Kontakt /
                        contact    Hauptseite /
                        page principale / pagina principal / home    zurück / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 Meldungen 184: ab 18.6.2022


Coronaimpfungen sind SCHLANGENGIFTimpfungen - Prävention und Nebenwirkungen heilen mit Medis gegen Schlangengift

Heilversuche
                                gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022:
                                Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis
                                gegen Schlangengift    16.5.2022:
                                          "Coronaimpfung" =
                                          SCHLANGENGIFT - Flyer
Heilversuche gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022: Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis gegen Schlangengift [1]

16.5.2022: Flyer "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer - Flyerblatt zum Ausdrucken, Schneiden und Verteilen als Foto - Flyerblatt Word-Dokument

SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit
                                14.6.2022: Tödliche, gummiartige
                                Blutgerinnsel gefunden    Zahlen Fehlgeburten in GB
                                      20.6.2022: haben sich 2021 knapp
                                      verzehnfacht auf 265: Im Jahr 2021
                                      waren es im Spital-Trust 265
                                      Fehlgeburten, knapp 10x mehr als
                                      der Durschchnitt von vor 2021
SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit 14.6.2022: Tödliche, gummiartige Blutgerinnsel gefunden [6]
Zahlen Fehlgeburten in GB 20.6.2022: haben sich 2021 knapp verzehnfacht auf 265: Im Jahr 2021 waren es im Spital-Trust St. George 265 Fehlgeburten,
über 8mal mehr als der Durschchnitt von vor 2021 [21]


Rechtsgleichheit
1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der
Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform,
der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen
einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Gemeinsame Grundlage dieser Logen ist die Kabbala. Diese verlangt die Ausrottung der gesamten Menschheit zur "Heilung" des Planeten (Tikkun Olam). Deutschland (Amalek) soll allerdings besonders leiden. - aus: https://t.me/oliverjanich/74237 (26.9.2021)

Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von
                          gesunden Nicht-Geimpften - von kranken
                          Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding


Daten aus der EU-Datenbank zu den Gen-Giftspritzen: EudraVigilance (deutsch) - EudraVigilance (englisch)

Ein paar Telegram-Kanäle über die tödlichen Genimpfungen, die angeblich "gegen Corona19" (Covid-19) sein sollen:
-- Impfschäden international (englisch): https://t.me/covidvaccineinjuries
  --  https://thehighwire.com     --    https://www.vaxtestimonies.org/en/
    https://t.me/CheckMateNews --  --
-- Impfschäden und Skandale international: Booom: https://t.me/booomaktuell --
-- Impfschäden Schweiz Coronaimpfung (Aletheia) auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz

auch: impftelegram@protonmail.com - oder über unsere Website: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/index.html
oder hier auch: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/via-meldeformular.html
Impfschäden Schweiz: https://covid-impfnebenwirkungen.ch 
  - t.me/weggespritzt
Spenden f "Impfschäden Schweiz Coronaimpfung":
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal - CH17 8080 8006 4993 0020 7 - Sylvia Bozkuş - 4663 Aarburg - Vermerk "Spende"

ALETHEIA - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit - Postfach 1248, 6030 Ebikon - IBAN: CH54 0077 8213 9800 6200 1 - Vermerk: Mara
Impfschäden Schweiz: https://t.me/joinchat/Tcvvk9QevCI0Yjk0 -https://coronawhistle.ch/  - https://t.me/corona_politik_hinterfragt 
-- GENimpfopfer auf dem Kanal Impfschäden Schweiz Corona: https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/
-- Impfschäden Schweiz: Berichte Inselspital Bern:
https://t.me/inselgruppe - Berichte des Pflegepersonals: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte
Statistik der Intensivstationen Kanton ZH: https://rsalzer.github.io/COVID_19_KT_ZH/ -
-- Kanton GR:
https://www.covid19.admin.ch/de/hosp-capacity/icu?geo=GR
Zahlen VAERS-Register "USA": https://vaers.hhs.gov/data.html - Zahlen Impfschäden Europa online abrufen: https://www.adrreports.eu/de/disclaimer.html
Zahlen WHO Register VigiAccess: http://vigiaccess.org
Ärztegruppe über Corona-Wahrheiten: Pathologie Konferenz über Impfschäden: https://pathologie-konferenz.de/

Berichte von 1 Arzt: https://t.me/caimireport
-- Berichte von Arzt Thomas Binder (Schweiz): https://t.me/DrThBi - Webseite: https://www.gesundstattgeimpft.ch  
-- Berichte der Pharma-Profis um M.Buchner (4R): Webseite Communitas Bonorum: https://www.communitas-bonorum.de/info
-- Impfschäden Österreich: https://t.me/Impfschaden_Corona_Oesterreich
-- Impfschäden Südtirol: https://t.me/Impfschaeden_Suedtirol_Corona
-- Impfschäden Deutschland: https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland   -- Impfschäden in Deutschland: https://t.me/nachdemshot
Impfschäden D-A-CH: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH -- Impfschäden D-A-CH: https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell
Verstehen+Handeln: https://t.me/VerstehenHandeln  -- Liste des Grauens: https://t.me/listedesgrauens
-- Impfschäden "USA": https://t.me/covidvaccineinjuries  -- https://t.me/covidvaccvictims  -  https://t.me/GlobalPatriots   
-- Impfschäden Corona Ukraine/Russland: https://t.me/impfschaeden_corona_ua_ru
-- GENimpfmorde: https://ploetzlich-und-unerwartet.net auf Telegram: Plötzlich und unerwartet UND Plötzlich_und_unerwartet
Telegram: Nächster Todesfall  (nächster Fall) @naechster - Telegram: weggespritzt: T.ME/WEGGESPRITZT -
SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit: Corona Impftod: https://t.me/coronaimpftod - Meldestelle Impftod: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/  
SCHLANGENGIFTimpfmorde in NRW: https://t.me/nrwzeigtgesicht  
GENimpfmorde Zahlen Sterblichkeit+Statistiken in D-A-CH: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm


-- Liste mit Corona Ausbrüchen und Impfschäden auf dem corona-blog.net: https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/
-- Spitaldesaster: Link 1: https://t.me/pflegeInDer_c_krise -- Link 2: https://t.me/austausch_kanal_pflegeidckrise  
Spitalvergleich Bettenauslastung in der Schweiz: https://welches-spital.ch/   
-- Meldeportale für Spitaldesaster: info@centil-europe.ch -- https://t.me/VumGesundheitswesen -- Pharma-Diktatur: https://t.me/DarioTobler --
-- Impfbus: Meldeportal für den tödlichen Impfbus: https://t.me/impfbusmeldung  

-- Zahlen und Vergleiche (Webseiten): https://ourworldindata.org - https://ourworldindata.org/covid-cases - https://ourworldindata.org/covid-vaccinations
-- Shedding Nebenwirkungen: https://t.me/sheddingopferschweiz  - https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal 
-- Shedding: Reaktionen bei Ungeimpften: https://t.me/Reaktionen_Ungeimpfter
-- Sheddingopfer Schweiz: https://t.me/sheddingopferschweiz
-- Sheddingopfer Diskussion: https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal
-- Shedding: Dr. Alina Lessenich: https://t.me/dralinalessenich 
-- Shedding-Gruppe: https://t.me/Shedding21

-- Shedding bei Tieren: https://t.me/sheddingbeitierenschweiz - https://t.me/sheddingtiereschweiz  
-- Angehörige von Gengeimpften:
https://t.me/SelbsthilfegrAngehg
-- Pflegepersonal Schweiz Berichte: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte

Schweiz Demos: https://t.me/demoschweiz -- Uncut-News: https://t.me/uncut_news  -- StrickerTV: https://t.me/strickertv
-- Corona Transition:  https://t.me/CoronaTransition
4R:
Oliver Janich: https://t.me/oliverjanich  -- Gartenbaucenter: https://t.me/gartenbaucenter17
-- Schuberts:
https://t.me/SchubertsLM  -- Naomi Seibt: https://t.me/naomiseibt -- maskenfrei.ZH: https://t.me/maskenfrei_Zuerich
  -- @report24news (https://t.me/report24news) etc.  

Polizeigewalt mitteilen: @Polizeigewalt
Polizeigewalt mitteilen: Meldungen über die Nazipolizei in 4R-Berlin am 1.8.2021 kann man machen unter dem E-Mail: sr-torture@ohchr.org

Spanischer Widerstand gegen die GENimpfungen / resistencia contra las vacunas genéticas en español:
-- La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.net/

Widerstand Schweiz: Lehrernetzwerk: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz - https://www.mindvalley.com/ -
Widerstand D-A-CH Studenten: STUDENTEN FÜR Recht+Gesetz+Würde: Telegram: @Studenten_Stehen_Auf
Widerstand D-A-CH: Ungeimpft gesund:
https://www.ungeimpft-gesund.info/  -  http://t.me/dersubjektivestudent  -  https://t.me/weltdergesundheitTV  
   https://t.me/HerzensmenschenUnited  

-- Widerstand Familien Schweiz: https://www.familientaskforce.ch/ -- Lehrernetzwerk Schweiz: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/     
-- Widerstand gg. 3G-Restaurants: https://mettagstesch.ch/ --
Widerstand Schweiz: Für eine diktaturfreie Schweiz: https://t.me/fedfs  

-- Widerstand Schweiz einkaufen: Unser Hofladen: https://www.unser-hofladen.ch
-- Widerstand Schweiz 3.10.2021: Verein 5 Jahre keine Coronaimpfung: https://www.ungeimpft-gesund.info/
-- Corona-Partei Schweiz: https://www.facebook.com/CoronaParteiSchweiz -- Beim Bauern direkt einkaufen: https://t.me/Bauernkarte  --

Widerstand CH Spitäler der Inselgruppe: https://t.me/inselgruppe -  sos.insel@gmx.ch (Nur MitarbeiterInnen!)
Widerstand Ö: TV-Sender https://auf1.tv --
Widerstand Italien: Movimento Diritti Civili: https://www.facebook.com/MovimentoPeriDirittiCivili/ --  ASCOLTAMI ("Hör mich an")  
Widerstand Spanien: Chat von La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.info/foro

 Webseite mit Forum gegen Genimpfungen: Forum der Website Medscape -
https://www.medscape.com/sites/public/covid-19/vaccine-insights/how-concerned-are-you-about-vaccine-related-adverse-events

Widerstand CH: ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit: Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk
Webseite: https://aletheia-scimed.ch/ - Aletheia auf Telegram: https://t.me/ALETHEIA_Infokanal - Beratertelefon: 0900 222 500 1.90/min. (Mo-Fr)
Widerstand Piloten und Crews Flugpersonal Schweiz gegen GENimpfung:
http://www.airlinersforhumanity.ch  -
Widerstand CH-Kabinenpersonal Piloten + Crews: Kapers: https://www.kapers.ch/de/  
Wir für euch: https://www.informationspunkt.ch/
Widerstand: Journalistin bei Medinside.ch sucht Betroffene:
erna.jonsdottir@medinside.ch
Widerstand Presserat Schweiz: Beschwerden einreichen:
Schweizerischer Presserat - Münzgraben 6 - 3011 Bern - Tel. 033-823 12 62 - info@presserat.ch
Widerstand: Journalistin Schaffhauser Nachrichten sucht Betroffene:
jurga.wueger@shn.ch
Widerstand Schweiz 24.6.2021: Sammelklage gegen Swissmedic+BAG ist am Laufen - Info von Gen-Impfschäden an: hinweise@aletheia-scimed.ch
Meldestelle Impftod - MWGFD: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/ - Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung. Informationen für Angehörige von Verstorbenen und Mediziner

Widerstand: UNgeimpfte vernetzen sich:
Schweiz: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte ganze CH: https://t.me/joinchat/Dg5MKq38oYswNGFk
Schweiz: Noch ein Firmenverzeichnis von UNgeimpften für UNgeimpfte: https://t.me/joinchat/N6CFkrM6iy44ZTJk
Vitamap: Jetzt kostenlos eintragen! https://vitamap.ch
Deutschland: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte: https://t.me/Impffrei_FaVerzeichnis
Dating-Portal für UNgeimpfte Schweiz (Schweizer Vereins Vita Holistic): https://impffrei.love/
UNgeimpfte treffen sich: graswurzle.ch - Freunde der Verfassung - itus.ch - https://t.me/ungeimpft_schweiz - https://t.me/ungeimpfte_Schweiz
28.8.2021: Kanal "AlleMenschensindwillkommen" mit Unternehmen gegen 3G-Diskriminierung: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen
Alle sind Willkommen: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen --
Studenten gegen Zertifikat: https://t.me/Studentengegenzertifikat https://t.me/joinchat/OjkXRz7weE5lZTI0  
WIDERSTAND CH: Einander helfen: www.wirfuereuch.ch --
WIDERSTAND CH: Corona Transition: https://t.me/CoronaTransitionk - https://t.me/CT_Podcast - https://www.facebook.com/CoronaTransition - https://coronatransition.locals.com/ - https://www.instagram.com/coronatransition/ - https://gettr.com/user/c_transition
Impffrei und testfrei leben: https://t.me/gutlebenohnezertifikat - Impffrei leben: https://impffrei.life/ - Tage wie diese: www.tagewiediese.com -
-- Ungeimpft Schweiz: https://t.me/ungeimpft_schweiz  
WIDERSTAND CH: Einkaufen OHNE GENimpfung: https://t.me/CH_Einkaufenohneimpfung
WIDERSTAND CH: Maskenfrei reisen in der CH: https://t.me/sansmasqueSBBCFF --
WIDERSTAND CH: LehrerInnen ohne Impfung: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/  - Telegram: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz
WIDERSTAND CH: Juristen gg. Coronamassnahmen: https://juristen-komitee.ch/

WIDERSTAND CH: Unterschriften sammeln: https://staatsmedien-nein.ch/mitmachen/unterschriften-sammeln/
WIDERSTAND CH: Netzwerk mit Ärzten und Juristen: https://t.me/joinchat/0sYwy-mDuk0wNWY0
WIDERSTAND CH: Homeschooling "Verein Bildung Zuhause" - Formulare zur Abmeldung von Kindern: https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/
und: https://hot-sips.com/wp-content/uploads/2021/08/10.8.2021-Musterbrief-Schulabmeldung-1.pdf
WIERSTAND CH f UNgeimpfte Kinder: https://t.me/austausch_impffreie_kinder

 
WIDERSTAND CH: GENimpfzwang mit Hetze gegen UNgeimpfte ist Mobbing -- Mobbing ist Körperverletzung (Schweiz: StGB Art. 55 und 64) -- Mobbing ist Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Schweiz: ZGB Art. 27+28) -- Es gilt auch Bundesverfassung Schweiz Art. 119 (Wahrung der Menschenwürde gegen GENmanipulation - also ist GENimpfzwang nichtig) -- immer Meldung ans EDI machen, denn es gibt keinen Impfzwang in der Schweiz: info@gs-edi.admin.ch
siehe auch:
https://corona-blog.net/2021/08/19/was-konnen-menschen-tun-die-sich-nicht-impfen-lassen-wollen-aber-vom-arbeitgeber-unter-druck-gesetzt-werden

  WIDERSTAND CH gegen Diskriminierung von UNgeimpften in der Schweiz: Meldung ans Innendepartement EDI machen: info@gs-edi.admin.ch WIDERSTAND CH gg. Masken an Schulen: https://t.me/maskenschreckk  
WIDERSTAND: Verein UNgeimpfter Menschen in D-A-CH (VUM):
https://www.v-u-m.org/  
WIDERSTAND CH: Musterbriefe vom Verein SiPS (Stopp der illegalen Privatisierung des Staates): https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/

WIDERSTAND 4R: https://t.me/Schlafschafkanal -
  WIDERSTAND 4R: Das Musterschreiben  eines Anwalts gegen Impfung (Deutschland / 4R) (23.12.2020): pdf(2Seiten)
WIDERSTAND ganze Welt: Grundsatz: Ein Medikament darf nicht gefährlicher als die Krankheit sein. (VK: Elisabeth Flamm, 18.3.2021 - Link)
      

WIDERSTAND CH gegen das kriminelle BAG (von Bill Gates+Levy) Schweiz: info@bag.admin.ch -  direktionssekretariat@bag.admin.ch
Schweiz Demotermine: https://t.me/demotermineschweiz
WIDERSTAND CH gegen GENimpfwerbung von Rickli: An: natalie.rickli@gd.zh.ch - Cc: anita.ruf@gd.zh.ch  
WIDERSTAND CH: Bedruckte T-Shirts gegen GENimpfzwang kaufen: https://www.redbubble.com/de/people/Unvaccinated/shop
Widerstand Australien: Telegram-Kanal #FreeAustralia - Senator Malcolm Roberts: https://www.malcolmrobertsqld.com.au/  
WIDERSTAND CH gegen GENimpfzwang:
https://t.me/coronaimpfzwangma/1514 -

Widerstand 4R (es war einmal ein Deutschland): Bürger für Grundrechte - Corona ist nicht das Problem:
https://t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem
Widerstand 4R: Ärzte gegen Impfzwang: “ÄfI” - “Ärztinnen und Ärzte für individuelle Impfentscheidung”  
Widerstand Ö: https://keine-impfpflicht.at/ -
Widerstand Piloten+Crews "USA": Gewerkschaft APFA: https://www.apfa.org/ - US Freedom Flyers: https://www.usfreedomflyers.org/ -
JOB CH+D+Ö am 23.4.2021: Firmen, die KEINE Impfung von Mitarbeitern verlangen - NEUE KARTEN! - Stand 9.7.2021: rund 2600 Firmen eingetragen
JOB ohne GENimpfung: 4R (Deutschland): https://animap.info/ — Schweiz: https://animap.ch/  - https://homeofficeclub.ch/ — Österreich: https://animap.at/
Jobportal: Jobs im 4R (Deutschland): https://t.me/jobimpffrei - ANIMAP.JOBS: https://www.animap.jobs/
https://sos-gesundheitsberufe.ch/ - https://t.me/animap_ch_network - Job im HomeOffice: https://homeofficeclub.ch/  
Job-Kanal ohne Impfung: https://t.me/jobzoid - https://impffreilife.site/ -
 -- Widerstand Englisch: https://www.corbettreport.com/ -   https://t.me/CraziiWorld  https://t.me/CheckMateNews  -  http://www.unvaccinatedwelcome.com    
VAERS-Register: https://openvaers.com/ -
info@openvaers.com    Depopulation News: https://depopulation.news/  
Schweiz: Todesfälle kontrollieren: https://www.todesanzeigenportal.ch/
-
Schweiz: Die Intensivstationen kontrollieren: https://rsalzer.github.io/COVID_19_BAG/
Todesfälle auf Telegram: Plötzlich und unerwartet - Nächster Todesfall
Todesanzeigen 4R: https://trauer-anzeigen.de -

Bill Gates schmiert die GANZE Welt:
4R: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
CH: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates+Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link
Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html

Schweiz 22.7.2021: Grant Agreement der Gates-Stiftung mit Swissmedic vom 24.1.2020 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15399 - pdf Link

Lukaschenko (Weissrussland) 15.8.2020: Schmiergeld für Lockdown: WHO bot 92 Mio.$ für Lockdown durchführen, dann bot der IWF 900 Mio. Enthüllungsjournalist Bizzi: https://bumibahagia.com/2020/08/15/weissrussland-lockdown-lukaschenko-habe-bestechungsversuch-ueber-900-millionen-usd-ausgeschlagen/

14.12.2020: Das Center for Disease Control (CDC) in den "USA" erfindet eine neue Mortalitätskategorie: Lungenentzündung+Grippe+Covid heisst nun einfach alles "Covid" - es erfolgt KEINE Unterscheidung mehr im Totenschein! - Link Me56 - Link Uncut 

Aeroflot hat die Maskengegner separat platziert - funktioniert! - Link Me58 - Link RTDeutsch

Widerstand Italien: für die Normalisierung in Italien: https://www.ripresaitalia.it/
WIDERSTAND "USA" 6.4.2021: Impfpass ist VERBOTEN in: Florida, South Carolina, Missouri, Wisconsin, Wyoming, South Dakota, Arkansas, Ohio, Arizona, Pennsylvania, Iowa, Louisiana, Montana, Minnesota, Nebraska, Kalifornien und Maryland:
https://uncutnews.ch/usa-diese-staaten-wehren-sich-gegen-impfpaesse-sie-sind-die-absolute-endstation-fuer-die-menschliche-freiheit/
GENimpfschaden "USA": Berichte auf "Real Not Rare" - https://www.realnotrare.com/
Widerstand Piloten und Crews: Free to Fly Canada / Free 2 Fly Canada: https://www.freetofly.ca/
14.12.2020: Die Krankenschwester Tiffany Dover in Tennessee lebt zurückgezogen von der Öffentlichkeit: Sie hat ihre Ohnmachts-Krankheit nicht angegeben: Link

Der Verbrecher Spahn (4R): Der Leitfaden von Mengele-Spahn mit Rechtsbruch für die Gen-Impfung (21.12.2020): pdf (1Seite)

IL 15.2.2021: Viele Gen-geimpfte Juden tot - Palästinenser OHNE Impfung überleben ALLE: Covid-Impfungen – Das Szenario eines Alptraums!
https://uncutnews.ch/covid-impfungen-das-szenario-eines-alptraums/

IL 3.3.2021: Gen-Giftspritze Pfizer provoziert 40x höhere Todesrate bei >60-Jährigen als bei Ungeimpften, 260x höhere Todesrate bei UNTER 60-Jährigen
Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte - israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust»
https://corona-transition.org/geimpfte-in-israel-haben-eine-40-mal-hohere-mortalitat-als-ungeimpfte

Uni Michigan ("USA") 24.3.2021: Eine normale Grippeimpfung REICHT gegen Corona19 AUS! - Grippe-Impfung reduziert die Corona-Gefahr
https://www.berliner-zeitung.de/news/neue-studie-grippe-impfung-senkt-die-corona-gefahr-li.148344

Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen. - Martin Luther King

Viren werden GESTREUT. Grippewellen gibt es erst seit dem 16.Jh. (Wikipedia: Influenza). Pockenviren wurden auch GESTREUT. Täter: Jesuitenlabore+Illuminaten.
Die Verbreitung geht heute mit Flugzeugen. Die Corona-Variante B117 begann in England+Südafrika gleichzeitig - GESTREUT! Michael Palomino, 31.12.2020

Neue INTERAKTIVE KARTE mit Corona19-Impf-Vorfällen+Impfmorden:
Link: https://umap.openstreetmap.de/de/map/todesfalle-ausbruche-und-nebenwirkungen-in-zusamme_9828#5/57.172/18.149


https://de.rt.com/europa/115495-ema-bestaetigt-verbindung-zwischen-astrazeneca-impfstoff-und-thrombosefaelle/

Weimar 8.4.2021: Urteil für Kinderschutz samt Begründungen+Quellen - der ganze Text: Link

Diktatur in Ö 12.4.2021: Justizurteile zählen NICHT MEHR! Auch Freiheits-Urteil ist ihm egal: Anschober will Sinnlos-Tests ausweiten
https://www.wochenblick.at/auch-freiheits-urteil-ist-ihm-egal-anschober-will-sinnlos-tests-ausweiten/

Bayern: 13.4.2021: Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein
https://reitschuster.de/post/bayerisches-gericht-corona-tests-fuer-schueler-muessen-freiwillig-sein/

4R am 12.4.2021: SPD-Trompete Lauterbach bewirbt Asthma-Spray Budesonid - 9 Monate zu spät - ist er von denen geschmiert?
https://orbisnjus.com/2021/04/12/spd-gesundheitsexperte-bezeichnet-asthma-spray-budesonid-als-game-changer-neun-monate-zu-spaet-uni-oxford-schmueckt-sich-mit-fremden-federn-therapie-von-texanischem-arzt-bereits-juli-2020-v/

Urteil Familiengericht Weilheim (Oberbayern) 13.4.2021: Maskenpflicht an Schule wegen Kindeswohl aufgehoben+verfassungswidrig: Kommunikation gestört, Angststörungen, keine Verhältnismässigkeit, ungeeignete Massnahme - https://www.wochenblick.at/naechstes-gericht-bestaetigt-maskenpflicht-an-schulen-gefaehrdet-kindeswohl/

19.4.2021: Neue Studie zeigt: mRNA-Impfstoffe könnten „Rinderwahnsinn“ erzeugen, die erst drei bis vier Jahre nach der Injektion auftreten könnten
https://uncutnews.ch/neue-studie-zeigt-mrna-impfstoffe-koennten-rinderwahnsinn-erzeugen-die-erst-drei-bis-vier-jahre-nach-der-injektion-auftreten-koennten/


4R am 21.4.2021: EUTHANASIE - Tötung der Behinderten, Kranken und Irren mit Gen-Giftspritzen: Dr. Wodargs Verdacht: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst? - Frage: Wie will man erklären, dass Psychiatriepatienten anfälliger für Covid-19 wären?
https://report24.news/dr-wodargs-verdacht-warum-will-man-hirn-krebs-und-geisteskranke-zuerst-impfen/

CH-Karte: Auf dieser Plattform listen wir Fälle von Dienstleistern auf, die Ungeimpfte freiwillig diskriminieren: https://zweiklassengesellschaft.ch/

SAMMELKLAGE Schweiz Einsiedeln: Christine Kelkel - 0799189695

GB 28.4.2021: Präsident Johnson kündigt systematische Auslese durch Impfungen an: 60 bis 70% der Geimpften landen im Spital, ein Teil davon stirbt: https://uncutnews.ch/die-dritte-covid-welle-wird-60-bis-70-der-menschen-die-beide-impfstoffdosen-erhalten-haben-toeten-oder-ins-krankenhaus-bringen-so-das-offizielle-modell-der-britischen-regierung/

28.4.2021: Zerstörung der Frauen nach der Gen-Impfung+Affenimpfung: Fehlgeburten, Blutklumpen, lange Zwischenblutungen - und Shedding: Frauen bangen um Fruchtbarkeit: Heftige Blutungen nach Corona-Impfung: https://www.wochenblick.at/frauen-bangen-um-fruchtbarkeit-heftige-blutungen-nach-corona-impfung/

Kriminelle EU 28.4.2021: Bis 17.4.2021 sind es 7766 Impfmorde+330.218 schwere Verletzungen durch Gen-Impfungen+Affenimpfungen:
https://uncutnews.ch/europaeische-datenbank-fuer-unerwuenschte-nebenwirkungen-fuer-covid-19-impfstoffe-7766-tote-330218-verletzungen/


2.5.2021: Shedding ohne Ende: 3 Gründe, warum die Miami School möglicherweise recht hat, das die Lehrer sich nicht Impfen lassen sollen
https://uncutnews.ch/3-gruende-warum-die-miami-school-moeglicherweise-recht-hat-das-die-lehrer-sich-nicht-impfen-lassen-sollen/


"USA" 2.5.2021: Nervensystem wird durch mRNA-Spritzen zerstört - Auto fahren geht nicht mehr - der Baum kommt, ein Auto kommt etc.:
„Vaccidents“ (Impfunfälle):
https://uncutnews.ch/vaccidents-impfunfaelle-die-jetzt-die-strassen-mit-impflingen-unsicher-machen/

Frankreich (Institut hospitalo-universitaire) 4.5.2021: So kriminell wie die Pfizer-Todesspritze war noch NIE irgendeine "Impfung"!
Professor Didier Raoult: „Der Impfstoff von Pfizer verursacht 70 % Nebenwirkungen, das haben wir noch nie bei einem Impfstoff gesehen!“
https://uncutnews.ch/professor-didier-raoult-der-impfstoff-von-pfizer-verursacht-70-nebenwirkungen-das-haben-wir-noch-nie-bei-einem-impfstoff-gesehen/


Webseiten gegen Corona19-Terror: www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
--  Bitchute-Kanal Rosirosa (Uncut) --
    www.2020news.de - www.nachdenkseiten.de - www.multipolar-magazin.de  

7.5.2021: Die Taktik gegen Corona19-Zwangsimpfung: Qualitätszertifikat verlangen (nicht vorhanden!) - Beipackzettel verlangen (tödliche Nebenwirkungen vorhanden!) - Lizenz des Herstellers verlangen (nicht vorhanden - nur "Notzulassung"!): Es könnte vielleicht euer Leben retten oder von Impfverletzungen bewahren
https://uncutnews.ch/es-koennte-vielleicht-euer-leben-retten-oder-von-impfverletzungen-bewahren/


  "USA" Zitat von Virginia Stoner: "Die Zahl der Todesfälle stieg von 2794 stand vom 5. April auf 3005 am 12. April und auf 3848 am 26. April"
aus: Corona-Impfungen: Zahlen deuten auf eine zunehmende Katastrophe hin
https://uncutnews.ch/corona-impfungen-zahlen-deuten-auf-eine-zunehmende-katastrophe-hin/

"USA" 16.5.2021: Über 4000 Impfmorde in 5 Mt.+Fehlgeburten+17.190 schwere Nebenwirkungen:
US-Gesundheitsbehörde meldet über 4000 Todesfälle nach Impfung und Kindern wird der experimentelle Impfcocktail jetzt auch verabreicht

https://uncutnews.ch/us-gesundheitsbehoerde-meldet-ueber-4000-todesfaelle-nach-impfung-und-kindern-wird-der-experimentelle-impfcocktail-auch-verabreicht/

Kr. Pharma 16.5.2021: Mord an Affen für die kriminellen Impfungen - keine Affen mehr da!:
Affen für Impfstoff-Tests genutzt: Weltweiter Mangel an Versuchsaffen in Forschungseinrichtungen
https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/mangel-an-versuchsaffen-in-forschungseinrichtungen-a3514496.html

"USA" 18.5.2021: CDC hat "falsch eingeschätzt"? - Im Freien herrscht praktisch KEINE Ansteckungsgefahr:
"Weniger als 1%": CDC gibt jetzt zu, dass sie das Risiko einer COVID-Übertragung im Freien falsch eingeschätzt haben
https://uncutnews.ch/weniger-als-1-cdc-gibt-jetzt-zu-dass-sie-das-risiko-einer-covid-uebertragung-im-freien-falsch-eingeschaetzt-haben/

Schweizzz 18.5.2021: Pfizer+Moderna wirken: Impfmorde 76 - gemeldete schwere Nebenwirkungen 1953:
Schockbericht: 37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz

https://www.wochenblick.at/37-mal-mehr-nebenwirkungen-und-76-tote-nach-impfung-in-der-schweiz/

https://de.rt.com/inland/117743-quacksalber-oder-heilsbringer-erste-arztpraxen/

20.5.2021: Symptom nach Pfizer-Todesspritze: Magnetischer Arm: Magnet-Challenge- Corona-Geimpfte und der magnetische Arm! „WTF is going on ?“ (Op-Ed)
https://orbisnjus.com/2021/05/19/magnet-challenge-corona-geimpfte-und-der-magnetische-arm-wtf-is-going-on-op-ed/

Schweiz 21.5.20212: Wie der Impf-Massenmörder Bill Gates die Schweiz schmiert! Millionen Dollar ohne Ende: WHO, Swissmedic, Tropeninstitut, WEF, ETH Zürich, Syngenta, Terre des Hommes etc.:
Spenden und Beteiligungen: Bill Gates' verlängerter Arm in der Schweiz – in diese Organisationen und Firmen fliessen seine Milliarden
https://web.archive.org/web/20210504143834if_/https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/spenden-und-beteiligungen-bill-gates-verlaengerter-arm-in-der-schweiz-in-diese-organisationen-und-firmen-fliessen-seine-milliarden-ld.2132773


Frankreich 22.5.2021: Virologe Montagnier warnt vor den Gen-Giftspritzen: Die Todeskurve folgt der Impfkurve: SCHLUSS mit Impfen! Die Begründung https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-warnt-in-jedem-land-folgt-die-todeskurve-der-impfkurve/

CH 22.5.2021: Gürtelrose durch Gen-Impfungen Pfizer+Moderna: 121 Opfer - insgesamt 2269 "schwere Nebenwirkungen": Kann Corona-Impfung zu Gürtelrose führen?
https://www.20min.ch/story/ kann-corona-impfung-zu-guertelrose-fuehren-859347336859Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer

Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer Periodenblutung - Forscher meinen: "Grund zur Sorge bestehe nicht" - Spinnen die?
«Ich sprudele»: Frauen schildern, wie die Covid-19-Impfung ihre Mens verschlimmert
https://www.20min.ch/story/frauen-schildern-wie-die-covid-19-impfung-ihre-mens-verschlimmert-623557380637

Vendée (Frankreich) 23.5.2021: 4 Impfmorde nach Gen-Impfung - 4 Priester weg wegen "falschem Glauben"::
Unerklärliches passiert in Frankreich: 21 von 22 kürzlich geimpften Priestern werden Positiv auf Corona getestet und vier verstarben nach drei Wochen

https://uncutnews.ch/unerklaerliches-passiert-in-frankreich-21-von-22-kuerzlich-geimpften-priestern-werden-positiv-auf-corona-getestet-und-vier-verstarben-nach-drei-wochen/

Florida 28.5.2021: Manche Geschäfte wollen keine Gen-Geimpften mehr - Gefahr von Verbreitung von Corona19 und Mutationen: Jetzt werden diejenigen die geimpft sind zu denjenigen, die diskriminiert werden: https://t.me/uncut_news/27709

Widerstand in Afrika 29.5.2021: Tansania, Eritrea und Burundi lehnen JEGLICHE Impfung gegen Corona19 ab:
Kampagne gegen Corona: Während Europa fleißig impft, lehnen drei afrikanische Staaten die Spritze rigoros ab
https://www.focus.de/politik/ausland/afrika-tansania-burundi-und-eritrea-verweigern-impfstoffe-das-hat-weltweite-auswirkungen_id_13340428.html

29.5.2021: STOPP FÜR GEN-GEIMPFTE: Fluglinien beraten über die Gen-Geimpften, die infektiös sind, Mutationen verbreiten und krankheitsanfällig sind - Flughöhe ist 1 Risiko - KEINE Flüge mit Genimpfung - "no jab - no fly": Haben Sie eine Impfung? Keine Flüge mehr!
https://www.hinzuu.com/2021/05/29/haben-sie-eine-impfung-keine-fluege-mehr/

ISRAEL 26.5.2021: Gesundheitsminister Edelstein schafft ab 1. Juni 2021 den Grünen Pass ab! Grüner Pass wird abgeschafft
https://www.israelnetz.com/gesellschaft-kultur/gesellschaft/2021/05/26/gruener-pass-wird-abgeschafft/

GB 1.6.2021: Impfpass kommt NICHT: Kein Impfpass im Vereinigten Königreich: Regierung schreddert entsprechende Pläne
https://sciencefiles.org/2021/05/31/kein-impfpass-im-vereinigten-konigreich-regierung-schreddert-entsprechende-plane/


Forschung in Kanada 1.6.2021: Das Spike-Protein ist gefährlich und tödlich - da sagt der Virologe Byram Bridle: Wir haben nichts gewusst!
Impfstoff-Forscher gibt "großen Fehler" zu, sagt, dass Spike-Protein ein gefährliches "Gift" ist
https://stopreset.ch/gallery/vaccine-researcher-admits-big-mistake-says-spike-protein.pdf


Schweizzz 6.6.2021: Naturheilpraktiker berichtet: Notfälle nach Gen-Giftspritzen ohne Ende - Ärzte verweigern die Meldung an Swissmedic, um Ärztekollegen zu schützen, die die Gen-Giftspritze gespritzt haben - die Zahlen von Swissmedic sind um ca. 80% ZU TIEF (!!!) etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/8738

"USA" 6.6.2021: 34 Bundesstaaten OHNE Corona19-Massnahmen oder fast ohne - in 12 Bundessaaten ist der Impfpass verboten:
Es geht auch ohne #Tyrannei - wenn die Regierung es will! - https://t.me/oliverjanich/62869


4R 7.6.2021: Sterilisierung durch Gen-Giftspritze bei Frauen UND Männern: Stellt Euch vor, wenn die Leute merken, dass sie von ihrer Regierung sterilisiert wurden!!! (14 Sek.) Kinderwunschkliniken haben berichtet, dass die Eizellen und die Spermien dieser Menschen nach der Impfung unbeweglich und fast tot waren. -
https://t.me/gartenbaucenter17/29691

CH: RNA Impfstoff Petition: Impfmoratorium: https://swiss-freedom.ch/de -  https://fbschweiz.ch/images/PDF/STOPP-Impfpflicht-VI-Onlinebogen-de-v3.pdf
https://www.ur-kantone.ch/

4R am 13.6.2021: Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit den Daten bis 31.5.2021: 79.106mal schwerer Körperverletzung und 873 Impfmorde im Vierten Reich:
11. Sicherheitsbericht des PEI: 79.106 Fälle von Impfnebenwirkungen, Blutungen und fehlende, logische Folgerungen
https://corona-blog.net/2021/06/10/11-sicherheitsbericht-des-pei-79-106-faelle-von-impfnebenwirkungen-blutungen-und-fehlende-logische-folgerungen/


Florida 13.6.2021: Urologe entdeckt bei Gengeimpften erhöhte PSA-Werte: Zeichen für Prostatakrebs oder Unfruchtbarkeit:
Urologe sieht Anzeichen von Unfruchtbarkeit und Prostatakrebs bei geimpften Männern
https://uncutnews.ch/urologe-sieht-anzeichen-von-unfruchtbarkeit-und-prostatakrebs-bei-geimpften-maennern/


Schweiz 14.6.2021: Mann (78) mit Krebs-OP vor 18 Jahren - 2. Genspritze provoziert Jucken an Armen, fahl-graues Gesicht, leerer Blick - seit 1 Woche ist der Krebs wieder da - Mara, [14.06.21 09:54]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13201

Münsterlingen (Kanton Thurgau) 14.6.2021: Krankenwagen fährt aus Spital 6-7mal täglich, früher ca. 1mal täglich - und Rega kam an 1 Tag 2mal am Tag - sonst 1mal pro Woche: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13203 (Fortsetzung)

Schweiz 14.6.2021: 2. Genimpfung provoziert wieder Mens bei Frau nach Wechseljahren - Gefühl wie 18, Krämpfe und Rückenschmerzen
Mara, [14.06.21 11:52]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13207


Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html


Ärzte ohne Ahnung: Kanton Schwyz (Schweiz) 14.6.2021: Nach 1. Genimpfung Moderna bei Ehepaar (75 und 80): Alte Leiden kommen zurück - OPs geplant + 2. Genimpfung Moderna geplant: Mara, [14.06.21 17:11]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13218

Ärzte ohne Ahnung: Kantonsspital Luzern 14.6.2021: Ärzte behaupten, die Genimpfung stärke das "Immunsystem" gegen Krebs (!):
Mara, [14.06.21 17:12]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13219

Aurafarbe weg: Deutschland 14.6.2021: Frau (44) kann Aura sehen und Krebs erspüren: Gengeimpfte haben keine Aurafarbe mehr, nur noch glatte, graue Fläche wie Beton - Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [14.06.21 07:31]: https://t.me/sheddingopferschweiz/4537

"USA" 15.6.2021: Genspritzen="globale Zeitbombe": Dickdarmentzündung+Blutgerinnsel - im Spital Tod in 4 Tagen: „Globale Zeitbombe“ Erster Fall von postmortaler Untersuchung eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“
https://uncutnews.ch/globale-zeitbombe-erster-fall-von-postmortaler-untersuchung-eines-gegen-sars-cov-2-geimpften-patienten-virale-rna-in-jedem-organ-des-koerpers-gefunden/

Schweiz 15.6.2021: Die SVP genimpft NICHT - wartet Langzeitwirkungen ab - und wird überleben - die anderen verdummten MoSSad-Parteien werden absterben:
So pikst das Parlament: https://www.blick.ch/politik/eine-partei-faellt-ab-so-pikst-das-parlament-id16600145.html

Ganze Welt 16.6.2021: Die Gengeimpften leben nicht mehr lange - Unternehmen suchen bereits Ungeimpfte:
Unternehmen planen bereits, „geimpfte“ Mitarbeiter zu ersetzen, die wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre sterben werden
https://uncutnews.ch/unternehmen-planen-bereits-geimpfte-mitarbeiter-zu-ersetzen-die-wahrscheinlich-innerhalb-weniger-jahre-sterben-werden/


ALLES KORRUPT+GESCHMIERT: Dieselben zwielichtigen Leute besitzen Big Pharma und die Medien
https://uncutnews.ch/dieselben-zwielichtigen-leute-besitzen-big-pharma-und-die-medien/


16.6.2021: Studie: Amerikaner fliehen aus Kalifornien und New York nach Florida und Texas
https://uncutnews.ch/studie-amerikaner-fliehen-aus-kalifornien-und-new-york-nach-florida-und-texas/

Shedding D-A-CH 17.6.2021: Energetikerin sieht Energiezustände+Seelenzustände: Gengeimpfte haben zerfetzte Seele, unangenehme Energie, extrem anstrengend+belastend - CDL+Kiefernadeltee: Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [17.06.21 13:16]: https://t.me/sheddingopferschweiz/5664

Studie in GB 18.6.2021: Gengeimpfte haben zerstörtes Immunsystem - und sterben an Mutationen: Bericht: Es ist 6-mal wahrscheinlicher das Geimpfte an Covid-Varianten sterben: https://uncutnews.ch/bericht-es-ist-6-mal-wahrscheinlicher-das-geimpfte-an-covid-varianten-sterben/

GB 23.6.2021: British Airways verliert in 1 Woche VIER gengeimpfte Piloten (Impfmorde) - UND:
"USA" 23.6.2021: American Airlines hat zu viel Personal gengeimpft - krank - 100e Flüge werden gestrichen - UND:
"USA" 23.6.2021: Delta Airlines verliert kurz nach Genimpfung 3 Piloten (Impfmorde):
Alarmierende Todesfälle unter geimpften Piloten: „Diese Menschen sind tickende Zeitbomben“!

https://uncutnews.ch/alarmierende-todesfaelle-unter-geimpften-piloten-diese-menschen-sind-eine-tickende-zeitbomben/

Genimpfschaden Schweiz 28.6.2021: Haufenweise Lokführer 2fach gengeimpft und arbeitsunfähig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13799 - Ich arbeite bei einer Regionalbahn [...] Wir haben derzeit extrem viele ausfälle wegen 2t geimpften Lokführern.

