Kontakt /
                        contact    Hauptseite /
                        page principale / pagina principal / home    zurück / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 Meldungen 189: ab 15.7.2022


Coronaimpfungen sind SCHLANGENGIFTimpfungen - Prävention und Nebenwirkungen heilen mit Medis gegen Schlangengift

Heilversuche
                                gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022:
                                Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis
                                gegen Schlangengift    16.5.2022:
                                          "Coronaimpfung" =
                                          SCHLANGENGIFT - Flyer
Heilversuche gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022: Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis gegen Schlangengift [1]

16.5.2022: Flyer "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer - Flyerblatt zum Ausdrucken, Schneiden und Verteilen als Foto - Flyerblatt Word-Dokument

  9.7.2022: Wahrheitswisser gegen
                                Impflügner: Aus dem "The great
                                reset" des kriminellen Schwab wird
                                "The great resist"    Hier ist das Foto zum
                                          geläuterten Lauterbach mit
                                          seiner Rede vom 11.7.2022:
                                          "Wir wissen darüber
                                          hinaus, dass die Impfstoffe
                                          nicht wirklich gut schützen
                                          gegen die Infektion."
9.7.2022: Wahrheitswisser gegen Impflügner: Aus dem "The great reset" des kriminellen Schwab wird "The great resist" [17]

Impfmonster Lauterbach mit seiner Rede in der Zionistensynagoge "Bundestag" vom 11.7.2022: "Wir wissen darüber hinaus,
dass die Impfstoffe nicht wirklich gut schützen gegen die Infektion." [13]

Rechtsgleichheit
1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der
Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform,
der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen
einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Gemeinsame Grundlage dieser Logen ist die Kabbala. Diese verlangt die Ausrottung der gesamten Menschheit zur "Heilung" des Planeten (Tikkun Olam). Deutschland (Amalek) soll allerdings besonders leiden. - aus: https://t.me/oliverjanich/74237 (26.9.2021)

Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von
                          gesunden Nicht-Geimpften - von kranken
                          Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding


Daten aus der EU-Datenbank zu den Gen-Giftspritzen: EudraVigilance (deutsch) - EudraVigilance (englisch)

Ein paar Telegram-Kanäle über die tödlichen Genimpfungen, die angeblich "gegen Corona19" (Covid-19) sein sollen:
-- Impfschäden international (englisch): https://t.me/covidvaccineinjuries
  --  https://thehighwire.com     --    https://www.vaxtestimonies.org/en/
    https://t.me/CheckMateNews --  --
-- Impfschäden und Skandale international: Booom: https://t.me/booomaktuell --
-- Impfschäden Schweiz Coronaimpfung (Aletheia) auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz

auch: impftelegram@protonmail.com - oder über unsere Website: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/index.html
oder hier auch: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/via-meldeformular.html
Impfschäden Schweiz: https://covid-impfnebenwirkungen.ch 
  - t.me/weggespritzt
Spenden f "Impfschäden Schweiz Coronaimpfung":
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal - CH17 8080 8006 4993 0020 7 - Sylvia Bozkuş - 4663 Aarburg - Vermerk "Spende"

ALETHEIA - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit - Postfach 1248, 6030 Ebikon - IBAN: CH54 0077 8213 9800 6200 1 - Vermerk: Mara
Impfschäden Schweiz: https://t.me/joinchat/Tcvvk9QevCI0Yjk0 -https://coronawhistle.ch/  - https://t.me/corona_politik_hinterfragt 
-- GENimpfopfer auf dem Kanal Impfschäden Schweiz Corona: https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/
-- Impfschäden Schweiz: Berichte Inselspital Bern:
https://t.me/inselgruppe - Berichte des Pflegepersonals: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte
Statistik der Intensivstationen Kanton ZH: https://rsalzer.github.io/COVID_19_KT_ZH/ -
-- Kanton GR:
https://www.covid19.admin.ch/de/hosp-capacity/icu?geo=GR
Zahlen VAERS-Register "USA": https://vaers.hhs.gov/data.html - Zahlen Impfschäden Europa online abrufen: https://www.adrreports.eu/de/disclaimer.html
Zahlen WHO Register VigiAccess: http://vigiaccess.org
Ärztegruppe über Corona-Wahrheiten: Pathologie Konferenz über Impfschäden: https://pathologie-konferenz.de/

Berichte von 1 Arzt: https://t.me/caimireport
-- Berichte von Arzt Thomas Binder (Schweiz): https://t.me/DrThBi - Webseite: https://www.gesundstattgeimpft.ch  
-- Berichte der Pharma-Profis um M.Buchner (4R): Webseite Communitas Bonorum: https://www.communitas-bonorum.de/info
-- Impfschäden Österreich: https://t.me/Impfschaden_Corona_Oesterreich
-- Impfschäden Südtirol: https://t.me/Impfschaeden_Suedtirol_Corona
-- Impfschäden Deutschland: https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland   -- Impfschäden in Deutschland: https://t.me/nachdemshot
Impfschäden D-A-CH: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH -- Impfschäden D-A-CH: https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell
Verstehen+Handeln: https://t.me/VerstehenHandeln  -- Liste des Grauens: https://t.me/listedesgrauens
-- Impfschäden "USA": https://t.me/covidvaccineinjuries  -- https://t.me/covidvaccvictims  -  https://t.me/GlobalPatriots   
-- Impfschäden Corona Ukraine/Russland: https://t.me/impfschaeden_corona_ua_ru
-- GENimpfmorde: https://ploetzlich-und-unerwartet.net auf Telegram: Plötzlich und unerwartet UND Plötzlich_und_unerwartet
Telegram: Nächster Todesfall  (nächster Fall) @naechster - Telegram: weggespritzt: T.ME/WEGGESPRITZT -
SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit: Corona Impftod: https://t.me/coronaimpftod - Meldestelle Impftod: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/  
SCHLANGENGIFTimpfmorde in NRW: https://t.me/nrwzeigtgesicht  
GENimpfmorde Zahlen Sterblichkeit+Statistiken in D-A-CH: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm


-- Liste mit Corona Ausbrüchen und Impfschäden auf dem corona-blog.net: https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/
-- Spitaldesaster: Link 1: https://t.me/pflegeInDer_c_krise -- Link 2: https://t.me/austausch_kanal_pflegeidckrise  
Spitalvergleich Bettenauslastung in der Schweiz: https://welches-spital.ch/   
-- Meldeportale für Spitaldesaster: info@centil-europe.ch -- https://t.me/VumGesundheitswesen -- Pharma-Diktatur: https://t.me/DarioTobler --
-- Impfbus: Meldeportal für den tödlichen Impfbus: https://t.me/impfbusmeldung  

-- Zahlen und Vergleiche (Webseiten): https://ourworldindata.org - https://ourworldindata.org/covid-cases - https://ourworldindata.org/covid-vaccinations
-- Shedding Nebenwirkungen: https://t.me/sheddingopferschweiz  - https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal 
-- Shedding: Reaktionen bei Ungeimpften: https://t.me/Reaktionen_Ungeimpfter
-- Sheddingopfer Schweiz: https://t.me/sheddingopferschweiz
-- Sheddingopfer Diskussion: https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal
-- Shedding: Dr. Alina Lessenich: https://t.me/dralinalessenich 
-- Shedding-Gruppe: https://t.me/Shedding21

-- Shedding bei Tieren: https://t.me/sheddingbeitierenschweiz - https://t.me/sheddingtiereschweiz  
-- Angehörige von Gengeimpften:
https://t.me/SelbsthilfegrAngehg
-- Pflegepersonal Schweiz Berichte: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte

Schweiz Demos: https://t.me/demoschweiz -- Uncut-News: https://t.me/uncut_news  -- StrickerTV: https://t.me/strickertv
-- Corona Transition:  https://t.me/CoronaTransition
4R:
Oliver Janich: https://t.me/oliverjanich  -- Gartenbaucenter: https://t.me/gartenbaucenter17
-- Schuberts:
https://t.me/SchubertsLM  -- Naomi Seibt: https://t.me/naomiseibt -- maskenfrei.ZH: https://t.me/maskenfrei_Zuerich
  -- @report24news (https://t.me/report24news) etc.  

Polizeigewalt mitteilen: @Polizeigewalt
Polizeigewalt mitteilen: Meldungen über die Nazipolizei in 4R-Berlin am 1.8.2021 kann man machen unter dem E-Mail: sr-torture@ohchr.org

Spanischer Widerstand gegen die GENimpfungen / resistencia contra las vacunas genéticas en español:
Widerstand Spanien: La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.net/
Widerstand Italien: Movimento Diritti Civili: https://www.facebook.com/MovimentoPeriDirittiCivili/ --  ASCOLTAMI ("Hör mich an")  
Widerstand Spanien: Chat von La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.info/foro

Widerstand Schweiz: Lehrernetzwerk: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz - https://www.mindvalley.com/ -
Widerstand D-A-CH Studenten: STUDENTEN FÜR Recht+Gesetz+Würde: Telegram: @Studenten_Stehen_Auf
Widerstand D-A-CH: Ungeimpft gesund:
https://www.ungeimpft-gesund.info/  -  http://t.me/dersubjektivestudent  -  https://t.me/weltdergesundheitTV  
   https://t.me/HerzensmenschenUnited  
Widerstand D-A-CH auf Twitter
  #impfschäden    #keineinzelfall 
-- Widerstand Familien Schweiz: https://www.familientaskforce.ch/ -- Lehrernetzwerk Schweiz: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/     
-- Widerstand gg. 3G-Restaurants: https://mettagstesch.ch/ --
Widerstand Schweiz: Für eine diktaturfreie Schweiz: https://t.me/fedfs  

-- Widerstand Schweiz einkaufen: Unser Hofladen: https://www.unser-hofladen.ch
-- Widerstand Schweiz 3.10.2021: Verein 5 Jahre keine Coronaimpfung: https://www.ungeimpft-gesund.info/
-- Corona-Partei Schweiz: https://www.facebook.com/CoronaParteiSchweiz -- Beim Bauern direkt einkaufen: https://t.me/Bauernkarte  --

Widerstand CH Spitäler der Inselgruppe: https://t.me/inselgruppe -  sos.insel@gmx.ch (Nur MitarbeiterInnen!)
Widerstand CH: Zeitschrift "Die Freien" in Altdorf (CH): https://diefreien.ch/  
Widerstand 4R: Raus auf die Straßen auf Twitter: @Demotermine - Impfopfer Info: https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/ (Impfschäden)

 Widerstand Soldaten: https://t.me/keineCovidimpfungSoldaten  

Widerstand CH: ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit: Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk
Webseite: https://aletheia-scimed.ch/ - Aletheia auf Telegram: https://t.me/ALETHEIA_Infokanal - Beratertelefon: 0900 222 500 1.90/min. (Mo-Fr)
Widerstand Piloten und Crews Flugpersonal Schweiz gegen GENimpfung:
http://www.airlinersforhumanity.ch  -
Widerstand CH-Kabinenpersonal Piloten + Crews: Kapers: https://www.kapers.ch/de/  
Wir für euch: https://www.informationspunkt.ch/
Widerstand: Journalistin bei Medinside.ch sucht Betroffene:
erna.jonsdottir@medinside.ch
Widerstand Presserat Schweiz: Beschwerden einreichen:
Schweizerischer Presserat - Münzgraben 6 - 3011 Bern - Tel. 033-823 12 62 - info@presserat.ch
Widerstand: Journalistin Schaffhauser Nachrichten sucht Betroffene:
jurga.wueger@shn.ch
Widerstand Schweiz 24.6.2021: Sammelklage gegen Swissmedic+BAG ist am Laufen - Info von Gen-Impfschäden an: hinweise@aletheia-scimed.ch
Meldestelle Impftod - MWGFD: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/ - Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung. Informationen für Angehörige von Verstorbenen und Mediziner

Widerstand: UNgeimpfte vernetzen sich:
Schweiz: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte ganze CH: https://t.me/joinchat/Dg5MKq38oYswNGFk
Schweiz: Noch ein Firmenverzeichnis von UNgeimpften für UNgeimpfte: https://t.me/joinchat/N6CFkrM6iy44ZTJk
Vitamap: Jetzt kostenlos eintragen! https://vitamap.ch
Deutschland: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte: https://t.me/Impffrei_FaVerzeichnis
Dating-Portal für UNgeimpfte Schweiz (Schweizer Vereins Vita Holistic): https://impffrei.love/
UNgeimpfte treffen sich: graswurzle.ch - Freunde der Verfassung - itus.ch - https://t.me/ungeimpft_schweiz - https://t.me/ungeimpfte_Schweiz
28.8.2021: Kanal "AlleMenschensindwillkommen" mit Unternehmen gegen 3G-Diskriminierung: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen
Alle sind Willkommen: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen --
Studenten gegen Zertifikat: https://t.me/Studentengegenzertifikat https://t.me/joinchat/OjkXRz7weE5lZTI0  
WIDERSTAND CH: Einander helfen: www.wirfuereuch.ch --
WIDERSTAND CH: Corona Transition: https://t.me/CoronaTransitionk - https://t.me/CT_Podcast - https://www.facebook.com/CoronaTransition - https://coronatransition.locals.com/ - https://www.instagram.com/coronatransition/ - https://gettr.com/user/c_transition
Impffrei und testfrei leben: https://t.me/gutlebenohnezertifikat - Impffrei leben: https://impffrei.life/ - Tage wie diese: www.tagewiediese.com -
-- Ungeimpft Schweiz: https://t.me/ungeimpft_schweiz  
WIDERSTAND CH: Einkaufen OHNE GENimpfung: https://t.me/CH_Einkaufenohneimpfung
WIDERSTAND CH: Maskenfrei reisen in der CH: https://t.me/sansmasqueSBBCFF --
WIDERSTAND CH: LehrerInnen ohne Impfung: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/  - Telegram: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz
WIDERSTAND CH: Juristen gg. Coronamassnahmen: https://juristen-komitee.ch/

WIDERSTAND CH: Unterschriften sammeln: https://staatsmedien-nein.ch/mitmachen/unterschriften-sammeln/
WIDERSTAND CH: Netzwerk mit Ärzten und Juristen: https://t.me/joinchat/0sYwy-mDuk0wNWY0
WIDERSTAND CH: Homeschooling "Verein Bildung Zuhause" - Formulare zur Abmeldung von Kindern: https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/
und: https://hot-sips.com/wp-content/uploads/2021/08/10.8.2021-Musterbrief-Schulabmeldung-1.pdf
WIERSTAND CH f UNgeimpfte Kinder: https://t.me/austausch_impffreie_kinder

 
WIDERSTAND CH: GENimpfzwang mit Hetze gegen UNgeimpfte ist Mobbing -- Mobbing ist Körperverletzung (Schweiz: StGB Art. 55 und 64) -- Mobbing ist Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Schweiz: ZGB Art. 27+28) -- Es gilt auch Bundesverfassung Schweiz Art. 119 (Wahrung der Menschenwürde gegen GENmanipulation - also ist GENimpfzwang nichtig) -- immer Meldung ans EDI machen, denn es gibt keinen Impfzwang in der Schweiz: info@gs-edi.admin.ch
siehe auch:
https://corona-blog.net/2021/08/19/was-konnen-menschen-tun-die-sich-nicht-impfen-lassen-wollen-aber-vom-arbeitgeber-unter-druck-gesetzt-werden

  WIDERSTAND CH gegen Diskriminierung von UNgeimpften in der Schweiz: Meldung ans Innendepartement EDI machen: info@gs-edi.admin.ch WIDERSTAND CH gg. Masken an Schulen: https://t.me/maskenschreckk  
WIDERSTAND: Verein UNgeimpfter Menschen in D-A-CH (VUM):
https://www.v-u-m.org/  
WIDERSTAND CH: Musterbriefe vom Verein SiPS (Stopp der illegalen Privatisierung des Staates): https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/

WIDERSTAND 4R: https://t.me/Schlafschafkanal -
  WIDERSTAND 4R: Das Musterschreiben  eines Anwalts gegen Impfung (Deutschland / 4R) (23.12.2020): pdf(2Seiten)
WIDERSTAND ganze Welt: Grundsatz: Ein Medikament darf nicht gefährlicher als die Krankheit sein. (VK: Elisabeth Flamm, 18.3.2021 - Link)
      

WIDERSTAND CH gegen das kriminelle BAG (von Bill Gates+Levy) Schweiz: info@bag.admin.ch -  direktionssekretariat@bag.admin.ch
Schweiz Demotermine: https://t.me/demotermineschweiz
WIDERSTAND CH gegen GENimpfwerbung von Rickli: An: natalie.rickli@gd.zh.ch - Cc: anita.ruf@gd.zh.ch  
WIDERSTAND CH: Bedruckte T-Shirts gegen GENimpfzwang kaufen: https://www.redbubble.com/de/people/Unvaccinated/shop
Widerstand Australien: Telegram-Kanal #FreeAustralia - Senator Malcolm Roberts: https://www.malcolmrobertsqld.com.au/  
WIDERSTAND CH gegen GENimpfzwang:
https://t.me/coronaimpfzwangma/1514 -
Widerstand D-A-CH:
https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft  
Widerstand 4R (es war einmal ein Deutschland): Bürger für Grundrechte - Corona ist nicht das Problem:
https://t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem
Widerstand 4R: Ärzte gegen Impfzwang: “ÄfI” - “Ärztinnen und Ärzte für individuelle Impfentscheidung”  
Widerstand Ö: https://keine-impfpflicht.at/ - TV-Sender https://auf1.tv --
Widerstand Piloten+Crews Schweiz: Airlines for Humanity: 8330 Pfäffikon ZH - Zürcher Kantonalbank - Konto-Nr. 1148-5279.441 - IBAN: CH70 0070 0114 8052 7944 1 - Gewerkschaft der SWISS: KAPERS: https://www.kapers.ch/de/  
Widerstand Piloten+Crews "USA": US Freedom Flyers: https://www.usfreedomflyers.org/ -
Gewerkschaft APFA: https://www.apfa.org/ -
Widerstand Piloten+Crews Meldungen: https://www.aerzteklaerenauf.de/luftfahrt/index.php
JOB CH+D+Ö am 23.4.2021: Firmen, die KEINE Impfung von Mitarbeitern verlangen - NEUE KARTEN! - Stand 9.7.2021: rund 2600 Firmen eingetragen
JOB ohne GENimpfung: 4R (Deutschland): https://animap.info/ — Schweiz: https://animap.ch/  - https://homeofficeclub.ch/ — Österreich: https://animap.at/
Jobportal: Jobs im 4R (Deutschland): https://t.me/jobimpffrei - ANIMAP.JOBS: https://www.animap.jobs/
https://sos-gesundheitsberufe.ch/ - https://t.me/animap_ch_network - Job im HomeOffice: https://homeofficeclub.ch/  
Job-Kanal ohne Impfung: https://t.me/jobzoid - https://impffreilife.site/ -
 -- Widerstand Englisch: https://www.corbettreport.com/ -   https://t.me/CraziiWorld  https://t.me/CheckMateNews  -  http://www.unvaccinatedwelcome.com    

Widerstand "USA": Twitter-Konto: @COVID19VACCINEVICTIMSANDFAMILIES  
 Webseite mit Forum gegen Genimpfungen: Forum der Website Medscape -
https://www.medscape.com/sites/public/covid-19/vaccine-insights/how-concerned-are-you-about-vaccine-related-adverse-events

Widerstand Daten: VAERS-Register: https://openvaers.com/ -
info@openvaers.com    Depopulation News: https://depopulation.news/  
   Widerstand Daten: https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren  
Schweiz: Todesfälle kontrollieren: https://www.todesanzeigenportal.ch/
-
Schweiz: Die Intensivstationen kontrollieren: https://rsalzer.github.io/COVID_19_BAG/
Todesfälle auf Telegram: Plötzlich und unerwartet - Nächster Todesfall
Todesanzeigen 4R: https://trauer-anzeigen.de -

Bill Gates schmiert die GANZE Welt:
4R: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
CH: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates+Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link
Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html

Schweiz 22.7.2021: Grant Agreement der Gates-Stiftung mit Swissmedic vom 24.1.2020 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15399 - pdf Link

Lukaschenko (Weissrussland) 15.8.2020: Schmiergeld für Lockdown: WHO bot 92 Mio.$ für Lockdown durchführen, dann bot der IWF 900 Mio. Enthüllungsjournalist Bizzi: https://bumibahagia.com/2020/08/15/weissrussland-lockdown-lukaschenko-habe-bestechungsversuch-ueber-900-millionen-usd-ausgeschlagen/

14.12.2020: Das Center for Disease Control (CDC) in den "USA" erfindet eine neue Mortalitätskategorie: Lungenentzündung+Grippe+Covid heisst nun einfach alles "Covid" - es erfolgt KEINE Unterscheidung mehr im Totenschein! - Link Me56 - Link Uncut 

Aeroflot hat die Maskengegner separat platziert - funktioniert! - Link Me58 - Link RTDeutsch

Widerstand Italien: für die Normalisierung in Italien: https://www.ripresaitalia.it/
WIDERSTAND "USA" 6.4.2021: Impfpass ist VERBOTEN in: Florida, South Carolina, Missouri, Wisconsin, Wyoming, South Dakota, Arkansas, Ohio, Arizona, Pennsylvania, Iowa, Louisiana, Montana, Minnesota, Nebraska, Kalifornien und Maryland:
https://uncutnews.ch/usa-diese-staaten-wehren-sich-gegen-impfpaesse-sie-sind-die-absolute-endstation-fuer-die-menschliche-freiheit/
GENimpfschaden "USA": Berichte auf "Real Not Rare" - https://www.realnotrare.com/
Widerstand Piloten und Crews: Free to Fly Canada / Free 2 Fly Canada: https://www.freetofly.ca/
14.12.2020: Die Krankenschwester Tiffany Dover in Tennessee lebt zurückgezogen von der Öffentlichkeit: Sie hat ihre Ohnmachts-Krankheit nicht angegeben: Link

Der Verbrecher Spahn (4R): Der Leitfaden von Mengele-Spahn mit Rechtsbruch für die Gen-Impfung (21.12.2020): pdf (1Seite)

IL 15.2.2021: Viele Gen-geimpfte Juden tot - Palästinenser OHNE Impfung überleben ALLE: Covid-Impfungen – Das Szenario eines Alptraums!
https://uncutnews.ch/covid-impfungen-das-szenario-eines-alptraums/

IL 3.3.2021: Gen-Giftspritze Pfizer provoziert 40x höhere Todesrate bei >60-Jährigen als bei Ungeimpften, 260x höhere Todesrate bei UNTER 60-Jährigen
Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte - israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust»
https://corona-transition.org/geimpfte-in-israel-haben-eine-40-mal-hohere-mortalitat-als-ungeimpfte

Uni Michigan ("USA") 24.3.2021: Eine normale Grippeimpfung REICHT gegen Corona19 AUS! - Grippe-Impfung reduziert die Corona-Gefahr
https://www.berliner-zeitung.de/news/neue-studie-grippe-impfung-senkt-die-corona-gefahr-li.148344

Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen. - Martin Luther King

Viren werden GESTREUT. Grippewellen gibt es erst seit dem 16.Jh. (Wikipedia: Influenza). Pockenviren wurden auch GESTREUT. Täter: Jesuitenlabore+Illuminaten.
Die Verbreitung geht heute mit Flugzeugen. Die Corona-Variante B117 begann in England+Südafrika gleichzeitig - GESTREUT! Michael Palomino, 31.12.2020

Neue INTERAKTIVE KARTE mit Corona19-Impf-Vorfällen+Impfmorden:
Link: https://umap.openstreetmap.de/de/map/todesfalle-ausbruche-und-nebenwirkungen-in-zusamme_9828#5/57.172/18.149


https://de.rt.com/europa/115495-ema-bestaetigt-verbindung-zwischen-astrazeneca-impfstoff-und-thrombosefaelle/

Weimar 8.4.2021: Urteil für Kinderschutz samt Begründungen+Quellen - der ganze Text: Link

Diktatur in Ö 12.4.2021: Justizurteile zählen NICHT MEHR! Auch Freiheits-Urteil ist ihm egal: Anschober will Sinnlos-Tests ausweiten
https://www.wochenblick.at/auch-freiheits-urteil-ist-ihm-egal-anschober-will-sinnlos-tests-ausweiten/

Bayern: 13.4.2021: Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein
https://reitschuster.de/post/bayerisches-gericht-corona-tests-fuer-schueler-muessen-freiwillig-sein/

4R am 12.4.2021: SPD-Trompete Lauterbach bewirbt Asthma-Spray Budesonid - 9 Monate zu spät - ist er von denen geschmiert?
https://orbisnjus.com/2021/04/12/spd-gesundheitsexperte-bezeichnet-asthma-spray-budesonid-als-game-changer-neun-monate-zu-spaet-uni-oxford-schmueckt-sich-mit-fremden-federn-therapie-von-texanischem-arzt-bereits-juli-2020-v/

Urteil Familiengericht Weilheim (Oberbayern) 13.4.2021: Maskenpflicht an Schule wegen Kindeswohl aufgehoben+verfassungswidrig: Kommunikation gestört, Angststörungen, keine Verhältnismässigkeit, ungeeignete Massnahme - https://www.wochenblick.at/naechstes-gericht-bestaetigt-maskenpflicht-an-schulen-gefaehrdet-kindeswohl/

19.4.2021: Neue Studie zeigt: mRNA-Impfstoffe könnten „Rinderwahnsinn“ erzeugen, die erst drei bis vier Jahre nach der Injektion auftreten könnten
https://uncutnews.ch/neue-studie-zeigt-mrna-impfstoffe-koennten-rinderwahnsinn-erzeugen-die-erst-drei-bis-vier-jahre-nach-der-injektion-auftreten-koennten/


4R am 21.4.2021: EUTHANASIE - Tötung der Behinderten, Kranken und Irren mit Gen-Giftspritzen: Dr. Wodargs Verdacht: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst? - Frage: Wie will man erklären, dass Psychiatriepatienten anfälliger für Covid-19 wären?
https://report24.news/dr-wodargs-verdacht-warum-will-man-hirn-krebs-und-geisteskranke-zuerst-impfen/

CH-Karte: Auf dieser Plattform listen wir Fälle von Dienstleistern auf, die Ungeimpfte freiwillig diskriminieren: https://zweiklassengesellschaft.ch/

SAMMELKLAGE Schweiz Einsiedeln: Christine Kelkel - 0799189695

GB 28.4.2021: Präsident Johnson kündigt systematische Auslese durch Impfungen an: 60 bis 70% der Geimpften landen im Spital, ein Teil davon stirbt: https://uncutnews.ch/die-dritte-covid-welle-wird-60-bis-70-der-menschen-die-beide-impfstoffdosen-erhalten-haben-toeten-oder-ins-krankenhaus-bringen-so-das-offizielle-modell-der-britischen-regierung/

28.4.2021: Zerstörung der Frauen nach der Gen-Impfung+Affenimpfung: Fehlgeburten, Blutklumpen, lange Zwischenblutungen - und Shedding: Frauen bangen um Fruchtbarkeit: Heftige Blutungen nach Corona-Impfung: https://www.wochenblick.at/frauen-bangen-um-fruchtbarkeit-heftige-blutungen-nach-corona-impfung/

Kriminelle EU 28.4.2021: Bis 17.4.2021 sind es 7766 Impfmorde+330.218 schwere Verletzungen durch Gen-Impfungen+Affenimpfungen:
https://uncutnews.ch/europaeische-datenbank-fuer-unerwuenschte-nebenwirkungen-fuer-covid-19-impfstoffe-7766-tote-330218-verletzungen/


2.5.2021: Shedding ohne Ende: 3 Gründe, warum die Miami School möglicherweise recht hat, das die Lehrer sich nicht Impfen lassen sollen
https://uncutnews.ch/3-gruende-warum-die-miami-school-moeglicherweise-recht-hat-das-die-lehrer-sich-nicht-impfen-lassen-sollen/


"USA" 2.5.2021: Nervensystem wird durch mRNA-Spritzen zerstört - Auto fahren geht nicht mehr - der Baum kommt, ein Auto kommt etc.:
„Vaccidents“ (Impfunfälle):
https://uncutnews.ch/vaccidents-impfunfaelle-die-jetzt-die-strassen-mit-impflingen-unsicher-machen/

Frankreich (Institut hospitalo-universitaire) 4.5.2021: So kriminell wie die Pfizer-Todesspritze war noch NIE irgendeine "Impfung"!
Professor Didier Raoult: „Der Impfstoff von Pfizer verursacht 70 % Nebenwirkungen, das haben wir noch nie bei einem Impfstoff gesehen!“
https://uncutnews.ch/professor-didier-raoult-der-impfstoff-von-pfizer-verursacht-70-nebenwirkungen-das-haben-wir-noch-nie-bei-einem-impfstoff-gesehen/


Webseiten gegen Corona19-Terror: www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
--  Bitchute-Kanal Rosirosa (Uncut) --
    www.2020news.de - www.nachdenkseiten.de - www.multipolar-magazin.de  

7.5.2021: Die Taktik gegen Corona19-Zwangsimpfung: Qualitätszertifikat verlangen (nicht vorhanden!) - Beipackzettel verlangen (tödliche Nebenwirkungen vorhanden!) - Lizenz des Herstellers verlangen (nicht vorhanden - nur "Notzulassung"!): Es könnte vielleicht euer Leben retten oder von Impfverletzungen bewahren
https://uncutnews.ch/es-koennte-vielleicht-euer-leben-retten-oder-von-impfverletzungen-bewahren/


  "USA" Zitat von Virginia Stoner: "Die Zahl der Todesfälle stieg von 2794 stand vom 5. April auf 3005 am 12. April und auf 3848 am 26. April"
aus: Corona-Impfungen: Zahlen deuten auf eine zunehmende Katastrophe hin
https://uncutnews.ch/corona-impfungen-zahlen-deuten-auf-eine-zunehmende-katastrophe-hin/

"USA" 16.5.2021: Über 4000 Impfmorde in 5 Mt.+Fehlgeburten+17.190 schwere Nebenwirkungen:
US-Gesundheitsbehörde meldet über 4000 Todesfälle nach Impfung und Kindern wird der experimentelle Impfcocktail jetzt auch verabreicht

https://uncutnews.ch/us-gesundheitsbehoerde-meldet-ueber-4000-todesfaelle-nach-impfung-und-kindern-wird-der-experimentelle-impfcocktail-auch-verabreicht/

Kr. Pharma 16.5.2021: Mord an Affen für die kriminellen Impfungen - keine Affen mehr da!:
Affen für Impfstoff-Tests genutzt: Weltweiter Mangel an Versuchsaffen in Forschungseinrichtungen
https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/mangel-an-versuchsaffen-in-forschungseinrichtungen-a3514496.html

"USA" 18.5.2021: CDC hat "falsch eingeschätzt"? - Im Freien herrscht praktisch KEINE Ansteckungsgefahr:
"Weniger als 1%": CDC gibt jetzt zu, dass sie das Risiko einer COVID-Übertragung im Freien falsch eingeschätzt haben
https://uncutnews.ch/weniger-als-1-cdc-gibt-jetzt-zu-dass-sie-das-risiko-einer-covid-uebertragung-im-freien-falsch-eingeschaetzt-haben/

Schweizzz 18.5.2021: Pfizer+Moderna wirken: Impfmorde 76 - gemeldete schwere Nebenwirkungen 1953:
Schockbericht: 37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz

https://www.wochenblick.at/37-mal-mehr-nebenwirkungen-und-76-tote-nach-impfung-in-der-schweiz/

https://de.rt.com/inland/117743-quacksalber-oder-heilsbringer-erste-arztpraxen/

20.5.2021: Symptom nach Pfizer-Todesspritze: Magnetischer Arm: Magnet-Challenge- Corona-Geimpfte und der magnetische Arm! „WTF is going on ?“ (Op-Ed)
https://orbisnjus.com/2021/05/19/magnet-challenge-corona-geimpfte-und-der-magnetische-arm-wtf-is-going-on-op-ed/

Schweiz 21.5.20212: Wie der Impf-Massenmörder Bill Gates die Schweiz schmiert! Millionen Dollar ohne Ende: WHO, Swissmedic, Tropeninstitut, WEF, ETH Zürich, Syngenta, Terre des Hommes etc.:
Spenden und Beteiligungen: Bill Gates' verlängerter Arm in der Schweiz – in diese Organisationen und Firmen fliessen seine Milliarden
https://web.archive.org/web/20210504143834if_/https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/spenden-und-beteiligungen-bill-gates-verlaengerter-arm-in-der-schweiz-in-diese-organisationen-und-firmen-fliessen-seine-milliarden-ld.2132773


Frankreich 22.5.2021: Virologe Montagnier warnt vor den Gen-Giftspritzen: Die Todeskurve folgt der Impfkurve: SCHLUSS mit Impfen! Die Begründung https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-warnt-in-jedem-land-folgt-die-todeskurve-der-impfkurve/

CH 22.5.2021: Gürtelrose durch Gen-Impfungen Pfizer+Moderna: 121 Opfer - insgesamt 2269 "schwere Nebenwirkungen": Kann Corona-Impfung zu Gürtelrose führen?
https://www.20min.ch/story/ kann-corona-impfung-zu-guertelrose-fuehren-859347336859Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer

Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer Periodenblutung - Forscher meinen: "Grund zur Sorge bestehe nicht" - Spinnen die?
«Ich sprudele»: Frauen schildern, wie die Covid-19-Impfung ihre Mens verschlimmert
https://www.20min.ch/story/frauen-schildern-wie-die-covid-19-impfung-ihre-mens-verschlimmert-623557380637

Vendée (Frankreich) 23.5.2021: 4 Impfmorde nach Gen-Impfung - 4 Priester weg wegen "falschem Glauben"::
Unerklärliches passiert in Frankreich: 21 von 22 kürzlich geimpften Priestern werden Positiv auf Corona getestet und vier verstarben nach drei Wochen

https://uncutnews.ch/unerklaerliches-passiert-in-frankreich-21-von-22-kuerzlich-geimpften-priestern-werden-positiv-auf-corona-getestet-und-vier-verstarben-nach-drei-wochen/

Florida 28.5.2021: Manche Geschäfte wollen keine Gen-Geimpften mehr - Gefahr von Verbreitung von Corona19 und Mutationen: Jetzt werden diejenigen die geimpft sind zu denjenigen, die diskriminiert werden: https://t.me/uncut_news/27709

Widerstand in Afrika 29.5.2021: Tansania, Eritrea und Burundi lehnen JEGLICHE Impfung gegen Corona19 ab:
Kampagne gegen Corona: Während Europa fleißig impft, lehnen drei afrikanische Staaten die Spritze rigoros ab
https://www.focus.de/politik/ausland/afrika-tansania-burundi-und-eritrea-verweigern-impfstoffe-das-hat-weltweite-auswirkungen_id_13340428.html

29.5.2021: STOPP FÜR GEN-GEIMPFTE: Fluglinien beraten über die Gen-Geimpften, die infektiös sind, Mutationen verbreiten und krankheitsanfällig sind - Flughöhe ist 1 Risiko - KEINE Flüge mit Genimpfung - "no jab - no fly": Haben Sie eine Impfung? Keine Flüge mehr!
https://www.hinzuu.com/2021/05/29/haben-sie-eine-impfung-keine-fluege-mehr/

ISRAEL 26.5.2021: Gesundheitsminister Edelstein schafft ab 1. Juni 2021 den Grünen Pass ab! Grüner Pass wird abgeschafft
https://www.israelnetz.com/gesellschaft-kultur/gesellschaft/2021/05/26/gruener-pass-wird-abgeschafft/

GB 1.6.2021: Impfpass kommt NICHT: Kein Impfpass im Vereinigten Königreich: Regierung schreddert entsprechende Pläne
https://sciencefiles.org/2021/05/31/kein-impfpass-im-vereinigten-konigreich-regierung-schreddert-entsprechende-plane/


Forschung in Kanada 1.6.2021: Das Spike-Protein ist gefährlich und tödlich - da sagt der Virologe Byram Bridle: Wir haben nichts gewusst!
Impfstoff-Forscher gibt "großen Fehler" zu, sagt, dass Spike-Protein ein gefährliches "Gift" ist
https://stopreset.ch/gallery/vaccine-researcher-admits-big-mistake-says-spike-protein.pdf


Schweizzz 6.6.2021: Naturheilpraktiker berichtet: Notfälle nach Gen-Giftspritzen ohne Ende - Ärzte verweigern die Meldung an Swissmedic, um Ärztekollegen zu schützen, die die Gen-Giftspritze gespritzt haben - die Zahlen von Swissmedic sind um ca. 80% ZU TIEF (!!!) etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/8738

"USA" 6.6.2021: 34 Bundesstaaten OHNE Corona19-Massnahmen oder fast ohne - in 12 Bundessaaten ist der Impfpass verboten:
Es geht auch ohne #Tyrannei - wenn die Regierung es will! - https://t.me/oliverjanich/62869


4R 7.6.2021: Sterilisierung durch Gen-Giftspritze bei Frauen UND Männern: Stellt Euch vor, wenn die Leute merken, dass sie von ihrer Regierung sterilisiert wurden!!! (14 Sek.) Kinderwunschkliniken haben berichtet, dass die Eizellen und die Spermien dieser Menschen nach der Impfung unbeweglich und fast tot waren. -
https://t.me/gartenbaucenter17/29691

CH: RNA Impfstoff Petition: Impfmoratorium: https://swiss-freedom.ch/de -  https://fbschweiz.ch/images/PDF/STOPP-Impfpflicht-VI-Onlinebogen-de-v3.pdf
https://www.ur-kantone.ch/

4R am 13.6.2021: Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit den Daten bis 31.5.2021: 79.106mal schwerer Körperverletzung und 873 Impfmorde im Vierten Reich:
11. Sicherheitsbericht des PEI: 79.106 Fälle von Impfnebenwirkungen, Blutungen und fehlende, logische Folgerungen
https://corona-blog.net/2021/06/10/11-sicherheitsbericht-des-pei-79-106-faelle-von-impfnebenwirkungen-blutungen-und-fehlende-logische-folgerungen/


Florida 13.6.2021: Urologe entdeckt bei Gengeimpften erhöhte PSA-Werte: Zeichen für Prostatakrebs oder Unfruchtbarkeit:
Urologe sieht Anzeichen von Unfruchtbarkeit und Prostatakrebs bei geimpften Männern
https://uncutnews.ch/urologe-sieht-anzeichen-von-unfruchtbarkeit-und-prostatakrebs-bei-geimpften-maennern/


Schweiz 14.6.2021: Mann (78) mit Krebs-OP vor 18 Jahren - 2. Genspritze provoziert Jucken an Armen, fahl-graues Gesicht, leerer Blick - seit 1 Woche ist der Krebs wieder da - Mara, [14.06.21 09:54]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13201

Münsterlingen (Kanton Thurgau) 14.6.2021: Krankenwagen fährt aus Spital 6-7mal täglich, früher ca. 1mal täglich - und Rega kam an 1 Tag 2mal am Tag - sonst 1mal pro Woche: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13203 (Fortsetzung)

Schweiz 14.6.2021: 2. Genimpfung provoziert wieder Mens bei Frau nach Wechseljahren - Gefühl wie 18, Krämpfe und Rückenschmerzen
Mara, [14.06.21 11:52]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13207


Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html


Ärzte ohne Ahnung: Kanton Schwyz (Schweiz) 14.6.2021: Nach 1. Genimpfung Moderna bei Ehepaar (75 und 80): Alte Leiden kommen zurück - OPs geplant + 2. Genimpfung Moderna geplant: Mara, [14.06.21 17:11]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13218

Ärzte ohne Ahnung: Kantonsspital Luzern 14.6.2021: Ärzte behaupten, die Genimpfung stärke das "Immunsystem" gegen Krebs (!):
Mara, [14.06.21 17:12]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13219

Aurafarbe weg: Deutschland 14.6.2021: Frau (44) kann Aura sehen und Krebs erspüren: Gengeimpfte haben keine Aurafarbe mehr, nur noch glatte, graue Fläche wie Beton - Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [14.06.21 07:31]: https://t.me/sheddingopferschweiz/4537

"USA" 15.6.2021: Genspritzen="globale Zeitbombe": Dickdarmentzündung+Blutgerinnsel - im Spital Tod in 4 Tagen: „Globale Zeitbombe“ Erster Fall von postmortaler Untersuchung eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“
https://uncutnews.ch/globale-zeitbombe-erster-fall-von-postmortaler-untersuchung-eines-gegen-sars-cov-2-geimpften-patienten-virale-rna-in-jedem-organ-des-koerpers-gefunden/

Schweiz 15.6.2021: Die SVP genimpft NICHT - wartet Langzeitwirkungen ab - und wird überleben - die anderen verdummten MoSSad-Parteien werden absterben:
So pikst das Parlament: https://www.blick.ch/politik/eine-partei-faellt-ab-so-pikst-das-parlament-id16600145.html

Ganze Welt 16.6.2021: Die Gengeimpften leben nicht mehr lange - Unternehmen suchen bereits Ungeimpfte:
Unternehmen planen bereits, „geimpfte“ Mitarbeiter zu ersetzen, die wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre sterben werden
https://uncutnews.ch/unternehmen-planen-bereits-geimpfte-mitarbeiter-zu-ersetzen-die-wahrscheinlich-innerhalb-weniger-jahre-sterben-werden/


ALLES KORRUPT+GESCHMIERT: Dieselben zwielichtigen Leute besitzen Big Pharma und die Medien
https://uncutnews.ch/dieselben-zwielichtigen-leute-besitzen-big-pharma-und-die-medien/


16.6.2021: Studie: Amerikaner fliehen aus Kalifornien und New York nach Florida und Texas
https://uncutnews.ch/studie-amerikaner-fliehen-aus-kalifornien-und-new-york-nach-florida-und-texas/

Shedding D-A-CH 17.6.2021: Energetikerin sieht Energiezustände+Seelenzustände: Gengeimpfte haben zerfetzte Seele, unangenehme Energie, extrem anstrengend+belastend - CDL+Kiefernadeltee: Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [17.06.21 13:16]: https://t.me/sheddingopferschweiz/5664

Studie in GB 18.6.2021: Gengeimpfte haben zerstörtes Immunsystem - und sterben an Mutationen: Bericht: Es ist 6-mal wahrscheinlicher das Geimpfte an Covid-Varianten sterben: https://uncutnews.ch/bericht-es-ist-6-mal-wahrscheinlicher-das-geimpfte-an-covid-varianten-sterben/

GB 23.6.2021: British Airways verliert in 1 Woche VIER gengeimpfte Piloten (Impfmorde) - UND:
"USA" 23.6.2021: American Airlines hat zu viel Personal gengeimpft - krank - 100e Flüge werden gestrichen - UND:
"USA" 23.6.2021: Delta Airlines verliert kurz nach Genimpfung 3 Piloten (Impfmorde):
Alarmierende Todesfälle unter geimpften Piloten: „Diese Menschen sind tickende Zeitbomben“!

https://uncutnews.ch/alarmierende-todesfaelle-unter-geimpften-piloten-diese-menschen-sind-eine-tickende-zeitbomben/

Genimpfschaden Schweiz 28.6.2021: Haufenweise Lokführer 2fach gengeimpft und arbeitsunfähig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13799 - Ich arbeite bei einer Regionalbahn [...] Wir haben derzeit extrem viele ausfälle wegen 2t geimpften Lokführern.

Medizinisches 1.7.2021: Klartext für die Welt ab Oktober 2021: Es könnten Milliarden sterben: Plandemie: Was kommt im Herbst auf uns zu?
https://www.konjunktion.info/2021/06/plandemie-was-kommt-im-herbst-auf-uns-zu/

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Gengeimpfte füllen das Krankenhaus: Keine Antikörper, Blutarmut, Flecken, Leberschaden, Nierenschaden, Nervenschäden, Zittern etc.  Mara, [03.07.21 12:12] https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14056

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Hirnschlag+Thrombosen nehmen zu - alles Gengeimpfte - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14042

Genimpfschaden Luzern 4.7.2021: Kantonsspital ist "extrem voll", viele vorzeitige Entlassungen+ Verlegungen - Genimpfungen als Ursache ist Tabu (!)
Mara, [04.07.21 09:23] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14086

7.7.2021: London bereitet sich trotz «Impferfolg» auf eine Übersterblichkeit vor | Corona Transition
https://corona-transition.org/london-bereitet-sich-trotz-impferfolg-auf-eine-ubersterblichkeit-vor

Quelle: Gov.uk: Westminster City Council: Temporary Body Storage Service - 10. Juni 2021>


Genimpfschaden Schweiz 8.7.2021: Die Sterblichkeit bei jungen Leuten STEIGT (!!!) - Zitat: "Anstieg der Gesamtsterblichkeit bei jüngeren Menschen festgestellt"
Mara, [08.07.21 08:47] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14335


NEUES WORT: sheeple. Kann ja nur von Oliver Janich kommen.
https://t.me/oliverjanich/65852 (10.7.2021)

Studie aus Luxemburg: 97% der geimpften Probanden waren magnetisch (Pfizer, Moderna, Astra, J&J)
https://www.oliverjanich.de/schock-und-traenen-bei-studie-aus-luxemburg-97-der-geimpften-probanden-waren-magnetisch

GENimpfwahn IL 16.7.2021: Statistik zeigt klar: In den Spitälern liegen vor allem kranke GENgeimpfte! Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/


3 GENIMPFMORDE am Strand 17.7.2021: 3x Herzstillstand am Strand - tot: "
Er hat ihr [ein] Video geschickt, wie an einem Tag !!!!!, am selben Strand, 3 !!!!! Männer aus dem Wasser wg. Herzstillstand rausgeholt und reanimiert werden mussten. Alle 3 gestorben!!!!!" - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14974

Daniel Reinders (18.7.2021): Tod durch GENimpfung kommt in 2,5 Jahren, bei zusätzlichen Impfungen früher: "Binnen spätestens 2.5 Jahren Latenzzeit sind die naheliegenderweise nach ihren mRNA-Impfmarathons tot! Eher aber schon vorher, weil sie bis dahin ja sonst rund 6 erlei Gentech-Impfungen schon intus hätten...."

Diskriminierung von UNgeimpften Pflegeheim Kanton Zürich 18.7.2021: Schon seit April 2021 wird diskriminiert: nur noch GENgeimpfte neu angestellt - Weiterbildung für UNgeimpfte gestrichen - keine Ausweitung von Pensen, Ruheraum verboten - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15026


GENgeimpfte Kinder Schweiz 18.7.2021: Gehirn reduziert: weniger IQ, Konzentration, Wortschatz: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15019

GENimpfschaden Zürich Zentrum 19.7.2021: Jugendliche (17) GENgeimpft: ist blind geworden - Blindheit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15123

GENimpfschaden Naturheilpraxis Schweiz 21.7.2021: GENgeimpfte sagen immer mehr, dass sie "nicht mehr sich selber sind" - sie werden von aussen gelenkt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15338

21.7.2021: Neues Wort: Der GENimpf-Diktator Michael Palomino, 21.7.2021

GENimpfschaden Schweiz 22.7.2021: Pharma-Mitarbeiter in Basel erhalten 2fach Moderna GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15364
Shedding 22.7.2021: Hotel mit GENgeimpften bekommt Lackschaden+Kleberschaden: https://t.me/sheddingopferschweiz/12716
Shedding 22.7.2021: GENgeimpfte=Energievampire: https://t.me/sheddingopferschweiz/12717

23.7.2021: "US"-Lebensversicherungen zahlen an Familien von toten GENgeimpften nichts mehr aus: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15473
GB Warnung 23.7.2021: MRI soll GENgeimpften mit Magnetismus schaden: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15472 - pdf (englisch)

Widerstand Italien 24.7.2021:
                            GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste
                            gegen strengere Corona-Regeln in Italien    Widerstand Italien
                                21.10.2021: "Stop Green Pass"
                                auf der Strasse
Widerstand Italien 24.7.2021: GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Italien [14]
Widerstand 3G-Fascho-Italien 21.10.2021: "Stop Green Pass" auf der Strasse:
https://t.me/uncut_news/34944 [8]

24.7.2021: Moderna-Spike-Protein zerstört Immunsystem, löst Entzündungen aus, vermindert Fruchtbarkeit, erhöht Krebs:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15516


GB 25.7.2021: Ausschreibung für Blutverdünner-Lieferungen gegen Blutgerinnsel 3 Mia. Pfund bis 2024 (NHS Framework Agreement for the supply of Direct Oral Anticoagulants (DOACs) for the NHS in England:
https://www.contractsfinder.service.gov.uk/notice/bbec3a9a-168a-46c5-a71d-990c2a8a8212 - Uncut

CH Region Luzern 26.7.2021: Spitex-Mitarbeiter (33) 2fach GENgeimpft bricht beim Joggen zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15671

Schweiz 31.7.2021: Bundesverfassung Artikel 118: Ablehnung einer Impfung ist verbindlich - Art.119: Missbräuche der Gentechnologie=strafbar
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15989

Fauci=MASSENMÖRDER 3.8.2021: Corona-Ausschuss meint: GENimpfmorde - Schlaflosigkeit, Zahnprobleme - Fauci tötete in New York 1000e Corona19-PatientInnen mit Remdesivir - Fauci=Massenmörder, er wusste vom Nierenversagen durch Remdesivir, Tod in 10 Tagen - falsche Diagnose "sekundäre Lungenentzündung": Die Impfnebenwirkungen haben drastisch zugenommen | Corona Transition
https://corona-transition.org/die-impfnebenwirkungen-haben-drastisch-zugenommen

4R am 4.8.2021: GENimpfmorde lassen die Beerdigungen verdreifachen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16246
Klinikum Heidelberg 4.8.2021: Personal stirbt an GENimpfung - es hagelt Todesanzeigen, 4x im Juni 2021:
https://t.me/gartenbaucenter17/31930

Schweiz 5.8.2021: Die kriminelle GEN-impf-GAVI von Bill Gates hat "Immunität" OHNE Kontrolle
: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16333
4R 5.8.2021: Wenn man "Corona" auf den Totenschein schreibt, ist die Beerdigung gratis: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16293
Dr. Alim: mRNA-Spritzen sind für Menschen in 2 Jahren tödlich:
https://uncutnews.ch/dr-alim-die-mrna-technologie-kann-die-menschen-innerhalb-von-2-jahren-toeten/


Schweiz 6.8.2021: Grafik der BAG-Zahlen: bis zu 4mal mehr Hospitalisationen 2021 mit GENimpfungen als 2020 OHNE GENimpfungen:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16401
4R am 6.8.2021: 100,- Euro pro Stunde für Impfärzte. Schlechtes Gewissen einfach bei Seite packen: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/68653


GENimpfmorde Schweiz 7.8.2021: Mann (45ca.) nach 2. GENimpfung: Zusammenbruch - Herzinfarkt - tot - Mann (ca.85): Herzriss - Herzinfarkt - tot
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16492
Schweiz: GENimpfwerbung für Experimente ist VERBOTEN! 7.8.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16447 - die CH-Werbeverordnung: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2001/519/de

GENimpfschaden Basel 9.8.2021: Kantonsarzt von Basel-Stadt (58) 2fach Moderna GENgeimpft lab 2 Tage mit hohem Fieber im Bett - ebenso die Ehefrau - der Sohn will sich auch 2 GENimpfungen reinziehen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16575
Schweiz 9.8.2021: Krankenwagen fährt nun in der NACHT! 4 GENimpfmorde im Pflegeheim, 4 im Spital: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16586
 
Facebook 10.8.2021: Warnungen wurden blockiert - Holzeisen meint: FB wird haftbar für GENimpfschäden! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16601
GENimpfmord London 10.8.2021: Arzt Stephen Wright (32) mit Astra-Blutgerinnsel getötet:
https://uncutnews.ch/charlottes-ehemann-ein-32-jaehriger-arzt-starb-an-den-folgen-des-corona-impfstoffs-hier-nun-ihre-geschichte/


13.8.2021: GENgeimpfte aufgrund der GENimpfung erkranken, sterben oder Mutationen entwickeln und weitergeben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16792
CDC ("USA") 13.8.2021: KZs für "Menschen, die als gefährdet gelten": Gesundheitsbehörde der USA bereitet sich darauf vor, „gefährdete“ Personen in „Internierungslager“ zu sperren: https://uncutnews.ch/gesundheitsbehoerde-der-usa-bereitet-sich-darauf-vor-gefaehrdete-personen-in-internierungslager-zu-sperren/

Spital Schweiz 14.8.2021: Intensivstation ist VOLL mit GENgeimpften: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16831
Schweiz 14.8.2021: Spitalpersonal liess sich oft GENimpfen, weil sie nur schwere Corona19-Fälle gesehen haben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16841

Schweiz 19.8.2021: Frau (48) 2x Moderna GENgeimpft hat Mens 2 Wochen lang, 3 Tage Pause u. 3 Wochen lang: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17391
Schweiz 19.8.2021: Frau (51) GENgeimpft: allergische Reaktion auf Bienenstich mit Reanimation: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17385
Israel 19.8.2021: Zahlen der Coronatoten: Über 90% sind GENgeimpfte, August 2021 zieht an: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17308
GENimpfmorde Israel
                          19.8.2021: GENgeimpfte sterben an Corona19 wie
                          die Fliegen - über 90% GENgeimpfte - Daten vom
                          Juli + August 2021

Fascho-Europapark in Rust 20.8.2021: Armbändchen markieren GENgeimfte und UNgeimpfte:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/im-europa-park-in-rust-riesenwirbel-um-armbaendchen-fuer-ungeimpfte-77432898.bild.html
Fascho-Frankreich 20.8.2021: Supermarkt-Verbot ohne Impfpass: https://t.me/oliverjanich/70118
Fascho-Australien 20.8.2021: GENimpfung von 24.000 Kindern in Stadion - 2 Kinder sterben nach der Impfung:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17491
Widerstand Fascho-Frankreich 20.8.2021: Restaurant mit Anti-Pass-Tischen:
https://t.me/oliverjanich/70114


Spitaldesaster 24.8.2021: Dr. Dykta (Bayern) warnt: Gesundheitssystem wird zusammenbrechen wegen GENgeimpften Patienten+Personal
https://t.me/oliverjanich/70670 - https://twitter.com/LouisaNapolina/status/1429793484282736642?s=20
"USA" 24.8.2021: Kennedy bilanziert: GENimpfungen retten manchmal vor Corona, aber 3x so viel sterben an Herzinfarkten:
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17972 -
Originalvideo hier: https://t.me/Haintz/13171


Widerstand 25.8.2021: UNgeimpfte sind das neue "schwarz": "Ungeimpft bin [ich] das neue schwarz." - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18105


27.8.2021: Genozid in Zeitlupe: https://uncutnews.ch/der-giftige-mrna-impfstoff-medizinischer-kunstfehler-oder-genozid-in-zeitlupe/
27.8.2021: Google-Suche nach "plötzlich und unerwartet verstorben": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18395
27.8.2021:
Christian Leumann will an der Uni Bern für Gruppensitzungen 3G einführen als Hilfe gg. die "Pandemie": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18390

30.8.2021: GENimpfung provoziert Müdigkeit? Weil das Blut kaputt ist und kaum noch Sauerstoff transportiert! Michael Palomino
30.8.2021: GENimpf-Nebenwirkungen sollen NICHT von der GENimpfung kommen, sonst zahlt die Krankenkasse NICHT! Regierung müsste zahlen! Michael Palomino

Rumänien 1.9.2021: Rumänien stoppt kr. GENimpfungen: https://uncutnews.ch/rumaenien-stoppt-impfstoffeinfuhren-schliesst-impfzentren-und-verlagert-impfstoffbestaende-in-andere-laender/

Widerstand Uncut 3.9.2021: Die Wende kommt bald, wenn nur noch die UNgeimpften gesund sind:
https://uncutnews.ch/die-welt-wird-bald-geteilt-sein-zwischen-den-geschaedigt-geimpften-und-den-unbeschaedigten-superstarken-ungeimpften/
Migros Schweiz 3.9.2021: Alte Kunden haben Schwächeanfälle in der Migros - Krankenwagen etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19387

GENimpfmorde München 5.9.2021: GENgeimpfte sterben in der Intensivstationen wie die Fliegen: Infekt - hohes Fieber - Atemnot - Sepsis - Tod
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19625
Kanton Wallis 6.9.2021: Lehrerin Darbellay (25) stirbt an GENimpfung (Herzstillstand): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19710 --
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19712 -- https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19714

Studie GB 7.9.2021: GENgeimpfte haben 400% höheres Risiko, an Corona19 zu sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19903
https://dailyexpose.co.uk/2021/09/05/latest-phe-report-reveals-the-vaccinated-account-for-70-percent-of-covid-19-deaths-since-february/
Kr. Pharma 7.9.2021: GENimpfungen sollen endlos weitergehen, bis ALLE sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19906
https://www.naturalnews.com/2021-09-03-covid-vaccines-never-ending-subscription-for-pharmaceutical-dependence-shortened-life.html
Diskriminierung von Ungeimpften? 7.9.2021: Das GEsundheitssystem wird zusammenbrechen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19849



Kriminelle GENimpfkampagne CH 8.9.2021: Die Medien erhalten vom kriminellen BAG Millionenen:
https://insideparadeplatz.ch/2021/09/08/lassen-sich-die-medien-von-bern-kaufen/
GB 8.9.2021: Coronatote 30% UNgeimpfte gegen 69% GENgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20094
https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/in-englands-krankenhaeusern-sterben-die-geimpften/
Verdacht GENimpfmord: Triemlispital Zürich 8.9.2021: Co-Direktor und Medizinischer Direktor Zollinger "überraschend zu Hause verstorben"
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20126
WHO 8.9.2021: Ausrottung läuft: Derzeit 135 Impftote pro Tag weltweit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20067

10.9.2021: Bis 2025 sind fast alle GENgeimpften tot: https://principia-scientific.com/most-who-took-covid-vaccines-will-be-dead-by-2025/
Verdacht 11.9.2021: Das Impf-Fest ist ein satanistisches Tötungsritual durch tödliche Impfungen. Michael Palomino, 11.9.2021
Warnung 11.9.2021: Arzt meint klar: GENimpfung ist wie der Tod auf Raten: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20706

29.9.2021: Tödliche GENimpfwerbung durch Kathy Hochul (Gouverneurin NYC) +die kr.päd.gay Kirche: "Die Impfung kommt von Gott": https://t.me/oliverjanich/74543
1G-Diskriminierung bei United Airlines: Fast 600 gesunde Leute werden entlassen

1.10.2021: Lkw-Widerstand gegen Coronawahn ab 2.10.2021 angekündigt:
Verdacht GENimpfmord in München 1.10.2021: Netzhaut-Mediziner Professor Dr. Dr. Chris Patrick Lohmann (58) macht Himmelfahrt
https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-mri-mediziner-herztod-schlaf-herzinfarkt-uni-augenklinik-beileid-kollegen-zr-91020554.html
Verdacht GENimpfmorde 1.10.2021: Fussballer haben immer mehr Herzstillstand im Stadion: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/23608
3.10.2021: Fussballer mit Herzstillstand - 28 Fälle in 4 Monaten - 11 bestätigte Links: https://t.me/oliverjanich/74961

4.10.2021: GENimpfmorde an der Uni Saarland - 10 Professoren sind weg in 5 Monaten von April bis Seeptember 2021: aus: https://t.me/oliverjanich/75042
Demo in New York City 4.10.2021: Entlassene vom Gesundheitswesen protestierten gg. 1G: Kittel verbrennen. Link: https://www.bitchute.com/video/qwmExHr1epip/

Video: 6.10.2021: GENimpfungen töten gut / gene vaccines are killing fine - Kurvengrafiken (44''):https://www.bitchute.com/video/RtpAn7ZWJvTP/
Schweiz 6.10.2021: Bluttransfusion beseitigt schwere Nebenwirkungen von GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24408


Verdacht GENimpfschaden GB 8.10.2021: Lokführer bricht nach der Fahrt im Bahnhof zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24673
Kloster Ingenbohl (Schweiz) 8.10.2021: Die GENgeimpften Klosterschwestern sterben wie die Fliegen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24748

Wales 8.10.2021: 87 % der hospitalisierten Covid-Patienten sind geimpft: https://uncutnews.ch/wales-87-der-hospitalisierten-covid-patienten-sind-geimpft/
Rom 8.10.2021: Kr.päd.kath. Gay-Papst 2fach GENgeimpft ist "positiv" getestet: https://www.wochenblick.at/franziskus-trotz-impfung-corona-positiv/

9.10.2021: Neue Worte: Der Impfkrebs https://www.anonymousnews.org/2021/10/09/impf-krebs-horror-meldung-erschuettert-oeffentlichkeit/
9.10.2021: Neue Worte: Das Impfland (wo Frauen unfruchtbar sind): https://report24.news/kit-studie-sieht-fruchtbarkeit-von-frauen-in-impflaendern-deutlich-geschaedigt/
9.10.2021: Die Bosse werden "impfsüchtig" - für den Börsenkurs (Michael Palomino, 9.10.2021)
Verdacht GENimpfmord 9.10.2021: "USA": Bodybuilder George Peterson (†37) tot in Hotelzimmer gefunden - er starb OHNE Anzeigen einer Schwäche:
https://www.tmz.com/2021/10/07/bodybuilder-george-peterson-dead-37-years-old-mr-olympia-arnold-classic/
Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! Objekte+Fäden (25''): https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/

Video: 12.10.2021: Delta Airlines GENgeimpfter Pilot stirbt auf Flug, Notlandung: https://www.bitchute.com/video/9k6q5jDOvCgO/ -
https://uncutnews.ch/geimpfter-pilot-stirbt-waehrend-des-fluges-flugzeug-muss-notlanden/
Kr. Kirche Kanton Schwyz 12.10.2021: Heiliger Pfarrer GENgeeimpft "plötzlich" verstorben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/25236

4R (es war einmal ein Deutschland) 20.10.2021: Amtsarzt kommt vor Leichen nicht mehr nach: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26282

CH 22.10.2021: GENgeimpfte haben Nackenverspannungen, Kopfweh, Muskeln wie "Beton": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26572
Coronoia in Hessen 23.10.2021: Lehrer im durchsichtigen Käfig: Lehrer im Plexiglas-Käfig in seine Schule
https://reitschuster.de/post/coronoia-lehrer-darf-nur-noch-im-plexiglas-kaefig-in-seine-schule/
Neue Fluggesellschaft ohne GENimpfzwang 23.10.2021: Freedom Travel Alliance: https://www.freedomtravelalliance.com/
GENimpfmorde in Österreich 1 Woche: https://www.wochenblick.at/tod-nach-impfung-schockierende-anzahl-an-todesmeldungen-in-nur-einer-woche/

25.10.2021: Hunger tötet täglich mehr Menschen als Covid-19: https://www.nau.ch/blog/charity_partner/hunger-totet-taglich-mehr-menschen-als-covid-19-66023858

n-tv 28.10.2021: Coronaimpfung schützt NICHT vor Corona:
https://www.n-tv.de/wissen/Auch-Covid-19-Geimpfte-koennen-sich-infizieren-article22893393.html
https://www.krone.at/2542985 -
Video 28.10.2021: 10 Punkte mit dem Lügner Berset: Lügen, Intensivbetten, Lützelsee, etc.:
https://www.bitchute.com/video/RKH3Nr3Zf7dq/

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar!:
https://t.me/oliverjanich/77472 - #Walliserkanne


Japan mit Ivermectin 3.11.2021: Und in 1 Monat ist Corona praktisch weg: Japan lässt die Einführung von Impfstoffen fallen, stellt auf Ivermectin um und beendet COVID fast über Nacht: https://uncutnews.ch/japan-laesst-die-einfuehrung-von-impfstoffen-fallen-stellt-auf-ivermectin-um-und-beendet-covid-fast-ueber-nacht/
Zitat: Die einfache Wahrheit ist, dass der Leiter der Tokioter Ärztevereinigung im September im nationalen Fernsehen auftrat und die Ärzte aufforderte, Ivermectin zu verwenden. Sie taten es. Heute, etwas mehr als einen Monat später, ist COVID in Japan so gut wie nicht mehr vorhanden! Wir stehen zu unserer Geschichte.

