Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home     zurück /
                retour / indietro / atrás / back
ENGL     THAIไทย

Merkblatt: Hautkrankheiten 01
Heilungen mit Silberwasser

Abszess (Abscessus) -- Akne-Hautausschlag (Acne vulgaris) -- Brand (Gangrän)   -- Ekzem (Eczema) -- Erfrierung (Congelatio) -- Fieberbläschen (Herpes simplex febrilis) -- Furunkel -- Gürtelrose (Herpes zoster) -- Hämorrhoiden -- Hautjucken (Pruritus) -- Insektenbisse / Insektenstiche -- Lippenbläschen (Herpes labialis) -- Masern (Morbili) -- Milchschorf (Crusta lactae) -- Nesselsucht (Urtikaria) -- Neurodermitis -- Pilzbefall (Mykosen) [Hautpilz] -- Schnitt- und Schürfwunden -- Schuppenflechte (Psoriasis) -- Schuppung [Kopfschuppen] -- Sonnenbrand (Dermatitis solaris) -- Unterschenkelgeschwür, offene Beine (Ulcus cruris) -- Verbrennungen (Combustico) -- Warzen -- Wundliegen (Dekubitus)

von Michael Palomino (ab 2021)

Teilen / share:

Facebook



Bio-Rohkost-Produkte und mehr - kommt mit der Post!
Regenbogenkreis Powershake
Heilung+Vorbeugung durch Nahrung - Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: Ganz Europa
Rohköstlichkeiten
Regenwaldprodukte
Algen (Ausleitung)
Energetisierung von Wasser
Bücher+DVDs (Kochen+Heilen)





Hauterkrankungen
aus: Kühni und Holst: Kolloidales Silber als Medizin - AT-Verlag 2005, 3. Auflage 2006 - Silberwasser-Index Link

Abszess (Abscessus)
-- 2-3mal täglich einige Trupfen Silberwasser lokal auftragen und sanft einreiben - Konzentration 50ppm
-- 2-4TL Silberwasser täglich einnehmen - Konzentration 50ppm (S.49)

Akne-Hautausschlag (Acne vulgaris)


-- 3mal täglich einige Tropfen Silberwassser auftragen und sanft einreiben - Konzentration 25ppm
-- 1TL Silberwasser im Mund schwenken - Konzentration 25ppm (S.50)

Brand (Gangrän)
-- 2mal täglich Silberwasser in die Wunde träufeln - Konzentration 50ppm
-- 1-2EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm (S.50)

Ekzem (Eczema)


-- 2-3mal täglich einige Tropfen Silberwasser lokal auftragen und sanft einreiben - Konzentration 25ppm
-- getränkte Auflagen über dem Ekzem fixieren - Konzentration 25ppm
-- 2 TL Silberwasser täglich einnehmen - Konzentration 25ppm (S.50-51)

Erfrierung (Congelatio)
Grad 1: schmerzhafte, starke Hautrötung ohne Blasenbildung
Grad 2: schmerzhafte, gerötete Haut mit Blasenbildung
Grad 3: Hautzerstörung mit schwarzer Verkrustung
Grad 4: "Vereisung" des Gewebes mit schwarzer Verkrustung.

Heilung:
-- die Haut muss zimmerwarm sein, darf nicht mehr kalt sein
-- mehrfach täglich bis zu 10Tropfen Silberwasser auftragen und auf der Haut verteilen - Konzentration 25ppm
-- bei Grad 4 ausserdem noch 1-2TL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm (S.51).

Fieberbläschen (Herpes simplex febrilis)
-- 2mal täglich einige Tropfen Silberwasser auftragen+sanft verteilen - Konzentration 25ppm
-- 1 EL Silberwasser im Mund schwenken, täglich 1mal 3 Wochen lang - Konzentration 25ppm (S.51)

Furunkel
-- 2mal täglich einige Tropfen Silberwasser auftragen - Konzentration 25-50ppm
oder besser:
-- Kompresse mit Silberwasser sättigen und fixieren - Konzentration 10-30ppm
-- 2mal täglich 2TL Silberwasser einnehmen - 3-5ppm (S.52)

Gürtelrose (Herpes zoster)
-- 2-3mal täglich 1-3TL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25-30ppm
-- 2mal täglich etwas Silberwasser auf die Stellen einreiben oder aufsprühen - Konzentration 25ppm (S.52)

Hämorrhoiden
-- 2mal täglich Silberwasser auftragen - Konzentration 25ppm
-- abends ein flaches Sitzbad machen - Konzentration 3-5ppm, besser 10-20ppm (S.53)
[-- das Sitzbad ist unvollständig beschrieben
-- Hämorrhoiden heilen mit 2EL Silberwasser täglich einnehmen, am besten vor dem Schlafengehen auf leeren Magen]
Hautjucken (Pruritus)
-- 2-3mal täglich etwas Silberwasser sanft einreiben - Konzentration 25-30ppm (S.53)