Medizinisches 1.7.2021: Klartext für die Welt ab Oktober 2021: Es könnten Milliarden sterben: Plandemie: Was kommt im Herbst auf uns zu?
https://www.konjunktion.info/2021/06/plandemie-was-kommt-im-herbst-auf-uns-zu/

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Gengeimpfte füllen das Krankenhaus: Keine Antikörper, Blutarmut, Flecken, Leberschaden, Nierenschaden, Nervenschäden, Zittern etc.  Mara, [03.07.21 12:12] https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14056

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Hirnschlag+Thrombosen nehmen zu - alles Gengeimpfte - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14042

Genimpfschaden Luzern 4.7.2021: Kantonsspital ist "extrem voll", viele vorzeitige Entlassungen+ Verlegungen - Genimpfungen als Ursache ist Tabu (!)
Mara, [04.07.21 09:23] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14086

7.7.2021: London bereitet sich trotz «Impferfolg» auf eine Übersterblichkeit vor | Corona Transition
https://corona-transition.org/london-bereitet-sich-trotz-impferfolg-auf-eine-ubersterblichkeit-vor

Quelle: Gov.uk: Westminster City Council: Temporary Body Storage Service - 10. Juni 2021>


Genimpfschaden Schweiz 8.7.2021: Die Sterblichkeit bei jungen Leuten STEIGT (!!!) - Zitat: "Anstieg der Gesamtsterblichkeit bei jüngeren Menschen festgestellt"
Mara, [08.07.21 08:47] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14335


NEUES WORT: sheeple. Kann ja nur von Oliver Janich kommen.
https://t.me/oliverjanich/65852 (10.7.2021)

Studie aus Luxemburg: 97% der geimpften Probanden waren magnetisch (Pfizer, Moderna, Astra, J&J)
https://www.oliverjanich.de/schock-und-traenen-bei-studie-aus-luxemburg-97-der-geimpften-probanden-waren-magnetisch

GENimpfwahn IL 16.7.2021: Statistik zeigt klar: In den Spitälern liegen vor allem kranke GENgeimpfte! Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/


3 GENIMPFMORDE am Strand 17.7.2021: 3x Herzstillstand am Strand - tot: "
Er hat ihr [ein] Video geschickt, wie an einem Tag !!!!!, am selben Strand, 3 !!!!! Männer aus dem Wasser wg. Herzstillstand rausgeholt und reanimiert werden mussten. Alle 3 gestorben!!!!!" - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14974

Daniel Reinders (18.7.2021): Tod durch GENimpfung kommt in 2,5 Jahren, bei zusätzlichen Impfungen früher: "Binnen spätestens 2.5 Jahren Latenzzeit sind die naheliegenderweise nach ihren mRNA-Impfmarathons tot! Eher aber schon vorher, weil sie bis dahin ja sonst rund 6 erlei Gentech-Impfungen schon intus hätten...."

Diskriminierung von UNgeimpften Pflegeheim Kanton Zürich 18.7.2021: Schon seit April 2021 wird diskriminiert: nur noch GENgeimpfte neu angestellt - Weiterbildung für UNgeimpfte gestrichen - keine Ausweitung von Pensen, Ruheraum verboten - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15026


GENgeimpfte Kinder Schweiz 18.7.2021: Gehirn reduziert: weniger IQ, Konzentration, Wortschatz: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15019

GENimpfschaden Zürich Zentrum 19.7.2021: Jugendliche (17) GENgeimpft: ist blind geworden - Blindheit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15123

GENimpfschaden Naturheilpraxis Schweiz 21.7.2021: GENgeimpfte sagen immer mehr, dass sie "nicht mehr sich selber sind" - sie werden von aussen gelenkt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15338

21.7.2021: Neues Wort: Der GENimpf-Diktator Michael Palomino, 21.7.2021

GENimpfschaden Schweiz 22.7.2021: Pharma-Mitarbeiter in Basel erhalten 2fach Moderna GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15364
Shedding 22.7.2021: Hotel mit GENgeimpften bekommt Lackschaden+Kleberschaden: https://t.me/sheddingopferschweiz/12716
Shedding 22.7.2021: GENgeimpfte=Energievampire: https://t.me/sheddingopferschweiz/12717

23.7.2021: "US"-Lebensversicherungen zahlen an Familien von toten GENgeimpften nichts mehr aus: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15473
GB Warnung 23.7.2021: MRI soll GENgeimpften mit Magnetismus schaden: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15472 - pdf (englisch)

Widerstand Italien 24.7.2021:
                            GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste
                            gegen strengere Corona-Regeln in Italien    Widerstand Italien
                                21.10.2021: "Stop Green Pass"
                                auf der Strasse
Widerstand Italien 24.7.2021: GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Italien [14]
Widerstand 3G-Fascho-Italien 21.10.2021: "Stop Green Pass" auf der Strasse:
https://t.me/uncut_news/34944 [8]

24.7.2021: Moderna-Spike-Protein zerstört Immunsystem, löst Entzündungen aus, vermindert Fruchtbarkeit, erhöht Krebs:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15516


GB 25.7.2021: Ausschreibung für Blutverdünner-Lieferungen gegen Blutgerinnsel 3 Mia. Pfund bis 2024 (NHS Framework Agreement for the supply of Direct Oral Anticoagulants (DOACs) for the NHS in England:
https://www.contractsfinder.service.gov.uk/notice/bbec3a9a-168a-46c5-a71d-990c2a8a8212 - Uncut

CH Region Luzern 26.7.2021: Spitex-Mitarbeiter (33) 2fach GENgeimpft bricht beim Joggen zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15671

Schweiz 31.7.2021: Bundesverfassung Artikel 118: Ablehnung einer Impfung ist verbindlich - Art.119: Missbräuche der Gentechnologie=strafbar
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15989

Fauci=MASSENMÖRDER 3.8.2021: Corona-Ausschuss meint: GENimpfmorde - Schlaflosigkeit, Zahnprobleme - Fauci tötete in New York 1000e Corona19-PatientInnen mit Remdesivir - Fauci=Massenmörder, er wusste vom Nierenversagen durch Remdesivir, Tod in 10 Tagen - falsche Diagnose "sekundäre Lungenentzündung": Die Impfnebenwirkungen haben drastisch zugenommen | Corona Transition
https://corona-transition.org/die-impfnebenwirkungen-haben-drastisch-zugenommen

4R am 4.8.2021: GENimpfmorde lassen die Beerdigungen verdreifachen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16246
Klinikum Heidelberg 4.8.2021: Personal stirbt an GENimpfung - es hagelt Todesanzeigen, 4x im Juni 2021:
https://t.me/gartenbaucenter17/31930

Schweiz 5.8.2021: Die kriminelle GEN-impf-GAVI von Bill Gates hat "Immunität" OHNE Kontrolle
: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16333
4R 5.8.2021: Wenn man "Corona" auf den Totenschein schreibt, ist die Beerdigung gratis: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16293
Dr. Alim: mRNA-Spritzen sind für Menschen in 2 Jahren tödlich:
https://uncutnews.ch/dr-alim-die-mrna-technologie-kann-die-menschen-innerhalb-von-2-jahren-toeten/


Schweiz 6.8.2021: Grafik der BAG-Zahlen: bis zu 4mal mehr Hospitalisationen 2021 mit GENimpfungen als 2020 OHNE GENimpfungen:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16401
4R am 6.8.2021: 100,- Euro pro Stunde für Impfärzte. Schlechtes Gewissen einfach bei Seite packen: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/68653


GENimpfmorde Schweiz 7.8.2021: Mann (45ca.) nach 2. GENimpfung: Zusammenbruch - Herzinfarkt - tot - Mann (ca.85): Herzriss - Herzinfarkt - tot
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16492
Schweiz: GENimpfwerbung für Experimente ist VERBOTEN! 7.8.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16447 - die CH-Werbeverordnung: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2001/519/de

GENimpfschaden Basel 9.8.2021: Kantonsarzt von Basel-Stadt (58) 2fach Moderna GENgeimpft lab 2 Tage mit hohem Fieber im Bett - ebenso die Ehefrau - der Sohn will sich auch 2 GENimpfungen reinziehen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16575
Schweiz 9.8.2021: Krankenwagen fährt nun in der NACHT! 4 GENimpfmorde im Pflegeheim, 4 im Spital: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16586
 
Facebook 10.8.2021: Warnungen wurden blockiert - Holzeisen meint: FB wird haftbar für GENimpfschäden! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16601
GENimpfmord London 10.8.2021: Arzt Stephen Wright (32) mit Astra-Blutgerinnsel getötet:
https://uncutnews.ch/charlottes-ehemann-ein-32-jaehriger-arzt-starb-an-den-folgen-des-corona-impfstoffs-hier-nun-ihre-geschichte/


13.8.2021: GENgeimpfte aufgrund der GENimpfung erkranken, sterben oder Mutationen entwickeln und weitergeben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16792
CDC ("USA") 13.8.2021: KZs für "Menschen, die als gefährdet gelten": Gesundheitsbehörde der USA bereitet sich darauf vor, „gefährdete“ Personen in „Internierungslager“ zu sperren: https://uncutnews.ch/gesundheitsbehoerde-der-usa-bereitet-sich-darauf-vor-gefaehrdete-personen-in-internierungslager-zu-sperren/

Spital Schweiz 14.8.2021: Intensivstation ist VOLL mit GENgeimpften: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16831
Schweiz 14.8.2021: Spitalpersonal liess sich oft GENimpfen, weil sie nur schwere Corona19-Fälle gesehen haben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16841

Schweiz 19.8.2021: Frau (48) 2x Moderna GENgeimpft hat Mens 2 Wochen lang, 3 Tage Pause u. 3 Wochen lang: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17391
Schweiz 19.8.2021: Frau (51) GENgeimpft: allergische Reaktion auf Bienenstich mit Reanimation: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17385
Israel 19.8.2021: Zahlen der Coronatoten: Über 90% sind GENgeimpfte, August 2021 zieht an: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17308
GENimpfmorde Israel
                          19.8.2021: GENgeimpfte sterben an Corona19 wie
                          die Fliegen - über 90% GENgeimpfte - Daten vom
                          Juli + August 2021

Fascho-Europapark in Rust 20.8.2021: Armbändchen markieren GENgeimfte und UNgeimpfte:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/im-europa-park-in-rust-riesenwirbel-um-armbaendchen-fuer-ungeimpfte-77432898.bild.html
Fascho-Frankreich 20.8.2021: Supermarkt-Verbot ohne Impfpass: https://t.me/oliverjanich/70118
Fascho-Australien 20.8.2021: GENimpfung von 24.000 Kindern in Stadion - 2 Kinder sterben nach der Impfung:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17491
Widerstand Fascho-Frankreich 20.8.2021: Restaurant mit Anti-Pass-Tischen:
https://t.me/oliverjanich/70114


Spitaldesaster 24.8.2021: Dr. Dykta (Bayern) warnt: Gesundheitssystem wird zusammenbrechen wegen GENgeimpften Patienten+Personal
https://t.me/oliverjanich/70670 - https://twitter.com/LouisaNapolina/status/1429793484282736642?s=20
"USA" 24.8.2021: Kennedy bilanziert: GENimpfungen retten manchmal vor Corona, aber 3x so viel sterben an Herzinfarkten:
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17972 -
Originalvideo hier: https://t.me/Haintz/13171


Widerstand 25.8.2021: UNgeimpfte sind das neue "schwarz": "Ungeimpft bin [ich] das neue schwarz." - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18105


27.8.2021: Genozid in Zeitlupe: https://uncutnews.ch/der-giftige-mrna-impfstoff-medizinischer-kunstfehler-oder-genozid-in-zeitlupe/
27.8.2021: Google-Suche nach "plötzlich und unerwartet verstorben": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18395
27.8.2021:
Christian Leumann will an der Uni Bern für Gruppensitzungen 3G einführen als Hilfe gg. die "Pandemie": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18390

30.8.2021: GENimpfung provoziert Müdigkeit? Weil das Blut kaputt ist und kaum noch Sauerstoff transportiert! Michael Palomino
30.8.2021: GENimpf-Nebenwirkungen sollen NICHT von der GENimpfung kommen, sonst zahlt die Krankenkasse NICHT! Regierung müsste zahlen! Michael Palomino

Rumänien 1.9.2021: Rumänien stoppt kr. GENimpfungen: https://uncutnews.ch/rumaenien-stoppt-impfstoffeinfuhren-schliesst-impfzentren-und-verlagert-impfstoffbestaende-in-andere-laender/

Widerstand Uncut 3.9.2021: Die Wende kommt bald, wenn nur noch die UNgeimpften gesund sind:
https://uncutnews.ch/die-welt-wird-bald-geteilt-sein-zwischen-den-geschaedigt-geimpften-und-den-unbeschaedigten-superstarken-ungeimpften/
Migros Schweiz 3.9.2021: Alte Kunden haben Schwächeanfälle in der Migros - Krankenwagen etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19387

GENimpfmorde München 5.9.2021: GENgeimpfte sterben in der Intensivstationen wie die Fliegen: Infekt - hohes Fieber - Atemnot - Sepsis - Tod
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19625
Kanton Wallis 6.9.2021: Lehrerin Darbellay (25) stirbt an GENimpfung (Herzstillstand): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19710 --
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19712 -- https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19714

Studie GB 7.9.2021: GENgeimpfte haben 400% höheres Risiko, an Corona19 zu sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19903
https://dailyexpose.co.uk/2021/09/05/latest-phe-report-reveals-the-vaccinated-account-for-70-percent-of-covid-19-deaths-since-february/
Kr. Pharma 7.9.2021: GENimpfungen sollen endlos weitergehen, bis ALLE sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19906
https://www.naturalnews.com/2021-09-03-covid-vaccines-never-ending-subscription-for-pharmaceutical-dependence-shortened-life.html
Diskriminierung von Ungeimpften? 7.9.2021: Das GEsundheitssystem wird zusammenbrechen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19849



Kriminelle GENimpfkampagne CH 8.9.2021: Die Medien erhalten vom kriminellen BAG Millionenen:
https://insideparadeplatz.ch/2021/09/08/lassen-sich-die-medien-von-bern-kaufen/
GB 8.9.2021: Coronatote 30% UNgeimpfte gegen 69% GENgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20094
https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/in-englands-krankenhaeusern-sterben-die-geimpften/
Verdacht GENimpfmord: Triemlispital Zürich 8.9.2021: Co-Direktor und Medizinischer Direktor Zollinger "überraschend zu Hause verstorben"
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20126
WHO 8.9.2021: Ausrottung läuft: Derzeit 135 Impftote pro Tag weltweit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20067

10.9.2021: Bis 2025 sind fast alle GENgeimpften tot: https://principia-scientific.com/most-who-took-covid-vaccines-will-be-dead-by-2025/
Verdacht 11.9.2021: Das Impf-Fest ist ein satanistisches Tötungsritual durch tödliche Impfungen. Michael Palomino, 11.9.2021
Warnung 11.9.2021: Arzt meint klar: GENimpfung ist wie der Tod auf Raten: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20706

29.9.2021: Tödliche GENimpfwerbung durch Kathy Hochul (Gouverneurin NYC) +die kr.päd.gay Kirche: "Die Impfung kommt von Gott": https://t.me/oliverjanich/74543
1G-Diskriminierung bei United Airlines: Fast 600 gesunde Leute werden entlassen

1.10.2021: Lkw-Widerstand gegen Coronawahn ab 2.10.2021 angekündigt:
Verdacht GENimpfmord in München 1.10.2021: Netzhaut-Mediziner Professor Dr. Dr. Chris Patrick Lohmann (58) macht Himmelfahrt
https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-mri-mediziner-herztod-schlaf-herzinfarkt-uni-augenklinik-beileid-kollegen-zr-91020554.html
Verdacht GENimpfmorde 1.10.2021: Fussballer haben immer mehr Herzstillstand im Stadion: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/23608
3.10.2021: Fussballer mit Herzstillstand - 28 Fälle in 4 Monaten - 11 bestätigte Links: https://t.me/oliverjanich/74961

4.10.2021: GENimpfmorde an der Uni Saarland - 10 Professoren sind weg in 5 Monaten von April bis Seeptember 2021: aus: https://t.me/oliverjanich/75042
Demo in New York City 4.10.2021: Entlassene vom Gesundheitswesen protestierten gg. 1G: Kittel verbrennen. Link: https://www.bitchute.com/video/qwmExHr1epip/

Video: 6.10.2021: GENimpfungen töten gut / gene vaccines are killing fine - Kurvengrafiken (44''):https://www.bitchute.com/video/RtpAn7ZWJvTP/
Schweiz 6.10.2021: Bluttransfusion beseitigt schwere Nebenwirkungen von GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24408


Verdacht GENimpfschaden GB 8.10.2021: Lokführer bricht nach der Fahrt im Bahnhof zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24673
Kloster Ingenbohl (Schweiz) 8.10.2021: Die GENgeimpften Klosterschwestern sterben wie die Fliegen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24748

Wales 8.10.2021: 87 % der hospitalisierten Covid-Patienten sind geimpft: https://uncutnews.ch/wales-87-der-hospitalisierten-covid-patienten-sind-geimpft/
Rom 8.10.2021: Kr.päd.kath. Gay-Papst 2fach GENgeimpft ist "positiv" getestet: https://www.wochenblick.at/franziskus-trotz-impfung-corona-positiv/

9.10.2021: Neue Worte: Der Impfkrebs https://www.anonymousnews.org/2021/10/09/impf-krebs-horror-meldung-erschuettert-oeffentlichkeit/
9.10.2021: Neue Worte: Das Impfland (wo Frauen unfruchtbar sind): https://report24.news/kit-studie-sieht-fruchtbarkeit-von-frauen-in-impflaendern-deutlich-geschaedigt/
9.10.2021: Die Bosse werden "impfsüchtig" - für den Börsenkurs (Michael Palomino, 9.10.2021)
Verdacht GENimpfmord 9.10.2021: "USA": Bodybuilder George Peterson (†37) tot in Hotelzimmer gefunden - er starb OHNE Anzeigen einer Schwäche:
https://www.tmz.com/2021/10/07/bodybuilder-george-peterson-dead-37-years-old-mr-olympia-arnold-classic/
Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! Objekte+Fäden (25''): https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/

Video: 12.10.2021: Delta Airlines GENgeimpfter Pilot stirbt auf Flug, Notlandung: https://www.bitchute.com/video/9k6q5jDOvCgO/ -
https://uncutnews.ch/geimpfter-pilot-stirbt-waehrend-des-fluges-flugzeug-muss-notlanden/
Kr. Kirche Kanton Schwyz 12.10.2021: Heiliger Pfarrer GENgeeimpft "plötzlich" verstorben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/25236

4R (es war einmal ein Deutschland) 20.10.2021: Amtsarzt kommt vor Leichen nicht mehr nach: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26282

CH 22.10.2021: GENgeimpfte haben Nackenverspannungen, Kopfweh, Muskeln wie "Beton": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26572
Coronoia in Hessen 23.10.2021: Lehrer im durchsichtigen Käfig: Lehrer im Plexiglas-Käfig in seine Schule
https://reitschuster.de/post/coronoia-lehrer-darf-nur-noch-im-plexiglas-kaefig-in-seine-schule/
Neue Fluggesellschaft ohne GENimpfzwang 23.10.2021: Freedom Travel Alliance: https://www.freedomtravelalliance.com/
GENimpfmorde in Österreich 1 Woche: https://www.wochenblick.at/tod-nach-impfung-schockierende-anzahl-an-todesmeldungen-in-nur-einer-woche/

25.10.2021: Hunger tötet täglich mehr Menschen als Covid-19: https://www.nau.ch/blog/charity_partner/hunger-totet-taglich-mehr-menschen-als-covid-19-66023858

n-tv 28.10.2021: Coronaimpfung schützt NICHT vor Corona:
https://www.n-tv.de/wissen/Auch-Covid-19-Geimpfte-koennen-sich-infizieren-article22893393.html
https://www.krone.at/2542985 -
Video 28.10.2021: 10 Punkte mit dem Lügner Berset: Lügen, Intensivbetten, Lützelsee, etc.:
https://www.bitchute.com/video/RKH3Nr3Zf7dq/

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar!:
https://t.me/oliverjanich/77472 - #Walliserkanne


Japan mit Ivermectin 3.11.2021: Und in 1 Monat ist Corona praktisch weg: Japan lässt die Einführung von Impfstoffen fallen, stellt auf Ivermectin um und beendet COVID fast über Nacht: https://uncutnews.ch/japan-laesst-die-einfuehrung-von-impfstoffen-fallen-stellt-auf-ivermectin-um-und-beendet-covid-fast-ueber-nacht/
Zitat: Die einfache Wahrheit ist, dass der Leiter der Tokioter Ärztevereinigung im September im nationalen Fernsehen auftrat und die Ärzte aufforderte, Ivermectin zu verwenden. Sie taten es. Heute, etwas mehr als einen Monat später, ist COVID in Japan so gut wie nicht mehr vorhanden! Wir stehen zu unserer Geschichte.

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt
                          (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset
                          verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke
                          sind die neue Bar!    Warnungen in Zürich 30.10.2021:
                                Graffito "3G ist Faschismus"
Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar! [1]
Warnungen in Zürich 30.10.2021: Graffito "3G ist Faschismus" [26]

Kr. BAG Schweiz 3.11.2021: "Nutzen überwiegt Risiko" = Kriegsführung von Levy+Berset gegen das Volk: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28341
Leichendesaster Reutlingen 4.11.2021: Die Kühlräume für Leichen sind voll! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28533

11.11.2021: Bill Gates gibt zu, dass die GENimpfungen keine Ansteckung verhindern: - https://t.me/oliverjanich/78640
https://twitter.com/OliverJanich/status/1458646359238606852 - https://www.rebelnews.com/bill_gates_admits_covid_19_vaccines_dont_stop_viral_transmission
11.11.2021: Bill Gates: GENimpfungen verhindern Ansteckung nicht: GENimpfungen würden die Ansteckung nur "geringfügig reduzieren" - er will neue Impfstoffe!
https://uncutnews.ch/bill-gates-gibt-zu-dass-covid-impfungen-die-uebertragung-nur-geringfuegig-reduzieren-und-fordert-einen-neuen-ansatz-fuer-impfstoffe/

Walliser Kanne 11.11.2021: UBS sperrt Spendenkonto: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-ubs-sperrt-spenden-konto-der-walliserkanne-66042056


Betrug Kantonsspital St.Gallen 14.11.2021: GENgemipfte gelten systematisch als UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30219
Neues Wort am 16.11.2021: Die Costapo: https://t.me/oliverjanich/79299
Widerstand CH 16.11.2021: Kr. Arbeitgeber soll Haftungserklärung unterschreiben!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30421
GENgeimpfte bei Operationen sind eine KATASTROPHE 17.11.2021: kaum Blutgerinneung, hoher Blutverlust, Verheimlichung von GENgeimpften etc.:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30631

Gibraltar 18.11.2021: Kein Lockdown gegen UNgeimpfte möglich, denn es sind keine mehr da: https://t.me/oliverjanich/79465
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Weihnachtsmärkte mit Zäunen gegen UNgeimpfte ohne Test:
https://www.nau.ch/news/schweiz/wegen-coronavirus-schweizer-weihnachtsmarkte-bauen-zaune-auf-66047225
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Schulleitung ERFINDET positive Tests bei Kindern: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30894
3G-Fascho-Deutschland 18.11.2021: Chronologie der Lügen Merkel+Spahn+Drosten 2020-2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30923
Medizinisches 18.11.2021: Neue Unterscheidung FALSCHE+ECHTE UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30922

26.11.2021: Beine amputiert nach GENimpfung: https://uncutnews.ch/eine-liste-von-menschen-denen-nach-der-covid-impfung-ein-bein-amputiert-werden-musste/
Schweiz 28.11.2021: Covid-Abstimmungsresultate der Gemeinden: https://www.atlas.bfs.admin.ch/maps/12/de/16394_15864_15863_259/25577.html
Zürich 29.11.2021: Krematorium arbeitet in 3 Schichten - alles Alte mit 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32263
Ö 30.11.2021: Gesetzentwurf v Schallenberghitler f GENimpfpflicht: https://www.wochenblick.at/corona-diktatur-gesetz-zum-impfzwang-14-400-euro-strafe-jaehrlich/
3600 Euro Strafe 2mal und 7200 Euro Strafe das dritte mal - oder 4 Wochen Gefängnis 2x und 6 Wochen 1x: pdf (3 Seiten Text)
Wahrheitsliteratur 1.12.2021: https://t.me/wahrheitsliteratur - der originale Vertrag zwischen der kr. EU mit der kr. Pfizer pdf

Otto Schily 2.12.2021: Impfpflicht=verfassungswidrig+Anmassung des Staates: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus235395056/Otto-Schily-Die-Impfpflicht-eine-verfassungswidrige-Anmassung-des-Staates.html
Altersheim Kt.Aargau 2.12.2021: GENgeimpftes Personal krank+UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32697

Bestatter Schweiz 3.12.2021: Tote Leichen nach der 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32838
Täter FDA mit Täter Pfizer 3.12.2021: FDA vertuscht GENimpfmorde von Pfizer, um Pfizer zu schützen: 1233 GENimpfmorde Dez.2020 bis Ende Feb.2021: pdf
Siehe https://phmpt.org/ und wichtigstes Dokument: https://phmpt.org/wp-content/uploads/2021/11/5.3.6-postmarketing-experience.pdf
2G-Fascho-Österreich 3.12.2021: Nehammerhitler (Bei Corona hört die Freiheit auf) ist Nachfolger von Schallenberghitler - mit nur 17% für die SPÖ:
https://www.wochenblick.at/bei-corona-hoert-die-freiheit-auf-nehammers-kanzler-antrittsversprechen/


9.12.2021: Omikron-Propaganda lässt Börsenkurse steigen: 8 Top-Aktionäre von Pfizer+Moderna sind um 10 Milliarden Dollar reicher:
https://uncutnews.ch/8-top-aktionaere-von-pfizer-und-moderna-um-10-milliarden-dollar-reicher-nachdem-die-medien-die-omicron-befuerchtungen-hochgespielt-haben/

9.12.2021: Die Lügen über die Gefährlichkeit von Omikron ist der Booster für die Aktienkurse
https://uncutnews.ch/pfizer-sendet-mit-ankuendigung-der-omikron-variante-schockwellen-durch-die-gesamte-impfstoffindustrie/


Neue Pharma-Lüge in GB 8.12.2021: Psychologen+Chiurgen erfinden die "postpandemische Belastungsstörung" für Herzkrankheiten nach der GENimpfung:
https://uncutnews.ch/postpandemische-belastungsstoerung-ernsthaft/

Neue Pharma-Lüge 9.12.2021: GENimpfschaden am Herz wird als "Post-Pandemie-Stress-Störung" abgetan:
https://de.rt.com/europa/128226-enormer-anstieg-von-herzerkrankungen-wird/


Normalisiert und befreit: Polen 10.12.2021: https://www.facebook.com/100001836877345/posts/6649160628488434/
Normalisiert und befreit: Florida 10.12.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33812


GENimpfmorde an Profisportlern - die Liste Stand 17.12.2021: 326 Athlete Cardiac Arrests, Serious Issues, 183 Dead, After COVID Shot - Real Science
https://goodsciencing.com/covid/71-athletes-suffer-cardiac-arrest-26-die-after-covid-shot/

26.12.2021: Distanz 666 Meilen zwischen UNO und Guide Stones für Massenmord bis 500 Mio. runter: https://t.me/Freeyourmindkanal/15906
27.12.2021: Gegen einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35693

Polen handelt: Kein Versicherungsschutz mehr für GENgeimpfte Autofahrer: Sprachnachricht: https://t.me/Freeyourmindkanal/15867
Normalisiert und befreit: Türkei 27.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19158
Normalisiert und befreit: Rumänien 27.12.2021: https://uncutnews.ch/rumaenien-macht-den-anfang-pandemie-zirkus-wird-weltweit-eingestellt/
Normalisiert und befreit: Südafrika 29.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19385 -

28.12.2021: Polizei kann man einkreisen und ablenken: https://www.bitchute.com/video/NMNfs7FvTu95/ - https://t.me/achtungachtungschweiz/19313

Vaccident Belo Horizonte in Brasilien: Busfahrer GENgeimpft ist ohmächtig und fährt in Passagiere: https://t.me/KikiiRoseOfficial/22606  
29.12.2021: Charge kontrollieren, ob sie tödlich oder harmlos ist: https://eventimages.de/jabquest/  - Video: https://www.bitchute.com/video/uvuxUOdtaq0X/

29.12.2021: Die GENgeimpften haben Omikron - Kurvengrafik: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35789
29.12.2021: Der Leitfaden des WEF für die GENimpf-Diktatur:

https://dailyexpose.uk/2021/06/30/world-economic-forum-releases-guide-on-how-to-coerce-and-manipulate-public-into-getting-the-covid-19-vaccine/
29.12.2021: ALLE "Verschwörungstheorien" um die kriminellen GENimpfungen werden wahr: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35801

Betrug im CH-Spital 29+30.12.2021: Bundesamt für Statistik (BFS - Neuenburg): 91 % aller behaupteten "Coronatoten" starben an Vorerkrankungen:im Archiv: https://web.archive.org/web/20211226205336/https://www.neue-volkspartei.ch/artikel/bundesamt-für-statistik-bestätigt-querdenker
original-Artikel: https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/medienmitteilungen.assetdetail.19444465.html
China 30.12.2021: Köpfe explodieren, ev. wegen Graphen+5G? https://t.me/achtungachtungschweiz/19494 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19495
https://t.me/achtungachtungschweiz/19490 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19507

30.12.2021: Neue Kommunistenfahne: GENspritze und Sichel: https://vk.com/feed#/feed?z=photo682760574_457239439%2Falbum682760574_00%2Frev

5.1.2022: Der PCR-Test ist von der CDC nicht mehr anerkannt - USA: PANDEMIE AUS MANGEL AN BEWEISEN BEENDET! https://t.me/achtungachtungschweiz/20064
https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html
Das "PCR Diagnostic Panel" ist OFF!!! - DAS SPIEL IST AUS - AUS - AUS!
5.1.2022: GENimpfung gegen Kinder in Zürich mit Vorhängen mit Schafen drauf: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/36281
Schweiz 6.1.2022: So viele Rettungseinssätze wie noch nie:
https://www.watson.ch/schweiz/gesellschaft&politik/845907253-viele-kantone-melden-neue-rekordwerte-bei-den-rettungsfahrten
4R 6.1.2022: Übersterblichkeit 4R von 2021 bis KW50: +43.073 Tote:
https://t.me/uncut_news/38213
4R am 7.1.2022: Coronafälle in Intensivstationen sind nur noch EINstellig - die PLandemie ist VORBEI: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
RKI (4R) am 7.1.2022: Coronafälle in Spitälern sind zu 74% GENgeimpfte: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
Kriminelle Levy (CH) 7.1.2022: lügt seit 2 Jahren im BAG mit hohen Coronazahlen: https://insideparadeplatz.ch/2022/01/07/spital-fake-kern-aller-massnahmen-crasht/
Bremen 8.1.2022: Impfquote 100,2%: https://www.t-online.de/region/bremen/news/id_91439400/kurioser-wert-in-bremen-bundesland-erreicht-impfquote-von-100-2-prozent.html
RKI 8.1.2022: GENgeimpfte=8x höheres Omikron-Risiko: https://ansage.org/rki-daten-geimpfte-und-geboosterte-haben-8-fach-hoeheres-omikron-infektionsrisiko-als-ungeimpfte/
RKI 8.1.2022: Es fehlen viele Zahlen zur Wirksamkeit - also Dichtung: https://reitschuster.de/post/rki-berechnet-wirksamkeit-der-impfstoffe-trotz-grosser-datenluecken/

"USA" 10.1.2022: 34 Bundesstaaten sind NORMALISIERT + der Impfpass ist generell verboten: https://www.bitchute.com/video/W7pDVFwgCQ6P/

15.1.2022: Fascho-Peru lügt mit Omikron-Toten: https://trome.pe/actualidad/minsa-reporta-20-decesos-y-16302-nuevos-contagios-de-covid-19-en-las-ultimas-24-horas-nndc-noticia/
16.1.2022: Intensivstationen Schweiz leeren sich, Omikron ist harmlos: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37394
16.1.2022: Swiss hat Personalmangel, lässt UNgeimpfte nicht fliegen: https://www.20min.ch/story/swiss-laesst-ungeimpfte-pilotinnen-und-piloten-selbst-im-notfall-nicht-abheben-593975093140
16.1.2022 Thailand: Ärztin (25) 1 Monat nach Pfizer-Booster weg: https://report24.news/thailand-25-jaehrige-aerztin-stirbt-ein-monat-nach-pfizer-booster-vater-sucht-antworten/
Impf-Fascho-IL 17.1.2022: Auch die 4 GENimpfung schützt nicht - Omikron: https://t.me/oliverjanich/85554
17.1.2022: Leere Intensivstationen im 4R: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/intensivmediziner-koennen-omikron-welle-noch-nicht-ausmachen-a3685404.html
4R am 17.1.2022: Trompete Lauterbach will GENimpfpflicht, obwohl die Intensivstationen immer LEERER sind!
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/krankenhaus-inzidenz-die-corona-zahl-die-eigentlich-keinen-mehr-interessiert-78850934.bild.html
17.1.2022: Müllberge durch Coronawahn: https://www.wochenblick.at/oberoesterreich/protest-gegen-massnahmen-corona-ist-auch-ein-arger-muellproduzent/
17.1.2022: Deutsche Costapo meint, 1,5m lange Metallstangen retten die Welt vor Corona-Grippe: https://t.me/oliverjanich/85488

17.1.2022: GB will Normalisierung ab 26.1.2022: https://www.express.co.uk/news/politics/1550668/covid-news-england-restrictions-end-boris-johnson
Italien 17.1.2022: Gesundheitsministerium von Draghi verschweigt Coronadaten seit Sep.2021: https://t.me/uncut_news/38671

Fascho-Peru 17.1.2022: Peru diskriminiert pauschal alle UNgeimpften ab 50: https://trome.pe/actualidad/carne-de-vacunacion-mercados-cines-notarias-y-todos-los-lugares-a-los-que-los-mayores-de-50-anos-solo-podran-acudir-con-tres-dosis-covid-nndc-noticia/

18.1.2022: Kr. BAG registriert Corona von GENgeimpften NICHT! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37571 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37572
18.1.2022: Lauterbach+RKI verkürzen den Genesen-Status auf 3 Monate: https://reitschuster.de/post/grundrechts-entzug-jetzt-per-behoerden-mausklick/
18.1.2022: 10 WEF-Millardärde verdoppel ihr Vermögen auf 1,5 Billionen Dollar:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html
18.1.2022: Scholz: SpaziegängerInnen=StaatsfeindInnen: https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html

19.1.2022: Genesenenstatus je nach Land zw. 12 und 3 Monaten - Diktatur-"wissenschaftlich": https://t.me/oliverjanich/85713
19.1.2022:
Essener Chefvirologe Dittmer: Keine vierte Impfung - Omikron wird wie Grippe: https://www.presseportal.de/pm/153584/5119672
19.1.2022: Rheinland-Pfalz wird Geberland mit krimineller Pharma Biontech an der Goldgrube:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article236328023/Biontech-macht-Rheinland-Pfalz-zum-Geberland-im-Finanzausgleich.html
19.1.2022: Inhaltsstoffe von GENimpfungen = Giftnotruf: https://rightsfreedoms.wordpress.com/2021/09/10/vaccine-ingredients/
19.1.2022: Kind (10) in Fascho-Ö soll 2G erfüllen: https://www.5min.at/202201472572/kein-2g-nachweis-10-jaehrige-wurde-aus-spittaler-geschaeft-geworfen/
Impf-Fascho-Bayern 19.1.2022: Einkaufszettel wird Passierschein gg. kr. Costapo v Impfmonster Söder: https://t.me/oliverjanich/85739

Kassenärzte gg. Impfpflicht: https://bild.de/politik/inland/politik-inland/impfpflicht-zoff-kassenaerzte-sagen-lauterbach-den-kampf-an-78868050.bildMobile.html
Bayern-Justiz besiegt 2G-Terror von Impfmonster Söder:
https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-verwaltungsgerichtshof-2g-regel-einzelhandel-urteil-news-aktuell-91246430.html
ServusTV: Reportage "Im Stich gelassen": https://www.servustv.com/aktuelles/a/reportage-im-stich-gelassen-die-covid-impfopfer/201058/

Frankreich von Macron fou fou 19.1.2022: Hotels werden Privatclub: https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg

WHO hat Iveermectin auf der Lisste der "Essential Medicines 2021": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37726

20.1.2022: Berset sagt selbst, Omikron ist harmlos: https://www.blick.ch/community/bund-verlaengert-coronamassnahmen-das-meinen-die-blick-leser-omikron-waere-die-chance-zum-jetzt-durchseuchen-id17163753.html

20.1.2022: Pfizer+Moderna Absturz an der Börse: https://tkp.at/2022/01/20/biontech-aktie-im-freien-fall-hat-die-wall-street-genug-von-mrna/
20.1.2022: GENimpfungen sind schon ab dem 1. Tag tödlich, Statistik der Ungeimpften ansehen: Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37683

20.1.2022: Tote Ungeborene bei GENgeimpften Schwangeren: Quote in den "USA" ist 87,5%:
https://unser-mitteleuropa.com/schock-enthuellung-bei-pfizer-impfstoffstudien-fast-100-prozentige-todesrate-unter-ungeborenen-kindern-bei-schwangeren/

20.1.2022: Tote Ungeborene in der Schweiz ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37707
20.1.2022: Kriminelle Swissmedic: GENimpfungen = harmlos! https://www.medinside.ch/de/post/swissmedic-diese-hilfsstoffe-sind-kein-risiko-fuer-den-menschen
20.1.2022: Kr. BLICK: Nenwirkungen = Einbildung: https://www.blick.ch/politik/nocebo-effekt-nebenwirkungen-der-corona-impfung-sind-oft-einbildung-id17162288.html

20.1.2022: Krimineller Nationalrat in Wien bewilligt GENimpfpflicht gg. Verfassung + OHNE Notwendigkeit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37762

21.1.2022: FPÖ mit Kickl bekommt 35-40%: https://t.me/oliverjanich/85846
21.1.2022: Irland wird fast NORMALISIEREN - aber der Maskenwahn bleibt:

Almost all COVID restrictionss to be lifted from 6am tomorrow
https://www.newstalk.com/news/almost-all-covid-restrictions-to-be-lifted-from-6am-tomorrow-1302441
22.1.2022: Irland hat fast NORMALISIERT:
„Omikron-Sturm überstanden“: Irland hebt fast alle Corona-Maßnahmen auf - aber Maskenwahn bleibt:
https://www.rnd.de/politik/omikron-sturm-ueberstanden-irland-hebt-fast-alle-corona-massnahmen-auf-QJ7MH6I3CXJU6NWHLN43D3SCT4.html

GB 22.1.2022: Bestatter O'Looney: Thrombose, Herzinfarkt, Aneurysma (Arterienerweiterung), Schlaganfall: Video:
https://www.bitchute.com/video/gAwBAkEaLIIX/

Widerstand in Sachsen
                                    mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE
                                    ROTE LINIE! Widerstand in Sachsen mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE ROTE LINIE! [14]: https://t.me/oliverjanich/86115

22.1.2022: BILD sagt es:
Je mehr GENimpfungen, desto voller sind die Spitäler: https://t.me/gartenbaucenter17/38507
22.1.2022: NZZ: Omikron=HARMLOS, Impfpflicht=unnötig: https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/ueberfluessige-impfpflicht-corona-wird-zu-einer-normalen-krankheit-ld.1665523
23.1.2022: Asterix+Obelix bleiben UNgeimpft: https://t.me/Freeyourmindkanal/16866 - https://t.me/Freeyourmindkanal/16870
23.1.2022: Fascho-Peru erpresst alle Menschen über 50 zur GENimpfung: https://trome.pe/actualidad/nacional/covid-19-desde-hoy-domingo-23-se-exigiran-las-tres-dosis-a-mayores-de-50-anos-para-acceder-a-estos-espacios-publicos-nndc-noticia/
24.1.2022:
ARD über Impfgewinnler: Arztpraxis=64.000 Euro / Woche: https://report24.news/ard-ueber-impfgewinnler-nur-eine-arztpraxis-macht-64-000-euro-pro-woche/
24.1.2022: Merkels Stimme ermuntert zum Widerstand gemäss Grundgesetz Artikel 20:
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/86395
24.1.2022: NL-Anwälte: Österreich RAUS aus der EU!
https://www.wochenblick.at/brisant/impfzwang-gegen-eu-recht-hollaendische-anwaelte-beantragen-oesterreichs-eu-ausschluss/
25.1.2022: Pfizer: Falsche Studien+falsche Verträge? Pfizer-Gate:
https://www.mmnews.de/wirtschaft/176719-pfizer-gate
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportverreinen im 4R: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38039
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportvereinen in 1G-Fascho-Italien: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38029
CH 25.1.2022: KAUM noch Corona auf Intensivstationen: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-zahl-der-patienten-auf-intensivstationen-gesunken-66092305
CH 25.1.2022: Omikron ist harmlos, kaum Fälle registriert: https://www.nau.ch/news/schweiz/fallzahlen-steigen-trotz-rekordhoher-inzidenz-langsamer-an-66093756
25.1.2022: Die "weisse Folter"=Diskriminierung ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38052
25.1.2022: Sinovac tötet Leute wie Pfizer: Java (Indonesien): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38045
25.1.2022: Türkei schafft sogar dden PCR-Test ab: https://tkp.at/2022/01/19/tuerkei-schafft-als-letzte-einschraenkung-auch-pcr-tests-fuer-ungeimpfte-ab/
26.1.2022: GENimpfschäden NATO:
https://www.theblaze.com/op-ed/horowitz-whistleblowers-share-dod-medical-data-that-blows-vaccine-safety-debate-wide-open
26.1.2022: Zahlen GENimpfmorde 4R am 26.1.2022: Höchste Übersterblichkeit seit 75 Jahren! Gesundheitskurier Link
26.1.2022: Der Massenmord an den UNgeborenen kommt immer mehr ans Licht: Link
26.1.2022: Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen:
https://t.me/oliverjanich/86589
Widerstand mit Demo in Holland
                                26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen
 Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen [40]

27.1.2022: Tödliche Chargen wurden absichtlich in Trump-Staaten geschickt: https://uncutnews.ch/bioterrorismus-auf-hoechster-ebene-us-regierung-ertappt-wie-sie-rote-staaten-mit-toedlicheren-chargen-von-covid-impfstoffen-ins-visier-nimmt/
27.1.2022: Tödliche Chargen: Hacker knacken die Server der Impfstoffhersteller – Es gibt wohl tatsächlich „Todeschargen“ unter den Spritzen!
https://dieunbestechlichen.com/2022/01/hacker-knacken-die-server-der-impfstoffhersteller-es-gibt-wohl-tatsaechlich-todeschargen-unter-den-spritzen/

27.1.2022: Leichen im Kühl-Lkw vor "US"-Spitälern: Video mit Corrine Lund in der Stew Peters Show:
https://t.me/oliverjanich/86735
https://rumble.com/vta710-vax-victims-overflow-morgues-bodies-fill-morgues-overflow-into-  - Video auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/FzqtOQXjcmAB/

27.1.2022: England NORMALISIERT:
England lifts COVID restrictions as omicron threat recedes
https://abcnews.go.com/Business/wireStory/england-lifts-covid-restrictions-omicron-threat-recedes-82511564

UND: All COVID restrictions ended in UK amid deepening government crisis: https://www.wsws.org/en/articles/2022/01/28/john-j28.html
April 2022: Schlangengift in den "Coronaimpfungen" wird aufgedeckt

Widerstand normal reisen 1.5.2022: Freie Einreise ohne Test, Maske, Schlangengift-Impfung etc.: Die Liste von Oliver Janich (Stand 1.5.2022)
https://t.me/oliverjanich/95218
Mittel-"Amerika": Aruba, Bonaire, Costa Rica, Curaçao, Dominikanische Republik, Jamaica,Mexiko, Grenada
Süd-"Amerika": Argentinien, Chile
Europa: Albanien, Bulgarien, CSR, Dänemark, Griechenland, Irland, Island, Lettland, Lithauen, Norwegen,  Rumänien, England, Mazedonien, Moldavien, Montenegro, Polen, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Ungarn
Asien: Armenien, Bahrain, Jemen, Jordanien, Kirgisistan, Malediven, Mongolei, Saudi-Arabien
Afrika: Gabun [die Liste von Afrika scheint unvollständig]


Abkürzungen: AH = Altersheim - AK = Antikörper - APH = Alters- und Pflegeheim - AZ = Allgemeinzustand - BGS = Blutgerinnungsstörung - BP = Blood pressure - BD = Blutdruck - BW = BewohnerIn - FaGe [Fachperson für Gesundheitsfragen] - Ggb=Geburtsgebrechen - HB=Heimbewohner - HR=Human Resources (Arbeitkräfte) - HWI = Hinterwandinfarkt am Herz mit Schaden in der linken Herzkammer - IPS=Intensivpflegestation - KH=Krankenhaus - LE=Lungenembolie - MA=MitarbeiterIn - MPA = Medizinischer Praxisassistent - MPA = Medizinisch-psychologischer Assistent/in - PDL=Pflegedienstleitung - PRIND=Schlaganfall im Gehirnn durch fehlende Durchblutung - RTW=Rettungswagen - Sanka=Sanitätskraftwagen -  TIA=transitorische ischämische Attacke = Gehirn-Durchblutungsstörung - USZ=Universitätsspital Zürich

Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

    Grafik Corona19-Todesrate
                          innerhalb anderer tödlichen Krankheiten -
                          Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG
Video: Natronwasser+Apfelessig heilt gewisse Sachen (2.12.2020) (5'12'') --
  https://www.youtube.com/watch?v=ysRc-igaqvU&feature=youtu.be  - YouTube-Kanal: mandalaxxl

Grafik Corona19-Todesrate innerhalb anderer tödlichen Krankheiten - Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG [2]

GESUNDE Blutzellen -
                            und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind
                            verknittert und teilweise schon verklumpt,
                            Thrombosen kündigen sich an
GESUNDE Blutzellen - und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind verknittert und teilweise schon verklumpt, Thrombosen kündigen sich an
Video-Link: https://brandnewtube.com/watch/discovery-what-covid-injections-do-to-your-blood-dr-releases-horrific-findings_m1kR5B4RfZwfKCA.html

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')
Link: https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 10.10.2021



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. -  Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron


Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook







Naturmedizin gegen Corona19 - Flyer
Flyer: Naturmedizin gegen Corona19       Flyer:
                    Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum
                    Ausschneiden und Verteilen       
Flyer: Naturmedizin gegen Corona19 [1] - Flyer: Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum Ausschneiden und Verteilen [2]

Proteste in Deutschland an:
christian.drosten@charite.de (Virologe am Spital Charité in Berlin - er hat KEINE Medizin studiert und hat noch NIE geheilt - er verbreitet einfach Theorien und Fantasien)
wieler@rki.de (Chef des kr. RKI in Berlin, er ist TIERarzt - er hat KEINE Humanmedizin studiert)
karl.lauterbach@bundestag.de (er hat Medizin studiert, ist aber immer voller Panikattacken und übertreibt alles, er ist ein Sicherheitsrisiko)
angela.merkel@bundestag.de (STASI-Spionin, sie ist KEINE Physikerin und Politikerin schon gar nicht)
jens.spahn@bundestag.de (Bankkaufmann - er hat KEINE Medizin studiert und ist KEIN Gesundheitsminister!)