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt
                          (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset
                          verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke
                          sind die neue Bar!    Warnungen in Zürich 30.10.2021:
                                Graffito "3G ist Faschismus"
Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar! [1]
Warnungen in Zürich 30.10.2021: Graffito "3G ist Faschismus" [26]

Kr. BAG Schweiz 3.11.2021: "Nutzen überwiegt Risiko" = Kriegsführung von Levy+Berset gegen das Volk: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28341
Leichendesaster Reutlingen 4.11.2021: Die Kühlräume für Leichen sind voll! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28533

11.11.2021: Bill Gates gibt zu, dass die GENimpfungen keine Ansteckung verhindern: - https://t.me/oliverjanich/78640
https://twitter.com/OliverJanich/status/1458646359238606852 - https://www.rebelnews.com/bill_gates_admits_covid_19_vaccines_dont_stop_viral_transmission
11.11.2021: Bill Gates: GENimpfungen verhindern Ansteckung nicht: GENimpfungen würden die Ansteckung nur "geringfügig reduzieren" - er will neue Impfstoffe!
https://uncutnews.ch/bill-gates-gibt-zu-dass-covid-impfungen-die-uebertragung-nur-geringfuegig-reduzieren-und-fordert-einen-neuen-ansatz-fuer-impfstoffe/

Walliser Kanne 11.11.2021: UBS sperrt Spendenkonto: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-ubs-sperrt-spenden-konto-der-walliserkanne-66042056


Betrug Kantonsspital St.Gallen 14.11.2021: GENgemipfte gelten systematisch als UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30219
Neues Wort am 16.11.2021: Die Costapo: https://t.me/oliverjanich/79299
Widerstand CH 16.11.2021: Kr. Arbeitgeber soll Haftungserklärung unterschreiben!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30421
GENgeimpfte bei Operationen sind eine KATASTROPHE 17.11.2021: kaum Blutgerinneung, hoher Blutverlust, Verheimlichung von GENgeimpften etc.:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30631

Gibraltar 18.11.2021: Kein Lockdown gegen UNgeimpfte möglich, denn es sind keine mehr da: https://t.me/oliverjanich/79465
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Weihnachtsmärkte mit Zäunen gegen UNgeimpfte ohne Test:
https://www.nau.ch/news/schweiz/wegen-coronavirus-schweizer-weihnachtsmarkte-bauen-zaune-auf-66047225
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Schulleitung ERFINDET positive Tests bei Kindern: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30894
3G-Fascho-Deutschland 18.11.2021: Chronologie der Lügen Merkel+Spahn+Drosten 2020-2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30923
Medizinisches 18.11.2021: Neue Unterscheidung FALSCHE+ECHTE UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30922

26.11.2021: Beine amputiert nach GENimpfung: https://uncutnews.ch/eine-liste-von-menschen-denen-nach-der-covid-impfung-ein-bein-amputiert-werden-musste/
Schweiz 28.11.2021: Covid-Abstimmungsresultate der Gemeinden: https://www.atlas.bfs.admin.ch/maps/12/de/16394_15864_15863_259/25577.html
Zürich 29.11.2021: Krematorium arbeitet in 3 Schichten - alles Alte mit 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32263
Ö 30.11.2021: Gesetzentwurf v Schallenberghitler f GENimpfpflicht: https://www.wochenblick.at/corona-diktatur-gesetz-zum-impfzwang-14-400-euro-strafe-jaehrlich/
3600 Euro Strafe 2mal und 7200 Euro Strafe das dritte mal - oder 4 Wochen Gefängnis 2x und 6 Wochen 1x: pdf (3 Seiten Text)
Wahrheitsliteratur 1.12.2021: https://t.me/wahrheitsliteratur - der originale Vertrag zwischen der kr. EU mit der kr. Pfizer pdf

Otto Schily 2.12.2021: Impfpflicht=verfassungswidrig+Anmassung des Staates: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus235395056/Otto-Schily-Die-Impfpflicht-eine-verfassungswidrige-Anmassung-des-Staates.html
Altersheim Kt.Aargau 2.12.2021: GENgeimpftes Personal krank+UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32697

Bestatter Schweiz 3.12.2021: Tote Leichen nach der 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32838
Täter FDA mit Täter Pfizer 3.12.2021: FDA vertuscht GENimpfmorde von Pfizer, um Pfizer zu schützen: 1233 GENimpfmorde Dez.2020 bis Ende Feb.2021: pdf
Siehe https://phmpt.org/ und wichtigstes Dokument: https://phmpt.org/wp-content/uploads/2021/11/5.3.6-postmarketing-experience.pdf
2G-Fascho-Österreich 3.12.2021: Nehammerhitler (Bei Corona hört die Freiheit auf) ist Nachfolger von Schallenberghitler - mit nur 17% für die SPÖ:
https://www.wochenblick.at/bei-corona-hoert-die-freiheit-auf-nehammers-kanzler-antrittsversprechen/


9.12.2021: Omikron-Propaganda lässt Börsenkurse steigen: 8 Top-Aktionäre von Pfizer+Moderna sind um 10 Milliarden Dollar reicher:
https://uncutnews.ch/8-top-aktionaere-von-pfizer-und-moderna-um-10-milliarden-dollar-reicher-nachdem-die-medien-die-omicron-befuerchtungen-hochgespielt-haben/

9.12.2021: Die Lügen über die Gefährlichkeit von Omikron ist der Booster für die Aktienkurse
https://uncutnews.ch/pfizer-sendet-mit-ankuendigung-der-omikron-variante-schockwellen-durch-die-gesamte-impfstoffindustrie/


Neue Pharma-Lüge in GB 8.12.2021: Psychologen+Chiurgen erfinden die "postpandemische Belastungsstörung" für Herzkrankheiten nach der GENimpfung:
https://uncutnews.ch/postpandemische-belastungsstoerung-ernsthaft/

Neue Pharma-Lüge 9.12.2021: GENimpfschaden am Herz wird als "Post-Pandemie-Stress-Störung" abgetan:
https://de.rt.com/europa/128226-enormer-anstieg-von-herzerkrankungen-wird/


Normalisiert und befreit: Polen 10.12.2021: https://www.facebook.com/100001836877345/posts/6649160628488434/
Normalisiert und befreit: Florida 10.12.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33812


GENimpfmorde an Profisportlern - die Liste Stand 17.12.2021: 326 Athlete Cardiac Arrests, Serious Issues, 183 Dead, After COVID Shot - Real Science
https://goodsciencing.com/covid/71-athletes-suffer-cardiac-arrest-26-die-after-covid-shot/

26.12.2021: Distanz 666 Meilen zwischen UNO und Guide Stones für Massenmord bis 500 Mio. runter: https://t.me/Freeyourmindkanal/15906
27.12.2021: Gegen einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35693

Polen handelt: Kein Versicherungsschutz mehr für GENgeimpfte Autofahrer: Sprachnachricht: https://t.me/Freeyourmindkanal/15867
Normalisiert und befreit: Türkei 27.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19158
Normalisiert und befreit: Rumänien 27.12.2021: https://uncutnews.ch/rumaenien-macht-den-anfang-pandemie-zirkus-wird-weltweit-eingestellt/
Normalisiert und befreit: Südafrika 29.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19385 -

28.12.2021: Polizei kann man einkreisen und ablenken: https://www.bitchute.com/video/NMNfs7FvTu95/ - https://t.me/achtungachtungschweiz/19313

Vaccident Belo Horizonte in Brasilien: Busfahrer GENgeimpft ist ohmächtig und fährt in Passagiere: https://t.me/KikiiRoseOfficial/22606  
29.12.2021: Charge kontrollieren, ob sie tödlich oder harmlos ist: https://eventimages.de/jabquest/  - Video: https://www.bitchute.com/video/uvuxUOdtaq0X/

29.12.2021: Die GENgeimpften haben Omikron - Kurvengrafik: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35789
29.12.2021: Der Leitfaden des WEF für die GENimpf-Diktatur:

https://dailyexpose.uk/2021/06/30/world-economic-forum-releases-guide-on-how-to-coerce-and-manipulate-public-into-getting-the-covid-19-vaccine/
29.12.2021: ALLE "Verschwörungstheorien" um die kriminellen GENimpfungen werden wahr: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35801

Betrug im CH-Spital 29+30.12.2021: Bundesamt für Statistik (BFS - Neuenburg): 91 % aller behaupteten "Coronatoten" starben an Vorerkrankungen:im Archiv: https://web.archive.org/web/20211226205336/https://www.neue-volkspartei.ch/artikel/bundesamt-für-statistik-bestätigt-querdenker
original-Artikel: https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/medienmitteilungen.assetdetail.19444465.html
China 30.12.2021: Köpfe explodieren, ev. wegen Graphen+5G? https://t.me/achtungachtungschweiz/19494 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19495
https://t.me/achtungachtungschweiz/19490 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19507

30.12.2021: Neue Kommunistenfahne: GENspritze und Sichel: https://vk.com/feed#/feed?z=photo682760574_457239439%2Falbum682760574_00%2Frev

5.1.2022: Der PCR-Test ist von der CDC nicht mehr anerkannt - USA: PANDEMIE AUS MANGEL AN BEWEISEN BEENDET! https://t.me/achtungachtungschweiz/20064
https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html
Das "PCR Diagnostic Panel" ist OFF!!! - DAS SPIEL IST AUS - AUS - AUS!
5.1.2022: GENimpfung gegen Kinder in Zürich mit Vorhängen mit Schafen drauf: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/36281
Schweiz 6.1.2022: So viele Rettungseinssätze wie noch nie:
https://www.watson.ch/schweiz/gesellschaft&politik/845907253-viele-kantone-melden-neue-rekordwerte-bei-den-rettungsfahrten
4R 6.1.2022: Übersterblichkeit 4R von 2021 bis KW50: +43.073 Tote:
https://t.me/uncut_news/38213
4R am 7.1.2022: Coronafälle in Intensivstationen sind nur noch EINstellig - die PLandemie ist VORBEI: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
RKI (4R) am 7.1.2022: Coronafälle in Spitälern sind zu 74% GENgeimpfte: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
Kriminelle Levy (CH) 7.1.2022: lügt seit 2 Jahren im BAG mit hohen Coronazahlen: https://insideparadeplatz.ch/2022/01/07/spital-fake-kern-aller-massnahmen-crasht/
Bremen 8.1.2022: Impfquote 100,2%: https://www.t-online.de/region/bremen/news/id_91439400/kurioser-wert-in-bremen-bundesland-erreicht-impfquote-von-100-2-prozent.html
RKI 8.1.2022: GENgeimpfte=8x höheres Omikron-Risiko: https://ansage.org/rki-daten-geimpfte-und-geboosterte-haben-8-fach-hoeheres-omikron-infektionsrisiko-als-ungeimpfte/
RKI 8.1.2022: Es fehlen viele Zahlen zur Wirksamkeit - also Dichtung: https://reitschuster.de/post/rki-berechnet-wirksamkeit-der-impfstoffe-trotz-grosser-datenluecken/

"USA" 10.1.2022: 34 Bundesstaaten sind NORMALISIERT + der Impfpass ist generell verboten: https://www.bitchute.com/video/W7pDVFwgCQ6P/

15.1.2022: Fascho-Peru lügt mit Omikron-Toten: https://trome.pe/actualidad/minsa-reporta-20-decesos-y-16302-nuevos-contagios-de-covid-19-en-las-ultimas-24-horas-nndc-noticia/
16.1.2022: Intensivstationen Schweiz leeren sich, Omikron ist harmlos: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37394
16.1.2022: Swiss hat Personalmangel, lässt UNgeimpfte nicht fliegen: https://www.20min.ch/story/swiss-laesst-ungeimpfte-pilotinnen-und-piloten-selbst-im-notfall-nicht-abheben-593975093140
16.1.2022 Thailand: Ärztin (25) 1 Monat nach Pfizer-Booster weg: https://report24.news/thailand-25-jaehrige-aerztin-stirbt-ein-monat-nach-pfizer-booster-vater-sucht-antworten/
Impf-Fascho-IL 17.1.2022: Auch die 4 GENimpfung schützt nicht - Omikron: https://t.me/oliverjanich/85554
17.1.2022: Leere Intensivstationen im 4R: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/intensivmediziner-koennen-omikron-welle-noch-nicht-ausmachen-a3685404.html
4R am 17.1.2022: Trompete Lauterbach will GENimpfpflicht, obwohl die Intensivstationen immer LEERER sind!
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/krankenhaus-inzidenz-die-corona-zahl-die-eigentlich-keinen-mehr-interessiert-78850934.bild.html
17.1.2022: Müllberge durch Coronawahn: https://www.wochenblick.at/oberoesterreich/protest-gegen-massnahmen-corona-ist-auch-ein-arger-muellproduzent/
17.1.2022: Deutsche Costapo meint, 1,5m lange Metallstangen retten die Welt vor Corona-Grippe: https://t.me/oliverjanich/85488

17.1.2022: GB will Normalisierung ab 26.1.2022: https://www.express.co.uk/news/politics/1550668/covid-news-england-restrictions-end-boris-johnson
Italien 17.1.2022: Gesundheitsministerium von Draghi verschweigt Coronadaten seit Sep.2021: https://t.me/uncut_news/38671

Fascho-Peru 17.1.2022: Peru diskriminiert pauschal alle UNgeimpften ab 50: https://trome.pe/actualidad/carne-de-vacunacion-mercados-cines-notarias-y-todos-los-lugares-a-los-que-los-mayores-de-50-anos-solo-podran-acudir-con-tres-dosis-covid-nndc-noticia/

18.1.2022: Kr. BAG registriert Corona von GENgeimpften NICHT! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37571 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37572
18.1.2022: Lauterbach+RKI verkürzen den Genesen-Status auf 3 Monate: https://reitschuster.de/post/grundrechts-entzug-jetzt-per-behoerden-mausklick/
18.1.2022: 10 WEF-Millardärde verdoppel ihr Vermögen auf 1,5 Billionen Dollar:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html
18.1.2022: Scholz: SpaziegängerInnen=StaatsfeindInnen: https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html

19.1.2022: Genesenenstatus je nach Land zw. 12 und 3 Monaten - Diktatur-"wissenschaftlich": https://t.me/oliverjanich/85713
19.1.2022:
Essener Chefvirologe Dittmer: Keine vierte Impfung - Omikron wird wie Grippe: https://www.presseportal.de/pm/153584/5119672
19.1.2022: Rheinland-Pfalz wird Geberland mit krimineller Pharma Biontech an der Goldgrube:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article236328023/Biontech-macht-Rheinland-Pfalz-zum-Geberland-im-Finanzausgleich.html
19.1.2022: Inhaltsstoffe von GENimpfungen = Giftnotruf: https://rightsfreedoms.wordpress.com/2021/09/10/vaccine-ingredients/
19.1.2022: Kind (10) in Fascho-Ö soll 2G erfüllen: https://www.5min.at/202201472572/kein-2g-nachweis-10-jaehrige-wurde-aus-spittaler-geschaeft-geworfen/
Impf-Fascho-Bayern 19.1.2022: Einkaufszettel wird Passierschein gg. kr. Costapo v Impfmonster Söder: https://t.me/oliverjanich/85739

Kassenärzte gg. Impfpflicht: https://bild.de/politik/inland/politik-inland/impfpflicht-zoff-kassenaerzte-sagen-lauterbach-den-kampf-an-78868050.bildMobile.html
Bayern-Justiz besiegt 2G-Terror von Impfmonster Söder:
https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-verwaltungsgerichtshof-2g-regel-einzelhandel-urteil-news-aktuell-91246430.html
ServusTV: Reportage "Im Stich gelassen": https://www.servustv.com/aktuelles/a/reportage-im-stich-gelassen-die-covid-impfopfer/201058/

Frankreich von Macron fou fou 19.1.2022: Hotels werden Privatclub: https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg

WHO hat Iveermectin auf der Lisste der "Essential Medicines 2021": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37726

20.1.2022: Berset sagt selbst, Omikron ist harmlos: https://www.blick.ch/community/bund-verlaengert-coronamassnahmen-das-meinen-die-blick-leser-omikron-waere-die-chance-zum-jetzt-durchseuchen-id17163753.html

20.1.2022: Pfizer+Moderna Absturz an der Börse: https://tkp.at/2022/01/20/biontech-aktie-im-freien-fall-hat-die-wall-street-genug-von-mrna/
20.1.2022: GENimpfungen sind schon ab dem 1. Tag tödlich, Statistik der Ungeimpften ansehen: Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37683

20.1.2022: Tote Ungeborene bei GENgeimpften Schwangeren: Quote in den "USA" ist 87,5%:
https://unser-mitteleuropa.com/schock-enthuellung-bei-pfizer-impfstoffstudien-fast-100-prozentige-todesrate-unter-ungeborenen-kindern-bei-schwangeren/

20.1.2022: Tote Ungeborene in der Schweiz ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37707
20.1.2022: Kriminelle Swissmedic: GENimpfungen = harmlos! https://www.medinside.ch/de/post/swissmedic-diese-hilfsstoffe-sind-kein-risiko-fuer-den-menschen
20.1.2022: Kr. BLICK: Nenwirkungen = Einbildung: https://www.blick.ch/politik/nocebo-effekt-nebenwirkungen-der-corona-impfung-sind-oft-einbildung-id17162288.html

20.1.2022: Krimineller Nationalrat in Wien bewilligt GENimpfpflicht gg. Verfassung + OHNE Notwendigkeit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37762

21.1.2022: FPÖ mit Kickl bekommt 35-40%: https://t.me/oliverjanich/85846
21.1.2022: Irland wird fast NORMALISIEREN - aber der Maskenwahn bleibt:

Almost all COVID restrictionss to be lifted from 6am tomorrow
https://www.newstalk.com/news/almost-all-covid-restrictions-to-be-lifted-from-6am-tomorrow-1302441
22.1.2022: Irland hat fast NORMALISIERT:
„Omikron-Sturm überstanden“: Irland hebt fast alle Corona-Maßnahmen auf - aber Maskenwahn bleibt:
https://www.rnd.de/politik/omikron-sturm-ueberstanden-irland-hebt-fast-alle-corona-massnahmen-auf-QJ7MH6I3CXJU6NWHLN43D3SCT4.html

GB 22.1.2022: Bestatter O'Looney: Thrombose, Herzinfarkt, Aneurysma (Arterienerweiterung), Schlaganfall: Video:
https://www.bitchute.com/video/gAwBAkEaLIIX/

Widerstand in Sachsen
                                    mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE
                                    ROTE LINIE! Widerstand in Sachsen mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE ROTE LINIE! [14]: https://t.me/oliverjanich/86115

22.1.2022: BILD sagt es:
Je mehr GENimpfungen, desto voller sind die Spitäler: https://t.me/gartenbaucenter17/38507
22.1.2022: NZZ: Omikron=HARMLOS, Impfpflicht=unnötig: https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/ueberfluessige-impfpflicht-corona-wird-zu-einer-normalen-krankheit-ld.1665523
23.1.2022: Asterix+Obelix bleiben UNgeimpft: https://t.me/Freeyourmindkanal/16866 - https://t.me/Freeyourmindkanal/16870
23.1.2022: Fascho-Peru erpresst alle Menschen über 50 zur GENimpfung: https://trome.pe/actualidad/nacional/covid-19-desde-hoy-domingo-23-se-exigiran-las-tres-dosis-a-mayores-de-50-anos-para-acceder-a-estos-espacios-publicos-nndc-noticia/
24.1.2022:
ARD über Impfgewinnler: Arztpraxis=64.000 Euro / Woche: https://report24.news/ard-ueber-impfgewinnler-nur-eine-arztpraxis-macht-64-000-euro-pro-woche/
24.1.2022: Merkels Stimme ermuntert zum Widerstand gemäss Grundgesetz Artikel 20:
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/86395
24.1.2022: NL-Anwälte: Österreich RAUS aus der EU!
https://www.wochenblick.at/brisant/impfzwang-gegen-eu-recht-hollaendische-anwaelte-beantragen-oesterreichs-eu-ausschluss/
25.1.2022: Pfizer: Falsche Studien+falsche Verträge? Pfizer-Gate:
https://www.mmnews.de/wirtschaft/176719-pfizer-gate
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportverreinen im 4R: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38039
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportvereinen in 1G-Fascho-Italien: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38029
CH 25.1.2022: KAUM noch Corona auf Intensivstationen: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-zahl-der-patienten-auf-intensivstationen-gesunken-66092305
CH 25.1.2022: Omikron ist harmlos, kaum Fälle registriert: https://www.nau.ch/news/schweiz/fallzahlen-steigen-trotz-rekordhoher-inzidenz-langsamer-an-66093756
25.1.2022: Die "weisse Folter"=Diskriminierung ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38052
25.1.2022: Sinovac tötet Leute wie Pfizer: Java (Indonesien): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38045
25.1.2022: Türkei schafft sogar dden PCR-Test ab: https://tkp.at/2022/01/19/tuerkei-schafft-als-letzte-einschraenkung-auch-pcr-tests-fuer-ungeimpfte-ab/
26.1.2022: GENimpfschäden NATO:
https://www.theblaze.com/op-ed/horowitz-whistleblowers-share-dod-medical-data-that-blows-vaccine-safety-debate-wide-open
26.1.2022: Zahlen GENimpfmorde 4R am 26.1.2022: Höchste Übersterblichkeit seit 75 Jahren! Gesundheitskurier Link
26.1.2022: Der Massenmord an den UNgeborenen kommt immer mehr ans Licht: Link
26.1.2022: Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen:
https://t.me/oliverjanich/86589
Widerstand mit Demo in Holland
                                26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen
 Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen [40]

27.1.2022: Tödliche Chargen wurden absichtlich in Trump-Staaten geschickt: https://uncutnews.ch/bioterrorismus-auf-hoechster-ebene-us-regierung-ertappt-wie-sie-rote-staaten-mit-toedlicheren-chargen-von-covid-impfstoffen-ins-visier-nimmt/
27.1.2022: Tödliche Chargen: Hacker knacken die Server der Impfstoffhersteller – Es gibt wohl tatsächlich „Todeschargen“ unter den Spritzen!
https://dieunbestechlichen.com/2022/01/hacker-knacken-die-server-der-impfstoffhersteller-es-gibt-wohl-tatsaechlich-todeschargen-unter-den-spritzen/

27.1.2022: Leichen im Kühl-Lkw vor "US"-Spitälern: Video mit Corrine Lund in der Stew Peters Show:
https://t.me/oliverjanich/86735
https://rumble.com/vta710-vax-victims-overflow-morgues-bodies-fill-morgues-overflow-into-  - Video auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/FzqtOQXjcmAB/

27.1.2022: England NORMALISIERT:
England lifts COVID restrictions as omicron threat recedes
https://abcnews.go.com/Business/wireStory/england-lifts-covid-restrictions-omicron-threat-recedes-82511564

UND: All COVID restrictions ended in UK amid deepening government crisis: https://www.wsws.org/en/articles/2022/01/28/john-j28.html
April 2022: Schlangengift in den "Coronaimpfungen" wird aufgedeckt

Widerstand normal reisen 1.5.2022: Freie Einreise ohne Test, Maske, Schlangengift-Impfung etc.: Die Liste von Oliver Janich (Stand 1.5.2022)
https://t.me/oliverjanich/95218
Mittel-"Amerika": Aruba, Bonaire, Costa Rica, Curaçao, Dominikanische Republik, Jamaica,Mexiko, Grenada
Süd-"Amerika": Argentinien, Chile
Europa: Albanien, Bulgarien, CSR, Dänemark, Griechenland, Irland, Island, Lettland, Lithauen, Norwegen,  Rumänien, England, Mazedonien, Moldavien, Montenegro, Polen, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Ungarn
Asien: Armenien, Bahrain, Jemen, Jordanien, Kirgisistan, Malediven, Mongolei, Saudi-Arabien
Afrika: Gabun [die Liste von Afrika scheint unvollständig]


Abkürzungen: AH = Altersheim - AK = Antikörper - APH = Alters- und Pflegeheim - AZ = Allgemeinzustand - BGS = Blutgerinnungsstörung - BP = Blood pressure - BD = Blutdruck - BW = BewohnerIn - FaGe [Fachperson für Gesundheitsfragen] - Ggb=Geburtsgebrechen - HB=Heimbewohner - HR=Human Resources (Arbeitkräfte) - HWI = Hinterwandinfarkt am Herz mit Schaden in der linken Herzkammer - IPS=Intensivpflegestation - KH=Krankenhaus - LE=Lungenembolie - MA=MitarbeiterIn - MPA = Medizinischer Praxisassistent - MPA = Medizinisch-psychologischer Assistent/in - PDL=Pflegedienstleitung - PRIND=Schlaganfall im Gehirnn durch fehlende Durchblutung - RTW=Rettungswagen - Sanka=Sanitätskraftwagen -  TIA=transitorische ischämische Attacke = Gehirn-Durchblutungsstörung - USZ=Universitätsspital Zürich

Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

    Grafik Corona19-Todesrate
                          innerhalb anderer tödlichen Krankheiten -
                          Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG
Video: Natronwasser+Apfelessig heilt gewisse Sachen (2.12.2020) (5'12'') --
  https://www.youtube.com/watch?v=ysRc-igaqvU&feature=youtu.be  - YouTube-Kanal: mandalaxxl

Grafik Corona19-Todesrate innerhalb anderer tödlichen Krankheiten - Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG [2]

GESUNDE Blutzellen -
                            und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind
                            verknittert und teilweise schon verklumpt,
                            Thrombosen kündigen sich an
GESUNDE Blutzellen - und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind verknittert und teilweise schon verklumpt, Thrombosen kündigen sich an
Video-Link: https://brandnewtube.com/watch/discovery-what-covid-injections-do-to-your-blood-dr-releases-horrific-findings_m1kR5B4RfZwfKCA.html

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')
Link: https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 10.10.2021



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. -  Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron


Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook







Naturmedizin gegen Corona19 - Flyer


Bevölkerungsuhr: Sterblichkeit
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland
Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!


Fakten über die Gen-Impfungen

Österreich: aktueller Stand: https://t.me/s/FactSheetAustria

Widerstandsgruppen gegen Corona19-Terror

-- Ärzte von „America’s Frontline Doctors“

Webseiten gegen Corona
19-Terror
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de

16.5.2022: "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer

16.5.2022:
                  "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer   16.5.2022:
                  "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT -
                  Flyerblatt   Link Flyerblatt Word-Dokument
16.5.2022: "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer - Flyerblatt zum Ausdrucken, Schneiden und Verteilen als Foto - das Flyerblatt als Word-Dokument




15.7.2022

Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden "USA" 15.7.2022: Junge Leute 3x geimpft haben nun auch aggressiven Krebs:
Ärzte in aller Welt sehen seltsame Dinge bei jungen Menschen
https://uncutnews.ch/aerzte-in-aller-welt-sehen-seltsame-dinge-bei-jungen-menschen/
https://t.me/oliverjanich/102007

Der amerikanische Pathologe Ryan Cole hat in den letzten Monaten die ganze Welt bereist. Überall, wo er hinkommt, wird er von Ärzten und Krankenschwestern angesprochen,


„Der amerikanische Pathologe Ryan Cole hat in den letzten Monaten die ganze Welt bereist. Überall, wo er hinkommt, wird er von Ärzten und Krankenschwestern angesprochen, die seltsame Dinge bei jungen Menschen sehen, sagte er im Gespräch mit Joseph Mercola (https://www.redvoicemedia.com/video/2022/07/the-deadly-effects-of-the-covid-vaccine-dr-ryan-cole-joins-dr-mercola-video-interview/ref/8/).

Er sprach unter anderem mit dem Leiter einer großen onkologischen Abteilung in Tallahassee, Florida. Er sagte ihm, dass er normalerweise alle 10 Jahre einen Fall von aggressivem Hirnkrebs bei einem jungen Patienten sieht. Nach der Einführung der Booster hatte er innerhalb eines Monats fünf Fälle von Astrozytomen, aggressiven Hirntumoren.

In Jacksonville, ebenfalls in Florida, sprach der Pathologe mit einem Allgemeinmediziner. Er sagte, er habe einmal pro Jahrzehnt einen jungen Patienten mit einer aggressiven Form von Nierenkrebs. Im letzten Monat hatte er fünf. Der Arzt fand das merkwürdig.

Vor ein paar Wochen sprach Cole im Vereinigten Königreich mit einem irischen Arzt, der seit 36 Jahren in diesem Beruf tätig ist. Er sagte, dass er seit der Einführung von Impfstoffen und Auffrischungsimpfungen mehr Krebsfälle bei jungen Patienten beobachtet hat als je zuvor.
Eine Krankenschwester, die in einer Notaufnahme arbeitet, erzählte ihm, dass junge Kinder mit Herzkrankheiten und Krebs, einschließlich aggressiver Formen der Leukämie, eingeliefert werden


Zahlen Holland 15.7.2022: Anzahl Krankenwagenfahrten steigt um bis zu +18%:
Jetzt verzeichnen auch in den Niederlanden einen plötzlichen Anstieg der Zahl der Krankenwagenfahrten
https://uncutnews.ch/jetzt-verzeichnen-auch-in-den-niederlanden-einen-ploetzlichen-anstieg-der-zahl-der-krankenwagenfahrten/

Quelle: Aantal ambulanceritten ‘absurd’ sterk toegenomen, sluitende verklaring ontbreekt

Im ersten Quartal dieses Jahres ist die Zahl der Krankentransporte plötzlich stark angestiegen. Ambulance Care Netherlands (AZN) ist „verwirrt“. „Ich höre jetzt von Regionen mit einem Anstieg von 18 Prozent. Das ist extrem“, sagte der Vorsitzende Han Noten.

„Die Zahl der Fahrten war immer stabil, aber wenn man plötzlich von zweistelligen Zahlen spricht, dann ist etwas systematisch falsch. Das ist absurd“, sagte Noten und kündigte an, eine Untersuchung einzuleiten.

Insgesamt fuhr ein Krankenwagen etwa 400.000 Mal zu einem Patienten, weit mehr als die erwarteten 350.000 Mal. „Ich kann es nicht erklären“, sagte Noten. „Ich weiß es einfach nicht.“

Er fügte hinzu, dass der Personalmangel in der Ambulanz noch zu bewältigen sei, „aber sollte das noch ein weiteres Quartal passieren, dann weiß ich nicht, wie das weitergehen soll.

Die Journalistin Annelies Strikkers antwortet: „In allen 25 Regionen der Niederlande ist die Zahl der Krankentransporte im ersten Quartal dieses Jahres explosionsartig angestiegen. Steigerungen von 10 bis 18 Prozent. Seit Beginn der Impfungen: erhöhte Sterblichkeit, sommerliche Corona-Wellen, Zunahme der Herzbeschwerden. Der Elefant füllt den ganzen Raum aus“.

„Klärung erforderlich“, schreibt der Datenanalyst Daniël van der Tuin.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Mann 3x Pfizer geimpft: immer müde - Zusammenbruch - Spital - ist auf Antibiotika etc. - MRI stellt Leberschaden+Nierenschaden fest
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 07:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48993
Eine neue Meldung:
Aus meinem Umfeld: Arbeitskollege plötzlich Dauermüde, musste bei Zusammenbruch in den Notfall. Hat Vieles inkl Hochdosiert Antibiotikum bekommen. Nach 3 Wochen MRI gehabt, nun steht fest massives Leber und Nierenversagen. 3 mal Pfyser. Vorher sein Leben lang nie krank. Er ist schlank und trinkt nicht.

Fehlgeburt Schweiz 15.7.2022: Frau verliert Ungeborenes
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 07:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48993 (Fortsetzung)

Arbeitskollege: Seine Frau hat Baby verlohren.


Hirnschaden D-A-CH 15.7.2022: Facebook hat Gruppe für "LongCovid" - Impfung als Ursache ist tabu
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 09:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49007
Eine neue Meldung:
Zum Beitrag über Long Covid:
Ich selber habe kein Long Covid. Bin aber auf FB in einer Long Covid Gruppe. Ich bin dort beigetreten, um zu schauen, was das für Fälle sind. Dort hat es einige, die hatten sich vor der Impfung infiziert (positiver PCR-Test. Was das auch immer heissen mag). Die haben immer noch mit Folgen zu kämpfen.
Inzwischen häufen sich aber auch Fälle, von 💉 Viele der Betroffenen denken gar nicht, dass es von der Impfung kommen könnte.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau geimpft verliert Zahn
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49013
Eine neue Meldung:
Das mit den Zähnen kann ich bestätigen, eine Kollegin hat vor ein paar Tagen den backen Zahn verloren, er wurde wackelig, sie ging zum Zahnarzt und der Zahn wurde entfernt, macht keinen Zusammenhang mit der Impfung, ich bin gespannt ob sie noch mehr Zähne verliert LG an alle, bleibt standhaft 🙏


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau 3x geimpft: hat nun Diabetes - Mann und Frau 3x geimpft hatten Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49015
Eine neue Meldung:
Heute habe ich eine Freundin besucht, habe sie schon seit ca ein Jahr nicht mehr besucht, da sie sehr schlimme Angst hatte vor corona, heute stand ich vor ihrer Tür ihr Mann hat geöffnet, ich habe ihm eine Trauer Karte in die Hand gedrückt um mein Mitgefühl Ausdruck zu geben, da seine Mutter verstorben ist, auch seine Mutter war geimpft sie starb im Altenheim, er wollte mich rein lassen, ich habe sofort gesagt, ich bin aber nicht geimpft, er sagte da muss er dann doch seine Frau fragen, sie kam raus und hat sich tierisch gefreut mich zu sehen, sie zögerte aber mich rein zu lassen, dann sagte sie aber, wenn du dir eine Maske anziehst, dürfte ich rein, Respekt voll wie ich nun mal bin habe ich mir die Maske die sie mir gab drauf gemacht, ich habe mich natürlich auch gefreut sie zu sehen, sie erzählte mir sofort voller Stolz das sie 3 mal geimpft ist, einmal mit biontech einmal mit moderna und einmal mit Astra 😳🤔 muss dazu sagen man hat es ihr nicht angesehen, sie sah aus wie immer und ihr Mann auch, ich fragte wie es ihr sonst geht gesundheitlich, sie sagte mir das sie sehr viele Arzt Termine hatte und das sie jetzt Diabetes hat 😳 sie fragte mich warum ich nicht geimpft bin, da sagte ich das es meine persönliche Entscheidung ist, sie gsagte, das sie jeden Menschen akzeptiert ob er geimpft ist oder nicht, ich wollte sie echt in den Arm nehmen, ich habe es aber gelassen, nach ca einer stunde habe ich mich von ihr und ihren Mann verabschiedet, sie sagten beide, das ich gerne wieder kommen darf, sie tun mir so leid, mein herz zog sich zusammen, ich hoffe das sie halbwegs gesund bleiben 🙏 es sind wirklich liebe Menschen

Nachtrag.... Beide hatten aber corona bekommen, sie sagten beide, Gott sei Dank sind wir geimpft sonst wäre der Verlauf schlimmer verlaufen 🤷‍♀️ beide sind 65 Jahre sind schon in Rente


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Gürtelrose im Gesicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49020
An den Impfnebenwirkungen lässt sich super verdienen...

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49021

SCHLANGENGIFTimpfschaden
                    Schweiz 15.7.2022: Gürtelrose im Gesicht
SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Gürtelrose im Gesicht [2]


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Mann "durchgeimpft": Blutgerinnsel (Hirnthrombose) - OP - nun arbeitsunfähig wegen starker Rückenschmerzen

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49022
Eine neue Meldung:
Heute hat mir meine „Frühjahres“putzhilfe erzählt, dass ihr Mann letztes Jahr am Gehirn operiert werden musste wegen eines Blutgerinnsels und seit einem Jahr krankgeschrieben ist wegen starker Rückenschmerzen. Da sie ihm vor vielen Jahren eine Niere spendete, habe man ihnen erklärt, das käme alles nur wegen seiner Zystennierenerkrankung. Aber sie sind als Portugiesen durchgeimpft! Ich konnte sie nicht aufklären, weil meine Sprachkenntnisse zu dürftig sind. Das Schlimmste ist dazu, nach einem Jahr will die Krankenversicherung des Arbeitgebers nicht mehr bezahlen! Ärzte, die hier schweigen, sind Mitschuld am Elend der Betroffenen. Die Gehirn Thrombose ist eine der wenigen anerkannten Nebenwirkungen der C-Impfung und hier müsste eine Entschädigungszahlung fliessen!



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Mann (ca.60) geimpft: Lungenembolie+hohe Entzündungswerte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 17:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49048
Eine neue Meldung:
Mann, um die 60, liegt seit 1 Woche im Spital. Lungenbolie und sehr hohe Entzündungswerte. Finden die Ursache angeblich nicht. Die ganze Familie ist pro 💉 und alles durch💉.



Hebamme meldet Geburtsschaden in der Schweiz 15.7.2022: Schwanger 2x geimpft im 5. Monat: Kind geboren mit Klumpffüssen+deformierter Hand - Ärzte-Mafia will den Zusammenhang nicht sehen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 17:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050

Eine neue Meldung:
ich muss mich mal wieder melden, was ich so als Hebamme erlebt habe.

1. Frau in 4 Mt der Schwangerschaft 2x geimpft, ab 5 Mt plötzliche Auffälligkeiten im Ultraschall! Kind geboren mit Klumpffüsse und deformieter Hand, Frau sieht den Zusammenhang mit der Impfung ( Moderna ), Ärzte nicht!

Hebamme Schweiz meldet 15.7.2022: Frau 2x geimpft wird schwanger: Nach 6 Wochen ist die Gebärmutter leer - ist nun wieder schwanger
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
2. Frau in 6 Schwangerschaftswoche Fruchthöhle leer, 2x geimpft vor der Schwangerschaft, aktuell wieder schwanger, November Termin, bin gespannt... ( Impfstoff nicht bekannt )

Hebamme Schweiz meldet 15.7.2022: Schwangere liess sich im 4. Monat impfen: Gute Geburt und Baby ist nach 50 Tagen ok
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
3. Frau auch im 4 Mt der Schwangerschaft geimpft mit Pfizer, gute Geburt, nur war das Baby nach einer Woche viel weiter entwickelt, später nach 50 Tagen keine Unterschiede mehr erkennbar.

4. Frau aus Sri Lanka, mit Moderna in 4 Mt geimpft,  gleiche Entwicklung wie bei der 3. Frau.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Mann im Jan.2022 2x Pfizer geimpft: schwitzt stark, oft müde - Hirnschaden: Er meint, das Wetter sei Schuld
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
5. Frau ungeimpft, Partner geimpft 2x ( Pfizer ) Jan 22 letzte, Frau und Kinder dauernd krank! Er schwitzt sehr stark und oft müde, ist aber das Wetter meint er.

Hebamme Schweiz meldet 15.7.2022: Ärztin 2x geimpft, wird schwanger: Zwillinge, im 5. Monat kein Herzschlag mehr, Totgeburt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
6. Frau, habe ich gerade heute Erfahren,  ist Ärztin ( Stoff unbekannt, vor Schwangerschaft 2x geimpft) gebar letzte Woche im 5 Mt ihre Zwillinge, kein Herzschlag mehr bei beiden im Ultraschall,  machen Autopsie, sind zutiefst geschockt.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Psychische Veränderung in Richtung Aggression - Jogger sind selten geworden - krimineller Hebammenverband unterstützt den Spritzenmord
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)

In meiner Nachbarschaft sehe ich nichts aussergewöhnliches ausser das tws sehr aggressiv sind, aber keine Todesfälle.
Jogger sehe ich kaum noch, früher sehr viele und sehr oft, da ich Hunde haben bin ich viel draussen unterwegs.
Traurig und Hilflos stimmt mich das Ganze. Der Hebammenverband / Hebammenentrale... Ärtze usw. Alle unterstützen und beteiligen sich am Völkermord.
Ich bin überall ausgetreten deswegen!
Bleibt standhaft und gebt nicht auf, wir schaffen es gemeinsam!


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau (77, gesund) 2x Moderna geimpft: Haarausfall, stechende Rückenschmerzen zwischen Schulterblättern - Frau (62) 2x Moderna geimpft: Darmblutungen+Haarausfall - Frau (72) 3x Moderna geimpft: Gürtelrose, Nierenschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 21:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49064
Eine neue Meldung:
Hallo, zu 18:45
Meine Pflegemutter hat sich trotz all dem Wissen im letzten Dezember 💉💉(Moderna) lassen, sie ist 77J. und war immer topfit! Sie sagt dass sie ja schon alt sei und es für sie nicht so schlimm ist sollte sie "gehen" es macht mich sehr traurig, alle ihre Kinder und Enkel sind nicht 💉sie ist einer der wenigen wichtigen Menschen in meinem Leben😔 letztens erzählte sie mir dass sie schrecklich Haarausfall habe und zwischen den Schulterblätter stechender Schmerz der auch beim atmen schmerzt.
Meine Mutter 62J konnte ich vom Booster abhalten, 2x mit Moderna und genesen. Habe ihr AK test empfohlen, sie hat mehr als genug! Letzte Woche Notfall ins Spital, schlimme Darmblutungen, Ursache nicht gefunden! Hat ebenfalls viel Haar verloren.
Meine Nachbarin 72J. 💉💉💉mit Moderna, nach Booster Gürtelrose und immer wieder unwohl, letzten Sa notfallmässig ins Spital wegen starker Nierenschmerzen  Ursache unklar!


Coronasymptome 15.7.2022: bei UNgeimpfter Person
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 21:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49065
Eine neue Meldung:
Ich nicht 💉 habe aktuell auch Corona, seit Montag, trotz 0 Blutgruppe habe ich mir das ganze leichter vorgestellt. Habe starken Husten, löst sich kaum, habe vorgesorgt und nehme Pelargoniumtropfen sowie Grippetropfen aus der Drogerie. Ab und zu nehme ich Neocitran um das Fieber runter zu bekommen. Ich weiss sollte man nicht, aber ansonsten kann ich nicht schlafen und Schlaf ist wichtig. Hatte Anfangs bis zu 40,2 Grad, mittlerweile steigt es noch auf knapp 38,8… Vielleicht bin ich ungeduldig… Achja ich nehme noch VitD und C hochdosiert, trinke viel, anfangs Artemisiatee.

Was ganz seltsam war - ich hatte anfangs meine Mens. - anfangs kaum ausgebrochen - am dritten Tag plötzlich massivst - mit diesen riesigen Blutklumpen, die ich von Fotos kenne von 💉💉. Ich erschrak, 1x ca 10 cm, 1x ca 5 cm, nur vormittags, dann Mens wieder komplett abgeflacht. Schon seltsam.

Empfehlung
Corona bei UNgeimpfter Person (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49065) kann man mitteilen:
— Bouillon mit Knoblauch drin, oder Zwiebel drin immer wieder den ganzen Tag hindurch
— Efeutropfen gegen Husten
— Zitrone in die Suppe und übers Gemüse, oder Gemüse mit Ingwer+Zwiebel kombinieren (sehr stark!)
— Blutgruppenernährung unbedingt machen, stärkt ungemein.
Webseite: www.med-etc.com
Kontakt: michael.palomino@yandex.com


Kroatien

SCHLANGENGIFTimpfschaden in Porec (Kroatien) 15.7.2022: Zusammenbruch am Strand
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 09:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49006
Eine neue Meldung:
Hallo!
Ich war vor 2Wochen in Kroatien/Porec in den Ferien.
Sind Abends(19Uhr)aus der Stadt den Strand entlang zurück zum Hotel spaziert-Große Menschenansammlung an einer kleinen Bucht und mittendrin ein Urlauber in stabiler Seitenlage direkt am Strand,Rettungsdienst kam auch grad.
So etwas hatte ich in den Ferien auch noch nie erlebt.
Im Hotel liefen auch ein paar wenige Schafe mit Maske rum-mir rutscht dann immer so ein“Mähh“raus-muss irgend so ein Tick sein🤷🏻‍♂️
Leute haltet die Ohren steif🤘


SCHLANGENGIFTimpfschaden Unfruchtbarkeit+Fehlgeburten


Hebamme Schweiz meldet Fehlgeburt 15.7.2022: Ärztin 2x geimpft, wird schwanger: Zwillinge, im 5. Monat kein Herzschlag mehr, Totgeburt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
6. Frau, habe ich gerade heute Erfahren,  ist Ärztin ( Stoff unbekannt, vor Schwangerschaft 2x geimpft) gebar letzte Woche im 5 Mt ihre Zwillinge, kein Herzschlag mehr bei beiden im Ultraschall,  machen Autopsie, sind zutiefst geschockt.


Fehlgeburt Schweiz 15.7.2022: Frau verliert Ungeborenes
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 07:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48993 (Fortsetzung)

Arbeitskollege: Seine Frau hat Baby verlohren.



Hebamme Schweiz meldet 15.7.2022: Frau 2x geimpft wird schwanger: Nach 6 Wochen ist die Gebärmutter leer - ist nun wieder schwanger
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
2. Frau in 6 Schwangerschaftswoche Fruchthöhle leer, 2x geimpft vor der Schwangerschaft, aktuell wieder schwanger, November Termin, bin gespannt... ( Impfstoff nicht bekannt )



Hebamme Schweiz meldet 15.7.2022: Ärztin 2x geimpft, wird schwanger: Zwillinge, im 5. Monat kein Herzschlag mehr, Totgeburt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)
6. Frau, habe ich gerade heute Erfahren,  ist Ärztin ( Stoff unbekannt, vor Schwangerschaft 2x geimpft) gebar letzte Woche im 5 Mt ihre Zwillinge, kein Herzschlag mehr bei beiden im Ultraschall,  machen Autopsie, sind zutiefst geschockt.


"USA"

Video "USA" 15.7.2022: Totgeburten / Fehlgeburten gehen direkt ans Krematorium ohne Registrierung
VERTUSCHUNG DES BABYSTERBENS - KRANKENHAUS LIEFERT TOTE BABYS DIREKT INS KREMATORIUM - 6 BIS 8 BABYS AUF EINMAL!
https://www.redvoicemedia.com/2022/07/hospitals-are-covering-up-baby-deaths-by-cremating-babies-themselves-john-olooney-with-maria-zeee/
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48998
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 07:49]
[Forwarded from Alles Kommt Gut]




SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau 3x geimpft: hat nun Diabetes - Mann und Frau 3x geimpft hatten Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49015
Eine neue Meldung:
Heute habe ich eine Freundin besucht, [...] sie erzählte mir sofort voller Stolz das sie 3 mal geimpft ist, einmal mit biontech einmal mit moderna und einmal mit Astra 😳🤔 muss dazu sagen man hat es ihr nicht angesehen [...] es sind wirklich liebe Menschen

Nachtrag.... Beide hatten aber corona bekommen, sie sagten beide, Gott sei Dank sind wir geimpft sonst wäre der Verlauf schlimmer verlaufen 🤷‍♀️ beide sind 65 Jahre sind schon in Rente



SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

Zahlen Übersterblichkeit in England+Wales 15.7.2022: In 10 Wochen 8750 zu viele Tote:
Excess Deaths Not From Covid Approach 9,000 in Last 10 Weeks
https://dailysceptic.org/2022/07/14/excess-deaths-not-from-covid-approach-9000-in-last-10-weeks/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49001
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 07:50]
[Forwarded from Robert W Malone, MD]
There have been over 8,750 more deaths than usual from causes other than COVID-19 in England and Wales in the


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz am 15.7.2022: Jahrgang 1962+1966
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 17:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49053
Und wieder haben wir Todesanzeigen von unerwartet und viel zu früh verstorbenen Menschen erhalten, darunter Jg. 62.


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 18:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49057
Und wieder haben wir eine Todesanzeige eines Mannes erhalten, dessen Herz unerwartet zu Schlagen aufgehört hat, Jg. 66


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Gossau (SG, CH) am 15.7.2022: Thomas Heeb mit 59 weg "überraschend verstorben":
TSV Fortitudo Gossau: Thomas Heeb (59) überraschend verstorben - Handball Schweiz
https://www.handball.ch/de/news/2022/tsv-fortitudo-gossau-thomas-heeb-59-ueberraschend-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2144

In Trauer nimmt der SHV Kenntnis vom Tod von Thomas Heeb, Trainer des TSV Fortitudo Gossau und Assistenztrainer der Regionalauswahl Ost Frauen. Thomas Heeb verstarb anfangs Woche überraschend im Alter von 59 Jahren.
Thomas Heeb hatte beim TSV Fortitudo Gossau das Amt des MU15 Elite-Trainers inne und amtete seit 2018 als Assistenztrainer der Regionalauswahl Ost Frauen. In seiner Trainerlaufbahn war Thomas Heeb zudem beim LC Brühl, Yellow Winterthur und KTV Wil Kathi engagiert.