Insektenbisse / Insektenstiche
-- mehrmals täglich etwas Silberwasser auf den Stich auftragen - Konzentration 25ppm
-- wenn eine allergische Reaktion vorhanden ist: 2mal täglich 2EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm
-- wenn der Stich sich lebensbedrohlich entwickelt: täglich 100ml Silberwasser über den Tag verteilt einnehmen - Konzentration 3-5ppm, besser 25-50ppm (S.54)

Lippenbläschen (Herpes labialis)
-- 2mal täglich etwas Silberwasser auftragen - Konzentration 50ppm
-- 2mal täglich 1EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm
-- Silberwasser auf die Lippen auftragen - Konzentration 25-30ppm, besser 50ppm (S.54)

Masern (Morbili)
-- 2mal täglich 1-3TL Silberwasser einnehmen - Konzentration bei Kindern 25ppm, bei Erwachsenen 50ppm
-- Silberwasser auf die betroffene Fläche auftragen - Konzentration 50ppm (S.54-55)

Milchschorf (Crusta lactae)
-- 2mal täglich etwas Silberwasser lockal auftragen - Konzentration 25ppm (S.55)

Nesselsucht (Urtikaria)
mit Schwellungen und Quaddeln
-- 2mal täglich 2TL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm
-- 2mal täglich etwas Silberwasser auftragen - Konzentration 50ppm (S.55-56)

Neurodermitis
Hautausschlag durch Allergie oder Stoffwechsel
-- 3mal täglich bis zu 10 Tropfen Silberwasser auftragen - Konzentration 25ppm
-- 2mal täglich 1EL Silberwasser einnehmen - 3-5ppm (S.56)

Pilzbefall (Mykosen) [Hautpilz]
überall an feucht-warmen Hautpartien möglich
-- 2mal täglich 1EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25-30ppm (S.57)
-- häufig Silberwasser auftragen
--
Pilzerkrankungen im Verdauungstrakt:
-- 2mal täglich 50ml Silberwasser einnehmen - Konzentration 10-25ppm (S.57)

Nagelpilz:
-- Finger oder Zeh in Silberwasser baden mehrere Wochen lang - Konzentration 20-30ppm (S.57)

Schnitt- und Schürfwunden
-- Silberwasser draufgeben [oder aufsprayen] - Konzentration 25-30ppm (S.57)

Schuppenflechte (Psoriasis)
-- 3mal täglich etwas Silberwasser auftragen+sanft einmassieren - Konzentration 25ppm
-- 2mal 2EL Silberwasser täglich einnehmen - Konzentration 25ppm (S.58).

Schuppung [Schuppen, Kopfschuppen]
-- 3mal täglich 2-3EL Silberwasser auf dem Kopf auftragen+einmassieren - onzentration 10-25ppm
-- 2mal täglich 2EL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm (S.58)

Sonnenbrand (Dermatitis solaris)
-- öfters täglich Silberwasser auf der verbrannten Haut auftragen+einwirken lassen - Konzentration 25ppm (S.58).

Unterschenkelgeschwür, offene Beine (Ulcus cruris)
-- mehrmals täglich Silberwasser ins Geschwür einträufeln - Konzentration 25-50ppm
-- auf auf die noch intakte Haut rund rum auftragen+sanft einmassieren - Konzentration 25-50ppm
-- 1 EL Silberwasser täglich einnehmen - Konzentration 25-30ppm)
-- Kompresse installieren, die mit Silberwasser getränkt ist (S.59).

Verbrennungen (Combustico)
Grad 1: gerötete Haut mit Schmerzen, Schwellung ohne Blasenbildung, dauert wenige Tage lang
Grad 2: Blasenbildung, Blase ist mit eiweissreichen Exsudaten gefüllt, Aufbrechen möglich, Narbenbildung möglich
Grad 3: Hautzerstörung, schwarze Verkrustung, schmerzfrei
Grad 4: Hautzerstörung+Gewebezerstörung, schwarze Verkrustung, Bluteindickung, Immunstörung, generalisierter Schock mit Nierenversagen (S.59)

-- mehrmals täglich bis zu 2EL Silberwasser auftragen - Konzentration 25-30ppm
oder
-- Silberwasserkompfresse installieren (S.60)

Warzen
-- 2mal täglich 1-3TL Silberwasser einnehmen - Konzentration 25ppm
-- mehrmals täglich Silberwasser tropfenweise auf die Warze träufeln - Konzentration 50ppm (S.60).

Wundliegen (Dekubitus)
-- mind. 1mal täglich 1EL Silberwasser auf die Wunde sprühen - Konzentration 25-30ppm
-- 2EL Silberwasser täglich einnehmen - 25-30ppm (S.60).




Teilen / share:

Facebook







Fotoquellen



  YouTube
                online, Logo 

^