Kontakt /
                  contact     Hauptseite / page
                  principale / pagina principal / home     zurück
                  / retour / indietro / atrás / back

Merkblatt: Schuppen - Kopfschuppen

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook







Ab 2015: Heilung von Kopfschuppen mit Brennnesselshampoo

Es war interessant zu beoabachten, wie in Peru ein Shampoo mit Brennnesseln die Schuppen zum Verschwinden brachte. Man musste das Brennnesselshampoo zuerst einmal 3 Wochen täglich anwenden, und dann reicht 1mal wöchentlich. Schuppen weg, dankeschön.


Ab Dezember 2016: Massage mit Schnaps-Wurzel-Mischung

Die Ureinwohnern in Pucallpa gaben mir eine Schnaps-Wurzel-Mischung, um kahle Stellen ("Geheimratsecken") "wiederaufzuforsten". Es war interessant zu beobachten, dass die Schnaps-Wurzel-Mischung - täglich in die Kopfhaut einmassiert - ebenfalls einen Anti-Schuppen-Effekt hat. Ob die Wiederaufforstung gelingt, ist noch nicht sicher, es soll ca. 2 Jahre dauern.


Schuppen verschwinden auch mit Apfelessig einreiben

Man verdünnt Apfelessig mit Wasser im Verhältnis 50 zu 50, sprayt den Kopf ein und massiert so den verdünnten Apfelessig ein, 1mal pro Woche vor dem Schlafengehen. Der Kopf riecht dann etwas nach Apfelessig.


Schuppen verschwinden auch mit Silberwasser einreiben:
Diese Methode ist geruchsneutral.

Schuppung [Schuppen, Kopfschuppen]
aus: Kühni und Holst: Kolloidales Silber als Medizin - AT-Verlag 2005, 3. Auflage 2006 - Silberwasser-Index Link

-- 3mal täglich 2-3EL Silberwasser auf dem Kopf auftragen+einmassieren - onzentration 10-25ppm
-- 2mal täglich 2EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm (S.58)



Teilen / share:

Facebook





^