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 14.7.2022:
Schalke-Fan tot im Trainingslager in Österreich aufgefunden | Goal.com
https://www.goal.com/de/amp/meldungen/schalke-fan-tot-trainingslager-oesterreich-bundesliga/blt026f38affa6dde13
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2135
Traurige Nachricht aus Österreich: Am Rande des Trainingslagers des FC Schalke 04 in Mittersill wurde ein Fan tot aufgefunden.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 14.7.2022:
68-jähriger Rollerfahrer nach Alleinunfall verstorben - fuldainfo.de
https://www.fuldainfo.de/68-jaehriger-rollerfahrer-nach-alleinunfall-verstorben/amp/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2140
Am Mittwochabend ereignete sich gegen 23.20 Uhr auf der Landstraße 3176 ein schwerer Verkehr

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 15.7.2022:
Retzow: Ortswehrführer ist überraschend verstorben
https://www.maz-online.de/lokales/havelland/friesack/retzow-ortswehrfuehrer-ist-ueberraschend-verstorben-R2EBMZLF3CAGHCIXP3OKPF6HHE.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2142
Der Schock sitzt bei vielen Menschen in Retzow noch tief. Anfang Juli ist überraschend Matthias Pritzkow verstorben, der sich nicht nur in der Feuerwehr des Ortes eingebracht hat.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 15.7.2022:
Gründer der Schwabstedter Dorffestspiele: Norbert Engelke ist tot | SHZ
https://www.shz.de/lokales/friedrichstadt/artikel/gruender-der-schwabstedter-dorffestspiele-norbert-engelke-ist-tot-42515225/amp
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2143
Er organisierte die Friedrichstädter Festtage und war Vorsitzender des MTV Schwabstedt: Nun ist Norbert Engelke mit 72 Jahren überraschend

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 15.7.2022:
Der DSC trauert um Monika Rettich
https://www.dsc1898.de/neuigkeiten/news-detail/news/detail/News/der-dsc-trauert-um-monika-rettich/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2145
Die Ehefrau unseres langjährigen Präsidenten ist überraschend gestorben.


Ö

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Vorarlberg (Österreich) am 15.7.2022: Mann stirbt an Herzversagen Jahrgang 1977
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49025
Eine neue Meldung:
Schon wieder ein junger Mann Jg. 79 plötzlich und unerwartet an einem Herzversagen gestorben... (in Vorarlberg) wird wohl bald überall Todesursachen Nr. 1 sein... so traurig und erschütternd...



F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden F am 15.7.2022:
Bretagne: Mann am französischen Nationalfeiertag tot am Strand gefunden, Opfer eines medizinischen Notfalls. Meldung vom 14.7.22. Plötzliche Todesfälle an Stränden auch in Frankreich auf Rekordniveau.
Clohars-Carnoët. Un homme de 80 ans décède d’un malaise, plage de Bellangenet
https://www.ouest-france.fr/bretagne/clohars-carnoet-29360/clohars-carnoet-un-homme-de-80-ans-decede-d-un-malaise-plage-de-bellangenet-e7d463c8-0393-11ed-9de3-e4554e447d91
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2148
Ce jeudi 14 juillet après-midi, les pompiers de Clohars-Carnoët (Finistère) sont intervenus plage de Bellangenet pour tenter de sau


GB

VIP-Beraterin gestorben in GB 14.7.2022: Schwangerschaftsberaterin von Herzogin Kate - Christine Hill (74) - gestorben:
Herzogin Kate: Ihre Vertraute ist tot
https://adelswelt.de/herzogin-kate-ihre-vertraute-ist-tot/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2136
Herzogin Kate muss traurige Nachrichten verkraften. Ihre Schwangerschaftsberaterin Christine Hill ist gestorben.
Diese Nachricht ist wirklich bitter für Herzogin Kate. Ihre Schwangerschaftsberaterin Christine Hill ist gestorben. Die Britin wurde nur 74 Jahre alt. Herzogin Kate hatte zu der Geburtshelferin ein enges Vertrauensverhältnis. Sie unterstützte die Adlige bei der Schwangerschaft mit Prinz George. Für die damals 30-Jährige war das keine einfache Zeit.


GB 15.7.2022: Sänger Paul Ryder mit 57 weg:
Paul Ryder dead: Happy Mondays star and Shaun's brother dies suddenly
https://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-11018067/Paul-Ryder-dead-Happy-Mondays-star-Shauns-brother-dies-suddenly.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2151
Shaun Ryder's brother and Happy Mondays bassist Paul has died suddenly aged 57.


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Italien am 14.7.2022: 
Der impfpflichtige Gefängnispolizist Luca Frongia mit nur 45 Jahren an plötzlichem Herzversagen gestorben - im Urlaub an einem Strand in Kalabrien. Meldung vom 14.7.22
Ancora un lutto per la Polizia Penitenziaria: muore di infarto il collega Luca Frongia
https://www.poliziapenitenziaria.it/lutto-polizia-penitenziaria-muore-dinfarto-assistente-capo-luca-frongia/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2137
Ancora un lutto per la Polizia Penitenziaria: muore di infarto il collega Luca Frongia Aveva soltanto 45 anni il collega


It-4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Italien am 15.7.2022:
52-jähriger deutscher Tourist bricht in Bibione mitten in der Einkaufsstraße plötzlich tot zusammen. Meldung vom 14.7.22
Colto da malore mentre passeggia in Corso del sole: turista muore a 52 anni
https://www.ilgazzettino.it/nordest/venezia/colto_da_malore_59enne_muore_corso_sole-6813401.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2138
BIBIONE - Colto da malore mentre sta passeggiando in centro a Bibione, un 52enne tedesco perde la vita. È accaduto nel pomeriggi


Sp

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Spanien am 15.7.2022:
Alicante: Dänischer Tourist stirbt mit nur 43 Jahren an der Playa Arenales del Sol an plötzlichem Herzversagen. Meldung vom 14.7.22
REPENTINITIS: Muere un hombre de 43 años en la playa de Arenales del Sol – Rambla Libre
http://ramblalibre.com/2022/07/14/repentinitis-muere-un-hombre-de-43-anos-en-la-playa-de-arenales-del-sol/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2150
Según publica el diario Información, nn hombre de 43 años y nacionalidad danesa ha fallecido este miércoles por la mañana cu


Sp-PL

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Spanien am 15.7.2022:
San Lorenzo, Gijón: Der 52-jährige Antony S. aus Polen wird am Strand tot aus dem Wasser gezogen. Die Polizei geht von plötzlichem Herzversagen aus. Meldung vom 14.7.22
Fallece un hombre de 52 años en la playa de San Lorenzo
https://www.elcomercio.es/gijon/muere-hombre-ahogado-playa-san-lorenzo-gijon-20220714115722-nt.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2149
Surfistas sacaron a la arena a Antony S., de 52 años y nacionalidad polaca, que era hamaquero en el arenal y trabajaba como voluntario para la Cocina Económica


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 15.7.2022: Ivana Trump (73) ist nicht mehr da:
Eilmeldung: Ivana Trump, Donalds erste Ehefrau, starb plötzlich und unerwartet
https://t.me/oliverjanich/101945
https://t.me/oliverjanich/101977
https://19vierundachtzig.com/politik/welt/usa/ivana-trump-donalds-erste-ehefrau-starb-ploetzlich-und-unerwartet/

Donald Trump Ex-Frau wurde nur 73 Jahre alt. Warum ihr Herz versagte, ist noch unklar.

Wie US-Medien berichten und die Familie inzwischen bestätigte, starb sie am Donnerstag im Alter von 73 Jahren. Demnach wurde sie am frühen Donnerstagnachmittag (Ortszeit) tot in ihrer Wohnung in Manhattan aufgefunden. Sie soll vor dem Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei wegen Herzproblemen selbst den Notruf gewählt haben.

Die Angaben widersprechen sich ein bisschen. Erst hieß es, die Polizei hätte Ivana Trump bewusstlos am Fuß einer Treppe gefunden. Inzwischen behauptet das Boulevardblatt TMZ, dass es eine ihrer Mitarbeiterinnen war, die Trumps Ex-Ehefrau leblos auf der zweiten Treppenstufe liegend vorfand. Laut der New York Times, ermittelt die Polizei nun, ob Ivana die Treppe hinuntergestürzt sei.

Die seit den Tagen der Impfung gegen Covid19 beliebte Floskel „starb plötzlich und unerwartet“, ist in diesem Fall keineswegs eine Floskel. Ivana schien kerngesund, aß, laut The Sun, noch am Tag zuvor bei ihrem Stamm-Italiener Altesi Ristorante und wollte am heutigen Freitag in den Urlaub nach St. Tropez fliegen, wie die Daily Mail berichtet.

„Sie war eine wundervolle, schöne und fantastische Frau, die ein großartiges und inspirierendes Leben geführt hat. Ihr ganzer Stolz und ihr Glück waren ihre drei Kinder, Donald Jr, Ivanka und Eric. Sie war so stolz auf sie, genau so wie wir alle stolz auf sie waren. Ruhe in Frieden, Ivana!“


Donald Trump auf seiner von ihm gegründeten Social-Media-Plattform Truth Social

Ivana Marie Trump wurde am 20. Februar 1949 in Gottwaldov, das liegt in der damaligen Tschechoslowakei, geboren. Ohne es zu wissen, sahen die älteren von uns Ivana in der deutsch-tschechischen Kinderserie Pan Tau, in der sie 1970 ihren ersten Fernsehauftritt hatte:

In jungen Jahren war Ivana eine sehr talentierte Skisportlerin, doch der große Erfolg blieb aus. Mitte der siebziger Jahre wanderte sie nach Kanada aus, wo sie als Model arbeitete. Bei einem ihrer Modelaufträge lernte sie 1976 den Immobilienmogul Donald Trump in Manhattan kennen und heiratete ihn 1977. Die beiden wurden DAS Glamour-Paar von New York City.

Ivana war eine starke Frau, die sich nicht damit zufrieden gab, nur schmückendes Beiwerk für ihren Mann zu sein. Sie übernahm mehrere Posten in Donalds Firmen-Konglomerat. Ob sie tatsächlich „eine zentrale Rolle bei den Geschäften ihres Mannes“ spielte, wie BILD schreibt, sei mal dahingestellt, aber zumindest arbeitete sie unter anderem im Trump Tower in Manhattan und beaufsichtigte den Bau eines Trump-Casinos in Atlantic City, New Jersey.

Die Ehe hielt 14 Jahre, wurde 1990 geschieden. Nach einem zünftigen Rosenkrieg, in dem es, natürlich, um Geld ging, um viel Geld, Ivana wurden 20 Millionen Dollar zugesprochen, entspannte sich das Verhältnis mit Donald schnell wieder. Nach der Scheidung wurde Ivana Vorsitzende verschiedener Umwelt- und Mode-Organisationen und schrieb Romane und Sachbücher, darunter den Ratgeber „Das Beste kommt noch: Scheidung bewältigen und das Leben wieder genießen“.

Bei dem Vernichtungsfeldzug der Massenmedien gegen Donald, rund um seine Präsidentschaft, machte Ivana nicht mit. Über ihre Lippen kam kein böses Wort über ihren Ex-Mann. Allerdings äußerte sie sich nach dem merkwürdigen Ausgang der Präsidentschaftswahl 2020 im Klatschmagazin People halbwegs kritisch:


„Er muss hingehen und sagen, dass er verloren hat. Aber er hasst es, ein Verlierer zu sein, da bin ich mir sicher.

Er mag es nicht zu verlieren, also wird er kämpfen, kämpfen und nochmals kämpfen.

Ich will einfach nur, dass die ganze Sache vorbei ist – egal wie es ausgeht. Mir ist es wirklich egal.“


Ivanka Trump (40, Foto oben), die bildhübsche Tochter von Ivana und Donald, gedachte ihrer Mutter auf Twitter mit rührenden Worten:

Auf Deutsch:

„Ich bin untröstlich über den Tod meiner Mutter. Meine Mutter war brillant, charmant, leidenschaftlich und wahnsinnig lustig. Sie lebte das Leben in vollen Zügen und ließ keine Gelegenheit aus, zu lachen und zu tanzen. Ich werde sie für immer vermissen und ihr Andenken immer in unseren Herzen bewahren.“

„Das ist ein sehr trauriger Tag“, sagt Eric Trump (38), einer der beiden gemeinsamen Söhne von Ivana und Donald, dem der Schock auf dem Gesicht geschrieben steht, als er aus dem Gebäude kommt, in dem seine Mutter aufgefunden wurde.

Auf Twitter veröffentlicht Eric dieses Foto aus glücklichen Familientagen:

Donald Trump Jr. (44) hat sich bislang noch nicht öffentlich über den schweren Schicksalsschlag geäußert, dafür Ivanas Familie:

„In tiefer Trauer geben wir das Ableben unserer geliebten Mutter Ivana Trump bekannt. Unsere Mutter war eine unglaubliche Frau – eine erfolgreiche Geschäftsfrau, eine Weltklasse-Sportlerin, eine strahlende Schönheit und eine fürsorgliche Mutter und Freundin.

Ivana Trump war eine Überlebenskünstlerin. Sie floh vor dem Kommunismus und umarmte dieses Land. Sie hat ihren Kindern Mut und Zähigkeit, Mitgefühl und Entschlossenheit beigebracht.

Sie wird ihrer Mutter, ihren drei Kindern und zehn Enkelkindern sehr fehlen.“

Aus einem Statement von Ivanas Familie


Mex

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Mexiko am 15.7.2022:
San Juan del Río, Mexiko: Mann fällt nach plötzlichem Herzstillstand tot vom Fahrrad. Meldung vom 14.7.22. Ein Beispiel für viele.
Ciclista perdió la vida en Paso de Los Guzmán
https://www.elsoldesanjuandelrio.com.mx/policiaca/ciclista-perdio-la-vida-en-paso-de-los-guzman-8593615.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2147
Testigos de lo ocurrido solicitaron la ayuda necesaria al 911



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen


Ru

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Russland 15.7.2022: Fussballer Koslow mit 29 Jahren tot:
Folgen eines Blutgerinnsels: Russischer Fussballer stirbt mit 29 Jahren
https://www.blick.ch/sport/fussball/international/folgen-eines-blutgerinnsels-russischer-fussballer-stirbt-mit-29-jahren-id17664808.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49042
Alexander Koslow bereitete sich bei einer Amateurmannschaft auf die kommende Saison vor. Im Training erlitt er ein Blutgerinnsel. An den Folgen dieses ist er nun gestorben.


Mex

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Mexiko am 15.7.2022:
Mexiko: Der Softball-Spieler Ricardo Camacho Ochoa, Spitzname "El Camachón", bricht mitten in einem Spiel der mexikanischen Softball-Liga mit Herzversagen tot zusammen. Meldung vom 12.7.22
Sofbolista muere de un infarto en pleno partido en Culiacán
https://www.elsoldesinaloa.com.mx/deportes/sofbolista-muere-de-un-infarto-en-pleno-partido-en-culiacan-8579932.html
https://t.me/oliverjanich/101976
Se trata de Ricardo Camacho Ochoa, mejor conocido como ‘’El Camachón’’



SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

Zahlen Kindermorde "USA" 15.7.2022: "Corona"-geimpfte Babys sterben wie die Fliegen - das Schlangengift wirkt tödlich:
Dr. Jane Ruby Show: Exploding Numbers of Jabbed Baby Deaths Exposed: Babies are dying
https://www.redvoicemedia.com/2022/07/exploding-numbers-of-jabbed-baby-deaths-exposed//ref/7/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49046


SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident in Basel 15.7.2022: Autofahrer (49) hat Blackout am Steuer, kollidiert mit 2 Rollern, 1 Baum+1 Lift - Spital - tot:
Basel: 49-jähriger Autofahrer verstirbt nach Selbstunfall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:41]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49026
Schon wieder ein medizinischer Notfall mit Todesfolge😕



SCHLANGENGIFTimpfmorde und Bestatter und Krematorien


Zahlen Bestatter Schweiz 15.7.2022: 4 Babys bzw. Kleinkinder in einer Woche beerdigt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 17:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49055
Eine neue Meldung:
Bekannte hat ihren Mann verloren, Raum Lu, unge💉, Herzinfarkt mit 58j.
Bestattungsinstitut hat erwähnt dass sie diese Woche (!) schon 4 Kleinkinder/Babys beerdigt haben.
Gem. Bestattungsinstitut sei das aussergewöhnlich viel und habe sie in rund 25 Jahren nicht erlebt. Gründe sind ihr unklar.
Zusammenhang 💉?….. frage ich mich



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten


Zahlen Totgeburten im 4R am 15.7.2022: Seit 2010 steigt die Quote mit Totgeburten [seit den kriminellen Impfungen HPV etc.]: 2007 3,5 pro 1000 Geburten, 2019+2020 4,1 pro 1000 Geburten, 2021 offiziell 4,3 pro 1000 Geburten [Dunkelziffer ev. Faktor 10]:
Zahl der Totgeburten steigt

https://www.spiegel.de/wissenschaft/statistisches-bundesamt-zahl-der-totgeburten-steigt-a-6cc3af2c-68f9-497b-9037-510ad6ca4b2e
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49044

Etwa jedes 230. Kind in Deutschland wird tot geboren. Nach einem Tiefstand im Jahr 2007 steigt die Quote tendenziell wieder an, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. 2021 wurden in Deutschland 3420 Kinder tot geboren, das entspricht etwa 4,3 Totgeburten je 1000 Geborenen.

2007 hatten die Statistikerinnen und Statistiker den bislang niedrigsten Wert verzeichnet: 3,5 Totgeburten je 1000 Geborene. Seit 2010 steigt die Quote tendenziell wieder an. 2020 und 2019 gab es jeweils 4,1 Totgeburten je 1000 Geborene.

Allein das zunehmende Alter kann nicht die Ursache sein

Je nach Alter der Frau fällt die Totgeborenenquote nach Angaben des Statistischen Bundesamts unterschiedlich aus:

  • Bei den 25- bis 36-Jährigen lag sie 2021 rund um den Mittelwert von 4,3.

  • Bei jüngeren Frauen unter 21 Jahren und bei Frauen ab 37 Jahren lag sie mit mehr als fünf Totgeburten je 1000 Geborene deutlich höher.

  • Zugleich stieg der Anteil bei Frauen über 36 Jahre von 16 Prozent im Jahr 2007 auf 20 Prozent im Jahr 2021. Der Anteil bei jüngeren Frauen sank dagegen von sieben auf drei Prozent.

Das durchschnittliche Alter der Frau bei einer Totgeburt lag 2021 demnach bei 32,2 Jahren und war damit um knapp fünf Monate höher als das durchschnittliche Alter – 31,8 Jahre – bei einer Lebendgeburt. »Allein das zunehmende Alter der Frauen bei Geburt kann allerdings nicht die Ursache des Anstiegs der Totgeburten sein, da die Totgeborenenquote in allen Altersgruppen in den vergangenen zehn Jahren tendenziell gestiegen ist«, schreiben die Statistikerinnen und Statistiker.

Die Totgeborenenquote war in Ostdeutschland – einschließlich Berlin – seit 1990 fast durchgehend höher als in Westdeutschland, obwohl das Alter der Frauen bei der Totgeburt in Ostdeutschland niedriger war als im Westen. Im Jahr 2021 betrug die Totgeborenenquote in Ostdeutschland 4,7 und in Westdeutschland 4,2 je 1000 Geburten.(mar/dpa)



3., 4., 5. SCHLANGENGIFTimpfung


Buchs (Kanton St. Gallen) 15.7.2022: Das Impfzentrum für die nächste "Coronaimpfung" ist voll - sie wollen alle sterben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 18:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49060
Diese Nachricht von 17:12 Uhr
Weiss nicht ob das stimmt!

Bin heute im laufe des Nachmittags durch Buchs/SG gelaufen.
Und siehe da,….
Die Tötungsstation
Äh..? Sorry
Impfzentrum war offen und voll !
Kein Sitzplatz mehr
Wahrscheinlich stehen sie jetzt gerade wieder Schlange dafür, für  die 4. Spritze.

Solange soooooo viele noch gehen
Gibts kein Umdenken.
Und wenn der Berset 100x vom Himmel fliegt.



Die nächste "Coronaimpfung" gib uns heute in der Region Buchs (Kanton St. Gallen) 15.7.2022: Vielleicht wollen alte Leute auch wirklich schneller gehen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 18:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49062
Eine neue Meldung:
Hallo ich hab ein bisschen das Gefühl,dass viele älteren Menschen genau wissen, was sie tun, wenn sie sich den 4. Schuss holen.  Für sie spielt es keine Rolle mehr,sie hatten ihr Leben. Und es gibt sicher auch einsame ältere Leute, die dann hoffen zu sterben. Denn sie hören sicher auch davon, dass evtl. in ihrer Umgebung einige Leutchen kränker werden oder bereits verstorben sind.



Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitalnotstand in Aarau 15.7.2022: Notfallstation voll:
Corona, Sommerferien, Hausärztemangel: Viele Patienten auf Aargauer Notfallstationen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 17:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49052
https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/spitaeler-corona-sommerferien-hausaerztemangel-viele-patienten-auf-aargauer-notfallstationen-ld.2317682

Die beiden Kantonsspitäler in Aarau (KSA) und Baden (KSB) verzeichnen ein für die Jahreszeit ausserordentlich hohes Patienten

Die Patientinnen und Patienten würden aus unterschiedlichsten Gründen eingeliefert. «Die Diagnosen reichen von Herzinfarkt und Herzrhythmusstörungen über Schlaganfall, Niereninsuffizienz und Leberzirrhose bis hin zu Windpocken und Covid», sagt KSB-Sprecher Omar Gisler. In der KSB-Notfallpraxis, wo weniger schwer erkrankte Patientinnen und Patienten behandelt werden, kümmern sich Ärztinnen und Ärzte um Verstauchungen, Durchfall oder Blasenentzündungen.



Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel

Firmendesaster Schweiz 15.7.2022: Immer mehr Geimpfte sind krank - UNgeimpfte Gesunde haben Stress und müssen einspringen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 09:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49010
Eine neue Meldung:
Noch mehr arbeitsKollegen plötzlich mit hohem Fieber und krank… alli 2-3 💉Personal Mangel und Stress… und niemand sieht die Verbindung. Die einzigen die arbeiten und nicht krank sind sind wir die un💉


Firmendesaster Schweiz 15.7.2022: Personalmangel ist so gross, dass man auch mit Fieber arbeiten soll - Leute sind 6 Wochen krank - Frau kann nicht atmen - Ärzte stecken sie in die Psychiatrie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49011
Eine neue Meldung:
ich möchte dir erzählen, wie schrecklich die Situation an meinem Arbeitsplatz ist, wie sehr wir dort unter Arbeitskräftemangel leiden, so dass die Leute aufgefordert werden, auch mit hohem Fieber zur Arbeit zu kommen...
Meine Arbeitskollegin 2 oder 3 mal geimpft, ich weiß leider nicht welche, ist plötzlich 6 Wochen am Stück krank gewesen. Kam für ein paar Tage und ein paar Stunden zur Arbeit und kann wieder nicht atmen und hat so viele Nebenwirkungen. Ich weiß, dass es Nebenwirkungen dieser Impfstoffe sind, aber sie haben sie in die Psychiatrie gebracht und belasten sie mit Psychopharmaka, weil sie machen sie glauben, dass es psychisch ist und ohne Ergebnisse der Verbesserung. Sie kann immer noch nicht zur Arbeit kommen.
Region Nord Schweiz




Leichendesaster

Kriminelle Regierungen

CH

Impfmonster Berset 15.7.2022: Vor einem Jahr log er gross daher, die "Coronaimpfung" schütze 1 Jahr lang
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 09:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49004
🇨🇭Vor einem Jahr hat der Politdarsteller Berset wie auch auch all die anderen Pharma-Marionetten das Volk angelogen‼️


Impfmonster Berset
                    15.7.2022: Vor einem Jahr log er gross daher, die
                    "Coronaimpfung" schütze 1 Jahr lang
Impfmonster Berset 15.7.2022: Vor einem Jahr log er gross daher, die "Coronaimpfung" schütze 1 Jahr lang [1]


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Psychische Veränderung in Richtung Aggression - Jogger sind selten geworden - krimineller Hebammenverband unterstützt den Spritzenmord
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49050 (Fortsetzung)

In meiner Nachbarschaft sehe ich nichts aussergewöhnliches ausser das tws sehr aggressiv sind, aber keine Todesfälle.
Jogger sehe ich kaum noch, früher sehr viele und sehr oft, da ich Hunde haben bin ich viel draussen unterwegs.
Traurig und Hilflos stimmt mich das Ganze. Der Hebammenverband / Hebammenentrale... Ärtze usw. Alle unterstützen und beteiligen sich am Völkermord.
Ich bin überall ausgetreten deswegen!
Bleibt standhaft und gebt nicht auf, wir schaffen es gemeinsam!


GAVI ALLIANCE in Genf von Bill Gates 15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl - "nächste Pandemie" soll 2024 sein
https://www.gavi.org/vaccineswork/tag/next-pandemic
https://t.me/achtungachtungschweiz/30644
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49034

Die GAVI, sprich die Organisation von Bill Gates, hat 11 Virus Typen veröffentlicht, worin einer davon die "NÄCHSTE PANDEMIE" wird.
p.s.: Die nächste Pandemie wird 2024 kommen.
Mecit


GAVI ALLIANCE
                      von Bill Gates 15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl
                      - "nächste Pandemie" soll 2024 sein
GAVI ALLIANCE von Bill Gates 15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl - "nächste Pandemie" soll 2024 sein [3]


It

Impfmonster Draghi 14.7.2022: Draghi will gehen:
Ministerpräsident Mario Draghi tritt nach großen Protesten und einem Aufschrei der Bevölkerung in Italien zurück
https://t.me/gartenbaucenter17/43945
Der italienische Ministerpräsident Mario Draghi tritt zurück, nachdem der Koalitionspartner Fünf Sterne ihm in einer wichtigen Vertrauensabstimmung die Unterstützung entzogen hat.
Der ehemalige Chef der Europäischen Zentralbank führt seit Februar 2021 eine Einheitsregierung.
In einer Erklärung erklärte er, dass das Vertrauensverhältnis, das die Einheitsregierung gestützt hatte, nicht mehr bestehe.
"Ich werde dem Präsidenten der Republik heute Abend meinen Rücktritt überreichen", sagte er.


14.7.2022: Draghi kann noch nicht zurücktreten
https://t.me/achtungachtungschweiz/30606
UPDATE – Italiens Präsident lehnt den Rücktritt von Premierminister Draghi ab und bittet Draghi, sich an das Parlament zu wenden, um die politische Situation einzuschätzen.


"USA"

Impfmonster Bill Gates 15.7.2022: plant die "nächste Pandemie": 11 Viren zur Auswahl:

Von Bill Gates-finanzierte internationale Organisation benennt 11 Viren als potenzielle Kandidaten für die „nächste Pandemie“
https://uncutnews.ch/von-bill-gates-finanzierte-internationale-organisation-benennt-11-viren-als-potenzielle-kandidaten-fuer-die-naechste-pandemie/


GAVI ALLIANCE von Bill Gates 15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl - "nächste Pandemie" soll 2024 sein
https://www.gavi.org/vaccineswork/tag/next-pandemic
https://t.me/achtungachtungschweiz/30644
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49034

Die GAVI, sprich die Organisation von Bill Gates, hat 11 Virus Typen veröffentlicht, worin einer davon die "NÄCHSTE PANDEMIE" wird.
p.s.: Die nächste Pandemie wird 2024 kommen.
Mecit


GAVI ALLIANCE von Bill Gates
                    15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl - "nächste
                    Pandemie" soll 2024 sein
GAVI ALLIANCE von Bill Gates 15.7.2022: hat 11 Viren zur Auswahl - "nächste Pandemie" soll 2024 sein [3]



Kriminelle Ärzte-Mafia - Mafia-Ärzte

Kriminelle Ärzte-Mafia 15.7.2022: unterschlägt all die Gefahren der SCHLANGENGIFTimpfung und impft für hohes Schmiergeld - hohe Kriminalität:
Schwarz auf weiß: Verharmlosung und Desinformation bei Impfschäden
https://reitschuster.de/post/innenansichten-aus-der-deutschen-rentenversicherung/

Eine Insiderin berichtet über Patienten, die mit Falschinformationen zur Impfung gedrängt werden, und Ärzte, die Nebenwirkungen der Impfung partout nicht als solche anerkennen wollen. Impfen um jeden Preis, lautet die Devise. Von Kai Rebmann.

Von Kai Rebmann

Vor wenigen Tagen meldete sich eine Mitarbeiterin (m/d/w) der Deutschen Rentenversicherung und gewährte uns einen kleinen Einblick in ihren beruflichen Alltag. Über ihren Schreibtisch gehen den Angaben der Leserin zufolge jeden Tag ungezählte Berichte und Briefe von Ärzten. Einige dieser Berichte liegen unserer Redaktion vor. Die Verharmlosung von Nebenwirkungen infolge der Impfung sowie die Verbreitung von Desinformation über die Zusammensetzung der Impfstoffe sind in den deutschen Arztpraxen scheinbar immer noch sehr weit verbreitet. Doch lesen Sie selbst, was unsere Informantin zu berichten hat.

Der erste Bericht stammt von einer Neurologin. Mit Schreiben vom 24. Juni 2021 teilte die Ärztin ihren Kollegen mit, dass sie bei einer Patientin eine Narkolepsie und Kataplexie diagnostiziert habe. Dazu schrieb sie: „Frau O. stellt sich kurzfristig hier vor. Sie erkundigt sich, ob aufgrund der Vorerkrankung sowie der Medikation mit Xyrem eine Impfung gegen Covid-19 mit Moderna oder Biontech möglich sei. Ich habe Frau O. erläutert, dass es sich bei den genannten Impfstoffen um Totimpfstoffe handelt, so dass ich hier keine Bedenken habe.“

Umso größere Bedenken sollten dafür die Patienten dieser Ärztin haben, die entweder nicht weiß, was für Impfstoffe sie seit Anfang 2021 verabreicht, oder ihre Patienten schlicht anlügt. Die Vakzine von Moderna und Biontech mögen vieles sein, aber ganz bestimmt kein Totimpfstoff. Aber damit befindet sich die Ärztin in guter Gesellschaft, denn auch Karl Lauterbach gab am 24. November 2021 auf Twitter ganz offen zu: „Aber weil so viele Ungeimpfte nur Totimpfstoff wollen, warum auch immer, wird bald erhältliches Novavax als solcher bezeichnet.“

Nebenwirkungen nach der Impfung werden konsequent ignoriert

In einem weiteren Arztbrief wird dokumentiert, wie offensichtlich mit der Impfung im Zusammenhang stehende Nebenwirkungen ignoriert werden und fast schon händeringend nach anderen Ursachen gesucht wird. Mit Schreiben vom 11. Januar 2022 teilte ein Allgemeinmediziner mit: „Frau S. berichtet, dass sie unmittelbar nach der ersten Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen SARS-Cov-2 Thoraxschmerzen entwickelt habe. Diese seien dann im Verlauf etwas abgeklungen, nach der zweiten Impfung erneute Beschwerden. Im November dann grippaler Infekt und nochmals Aufflammen der Beschwerden. Aktuell weiter bestehende Schmerzen, diese sind nicht belastungs- oder bewegungsabhängig, auch eine Abhängigkeit von Atmung kann Frau S. nicht definitiv berichten. Auffällig sei zudem, dass sie beim Treppensteigen kurzatmig sei.“

Der Arzt führt weiter aus, dass er bei der jungen Patientin (Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen) ein Belastungs-EKG gemacht habe, in dessen Verlauf eine „hinter den Erwartungen zurückbleibende Belastbarkeit“ festgestellt worden sei. Diese reduzierten Ausdauerwerte sah der Allgemeinmediziner als „Folgezustand des grippalen Infekts im November letzten Jahres“. Auf den im ersten Teil seines Schreibens geschilderten zeitlichen Zusammenhang des jeweiligen Auftretens der Beschwerden unmittelbar nach den beiden Impfungen ging der Arzt an dieser Stelle mit keiner Silbe ein. Stattdessen wurde im letzten Satz des Schreibens versichert: „Aus kardiologischer Sicht bestehen aktuell auch keine Bedenken gegen eine Corona-Booster-Impfung.“

Deutsche Rentenversicherung erkennt Querschnittslähmung als Impfschaden an

Erst vor wenigen Wochen landete schließlich ein Gutachten vom 10. Mai 2022 auf dem Schreibtisch unserer Leserin. Darin wird die Diagnose „T.88.1 Sonstige Komplikationen nach Impfung (Immunisierung), andernorts nicht klassifiziert“ gestellt. Hinter diesem zunächst recht harmlos klingenden ICD-10-Code, der in ärztlichen Dokumenten üblicherweise verwendet wird, verbirgt sich im vorliegenden Fall das Schicksal eines Patienten aus der Altersgruppe der 50- bis 60-jährigen. Der Mann wurde bereits im Mai 2021 geimpft und leidet bis heute unter anderem unter „Beinlähmung, Inkontinenz, Blasenlähmung“ und ist auf den Rollstuhl angewiesen, wie aus dem Gutachten hervorgeht. Darüber hinaus wurde eine Paraparese (inkomplette Lähmung der Skelettmuskulatur beider Arme oder beider Beine) diagnostiziert, die bei dem Patienten zu einem Behinderungsgrad von 80 Prozent geführt hat. Der Gutachter stellte in der Anlage zum vorliegenden „Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation“ außerdem fest, dass der Patient „überhaupt nicht mehr arbeiten kann“.

Über ähnlich gelagerte Fälle musste reitschuster.de in der Vergangenheit leider schon mehrfach berichten, selbst in den Mainstream-Medien lassen sich schwerwiegende Nebenwirkungen der Corona-Impfungen nicht mehr verschweigen. Wie sehr sich das Narrativ der „wirksamen und sicheren Impfung“ als alleiniger Ausweg aus der sogenannten „Pandemie“ in den Köpfen vieler Menschen trotz aller offensichtlichen Widersprüche aber bereits festgesetzt hat, verdeutlicht auch die folgende Erfahrung, die die Mitarbeiterin der Deutschen Rentenversicherung im privaten Umfeld gemacht hat. Die Leserin berichtet von einer Geburtstagsfeier, zu der sie und ihr Partner eingeladen waren. Da sie wussten, dass bei dieser Party auch einige hochbetagte Gäste anwesend sein würden, machten sie zuvor einen Test, der in beiden Fällen negativ ausfiel.

In den folgenden Tagen stellte sich heraus, dass sich nahezu die gesamte Festgesellschaft mit Corona infiziert hatte. Das Geburtstagskind meldete sich telefonisch bei der Leserin, um ihr mitzuteilen, dass sie die beiden Hundertjährigen „auf dem Gewissen hätte“, falls diese sterben würden, da sie die einzige Ungeimpfte gewesen sei und daher nur sie als Infektionsquelle in Betracht käme. Die Leserin hatte zu diesem Zeitpunkt zwar auch schon einen positiven Test, außer leichtem Halskratzen eigenen Angaben zufolge aber keine weiteren Symptome. Bereits zwei Tage später sei ihr Test schon wieder negativ gewesen. Die Stigmatisierung Ungeimpfter schreitet also weiter voran, obwohl sich die Erkenntnis, dass die „Impfung“ weder vor Übertragung noch vor Ansteckung schützt, inzwischen auch beim letzten Corona-Hardliner durchgesetzt haben sollte. Und so muss unsere Leserin am Ende ihres Erfahrungsberichts etwas ernüchtert feststellen: „Der Wahnsinn kennt keine Grenzen!“



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

CH

Widerstand Schweiz 15.7.2022: Blut von UNgeimpften - Organisation "SAFE BLOOD Donation":
Organisation zur Vermittlung von Blut-Spenden Ungeimpfter gegründet
https://uncutnews.ch/organisation-zur-vermittlung-von-blut-spenden-ungeimpfter-gegruendet/)
Der Schweizer Georg Della Pietra hat in Zürich die Organisation „SAFE BLOOD Donation“ in der Form eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins mit der Aufgabe gegründet, im Bedarfsfall Blut-Spenden von nicht mRNA-geimpften Menschen an seine Mitglieder..




4R

Widerstand im 4R am 15.7.2022: Immer mehr ÖV-Passagiere verweigern die Maskenpflicht bei 30 Grad:
Maskenpflicht in Bus und Bahn: jetzt reicht’s!
https://reitschuster.de/post/maskenpflicht-in-bus-und-bahn-jetzt-reichts/
https://t.me/oliverjanich/101991
Im Unterschied zu den meisten anderen Ländern gilt hierzulande immer noch die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Immer mehr Fahrgäste weigern sich – trotz der Androhung teils happiger Buß


F

Widerstand Frankreich 15.7.2022: "Frankreich: Macrons erste Niederlage: COVID-19-Einreisekontrollen gestoppt"
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/macron-erste-niederlage-covid-19-einreisekontrollen-gestoppt-a3894071.html


Neuseeland

Widerstand Neuseeland 15.7.2022: Die Polizei will eine Untersuchung der Übersterblichkeit seit der "Coronaimpfung" - Impfmonster Ardern ist in Gefahr!
Jacinda Ardern Left Reeling As New Zealand Police Look at Investigating COVID Jab Deaths
https://newspunch.com/jacinda-ardern-left-reeling-as-zealand-police-look-at-investigating-covid-jab-deaths/
https://t.me/oliverjanich/101955


„Jacinda Arden ist ins Wanken geraten, nachdem die neuseeländische Polizei eine mögliche Untersuchung der ungewöhnlich hohen Zahl von Todesfällen einleiten wird, die seit der Einführung von Covid-Impfungen im ganzen Land aufgetreten sind.

„Mediziner in ganz Neuseeland haben einen formellen Brief an die Polizei geschrieben, in dem sie darum bitten, eine offizielle Untersuchung der Todesfälle im Zusammenhang mit Impfungen einzuleiten.

Eine unredigierte Version des Briefes  (https://nzdsos.com/2022/05/24/deaths-following-c-19-vaccination/)der (https://nzdsos.com/2022/05/24/deaths-following-c-19-vaccination/) neuseeländischen Ärzte, die mit der Wissenschaft sprechen (NZDSOS) wird für die Polizei vorbereitet.

"Es gibt eine schockierend große Belastung durch Todesfälle und Verletzungen nach den Covid-19-Impfstoffen an sich und im Vergleich zu jeder anderen Behandlung oder jedem anderen Impfstoff in der Neuzeit", sagte NZDSOS  (https://nzdsos.com/2022/05/24/deaths-following-c-19-vaccination/)in (https://nzdsos.com/2022/05/24/deaths-following-c-19-vaccination/) einer Erklärung.

Wir berichten über viele Fälle, die eine ordnungsgemäße Untersuchung ERFORDERN, wie es sich für Medikamente ohne Sicherheitsstudien gehört."
"Unsere Überwachungssysteme wurden deaktiviert, um das Ausmaß des Schadens zu verbergen. Die Meldung unerwünschter Ereignisse ist NICHT OBLIGATORISCH, und dies allein untergräbt jeden Versuch, die Injektionen als sicher darzustellen. CARM wurde nie entwickelt, um frühzeitig vor experimentellen Medikamenten zu warnen, die in großer Zahl eingeführt wurden", erklärte NZDSOS.
"Kinder und Jugendliche sterben und erleiden besonders Herzverletzungen (obwohl auch viele gesunde ältere Menschen gestorben sind), während ihr Risiko durch Covid-19 besonders gering ist. Wir glauben, dass wir belogen werden. Wir präsentieren viele Fälle auf halbem Weg nach diesem Beitrag", fügte der Brief hinzu.
"Wir appellieren WIEDER an die Polizei unter der Leitung von Andrew Coster und unsere Abgeordneten, einzugreifen, um das Volk zu schützen", wurde in dem Brief gefragt.
"Es gibt eine sich entwickelnde humanitäre Krise, und die Regierung, die Polizei, die Impfstoffindustrie und die meisten Ärzte gehen auf See verloren. Um Gottes willen, Leute, lasst uns unsere Polizei und unsere Abgeordneten dazu bringen, dem jetzt ein Ende zu setzen!" (…)

In vielen Fällen wurden ihre Todesfälle durch Blutgerinnsel im Gehirn oder im Herzen verursacht. Im Folgenden sind einige der aufgeführten Namen aufgeführt: (…)“


Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie


4R

Widerstand mit Demo im 4R am 15.7.2022: 50 Mahnwachen vor den Lügenmedien von Mossad+Antifa von Rothschild:
50 Mahnwachen für Meinungsvielfalt: Eduard Meßmer: „Medien sind mitverantwortlich für den Zustand dieses Staates“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/baden-baden-medien-sind-mitverantwortlich-fuer-den-zustand-dieses-staates-a3895570.html


Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten

https://trome.pe/actualidad/cuarta-ola-de-covid-19-mas-de-8-mil-personas-fallecerian-en-el-escenario-extremo-estima-el-minsa-coronavirus-peru-jorge-lopez-rmmn-noticia/


https://trome.pe/actualidad/coronavirus-peru-cuarta-ola-de-covid-19-mas-de-40-mil-nuevos-casos-se-registraron-en-la-ultima-semana-essalud-rmmn-noticia/














Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)



Zahlen Zyklusstörungen nach SCHLANGENGIFTimpfung "USA" 18.7.2022: "Zyklusstörung bei mehr als 40 Prozent der geimpften Frauen"
https://tkp.at/2022/07/16/zyklusstoerung-bei-mehr-als-40-prozent-der-geimpften-frauen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49077
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 11:29]
[Forwarded from News von TKP]

Eine neue US-Studie ergibt, dass über 40 Prozent geimpfter Frauen mit einer verstärkten Regelblutung zu kämpfen hatten. Die Studie schafft es auch in den ORF. Dort wird zugleich entwarnt.

Im Februar 2022 begann endlich die EMA eine Untersuchung zum Zusammenhang zwischen Menstruationsstörung und Covid-Impfung – TKP berichtete. Entsprechende Berichte gab es seit Beginn der Impfkampagne. Die Nebenwirkung ist weit verbreitet. TKP hatte etwa Anfang Mai 2021 darüber berichtet.

ORF nimmt Nebenwirkung hin

Eine neue Studie aus den USA schafft es nun auch in den ORF. Die Untersuchung macht endgültig klar, was bereits seit Langem bekannt ist: Die Impfung kann die Menstruation beeinflussen. Im ORF wird allerdings umgehend relativiert. „Was manche Frauen beunruhigt, ist laut einer österreichischen Expertin aber nicht wirklich besorgniserregend“, schreibt man dort.

Die „Gendermedizinerin“ von der MedUni Wien, die im ORF zur Verharmlosung herangezogen wird, sieht ein anderes Problem. Dass persönliche Erfahrungsberichte ohne „wissenschaftliche Basis“ schnell in sozialen Medien kursiert seien, hält sie für „problematisch“, denn das habe viele Frauen verunsichert. Welche Sorgen Experten haben!

Ein Detail: Alexandra Kauzy-Willer, die Gendermedizinern, ist auch Trägerin des Frauenpreises der Stadt Wien 2021.

Die Studie aus Washington mit dem Titel „Investigating trends in those who experience menstrual bleeding changes after SARS-CoV-2 vaccination” sammelte Daten von nicht ganz 40.000 Frauen. Ganze 42 Prozent hatten angegeben, dass sich ihre Regelblutung nach der Covid-Impfung verstärkt habe. 44 Prozent hatten keine Veränderung festgestellt.

Weiters heißt es im Abstract der Untersuchung: „Wir fanden heraus, dass verstärkte/durchbrechende Blutungen signifikant mit dem Alter, systemischen Nebenwirkungen des Impfstoffs (Fieber und/oder Müdigkeit), der Vorgeschichte einer Schwangerschaft oder Geburt und der ethnischen Zugehörigkeit zusammenhingen. Im Allgemeinen sind Veränderungen der Menstruationsblutung nicht ungewöhnlich oder gefährlich, doch ist die Aufmerksamkeit für diese Erfahrungen notwendig, um Vertrauen in die Medizin aufzubauen.“

Entwarnen

Die Expertin des ORF sieht Probleme in der Methode. Es habe sich um eine Onlinebefragung gehandelt, weshalb die Daten kaum belastbar seien. Studien zu „LongCovid“, die das Phänomen in den Mainstream gebracht hatten, basierten ebenfalls auf Online-Umfragen. Da reichte die Methode aus.

Ohnehin gebe es „vorerst“ keinen Grund zur Sorge, steht am heutigen Samstag im ORF. „Die Folgen der Impfung sind meist nach zwei bis drei Zyklen wieder weg und haben vor allem bei prämenopausalen Frauen überhaupt keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit – und das ist ja das Wesentliche“, so das Urteil der „Gendermedizinerin“. Man kann nur hoffen, dass sie sich hier nicht täuscht.

Anfang des Jahres hatten über 200 österreichische Hebammen das Problem in einem offenen Brief thematisiert, sie wurden aber vom Mainstream ignoriert – TKP hatte berichtet.

Die EMA sagte im Februar 2022 dagegen noch immer, dass es „noch nicht klar sei“, ob es einen kausalen Zusammenhang zwischen Menstruationsstörung und Impfung geben. Im Dezember 2021 hatte die Direktorin der EMA noch gesagt, dass man „keinen Zusammenhang“ feststellen habe können. Das konnte einige Wochen später offenbar nicht mehr gehalten werden.

Nach Prüfung der verfügbaren Daten hatte dann im Februar der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) der EMA beschlossen, eine Bewertung aller verfügbaren Daten anzufordern, darunter Berichte von Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe, klinische Studien und die veröffentlichte Literatur.

Ergebnisse der EMA zur Untersuchung steht noch aus. Die Online-Umfrage aus den USA könnte einen kleinen Vorgeschmack geben. Man kann jedenfalls nicht davon ausgehen, dass aus der EMA – durchsetzt mit Pharmalobbyisten – bahnbrechende Ergebnisse kommen.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Viele Frauen sind nur noch ein Skelett, eingefallene Gesichter - und 3 Rollstuhfahrer auf einmal
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 08:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49069
Eine neue Meldung:
In letzter zeit ist mir folgendes aufgefallen: viele extrem abgemagerte (vorallem) Frauen. Sie sind nur Haut und Knochen und haben ein eingefallenes Gesicht (wie magersüchtige). Und kürzlich habe ich 3 Rollstuhlfahrer gesehen wo ich sonst selten sehe. Kann aber auch ein extremer Zufall sein🤷‍♀️


Verdacht Hirnschaden durch SCHLANGENGIFTimpfung Schweiz 16.7.2022: Mann (97) mit Hirnschaden: holt sich die 4. SCHLANGENGIFTimpfung und erhofft sich den Himmel mit Selbstmordabsichten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49074
Eine neue Meldung:
Auf Nachricht 18:45 meine Rückmeldung: komplett einverstanden. Mein Klient und seine Frau mit 97 holten gestern #4. Er sagte: "ich hoffe mit Nummer 4 bin ich dann fertig." Hat dabei seine Auge nach oben verdreht und zeigte mit sein Zeigefinger nach oben. Einfach so traurig!


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Mann (ca.35) geimpft: hat starkes Corona, Atemprobleme (ev. COPD), ev. Nierensteine
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 10:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49075
Eine neue Meldung:
[...] Mann, um die 35, doppelt gespritzt, Giftmarke habe ich nicht erfragt. Er wollte eigentlich nicht, weil er sich weder von der Panikmache hat beeinflussen lassen noch der Spritze getraut hat. Hats dann doch machen lassen, wie leider so viele. Kurz nach der Spritze heftig Corona gehabt (er sei noch nie so krank gewesen). Jetzt diverse gesundheitliche Probleme, unter anderem vermutete COPD (kann sehr schlecht Atmen), und eine dubiose Nierenproblematk, möglicherweise Nierensteine. Erinnert mich genau an das von so vielen kritischen Experten geschilderte ADE, welches eben dann diverse Organe im Körper schädigt. Und es hat mir eines mal wieder vor Augen geführt: das Ganze ist wahrhaft diabolisch, da - wenn man nichts über die Spritzen weiss - man halt einfach davon ausgeht, es wäre eben wegen Corona. Der Link zur Spritze wird ja dann bei den meisten gerade nicht gemacht, genau so wenig wie die Überlegung, dass es die Leute (und davon kenn ich persönlich wirklich viele) ja eben gerade erst nach der Spritze mit Corona erwischt hat und vorher hatten sie nie was.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Frau (ca.60) 3x geimpft: hat geschwollene Füsse - viele Geimpfte haben Corona im Sommer - Mann (73) geimpft: hat geschwollenen Fuss, ev. Thrombose - Frau (60) geimpft: Gürtelrose an Rücken und Bauch, Bauchschmerzen - Mafia-Ärzte finden nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 20:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49091
Eine neue Meldung:
ich möchte noch 3 weitere Fälle melden, die ich in den letzten Wochen bei geimpten (3×irgend ein Genstoff) Bekannten und Freunden mitbekommen habe. Eine Bekannte um die 60 hat mir vor kurzer Zeit ihre geschwollene Fusse gezeigt und gesagt, sie hätte keine Ahnung woher das kommt. Letzte Woche sind mehrere Personen in meiner Traininggruppe an Corona erkrankt (alle sind sicher mit 2 oder 3 Dosis geimpft) und.....nun hatte ein Mann 73 J heute einen geschwollenen Fuss und ist am Morgen vor Schmerz fast nicht aus dem Bett gekommen. Er sagte selber, es könnte eine Thrombose sein und hätte Angst. Eine weitere Gruppenteilnehmerin (60) hat seit dem Corona Ausbruch Gürtelrose im Rücken und Bauch, musste letzte Woche notfallmässig zum Arzt wegen sehr starken Bauchschmerzen, die Ursache wurde nicht gefunden. Es ist alles so schrecklich, die Leute bringen sich mit all den Spritzen selber um....


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Geimpfte Frauen haben 6 Monate keine Mens - dann sehr schmerzhaft wieder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 20:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49093
Eine neue Meldung:
In meinem Umfeld gibt es durchaus einige Frauen, die über Monate nach der zweiten Impfung keine Menstruation bekommen haben. Viele um die 30-37 und hatten bereits die Befürchtung, in die Wechseljahre gekommen zu sein. Die Menstruation setzte jedoch wieder nach ca. 6 Monaten ein, allerdings mit starken Schmerzen.


Ö

SCHLANGENGIFTimpfschäden Oberösterreich 16.7.2022: Fehlgeburten, Herzprobleme, Ohnmacht, Hirnschäden, Erwachsene, Kinder, Jugendliche, alles mit dabei:
"Impfung in der Schwangerschaft – ein fataler Fehler? Eine Kinderkrankenschwester packt aus"
https://report24.news/coronaimpfung-in-der-schwangerschaft-ein-fataler-fehler-kinderkrankenschwester-packt-aus/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49088
Fatale Folgen: Mehr Spätaborte und Fehlgeburten nach den Corona-Impfungen? Eine Kinderkrankenschwester packt aus.
Siena, [16.07.2022 13:18]
[Forwarded from Gesundheitswesen CH ungeimpft - wie weiter?]

Gibt es seit dem Start der Impfkampagne mehr Fehlgeburten? Auch wenn die wenigsten über dieses Thema sprechen wollen und lieber weg- als hinsehen – wir haben eine Kinderkrankenschwester aus Oberösterreich gefragt, wie sie die Situation sieht und wie sie die letzten Monate als Ungeimpfte erlebt hat. (Ihr Name wurde von der Redaktion geändert.)

Ein Interview von Edith Brötzner

Report24: Julia, wie lange bist du schon in deinem Job und was machst du da genau?

Julia: Ich bin seit 1995 Kinderkrankenschwester und habe in den verschiedensten Kliniken mit Schwerpunkten in Österreich und Oberösterreich gearbeitet. Jetzt betreue ich ehemalige Frühgeborene, Frühgeborene und kranke Neugeborene.

Viele Fehlgeburten in der 13. bis 24. Schwangerschaftswoche

Report24: Vielleicht magst du uns kurz erzählen, was du bei den Schwangeren und generell in deinem Umfeld beobachtest?

Julia: Bei den Schwangeren selber… Mit den Kolleginnen, die auf der Geburtshilfestation, bzw. auf der Gynäkologie arbeiten, habe ich über tote Kinder gesprochen. Da hat mir die Leitung erzählt, dass es so viele Spätaborte gibt (= Fehlgeburten in der 13. bis 24. Schwangerschaftswoche). Das heißt, dass die Kinder im Mutterleib sterben. Das hat mir auch – unabhängig von diesem Gespräch – eine Hebamme aus dem Kreiszimmer erzählt. Wir haben über einen Spätabort in der 27. Woche gesprochen. Da hat die Hebamme gesagt, dass es jetzt so viele Kinder gibt, die im Bauch absterben. Das können wir auf unserer Station nicht sagen. Wir haben eher wenig Kinder auf der Neonatologie. Momentan sind da nicht viele Kinder.

Was auch auffällt: In die Herzambulanz kommen immer mehr Menschen mit Herzrhythmusstörungen und Kinder zwischen zehn und fünfzehn mit Synkopen (Kreislaufkollaps). Das hat mir eine Kollegin erzählt, die dort arbeitet. Ein Kind ist dort gesessen, ist in sich zusammengesackt und war bewusstlos. Ein Kinderarzt, der Ambulanzbetrieb macht, hat erzählt, dass es sehr viele Kinder gibt, die mit Gangstörungen und Sprachstörungen kommen.
50 % mehr als früher, bei denen sie nichts finden. Das sei wohl die Psyche, meinte der Arzt. Letztens habe ich eine Kollegin von der Neurologie getroffen. Sie arbeitet seit acht Jahren dort und hat erzählt, dass sie dort so viele Gangbetten haben wie noch nie. Seit zwei bis drei Wochen häufen sich die Schlaganfälle bei Menschen ab 70 extrem. Das sind gerade so viele, dass sie nicht einmal wissen, wie sie die alle unterbringen sollen. Sie arbeitet, wie gesagt, seit acht Jahren dort und in diesen acht Jahren ist ihr das noch nie so passiert.

Ich habe Kolleginnen, die nach der dritten Impfung Periodenprobleme haben. Die Mutter einer Kollegin hatte plötzlich ein massiv-arges Muttermalkarzinom. Von jetzt auf gleich. Laut meiner Kollegin hatte das natürlich nichts mit der Impfung zu tun. Einige meiner geimpften Kollegen klagen extrem über Kopfschmerzen und Sehstörungen. Die brauchen plötzlich eine Brille. Eine Veränderung innerhalb kürzester Zeit. Es ist nicht so, dass man sagt „Ich sehe jetzt ein bisschen schlechter, gehe zum Augenarzt und brauche ein bissel ein Dioptrien“. Das steigt richtig massiv an. Einige haben auch eine schlechte Hautfarbe. Viele haben Hautprobleme, die vorher keine hatten. Unter anderem von der Maske – nehme ich an. Eine Kollegin hat berichtet, dass sie einfach umgefallen ist beim Hautarzt. Aus dem Nichts. Sie ist einfach umgefallen. Eine andere Kollegin hat permanente Kopfschmerzen und ist so viel im Krankenstand wie noch nie. Die sind alle dreifach geimpft.

Weniger Kinder auf der Station? - [Geburtsstation ist eher leer als voll - scheinbar sind da viele Fehlgeburten]

Report24: Du hast gesagt, ihr habt momentan sehr wenige Kinder auf der Station. Was heißt das? Weniger als sonst?

