Kontakt / contact     Hauptseite / page
                  principale / pagina principal / home     zurück
                  / retour / indietro / atrás / back

Merkblatt: Allergien

Allergien sind meistens ein Impfschaden und heilen mit Natron (Hauptbestandteil des Backpulvers) in 10 bis 30 Tagen - Erfolgsquote 90%. Die restlichen 10% heilen mit Blutgruppenernährung und Rohkost in 3 bis 6 Monaten.

von Michael Palomino (2017)
Teilen / share:

Facebook







Allergien heilen mit Natron weg

Allergien sind ein Impfschaden und heilen mit Natron (Hauptbestandteil des Backpulvers) in 10 bis 30 Tagen - Erfolgsquote 90%.

Natron bewirkt, dass der pH-Wert im Körper steigt. Dadurch steigt auch der Sauerstoffgehalt im Blut, und dieser Sauerstoff heilt Organe, Drüsen und Nerven, und heilt somit alle Impfschäden.

Wer nach 3 Tagen feststellt, dass er/sie keine negativen Reaktionen auf Natron aufweist, kann die Heilung mit Natron und Apfelessig in 1 Glas Wasser beschleunigen, dann geht die Heilung noch schneller.


Allergien heilen mit Blutgruppenernährung weg

Durch Blutgruppenernährung von Dr. D'Adamo gehen viele Allergien von alleine weg, sieht Blutgruppenernährung-Index. Es dauert aber 3 bis 6 Monate.


Wichtige Zusammenhänge:

-- die Blutgruppenernährung von Dr. D'Adamo optimiert den Stoffwechsel und die Funktion aller Organe, so dass viele Allergien damit ebenfalls verschwinden

-- auch Amalgam (Quecksilber und weitere Metalle im Mund) kann oft Allergien verursachen, also alles Amalgam rausnehmen, so dass viele Allergien dann verschwinden.


Allergien heilen auch mit Kokosöl weg

Wer Natron nicht verträgt und seine Ernährung nicht umstellen will, kann seine Allergie auch mit Kokosöl wegkriegen, es dauert einfach ca. 6 Monate. Hier ist der Kokosnuss-Index.

Man fügt dem Essen jeweils 1 bis 2 EL Kokosöl hinzu, oder man isst es einfach so 2 EL am Morgen und 2 EL am Abend zum Frühstück, mit Früchten, im Müsli, oder in Getränken etc.

========

20 minuten online, Logo

Region Malaga (Spanien) 22.2.2019: Allergie auf Milch und Nüsse - Mädchen stirbt nach Eis in den Ferien:
Allergischer Schock: Mädchen (9) isst Glace und stirbt kurz später
https://www.20min.ch/panorama/news/story/Maedchen-stirbt-durch-Glace-in-den-Ferien-13065715

<Eine britische Schülerin kommt wegen einem Glace ums Leben. Sie hatte eine allergische Reaktion.

Die Ferien wurden für eine Familie zum Albtraum. Gleich nach der Ankunft in Mijas an der Costa del Sol im Süden Spaniens checkte eine britische Familie mit ihren drei Kindern im Hotel Club La Costa World ein, dann gingen sie zum Glaceessen in ein nahes Einkaufszentrum.

Dabei kam es zu einem unfassbaren Drama: Die neunjährige Tochter brach nach dem Glaceessen zusammen. Trotz sofortiger Erstbehandlung kam für das Kind jede Hilfe zu spät, es starb kurz später im Krankenhaus.

Wie die britische «Sun» schreibt, erlitt das Mädchen einen schweren allergischen Schock. Die Neunjährige soll allergisch auf Milch und Nüsse gewesen sein. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Es soll geklärt werden, wie es zum Unglück kommen konnte.

(red/20 Minuten)>

========




Teilen / share:

Facebook







^