Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home     zurück /
                retour / indietro / atrás / back

Merkblatt E-Nummern

Nebenwirkungen von gewissen Zusatzstoffen (E-Nummern) -- Nebenwirkungen des Süssstoffs Aspartam

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook






Nebenwirkungen von gewissen Zusatzstoffen (E-Nummern)

aus: Facebook: Nana Nanu; 30.6.2013;
https://www.facebook.com/nana.nanu.7798

Wirkungen von Produkten der
                E-Nummern, Tabelle
Wirkungen von Produkten der E-Nummern, Tabelle [1]

 Nebenwirkungen des Süssstoffs Aspartam

aus: Zentrum der Gesundheit online; 30.6.2013;
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-aspartam-suessstoff.html



Nebenwirkungen von Aspartam
Nebenwirkungen von Aspartam
Aspartam - Süssstoff mit Nebenwirkungen

-- Angstzustände
-- Arthrose
-- asthmatische Reaktionen
-- Juckreiz und Hautirritationen
-- Schwindelanfälle
-- Zittern
-- Unterleibsschmerzen
-- Schwankungen des Bllutzuckerspiegels
-- Brennen der Augen und des Rachens
-- Schmerzen beim Urinieren
-- chronische Müdigkeit
-- Migräne
-- Impotenz
-- Haarausfall
-- Durchblutungsstörungen
-- Tinnitus (Ohrensausen9
-- Menstruationsbeschwerden
-- Augenprobleme
-- Gewichtszunahme

Wir sehen, was die Pharma bezweckt, indem sie den "Lebensmitteln" künstliche Stoffe beimischt: Die "Lebensmittel" werden zum "Giftmittel" und verursachen Krankheiten ohne Ende.

Bei den anderen "Zusatzstoffen" dürfte es zum Teil ähnlich aussehen. Eigenartig ist z.B., dass in Süd-"Amerika" kaum Männer mit Glatze herumlaufen, weil dort die Mentalität die kriminellen "USA" seit 20 Jahren erkannt hat und Lebensmittel oft noch wirklich naturbelassen sind.


========

20.3.2021: E-Nummern - ein paar Angaben [These: Von Blutgruppe zu Blutgruppe können E-Nummern verschieden stark wirken]
E-Codes auf Lebensmitteln

aus: https://t.me/MASKENFREI_ME/13322

<1. Unschädliche Zusätze:
E100, E101, E103, E104, E105, E111, E121, E126, E130, E132, E140, E151, E152, E160, E161, E162, E170, E174, E175, E180, E181, E200, E201, E202, E203, E236, E237, E233, E260, E261, E263, E270, E280, E281, E282, E290, E300, E301, E303, E305, E306, E307, E308, E309, E322, E325, E326, E327, E331, E333, E334, E335, E336, E337, E382, E400, E401, E402, E403, E404, E405, E406, E408, E410, E411, E413, E414, E420, E421, E422, E440, E471, E472, E473, E474, E475, E480

2. Verdächtige Zusätze:
E125, E141, E150, E153, E171, E172, E173, E240, E241, E477

3. Gefährliche Zusätze:
E102, E110, E120, E124

4. Störung der Gesundheit:
* Darmstörung: E220, E221, E223, E224
* Verdauungsstörungen: E338, E339, E340, E341, E450, E461, E463, E465, E466, Eiscreme E407
* Hauterkrankungen: E230, E231, E232, E233
* Zerstörung von Vitamin B12: E200
* Cholesterin: E320, E321
* Empfindlichkeit der Nerven: E311, E312
* Mundfäule: E330 ist am gefährlichsten (Krebserregend) (enhalten in z.B. SCWEPPES ZITRONE, AROMASENF, MEZZO-MIX, KRABBENFLEISCH, BONBEL-KÄSE, PILZE in Dosen)

5. Krebserregende Zusätze:
E131, E142, E210, E211, E213, E214, E215, E216, E217, E239

ACHTUNG: E123 ist sehr KREBSERREGEND!! In den USA und den GUS-Staaten verboten.

Auf diese Zusätze besonders bei folgenden Lebensmitteln achten: E123/E110, VORSICHT!
(Gummibärchen, TREETS, SMARTIES, HARIBO Weingummi, Schokolinsen, ZOTTSahnepudding, IGLO-Fischstäbchen, KRAFT-Dorahm mit Creme-Fraiche, KRAFT-Salami, Streichkäse, Vanille-Pudding E102, E110, Fertigsoßen aller Art.)

6. VORSICHT!!!
Bei Guanylat und Glutamat aus der E600-Reihe, E605 – Nervengift

BITTE: Aufhängen und benutzen!

Es geht um Deine Gesundheit und die Deiner Kinder. Verhindere die Anwendung dieser Zusätze, indem Du die Erzeugnisse genau auswählst, die Du kaufst. Der Käufer bestimmt letztendlich die Zusammensetzung des Fabrikats. Denke an die Gesundheit Deiner Kinder.

7. Aluminium:
E173 (Farbstoff Aluminium), E520 (Stabilisatoren Aluminiumsaulfat) , E521 (Aluminiumnatriumsulfat), E523 (Aluminiumammoniumsulfat), E554 (Trennmittel Kieselsalze Natriumaluminiumsilikat), E555 (Kaliumaluminiumsilikat), E556 (Calciumaluminiumsilikat), E598 (Calciualuminat).

Aluminium im Trinkwasser: Wasserwerke verwenden Aluminium als Flockungsmittel.

Kopiere diese Aufstellung und verteilen sie unter Freunden und Bekannten!





Teilen / share:

Facebook



Kraftvolle Produkte von
                            Regenbogenkreis
Nie mehr kalte Hände und kalte Füsse! - Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: D, Ö, CH
Powershake von Regenbogenkreis 
Heilung und Vorbeugung durch Nahrung - Heilkräuter, alles Bio-Vollkorn, kein weisser Gift-Zucker
Rohköstlichkeiten (Kekse, Schokolade, Brote, Oliven, Miso etc.)
Regenwaldprodukte (Kräftigung, Heilung und Prävention)
Algen (Ausleitungen, Vitamine, Mineralien, Eiweisse, Nährstoffe)
Energetisierung von Wasser (Blumenmuster, Filteranlagen etc.)
Bücher und DVDs (veganes Kochen, Heilen, Geistiges, günstig!) etc. etc. etc.



^