Julia: Ja. Weniger als sonst. In einer Teambesprechung wurde uns versichert, dass das nicht so signifikant wäre. Die Frage ist halt – nachdem wir kein Schwerpunktkrankenhaus sind – ob die dann alle im Schwerpunktkrankenhaus von Oberösterreich entbinden. Angeblich auch nicht so wirklich, was man von den Kollegen in der Klinik in Linz hört. Auffallend ist einfach nur, dass uns die Kinder fehlen. Bzw… Wenn das alles Spätaborte sind, sind dann die, die sonst zu früh geboren wären, einfach schon vorher gestorben? Warum auch immer.

Report24: Was sind die Dinge, die dir persönlich auffallen?

Julia: Das, was wir kritischen Leute uns im Job überlegen, ist, dass vielleicht nur mehr die stärksten Kinder überleben, die das wirklich, wirklich gut schaffen. Ansonsten haben wir – die letzten drei Jahre schon – ganz eigenartige Krankheitsbilder, die wir vorher nicht hatten. In den letzten drei Jahren sind uns immer wieder Stoffwechselerkrankungen aufgefallen. Ganz seltene Sachen. Hirnanomalien, usw…

Plötzlicher Leistungsabfall bei geimpften Kindern - [Hirnschäden bei geimpften Kindern]

Report24: Wo könnte das herkommen?

Julia: Wo könnte das herkommen… In Wahrheit kann ich dir das so nicht sagen. So wie ich das für mich wahrnehme, besteht sicher ein Zusammenhang – wenn man sich diese Spätaborte der Frauen ansieht, die Corona hatten oder Corona haben und geimpft sind. Da besteht sicher ein Zusammenhang. Auch bei diesen ganzen Rhythmusstörung. Mein Kind berichtet von den Wesensveränderungen ihrer dreizehn- oder vierzehnjährigen (dreimal-geimpften) Schulkollegen. Dass diese so lethargisch sind. Von ursprünglich guten Schülern in ihrer Klasse, die jetzt mit den Noten ziemlich abgestürzt sind. Nicht im Lockdown, sondern jetzt, wo eigentlich Präsenzunterricht war. Das ist auch etwas, das auffällt.

Report24: Sind das die geimpften oder ungeimpften Kinder, bei denen das auffällt?

Julia: Die dreifach geimpften Kinder. Das sind die, die so massiv mit der schulischen Leistung abgestürzt sind. Super-Schüler, die auf einmal ein Fach komplett verhaut haben. Das fällt meinem Kind auf.
Und warum jetzt nicht viele Kinder geboren werden… Vielleicht sind das die IVFs (In-Vitro-Fertilisation = eine Befruchtung, die in einem Reagenzglas durchgeführt wird), mit denen wir immer wieder etwas zu tun haben. Früher haben sie drei bis vier Kinder eingesetzt. Jetzt nur mehr eines. Möglich, dass diese sich vielleicht noch schwerer weiterentwickeln. Dort kenne ich aber leider niemanden persönlich. Das weiß ich nur aus Interviews mit Gynäkologen. Und viele Leute wollen in einer Zeit wie dieser einfach keine Kinder mehr bekommen.

Eventuelle Schäden werden bei Kindern erst später sichtbar

Report24: Fällt dir bei den Babys der geimpften Mütter auf deiner Station etwas auf?

Julia: Die Neugeborenen sind motorisch unauffällig. Auch, wenn die Mütter alle geimpft sind. Wobei das natürlich ein Thema ist, über das man im Neugeborenen-Alter noch nichts sagen kann. Das kann man erst feststellen, wenn sie zu krabbeln und zu gehen anfangen. Oder man sieht es dann im Schulalter, welche schulischen Leistungen sie bringen. Das kann man jetzt noch gar nicht sagen. Man muss sich dann auch ansehen, was das mit der Empathie mit der Kinder macht, wenn es jetzt schon bei den Geimpften Persönlichkeitsveränderungen gibt. Was es macht, wenn man es im frühen Keimstadium injiziert bekommt. Da hat man noch die Keimblätter. Es gibt Gynäkologen, die raten den Müttern von der Impfung ab und es gibt Gynäkologen, die ab dem zweiten Trimenon sagen: „Let’s go“ und „geht schon“. Da merkt man schon auch, dass nicht jedem Gynäkologen ganz wohl dabei ist, eine schwangere Mutter zur Impfung zu bewegen.




"USA"

SCHLANGENGIFTimpfschaden "USA" am 16.7.2022: Gitarrist Jeff Diamond verliert 8 Finger
https://twitter.com/ChildrensHD/status/1547394049270861824?s=20&t=UJeolQ9qlO5ENCQ1ALmcpA
https://t.me/oliverjanich/102053

SCHLANGENGIFTimpfschaden "USA" am
                    16.7.2022: Gitarrist verliert 8 Finger
SCHLANGENGIFTimpfschaden "USA" am 16.7.2022: Gitarrist verliert 8 Finger [13]

„Der Gitarrist Jeff Diamond beschreibt, dass ihm 8 Finger amputiert werden mussten, nachdem er fast eine Woche nach der Verabreichung des Impfstoffs C-19 von J&J Blutgerinnsel entwickelt hatte. Die Leute müssen zur Verantwortung gezogen werden", sagt er
@RobertKennedyJr
 #CHDTV
 https://bit.ly/3P2gx3M

„Guitarist Jeff Diamond describes having 8 fingers amputated after developing blood clots nearly a week after getting the J&J C-19 vaccine. ‘People have got to be held accountable’ he tells
@RobertKennedyJr
 #CHDTV
 https://bit.ly/3P2gx3M“




SCHLANGENGIFTimpfschaden Unfruchtbarkeit+Fehlgeburten: Geburtenrate sinkt = Geburtenrückgang = Geburteneinbruch


Anzahl Totgeburten im 4R am 16.7.2022: ist am Steigen
https://www.tagesspiegel.de/berlin/quote-im-osten-mit-berlin-hoeher-als-im-westen-zahl-der-totgeburten-steigt-alter-der-muetter-einer-der-gruende/28510244.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49067
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 08:41]
[Forwarded from Eva Herman Offiziell]

Quote im Osten mit Berlin höher als im Westen:
‼️ Zahl der Totgeburten steigt
Die Totgeborenenquote im Osten einschließlich Berlin ist höher als im Westen. Dabei war das Alter der Frauen bei der Totgeburt in Ostdeutschland niedriger. (...)
Etwa jedes 230. Kind in Deutschland wird tot geboren. Nach einem Tiefstand im Jahr 2007 steigt die Quote tendenziell wieder an, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. 2021 wurden in Deutschland 3420 Kinder tot geboren, das entspricht etwa 4,3 Totgeburten je 1000 Geborenen. Einer der Gründe ist das steigende Alter der Mütter.
2007 hatten die Statistiker den bislang niedrigsten Wert verzeichnet: 3,5 Totgeburten je 1000 Geborenen. Seit 2010 steigt die Quote tendenziell wieder an. 2020 und 2019 gab es jeweils 4,1 Totgeburten je 1000 Geborene. (...)
👉 „Allein das zunehmende Alter der Frauen bei Geburt kann allerdings nicht die Ursache des Anstiegs der Totgeburten sein, da die Totgeborenenquote in allen Altersgruppen in den vergangenen zehn Jahren tendenziell gestiegen ist“, schreiben die Statistiker. "



Zahlen: Geburteneinbruch in Schweden 16.7.2022:
https://www.eutimes.net/2022/07/sweden-faces-drastic-decrease-in-childbirths-nobody-has-an-explanation/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49068
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 08:41]
[Forwarded from Eva Herman Offiziell]
‼️ Drastischer Rückgang der Geburten in Schweden, niemand hat eine Erklärung dafür

Was COVID-19 betrifft, so gehört Schweden zu den am besten geimpften Ländern der Welt. Die Durchimpfungsrate bei Personen ab 12 Jahren liegt bei 87,1 Prozent.

Die Zahl der Neugeborenen in Stockholm ist in diesem Jahr stark zurückgegangen und hat den niedrigsten Stand seit 2005 erreicht, und ähnliche Trends sind auch im übrigen Land zu beobachten.

Im ersten Quartal dieses Jahres wurden in Stockholm, der größten Stadt Schwedens mit rund einer Million Einwohnern, nur 3 858 Kinder geboren. Das sind ganze 14 Prozent weniger als im entsprechenden Zeitraum des letzten Jahres.

Seit Herbst ist auch die Zahl der Kunden in den Entbindungszentren um etwa 11 Prozent zurückgegangen. Die Stadt Stockholm hat keine Erklärung für den drastischen Rückgang der Geburten.

"Es handelt sich um einen stärkeren Geburtenrückgang, als man erwarten konnte, und das fällt wirklich auf, da es nicht nur für Stockholm, sondern auch für den Rest des Landes gilt", sagte Johanna Barane, Leiterin der Abteilung Statistik und Analyse bei der Stadt Stockholm, gegenüber der Zeitung Dagens Nyheter.

Da die Trends im ganzen Land übereinstimmen, sah sich das schwedische Statistikamt gezwungen, seine Geburtenprognosen für 2022 zurückzunehmen.

"So etwas haben wir noch nie erlebt, dass der Tiefpunkt in einem einzigen Quartal erreicht wird", sagte der Stockholmer Universitätsprofessor für Demografie Gunnar Andersson gegenüber Dagens Nyheter.

Bemerkenswerterweise fällt das Phänomen weitgehend mit der breit angelegten Impfkampagne gegen COVID-19 zusammen.

"Zeitlich hängt es mit der Massenimpfung im April/Mai letzten Jahres zusammen", betonte Gunnar Andersson. "Demographen in anderen Teilen Europas beobachten den gleichen Zeitpunkt", fügte Andersson hinzu.

Schweden gehört zu den am häufigsten geimpften Ländern der Welt, wobei die Durchimpfungsrate bei Personen ab 12 Jahren 87,1 Prozent beträgt. Insgesamt wurden in einem Land mit 10 Millionen Einwohnern über 21,5 Millionen Dosen verabreicht, wobei die am stärksten gefährdeten Risikogruppen für eine Auffrischungsimpfung in Frage kommen. Die schwedische Zentralbank kam zu dem Schluss, dass eine wirksame Impfung gegen COVID-19 gesamtwirtschaftliche Vorteile mit sich bringt.

Wie viele westliche Länder verzeichnet auch Schweden eine Geburtenrate, die unter der Reproduktionsrate liegt, und ist auf die Einwanderung angewiesen, um die Differenz auszugleichen. Im Jahr 1999 erreichte Schweden mit nur 1,5 Kindern pro Frau die niedrigste Gesamtfruchtbarkeitsrate seit den 1970er Jahren. Die Geburtenrate stieg in den 2000er Jahren bis 2010 etwas an, ging danach aber wieder zurück. Im Jahr 2021 lag die Gesamtfruchtbarkeitsrate bei 1,67 Kindern pro Frau."





SCHLANGENGIFTimpfschäden Oberösterreich 16.7.2022: Fehlgeburten, Herzprobleme, Ohnmacht, Hirnschäden, Erwachsene, Kinder, Jugendliche, alles mit dabei:
"Impfung in der Schwangerschaft – ein fataler Fehler? Eine Kinderkrankenschwester packt aus"
https://report24.news/coronaimpfung-in-der-schwangerschaft-ein-fataler-fehler-kinderkrankenschwester-packt-aus/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49088
Fatale Folgen: Mehr Spätaborte und Fehlgeburten nach den Corona-Impfungen? Eine Kinderkrankenschwester packt aus.
Siena, [16.07.2022 13:18]
[Forwarded from Gesundheitswesen CH ungeimpft - wie weiter?]

Gibt es seit dem Start der Impfkampagne mehr Fehlgeburten? Auch wenn die wenigsten über dieses Thema sprechen wollen und lieber weg- als hinsehen – wir haben eine Kinderkrankenschwester aus Oberösterreich gefragt, wie sie die Situation sieht und wie sie die letzten Monate als Ungeimpfte erlebt hat. (Ihr Name wurde von der Redaktion geändert.)

Ein Interview von Edith Brötzner

Report24: Julia, wie lange bist du schon in deinem Job und was machst du da genau?

Julia: Ich bin seit 1995 Kinderkrankenschwester und habe in den verschiedensten Kliniken mit Schwerpunkten in Österreich und Oberösterreich gearbeitet. Jetzt betreue ich ehemalige Frühgeborene, Frühgeborene und kranke Neugeborene.

Viele Fehlgeburten in der 13. bis 24. Schwangerschaftswoche

Report24: Vielleicht magst du uns kurz erzählen, was du bei den Schwangeren und generell in deinem Umfeld beobachtest?

Julia: Bei den Schwangeren selber… Mit den Kolleginnen, die auf der Geburtshilfestation, bzw. auf der Gynäkologie arbeiten, habe ich über tote Kinder gesprochen. Da hat mir die Leitung erzählt, dass es so viele Spätaborte gibt (= Fehlgeburten in der 13. bis 24. Schwangerschaftswoche). Das heißt, dass die Kinder im Mutterleib sterben. Das hat mir auch – unabhängig von diesem Gespräch – eine Hebamme aus dem Kreiszimmer erzählt. Wir haben über einen Spätabort in der 27. Woche gesprochen. Da hat die Hebamme gesagt, dass es jetzt so viele Kinder gibt, die im Bauch absterben. Das können wir auf unserer Station nicht sagen. Wir haben eher wenig Kinder auf der Neonatologie. Momentan sind da nicht viele Kinder.

Was auch auffällt: In die Herzambulanz kommen immer mehr Menschen mit Herzrhythmusstörungen und Kinder zwischen zehn und fünfzehn mit Synkopen (Kreislaufkollaps). Das hat mir eine Kollegin erzählt, die dort arbeitet. Ein Kind ist dort gesessen, ist in sich zusammengesackt und war bewusstlos. Ein Kinderarzt, der Ambulanzbetrieb macht, hat erzählt, dass es sehr viele Kinder gibt, die mit Gangstörungen und Sprachstörungen kommen.
50 % mehr als früher, bei denen sie nichts finden. Das sei wohl die Psyche, meinte der Arzt. Letztens habe ich eine Kollegin von der Neurologie getroffen. Sie arbeitet seit acht Jahren dort und hat erzählt, dass sie dort so viele Gangbetten haben wie noch nie. Seit zwei bis drei Wochen häufen sich die Schlaganfälle bei Menschen ab 70 extrem. Das sind gerade so viele, dass sie nicht einmal wissen, wie sie die alle unterbringen sollen. Sie arbeitet, wie gesagt, seit acht Jahren dort und in diesen acht Jahren ist ihr das noch nie so passiert.

Ich habe Kolleginnen, die nach der dritten Impfung Periodenprobleme haben. Die Mutter einer Kollegin hatte plötzlich ein massiv-arges Muttermalkarzinom. Von jetzt auf gleich. Laut meiner Kollegin hatte das natürlich nichts mit der Impfung zu tun. Einige meiner geimpften Kollegen klagen extrem über Kopfschmerzen und Sehstörungen. Die brauchen plötzlich eine Brille. Eine Veränderung innerhalb kürzester Zeit. Es ist nicht so, dass man sagt „Ich sehe jetzt ein bisschen schlechter, gehe zum Augenarzt und brauche ein bissel ein Dioptrien“. Das steigt richtig massiv an. Einige haben auch eine schlechte Hautfarbe. Viele haben Hautprobleme, die vorher keine hatten. Unter anderem von der Maske – nehme ich an. Eine Kollegin hat berichtet, dass sie einfach umgefallen ist beim Hautarzt. Aus dem Nichts. Sie ist einfach umgefallen. Eine andere Kollegin hat permanente Kopfschmerzen und ist so viel im Krankenstand wie noch nie. Die sind alle dreifach geimpft.

Weniger Kinder auf der Station? - [Geburtsstation ist eher leer als voll - scheinbar sind da viele Fehlgeburten]

Report24: Du hast gesagt, ihr habt momentan sehr wenige Kinder auf der Station. Was heißt das? Weniger als sonst?

Julia: Ja. Weniger als sonst. In einer Teambesprechung wurde uns versichert, dass das nicht so signifikant wäre. Die Frage ist halt – nachdem wir kein Schwerpunktkrankenhaus sind – ob die dann alle im Schwerpunktkrankenhaus von Oberösterreich entbinden. Angeblich auch nicht so wirklich, was man von den Kollegen in der Klinik in Linz hört. Auffallend ist einfach nur, dass uns die Kinder fehlen. Bzw… Wenn das alles Spätaborte sind, sind dann die, die sonst zu früh geboren wären, einfach schon vorher gestorben? Warum auch immer.

Report24: Was sind die Dinge, die dir persönlich auffallen?

Julia: Das, was wir kritischen Leute uns im Job überlegen, ist, dass vielleicht nur mehr die stärksten Kinder überleben, die das wirklich, wirklich gut schaffen. Ansonsten haben wir – die letzten drei Jahre schon – ganz eigenartige Krankheitsbilder, die wir vorher nicht hatten. In den letzten drei Jahren sind uns immer wieder Stoffwechselerkrankungen aufgefallen. Ganz seltene Sachen. Hirnanomalien, usw…

Plötzlicher Leistungsabfall bei geimpften Kindern - [Hirnschäden bei geimpften Kindern]

Report24: Wo könnte das herkommen?

Julia: Wo könnte das herkommen… In Wahrheit kann ich dir das so nicht sagen. So wie ich das für mich wahrnehme, besteht sicher ein Zusammenhang – wenn man sich diese Spätaborte der Frauen ansieht, die Corona hatten oder Corona haben und geimpft sind. Da besteht sicher ein Zusammenhang. Auch bei diesen ganzen Rhythmusstörung. Mein Kind berichtet von den Wesensveränderungen ihrer dreizehn- oder vierzehnjährigen (dreimal-geimpften) Schulkollegen. Dass diese so lethargisch sind. Von ursprünglich guten Schülern in ihrer Klasse, die jetzt mit den Noten ziemlich abgestürzt sind. Nicht im Lockdown, sondern jetzt, wo eigentlich Präsenzunterricht war. Das ist auch etwas, das auffällt.

Report24: Sind das die geimpften oder ungeimpften Kinder, bei denen das auffällt?

Julia: Die dreifach geimpften Kinder. Das sind die, die so massiv mit der schulischen Leistung abgestürzt sind. Super-Schüler, die auf einmal ein Fach komplett verhaut haben. Das fällt meinem Kind auf.
Und warum jetzt nicht viele Kinder geboren werden… Vielleicht sind das die IVFs (In-Vitro-Fertilisation = eine Befruchtung, die in einem Reagenzglas durchgeführt wird), mit denen wir immer wieder etwas zu tun haben. Früher haben sie drei bis vier Kinder eingesetzt. Jetzt nur mehr eines. Möglich, dass diese sich vielleicht noch schwerer weiterentwickeln. Dort kenne ich aber leider niemanden persönlich. Das weiß ich nur aus Interviews mit Gynäkologen. Und viele Leute wollen in einer Zeit wie dieser einfach keine Kinder mehr bekommen.

Eventuelle Schäden werden bei Kindern erst später sichtbar

Report24: Fällt dir bei den Babys der geimpften Mütter auf deiner Station etwas auf?

Julia: Die Neugeborenen sind motorisch unauffällig. Auch, wenn die Mütter alle geimpft sind. Wobei das natürlich ein Thema ist, über das man im Neugeborenen-Alter noch nichts sagen kann. Das kann man erst feststellen, wenn sie zu krabbeln und zu gehen anfangen. Oder man sieht es dann im Schulalter, welche schulischen Leistungen sie bringen. Das kann man jetzt noch gar nicht sagen. Man muss sich dann auch ansehen, was das mit der Empathie mit der Kinder macht, wenn es jetzt schon bei den Geimpften Persönlichkeitsveränderungen gibt. Was es macht, wenn man es im frühen Keimstadium injiziert bekommt. Da hat man noch die Keimblätter. Es gibt Gynäkologen, die raten den Müttern von der Impfung ab und es gibt Gynäkologen, die ab dem zweiten Trimenon sagen: „Let’s go“ und „geht schon“. Da merkt man schon auch, dass nicht jedem Gynäkologen ganz wohl dabei ist, eine schwangere Mutter zur Impfung zu bewegen.



Shedding!

Verdacht Shedding Schweiz 16.7.2022: Frau (75) UNgeimpft: hat Ehemann 3x geimpft: Die Frau hat nun Diagnose Hirntumor mit Methastasen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 11:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49086
Eine neue Meldung:
Nachbarin erzählte mir: ihre Freundin 75J, Diagnose Hirntumor mit metastasen in Körper. Sie war gesund und überrascht… sie ist nicht gespritzt aber ihre Mann hat 💉💉💉 bekommen.  ich glaube was viele Ärzte sagen seit lang:  die spike protein durch die geimpfte zu ungeimpfte kommt besonders durch sexuelle Verkehr.
Es ist wirklich besorglich was am passieren ist…



Medizinisches Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe "Coronaimpfungen" 16.7.2022: ALLE Proben enthalten giftig-tödliche Bestandteile - pdf Link:
Sammlung erster Ergebnisse bei der Mikroskopischen Untersuchung der Covid-Impfungen
https://www.aerzte-fuer-aufklaerung.de/sammlung-erster-ergebnisse-bei-der-mikroskopischen-untersuchung-der-covid-impfungen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49090
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 20:01]
[Forwarded from Plattform RESPEKT]

Unsere Sammlung ist eine vorläufige, sich fortlaufend weiterentwickelnde Darstellung unserer Untersuchungen und Erkenntnisse über die so genannten COVID-19-Impfstoffe, sowie der von uns gefundenen Wirkungen auf den Organismus und das Blut, für die Öffentlichkeit und zur kritischen Diskussion: pdf Link  

Ärzte für Aufklärung fordern den sofortigen Stopp der "Coronaimpfungen":
Presseerklärung: Covid-19-Impfprogramme müssen unverzüglich eingestellt werden
1. In ausnahmslos allen Proben der Covid-19-Impfstoffe wurden toxische Bestandteile gefunden.
2. Es fanden sich auffällige Veränderungen in den Blutproben aller geimpften Personen.
3. Je höher die Stabilität der Hülle aus Lipid-Nanopartikeln, desto häufiger treten Impfnebenwirkungen auf.


Testwahn

Testwahn Schweiz 16.7.2022: Getestete verwesen scheinbar auch: stinken nach Fenial
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 10:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49076
Eine neue Meldung:
Zum Thema Testen

Mir fällt in der Praxis auf, dass jetzt auch die nur Getesteten immer mehr Symptome zeigen und v.a. den Verwesungsgeruch von Fenial mitbringen.
So wie ich das beobachte, ist die Möglichkeit sehr gross, das der Test auch eine Impfung ist.


Testwahn GB 16.7.2022: Der Test wird immer schädlicher - Zunge bildet Risse+ist geschwollen+Aphten im Mund - Verdacht: Die "hohe Mafia" will mit giftigen Tests die UNgeimpften ermorden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 21:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49094

Eine neue Meldung:
Hallo Liebes Team und Gruppe
Zum Thema toxischer Test bzw Test = Impfung
Meine Freundin (ungeimpft und erst ca 3-4 mal getestet) aus England, hat mir folgendes berichtet:
Zum reisen musste sie vor 3 Tagen einen Schnelltest machen lassen. Sie hat den Nasen-Rachen-Abstrich verweigert & wollte spucken. Dies wurde nicht akzeptiert, aber sie haben sich auf einen Abstrich der Zunge einigen können.
Kurz danach messaged sie mir, dass es sich sehr toxisch anfühle und die Stelle schmerzte. Ich dachte erst, dass es vielleicht Einbildung durch Angst ist und das Gefühl schnell verfliegt. sie meinte jedoch, der Test fühlte sich schädlicher an als früher, evtl will man damit die hartnäckig ungeimpften vergiften.
Am Abend schickte sie mir dann ein Bild ihrer Zunge. Auf der Zunge hat sich bei der Abstrichstelle zwei Risse/Spalten gebildet die schmerzen. Ausserdem sei die Zunge geschwollen und es haben sich mehrere Aphten gebildet (im Mund). Das alles hat sich heute nach 3 Tagen noch nicht gebessert & sie weiss nicht was dagegen tun. Natürliche Mittel hat sie einige versucht, sie kennt sich gut aus.
Sie hat mich gewarnt, ich solle die tests unbedingt meiden.
Auch habe ich einem videos erklärt  gesehen, dass man durch die Nase Medikamente ins Hirn bringen kann oder auch Impfen kann. (falls ich die noch finde, schicke ich sie noch nach)
Bitte habt keine Angst, wenn ihr schon getestet wurded. ich selbst wurde auch schon im Mund getestet (vor ca 1 Jahr). Mein Mann mehrmals durch den Nasen-Rachenabstrich. Aber zur Zeit denke ich es ist besser alles zu meiden.


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


Zahlen "USA" 16.7.2022: "Auffrischung" hat nur kurze Schutzwirkung oder gar keine - Studie:
COVID-19 Vaccine Booster Effectiveness Quickly Wanes: Study
https://www.theepochtimes.com/mkt_app/covid-19-vaccine-booster-effectiveness-quickly-wanes-study_4600551.html


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Mann (ca.35) geimpft: hat starkes Corona, Atemprobleme (ev. COPD), ev. Nierensteine
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 10:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49075
Eine neue Meldung:
[...] Mann, um die 35, doppelt gespritzt, Giftmarke habe ich nicht erfragt. Er wollte eigentlich nicht, weil er sich weder von der Panikmache hat beeinflussen lassen noch der Spritze getraut hat. Hats dann doch machen lassen, wie leider so viele. Kurz nach der Spritze heftig Corona gehabt (er sei noch nie so krank gewesen). Jetzt diverse gesundheitliche Probleme, unter anderem vermutete COPD (kann sehr schlecht Atmen), und eine dubiose Nierenproblematk, möglicherweise Nierensteine. Erinnert mich genau an das von so vielen kritischen Experten geschilderte ADE, welches eben dann diverse Organe im Körper schädigt. Und es hat mir eines mal wieder vor Augen geführt: das Ganze ist wahrhaft diabolisch, da - wenn man nichts über die Spritzen weiss - man halt einfach davon ausgeht, es wäre eben wegen Corona. Der Link zur Spritze wird ja dann bei den meisten gerade nicht gemacht, genau so wenig wie die Überlegung, dass es die Leute (und davon kenn ich persönlich wirklich viele) ja eben gerade erst nach der Spritze mit Corona erwischt hat und vorher hatten sie nie was.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Frau (ca.60) 3x geimpft: hat geschwollene Füsse - viele Geimpfte haben Corona im Sommer - Mann (73) geimpft: hat geschwollenen Fuss, ev. Thrombose - Frau (60) geimpft: Gürtelrose an Rücken und Bauch, Bauchschmerzen - Mafia-Ärzte finden nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 20:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49091
Eine neue Meldung:
ich möchte noch 3 weitere Fälle melden, die ich in den letzten Wochen bei geimpten (3×irgend ein Genstoff) Bekannten und Freunden mitbekommen habe. Eine Bekannte um die 60 hat mir vor kurzer Zeit ihre geschwollene Fusse gezeigt und gesagt, sie hätte keine Ahnung woher das kommt. Letzte Woche sind mehrere Personen in meiner Traininggruppe an Corona erkrankt (alle sind sicher mit 2 oder 3 Dosis geimpft) und.....nun hatte ein Mann 73 J heute einen geschwollenen Fuss und ist am Morgen vor Schmerz fast nicht aus dem Bett gekommen. Er sagte selber, es könnte eine Thrombose sein und hätte Angst. Eine weitere Gruppenteilnehmerin (60) hat seit dem Corona Ausbruch Gürtelrose im Rücken und Bauch, musste letzte Woche notfallmässig zum Arzt wegen sehr starken Bauchschmerzen, die Ursache wurde nicht gefunden. Es ist alles so schrecklich, die Leute bringen sich mit all den Spritzen selber um....


SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

Zahlen EMA (Grüssel) 16.7.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49078
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 11:30]
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
[ File : EMA_16-07-2022_Death_BP_MD_AZ_JS_.pdf ]
Todesfälle
EMA-RohDaten (16-07-2022)

Hier finden Sie (für Covid-19 Impfstoffe) alle EMA-Rohdatensätze, die die oben genannte Reaktion beinhalten (derzeit 25837).

Eine Zeile im Datensatz stellt immer eine Meldung (Person) dar (z.B. mit PDF Reader, Excel oder Texteditor können Sie die Datei(en) öffnen).

Jeder kann diese Daten bei EMA prüfen (Quelle: www.adrreports.eu)!
Sie können auch jeden einzelnen Eintrag in der Datei(en) direkt bei der EMA prüfen: Sie finden pro Zeile (Meldung/Fall/Person) ein EMA Link mit dem Sie „ICSR Form“ als PDF bei der EMA anfordern können (entweder den gewünschten Link (in der PDF-Datei) anklicken, QR-Code scannen oder den Link sauber rauskopieren und im Browser aufrufen).


HIER graphische Darstellung der Daten.

 (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1463)Folgt uns auf:
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren

[]
[ File : EMA_16-07-2022_Death_BP_MD_AZ_JS.csv ]


Zahlen VAERS ("USA") 16.7.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 11:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49080
[ Album ]
Todesfälle
VAERS (USA) Datenbank
(15.07.2022 Datenstand: 08.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 29773 (+200 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        19066 (+129)
Moderna:                   7770 (+46)
Johnson&Johnson:  2563 (+18)
Unbekannt:                 374 (+7)

EMA Datenbank: 25837
WHO Datenbank: 22789
VAERS Datenbank: 29773

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 2498 (-9 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        2416 (-16)
Moderna:                   1687 (+4)
Johnson&Johnson:  2780 (+5)
Unbekannt:                 3108 (-29)

EMA Datenbank: 1329
WHO Datenbank: 566
VAERS Datenbank: 2199

Hier finden Sie graphische Darstellung der EMA (EU) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1463)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren



Zahlen EMA (Grüssel) 16.7.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 11:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49083
[ Album ]
Todesfälle
EMA (EU) Datenbank
(Datenstand: 16.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 25837 (+156 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        12596 (+103)
Moderna:                   6194 (+28)
AstraZeneca:             5611 (+18)
Johnson&Johnson:  1436 (+7)
Novavax:                      0 (0)

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 1286 (-5 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        1197 (0)
Moderna:                   1959 (-17)
AstraZeneca:             1103 (-2)
Johnson&Johnson:  2173 (-4)
Novavax:                      0 (0)

RohDaten (EMA) finden Sie HIER (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1458)

Hier finden Sie graphische Darstellung der VAERS (USA) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1460)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 15.7.2022:
Nachruf – Zum Tod von Karl-Heinz Kaulis
https://www.terraestvita.de/aktuelles/nachruf-zum-tod-von-karl-heinz-kaulis/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2156
Karl-Heinz Kaulis ist am 01. Juli 2022 plötzlich und unerwartet verstorben. Er war Vorsitzender des Fördervereins für Behinderte im Wendland e.V. sowie langjähriges Mitglied im Aufsichtsrat der terra est vita gGmbh.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 15.7.2022:
Freudenberg (13.07.2022) Diese Nachricht dürfte auch in Freudenberg viele Menschen betroffen machen: Ottmar Haardt ist am Dienstagvormittag im Alter von 67 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben.
https://www.freudenberg-online.com/index.php/freudenberg-und-umgebung/4878-ottmar-haardt-im-alter-von-67-jahren-verstorben
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2157

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 15.7.2022:
Ein Fels in der Brandung und doch verletzlich – Trauer um Wesenbergs
https://www.nordkurier.de/mueritz-neustrelitz/ein-fels-in-der-brandung-und-doch-verletzlich-trauer-um-wesenbergs-pastor?amp
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2158
Konrad Kloss starb am vergangenen Montag. Die Strelitzer Kirchenregion verliert einen engagierten Seelsorger, der die Menschen

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
Rhein-Nekar: Mit 65 gestorben: Eppelheim trauert um Alexander Pfisterer
https://www.rnz.de/region/rhein-neckar_artikel,-mit-65-gestorben-eppelheim-trauert-um-alexander-pfisterer-_arid,925939.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2163
Eine Corona-Infektion riss den engagierten Sozialdemokraten und Stadtrat mitten aus dem Leben.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
Frau Regina Schneider geb. Rörke geboren am 11. Oktober 1966  gestorben am 13. Juli 2022
https://schaefer-kretschmer.gemeinsam-trauern.net/Begleiten/regina-schneider
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2164


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
DIETER LUDWIG * 03.08.1957 - † 12.07.2022 in Fürth
https://trauer.nordbayern.de/traueranzeige/dieter-ludwig-1957
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2165

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
Lörrach: NACHRUF In tiefer Trauer und Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem sehr ­geschätzten Mitarbeiter Joachim Horn.
https://bztrauer.de/nachruf/joachim-horn/60031232?location=Lörrach
https://bztrauer.de/traueranzeige/joachim-horn/60031220
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2174

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
Dezeen-Gründer Marcus Fairs ist gestorben - News
https://www.baunetz-id.de/news/dezeen-gruender-marcus-fairs-ist-gestorben-20761833
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2175
baunetz interior|design – internationale Plattform für Innenarchitektur, Raumgestaltung

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 16.7.2022:
Enthüllungsautor Udo Schulze plötzlich und unerwartet verstorben - Die Unbestechlichen
https://dieunbestechlichen.com/2022/07/enthuellungsautor-udo-schulze-ploetzlich-und-unerwartet-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2178
Nachdem ich im Januar 2022 meinen Freund und Mit­autor Franz Geis­berger (Franz von Stein) ver­ab­schieden

Ö

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Ö am 15.7.2022:
Unerwartet: Zwettler Lagerhaus-Geschäftsführer Johann Bayr verstorben
https://m.noen.at/zwettl/grosse-trauer-unerwartet-zwettler-lagerhaus-geschaeftsfuehrer-johann-bayr-verstorben-bezirk-zwettl-redaktionsfeed-nachruf-trauer-lagerhaus-zwettl-redaktion-329387269
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2155
Johann Bayr verstarb am 13. Juli unerwartet im Alter von 63 Jahren. Angehörige, sowie die gesamte



It


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Ortona (Italien) 16.7.2022: Stadtrat Piccinini kämpfte immer für tödliche Impfungen+Impfzentrum - nun ist er mit 60 tot
Trauriges Schicksal für Stadtrat Piccinini: Er hat sich stets für den OPEN DAY (Impftag ohne Anmeldung) und das Impfzentrum eingesetzt, doch gestern Abend wurde er plötzlich tot aufgefunden, 60 Jahre alt. Stadt-Trauer ausgerufen
(orig. italiano: Ortona, muore nella notte il consigliere Claudio Piccinini: proclamato il lutto cittadino)
https://abruzzo.cityrumors.it/notizie-chieti/cronaca-chieti/ortona-muore-nella-notte-il-consigliere-claudio-piccinini-proclamato-il-lutto-cittadino.html?fs=e&s=cl

Ortona. Ortona in lutto per la scomparsa del consigliere comnale Claudio Piccinini, deceduto in maniera improvvisa all’età di 60 anni nella scorsa notte.

Il primo cittadino Leo Castiglione ha proclamato il lutto cittadino. Fino alle 22 di oggi nella sala consiliare è aperta la camera ardente, le esequie si svolgeranno domani, sabato 16 luglio, alle ore 16 nella chiesa di San Gabriele dell’Addolorata a Fontegrande.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Neapel 16.7.2022: Die Impfsau und Vizebürgermeisterin Mia Filippone macht Impfwerbung für die SCHLANGENGIFTimpfung und Kinderimpfung - die Hirngeschädigte ist nun mit 68 tot:
Die Vizebürgermeisterin von Neapel, Mia Filippone ist im Krankenhaus verstorben, nachdem sie vor einem Monat nach einem plötzlichen medizinischen Notfall eingeliefert wurde. Meldung vom 16.7.22
(orig. italiano: Morta Mia Filippone, la vicesindaca di Napoli. Era stata ricoverata un mese fa per un malore)
https://corrieredelmezzogiorno.corriere.it/napoli/cronaca/22_luglio_16/morta-mia-filippone-vicesindaca-napoli-era-stata-ricoverata-mese-fa-un-malore-7f51ad6a-04dd-11ed-8e32-42cb8490c507.shtml
https://t.me/oliverjanich/102088

Neapel 16.7.2022: Die Impfsau und
                    Vizebürgermeisterin Mia Filippone ist mit 68 tot
Neapel 16.7.2022: Die Impfsau und Vizebürgermeisterin Mia Filippone ist mit 68 tot [12]


Siehe auch: Mia Filippone bei der Einweihung des fünften Kinder-Impfzentrums von Neapel https://t.me/coronaimpftod/17725


Der Artikel:

La vicesindaca di Napoli, Maria «Mia» Filippone, 68 anni, è morta questa notte. Nella serata di domenica 12 giugno era stata ricoverata in ospedale per un malore. Da quel momento in poi, con il passare dei giorni, le sue condizioni si sono aggravate fino al decesso. I medici le avevano riscontrato problemi cardiocircolatori a tal punto da essere intubata e portata nel reparto di Rianimazione. I funerali si svolgeranno domani, domenica 17 luglio, alle ore 9.30 nella chiesa Sant’Onofrio in Corso Umberto I a Napoli.

Nella scuola per 44 anni

Ex docente di latino e greco, laureata in lettere classiche alla Federico II di Napoli, ed ex dirigente scolastico dei licei Genovesi e Sannazaro, la Filippone oltre a ricoprire l’incarico di vicesindaco nella giunta Manfredi aveva anche le deleghe all’Istruzione e alla Famiglia. Per 44 anni ha animato la vita scolastica napoletana, poi tre anni fa la pensione. Infine la richiesta, accolta, da Manfredi e il suo impegno nell’amministrazione comunale di Napoli.

Il sindaco: «Generosa e illuminata»

«Se ne va una persona straordinaria, generosa e illuminata che ha sempre messo al centro della sua vita la passione civile e il bene comune - ha detto il sindaco Gaetano Manfredi - Mia era e sarà per sempre un punto di riferimento per la città». Un messaggio di cordoglio anche dal Comune: «Nella notte è deceduta Maria Filippone, vicesindaco e assessore all’Istruzione. Il sindaco Gaetano Manfredi, tutti gli assessori e l’intera amministrazione comunale si stringono forte alla famiglia per la dolorosa perdita».

I parlamentari e i rappresentanti di governo

Il presidente della Camera, Roberto Fico, ha espresso «profondo cordoglio per la prematura scomparsa di Mia Filippone. Ai suoi cari va tutta la mia vicinanza». E il sottosegretario Enzo Amendola: «Una persona straordinaria. Una vita intera spesa per le ragazze e i ragazzi di Napoli. Da un anno con passione era in prima linea come vicesindaco di Gaetano Manfredi per ridare una speranza alla città. Mancherà a tutti. Un abbraccio alla sua famiglia». Il segretario del Pd, Enrico Letta, ricordando la Filippone ha scritto su Twitter: «In questo momento drammatico mi unisco alla comunità napoletana tutta che con Mia piange oggi la perdita di una sua straordinaria personalità»

I messaggi di cordoglio

Tra i primi messaggi di cordoglio, quello dell’ex sindaco di Napoli. «Sono vicino alla famiglia della professoressa Mia Filippone, prematuramente scomparsa, della quale ricordo l’amore per i ragazzi e per la scuola pubblica - ha detto Luigi de Magistris - ed il suo costante impegno per la città e per il suo riscatto, soprattutto attraverso la cultura». E il capo dell’opposizione al Comune, il magistrato Catello Maresca: «Apprendiamo con enorme dispiacere che nella notte si è spenta Mia Filippone, professoressa e donna di alta statura morale e dalla grande passione civile. Ne abbiamo potuto apprezzare, purtroppo per poco, le doti come vicesindaco ed assessore alla scuola. Ci mancherà tantissimo».

I funerali del vicesindaco Maria Filippone saranno trasmessi in diretta streaming dalle 9.30 sulla pagina istituzionale del Comune di Napoli per consentire, viene sottolineato, la massima partecipazione.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 15.7.2022:
Elba: Impfpflichtiger 60-Jähriger wird beim Baden Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls und ertrinkt. Meldung vom 14.7.22
Isola d'Elba, bagnante di 60 anni muore annegato davanti alla spiaggia di Lacona
https://www.blitzquotidiano.it/cronaca-italia/isola-delba-bagnante-di-60-anni-muore-annegato-davanti-alla-spiaggia-di-lacona-3482369/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2153


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 15.7.2022:
Tragödie auf der Fähre MEGA EXPRESS von Sardinien nach Livorno: Schiffspersonal entdeckt nach dem Anlegen eine tote Frau in der Kabine, auch sie Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls. Meldung vom 15.7.22
Tragedia a bordo del traghetto Mega Express, passeggera trovata morta in cabina
https://www.livornotoday.it/cronaca/morto-traghetto-livorno-sardegna.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2154
A fare la scoperta è stato il personale di bordo quando la nave ha attraccato nel porto di Livorno


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 15.7.2022:
Piemont: Impfpflichtiger Mann stirbt im Schwimmbad nach plötzlichem Herzversagen. Meldung vom 15.7.22
Tragedia alle piscine di Capriata d’Orba: uomo di 69 anni muore stroncato da malore
https://radiogold.it/cronaca/319888-morto-piscine-capriata-orba-anziano-70-anni/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2159
AGGIORNAMENTO PRE 19.45 - Tragedia questo venerdì pomeriggio alla piscina Lido di Capriata d’Orba. Un uomo di 69 ann


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 15.7.2022:
Civitanova: Der impfpflichtige Karate-Lehrer Davide Rogani mit nur 54 Jahren plötzlich und unerwartet im Schlaf verstorben, Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls. Meldung vom 15.7.22
Malore nella notte, muore a 54 anni Davide Rogani stimato maestro di karatè
https://www.corriereadriatico.it/macerata/civitanova_malore_notte_davide_rogani_stimato_maestro_karate_ultime_notizie-6815324.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2160
CIVITANOVA - Malore fatale nella notte, Civitanova piange Davide Rogani. Aveva 54 anni ed era maestro di karatè, un’attività che lo

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 16.7.2022:
Vigonovo, Venetien: Ein 47-jähriger Mann bricht im historischen Zentrum plötzlich zusammen, als er mit seinem Fahrrad nach Hause fahren will, wird im Krankenhaus für tot erklärt. Meldung vom 16.7.22
Dramma a Vigonovo: colto da malore in piazza, muore in ospedale a 47 anni
https://nuovavenezia.gelocal.it/venezia/cronaca/2022/07/16/news/dramma-a-vigonovo-colto-da-malore-in-piazza-muore-in-ospedale-a-47-anni-1.41570151
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2173
Il malore alle 15 quando il 47enne che si trovava in piazza a Vigonovo, stava tornando a casa dopo aver fatto una breve sosta in


It-S

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 15.7.2022:
Der impfpflichtige Universitätsdozent Andrea Amici (64) aus Viterbo springt im Kroatienurlaub vom Boot ins Wasser, erleidet einen medizinischen Notfall und stirbt. Meldung vom 15.7.22
Viterbo - Si tuffa dalla barca, accusa un malore e muore. Andrea Amici era in vacanza in Croazia - EtruriaNews
https://etrurianews.it/2022/07/15/viterbo-si-tuffa-dalla-barca-e-accusa-un-malore-e-muore-andrea-amici-era-in-vacanza-in-croazia/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2152
VITERBO - Andrea Amici è morto. La notizia si è diffusa velocemente in città attraverso i social network, in particolare su



"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in den "USA" am 16.7.2022:
Trauer um Netflix-Star: Jak Knight mit nur 28 Jahren gestorben

https://exxpress.at/trauer-um-jak-knight-netflix-star-mit-nur-28-jahren-gestorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2177
Der bekannte Schauspieler und Drehbuchautor Jak Knight (†28) ist tot. Trotz seines jungen Alters galt er in der Filmbranche als absolutes Multitalent. Die Ursache seines Todes ist aktuell unbekan




New York 16.7.2022: Nun wird behauptet, Ivana Trump sei eine Treppe hinuntergefallen und deswegen gestorben:
Freundin warnte Ivana Trump (†73) schon lange vor Treppe

https://www.nau.ch/people/welt/freundin-warnte-ivana-trump-73-schon-lange-vor-treppe-66223752

Es ist ein dunkler Tag für Familie Trump: Am Donnerstag kommt Ivana Trump in Folge eines Treppensturzes ums Leben. Nun kommen neue Details ans Licht.
  • Die erste Frau des früheren US-Präsidenten Donald Trump kam am Donnerstag ums Leben.
  • Laut dem gerichtsmedizinischen Gutachten starb die 73-Jährige durch einen Treppensturz.
  • Die Freundin Nikki Haskell soll sie mehrmals vor der «tückischen» Treppe gewarnt haben.

Ivana Trump ist tot. Die Ex-Frau des ehemaligen Präsidenten Donald Trump kam laut Berichten des Rechtsmediziners am Donnerstag durch eine stumpfe Schlagverletzung ums Leben. Diese hat sich die 73-Jährige durch einen fatalen Treppensturz in ihrem Stadthaus in Manhattan zugezogen. Nikki Haskell, Ivanas Freundin, offenbart nun neue Details – unter anderem auch, dass sie die Trump-Ex vor der Treppe gewarnt habe.

Freundin warnte Ivana vor «tückischer» Treppe

Freunde sagen, dass die strikte Isolation wegen der Corona-Pandemie bei ihr Spuren hinterlassen habe. So sei das frühere Model in den letzten Jahren zerbrechlicher geworden. Sie «hatte grosse Angst, sich mit dem Virus anzustecken, mehr als jeder andere, den ich kenne», so Haskell.

Wie Haskell erzählt, sei sie um Ivana Trump besorgt gewesen und habe befürchtet, dass sie die «tückische» Treppe hinunterfallen würde. Denn die Treppe sei zwar schön, jedoch «unmöglich zu begehen».

Ivana Trump war in New York eine bekannte und geschätzte Frau. Auch der Besitzer des Restaurants Nello, Thomas Makkos, erinnert sich an seine frühere Stammkundin. Wie er gegenüber der «New York Post» berichtet, habe sie in den letzten Monaten «ein wenig niedergeschlagen und gebrechlich gewirkt». Er fügt hinzu: «Sie hatte Schwierigkeiten beim Gehen und wir mussten ihr nach Hause helfen.»




SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Ausralien am 16.7.2022:
Plötzliches Herzversagen mit 50 Jahren
Top End football community shocked by sudden death of Tiwi great
https://www.sbs.com.au/nitv/article/2022/07/13/top-end-football-community-shocked-sudden-death-tiwi-great
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2172
NITV News has been granted permission by the family of Willie Rioli Snr to use his name and images. Willie Rioli Senior, a member of


Spitaldesaster Intensivstationen: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm

Spitaldesaster Intensivstation Schweiz+4R 16.7.2022: Die SCHLANGENGIFTgeimpften belegen den Grossteil der Intensivbetten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 08:43]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49071
[Forwarded from TTV News Einzelbeiträge]

Intensivbetten gefüllt mit Gentherapierten
Seit Beginn der Impfkampagnen versichern uns die Gesundheitsämter, wie etwa das Bundesamt für Gesundheit BAG in der Schweiz:
«Mir der Covid-19-Impfung können Sie…. sich vor einem allfälligen schweren Verlauf schützen – und: mithelfen, die Gesundheitsfachpersonen zu entlasten.»
Viel eher scheint das genaue Gegenteil Realität zu sein. Die Wochenzeitung Junge Freiheit titelt:
«Überraschende Zahlen des RKI: Auch viele Geimpfte auf den Intensivstationen»
Nicht weniger als 82,0 Prozent aller aktuellen Corona-Intensivpatienten sind mindestens zwei Mal geimpft. In Anbetracht dessen, dass nur 22,9 Prozent der Gesamtbevölkerung nicht geimpft ist, eine sehr hohe Zahl. Dies zeigen Daten aus dem Wochenbericht des RKI und des deutschen Intensivregisters DIVI.
Zur ganzen Sendung: https://transition-tv.ch/sendung/ttv-news-nr-75-uebermaessig-viele-krankmeldungen-fast-nur-noch-gentherapierte-bei-covid-toten-who-verlaengert-gesundheitsnotstand-hexenkessel-bundehaus-medien/
Link: https://transition-tv.ch/sendung/ttv-news-nr-47-unerklaerliche-braende-impfnebenwirkungen-werden-mainstream-obama-will-wahrheitsministerium-philanthropen-in-afrika/
Wir gehen weiter.
@TransitionTV




Kriminelle Ärzte-Mafia - Mafia-Ärzte

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.7.2022: Frau (ca.60) 3x geimpft: hat geschwollene Füsse - viele Geimpfte haben Corona im Sommer - Mann (73) geimpft: hat geschwollenen Fuss, ev. Thrombose - Frau (60) geimpft: Gürtelrose an Rücken und Bauch, Bauchschmerzen - Mafia-Ärzte finden nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.07.2022 20:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49091
Eine neue Meldung:
ich möchte noch 3 weitere Fälle melden, die ich in den letzten Wochen bei geimpten (3×irgend ein Genstoff) Bekannten und Freunden mitbekommen habe. Eine Bekannte um die 60 hat mir vor kurzer Zeit ihre geschwollene Fusse gezeigt und gesagt, sie hätte keine Ahnung woher das kommt. Letzte Woche sind mehrere Personen in meiner Traininggruppe an Corona erkrankt (alle sind sicher mit 2 oder 3 Dosis geimpft) und.....nun hatte ein Mann 73 J heute einen geschwollenen Fuss und ist am Morgen vor Schmerz fast nicht aus dem Bett gekommen. Er sagte selber, es könnte eine Thrombose sein und hätte Angst. Eine weitere Gruppenteilnehmerin (60) hat seit dem Corona Ausbruch Gürtelrose im Rücken und Bauch, musste letzte Woche notfallmässig zum Arzt wegen sehr starken Bauchschmerzen, die Ursache wurde nicht gefunden. Es ist alles so schrecklich, die Leute bringen sich mit all den Spritzen selber um....




Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten














Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.7.2022: Frau (75) geimpft: wackliger Gang+Rückenschmerzen: Treppe runtergestürzt, Nase gebrochen, Hand gebrochen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.07.2022 11:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49112
Eine neue Meldung:
Meine Nachbarin ist vorgestern in ihrem Garten die Treppen runter gestützt, sie ist 75 Jahre alt, jetzt liegt sie im Krankenhaus, Nasenbein gebrochen und die Hand gebrochen, Hand wurde operiert, ihr Mann hat einen steifen Hals, habe von ihm schon berichtete, bin mir aber nicht sicher ob sie schon die 4 impfung bekommen haben, aber ich denke ja, weil sie ist in den letzten wochen immer sehr unsicher in ihrer Gang art gegangen, sie fing beim gehen an zu wackeln, wenn ich sie darauf angesprochen habe, sagte sie immer das es die operierte Hüfte ist, und das sie Rückenschmerzen hat


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.7.2022: Frau (2x geimpft): ist auf Pharma-Medis "Statinen" gegen Herzinfarkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.07.2022 15:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49118
Eine neue Meldung:
Guten Abend
Wollte nur was melden, das mir aufgefallen ist:
Meine Mutter wurde 2x 💉💉
Und danach wurden ihr neu Statins verschrieben.
(Offlabel werden diese Cholesterol senkenden medis auch gegen Bluthochdruck verschrieben )
Findet man auf der American Heart Association website..

Nun bin ich bei den Hausbesitzern am Katze hüten.
Habe eine Packung mit Statinen (offen auf Regal) stehen sehen..
Ich weiss dass die Frau 💉 ist hat sie mir selber gesagt.
Ich höre sie auch dauernd husten, seit Beginn des Jahres.

Dies ist reine Spekulation, (ich bin gelernte Pharma-Assistentin) aber ich habe mich gewundert, OB das Verschreiben von Statinen zugenommen hat, seit dem 💉💉💉um zu vertuschen das mehr Menschen an Herzinfarkt zusammenbrechen..



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder

"Coronaimpfung" gegen Kinder in New York am 17.7.2022: Es sind chinesische ÄrztInnen, die die Kinder mit "Coronaimpfungen" töten:
„Bewohner stürmen ein Impfzentrum für Kinder am New Yorker Times Square und stellen fest, dass es von Chinesen betrieben wird.“
https://t.me/anti_covid21/12865
https://t.me/oliverjanich/102154

🔥Теория Заговора🔥
Жители штурмуют детский центр вакцинации на Таймс-сквер в Нью-Йорке и обнаруживают, что им управляют китайцы.



Zahlen!



Zahlen 4R am 17.7.2022: Testwahn von Impfmonster Lauterbach kostet bisher 5,4 Milliarden Euro
https://t.me/oliverjanich/102164
Gemäss dem RKI-Wochenbericht vom 14.07.2022 und der dazugehörigen Rohdaten-csv-Datei des RKI haben wir alleine für den PCR-Testwahnsinn
5.426.060.073,60 Euro
in Worten 5,4 Milliarden Euro in Deutschland ausgegeben.


Zahlen 4R am 17.7.2022: Millionen "verfallene" Impfdosen mit "Coronaimpfungen": Millionenverluste ohne Ende mit Impfmonster Lauterbach:
Fast vier Millionen Moderna-Dosen sind verfallen
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-impfstoff-fast-vier-millionen-moderna-dosen-sind-verfallen-a-148a353c-d69f-46d0-916e-035d21af489c
https://t.me/oliverjanich/102166
Weil sie die Haltbarkeit überschritten haben, können 3,9 Millionen Moderna-Dosen nicht mehr verabreicht werden. Laut Bundesregierung könnte es sogar noch mehr verfallenen Impfstoff geben.


Zahlen 4R am 17.7.2022: 4 "Coronaimpfungen" nützten nichts bei Baerbock - 2 Wochen "flach" wegen Corona: Scheinbar ist sie so eine Pommes+Schnitzel-Frau, die nix von Vitaminen versteht:
Treppen laufen falle ihr noch immer schwer: „Ich lag zwei Wochen lang flach“: Baerbock spricht erstmals über ihre Corona-Erkrankung
https://www.rnd.de/politik/annalena-baerbock-spricht-erstmals-ueber-ihre-corona-erkrankung-S43YVLZS3FAYBMFQG4FEEIVOCA.html
https://t.me/oliverjanich/102177

Wegen ihrer Corona-Infektion musste Außenministerin Annalena Baerbock eine Auslandsreise in Pakistan Anfang Juni vorzeitig abbrechen. In einem Interview spricht Baerbock nun erstmals über ihre Erkrankung und deren Folgen, die ihr noch bis heute zu schaffen machen.
Nach ihrer Corona-Infektion Anfang Juni hat Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) noch immer mit den Folgen der Krankheit zu kämpfen.
„Es hat mich wirklich niedergestreckt, trotz Vierfachimpfung. Ich lag zwei Wochen lang flach“, erklärte Baerbock in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Stern“. „Mehr als zwei Etagen schaffe ich auch jetzt kaum zu Fuß.“ Auch deshalb könne sie nur appellieren: „Maske tragen, wo es nötig ist, und testen, testen, testen.“
Wegen ihrer Corona-Infektion musste Baerbock eine Auslandsreise in Pakistan Anfang Juni vorzeitig abbrechen. Ein Corona-Schnelltest am Vormittag des 7. Juni hatte noch ein negatives Ergebnis gezeigt. Als sie bei einem Mittagessen mit ihrem pakistanischen Amtskollegen aber nichts mehr schmeckte, testete sich die Außenministerin erneut – mit positivem Ergebnis. Danach begab sie sich zunächst in einem Hotelzimmer in Quarantäne.
Am Tag darauf flog Baerbock isoliert in einer Regierungsmaschine zurück nach Deutschland. Dabei spürte sie bereits „deutliche Grippesymptome“, wie es damals aus ihrer Delegation hieß.