Schweiz: https://t.me/demotermineschweiz

Bevölkerungsuhr: Es gibt KEINE höhere Sterblichkeit 2020
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland
Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!


Fakten über die Gen-Impfungen

Österreich: aktueller Stand: https://t.me/s/FactSheetAustria

Widerstandsgruppen gegen Corona19-Terror

-- Ärzte von „America’s Frontline Doctors“

Webseiten gegen Corona
19-Terror
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de

16.5.2022: "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer

16.5.2022:
                  "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer   16.5.2022:
                  "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT -
                  Flyerblatt   Link Flyerblatt Word-Dokument
16.5.2022: "Coronaimpfung" = SCHLANGENGIFT - Flyer - Flyerblatt zum Ausdrucken, Schneiden und Verteilen als Foto - das Flyerblatt als Word-Dokument




18.6.2022

Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)


SCHLANGENGIFTimpfschaden Nidwalden (Schweiz) 18.6.2022: Mann (ca.37) 2x geimpft: Schwindel, immer müde, Mafia-Ärzte finden nichts - Hirnschaden: Er liess sich impfen, weil er "seine Ruhe" haben wollte - und 2x Corona soll Ursache vom Schwindel sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46797
Eine neue Meldung:
Gestern Kollegen aus Nidwalden getroffen. Er (Vater von 4 Kindern, ca 37j) sicherlich 2x  💉 , hat nun Probleme… extremer Schwindel, Müdigkeit, die Ärzte finden nichts usw… nun muss er ein MRI machen.
Ich habe nichts gesagt, denn letztes Jahr war das erste, das er bei einem Treffen sagte: „Ich diskutiere nicht mit Dir, ich bin doppelt gespritzt, weil ich meine Ruhe haben will 🤷🏼‍♀️“
PS: Schuld am extremen Schwindel sei, weil er 2x Corona hatte - sagen die Ärzte 🙄 Mein Mann trocken retour: „Corona ist nun allem Anschein nach an allem unerklärlichem schuld…!“


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Mann 3x geimpft: bekam dann schweres Corona - Hirnschaden: Er meint, ohne Impfung wäre es noch schlimmer gewesen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 10:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46813
Eine neue Meldung:
Ich hatte ein gespräch mit einem mann: 3 geimpft (was weiss ich nicht). corona so schwer musste ins spital. aber auch er, zombie..." was wäre gewesen wenn nicht geimpft, er hätte das nicht überlebt".🙈. sprachlos macht das.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Turbokrebs in der Bekanntschaft
Siena, [18.06.2022 11:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46817
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

Hallo zusammen, in meinem Bekanntenkreis häufen sich Krebserkrankungen. So schnell und heftig,dass sie sterben werden. Die Schulmedizin kann ihnen nicht helfen,da sie bereits voller Metastasen sind? Ist das möglich,dass dies wirklich eine Nebenwirkung dieser Horrorimpfung ist? Oder ist das Zufall?


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Frau 2x geimpft: Hüftprobleme - Mann J&J-geimpft: Gelenkschmerzen, Ärzte-Mafia findet nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 13:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46826
Eine neue Meldung:
liebes team
meine mutter (impfbegeistert) hat seit dem 2t stich probleme mit der hüfte.
ein  anderer klient ( mit j&j gepimpt) hat nun gelenk schmerzen.
ärzte finden natürlich keinen grund🙄


SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder in der Schweiz 18.6.2022: Haufenweise Kinder haben Husten+Nasenbluten - Asthma ist 2022 viel schlimmer als 2021 - Nasenbluten kann auch von 5G kommen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46826 (Fortsetzung)
viele husten in den klassen meiner kinder und viele haben nasenbluten. auch heftiges nasenbluten kam schon vor (1-3 in der woche  jeweils 1-2h)

ich bin asthmatikerin, hatte es sehr gut im griff all die jahre. nun dieses jahr ist es so schlimm, muss pro woche 3-4 mal inhalieren 😔

denkt dran, 5g!! die antennen wachsen wie pilze aus dem boden, 5g wird uns alle krank machen. recherchiert mal, nebenwirkungen von 5g ( nasenbluten gehört auch dazu 🙈) 
ich habe wirklich angst vor der zukunft.
werde aber weiter kämpfen für die zukunft meiner und andere kinder🙌
bleibt alle stark, wir werden uns gegenseitig brauchen🙏🌍


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Mann (ca.78): Durchfall, ausgetrocknet - bekommt 16 Blutkonserven [von Geimpften?] - Sturz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 15:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46841
Eine neue Meldung:
Kollege meines Mannes ca.78 jahre, musste von seiner Frau ins Spital gebracht werden, da er so dermassen Durchfall hatte. Dort haben sie gesehen, dass er total aus getrocknet war und kaum mehr Blut hatte. 16 Blut Konserven bekam er. Nun sei er seit zwei Tagen wieder zu Hause, ist in der Zwischenzeit gestürtzt. Das haben heute andere Freunde erzählt, natürlich alle geimpft, ausser meinem Mann. Und er sagte dann: ihr wisst schon, dass sowas von der Impfung kommen kann. Natürlich wurde das vehement verneint😞



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: verstärkt Krebs
Siena, [18.06.2022 17:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46849
Eine neue Meldung:

Es wurde eine Frage gestellt im Kanal: Dazu kann ich antworten: Ja, dass die Krebs Fälle steigen und zudem noch heftig ausfallen nach der Spritze, hängt damit zusammen, dass das Immunsystem durch die Spritze extrem geschwächt wird, pro Spritze in etwas 25 bis 30 %. Dr. Jens Wurster bestätigte im Seminar, dass seine Patienten, die mit homöoo. Behandlung mit dem Krebs über Jahre stabil waren, diese hatten zu 80% nach der Spritze ein Rezidiv und das so heftig, dass diese sofort mit Metastasenbildung fortgeschritten waren.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Spitaldesaster Schweiz 18.6.2022: Intensivstation mit verstärkt Krebs - Lähmungen - Nervenschaden
Siena, [18.06.2022 17:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46850
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

Bezüglich sog.Turbotumorentwicklungen meine Beobachtungen auf der Ips.
Wir hatten einige Pat., welche nach Impfung eine stabile Tumorerkrankung ausser Kontrolle geraten ist.
Zudem mehrere Pat. auch junge mit Lähmungen, ohne neurol. Diagnose.
Wird jedoch nicht ihn Zusammenhang mit der Impfung gebracht.


BLUTGRUPPE 0 am 18.6.2022: hat weniger Corona? hat auch weniger Nebenwirkungen?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 17:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46852
Eine neue Meldung:
Mich würde brennend folgendes interessieren - es wird ja gesagt dass Blutgruppe 0 von Covid oft verschont bleiben - oder milde Symptome haben - die Spikes machen dieser Blutgruppe nicht viel aus. Kann man das auch im Zusammenhang mit der Impfung so sehen? Blutgruppe 0 hat weniger Nebenwirkungen? Hat hier jemand Erfahrung? Können Spitalmitarbeiter das mal eine Zeit beobachten und hier anschließend mitteilen?

BLUTGRUPPE AB am 18.6.2022
Bei den Blutgruppen ist es so, dass AB prozentual am wenigsten anfällig auf Corona ist, A am meisten.
Meldungen zu den Blutgruppen und Corona habe ich hier in 1 Blog gesammelt: http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/001n-blutgruppen01.html
20minuten (!) meldete am 29.3.2020:
https://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Welche-Rolle-spielt-die-Blutgruppe-bei-Covid-19--15410541
Die von dem neuartigen "Coronavirus" (Schlangengiftanfälligkeit) am häufigsten betroffenen Patienten waren demnach folgende Blutgruppen:
A 37,75 Prozent
B 26,42 Prozent
AB 10,03 Prozent
0 25,80 Prozent

Die Frage von https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46852 ob auch die Nebenwirkungshäufigkeit von den Blutgruppen beeinflusst wird, bleibt interessant und UNbeantwortet.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Frau ca. 30 1x geimpft: immer krank, bleich+schwach - Mann ca.30: 2x geimpft: immer krank, 2x schweres Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 19:21]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46860
Eine neue Meldung:
Mit einer Bekannten telefoniert. Sie ist nicht geimpft. Sie hat 3 erwachsene Kinder im Alter um die 30. Ein Sohn nicht geimpft. Tochter, Ausbildung im medizinischen Bereich, hatte letztes Jahr Corona, deshalb nur 1 x geimpft. Seither immer krank. Ständig!!! Sie werde einfach nicht mehr gesund und sähe mittlerweile ziemlich bleich und schwach aus. Anderer Sohn, war immer der Gesündeste in der Familie, 2 x geimpft, ebenfalls ständig krank, schon 2 x heftigst Corona, mit allen möglichen Symptomen und vor der Impfung hatte er nichts! Alle 3 keine Vorerkrankungen.



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder


SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder 18.6.2022: "USA" ist das EINZIGE Land der Welt, das SCHLANGENGIFTimpfungen an 0 bis 5 Jahre alten Kindern zulässt:
America Is Now the Only Country in the World That Authorizes Covid Shots for Infants
https://t.me/corona_impftod/32154

Athorization for children under 5 years old, all the way down to 6 months of age. As you’ll see in a moment, this is unprecedented anywhere in the world.
The approval made its way through the halls of the federal bureaucracy, regardless of any studies showing a positive benefit for injecting young children with mRNA shots, which, even in adults, do not effectively prevent coronavirus infection."
America Is Now the Only Country in the World That Authorizes Covid Shots for Infants
Not what the corporate press told you.
"It appears that the United States just became the only country in the world to 'vaccinate' babies and toddlers with COVID injections.
Despite what you are reading in the press, the U.S. seems to be, as of Friday, the only country in the world to partake in experimental COVID therapeutics for infants.
On Friday, the FDA authorized (https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/coronavirus-covid-19-update-fda-authorizes-moderna-and-pfizer-biontech-covid-19-vaccines-children) mRNA COVID shots (both Pfizer and Moderna) under emergency use authorization for children under 5 years old, all the way down to 6 months of age. As you’ll see in a moment, this is unprecedented anywhere in the world.
The approval made its way through the halls of the federal bureaucracy, regardless of any studies showing a positive benefit for injecting young children with mRNA shots, which, even in adults, do not effectively prevent coronavirus infection."



SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)


Verdacht Vaccident Region Köln (4R) am 18.6.2022: Lkw-Fahrer auf Autobahn "verzieht" Lenkrad - macht einen Audi kaputt:
Medizinischer Notfall führt zu folgenschwerem Crash:
Transporterfahrer verzieht Lenkrad und kracht gegen nebenfahrenden Audi auf der linken Spur- PKW dreht sich und kracht gegen rechte Schutzplanke - Motorblock wird durch Aufprall herausgerissen - Drei Personen werden teils schwer verletzt
https://www.nonstopnews.de/meldung/39712
https://t.me/corona_impftod/32171
https://www.nonstopnews.de/bild/1257746#browse
Foto: https://www.nonstopnews.de/galerie/39712
Fotos: https://www.nonstopnews.de/meldung/39712

Verdacht Vaccident Region Köln (4R)
                    am 18.6.2022: Lkw-Fahrer auf Autobahn
                    "verzieht" Lenkrad - macht einen Audi
                    kaputt: Medizinischer Notfall führt zu
                    folgenschwerem Crash: Transporterfahrer verzieht
                    Lenkrad und kracht gegen nebenfahrenden Audi auf der
                    linken Spur- PKW dreht sich und kracht gegen rechte
                    Schutzplanke - Motorblock wird durch Aufprall
                    herausgerissen - Drei Personen werden teils schwer
                    verletzt
Verdacht Vaccident Region Köln (4R) am 18.6.2022: Lkw-Fahrer auf Autobahn "verzieht" Lenkrad - macht einen Audi kaputt: Medizinischer Notfall führt zu folgenschwerem Crash: Transporterfahrer verzieht Lenkrad und kracht gegen nebenfahrenden Audi auf der linken Spur- PKW dreht sich und kracht gegen rechte Schutzplanke - Motorblock wird durch Aufprall herausgerissen - Drei Personen werden teils schwer verletzt [14]

"Medizinischer Notfall führt zu folgenschwerem Crash": Transporterfahrer verzieht Lenkrad und kracht gegen nebenfahrenden Audi auf der linken Spur- PKW dreht
Feuerwehr muss auslaufende Betriebsmittel abstreuen - Autobahn 59 zeitweise voll gesperrt - Ermittlungen dauern an

(lg) Gegen kurz nach zwei Uhr kam es in der Nacht zu Freitag auf der A59, kurz vor der Anschlussstelle Köln-Lind, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem VW-Transporter und einem Audi. Der 34-jährige Fahrer des Transporters, welcher von Troisdorf in Richtung Köln unterwegs war, klagte nach ersten Informationen der Polizei plötzlich über Unwohlsein sowie Übelkeit und verzog dabei das Lenkrad. Der Transporter geriet dabei auf den linken Fahrstreifen und touchierte einen Audi welcher mit einem Ehepaar besetzt war. Der Audi drehte sich aufgrund des Zusammenstoßes um 90 Grad, krachte rechtsseitig in die Schutzplanke und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum stehen. Aufgrund der massiven Kräfte, welche beim Aufprall gewirkt haben müssen, wurde der Motorblock des Audis herausgerissen. Alle drei Insassen der beiden Fahrzeuge wurden teils schwer verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Die Feuerwehr streute die Betriebsmittel ab, welche aus dem Motorblock ausgelaufen waren und sich über die gesamte Fahrbahn verteilten. Wie durch ein Wunder kam es zu keinem Folgeunfall durch den Motorblock, der mitten der Fahrbahn lag. Die Polizei richtete für die Rettungs- und Bergungsmaßnahnem zweitweise in Fahrtrichtung Köln eine Vollsperrung der A59 ein. Die Ermittlungen dauern an.



Shedding!


Shedding gegen Kinder in der Schweiz 18.6.2022: Nasenbluten:

Am 15.6.2022 war die Meldung aus der Schweiz: Kinder haben immer mehr Nasenbluten
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46473
Eine neue Meldung:
ich beobachte bei meinen Kindern vermehrtes Nasenbluten. Gestern meine 12 Jährige, ohne Grund, ganz starkes Nasenbluten bekommen. Alle meine Kinder sind ungeimpft. Kann das auch Shedding sein? Beobachtet das auch jemand? Mache mir Sorgen

Am 18.6.2022 meldet noch jemand aus der Schweiz: Kinder haben immer mehr Nasenbluten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 08:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46790
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Einer Kollegin von mir ist das selbe in ihrer Schulklasse auch aufgefallen. 🤷‍♀️

Shedding provoziert Nasenbluten in der Schweiz 18.6.2022: Bub (8) Nasenbluten + Schleimklumpen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46794
Eine neue Meldung:
Zum Thema Nasenbluten
Mein Sohn 8 hatte heute morgen spontan Nasenbluten und es kam ein dicker, blutiger Schleimklumpen. Es dauert immer noch an. Er hatte an Auffahrt 2 Tage Fieber. Seine Lehrperson ist 3x 💉 und am Donnerstag waren sie mit Bus und Zug unterwegs. Shedding?



Shedding Schweiz 18.6.2022: Wenn die Kinder beim geimpften Papa sind, kommt bei den Kindern Nasenbluten - Friseurin mit Nasenbluten - Gegenmittel: CDL und Zeolith
Siena, [18.06.2022 17:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46848
Eine neue Meldung:

Zu der Meldung Nasenbluten Bei Kindern vom 15.6.
Habe einmal mitbekommen, dass die Kinder einer Kollegin sehr starkes (fast nicht stillbares ) Nasenbluten hatten am Papa Wochenende. Auch noch danach, als sie wieder zurück waren, am Abend.
Papa geimpft, Mutter und Mädchen  nicht.
Mehr weiß ich nicht, müsste nachfragen. War in der Zeit der ersten impfwelle, vermutlich astra z.

PS. Ich erinnere mich an Berichte von einer Friseurin, die auch ganz schlimmes Nasenbluten bekam, ...
Ja ich denke, shedding
CDL und Zeolith hilfreich!





Shedding am Handy!

Shedding am Handy von Dr. Kalcker (Peru) 18.6.2022: Tote strahlen mit Bluetooth-Nummer - und auch Leute nach PCR-Test!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 14:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46838
[Forwarded from AKASHA.TV]

Wie von Andreas Kalcker angekündigt hier der Dokumentarfilm "Blue Truth - Blaue Wahrheit" von Dr. Pedro Chávez Zavala in spanischer Sprache mit englischen Untertiteln. Weitere Untertitelversionen in Vorbereitung.

Es geht um die BlueTooth-Sender, die man selbst auf Friedhöfen mit seinem eigenen Handy finden kann. Also gechipte Menschen...

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 14:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46839
Liebe Gruppe
Gemäss obigem Video zu den MAC-Nummern haben offenbar teilweise auch Ungeimpfte, die aber einen PCR-Test (nicht der Spuktest) gemacht haben, dadurch eine solche Nummer. Überprüft das also bitte auch, wenn ihr nachforscht!


Shedding am Handy am 18.6.2022: Da war ein Patient 3x geimpft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 17:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46854
Links Praxis-Geräte
Rechts Praxis mit Patient 3x geimpft und IPhone. Er hatte sonst keine Geräte dabei, kam mit Velo

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 17:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46855

Shedding am Handy am
                    18.6.2022: Da war ein Patient 3x geimpft
Shedding am Handy am 18.6.2022: Da war ein Patient 3x geimpft  [11]



Shedding am Handy Schweiz 18.6.2022: Haufenweise MAC-Adressen im Büro von geimpften Angestellten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 14:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46829
Eine neue Meldung:
Das Thema MAC-Adressen bin ich auch bereits am verifizieren. Zum einen im Büro, da möchte ich aber im Moment noch keine Aussage dazu machen, da ich angefangen habe "fast" täglich Scans zu machen, diese als Bild in ein pdf-Format zu wandeln und dann mittels Spracherkennung (OCR) in ein Excelsheet zu übertragen. Damit habe die Möglichkeit wiederholende Nummern zu filtern und möglicherweise Personen zuzuordnen. Nur soviel vorneweg, ich war gestern noch kurz im Büro, obwohl wir Brückentag - nach Fronleichnahm - hatten. Ein gespritzter Kollege auf der anderen Seite im Büro (ca. 6m Distanz) war auch da, und der Scan zeigte nur eine nicht zuortenbare MAC-Adresse. An den Tagen wo fast alle da sind, sind es sehr viel mehr nicht identifizierbare Adressen.
Ich werde wohl auch diesen Feldversuch mit geimpften vs. ungepimten organisieren, da ich in meinem Freundeskreis alles habe was da mitmachen würde. Resultate dazu werde ich dir natürlich schicken.

Todesanzeigen Schweiz 18.6.2022: Todesanzeigenportal arbeitet zuverlässig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46829 (Fortsetzung)
Noch zum Thema Todesanzeigenportal, was bis jetzt rausfinden konnte, ist, dass die publizierten Todesanzeigen in unserer Gemeinde zunindest zeitnah im Portal erfasst werden (ca. Wochenfrist)



Maskenwahn


Studie "USA" 18.6.2022: OHNE Masken = WENIGER Infektionen
https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=4118566
https://t.me/corona_impftod/32155

Studie "USA"
                    19.6.2022: OHNE Masken = WENIGER Infektionen
Studie "USA" 19.6.2022: OHNE Masken = WENIGER Infektionen [12]


Die bekannte CDC-Studie die einen angeblichen Schutzeffekt durch Masken an Schulen mit Realworld-Daten zeigt wurde jetzt nochmal „revisited“ mit 6-facher Menge an Distrikten und längerem Zeitraum: Counties ohne Maskenpflicht hatten NICHT mehr Infektionen!


Testwahn


Testwahn in der Schweiz 18.6.2022: He Mann! Fahrradrennen geht nicht mehr? 69 Fahrer weg?
«Wurden vom Ausbruch überrascht» – die Tour de Suisse im Bann von Corona
https://www.watson.ch/sport/velo/524075972-wurden-vom-ausbruch-ueberrascht-die-tour-de-suisse-im-bann-von-corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46857
https://t.me/corona_impftod/32184

Wenn der Test "positiv" anzeigt, darf man nicht mehr weiterfahren? Die spinnen in der Schweiz!
69 Fahrer mussten die Tour de Suisse bereits verlassen. Viele davon haben sich mit Corona angesteckt.

Bereits 69 Fahrer der laufenden Tour de Suisse sind aus dem Feld. Die meisten wurden bei völliger Symptomfreiheit "positiv getestet". Die Rennställe machen bei dieser Farce zumindest nach Außen anstandslos mit, sprechen von einem "tückischen Virus" und testen ihre Fahrer im Stundentakt. Die Tour de Suisse hat außerdem die in der Schweiz eigentlich abgeschafften Masken wiedereingeführt, obwohl die letzten großen Studien größte Zweifel an ihrer Wirksamkeit aufwerfen.


Testwahn bei der Tour de Suisse 18.6.2022: WER ist dort geimpft?
Siena, [18.06.2022 11:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46815
Eine neue Meldung:

Liebe Leute, wer hat Kontakt, Infos, wieviele der SissVeloRennfahrer geimpft? Symptome hat? Das wäre doch interessant und müsste erwähnt werden, weshalb 5 Teans der CH Tour "aufgeben" Danke für Info



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn

Pfizer-Dokumente 18.6.2022: sollten bis 2097 unter Verschluss bleiben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46798

💥PFIZER DOCUMENTS - EXPOSED - THAT THE FDA TRIED TO HAVE SEALED UNTIL 2097 - WERE RELEASED TODAY!! - THOUGHTS? 🇺🇸 PATRIOTS SHARE EVERYWHERE!! #share

Pfizer-Dokument 01a Titelblatt  
Pfizer-Dokument 01a Titelblatt
Pfizer-Dokument 01b Text, offiziell S.30
Pfizer-Dokument 01b Text, offiziell S.30

Pfizer-Dokument 01b Text, offiziell S.31
Pfizer-Dokument 01b Text, offiziell S.31

Pfizer-Dokument 03, offiziell S.32
Pfizer-Dokument 03, offiziell S.32

Pfizer-Dokument 04, offiziell S.33
Pfizer-Dokument 04, offiziell S.33

Pfizer-Dokument 05, offiziell S.34
Pfizer-Dokument 05, offiziell S.34

Pfizer-Dokument 06, offiziell S.35
Pfizer-Dokument 06, offiziell S.35

Pfizer-Dokument 07, offiziell S.36
Pfizer-Dokument 07, offiziell S.36

Pfizer-Dokument 08, offiziell S.37
Pfizer-Dokument 08, offiziell S.37

Pfizer-Dokument ohne Nummer
Pfizer-Dokument ohne Nummer



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona



SCHLANGENGIFTimpfschaden Nidwalden (Schweiz) 18.6.2022: Mann (ca.37) 2x geimpft: Schwindel, immer müde, Mafia-Ärzte finden nichts - Hirnschaden: Er liess sich impfen, weil er "seine Ruhe" haben wollte - und 2x Corona soll Ursache vom Schwindel sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46797
Eine neue Meldung:
Gestern Kollegen aus Nidwalden getroffen. Er (Vater von 4 Kindern, ca 37j) sicherlich 2x  💉 , hat nun Probleme… extremer Schwindel, Müdigkeit, die Ärzte finden nichts usw… nun muss er ein MRI machen.
Ich habe nichts gesagt, denn letztes Jahr war das erste, das er bei einem Treffen sagte: „Ich diskutiere nicht mit Dir, ich bin doppelt gespritzt, weil ich meine Ruhe haben will 🤷🏼‍♀️“
PS: Schuld am extremen Schwindel sei, weil er 2x Corona hatte - sagen die Ärzte 🙄 Mein Mann trocken retour: „Corona ist nun allem Anschein nach an allem unerklärlichem schuld…!“


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 18.6.2022: Mann 3x geimpft: bekam dann schweres Corona - Hirnschaden: Er meint, ohne Impfung wäre es noch schlimmer gewesen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 10:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46813
Eine neue Meldung:
Ich hatte ein gespräch mit einem mann: 3 geimpft (was weiss ich nicht). corona so schwer musste ins spital. aber auch er, zombie..." was wäre gewesen wenn nicht geimpft, er hätte das nicht überlebt".🙈. sprachlos macht das.




SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in Rheinland-Pfalz (4R) 18.6.2022: Frau (55) 4x geimpft stirbt an Corona:
Corona: 55-jährige aus der Südwestpfalz stirbt trotz Vierfachimpfung und ohne Vorerkranungen an Corona
https://corona-blog.net/2022/06/17/corona-55-jaehrige-aus-der-suedwestpfalz-stirbt-trotz-vierfachimpfung-und-ohne-vorerkranungen-an-corona/
https://t.me/corona_impftod/32177

Eine 55-jährige Frau stirbt trotz 4-facher Corona-„Impfung“ an Corona. Die Rheinpfalz Zeitung hält sogar fest, dass die Frau keinerlei


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 18.6.2022: Frau ca. 30 1x geimpft: immer krank, bleich+schwach - Mann ca.30: 2x geimpft: immer krank, 2x schweres Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 19:21]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46860
Eine neue Meldung:
Mit einer Bekannten telefoniert. Sie ist nicht geimpft. Sie hat 3 erwachsene Kinder im Alter um die 30. Ein Sohn nicht geimpft. Tochter, Ausbildung im medizinischen Bereich, hatte letztes Jahr Corona, deshalb nur 1 x geimpft. Seither immer krank. Ständig!!! Sie werde einfach nicht mehr gesund und sähe mittlerweile ziemlich bleich und schwach aus. Anderer Sohn, war immer der Gesündeste in der Familie, 2 x geimpft, ebenfalls ständig krank, schon 2 x heftigst Corona, mit allen möglichen Symptomen und vor der Impfung hatte er nichts! Alle 3 keine Vorerkrankungen.




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde 18.6.2022: EMA in Grüssel
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 20:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46861
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
[ File : EMA_18-06-2022_Death_BP_MD_AZ_JS_.pdf ]
Todesfälle
EMA-RohDaten (18-06-2022)

Hier finden Sie (für Covid-19 Impfstoffe) alle EMA-Rohdatensätze, die die oben genannte Reaktion beinhalten (derzeit 25384).

Eine Zeile im Datensatz stellt immer eine Meldung (Person) dar (z.B. mit PDF Reader, Excel oder Texteditor können Sie die Datei(en) öffnen).

Jeder kann diese Daten bei EMA prüfen (Quelle: www.adrreports.eu)!
Sie können auch jeden einzelnen Eintrag in der Datei(en) direkt bei der EMA prüfen: Sie finden pro Zeile (Meldung/Fall/Person) ein EMA Link mit dem Sie „ICSR Form“ als PDF bei der EMA anfordern können (entweder den gewünschten Link (in der PDF-Datei) anklicken, QR-Code scannen oder den Link sauber rauskopieren und im Browser aufrufen).

HIER graphische Darstellung der Daten.

 (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1380)Folgt uns auf:
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren

[ File : EMA_18-06-2022_Death_BP_MD_AZ_JS.csv ]


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde 18.6.2022: VAERS in den "USA"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 20:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46863
[ Album ]
Todesfälle
VAERS (USA) Datenbank
(17.06.2022 Datenstand: 10.06.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 29150 (+149 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        18719 (+81)
Moderna:                   7581 (+57)
Johnson&Johnson:  2493 (+10)
Unbekannt:                 357 (+1)

EMA Datenbank: 25384
WHO Datenbank: 22022
VAERS Datenbank: 29150

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 2534 (-15 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        2469 (-2)
Moderna:                   1670 (+5)
Johnson&Johnson:  2795 (+10)
Unbekannt:                 3203 (-74)

EMA Datenbank: 1354
WHO Datenbank: 568
VAERS Datenbank: 2221

Hier finden Sie graphische Darstellung der EMA (EU) Daten. (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1380)

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde 18.6.2022: EMA in Grüssel
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 20:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46866
Todesfälle
EMA (EU) Datenbank
(Datenstand: 18.06.2022)

___👇 ABSOLUTE ZAHLEN👇___
Absolute (kumulative) Fallhäufigkeit!

Insgesamt: 25384 (+135 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        12365 (+74)
Moderna:                   6125 (+20)
AstraZeneca:             5490 (+24)
Johnson&Johnson:  1404 (+17)
Novavax:                      0 (0)

___👇 RELATIVE ZAHLEN👇___
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 1318 (-6 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer:        1227 (-27)
Moderna:                   2007 (-11)
AstraZeneca:             1103 (0)
Johnson&Johnson:  2253 (+7)
Novavax:                      0 (0)

RohDaten (EMA) finden Sie HIER

 (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1375)Hier finden Sie graphische Darstellung der VAERS (USA) Daten.

 (https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren/1377)Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 20:19]
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Region St. Gallen 18.6.2022: Tod mit 46: "Mann stirbt im Familienbad Dreilinden"
https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/stgallen-wegen-eines-medizinischen-problems-mann-stirbt-im-familienbad-dreilinden-ld.2306289
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46786

Am Freitagabend verstarb im Familienbad Dreilinden ein Mann trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung. Erste Abklärungen ergaben, dass die Ursache ein medizinisches Problem gewesen sein dürfte.

Am Freitagabend, kurz vor 19.30 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall im Familienbad Dreilinden. Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei geriet ein 46-jähriger Mann während des Schwimmens im Frauenweiher aufgrund eines medizinischen Problems in Not. Trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung St.Gallen musste kurze Zeit später der Tod des 46-Jährigen festgestellt werden.

Vor Ort waren die Rettung St.Gallen, die Stadt- und Kantonspolizei St.Gallen sowie die Berufsfeuerwehr St.Gallen, welche einen Sichtschutz erstellte, im Einsatz. (stapo/nat)


CH

SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 18.6.2022: Jahrgang 1991 Herzversagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46793
Und wieder haben wir eine Todesanzeige eines viel zu früh an einem Herzversagen verstorbenen Menschen erhalten, Jg. 91.


SCHLANGENGIFTimpfmorde Zentralschweiz 18.6.2022: Jahrgang 1950, 1952, 1954, 1952, 1967 mit Herzversagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 10:21]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46811
Eine neue Meldung:
Auch heute wieder folgende Todeszeigen:
1950, m
1952, m (im Wald hat Herz aufgehört zu schlagen, nach längerer Krankheit)
1954, w (viel Schmerz und Leid haben ein Ende…)
1952, w
1967, m (Herzversagen)
Zentralschweiz

Lässt sich hier langsam ein Muster erkennen?



Todesanzeigen Schweiz 18.6.2022: Todesanzeigenportal arbeitet zuverlässig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46829 (Fortsetzung)
Noch zum Thema Todesanzeigenportal, was bis jetzt rausfinden konnte, ist, dass die publizierten Todesanzeigen in unserer Gemeinde zunindest zeitnah im Portal erfasst werden (ca. Wochenfrist)


SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Bern 18.6.2022: Mann (44) 2x geimpft: Schwindel, Diagnose Hirntumor, Metastasen - mit Turbokrebs in 2 Wochen gestorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 15:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46840
Eine neue Meldung:
Arbeitskollege meines Mannes 44 Jahre, 2x geimpft,…hatte Schwindelanfälle Diagnose Hirntumor….und alles voll Metastasen.Innerhalb 2 Wochen gestorben Kt.Bern



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Bremervörde-Zeven (4R) am 18.6.2022: Hermann Egbers war Präsident des Rotary-Clubs: Nachruf
https://trauer.zevener-zeitung.de/nachruf/hermann-egbers/59945595
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1623
Wir trauern um unseren Präsidenten Hermann Egbers der plötzlich und unerwartet verstorben ist. Hermann Egbers war seit 20 Jahren Mitglied in unserem Rotary Club und seit dem 1. Juli 2021 unser Präsident.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Emmendingen (BW, 4R) am 18.6.2022: Mitarbeiter weg
In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitarbeiter und Kollegen Bernhard Griesbaum der am 3. Juni 2022 unerwartet und viel zu früh verstorben ist.

https://bztrauer.de/nachruf/bernhard-griesbaum/59944020?location=Emmendingen
https://bztrauer.de/traueranzeige/bernhard-griesbaum/59943992


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Erding (Bayern, 4R) am 18.6.2022: Kegelfreund weg
https://www.kegelkreisrunde.de/category/beitrag-verein/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1614

Traurig nehmen wir Abschied von unserem Kegelfreund Georg.
Der ‚Schorsch‘, wie er überall bekannt war, verstarb am 16.05.2022 für alle unerwartet und hinterlässt eine große Lücke. Schorsch war nicht nur ein begnadeter Kegler, sondern übernahm auch Verantwortung, egal ob als Vorstand, Spielführer oder Schiedsrichter. Als Bahnwart sorgte er stets für einen sauberen und geregelten Ablauf der Spiele. Er war immer zur Stelle, wenn während der Punktspiele technische Probleme auftraten. Als Kegler der ersten Stunde (1976) kannte er nicht nur alle Kegelbahnen in den Landkreisen, sondern erzielte auch tolle Ergebnisse. Auf Schorsch konnte man sich immer und blind verlassen, er stand jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Mit ihm verliere ich – als Abteilungsleiter des TSV Erding Kegeln – nicht nur meinen Bruder, sondern auch einen guten Freund. Wir danken ihm sehr herzlich für alles was er für unseren Verein (Goldene Neun & TSV Erding) getan hat. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau Lisi und seinen beiden Kindern mit deren Familien.

Die Urnenbeisetzung hat am Donnerstag, 2. Juni 2022 im Friedhof St. Paul in Erding stattgefunden.



4R-It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R-It 17.6.2022: Frau (32) in Wohnung in Italien: Herzversagen - tot:
Lignano, Adria: 32-jährige deutsche Touristin tot in ihrem Appartement gefunden worden - plötzliches Herzversagen. Meldung vom 17.6.22.

(orig. italiano: Improvviso malore, donna muore in casa a 32 anni)
https://www.telefriuli.it/cronaca/improvviso-malore-muore-lignano-sabbiadoro/2/231364/art/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1605
A trovarla priva di vita alcuni amici


F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Bretagne (F) 18.6.2022: Mann (62): stirbt am Lenker:
62-jähriger Mann in der Bretagne tot neben seinem Fahrrad aufgefunden worden. Keine Anzeichen für eine Kollision: Polizei geht von einem plötzlichen medizinischen Notfall aus. Meldung vom 17.6.22.
(orig. français: À Trégarvan, un cycliste décède à la suite d’un malaise)
https://www.letelegramme.fr/bretagne/a-tregarvan-un-cycliste-decede-a-la-suite-d-un-malaise-17-06-2022-13073767.php
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1618
Le corps sans vie d’un cycliste de 62 ans a été retrouvé ce vendredi 17 juin, vers 13 h, sur la D60, à Trégarvan (29), près de Châteaulin.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Pornichet (F) 18.6.2022: 2 Rentner am Strand: Zusammenbruch - tot:
Im französischen Seebad Pornichet brechen innerhalb kurzer Zeit zwei Rentner tot am Strand zusammen. Laut Zeitung lag es daran, dass sie sich sonnten. Meldung vom 17.6.22

(orig. français: Pornichet : un homme retrouvé mort en plein soleil sur la plage)
https://www.francebleu.fr/infos/faits-divers-justice/pornichet-un-homme-retrouve-mort-en-plein-soleil-sur-la-plage-1655483703
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1619

Ganz allgemein nennen die Zeitungen inzwischen den plötzlichen Herztod meist "Hitzeschlag", wenn er bei Temperaturen über 25 Grad auftritt. Und Temperaturen von über 25 Grad werden tendenziell auf den "Klimawandel" zurückgeführt.

Un homme de 80 ans, qui s'était allongé sur sa serviette à 14 heures, en pleine chaleur, plage Sainte-Marguerite à Pornichet ce vendredi 17 juin est mort. Un peu plus tôt, toujours à Pornichet, un



It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord It 18.6.2022: Frau (41) stirbt im Schlaf - Herzversagen:
Cologna Spiaggia: Silvia Di Gabriele, 41-jährige dreifache Mutter in der Ferienwohnung am Meer "im Schlaf" an Herzversagen gestorben. Ihr jüngstes Kind versuchte vergeblich, sie aufzuwecken. Meldung vom 17.6.22.

(orig. italiano: Malore nel sonno, muore giovane mamma di tre bambini | emmelle.it)
emmelle.it (https://www.emmelle.it/2022/06/17/malore-nel-sonno-muore-giovane-mamma-di-tre-bambini/)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1606
La tragedia questa mattina nella casa delle vacanze a Cologna Spiaggia. Silvia Di Gabriele Ave


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Cagliari (It) 18.6.2022: Mann (38) geht Gummiboot fahren: fühlt sich plötzlich schlecht - tot:
Cagliari: Alberto Matta erleidet auf einem Kanu vor dem Strand von Poetto offenbar einen plötzlichen medizinischen Notfall und verstirbt mit nur 38 Jahren. Meldung vom 17.6.22
(orig. italiano: Malore fatale mentre fa il bagno: Alberto muore in spiaggia)
https://www.today.it/citta/alberto-matta.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1616

Il dramma avvenuto stamattina sul litorale di Poetto, a Cagliari. Il 38enne si è sentito male dopo essersi allontanato con un canotto: tutti i tentativi di rianimarlo sono risultati vani.

Un uomo di 38 anni, Alberto Matta, è morto nella mattina di oggi, venerdì 17 giugno, mentre faceva il bagno in mare vicino alla spiaggia di Poetto, a Cagliari. La dinamica del decesso è ancora da accertare, ma è probabile che il 38enne abbia accusato un malore mentre si trovava in acqua, all'altezza dell'Ottagono, dopo essersi allontanato con un canotto. Il bagnino si è accorto dell'uomo in difficoltà, lo ha raggiunto e trasportato fino a rive. Ha tentato a lungo di rianimarlo.

Poco dopo sono arrivati i medici del 118 che hanno prolungato le manovre di rianimazione, ma inutilmente. Sul posto sono anche arrivati i carabinieri di Cagliari e la Guardia costiera. La Capitaneria sta sentendo i vari testimoni per ricostruire la tragedia. La Procura, informata di quanto accaduto, ha già disposto la restituzione del corpo del 38enne ai familiari. 

Alberto, originario di Ussana, era molto conosciuto e ben voluto in paese. Come descritto dal sindaco Emidio Contini ai media locali, il 38enne aiutava i genitori, ormai anziani ed in pensione, con i lavoretti di tutti i giorni: "Era il classico bravo ragazzo, buono con tutti". Poi stamattina il dramma durante un bagno in mare, i tentativi di salvataggio, purtroppo inutili: ogni tentativo di salvargli la vita è risultato vano.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord It 18.6.2022: Mann (50): Herzversagen zu Hause - tot:
Der Sohn des italienischen Ex-Senators Alberto Tedesco mit 50 Jahren tot in seinem Haus in Nardò von seinem Sohn aufgefunden worden: plötzliches Herzversagen.
(orig. italiano: Morto il figlio dell'ex senatore Pd Alberto Tedesco, aveva 50 anni. Era nella sua casa)
https://bari.repubblica.it/cronaca/2022/06/17/news/morto_il_figlio_dellex_assessore_tedesco_aveva_50_anni-354366472/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1620

L'allarme dato dal figlio 18enne che lo aspettava nella marina di Santa Caterina. Quando sono arrivati nell'abitazione non c'era più nulla da fare: il decesso per arresto cardiocircolatorio


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Neapel (It) 18.6.2022: Polizeigeneral (63): stirbt "überraschend" im Schlaf:
Impfpflichtiger Carabiniere-General Francesco Ferace in Neapel mit 63 Jahren völlig überraschend im Schlaf verstorben. Meldung vom 15.6.22.

(orig. italiano: Lutto nell'arma dei carabinieri, si è spento il generale Francesco Ferace)
https://www.napolitoday.it/cronaca/morto-francesco-ferace-generale-carabinieri.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1621
Aveva 63 anni. È stato stroncato da un improvviso malore la scorsa notte a Napoli



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Pineto (It) am 18.6.2022: Frau am Strand geht schwimmen: Herzinfarkt im Wasser - ertrinkt - tot:
Herzinfarkt im Wasser: Frau stirbt am Strand von Pineto bei Villa Ardente. Meldung vom 16.6.22.
(orig. italiano: Pineto: malore in acqua, donna muore annegata)
https://www.rete8.it/cronaca/pineto-malore-in-acqua-donna-muore-annegata/
https://t.me/corona_impftod/32136
Tragedia questa mattina sul litorale di Villa Ardente. La donna probabilmente è stata colta da un infarto mentre stava facendo il bagno. Vani i tentativi di rianimarla da parte del bagnino dello stab


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 18.6.2022:
Ancona: Maria Gentile, 70-jährige impfpflichtige Touristin aus der Lombardei, bricht vor den Augen ihres Ehemanns am Strand neben ihrem Sonnenschirm tot zusammen. Meldung vom 17.6.22.