Zahlen "USA" 17.7.2022: Über 40% der Frauen mit "Coronaimpfung" haben Zyklusstörungen:
Zyklusstörung bei mehr als 40 Prozent der geimpften Frauen
https://tkp.at/2022/07/16/zyklusstoerung-bei-mehr-als-40-prozent-der-geimpften-frauen/
https://t.me/oliverjanich/102169
Eine neue US-Studie ergibt, dass über 40 Prozent geimpfter Frauen mit einer verstärkten Regelblutung zu kämpfen hatten. Die Studie schafft es auch in den […]


Zahlen Schweden 17.7.2022: "Sommerwelle" mit "Corona" ist nur im Abwasser nachweisbar - Spitäler sind LEER
https://t.me/oliverjanich/102163
Auch in Stockholm gab es eine Covid Sommerwelle. Aufgefallen ist diese nur im Abwasser, sie dauerte circa 5 Wochen.
Intensivstationen leer. Keine Übersterblichkeit 2022.
Jetzt ist Covid wieder weg. Ohne Drama. Ohne Isolationspflicht. Ohne Masken. Ohne Maßnahmen. Ohne Lauterbach.
https://covid19dataportal.se
Via Prof. Freedom

t.me/Rosenbusch



Maskenwahn


Maskenwahn am 17.7.2022: Chemikalien in den Masken ohne Ende: Aufheller, Klebstoffe, Kohlenwasserstoffe, Flammschutzmittel, Nanosilber, Mikroplastik-Fasern
Chemiker: "Hunderte Chemikalien in Masken gefunden"
https://www.nordbayern.de/politik/chemiker-hunderte-chemikalien-in-masken-gefunden-das-konnen-sie-tun-1.11193553
https://t.me/achtungachtungschweiz/30705

Interview mit Leiter des Hamburger Umweltinstituts

Interviewer: Welche Chemikalien sind das?

Braungart: Optische Aufheller beispielsweise, die hormonell wirken. Verschiedene Klebstoffe und organische Kohlenwasserstoffe, die ab einer gewissen Konzentration krebserregend sein können. Auch Rückstände von Flammschutzmitteln waren dabei, sowie Nanosilber, das dafür bekannt ist, dass es zu Mutationen führen kann. Außerdem atmen wir am Tag wohl um die 2000 Fasern an Mikroplastik direkt ein, wenn wir über längere Zeit Maske tragen. Mikroplastik, das Sie einatmen, verbleibt im Körper, anders, als wenn sie es verspeisen, da gibt es immerhin die Möglichkeit, dass es wieder ausgeschieden wird.


Testwahn

Zahlen 4R am 17.7.2022: Testwahn von Impfmonster Lauterbach kostet bisher 5,4 Milliarden Euro
https://t.me/oliverjanich/102164
Gemäss dem RKI-Wochenbericht vom 14.07.2022 und der dazugehörigen Rohdaten-csv-Datei des RKI haben wir alleine für den PCR-Testwahnsinn
5.426.060.073,60 Euro
in Worten 5,4 Milliarden Euro in Deutschland ausgegeben.



Zahlen Schweden 17.7.2022: "Sommerwelle" mit "Corona" ist nur im Abwasser nachweisbar - Spitäler sind LEER
https://t.me/oliverjanich/102163
Auch in Stockholm gab es eine Covid Sommerwelle. Aufgefallen ist diese nur im Abwasser, sie dauerte circa 5 Wochen.
Intensivstationen leer. Keine Übersterblichkeit 2022.
Jetzt ist Covid wieder weg. Ohne Drama. Ohne Isolationspflicht. Ohne Masken. Ohne Maßnahmen. Ohne Lauterbach.
https://covid19dataportal.se
Via Prof. Freedom

t.me/Rosenbusch



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

Zahlen 4R am 17.7.2022: 4 "Coronaimpfungen" nützten nichts bei Baerbock - 2 Wochen "flach" wegen Corona: Scheinbar ist sie so eine Pommes+Schnitzel-Frau, die nix von Vitaminen versteht:
Treppen laufen falle ihr noch immer schwer: „Ich lag zwei Wochen lang flach“: Baerbock spricht erstmals über ihre Corona-Erkrankung
https://www.rnd.de/politik/annalena-baerbock-spricht-erstmals-ueber-ihre-corona-erkrankung-S43YVLZS3FAYBMFQG4FEEIVOCA.html
https://t.me/oliverjanich/102177

Wegen ihrer Corona-Infektion musste Außenministerin Annalena Baerbock eine Auslandsreise in Pakistan Anfang Juni vorzeitig abbrechen. In einem Interview spricht Baerbock nun erstmals über ihre Erkrankung und deren Folgen, die ihr noch bis heute zu schaffen machen.
Nach ihrer Corona-Infektion Anfang Juni hat Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) noch immer mit den Folgen der Krankheit zu kämpfen.
„Es hat mich wirklich niedergestreckt, trotz Vierfachimpfung. Ich lag zwei Wochen lang flach“, erklärte Baerbock in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Stern“. „Mehr als zwei Etagen schaffe ich auch jetzt kaum zu Fuß.“ Auch deshalb könne sie nur appellieren: „Maske tragen, wo es nötig ist, und testen, testen, testen.“
Wegen ihrer Corona-Infektion musste Baerbock eine Auslandsreise in Pakistan Anfang Juni vorzeitig abbrechen. Ein Corona-Schnelltest am Vormittag des 7. Juni hatte noch ein negatives Ergebnis gezeigt. Als sie bei einem Mittagessen mit ihrem pakistanischen Amtskollegen aber nichts mehr schmeckte, testete sich die Außenministerin erneut – mit positivem Ergebnis. Danach begab sie sich zunächst in einem Hotelzimmer in Quarantäne.
Am Tag darauf flog Baerbock isoliert in einer Regierungsmaschine zurück nach Deutschland. Dabei spürte sie bereits „deutliche Grippesymptome“, wie es damals aus ihrer Delegation hieß.




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde "USA" am 17.7.2022: 20% wegen Herzproblemen:
US-Daten zeigen, dass 20 % der nach COVID-Impfungen gemeldeten Todesfälle mit Herzproblemen zusammenhängen u
https://uncutnews.ch/us-daten-zeigen-dass-20-der-nach-covid-impfungen-gemeldeten-todesfaelle-mit-herzproblemen-zusammenhaengen-und-weiter-steigende-todesfaelle-durch-covid-impfung/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49097


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde Neuseeland am 17.7.2022: 3. "Coronaimpfung" provoziert 10% Übersterblichkeit:
Neuseeland: Studie belegt bis zu 10% höhere Übersterblichkeit durch «Auffrischungsimpfungen»
https://transition-news.org/neuseeland-studie-belegt-bis-zu-10-hohere-ubersterblichkeit-durch

So kam Professor John Gibson, der Autor der Studie, zu dem Schluss, dass die Altersgruppen, die am ehesten eine Covid-Auffrischungsimpfung erhalten haben, eine um 7 bis 10% höhere Übersterblichkeit aufweisen als die jüngeren Altersgruppen, die eher keine Auffrischungsimpfung bekamen.



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R: RALF GLOCK * 04.08.1973 - † 13.07.2022
https://www.vrm-trauer.de/traueranzeige/ralf-glock
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2181


F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in der Normandie (F) 16.7.2022: "Corona-Impftod" auf dem Segelboot:
Normandie, 16.7.22: Ein Mann stirbt auf seinem vor Anker liegenden Segelboot an plötzlichem Herzversagen.
(orig. français: Victime d’un malaise cardiaque, un plaisancier décède à bord de son voilier, dans la Manche)
https://www.ouest-france.fr/normandie/iles-chausey-50400/manche-victime-d-un-malaise-cardiaque-un-plaisancier-decede-a-bord-de-son-voilier-a-chausey-37f3b0f4-0518-11ed-8a81-42fa9cc69cd5
https://t.me/corona_impftod/33418
Samedi 16 juillet 2022, un plaisancier en mouillage au large de l’archipel de Chausey (Manche) est mort d’un malaise cardiaque, en


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmorde Italien 17.7.2022: Tödliche Strände jeden Tag: 11 Leichen in 24 Stunden:
Plötzlich und unerwartet“: Mindestens 11 Urlauber sterben innerhalb von 24 Stunden an italienischen Stränden
https://uncutnews.ch/ploetzlich-und-unerwartet-mindestens-11-urlauber-sterben-innerhalb-von-24-stunden-an-italienischen-straenden/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49096

rairfoundation.com: Während sich die Italiener auf ihre vierte Covid-"Impfung" vorbereiten, steigt die Zahl der plötzlichen Todesfälle unaufhaltsam an – allein in den letzten Stunden 11 unter 60 Jahren. Jetzt, wo die Strandsaison vor der Tür steht, g..


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 17.7.2022:
In den italienischen Alpen in der Nähe des Gardasees ist ein erst 37-jähriger Mountainbiker nach plötzlichem Herzstillstand gestorben. Die Rettungscrew des Hubschraubers versuchte vergeblich, ihn zu reanimieren. 16.7.22
Ha un malore in bici sui monti di Tremosine: muore un 37enne
https://www.giornaledibrescia.it/garda/ha-un-malore-in-bici-sui-monti-di-tremosine-muore-un-37enne-1.3747046
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2182
L'uomo, originario di Verona, si trovava lungo un noto itinerario insieme a un amico quando a un certo punto si è sentito male


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 17.7.2022:
Thiene: Impfpflichtiger dreifacher Vater mit 50 Jahren überraschend an plötzlichem Herzversagen gestorben. 16.7.22
Malore fatale: padre di tre figli muore a 50 anni
https://www.ilgiornaledivicenza.it/territori/thiene/malore-fatale-padre-di-tre-figli-muore-a-50-anni-1.9523151
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2183
Dramma e sgomento a Lampertico per la prematura scomparsa di Denis Bozzo, 50 anni, padre di tre figli, stroncato nel primo pomeriggio... Scopri di più


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 17.7.2022:
 Pomezia: Impfpflichtiger Taucher (55) nach plötzlichem medizinischen Notfall gestorben. 16.7.22
Tragedia in mare: malore durante l’immersione, muore allievo di una scuola per sub
https://www.latinatoday.it/cronaca/morto-sub-torvajanica-pomezia.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2184
La vittima un uomo di 55 anni; inutili i soccorsi. E’ accaduto nelle acque di Torvajanica, a Pomezia



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Spanien am 17.7.2022:
Granada: 45-jährige Amateur-Basketballspielerin an plötzlichem Herzversagen gestorben. Meldung vom 15.7.22
(orig. Spanisch: Fallece a los 45 años Mariade, el «alma» del equipo de madres de Alhotur Basket)
https://www.ideal.es/granada/area-metropolitana/fallece-anos-mariade-alma-basket-equipo-20220715174041-nt.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2180
Su pérdida repentina por un infarto ha conmocionado a su familia, amigos y compañeras del grupo deportivo



SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

Kindermord mit SCHLANGENGIFTimpfung in Italien 17.7.2022: Jugendliche (13) geimpft: Myokarditis - tot:
Autopsy ordered after 13-year-old girl died suddenly following myocarditis diagnosis

https://euroweeklynews.com/2022/07/14/autopsy-13-year-old-girl-died-suddenly-myocarditis/
https://t.me/corona_impftod/33424
AN autopsy has been ordered following the sudden death of a 13-year-old girl from Vaiano, in the province of Prato, Tuscany, after re



Kriminelle Regierungen

4R

Zahlen 4R am 17.7.2022: Millionen "verfallene" Impfdosen mit "Coronaimpfungen": Millionenverluste ohne Ende mit Impfmonster Lauterbach:
Fast vier Millionen Moderna-Dosen sind verfallen
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-impfstoff-fast-vier-millionen-moderna-dosen-sind-verfallen-a-148a353c-d69f-46d0-916e-035d21af489c
https://t.me/oliverjanich/102166
Weil sie die Haltbarkeit überschritten haben, können 3,9 Millionen Moderna-Dosen nicht mehr verabreicht werden. Laut Bundesregierung könnte es sogar noch mehr verfallenen Impfstoff geben.



Ö

Impfmonster Rauch in Österreich 17.7.2022: Pharma-"Gesundheitsminister" Rauch will die abgelaufenen Impfstoffe gegen neue Impfstoffe EINTAUSCHEN
https://t.me/achtungachtungschweiz/30721


Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

Widerstand Italien 17.7.2022: Es wird bald gelyncht - Italiener mit Impfschaden tritt mal gegen die Türen eines Spitals
Video-Link: https://t.me/achtungachtungschweiz/30722












Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)


Zahlen Grüssel Register EMA 18.7.2022: Mens-Abweichungen nach "Coronaimpfung" 18.7.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49120
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
[ File : EMA_16-07-2022_Menstrual disorder_BP_MD_AZ_JS_.pdf ]
Menstruationsstörung (Menstrual disorder)
EMA-RohDaten (16-07-2022)

Hier finden Sie (für Covid-19 Impfstoffe) alle EMA-Rohdatensätze, die die oben genannte Reaktion beinhalten (derzeit 28581).

Eine Zeile im Datensatz stellt immer eine Meldung (Person) dar (z.B. mit PDF Reader, Excel oder Texteditor können Sie die Datei(en) öffnen).

Jeder kann diese Daten bei EMA prüfen (Quelle: www.adrreports.eu)!
Sie können auch jeden einzelnen Eintrag in der Datei(en) direkt bei der EMA prüfen: Sie finden pro Zeile (Meldung/Fall/Person) ein EMA Link mit dem Sie „ICSR Form“ als PDF bei der EMA anfordern können (entweder den gewünschten Link (in der PDF-Datei) anklicken, QR-Code scannen oder den Link sauber rauskopieren und im Browser aufrufen).

HIER graphische Darstellung der Daten.
 (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1476)Folgt uns auf:
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren

[ File : EMA_16-07-2022_Menstrual disorder_BP_MD_AZ_JS.csv ]


Zahlen VAERS-Register ("USA") 18.7.2022: Mens-Abweichungen nach "Coronaimpfung"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49122
Menstruationsstörung (Menstrual disorder)
VAERS (USA) Datenbank
(15.07.2022 Datenstand: 08.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 6974 (+20 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        5170 (+14)
Moderna:                   1450 (+6)
Johnson&Johnson:  323 (0)
Unbekannt:                 31 (0)

EMA Datenbank: 28581
WHO Datenbank: 39593
VAERS Datenbank: 6974

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 394 (-4 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        655 (-7)
Moderna:                   315 (0)
Johnson&Johnson:  350 (-2)
Unbekannt:                 258 (-7)

EMA Datenbank: 1470
WHO Datenbank: 983
VAERS Datenbank: 515

Hier finden Sie graphische Darstellung der EMA (EU) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1476)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren



Zahlen EMA-Register (Grüssel) 18.7.2022: Mens-Abweichungen nach "Coronaimpfung"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49128?single
Menstruationsstörung (Menstrual disorder)
EMA (EU) Datenbank
(Datenstand: 16.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 28581 (+221 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        21270 (+137)
Moderna:                   4374 (+77)
AstraZeneca:             2196 (+6)
Johnson&Johnson:  729 (+1)
Novavax:                      12 (0)

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 1200 (-4 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        2022 (-4)
Moderna:                   1383 (+6)
AstraZeneca:             432 (-1)
Johnson&Johnson:  1103 (-6)
Novavax:                      1062 (-16)

RohDaten (EMA) finden Sie HIER (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1468)

Hier finden Sie graphische Darstellung der VAERS (USA) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1470)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren


Zahlen EMA-Register (Grüssel) 18.7.2022: Mens-Abweichungen nach "Coronaimpfung"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49131
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]

Reaction:
▪️Menstrual disorder (Menstruationsstörung)

reported to "EudraVigilance - European database of suspected adverse drug reaction reports
EMA (European Medicines Agency)"

Data Source: EudraVigilance www.adrreports.eu
Data: 2002 - 16.07.2022

Created by:
@DatenAnalyseProgrammieren




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 18.7.2022: Frau (36) 3x Moderna geimpft: Mensbeschwerden+Zyklus total durcheinander
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49142
Eine neue Meldung:
Freundin von mir, 36j, moderna3x letzte im Januar 22. Lautstarke impfbefürworterin . heute bei einem Gespräch unter Frauen hat sie dann aber zugegeben , etwas leiser, dass ihre Mensbeschwerden deutlich stärker geworden sind( richtig starke Krämpfe, sodass sie kürzlich mal zum Arzt ist deswegen) und ihr Zyklus völlig durcheinander ist. Sie verhütet mit Temperatur messen und sieht dort deutlich die Schwankungen in der Zykluslänge. ... ausserdem hört die ein oder andere Ähnliches von anderen Freundinnen
Kt Bern


D-A-CH 18.7.2022: Mann wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür - wegoperiert - nun kommt Krebsgeschwür
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49147
[Forwarded from QAnon Patriot17 (official)️]

D-A-CH 18.7.2022: Mann
                    wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür -
                    wegoperiert - nun kommt Krebsgeschwür
D-A-CH 18.7.2022: Mann wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür - wegoperiert - nun kommt Krebsgeschwür [16]

BERICHT aus dem Internet!
⭕️ Mein Onkel hatte einen harten Ball auf der Innenseite seines rechten Beines 21 Tage nach der 3. von Pfizer. Er sah aus wie ein Lipom, wurde operativ entfernt und erzeugte anschließend ein freiliegendes Lipogranulom (Krebs) 2. Grades.
⭕️ Diese Impfstoffe sind eine tickende Zeitbombe!
🐸 Lasst ein Abo da ☑️
t.me/QAnonPatriot17


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: Frau (70+) geimpft: starke Rückenschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49148
Eine neue Meldung:
Frau, über 70, sehr gut gebildet (Master), erzählte mir heute, sie hätte dolle Rückenschmerzen und wolle die vom Arzt verschriebene Salbe nicht benutzen da die Liste der Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel zu lang sei. Sie ist aber 💉 und hat ihren Partner dazu überredet sich 💉 zu lassen. *kopfschüttel*



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: Frau 2x Pfizer/BionTech geimpft: hat Corona + "LongCovid" arbeitsunfähig - haufenweise Geimpfte haben Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49158
Eine neue Meldung:
Am Freitag hatte ich wieder einmal die Patientin gesehen, wo ich schon berichtet hatte. 1 💉im Mai, 2. 💉im Juni 21 beide PB. Danach im Sept. 21 Covid. Seitdem arbeitsunfähig mit Longcovid. Sie sagte mir, dass sie sich keine weitere mehr geben lasse. Als sie sich die 1. geben lies darum, weil sie der Politik und der Wissenschaft vertraut hätte! Sie war am Anfang sogar sauer auf die ungeimpften und verstand diese nicht, warum sie sich dagegen wehrten. Ich hoffe auf mehrere solche, die endlich aufgewacht sind. Ansonsten, extrem viele geimpfte zur Zeit mit Covid. Liebe Grüsse und Danke für deine Arbeit 🍀



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen 18.7.2022: Frau (65) liess sich wegen "Freiheiten" 2x impfen: immer erkältet, immer husten, Immunsystem kaputt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49161
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen,  eine neue Meldung .Kanton SG , 65 Jahre alt.
Erst war sie Standhaft , wollte dann aber trotzdem ihre "Freiheiten " zurück und hat sich 2x Pimpen lassen . Weiss aber nicht welches Gift. Auf alle Fälle ist es so, das ich sie gestern gesehen habe und sie sagte mir, dass sie nicht mehr derselbe Mensch sei . Auch ihr Immunsystem sei im Keller . Andauernd schnupfen und Husten. Mein Mittleid hielt sich aber in Grenzen. Nun muss sie mit dem Konsequenzen leben. War ja nicht so, dass ich sie vorher gewarnt habe .



Wesensveränderung 18.7.2022: Vielleicht ist es ein Inhaltsstoff, der Hirnschaden gegen kritisches Denken provoziert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 12:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49170
Zum Thema Wesensveränderung nach der Impfe

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 12:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49171
Nach Aussagen von Dr. Dietrich Klinghardt wird auf jeden Fall bei dem Impfstoff und von Pfizer etwas hinzugegeben, was dafür sorgt, dass die Empfänger dieser Impfung ihr kritisches Denken aufgeben.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: "LongCovid"-Leute [mit zerstörtem Blut] haben tiefe Nährstoffwerte - Nahrungsergänzungsmittel nützen nichts - vielleicht hilft Selen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 13:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49174
Eine neue Meldung:
Notwendige Blutwerte bzgl. Long oder post covid.

Aus meiner Erfahrung und der von befreundeten HPs sind die Nährstoffwerte bei geimpften und long-covid Leuten oft im Keller.

Dazu zählen folgende:
Ferretin (zur Beurteilung braucht es Eisen und crp, wenn der zu hoch ist wird ferretin falsch hoch angezeigt, als weitere Werte)
25-oh (Vitamin D3)
Holo-tc (b12)

Ein kleines Blutbild machen die Labore meist mit. Die anderen Laborwerte hängen oft von den oben genannten Werten ab. Man kann eigentlich in viele freie Labore gehen und die werte abnehmen lassen.

Eine befreundete HP meinte neulich aber dass bei geboosterten die Nahrungsergänzungsmittel nicht funktionieren 😳. Dagegen kann man Selen geben (ohne wert, da die meisten Menschen damit ohnehin massiv unterversogt sind), bzw. man kann versuchen ob die Nahrungsergänzungsmittel dann funktionieren. Dazu hab ich aktuell noch keine Erfahrung.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 18.7.2022: Frau 3x geimpft: Grippe 2 wochen lang - Depression - Medis wirken nicht - Zahnschmerzen überall - Schmerzmittel wirken gegen den Nervenschaden (Neuropathie) nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 14:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49179

Vor 2 Tagen   längere stationäre Klinikeinweisung, w, 81 Jahre, BE

Nachdem die ersten beiden "Impfungen" ohne mir bekannt gewordene Nebenwirkungen vertragen wurden, bekam eine Bekannte nach der dritten Gentherapie (Hersteller unbekannt) zuerst eine starke, zweiwöchige "Grippe" (wohl aufgrund der temporären starken Immunsuppression durch die Spritze) und geriet danach in eine Depression mit starken Angstzuständen. Die bisher diesbezüglich jahrelang erfolgreich angewandten Medikamente wirkten überhaupt nicht mehr und eine längere stationäre Klinikeinweisung war erforderlich. Zudem klagte sie über massive Zahnschmerzen an allen Zähnen / im Kiefer (Schmerzmittel wirkten nicht!) und wollte sich alle Zähne ziehen lassen, was der Zahnarzt verweigerte (weil die "Neuropathie" so nicht verschwinden werde). Sie vermutet inzwischen auch einen Zusammenhang mit den Spritzen und wird sich wohl (hoffentlich) kein viertes Mal vergiften lassen. Diese wortwörtlich sehr schmerzhaften Erfahrungen wurden kaum bei Swissmedic gemeldet, da die "Beweisführung" des Zusammenhangs sehr schwierig wäre, dass es sich nicht um ein persönliches (bereits bestehendes) medizinisches Problem handelt. Die Wirkungsweise der durch die "Impfung" vom eigenen Körper produzierten Spike-Proteinen ist wirklich heimtückisch und bösartig! Es scheint entweder massive Dummheit oder diabolische Bösartigkeit beim Design der "Impfstoffe" im Spiel gewesen zu sein. Viel Erfolg weiterhin bei eurer wichtigen Aufklärungsarbeit, herzlichen Dank!
3 x mRNA-gentherapiert, Hersteller unbekannt


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: Geimpfte sind krank: Corona, Tumore, Herzmuskelentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 16:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49184
Eine neue Meldung:
Wir waren letzte Woche in Italien in den Ferien.Am Donnerstag ging es meiner Frau nicht gut, auch mit Fieber und Kopfweh, halt Sommergrippe dachte ich.Zu Hause hat sie einen Schnelltest gemacht am Sonntag, natürlich positiv.Wieso macht man einen Test, wenn man dann sich weder absondert noch in,s Bett geht.Meine Kinder und ich bis jetzt nichts.Jetzt will sie heute ein Zertifikat machen lassen. Ich werd wahnsinnig.Früher war man krank und schaute dass man bald wieder auf die Beine kommt, und wer gesund war, war zufrieden damit. Solange die Leute mitmachen geht das weiter.Ich bleib dabei, noch nie getestet, werde nie impfen und wenn das noch einmal losgehen sollte gehe ich auf Bern jeden Samstag. Alle geimpften sind krank im Umfeld, Tumore, Herzmuskelentzündung und mit Corona im Bett. Merken die gar nichts mehr???? Und meine Frau geht das zusätzliche Risiko ein mit dem Test. Ich bin sprachlos....



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 18.7.2022: 17 Intensivbetten sind gesperrt - psychische Verschlimmerung: immer mehr Unfälle mit Ertrinken und Selbstmord - UNgeimpfte machen schon Überstunden mit Einspringen, mehr geht nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 20:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49199
Eine neue Meldung:
Liebe Alle. Seit Wochen sind in (m)einem grossen Akutspital Grossraum Zürich bis zu 17 IPS Betten gesperrt. Taglich laufen die Chats zum Mehreinsatz -Einspringen über. Zudem werden Ertrinkungs-/Suizid"unfällen sowie nach Reanimationen mehr und mehr. Die Menschen draussen müssen sich darüber klar werden - wir Pflegekräfte arbeiten seit 2 1/2 Jahren über unsere Kräfte hinaus. 30 -40 Plusstunden bei 100% Arbeitspensum ganzjährig - ich mach nur noch das Wesentliche und Wichtige.Für SchiSchi und Wohlfühlprogramm haben wir schlichtweg keine Kapazität mehr. Man hat uns nicht gehört und hört auch weiter nicht. Wer nicht hören will, muss fühlen.Sorry kein IPS Platz mehr frei.☝️🤷‍♀️Danke Siena und Mara auch Euch für Euren unermüdlichen Einsatz fürs Aufwachen. Aber manchmal muss man loslassen und zwar die die immer noch glauben dass es nur Schwurbelei ist was geschrieben wird.R.I.P. Schafe.




SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Piloten und Crews


4R-Lufthansa 18.7.2022: Bodenpersonal mit Omicron zu 30% krank - in Frankfurt bleiben bei Lufthansa-Passagieren täglich 5000 Koffer am Boden (!):
Impfzwang bei Lufthansa verursacht Luftfahrt Chaos
https://tkp.at/2022/07/18/impfzwang-bei-lufthansa-verursacht-luftfahrt-chaos/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49157
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:01]

Fast alle Airlines haben von ihren Mitarbeitern verlangt sich impfen zu lassen. Sie bekommen nun die Rechnung präsentiert mit hohen Krankenständen und einem daraus resultierendem enormen Chaos. Betroffen ist diesmal die Lufthansa selbst und nicht nur die Tochterfirmen.

Kürzlich hat TKP über 52 von 360 gestrichene Flügen bei Lufthansa Tochter AUA und Streiks bei Lufthansa Tochter Brussels Airlines berichtet. Die Lufthansa selbst hat für den Sommer bereits 5770 geplante Flüge gestrichen, es fehlt an gesundem Personal am Boden und in den Fliegern. Die Spritze hält die Flieger am Boden fest. Bei Lufthansa Tochter Swiss gibt es schon länger Auseinandersetzungen mit fliegendem Personal, das die Impfung verweigert.

„Bild am Sonntag“ (BamS) titelte gestern „Bei der Lufthansa ist fast jeder Dritte krank“. Ein Lufthansa Sprecher zu BamS:

„Die Krankenquoten bei unserem Bodenpersonal sind stark angestiegen. Aufgrund von CoV-Infektionen, aber auch bedingt durch Überlastung erreicht der Krankenstand hier bis zu 30 Prozent. Beim fliegenden Personal in Cockpit und Kabine ist die Quote deutlich geringer im einstelligen Bereich.“

Ein kurzes Video im Artikel zeigt am Flughafen Hamburg Schlangen von Passagieren, die bis auf die Straße zurück reichen. Am Flughafen Frankfurt bleiben täglich 5000 Koffer von Lufthansa Passagieren am Boden zurück.

Der Grund dafür ist die generell wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit der Infektion und Erkrankung der Geimpften im Vergleich zu Ungeimpften. Vor allem gegenüber den diversen Omicron Varianten sind Geimpfte erheblich anfälliger. [...]

Flughafen Frankfurt 19.7.2022: 5000 Koffer von Lufthansa-Passagieren bleiben täglich am Boden
-- Link 1: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49157
-- Link 2: https://tkp.at/2022/07/18/impfzwang-bei-lufthansa-verursacht-luftfahrt-chaos/
Man fragt sich, ob die Passagiere das Checkin ihres Koffers nicht selber übernehmen können! Also braucht es ein neues Transportsystem! Hallo, die Passagiere stehen da stundenlang in der Warteschlange und tun nichts!
Aber seit der "Coronaimpfung" ist das Hirn den Chefetagen verlorgengegangen - Pfizer oder Bill Gates etc. haben die Chefetagen zu viel geschmiert...
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - Michael Palomino - www.med-etc.com


Medizinisches Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe "Coronaimpfungen" 18.7.2022: Der "Impfstoff" darf nicht geschüttelt werden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 21:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49202
Eine neue Meldung:
im nachhinein frage ich mich, was wirklcih in dem impfstoff ist.
Moderna anfangs -70 grad zu lagern , dann nur noch gekühöt
Der impfstoff darf nicht geschüttelt werden!
er wurde wie rohe eier aufgezogen in den spritzen in die impfkabinen getragen! Ja nicht wackeln.
Was durfte nicht bewegt werden bevor es im menschen an kam?
Was war da drin?
Wieso nicht schütteln?
Wieso nicht bewegen?
fragen über fragen...😞

Inhaltsstoffe+Impfwahn bei minus 70ºC 19.7.2022: Um Impfzentren zu installieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 12:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49229
Hoi Mara
zum post wegen der -70 Grad Lagerung des "Impfstoffes"
Der Grund dürfte folgender sein.
Hätte man das "Impfen" den Hausärzten überlassen hätten diese die Impflinge aufgeklärt oder nicht mitgemacht.
Da der "Impfstoff" zu beginn auf -70 Grad gekühlt werden musste hat man einfach die Impfzentren mit der nötigen Infrastruktur bereitgestellt in welchen vor allem unkritische Ärzte arbeiteten.
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49202


Medizinisches mit Autopsie+Einbalsamierer


Autopsien in den "USA" 18.7.2022: Todesursache bei 2x geimpften Jugendlichen: Myokarditis oder "Katecholamin-vermittelten (toxischen) Stress-Kardiomyopathie"
https://uncutnews.ch/brisante-studie-ergebnisse-der-autopsien-von-jugendlichen-die-nach-der-zweiten-dosis-des-impfstoffs-covid-19-gestorben-sind/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49190
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 19:20]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]

Dramatisches Bild – das Blut toter Kinder unter dem Mikroskop (weitere Bilder in dem Dokument unter dem obigen Link):


Brisante Studie: Ergebnisse der Autopsien von Jugendlichen, die nach der zweiten Dosis des Impfstoffs COVID-19 gestorben sind.

Eine Gruppe amerikanischer Pathologen, James R. Gill, Randy Tashjian und Emily Duncanson, hat eine Studie durchgeführt , in der sie Autopsiedaten von zwei Teenagern vorlegten, die nach der zweiten Dosis des Impfstoffs COVID-19 gestorben waren. Die Studie erschien in Archives of Pathology & Laboratory Medicine, einer vom College of American Pathologists herausgegebenen, monatlich erscheinenden und von Experten begutachteten internationalen Fachzeitschrift, die von praktizierenden Pathologen in den USA am häufigsten gelesen wird.

Die Untersuchung ergab, dass sich die Herzläsionen, die die beiden jungen Männer nach der Anti-COVID-19-Impfung erlitten, von einer typischen Myokarditis unterscheiden, wobei der Zytokinsturm eine auslösende Rolle spielt. Die beiden Teenager hatten auch keine früheren gesundheitlichen Probleme.

In Anbetracht der zunehmenden Daten aus offiziellen Quellen über den beispiellosen Anstieg der Sterblichkeitsraten weltweit – die übermäßige Zahl der (ungeklärten) Todesfälle, die nicht mit Covid zusammenhängen -, die übermäßige Zunahme von Herzkrankheiten und Krebserkrankungen sind solche Studien und Untersuchungen unerlässlich, und es ist die Pflicht der Ärzte und der zugelassenen Einrichtungen, sie durchzuführen und den Ernst der Lage nicht zu beschönigen. Die Beweise können nicht mehr geleugnet werden.

Wir haben für die Leser von ActiveNews einige wichtige Auszüge aus der Studie übersetzt:

Zusammenfassung:

Hintergrund – Bei Jugendlichen wurde nach Verabreichung der zweiten Dosis des Coronavirus-mRNA-Impfstoffs 2019 (COVID-19) eine Myokarditis klinisch diagnostiziert.

Zielsetzung – Untersuchung der Ergebnisse der mikroskopischen Untersuchung von Herzproblemen bei jugendlichen Todesfällen kurz nach Verabreichung der zweiten Dosis des Anti-COVID-19-Impfstoffs von Pfizer-BioNTech, um festzustellen, ob die in diesen Fällen beschriebene „Myokarditis“ das typische histopathologische Erscheinungsbild einer Myokarditis aufweist.

Plan – Klinische Untersuchung und Autopsie von zwei Jugendlichen, die kurz nach der Verabreichung der zweiten Pfizer-BioNTech Anti-COVID-19-Dosis starben.

Ergebnisse – Die mikroskopische Untersuchung ergab Merkmale, die an eine Katecholamin-induzierte Läsion und nicht an eine typische Myokarditis-Pathologie erinnern.

Schlussfolgerungen – Die in diesen Herzen nach der Impfung beobachtete Myokardläsion unterscheidet sich von einer typischen Myokarditis und ähnelt eher einer Katecholamin-vermittelten (toxischen) Stress-Kardiomyopathie. Das Wissen, dass sich diese Fälle von der typischen Myokarditis unterscheiden und dass der Zytokinsturm eine bekannte Katecholamin-Reaktionsschleife aufweist, kann bei der Erkennung und Therapie helfen.

Nach der zweiten Dosis des Anti-COVID-19-Impfstoffs von Pfizer-BioNTech wurden Fälle von Myokarditis bei Jugendlichen (insbesondere bei Jungen) gemeldet.[1-7] Da bei klinisch stabilen Patienten nur selten Herzbiopsien durchgeführt werden, ist die Myokardpathologie nicht eindeutig geklärt.[8] Bei Todesfällen, die durch das schwere akute respiratorische Syndrom von SARS-CoV-2 verursacht wurden, wird bei der Autopsie selten eine Myokarditis diagnostiziert.[9,10] Auch bei Patienten mit schwerem akutem respiratorischen Syndrom von SARS-CoV-2 wird bei der Autopsie selten eine Myokarditis diagnostiziert.

Nach der Impfung mit dem BNT162b2-Impfstoff wurde ein – wenn auch geringer – Anstieg der Inzidenz von Myokarditis nachgewiesen, insbesondere nach der zweiten Dosis bei jungen Männern[11]. Außerdem wurde festgestellt, dass die erste Woche nach der zweiten Impfdosis das Hauptrisiko darstellt.

Wir berichten über die Autopsieergebnisse, einschließlich der Befunde aus der mikroskopischen Analyse von Herzmuskelschäden bei den beiden heranwachsenden Jungen, die innerhalb der ersten Woche nach Erhalt der zweiten Dosis von Pfizer-BioNTech COVID-19 starben. Die mikroskopische Analyse zeigt, dass es sich nicht um Veränderungen handelt, die bei einer typischen Myokarditis auftreten. Dies deutet auf eine Rolle für den Zytokinsturm hin, der auftreten kann und eine übermäßige Entzündungsreaktion sowie eine Rückkopplungsschleife zwischen Katecholaminen und Zytokinen auslöst[12].

Das Connecticut Office of the Chief Medical Examiner (OCME) und das Michigan Institute of Forensic Medicine untersuchen alle plötzlichen und unnatürlichen Todesfälle in ihrem Zuständigkeitsbereich (…) Es wurden forensische Standardautopsien, einschließlich mikroskopischer Untersuchungen und toxikologischer Tests, durchgeführt (…).

ERGEBNISSE

Die Autopsieergebnisse der beiden Jugendlichen, die 3 und 4 Tage nach Erhalt der zweiten Dosis des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer-BioNTech tot in ihren Betten aufgefunden wurden, werden vorgestellt (Tabelle 1). Beide Jungen wurden zu Hause ohne Wiederbelebungsversuche für tot erklärt.

Jugendlicher A klagte über Kopfschmerzen und Magenbeschwerden, fühlte sich aber am dritten Tag nach der Impfung besser. Es gab keine Anamnese früherer medizinischer Probleme (nahm während des Schuljahres Amphetamin/Dextroamphetamin wegen einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ein, nahm aber derzeit [diese Medikamente] nicht) oder eine frühere SARS-COV-2-Infektion.

Der Jugendliche B hatte keine Vorerkrankungen, keine früheren gesundheitlichen Probleme und keine frühere SARS-COV-2-Infektion. Keiner der Jungen klagte über Fieber, Brustschmerzen, Herzklopfen oder Atemnot. Die Autopsien ergaben nichts Ungewöhnliches, mit Ausnahme von Fettleibigkeit bei einem Teenager und einer Herzerkrankung (Abbildungen 1-7 und ergänzende Abbildungen 1-4 [zusätzliche digitale Inhalte finden Sie am Ende des Artikels]). Bei Jugendlichem A wurde eine Myokardfibrose und bei Jugendlichem B eine Herzhypertrophie festgestellt. Es gab keinen Hautausschlag oder Lymphadenopathie.

Analyse

Die Myokarditis ist eine entzündliche Erkrankung des Herzmuskels, die isoliert oder als Teil einer immunvermittelten Multiorgan-/Systemerkrankung oder als Reaktion auf exogene/endogene Substanzen auftreten kann.Die Ursachen sind vielfältig und umfassen infektiöse und nicht-infektiöse Ursachen. Zu den nicht-infektiösen Ursachen gehören immunologische/autoimmune Ursachen (Autoantigene, Assoziation mit immunvermittelten Krankheiten, Alloantigene und Allergene), Medikamente/toxische Substanzen (z. B. Überempfindlichkeit oder direkte toxische Wirkungen) und andere Ursachen (z. B. Strahlung, Insektenstiche, Schlangenbisse)[13] Die lymphozytäre Myokarditis ist der häufigste histologische Subtyp, der durch ein entzündliches Myokardinfiltrat gekennzeichnet ist, das in der Regel mononukleäre Zellen umfasst. In der akuten/aktiven Phase geht sie in der Regel mit einer Myozytenschädigung/Nekrose einher[13]. Obwohl sich die Kriterien weiterentwickeln, verlangen die Dallas-Kriterien „entzündliche Myokardinfiltrate mit Nekrose und/oder Degeneration der angrenzenden Myozyten, was nicht typisch für ischämische Schäden im Zusammenhang mit der koronaren Herzkrankheit ist“[14-16].

Die toxische Myokarditis ist eine ätiologische Klassifizierung, die eine direkte Myokardschädigung durch verschiedene Medikamente oder Substanzen beinhaltet[13,17,18] Die toxische Myokarditis weist in der Regel auf entzündliche Stadien einer Katecholamin-induzierten Myokardschädigung hin. Die toxische Wirkung von Katecholaminen auf das Herz wurde erstmals bei Patienten mit Phäochromozytom festgestellt[19-21].

Beide Jugendlichen hatten ähnliche Krankheitsbilder ohne offensichtliche kardiale Symptome. Ihre Histopathologie weist keine typische Myokarditis auf. In diesen Fällen sind lymphozytäre Infiltrate (oder Riesenzellen) mit Nekrose der angrenzenden Myozyten zu sehen; Veränderungen wie hypereosinophile Myozyten und Kontraktionsbänder fehlen. In diesen beiden Fällen nach der Impfung treten Bereiche mit Kontraktionsbändern und hypereosinophilen Myozyten auf, die sich von der Entzündung unterscheiden. Diese Art von Läsion ähnelt vielmehr dem Myokard von Patienten, bei denen klinisch eine Takotsubo-, toxische oder „Stress“-Kardiomyopathie diagnostiziert wird. Dabei handelt es sich um eine vorübergehende Myokardläsion, die sich bei Patienten mit extremen physischen, chemischen oder manchmal auch emotionalen Stressfaktoren entwickeln kann[24-31].

Die Stresskardiomyopathie ist ein Katecholamin-vermittelter ischämischer Prozess, der bei hohen Katecholaminspiegeln ohne koronare Herzkrankheit oder Spasmen auftritt[17,31] Sie wird auch als „neurogene Myokardverletzung“ und „Syndrom des gebrochenen Herzens“ bezeichnet[18,24-36].

Wir vermuten, dass die akuten kardialen Veränderungen, die bei diesen beiden Jugendlichen beobachtet wurden, das Ergebnis von Epinephrin-vermittelten Wirkungen auf die Kardiomyozyten sind. Diese Entwicklungen ermöglichen im Allgemeinen eine günstige Prognose, allerdings können einige Patienten an den zugrunde liegenden (nicht kardialen) Ursachen (z. B. Subarachnoidalblutung) sterben.

Diese Reaktion nach der Impfung könnte eine übertriebene Immunreaktion darstellen, und die Schädigung des Herzmuskels wird durch Immunmechanismen vermittelt, die denen ähnlich sind, die im Zusammenhang mit SARS-COV-2 und Zytokinstürmen beim Multisystem-Entzündungssyndrom (MIS-C) beschrieben wurden. MIS-C ist eine seltene Systemerkrankung, die sich als anhaltendes Fieber und extreme Entzündung nach einer Exposition gegenüber SARSCoV-2 manifestiert. Die betroffenen Kinder haben anhaltendes Fieber und können unter akuten Bauchschmerzen, begleitet von Durchfall oder Erbrechen, Muskelschmerzen/-übelkeit und Hypotonie leiden. Weitere Symptome sind Hautausschlag, vergrößerte Lymphknoten und Schwellungen.

Trotz einer molekularen Untersuchung ist die Ätiologie der Fibrose im Fall A unklar. Es ist möglich, dass der Prozess mit der ersten Impfstoffdosis begann und dass die anfänglichen Auswirkungen auf den Herzmuskel mit der Zeit abheilten. Es ist möglich, dass die zweite Dosis den Prozess wieder in Gang gesetzt hat. Man könnte eine gewisse Narbenbildung/Verbesserung nach einigen Wochen erwarten, obwohl die Narbenbildung im Fall A besser ausgebildet zu sein scheint als in dem dreiwöchigen Intervall zwischen den Impfdosen. (…)

Unabhängig von der Ätiologie der Fibrose hat das Ausmaß der Vernarbung selbst eine potenziell arrhythmogene Wirkung und kann ein Auslöser für eine akute Myokardschädigung nach einer Impfung sein. In ähnlicher Weise könnte die Herzhypertrophie im Fall B das Herz anfälliger für Herzrhythmusstörungen gemacht haben. Der springende Punkt ist, dass, da diese Teenager plötzlich und unerwartet im Schlaf ohne Wiederbelebung starben, wenn die Arrhythmie durch Myokardvernarbung (Junge A) oder Kardiomegalie [vergrößertes Herz] (Junge B) verursacht wurde, eine fulminante, allgemeine Myokardschädigung nicht zu erwarten war. In diesen beiden klinischen Fällen ist es plausibel, dass die Ätiologie der akuten Myokardschädigung der primäre Faktor ist und nicht eine sekundäre Folge des Todeskampfes oder des Zustands nach der Wiederbelebung.

Kürzlich wurden Fälle von zwei Erwachsenen (im Alter von 42 und 45 Jahren) mit histologisch diagnostizierter „Myokarditis“ (in einem Fall bei der Autopsie und im anderen Fall durch Biopsie) nach SARS-COV-2 mRNA-Impfstoffen gemeldet [41]. Im ersten Fall trat die Läsion 10 Tage nach Erhalt der ersten Dosis des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer-BioNTech auf, im zweiten Fall 14 Tage nach Erhalt der zweiten Dosis des Impfstoffs mRNA-1273 (Moderna). Histologisch wurden beide [Läsionen] als [Fälle von] „fulminanter“ Myokarditis beschrieben, mit „multifokalen Kardiomyozytenläsionen in Verbindung mit gemischten entzündlichen Infiltraten“. Zusätzlich zu den Myozytennekrosen, die mit entzündlichen Infiltraten einhergehen, zeigen die Mikrofotografien verschiedene ischämische Veränderungen der Entzündung, ähnlich wie bei uns.

Der Zytokinsturm wurde als übermäßige und unkontrollierte Entzündungsreaktion beschrieben, und es besteht eine Rückkopplungsschleife zwischen Katecholaminen und Zytokinen[12]. Zu den klinischen Komplikationen können Herzschäden, Atemnot und Hyperkoagulation gehören. [42] Die Myokardläsionen, die bei diesen Post-Impfknoten zu sehen sind, haben ein ähnliches histologisches Erscheinungsbild wie die Katecholamin-vermittelte Stress-Kardiomyopathie und die schwere SARS-COV-2-Infektion, einschließlich der „Myokarditis“, die mit dem Syndrom der Zytokinfreisetzung einhergeht.38] Die Erkenntnis, dass sich diese Fälle von der typischen Myokarditis unterscheiden und dass der Zytokinsturm eine bekannte Katecholamin-Rückkopplungsschleife aufweist, könnte bei der Früherkennung, Diagnose und Therapie hilfreich sein.

Referenzen und Verweise auf Studien finden Sie im PDF-Dokument:

Übersetzung von Irina Bazon


Zahlen!

Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit 18.7.2022: David Martin von der kriminellen WHO behauptet nun: Wegen "Coronaimpfungen" wird die Weltbevölkerung bis 2028 um 15% schrumpfen:
The Decade of Vaccination: WHO Estimates “Vaccines” Will Reduce the World’s Population by 15%
https://expose-news.com/2022/07/18/decade-of-vaccinati-will-reduce-population-by-15/
https://t.me/oliverjanich/102216

David Martin, PhD, presents evidence that Covid-19 injections are not vaccines, but bioweapons that are being used as a form of genocide across the global population.

The spike protein that the Covid-19 shots manufacture is a known biological agent of concern.

Martin believes the number that may die may have been revealed back in 2011 when the World Health Organisation announced their “decade of vaccination.”

The objective for the decade of vaccination was a population reduction of 15% globally, which would be about 700 million people dead; in the US, this may amount to between 75 million and 100 million people dying from Covid-19 shots.

When asked what timeframe these people may die in, Martin suggested “there’s a lot of economic reasons why people hope that it’s between now and 2028.”

The projected illiquidity of the Social Security, Medicare and Medicaid programs by 2028 suggests the “fewer people who are recipients of these programs, the better;” Martin believes this may be why people 65 and over were targeted with Covid-19 shots first.


Maskenwahn

Neuer Maskenwahn in der Migros im Hauptbahnhof Bern 18.7.2022: damit nicht noch mehr krank werden (!!??!!??)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 13:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49175
Eine neue Meldung:
Im Migros take away bhf Bern müssen die Angestellten wieder Masken tragen😱..habe nachgefragt, ob freiwillig oder müssen... Sie müssen, weil sie sich nicht leisten können, dass alle krank werden...die armen!


Testwahn

Testwahn in Österreich 18.7.2022: mit Abwasserkontrollen auf Corona:
Abwasseranalysen liefern genauen CoV-Überblick

Bereits 2020 wurde in Österreich begonnen, das Erbgut von SARS-CoV-2 in Abwasserproben von Kläranlagen nachzuweisen. Die Analysen sind mittlerweile Teil des Pandemiemonitorings. Sie spiegeln erstaunlich detailliert und exakt die Variantendynamik wider, bestätigt nun ein österreichisches Forschungsteam: Derzeit tut sich abgesehen von BA.5 eher wenig.

Mehr dazu in science.ORF.at



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 18.7.2022: Frau 2x Pfizer/BionTech geimpft: hat Corona + "LongCovid" arbeitsunfähig - haufenweise Geimpfte haben Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49158
Eine neue Meldung:
Am Freitag hatte ich wieder einmal die Patientin gesehen, wo ich schon berichtet hatte. 1 💉im Mai, 2. 💉im Juni 21 beide PB. Danach im Sept. 21 Covid. Seitdem arbeitsunfähig mit Longcovid. Sie sagte mir, dass sie sich keine weitere mehr geben lasse. Als sie sich die 1. geben lies darum, weil sie der Politik und der Wissenschaft vertraut hätte! Sie war am Anfang sogar sauer auf die ungeimpften und verstand diese nicht, warum sie sich dagegen wehrten. Ich hoffe auf mehrere solche, die endlich aufgewacht sind. Ansonsten, extrem viele geimpfte zur Zeit mit Covid. Liebe Grüsse und Danke für deine Arbeit 🍀


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: Geimpfte sind krank: Corona, Tumore, Herzmuskelentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 16:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49184
Eine neue Meldung:
Wir waren letzte Woche in Italien in den Ferien.Am Donnerstag ging es meiner Frau nicht gut, auch mit Fieber und Kopfweh, halt Sommergrippe dachte ich.Zu Hause hat sie einen Schnelltest gemacht am Sonntag, natürlich positiv.Wieso macht man einen Test, wenn man dann sich weder absondert noch in,s Bett geht.Meine Kinder und ich bis jetzt nichts.Jetzt will sie heute ein Zertifikat machen lassen. Ich werd wahnsinnig.Früher war man krank und schaute dass man bald wieder auf die Beine kommt, und wer gesund war, war zufrieden damit. Solange die Leute mitmachen geht das weiter.Ich bleib dabei, noch nie getestet, werde nie impfen und wenn das noch einmal losgehen sollte gehe ich auf Bern jeden Samstag. Alle geimpften sind krank im Umfeld, Tumore, Herzmuskelentzündung und mit Corona im Bett. Merken die gar nichts mehr???? Und meine Frau geht das zusätzliche Risiko ein mit dem Test. Ich bin sprachlos....



4R-Lufthansa 18.7.2022: Bodenpersonal mit Omicron zu 30% krank - in Frankfurt bleiben bei Lufthansa-Passagieren täglich 5000 Koffer am Boden (!):
Impfzwang bei Lufthansa verursacht Luftfahrt Chaos
https://tkp.at/2022/07/18/impfzwang-bei-lufthansa-verursacht-luftfahrt-chaos/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49157
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:01]

Fast alle Airlines haben von ihren Mitarbeitern verlangt sich impfen zu lassen. Sie bekommen nun die Rechnung präsentiert mit hohen Krankenständen und einem daraus resultierendem enormen Chaos. Betroffen ist diesmal die Lufthansa selbst und nicht nur die Tochterfirmen.

Kürzlich hat TKP über 52 von 360 gestrichene Flügen bei Lufthansa Tochter AUA und Streiks bei Lufthansa Tochter Brussels Airlines berichtet. Die Lufthansa selbst hat für den Sommer bereits 5770 geplante Flüge gestrichen, es fehlt an gesundem Personal am Boden und in den Fliegern. Die Spritze hält die Flieger am Boden fest. Bei Lufthansa Tochter Swiss gibt es schon länger Auseinandersetzungen mit fliegendem Personal, das die Impfung verweigert.

„Bild am Sonntag“ (BamS) titelte gestern „Bei der Lufthansa ist fast jeder Dritte krank“. Ein Lufthansa Sprecher zu BamS:

„Die Krankenquoten bei unserem Bodenpersonal sind stark angestiegen. Aufgrund von CoV-Infektionen, aber auch bedingt durch Überlastung erreicht der Krankenstand hier bis zu 30 Prozent. Beim fliegenden Personal in Cockpit und Kabine ist die Quote deutlich geringer im einstelligen Bereich.“

Ein kurzes Video im Artikel zeigt am Flughafen Hamburg Schlangen von Passagieren, die bis auf die Straße zurück reichen. Am Flughafen Frankfurt bleiben täglich 5000 Koffer von Lufthansa Passagieren am Boden zurück.

Der Grund dafür ist die generell wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit der Infektion und Erkrankung der Geimpften im Vergleich zu Ungeimpften. Vor allem gegenüber den diversen Omicron Varianten sind Geimpfte erheblich anfälliger. [...]

Flughafen Frankfurt 19.7.2022: 5000 Koffer von Lufthansa-Passagieren bleiben täglich am Boden
-- Link 1: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49157
-- Link 2: https://tkp.at/2022/07/18/impfzwang-bei-lufthansa-verursacht-luftfahrt-chaos/
Man fragt sich, ob die Passagiere das Checkin ihres Koffers nicht selber übernehmen können! Also braucht es ein neues Transportsystem! Hallo, die Passagiere stehen da stundenlang in der Warteschlange und tun nichts!
Aber seit der "Coronaimpfung" ist das Hirn den Chefetagen verlorgengegangen - Pfizer oder Bill Gates etc. haben die Chefetagen zu viel geschmiert...
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - Michael Palomino - www.med-etc.com





SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit 18.7.2022: David Martin von der kriminellen WHO behauptet nun: Wegen "Coronaimpfungen" wird die Weltbevölkerung bis 2028 um 15% schrumpfen:
The Decade of Vaccination: WHO Estimates “Vaccines” Will Reduce the World’s Population by 15%
https://expose-news.com/2022/07/18/decade-of-vaccinati-will-reduce-population-by-15/
https://t.me/oliverjanich/102216

David Martin, PhD, presents evidence that Covid-19 injections are not vaccines, but bioweapons that are being used as a form of genocide across the global population.

The spike protein that the Covid-19 shots manufacture is a known biological agent of concern.

Martin believes the number that may die may have been revealed back in 2011 when the World Health Organisation announced their “decade of vaccination.”

The objective for the decade of vaccination was a population reduction of 15% globally, which would be about 700 million people dead; in the US, this may amount to between 75 million and 100 million people dying from Covid-19 shots.

When asked what timeframe these people may die in, Martin suggested “there’s a lot of economic reasons why people hope that it’s between now and 2028.”

The projected illiquidity of the Social Security, Medicare and Medicaid programs by 2028 suggests the “fewer people who are recipients of these programs, the better;” Martin believes this may be why people 65 and over were targeted with Covid-19 shots first.



Zahlen und neuer Trend im 4R am 18.7.2022: Die SAMMELtodesanzeige: 10 auf einmal:
10 Mitarbeiter bei SHS-Stahlholding-Saar im 1. Halbjahr 2022
https://www.stahl-holding-saar.de/shs/de/presse/pressemitteilungen/bisher-ueber-1-300-impfungen-und-mehr-als-12-000-schnelltests-durchgefuehrt-98976.shtml
https://t.me/oliverjanich/102250

Neuer Trend im 4R am 18.7.2022: Die
                    SAMMELtodesanzeige: 10 auf einmal: 10 Mitarbeiter
                    bei SHS-Stahlholding-Saar im 1. Halbjahr 2022
Neuer Trend im 4R am 18.7.2022: Die SAMMELtodesanzeige: 10 auf einmal: 10 Mitarbeiter bei SHS-Stahlholding-Saar im 1. Halbjahr 2022

Jetzt werden schon Sammeltraueranzeigen verstorbener Mitarbeiter geschaltet. (www.trauer.de)

Ein Blick auf die Homepage verrät, das man bereits im Juli 2021 mit Hilfe des Betriebsarztes 1.300 Impfungen und mehr als 12.000 Schnelltests durchgeführt hat.


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 18.7.2022: Velofahrer hat Herzinfarkt am Lenker - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49150
Habe eine Meldung
Jetzt jemand den ich flüchtig kannte, gestern beim Velofahren Herzinfarkt tot 😢
Einfsch schlimm und kenne noch etliche die nicht mehr impfen gehen da viele Nebenwirkungen inkl meine Mutter😢



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 18.7.2022: Person wahrscheinlich geimpft: Herzversagen - tot - Jahrgang 1966
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49159
Und wieder haben wir eine Todesanzeige eines unerwartet an Herzversagen verstorbenen, noch relativ jungen Menschen erhalten, Jg. 66.



SCHLANGENGIFTimpftod am Obersee 18.7.2022: Mann (26) taucht nicht mehr auf - Taucher retten ihn - er stirbt am Ufer
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 21:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49203
Am Sonntagabend schlugen Passanten Alarm, da ein 26-jähriger Schwimmer nicht mehr aus dem Obersee auftauchte. Die Rettungskräfte konnten ihn zwar finden und bergen, doch der Verunfallte verstarb noch vor Ort.


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Trier 18.7.2022: Polizeidirektor Steri mit 59 weg - ohne Vorwarnung:
Das Polizeipräsidium trauert um seinen stellvertretenden Behördenleiter - Polizeidirektor Edmondo Steri ist plötzlich und unerwartet verstorben
https://aktuell.meinestadt.de/trier/polizeimeldungen/471281
https://t.me/oliverjanich/102279

Die Nachricht vom Tod des Leiters der Abteilung Polizeieinsatz beim Polizeipräsidium Trier, Edmondo Steri, traf die Behörde am gestrigen Samstagabend unvorbereitet.
Polizeidirektor Steri befand sich im Urlaub im bayerischen Chiemgau. Nachdem er sich entgegen seiner Gewohnheiten nach einer Wandertour nicht bei seinen Angehörigen gemeldet hatte, erstatteten diese eine Vermisstenanzeige.
Die Vermisstensuche der zuständigen Polizei führte in den frühen Abendstunden zu seinem Auffinden im Bereich der Strecke, die er gewandert war. Für ärztliche Hilfe war es zu spät. Eine ärztliche Untersuchung ergab einen natürlichen Tod. Er verstarb im Alter von 59 Jahren.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in St. Wendel (Saarland) 18.7.2022: Tanja Pavel mit 50 weg:
CDU Kreisverband St. Wendel: Landtagsabgeordnete Tanja Pavel überraschend verstorben
https://www.sol.de/saarland/landkreis-sankt-wendel/cdu-kreisverband-st-wendel-abgeordnete-tanja-pavel-ueberraschend-verstorben,335234.html

Verdacht
                    SCHLANGENGIFTimpfmord in St. Wendel (Saarland)
                    18.7.2022: Tanja Pavel mit 50 weg: CDU Kreisverband
                    St. Wendel: Landtagsabgeordnete Tanja Pavel
                    überraschend verstorben
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in St. Wendel (Saarland) 18.7.2022: Tanja Pavel mit 50 weg: CDU Kreisverband St. Wendel:
Landtagsabgeordnete Tanja Pavel überraschend verstorben [15]

Der CDU Kreisverband St. Wendel trauert um die Landtagsabgeordnete Tanja Pavel.
In der Nacht zum heutigen Sonntag (17. Juli 2022) ist die Landtagsabgeordnete Tanja Pavel im Alter von 50 Jahren in St. Wendel verstorben. Ihr Tod habe sich „völlig unerwartet und plötzlich“ ereignet, wie der CDU Kreisverband St. Wendel am Morgen auf Facebook mitteilte.
Kreisvorsitzender Alexander Zeyer: „Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie, die Tanja immer so wichtig war. Der Schock und die Trauer sitzen tief. Tanja war eine gute Freundin und hatte das Herz am rechten Fleck. Ihre liebenswerte Art, ihre große Hilfsbereitschaft und ihr Sinn für Humor werden uns sehr fehlen.“


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 18.7.2022:
Auch hier möglicherweise medizinischer Notfall die Todesursache. 17.7.22
58-Jähriger stürzt mit Fahrrad und stirbt
https://www.stern.de/gesellschaft/regional/bayern/unterfranken--58-jaehriger-stuerzt-mit-fahrrad-und-stirbt--32548984.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2193
Untermerzbach (lby) - Ein Fahrradfahrer ist in Unterfranken mit seinem Rad gestürzt und anschließend gestorben. Ein 35-Jähriger hatte den 58-jährigen Mann

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 18.7.2022:
Biergarten in Horb: Rauschbart-Wirt Christoph Steiglechner ist tot
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.biergarten-in-horb-rauschbart-wirt-christoph-steiglechner-ist-tot.2a696c52-9d2f-4e3b-9c17-52a6e1fba8e3.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2199
Der bekannte und beliebte Rauschbart-Wirt Christoph Steiglechner ist tot. Er starb am Freitag nach einem

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 18.7.2022:
Rechtsanwalt der Mieterberatung plötzlich verstorben
https://www.berliner-woche.de/moabit/c-soziales/rechtsanwalt-der-mieterberatung-ploetzlich-verstorben_a101709
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2204
Moabit. Im Februar feierte der bei den Moabitern so beliebte Rechtsanwalt Andreas Fehlhaber noch seinen 60. Geburtstag. Nun verstarb er unerwartet.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 18.7.2022:
Vermisster 22-Jähriger tot in der Salm gefunden
https://www.rhein-zeitung.de/region/polizeimeldungen/polizeimeldungen-koblenz-und-region_artikel,-vermisster-22jaehriger-tot-in-der-salm-gefunden-_arid,2425427.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2220
Ein 22-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist am späten Dienstagabend, 5. Juli, tot aufgefunden worden. Der 22-Jährige war am 3. ...

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 17. Juli 2022.
Der Theaterwissenschaftler Hans-Thies Lehmann ist tot. Das wurde nachtkritik.de aus dem persönlichen Umfeld Lehmanns bekannt.
https://nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=21253:hans-thies-lehmann&catid=126&Itemid=100890
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2227



Ö

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Ö am 18.7.2022:
Toter Wartungsarbeiter (52) sitzt auf dem Mast der Tiroler Ahornbahn. Vergeblicher Helikoptereinsatz. 430 Touristen müssen mit Bussen ins Tal gebracht werden. Plötzlicher medizinischer Notfall wahrscheinlich. 17.7.22
Mann stirbt bei Wartung von Bergbahn
https://tirol.orf.at/stories/3165251/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2208
Bei Wartungsarbeiten auf einer Stütze der Ahornbahn in Mayrhofen (Bezirk Schwaz) ist Sonntagnachmittag ein 52-jähriger Mann gestorben.


GB

SCHLANGENGIFTimpfmord GB 18.7.2022: Rugby-Star mit 40 im Bett gestorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 21:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49200



Italien

Zahlen SCHLANGENGIFTmorde in Italien 18.7.2022: 11 Tote an den Stränden in 24 Stunden
https://rairfoundation.com/sudden-and-unexpected-at-least-11-vacationers-drop-dead-on-italian-beaches-in-24-hours/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49176

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 14:04]
[Forwarded from CheckMateNews ♟]

11 Urlauber sterben an italienischen Stränden innerhalb von 24 Stunden💉😵💫#Plötzlich gestorben (Juli 2022)
Jetzt, wo die Strandsaison vor der Tür steht, gibt es ein neues herzzerreißendes Phänomen: gesunde Urlauber sterben an plötzlichen und unerwarteten "medizinischen Notfällen".
Weltweit brechen Strandbesucher zusammen, während sie am Strand spazieren gehen oder schwimmen. Viele von ihnen erleiden einen Herzstillstand und sterben. Der Blogger Tom Stahl berichtet: "Anfang Juli sind in nur 24 Stunden mindestens 11 Urlauber an italienischen Stränden tot umgefallen."
Wie viele weitere Fälle gab es, über die nicht in den Nachrichten berichtet wurde?



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Turin: Die impfpflichtige Gynäkologin Katia Mingrone im Urlaub in Kalabrien mit nur 52 Jahren an einer Hirnblutung verstorben. 17.7.22
Grave lutto al Sant'Anna, è morta la ginecologa Katia Mingrone
https://www.torinoggi.it/2022/07/17/mobile/leggi-notizia/argomenti/cronaca-11/articolo/grave-lutto-al-santanna-e-morta-la-ginecologa-katia-mingrone.html?fs=e&s=cl
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2200
Giovedì la donna ha avuto un'emorragia cerebrale mentre si trovava in Calabria. Il primario Corrado De Santis: "Era speciale, mancherà a tutti"


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Nettuno bei Rom, der Geschäftsmann Marco Di Bona mit nur 56 Jahren nach einem plötzlichen medizinischen Notfall gestorben. Er hinterlässt Frau und zwei Kinder. Meldung vom 17.7.22
Malore improvviso, Nettuno piange la scomparsa di Marco Di Bona
https://ilclandestinogiornale.italiasera.it/primo-piano/138762/138762/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2201
È venuto a mancare all’improvviso all’affetto dei suoi cari Marco Di Bona, presidente dell’Associazione commercianti di Nettuno. Di Bo


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Pordenone: Impfpflichtige Krankenschwester Serena Serafin am Vorabend ihres 54. Geburtstags von ihrem Vater tot in der Wohnung gefunden worden - plötzlicher medizinischer Notfall. 17.7.22
Stroncata da un malore alla vigilia del compleanno, trovata morta dal padre
https://www.trevisotoday.it/cronaca/mansue-serena-serafin-pordenone-17-luglio-2022.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2186
Serena Serafin, infermiera di Mansuè, aveva 54 ann e lavorava presso l'ospedale di Pordenone.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Avella: Der städtische Angestellte Ferdinando Amato bricht "an einem schönen Sommerabend" plötzlich tot zusammen - mit nur 44 Jahren. Heute wurde er beerdigt.
AVELLA. Paese sotto shock per la morte del dipendente comunale Ferdinando Amato
https://www.mandamentonotizie.it/avella-paese-sotto-shock-per-la-morte-del-dipendente-comunale-ferdinando-amato1/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2232
Non ci sono parole. Trovarle, in questi momenti di angoscia, è impossibile. Una giovane vita spezzata.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Dolomiten: Impfpflichtiger 54-jähriger Wanderer fasst sich beim Aufstieg auf den Monte Ponta an die Brust und bricht zusammen. Die Crew des Dolomiti Emergency Helikopters kann ihn nicht wiederbeleben. 17.7.22.
(orig. italiano: Ha un improvviso malore e si accascia a terra durante un'escursione in montagna, muore un 54enne)
https://www.ildolomiti.it/cronaca/2022/ha-un-improvviso-malore-e-si-accascia-a-terra-durante-unescursione-in-montagna-muore-un-54enne
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2187
Foto: https://pxhere.com/es/photo/650175 CC Licence

La tragedia è avvenuta in val di Zoldo. I presenti hanno subito avviato le manovre di rianimazione, poi sono subentrati i soccorritori arrivati in elicottero. Per l'escursionista di 54 anni non c'è stato nulla da fare

VAL DI ZOLDO. Un 54enne è morto, fatale un malore durante un'escursione sul Monte Ponta. Nonostante il rapido intervento, i soccorritori non hanno potuto far altro che constatare il decesso dell'uomo.
L'allerta è scattata intorno alle 11 di oggi, domenica 17 luglio, quando la Centrale del Suem ha attivato il soccorso alpino della val di Zoldo per un escursionista colto da malore, mentre in compagnia, partito da Brusadaz, risaliva il sentiero numero 499 del Monte Ponta.
Un 54enne di Mogliano Veneto (Treviso), ha lamentato un improvviso dolore toracico e si è poi accasciato a terra.
E' stato subito assistito dai presenti, i quali hanno inoltre immediatamente interessato la macchina dei soccorsi.
E' decollato l'elicottero di Dolomiti Emergency con a bordo l'equipe medica e il tecnico di elisoccorso: il personale è sbarcato nelle vicinanze e così è tempestivamente subentrato nel portare avanti le manovre di rianimazione.
Purtroppo, però, per l'escursionista non c'è stato nulla fare. La salma è stata imbarellata, recuperata e trasportata a valle per essere affidata al carro funebre.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Sardinien: 41-jähriger Tourist aus Frankreich beim morgendlichen Jogging im Urlaub tot zusammengebrochen. 17.7.22
Villaputzu, malore fatale durante la corsa mattutina: muore un vigile del fuoco - L'Unione Sarda.it
https://www.unionesarda.it/news-sardegna/provincia-cagliari/villaputzu-malore-fatale-durante-la-corsa-mattutina-muore-un-vigile-del-fuoco-hph3re3p
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2189
L’uomo, residente a Parigi, era in vacanza in Sardegna, terra d’origine della madre


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022: Padova
Abbazia Pisani: Impfpflichtiger Inhaber einer Pizzeria und Hotelier bricht in seinem Lokal plötzlich tot zusammen. 17.7.22
Malore nel suo locale di Abbazia Pisani. Muore lo storico ristoratore Trento
https://mattinopadova.gelocal.it/padova/cronaca/2022/07/17/news/malore-nel-suo-locale-di-abbazia-pisani-muore-lo-storico-ristoratore-trento-1.41571202
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2190
Era il titolare della pizzeria “Al Corvo” di Abbazia Pisani. Rilevato il locale 50 anni fa, aprì in seguito l’hotel Desiderio


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Recoaro Terme, Vicenza: Impfpflichtiger 63-jähriger Bergwanderer bricht plötzlich tot zusammen. Vergeblicher Helikoptereinsatz. 17.7.22
Colto da un malore durante un'escursione, 63enne si accascia al suolo e muore
https://www.ilgazzettino.it/nordest/vicenza_bassano/malore_morto_escursionista_63_anni-6818589.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2191
RECOARO TERME - Un 63enne di Creazzo (Vicenza) è morto durante un'escursione a causa di un malore. Stava camminando con

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Ascoli Piceno: Impfpflichtiger Rentner bricht auf offener Straße tot zusammen. 17.7.22
Caldo killer, malore fulminante mentre passeggia: anziano crolla sul marciapiede a Porto d'Ascoli e muore
https://www.corriereadriatico.it/ascoli_piceno/caldo_malore_morte_anziano_porto_dascoli_san_benedetto-6818477.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2192
SAN BENEDETTO - A Porto d’Ascoli un anziano è morto sul marciapiede in seguito a un malore. È accaduto stamattina in via

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Soncino: Der impfpflichtige Unternehmer Giulio Gandioli (74) auf seinem Fahrrad zusammengebrochen - tot. 17.7.22
Esce in bici, malore fatale per l'imprenditore Gandioli
https://www.laprovinciacr.it/news/cronaca/390291/esce-in-bici-malore-fatale-per-l-imprenditore-gandioli.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2195
Il soncinese, classe 1948, questa mattina era uscito per una pedalata e si è sentito male nelle

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Lido delle Nazioni: Impfpflichtiger Rentner bricht beim morgendlichen Muschelsammeln im seichten Wasser plötzlich tot zusammen. 18.7.22
Gianni Galeotti morto in mare mentre cercava le vongole: malore fatale - Cronaca - ilrestodelcarlino.it
https://www.ilrestodelcarlino.it/ferrara/cronaca/gianni-galeotti-morto-1.7894098
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2206
Il 75enne di Formigine, è morto mentre raccoglieva i molluschi davanti alla spiaggia libera del Lido delle Nazioni


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Catanzaro: Der impfpflichtige Polizist Fabio Plastino (52) wird Opfer eines "plötzlichen medizinischen Notfalls" und ins Krankenhaus transportiert, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wird. 18.7.22
Poliziotto colto da malore, deceduto in ospedale
https://www.zoom24.it/2022/07/18/poliziotto-colto-da-malore-deceduto-in-ospedale/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2210
L'agente di 52 anni era in servizio alla Squadra Mobile di Catanzaro


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Castelraimondo: Impfpflichtiger Rentner bricht beim Kaffeetrinken an der Bar plötzlich tot zusammen. 18.7.22
Beve un caffè, poi ha un malore: muore davanti al bancone
https://www.cronachemaceratesi.it/2022/07/18/beve-un-caffe-poi-ha-un-malore-muore-davanti-al-bancone/1659932/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2213
CASTELRAIMONDO - Un uomo di 83 anni, Mario Carboni, di Camerino, si è sentito male in un bar. E' successo alle 12,40 di questa mattina. Dopo aver perso la casa a causa del sisma, viveva

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
Bari: 34-jährige Mutter stürzt wegen eines plötzlichen medizinischen Notfalls die Treppe hinunter und stirbt, ihre 24-Tage alte Tochter im Arm. 18.7.22
Bari: mamma ha un malore, cade dalle scale e muore. In braccio aveva la figlia di 24 giorni (ricoverata ma non è grave)
https://www.ilmessaggero.it/italia/bari_mamma_morta_scale_malore_figlia_in_braccio_cosa_e_successo-6820060.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2215
Dramma a Bari. Una donna di 34 anni è morta nella notte dopo essere caduta per le scale mentre era con la figlia di 24 giorni in b


GB-Sp

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord GB-Sp am 18.7.2022:
Beim Schwimmen plötzlich bewusstlos geworden: 53-jähriger britischer Tourist stirbt im Pool auf Mallorca. 18.7.22
Brit tourist, 53, drowns in swimming pool at four-star hotel in Majorca
https://www.thesun.co.uk/news/19230564/brit-tourist-drowns-hotel-majorca/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2212
A BRITISH tourist has reportedly drowned in a hotel pool in the Majorcan resort of Palmanova. The 53-year-old is said to have die


GB-Gr

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord GB-Kreta am 18.7.2022:
Tod im Kreta-Urlaub: Er hatte sich stundenlang nicht bewegt! Brite (54) stirbt beim Sonnenbad

https://www.news.de/panorama/856386858/tourist-tot-nach-sonnenbad-in-stalida-auf-kreta-gefunden-54-jaehriger-brite-stirbt-im-urlaub-in-griechenland-auf-sonnenliege/1/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2224
Ein Brite ist auf der griechischen Insel Kreta während seines Urlaubs ums Leben gekommen.



"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord vor 8 Monaten in den "USA" 18.7.2022: Ivanka Trumps Ex-Mann starb unter der Dusche - Blitztod:
Ivana Trumps Ex-Mann stürzte beim Duschen: "Ex-Mann starb bei schrecklichem Unfall"
https://t.me/oliverjanich/102251
Alles sicher nur ein Zufall.
Quelle : https://archive.ph/416cc



Kanada

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Kanada 18.7.2022: Notfallmediziner Dr. Paul Hannam mit ca. 40 weg:
Kanadischer Chefarzt für Notfallmedizin, olympischer Segler und Marathonläufer stirbt plötzlich während eines Laufs
https://uncutnews.ch/kanadischer-chefarzt-fuer-notfallmedizin-olympischer-segler-und-marathonlaeufer-stirbt-ploetzlich-waehrend-eines-laufs/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49163
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 12:03]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]
Kanadischer Chefarzt für Notfallmedizin, olympischer Segler und Marathonläufer stirbt plötzlich während eines Laufs

Verdacht
                    SCHLANGENGIFTimpfmord in Kanada 18.7.2022:
                    Notfallmediziner Dr. Paul Hannam mit ca. 40 weg:
                    Kanadischer Chefarzt für Notfallmedizin, olympischer
                    Segler und Marathonläufer stirbt plötzlich während
                    eines Laufs
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Kanada 18.7.2022: Notfallmediziner Dr. Paul Hannam mit ca. 40 weg:
Kanadischer Chefarzt für Notfallmedizin, olympischer Segler und Marathonläufer stirbt plötzlich während eines Laufs [17]

Quelle: Canadian Chief of Emergency Medicine, Olympic Sailor, and Marathon Runner Dies Suddenly While on a Run

Dr. Paul Hannam, Chefarzt der Notfallmedizin und medizinischer Programmdirektor am North York General Hospital (NYGH), ist nach Angaben seiner Kollegen am Samstag unerwartet beim Laufen gestorben.

Über die Gründe für seinen plötzlichen Tod liegen derzeit keine Informationen vor.

Der Chief Medical Strategy Officer des Mount Sinai Hospital, Howard Ovens, gab das Ableben von Dr. Hannam über Twitter bekannt.

„Die kanadische Notfallmedizin ist heute Abend in Trauer“, schrieb Ovens. „Paul Hannam, olympischer Segler, Marathonläufer, Familienvater, Leiter der Notaufnahme am NYGH, ein liebenswerter, nachdenklicher, mitfühlender und sanftmütiger Mann ist heute plötzlich während eines Laufs gestorben. Die Quintessenz des Menschen. Umarme jemanden, den du liebst.“

Auf die Frage, ob eine Autopsie durchgeführt wird, um die Bedenken der Öffentlichkeit zu zerstreuen, antwortete Dr. Oven, dass Dr. Hannam keine öffentliche Person sei und seine Familie Privatsphäre und Respekt verdiene.

Dr. Oven retweetete einen Beitrag eines anderen Arztes, in dem er argumentierte, dass der plötzliche Herztod bei körperlicher Anstrengung praktisch immer durch eine Herzrhythmusstörung und nicht durch einen Impfstoff verursacht wird.

Nach dem Tod von Hannam gab es eine Fülle von Ehrungen.

Schweren Herzens gedenken wir unseres lieben Freundes und Kollegen Dr. Paul Hannam, der über 10 Jahre lang unser Chefarzt der Notaufnahme war. Wir werden seinen unglaublichen Beitrag für unser Krankenhaus und unsere Gemeinschaft nicht so schnell vergessen.

Mit schwerem Herzen gedenken wir unseres lieben Freundes und Kollegen Dr. Paul Hannam, der gestern plötzlich verstorben ist. Dr. Hannam war Chefarzt der Notfallmedizin am NYGH und medizinischer Leiter des Programms. Er war ein hoch geachteter und vertrauenswürdiger Kollege, der sich für die Patienten und die Gemeinschaft einsetzte.



Kolumbien

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Kolumbien am 18.7.2022:
Sucre, Kolumbien: Der TV-Journalist Carlos Severiche Sierra bricht auf einem Radweg plötzlich mit akutem Herzversagen zusammen - tot. 13.7.22
(orig. Englisch: Carlos Severiche Sierra, well-known broadcaster and journalist from Sucre, passed away)
https://mailbd.net/sports/carlos-severiche-sierra-well-known-broadcaster-and-journalist-from-sucre-passed-away-sincelejo-45286/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2209
Charles Albert Severiche Sierra One of the best-known men in the media in Sucre died this Wednesday, July 13, of a heart attack. Death



SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

F

Widerstand in Lyon (F) am 18.7.2022: Poster und Särge für geimpfte, gestorbene Kinder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49154
[Forwarded from CBK]
[ Video ]
Action on Wednesday July 13 in Lyon. Posters and coffins of dead children after Covid vaccination + SecondaryEffects

Join @CBKNEWS



It

Kindermord nach SCHLANGENGIFTimpfung Sardinien 18.7.2022: Bub (6) stirbt im Hotel neben den Eltern:
Sardinien: 6-jähriger Junge in Hotelschwimmbad neben den Eltern gestorben. Die Behörden gehen auch in diesem Fall von einem "plötzlichen medzinischen Notfall" aus. 18.7.22
(orig. italiano: Il piccolo Mattias morto in piscina in Sardegna, oggi l’autopsia: “Si ipotizza un malore")
https://www.fanpage.it/attualita/il-piccolo-mattias-morto-in-piscina-in-sardegna-oggi-lautopsia-si-ipotizza-un-malore/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2205
Si svolgerà oggi l'autopsia sul corpo del piccolo Mattias Poggi, il bimbo di 6 anni morto in piscina in un resort in Sardegna. I militari



SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident Italien 18.7.2022: Holländischer Autofahrer (65) stirbt in Norditalien am Lenkrad - Auto kracht in Gegenverkehr+baut Unfall:
Brescia-Bergamo: Holländischer Tourist (65) bricht beim Überqueren eines Viadukts in seinem Volvo plötzlich tot zusammen und kollidiert mit einem Tesla. 17.7.22. Eine alltägliche Szene aus der Post-Vac-Gesellschaft
(orig. italiano: Turista olandese muore alla guida sul ponte tra Sarnico e Paratico)
https://www.vocecamuna.it/malore-mentre-guida-sul-ponte-tra-sarnico-e-paratico-muore-turista-olandese/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2207

L'auto guidata dall'uomo è andata contro una Tesla che proveniva dalla direzione opposta.

Si sono chiarite le dinamiche dell’incidente avvenuto sabato sera intorno alle ore 20:00 sul ponte che collega le Province di Brescia e di Bergamo e che unisce Sarnico e Paratico. Un uomo olandese di 65 anni, B.A.M.V. le iniziali, è morto mentre era alla guida della sua Volvo, proprio quando stava per attraversare il viadotto.

Il 65enne, in Italia per una vacanza insieme alla moglie, con cui soggiornava in un residence a Predore, è stato colpito da un malore, perdendo così il controllo dell’auto, che è finita contro una Tesla proveniente dalla direzione opposta.

La testimonianza dell’autista di quest’ultima e le immagini delle telecamere di videosorveglianza visionate dalla Polizia Locale di Paratico hanno permesso di ricostruire quanto accaduto. Al momento del malore, l’uomo si trovava da solo in auto: la moglie è stata avvertita successivamente, mentre gli altri familiari stanno raggiungendo l’Italia. Non è ancora chiaro se la salma sarà subito restituita a loro o se sarà necessaria l’autopsia.



SCHLANGENGIFTimpfzwang / Zwangsimpfung durch Erpressung


Impfzwang durch Impfmonster Lauterbach 18.7.2022: wird in den Ländern kaum durchgesetzt:
70 Betretungsverbote ausgesprochen: 190.000 ungeimpfte Pfleger und Betreuer – aber nur 70 Betretungsverbote
https://www.welt.de/politik/deutschland/article239959623/Impfplicht-190-000-ungeimpfte-Pfleger-und-Betreuer-aber-nur-70-Betretungsverbote.html
https://t.me/oliverjanich/102309

[Für diesen Artikel müssen Sie bezahlen oder sich verfolgen lassen]..

Zusammenfassung:
Vier Monate nach ihrer Einführung wird die einrichtungsbezogene Impfpflicht für Pflege- und Gesundheitspersonal in keinem Bundesland konsequent durchgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der „Bild am Sonntag“ unter allen 16 Landesgesundheitsministerien.
Demnach wurden deutschlandweit zwar mehr als 190.000 ungeimpfte Mitarbeitende im Gesundheitswesen identifiziert, aber gerade einmal 70 Betretungsverbote ausgesprochen – und das auch nur in den drei Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Brandenburg.
In den vier Bundesländern Bayern, Sachsen, Hessen und Bremen wird bei Verstößen gegen die Impfpflicht vollständig auf Sanktionen verzichtet. Vier Bundesländer konnten keine Angaben machen.
👉🏻 Offenbar gibt es unterhalb der Ministerien noch so etwas wie gesunden Menschenverstand ...



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)


Diskriminierung mit 2G+ und Gesichtserkennung in Darmstadt 18.7.2022: Klinik lässt sonst niemanden mehr rein:
Zutritt zu dieser Klinik mit 2G+ Kontrolle und Kameraüberwachung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 10:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49160
[Forwarded from Arno Wünsche (Arno Wünsche)]

Diskriminierung mit 2G+ und Gesichtserkennung
                    in Darmstadt 18.7.2022: Klinik lässt sonst niemanden
                    mehr rein: Zutritt zu dieser Klinik mit 2G+
                    Kontrolle und Kameraüberwachung
Diskriminierung mit 2G+ und Gesichtserkennung in Darmstadt 18.7.2022: Klinik lässt sonst niemanden mehr rein:
Zutritt zu dieser Klinik mit 2G+ Kontrolle und Kameraüberwachung [19]


Die Kamera kontrolliert ob die Maske korrekt getragen wird und erstellt ein Wärmebild der Besucher.
CHINA - dachte ich auch zunächst.
Nein, es ist das Klinikum Darmstadt.So sehe
So sehen künftig alle Zugänge in Deutschland aus: Behörden, Banken, Schulen und Universitäten, Kindergärten, sowie die Zugänge zu großen Unternehmen, Supermärkten, Bahnhöfen, Flughäfen. Ohne das von der Überwachungssoftware gewünschte Verhalten bleiben alle diese Türen geschlossen. Es sei denn, wir Bürger setzen uns dagegen zur Wehr!

Kommentar 19.7.2022: Darmstadt ist schlimmstes Pharma-Zentrum mit MERCK und GWUP
Zur Überwachung einer Klinik mit Gesichtserkennung und 2G+ in Darmstadt (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49160):
— Darmstadt ist eine der schlimmsten Pharma-Städte mit MERCK (HPV-"Impfung" von MERCK!)
— Darmstadt ist auch der Sitz der Propagandagruppe GWUP gegen Naturmedizin und gegen Esoterik, und diese GWUP ist z.T. durchsetzt mit Schwurblern der "Skeptiker" in Deutschland mit Bartoschek und Weymayr mit Hetze gegen die Homöopathie etc.
Also von dem her passt es, dass die Gesichtserkennung und Zertifikat 2G+ dort Anwendung findet. Irgendwann kommt dann einfach niemand mehr und die Klinik kann dann zumachen...
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - www.med-etc.com




Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster mit Personalmangel Kanton Zürich 18.7.2022: 17 Intensivbetten sind gesperrt - immer mehr Unfälle mit Ertrinken und Selbstmord - UNgeimpfte machen schon Überstunden mit Einspringen, mehr geht nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 20:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49199
Eine neue Meldung:
Liebe Alle. Seit Wochen sind in (m)einem grossen Akutspital Grossraum Zürich bis zu 17 IPS Betten gesperrt. Taglich laufen die Chats zum Mehreinsatz -Einspringen über. Zudem werden Ertrinkungs-/Suizid"unfällen sowie nach Reanimationen mehr und mehr. Die Menschen draussen müssen sich darüber klar werden - wir Pflegekräfte arbeiten seit 2 1/2 Jahren über unsere Kräfte hinaus. 30 -40 Plusstunden bei 100% Arbeitspensum ganzjährig - ich mach nur noch das Wesentliche und Wichtige.Für SchiSchi und Wohlfühlprogramm haben wir schlichtweg keine Kapazität mehr. Man hat uns nicht gehört und hört auch weiter nicht. Wer nicht hören will, muss fühlen.Sorry kein IPS Platz mehr frei.☝️🤷‍♀️Danke Siena und Mara auch Euch für Euren unermüdlichen Einsatz fürs Aufwachen. Aber manchmal muss man loslassen und zwar die die immer noch glauben dass es nur Schwurbelei ist was geschrieben wird.R.I.P. Schafe.




Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel

CH

Spitaldesaster mit Personalmangel Kanton Zürich 18.7.2022: 17 Intensivbetten sind gesperrt - immer mehr Unfälle mit Ertrinken und Selbstmord - UNgeimpfte machen schon Überstunden mit Einspringen, mehr geht nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 20:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49199
Eine neue Meldung:
Liebe Alle. Seit Wochen sind in (m)einem grossen Akutspital Grossraum Zürich bis zu 17 IPS Betten gesperrt. Taglich laufen die Chats zum Mehreinsatz -Einspringen über. Zudem werden Ertrinkungs-/Suizid"unfällen sowie nach Reanimationen mehr und mehr. Die Menschen draussen müssen sich darüber klar werden - wir Pflegekräfte arbeiten seit 2 1/2 Jahren über unsere Kräfte hinaus. 30 -40 Plusstunden bei 100% Arbeitspensum ganzjährig - ich mach nur noch das Wesentliche und Wichtige.Für SchiSchi und Wohlfühlprogramm haben wir schlichtweg keine Kapazität mehr. Man hat uns nicht gehört und hört auch weiter nicht. Wer nicht hören will, muss fühlen.Sorry kein IPS Platz mehr frei.☝️🤷‍♀️Danke Siena und Mara auch Euch für Euren unermüdlichen Einsatz fürs Aufwachen. Aber manchmal muss man loslassen und zwar die die immer noch glauben dass es nur Schwurbelei ist was geschrieben wird.R.I.P. Schafe.



4R

Firmendesaster in Bayern 18.7.2022: Personalmangel provoziert: Züge fallen immer mehr aus:
Massiver Zugausfall in Bayern: Mitarbeiter krank oder im Urlaub – Gravierende Folgen für Region
https://www.merkur.de/bayern/bayern-zugausfall-bahn-reise-chaos-zuege-muenchen-massiv-corona-ferien-alex-regensburg-hof-91673185.html
https://t.me/oliverjanich/102264

"Es entwickelt sich immer mehr zu einem der großen Sommerthemen: Reisechaos in Bayern. Ab sofort fällt nun auch noch ein Drittel aller Alex-Züge aus.
München – Ukraine-Krieg, Gas-Krise, Inflation – und Reisechaos. Immer öfter dominieren Meldungen zum sommerlichen Reiseverkehr in Bayern die Schlagzeilen. Sei es das jüngste Koffer-Chaos in München oder die sich häufenden Ausfälle, die für großen Flug-Frust in Bayern sorgen. Ganz zu schweigen von dem tragischen Zugunglück in Garmisch-Partenkirchen.
Zu den Reiseproblemen hinzu gesellt sich nun das private Bahnunternehmen „Länderbahn“ – es lässt etwa ein Drittel aller Alex-Züge ausfallen."



Kriminelle Regierungen

WHO

ES IST ALLES GEPLANT: Zahlen WHO 18.7.2022: David Martin von der kriminellen WHO behauptet nun: Wegen "Coronaimpfungen" wird die Weltbevölkerung bis 2028 um 15% schrumpfen:
The Decade of Vaccination: WHO Estimates “Vaccines” Will Reduce the World’s Population by 15%
https://expose-news.com/2022/07/18/decade-of-vaccinati-will-reduce-population-by-15/
https://t.me/oliverjanich/102216

David Martin, PhD, presents evidence that Covid-19 injections are not vaccines, but bioweapons that are being used as a form of genocide across the global population.

The spike protein that the Covid-19 shots manufacture is a known biological agent of concern.

Martin believes the number that may die may have been revealed back in 2011 when the World Health Organisation announced their “decade of vaccination.”

The objective for the decade of vaccination was a population reduction of 15% globally, which would be about 700 million people dead; in the US, this may amount to between 75 million and 100 million people dying from Covid-19 shots.

When asked what timeframe these people may die in, Martin suggested “there’s a lot of economic reasons why people hope that it’s between now and 2028.”

The projected illiquidity of the Social Security, Medicare and Medicaid programs by 2028 suggests the “fewer people who are recipients of these programs, the better;” Martin believes this may be why people 65 and over were targeted with Covid-19 shots first.



It

Kriminelle Bürgermeister in Italien 18.7.2022: wollen, dass das Impfmonster Draghi weiterregiert!
Regierungskrise in Italien: Mehr als tausend Bürgermeister bitten Ministerpräsident Draghi zu bleiben
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/mehr-als-tausend-buergermeister-bitten-ministerpraesident-draghi-zu-bleiben-a3898770.html


"USA"

Massenmörder Pfizer mit Lobbyarbeit 18.7.2022: Pfizer schmiert weltweit Regierungen und manipuliert weltweit Wahlen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 08:56]
https://transition-news.org/pfizers-lobbyarbeit
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49139

Wie schaffen es die Pharmaunternehmen, trotz objektiv schlechter Produkte so erfolgreich zu sein? Diese Frage stellt Michele Crudelini auf dem italienischen Nachrichtenportal Byoblu. Und liefert gleich die Antwort: Lobbyarbeit – eine Tätigkeit, die grosse Unternehmen im Schatten der Institutionen ausüben, um die Gesetzgebung zu ihrem eigenen Vorteil zu beeinflussen.

Der Artikel:

Mit Millionen von Dollar hat das Unternehmen Regierungen beeinflusst, auch in der EU, und auf die US-Präsidentschaftswahlen von 2020 eingewirkt – zugunsten von Joe Biden.

Wie schaffen es die Pharmaunternehmen, trotz objektiv schlechter Produkte so erfolgreich zu sein? Diese Frage stellt Michele Crudelini auf dem italienischen Nachrichtenportal Byoblu. Und liefert gleich die Antwort: Lobbyarbeit – eine Tätigkeit, die grosse Unternehmen im Schatten der Institutionen ausüben, um die Gesetzgebung zu ihrem eigenen Vorteil zu beeinflussen.

In diesem speziellen Bereich ist Pfizer in den letzten beiden Jahren offenbar sehr fleissig gewesen und hat viel Geld investiert, so Crudelini. Das scheine sich inzwischen mehr als bezahlt gemacht zu haben: Das Unternehmen hat seine Position als Marktmonopolist gesichert.

Da Pfizer seine Impfstoffe weltweit verkauft, betreibt die Firma auch eine multinationale Lobbyarbeit. Besondere Aufmerksamkeit sei jedoch den USA gewidmet worden, erklärt Crudelini. Denn nach Angaben des US-Senats hat Pfizer von 2020 bis heute 25 Millionen Dollar für Lobbyarbeit ausgegeben. Sie wurden gezielt an 19 auf diese Tätigkeit spezialisierte Firmen gezahlt.

Dazu gehören die führenden Unternehmen des Sektors. Die meisten von ihnen haben ihren Sitz in Washington, nur einen Steinwurf vom Weissen Haus entfernt, was das Organisieren von Treffen mit Staatsbeamten erleichtert. Dazu gehören die Washington Tax & Public Policy Group und The Group, die auch das Rüstungsunternehmen Lockheed Martin zu ihren Kunden zählt.

Pfizer und die US-Präsidentschaftswahlen

Pfizer hatte sich jedoch rechtzeitig bewegt und bei den letzten Präsidentschaftswahlen auf den dann siegreichen Kandidaten gewettet. Insgesamt hat Pfizer 3,5 Mio. Dollar in die US-Wahlen 2020 investiert, wovon 351’000 Dollar für die Präsidentschaftskampagne von Joe Biden vorgesehen waren. Für Trump hatte man stattdessen die bescheidenere Summe von 105’000 Dollar reserviert.

«Und so hat das Geschäft von Big Pharma in Amerika geboomt. Kürzlich hat die FDA beispielsweise angekündigt, dass für die neuen Covid-Impfstoffe nicht einmal mehr neue klinische Studiendaten benötigt werden, sondern man sich auf bereits vorhandene stützen werde. Offensichtlich kann das Geld eines Lobbyisten die üblichen wissenschaftlichen Verfahren ersetzen», stellt Crudelini fest.

Pfizers Lobbyarbeit in der EU

Der Einfluss von Pfizer erstreckt sich Crudelini zufolge auch auf das Ausland und fällt in der Europäischen Union auf fruchtbaren Boden. Das in Brüssel verabschiedete Transparenzregister erlaubt uns denn auch einen Einblick in die jüngsten Tätigkeiten des Unternehmens.

Zu den Zielen der Lobbyarbeit von Pfizer gehört es, den Rechtsrahmen für Arzneimittel in der EU zu ändern, Impfstoffe gegen «Covid» zu fördern und das mysteriöse HERA-Projekt zu unterstützen. Dafür beschäftigt Pfizer fünf Mitarbeiter, von denen drei vollzeit in den Korridoren von Brüssel arbeiten. Die Kosten belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro allein für das Jahr 2021.

Auch bei den Konsultationen, an denen Pfizer teilnahm, war die Zusammensetzung der Teilnehmer stets unausgewogen gegenüber dem Privatsektor. Kleine Unternehmen, Bürger und Gewerkschaften stellen bei diesen Konsultationen nur eine kleine Minderheit dar; interessant sind vielmehr die Grossunternehmen.

Neben dem regulierten Lobbyismus gibt es auch noch den Lobbyismus im Untergrund, erklärt Crudelini. Er erwähnt zum Beispiel den Austausch von Whatsapp-Nachrichten zwischen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Pfizer-Chef Albert Bourla. Bei diesen Gesprächen ging es um nichts Geringeres als um milliardenschwere Verträge für Covid-«Impfstoffe». Jetzt sind diese Nachrichten verschwunden.

Wir hätten allerdings nur einen kleinen Einblick bekommen in die Art und Weise, wie dieser multinationale Konzern die Politik der Regierungen beeinflusst, urteilt Crudelini.

Quelle:

Byoblu: Le prove dell’influenza di Pfizer sui governi: milioni di dollari in lobbying - 14. Juli 2022

United States Senate, Registrations & Quarterly Activity

Open Secrets: Pfizer Contributions US Elections 2020



UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen

Spitaldesaster mit Personalmangel Kanton Zürich 18.7.2022: 17 Intensivbetten sind gesperrt - immer mehr Unfälle mit Ertrinken und Selbstmord - UNgeimpfte machen schon Überstunden mit Einspringen, mehr geht nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 20:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49199
Eine neue Meldung:
Liebe Alle. Seit Wochen sind in (m)einem grossen Akutspital Grossraum Zürich bis zu 17 IPS Betten gesperrt. Taglich laufen die Chats zum Mehreinsatz -Einspringen über. Zudem werden Ertrinkungs-/Suizid"unfällen sowie nach Reanimationen mehr und mehr. Die Menschen draussen müssen sich darüber klar werden - wir Pflegekräfte arbeiten seit 2 1/2 Jahren über unsere Kräfte hinaus. 30 -40 Plusstunden bei 100% Arbeitspensum ganzjährig - ich mach nur noch das Wesentliche und Wichtige.Für SchiSchi und Wohlfühlprogramm haben wir schlichtweg keine Kapazität mehr. Man hat uns nicht gehört und hört auch weiter nicht. Wer nicht hören will, muss fühlen.Sorry kein IPS Platz mehr frei.☝️🤷‍♀️Danke Siena und Mara auch Euch für Euren unermüdlichen Einsatz fürs Aufwachen. Aber manchmal muss man loslassen und zwar die die immer noch glauben dass es nur Schwurbelei ist was geschrieben wird.R.I.P. Schafe.



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

CH

Widerstand Schweiz 18.7.2022: Selbständige Person geht krank zur Arbeit und testet NICHT
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 17:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49185
Eine neue Meldung:
zur meldung von 16.48.
ich ungespritzt war jetzt auch 10 tage flach. da ich selbstständig bin und alle meine kollegen in den ferien sind, bin ich trotzdem schwach und schläbbe jeden tag zur arbeit. einen test würde ich NIE machen, da ich auch kein zertifikat haben möchte! ich kann es bis heute nicht nachvollziehen, wieso alle immer zum testen rennen..



4R

Widerstand in der NATO-Bundeswehr (4R) 18.7.2022: Anwalt von Soldat hat 1000e Verfahrensfehler festgestellt - alles ist MANIPULATION, ev. sogar BESTECHUNG:
COVID-Impfpflicht: Streit um COVID-Impfpflicht für Soldaten geht weiter
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/streit-um-soldatenimpfpflicht-geht-weiter-a3891693.html

Im Prozess um die Duldungspflicht zur COVID-Impfung für Soldaten ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Der federführende Anwalt Wilfried Schmitz hat weitere Schritte angekündigt, darunter einen Befangenheitsantrag gegen die Richter.
Tausend Seiten Schriftsätze, umfangreiche Beweisaufnahmen, eklatante Fehler bei der Auswertung der Daten und Prüfung der COVID-Impfstoffe seitens der staatlichen Behörden. Was der Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht Leipzig in den vergangenen Wochen ans Licht brachte, sorgte bei vielen Anwesenden im Gerichtssaal für Unverständnis. Das Verfahren hatten zwei Luftwaffenoffiziere angeschoben, welche di…

[Für den Rest des Artikels müssen Sie bezahlen]



F


Widerstand in Lyon (F) am 18.7.2022: Poster und Särge für geimpfte, gestorbene Kinder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49154
[Forwarded from CBK]
[ Video ]
Action on Wednesday July 13 in Lyon. Posters and coffins of dead children after Covid vaccination + SecondaryEffects

Join @CBKNEWS




Widerstand mit Klage (Justiz)

Widerstand mit Klage in Florenz (Italien) 18.7.2022: Psychologin UNgeimpft darf arbeiten - Diskriminierung wie im Nazitum geht NICHT - und die "Coronaimpfung" ist eh nur experimentell:
Italien: Gericht hebt Berufsverbot für ungeimpfte Psychologin auf, "Einzelne opfern ist Nazi-Faschismus"
https://report24.news/italien-gericht-hebt-berufsverbot-fuer-ungeimpfte-psychologin-auf-einzelne-opfern-ist-nazi-faschismus/
https://t.me/oliverjanich/102247

Sensationsurteil beruft sich auf Behördendaten - Impfungen hätten das genaue Gegenteil der Schutz-Ziele bewirkt.

Der Artikel:

In so klaren, deutlichen, ja brutalen Worten hat dies wohl noch kein Gericht festgestellt. Das Berufsverbot für eine Psychologin in der Toskana wurde von der Richterin Susanna Zanda in Florenz als diskriminierend aufgehoben. Es wird speziell auf die Erfahrungen aus dem Nazi-Faschismus hingewiesen, wo einzelne für die Interessen des Kollektivs geopfert wurden. Zudem erklärte das Gericht, die Impfung wäre experimentell und würde die DNA verändern.

Immer mehr Gerichtsurteile aus Italien zeigen, dass die Freiheit dort noch nicht aufgegeben wurde. Die Richterin Dr. Suzanna Zanda urteilte (Geschäftszahl N.T.G. 2022/7360), dass der Ausschluss einer Psychologin aus ihrem Berufsverband (vergleichbar mit der Ärztekammer) rückgängig zu machen ist. Hintergrund der Maßnahme war das italienische Impfpflicht-Gesetz für Mitglieder der Gesundheitsberufe. Mainstream-Medien sind aufgrund des Urteils und vor allem aufgrund der verwendeten Formulierungen außer sich.

Als Prämisse widmete sich das Gericht einigen Grundrechten:

Die Aussetzung der Berufsausübung birgt die Gefahr, dass die primären Vermögenswerte des Einzelnen, das Recht auf Unterhalt und das Recht auf Arbeit gemäß Art. 4 verstanden als Ausdruck der Freiheit und Würde des Menschen, garantiert durch die Bedürftigkeitsfreiheit verletzt werden.

Die Richterin verfügte die sofortige Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit. Die Behandlung der Psychologin wäre Diskriminierung:

Nach den Erfahrungen des Nazi-Faschismus ist es nicht erlaubt, einen Einzelnen einem wahren oder vermeintlichen kollektiven Interesse zu opfern, noch ist es erlaubt, jemanden invasiven medizinischen Behandlungen – ohne seine freie und informierte Zustimmung – zu unterziehen.

Eine freie und informierte Zustimmung wäre im vorliegenden Fall aber gar nicht möglich:

wenn die Bestandteile der Seren und der Mechanismus ihrer Wirkungsweise, wie in diesem Fall, nicht nur durch Geschäftsgeheimnisse, sondern unverständlicherweise auch durch „militärisches „Geheimnis“ gedeckt sind.

Weiters weist die Richterin auf Nebenwirkungen mit Todesfolge hin:

Die Bestandteile der Seren und die mittel- und langfristigen Wirkungen sind nicht bekannt, wie von den Herstellern selbst beschrieben, während bekannt ist, dass sie innerhalb kurzer Zeit bereits Tausende von Todesfällen und schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen verursacht haben.

Auch die Wirksamkeit stellt das Gericht – wohl auf Basis internationaler Daten – in Frage:

… eine unbestreitbare Diskriminierung gegenüber geimpften Kollegen, die bei gleicher Wahrscheinlichkeit, sich anzustecken und das Virus zu übertragen, weiterarbeiten können

Wenn das Ziel der Impfplicht-Gesetzgebung Vorbeugung von Krankheiten und Gewährleistung von Sicherheitsbedingungen im Gesundheitssektor wäre, dann ist dieses Ziel auf diesem Weg unerreichbar. Stattdessen habe die Impfung das genaue Gegenteil erreicht, nämlich eine Ausbreitung der Infektion mit der Bildung multipler Virusvarianten. Dies würden die Daten der italienischen Behörde AIFA zeigen. Zudem käme es unter dreifach Geimpften zu zahlreichen Todesfällen.

Ebenso wurde festgehalten, dass die “experimentellen Injektionsbehandlungen”  irreversible Veränderungen der DNA verursachen können.

Das bahnbrechende Sensations-Urteil finden Sie hier. An dieser Stelle auch recht liebe Grüße an die von Pharmaindustrie und Multimilliardären für ihre Zensur bezahlten “Faktenchecker”, Eure “Meinung” zu diesem Sachverhalt ist irrelevant. Diesmal müsst ihr Euch direkt bei Gericht beschweren.


Widerstand mit Klage Italien 18.7.2022: Gericht stellt fest: Psychologin darf auch UNgeimpft arbeiten - das Nazitum gegen UNgeimpfte muss aufhören
https://report24.news/italien-gericht-hebt-berufsverbot-fuer-ungeimpfte-psychologin-auf-einzelne-opfern-ist-nazi-faschismus/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49204
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 21:36]
[Forwarded from Report24.news]
In so klaren, deutlichen, ja brutalen Worten hat dies wohl noch kein Gericht festgestellt. Das Berufsverbot für eine Psychologin in der Toskana wurde von der Richterin Susanna Zanda in Florenz als diskriminierend aufgehoben. Es wird speziell auf die Erfahrungen aus dem Nazi-Faschismus hingewiesen, wo einzelne für die Interessen des Kollektivs geopfert wurden. Zudem erklärte das Gericht, die Impfung wäre experimentell und würde die DNA verändern.



Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten


Fascho-China mit Massenmörder Xi 18.7.2022: Zwangstests auf der Strasse
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/102314
Behörden in vielen Städten zwingen die Bürger, stichprobenartige Covid-Tests mit mobilen Testfahrzeugen einzureichen, die auf den Straßen patrouillieren. Wenn jemand angehalten wird, muss er seine Identität und seinen QR-Code Covid-Pass vorzeigen.
Die Nichteinhaltung und das Ablehnen des Tests würden zu ihrer Verhaftung führen.

https://trome.pe/actualidad/coronavirus-en-peru-covid-19-minsa-reporta-9-decesos-y-4626-nuevos-contagios-en-las-ultimas-24-horas-rmmn-noticia/














Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Fast 50 Prozent der Menstruierenden nach «Covid»-Injektion mit unerwartet starken Blutungen
https://transition-news.org/covid-injektion-fast-50-der-menstruierenden-mit-unerwartet-starken-blutungen-90
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49241
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 15:53]
[Forwarded from Transition News]
[ Photo ]

Da stellt sich die Frage, auf welcher faktischen Basis Regierungen wie die deutsche unbeirrt für die Corona-Spritze die Werbetrommel rühren mit Parolen wie «Impfen hilft. Auch allen, die du liebst.»


Zahlen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit EMA 19.7.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49284
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 20:30]
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
[ File : EMA_16-07-2022_Creutzfeldt-Jakob disease_BP_MD_AZ_JS_.pdf ]
Creutzfeldt-Jakob disease (Creutzfeldt-Jakob-Krankheit)
EMA-RohDaten (16-07-2022)

Hier finden Sie (für Covid-19 Impfstoffe) alle EMA-Rohdatensätze, die die oben genannte Reaktion beinhalten (derzeit 72).

Eine Zeile im Datensatz stellt immer eine Meldung (Person) dar (z.B. mit PDF Reader, Excel oder Texteditor können Sie die Datei(en) öffnen).

Jeder kann diese Daten bei EMA prüfen (Quelle: www.adrreports.eu)!
Sie können auch jeden einzelnen Eintrag in der Datei(en) direkt bei der EMA prüfen: Sie finden pro Zeile (Meldung/Fall/Person) ein EMA Link mit dem Sie „ICSR Form“ als PDF bei der EMA anfordern können (entweder den gewünschten Link (in der PDF-Datei) anklicken, QR-Code scannen oder den Link sauber rauskopieren und im Browser aufrufen).


HIER graphische Darstellung der Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1491)

Folgt uns auf:
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren
[ File : EMA_16-07-2022_Creutzfeldt-Jakob disease_BP_MD_AZ_JS.csv ]



Zahlen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit VAERS ("USA") 19.7.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49286
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 20:30]
Creutzfeldt-Jakob disease (Creutzfeldt-Jakob-Krankheit)
VAERS (USA) Datenbank
(15.07.2022 Datenstand: 08.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 65 (+4 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        53 (+4)
Moderna:                   11 (0)
Johnson&Johnson:  1 (0)
Unbekannt:                 0 (0)

EMA Datenbank: 72
WHO Datenbank: 119
VAERS Datenbank: 65

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 3 (0 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        7 (0)
Moderna:                   2 (0)
Johnson&Johnson:  1 (0)
Unbekannt:                 0 (0)

EMA Datenbank: 4
WHO Datenbank: 3
VAERS Datenbank: 5

Hier finden Sie graphische Darstellung der EMA (EU) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1491)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren



Zahlen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit EMA 19.7.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49292
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 20:30]
Creutzfeldt-Jakob disease (Creutzfeldt-Jakob-Krankheit)
EMA (EU) Datenbank
(Datenstand: 16.07.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 72 (+1 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        46 (+1)
Moderna:                   10 (0)
AstraZeneca:             15 (0)
Johnson&Johnson:  1 (0)
Novavax:                      0 (0)

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 2 (0 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        4 (0)
Moderna:                   3 (0)
AstraZeneca:             3 (0)
Johnson&Johnson:  2 (0)
Novavax:                      0 (0)

RohDaten (EMA) finden Sie HIER (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1483)

Hier finden Sie graphische Darstellung der VAERS (USA) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1485)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren



Zahlen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit EMA 19.7.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49295
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 20:30]
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
Reaction:
▪️Creutzfeldt-Jakob disease (Creutzfeldt-Jakob-Krankheit)

reported to "EudraVigilance - European database of suspected adverse drug reaction reports
EMA (European Medicines Agency)"

Data Source: EudraVigilance www.adrreports.eu
Data: 2002 - 16.07.2022

Created by:
@DatenAnalyseProgrammieren



Zahlen Fascho-Kanada 19.7.2022: Das Risiko zu erkranken und zu sterben ERHÖHT sich nach der "Coronaimpfung" - neue Statistik:
Kanada: Erstaunliche offizielle Daten zeigen, dass Impfstoffe jetzt das Risiko eines Todes durch Covid erhöhen
https://uncutnews.ch/kanada-erstaunliche-offizielle-daten-zeigen-dass-impfstoffe-jetzt-das-risiko-eines-todes-durch-covid-erhoehen/
https://t.me/oliverjanich/102385

Von Alex Berenson: Er ist ein ehemaliger Reporter der New York Times und Autor von 13 Romanen, drei Sachbüchern und den Broschüren Unreported Truths. Sein neuestes Buch, PANDEMIA, über das Coronavirus und unsere Reaktion darauf, wurde am 30. November..



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Frau (79) 3x Moderna geimpft: Herzkammerflimmern, hoher Puls - ist auf Betablocker+Elektroschocks - Mann (80) 3x Moderna: Ader am Bein platzt, Bett voller Blut - beide immer erkältet, immer Husten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 10:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49219
Eine neue Meldung:
Meine Mutter (79), 3 x Moderna, hatte einen Bergunfall. Bei den Untersuchungen im Spital wurde Herzkammerflimmern und ein zu hoher Puls festgestellt. Das hatte sie vor den Impfungen nicht. Sie bekommt jetzt starke Medis (Betablocker) und hatte die erste Elektroschock-Therapie um das Herz wieder in den richtigen Rhythmus zu bringen.
Ihrem Partner (80), 3 x Moderna, ist letzte Woche eine Ader am Bein geplatzt, einfach so, im Bett. Er hat alles verblutet. Beide sind dauernd erkältet und haben Halsweh und Husten.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Frau (60+) 3x Moderna: Turbodemenz, halber Sprachverlust, verliert die Selbständigkeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 10:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49219
Meine ehemalige Nachbarin, (60plus), 3 x Moderna, wurde bereits nach den ersten Spritzen wie dement. Sie spricht komisch, wiederholt sich oft und man versteht sie kaum noch. Aus dem Haus geht sie nur in Begleitung. Davor war sie eine selbstbestimmte, mobile und aktive Person. Man kann nur beobachten, nicht helfen. Ich sage nichts wegen der Impfung, das würde nichts bringen.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Frau (84) 3x Pfizer/Biontech geimpft: Muskelschwäche, Sturz, Knochenbruch, Turbodemenz, verwirrt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 11:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49223
Eine neue Meldung:
Von meiner guten Bekannten die Schwiegermutter 84 Jahre 3 mal geimpft mit Bio Dreck ob 4 impfung mir nicht bekannt, saß am Stuhl, als sie aufstehen wollte ist sie hingefallen, Oberschenkelhals bruch, sie kam ins Krankenhaus, aus dem nichts auf einmal schwer Dement 😳🤔 die alte Damen ist total verwirrt, ich kenne sie, sie war vor den Impfungen nicht Dement, bin echt sprachlos, meine Bekannte zögert ob es von der Impfung kommt, sie ist selber nicht geimpft, da sie doch auf mich hört. Da ich mal als Helfer in der Altenpflege gearbeitet habe, weiss ich, dass die alten Menschen nicht gleich so schwer Dement werden, es ist eher ein schleichenter Prozess


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Am Konzert von Alvaro Soler werden 3 Leute ohnmächtig - Hitze soll Schuld sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 13:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49234
Eine neue Meldung:
Meine Kollegin war letzes Wochenende an einem Konzert in Spopfheim von Alvaro Soler. Gleich 3 Personen sind kollabiert und mussten medizinisch betreut werden. 1x wurde das Konzert sogar unterbrochen. Es wird aber dem Alkohol und der Hitze die Schuld gegeben. Möglich ist das natürlich auch. Finde aber 3 Zusammenbrüche schon grad etwas viel.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden St. Gallen 19.7.2022: Kompressionsstrümpfe werden Mode
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 15:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49244
Eine neue Meldung:
St. Gallen
Es fällt mir auf, dass immer mehr junge Leute in Shorts Kompressionsstrümpfe tragen! [gegen Krampfadern, schwache Venen, angegriffene Venenwände]


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.7.2022: Mann (43) 2x geimpft: nach 6 Monaten Lungenentzündung
Siena, [19.07.2022 16:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49249
Eine neue Meldung:

Bekannter 2x ....PF! Nach 6 Monaten Lungenentzündung, Fleck auf Lunge! Zuvor immer gesund, m, 43!