Malore in spiaggia  Muore una turista   di 70 anni   - Cronaca - ilrestodelcarlino.it
https://www.ilrestodelcarlino.it/ancona/cronaca/malore-in-spiaggia-muore-una-turista-di-70-anni-1.7792321
https://t.me/corona_impftod/32143


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 18.6.2022:
Dario Masutti (50), impfpflichtiger Pizzabäcker aus Prata bei Pordenone, beim morgendlichen Joggen tot zusammengebrochen. Meldung vom 18.6.22.
Malore mentre corre: Dario Masutti stroncato a 50 anni, lascia moglie e figlia undicenne
https://www.ilmessaggero.it/italia/dario_masutti_malore_morto_infarto_prata_pordenone-6761542.html
https://t.me/corona_impftod/32191
Si è sentito male mentre stava correndo ed è crollato a terra, probabilmente colpito da un malore o da infarto che non gli ha da

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 18.6.2022:
La Spezia, impfpflichtiger Restaurantbesitzer Maximiliano Vanucci völlig überraschend mit 51 Jahren "im Schlaf verstorben". Meldung vom 17.6.22.
Malore improvviso noto ristoratore 51enne muore nel sonno. La moglie ha dato l’allarme - Luigi Scudella
https://www.luigiscudella.it/malore-improvviso-noto-ristoratore-51enne-muore-nel-sonno-la-moglie-ha-dato-lallarme/
https://t.me/corona_impftod/32192
Posted on venerdì 17 Giugno 2022venerdì 17 Giugno 2022 By Grande inganno Nessun commento su Malore improvviso noto ri


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 18.6.2022:
Impfpflichtiger 60-jähriger beim Fischen in der Lagune von Venedig nach einem "plötzlichen medizinischen Notfall" verstorben. Meldung vom 18.6.22.
Pescatore stroncato da un malore: Giorgio Pau trovato in acqua vicino a Torcello
https://www.ilgazzettino.it/nordest/venezia/malore_pesca_morto_giorgio_pau_pescatore-6761410.html
https://t.me/corona_impftod/32195
FAVARO - Era uscito per pescare in laguna. Le vongole, in particolare, erano la sua passione. Giorgio Pau, 60enne di Favaro,


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 18.6.2022: stirbt plötzlich an Atemstillstand:
Die 18-jährige Chiara La Spina nach plötzlichem medizinischem Notfall in der Notaufnahme verstorben. Hatte auch sie eine der Covid-Injektionen erhalten? Meldung vom 18.6.22
(orig. italiano: Colta da un malore improvviso, muore a 18 anni Chiara La Spina: indagini)
https://www.direttasicilia.it/2022/06/18/chiara-la-spina-fiumefreddo-di-sicilia-malore-morta/
https://t.me/corona_impftod/32196

Die
                    18-jährige Chiara La Spina nach plötzlichem
                    medizinischem Notfall in der Notaufnahme verstorben.
                    Hatte auch sie eine der Covid-Injektionen erhalten?
                    Meldung vom 18.6.22 (orig. italiano: Colta da un
                    malore improvviso, muore a 18 anni Chiara La Spina:
                    indagini)
Die 18-jährige Chiara La Spina nach plötzlichem medizinischem Notfall in der Notaufnahme verstorben. Hatte auch sie eine der Covid-Injektionen erhalten? Meldung vom 18.6.22 (orig. italiano: Colta da un malore improvviso, muore a 18 anni Chiara La Spina: indagini) [13]


Dolore e incredulità per la morte di Chiara La Spina a soli 18 anni. Una tragedia fino ad oggi inspiegabile avvenuta a Fiumefreddo di Sicilia.
Sul decesso della giovane sono in corso indagini. Il dramma si è consumato martedì scorso, ma è emerso solo nelle ultime ore, quando la ragazza fiumefreddese, accusato un malore al rientro da una festa di un’amica, era stata accompagnata dal padre alla guardia medica di Mascali.
Il papà avrebbe informato i sanitari che la figlia era allergica e delle crisi respiratorie cui era soggetta per queste ragioni. Alla giovane sarebbe stata somministrata una dose di Valium ma Chiara ha perso i sensi ed è morta. Vano il tentativo di raggiungere l’ospedale di Acireale da parte dei soccorritori del 118.
La famiglia della giovane ragazza hanno presentato una denuncia ai carabinieri della stazione di Fiumedreddo ed è stato disposto il sequestro del corpo su cui sarà eseguita l’autopsia. Il funerale è stato intanto rinviato a quando la salma verrà restituita ai familiari.


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 18.6.2022: Schauspieler Tyler Sanders (18): zu Hause tot aufgefunden:
Bekannt aus "Fear the Walking Dead": Schauspieler Tyler Sanders mit nur 18 Jahren gestorben
https://www.tag24.de/amp/unterhaltung/promis/bekannt-aus-fear-the-walking-dead-schauspieler-tyler-sanders-mit-nur-18-jahren-gestorben-2505469
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1615

Er spielte in "9-1-1: Lone Star" und "Fear the Walking Dead" mit: Schauspieler Tyler Sanders ist im Alter von nur 18 Jahren gestorben.
Wie TMZ berichtet, starb der junge Schauspieler am Donnerstag in seinem Zuhause im kalifornischen Los Angeles. Die Todesursache ist derzeit noch unklar.
In den nächsten Tagen soll eine Autopsie durchgeführt werden, um Näheres über die Todesumstände herauszufinden.
Pedro Tapia, ein guter Freund von Tyler Sanders, sagte gegenüber TMZ: "Tylers Tod wird untersucht und man erinnert sich an ihn als ein gutes menschliches Wesen, das aus einer guten Familie stammt."
Der US-Amerikaner begann schon im Alter von 10 Jahren, sich für das Schauspiel zu interessieren. Für seine Rolle als Leo in der Amazon-Serie "Just Add Magic: Mystery City" erhielt er sogar eine Emmy-Nominierung.
Neben den bekannten Serien "9-1-1: Lone Star" und "Fear the Walking Dead" spielte Tyler auch in der ABC-Produktion "The Rookie" mit.


SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen


Südafrika

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 17.6.2022:
Südafrika: 26-jähriger Fußballspieler bricht im Match ohne gegnerische Einwirkung zusammen und stirbt. Meldung vom 17.6.22.
Amateur football player dies during a match | Witness
Witness (https://www.news24.com/witness/news/durban/amateur-football-player-dies-during-a-match-20220617)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1607
An amateur football player collapsed and died on the field on Thursday.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 17.6.2022:
18-jährige Hockeyspielerin des Teams der Stellenbosch University in Südafrika bricht mitten im Match tot zusammen. Meldung vom 17.6.22.
HOCKEY: Western Province and Maties hockey player collapses, dies on field
Daily Maverick (https://www.dailymaverick.co.za/article/2022-06-17-western-province-and-maties-hockey-player-collapses-dies-on-field/)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1608
The tragic death of 18-year-old Jessica Matthews has left her teammates and education heads deeply shocked.

Arg

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 18.6.2022: Fussballspieler Fabricio Navarro (21) kehrt nach Hause - Zusammenbruch mit Herzversagen - tot:
Fabricio Navarro (21) von Atletico Tucumán bricht nach dem Heimsieg seines Vereins in der Wohnung tot zusammen - plötzliches Herzversagen. Meldung vom 16.6.22
(orig. Spanisch: Conmoción en Atlético Tucumán: falleció un futbolista de 21 años por un infarto)
https://www.rosario3.com/deportes/Conmocion-en-Atletico-Tucuman-fallecio-un-futbolista-de-21-anos-por-un-infarto--20220616-0027.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1622



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Piloten+Crews


Personalmangel bei Fluglinien und Flughäfen im 4R 18.6.2022: Scholz soll helfen:
Engpässe beim Fliegen: Chaos-Sorgen: Luftfahrt ruft den Staat
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/chaos-sorgen-luftfahrt-ruft-den-staat-18110068.html

In einer Woche beginnen im ersten Bundesland die Sommerferien. Doch in der Luftfahrt fehlt Personal. Nun soll ein Krisenstab des Bundes der Branche beispringen.

In einer Woche beginnen im ersten Bundesland die Sommerferien. Doch in der Luftfahrt fehlt Personal. Nun soll ein Krisenstab des Bundes der Branche beispringen.  

Nur eine Woche bleibt noch, um die längsten Schlangen und die größten Verzögerungen in der Sommerreisewelle abzuwenden. Dann beginnen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen die Schulferien.

Nachdem es in den vergangenen Wochen an Flughäfen zu Durcheinander an Gepäckausgaben sowie viel Warterei an Schaltern und Sicherheitskontrollen gekommen war, befürchtet mancher das Schlimmste für die Ferien.    

Es drohe an deutschen Flughäfen ein „noch nie da gewesenes Chaos“, sofern nicht noch gegengesteuert werde, schlägt Matthias Maas, der Vorsitzende der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), Alarm. „Ein Luftfahrtgipfel mit allen Beteiligten im Luftverkehr – auch den Sozialpartnern – erscheint mir dringlich geboten“, fordert Maas.     





SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)



4R

Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung in Altentreptow (MV, 4R) 18.6.2022: Bub (12) stirbt auf Spielplatz einfach so:
Zwölfjähriger Junge tot auf Spielplatz gefunden - Plus 50 Journal
https://plus50journal.com/2022/06/17/zwoelfjaehriger-junge-tot-auf-spielplatz-gefunden/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1611

Ermittlungen in Mecklenburg-Vorpommern: Ein toter Junge wurde auf dem Spielplatz nahe einer Flüchtlingsunterkunft entdeckt. Er kam aus der Ukraine.
In Altentreptow in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Zwölfjähriger aus der Ukraine tot aufgefunden worden. Wie die Polizei in Neubrandenburg am Freitag mitteilte, lag der Junge am vergangenen Dienstag auf dem Gelände hinter einer Flüchtlingsunterkunft, auf dem sich auch ein Spielplatz befindet.
Die Todesursache sei noch nicht geklärt. Es wurde in alle Richtungen ermittelt. „Wir gehen momentan zwar nicht von einem Fremdverschulden aus, können eine Straftat aber auch nicht zu 100 Prozent ausschließen“, sagte eine Sprecherin der „Bild“. Weitere Details gab es zunächst nicht.

Quelle: t-online


Ung

Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung in Ungarn 18.6.2022: 2 Jugendliche (beide 14) klappen zusammen und sterben:
Ungarn: Zwei kerngesunde 14-jährige Schüler sterben plötzlich und unerwartet
https://report24.news/ungarn-zwei-kerngesunde-14-jaehrige-schueler-sterben-ploetzlich-und-unerwartet/
https://t.me/oliverjanich/99346

Innerhalb weniger Tage starben zwei junge Menschen plötzlich und unerwartet.
Ein 14-jähriger Schüler kippte in der Lajos-Kossuth-Grundschule in Hatvan am frühen Morgen von der Schulbank und starb. Alle Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Am Sonntag starb eine 14-Jährige plötzlich und unerwartet nach einem Bad im Plattensee. Was tötet unsere Kinder?




Verdacht Kindermord durch SCHLANGENGIFTimpfung in Bra (Norditalien) 18.6.2022: Mädchen Valentina Contino (11) im Schwimmbad im Wasser: ohnmächtig - tot:
Bra: 11-jährige Schülerin bricht in Schwimmbad plötzlich bewusstlos zusammen und stirbt. Meldung vom 17.6.22.
(orig. italiano: Bambina di 11 anni morta in piscina a Bra: Valentina colta da un malore mentre era in acqua con i familiari)
https://www.ilmessaggero.it/italia/bambina_morta_piscina_bra_ultime_notizie-6759967.html
https://t.me/corona_impftod/32152

La piccola era in acqua insieme a dei parenti quando si è sentita improvvisamente male e ha perso i sensi

Un pomeriggio di gioco in piscina è finito con la morte di una bambina di 11 anni nel Cuneese, a Bra. La piccola, Valentina Contino, ha perso la vita poco dopo le 18 in una piscina privata aperta al pubblico della sua città. Era con i familiari, tra cui una nonna, per un pomeriggio di svago e alla ricerca di fresco, nell'impianto di via Senator Sartori, non distante dal santuario della Madonna dei Fiori, dove molte famiglie con ragazzini hanno cercato un po' di sollievo dal caldo. La piccola era in acqua insieme a dei parenti quando si è sentita improvvisamente male e ha perso i sensi. I familiari l'hanno subito portata a bordo dell'impianto e hanno dato l'allarme, ma sono stati vani i tentativi di rianimarla per circa 50 minuti, prima da parte prima del personale dell'impianto, poi dei sanitari del 118 arrivati con l'ambulanza.


SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident Provinz Cremona (Italien) 18.6.2022: Mann (47) hat Herzstillstand am Steuer:
Provinz Cremona: Herzstillstand am Steuer bei 47-Jährigem, sein 16-jähriger Neffe übernimmt das Lenkrad und bringt den Wagen sicher zum Stehen.
(orig. italiano: Malore alla guida, grave 47enne. Il nipote 16enne afferra il volante ed evita un incidente)
https://www.laprovinciacr.it/news/cronaca/388085/malore-alla-guida-grave-47enne-il-nipote-16enne-afferra-il-volante-ed-evita-un-incidente.html
https://t.me/corona_impftod/32134

L'uomo, sottoposto a massaggio cardiaco dal medico del 118, è stato poi trasferito in codice rosso all'ospedale Maggiore di Crema

CASALETTO DI SOPRA - Un malore in auto stamattina per un 47enne del paese, poi trasferito in codice rosso all'Ospedale Maggiore di Crema. Fortunatamente al suo fianco aveva il nipote 16enne che ha prontamente agguantato il volante facendo arrestare la vettura ed evitando un incidente stradale. Il 47enne è stato sottoposto a massaggio cardiaco dal medico del 118 ed è arrivato in ospedale alle 12,30. Inizialmente, era stato richiesto l'intervento dell'eliambulanza atterrata vicino a via Soncino, poi è stato deciso di non utilizzare l'elicottero.



Spitaldesaster / Spitalnotstand

SCHLANGENGIFTimpfschaden Spitaldesaster Schweiz 18.6.2022: Intensivstation mit verstärkt Krebs - Lähmungen - Nervenschaden
Siena, [18.06.2022 17:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46850
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

Bezüglich sog.Turbotumorentwicklungen meine Beobachtungen auf der Ips.
Wir hatten einige Pat., welche nach Impfung eine stabile Tumorerkrankung ausser Kontrolle geraten ist.
Zudem mehrere Pat. auch junge mit Lähmungen, ohne neurol. Diagnose.
Wird jedoch nicht ihn Zusammenhang mit der Impfung gebracht.



Kriminelle Regierungen


Kriminelle Regierungen weltweit 18.6.2022: werden behaupten, die Hitze habe die Geimpften ermordet - und werden neuen Klimaterror beschliessen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46795
Bald werden die Impfopfer dem Klima zugeschoben


Kriminelle "Wissenschaftler" der satanistischen Regierungen 18.6.2022: behaupten: Klimawandel sei Schuld an immer mehr Pandemien:
Scientists say the frequency of pandemics is 'on the increase', and climate change is one of the driving forces
https://www.abc.net.au/news/2022-06-17/climate-change-and-disease-monkeypox-japanese-encephalitis/101148376
https://t.me/corona_impftod/32144

A new study predicts the changing climate will provide increased opportunities for the spread of novel viruses.

EU


Kriminelle Pharma-EU am 18.6.2022: Es sollen noch mehr Impfstoffe produziert werden:
EU will noch mehr mit experimentellen Methoden impfen
https://tkp.at/2022/06/18/eu-will-noch-mehr-mit-experimentellen-methoden-impfen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46791
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:06]

Die EU plant nicht nur eine neue Impfkampagne für Covid-19 im Herbst, sondern reserviert auch bereits Produktionskapazitäten für neuartige Impfstoffe für den nächsten Gesundheitsnotfall: […]



CH

Impfmonster Frau Stadler 18.6.2022: ist Mathe-Lehrerin, versucht sich in Medizin+verlangt die "vierte Coronaimpfung", OHNE jemals etwas über Medizin oder Mikroskop gelernt zu haben
https://www.srf.ch/news/international/das-neueste-zum-coronavirus-us-gesundheitsbehoerde-empfiehlt-impfungen-fuer-kleine-kinder
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46834
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 15:59]

Die Meldung:
Die ehemalige Präsidentin der Covid-Taskforce Tanja Stadler votiert für einen zweiten Booster. Dass die Schweiz derzeit den zweiten Booster für Reisende zwar anbietet, aber nicht generell offiziell empfiehlt, sieht Stadler kritisch.

Kommentar:
Wie kommt eine Mathematikerin dazu, medizinische Antworten zu geben, wenn nicht mal die Mediziner viel über diese Injektion wissen. Einige dieser TaskForce spielen sich wie Götter auf.
Bei einigen dieser Wissenschaftler sollte man prüfen, ob ihre Forschungen, welche auch vom Steuerzahler finanziert werden, überhaupt notwendig sind.
Ich habe das ungute Gefühl, dass sich diese selber „wichtig“ machen wollen.
Bei Firmen in der Privatwirtschaft werden unnötige Auslagen beseitigt.


Impfmonster Berset+Levy+Stadler 18.6.2022: Das Terrorgesetz seit Juni 2022 verheisst nichts Gutes
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 11:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46814
Eine neue Meldung:
Mal was nachzudenken:
Der Terrorgesetzt hier in der Schweiz, seit Juni 22 in Kraft getreten.
Wir gehen davon aus, dass im Herbst 22, dass die Ereignisse der sogennanten Corona Welle, seine Fortsetzung haben wird.
Es ist mit allem zu rechnen, dass eine Impfpflicht in betracht genommen wird.
Was wird mit uns gesunden Menschen (nicht geimpfte) passieren?
Werden wir vor unsere Türe abgeholt ?
Der Herbst, ist nicht all zu weit weg, man sollte jeden Moment und Zeit des Lebens geniessen.
Möchte nicht weit denken, aber im Hinterkopf, bereitet es schon ein bisschen eine gewisse Unruhe.


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 11:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46816
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Zu dem Beitrag, 11:05 ich denke nicht, dass das Terrorgesetz vorrangig in Kraft trat, um die  Aufstände zu einer geplanten Impfplicht zu unterbinden! Vielleicht als Nebeneffekt. Vorrangig denke ich eher, dass bei einem etwaigen Stromausfall Terror geben wird, Wir sind abhängig von Europa! Man rechnet mit inneren Unruhen, sollte auch nur für 24 Stunden der Strom ausfallen!


4R


Die Impfmonster Scholz+Lauterbach (4R) 18.6.2022: erklären nun alle Temperaturen über 30 Grad als "lebensgefährlich"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:55]
[Forwarded from Frag uns doch! Just ask us! WWG1WGA]
[ Photo ]
https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA



Regierung Scholz-Lauterbach 4R 18.6.2022: hat für die Bezahlung von Impfschäden ab 2023 einen "Lastenausgleich" eingeführt - und die kriminelle Pharma zahlt NICHTS
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 16:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46845
Eine neue Meldung:
Ich wieder. Bzgl. der Klagen der 💉-geschädigten.

In DE gibt es einen sog. "Lastenausgleich", den die Politiker klangheimlich per 2023 eingeführt haben. Das bedeutet, dass Schadensersatz und/oder alle Kosten, die ge-💉 durch ihre gesundheitlichen Beeinträchtigungen von der Allgemeinheit - sprich auch von den Unge-💉 getragen werden müssen. Ist das hier in CH auch so? Weiss das jmd?

Wenn die 💉-geschädigten, trotz aller Vorwarnungen schon lange vor Beginn der Impfungen, sich jetzt nun wehren, ist für mich pers. Ok, aber ich finde es mehr als unterste Schublade, dass dann dafür alle blechen müssen. Das hat die deutsche Regierung natürlich sehr geschickt eingefädelt, wobei ja von Anfang an ein Haftungsausschluss von den Impfherstellern und der Politik inbegriffen war 🤷🏻‍♀️Die wussten ganz genau, dass 1. die 💉 schwere Schäden verursachen als auch 2. sich die Menschen - trotz Haftungsausschluss - wehren werden.




Impfmonster Lauterbach 18.6.2022: erfindet am 17.6.2022 den Maskenwahn von O bis O - wie wenn Masken Winterreifen wären:
„#Maskenpflicht wie Winterreifen als Dauerregel!
https://mobile.twitter.com/hashtag/Maskenpflicht?src=hashtag_click
https://t.me/oliverjanich/99309

Mutig, dass die BReg just am 17. Juni (#Volksaufstand (https://mobile.twitter.com/hashtag/Volksaufstand?src=hashtag_click) DDR 1953) mit dem nächsten Exzess kommt. Irgendwann läuft das Fass über.“

https://twitter.com/SHomburg/status/1537717602432303104?s=20&t=TQtCKXUye0dDmm4ssj6wKQ



Impfmonster Lauterbach (4R) 18.6.2022: Er zerstört, er tötet - das ist sein Prinzip: Lipobay - "Coronaimpfung"
Quacksalber: Die Leichen im Keller von Karl Lauterbach
https://www.anonymousnews.org/hintergruende/die-leichen-im-keller-von-gesundheitsminister-karl-lauterbach/
https://t.me/corona_impftod/32160

Überall, wo Karl Lauterbach seine Finger im Spiel hat, hinterlässt er verbrannte Erde. Das durchzieht seine Karriere wie ein roter Faden.

Wie groß wird der Scherbenhaufen sein, den er als Gesundheitsminister hinterlassen wird? Karl Lauterbach ist eine wachsende Gefahr für die Bevölkerung. Überall, wo dieser Mann die Finger im Spiel hat, hinterlässt er verbrannte Erde. Das durchzieht seine Karriere wie ein roter Faden.

von Gunter Frank

Entdecken die etablierten Medien endlich ein mehr als überfälliges Thema: den fragwürdigen Karriereweg des selbsternannten Hüters der Wissenschaft, Prof. Dr. Dr. sc. Karl Lauterbach? Bekannt sind die seltsamen Hintergründe seiner Professur schon lange. Vor kurzem hinterfragte nun auch der Tagesspiegel in einem amüsant geschriebenen Beitrag die akademische Vergangenheit des aktuellen Gesundheitsministers (leider hinter der Bezahlschranke). Der Autor Thomas Trappe beschreibt den Aufstieg Lauterbachs, der 1996 die akademischen Voraussetzungen für seine Berufung als Leiter des neuen Instituts für Gesundheitsökonomie, Medizin und Gesellschaft der Universität Köln, und dem damit verbundenen C4 Lehrstuhl inklusive Professorentitel, in keiner Weise erfüllte: Keine Habilitation und keine eigenen wissenschaftlichen Publikationen. Auch zeige eine aktuelle Publikationsliste der Harvard-Universität lediglich 14 Publikationen, alle nach der Kölner Berufung publiziert, in denen Lauterbach aber gar nicht als verantwortlicher Autor aufgeführt ist. Dieser sei vielmehr ein ehemaliger Mitarbeiter Lauterbachs.

Trappe hakte sogar im Bundesministerium für Gesundheit nach. Das Ministerium antwortete mit der Behauptung, diese Harvard-Liste sei nur ein Auszug aus einer viel längeren Publikationsliste Lauterbachs. Eine Zusendung dieser Liste blieb es jedoch auf weitere Nachfrage schuldig. Unter Berufung auf ehemalige Mitarbeiter vermittelt Trappe denn auch eine Ahnung, wie Lauterbach seine Aufgabe als Leiter dieses Instituts auffasste: kaum da und andere arbeiten lassen.

Der Aufbau von Medienkontakten scheint das vorherrschende „Forschungsinteresse“ Lauterbachs von Anfang an gewesen zu sein. So sei „Lauterbach etwa einmal pro Woche am Institut aufgetaucht. Er sei von Anfang an sehr ‚umtriebig‘ gewesen, habe sich vor allem um Medienpräsenz bemüht. Schon nach kurzer Zeit wurde dies für viele zum Ärgernis.“ Doch wieso sind solche „Wissenschaftler“ für Universitäten heute dennoch wichtig? Die Antwort liegt in dieser Aussage: „Lauterbach sei es eben vor allem auch darum gegangen, finanzielle Mittel für sein anfangs spärlich ausgestattetes Institut einzusammeln. ‚Er war eher Wissenschaftsmanager, kein Wissenschaftler im klassischen Sinne‘, sagt einer.“ Hierbei war er allerdings tatsächlich erfolgreich, der Spiegel schrieb dazu 2004:

„Dabei war er vor wenigen Jahren noch dafür bekannt, dass er im Auftrag der Pharmaindustrie Medikamentenstudien durchführte. Über 800 000 Euro an Drittmitteln heimste er dafür allein im Jahr 2000 ein.”

Die Realität der „Freiheit“ der Forschung

Diese spezielle Fähigkeit, möglichst viele Gelder von der Industrie und aus staatlichen Töpfen einzusammeln, wird für wissenschaftliche Karrieren immer wichtiger. Sie verdrängt an den Universitäten die eigentliche fachliche Qualität auf breiter Front. Doch hinter diesen Geldern stecken nun mal andere Interessen als die reine wissenschaftliche Erkenntnisgewinnung. Das zeigt sich, wenn ein Forscher eine Studie durchführt, deren Ergebnisse solchen Interessen entgegenzulaufen drohen.

Die Reputation von Prof. Harald Matthes beispielsweise, der die erste strukturierte Arbeit bezüglich der Erfassung des tatsächlichen Ausmaßes von schweren mRNA-Impfnebenwirkungen begonnen hat, wird derzeit von seiner Universitätsklinik, der Charité, gezielt beschädigt, mit der Begründung, man müsse als Universität staatstragend agieren. Sprich: Staatliche Geldförderung wird heute dazu benutzt, auf Universitäten Druck auszuüben, nur konforme Forschungen zuzulassen. Gegenwehr der Universitätsleitungen? Fehlanzeige. Doch solch Opportunismus und Feigheit führt nicht nur zu einem akademischen Selbstmord, sondern sie spielt mit dem Leben der Menschen. Darauf komme ich gleich zurück.

Public oder Secret Health

Vorher noch ein kurzer Abstecher zur Harvard-Doktorarbeit von Karl Lauterbach. Sie ist die Basis der wissenschaftlichen Karriere Lauterbachs, denn sie spielte wohl bei seiner Berufung auf den C4 Lehrstuhl Köln die entscheidende Rolle. Mit diesem Lehrstuhl im Rücken baute Lauterbach beharrlich an seinem öffentlichen Bild, die Wissenschaft mit bizarrem Absolutheitsanspruch zu vertreten. Trappe schreibt dazu:

„Der ‚Arzt und Wissenschaftler‘, wie Lauterbach sich gerne vorstellt, ließ seit dieser Zeit nie einen Zweifel daran: Wo er ist, ist die Wissenschaft. Das brachte ihn ins Amt, und er beruft sich auch heute darauf, qua Person wissenschaftliche Expertise in die Arbeit der Bundesregierung einzubringen.“

Doch wie sieht es aus, wenn man diesen Anspruch einer Prüfung unterzieht, zum Beispiel seine Harvard-Doktorarbeit? Das war lange Zeit gar nicht so einfach, denn entgegen jeder wissenschaftlichen Regel hielt Lauterbach diese Arbeit jahrzehntelang unter Verschluss. Solche Geheimniskrämerei behindert Wissenschaft. Dies fanden auch 100 Kollegen, die sich in einem Brief 2015 an den damaligen SPD-Fraktionsführer Oppermann mit der Aufforderung wandten, der SPD-Gesundheitsexperte möge sich doch bitte an die Gepflogenheiten des Wissenschaftsbetriebs halten. Mit Wirkung. Lauterbach musste die berühmte Harvard-Arbeit nach 20 Jahren Versteckspiel online stellen. Sie können sie sich hier anschauen.

Eine Seminararbeit macht Karriere

Vielleicht fürchtete Lauterbach eine genauere Betrachtung, denn schon auf den ersten Blick erfüllt diese Arbeit in keiner Weise die Voraussetzungen einer wissenschaftlichen Arbeit, wie auch Trappe im Tagesspiegel feststellt. Sie trennt Welten von der methodischen Qualität, wie sie für eine medizinische Promotion in Deutschland gefordert wird. Ein mir bekannter Harvard-Professor, den ich daraufhin ansprach, bezeichnete diese Arbeit als „normativen Essay“, welcher nicht den für wissenschaftliche Arbeiten geltenden Standards entspricht. Ein Essay ist laut Duden eine „Abhandlung, die eine literarische oder wissenschaftliche Frage in knapper und anspruchsvoller Form behandelt.“ Also eine klassische Seminararbeit.

Doch auch hier zeigt sie Lücken. Der renommierte Historiker Michael Wolffsohn meinte nach Durchsicht, er würde diese Arbeit nicht einmal als eine Seminararbeit seinen Studenten durchgehen lassen. Das wundert mich nicht. Bezüglich des Umgangs mit Quellen seiner Thesen zeigt Lauterbach in dieser Arbeit, wie auch in seinen nachfolgenden Büchern, genau die gleiche selektive Kreativität, wie er sie nun auch im Falle Corona praktiziert. Er pickt sich genau den Halbsatz heraus, der zu seinen Thesen passt und ignoriert dabei den Rest, der nicht selten ganz andere Rückschlüsse zulässt.

Man mag nun sagen: Was kann Lauterbach dafür, dass Harvard einen schlampig recherchierten Essay als Doctor of Science anerkennt und dass die Universität Köln, an allen Standards vorbei, für so etwas einen Professorentitel vergibt? In der Tat stellen sich hier unangenehme Fragen an Harvard und an Köln, denen Wissenschaftsjournalisten nachgehen sollten. Doch angesichts meiner 30-jährigen praktischen Arbeit als Arzt interessieren mich akademische Schiebereien an Universitäten nur noch sekundär. Business as usual. Mich interessiert, welche Folgen schlechte Wissenschaft in der Praxis für meine Patienten haben kann. Im Falle Lauterbachs sind diese nämlich tödlich, und dafür trägt er die volle Verantwortung.

Der, der über Leichen geht 

Kaum im Amt als frischgebackener C4-Professor, begann Lauterbach am Kölner Institut mit vermutlich gut gesponserten Studien für den neuen Hoffnungsträger der Bayer AG, den Cholesterinsenker Lipobay. Bayer befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universität Köln. Der Spiegel schreibt 2004 dazu: „So war er auch an einer Studie über den Fettsenker Lipobay beteiligt – jenem Medikament, das die Herstellerfirma Bayer wegen tödlicher Zwischenfälle im Jahr 2001 vom Markt nahm. Die frühen Hinweise darauf, dass Lipobay möglicherweise gefährlich war, nahm Lauterbach damals ebenso wenig wahr, wie es seine Auftraggeber taten.“

Lauterbach ignorierte somit früh bekannte Warnsignale. Bis schließlich – nach mehreren anerkannten Nebenwirkungs-Todesopfern sowie zahlreichen Muskelgeschädigten – Bayer das Medikament 2001 vom Markt zurücknehmen musste. Dafür trägt Lauterbach nicht die alleinige Verantwortung, aber mit guter Wissenschaft hätte er seinen Auftraggeber rechtzeitig vor den Folgen warnen können. Angesichts der Schadensersatzklagen kämpfte Bayer anschließend ums blanke Überleben. Das Ergebnis des Desasters: Im Oktober 2005 einigte man sich auf einen Vergleich und die Zahlung von 1,143 Mrd. US-Dollar an 3.058 Baycol(Lipobay)-Geschädigte. Das operative Ergebnis des Chemie- und Pharma-Konzerns brach in den ersten neun Monaten um über 40 Prozent ein, 15.000 Stellen gerieten in Gefahr. Darauf folgte ein innerbetrieblicher Umbau des Unternehmens.

Und Lauterbach? Eingeständnis von Fehlern oder gar Mitschuld? Von wegen. Nochmal der Spiegel: „Das war gestern. Inzwischen tritt Lauterbach als Kämpfer gegen die übermächtige Pharmalobby auf. Er setzt sich für die Positivliste ein und für eine weitere Hürde bei der Zulassung von Arzneimitteln.“ Der Betreiber schlechter Studien warnt also vor schlechten Studien. Hatte er etwa daraus gelernt? Immerhin forderte er, wie die Welt 2021 schrieb:

„Lauterbach bemängelt zudem, dass bei der Einführung von neuen Medikamenten Langzeitstudien fehlten, mit denen sich der Nutzen, aber auch das Nebenwirkungsrisiko ermitteln ließen.”

Doch hält er sich selbst an solch wichtige und sinnvollen Forderungen in Hinsicht auf Medikamentenzulassungen? 1998 erstellte Lauterbach federführend eine wissenschaftliche Behandlungsleitlinie zum Thema Übergewicht. Solche Leitlinien gelten heute als der führende Maßstab für ärztliche Therapien. Besonders problematisch war, dass unter Lauterbach die Zulassung des Appetitzüglers Sibutramin in dieser Leitlinie maßgeblich vorangetrieben wurde, obwohl schon damals klar war, dass dieses Medikament immense Nebenwirkungen bei marginalem Nutzen haben wird.

Auch in diesem Fall zeigte sich die bevorzugte wissenschaftliche Vorgehensweise von Lauterbach. Selektive Quellennutzung bei Ignorieren von unangenehmen Erkenntnissen und Nebenwirkungen. Doch diese Vorgehensweise gefährdet im Ergebnis Menschenleben. Nachdem vor allem auf sein Betreiben Sibutramin zugelassen wurde, zeigten sich denn auch die Nebenwirkungen. Und zwar genau so, wie es von Anfang an zu befürchten war. Auch Todesopfer waren zu beklagen, bis Sibutramin endlich nach zwölf Jahren vom Markt genommen wurde, in Deutschland als einem der letzten Länder. Auf Seite drei dieser Leitlinie steht übrigens ganz ungeniert:

„Wir danken der Knoll Deutschland GmbH und der Knoll AG sowohl für die finanzielle als auch die personelle Unterstützung bei der Erstellung und Verbreitung dieser Leitlinie.”

Knoll war der Hersteller von Sibutramin. Langzeitstudien und sorgfältige Zulassungsbedingungen schienen für andere zu gelten. Für sich selbst praktizierte dies Lauterbach deutlich anders. Im Rahmen der Zulassung der mRNA-Covidimpfstoffe spielten sie dann allerdings auch allgemein für ihn keine Rolle mehr.

Spezialist für verbrannte Erde

Nach dem Desaster für Bayer und Knoll hatte die Pharmabranche anscheinend von Lauterbach genug, sodass er die Interessenslagen änderte. Er setzte nun zunehmend auf eine Karriere in der Gesundheitspolitik und widmete sich den Interessen der neuen Klinikkonzerne und dem Umbau der Kassen in Gesundheitskonzerne. Als gut dotierter Aufsichtsrat der privaten Rhönkliniken wusste er gut Bescheid über die Wünsche seiner neuen Partner. Seine erste Großtat bestand darin, dass er sich 2004 erfolgreich unter der damaligen Gesundheitsministerin Ulla Schmidt für eine neue Gesundheits-Gesetzgebung einsetzte.

Doch neue Strukturen wie Gesundheitsfond, Morbi-RSA, Medizinische Versorgungszentren, Abrechnungs-Diagnosepauschalen (DRGs) bedeuten im Ergebnis nichts anderes als einen Umbau des früheren solidarischen Gesundheitswesens zu einem profitgetriebenen Gesundheitsmarkt. Dadurch steuern wir immer mehr auf eine Businessplan-orientierte Medizin zu, in der vor allem der Aktienkurs gesunderhalten wird. Erfolg in einem solchen Medizinsystem besteht nicht mehr darin, einen Patienten medizinisch wie pflegerisch bestens zu behandeln, sondern darin, Krankheitsepisoden unter den geltenden Abrechnungsbedingungen ökonomisch optimal zu nutzen. Alles moderne Businesslogik, die sich nun auch in der Krankenversorgung durchsetzt. Zur Freude der neuen, großen Gesundheitskonzerne, die nicht selten sogar direkt über eigene Mitarbeiter an den Gesetzesänderungen mitwirkten.

Seitdem sind klassische Krankenhäuser kommunaler Träger, die die Versorgung besonders der chronischen, alten Patienten als Gemeinschaftsaufgabe sehen und auf einen vernünftigen Personalschlüssel achten, ein Auslaufmodell. Klinikketten dagegen, die sich den neuen ökonomischen Rahmenbedingungen verschreiben, sehen Behandlungs-Personal vor allem als Kostenfaktor, während die Finanzabteilungen wachsen, um noch die kleinste unentdeckte Abrechnungslücke zu entdecken. In Folge verschlechtern sich die Arbeitsbedingungen, vor allem für die Pflegekräfte. Viele haben das System bereits verlassen, weil sie diesen Beruf gewählt haben, um Kranken helfen zu wollen, und nicht, weil sie Teil eines seelenlosen Businessplans sein möchten. Sie sehen einfach keinen Sinn darin, aus reinen Abrechnungsgründen unnötige Infusionen anzuhängen, Schwerkranke zu früh zu entlassen oder Patienten nach unnötigen Knie-Gallen-OPs zu versorgen.

Verkauft wird das Ganze als Effizienzsteigerung und Kostenersparnis für die Gesellschaft. Doch das glatte Gegenteil ist der Fall, wie die Krankenhauszahlen in der Corona-Krise beweisen. Profitgesteuerte Krankenhäuser werden jede Chance nutzen, Kosten zu sparen und Gewinne zu erhöhen, auch wenn sie dadurch der Gemeinschaft schaden. Wie etwa lässt es sich erklären, dass 2020 die Kliniken 91,64 Milliarden Euro – also 11,34 Milliarden (ca. 14 Prozent) mehr als 2019 (80,3 Mrd. Euro) – einnahmen, obwohl die Anzahl der Behandlungsfälle von 19,2 Millionen im Jahr 2019 um rund 13 Prozent auf 16,8 Millionen in 2020 gesunken ist? Davon insgesamt mit der Diagnose Covid im Jahresschnitt zwei Prozent. Und wie wir inzwischen wissen, war ein großer Teil dieser zwei Prozent gar nicht wegen Covid im Krankenhaus. 2021 ergibt sich ein ähnliches Bild. Solch rätselhafte Gewinne trotz Minderleistung erklären sich durch Bettentricksereien, bei Intensivbelegung und Leerständen. Oder durch eine viel zu laxe Vergabe der Diagnose Covid-19 als Behandlungsgrund, auch wenn es sich nur um eine harmlose Zufallsdiagnose beispielsweise bei einem Unfallopfer handelte.

Anstatt diese Missstände abzustellen, behaupteten die Krankenhäuser in irreführender Weise immer wieder, dass sie durch Covid-19 am Rande der Belastung seien, um die Infektions-„Notstands“-Gesetze zu rechtfertigen, durch die sie ihre Bilanzen aufpolieren konnten. Hätten sie sich an die Wirklichkeit gehalten, hätten sie das Gegenteil tun müssen, nämlich deeskalieren und die Bevölkerung beruhigen. Doch ihre Funktionäre heizten stattdessen in verantwortungsloser Weise die Panik weiter an, durch die sie sich so schamlos an öffentlichen Geldern bereichern konnten. Und zwar legal unter der auffälligen Untätigkeit der Kontrollinstanzen des Gesundheitsministeriums.

Das, was wirklich zu einer allgemeinen Belastung in den Krankenhäusern führte, ist der Pflegemangel. Doch dieser wurde verursacht durch jahrzehntelanges Versagen der Gesundheitspolitik. Und die völlig überzogenen Corona-Maßnahmen, sowohl was die Arbeitsbedingungen vor Ort als auch den ständigen Ausfall gesunder Pflegekräfte durch unsinnige Corona-Quarantänemaßahmen betrifft. Dass dann obendrauf noch eine Impfpflicht mit einem weitgehend nutzlosen, aber gefährlichen, lediglich bedingt zugelassenen, also de facto experimentellen neuartigen Impfstoff den Pflegekräften zugemutet wurde, ist an Idiotie wie an Verantwortungslosigkeit nicht mehr steigerbar. An all dem hat Lauterbach einen maßgeblichen Anteil.

Der Minister als Gesundheitsrisiko

Das Libobay- und das Sibutramin-Desaster dürfte angesichts der mRNA Covid-Impfstoffe nicht nur bei mir ein klassisches Déjà-vu auslösen. Die verheerenden Folgen des Umbaus unseres Gesundheitssystems sind mehr als offensichtlich. Überall, wo Lauterbach seine Finger im Spiel hat, hinterlässt er verbrannte Erde. Wie groß wird der Scherbenhaufen sein, den er als Minister hinterlassen wird? Wahnhafte Wirklichkeitsverweigerung führt bei Fragen, ob man Schokoriegel im Fernsehen essen darf, zu kurios-schrulligen Aussagen. Sie kann aber auch Menschenleben kosten und, an der falsche Stelle ausgelebt, sogar den Tod vieler tausender Menschen verursachen. Die Kaltherzigkeit, mit der Lauterbach über Lockdown-geschädigte Kinderseelen hinweggeht, und die Chuzpe, mit der er einfach Nebenwirkungen negiert, lässt nicht nur mich erschauern. Über welche Dimensionen reden wir in Wirklichkeit? Wenn es nach reinen Meldungen geht, bekommt man hier eine Ahnung. Jedoch dürfte die Realität die der reinen Meldesysteme um ein Vielfaches übertreffen. Als Wissenschaftler ist Lauterbach ein Schlag ins Gesicht für jede seriöse Forschung. Als Minister jedoch ist Lauterbach eine wachsende Gesundheitsgefahr für die Bevölkerung.


Kriminelles RKI 18.6.2022: will bei Intensivpatienten den Impfstatus verheimlichen
https://norberthaering.de/news/rki-intensivbetten-impfstatus/
https://t.me/corona_impftod/32181

Nach den Impfeffektivitäten stellt das RKI nun auch seine Informationen über Intensivpatienten nach Impfstatus ein.

Nur sechs Wochen nachdem das Robert-Koch-Institut (RKI) die wöchentliche Bekanntgabe der unbequem gewordenen Impfeffektivitäten einstellte, hat die Gesundheitsminister Lauterbach unterstellt Behörde nun auch die immer unbequemer gewordenen Informationen über den Impfstatus der Covid-Intensivpatienten auf unbestimmte Zeit aus den Wochenberichten genommen. Die Erfahrungen mit den Impfeffektivitäten lassen eine eher lange Zeit erwarten..

..Auch ohne die Altersverteilung der Intensivpatienten und der Bevölkerung nach Impfstatus genau zu kennen, kann man schließen, dass es mit dem Schutz vor schwerer Erkrankung durch Impfung und Boostern nicht allzu weit her sein kann...


Nach den Impfeffektivitäten stellt das RKI nun auch seine Informationen über Intensivpatienten nach Impfstatus ein

17.06. 2022 | Nur sechs Wochen nachdem das Robert-Koch-Institut (RKI) die wöchentliche Bekanntgabe der unbequem gewordenen Impfeffektivitäten einstellte, hat die Gesundheitsminister Lauterbach unterstellt Behörde nun auch die immer unbequemer gewordenen Informationen über den Impfstatus der Covid-Intensivpatienten auf unbestimmte Zeit aus den Wochenberichten genommen. Die Erfahrungen mit den Impfeffektivitäten lassen eine eher lange Zeit erwarten.