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel-Land 19.7.2022: Ständerätin Maja Graf soll endlich ihren Hirnschaden heilen - Wüthrich ist nicht mehr da!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 19:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49270
Eine neue Meldung:
Ich wünsche niemandem etwas schlechtes,aber vermutlich rumpelt es nun das erste Mal bei Maja Graf( Ständerätin BL).Sie eine totale Impfbefürworterin hat immer wieder Werbung für die  Impfung gemacht in FB. Urs Wüthrich 68j. der erste Ex - Politiker der* plötzlich unerwartet* verstorben ist.🌟



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei SportlerInnen (sportlich)


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in der Bundesliga im 4R 19.7.2022: 3 Fussballspieler haben Hodenkrebs:
3 Bundesligafussballprofis haben nun innerhalb weniger Tage Hodenkrebs bekommen: Sebastian Haller von BVB - Marco Richter von Hertha BSC - Timo Baumgartl von Union Berlin
https://t.me/gartenbaucenter17/44040
Auf Social Media fragen sich viele Fussballfans was für ein Zufall das sein soll, wie das sein kann, dass 3 Bundesligaprofis von verschiedenen Klubs alle dieselbe Krebskrankheit innerhalb weniger Tage bekommen haben.


F

Tour de France 19.7.2022: Atemnot bei vielen Velorennfahrern - Victor Lafay (26) kann kaum noch atmen, er verlässt die Tour:
TOUR DE FRANCE - Victor Lafay, 26, tritt zurück
(orig. français: TOUR DE FRANCE – Victor Lafay, 26, retires)
https://t.me/oliverjanich/102369
https://t.me/goddek/1883

Dieses Video geht derzeit viral. Für mich sieht es so aus, als würde die İmpfung funktionieren. 😏

INTERVIEWER: ... war es nicht möglich, weiterzumachen?

VICTOR LAFAY: Ich habe durchgehalten und bin weitergefahren, wie ich es jeden Tag tue, und die Bergetappen waren für mich immer "leichter" zu beenden, denn wenn es erst einmal hart wird und man dabei ist, gibt man sich einfach Mühe und fährt bis zum Ende. Aber heute konnte ich [dem Peloton] nicht folgen und war ganz alleine, und alleine auf einen Berg zu fahren ist unmöglich.
 
INT: Sind Sie krank oder verletzt? Haben Sie eine Erklärung für diese ungewöhnliche Situation? Sie haben bei früheren Rennen sehr gut abgeschnitten; wie erklären Sie sich das?

LAFAY: Ja, ich bin krank. Ich bin nicht der Einzige im Feld; ich habe mich am Anfang mit Castro [einem anderen Fahrer] unterhalten, und er hat mir gesagt, dass es ihm genauso geht. Er kam zu mir und fragte: "Bist du krank? Kannst du auch nicht atmen?', und ich sagte 'nein', und er sagte mir 'ich auch', und so fühle ich mich seit der 6. Es fällt mir sehr schwer zu atmen. Ich habe das Gefühl, nicht genug Sauerstoff zu haben, Schmerzen überall, in den Beinen usw., keine Kraft, und es wird mit jedem Stadium schlimmer. Ich dachte, es würde irgendwann besser werden, aber das ist nicht passiert. Heute habe ich dann einfach versucht, so gut wie möglich durchzuhalten, aber ich glaube, da ist nichts zu machen.

INT: Hatten Sie schon einmal Kovid? Könnte es vielleicht sein, dass [er deutet auf langes Covid hin]? Wie erklären Sie sich das?

LAFAY: Alle Covid-Tests waren negativ 🤡, sie waren allerdings antigenisch, nicht PCR, aber es gibt eine Menge Leute im Feld, die sich alle gleich fühlen, alle ebenfalls negativ. Vielleicht kann es etwas anderes sein! Aber ich weiß es nicht. Ich bin kein Arzt, ich weiß nichts, aber viele von uns haben die gleichen Symptome und kämpfen auf dem Rad. Das ist nicht cool, und es ist eine seltsame Tour de France. Für meine erste Tour de France hatte ich mir mehr erhofft, und ich hoffe, dass ich in besserer Form zurückkommen kann.

INT: Vielen Dank, Victor, gute Besserung.

https://t.me/goddek/1883

♟CheckMateNews ♟
Telegram (https://t.me/CheckMateNews)  |  Substack (https://checkmatenews.substack.com/)
Minds (https://www.minds.com/checkmatenews)  |  Gettr (https://gettr.com/user/checkmatenews)  | Odysee (https://odysee.com/@CheckMateNews:a)




SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Piloten und Crews


4R am 19.7.2022: Lufthansa fehlt 30% des Bodenpersonals? macht zu viele Tests:
Hoher Lufthansa-Krankenstand: Positiv herbeigetestetes Flughafenchaos
https://ansage.org/hoher-lufthansa-krankenstand-positiv-herbeigetestetes-flughafenchaos/

Die gestrige Meldung der Lufthansa über einen Krankenstand von mehr als sagenhaften 30 Prozent beim Bodenpersonal – in früheren Zeiten ein Ding der Unmöglichkeit, das den Weiterbetrieb eines solchen infrastrukturell „systemrelevanten” Schlüsselunternehmens akut gefährdet hätte – beweist eindrucksvoll, wie geänderte Begrifflichkeiten, Definitionen und Denkmuster als Folge der „Pandemie” zu bleibenden Schäden und unbefristeten Folgebelastungen geführt haben – die wir nun absehbar nicht mehr loswerden. Tatsächlich nämlich ist hier natürlich nicht ein Drittel der Belegschaft „krank“ (im Kabinenpersonal sind es immerhin knapp 10 Prozent) – sondern wegen eines positiven Schnelltests in Quarantäne, mehrheitlich natürlich symptomfrei.

Und das ist kein Problem der Lufthansa – sondern aller Branchen und Lebensbereiche: Ein Virus, das für niemanden in der arbeitenden Aktivbevölkerung gefährlich ist (jedenfalls nicht mehr als jeder Schnupfen immer schon, auch vor Corona), wird künstlich „nachgewiesen“ und dieser Umstand dann mit einer realen Erkrankung gleichgesetzt. Die volkswirtschaftlichen Schäden sind gewaltig; vor allem verstärken sie in einer Phase von Inflation, Verknappung, gestörten Lieferketten und eines ohnehin vorhandenen massiven Fachkräftemangels die Krise noch zusätzlich. Gerade im Luftverkehr, wo nach wie vor täglich tausende Flüge ausfallen, und angesichts der chaotischen Verhältnisse an Flughäfen wirkt sich diese Testpsychose als zusätzliches Handicap aus.

Erst Abfertigungs-, dann Koffer-Chaos

Bei der Lufthansa hat sich das Problem inzwischen von der Luft auf den Boden verlagert – entsprechend der vom „Krankenstand“ hauptbetroffenen Personalgruppen – und hier insbesondere auf die Gepäckabfertigung: Wie „Bild“ berichtet, bleiben alleine am Frankfurter Flughafen täglich 5.000 Koffer von Passagieren am Boden zurück – da die Airports beim Check-in zu wenig Personal haben, so die Zeitung: „Herrenlose Koffer werden jetzt sogar von verschiedenen deutschen Flughäfen per Lkw nach München transportiert.” Wie man angesichts solcher Umstände nicht das Naheliegendste umsetzt und wenigstens die eingebildeten Covid-Kranken und „Positiven”, sofern symptomfrei, nicht wieder zur Arbeit zurückholt und generell dem anlasslosen Testen einen Riegel vorschiebt, wissen nur die Corona-Strategen, die steigende Inzidenzen schon jetzt für die Anbahnung ihres großen Maßnahmenspektakels im Herbst brauchen.

Das Argument „Auch wer selbst keine Symptome hat, kann ja andere anstecken!“ verliert dann seine Bedeutung, wenn jeder dieser so Angesteckten wiederum keine oder nur milde Symptome hat. Vielleicht wird die Mehrheit der Deutschen eines Tages ja doch wach und stellt sich einmal die ketzerische Frage, was heute eigentlich anders sein soll als vor Corona, wo viele sogar mit leichtem Schnupfen, Fieber und Husten dennoch aus dem Haus oder zur Arbeit gingen. Aber anscheinend muss dafür noch viel mehr im Argen liegen.



4R am 19.7.2022: Kriminelle Lufthansa gleiste ein Programm für Vorruhestand für Piloten ab 55 auf - es gehen viel zu viele: 385!
«Die Pilotenuniform an den Nagel hängen
https://www.danisch.de/blog/2022/07/18/die-pilotenuniform-an-den-nagel-haengen/
https://t.me/achtungachtungschweiz/30805

Hadmut 18.7.2022 13:25

Ein Pilot schreibt mir.
Erstaunlich, wieviele Zuschriften ich zu dem Thema bekomme – und alle zustimmend. Die Leute erzählen mir, dass auch ihre Bekannten – im Verein oder beim Gassi-Gehen – das eigentlich alle genauso sehen. Immer mehr – übrigens auch jüngere und junge Leser – haben keine Lust mehr, in diesem Land noch zu arbeiten. Alle fühlen sich nur noch gegängelt und ausgeplündert, sehen die Masse an Leute, die selbst nicht produktiv arbeitet, sondern nur von anderen durchgefüttert wird. Dazu die immer absurderen Arbeitsbedingungen.
Ein Pilot schreibt mir:

(…)Bei LH gehen Ende Juli – Ende November 2022 insgesamt 385 Kapitäne ( von etwa 2000 Kapitänen geschätzt, bei etwa 5000 Gesamtpiloten) im Rahmen eines sogenannten “Freiwilligenprogramms” in die Übergangsversorgung, das ist ein anderes Wort für Vorruhestand. (…)

Gedacht war das “Ausstiegsprogramm” für min. 100 – max. 250 der Kollegen ab 55 Jahren. Gerechnet hatte man intern die 100 Abgänger nicht zu erreichen.
Die Firmenführung wurde von 385 Anträgen auf vorzeitige Beendigung des Dienstverhältnisses schwer überrascht.
Das Programm wurde letzten Herbst gestartet, bereits da war schon ein Personalmangel absehbar. Jetzt ist es so akut, das jeder Kollege nochmal persönlich angerufen wird, ob er nicht doch verlängern könnte. Die allermeisten sagen ab und das sagt schon alles zum Thema : wie schätze ich die Zukunftsaussichten ein.
Zum gesellschaftlichen Aspekt: Alles Leute ,zumeist die bekannten “alten, weissen Männer und Frauen der “Boomer” -was für ein Scheiẞwort!- Generation”, die Steuern zwischen 50-80tsd. Euro pro Jahr zahlen. Die Meisten, so wie ich, hätten das auch noch weitere […] Jahre tun können. Alles Leute, die Ihren Beruf lieben und trotz Anstrengungen und Schwierigkeiten nie sagen würden, dass Sie arbeiten müssen sondern es wirklich gern machen -gemacht haben-.
In meinem (Piloten)Freundeskreis ist die gesamtpolitische Beurteilung und die Erwartung was hier für ein Tsunami im Anmarsch ist sehr ähnlich zu Deiner Beurteilung der Lage aus Berlin. Einer ist schon nach […] ausgewandert, einen anderen zieht’s nach […] usw.
Wir haben alle keine Lust mehr auf diesen täglichen Berliner Schwachsinn auf ALLEN relevanten Politik Ebenen, vor allem wollen wir für diesen sozialistischen Gesellschaftsumbau nicht auch noch unsere Arbeitskraft verschwenden. (…)

Wir sind im Sozialismus angekommen. Was aber nur die merken, die a) ohne Sozialismus oder b) im anderen Sozialismus aufgewachsen sind. Die einen merken „Oh, das war früher aber ganz anders“. Und die anderen merken „Verdammt, das hatten wir früher schon einmal“. Aber die, die kein „früher“ hatten, die merken nichts.
Und so sitzen wir nun da, die einen mit einem gekühlten Bier, die anderen mit Kartoffelchips, manche auch mit beidem, und schauen zu, wie sich dieses Land zerstört, so wie bisher noch jeder Sozialismus eingestürzt ist.
Irgendwie ist mir gerade so danach, mich mit allen Boomern irgendwo auf der Insel am Strand zu treffen, kurze Hosen, schönes Meer, was zu grillen, und nur noch ab und zu auf dem Handy noch ein paar Nachrichten aus Deutschland zu lesen. Und dann ein bisschen auf der Luftmatratze im Wasser zu treiben.»



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Babys (Neugeborene, Missbildungen, Geburtsschaden)

Verdacht Geburtsschaden Schweiz 19.7.2022: Baby hat Atemprobleme - ist auf Intensivstation
Siena, [19.07.2022 16:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49248
Eine neue Meldung:
Schwester von Freund musste mit Frischgeborenen auf den Notfall da Atemprobleme und das Baby wird nun auf IPS behandelt. Mutter mind. 2x in SS.. Scheinbar eine Grippe


SCHLANGENGIFTimpfschaden Unfruchtbarkeit+Fehlgeburten: Geburtenrate sinkt = Geburtenrückgang = Geburteneinbruch


Zahlen Geburteneinbruch seit der "Coronaimpfung" am 19.7.2022: eindrücklich
https://t.me/gartenbaucenter17/44019
Stockholm: Rückgang um 14%
Deutschland: Rückgang um 12%
UK: Rückgang 9%
Taiwan: Rückgang um 27%



Armut durch Coronawahn

Armut durch Coronawahn 19.7.2022: Nun blühen Kinderraub und Organhandel
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/102399
Der Organhandel wird immer mehr zur internationalen Pandemie. In "ärmeren" Ländern, werden hauptsächlich Kinder entführt (wie in diesem Video) um ihnen in grausamen und aufgezwungenen Operationen ihre Organe zu entfernen um diese gewinnbringend an die luziferischen Eliten zu verkaufen und sie danach, falls sie dann noch leben, als Sexsklaven auszubeuten



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn

Kriminelle Pharma mit Pfizer-Studie 19.7.2022: Dokumente über Abbrecher und Nebenwirkungen verschwiegen:
Neue Dokumente: Warum brachen so viele Probanden die Pfizer-Studie ab - Vertuschung von Nebenwirkungen?
https://report24.news/neue-dokumente-warum-brachen-so-viele-probanden-die-pfizer-studie-ab-vertuschung-von-nebenwirkungen/
https://t.me/oliverjanich/102409

Die im Juli infolge eines Freedom of Information Act-Antrags publizierten Pfizer-Dokumente geben unter anderem Aufschluss über Probanden der Impfstudie, die ihre Teilnahme frühzeitig zurückzogen. Interessanterweise stiegen Personen wegen plötzlicher Erkrankungen aus, von denen man heute weiß, dass sie mit der Impfung in Zusammenhang stehen – doch Pfizer sah keine Verbindung zum eigenen Präparat. Auch schieden etliche Menschen pünktlich nach dem Auftreten von angeblich ganz trivialen und leichten Nebenwirkungen aus der Studie aus…

Das Dokument “16.2.1.1 Listing of Subjects Discontinued From Vaccination and/or From the Study – All Subjects ≥16 Years of Age” bietet eine Übersicht über Probanden, die die Studie zum Pfizer-Vakzin frühzeitig verließen. Das Dokument hat 232 Seiten, die durchschnittlich 10 bis 12 Einträge enthalten – schätzungsweise sind dort also über 2.500 Fälle von Studienteilnehmern dargelegt, die aus verschiedenen Gründen vorzeitig ausgestiegen sind. Durchsucht man das Dokument nach den entsprechenden Gründen, kommt man auf rund tausend Versuchspersonen, die ihre Teilnahme auf eigenen Wunsch zurückzogen – häufig ohne Nennung von Gründen. Mehrere Hundert Probanden wurden außerhalb der Studie geimpft. Hunderte verschwanden einfach (lost to follow-up) und waren nicht mehr für Pfizer erreichbar. Einige Teilnehmer erfüllten wegen positiver Covid-Testungen nicht mehr die Einschlusskriterien der Studie. Bei knapp hundert Fällen ist als Ursache eine Nebenwirkung (adverse event) angegeben; im Dokument finden sich weiterhin rund 50 Todesfälle – mehr als ein Dutzend davon mit Herzstillstand oder Herzinfarkt.

In einem titellosen Dokument mit 3.611 Seiten, das unter “fa-interim-narrative-sensitive” hinterlegt ist, werden einige Fälle von Probanden, die die Studie im Kontext von Nebenwirkungen verlassen haben, erörtert. “The Defender” recherchierte 34 Teilnehmer, deren Austritt aus dem Experiment dort näher beschrieben wird. Demzufolge schieden lediglich vier Personen wegen schwerer Nebenwirkungen aus, die von Pfizer tatsächlich mit der Impfung in Verbindung gebracht wurden:

  • eine 56-Jährige, die am 11. August 2020 mit ihrer ersten Dosis geimpft wurde und am folgenden Tag wegen generalisiertem Pruritus (Juckreiz) und Tachykardie aus der Studie ausschied.
  • eine 61-Jährige, die ihre erste Dosis des Impfstoffs am 25. September 2020 erhielt. Sie erlitt am 14. Oktober 2020 eine einseitige Taubheit und wurde am folgenden Tag aus der Studie genommen. Ihr Zustand dauerte bis zum 23. Oktober 2020 an.
  • ein 71-Jähriger, der am 28. Oktober 2020 geimpft wurde, aber am folgenden Tag „wegen Verschlechterung der Depression, die zum Zeitpunkt des letzten verfügbaren Berichts andauerte“, aus der Studie zurückgezogen wurde.
  • eine 36-Jährige, die am 26. August 2020 geimpft wurde und in den Tagen unmittelbar danach Nebenwirkungen wie Engegefühl in der Brust, sich verschlechternde Kopfschmerzen, Hypokaliämie, Schmerzen an der Injektionsstelle und Schmerzen im linken Arm hatte, was zu ihrem Abbruch der Studie am 30. August führte.

Plötzliche Herzprobleme: Laut Pfizer keine Verbindung zur Impfung

Pikant ist auf Basis dieser Recherchen allerdings, dass einige Probanden pünktlich nach dem Auftreten von neuen medizinischen Problemen aus der Studie ausschieden, die laut Pfizers “Untersuchern” aber nicht mit der Impfung in Verbindung stehen sollten: darunter ein 49-Jähriger mit BMI über 30, der wenige Tage nach der ersten Dosis mit koronarer Herzkrankheit und akutem Myokardinfarkt diagnostiziert wurde. Pfizer behauptete, die Herzprobleme hätten schon zuvor (undiagnostiziert) bestanden haben müssen; eine Verbindung zur Impfung wurde geleugnet. Eine 75-Jährige erlitt wenige Tage nach ihrer Impfung eine transistorische ischämische Attacke (TIA), also einen “kleinen” Schlaganfall. Diese Erkrankungen erlitten viele Impflinge kurz nach ihrem Schuss – dass Pfizer hier jeden Zusammenhang leugnet, sorgt zwangsweise dafür, dass man die Studie in puncto Nebenwirkungen verstärkt infrage stellt.

Andere angeblich nicht mit der Impfung in Zusammenhang stehende Probleme, wegen derer Menschen aus der Studie ausstiegen, waren Abdominalschmerzen, (mutmaßlich) Covid-19, Atemwegsinfektionen, Haarausfall, Kopfschmerzen und plötzlich auftretende psychische Probleme wie Angst, Depression, Schlaflosigkeit und Schizophrenie. Psychische Auffälligkeiten mögen auf den ersten Blick tatsächlich als nicht mit der Impfung assoziierbar erscheinen, an dieser Stelle sei allerdings darauf hingewiesen, dass auch der Pfizer-Schuss mit Gerinnseln im Gehirn in Verbindung gebracht wird: Je nach Lokalisation sind auch psychiatrische Auffälligkeiten und Wesensveränderungen die Folge.

Verschlimmerung von Vorerkrankungen, plötzlicher Krebs

In anderen Fällen wiederum kam es zur Verschlimmerung von vorbestehenden Erkrankungen, wobei ein Zusammenhang zur Impfung durch die Untersucher jedoch abermals ausgeschlossen wurde. So erlitt eine 56-jährige Dame eine prompte Verschlechterung ihrer koronaren Herzerkrankung. Eine 46-Jährige schied aus, weil kurz nach dem Impfschuss plötzlich Metastasen in ihrem Gehirn festgestellt wurden, die Pfizer schlicht auf ein 2019 diagnostiziertes Adenokarzinom zurückführte. Ein Effekt der Impfung wurde ausgeschlossen. Ein 67-Jähriger litt nach seinem Schuss plötzlich an blutverlustbedingter Anämie, Blutungen im Gastrointestinal-Trakt, Thrombozytopenie und Verschlechterungen von Ösophagusgeschwüren. Bei einer 48-Jährigen wurde nach dem Schuss aus heiterem Himmel ein Adenokarzinom des Magens festgestellt; zuvor hatte sie unter anderem unter gastroösophagealem Reflux, Gallensteinen und dem Reizdarmsyndrom gelitten, hatte aber keine Vorgeschichte von Krebs.

Verließen wirklich reihenweise Probanden die Studie wegen minimaler Impfreaktionen?

Interessant ist auch, dass eine ganze Reihe von Probanden ihre Teilnahme zurückzogen, nachdem sie scheinbar ganz triviale Nebenwirkungen wie Schwellungen oder Schmerzen an der Einstichstelle erlitten hatten. Hier wurde ein Zusammenhang zur Impfung von Pfizers sogenanntem Untersucher nicht geleugnet – es stellt sich jedoch die Frage, ob ein Schmerz an der Impfstelle nicht erwartbar ist und ob diese Teilnehmer wirklich nur deshalb die Studie verließen. Michael Nevradakis von “The Defender” stellt das in Frage:

Diese Austritte werfen die Frage auf, ob diese scheinbar geringfügigen unerwünschten Ereignisse die wahre Ursache für den Rückzug der Patienten waren oder ob andere, nicht näher bezeichnete und möglicherweise schwerwiegendere Faktoren eine Rolle spielten.

Fakt ist: Pfizer wurde bereits von einer Whistleblowerin wegen Datenmanipulation angeklagt. Das Unternehmen setzt hier auf Dreistigkeit: Vor Gericht argumentierte man, das Verfahren wegen Fälschungen der klinischen Studien für die “Impfstoffe” sollte eingestellt werden – denn die Regierung habe von dem mutmaßlichen Betrug gewusst und trotzdem weiterhin Geschäfte mit Pfizer gemacht. Pfizers Antrag auf Abweisung der Klage soll im August juristisch bekämpft werden.



Novavax-Impfstoff 19.7.2022: "EMA fügt «schwere Allergien» als Nebenwirkung des Novavax-impfstoffs hinzu"
https://transition-news.org/ema-fugt-schwere-allergien-als-nebenwirkung-des-novavax-impfstoffs-hinzu
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49238
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 15:22]
[Forwarded from Transition News]

Vor wenigen Tagen hat die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA den Novavax-Impfstoff gegen Covid-19 für die Notfallverwendung bei Personen ab 18 Jahren zugelassen. Die FDA versichert, dass eine gründliche Analyse und Bewertung der verfügbaren Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit durchgeführt worden sei und dass die Herstellungsinformationen des Präparats die rechtlichen Kriterien für die Erteilung einer Notfallzulassung erfüllt hätten. Die Behörden hoffen, dass der «traditionelle» Impfstoff diejenigen zur Impfung bewegen wird, die sich vor der neuartigen mRNA-Technologie fürchten.



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


Zahlen: SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in Schottland 19.7.2022: Corona nach Impfung wird Standard, hat sich verdoppelt:
Schottland: tägliche C19-Spitalseinweisungen nach "Impfung" doppelt so hoch wie zuvor
https://tkp.at/2022/07/19/schottland-taegliche-c19-spitalseinweisungen-nach-impfung-doppelt-so-hoch-wie-zuvor/

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49211


Zahlen: SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in Kanada 19.7.2022: Coronatod ist bei 2x und 3x Geimpften prozentual oft der Fall:
Erhöhtes «Covid»-Sterberisiko bei zwei- und dreifach «Geimpften»
https://transition-news.org/erhohtes-covid-sterberisiko-bei-zwei-und-dreifach-geimpften
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49207
Inzwischen ist belegt, dass die SARS-CoV-2-Gen-Präparate nicht gegen die angeblich neue Krankheit «Covid» schützen. Doch die neuesten offiziellen Daten aus der kanadischen Provinz Manitoba zeigen, dass die Injektionen sogar das «Covid»-Sterberisiko erhöhen.

Laut den Daten entfielen nur 9 Prozent der Todesfälle und 14 Prozent der Krankenhauseinweisungen in der Provinz auf Ungeimpfte, obwohl diese 17 Prozent der Bevölkerung ausmachen.


SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen Impfmorde BAG Schweiz 19.7.2022: Kriminelles BAG von Levy gibt Übersterblichkeit bei 65+-Menschen zu - die Hitze soll Schuld sein
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/sterblichkeit-todesursachen.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49235
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 14:32]
Das BAG verzeichnet laut deren Angaben auch wieder eine Übersterblichkeit. Zitat:  Seit Mitte Juni 2022 liegt die Sterblichkeit der Über-65-Jährigen über dem erwarteten Wert. Bei der Beurteilung muss berücksichtigt werden, dass in dieser Periode in der Schweiz sehr hohe Temperaturen geherrscht haben. / Die schieben es offenbar auch auf die Hitze...hier der Link

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 15:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49245
Revidiert nach oben vom 3.7. ; über 65 + 20 (1141) Todesfälle, von 0-64 + 6 (169)



Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde "USA" 19.7.2022: Anträge auf Auszahlung von Lebensversicherungen haben sich verdreifacht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 12:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49226
[Forwarded from Robin Monotti + Dr Mike Yeadon + Cory Morningstar]
[ Photo ]
US life insurance claims are THREE TIMES GREATER than usual in 2021.
The alleged pandemic year (2020) resulted in a 6% increase over 2019. That might even be in the noise. Those dying “with Covid19” are uncommonly “from covid19”, but in any case are mostly in the elderly & already ill.
Life insurance payouts attached to employment is the source of the huge rise, people 18-64.
In 2021, we have massed c19 vaccination & younger people dying.
Is there a more parsimonious explanation than the obvious one?
Best wishes
Mike



Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde "USA" 19.7.2022: Lebenserwartung sinkt unter die von Kuba:
2021: Die amerikanische Lebenserwartung fällt noch weiter: nur noch knapp über der Lebenserwartung in Mexiko und niedriger als die Lebenserwartung in Kuba!
https://t.me/corona_impftod/33436
Deutsches Ärzteblatt (https://www.aerzteblatt.de/blog/133477)
2021: Die amerikanische Lebenserwartung fällt noch weiter
Seit Monaten warte ich auf die Veröffentlichung erster Zahlen über die durchschnittliche Lebense



Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde in Singapur 19.7.2022: Übersterblichkeit wie in Schweden jetzt:
Singapur, ein weiteres Land mit dem Motto „Eindämmen und impfen“, hat die gleiche übermäßige Sterblichkeit wie Schweden
https://uncutnews.ch/singapur-ein-weiteres-land-mit-dem-motto-eindaemmen-und-impfen-hat-die-gleiche-uebermaessige-sterblichkeit-wie-schweden/

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass Südkorea, das Aushängeschild für die Strategie "Eindämmen und Impfen", die gleiche Übersterblichkeitsrate wie Schweden erreicht hat. Obwohl das Land die Infektionen bis nach der Einführung des Impfstoffs auf ein..


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 19.7.2022: Person wahrscheinlich geimpft: Herzstillstand - Jahrgang 1966
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 13:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49233
Und wieder haben wir eine Todesanzeige eines noch jungen Menschen, Jg. 66, erhalten, dessen Herz unerwartet zu Schlagen aufgehört hat.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Zürich 19.7.2022: Sekundarlehrer (64) 2-3x geimpft: plötzlich verstorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 15:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49243
Eine neue Meldung:
Bekannter meiner Familie Jg. 58. Sekundarlehrer kurz vor Rente. 2 oder 3💉. Nach kurzer schwerer Krankheit plötzlich verstorben. Kt. ZH


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Basel-Land 19.7.2022: Ex-Regierungsrat Urs Wüthrich (68): unerwartet gestorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 17:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49255

19.7.2022: Es war wohl die Impfung: "Baselbieter alt Regierungsrat Urs Wüthrich mit 68 Jahren verstorben"

https://www.nau.ch/amp/ort/sissach/baselbieter-alt-regierungsrat-urs-wuthrich-mit-68-jahren-verstorben-66225642
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2241
Der Baselbieter alt Regierungsrat Urs Wüthrich (SP) ist am Montag, 18. Juli 2022, im Alter von 68 Jahren unerwartet gestorben.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Glarus 19.7.2022: Frau (ca.34) 2-3x geimpft: tot in der Wohnung aufgefunden - viele junge Leute sterben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 10:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49218
Eine neue Meldung:
Eine unserer langjährigen Patientinnen, Jg. 76, wurde gestern in ihrer Wohnung tot aufgefunden, muss sehr plötzlich gestorben sein, war mind. 2x geimpft, wir sind alle tief betroffen,
allgemein gibt es im Umfeld bei uns so viele junge Verstorbene wie noch nie, man möchte gar nicht glauben dass es wahr ist, es ist so traurig
Kanton GL


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Leuggelbach 19.7.2022: Mann wahrscheinlich geimpft: Turbodemenz - Altersheim, nach 3 Wochen tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 10:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49220
Eine neue Meldung:
Hallo, ich kann ähnliches berichten von unserem ehemaligen Nachbarn. Er kam im Oktober 21 ins Pflegeheim und war seltsamerweise 3 Wochen später tot. Grüsse aus Leuggelbach


4R


18.7.2022: Mossad-Lügner Jörg Offer von den Rothschild-Medien ist gegangen: "NRW-Produzent und Video-Regisseur überraschend verstorben"
https://www.fazemag.de/nrw-produzent-und-video-regisseur-ueberraschend-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2236
Eine weitere schockierende Nachricht, die uns erreicht hat. Der Solinger Kreativ-Kopf Jörg Offer aka Der General aka Don Jorge Reffo aka Der Trasher ist im viel zu frühen Alten von 54 Jahren an e


F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord F 19.7.2022:
Normandie: 67-jährige Frau bricht am Strand von Merville-Franceville mit Herzstillstand zusammen und stirbt beim Transport ins Krankenhaus. 18.7.22
Une  sexagénaire victime d'un malaise cardiaque sur la plage de Merville-Franceville
https://actu.fr/normandie/merville-franceville-plage_14409/une-sexagenaire-victime-dun-malaise-cardiaque-sur-la-plage-de-merville-franceville_52548754.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2239
Lundi 18 juillet 2022, une femme âgée de 67 ans a été victime d'un malaise sur la plage de Merville-Franceville (Calvados). Elle est décédée



It


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 18.7.2022:
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2233
Toskana: Roberto Arcioni (63) postete zuletzt seine "Booster"-Injektion. In der Nacht vom 16.7.22 ist er den Rekonstruktionen der Behörden zufolge nach einem plötzlichen medizinischen Notfall in einen Kanal gefallen, aus dem er nur noch tot geborgen werden konnte.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 19.7.2022:
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2237
Romano Basuino (64) aus Biella starb genau fünfzehn Monate nach seiner ersten Covid-"Schutzimpfung". Möglicherweise nur ein Zufall. Bitte die angeheftete Nachricht beachten. 17.7.22.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 19.7.2022:
Der impfpflichtige Maximiliano Pittarella aus Codognè (Treviso) ist am 18.7.22 mit nur 51 Jahren im Krankenhaus verstorben, auch er Opfer eines unerwarteten medizinischen Notfalls.
Addio a Maximiliano Pittarella, aveva solo 51 anni
https://www.oggitreviso.it/addio-maximiliano-pittarella-aveva-solo-51-anni-285681
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2238
CODOGNE'/FONTANELLE - Maximiliano Pittarella aveva solo 51 anni. Si è spento l’8 luglio scorso in ospedale, in seguito ad un malore accusato qualche giorno prima.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 19.7.2022:
Massimo De Alessandri plötzlich im Alter von 58 Jahren gestorben - Reifenpresse.de

https://reifenpresse.de/2022/07/19/massimo-de-alessandri-ploetzlich-im-alter-von-58-jahren-gestorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2243
Der ehemalige CEO von Marangoni und Schwiegersohn von Mario Marangoni, Massimo De Alessandri, ist plötzlich im Alter von 58 Jahren

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 19.7.2022:
Trient: Impfpflichtiger Manager einer Energie-Holding mit 58 Jahren nach plötzlichem medizinischem Notfall gestorben. 19.7.22
Malore improvviso, muore a 58 anni il presidente di Dolomiti Energia, Massimo De Alessandri
https://www.ladige.it/cronaca/2022/07/19/malore-improvviso-muore-a-58-anni-il-presidente-di-dolomiti-energia-massimo-de-alessandri-1.3268923
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2246
Laureato in Economia a Verona, ex amministratore delegato della Marangoni (era gen


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 19.7.2022:
Camerino: Der impfpflichtige Bodybuilder Roberto Fedeli mit 58 Jahren nach plötzlichem medizinischem Notfall überraschen verstorben. Herzversagen mitten in der Nacht. 19.7.22
Malore improvviso, muore culturista: dolore per Roberto Fedeli
https://www.cronachemaceratesi.it/2022/07/19/malore-improvviso-muore-culturista-dolore-per-roberto-fedeli/1660276/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2247
CAMERINO - Stroncato da una crisi cardiaca nella notte. Era il titolare di una palestra a Selvalagli Gagliole. La sua una vita trascorsa tra pesi e concorsi. Il funerale domani alla basilica di San


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in den "USA" am 19.7.2022:
American Eagle Outfitters, Inc. gibt das Ableben von Steven A. Davis, Direktor, bekannt

https://de.marketscreener.com/amp/kurs/aktie/AMERICAN-EAGLE-OUTFITTERS-44624/news/American-Eagle-Outfitters-Inc-gibt-das-Ableben-von-Steven-A-Davis-Direktor-bekannt-40992028/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2235
American Eagle Outfitters, Inc. gab bekannt, dass Herr Steven A. Davis, ein Direktor des Unternehmens, am 10. Juli 2022 unerwartet verstorben



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen

4R 19.7.2022:  1 Kampfsportler weniger - ein Schläger weniger auf der Welt:
https://kampfsport-rhoden.jimdofree.com/trainer/frank-makowski/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2234
Frank Makowski: Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind. Frank Makowski *18.12.1966 †08.07.2022 Frank war Wegbereiter und treibende Kraft bei der Gründung der Kampfspo



SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

Zahlen Kindermorde durch SCHLANGENGIFTimpfung: Bestatter in Kanada 19.7.2022: Immer mehr Kindersärge werden bestellt:
Kanada: Mehr Bestellungen für kleinere Särge
https://transition-news.org/kanada-mehr-bestellungen-fur-kleinere-sarge
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49206

«Es sterben immer mehr Kinder und Jugendliche. Das ist in unserer Branche spürbar. Zum ersten Mal seit über 30 Jahren erhalten wir Grossaufträge für kleinere Särge.»

Der Artikel:

In einem Exklusiv-Interview mit dem Onlineportal RAIR Foundation berichtet ein Sarghersteller aus Toronto darüber, dass er seit Beginn der Covid-«Impfung» an Kindern «Grossaufträge für kleinere Särge» erhalten hat.

Wir werden in dem Glauben erzogen, dass es eine Zeit zum Leben und eine Zeit zum Sterben gibt. Die Zeit zum Sterben kommt gewöhnlich mit Krankheit, Unfall und Alter. Doch seit Beginn der Covid-«Impfung» ist alles anders.

In einem exklusiven Interview mit der RAIR Foundation erklärte Mick Haddock, ein Sarghersteller im Norden Torontos, dass sich die Lage in der Branche in den letzten neun Monaten deutlich verändert hätte.

«Es sterben immer mehr Kinder und Jugendliche. Das ist in unserer Branche spürbar. Zum ersten Mal seit über 30 Jahren erhalten wir Grossaufträge für kleinere Särge.»

Normalerweise bleibe die Sargindustrie ziemlich stabil, berichtete Haddock, doch die jüngsten Verkaufszahlen zeigten, dass sich dies geändert habe.

«Nicht nur, dass alle Verkäufe gestiegen sind. In der Vergangenheit haben wir auf fünf verkaufte Särge in voller Grösse einen in Jugendgrösse verkauft, jetzt kommen auf fünf Särge zwei Särge in Jugendgrösse.»

Weiterhin tat Haddock kund, dass er und seine Branchen-Kollegen im Jahr 2020 einen Aufschwung erwartet hätten. Aber dieser habe sich nicht eingestellt. «Erst Ende 2020 und Anfang 2021 konnten wir einen Anstieg der Verkaufszahlen feststellen (…).»

Tatsächlich hätte Haddock im Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von 60 Prozent verzeichnet, so RAIR Foundation.

«Erst als die Impfstoffe immer jüngeren Bevölkerungsgruppen verabreicht wurden, haben wir einen Aufschwung erlebt (…). Innerhalb von zwei Monaten nach der Zulassung des Impfstoffs für die 11- bis 15-Jährigen stellten wir eine grössere Nachfrage nach kleineren Einheiten fest.»

Der Gesamtumsatz sei im Vergleich zu 2019 um 30 und 40 Prozent gestiegen. «Es ist atemberaubend, wie viel höher er ist. Mitte 2021 begann er zu steigen; 2022 war das Wachstum messbar», betonte Haddock.

RAIR Foundation wies zudem darauf hin, dass Haddocks Erfahrung die des britischen Bestattungsunternehmers John O’Looney von Milton Keynes Family Funeral Services widerspiegle. Dieser ging im September 2021 an die Öffentlichkeit und beschrieb ein ähnliches Sterbemuster. O’Looney hatte festgestellt, dass es während der ersten Covid-Welle keinen Anstieg der Todesfälle gab, sondern eher weniger Menschen starben.

Nach der Einführung der «Impfstoffe» im Januar 2021 stiegen die Anrufe laut O’Looney dann sprunghaft um 300 Prozent an. «Ich habe in 15 Jahren noch nie eine solche Todesrate gesehen», hatte der Bestatter kundgetan.

Quelle:

RAIR Foundation: Coffins for Children Ordered in Bulk, 'First Time in Over 30 Years' - 14. Juli 2022

RAIR Foundation: BOMBSHELL: British Funeral Director John O'Looney: Deaths Skyrocketed '300%' After Covid Vaccine (Video) - 14. Oktober 2021




Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung 19.7.2022:
Adrano: 7-jähriges Kind stirbt nach medizinischem Notfall. Dem Jungen sei es "plötzlich schlecht gegangen". 18.7.22
(orig. italiano: DRAMMA AD ADRANO. MUORE BIMBO DI 7 ANNI COLTO DA MALORE - TVA Tele Video Adrano)
https://www.tvadrano.com/2022/07/18/dramma-ad-adrano-muore-bimbo-di-7-anni-colto-da-malore/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2245

Tragedia questa mattina ad Adrano per la scomparsa, a causa di un malore, di un bambino di 7 anni. Il piccolo si è improvvisamente sentito male e a soccorrerlo, allertati, sono stati operatori sanitari del 118 che l’hanno trasportato d’urgenza con l’ambulanza al pronto soccorso dell’ospedale di Biancavilla dove, per circa un’ora, hanno cercato di rianimarlo in tutti i modi senza però riuscire a strapparlo alla morte.





SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)


Bayern (4R) 19.7.2022: Autofahrer hält an - tot:
Bei Starnberg: Autofahrer sitzt am Straßenrand tot am Steuer
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/starnberg-polizei-autofahrer-kraillinger-tot-1.5623557
Ein toter Autofahrer ist am Montagvormittag bei Starnberg am Steuer seines Wagens entdeckt worden. Nach Polizeiangaben stand das Auto des 74-jährigen...


SCHLANGENGIFTimpfmorde und Bestatter und Krematorien

Bestatter in Kanada 19.7.2022: Immer mehr Kindersärge werden bestellt:
Kanada: Mehr Bestellungen für kleinere Särge
https://transition-news.org/kanada-mehr-bestellungen-fur-kleinere-sarge
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49206

«Es sterben immer mehr Kinder und Jugendliche. Das ist in unserer Branche spürbar. Zum ersten Mal seit über 30 Jahren erhalten wir Grossaufträge für kleinere Särge.»

Der Artikel:

In einem Exklusiv-Interview mit dem Onlineportal RAIR Foundation berichtet ein Sarghersteller aus Toronto darüber, dass er seit Beginn der Covid-«Impfung» an Kindern «Grossaufträge für kleinere Särge» erhalten hat.

Wir werden in dem Glauben erzogen, dass es eine Zeit zum Leben und eine Zeit zum Sterben gibt. Die Zeit zum Sterben kommt gewöhnlich mit Krankheit, Unfall und Alter. Doch seit Beginn der Covid-«Impfung» ist alles anders.

In einem exklusiven Interview mit der RAIR Foundation erklärte Mick Haddock, ein Sarghersteller im Norden Torontos, dass sich die Lage in der Branche in den letzten neun Monaten deutlich verändert hätte.

«Es sterben immer mehr Kinder und Jugendliche. Das ist in unserer Branche spürbar. Zum ersten Mal seit über 30 Jahren erhalten wir Grossaufträge für kleinere Särge.»

Normalerweise bleibe die Sargindustrie ziemlich stabil, berichtete Haddock, doch die jüngsten Verkaufszahlen zeigten, dass sich dies geändert habe.

«Nicht nur, dass alle Verkäufe gestiegen sind. In der Vergangenheit haben wir auf fünf verkaufte Särge in voller Grösse einen in Jugendgrösse verkauft, jetzt kommen auf fünf Särge zwei Särge in Jugendgrösse.»

Weiterhin tat Haddock kund, dass er und seine Branchen-Kollegen im Jahr 2020 einen Aufschwung erwartet hätten. Aber dieser habe sich nicht eingestellt. «Erst Ende 2020 und Anfang 2021 konnten wir einen Anstieg der Verkaufszahlen feststellen (…).»

Tatsächlich hätte Haddock im Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von 60 Prozent verzeichnet, so RAIR Foundation.

«Erst als die Impfstoffe immer jüngeren Bevölkerungsgruppen verabreicht wurden, haben wir einen Aufschwung erlebt (…). Innerhalb von zwei Monaten nach der Zulassung des Impfstoffs für die 11- bis 15-Jährigen stellten wir eine grössere Nachfrage nach kleineren Einheiten fest.»

Der Gesamtumsatz sei im Vergleich zu 2019 um 30 und 40 Prozent gestiegen. «Es ist atemberaubend, wie viel höher er ist. Mitte 2021 begann er zu steigen; 2022 war das Wachstum messbar», betonte Haddock.

RAIR Foundation wies zudem darauf hin, dass Haddocks Erfahrung die des britischen Bestattungsunternehmers John O’Looney von Milton Keynes Family Funeral Services widerspiegle. Dieser ging im September 2021 an die Öffentlichkeit und beschrieb ein ähnliches Sterbemuster. O’Looney hatte festgestellt, dass es während der ersten Covid-Welle keinen Anstieg der Todesfälle gab, sondern eher weniger Menschen starben.

Nach der Einführung der «Impfstoffe» im Januar 2021 stiegen die Anrufe laut O’Looney dann sprunghaft um 300 Prozent an. «Ich habe in 15 Jahren noch nie eine solche Todesrate gesehen», hatte der Bestatter kundgetan.

Quelle:

RAIR Foundation: Coffins for Children Ordered in Bulk, 'First Time in Over 30 Years' - 14. Juli 2022

RAIR Foundation: BOMBSHELL: British Funeral Director John O'Looney: Deaths Skyrocketed '300%' After Covid Vaccine (Video) - 14. Oktober 2021



Kriminelle Regierungen


Abfall ohne Ende 19.7.2022: Millionen Impfdosen werden Sondermüll:
Impfstoff-Fehlkäufe: Eingekauft – Abgelaufen – Weggeschmissen
https://www.alexander-wallasch.de/gastbeitraege/impfstoff-fehlkaeufe-eingekauft-abgelaufen-weggeschmissen

Die eigentliche Gewissheit, die sich aus den zu entsorgenden Impfdosen ergibt: Das Ablaufdatum


Armut durch Coronawahn 19.7.2022: Nun blühen Kinderraub und Organhandel
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/102399
Der Organhandel wird immer mehr zur internationalen Pandemie. In "ärmeren" Ländern, werden hauptsächlich Kinder entführt (wie in diesem Video) um ihnen in grausamen und aufgezwungenen Operationen ihre Organe zu entfernen um diese gewinnbringend an die luziferischen Eliten zu verkaufen und sie danach, falls sie dann noch leben, als Sexsklaven auszubeuten



4R

Täter Krankenkasse im 4R am 19.7.2022: bezahlt Impfschaden nicht:
Corona-Impfschäden – Patientin bleibt auf Kosten sitzen
In der BILD-TV-Talkshow „Die richtigen Fragen“ ging es am Sonntag hoch her:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 17:43]
https://www.youtube.com/watch?v=N4Wj8gfc8ew
https://youtu.be/N4Wj8gfc8ew


Video: Corona-Impfschäden – Patientin bleibt auf Kosten sitzen (6'19'')

Video: Corona-Impfschäden – Patientin bleibt auf Kosten sitzen (6'19'')
https://www.youtube.com/watch?v=N4Wj8gfc8ew - Video-Kanal:  BILD



Täter Justiz in Russland 19.7.2022: Aufruf zum Nichtbeachten der Coronamassnahmen+Nichtbeachten des Lockdowns+Demo wird mit 10 Jahren Straflager bestraft - Opernsänger Vadim Cheldiev:
„Opernsänger Cheldiev, der sich der Selbstisolation widersetzte, wurde wegen Extremismus zu 10 Jahren verurteilt
https://lenta.ru/news/2022/07/19/covidpevec/
https://www.interfax.ru/russia/852841
https://t.me/oliverjanich/102416

Der russische Opernsänger aus Nordossetien Vadim Cheldiev wurde wegen Aufrufen nach Extremismus zu 10 Jahren in einer Hochsicherheitskolonie verurteilt. Dies wurde von Interfax am Dienstag, den 19. Juli, gemeldet.
Am 6. April 2020 verteilte Cheldiev zwei Videos in sozialen Netzwerken. In ihnen nannte er die Maßnahmen der offiziellen Behörden Nordossetiens, um die Bevölkerung vor COVID-19 zu schützen, weit hergeholt.
Der Mann forderte die Bevölkerung der Republik auf, dem Selbstisolationsregime nicht zu gehorchen und es zu verletzen. So bildete Cheldiev laut dem Untersuchungsausschuss Russlands (ICR) "eine Meinung unter den Bürgern über das Fehlen von Umständen", die ihr Leben und ihre Gesundheit bedrohen.
Am 20. April, zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Aufzeichnungen, fand auf dem Platz in Wladikawkas eine Kundgebung gegen das Regime der Selbstisolierung und Inhaftierung des Sängers statt. Bei einem nicht autorisierten Protest verhaftete die Polizei etwa 100 Personen.“




"USA"

Kriminelle CDC 19.7.2022: Die Mitarbeiter verlassen das sinkende Schiff - u.a. wegen der kriminellen Kinderimpfung
Health experts are quitting the NIH and CDC in droves because they're embarrassed by 'bad science' - including vaccinating children under 5 to 'make their advice palatable to the White House,' doctors claim
https://www.dailymail.co.uk/health/article-11015235/Health-experts-quitting-NIH-CDC-droves-embarrassed-bad-science.html
https://t.me/corona_impftod/33434
Gesundheitsexperten verlassen die NIH und die CDC in Scharen, weil sie sich für "schlechte Wissenschaft" schämen - einschließlich der Impfung von Kindern unter 5 Jahren, um "dem Weißen Haus ihre Ratschläge schmackhaft zu machen", behaupten Ärzte

    Die NIH und die CDC stehen Berichten zufolge vor Personalknappheit, da die schlechte Arbeitsmoral die Mitarbeiter vertreibt

    Entscheidungen wie die Schließung von Schulen und die Forderung nach Gesichtsmasken nach deren Wiedereröffnung führten dazu, dass viele die Führung in Frage stellten

    In letzter Zeit hat die Zulassung von COVID-19-Impfstoffen für Kinder unter vier Jahren einige in Amerikas obersten medizinischen Behörden verwirrt

    Bari Weiss' 'Common Sense' Substack berichtet, dass die Daten aus den klinischen Studien von Pfizer und Moderna für die Impfung von Kindern unter 5 Jahren nur eine begrenzte Wirksamkeit zeigen

♟CheckMateNews ♟
Telegram (https://t.me/CheckMateNews)  |  Substack (https://checkmatenews.substack.com/)
Minds (https://www.minds.com/checkmatenews)  |  Gettr (https://gettr.com/user/checkmatenews)  | Odysee (https://odysee.com/@CheckMateNews:a)


Der englische Artikel:

July 14, 2022: Health experts are quitting the NIH and CDC in droves because they're embarrassed by 'bad science' - including vaccinating children under 5 to 'make their advice palatable to the White House,' doctors claim
https://www.dailymail.co.uk/health/article-11015235/Health-experts-quitting-NIH-CDC-droves-embarrassed-bad-science.html
https://t.me/corona_impftod/33434

  • The NIH and CDC are reportedly facing staffing shortages as low morale drives away employees
  • Decisions like the closure of schools and then requiring face masks once they reopened led to many questioning leadership
  • Lately, the authorization of COVID-19 vaccines for children four years old of younger has confused some in America's top medical agencies
  • Bari Weiss' 'Common Sense' Substack reports that data from both Pfizer and Moderna's clinical trials for jabs in under-5s show limited effectiveness 
By Mansur Shaheen

Two of America's top health agencies are reportedly hemorrhaging staff as poor decision-making, described by staff as 'bad science,' has led to low morale.

Dr. Marty Makary (pictured), a public health expert from Johns Hopkins University, is a critic of both school closures during the COVID-19 pandemic and in vaccines for children aged four and younger

The Centers for Disease Control and Prevention (CDC) and the National Institutes of Health (NIH) are both suffering staff shortages, according to Dr. Marty Makary, a top public-health expert at Johns Hopkins University, writes at Common Sense, the Substack run by former New York Times columnist, Bari Weiss.

Major decisions made by the agencies that hurt morale included support for masking in schools, school closures during the pandemic and the authorization of COVID-19 vaccines for children four and under.

Both agencies, along with the Food and Drug Administration (FDA) have been mired in controversy throughout the pandemic for inconsistent messaging and for decision-making that didn't seem to line up with available science.

'They have no leadership right now. Suddenly, there's an enormous number of jobs opening up at the highest level positions,' an anonymous NIH scientist told Common Sense.

Schools became a battleground of the COVID-19 pandemic in America.

When the virus stormed the world in 2020, many officials immediately shut things down - schools, retail stores, entertainment venues, restaurants - out of an fear of the unknown.

Initial data showed children suffered limited risk when they contracted the virus, though, and that it was mainly the elderly and severely immunocompromised that bore the virus's burden.

Despite the evidence, the CDC still recommended schools stay closed until the end of the 2019-2020 school year.

While individual school districts were allowed to make decisions for themselves - and many Republican leaning counties did quickly reopen schools -  many major metropolitan areas under Democratic control kept schools closed for extended periods of time.

Earlier this year, Makary told DailyMail.com that the decision to keep schools closed was one of the worst made in the pandemic, specifically citing that minority communities who disproportionately lived in these areas were set the furthest behind academically.

'CDC failed to balance the risks of COVID with other risks that come from closing schools,' an anonymous CDC scientist told Common Sense.

'Learning loss, mental health exacerbations were obvious early on and those worsened as the guidance insisted on keeping schools virtual. CDC guidance worsened racial equity for generations to come. It failed this generation of children.' 

When schools did reopen, many required children to remain masked at all times outside of lunch periods, following guidance from the CDC.

COVID tsar Dr. Anthony Fauci repeatedly warned that lifting mask mandates from children was 'risky,' while simultaneously saying it was time to return back to normal. That was in February.

On July 13, Fauci flip-flopped again, recommending that masks still be work in indoor public gatherings while telling Americans they shouldn't let the BA.5 COVID-19 variant 'disrupt our lives.'

Makary criticized the data submitted by Pfizer and Moderna to receive the green-light, saying it was lacking: Pfizer's trial included under 1,000 children and didn't show any efficacy against infection, he reports. 

Moderna reported just a four percent reduction in infection in their trial of around 6,000 children.

'A more honest announcement would have been: 'We approved the vax for babies & toddlers based on very little data. While we believe its safe in this population, the study sample size was too low to make a [conclusion] about safety. Note that studies were done in kids w/o natural immunity,'' Makary told DailyMail.com about the decision in June.

'The public has no idea how bad this data really is. It would not pass muster for any other authorization,' an FDA official said. 

Amid the many controversies the agency was facing at the time, the CDC announced in April that it would reevaluate its structure and processes in the hopes of developing better processes to communicate with Americans.

It is unclear what changes, if any, were made as a result of the evaluation.



Fascho-Kanada

Fascho-Kanada 19.7.2022: Trudeau-Costapo nimmt Rentner fest, weil er die App nicht anwendet und seine Gesundheitsdaten verweigert:
86-jähriger Kanadier vorübergehend inhaftiert, weil er die Gesundheits-App nicht heruntergeladen hat, um der kanadischen Regierung die vorgeschriebenen Gesundheitsdaten zu übermitteln
https://uncutnews.ch/86-jaehriger-kanadier-voruebergehend-inhaftiert-weil-er-die-gesundheits-app-nicht-heruntergeladen-hat-um-der-kanadischen-regierung-die-vorgeschriebenen-gesundheitsdaten-zu-uebermitteln/
https://t.me/oliverjanich/102383

Einem 86-jährigen Mann wurde die Einreise nach Kanada verweigert und er wurde zwei Stunden lang festgehalten, weil er die App "ArriveCan" nicht benutzt hatte, mit der Reisende der kanadischen Regierung obligatorische Gesundheitsinformationen übermitt..


Fascho-China

Fascho-China 19.7.2022: benutzt die Corona-App als Blockademittel gegen Freidenker:
Digitale Fußfessel mit Corona-App
https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-app-corona-kontrolle-101.html
https://t.me/oliverjanich/102388

Sogar Weltspiegel / ARD berichtet (noch) darüber: Ohne grünen Code in der Corona-App kommt man in Peking weder in Supermärkte noch in die eigene Wohnung hinein. Laut NewYork Times werden die Daten in Echtzeit an die Polizei weitergeleitet. Das Beispiel im Video zeigt den politischen Missbrauch, um kritische Menschen, Bankkunden oder Andere willkürlich auszuschalten.

Zitat: Die Corona-App ist „ein neues Werkzeug des autoritären Regimes zur kompletten Überwachung“.




Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

Widerstand Schweiz 19.7.2022: T-Shirts für UNgeimpfte drucken
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 19:49]
[ Photo ]
Kleiderdruckerei druckt nicht richtig? (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49264) Also meine Kleiderdruckerei an der Flughafenstrasse 24 in Basel hat immer alles gedruckt.
Gruss von NIE IMPFEN!