Im Wöchentlichen Lagebericht des RKI zur Coronavirus-Krankheit vom 9.6.2022 ist zu lesen, dass seit Mitte Dezember im Intensivregister der Impfstatus von neu aufgenommenen COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf Intensivstationen erfasst wird, verbunden mit der fett gedruckten Warnung:

„Es ist zu beachten, dass die Intensivregister-Daten in dieser Form nicht geeignet sind, um die Wirksamkeit der Impfung einzuschätzen. Es muss die generelle Altersverteilung von Intensivpatientinnen und -patienten sowie die Entwicklung der allgemeinen Impfquote der Bevölkerung berücksichtigt werden.“

Eine Zeitlang hat das RKI die Aufgabe übernommen, Impfeffektivitäten zu berechnen, wenn auch auf ziemlich fragwürdige Weise. Aber als diese in allen Altersgruppen steil nach unten gingen, hat man am 5.5. damit aufgehört. Stattdessen hat das RKI angekündigt, „in regelmäßigen Abständen separate Auswertungen zum Themenkomplex COVID-19-Imp-fung/Impfeffektivität (zu veröffentlichen), die eine detailliertere Betrachtung einzelner Aspekte erlauben als im Rahmen des Wochenberichts möglich.“

An Monatsrhythmus ist bei diesen „regelmäßigen“ Abständen offenbar nicht gedacht, denn bisher kam meines Wissens noch nichts derartiges und auf der Netzseite des RKI zur Impfeffektivität gibt es keinen Hinweis darauf. Aber die Neuaufnahmen nach Impfstatus wurden immerhin (bisher) noch mitgeteilt.

Im Bericht vom 9.6. heißt es dazu auf Seite 19:

„Für den Zeitraum vom 09.05.2022 bis 05.06.2022 (KW 19 – KW 22/2022) wurde der Impfstatus von 1.545 COVID-19-Aufnahmen gemeldet, das entspricht etwa 66,5 % der für diesen Zeitraum übermittelten Fälle (2.324). 15,5 % (240 Fälle) aller COVID-19-Neuaufnahmen mit bekanntem Impfstatus waren ungeimpft. Rund 7,8 % (120 Fälle) wiesen einen unvollständigen Immunschutz auf (Genesen ohne Impfung oder Teil-Immunisierung). 76,7 % (1.185 Fälle) hatten einen vollständigen Impfschutz (Grundimmunisierung oder Booster), der Anteil mit Boosterimpfung lag dabei bei ca. 51,8 % (800 Fälle). Für den betrachteten Zeitraum waren 82,8 % (757) der vollständig geimpften ITS-Erstaufnahmen mindesten 60 Jahre oder älter.“

Mehr als die Hälfte der neu aufgenommenen Intensivpatienten mit Covid und bekanntem Impfstatus waren geboostert, mehr als drei Viertel hatten einen sogenannten vollständigen Impfschutz. (Man beachte die unsinnige Zusammenlegung von den nur einmal Geimpften und den Genesenen ohne zusätzliche Impfung.). Gegenüber dem Bericht vom 5.5. stieg der Anteil der geboosterten und vollständig Geimpften um 3,1 bzw. 3,0 Prozentpunkte. Auch ohne die Altersverteilung der Intensivpatienten und der Bevölkerung nach Impfstatus genau zu kennen, kann man schließen, dass es mit dem Schutz vor schwerer Erkrankung durch Impfung und Boostern nicht allzu weit her sein kann.

Mit diesen Zahlen im Hintergrund empfiehlt der Gesundheitsminister allen Ernstes allen Erwachsenen eine vierte Impfung (entgegen der Ständige Impfkommission) und wollen die Landesregierungen von Hessen, Baden-Württemberg und Bayern allen Ernstes eine allgemeine Impfpflicht ab 60 durchdrücken. Eine Vermutung, wozu solche Wahnsinnsvorschläge dienen, habe ich an anderer Stelle formuliert.

Doch zurück zum RKI und seinen inzwischen gut eingeübten Umgang mit solchen unbequemen Daten.

Im Bericht vom 16.6. liest man nun auf Seite 19 statt der gewohnten Zahlen zur Intensivbettenbelegung:

„Im Zuge einer Umstellung der Impfabfrage im Intensivregister kann der Impfstatus der COVID-19-Patientinnen und -Patienten auf Intensivstation zeitweilig nicht bereitgestellt werden. Sobald wieder genügend Daten für eine stabile Auswertung erfasst sind, werden die Zahlen der neuen Abfrage wie gewohnt an dieser Stelle berichtet.“

Na da sind wir aber mal gespannt, wie lange das dauern wird, und was dem RKI einfällt. um den Anteil der Vielfachgeimpften an den Intensivpatienten zu drücken.



"USA"

Täter FDA ("USA") 18.6.2022: "USA" ist das EINZIGE Land der Welt, das SCHLANGENGIFTimpfungen an 0 bis 5 Jahre alten Kindern zulässt:
America Is Now the Only Country in the World That Authorizes Covid Shots for Infants
https://t.me/corona_impftod/32154

Athorization for children under 5 years old, all the way down to 6 months of age. As you’ll see in a moment, this is unprecedented anywhere in the world.
The approval made its way through the halls of the federal bureaucracy, regardless of any studies showing a positive benefit for injecting young children with mRNA shots, which, even in adults, do not effectively prevent coronavirus infection."
America Is Now the Only Country in the World That Authorizes Covid Shots for Infants
Not what the corporate press told you.
"It appears that the United States just became the only country in the world to 'vaccinate' babies and toddlers with COVID injections.
Despite what you are reading in the press, the U.S. seems to be, as of Friday, the only country in the world to partake in experimental COVID therapeutics for infants.
On Friday, the FDA authorized (https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/coronavirus-covid-19-update-fda-authorizes-moderna-and-pfizer-biontech-covid-19-vaccines-children) mRNA COVID shots (both Pfizer and Moderna) under emergency use authorization for children under 5 years old, all the way down to 6 months of age. As you’ll see in a moment, this is unprecedented anywhere in the world.
The approval made its way through the halls of the federal bureaucracy, regardless of any studies showing a positive benefit for injecting young children with mRNA shots, which, even in adults, do not effectively prevent coronavirus infection."


Impfmonster Fauci 18.6.2022: will nicht für die SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern unter 5 verantwortlich sein:
FDA Approves Jabbing Kids Under Five Despite Fauci Just Admitting There's Not Enough Data
https://www.redvoicemedia.com/2022/06/fda-approves-jabbing-kids-under-five-despite-fauci-just-admitting-theres-not-enough-data-video/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46787

There are no studies on children showing a reduction in hospitalization or death with taking a booster.
I couldn’t stop it so I’m not going to take responsibility for it
It belongs squarely in the laps of the parents.
When the babies start dying in their arms… And they will, maybe this whole thing will be shut down




McCullough+John Leake 18.6.2022: Kriminelle Pharmagiganten der ganzen Welt waren auf das Pandemie-Spiel vorbereitet - es war alles abgesprochen:
Dr. Peter McCullough über globale Impfagenda: Der Covid-Impfzwang war lange vorausgeplant!
https://report24.news/dr-peter-mccullough-ueber-internationale-impfagenda-der-covid-impfzwang-war-lange-vorausgeplant/


Der Kardiologe Dr. Peter McCullough hat gemeinsam mit Autor John Leake ein Buch über die Covid-Krise verfasst. Bei den Recherchen für dieses Werk deckten sie auf, dass weltweit führende Unternehmen und Organisationen seit Jahren darauf vorbereitet waren, eine gigantische Impfkampagne durchzusetzen - und das bewusst auf Kosten der Gesundheit der Weltbevölkerung. Denn die ist für die Investoren des Impfgeschäfts irrelevant. 
https://report24.news/dr-peter-mccullough-ueber-internationale-impfagenda-der-covid-impfzwang-war-lange-vorausgeplant/?feed_id=17643



Kriminelle Ärzte-Mafia

Kriminelle Ärzte-Mafia am 18.6.2022: wird nie drankommen
Die Ärzte-Mafia
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46765
wird NICHT "drankommen", weil in der Justiz ebenfalls Leute immer kränker werden und bald nicht mehr gearbeitet wird dort. Krankheiten werden verschwiegen, bis es nicht mehr geht, und die Weiterbildung in Naturmedizin findet einfach nicht statt, weil man sonst zugeben müsste, dass die Pharma  "dumm" oder giftig ist, v.a. wegen den Börsenkursen. Hm, habe ich 2003 schon gemerkt, als bei mir die Naturmedizin begann, OHNE Börsenkurse!
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - www.med-etc.com


Kriminelle Ärzte-Mafia am 18.6.2022: Die Aktienkurse blockieren die Wahrheit
von Michael Palomino 17.6.2022

Einer der Hauptgründe, wieso in der Schweiz niemand lautstark und offiziell die schädlichen Impfungen stoppt, dürfte die Aktien-Mentalität vieler Leute sein: 1) Sie wollen nicht zugeben, dass die Pharma tödlich ist, und 2) könnten ja dann ihre Aktien sinken. ALSO: Das Geld blockiert das Hirn, nicht nur in Zureich zum Denken. Grausame Mentalität in den Chefetagen, aber auch Bundesangestellte, und v.a. in den Medien, die oft Insiderwissen haben und erst etwas melden, wenn sie schon ihre Aktien neu geschichtet haben! Und untereinander findet auch noch ein Wettbewerb statt, wer "besser" spekuliert! Diese Aktienmentalität bringt es auch mit sich, dass alles verheilicht wird, was negativ auf die tödliche Pharma fallen könnte - und somit werden die Todesfälle in den Medien NIE auf die Impfung bezogen!
Ich habe bald wieder 6000 Flyer verteilt wegen dem Schlangengift in der Impfung und den Gegengiften als Heilmittel - anders kann man die Zensur und die geistigen Blockaden wieder mal nicht umgehen. Es isch ober müesaaaaaaam!
Man kann das Flyerblatt pdf gerne bei mir bestellen per E-Mail michael.palomino@yandex.com zum drucken, schneiden und verteilen.
Michael Palomino - www.med-etc.com


SCHLANGENGIFTimpfschaden Nidwalden (Schweiz) 18.6.2022: Mann (ca.37) 2x geimpft: Schwindel, immer müde, Mafia-Ärzte finden nichts - Hirnschaden: Er liess sich impfen, weil er "seine Ruhe" haben wollte - und 2x Corona soll Ursache vom Schwindel sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46797
Eine neue Meldung:
Gestern Kollegen aus Nidwalden getroffen. Er (Vater von 4 Kindern, ca 37j) sicherlich 2x  💉 , hat nun Probleme… extremer Schwindel, Müdigkeit, die Ärzte finden nichts usw… nun muss er ein MRI machen.
Ich habe nichts gesagt, denn letztes Jahr war das erste, das er bei einem Treffen sagte: „Ich diskutiere nicht mit Dir, ich bin doppelt gespritzt, weil ich meine Ruhe haben will 🤷🏼‍♀️“
PS: Schuld am extremen Schwindel sei, weil er 2x Corona hatte - sagen die Ärzte 🙄 Mein Mann trocken retour: „Corona ist nun allem Anschein nach an allem unerklärlichem schuld…!“



UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank

Studie weltweit 18.6.2022: UNgeimpfte Goldstücke gehen wegen Corona viel weniger ins Spital - sondern sind oft über Naturmedizin informiert:
Neue Studie bringt Mainstream zum Rotieren: Ungeimpfte haben kaum schwere Covid-Verläufe
https://report24.news/neue-studie-bringt-mainstream-zum-rotieren-ungeimpfte-haben-kaum-schwere-covid-verlaeufe/

Eine Studie hat herausgefunden, dass ungeimpfte Personen, die auf ihre Gesundheit achten, kaum je schwer an Covid-19 erkranken. Ein entsprechender Artikel über diese Studie schaffte es zunächst auf das von Bill Gates’ Microsoft gegründete Nachrichtenportal “MSN” – wurde aber eilig wieder gelöscht. Zu sehr kollidieren die Ergebnisse offenbar mit dem geltenden Narrativ.

Die Studie “Self-reported outcomes, choices and discrimination among a global COVID-19 unvaccinated cohort” (Selbstberichtete Ergebnisse, Entscheidungen und Diskriminierung in einer globalen ungeimpften COVID-19-Kohorte [vom 10.6.2022]) basiert auf Umfragedaten und ist damit naturgemäß in ihrer Aussagekraft und Generalisierbarkeit beschränkt – was im von “Medical Daily” übernommenen Artikel auf MSN aber auch korrekt dargelegt wurde. Vor der Löschung bewahrte ihn das nicht, er ist nur noch in archivierter Form abrufbar.

Dennoch sind die erhobenen Daten von mehr als 18.500 Mitgliedern des “Control Group“-Projekts (CGC) aus 175 Ländern überaus interessant. Analysiert wurden sie von einem unabhängigen und internationalen Wissenschaftlerteam rund um Dr. Robert Verkerk, der die “Alliance for Natural Health” gegründet hat. Die Autoren der Studie kommen zu dem Schluss, dass ungeimpfte Individuen sich vermehrt bemüht haben, ihr Immunsystem zu stärken – etwa durch Einnahme von Vitamin D, Vitamin C oder Zink. Dies wird von kritischen Experten seit offiziellem Ausbruch von SARS-CoV-2 empfohlen, der Nutzen wurde von politischer Seite aber ähnlich negiert wie die Überlegenheit einer natürlichen Immunität gegenüber der Impfung. Für die Teilnehmer führte die Maßnahme aber scheinbar zum Erfolg, denn sie erkrankten weniger oft schwer an Covid-19 als die geimpfte Vergleichsgruppe. Durchgeführt wurde die Studie von September 2021 bis Februar 2022, also hauptsächlich zu Zeiten der ohnehin milden Omikron-Variante.

Die Umfrage belegte auch, dass viele ungeimpfte Teilnehmer unter starker Diskriminierung und in der Folge psychischen Beeinträchtigungen litten. Als Gründe für das Ablehnen der Impfung wurden fehlendes Vertrauen in Regierungsinformationen, Sorge vor Nebenwirkungen und allgemeine Skepsis gegenüber der Pharmaindustrie angegeben; viele Teilnehmer bevorzugten generell eher naturheilkundliche Ansätze.

Eine weitere interessante Erkenntnis war jene, dass zum Teil auch ungeimpfte Frauen unter Zyklusstörungen und verstärkten Blutungen litten, was die Forscher auf die Möglichkeit zurückführten, dass das Spike-Protein für dieses (zuletzt besonders als Impfnebenwirkung bekannte) Phänomen verantwortlich sein könnte. Auch ein Shedding sei nicht ausgeschlossen – oder aber chronischer Stress durch Covid-Maßnahmen.

Tatsächlich kritisieren die Autoren nicht einmal die Impfung – sondern nur die Diskriminierung und Ausgrenzung Ungeimpfter. Und das unter korrekter Angabe aller Einschränkungen, was die Interpretierbarkeit ihrer Studie angeht. Sie widersprechen mit ihren Daten lediglich dem Märchen, dass Ungeimpfte eine immense Belastung für das Gesundheitssystem bedeuten. Die Autoren fassten ihr Fazit wie folgt zusammen:

Abgesehen davon bieten die Umfragedaten indikative oder suggestive Beweise dafür, dass die ungeimpfte Kohorte von CGC COVID-19 der Selbstversorgung Vorrang einräumt und die Gesundheitssysteme in den jeweiligen Ländern nur sehr wenig belastet hat. Daraus folgt, dass die Ausgrenzung, Stigmatisierung, Nötigung und Diskriminierung dieser Bevölkerungsgruppe, die einer COVID-19-Injektion nicht zugestimmt hat, weder gültig noch ethisch vertretbar ist. Eine solche Diskriminierung und Einschränkung von Freiheiten aufgrund des Impfstatus kann gegen einschlägige nationale Antidiskriminierungsgesetze und internationale Verträge verstoßen, wie z. B. den Internationalen Pakt der Vereinten Nationen über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ICESCR, 1966), der die Grundrechte auf Freiheit und Sicherheit der Person, Bewegungsfreiheit, Privatsphäre, Religion und Weltanschauung, Meinungsfreiheit und friedliche Versammlung sichert.

Die Ergebnisse betonen auch die große Notwendigkeit, sicherzustellen, dass gut durchgeführte Beobachtungsstudien durchgeführt werden, um Ergebnisse, Wahlmöglichkeiten und potenzielle Diskriminierung in COVID-19-geimpften und nicht geimpften Bevölkerungsgruppen zu vergleichen.

Quelle

Diese Schlussfolgerung wird heutzutage wohl als so katastrophal aufgefasst, dass sowohl Nachrichtenportale wie MSN die Berichterstattung verweigern, als auch Forschungsportale wie Research Gate die Publikation der Pre-Print-Studie rückgängig machen. Denn auch die Studie selbst ist dort nur noch via Archiv einsehbar. Dabei sind Studien wie diese unbedingt notwendig – nicht zuletzt, da die Pharma-Riesen wie Pfizer es vorziehen, ihre Kontrollgruppen durch Durchimpfung kurzerhand aufzulösen, so dass keine relevanten Daten zu Nutzen und Sicherheit der Vakzine gesammelt werden können.


Die originale Umfrage:

Severe COVID-19 ‘Rare’ In Unvaccinated People, Survey Reveals
Luigi Caler - Tuesday
https://www.msn.com/en-us/health/medical/severe-covid-19-rare-in-unvaccinated-people-survey-reveals/ar-AAYr5fF (von Bill Gates aus dem System rausgelöscht)
im Archiv: https://web.archive.org/web/*/https://www.msn.com/en-us/health/medical/severe-covid-19-rare-in-unvaccinated-people-survey-reveals/ar-AAYr5fF




original Englisch:

A survey has found that people who did not get the vaccine had a lower rate of suffering severe COVID-19 amid the pandemic. 


The survey uploaded to the preprint server ResearchGate presented data from more than 18,500 respondents from the “Control Group” project with more than 300,000 overall participants. An analysis revealed that compared to those who got jabbed, unvaccinated people reported fewer hospitalizations. 

The international survey also found that the unvaccinated people from more than 175 countries were more likely to self-care to prevent and manage COVID-19 infection. They used natural products like vitamin D, vitamin C, zinc, quercetin, and drugs, such as ivermectin and hydroxychloroquine. 

Many participants experienced discrimination for refusing the administration of “genetic vaccines” and struggled with mental health burdens due to the stigma in the mostly “vaccinated” society.

Since the participants were self-selected and self-reported, the survey findings had to be interpreted with care compared to statistics or studies based on randomly selected populations, according to the Alliance for Natural Health International.

The participants admitted to avoiding vaccines due to their preference for natural medicine interventions and skepticism of pharmaceutical interventions. They also voiced distrust of government information and fear of the possible adverse effects of the vaccines in the long run. 

The survey was conducted from September 2021 through February 2022. During the period, participants experienced mild to moderate COVID-19 infection and were infrequently hospitalized. 

A number of female participants suffered menstrual and bleeding abnormalities, prompting the researchers who analyzed the data to surmise that the issues might have been caused by spike protein exposure and shedding, as per The Epoch Times.

Data collected from the survey were analyzed and interpreted by an independent, international team of scientists led by Robert Verkerk, Ph.D., the founder and executive and scientific director of Alliance for Natural Health International.


Übersetzung:

Eine Umfrage hat ergeben, dass Menschen, die den Impfstoff nicht bekamen, eine geringere Rate an schweren Covid-19-Erkrankungen während der Pandemie hatten.

Die Umfrage wurde auf den Preprint Server ResearchGate hochgeladen, das Daten von mehr als 18.500 Befragten aus dem Projekt „Control Group“ mit mehr als 300.000 Gesamtteilnehmern vorgelegt hat. Eine Analyse ergab, dass nicht geimpfte Menschen im Vergleich zu denjenigen, die geimpft wurden, über weniger Krankenhausaufenthalte berichteten.

Die internationale Umfrage ergab außerdem, dass die nicht geimpften Menschen aus mehr als 175 Ländern eher eine Selbstversorgung aufbauten, um Covid-19-Infektionen selber in den Griff zu bekommen. Sie verwendeten natürliche Produkte wie Vitamin D, Vitamin C, Zink, Quercetin und Medikamente wie Ivermectin und Hydroxychloroquin.

Viele Teilnehmer erlitten eine Diskriminierung, wenn sie die „genetischen Impfstoffen“ verweigerten, und kämpften aufgrund des Stigmas in der meist „geimpften“ Gesellschaft mit psychischen Belastungen

Da die Teilnehmer sich selbst gemeldet hatten und die Berichte selber geschrieben haben, müssen die Umfrageergebnisse laut der Organisation Internationale natürliche Gesundheits-Allianz (Alliance for Natural Health International) mit Vorsicht interpretiert werden, wenn man sie mit anderen Studien vergleicht, wo Leute aus der Bevölkerung zufällig ausgewählt werden.

Die Teilnehmer gaben zu, Impfstoffe zu verweigern, weil sie ihre Priorität auf Naturmedizinehandlungen setten, und weil sie den Pharma-Heilungen skeptisch gegenüberstehen. SIe glaubten auch den Informationen der Regierung nicht, sondern befürchten durch die Impfungen Lanzeit-Nebenwirkungen.

Die Umfrage wurde von September 2021 bis Februar 2022 durchgeführt. Im Zeitraum hatten die Teilnehmer eine leichte bis mittelschwere Infektion mit Covid-19 und wurden nur selten ins Krankenhaus eingeliefert.

Eine Reihe von weiblichen Teilnehmern litt unter Menstruations- und Blutungsstörungen. Dies veranlasset die Forscher bei der Datenanalyse zur Vermutung, dass die die Ursache das Shedding durch geimpfte Leute sein könnte,  so wie es schon in der Epoch Times berichtet wurde (Link).

Die aus der Umfrage gesammelten Daten wurden von einem unabhängigen internationalen Wissenschaftlerteam unter der Leitung von Robert Verkerk, Ph.D., dem Gründer, Executive and Scientific Director of Alliance for Natural Health International, analysiert und ausgewertet.


Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

4R

Widerstand im 4R am 18.6.2022: Impfopfer Felicia Binger fordert, das Impfmonster Lauterbach soll verschwinden: „ICH FORDERE DEN RÜCKTRITT VON KARL LAUTERBACH!“
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 13:07]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46819
[Forwarded from Fakten Frieden Freiheit (Sebbe)]

Felicia Binger leidet seit über einem Jahr an Post-Covid. Was das ist und noch vieles mehr, erklärt Sie in ihrem neuen Video.

Hier noch ein großartiges Video von ihr: https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/18447


Widerstand 4R 18.6.2022: Dr. Giemulla gegen Impfpflicht für PilotInnen
https://t.me/corona_impftod/32163
Hier ein kleiner Auszug aus dem 20-seitigen Aufsatz: „Hierin liegt angesichts dessen, dass die Folgen einer COVID-19-Impfung nicht in vollem Umfang erforscht sind (insbesondere unter den besonderen Umständen im Cockpit), ein bisher nicht endgültig einschätzbares Risiko. Damit steht die Impfpflicht im Widerspruch zum Grundgedanken des Flugsicherheitsrechts, Risiken auszuschließen und nicht etwa, sie in Kauf zu nehmen.“ Fazit des Professors Dr. Giemulla: Die Sicherheit steht vor wirtschaftlichen Belangen der Fluggesellschaften.



Widerstand in Österreich am 18.6.2022: Lehrerin Angelika Brückler berichtet von ihrem "Corona-Impfschaden":
Impfgeschädigte, die niemand sehen will – eine betroffene Pädagogin packt aus
https://report24.news/impfgeschaedigte-die-niemand-sehen-will-eine-betroffene-paedagogin-packt-aus/
https://t.me/corona_impftod/32188
Video-Link auf Rumble: https://rumble.com/v18viqb-interview-angelika-brckler-impfgeschdigte-die-niemand-sehen-will.html

In diesem gnadenlos ehrlichen Interview berichtet eine betroffene Pädagogin über ihren Leidensweg durch die Covid-Impfung.

Angelika Brückler ist eine von jenen Menschen, die es offiziell nicht gibt. Getäuscht von den falschen Versprechungen von Politik und Medien, hat sie an die Wirksamkeit der Covid-Impfung geglaubt und sich impfen lassen. Nicht ohne schwere gesundheitliche Folgen: Inzwischen ist 56-Jährige arbeitsunfähig und kämpft sich tagtäglich in einen normalen, lebbaren Alltag zurück.

Kennengelernt habe ich Angelika Brückler in der Impfschadens-Selbsthilfegruppe von “Österreich ist Frei”, die ich vor einigen Wochen gegründet habe und seitdem unterstützend begleite. Angelikas bewegende Geschichte klingt für mich vertraut. In den vergangenen Monaten war ich mit unzähligen Betroffenen mit ähnlichen Martyrien im Gespräch. Eines ist für mich neu: Der unglaublich positive Zugang und der Lebensmut meiner Interviewpartnerin.

Angelika Brückler, Elementarpädagogin und Lebens- und Sozialberaterin, nimmt sich kein Blatt vor den Mund und berichtet von ihrer monatelangen Odyssee, von zahlreichen Arztbesuchen und ratlosen Ärzten. Sie erzählt von ihrer Entscheidung für die Impfung und von den massiven, gesundheitlichen Nebenwirkungen der Injektionen. Und obwohl es sie inzwischen unglaublich wütend macht, dass die Corona-Impfstoffe breitflächig als sicher und unbedenklich beworben werden, lässt sie die Verantwortung für ihre persönliche Entscheidung zum Stich bei sich.

Hinsehen statt wegsehen – eine Geschichte geht um die Welt…

Für Angelika Brückler ist von Anfang an klar: Schweigen ist für sie keine Lösung. Die Fakten müssen auf den Tisch. Sie erzählt ihre Geschichte auf Facebook, holt damit unzählige andere Betroffene auf ihrem Leidensweg ab und vernetzt sich aktiv. Gesperrt wurde sie bis dato noch nicht für ihre ehrlichen und offenen Postings. Während sie sich anfangs die Impfung als notwendigen Schutz von Politik und Medien verkaufen lässt, bemerkt sie schnell, dass die gesundheitlichen Auswirkungen der Injektionen bei ihr in die falsche Richtung schlagen.

Auf die von ihr selbst gemeldeten Nebenwirkungen hat bis heute niemand reagiert. Und obwohl ein deutlicher zeitlicher Zusammenhang erkennbar ist, verweigert man ihr eine klare Diagnose. Schlimmer noch: Man befundet ihre Leiden als „Long Covid“.
Die vollständige Geschichte der engagierten Lebens- und Sozialberaterin erfahren Sie im Interview.

Sie sind selbst Betroffene/r oder Angehörige/r? Hier können Sie sich vernetzen und finden Unterstützung. Sie möchten mir Ihre Geschichte in einem Interview erzählen? Schreiben Sie mir eine Mail an edith.broetzner@report24.news

Hier können Sie Impfschäden melden: www.basg.gv.at/marktbeobachtung/meldewesen/nebenwirkungen
www.acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen/


Der Bericht von Impfopfer Angelika Brückler - Transkript:
-- Impfopfer Brückler kann seit Monaten nicht reisen, denn nach der 3. "Coronaimpfung" im November 2021 kamen nach 1 Woche Herzprobleme+Erschöpfung+kraftlos, das Gefühl war ein Herzinfarkt, Brustschmerzen, hohe Werte, vorher gab es nie Probleme mit dem Herz (1'18'')
-- der Ehemann brachte die Frau zum Pharma-Arzt, der attestierte Burnout statt Impfschaden (1'51''), aber es war kein Burnout, denn die geistigen Fähigkeiten waren weiterin zu 100% da (2'28'')
-- Impfopfer Brückler hatte Atemschwierigkeiten, Sauerstoffmangel, dadurch Erschöpfung, die ersten Monate nach der 3. Impfung war der Brustraum wie zusammengeschnürt, sie bekam keine Luft, der Pharma-Arzt wollte das nicht zur Kenntnis nehmen (3'13'')
-- Impfopfer Brückler hat den ganzen Dezember 2021 praktisch nur geschlafen, für einen Termin beim Lungenfacharzt musste man 3 Monate bis im Februar 2022 warten (3'45'')
-- kleine Sachen in der Wohnung erledigen war schon eine "Meisterleistung", Haare waschen oder vom Bett zur Couch gehen war schon eine "Meisterleistung" (3'59'')
-- der persönliche Hausarzt ging im Oktober 2021 in Pension, und der alternierende Arzt (Ferienvertretung), der dann die PatientInnen übernahm, behauptete einfach weiter Burnout (4'34'')
-- erste Impfung war AstraZeneca, Nebenwirkung war hohes Fieber (5'33''), nach 5, 6 Tagen wieder fit, es blieb eine leichte Müdigkeit, das hatte alle Lehrpersonen im Schulbetrieb (5'47''), und die Pharma-Ärzte jubelten, das sei ein Zeichen für "Immunisierung" (6'3'')
-- Anfang Juni 2021 war die zweite Impfung, da war dann wieder Fieber, danach wieder arbeiten, und dann Ohnmacht während der Arbeit, umgefallen (6'33''), der Hausarzt stellt extreme Leberwerte fest und meint, im Extremfall könnte was mit Krebs sein (7'8''), das hat sich dann auch wieder normalisiert (7'32''), die Müdigkeit blieb aber (7'43''), nach der Arbeit war kein Kaffeekranz am Abend mehr möglich, sie fiel nach der Arbeit jeweils einfach nur noch "ins Bett" (8'0'')
-- die Müdigkeit erholte sich erst im August 2021 (8'12''), August und September 2021 war sie wieder gesund und sportlich mit Längen schwimmen (8'35'')
-- die [Rothschild]-Medien in Österreich behaupteten dann, AstraZeneca würde nicht lange schützen, und bald sollte doch wieder eine Auffrischung sein (8'46'')
-- dann ging sie mit ihrem Mann ins "Austria Center", erzählte dem Personal die Vorkommnisse von nach der 2. Impfung, kollabiert, schlechte Leberwerte, und das Impfpersonal behauptete: Nun sei die Impfung von Pfizer und "Sie werden sehen, das ist das Beste, was Sie tun können" (9'59'')
-- nach der 3. Impfung wartete sie und ihr Mann auf die "üblichen Symptome", da kamen aber keine, ausser dass die Einstichstelle etwas weh tat, und am nächsten Montag gings wieder an die Arbeit (10'26'')
-- inzwischen herrschte an der Schule Personalmangel und sie musste Überstunden machen (10'54''), und Mittwoch / Donnerstag bemerkte sie durch ihre "Puls-Uhr" zu hohe Pulswerte (11'5''), also das war oft über 140 Herzschläge pro Minute (11'11'')
-- am Freitag kam Schwindel dazu, am Samstag kam Müdigkeit dazu (11'26''), in der Nacht kam das Erwachen mit starken Brustschmerzen (11'36''), der linke Arm an der Herzseite schmerzte, Herzrasen ohne Ende, da kam nur noch der Gedanke "Herzinfarkt" (11'44'')
-- sie versuchte Atemmeditation, der Mann fuhr sie am Morgen zum Arzt, und der Arzt behauptete einfach nur: "Sie haben zu viel gearbeitet" [und behauptete Burnout], Atemnot, schwere Atmung, der Pharma-Arzt schreibt sie krank und meint, sie müsse "goa nix machen" (13'1'')
-- sie schwitzte auch heftig "wie ein nasses Handtuch", dann folgte der Dauerschlaf immer mit schwerer Atmung (13'21'') und der alternierende Arzt, der der neue Hausarzt wurde, akzeptieterte erst im Januar 2022, dass da was schlimmeres dahintersteht. Tachikardie [Herzrasen] und Impfschaden (14'40).
-- also der Pharma-Arzt gibt endlich zu, dass Frau Brückler nicht die Burnout-Symptome hat, sondern Herzrasen und Schwächeanfälle klingt nach Tachikardie (15'12'')
-- ab Februar 2022 begann der "Ärzte-Marathon", gleichzeitig ging die Atmung immer noch miserabel, der Lungenfacharzt stellte zuerst 60% Lungenvolumen fest, nach 1 Monat 75% (15'52'')
-- Frau Brückler ist nicht die erste, die beim Lungenfacharzt so einen Schaden zeigt (16'18''), er brauchte aber auch 5 PatientInnen, meist Frauen, um dann zu recherchieren - und er war der erste, der die Frau Brückler ernst genommen hat (16'46''), er verschrieb eine ambulante REHA, aber durch Wärme und Hitze verstärkt sich die Symptomatik, sie wird bei Hitze laufend ohnmächtig und kann nicht in die REHA fahren, also wurde die REHA abgesagt (17'31'')
-- bis April 2022 konnte sie nichts im Haushalt machen, ab April 2022 etwas, aber schon Staubsaugen erhöht den Blutdruck (17'54''), da hatte sie einen Zusammenbruch vom Staubsaugen (18'13'')
-- ab und zu wird sie immer noch ohnmächtig, Putzen provoziert Ohnmacht, der Körper bekommt weiterhin keinen Sauerstoff (18'35''), der Körper wird sie "Pudding" und fällt zusammen, letzte Woche war es wieder so (18'41'')
-- beim ersten Mal Ohnmacht im Haushalt bildete sie sich ein, "das schaff ich noch", und dann liess am Ende die ganze Muskulatur nach und klappte zusammen (18'57'')
-- jetzt lässt sie sich eine Klimaanlage einbauen, das kostet, und die Arztkosten auch (20'8''), und viele Pharma-Ärzte sagten, alles in Ordung, nix gefunden, z.B. der Internist, und dann schickte a sie in die nächste Lungen-Covid-Ambulanz (20'39''), aber dort ist auch lange Wartezeit, und da die Nebenwirkungen so unterschiedlich sind, hat die Pharma auch noch keine Medikamente erforscht (21'57'') [und das Schlangengift wird verschwiegen].
-- nun wurde stationäre REHA beantragt ohne Fahrt nach Hause, aber die Rückfälle sind fast immer zu erwarten (22'59''), und bis jetzt schreiben die Pharma-Ärzte "LongCovid" und nicht "Impfschaden" (23'55'')


"USA"

Widerstand "USA" 18.6.2022: Neuer Widerstand von Impfopfern auf Twitter: #CanWeTalkAbautIt
Impfkrüppel machen weltweit mobil und sprechen öffentlich über ihre Spritzen-Wirkungen unter dem Hashtag CanWeTalkAboutIt also "Können wir darüber reden?"
https://mobile.twitter.com/search?q=%23CanWeTalkAboutIt&src=typeahead_click
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/1989



Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie


Widerstand mit Demo 19.6.2022: Demo gegen Coronawahn+WEF-Wahn in Frankfurt 25.6.2022 - 14 Uhr Gruneburgpark
https://t.me/EuropeansUnitedDeutschland
https://t.me/europeansunited
https://t.me/corona_impftod/32150



Widerstand mit Konvoy

Widerstand der Rothschild-Medien: Warnung vor SCHLANGENGIFT-GENimpfungen etc.


Der Rothschild-Focus geht in den Widerstand 18.6.2022: VAIDS wird Thema: Blut kaputt+haufenweise Krankheiten:
WAs ist V-Aids nach einer Impfung?
https://www.focus.de/presseportal/was-ist-v-aids-nach-einer-impfung-wie-wird-v-aids-diagnostiziert_id_107968934.html

Wieder per Anzeige:

„Die entsprechenden Ärzte zeigten sich überrascht und bestätigten den Mandanten angesichts des vollkommen atypischen Blutbildes und der entsprechenden Beschreibung von V-AIDS einen Impfschaden - was sie zuvor noch abgelehnt hatten.“

Düsseldorf (ots) -

Die auf die juristische Aufarbeitung von Impfschäden spezialisierte Kanzlei Rogert & Ulbrich Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB ( www.ru.law ) möchte die Öffentlichkeit über ein nach ihrem Eindruck weit verbreitetes Phänomen aufklären, das nach übereinstimmender Einschätzung von Experten auf die Impfung mit mRNA-Impfstoffen gegen das SARS CoV 2-Virus als Erregerin der Krankheit Covid 19 zurückzuführen ist.

In einer Vielzahl von Einzelfällen ist den Anwälten aufgefallen, dass Autoimmunerkrankungen im Anschluss an eine Impfung diagnostiziert wurden. Teilweise gab es zwar Ärzte, die die Erkrankungen als psychosomatisch bedingt abtaten. Da allerdings häufig verschiedenartige Hyperinflammationseffekte von den Mandanten geschildert wurden, erschien den Anwälten dieser Erklärungsansatz unplausibel.

Vor diesem Hintergrund suchten die Anwälte in Zusammenarbeit mit Medizinern nach einer Möglichkeit, die offenkundig häufig als Folge der Impfung(en) auftretende Zerstörung oder zumindest eklatante Schwächung der körpereigenen Immunabwehr mittels harter Fakten zu belegen.

Das Studium unzähliger anerkannter medizinischer Fachzeitschriften führte zu der Erkenntnis, dass den Betroffenen mit der beschriebenen Symptomatik abnorme Blutbilder gemein sein müssten.

Daraufhin gaben die Anwälte ihren Mandanten auf, große Blutbilder mit bestimmten Immun-Markern anfertigen zu lassen. Die damit beauftragten Ärzte fragten in der Kanzlei nach, weshalb diese Untersuchungen durchgeführt werden sollten, und sahen die Zweckmäßigkeit erst ein, als sie die Ergebnisse aus dem Labor bekamen.

Die Blutbilder zeigten deutlich, dass die Mandanten unter V-Aids (Vaccine-Acquired Immune Deficiency Syndrom) leiden. Das zeigt sich anhand der Werte bestimmter Zellen, die für ein funktionierenden Immunsystem verantwortlich zeichnen. Die entsprechenden Ärzte zeigten sich überrascht und bestätigten den Mandanten angesichts des vollkommen atypischen Blutbildes und der entsprechenden Beschreibung von V-AIDS einen Impfschaden - was sie zuvor noch abgelehnt hatten.

Im renommierten Wissenschaftsmagazin "Nature" veröffentlichten 26 internationale Wissenschaftler einen Fachartikel zum Inhalt und Ausmaß der genetischen Umprogrammierung des Immunsystems infolge der Impfung. Die Anwälte verstehen den Artikel so, dass das Immunsystem durch die Impfung irreparabel zerstört werde. Der Artikel wurde "Nature" bereits im April 2021 eingereicht aber erst am 26. Oktober 2021 (dem Veröffentlichungsdatum) veröffentlicht.

https://www.nature.com/articles/s41421-021-00329-3.pdf

Für jeden Arzt messbare Folgen sind laut weiterer wissenschaftlicher Veröffentlichungen:

-- Das Kommunikationssystem des Immunsystems IFN/IFR wird ausgeschaltet. Das Interferon wird unterdrückt.
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S027869152200206X . https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33907755/

-- Die Spikeproteine führten u.a. Synzytien-Bildung durch, d.h. viele menschliche Zellen fusionieren zu einer neuen Großzelle, mit der Folge des Einziehens und "Schredderns" von Lymphozyten
https://www.nature.com/articles/s41418-021-00782-3

-- Die Funktion der NK Zellen (Natürliche Killerzellen) wird außer Kraft gesetzt. Die Erkennung von Krebszellen und Viren werde abgeschaltet
https://www.nature.com/articles/s41421-021-00329-3

-- Regulatorische T-Helferzellen sind der Generalstab des Immunsystems. Festgestellt wurde aber, dass je mehr T-Reg jemand hat, desto schwerer verlaufe aber auch die Erkrankung https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33330871/ . Das Thema sei nicht neu, sondern schon am 1. Sept. 2012 publiziert
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22894960/ worden.

Bei einer ernsthaften Auseinandersetzung mit diesen Artikeln wäre dann zu folgern, dass im Rahmen eines großen Blutbildes und der Abklärung des Immunstatus von einem Labor die Lymphozyten, die Anzahl der T-Reg, der Th1/Th2 Zytokinstatus (funktionale Erschöpfung), NK-Testung Grundaktivität der nat. Killerzellen, Auskunft geben sollte, ob das vorliegt, was die Wissenschaft vorstehend als sog. V-Aids als Folge der Impfung beschreibt.

Ist das der Fall, dürfte ein erheblicher Impfschaden vorliegen, der zu erheblichen materiellen und immateriellen Schadenersatzansprüchen führen könnte, erläutert Dr. Marco Rogert, Gründungspartner der Kanzlei und bekannt als Pionier im sog. Diesel-Abgasskandal und Vertreter der ersten deutschen Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG: "Die Lebenserwartung der Betroffenen wird deutlich reduziert, wenn V-Aids vorliegt. Insofern kommen auch sechsstellige Schadenersatzbeträge in Betracht."

Pressekontakt:

_____________________________

Rogert & Ulbrich
Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
Kontakt: Dr. Marco Rogert
Niermannsweg 13 - 40699 Erkrath
Telefon: (0049) 211 819 770
E-Mail: office@ru.law
Original-Content von: Rogert & Ulbrich, übermittelt durch news aktuell
*Der Beitrag "Was ist V-Aids nach einer Impfung? Wie wird V-Aids diagnostiziert?" wird veröffentlicht von Presseportal.de. Kontakt zum Verantwortlichen hier.
Presseportal (dpa)



Widerstand mit Klage (Justiz)


Widerstand mit Klage im 4R am 18.6.2022: Pflegerin Njomeza F. verklagt Impfärztin wegen schwerer Körperverletzung:
Krank durch Corona-Piks? Pflegerin verklagt Impf-Ärztin
von: Hagen Stegmüller
17.6.2022 - 8:45 Uhr
https://www.bild.de/bild-plus/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/krank-durch-corona-piks-heilbronner-pflegerin-verklagt-impf-aerztin-80422344.bild.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46837
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 14:43]
[Forwarded from Michaels Gedanken zum Weltbild]

Widerstand mit
                    Klage im 4R am 18.6.2022: Pflegerin Njomeza F.
                    verklagt Impfärztin wegen schwerer Körperverletzung:
                    Krank durch Corona-Piks? Pflegerin verklagt
                    Impf-Ärztin
Widerstand mit Klage im 4R am 18.6.2022: Pflegerin Njomeza F. verklagt Impfärztin wegen schwerer Körperverletzung:
Krank durch Corona-Piks? Pflegerin verklagt Impf-Ärztin [10]

Heilbronn – Erst brannte der linke Oberarm, später habe sie ihre Arme und Beine kaum noch bewegen können. Nun sei sie ein Wrack. So schildert Njomeza F. (35) aus Heilbronn ihre körperliche Verfassung nach der zweiten Corona-Impfung. Sie hat ihre Impfärztin auf Schmerzensgeld verklagt. Lesen Sie mit BILDplus, was die Auszubildende zur Pflegefachfrau ihrer Ärztin vorwirft, wie viel Entschädigung sie fordert und was die beklagte Medizinerin zu dem Fall sagt.

[Um den ganzen Bericht zu lesen, muss man sich die BILD am Kiosk kaufen].


Widerstand in Rom 18.6.2022: Gericht erklärt Zwangsimpfung im Gesundheitswesen als rechtswidrig:
“La vaccinazione obbligatoria dei sanitari è illegittima”. La clamorosa ordinanza del Tribunale di Roma
https://www.ilparagone.it/attualita/la-vaccinazione-obbligatoria-dei-sanitari-e-illegittima-la-clamorosa-ordinanza-del-tribunale-di-roma/
https://t.me/corona_impftod/32189
Anche il Tribunale di Roma ritiene che la vaccinazione obbligatoria dei sanitari sia illegittima. Finalmente il Tribunale di Roma, il più grande



Widerstand mit Streik
Widerstand normal leben
Widerstand: Revolution gegen Satanisten-Reset
Heilmittel gegen Corona ganz normal
Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten
Fascho-Regierungen mit KZ-Strategie
Ziel Great Reset der Satanisten












Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)




Psychische Veränderung 19.6.2022: Geimpfte Menschen sind manchmal wie Roboter ferngesteuert
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46883 (Fortsetzung)
Auch sehe ich eine sehr beängstigende Wandlung: Kalte Menschen wie fremdgesteuert und wie Roboter.Kein lachen keine Herzlichkeit nichts.Die lachenden und herzlichen Menschen sind rar! Mein Hund geht gerne zu den Leuten.Heute ca 4 Frauen und 1 Mann,alle wie Roboter und total abwesend ohne Mimik weitergelaufen. Die Menschen sind gesteuert.Schon seit Monaten fällt mir das auf.Ich bin sehr feinfühlig,sehe mehr als manche Menschen. Sehe Menschen die keine Seele mehr haben.Es gibt in der Bibel ( Bin sonst kein Bibel Fan) aber es gibt den Beschrieb: Das Malzeichen des Tieres: 666. Nimmst Du die Impfung an: Gehört Deine Seele dem Teufel.
Als ich das las ging es mir eiskalt den Rücken runter.Inzwischen bin ich angehärtet,aber ich sehe spüre dass es stimmt.Grausam.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau 2x geimpft: Zyste an einem Eierstock
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:22]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46889
Eine neue Meldung:
im Ausgang eine Bekannte, 27, gesehen.

Sie muss Zyste von einem Eierstock wegoperieren lassen.
Sie meinte, dass es nach der 2 Impfung aufkam.. Sie will "wahrscheinlich" keine Impfung mehr machen.


Psychische Veränderung nach SCHLANGENGIFTimpfung 19.6.2022: Geimpfte Menschen wie Roboter - Hund bellt und heult gegen die Geimpften
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46895
Eine neue Meldung:
Hallo das mit dem fremdgesteuert nehm ich auch wahr. Ich gehe auch immer mit den Hunden raus. Manche liebe Leute, die früher mal kurz nen Schwatz gehalten haben, gehen plötzlich ohne Mimik neben einem vorbei, und es kommt auch kaum mehr als ein Hallo über die Lippen. Es tönt dann noch so herausgepresst. Ganz schlimm. Mein Hund reagiert teilweise auch anders. Teilweise bellt er nicht nur, er fängt auch an so komisch zu heulen. Es wird mir langsam ziemlich unheimlich.


SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 19.6.2022: Turbokrebs kommt, wenn die weissen Blutkörperchen weg sind
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46900
Turbokrebs (Meldung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46817) ist dann möglich, wenn die weissen Blutkörperchen nicht mehr da sind, weil sie gegen haufenweise Entzündungen "aufgebraucht" wurden.



SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 19.6.2022: Kleine Bandscheibenvorfälle werden verstärkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46916
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Praktisch alle Menschen haben Bandscheibenvorfälle, nur bereiten sie in den meisten Fällen keine Probleme. Ja wenn dann Beschwerden gefunden werden, wird der Bandscheibenvorfall operiert und ihm die Schuld gegeben. Ist dann hinterher alles tipptopp, war es das wirklich. Ist es hinterher aber nicht gut, kommt niemand auf die Idee, dass die Impfung und irgendein anderer Mechanismus dahinter ist, sondern dann ist es eben einfach ein „chronisches, schwierig zu therapierendes Bandscheibenleiden“…

Kommentar
Zu den Bandscheiben (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46916):
Es helfen gewisse dehnende Übungen für die Körpervorderseite und -rückseite macht, 2 Minuten halten, à la Liebscher-Bracht, das pflegt  die Bandscheiben, weil sie so  immer genügend Platz bekommen, und so sind dann Rückenschmerzen und Anfälligkeiten minimal. Wenn das alle wüssten, hätten die Spitäler weniger Arbeit. Wieso kommt denn dieser Hinweis nicht im TV? Denke...


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mädchen mit Wasserbauch (Aszites)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46917
Eine neue Meldung:
Zu den komischen Bäuchen: das Mädchen, dass ich betreut habe, hat seit der Impfung auch einen komischen Bauch und das MRT ergab ja, das es Wasser im Bauchraum ist. Also Aszites. Es kommen aber keine der üblichen Ursachen für Aszites infrage (Leberzirrhose, Krebs, Lymphstau). Es ist nun einfach so.


SCHLANGENGIFTimpfschaden=Strahlenkrankheiten 19.6.2022: Die Symptome der Strahlenkranken wegen Handystrahlung sind ähnlich den "Coronaimpfschäden"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46923
Eine neue Meldung:
Zum Video der Schauspielerin Felicia Binger.
Umwelterkrankte (MCS, ME/CFS, FMS, EMS, SBS, TE)  kämpfen schon seit Jahrzehnten gegen das "Vergiften und Vergessen". Die Gesellschaft hat es nicht interessiert. Sie glaubten, wir seien Öko- oder Hypochonder.
Nun, die Symptome der Geimpften sind denen der Umwelterkrankten/Vergifteten sehr ähnlich, um nicht zu sagen, genau gleich! So wie man jene aber im Stich gelassen, psychiatrisiert und diffamiert hat, die durch Mobilfunkstrahlung, Pestizide, Umweltschadstoffe, Feinstaub, schädliche Chemikalien etc. geschädigt wurden, so werden DIE dafür verantwortlich sind, jene jetzt im Stich lassen und "behandeln", die unter Schäden der Impfung leiden, die nichts anderes sind, als Vergiftungserscheinungen (Spike Protein, schädliche Inhaltsstoffe etc.).
Nun denn. Irgendwann wird die obrigkeitshörige systemgläubige Menschheitsfamilie schmerzlich erfahren, dass sie uns glauben hätten sollen; dass es dem System NIE um unsere Gesundheit geht, sondern um Geld und um Macht, und nichts anderes.
Soll ich mich jetzt freuen, dass es immer mehr Geschädigte gibt, Allergiker, Menschen mit Autoimmunerkrankungen, schweren Vergiftungssymptomen, irreparablen Schäden etc. durch die Impfung? Soll ich mich freuen, dass wir, die wir von einer Umwelterkrankung betroffen sind, nicht mehr allein sind mit unserem Problem, damit wir vielleicht wegen der Zunahme der Erkrankungen endlich gehört werden? Nein!
a) liegt mir Schadenfreude fern. Mir tun die leid, die diesem kranken System auf den Leim gegangen sind oder sich unter Druck dieses Gift verabreichen lassen mussten,
und
b) die Mehrheit nützt uns nichts, denn diese Vernichtung hat offensichtlich System und ich fühle mich seit Corona in dem Verdacht bestätigt, dass die flächendeckende Vergiftung gewollt ist. Deshalb haben wir MCS Betroffenen so erfolglos die letzten Jahrzehnte um unsere Rechte gekämpft. Der Toxikologe Dr. Tino Merz hat es schon vor Jahren gesagt: "MCS (Chemikaliensensitivität durch chronische Vergiftung) ist eine Krankheit die nicht sein darf" ... So wie MCS NIE sein durfte, weil es den Plan gestört hätte, so dürfen jetzt die Impfschäden nicht sein.
Wach auf, liebe Menschheitsfamilie. Wach endlich auf. Wenn schon unsere Warnungen die letzten Jahre nichts gebracht haben, dann nimm jetzt endlich dieses unsägliche Leid der Impfopfer ernst und haltet zusammen!!!



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (79) 3x geimpft: Nerv entzündet am Rücken, sie kann nur noch am Stock gehen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46953
Eine neue Meldung:
schwiegermutter, 79 jahre
3 x gespritzt, stoff unbekannt:

rückennerv entzündung, arzt schlägt op vor, sie kann nicht mehr ohne stock gehen, vorher kein problem, op wird nicht gemacht, zusammenhang mit spritze wird nicht gemacht


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (ca.80) 3x geimpft+Grippeimpfung: Heftige Bauchscherzen: Darmentzündung+Gallenblase entzündet+Turbo-Demenz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46954
ihr partner, etwas älter
3 x gespritzt + grippenimpfung:
notfall spital einweisung, wegen heftigen unterleibsschmerzen
diagnose: darmentzündung + gallenblaseentzündung. er war über ostern im spital - nun hat er den führerschein abgegeben, da immer mehr dement


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (ca.75) 2x geimpft: hoher Blutdruck+Nasenbluten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46955
schwester meiner mutter, ca. mitte 70; sicher 2 x gespritzt :
sehr hoher blutdruck und nasenbluten, ist überzeugt, dass es nicht von der spritze ist, es sei das alter


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (ca.85) fit: 2x geimpft: Nierensteine + OP - und er lässt sich weiter spritzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46956
nachbar, m. ca. 85 jahre, topfit!!
nach 2. spritze, notfall spital; nierensteine, 3 op, frühling 21:
dann 3. spritze, ev. 4. 🤷‍♀️


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (ca.37) 2x geimpft: Blinddarm-OP - und er lässt sich weiter spritzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46957
topfiter bauer, m. ca. 37 jahre
nach 2. spritze: notfall spital; blinddarm op - im winter hat er die 3. spritze genommen


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (ca.30?) 3x geimpft: Heuschnupfen ist viel stärker als vorher
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 17:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46958
frau vom bauern;
3 x gespritzt, hat pollenprobleme, ganz schlimm meinte sie, diese jahr


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (41) 2x geimpft: hatte wieder Corona, ist immer erkältet + jede Woche was Neues: Zuckungen, Ausschlag, Atemprobleme, Heuschnupfen stark, trockener Mund etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46959
frau, 41 jahre alt; 2 x gespritzt ,
hatte im februar stark corona (zum glück meinte sie, sei sie gespritzt, sonst wäre es schlimmer gewesen)
sie ist dauerhaft erkältet. jede woche hat sie ein anderes problem
-- zuckender nerv im gesicht
-- ausscchlag an beiden o-armen
-- atemprobleme
-- starke pollenallergie
-- trockene schleimhäute im mund

alles weiss ich nicht mehr


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (Podologin, 53, Powerfrau) 2x geimpft: Lungenembolie, Venenthrombose, viel Kopfschmerzen, immer müde - nicht mehr "Power"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46960
podologin, 53 jahre alt, 2 x gespritzt;
starke brustschmerzen, notfall spital; lungenembolie und venentrombose - seit der spritze viel kopfschmerzen und sehr müde - sie war vorher eine richtige powerfrau! sie gibt die spritze schuld


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (46) 2x Pfizer geimpft: hat wieder Corona, dann Turbo: Kopfweh, Atemprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46961
frau, 46, 2 x gespritzt, pfizer;

corona im februar, nicht heftig, dann plötzlich verschlechteter zustand: starke kopfschmerzen, geht zum arzt, blut kommt nicht; aber es sei alles gut...
dann atemprobleme beim laufen
mit hund. nun ist es wieder besser
sie weiss von mir von den nebenwirkungen und macht nun den zusammenhang und will keine 3. mehr


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (ca.45, topfit) 2x geimpft: Rückenschmerzen seit Herbst 2021, sie kann seit 24.5.2022 nicht mehr trainieren: Bronchitis+Schmerzen auf der rechten Seite - nicht mehr fit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46963
Eine neue Meldung:
pferdetrainerin, ca. 45 jahre alt, sicher 2 x gespritzt, verschiebt seit dem 24.5. immer wieder das training, bronchitis und nun noch schmerzen auf der rechten seite
und seit dem herbst hat sie viele starke rückenschmerzen, so dass sie nicht reiten kann! vorher topfit


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (51) 2x geimpft: Migräneanfälle, Schmerzen überall, Atemprobleme - macht Entgiftung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46964
frau, 51 jahre alt, 2 x gespritzt;
starke migräne anfälle und überall starke schmerzen, atemprobleme- sie hat entgiftet und sie sagt es gehe ihr besser, sie macht den zusammenhang mit der spritze


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (ca.80) 3x geimpft: Starke Rückenschmerzen, kann nicht mehr stehen, Kribbeln, Klauenhand - viele OPs geplant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46965
mutter von ihr, ca. 80 jahre alt

konnte nicht von der 3. spritze abgehalten werden;
starke rückenschmerzen ( kann nict mehr stehen)
verstärktes krippeln in hand plus klauenhand (kenn ich nicht)
alle 3 sachen werden nun operiert


SCHLANGENGIFTimpfschaden Italien 19.6.2022: Frau (ca.70) 2x geimpft: Leberschaden, Gallenblase + Nieren sind Problem - OP - ist auf Medis
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46966
ach ja, frau, w. ca. 70 jahre alt , wohnhaft in italien, sicher 2 x gespritzt dazumal; notfall spital;
leberschaden, gallen- und nierenprobleme, musste starke medis nehmen, dann gab es noch eine op


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Es sind immer weniger Menschen draussen - sie leiden im Stillen - Depression
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46968

[...]
auch bei uns im quartier sehe ich deutlich weniger menschen draussen seit dem frühling, vorher war immer jemand draussen.
ich bin oft im wald unterwegs, da ich hund und pferd habe, in 2 verschiedenen waldgebieten, auch da hat es def. weniger menschen, vor allem biker, jogger .

mein bekanntenkreis ist eigentlich nicht sehr gross, da ich mehr mit meiner kleinen familie und tieren oder bei der arbeit bin. aber leider sind so viele gespritzt.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau psychisch positiv - nun geimpft - ist psychisch sehr launisch geworden, z.B. abschätzig manisch-depressiv
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46969
Eine neue Meldung:
"Vorher" aufgestellte Nachbarin seit Pimpung sehr launisch. Mal topp nett, mal abschätziges Grüssen. Wie manisch-depro oder borderline.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (60) 2x geimpft: Knieprobleme, dann plötzlich Essstörung, Bauchspeicheldrüsenkrebs - zieht sich noch die 3. Impfung rein + Operationen - Knie-OP ist geplant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46973
Eine neue Meldung:
mann von arbeitskollegin, 60 jahre alt; 3 x gespritzt, nach 2. spritze; starke knie probleme (konnte kaum mehr gehen) dann konnte er plötzlich nicht mehr essen; bauchspeicheldrüsen krebs, dann 3. spritze plus op. muss immer wieder operieren, war mind. 3 x schon, knie muss auch operiert werden


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (ca.68) 2x geimpft: starke Knieschmerzen, bessern nich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46974
Eine neue Meldung:
kollegin von meiner mutter, ca. 68 jahre alt, sicher 2 x gespritzt; starke knieschmerzen, bessert seit  letzten sommer nicht



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (30) geimpft: allergische Reaktionen, Ohnmacht - zieht sich noch die 3. Impfung rein: hat heftiges Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 20:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46981
Eine neue Meldung:
Kollege Spital ( 30 Jahre )
Geimpft mit heftigen allergischen Reaktionen und Bewusstlosigkeit
Geboostert mit vorheriger Gabe diverser Medikamente um Reaktionen zu vermeiden

Nun im Urlaub corona positiv und sehr heftig krank

SCHLANGENGIFTimpfung schützt nicht gegen Corona in der Schweiz 19.6.2022: Frau (38) 3x geimpft: symptomfrei, aber nun heftiges Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46981 (Fortsetzung)

Kollegin Spital ( 38 Jahre)
Geimpft und geboostert ohne erkennbare Reaktionen

Corona positiv und heftig krank


SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis 4R 19.6.2022: Immer mehr Nesselsucht (Urtikaria) mit Jucken oder Hautbrennen, manchmal chronisch möglich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 19:23]
https://reitschuster.de/post/impfnebenwirkung-nesselsucht-fuer-das-paul-ehrlich-institut-kein-thema/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46976
[Forwarded from KOPP Report]
Immer häufiger berichten Hautärzte von Patienten, die nach Biontech-, Moderna-, aber auch Astrazeneca-Injektionen über Nesselsucht klagen. Nicht nur einige Mediziner sehen einen klaren Zusammenhang zur Corona-Impfung. Auch diverse Studien deuten auf einen Kausalzusammenhang hin.

Hinter der auch als Urtikaria bezeichneten Krankheit verbergen sich bis zu handtellergroße Hautrötungen. »Manche von ihnen jucken ganz fürchterlich« schreibt der Urtikaria-Verband, »andere brennen wie Feuer«. Während eine akute Nesselsucht meistens nur wenige Tage dauert, kann sich eine chronische Form schlimmstenfalls über Jahre hinziehen.


SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R 19.6.2022: Marathonläuferin 3x geimpft ist im Rollstuhl
Radio-Link: https://rbbmediapmdp-a.akamaihd.net/content/a7/84/a784c863-dbc7-4ff0-ba0d-e6538f7d0959/80b8ac6d-23f0-426d-83f7-528e74cb5c85_5a4896cb-d208-458e-8fdb-0657b725a250.mp3
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46978
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 20:25]
[Forwarded from Songül Schlürscheid #werdelaut (Songül Sunny)]

Interview über Post-Vac mit der ehem. Marathonläuferin Stefanie von Wietersheim (eine Impfbefürwörterin) im RBB Radio. Sie ist mit Biontech geimpft worden und landete nach der 3. Impfung im Rollstuhl.

Hier wird ein Prof. Dr. Schiefer aus Marburg als interessierter "Spezialist" erwähnt, der eine spezielle Sprechstunde für Betroffene hat. Die Warteliste sei lang, da es viele gibt, die Probleme nach der Impfung haben.

Wenige Ärzte, Experten und Wissenschaftler widmen sich dem Thema. Forschung widmet sich dem Thema nicht, da es keine Forschungsgeldern gibt, sowie die Angst als versteckter Impfgegner abgestempelt zu werden.

Wichtiger Beitrag, den man gut verteilen kann!



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfung Italien 19.6.2022: Mann (53) geimpft: hat Krebs "multiples Myelom":
Italien: Der impfpflichtige Pianist Giovanni Allevi (53) ist an Multiplem Myelom erkrankt und muss seine Konzerttour absagen
(Mieloma multiplo, cos'è la malattia che ha colpito Giovanni Allevi. Sintomi, cure e rischi - Cronaca)
https://www.ilgiorno.it/cronaca/mieloma-multiplo-1.7797138
https://t.me/corona_impftod/32218
⚠️ Am 17.11.2021 äußerte sich Allevi wie folgt: "Ich glaube an die Impfungen, nur die Wissenschaft kann uns eine Lösung bringen."

⚠️Multiples Myelom: " ... ist ein Tumor, der bestimmte Zellen im Knochenmark befällt. Diese Zellen haben die Aufgabe, die zur Bekämpfung von Infektionen benötigten Antikörper zu produzieren: Plasmazellen. Wie die Humanitas-Experten erläutern, ist das Multiple Myelom durch die abnorme Produktion eines Proteins gekennzeichnet, das einem Antikörper ähnelt, dem jedoch seine immunologischen Abwehrkräfte fehlen. Dieses Eiweiß kann eine erhöhte Blutviskosität und Nierenschäden verursachen".


SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Piloten und Crews

Flug Basel-Pristina musste umkehren 19.6.2022: aus unbekannten Gründen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:54]
https://www.20min.ch/story/notlandung-am-euro-airport-flug-nach-pristina-musste-umkehren-229847505924
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46971


Flughafen Hamburg mit Personalmangel 19.6.2022: hat die Koffer nicht mehr im Griff:
FLUGHAFEN HAMBURG: "Völliges Chaos": Hunderte herrenlose Koffer stehen herum
https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article235652011/flughafen-hamburg-chaos-sicherheitskontrolle-heute-wartezeit-abflug-checkin-fdp-senat.html. 
https://t.me/oliverjanich/99417

Lange Wartezeiten vor Sicherheitskontrollen. Aber auch Anreisende müssen sich auf Durcheinander einstellen. Woran das liegen könnte.


Flughafen Hannover mit Personalmangel 19.6.2022: hat die Koffer nicht mehr im Griff:
Wem gehört das Gepäck? Hunderte Koffer lagern am Flughafen Hannover
https://www.haz.de/lokales/hannover/luftverkehr-hunderte-koffer-lagern-am-flughafen-hannover-KYUQTLSEZASKOQFS4TGEEB6K7Y.html.    
https://t.me/oliverjanich/99418

Was für ein Chaos und die Sommerferien haben noch nicht einmal begonnen...

Am Flughafen Hannover lagern mal wieder hunderte Koffer von Fluggästen. Einige von ihnen sollen von Messegästen stammen, die ihr Gepäck    


Flughafen London Heathrow mit Personalmangel 19.6.2022: hat die Koffer nicht mehr im Griff:
HUNDERTE KOFFER UND TASCHEN:
Gepäck-Lawine überrollt Londoner Flughafen
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/gepaeck-lawine-ueberrollt-flughafen-in-london-80439868.bild.html   
https://t.me/oliverjanich/99416

Gepäck-Lawine überrollt Londoner Flughafen
Es ist der Urlaubshorror schlechthin: Gepäck weg!
So ergeht es aktuell HUNDERTEN Reisenden am Flughafen London-Heathrow. Hintergrund ist das Abfertigungs-Chaos am größten englischen Airport. Den Passagieren wurde Medienberichten zufolge mitgeteilt, dass sie möglicherweise mehrere Tage nicht an ihre Koffer und Taschen kommen.
Fotos zeigen, wie eine riesige Gepäck-Lawine ein Terminal förmlich überschwemmt. Vorn stehen die Gepäckstücke noch halbwegs geordnet – weiter hinten geht drunter und drüber, dort sind sie übereinandergeworfen.
Die Gründe für das Koffer-Chaos laut britischen Medien: chronischer Personalmangel, lange Schlangen bei der Ein- und Abreise, überfüllte Shuttlebusse und dementsprechend lange Wartezeiten beim Pendeln zwischen den Terminals.     



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder

SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder 19.6.2022: Jugendliche (15) geimpft: hat zu viel Menstruation
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46967

mädchen, 15 jahre in schulklasse, haben die periode noch mehr
wie viele [davon betroffen sind], weiss ich nicht


SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident in Frauenfeld (CH) 19.6.2022: "Frauenfeld TG: Autofahrer prallt gegen Hausmauer"
https://www.nau.ch/ort/frauenfeld/frauenfeld-tg-autofahrer-prallt-gegen-hausmauer-66204052
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46904
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46905
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 10:17]

Verdacht Vaccident in
                    Frauenfeld (CH) 19.6.2022: "Frauenfeld TG:
                    Autofahrer prallt gegen Hausmauer"
Verdacht Vaccident in Frauenfeld (CH) 19.6.2022: "Frauenfeld TG: Autofahrer prallt gegen Hausmauer" [17]

Nach einem Selbstunfall in Frauenfeld TG musste am Samstagabend ein Autofahrer mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Am Samstag, kurz nach 21.45 Uhr fuhr ein 72-jähriger Autofahrer von der Speicherstrasse auf die Neuhausstrasse. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau überquerte er die Neuhausstrasse, prallte in eine Hauswand und kam zum Stillstand.

Der Autofahrer wurde mit unbestimmten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem im Vordergrund. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.



Shedding!


Shedding bei Kindern in der Schweiz 19.6.2022: Eltern sind geimpft, Kinder leiden mit Shedding: immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 16:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46933
Eine neue Meldung:
Heute wieder mal mit meiner hyperchondrischen Nachbarin gesprochen, beide Eltern geimpft, Kinder seither ständig am kränkeln oder müde. Shedding natürlich kein Thema obwohl die kleine nach der 💉 der Eltern eine Herzuntersuchung brauchte und sie merkten, das es die Bronchien sind 🙈 item.

SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona am 19.6.2022: Mann (ca.40-60) 3x geimpft: hat wieder Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46933 (Fortsetzung)
Heute erzählte sie mir, ihr Vater musste im Januar wegen Fuss ins Spital, sein Zimmernachbar hat ihn mit Corona angesteckt und seither gehts dem Vater sehr schlecht. Sie sagte, dieses Virus ist nicht zu unterschätzen. Ich fragte, ob ihr Vater denn geimpft sei? Ja sicher 3x 💉 zum Glück. Sieht keinen Zusammenhang mit Fuss und Longcovid mit 💉🙈


Medizinisches

Medizinisches: Blutgruppen und Corona

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:21]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46888
Eine neue Meldung:
Zu 17.45: Ja, ich kenne einige mit Blutgruppe 0. Alle diese hatten weniger Nebenwirkungen und haben corona easyer überstanden als z.B. deren Partner/in.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 11:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46907
Eine neue Meldung:
Zu 17:45:

Mein Schwiegersohn hat Blutgruppe 0 neg und hat sich 3mal impfen lassen. Bei der 3. Impfung 2-3 Tage Krankheitsgefühl. Also eigentlich gut vertragen.
ABER als wir Ungeimpften  Corona hatten wie eine normale milde Grippe ohne hohes Fieber, ist der 3mal geimpfte Schwiegersohn mit 40° im Bett gelegen und war richtig schlimm krank. Trotz seiner 0 neg Blutgruppe u 3 Impfungen war er der, der's am heftigsten erwischt hat.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 11:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46911
Eine neue Meldung:
Eine meldung zu 17.45, blutgruppe 0; meine mutter hat diese blutgruppe: nach der 1. spritze 💉 (stoff weiss ich nicht mehr) bekam sie starke rücken schmerzen, diagnose: bandscheibenvorfall...sie wird 71 jahre alt, hatte nie probleme mit dem rücken und geht täglich über 2 stunden mit dem hund spazieren. die 2. spritze 💉 hat sie nicht mehr gemacht, da sie überzeugt ist, dass dies von der 💉 kam. jetzt hat sie an den unterarmen so komische hautrisse, keiner weiss, was das ist
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46915
Eine neue Meldung:
zur Blutgruppe 0 : bei uns sind alle Blutgruppe 0. meine Eltern (ungeimpft) ich und meine 2 Geschwister ( Schwester ungeimpft , Bruder geimpft) mein Mann und unsere zwei Kinder (alle ungeimpft) bis auf meinen geimpften Bruder hatten wir alle Corona 🤷‍♀️🙈. Bei meinem Vater, bei mir und den Kids wars eine leichte Grippe.. 2-3 kränkelig.  mein Mann und meine Schwester trafs etwas stärker. 7-8 Tage krank davon 4-5 Tage mit Fieber und starken Kopf und Gliederschmerzen im Bett. Meine Mutter hats am stärksten getroffen: 12 Tage komplett flach und kurz davor ins Spital zu müssen. nun geht es ihr zum Glück deutlich besser.. allerdings hat sie noch starke Erschöpfung und Husten ...sind nun 16 Tage seit Beginn🥺 alle Blutgruppe 0 und ungeimpft

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46921
Hallo Mara,
gerne posten: Bei den Blutgruppen ist es so, dass AB prozentual am wenigsten anfällig auf Corona ist, A am meisten.
Meldungen zu den Blutgruppen und Corona habe ich hier in 1 Blog gesammelt: http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/001n-blutgruppen01.html
20minuten (!) meldete am 29.3.2020:
https://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Welche-Rolle-spielt-die-Blutgruppe-bei-Covid-19--15410541
Die von dem neuartigen "Coronavirus" (Schlangengiftanfälligkeit) am häufigsten betroffenen Patienten waren demnach folgende Blutgruppen:
A 37,75 Prozent
B 26,42 Prozent
AB 10,03 Prozent
0 25,80 Prozent

Die Frage von https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46852 ob auch die Nebenwirkungshäufigkeit von den Blutgruppen beeinflusst wird, bleibt interessant und UNbeantwortet.
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - Michael Palomino - www.med-etc.com

Siena, [19.06.2022 16:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46934
Eine neue Meldung:

Liebe Siena, zu den Blutgruppen: meine Mutter und ihr Zwillingsbruder haben Blutgruppe 0. Er landete mit Corona auf der IPS und meine Mutter war auch ziemlich krank. Ich mit Blutgruppe A habe Corona kaum gespürt und auch mein Vater, Blutgruppe A, hatte trotz zahlreicher Vorerkrankungen einen milden Verlauf. Er hat sich leider impfen lassen und ich sehe keinerlei Nebenwirkungen. Auf mein familiäres Umfeld, das vorwiegend Blutgruppe A hat, trifft nicht zu, dass die Coronaerkrankungen schlimmer sind, die Verläufe waren eher aussergewöhnlich mild (ausser eben beim Onkel mit Blutgruppe 0). Lg Martina



Medizinisches Ansteckung

Medizinisches Schweiz 19.6.2022: Gegenwehr gegen Corona mit Vitamin D3 - dann kann man sich nicht anstecken
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 19:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46975
Eine neue Meldung:
Ich würde behaupten das wenn der D 3 Spiegel hoch ist, man kein corona bekommen kann, mein D 3 Spiegel ist bei 181 ng und ich habe Blutgruppe 0 negative, bin bei einem corona getesteten in einem Raum gesessen habe aus seiner Tasse getrunken wir haben uns eine Zigarette geteilt, ich habe kein corona bekommen 🤷‍♀️habe es versucht, der jenigen der corona hatte und es ging ihm nicht gut, sagte zu mir, wie kann das sein, das ich verschont geblieben bin, wie gesagt mein D3 Spiegel liegt bei 181 ng


Medizinisches: Viren gibt es nicht

Coronavirus ist KEIN Virus in Lima 19.6.2022: sondern eine Trinkwasserverseuchung - Verdacht Schlangengift
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46894
Eine neue Meldung:
Eine Frau Sa. in Lima (Peru) 33 Jahre alt (Jg.1988) behauptet felsenfest, ihr Schwindel und momentweise Lähmungen am Kiefer seien VOR der Impfung mit einer "Coronaerkrankung"  gekommen, und die 3 Coronaimpfungen DANACH hätten damit NICHTS  zu tun und hätten keine weiteren Wirkungen gehabt.  Sie bekommt nun homöopathische Behandlungen.
Verdacht: Das Trinkwasser in Lima wurde scheinbar 2020 mit einer Substanz "angereichert", die manchmal auch in den Impfungen ist...
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - Michael Palomino, www.med-etc.com



Medizinisches mit Mutation (Mutationen, Varianten)

Angebliche Mutation BA.5 am 20.6.2022: soll für SCHLANGENGIFTgeimpfte gefährlich sein:
Neue Corona Varianten sind immer mehr resistent gegen geimpfte und geboosterte Pesonen
https://tkp.at/2022/06/20/neue-corona-varianten-sind-immer-mehr-resistent-gegen-geimpfte-und-geboosterte-pesonen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47020
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:10]
[Forwarded from News von TKP]

Die BA.5 Omicron-Variante setzt sich weltweit immer mehr durch, da sie immer weniger auf Impfantikörper reagiert. Drei Covid-Varia


Medizinisches mit Autopsie+Einbalsamierer
Medizinisches mit VAIDS
Medizinisches: Schlangengift
Medizinisches: Heilversuche gegen die tödlichen SCHLANGENGIFTimpfungen

Zahlen!

Zahlen Medikamentenverkäufe Schweiz 19.6.2022: WO sind die Zahlen?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46892
Eine neue Meldung:
Neue Idee: Die Systeme müssten doch den Konsum aller Medikamente erfassen. Kann man da eine Steigerung der Verkäufe seit der Impfung feststellen? Wie viel ist die Steigerung? 200%? 300%? 1000%? Das wäre interessant.


Testwahn

Testwahn an der Tour de Suisse 19.6.2022: Wieso testen diese Leute?
https://www.cyclingmagazine.de/2022/06/17/tour-de-suisse-2022-viele-corona-faelle-auch-leader-vlasov-aus-dem-rennen/

Symptomlose, gesunde und fitte Sportler werden mittels (für den Nachweis einer Krankheit) untauglichem PCR-Test aus dem Rennen gezogen. Mit dieser Praxis wird noch die gesamte Sportwelt sabotiert.
Wem sollen diese Schikanen nützen?


Siena, [19.06.2022 17:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46949
Meldung zu der Frage nach den Profis der Tour de Suisse:

Profiradrennfahrer trainieren im winter oft  auf den kanarischen inseln. Es ist anzunehmen dass die meisten geimpft sind.



Testwahn in der Schweiz 19.6.2022: für Spitalbesuch - Freund wahrsch. geimpft: hatte Schlaganfall+liegt auf der Intensiv
SCHLANGENGIFTimpfschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 16:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46946
Eine neue Meldung:
Meine Tochter sollte zu meiner Schwägerin. Da meine Tochter etwas Halsweh und Erkältung hatte, meinte die Schwägerin, meine Tochter solle doch bitte noch einen Schnelltest machen. Sie ginge eben am Montag einen guten Freund besuchen welcher einen Schlaganfall hatte und nun auf der Intensivstation liege. Da wolle sie auf der sicheren Seite sein…
Muss ja nicht erwähnen, dass sie sehr Corona-gläubig ist…habe mir dann jeglichen Kommentar verknifffen…



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn


Kriminelle Pfizer 10.6.2022: hat auch die Versuchsdaten mit den Kleinkindern gefälscht:
BOMBSHELL: Dr. Clare Craig Exposes How Pfizer Twisted Their Clinical Trial Data for Young Children
Video auf Rumble: https://rumble.com/v18s66i-bombshell-dr.-clare-craig-exposes-how-pfizer-twisted-their-clinical-trial-d.html


Kriminelle Pfizer 19.6.2022: behauptet, auf Lügen kommt es nicht drauf an, sie seien UNantastbar!
Pfizer: Selbst wenn wir über Effektivität und Sicherheit von BNT162b2/Comirnaty gelogen hätten, könnte man uns nicht belangen,
https://sciencefiles.org/2022/06/19/pfizer-selbst-wenn-wir-ueber-effektivitaet-und-sicherheit-von-bnt162b2-comirnaty-gelogen-haetten-koennte-man-uns-nicht-belangen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46947
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 16:58]
[Forwarded from ScienceFiles]

denn: Die US-Regierung hat gewusst, dass wir lügen.

So mancher Leser wird sich noch daran erinnern, dass wir vor einiger Zeit über die Betrügereien, die Pfizer bei den klinischen Trials begangen hat, die Grundlage der (Not-)Zulassung seiner COVID-19 Spritzbrühe waren und sind, berichtet haben. Wir erzählen die Geschichte heute weiter, sie nimmt derzeit die bizarrsten Züge an, die man sich denken kann.

Zunächst, um die Geschichte zu rekapitulieren, und in ihrer Tragweite zu erfassen, eine kurze Zusammenfassung: Was bisher geschah:

Steve Kirsch hat im Rahmen eines Hearings der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) auf eine Reihe von Unregelmäßigkeiten und auf schlichten Betrug hingewiesen, die sich im Rahmen der klinischen Trials von Pfizer, Sie erinnern sich, die Trials, die die hervorragende Effektivität von Pfizers Stoff belegt haben sollen, die nun in der Realität partout nicht eintreten will, ereignet haben. Der ausführliche Beitrag dazu findet sich hier.

Zu den Unregelmäßigkeiten, die bereits aus den Daten, die Pfizer veröffentlichen musste, erkennbar sind, und die Kirsch in seinem kurzen Beitrag benennt, gehören:

  • In der Impfgruppe von Pfizer sind mehr Menschen gestorben als in der Kontrollgruppe. Selbst wenn deren Tod nicht mit dem Impfstoff zusammenhängt, ist das für ein klinisches Trial eines Impfstoffes, der angeblich den Tod an COVID-19 verhindern soll, ein mehr als missliches Ergebnis.
  • Die Anzahl der Verstöße gegen das Protokoll, unter dem das Trial ausgeführt wird, das sicherstellen soll, dass die Ergebnisse valide und reliabel und vor allem zwischen Impf- und Kontrollgruppe vergleichbar sind, sind in der Impfgruppe fünfmal häufiger als in der Kontrollgruppe. Damit sind die klinischen Trial-Daten von Pfizer nicht nutzbar, denn es kann nicht ausgeschlossen werden, dass aufgrund der nicht gegebenen Anonymität der Teilnehmer von Kontroll- und Impfgruppe absichtlich Daten ausgetauscht wurden, um die Ergebnisse in der Impfgruppe zugunsten von Pfizer zu manipulieren.

Dass Letzeres tatsächlich geschehen sein könnte und nicht nur das, das zeigen Enthüllungen, die im altehrwürdigen British Medical Journal  (BMJ) veröffentlicht wurden. Grundlage der Veröffentlichung sind Informationen, Daten, Bilddokumente und andere Dokumente, die dem BMJ von Brook Jackson zugespielt wurden, einer ehemaligen Angestellten – mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung in klinischer Forschung – von Ventavia, einem Unternehmen, das für Pfizer u.a. die klinischen Trials in Texas durchgeführt hat und weiterhin durchführt. Sie war eigens für die Durchführung des klinischen Trials für BNT162b2/Comirnaty angestellt worden und wurde sofort entlassen, nachdem sie sich mit einer eMail, in der eine Vielzahl von Verstößen, die in den klinischen Trials von Pfizer vorgekommen sind, aufgelistet wurden und per Telefon an die FDA. also die für die Sicherheit von Medikamenten und die Zulassung der COVID-Impfstoffe verantwortliche US-Behörde, gewendet hat.

Die FDA hat eMail und Hinweise zu keinem Zeitpunkt zum Anlass genommen, um die Verstöße vor Ort zu untersuchen, geschweige denn, eine nur rudimentäre Form von Überprüfung durchzuführen. Das mag erklären, warum auch die Belege, die Steve Kirsch im oben angesprochenen FDA-Hearing vorgetragen hat, ohne Folge geblieben sind. Die ganzen Betrügereien und Verstöße in den klinischen Trials von Pfizer sind bei der FDA bekannt. Die FDA war an deren Vertuschung beteiligt.

Das dem so ist, das zeigen die Informationen, die dem BMJ zugespielt wurden, sehr deutlich. Dass die Informationen korrekt sind, das bestätigen weitere ehemalige Angestellte von Ventavia, die am Trial beteiligt waren, und Angestellte von Ventavia, die nach wie vor am Trial beteiligt sind, in Interviews, die sie mit dem BMJ geführt haben.

Demnach wurden im Rahmen der klinischen Trials von Pfizer, die angeblich belegt haben, dass BNT162b2/Comirnaty sehr effektiv und gar nicht gefährlich ist,

  • Daten gefälscht;
  • Patientendaten, die deren Zuordnung zu Kontroll- oder Impfgruppe offengelegt haben, Unbefugten zugänglich gemacht, so dass Manipulationen an den Daten nicht ausgeschlossen werden können;
  • Personen beschäftigt, die für den Job, den sie ausführen sollten, nicht qualifiziert waren;
  • zum Teil erhebliche Nebenwirkungen, die sich nach Impfung eingestellt haben, nicht nachvollzogen und nicht erfasst;
  • ICON, das Unternehmen, das für die Auswertung und Integrität der Daten verantwortlich ist, hat sich schon im September 2020 über die schlechte Qualität der Zusammenarbeit mit Ventavia beschwert. Rückfragen, die zum Teil erhebliche Unregelmäßigkeiten betroffen haben und innerhalb von 24 Stunden von Ventavia beantwortet werden sollten, waren nach Tagen nicht beantwortet, mehr als 100 waren aufgelaufen, darunter Fragen zur nicht erfolgten Rücksprache mit Teilnehmern des Trials, die erhebliche Nebenwirkungen berichtet haben und mit denen gemäß dem Protokoll, das dem Trial zugrunde liegt, mindestens ein telefonischer Kontakt hätte aufgenommen werden müssen. Das ist wohl nicht erfolgt, und man muss daraus schließen, dass Nebenwirkungen der Impfung in den klinischen Trials untererfasst wurden – ob absichtlich oder aus Inkompetenz, das sei dahingestellt.
  • 477 Teilnehmer der Trials, die Symptome von COVID-19 zeigten, wurden nicht auf SARS-CoV-2 getestet, angeblich, weil nicht genug Personal vorhanden gewesen sei. Dass diese 477 Teilnehmer das Ergebnis der klinischen Trials auf den Kopf stellen können, und die angebliche Effektivität in Luft auflösen können, sei hier nur am Rande erwähnt.
  • Impfstoffe, die verimpft wurden, sind nicht ordnungsgemäß gelagert worden, vor allem wurden sie nicht ordnungsgemäß gekühlt.
  • Abweichungen vom Protokoll wurden von Pfizer verschwiegen.
  • Teilnehmer wurden nach Impfung in Gängen geparkt und ihre Reaktion auf den Impfstoff nicht überwacht;
  • Proben wurden falsch beschriftet;
  • Angestellte von Ventavia, die auf die Missstände hingewiesen haben, wurden eingeschüchtert oder entlassen;

Aber natürlich ist die Spritzbrühe von Pfizer / Biontech sicher, daran gibt es keinen begründeten Zweifel, der es je in MS-Medien schaffen würde.

Pfizer-Tabelle über den Betrug in der Studie
                      mit geimpften Kleinkindern
Pfizer-Tabelle über den Betrug in der Studie mit geimpften Kleinkindern [19]


Eine solche Liste MUSS, hier gibt es keinen Spielraum, dazu führen, dass die Daten des entsprechenden Trials eingestampft werden. Indes, im Falle von Pfizer, dem Unternehmen waren die Missstände bei Ventavia ebenso bekannt wie der FDA, hat niemand diesen Datenschrott beanstandet. Eine detaillierte Aufstellung von Missständen, Datenfälschung und mehr, die Brook Jackson an die FDA geschickt hat, hat keinerlei Konsequenzen nach sich gezogen. Pfizer hat in den Dokumenten, die dem Antrag auf Notzulassung des Impfstoffes in den USA beigefügt waren, die erheblichen Probleme bei Ventavia (und vermutlich gibt es diese Probleme nicht nur dort) mit keinem Wort erwähnt, sie also verschwiegen. Weitere Angestellte von Ventavia, mit denen das BMJ Interviews geführt hat, haben bestätigt, dass Trials in komplettem Chaos durchgeführt wurden, dass die Daten, die aus den Trials resultieren, nicht einmal ansatzweise verlässlich sind und ansonsten Druck auf die Angestellten ausgeübt wird, damit sie diese Missstände verschweigen. Trotz der beschriebenen Missstände setzt Pfizer die Zusammenarbeit mit Ventavia in vier anderen COVID-19 Trials fort, in denen die Effektivität der Booster Shots und der Impfstoffe für Kinder und Jugendliche untersucht wird.

Betrug, so scheint es, lohnt sich.

Bis hier haben wir berichtet, was im altehrwürdigen British Medical Journal veröffentlicht wurde. Bis hier haben wir Daten und Belege berichtet, die das darstellen, was man früher einen Skandal und den Gipfel von Korruption bezeichnet hätte, eine offene Korruption auch oder gerade bei öffentlichen Institutionen, die die Frage nach Bestechlichkeit oder sonstigen Arten von Käuflichkeit öffentlicher Bediensteter zwangsläufig nach sich gezogen hätte. Heute leben wir in post-modernen Zeiten. Menschen die von COVID-19 Spritzbrühen um die Ecke gebracht werden, sind Impf-Märtyrer, die sich für die Allgemeinheit geopfert haben. Menschen, die an dem Leid, das von COVID-19 Impfstoffen / Gentherapien angerichtet wird, Anstoss nehmen, sind rechtsextrem-rassistisch-homophobe Verschwörungstheoretiker, die eingesperrt, zumindest aber: deren wirtschaftliche Existenz zerstört werden muss. Kriminalität ist offizielle Regierungspolitik, Zynismus und Selbstbereicherung die politischen Methoden, Leichen der Kollateralschaden, der für das große gute Ganze in Kauf genommen werden muss..

Faschismus ist ein Firlefanz dagegen.