Widerstand Schweiz 19.7.2022: Stelle wegen Zwangstests gekündigt und neue Stelle erhalten OHNE Coronawahn
Siena, [19.07.2022 13:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49232
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Antwort dazu:

Zu 19.20

Das ist ja das Problem, es machen noch viel zu viele genau aus diesen Gründen mit. Ja, ich habe auch wieder eine Superbezahlte Stelle aufgegeben. Grund - 2x Testen/woche
Ja, ist nicht toll, aber, ich mache da nicht mit. Nein. Bin schin wieder am arbeiten, arbeit gibt es genug. Nicht mehr so gut bezahlt 🤷‍♀️was soll's.
Ich kann mit gutem Gewissen sagen, ungetestet ungentherapiert unbeugsam




4R

Widerstand 4R gegen das Mossad-ZDF 19.7.2022: Geimpfte haben VAIDS und ZDF schweigt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.07.2022 19:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49272
Wütende Impflinge schiessen gegen ZDF und natürlich gegen die Spritzen. Zahlreiche Impflinge bestätigen die Nebenwirkungen, die Impfschäden!



Widerstand 4R in Pflegeheim in Kirchheim-Teck 19.7.2022: alles UNgeimpft durch Selbstverantwortung:
Impfpflicht: Wie ein Heim Widerstand leistet - COMPACT
https://www.compact-online.de/impfpflicht-wie-ein-heim-widerstand-leistet/
https://t.me/oliverjanich/102402

Die Impfpflicht für Pflegekräfte ist seit März bittere Realität. Doch noch immer gibt es Freiräume. Im schwäbischen Kirchheim unter Teck wehrt sich ein kleines Pflegeheim erfolgreich gegen den Spritzenzwang. COMPACT hat die Einrichtung besucht. Näheres sehen Sie im nachfolgenden Video aus der gestrigen Sendung von COMPACT.DerTag.



Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten

Fascho-Kanada

Fascho-Kanada 19.7.2022: Trudeau-Costapo nimmt Rentner fest, weil er die App nicht anwendet und seine Gesundheitsdaten verweigert:
86-jähriger Kanadier vorübergehend inhaftiert, weil er die Gesundheits-App nicht heruntergeladen hat, um der kanadischen Regierung die vorgeschriebenen Gesundheitsdaten zu übermitteln
https://uncutnews.ch/86-jaehriger-kanadier-voruebergehend-inhaftiert-weil-er-die-gesundheits-app-nicht-heruntergeladen-hat-um-der-kanadischen-regierung-die-vorgeschriebenen-gesundheitsdaten-zu-uebermitteln/
https://t.me/oliverjanich/102383

Einem 86-jährigen Mann wurde die Einreise nach Kanada verweigert und er wurde zwei Stunden lang festgehalten, weil er die App "ArriveCan" nicht benutzt hatte, mit der Reisende der kanadischen Regierung obligatorische Gesundheitsinformationen übermitt..


Fascho-China

Fascho-China 19.7.2022: benutzt die Corona-App als Blockademittel gegen Freidenker:
Digitale Fußfessel mit Corona-App
https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-app-corona-kontrolle-101.html
https://t.me/oliverjanich/102388

Sogar Weltspiegel / ARD berichtet (noch) darüber: Ohne grünen Code in der Corona-App kommt man in Peking weder in Supermärkte noch in die eigene Wohnung hinein. Laut NewYork Times werden die Daten in Echtzeit an die Polizei weitergeleitet. Das Beispiel im Video zeigt den politischen Missbrauch, um kritische Menschen, Bankkunden oder Andere willkürlich auszuschalten.

Zitat: Die Corona-App ist „ein neues Werkzeug des autoritären Regimes zur kompletten Überwachung“.













Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)

Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden im 4R am 20.7.2022: Offiziell: Jede 5000. Person hat so was:
Nanu? Plötzlich warnt das Bundesgesundheitsministerium auf Twitter vor schweren Nebenwirkungen
https://report24.news/nanu-ploetzlich-warnt-das-bundesgesundheitsministerium-auf-twitter-vor-schweren-nebenwirkungen/

Rund einen Monat, nachdem Karl Lauterbach in seinem fragwürdigen #KarlText-Format zugab, dass es tatsächlich sehr schwere Nebenwirkungen der Gen-Spritzen gibt (Report24 berichtete), veröffentlicht auch das Bundesgesundheitsministerium eine Warnung in den sozialen Netzen: Eine von 5.000 Personen sei demnach von einer schweren Nebenwirkung betroffen. Doch sogar laut PEI ist das eine Falschaussage und deutlich zu niedrig gegriffen.

Als schwere Nebenwirkungen gelten gemeinhin solche, die lebensbedrohlich sind, eine stationäre Behandlung erfordern oder zu bleibenden Folgeschäden führen. Das Gesundheitsministerium basiert seine Meldung scheinbar auf den Annahmen des Paul-Ehrlich-Instituts – aber nur scheinbar. In seinem Sicherheitsberichten schreibt das PEI nämlich von 0,2 Meldungen von schweren Reaktionen pro 1.000 Impfdosen. Viele Impflinge sind bereits drei- oder vierfach geimpft.

In Deutschland sind laut Impfdashboard 64,7 Millionen Menschen mindestens einmal geimpft; demnach gibt das Ministerium zumindest zu, dass es knapp 13.000 schwere Nebenwirkungen in Deutschland gegeben haben muss. Verimpft wurden in Deutschland aber bereits 183,5 Millionen Dosen – womit man in Wahrheit nach PEI-Angaben bereits bei fast 37.000 schweren Impfnebenwirkungen steht.

Hinzu kommt, dass dem Paul-Ehrlich-Institut eine massive Untererfassung vorgeworfen wird. Ein Charité-Forscher, der für seine Untersuchungen erwartungsgemäß ebenso in der Luft zerrissen wurde wie der ehemalige BKK-ProVita-Chef Andreas Schöfbeck, hatte statt der vom PEI postulierten 0,02 Prozent eine Rate schwerer Nebenwirkungen von bis zu 0,8 Prozent errechnet. Damit käme man nach Ministeriumsrechnung bereits auf mehr als 517.000 Impflinge mit schweren Nebenwirkungen seit Impfbeginn. Auf Impfdosen gerechnet würde man gar bei erschreckenden 1,47 Millionen schweren Nebenwirkungen landen!

Die allgemeinen Behauptungen des PEI, dass es keine Untererfassung von Nebenwirkungen gebe, halten kritischen Nachforschungen nicht stand. Zuletzt zeigten Daten der kassenärztlichen Berufsvereinigung KBV, dass es in Deutschland in knapp 2,5 Millionen Fällen zu Nebenwirkungen nach dem Impfschuss kam, die die Betroffenen zumindest als so schlimm empfanden, dass sie einen Arzt aufsuchten. Die Melderate? Nur 10 Prozent dieser Fälle wurden ins Meldesystem des PEI eingetragen.

Die Bürger zeigen nicht zuletzt ob der versehentlichen oder vorsätzlichen Falschangabe des Ministeriums wenig Verständnis für dieses Posting. Anderthalb Jahre striktes Leugnen von Nebenwirkungen – nicht zuletzt durch Gesundheitsminister Karl Lauterbach – lassen sich so keinesfalls auslöschen. Nicht zuletzt, da man bis heute kein Interesse daran zeigt, die Untererfassung von unerwünschten Impfreaktionen zu korrigieren.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.7.2022: 5 Männer 3x geimpft haben Nabelbruch operiert oder OP wird vorbereitet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.07.2022 13:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49315
Eine neue Meldung:
Eigenartigerweise gibt es in meinem Bekanntenkreis inzwischen 5 Personen, alles Männer ü/50, die einen Nabelbruch operieren mussten oder eine OP ansteht. Alle sind 3x mit dem Gift gespritzt.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.7.2022: Frau 3x geimpft: hat Corona mit Lungenentzündung, hohe D-Dimere - Turbo-Abszess im Darm, 2x notoperiert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.07.2022 19:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49336
Eine neue Meldung:
1. Fall: Frau, geboostert, Covid-Pneumonie mit erhöhten D-Dimeren, dann plötzlich wie aus dem Nichts (fast symptomlos) riesiger Abszess im Darm, 2 x notoperiert

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.7.2022: Mann (ca.25) wahrsch. geimpft: stirbt an Blinddarm
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.07.2022 19:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49336
2. Fall: Junger Mann, wegen unklaren Flankenschmerzen ins Spital, 1 Nacht auf Orthopädie verbracht, am nächsten Tag perforierter Blinddarm, notoperiert, verstorben….


4R


SCHLANGENGIFTimpfschaden Esslingen 20.7.2022: Apotheke macht zu
https://www.operanewsapp.com/de/de/share/detail?news_id=48f0a97e3f4409b97f6451d715d91293&news_entry_id=ec35cc3220720de_de&open_type=transcoded&from=newseu&request_id=share_request
https://t.me/oliverjanich/102496
Apotheker Dr. Christoph Mauz hat seine Betriebserlaubnis verloren. Der frühere Sanacorp-Vorstand und Inhaber der Rats-Apotheke in Esslingen leidet unter den Folgen der Covid-19-Impfung mit dem AstraZeneca-Präparat. „Ich kann nicht mehr an der Kasse stehen“, sagt der 69-Jährige. Die Apotheke lief bereits seit längerem als ein Ein-Mann-Betrieb, da er nicht mehr regelmäßig geöffnet hatte. Als er jetzt eine Notdienstbefreiung beantragte, antwortete das Regierungspräsidium Stuttgart mit der Schließung der traditionsreichen Apotheke.

http://opr.news/ec35cc3220720de_de?link=1&client=newseu

Der Artikel:
Nach der Impfung im April 2021 spürte Mauz die ersten Anzeichen der Nebenwirkungen zunächst kaum. Nach zwei Monaten seien die Beschwerden jedoch größer geworden. Die Ärzt:innen diagnostizierten ihm Thrombosen mit Thrombozytopenie-Syndrom (TTS) sowie eine Thrombozytenleukämie. „Ich bin dadurch immer wieder im vergangenen Jahr ausgefallen“, sagt Mauz.

[Für den Rest müssen Sie bezahlen].


SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Piloten und Crews


Flughafen Amsterdam 20.7.2022: Ca. 500m Schlange VOR dem Flughafen
Amsterdam Flughafen: Anstehen zum Abflug
https://t.me/sprachrohrdereifel54



SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder


Zahlen: SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder in der kr. Pharma-EU am 20.7.2022: Pfizer provoziert über 16.000 schwere Impfschäden bei EU-Kindern:
Mehr als 16.000 Kinder mit schwerem Impfschaden durch Pfizer
https://uncutnews.ch/mehr-als-16-000-kinder-mit-schwerem-impfschaden-durch-pfizer/

Mehr als 16.000 Kinder mit schwerem Impfschaden durch Pfizer: „In welchem ​​medizinischen Universum ist das zu rechtfertigen?“

Seit Beginn der Impfkampagne haben in der EU mehr als 16.000 Kinder schwere Impfschäden durch Pfizer erlitten. Der Zähler steht jetzt bei 16.647 von Pfizer, sagt Unternehmer Roland Brautigam.

Er stützt sich dabei auf Zahlen von EudraVigilance, der europäischen Datenbank für Berichte über vermutete Nebenwirkungen von Arzneimitteln der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA).

Aufgrund der vielen Corona-Impfungen gibt es 18 328 Kinder mit schweren Impfschäden. Pro Kopf der Bevölkerung melden die Niederlande mit Abstand am meisten. Statistisch gesehen liegt die Zahl der Kinder mit gemeldeten schweren Impfschäden in den Niederlanden zwischen 600 und 1200, sagt Brautigam.

Er führt einige erschütternde Beispiele an. Letzte Woche ist irgendwo in der EU ein Jugendlicher an einem Herzinfarkt gestorben. Der Junge war ansonsten gesund. Der Tod wurde von einem Arzt gemeldet. Ein weiterer Teenager starb vermutlich infolge einer Wechselwirkung mit einem anderen Impfstoff.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die Gesamtzahl der von Pfizer in Europa gemeldeten unerwünschten Ereignisse 1.051.000 beträgt.

In welchem Universum ist das zu rechtfertigen?

18 328 Kinder in 18 Monaten mit schweren Impfschäden, obwohl sie wegen Covid nichts zu befürchten haben. Außerdem seien die langfristigen Folgen unbekannt, betonte Brautigam. Diederik Gommers sagte: „Covid ist Peanuts. Ich meine, alle jungen Leute werden davon überhaupt nicht krank. Leute, worüber reden wir?“

Brautigam: „In welchem medizinischen Universum ist das zu rechtfertigen?“





Lockdown und Quarantäne


Schweizer Militär in Thun 20.7.2022: baut ein unterirdisches Militärspital - mit Gefängnis oben drüber für Quarantäne+Isolierstation
Das Gefängnis wurde bereits errichtet - jetzt kommt der Sicherheitszaun: Uttigenstrasse 50 in Thun - die neue Impf-, Quarantäne- und Isolationsstation des Militärs. Das unterirdische Militärspital SpitBat666🫡
https://t.me/achtungachtungschweiz/30847


Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn


https://orf.at/stories/3277183/

Die Europäische Kommission dampft den CoV-Impfstoff-Liefervertrag mit dem Biotechunternehmen Valneva stark ein. Im Rahmen der überarbeiteten Vereinbarung verpflichtet sich Valneva zur Lieferung von 1,25 Millionen Dosen an die EU-Länder, die im August und September ausgeliefert werden sollen, wie die Kommission gestern mitteilte.

Es besteht zudem eine Option für den Kauf von weiteren 1,25 Millionen Dosen des „Totimpfstoffs“ vor Ende des Jahres. Ursprünglich war die Lieferung von 60 Millionen Dosen vereinbart worden, von denen etwa 27 Millionen für dieses Jahr vorgesehen waren. Verzögerungen im Zulassungsverfahren und eine geringere Impfstoffnachfrage, die durch ein Überangebot an Vakzinen und eine Verlangsamung der Impfungen verursacht wurde, veranlassten die EU-Staaten jedoch, Änderungen am ursprünglichen Vertrag vorzunehmen.




SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


Zahlen Kanada 20.7.2022: SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona am 20.7.2022: Coronatote in Kanada sind zu 92% Geimpfte mit 3/4fach-Impfung:
Kommunist Trudeau gerät in Panik, nachdem seine Regierung aufgedeckt hat, dass die Vierfach-/Dreifach-Impfung nun 92 % der COVID-Todesfälle in Kanada ausmacht

https://uncutnews.ch/kommunist-trudeau-geraet-in-panik-nachdem-seine-regierung-aufgedeckt-hat-dass-die-vierfach-dreifach-impfung-nun-92-der-covid-todesfaelle-in-kanada-ausmacht/

Quelle: Communist Trudeau panics after his Government reveals the Quadruple/Triple Vaccinated now account for 92% of COVID Deaths across Canada

Aus den jüngsten offiziellen Zahlen der kanadischen Regierung geht hervor, dass 92 % der Covid-19-Todesfälle in ganz Kanada auf die geimpfte Bevölkerung entfallen, wobei fast die Hälfte dieser Todesfälle unter der vierfach geimpften Bevölkerung zu verzeichnen ist.


Kanada Statistik vom 20.7.2022
                            01: Prozentanteil
                            Corona19-Hospitalisierungen und Tote nach
                            Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022 01: Prozentanteil Corona19-Hospitalisierungen und Tote nach Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [21]


Die kanadische Regierung veröffentlicht täglich ein Update zur Covid-19-Epidemiologie, in dem sie sporadisch neue Daten zu Covid-19-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen bereitstellt, wenn ihr danach ist. [...]

Covid-19-Fälle

Das folgende Diagramm zeigt die Zahl der Covid-19-Fälle in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada Statistik vom 20.7.2022
                          02: Coronafälle gemäss Impfstatus vom 6. bis
                          19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022 02: Coronafälle gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [22]


Die jüngsten Zahlen zeigen, dass zwischen dem 6. und 19. Juni 20 842 Covid-19-Fälle aufgetreten sind, von denen 19 405 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen und 13 987 auf die vierfach geimpfte Bevölkerung.

Das bedeutet, dass nur 7 % der Covid-19-Fälle auf die ungeimpfte Bevölkerung entfielen, während 93 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 72 % auf die vierfach Geimpften.

Covid-19-Krankenhausaufenthalte

Die folgende Grafik zeigt die Zahl der Covid-19-Krankenhausaufenthalte in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada
                          Statistik vom 20.7.2022: Hospitalisierungen in
                          Kanada gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni
                          2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Hospitalisierungen in Kanada gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [23]


Aus den jüngsten Zahlen geht hervor, dass zwischen dem 6. und 19. Juni 1 377 Covid-19-Krankenhausaufenthalte zu verzeichnen waren, von denen 1 168 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, während 764 Krankenhausaufenthalte auf die vierfach geimpfte Bevölkerung entfielen.

Das bedeutet, dass nur 15 % der Covid-19-Krankenhausaufenthalte auf die nicht geimpfte Bevölkerung entfielen, während 85 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 65 % auf die vierfach Geimpften.

Covid-19-Todesfälle

Das folgende Diagramm zeigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada Statistik vom
                          20.7.2022: Coronatote gemäss Impfstatus vom 6.
                          bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Coronatote gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [24]


Die jüngsten Zahlen zeigen, dass es zwischen dem 6. und 19. Juni 661 Covid-19-Todesfälle gab, von denen 609 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, während die schockierende Zahl von 265 Todesfällen auf die vierfach geimpfte Bevölkerung und die 274 Todesfälle auf die dreifach geimpfte Bevölkerung entfielen.

Das bedeutet, dass die ungeimpfte Bevölkerung nur 8 % der Todesfälle durch Covid-19 ausmachte, während 92 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 44 % auf die vierfach Geimpften und 45 % auf die dreifach Geimpften.

Trotz einer massiven Auffrischungskampagne und dem verzweifelten Versuch der kanadischen Regierung, dies zu vertuschen, hat ein wenig Zeit, Mühe und einfache Mathematik ergeben, dass 9 von 10 Covid-19-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen zwischen dem 6. und 19. Juni 2022 in der vollständig geimpften Bevölkerung verzeichnet wurden, und die überwiegende Mehrheit davon unter den Dreifach- oder Vierfachimpfungen.

Kanada Statistik vom 20.7.2022:
                          Prozentsatz der Coronafälle,
                          Hospitalisierungen und Toten gemäss Impfstatus
                          in Kanada vom 6. bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Prozentsatz der Coronafälle, Hospitalisierungen und Toten gemäss Impfstatus in Kanada vom 6. bis 19. Juni 2022 [25]


Das sind nicht die Zahlen, die wir für eine Covid-19-Injektion sehen sollten, die angeblich zu 95 % wirksam gegen Infektionen, Krankenhausaufenthalte und Tod ist.

Das zeigt, dass Justin „Kommunist“ Trudeau, der Premierminister Kanadas, wirklich den Verstand verloren hat, als er die Kanadier aufforderte, sich zu melden, wenn sie eine erneute Injektion von Covid-19 erhalten sollten.

Und warum?

Weil die Definition von Wahnsinn darin besteht, dass man immer wieder das Gleiche tut und ein anderes Ergebnis erwartet.

Die Frage ist, wie viele Kanadier ebenfalls „den Verstand verloren“ haben. Denn diese Zahlen deuten darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden oder sein Leben zu verlieren, wenn man dem angeblichen Covid-19-Virus ausgesetzt ist, umso größer ist, je mehr Impfungen man erhalten hat.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in Basel 20.7.2022: Frau (80+) 2-3x geimpft: Hüft-OP, hat nun Corona+kann die Reha nicht anfangen - Mann (80+) bekam im Spital Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.07.2022 20:22]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49337
Eine neue Meldung:
Neue Meldung
Bekannte, über 80, mindestens 2x geimpft, wegen Hüft Op im Spital, sollte zur Reha, hat aber Corona bekommen.
Bekannter, über 80, geimpft, musste für 3 Wochen ins Spital und bekam dort auch Corona. Er meinte, er sei zu sorglos gewesen. Beide Fälle Basel.




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (Impftote - das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen Ö 20.7.2022: SCHLANGENGIFTimpfmorde provozieren Übersterblichkeit in Österreich:
Deutliche Zunahme der Sterblichkeitsrate in Österreich seit Impfbeginn
https://tkp.at/2022/07/20/deutliche-zunahme-der-sterblichkeitsrate-in-oesterreich-seit-impfbeginn/

Ex-SVS-Mitarbeiterin packt aus: Todesfälle nach Boosterimpf-Start merklich gestiegen!
https://report24.news/svs-mitarbeiterin-packt-aus-todesfaelle-nach-booserimpf-start-gestiegen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49316

Auch ihre Entlassung bringt die Ex-SVS-Mitarbeiterin Barbara Hauer nicht zum Schweigen. Sie will für Aufklärung sorgen.


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Leissigen (Schweiz) am 20.7.2022:
Mann wird aus Thuner See bewusstlos geborgen und stirbt. "Die Polizei geht von einem medizinischen Problem aus." 20.7.22
Leissigen BE : Mann gerät beim Schwimmen im Thunersee in Not – tot
https://www.20min.ch/story/mann-geraet-beim-schwimmen-im-thunersee-in-not-tot-318394125713
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2267
Im Thunersee bei Leissigen ist am Dienstagnachmittag ein Schwimmer in Not geraten. Der Mann verstarb trotz sofortiger Rettungsmassnahmen

scheint dasselbe:
Nordirischer Tourist stirbt beim Baden im Brienzersee nach plötzlichem medizinischem Notfall: im Wasser bewusstlos geworden. 20.7.22
Cittadino nordirlandese muore nel lago di Brienz
https://www.cdt.ch/news/ticino/cittadino-nordirlandese-muore-nel-lago-di-brienz-288838
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2270
Un 70.enne è deceduto ieri pomeriggio, verosimilmente a seguito di un malore, dopo aver perso conoscenza mentre era in acqua



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022: Geschäftsführer ist mit 57 weg:
Unbegreiflich und völlig unerwartet…. Stefan Brockstedt 7.6.1965-27.6.2022
https://trauer.shz.de/gedenken/stefan-brockstedt/60034209
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2253


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022: 57 Jahre alter Obdachloser tot am Kölner Bahnhof aufgefunden
https://www.zeit.de/news/2022-07/19/57-jahre-alter-obdachloser-tot-am-koelner-bahnhof-aufgefunden?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2256
Hier finden Sie Informationen zu dem Thema „Notfall“. Lesen Sie jetzt „57 Jahre alter Obdachloser tot am Kölner Bahnhof aufgefunden“.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
CHRISTA RACHOR geb. Emig * 11.06.1964 - † 15.07.2022 in Niedernhausen
https://www.vrm-trauer.de/traueranzeige/christa-rachor
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2259

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Passant findet toten Motorradfahrer zwischen Sträuchern
https://www.radio-plassenburg.de/passant-findet-toten-motorradfahrer-zwischen-straeuchern-8209999/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2260
Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist in Pocking im Landkreis Passau tot aufgefunden worden. Ein P

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Schauspielerin Ruslana Pysanka mit 56 Jahren in Kaiserslautern gestorben: Sie drehte mit Selenskyj - Nachruf - DIE RHEINPFALZ
https://www.rheinpfalz.de/kultur_artikel,-schauspielerin-ruslana-pysanka-mit-56-jahren-in-kaiserslautern-gestorben-sie-drehte-mit-selenskyj-_arid,5382779.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2261
In Deutschland war sie ein Flüchtling unter vielen, in ihrer ukrainischen Heimat ein populärer Theater

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Plötzlich und unerwartet müssen wir Abschied nehmen von meinem lieben Mann und herzensguten Vater Roland Mauer * 14. September 1955 † 9. Juli 2022
https://trauer38.de/traueranzeige/roland-mauer/60031996
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2262

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Ein Leben für den Handball und das Ehrenamt: Ludwig „Lade“ Rehmann aus Balingen ist gestorben.
https://www.zak.de/Nachrichten/Nachruf-tt4462.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2274

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Badender konnte nur noch tot geborgen werden - DetmoldPlus
https://www.detmoldplus.de/badender-konnte-nur-noch-tot-geborgen-werden/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2278
Die Feuerwehr Detmold möchte an dieser Stelle vorab und in aller Deutlichkeit darauf hinweisen, d

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Traurige Gewissheit: Vermisster Straubinger tot aufgefunden - idowa
https://www.idowa.de/inhalt.traurige-gewissheit-vermisster-straubinger-tot-aufgefunden.62bbdb65-0126-4d82-b7dc-7b54101083cf.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2279
Ein 29-jähriger Straubinger, der seit dem 13. Juli als vermisst gemeldet war, ist tot. Das teilte die Polizei


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
GEORG MÜHLBERGER * 27.03.1967 - † 18.07.2022 in Katzenstein
https://trauer.hz.de/traueranzeige/georg-muehlberger
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2283

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
HENNING THEIS * 23.06.1964 - † 13.07.2022 in Burbach
https://www.57trauer.de/traueranzeige/henning-theis
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2284

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
GABI ECKHARDT geb. Schrettl * 06.02.1963 - † 08.07.2022 in Siegen
https://www.57trauer.de/traueranzeige/gabi-eckhardt
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2285

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R am 20.7.2022:
Plötzlich und unerwartet… Karl-Heinz Jäger † in Breitungen 8.8.1953-10.7.2022
https://www.thueringen-gedenkt.de/traueranzeige/karl-heinz-jaeger-9999-bf4b914e-6d4b-4cbd-b2ca-70efd314e0f3
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2286


F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Frankreich am 20.7.2022:
Fahrradfahrer (62) erleidet auf dem Gipfel des Ballon d'Alsace in den Vogesen einen tödlichen Herzstillstand. Vergeblicher Helikoptereinsatz. 19.7.22
Territoire de Belfort Un cycliste meurt d’un arrêt cardiaque au sommet du Ballon d’Alsace
https://www.estrepublicain.fr/faits-divers-justice/2022/07/19/un-cycliste-meurt-victime-d-un-arret-cardiorespiratoire-au-sommet-du-ballon-d-alsace
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2248
Ce mardi peu après 10 h, les pompiers du Territoire de Belfort sont intervenus au sommet du Ballon d’Alsace pour secourir un cycliste


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
Reihenweise sterben zur Zeit Taucher nach plötzlichen medizinischen Notfällen wie heute am 19.7.22 wieder eine Frau vor der Insel Giglio in der Toskana.
Isola del Giglio: sub muore durante un'immersione
https://www.grossetonotizie.com/morte-sub-spiaggia-delle-cannelle-isola-del-giglio/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2249
Alle 14.00 i sanitari del 118 sono stati chiamati per una persona riportata sulla spiaggia delle Cannelle all'Isola del Giglio


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
Siegfried Mayr * 23.6.1944    † 15.7.2022 der unerwartet infolge eines plötzlichen Herzversagens von uns gegangen ist.
https://www.trauerhilfe.it/verstorbene/siegfried-mayr-bozen/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2254


Pavia (Italien) 20.7.2022:
Pavia, 18.7.22: "Antonio, Krankenpfleger aus Berufung - von seinem Herz im Stich gelassen mit nur 50 Jahren".
(orig. italiano: Antonio, infermiere per vocazione: tradito dal cuore a soli 50 anni)
https://laprovinciapavese.gelocal.it/pavia/cronaca/2022/07/18/news/antonio-infermiere-per-vocazione-tradito-dal-cuore-a-soli-50-anni-1.41572828
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2250
Pavia
                    (Italien) 20.7.2022: Pavia, 18.7.22: "Antonio,
                    Krankenpfleger aus Berufung - von seinem Herz im
                    Stich gelassen mit nur 50 Jahren". Antonio,
                    infermiere per vocazione: tradito dal cuore a soli
                    50 anni
Pavia (Italien) 20.7.2022: Pavia, 18.7.22: "Antonio, Krankenpfleger aus Berufung - von seinem Herz im Stich gelassen mit nur 50 Jahren".
Antonio, infermiere per vocazione: tradito dal cuore a soli 50 anni [20]

Per anni in pronto soccorso al San Matteo, ora lavorava in Ortopedia. I colleghi: «Se avevi bisogno sapevi di poter contare s



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
Junger Barista [Barman] stirbt im Gardasee, möglicherweise nach plötzlichem Herzstillstand. 20.7.22.
Trovato morto sul fondale del lago: la vittima è un giovane barista
https://www.bresciatoday.it/cronaca/antonio-pala.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2257
Die Zeitung Brescia Today schreibt: "Der 36-jährige ist das x-te Badeunfall-Opfer dieser verfluchten Saison am Gardasee".

Identificata la vittima del tuffo fatale


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
J Gabicce Mare: Impfpflichtiger italienischer Tourist bricht am ersten Ferientag am Meer im seichten Wasser plötzlich tot zusammen. Zeitung: Zwei weitere ähnliche Todesfälle aus den umliegenden Badeorten gemeldet. 20-7-22.
Muore in mare a Pesaro: era il primo giorno di vacanza - Cronaca - ilrestodelcarlino.it
https://www.ilrestodelcarlino.it/pesaro/cronaca/malore-muore-in-mare-era-il-primo-giorno-di-vacanza-1.7901813
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2258
Turista di Mantova stroncato da malore mentre faceva il bagno davanti agli occhi della moglie: erano appena arrivati da Mantova


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
Licinella Torre di Paestum, Kampanien: Frau stirbt nach plötzlichem medizinischem Notfall am Strand. 20.7.22
Licinella Torre di Paestum, donna muore dopo un malore in spiaggia
https://www.sciscianonotizie.it/licinella-torre-di-paestum-donna-muore-dopo-un-malore-in-spiaggia/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2269
Licinella Torre di Paestum, 20 Luglio - Tragedia stamattina in spiaggia, in località Licinella Torre


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien am 20.7.2022:
Ca. 25-Jähriger stirbt am Strand bei Palermo, Polizei vermutet den üblichen plötzlichen medizinischen Notfall. Seine Identität konnte noch nicht geklärt werden. 20.7.22
Giovane annega in mare: nessun documento con sé, cadavere al Policlinico
https://newsicilia.it/palermo/cronaca/giovane-annega-in-mare-nessun-documento-con-se-cadavere-al-policlinico/799064
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2271
CAPACI - Un giovane è annegato stamattina nelle acque di Capaci (Palermo). La vittima è un 25enne



"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 20.7.2022: Basketballtrainer (43) weg:
Tragedy as 43-year-old basketball coach dies suddenly and unexpectedly
https://euroweeklynews.com/2022/07/20/tragedy-as-43-year-old-basketball-coach-dies-suddenly-and-unexpectedly/

Jimmy Keresztury, basketball coach, has tragically passed away after suffering a heart attack.


Chile

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Chile am 20.7.2022:
Puerto Montt, Chile: Fan kollabiert bei Zweitligapartie mit Herzstillstand - tot. 19.7.22.
Hincha fallece tras sufrir paro cardíaco en partido entre Puerto Montt y Deportes Melipilla
https://www.publimetro.cl/deportes/2022/07/19/hincha-fallece-tras-sufrir-paro-cardiaco-en-partido-entre-puerto-montt-y-deportes-melipilla/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2251
A pesar de que fue reanimado en el estadio, falleció en un centro asistencial de Puerto Montt.




SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)


Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung im 4R am 20.7.2022:
15-Jähriger tot aus Badesee geborgen

https://www.mv-online.de/in-und-ausland/nrw/15-jaehriger-tot-aus-badesee-geborgen-556389.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2282
Kerken (dpa/lnw) - Ein 15 Jahre alter Junge ist am Dienstagabend tot in einem Badesee bei Kerken am Niederrhein entdeckt worden. Nachdem der Ju


Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung in Wien am 20.7.2022:
13-Jährige tot in Wiener Waldstück: Kein Fremdverschulden
https://www.puls24.at/news/chronik/13-jaehrige-tot-in-wiener-waldstueck-kein-fremdverschulden/270728
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2268
In einem bewaldeten Gebiet nahe der Sieveringer Straße in Wien-Döbling ist Dienstagmittag die Leiche einer 13-Jährigen entdeckt worden.



SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident in Italien am 21.7.2022:
Ortona: Der impfpflichtige Politiker Luigi Tranquillo (67) erleidet am Steuer seines Wagens einen plötzlichen medizinischen Notfall auf der Autobahn und verunglückt tödlich. 20.7.22
(orig. italiano: Malore alla guida e schianto, morto il politico Luigi Tranquillino - Imola Oggi)
https://www.imolaoggi.it/2022/07/20/malore-alla-guida-e-schianto-morto-il-politico-luigi-tranquillino/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/2265
È Luigi Tranquillino il politico milanese morto in un incidente sull'Autostrada A14 tra Ortona e Lanciano



Spitaldesaster / Spitalnotstand


4R

Spitaldesaster Klinikum Forchheim (BW - 4R) am 20.7.2022: Impfmonster Lauterbach will SCHLANGENGIFTimpfpflicht auch für Hebammen - da kündigen zwei:
Kreissaal nicht besetzt: Geburten an Wochenenden vorerst nicht mehr möglich: Corona-IMpfpflicht führt zu Hebammen-Engpass am Klinikum
https://www.infranken.de/lk/forchheim/klinikum-forchheim-geburten-an-wochenenden-nicht-mehr-moeglich-hebammen-engpass-wegen-impfpflicht-art-5503170
https://t.me/oliverjanich/102475

Am Klinikum Forchheim werden an Wochenenden vorerst keine Entbindungen mehr durchgeführt. Grund ist einer Sprecherin zufolge ein Hebammen-Engpass infolge der Corona-IMpfpflicht im Gesundheitswesen.
Das Klinikum Forchheim leidet spürbar unter einem Hebammen-Mangel aufgrund der Impfpflicht für Mitarbeitende im Gesundheitswesen. "Zwei Hebammen haben deswegen gekündigt", so Struve mit Bedauern.

Kommentar:
Tja, die Hebammen bekommen die Sterblichkeit unter Ungeborenen mit & haben aus ihrer Berufserfahrung heraus schon genug Impfschäden der "regulären" Impfungen gesehen, was zur Folge hat, dass gute Hebammen lieber ihre Berufung niederlegen, als sich an diesem Verbrechen (auch an sich selbst) zu beteiligen !!!
Ich kenne einige Hebammen, die diesen Schritt gegangen sind, persönlich und empfinde diesen Schritt als vollkommen verständliche Konsequenz!


Spitaldesaster in Bamberg 20.7.2022: Viel geimpftes Personal ist krank+Mutation BA5: Es werden keine normalen Operationen mehr gemacht:
"Längere und schwerere Verläufe": Klinikum Bamberg führt nur noch Notoperationen durch - Maßnahmen zur Sandkerwa geplant
https://www.infranken.de/lk/bamberg/klinikum-bamberg-fuehrt-nur-noch-notoperationen-durch-massnahmen-zur-sandkerwa-geplant-art-5495747

Das Klinikum Bamberg hat wegen der massiven Corona-Krankheitsfälle beim Personal beschlossen, vorerst nur noch Notoperationen durchzuführen. Weil gleichzeitig schwerere Verläufe wegen BA 5 bei Patienten festgestellt werden, gerät jetzt die Sandkerwa ins Visier des Krisenstabs.
  • Klinikum Bamberg führt nur noch Notoperationen durch - akute Personalnot
  • 10 Prozent aller Pflegekräfte haben Corona - Ausfall durch "alle Berufsgruppen"
  • Omikron-Variante BA 5 bringe "längere und schwerere Verläufe"
  • "Ähnliche Entwicklung nach der Sandkerwa" wie nach Erlanger Bergkirchweih befürchtet

Am Klinikum Bamberg und den anderen Gesundheitseinrichtungen in Stadt und Landkreis haben sich nach Informationen aus dem Landratsamt die coronabedingten Ausfälle in den vergangenen vier Wochen ungefähr verdoppelt. Bei pflegendem Personal handle es sich um einen Anstieg auf mehr als zehn Prozent und bei Ärzten auf fünf Prozent, wie es in einer Mitteilung heißt. Das Klinikum zieht daher drastische Konsequenzen - bei einer Krisensitzung haben Stadt und Landkreisvertretungen auch zum Thema Sandkerwa einen Grundstein für mögliche Maßnahmen gelegt. 

Update vom 19.07.2022: Nur noch Not-OPs in Bamberg - Omikron-Variante BA 5 macht Sorgen

"Wir haben am vergangenen Freitag beschlossen, dass wir am Montag, Dienstag und Mittwoch nur Notoperationen durchführen", erklärt eine Klinikumssprecherin gegenüber inFranken.de. Am Mittwoch (20. Juli 2022) solle entschieden werden, wie es weitergehe, heißt es. Hintergrund sei die "Personalnot in allen Berufsgruppen". Diese habe sich im Vergleich zur ersten Juli-Woche nochmals derart verschärft, "dass wir keine andere Möglichkeit gesehen haben", so die Sprecherin. 

Diese Situation werde zusätzlich verschärft durch Patienten, die aus überlasteten Kliniken im Ballungsraum Nürnberg in ländliche Regionen verlegt würden, heißt es aus dem Landratsamt. Die Koordinierungsgruppe, die am Dienstagmorgen tagte, fasste daher einen Beschluss, in dem nun gefordert wird, "wieder eine frankenweite Koordination der Patientenströme" zu installieren. Man müsse die Corona-Pandemie auch "in einer schwierigen weltpolitischen Lage wieder stärker in das Bewusstsein der Menschen bringen", so die Formulierung im Wortlaut. 

Sorgen macht man sich hier besonders um die Sandkerwa, die bald beginnt. "Nach Großveranstaltungen wie der Erlanger Bergkirchweih konnten rund um Erlangen signifikant steigende Inzidenzen und in der Folge steigende Patientenzahlen und zusätzliche Ausfälle beim Klinikpersonal beobachtet werden", heißt es in der Mitteilung. Man müsse sich "auf eine ähnliche Entwicklung nach der Sandkerwa vorbereiten". 

"Aktuelle Virusvariante ist deutlich ansteckender": Stadt und Landkreis bereiten sich auf massive Spätsommerwelle vor

Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) und Landrat Johann Kalb (CSU) hätten daher die Klinikverantwortlichen beauftragt, die Einrichtungen in Stadt und Landkreis Bamberg "in den nächsten Tagen auf mögliche ähnliche Entwicklungen Ende August/Anfang September einzustellen". 

"Die aktuelle Virusvariante ist deutlich ansteckender als die Variante zu Jahresbeginn. Und wir sehen längere und schwerere Verläufe", daher bleibe nach Informationen der Leiterin des Gesundheitsamtes Bamberg, Susanne Paulmann, der "Sommereffekt" der letzten beiden Jahre aus.

Die aktuell schwierige Situation an Kliniken wegen BA 5 schlage auch bei den Rettungsdiensten in der Region auf. "Wir müssen immer häufiger weitere Strecken fahren, um Patienten in aufnahmebereite Einrichtungen zu bringen", wird Matthias Böhmer, Leiter der Integrierten Leitstelle Bamberg-Forchheim, zitiert. 

Erstmeldung vom 08.07.2022: Klinikum Bamberg verzeichnet "hohen Krankenstand" bei Pflegepersonal 

So lägen die durchschnittlichen Patientenkontakte etwa 10 Prozent über dem Vergleichsjahr 2019, heißt es. "Von einem Sommerloch kann nicht die Rede sein", so die Sprecherin weiter. Gleichzeitig gehe die Anzahl der stationären Coronapatienten nicht wie in den Sommern 2020 und 2021 auf ein einstelliges Niveau zurück. "Auch diese Patienten werden in der Regel in speziellen Bereichen der Notaufnahme mit insgesamt hohem personellen Aufwand behandelt und aufgenommen."

Trotz eines "derzeit hohen Krankenstandes beziehungsweise der fehlenden Mitarbeiter bedingt durch Quarantänemaßnahmen und Urlaubszeit" sei die Notaufnahme aber weiterhin in der Lage, "die Dienstschichten pflegerisch und ärztlich einsatzbereit zu besetzen".  Zu verdanken sei dies vor allem einer Sache: der "hohen Einsatzbereitschaft des vorhandenen Personals", so die Sprecherin. Der zuständige Chefarzt sei deshalb "sehr stolz auf seine hoch engagierte Truppe". Das Klinikpersonal gebe "trotz angespannter Situation Tag für Tag sein Bestes für die Patientinnen und Patienten".

Zumindest bei den Operationen gebe es derzeit keine Verschiebungen. "Was das Gesamthaus betrifft, so sind alle OP-Säle in Betrieb. Die über den letzten Winter stattgefundenen OP-Verschiebungen werden aufgearbeitet." Um tagesgleich auf jegliche Entwicklung reagieren zu können, gebe es im Klinikum Bamberg "täglich Besprechungen der Verantwortlichen, auch an den Wochenenden". In den letzten Tagen habe man außerdem "die Kapazitäten in der Isoliereinheit erweitert, um für die Aufnahme weiterer Coronapatienten gerüstet zu sein", so die Sprecherin.



Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel

Betriebsdesaster Esslingen (4R) 20.7.2022: Apotheker hat SCHLANGENGIFTimpfschaden - Apotheke macht zu
https://www.operanewsapp.com/de/de/share/detail?news_id=48f0a97e3f4409b97f6451d715d91293&news_entry_id=ec35cc3220720de_de&open_type=transcoded&from=newseu&request_id=share_request
https://t.me/oliverjanich/102496
Apotheker Dr. Christoph Mauz hat seine Betriebserlaubnis verloren. Der frühere Sanacorp-Vorstand und Inhaber der Rats-Apotheke in Esslingen leidet unter den Folgen der Covid-19-Impfung mit dem AstraZeneca-Präparat. „Ich kann nicht mehr an der Kasse stehen“, sagt der 69-Jährige. Die Apotheke lief bereits seit längerem als ein Ein-Mann-Betrieb, da er nicht mehr regelmäßig geöffnet hatte. Als er jetzt eine Notdienstbefreiung beantragte, antwortete das Regierungspräsidium Stuttgart mit der Schließung der traditionsreichen Apotheke.

http://opr.news/ec35cc3220720de_de?link=1&client=newseu

Der Artikel:
Nach der Impfung im April 2021 spürte Mauz die ersten Anzeichen der Nebenwirkungen zunächst kaum. Nach zwei Monaten seien die Beschwerden jedoch größer geworden. Die Ärzt:innen diagnostizierten ihm Thrombosen mit Thrombozytopenie-Syndrom (TTS) sowie eine Thrombozytenleukämie. „Ich bin dadurch immer wieder im vergangenen Jahr ausgefallen“, sagt Mauz.

[Für den Rest müssen Sie bezahlen].



Kriminelle Regierungen


WHO

WHO 20.7.2022: Alkoholiker Montgomery will wieder Lockdown - wegen was denn?
Weltärztepräsident verlangt Ermöglichung neuer Lockdowns
https://www.mmnews.de/politik/184879-weltaerztepraesident-verlangt-ermoeglichung-neuer-lockdowns
Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat an die Politik appelliert


Zahlen WHO 20.7.2022: "Pandemie" soll 10 Jahre dauern:
Die WHO plant, die Pandemie 10 Jahre lang aufrechtzuerhalten und bei Bedarf neue Krankheiten zu entfesseln
https://uncutnews.ch/die-who-plant-die-pandemie-10-jahre-lang-aufrechtzuerhalten-und-bei-bedarf-neue-krankheiten-zu-uebertragen/

Quelle: WHO is planning to keep the pandemic going for 10 years, pushing new diseases if necessary

 Video: https://www.youtube.com/watch?v=_A5HDrbqlec



Video: WHO plans for 10 years of pandemics, from 2020 to 2030 | THE PLAN (31'6'')
https://www.youtube.com/watch?v=_A5HDrbqlec - YouTube-Kanal: World EXegesis - hochgeladen am 20.7.2022


Die Globalisten in der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bereiten sich darauf vor, die nächste Infektionskrankheit zu entfesseln, um die Welt bis mindestens 2030 unter Kontrolle zu halten.

Das behauptet Marion Koopmans, eine niederländische Virologin, die für die WHO arbeitet. In einem Interview gab sie zu, dass die Organisation einen 10-Jahres-Plan hat, der angeblich die aktuelle Coronavirus-Pandemie von Wuhan (COVID-19) und eine erwartete zweite Pandemie bewältigen soll.

„Dies steht schon seit einiger Zeit im 10-Jahres-Plan der WHO“, sagte Koopmans. „Dieser Plan besagt, dass es eine große Infektionskrankheitskrise geben wird“.

„Warum hat die WHO einen 10-Jahres-Plan, der 10 Jahre Pandemien ankündigt? Wie können sie das wissen?“, fragte David Sorensen in einem Video, das Beweise dafür liefert, dass die WHO plant, die Pandemie bis 2030 aufrechtzuerhalten.

Koopmans ist ein ehemaliges Mitglied des ersten WHO-Teams, das nach China reiste, um die Ursprünge der COVID-19-Pandemie zu untersuchen. Sie wurde aus der Gruppe entfernt, nachdem Berichte über ihre weitreichenden Verbindungen zur Kommunistischen Partei Chinas ans Licht gekommen waren.

Die unabhängige Nachrichtenseite National Pulse enthüllte Koopmans‘ Rolle in einem wissenschaftlichen Beratungsgremium für die Zentren für Seuchenkontrolle in Guangdong, China.

„Sie hat den Aufbau von Laborkapazitäten für die Erkennung neu auftretender Infektionskrankheiten in dieser Region beraten und arbeitet in der Forschung zusammen, um die Entstehung und Verbreitung von Viren in der Tierproduktionskette in dieser Region zu entschlüsseln“, heißt es in einer Zusammenfassung ihrer Arbeit für die von China geführte Einrichtung.

Bill Gates maßgeblich an der Planung der nächsten Pandemie beteiligt

Bill Gates, der allein durch die Verteilung von Impfstoffen ein zusätzliches Vermögen von 50 Milliarden Dollar angehäuft hat, ist Teil der Bemühungen, die Welt darauf vorzubereiten, dass die nächste Pandemie im Anmarsch ist.

In einem Interview mit dem liberalen Komiker Stephen Colbert gab Gates zu, dass es eine „zweite Pandemie“ geben wird, wenn die Welt nicht mehr bereit ist, die für die COVID-19-Pandemie, die er als „erste Pandemie“ bezeichnet, aufgestellten Beschränkungen zu akzeptieren.

„Die meisten Maßnahmen, die wir ergreifen werden, um für die zweite Pandemie – ich nenne sie Pandemie 1 – gerüstet zu sein, betreffen auch die Maßnahmen, die wir ergreifen müssen, um die Bedrohung durch Bioterrorismus zu minimieren“, so Gates.

In einem anderen Interview gaben Gates und seine Ex-Frau Melinda sogar zu, dass die nächste Pandemie die Aufmerksamkeit der Menschen auf die sich ausbreitende Krankheit lenken wird.

„Wir werden uns auf die nächste Pandemie vorbereiten müssen. Das wird dieses Mal die Aufmerksamkeit auf sich ziehen“, sagte er. Sowohl er als auch Melinda Gates grinsten und lachten die ganze Zeit, als sie das Kommen der zweiten Pandemie ankündigten.

Gates hat sich bereits 2018 auf die Pandemie vorbereitet, als er sagte, dass eine globale Pandemie im Anmarsch sei und bis zu 30 Millionen Menschen auslöschen könnte.

„Bill Gates ist im Grunde der Eigentümer der WHO“, kommentierte Sorensen. Er fügte hinzu, dass Tausende von Ärzten und Wissenschaftlern weltweit darin übereinstimmen, dass die von der WHO und Gates inszenierte Pandemie mit dem Ziel geplant wurde, die Kontrolle der Globalisten über die Welt zu erhöhen und die Weltbevölkerung zu reduzieren.

Sehen Sie sich dieses Video von David Sorensen an, in dem er den 10-Jahres-Plan der WHO für die laufenden Infektionskrankheiten von 2020 bis 2030 erörtert.



It




Kanada

Impfmonster Trudeau in Kanada 20.7.2022: hat Propagandaprobleme: Coronatote sind zu 92% Geimpfte:
Kommunist Trudeau gerät in Panik, nachdem seine Regierung aufgedeckt hat, dass die Vierfach-/Dreifach-Impfung nun 92 % der COVID-Todesfälle in Kanada ausmacht
https://uncutnews.ch/kommunist-trudeau-geraet-in-panik-nachdem-seine-regierung-aufgedeckt-hat-dass-die-vierfach-dreifach-impfung-nun-92-der-covid-todesfaelle-in-kanada-ausmacht/

Quelle: Communist Trudeau panics after his Government reveals the Quadruple/Triple Vaccinated now account for 92% of COVID Deaths across Canada

Aus den jüngsten offiziellen Zahlen der kanadischen Regierung geht hervor, dass 92 % der Covid-19-Todesfälle in ganz Kanada auf die geimpfte Bevölkerung entfallen, wobei fast die Hälfte dieser Todesfälle unter der vierfach geimpften Bevölkerung zu verzeichnen ist.


Kanada Statistik vom 20.7.2022 01:
                          Prozentanteil Corona19-Hospitalisierungen und
                          Tote nach Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022 01: Prozentanteil Corona19-Hospitalisierungen und Tote nach Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [21]


Die kanadische Regierung veröffentlicht täglich ein Update zur Covid-19-Epidemiologie, in dem sie sporadisch neue Daten zu Covid-19-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen bereitstellt, wenn ihr danach ist. [...]

Covid-19-Fälle

Das folgende Diagramm zeigt die Zahl der Covid-19-Fälle in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada Statistik vom 20.7.2022
                        02: Coronafälle gemäss Impfstatus vom 6. bis 19.
                        Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022 02: Coronafälle gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [22]


Die jüngsten Zahlen zeigen, dass zwischen dem 6. und 19. Juni 20 842 Covid-19-Fälle aufgetreten sind, von denen 19 405 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen und 13 987 auf die vierfach geimpfte Bevölkerung.

Das bedeutet, dass nur 7 % der Covid-19-Fälle auf die ungeimpfte Bevölkerung entfielen, während 93 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 72 % auf die vierfach Geimpften.

Covid-19-Krankenhausaufenthalte

Die folgende Grafik zeigt die Zahl der Covid-19-Krankenhausaufenthalte in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada Statistik
                        vom 20.7.2022: Hospitalisierungen in Kanada
                        gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Hospitalisierungen in Kanada gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [23]


Aus den jüngsten Zahlen geht hervor, dass zwischen dem 6. und 19. Juni 1 377 Covid-19-Krankenhausaufenthalte zu verzeichnen waren, von denen 1 168 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, während 764 Krankenhausaufenthalte auf die vierfach geimpfte Bevölkerung entfielen.

Das bedeutet, dass nur 15 % der Covid-19-Krankenhausaufenthalte auf die nicht geimpfte Bevölkerung entfielen, während 85 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 65 % auf die vierfach Geimpften.

Covid-19-Todesfälle

Das folgende Diagramm zeigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle in ganz Kanada nach Impfstatus zwischen dem 6. Juni und dem 19. Juni 2022.

Kanada Statistik vom 20.7.2022:
                        Coronatote gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni
                        2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Coronatote gemäss Impfstatus vom 6. bis 19. Juni 2022 [24]


Die jüngsten Zahlen zeigen, dass es zwischen dem 6. und 19. Juni 661 Covid-19-Todesfälle gab, von denen 609 auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, während die schockierende Zahl von 265 Todesfällen auf die vierfach geimpfte Bevölkerung und die 274 Todesfälle auf die dreifach geimpfte Bevölkerung entfielen.

Das bedeutet, dass die ungeimpfte Bevölkerung nur 8 % der Todesfälle durch Covid-19 ausmachte, während 92 % auf die geimpfte Bevölkerung entfielen, davon 44 % auf die vierfach Geimpften und 45 % auf die dreifach Geimpften.

Trotz einer massiven Auffrischungskampagne und dem verzweifelten Versuch der kanadischen Regierung, dies zu vertuschen, hat ein wenig Zeit, Mühe und einfache Mathematik ergeben, dass 9 von 10 Covid-19-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen zwischen dem 6. und 19. Juni 2022 in der vollständig geimpften Bevölkerung verzeichnet wurden, und die überwiegende Mehrheit davon unter den Dreifach- oder Vierfachimpfungen.

Kanada Statistik vom
                        20.7.2022: Prozentsatz der Coronafälle,
                        Hospitalisierungen und Toten gemäss Impfstatus
                        in Kanada vom 6. bis 19. Juni 2022
Kanada Statistik vom 20.7.2022: Prozentsatz der Coronafälle, Hospitalisierungen und Toten gemäss Impfstatus in Kanada vom 6. bis 19. Juni 2022 [25]


Das sind nicht die Zahlen, die wir für eine Covid-19-Injektion sehen sollten, die angeblich zu 95 % wirksam gegen Infektionen, Krankenhausaufenthalte und Tod ist.

Das zeigt, dass Justin „Kommunist“ Trudeau, der Premierminister Kanadas, wirklich den Verstand verloren hat, als er die Kanadier aufforderte, sich zu melden, wenn sie eine erneute Injektion von Covid-19 erhalten sollten.

Und warum?

Weil die Definition von Wahnsinn darin besteht, dass man immer wieder das Gleiche tut und ein anderes Ergebnis erwartet.

Die Frage ist, wie viele Kanadier ebenfalls „den Verstand verloren“ haben. Denn diese Zahlen deuten darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden oder sein Leben zu verlieren, wenn man dem angeblichen Covid-19-Virus ausgesetzt ist, umso größer ist, je mehr Impfungen man erhalten hat.




Fascho-China

Facho-China mit Massenmörder Xi 20.7.2022: lässt die Stadt Dongguan und die Stadt Dalang abriegeln:
Stadt Dongguan, Stadt Dalang
Tausende von Covid-Beamten und Gesundheitsbeamten treffen ein! Diese 300.000-Einwohner-Stadt ist jetzt abgeriegelt und befindet sich ab sofort im Lockdown!
https://t.me/oliverjanich/102483


Fascho-China mit Massenmörder Xi in Shanghai 20.7.2022: Wegen 500 "positiven Fällen" wird ganz Shanghai "getestet" und "Positive" in KZs entführt
https://t.me/oliverjanich/102491
20 Millionen Einwohner werden diese Woche getestet, nachdem 500 positive Fälle durch das QR-System des Impfpasses entdeckt wurden.
Es werden Hausdurchsuchungen durchgeführt und die Bewohner zwangsweise in Lager gebracht.
Die Augen auf China gerichtet.


Fascho-China testet "Leichensauger" 20.7.2022
Video-Link: https://t.me/achtungachtungschweiz/30879
Die Matrix rückt näher
In China wurde ein neuer Roboter für kommunale Dienstleistungen, ein Leichensauger, getestet.



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

CH

Widerstand Kleider drucken am 20.7.2022: "Plotteria gmbh druckt au alles"
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49299


4R

Widerstand 4R am 20.7.2022: "Deutscher Patientenschutzverband fordert sofortigen Impfstopp "
https://transition-news.org/deutscher-patientenschutzverband-fordert-sofortigen-impfstopp
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49305
Um die Patientenrechte stärker zu unterstützen, wurde der Deutsche Patientenschutzverband Natürlich Gesund Werden Für Alle e.V. gegründet. Er setzt sich insbesondere für einen sofortigen Impfstopp ein. Ausserdem macht er sich dafür stark, dass «unsinnige und uneffektive Massnahmen» beendet werden.


Widerstand 4R am 20.7.2022: Anwälte gegen Impfpflicht in der Bundeswehr: Richter sollen zu denken anfangen:
Bundesverwaltungsgericht: Soldatenimpfpflicht: Anwälte fordern Neuentscheidung und Stellungnahme von Richtern
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/soldatenimpfpflicht-anwaelte-fordern-neuentscheidung-und-stellungnahme-von-richtern-a3900662.html




Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie

Demo in London mit Fotos von toten Corona-Impfopfern 20.7.2022: "Auch London zeigt auf, wieviele Menschen an der Spitze verstorben sind..."
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49300


Demo in Italien 19.7.2022: Sohn starb an der "Coronaimpfung" - Vater tritt gegen die Tür des Spitals
Italien- Ein Vater, dessen Sohn nach einer Covid-Impfung💉starb, hat das Krankenhaus, dass seinem Sohn den Impfstoff verabreichte, voller Wut und Trauer