Ab jetzt berichten wir die bizarrste der Wendungen, die die Geschichte genommen hat. Denn Sie geht weiter. Brook Jackson hat Pfizer, Ventavia und Icon vor dem DISTRICT COURT FOR THE EASTERN DISTRICT OF TEXAS BEAUMONT DIVISION verklagt und begehrt unter anderem Schadensersatz. Aber nicht nur das. Besprechen wir die entscheidenden Punkte der Klageschrift etwas detaillierter [Die Randnummern stimmen mit der Klageschrift überein].

274. Beginnend mit dem Jahr 2020 haben die drei Beklagten, also Ventavia, Icon und Pfizer von Institutionen der USA auf Grundlage falscher oder gefälschter Dokumente Zahlungen erhalten.
275. Pfizer hat bei der Übergabe der Trialdaten und deren Protokolle erklärt, dass sie mit allen Gesetzen und Regulationen im Einklang stehen. Das ist nicht der Fall. Pfizer, Icon und Ventavia haben gegen Regulationen zur Durchführung klinischer Trials wissentlich verstoßen.
276. Pfizer hat absichtlich falsche Informationen an die FDA übermittelt, um die Notzulassung zu erhalten, und sich damit einer Straftat schuldig gemacht.
277. Ventavia und Icon haben die falschen Angaben von Pfizer zertifiziert.

Und so geht das weiter in der Klageschrift, die wir am Ende dieses Textes zur Verfügung stellen.

Ein Unternehmen, das Daten eines klinischen Trials fälscht, nachweislich fälscht wie Kläger Brook Jackson behauptet und mit Beweisen untermauert hat [siehe die Klageschrift], ein Unternehmen, das sich mit gefälschten Daten nicht nur die Zulassung eines Medikaments erschleicht, sondern auch die darauf folgenden Milliarden US-Dollar Profit, sollte eigentlich, für die Folgen dieses Tuns in Haftung genommen werden und unter anderem die volle finanzielle Last der millionenfach auftretenden Nebenwirkungen der COVID-19 mRNA-Gentherapie von Pfizer/Biontech tragen.

Indes haben die Anwälte von Pfizer, eine ganze Legion von Anwälten, die den Gerichtssaal in Texas vollrumpeln, eine interessante Form der Argumentation gefunden, wie der Anwalt von Brook Jackson, Robert Barnes, gerade erklärt hat:

“Pfizer has moved to dismiss the case, and their grounds to dismiss as they repeated in the scheduling conference we had this week is that it doesn’t matter if they had submitted fraudulent certifications to the government,” said Barnes. “It doesn’t matter if they submitted false statements under penalty of perjury to the government. It doesn’t matter if they lied about the safety and efficacy of these drugs mislabeled, in my opinion, as vaccines, because the government was in on it with them! The government knows what’s going on and the government still would have given them the check anyway! So is it really fraud if the government’s their co-conspirator? That is in essence Pfizer’s defense so far to the case.”[…]

“It was a fascinating defense,” Barnes marveled. “A fascinating defense to say, ‘Yeah, maybe we lied, but even if we did, it doesn’t matter because some high-ranking government people were in on the lie.’ I don’t think that’s a defense the court’s ultimately going to buy.”

Pfizer wird beantragen, die Klage abzuweisen. In der Konferenz zur Anberaumung der nächsten Sitzung, die wir in dieser Woche hatten, haben die Anwälte des Unternehmens erklärt, dass es unerheblich sei, ob das Unternehmen gefälschte Zertifikate an die Regierung übergegeben hat, sagt Barnes. “Es ist unerheblich, ob sie falsche Behauptungen unter Androhung der Straffolgen eines Meineids, gemacht haben. Es ist unerheblich, ob sie über die Sicherheit und Effizienz dieser Medikamente, die nach meiner Ansicht zu unrecht als Impfstoffe bezeichnet werden, gelogen haben. Es ist unerheblich, weil die Regierung ihr Komplize ist. Die Regierung wusste, was vor sich geht, und die Regierung hat sie dennoch durchgewunken. Kann man von Betrug sprechen, wenn der Betrogene, die Regierung, gemeinsame Sache mit dem Betrüger gemacht hat? Das ist der Kern der Verteidigung von Pfizer.

“Es ist eine faszinierende Verteidigung”, staunt Barnes. “Eine faszinierende Verteidigung zu sagen, “Gut, vielleicht haben wir gelogen, aber selbst wenn wir gelogen haben, ist es egal, weil Mitarbeiter der Regierung auf der höchsten Ebene gewusst haben, dass wir lügen. Ich glaube nicht, dass dies eine Verteidigung ist, die das Gericht letztlich unterschreiben wird.”

In der Postmoderne reklammiert der Straftäter Straffreiheit, weil die Straftat, die er begangen hat, bei Begehung denen, die eigentlich auf die Einhaltung von Gesetzen achten sollen, darauf verpflicht sind, bekannt war und sie gemeinsame Sache mit dem Straftäter gemacht haben. Das ist postmodernes Strafrecht, wie es Pfizer vorschwebt.

Aber vertrauen Sie der Spritzbrühe von Pfizer. Das Unternehmen lügt zwar über Trialdaten, aber bitte, wer wird denn so kleinlich sein, Comirnaty ist dennoch sicher.




SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 19.6.2022: Die meisten mit Corona sind Geimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 11:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46909
Eine neue Meldung:
Mal zum nachlesen:

Mich interessiert wieso in der Schweiz immer noch von fast 70 Prozent vollkommen geimpften gesprochen wird? Viele Zertifikat sind ja gar nicht mehr gültig!
Bringt das BAG nicht schon wieder etwas durcheinander?
Oder wollen Sie ausdrücken das fast 70 Prozent vollkommen Gen manipuliert sind?
Die Meisten Die im Moment Corona haben sind geimpft und hat Ihnen überhaupt nichts genützt.
Frage mich such ob im Herbst wieder so viele Mitläufer sich erpressen lassen.
Schafe sind so Dumm.


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz am 19.6.2022: Mann (ca.40-60) 3x geimpft: hat wieder Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46933 (Fortsetzung)
Heute erzählte sie mir, ihr Vater musste im Januar wegen Fuss ins Spital, sein Zimmernachbar hat ihn mit Corona angesteckt und seither gehts dem Vater sehr schlecht. Sie sagte, dieses Virus ist nicht zu unterschätzen. Ich fragte, ob ihr Vater denn geimpft sei? Ja sicher 3x 💉 zum Glück. Sieht keinen Zusammenhang mit Fuss und Longcovid mit 💉🙈


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (30) geimpft: allergische Reaktionen, Ohnmacht - zieht sich noch die 3. Impfung rein: hat heftiges Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 20:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46981
Eine neue Meldung:
Kollege Spital ( 30 Jahre )
Geimpft mit heftigen allergischen Reaktionen und Bewusstlosigkeit
Geboostert mit vorheriger Gabe diverser Medikamente um Reaktionen zu vermeiden

Nun im Urlaub corona positiv und sehr heftig krank

SCHLANGENGIFTimpfung schützt nicht gegen Corona in der Schweiz 19.6.2022: Frau (38) 3x geimpft: symptomfrei, aber nun heftiges Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46981 (Fortsetzung)

Kollegin Spital ( 38 Jahre)
Geimpft und geboostert ohne erkennbare Reaktionen

Corona positiv und heftig krank




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (41) 2x geimpft: hatte wieder Corona, ist immer erkältet + jede Woche was Neues: Zuckungen, Ausschlag, Atemprobleme, Heuschnupfen stark, trockener Mund etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46959
frau, 41 jahre alt; 2 x gespritzt ,
hatte im februar stark corona (zum glück meinte sie, sei sie gespritzt, sonst wäre es schlimmer gewesen)
sie ist dauerhaft erkältet. jede woche hat sie ein anderes problem
-- zuckender nerv im gesicht
-- ausscchlag an beiden o-armen
-- atemprobleme
-- starke pollenallergie
-- trockene schleimhäute im mund

alles weiss ich nicht mehr



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (46) 2x Pfizer geimpft: hat wieder Corona, dann Turbo: Kopfweh, Atemprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46961
frau, 46, 2 x gespritzt, pfizer;

corona im februar, nicht heftig, dann plötzlich verschlechteter zustand: starke kopfschmerzen, geht zum arzt, blut kommt nicht; aber es sei alles gut...
dann atemprobleme beim laufen
mit hund. nun ist es wieder besser
sie weiss von mir von den nebenwirkungen und macht nun den zusammenhang und will keine 3. mehr




SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona in Norwegen 19.6.2022: Mann geimpft: hat Corona - Husten bleibt mit Lungenentzündung+Herzprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 16:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46948
Eine neue Meldung:
Gestern traf ich Nachbarin. Mann arbeitet in Norwegen. Beide geimpft und Befürworter Im Gespräch wie geht es etc....erfuhr ich,dass ihr Mann an Pfingsten an Corona erkrankte. Wieder genesen husten blieb. Im Spital behielten sie ihn dann grad. Starke Lungenentzündung ohne Fieber. Auch Herz Probleme... jetzt wieder besser. Arbeitet wieder aber noch nicht fit. Sieht nach Langcovid  aus. Mehr weiss ich nicht. Hab auch nichts gesagt,da dies nicht einsehen. Nur gute Besserung  gewünscht. Sind nette Nachbarn


Taiwan geht auch k.o. mit Corona 19.6.2022: Viel SCHLANGENGIFTimpfungen - viele Coronafälle+volle Spitäler+Tote:
Heavily Vaccinated Taiwan Experiences Record COVID-19 Infections, Hospitalizations & Deaths
https://www.trialsitenews.com/a/heavily-vaccinated-taiwan-experiences-record-covid-19-infections-hospitalizations-deaths-f8dd53eb
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46941
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 16:48]




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

CH

SCHLANGENGIFTimpfmord 19.6.2022: Frau (66) geimpft: Krebs, Chemo, Rollstuhl, Rückenschmerzen, alle 30 Minuten Morphium - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46883
Eine neue Meldung:
Ein älterer Mann den ich seit Jahren kenne und seine Frau 66 haben sich ca vor 1 Jahr geimpft. Sie erkrankte kurz danach an Krebs und war mehrheitlich nur noch im Spital.Es folgte Chemo = zusätzliches Gift! Die Frau ist nun Anfangs Juni mit schlimmen Schmerzen verstorben.Gemäss ihrem Mann war der ganze Rücken offen,höllische Schmerzen, im Rollstuhl und täglich alle 30 Min Morphium. Der Mann ist einigermassen in gutem Zustand aber hat so Flecken an den Beinen..
Schlimm. Sehe es selber wie die Menschen zerstört werden und es macht wütend.

Psychische Veränderung 19.6.2022: Geimpfte Menschen sind wie Roboter ferngesteuert
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46883 (Fortsetzung)
Auch sehe ich eine sehr beängstigende Wandlung: Kalte Menschen wie fremdgesteuert und wie Roboter.Kein lachen keine Herzlichkeit nichts.Die lachenden und herzlichen Menschen sind rar! Mein Hund geht gerne zu den Leuten.Heute ca 4 Frauen und 1 Mann,alle wie Roboter und total abwesend ohne Mimik weitergelaufen. Die Menschen sind gesteuert.Schon seit Monaten fällt mir das auf.Ich bin sehr feinfühlig,sehe mehr als manche Menschen. Sehe Menschen die keine Seele mehr haben.Es gibt in der Bibel ( Bin sonst kein Bibel Fan) aber es gibt den Beschrieb: Das Malzeichen des Tieres: 666. Nimmst Du die Impfung an: Gehört Deine Seele dem Teufel.
Als ich das las ging es mir eiskalt den Rücken runter.Inzwischen bin ich angehärtet,aber ich sehe spüre dass es stimmt.Grausam.



SCHLANGENGIFTimpfmord 19.6.2022: Mann (68) 3x geimpft: Krebs - Chemo - Krebs ist weg - 10 Tage später stirbt er im Schlaf
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46899
Eine neue Meldung:
Mein ehemaliger Arbeitskollege, 68J, 3x geimpft (Stoff unbekannt), wurde letztes Jahr mit Speiseröhrenkrebs diagnostiziert. Hat eine erfolgreiche Chemo-Behandlung gemacht und hat letzten Monat vom Arzt gesagt bekommen, dass alles bestens sei, er den Krebs besiegt habe und gesund ist. 10 Tage später hat man ihn, für alle sehr unerwartet, tot in seinem Bett gefunden.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Davos (CH) 19.6.2022: "Passanten entdecken toten Mann im Zentrum von Davos"
https://www.20min.ch/story/passanten-entdecken-toten-mann-im-zentrum-von-davos-793996262790
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46906
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 11:24]

Am frühen Samstagvormittag ist auf der Talstrasse in Davos ein Mann tot am Strassenrand liegend aufgefunden worden. Die Behörden suchen Zeugen.
Am Samstag in der Früh ging bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein. Passanten hatten beim Seehof-Seeli in Davos Dorf einen Mann regungslos am Boden entdeckt. Die ausgerückten Einsatzkräfte fanden am Fahrbahnrand das Opfer kurz vor der Einmündung der Talstrasse in die Bahnhofstrasse. Die aufgebotene Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
In der Nähe des Fundortes stiess die Polizeipatrouille auf sein stark beschädigtes Motorrad. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen ist von einem Verkehrsunfall auszugehen.
Die Staatsanwaltschaft Graubünden sucht zusammen mit der Kantonspolizei Graubünden Personen, welche Angaben zum Ereignis machen können. Meldungen bitte an den Polizeistützpunkt Davos, Telefon 081 257 63 50. 


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Basel 19.6.2022: Mann (ca.40) fährt Velo: Tod am Lenker
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 11:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46912
Eine neue Meldung:
Mein Familie Mitglied erzählte mir: ein Mann circa 40 J, in basel, ist umgefallen um 12:00 gestern Mitternacht von Velo am Boden. Ein paar Leute sind gekommen ihm zu helfen aber er lag da ohne Bewegung. Diese plötzlich umkippen ist so oft in diesem Jahr… unglaublich…



SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 19.6.2022: Mann (74) 3x geimpft: Bauchspeicheldrüsenkrebs, in 3 Monaten tot - Frau (54ca.) wahrsch. geimpft: Speiseröhrenkrebs mit Metastasen in Leber+Niere, in 4 Wochen tot
Siena, [19.06.2022 16:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46935
[In reply to Siena]
Eine neue Meldung:

Zu 11.39 Nein das ist leider kein Zufall ich kenne/ kannte 7 Leute mit Krebs.
1. m.3 Wochen nach Booster Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert zack 3 Monate später gestorben.74j.
2. w. Speiseröhrenkrebs  mit Metastasen in Leber und Niere 4 Wochen später verstorben.1968
Die Anderen leben noch, aber sind ständig mit Chemo und Bestrahlung unterwegs.Ich bin überzeugt, dass es mit der Impfung zu tun hat, denn soviel Leute seit Aug.2021 mit Krebs kann nicht sein.



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord im 4R 19.6.2022: Hegeholz 3x BionTech geimpft: stirbt im Krankenhaus an Lungenembolie OHNE Familienbesuch - weil Frau + Tochter gesund + UNgeimpft sind:
Paralympics Star Hegeholz (62 J.) hat sich mit BioNTech „boostern“ lassen - er stirbt im Krankenhaus einsam an seiner Impfnebenwirkung
https://corona-blog.net/2022/06/18/paralympics-star-hegeholz-62-j-hat-sich-mit-biontech-boostern-lassen-er-stirbt-im-krankenhaus-einsam-an-seiner-impfnebenwirkung/

Inzwischen ist es schwarz auf weiß dokumentiert und ist nicht mehr damit zu rechtfertigen, dass man dies zum Gesundheitsschutz durchsetzen musste. Wovon sprechen wir? Ein 62 Jahre alter Mann stirbt aufgrund einer Lungenembolie im Krankenhaus, zurück zu führen auf einen Impfschaden und die Ehefrau als auch die Tochter dürfen ihn nicht im Krankenhaus besuchen, weil die ungeimpft sind. 15 Minuten vor dem Tod des Mannes lässt man diese dann gnädigerweise zu dem im Sterben Liegenden. Schon seit vielen Monaten haben Mediziner den falschen Weg eingeschlagen und verhalten sich sprichwörtlich wie Götter in weiß.


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit 19.6.2022: Die Todeswelle kommt bei über 80% Geimpften - Australien - Taiwan etc.:
Todeswelle in Ländern, in denen über 80 % geimpft sind. Covid-Impfstoffe, umgekehrte Wirkungen ‼️
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 20:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46980
[Forwarded from Freie Bremer]

Offizielle Statistiken aus der ganzen Welt sollen zeigen, dass die Pandemie nur in Ländern ausgebrochen ist, in denen zu wenig oder gar nicht geimpft wurde. Allerdings droht nun in den Ländern, in denen mehr als 80 % der Bevölkerung geimpft sind, mitten in der heißen Jahreszeit eine Welle von Infektionen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen, zu denen sich die Behörden derzeit nicht äußern möchten. Aber die Situation ist dramatisch, und das Ende der Impfaufrufe, auch von Seiten der WHO, ist ein wichtiges Signal.
Die Beendigung des Narrativs, dass die gesamte Weltbevölkerung geimpft werden muss, ist höchst fragwürdig. Selbst die WHO, die sich sehr lautstark und aggressiv für die Impfung einsetzt, hat das Thema von der Tagesordnung genommen und konzentriert sich jetzt auf die Pocken, oder umgekehrt.
Es ist nicht hinnehmbar, dass zumindest in der wissenschaftlichen Welt keine Debatte über die Reaktivierung der Pandemie gerade in Ländern mit einem hohen Prozentsatz an geimpften Menschen geführt wird.

Dramatische Situation in Taiwan
Bis zum Beginn der Impfung ging es Taiwan gut, mit einer kurzen Periode, Mai-Juni 2021, in der durchschnittlich 19 Todesfälle pro Tag zu verzeichnen waren, danach verschwanden auch diese. Nachdem die Bevölkerung nahezu massenhaft geimpft worden war, änderten sich die Dinge. Am 7. Juni 2022 waren in Taiwan 89 % der Bevölkerung mit einer Dosis, 81 % mit zwei Dosen und 67 % mit drei Dosen geimpft. Das Ergebnis? Zwischen dem 26. Mai 2022 und dem 8. Juni meldete der Staat nicht weniger als 1.062.561 Fälle und 1.819 Todesfälle.

Australien
Australien, das Land, das am härtesten gegen die Bevölkerung vorgegangen ist, um sie zum Impfen zu bewegen, sieht sich nun mit einem bizarren Anstieg der Fälle konfrontiert. Zwischen dem 26. Mai und dem 8. Juni lag die Gesamtzahl der Fälle bei 424.339 und die der Todesfälle bei 584. Am 8. Juni wurden 32.433 Fälle und 2.753 Krankenhausaufenthalte gemeldet. Die Zahl der Todesfälle lag im Durchschnitt bei 50 pro Tag und damit unter dem Spitzenwert von August-September 2021 mit nur 15 Todesfällen pro Tag. In Australien fiel der Anstieg der Impfraten genau mit dem Anstieg von Infektionen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen zusammen. Netz (https://telegra.ph/Todeswelle-in-Bars-in-denen-%C3%BCber-80--geimpft-sind-Covid-Impfstoffe-umgekehrte-Wirkungen-06-18) 16.6.22


4R


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R 19.6.2022:
Roman Bunka am 12. Juni 2022 verstorben | RockTimes
https://www.rocktimes.info/roman-bunka-am-12-juni-2022-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1630
Wie wir soeben erfahren haben, ist der Komponist, Gitarrist und Oud-Spieler Roman Bun


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R 19.6.2022:
Danny (40) war bis zu seinem Tod ein lebensfroher Punker - nach seiner 3. Impfung verstirbt er
https://corona-blog.net/2022/04/13/danny-40-war-bis-zu-seinem-tod-ein-lebensfroher-punker-nach-seiner-3-impfung-verstirbt-er/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1638
Ein junger Mann wird trotz Vorerkrankungen drei Mal geimpft. Gerade weil er zur Risikogruppe zählt




Ö


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Österreich 19.6.2022:
Tiefe Trauer um beliebten Pädagogen
https://www.meinbezirk.at/murtal/c-lokales/tiefe-trauer-um-beliebten-paedagogen_a5416495

Der Abteilungsleiter für Maschinenbau an der HTL Zeltweg, Roland Balog, ist am Donnerstag völlig überraschend verstorben. MURTAL.


F

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Gray (Frankreich) 19.6.2022:
Gray, Haute Saône: Auch bei der französischen Meisterschaft im Angeln stirbt ein Teilnehmer nach plötzlichem Herzstillstand. Meldung vom 18.6.22.

Haute-Saône Un homme meurt d'un arrêt cardiaque aux championnats de France de pêche à Gray
https://www.estrepublicain.fr/faits-divers-justice/2022/06/18/deces-par-arret-cardiaque-aux-championnats-de-france-de-peche
https://t.me/corona_impftod/32240



It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord bei Venedig (Italien) 19.6.2022:
Impfpflichtiger 60-jähriger beim Fischen in der Lagune von Venedig nach einem "plötzlichen medizinischen Notfall" verstorben. Meldung vom 18.6.22.

Pescatore stroncato da un malore: Giorgio Pau trovato in acqua vicino a Torcello
https://www.ilgazzettino.it/nordest/venezia/malore_pesca_morto_giorgio_pau_pescatore-6761410.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1627
FAVARO - Era uscito per pescare in laguna. Le vongole, in particolare, erano la sua passione. Giorgio Pau, 60enne di Favaro,


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Messina (Italien) 19.6.2022:
Messina: Leiche eines 47-jährigen liegt mitten auf der Straße. Früher hätte man in Sizilien bei so etwas sofort an die allgegenwärtige Mafia gedacht. Heute weiß der Polizist, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen weiteren plötzlichen medizinischen Notfall handelt. So auch in diesem tragischen Fall. Ob es Polizisten gibt, die sich zur Erhärtung dieses Verdachts das gelbe Buch ansehen?

Messina, 47enne ritrovato senza vita in pieno centro. Un malore improvviso
https://messina.gazzettadelsud.it/foto/cronaca/2022/06/18/messina-ritrovato-uomo-senza-vita-e-privo-di-documenti-in-mezzo-alla-strada-81205b2f-b7f1-4407-a46f-0dd0884e2608/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1629
L'uomo, originario della provincia, ha accusato un malore


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Albano (Italien) 19.6.2022:
Malore a 53 anni: addio al patron dell’agriturismo di Albano - Grandeinganno
https://grandeinganno.it/2022/06/19/malore-a-53-anni-addio-al-patron-dellagriturismo-di-albano/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1633

Amedeo Brambilla, impfpflichtiger Inhaber des Agriturismo-Unternehmens Sant'Alessandro in Albano, mit 53 Jahren tot in der Wohnung aufgefunden worden, Opfer eines "plötzlichen medizinischen Notfalls". Er hinterlässt eine 11-jährige Tochter. Meldung vom 19.6.22.

⚠️ Da sich die plötzlichen Todesfälle in seiner Altersklasse seit Beginn der Massen-Injektionskampagnen in Italien verfünffacht haben und der dringende Verdacht besteht, dass die "not"-zugelassenen Pharmaka für dieses Desaster verantwortlich sind, besteht der dringende Verdacht, dass Amedeo Brambillas Tod mit 80%iger Wahrscheinlichkeit durch seine sogenannte Impfungen verursacht wurde.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Pesaro (Italien) 19.6.2022:
Pierluca Giavoli, impfpflichtiger Landwirt aus Pesaro, mit 55 Jahren tot neben seinem Rasenmäher aufgefunden worden, Opfer eines "plötzlichen medizinischen Notfalls". Meldung vom 19.6.22.
Pesaro, malore mentre taglia l’erba: muore agricoltore  - Cronaca - ilrestodelcarlino.it
https://www.ilrestodelcarlino.it/pesaro/cronaca/agricoltore-morto-1.7798219
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1634
E' successo a Valzangona, Pierluca Giavoli aveva 55 anni


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Viareggio (Italien) 19.6.2022:
Carlo Pacini (56), impfpflichtiger Sänger und Gittarist aus Viareggio, an einer Krankheit gestorben, die erst vor zwei Monaten diagnostiziert wurde. Meldung vom 18.6.22.
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1636
⚠️ In einem Post hatte er von seinen eher widerwillig vorgenommenen "Impfungen" berichtet, auch davon, dass er symptomlos positiv getestet wurde und 21 sinnlose Tage in Quarantäne verbringen musste.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in San Benedetto sul Tronto (Italien) 19.6.2022: Mann (78) stirbt im Hotel auf dem Weg zum Speisesaal:
San Benedetto sul Tronto: Impfpflichtiger einheimischer Tourist bricht auf dem Weg in den Speisesaal im Hotel Sayonara tot zusammen. Meldung vom 19.6.22.
(orig. italiano: Turista di Reggio Emilia morto stroncato da un malore in hotel a San Benedetto - Cronaca)
il Resto del Carlino (https://www.ilrestodelcarlino.it/ascoli/cronaca/turista-morto-san-benedetto-1.7800646)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1641
Aveva 78 anni. Era in vacanza con la moglie, la figlia e i nipoti


Afrika: Tunesien


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Algerien 19.6.2022: Ex-Minister Sid Ahmed Ferroukhi: Herzstillstand - mit 55 weg:
Der ehemalige Fischerei-Minister von Algerien, Sid Ahmed Ferroukhi, ist mit nur 55 Jahren nach einem plötzlichen Herzstillstand überraschend verstorben. Meldung vom 18.6.22
https://www.djazairess.com/fr/lexpression/357649
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1642


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 19.6.2022: Ringrichter beim Wrestling Dave Hebner ist mit 73 weg:
WWE-Ringrichter Dave Hebner ist tot: Hogan-Skandal machte ihn berühmt
https://www.power-wrestling.de/2022/06/18/wwe-kult-ringrichter-dave-hebner-gestorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1631
Er war ein WWE-Kult-Ringrichter der Achtziger! Dave Heber, Earls Zwillingsbruder, ist tot. Er wirkte an einem Mega-Skandal um Hul

Die Wrestling-Welt nimmt Abschied von Kult-Ringrichter Dave Hebner. Er war Jahrzehnte mit dem Profi-Catchen verbunden – und stand 1988 im Mittelpunkt einer der kuriosesten WWE-Inszenierungen aller Zeiten. Ein Nachruf.

Einer der markantesten Ringrichter der WWE-Geschichte ist tot.

Dave Hebner, Zwillingsbruder von Earl, starb am Freitagmittag in seinem Zuhause in Mechanicsville, Virginia. Darüber informierte sein Neffe Brian Hebner (Earls Sohn, der ebenfalls als Ringrichter aktiv ist) auf Twitter. Dave wurde 73 Jahre alt.



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Pistoia (Italien) 19.6.2022: Radrennen fordert einen Toten: Herzversagen - mit 47 weg:
Das Radrennen im toskanischen Pistoia "Gran Fondo Edita Pucinskaite" am heutigen 19.6.22 ist von einem tragischen Todesfall erschüttert worden. Ein 47-jähriger Teilnehmer brach mit Herzversagen zusammen und konnte nicht mehr reanimiert werden. Vergeblicher Helikoptereinsatz.

http://www.valdinievoleoggi.it/a100895-malore-durante-la-gara-ciclistica-in-montagna-47enne-muore-nel-tratto-in-salita.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1640


Spitaldesaster / Spitalnotstand

SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis 4R 19.6.2022: Immer mehr Nesselsucht (Urtikaria) mit Jucken oder Hautbrennen, manchmal chronisch möglich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 19:23]
https://reitschuster.de/post/impfnebenwirkung-nesselsucht-fuer-das-paul-ehrlich-institut-kein-thema/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46976
[Forwarded from KOPP Report]
Immer häufiger berichten Hautärzte von Patienten, die nach Biontech-, Moderna-, aber auch Astrazeneca-Injektionen über Nesselsucht klagen. Nicht nur einige Mediziner sehen einen klaren Zusammenhang zur Corona-Impfung. Auch diverse Studien deuten auf einen Kausalzusammenhang hin.

Hinter der auch als Urtikaria bezeichneten Krankheit verbergen sich bis zu handtellergroße Hautrötungen. »Manche von ihnen jucken ganz fürchterlich« schreibt der Urtikaria-Verband, »andere brennen wie Feuer«. Während eine akute Nesselsucht meistens nur wenige Tage dauert, kann sich eine chronische Form schlimmstenfalls über Jahre hinziehen.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Spitaldesaster St. Gallen 19.6.2022: Schlaganfälle, Hirnschlag, Organhandel, viele Helikopter, Frau stirbt im Spital an Herzversagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 22:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46987
Eine neue Meldung:
Guten Abend, heute haben wir über das Kant.Spital St.Gallen erfahren, wie ab Herbst 2021 unzählige Schlaganfälle/ Hirnschläge von sehr jungen Menschen in der Impferei reinkamen und viele Organe via spez.Heli das Spital regelmässig  verliesen! Manchmal sei die Parkmöglichkeit für Helis so knapp geworden, dass beim  Kinderspital gewartet worden sei...
Auch soll eine zw.20- 30 jährige junge Frau mit Schmerzen im  Arm (!) ins Spital gekommen sein, die als sie dran gekommen wäre, an Herzversagen tot im Stuhl gesessen habe.



Kriminelle Regierungen

Kriminelle Regierung Scholz-Lauterbach+Pharma 19.6.2022: Impfopfer Felicia Binger: Die Regierung+Pharma betreuen die Leute mit Impfschaden nicht!
SCHAUSPIELERIN FELICIA BINGER MIT GRANDIOSEM STATEMENT!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 13:19]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46922
[Forwarded from Fakten Frieden Freiheit (Sebbe)]

„Ich bin keine Impfgegnerin“
BITTE TEILT DAS!
Ein tolles Statement der jungen Schauspieerin Felicia Binger, die man ggf von Comedy Central oder diversen Werbespot kennt.
Quelle: https://www.instagram.com/tv/CcEA-o6AvCP/
DENKT DRAN - DENKT SELBST
👉🏼@FaktenFriedenFreiheit


"USA"

Kriminelle CDC "USA" 19.6.2022: "Coronaimpfung" gegen Babys+Toddlers bis 5 Jahre: Die kriminelle Jüdin Walewsky lässt die "USA" ausrotten - Auftrag von Rothschild ist ausgeführt:
JUST IN - CDC director Dr. Rochelle Walensky signed off on Pfizer, Moderna mRNA shots for children as young as 6 months
First injections are expected next week in the US.
https://www.disclose.tv/id/1538241642997633024/
https://t.me/oliverjanich/99411



Kriminelle Regierung in Kanada 19.6.2022: Impfmonster Trudeau besticht alle Chefs mit 10.000en von Dollars, damit die Chefs Impfstoffpropaganda machen: 
Kanadischer Pastor sagt, dass Gesundheitsbeamte der Kirche 50.000 Dollar angeboten haben, um Impfstoffe voranzutreiben
https://t.me/achtungachtungschweiz/28922

„Wir haben eine christliche Schule in unserer Kirche, und ich habe das von der Gesundheitsbehörde bekommen, und es ist eine ziemlich erstaunliche Sache. Ich werfe meine Post nicht mehr weg, weil wir gebeten wurden, das Vertrauen in Impfstoffe als Kirche mit einer gemeinnützigen Organisation zu unterstützen, und die Regierung uns 50.000 Dollar dafür geben wollte.“
„Es waren nur 50.000 Dollar. Sie könnten tatsächlich weitere 100.000 US-Dollar für die Förderung von Impfstoffen (Vertrauen) von einer gemeinnützigen Organisation erhalten.“
„Also, die Regierung hat sich tatsächlich mit gemeinnützigen Organisationen zusammengetan.“
„helfen, Impfängste in der Schule abzubauen.“
„Und sie wollen, dass wir das Vertrauen in die Schulen bringen, es ist gerade auf dem Rückzug. Kindern wird es nicht mehr so   viel wie früher angeboten“,
Er nannte das Ganze dann „Propaganda“.



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)


Widerstand Mahnwache in Langnau im Emmenthal 19.6.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:25]
https://t.me/MahnwacheLangnau
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46893

Wer die Region Langnau unterstützen möchte, darf das sehr gerne tun. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr dem Kanal „Mahnwache Langnau“ gerne beitreten oder den Link verbreiten. Das regionale Vernetzen ist von eminenter Wichtigkeit. Also teilen und oder beitreten wenn ihr mögt. VIELEN DANK 🙏🕯♥️🙏


Widerstand Schweiz 19.6.2022: Die Wahrheitswisser hatten Recht - und die kriminellen Antifa-Medien von der Synagoge Leimenstrasse 24 in Basel (Eymann) sind die Kriminellen mit Irreführung+Rufmorden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 20:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46979
[Forwarded from EMA Daten Analyse Programmieren]
👆👆 Hörenswert 👆👆
Langsam kommt ein Bruchteil der Opfer ans Licht. Es sind viel viel mehr.
Das schlimmste ist, dass uns die Daten bereits vor mehr als einem Jahr viele Nebenwirkungen schon gezeigt haben, aber alles nur als Verschwörung... abgetan wurde und die Politik, Medien & Co weiterhin Druck auf die Menschen ausgeübt haben sich impfen zu lassen.



Widerstand Schweiz 19.6.2022: Gegenwehr gegen Corona mit Vitamin D3 - dann kann man sich nicht anstecken
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 19:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46975
Eine neue Meldung:
Ich würde behaupten das wenn der D 3 Spiegel hoch ist, man kein corona bekommen kann, mein D 3 Spiegel ist bei 181 ng und ich habe Blutgruppe 0 negative, bin bei einem corona getesteten in einem Raum gesessen habe aus seiner Tasse getrunken wir haben uns eine Zigarette geteilt, ich habe kein corona bekommen 🤷‍♀️habe es versucht, der jenigen der corona hatte und es ging ihm nicht gut, sagte zu mir, wie kann das sein, das ich verschont geblieben bin, wie gesagt mein D3 Spiegel liegt bei 181 ng




Widerstand Frankfurt am Main 19.6.2022: Demo am 25.6.2022 14 Uhr Grüneburgpark
https://t.me/corona_impftod/32227
Widerstand
                    Frankfurt am Main 19.6.2022: Demo am 25.6.2022 14
                    Uhr Grüneburgpark
Widerstand Frankfurt am Main 19.6.2022: Demo am 25.6.2022 14 Uhr Grüneburgpark



Widerstand GB 19.6.2022: Krankenschwester spricht von Impf-Schlachtfeld:
VACCINE CARNAGE IN THE ER - A NURSE SPEAKS OUT

Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46891
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:23]
[Forwarded from mRNA Death Toll (mikhail orlov)]

Widerstand "USA" 19.6.2022:
                    Krankenschwester spricht von Impf-Schlachtfeld:
                    VACCINE CARNAGE IN THE ER - A NURSE SPEAKS OUT
Widerstand "USA" 19.6.2022: Krankenschwester spricht von Impf-Schlachtfeld: VACCINE CARNAGE IN THE ER - A NURSE SPEAKS OUT [20]

Video: GB 19.6.2022: Krankenschwester meint zu "Coronaimpfung": Schlachthaus - "Corona vaccine"=carnage (34'9'')

Video: GB 19.6.2022: Krankenschwester meint zu "Coronaimpfung": Schlachthaus - "Corona vaccine"=carnage (34'9'')
https://www.bitchute.com/video/lW6Ub3Cs1405/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 19.6.2022


Widerstand mit Klage (Justiz)

Widerstand mit Klage in Spanien 19.6.2022: Kriminelle Pharma ist angeklagt wegen Graphenoxid in Impfungen
Siena, [19.06.2022 16:37]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46937
[Forwarded from Q Anon WWG1WGA - Z]

Die nächste sogenannte Verschwörungstheorie, die sich bewahrheitet: In Spanien laufen mehrere umfangreiche Strafverfahren gegen Impfstoffhersteller. Ermittler konnten dort inzwischen zweifelsfrei nachweisen, dass Corona-Impfstoffe Graphenoxide enthalten.












Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)



Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Krankenkasse registriert viele Herzerkrankungen - wird alles verheimlicht [für den Aktienkurs] - die meisten Mitarbeiter sind UNgeimpft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 09:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47001
Eine neue Meldung:
Vor kurzer Zeit eine ehemalige Freundin getroffen die bei einer Schweizer Krankenkasse im oberen Bereich arbeitet. Sie hat mir mitgeteilt, dass die intern geführten Statistiken besorgniserregend seien. Nach den Impfungen sind die Zahlen der Herzerkrankungen etc. in die Höhe geschnellt. Diese Zahlen dürften jedoch nicht nach aussen. Es sei alarmierend aber alles wird unter der Decke gehalten. Zudem seien die meisten Mitarbeiter nur auf dem Papier geimpft, man habe seine Beziehungen und nun werde sich eh niemand mehr impfen lassen.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Spitaldesaster St. Gallen 19.6.2022: Schlaganfälle, Hirnschlag, Organhandel, viele Helikopter, Frau stirbt im Spital an Herzversagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 22:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46987
Eine neue Meldung:
Guten Abend, heute haben wir über das Kant.Spital St.Gallen erfahren, wie ab Herbst 2021 unzählige Schlaganfälle/ Hirnschläge von sehr jungen Menschen in der Impferei reinkamen und viele Organe via spez.Heli das Spital regelmässig  verliesen! Manchmal sei die Parkmöglichkeit für Helis so knapp geworden, dass beim  Kinderspital gewartet worden sei...
Auch soll eine zw.20- 30 jährige junge Frau mit Schmerzen im  Arm (!) ins Spital gekommen sein, die als sie dran gekommen wäre, an Herzversagen tot im Stuhl gesessen habe.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel-Stadt 20.6.2022: Mann (50, fit) 3x Moderna geimpft: Herzrasen, Herzdruck, Impfarm ohne Gefühl (Nervenschaden)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 08:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46998
Eine neue Meldung:
Freund 50J, 💉💉💉 moderna.  Hat seit dritte stich herzrasen, herzdruck und ein Arm kann er kaum spüren..  er war top fit früher und nie Herz Problemen.  Hat 2 mal covid gehabt auch

Verdacht SCHLANGENGIFTschaden Basel-Stadt 20.6.2022: Mann (30-60?) 2x Moderna geimpft: blass wie ein Leintuch, Schmerzen überall
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46998 (Fortsetzung)
Unsere Kellner heute Abend in restaurant war sehr bleich. Ich Hatte den eindruck er ist in starke schmerzen. Fragte ich ihm ob mein Eindruck richtig ist. Ich wusste dass er moderna hatte weil ich es Gerüchen habe.  Er sagt: überall schmerzen habe ich. 💉💉 moderna.  Habe für ihm gebetet.
Er hatte keinen Zeit mehr Info mich zu geben…

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel-Stadt 20.6.2022: Gürtelrose am Impfarm
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46998 (Fortsetzung)
Ein person neben uns in Restaurant dessen Arm war voll Gürtelrose. So schrecklich hat es ausgesehen. 

Shedding am Handy in Basel-Stadt 20.6.2022: MAC-Adressen im Restaurant und auf dem Friedhof
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46998 (Fortsetzung)
Ich habe heute in Restaurant und Friedhof probiert mit Mac Adressen. Ich habe iPhone. Es sind viele lange Nummern gekommen besonders ins Restaurant und es war da voll Leute…
Basel-Stadt


Tour de Suisse 20.6.2022: Alle Fahrer sollen 3x geimpft sein
Siena, [20.06.2022 12:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47016
[Forwarded from Malayka- Anouk]
Hallo Siena
Ich ha inere Zeitung en Satz gläse wo ein fahrer zitiert worde esch. Es sind all fahrer 3x gimpft.

Siena, [20.06.2022 12:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47017
[Forwarded from Malayka- Anouk]
Rad: So verrückt war die Corona-Etappe – der Krimi von der Tour de Suisse
https://www.blick.ch/sport/rad/tour-de-suisse/nur-noch-87-von-153-rad-profis-im-rennen-der-corona-krimi-an-der-tour-de-suisse-id17587736.html


SCHLANGENGIFTimpfschaden mit Studie in IL 20.6.2022: Fruchtbarkeit von Männern geht mit Pfizer-Impfung zurück:
Studie aus Israel: Impfung macht weniger fruchtbar
https://tkp.at/2022/06/20/studie-aus-israel-impfung-macht-weniger-fruchtbar/
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:10]
[Forwarded from News von TKP]


Hier geht es zur Studie aus Israel

Die mRNA-Behandlung kann die Spermienqualität signifikant und monatelang schwächen. Die Spritze ist schlecht für das Sperma.

Jetzt gibt es eine neue Studie und am Ende dürften doch die Kritiker wieder Recht behalten. Sie ist peer-reviewed, erschien am Freitag und kommt aus dem „Pfizer-Labor“ Israel. Das Ergebnis: Die mRNA-Covid-Impfung kann die Spermienkonzentration des Mannes für bis zu fünf Monate signifikant verringern. Das ergab die Auswertung von 220 Proben von 37 Männern.

Die Ergebnisse etwas detaillierter: 75 bis 120 Tage nach der Impfung hatte sich die Spermienkonzentration im männlichen Samen um 1,54 Prozent reduziert. Eine solche Abnahme würde die „Gesamtzahl der beweglichen Spermien um 22,1 Prozent“ im Vergleich zu vor der Impfung bedeuten.

Langfristig weniger fruchtbar?

Die Beruhigung folgt umgehend: Nach knapp einem halben Jahr zeige die Auswertung jedoch eine „allgemeine Erholung. Spermavolumen und Spermienbeweglichkeit waren nicht beeinträchtigt.“ Was die Studie nicht berechnet? Die Booster! Denn bekanntlich lässt man sich heutzutage häufig nach etwa sechs Monaten, also gerade als sich das Sperma wieder erholt hat, erneut mit dem mRNA-Stoff behandeln. Welche Auswirkungen das auf das männliche Sperma hat, wurde nicht untersucht. Trotzdem wird in der Conclusio festgehalten: „Die Langzeitprognose ist weiterhin gut.“

Bei genauerer Betrachtung der Studie ist diese „Erholung“ aber auch gar nicht so sicher.

Tabelle der Studie aus Israel:
                    Pfizer-"Coronaimpfung" reduziert die
                    Fruchtbarkeit [25] T3 ist 150 Tage nach der Impfung.
                    T0 ist vor der Impfung. T2 = 75 – 120 Tage; T1 =
                    15-45 Tage;
Tabelle der Studie aus Israel: Pfizer-"Coronaimpfung" reduziert die Fruchtbarkeit [25]

T3 ist 150 Tage nach der Impfung. T0 ist vor der Impfung. T2 = 75 – 120 Tage; T1 = 15-45 Tage;

In der Grafik ist zwar zu sehen, dass sich nach fünf Monaten die Spermaqualität zwar wieder bessert, doch sie liegt immer noch signifikant unter jener von vor der Impfung. Für die Studie aus Miami vom Winter 2020 eigentlich das Ende. Die These, dass die Impfung das Sperma nicht angreife, steht jedenfalls schwer in Bedrängnis. Der Mainstream dürfte wieder einmal zu voreilig gewesen sein.  Und dass, obwohl Studien wie jene aus Israel gerade keinen leichten Stand haben.

Ein anonymer Wissenschaftler schließt aus der Studie unter anderem:

  • Offensichtlich handelt es sich um eine bedeutende und unvorhergesehene Auswirkung, die nicht nur in den überstürzten Medikamentenversuchen übersehen wurde, sondern, wie uns von den Medikamentenherstellern versichert wurde, dass sie im Grunde unmöglich sei, und vehement bestritten haben.
  • Diese Wirkung scheint mindestens 6 Monate lang anzuhalten, und anhand dieser Daten wissen wir nicht, wann oder ob (oder in welchem Ausmaß) sie sich abschwächen wird.
  • Die Rolle der Booster ist hier nicht bekannt, aber es gibt allen Grund zu der Annahme, dass sie ähnliche Auswirkungen haben und diesen Effekt entweder verlängern oder möglicherweise verschlimmern. das scheint eine Studie zu sein, die sofort durchgeführt werden sollte.

Äußerst sarkastisch nimmt es Alex Berenson, der ebenfalls über die Studie berichtet: „Als Nächstes werden sie Ihnen erzählen, dass die Spritzen mit endlosen Wellen von Covid in jedem Industrieland in Verbindung gebracht werden. Aluhut-Zeug, Mann! Aber hey, nach fünf Monaten bekommst du deine Schwimmer zurück. Gerade noch rechtzeitig für die nächste Impfung…“

Empfehlungen sich bei Kinderwunsch impfen zu lassen, wie sie tatsächlich häufig gemacht wurden, haben jedenfalls ein weiteres fundiertes Gegenargument.


Zum selben Thema:

SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 20.6.2022: BESTÄTIGT: COVID-Impfstoff von Pfizer verringert tatsächlich die männliche Fruchtbarkeit
https://uncutnews.ch/bestaetigt-covid-impfstoff-von-pfizer-verringert-tatsaechlich-die-maennliche-fruchtbarkeit/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46993
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 08:12]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]

Quelle: CONFIRMED: Pfizer’s COVID Vaccine Reduces Sperm Count in Men, Another Adverse Affect Of The Forced Vaccine Tyranny

Laut einer kürzlich veröffentlichten medizinischen Studie führten die Auswirkungen des von Pfizer hergestellten mRNA-Impfstoffs COVID BNT162b2 bei einer Gruppe von 37 Samenspendern in 220 entnommenen Proben zu einem Rückgang der Fruchtbarkeit bei Männern um mehr als 20 %.

Seit mehr als zwei Jahren versuchen Experten zu bestreiten, dass der von der FDA zugelassene Impfstoff von Pfizer die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen beeinträchtigen könnte.

In einem Bericht von NPR aus dem Jahr 2021 bezeichneten die Experten die Behauptungen als „Panikmache“, die darauf abzielt, Menschen von einer Impfung abzuhalten. In dem Artikel heißt es, dass solche falschen Behauptungen „gezielt darauf abzielen, das Vertrauen in Pfizer zu untergraben… trotz jahrzehntelanger Forschung“. Allerdings gibt es keine jahrzehntelange Forschung im Zusammenhang mit mRNA-COVID-Impfstoffen, eine falsche Behauptung des Mainstream-Medienorgans.

Seitdem haben mehrere Studien und Berichte gezeigt, dass die COVID-Impfstoffe direkte negative Auswirkungen auf die Menstruationszyklen von Frauen weltweit haben.

Einem Bericht von USA Today aus dem Jahr 2021 zufolge zeigte eine von der CDC unterstützte und im Journal of the American Medical Association veröffentlichte Studie, dass der Impfstoff keine direkten Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit hat. Die Studie untersuchte die Personen jedoch nur 70 Tage lang, also fast unmittelbar nach der Impfung, was zu nicht schlüssigen Daten über die langfristigen Auswirkungen des Impfstoffs führte.

Die jüngste Studie wurde aufgrund von Bedenken über „mögliche schädliche Auswirkungen des Impfstoffs auf die männliche Fruchtbarkeit“ in Auftrag gegeben.

In der jüngsten Studie, die diese Woche veröffentlicht wurde, wurden die Teilnehmer fünf Monate lang nach der Impfung gemäß den Empfehlungen der CDC untersucht. Jeder Teilnehmer gab mehrere Proben ab, die über die gesamte Studiendauer verteilt waren.

Die Ergebnisse zeigten einen drastischen Rückgang der männlichen Fruchtbarkeit, der in der gesamten Studiengruppe im Durchschnitt 22,1 % betrug.

Die Studie kommt zu folgendem Schluss: „Die systemische Immunantwort nach der BNT162b2-Impfung ist eine plausible Ursache für den vorübergehenden Rückgang der Spermakonzentration und des TMC.“

Kurz gesagt, der COVID-Impfstoff von Pfizer verringert tatsächlich die männliche Fruchtbarkeit.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Frau (39) gestorben, Frau (80) gestorben, Mann (57) hat Ohnmacht am Lenker, Mann (45) Magen-Darm-Probleme - Frau (79) immer müde+Hirnschaden: Gedächtnisschwund - Mann (39) 3x geimpft: Depressionen kommen wieder - Frau (29) Zyklusprobleme, Jugendliche (17) ebenfalls, Bub (3) leidet Shedding durch Eltern: immer krank mit Husten und Bindehautentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47027
Eine neue Meldung:
Noch nie waren in meinem direkten Umfeld so viele Menschen gleichzeitig krank oder das wir leider ungewöhnlich oft Nachrichten von Todesfällen erhalten.
Grade jetzt wieder (alle min.💉💉)
39, w, völlig überraschend verstorben
80, w, ganz unerwartet verstorben
57, m, beim Velo fahren (im Straßenverkehr!) Blackout, zusammengesackt, kann sich an nichts mehr erinnern, gemäss Arzt liegt’s am Stress, obwohl der Patient sagt er habe keinen Stress
45, m, heftige Magen- und Speiseröhrenentzündung, gemäss Arzt (ein anderer) liegt’s am Stress
79, w, seit 1/2 Jahr Dauermüde, sonst immer sehr viel Energie gehabt und hat Gleichaltrigen geholfen, kann sich zudem kaum noch etwas merken
39, m, seit Jahren keine Depression mehr, kaum 💉💉💉 massiver Rückfall
29, w, seit Monaten Probleme mit Zyklus
17, w, plötzlich Probleme mit Zyklus
3, m, ständig krank mit und ohne Husten, 2. Bindhautentzündung in 3 Monaten (Eltern 💉💉💉)

Betriebsdesaster Schweiz 20.6.2022: Geimpfte Angestellte vergessen viel+viele sind krank
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47027 (Fortsetzung)
Bei der Arbeit
Projektabläufe chaotisch weil wirklich unüblich viel vergessen wird und ständig Leute wegen Krankheit fehlen.

Geduld und Mitgefühl sind gefragt….
Ist manchmal ganz schön herausfordernd.

Allen viel Kraft, dass wir in unserer Mitte bleiben, uns ein Lächeln nach innen für uns selber und auch nach aussen bewahren und weiterhin standhaft sind.



Unfruchtbarkeit beseitigen mit Hormonpflanzen
von Michael Palomino, [20.06.2022 21:48]
In der Welt gibt es haufenweise Hormonpflanzen, die die Eierstöcke schliessen oder wieder öffnen. Die Naturvölker wissen das, Frauen nehmen eine Hormonpflanze ein, haben dann kein Problem mit Verhütung, und wenn sie ein Kind wollen, nehmen sie wieder ein pflanzliches Hormongemisch und die Eierstöcke geben wieder Eier ab.
In Peru ist das z.B. die Pflanze Piri Piri.
Es könnte sein, wenn die Impfung die Eierstöcke schliesst, solche natürlichen Hormongemische die Eierstöcke wieder zum Laufen bringen können. Mein Kontakt ist nach Pucallpa.
Gruss, Michael Palomino - www.med-etc.com

von Michael Palomino, [20.06.2022 21:49]
Auch für die Männer gibt es bei den Naturvölkern Hormonpflanzen.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Solothurn 20.5.2022: Frau (54) hat Magen-Darm-Koliken - Ärzte-Mafia weiss nicht, was sie hat
Siena, [20.06.2022 14:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47045
Eine neue Meldung:
Frau, 54 mit starken Magen/Darm-Kolliken ins Spital gebracht. Geht ihr mittlerweile wieder besser. Ärzte wissen nicht, was es ist.
Kt.SO


Blutgruppe 0 am 20.6.2022: Mann 3x geimpft mit Blutgruppe 0: Ohnmacht, Sturz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 16:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47055
Eine neue Meldung:
Ich kenne zwei Männer über 70 mit Blutgruppe 0, die sich mit Pfizer impfen liessen. Der erste nur zweimal, keine Nebenwirkungen bis jetzt. Der zweite ebenfalls keine Nebenwirkungen nach zwei Spritzen. Aber bei der dritten wurde er einen Tag später plötzlich ohnmächtig und verletzte sich zum Glück beim Sturz nicht. Er erholte sich gut davon und einen weiteren Booster wird er sich nicht mehr abholen.

Dies zur Frage ob die Blutgruppe 0 auch vor der Impfung schützt.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 20.6.2022: Frau mit starrem Gesicht, kann Hals nicht mehr bewegen+hinkt, verdacht Schlaganfall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 17:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47065
Eine neue Meldung:
Heute sah ich im Tram in Basel eine Frau mit starrem Gesichtsausdruck und halb offenem Mund, sie konnte den Hals nicht mehr bewegen, sie spazierte gstabig und hinkend. Ev. hatte sie einen Schlaganfall, ev. geimpft?


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Viele Nachbarn (sehr gesund) wurden im Jan./Feb.2022 3x geimpft: Mann (59): Lungenembolie - Frau (61): Atemnot - Frau (48): starke Rückenschmerzen - Frau (37): starke Depression - Frau (51): Ödeme in den Beinen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 22:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47079
Eine neue Meldung:
Neues aus unserer Nachbarschaft.
Die meisten sind geboostert seit Januar / Februar.
Lungenembolie 59 Jahre männlich.
Corona mit Spital Einweisung Atem Not , 61 weiblich.
Starke Rückenschmerzen muss in die Röhre Röntgen,48 weiblich.
Depression seit 3 Monaten arbeitsunfähig ,37 weiblich Mutter von 2 Kleinkinder .
 51 Jahre weiblich  leidet  seit der dritten  Impfung an Elefanten Beinen vorher normal schlanke Beine.
Die Ärzte haben Blut an ihren Händen.
Das ist erst der Anfang es wird immer heftiger.
Meine Nachbarn waren vor den Impfungen sehr gesunde und Agile Menschen.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Aargau (Schweiz) 20.6.2022: Frau (59) 2x geimpft im Kantonsspital Aarau wegen Erpressung von Arbeitgeber: Corona, immer krank+müde - 8.5.2022: Herzrasen 229 - dann Umzug - dann Netzhautablösung - Mafia-Arzt meint, die Netzhautablösung kommt vom Umzug
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 22:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47084
Eine neue Meldung:
W, 59 Jahre, Kt. AG: 2x💉im Oktober und November 2021 wegen Job und Freiheiten. Im Dezember Covid mittelschwer. Seither immer ein bisschen am Kränkeln und viel müde. Vorher eine sehr positive Frau voller Energie, einfach mit zu hohem Blutdruck, der medikamentös gut eingestellt war. Am 8. Mai Einlieferung ins Spital mit 229 Puls. Erste Diagnose: Loch im Herzen und Blut im Urin. Eine Woche stationär mit vielen Untersuchungen. Fazit: alle Organe tip top! Einzig der Blutdruck muss neu eingestellt werden. Danach Probleme mit einem Auge. Besuch beim Augenarzt: Netzhautablösung. Am gleichen Tag hospitalisiert und am Folgetag OP. Sie ist Ende Mai umgezogen. Arzt sagte, die Netzhautablösung sei vom Zügeln. Ich hoffe, dass alles gut kommt 🙏!

Nachtrag: Stoff weiss ich nicht. Vermutlich Pfizer, die „Impfung“ wurde am KSA verabreicht.


Ärzte-Mafia Schweiz 21.6.2022: muss man mit Handy aufnehmen, um diesen Schwachsinn zu zeigen!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47103
Eine neue Meldung:
Zu 22:14: "Netzhautablösung vom Zügeln"??? Ich hätte das Handy herausgenommen, auf Tonaufnahme gestellt und den Arzt gebeten, dies zu wiederholen. Danach hätte ich ihm gesagt: "Ja, ich kenne auch Veganer, die vom Fleischverzehr Netzhautablösung bekamen!" 🙈🤪



SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 20.6.2022: Impfung provoziert Unfruchtbarkeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 22:17]
Video auf Odysee: https://odysee.com/@WAM:0/exposedvaccinecausesinfertilitywam:a


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Mann 4x geimpft: psychische Veränderung: schimpft gegen gesunde UNgeimpfte, Sprachfehler (Lähmung?) - Frau 3x geimpft: psychische Veränderung: interessiert sich plötzlich für Waffen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47118
Eine neue Meldung:
Bekannter von mir hatte eine schlimme erfahrung gemacht mit seinem bruder als er die 4 spritze holte. Nach der impfung sei sein Bruder wie ein frender vorgekommen er habe ihn kaum wider erkannt und das schlimmste am ganze er wurde den ungeimpften gegenüber sehr agressiv und murmele nur noch vor sich hin wir müssen sie zur impfung zwingen oder auslöschen. Ist jetz in psychischer Behandlung. Hab bis jetz noch kein anderer fall von so was mit bekommen. Aber seit der dritten impfung bei meiner Frau intressiert sie sich sehr über die codes von den tresoren wo meine dienstwaffen gelagert sind und die munition wo in einem separaten tresor sind. Bis jetz wollte sie nichts damit zu tun haben und hatte sehr frosse problem das eine so grosse ausrüstung und vorallem solche waffen beinuns sind. Das macht mich nachdenklich was mit den geimpften passiert. Bitte um feedback wen noch wer totales komisches verhalten von geimpften feststellt vorallem sobald sie sich die cierte dosis geholt haben.


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R 20.6.2022: Mann (56) 3x geimpft: nach 3 Wochen Herzmuskelstörung+Leberschaden+ist grau+Turbo-Demenz - Frau (51) 3x geimpft: Übelkeit, Erbrechen, Fieber, immer müde, ohne Appetit, krank geschrieben - Mann mit J&J-Impfung: Rollstuhl - Frau (38) 3x geimpft: Brustkrebs+Darmkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 15:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47053
Eine neue Meldung:
Hallo ich bin nicht aus der Schweiz, aber aus Sachsen im Vogtland. Wir wohnen ländlich und hier ist die Hölle los. Mein Onkel 56... 3 mal geimpft Herzmuskelstörung herzmuskelstörung und eine angeschlagene Leber innerhalt 3 Wochen nach der Impfung. Er wirkt grau und runtergekommen. Arbeitskollegin 51.  1 woche nach Booster Übelkeit erbrechen Fieber dauermüde und appetitosigkeit.... Vorerst krank.

Bekannter nach Johnson Impfung im rollstull. Vorerkrankt...

Bekannte von unsrem Kegelverein 38  Jahre geboostert seid November letzten Jahres plötzlich Brustkrebs kurz drauf Darmkrebs 3 grades


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R-Kreuzfahrt 20.6.2022: Eine Kreuzfahrt ist nicht mehr lustig: Mann hat Herzinfarkt, wird vor Sardinien evakuiert

Vollständig geimpfter* deutscher Passagier mit Herzinfarkt wurde vom Hafenmeisteramt an Bord des unter maltesischer Flagge fahrenden Kreuzfahrtschiffes „Mein Schiff Herz“ vor der Küste Nordsardiniens evakuiert. Meldung vom 20.6.22.
(orig. italiano: Malore sulla nave da crociera, turista soccorso al largo della Sardegna)
https://www.unionesarda.it/news-sardegna/gallura/malore-sulla-nave-da-crociera-turista-soccorso-al-largo-della-sardegna-j6zy7jsq
https://t.me/corona_impftod/32287
https://t.me/corona_impftod/32287
* https://t.me/coronaimpftod/17986

L’uomo, un passeggero tedesco di 82 anni, si trovava a bordo della nave da crociera “Mein Schiff Herz”, battente bandiera maltese

Meinschiff (https://www.meinschiff.com/leinen-los/logbuch/covid-19-test)
Mein Schiff Entspannt & Sorgenfrei reisen | TUI Cruises
https://t.me/corona_impftod/32288


SCHLANGENGIFTimpfschaden "USA" 20.6.2022: Männer sind "vorübergehend" unfruchtbar:
Die primären mRNA-Injektionen von Pfizer beeinträchtigen "vorübergehend" die Samenkonzentration und die Gesamtzahl der Spermien bei Spendern.
https://t.me/oliverjanich/99509

Im Rahmen der Studie wurden die Auswirkungen zusätzlicher "Booster"-Injektionen nicht untersucht. Quelle: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/andr.13209


Der letzte Schrei der Pharma-Technik 20.6.2022: Defibrillator wird nun vorsorglich implantiert!
https://t.me/achtungachtungschweiz/28984

Nach der solidarischen Spritze Herzprobleme, Ohnmacht und einen implantierbaren Kardioverter-Defibrillator in der Brust! Vielleicht nochmal impfen, dann wird es sicher besser und man ist besser geschützt!

orig. Englisch:
Lucky 2B alive - @c_maz10
10/21 got my 2nd Pfizer shot, 15 hours later lost consciousness 3x, several cardiac arrests, received CPR numerous times & shocked 20+ times over 48 hours. ICU & on ventilator for 18 days, left with an ICD in my chest. #VaccineInjured, #VaccineDisability is real.


SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder

SCHLANEGNGIFTimpfung gegen Kinder in der Schweiz 20.6.2022: Bub geimpft: seit Sommer 2021 7x krank mit Fieber+Erbrechen

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 22:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47078
Eine neue Meldung:
Mein Gottebueb ist schon wieder krank. Fieber und erbrechen. Sicher seid der 💉 letzten Sommer schon 7x. Sein Immunsystem ist stark angegriffen 🙈

22.6.2022: Heilung mit Gegengift gegen Schlangengift
von Michael Palomino, 22.6.2022

Fieber und Erbrechen (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47078)
ist genau das, was Schlangengift in niedrigen Dosen bewirkt. Es heilt ein Gegengift gegen Schlangengift.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)

CH

Fast-Vaccidents in der Schweiz 20.6.2022:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 08:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47000
Eine neue Meldung:
Guten Morgen
Möchte kurz etwas zum Thema Straßenverkehr berichten.
Mein Mann und ich fahren seit 20-30 Jahren unfallfrei Auto.
In den letzten 2 Wochen kamen wir beide nur knapp um einen Unfall herum!!
Ich wurde beinahe auf der Hauptstrasse von einem einfahrenden Auto abgeschossen. Zum Glück konnte ich schnell reagieren und es passierte nichts.
Mein Mann fuhr letzte Woche auf einer Strasse, als ihm nach einer Kurve ein Auto entgegen kam. Er musste eine Vollbremse einlegen, wobei der andere munter weiterfuhr und erst im letzten Moment vor ihm zum Stehen kam!!!
Naja, das ist auch eine Möglichkeit um Leute los zu werden 🤭🤭🤭.


Verdacht Vaccident Schweiz 20.6.2022: Impfstatus wird bei Unfällen nicht erfasst
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 18:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47067
Eine neue Meldung:
Zu 08.36: Ich wurde vor 10 Tagen auch gerammt. Zum Glück auf kleiner Bergstrasse. Ich wartete hinten, was der vorne tut. Aufwärts weiterfahren dachte ich. Nein. Er wollte umkehren bei der Hauseinfahhrt drunter. Er sah mich nicht und fuhr rückwärts. Kann sein, daß ich im toten Winkel war. Versicherung von ihm übernimmt alles und zum Glück nur Blechschaden! Man kann vermutlich nicht JEDEN Unfall der Pimpung zuschieben, aber es sollte erfasst werden! Natürlich traute ich mich nicht zu fragen... Es sollte Pflicht werden (statt Masken- und Pimppflicht), daß bei jedem Unfall der Pimpstatus des Verursachers ermittelt werden muss! Und jede Meldung dessen sowie der sonstigen Pimpschäden sollte Pflicht und belohnt werden!!! Statt umgekehrt! Vielleicht kommt das noch??? Glaubt daran, Freunde! ❤️


FL

Verdacht Vaccident Liechtenstein 19.6.2022: Krankenwagen kommt auf die Gegenspur+provoziert grossen Unfall gegen die Tour de Suisse
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/4698 (Fortsetzung)
Zu seltsamen Unfällen: Heute Abend auf der Brücke CH- FL bei Vaduz fuhr ansch.wegen Unwohlseins ein  Ambulanzfahrzeugfahrer(!) in den Gegenverkehr!
 Streifte massiv einen Bus vom span. Rad-Team "Movi- Star" ( Tour de Suisse), dann in ein kl.weisses Auto, um Frontal in einen Porsche zu fahren der ebenfalls auf seiner Fahrspuhr gefahren war.
Sehr nachdenklich machen solche Unfälle, die sich auch mit den Impfungen häufen?!

4R

Verdacht Vaccident Region Segeberg (Schleswig-Holstein, 4R) 20.6.2022: Fahrer (51) hat mal nen Herzstillstand - Beifahrerin (48) lenkt das Auto auf den Rastplatz:
Herzstillstand auf der BAB: Beifahrerin lenkt Auto auf Parkplatz
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/kurzmeldungen/Nachrichten-aus-Kiel-Rendsburg-Eckernfoerde-Neumuenster-Ploen,studiokiel244.html
https://t.me/corona_impftod/32281

Ein 51-jähriger Autofahrer hat am Montagmittag Glück im Unglück gehabt. Laut Polizei verlor er wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Wagen auf der A7 und prallte gegen die Leitplanke. Seine 48-jährige Partnerin auf dem Beifahrersitz lenkte das Auto noch auf den Rastplatz Brokenlande (Kreis Segeberg). Eine Ärztin, die zufällig vor Ort war, begann als Ersthelferin mit der Reanimation. Der Mann kam in ein Krankenhaus und ist bereits wieder ansprechbar. Andere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt, die Autobahn blieb während des Einsatzes weiter befahrbar. | NDR Schleswig-Holstein 20.06.2022


Verdacht Vaccident Bad Feilnbach (Oberbayern, 4R) 20.6.2022: Traktor kracht in Grossgarage - "Gebäude einsturzgefährdet – Viertelmillion Euro Schaden":
Bad Feilnbacher (30) verliert Bewusstsein am Steuer - Traktor kracht in Bruckmühler Garage
:
Traktor kracht bei Bruckmühl ungebremst in Garage – Großeinsatz
https://www.rosenheim24.de/rosenheim/mangfalltal/bruckmuehl-ort46432/bruckmuehl-unfall-am-sonntag-19-2022-in-goetting-traktor-kracht-in-garage-91618887.html
https://t.me/corona_impftod/32282

Der neue Fahrstil seit der "Coronaimpfung":

Verdacht
                    Vaccident Bad Feilnbach (Oberbayern, 4R) 20.6.2022:
                    Traktor kracht in Grossgarage - "Gebäude
                    einsturzgefährdet – Viertelmillion Euro
                    Schaden": Bad Feilnbacher (30) verliert
                    Bewusstsein am Steuer - Traktor kracht in
                    Bruckmühler Garage: Traktor kracht bei Bruckmühl
                    ungebremst in Garage – Großeinsatz
Verdacht Vaccident Bad Feilnbach (Oberbayern, 4R) 20.6.2022: Traktor kracht in Grossgarage - "Gebäude einsturzgefährdet – Viertelmillion Euro Schaden": Bad Feilnbacher (30) verliert Bewusstsein am Steuer - Traktor kracht in Bruckmühler Garage: Traktor kracht bei Bruckmühl ungebremst in Garage – Großeinsatz

Bruckmühl – Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Sonntag (19. Juni) im Bruckmühler Ortsteil Götting. Ein Traktor krachte in eine Garage.

Am 19. Juni um 16.26 Uhr befuhr ein 30-jähriger Landwirt aus Bad Feilnbach mit einem Traktor samt Anhänger (Fendt Vario 718) die Kreisstraße RO8 bei Götting. Auf Grund der starken Hitze kam es bei dem Fahrer zu gesundheitlichen Problemen, woraufhin er kurzzeitig das Bewusstsein und die Kontrolle über sein Gespann verlor. Im weiteren Verlauf kollidierte er mit einer Doppelgarage neben der Fahrbahn.

Die Doppelgarage sowie der Traktor wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt, zudem befanden sich in den Garagen Fahrzeuge die ebenfalls beschädigt wurden. Der Fahrzeugführer erlitt lediglich Schürfwunden. Er wurde nach kurzer ärztlicher Versorgung vor Ort entlassen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 250.000 Euro.

Vorausfahrende Zeugen schilderten, dass sie die gesundheitlichen Probleme des Fahrers kurz vor dem Unfall wahrgenommen haben. Ein in diesen Fällen routinemäßig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,0 mg/l.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Aibling
Update, 21.56 Uhr - Einsatz für Feuerwehr „besonders kräftezehrend“

Wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Aibling auf ihrer Homepage berichtet, wurden die Floriansjünger als Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte alarmiert. Die Aiblinger Wehr unterstützte demnach bei der Bergung des Gespanns sowie bei der Sicherung der einsturzgefährdeten Garage. „Bei Temperaturen von 36°C war dies besonders kräftezehrend“, so die Feuerwehr.


Shedding!


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Frau (39) gestorben, Frau (80) gestorben, Mann (57) hat Ohnmacht am Lenker, Mann (45) Magen-Darm-Probleme - Frau (79) immer müde+Hirnschaden: Gedächtnisschwund - Mann (39) 3x geimpft: Depressionen kommen wieder - Frau (29) Zyklusprobleme, Jugendliche (17) ebenfalls, Bub (3) leidet Shedding durch Eltern: immer krank mit Husten und Bindehautentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47027
Eine neue Meldung:
Noch nie waren in meinem direkten Umfeld so viele Menschen gleichzeitig krank oder das wir leider ungewöhnlich oft Nachrichten von Todesfällen erhalten.
Grade jetzt wieder (alle min.💉💉)
39, w, völlig überraschend verstorben
80, w, ganz unerwartet verstorben
57, m, beim Velo fahren (im Straßenverkehr!) Blackout, zusammengesackt, kann sich an nichts mehr erinnern, gemäss Arzt liegt’s am Stress, obwohl der Patient sagt er habe keinen Stress
45, m, heftige Magen- und Speiseröhrenentzündung, gemäss Arzt (ein anderer) liegt’s am Stress
79, w, seit 1/2 Jahr Dauermüde, sonst immer sehr viel Energie gehabt und hat Gleichaltrigen geholfen, kann sich zudem kaum noch etwas merken
39, m, seit Jahren keine Depression mehr, kaum 💉💉💉 massiver Rückfall
29, w, seit Monaten Probleme mit Zyklus
17, w, plötzlich Probleme mit Zyklus
3, m, ständig krank mit und ohne Husten, 2. Bindhautentzündung in 3 Monaten (Eltern 💉💉💉)


Shedding gegen Kinder 20.6.2022: 4 Kinder haben Bauchweh - alle haben geimpfte Eltern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47043
Eine neue Meldung:
Meine Kinder berichteten mir heute Mittag etwas interessantes.
Vielleicht ist es ein Zufall, aber ich habe mir angewöhnt immer etwas weiter zu denken.
Sie berichteten von 4 Kindern mit Bauchschmerzen. Kann's ja mal geben, aber interessant daran ist, dass alle 4 Kinder geimpfte Eltern haben.



Shedding am Handy!


Shedding am Handy in Basel-Stadt 20.6.2022: MAC-Adressen im Restaurant und auf dem Friedhof
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46998 (Fortsetzung)
Ich habe heute in Restaurant und Friedhof probiert mit Mac Adressen. Ich habe iPhone. Es sind viele lange Nummern gekommen besonders ins Restaurant und es war da voll Leute…
Basel-Stadt

Shedding am Handy Schweiz 20.6.2022: Geimpfte Eltern senden KEINE Signale - geimpfte Nachbarin sendet 3 Signale
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 09:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47004
Eine neue Meldung:
Habe meie Eltern gescannt, Vater 3xModerna, danach je eine Woche im Spital, massive Probleme, meine Mutter 2x Moderna und keine Probleme, aber bei beiden kein Signal vorhanden auf Bluetoot, hat es mit 5G einen Zusammenhang???.Bei der Nachbarin welche 15 Meter daneben im Garten war waren 3 Signale.Ich kann es noch nicht bestätigen, aber denke ich finde da schon noch was. Steht ja sogar bei Pfizer was in den Verträgen.Wir finden es noch raus👍👍

Schlussfolgerung 21.6.2022: Geimpfte MIT Signal = ECHTE Impfung - Geimpfte OHNE Signal = FAKE-Impfung
von Michael Palomino 21.6.2022

Wenn ein Teil der Geimpften MAC-Signale aussendet etc., aber ein anderer Teil nicht (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47004), dann ist dies vielleicht das Unterscheidungsmerkmal, wer eine ECHTE und wer eine FAKE-Impfung erhalten hat?
Man könnte mal das Blut unter dem Mikroskop untersuchen, und wenn bei Geimpften OHNE Signal das Blut intakt ist, dann wars wohl definitiv eine Fake-Impfung.

Wenn das stimmt, dass die Geimpften OHNE Signal eine FAKE-Impfung haben und das Blut gesund ist, kann man auf den Bluttest mit Mikroskop verzichten und immer leicht feststellen, wer Nebenwirkungen zu erwarten hat und wer nicht. Diagnose wird vereinfacht.


Maskenschaden

Testwahn


Tour de Suisse mit Testwahn 20.6.2022: Alle Fahrer sollen 3x geimpft sein
Siena, [20.06.2022 12:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47016
[Forwarded from Malayka- Anouk]
Hallo Siena
Ich ha inere Zeitung en Satz gläse wo ein fahrer zitiert worde esch. Es sind all fahrer 3x gimpft.

Siena, [20.06.2022 12:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47017
[Forwarded from Malayka- Anouk]
Rad: So verrückt war die Corona-Etappe – der Krimi von der Tour de Suisse
https://www.blick.ch/sport/rad/tour-de-suisse/nur-noch-87-von-153-rad-profis-im-rennen-der-corona-krimi-an-der-tour-de-suisse-id17587736.html


Testwahn Schweiz 20.6.2022: Testwahn in Betrieben geht weiter - ist völlig illegal!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 09:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47002
Eine neue Meldung:
Ich frage mich schon wie blöd dass gewisse Leute sind. Heute an unserem Betriebsstatusmeeting. Einer aus einem Team... bei mir wurde jemand symptomlos Corona positiv getestet. Darf er trotzdem mit FP2 Maske vor Ort arbeiten kommen?
Antwort: Dann empfehlen wir 5 Tage zu Hause zu bleiben. Wenn immer noch symptomlos...darf er/sie wieder arbeiten kommen.
Warum wird immer noch getestet und dann noch symptomlos?
Also da könnte ich schon wieder🤮🤮


Lockdown und Quarantäne


Bilanz von Lockdowns 20.6.2022: Massenmord bei Kindern
Abriegelungen töteten Hunderttausende von Kindern, sagt die UN - war es das wirklich wert?
(orig. Englisch: Lockdowns Killed Hundreds of Thousands of Children, Says the UN – Was it Really Worth It?)
https://dailysceptic.org/2022/06/15/lockdowns-killed-hundreds-of-thousands-of-children-says-the-un-was-it-really-worth-it/
https://t.me/corona_impftod/32259

Die Berichte von Ofsted, NFER und des Leiters der Speech and Language Unit in Nordirland verdeutlichen die verheerenden Auswirkungen der Covid-Politik auf die Bildung und Entwicklung von Kindern im Vereinigten Königreich.

Dieser Artikel befasst sich mit dem Schaden für Kinder über die Bildung hinaus und den Auswirkungen auf Kinder in der ganzen Welt und stellt die Frage: "War es das wert?"

Die ausführliche Untersuchung der Hart-Gruppe berichtet:

    Jedes sechste Kind berichtete über erhebliche psychische Probleme, und im Winter fühlte sich jeder vierte junge Mensch "überfordert". Im Herbst 2020 stellte Ofsted (die englische Schulaufsichtsbehörde) eine besorgniserregende Zunahme von Selbstverletzungen und Essstörungen fest, während Schließungen eine "Explosion" von Kindern mit behindernden Tic-Störungen auslösten. Diese Zunahme psychischer Probleme führte zu einer Rekordzahl von Kindern, denen Antidepressiva verschrieben wurden. Die kumulativen psychischen Folgen von 18 Monaten pandemischer Restriktionen wurden in einer kürzlich von Collateral Global durchgeführten umfassenden Überprüfung der Forschungsergebnisse zusammengefasst, die zu dem Schluss kam, dass die Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche "schwerwiegend" waren, wobei 80 % der jungen Menschen über eine Verschlechterung ihres emotionalen Wohlbefindens berichteten.

Ein von der UNESCO herausgegebener und dann gemeinsam mit UNICEF und der Weltbank neu aufgelegter Bericht ist vernichtend.

    Schulschließungen sind mit hohen sozialen und wirtschaftlichen Kosten für die Menschen in allen Gemeinschaften verbunden. Besonders schwerwiegend sind die Auswirkungen jedoch für die am stärksten gefährdeten und ausgegrenzten Jungen und Mädchen und ihre Familien... Die Schulbildung ist ein wesentlicher Bestandteil des Lernens, und wenn Schulen geschlossen werden, werden Kinder und Jugendliche ihrer Möglichkeiten für Wachstum und Entwicklung beraubt. Schulen sind Zentren sozialer Aktivitäten und menschlicher Interaktion. Wenn Schulen geschlossen werden, entgehen vielen Kindern und Jugendlichen soziale Kontakte.



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn

Kriminelle Pfizer-Impfung am 20.6.2022: Studie aus GB sagt klar: schützt nicht:
Auswertung der Pfizer Zulassungsstudie durch HART-Group: Wirksamkeit Null
https://tkp.at/2022/06/20/auswertung-der-pfizer-zulassungsstudie-durch-hart-group-wirksamkeit-null/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:10]
[Forwarded from News von TKP]


Die britische Expertengruppe HART (Health Advisory and Recovery Team) hat sich mit den Pfizer-Studiendokumenten befasst, die aufgrund eines Gerichtsbeschlusses in den USA freigegeben werden mussten, und festgestellt, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs in der Studie nach den eigenen Antikörperdaten von Pfizer massiv überbewertet wurde und offenbar sogar bei Null liegt.

HART ist eine Gruppe hochqualifizierter britischer Ärzte, Wissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler, Psychologen und anderer akademischer Experten. Sie haben sich zusammengeschlossen, weil sie gemeinsame Bedenken hinsichtlich der Politik und der Empfehlungen zur COVID-19-Pandemie haben.

Während die offiziellen Ergebnisse nur acht PCR-positive „Fälle“ in der Impfstoffgruppe ergaben, zeigen die Antikörpertests von Pfizer, dass tatsächlich 75 Personen in der geimpften Gruppe eine Serokonversion (Entwicklung von Antikörpern des Typs N) durchmachten, was bedeutet, dass es unter den Geimpften tatsächlich 75 „Fälle“ von Covid gab, nicht nur acht.

Kriminelle
                        Pfizer-Impfung am 20.6.2022: Studie aus GB sagt
                        klar: schützt nicht: Auswertung der Pfizer
                        Zulassungsstudie durch HART-Group: Wirksamkeit
                        Null
Kriminelle Pfizer-Impfung am 20.6.2022: Studie aus GB sagt klar: schützt nicht: Auswertung der Pfizer Zulassungsstudie durch HART-Group: Wirksamkeit Null [27]

Das allein würde die Wirksamkeit um die Hälfte reduzieren. HART weist jedoch darauf hin, dass mit dem Moderna mRNA-Impfstoff gezeigt wurde, dass nur etwa 40 % der Geimpften, die später eine symptomatische PCR-positive Covid-„Durchbruch“-Infektion haben, Antikörper vom Typ N entwickeln, was auf die Immunprägung („Antigenerbsünde“) durch den Impfstoff zurückzuführen ist, die Antikörper vom Typ S (die gegen das Spike-Protein gerichtet sind) begünstigt. Geht man davon aus, dass dies auch für den mRNA-Impfstoff von Pfizer gilt, bedeutet dies, dass die 75 seropositiven Personen nur etwa 40 % der Gesamtzahl der Covid-Infizierten ausmachen, was zu einer geschätzten Gesamtzahl von 188 Covid-‚Fällen‘ in der Impfstoffgruppe führt – mehr als die 165 in der ungeimpften Gruppe, was auf eine Null-Wirksamkeit des Impfstoffs oder Schlimmeres schließen lässt.

Wie ist Pfizer mit der Behauptung durchgekommen, dass es nur acht Covid-Fälle in der geimpften Gruppe gab? Hauptsächlich dadurch, dass PCR-positive Fälle bei den Geimpften bis sieben Tage nach der zweiten Dosis ausgeschlossen wurden. Das Problem dabei ist, dass, da Covid-Wellen in der Regel nur 10-20 % der Bevölkerung infizieren, offensichtlich nicht jeder gleichermaßen für das Virus empfänglich ist. Das heißt, wenn sich diejenigen, die in der Impfstoffgruppe am anfälligsten für das Virus sind, in den Wochen vor der „vollständigen Impfung“ anstecken und daher nicht zu den „Fällen“ der Impfstoffgruppe gezählt werden, werden die in der Impfstoffgruppe der Studie verbleibenden Personen in erster Linie diejenigen sein, die weniger anfällig für das Virus sind, so dass die Studie unter einer Verzerrung der Überlebenden leidet und die Wirksamkeit übertrieben wird.

HART erklärt:

Pfizer legte in seinem Protokoll fest, dass die Wirksamkeit auf der Grundlage von PCR-positiven Testergebnissen bei symptomatischen Personen und, als sekundäres Maß, auf der Grundlage von N-Antikörperspiegeln, die zeigen, wer infiziert war, gemessen werden würde.

Pfizer entschied sich, PCR-positive Ergebnisse zu ignorieren, selbst bei symptomatischen Personen, wenn sie im Monat vor „sieben Tagen nach der zweiten Dosis“ auftraten. Der Antikörpertest ist jedoch ein Maß dafür, wer Covid während des gesamten Studienzeitraums erhalten hat. Bedenken hinsichtlich einer höheren Inzidenz in der ersten Zeit nach der Verabreichung oder einer illusorischen Wirksamkeit eines Medikaments, das das Auftreten von Fällen verfrüht, anstatt sie zu verhindern, würden durch die Messung der Anzahl der Personen, die Antikörper entwickelt haben, ausgeräumt werden.

In der ursprünglichen Studie wurde behauptet, dass es nur acht symptomatische PCR-positive „Fälle“ in der behandelten Gruppe gab, gegenüber 162 in der Placebo-Gruppe. Das Diagramm sah immer seltsam aus – wie konnte der Behandlungsarm eine so dramatische Abflachung zur Horizontalen hin aufweisen?

In der Placebo-Gruppe gab es 165 Personen, die zu Beginn der Studie negative Antikörper aufwiesen, aber im Laufe der Studie positiv wurden. Diese Zahl stimmt ziemlich genau mit den 165 Personen überein, die durch PCR-Tests positiv waren. In der Impfstoffgruppe waren es jedoch 75, also weit mehr als die acht, die der PCR-Test ergab. Das würde bedeuten, dass die Behandlung das Infektionsrisiko nur um etwa die Hälfte der behaupteten 95 % reduzierte.

Nur 40 % der Personen, die Moderna erhalten hatten, bildeten nach einer symptomatischen, PCR-positiven Infektion N-Antikörper. Die Produkte von Moderna und Pfizer ähneln sich im Hinblick auf den Wirkmechanismus sehr, so dass es nicht unvernünftig ist anzunehmen, dass ein ähnliches Problem auch bei Pfizer zu beobachten wäre.

Sollte dies der Fall sein, dann wäre die Zahl von 75 nur ein Bruchteil der Personen in der Behandlungsgruppe, die sich infiziert haben. Unter der Annahme, dass die Zahl von 40 % zutrifft, würde dies bedeuten, dass die Impfung von Pfizer über den gesamten Zeitraum von der ersten Injektion bis zum Ende der Studie keine Wirksamkeit gegen das Infektionsrisiko gezeigt hat.

Augusto Roux war ein Patient, der für die Studie in Buenos Aires rekrutiert wurde. Er wurde 3 Tage nach Verabreichung der zweiten Dosis des Impfstoffs mit Perikarditis ins Krankenhaus eingeliefert. In den Studienunterlagen wurde dies jedoch als „bilaterale Lungenentzündung“ beschrieben. Das bedeutete, dass Pfizer zwar behaupten konnte, es handele sich um Covid, es aber nicht in die Wirksamkeitszahlen einfloss, weil kein positiver Test vorlag, um ihn als „Fall“ bezeichnen zu können. Als er versuchte, herauszufinden, ob er den Impfstoff oder ein Placebo erhalten hatte, wurde er von den Studienmitarbeitern bei Pfizer als Patient mit psychischen Problemen eingestuft.

Die endgültige Freigabe der Akten wird Anfang August erfolgen.



Kriminelle Moderna-Impfung am 20.6.2022: Es war alles arrangiert:
Der Impfstoff war bereits auf dem Weg, BEVOR Covid bestätigt wurde – Teil 1
https://uncutnews.ch/der-impfstoff-war-bereits-auf-dem-weg-bevor-covid-bestaetigt-wurde-teil-1/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47026

Am 23. Januar 2020 unterzeichneten der Pharmariese Moderna und die Coalition for Epidemic Preparedness (CEPI) eine Finanzierungsvereinbarung in Höhe von 1 Million Dollar, um mit der Herstellung eines Impfstoffs gegen Covid-19 zu beginnen. In einer en..



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts im 4R am 20.6.2022: Saskia Esken 4x geimpft hat Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47070


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts in Kanada 20.6.2022: 80% der Coronatoten sind "vollständig geimpft" gewesen:
Achtzig Prozent der Menschen, die in Kanada an "Covid" starben, waren vollständig geimpft
https://telegra.ph/Achtzig-Prozent-der-Menschen-die-in-Kanada-an-Covid-starben-waren-vollständig-geimpft-06-19
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47061
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 16:56]
[Forwarded from Antiilluminaten TV]

▶️ Vier von fünf neuen Todesfällen, die dem Wuhan-Coronavirus (Covid-19) in Kanada zugeschrieben werden, ereignen sich bei Menschen, die alle vom Justin Trudeau-Regime geforderten "Impfungen" erhalten haben.




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen CH: SCHLANGENGIFTimpfmorde und Todesraten Schweiz 20.6.2022: WO ist der Vergleich?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 17:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47066
Eine neue Meldung:
Frage an die Runde: Wie sind die Todesraten in der Schweiz jetzt 2022 im Vergleich zu 2021 und 2020? Hat jemand die Zahlen für jeden Monat? Wäre sehr interessant und wichtig. Kontakt: michael.palomino@yandex.com

Bitte auch an die Administratoren der Gruppe schicken


Zahlen 4R 20.6.2022: Wo sterben wie viele pro Woche im Jahre 2022?
[Falscher Titel]: Gesamtsterbefallzahl korreliert hochsignifikant positiv mit Impfquote beim Vergleich aller Deutscher Bundesländer
https://corona-blog.net/2022/06/18/gesamtsterbefallzahl-korreliert-hochsignifikant-positiv-mit-impfquote-beim-vergleich-aller-deutscher-bundeslaender/

Zahlen 4R
                    20.6.2022: Wo viel geimpft wurde, sterben nun viele:
                    Gesamtsterbefallzahl korreliert hochsignifikant
                    positiv mit Impfquote beim Vergleich aller Deutscher
                    Bundesländer


Prozentraten der Toten pro Woche zur Bevölkerung in den ersten 13 Kalenderwochen von 2022:
Berechnung von Michael Palomino 21.6.2022
Sachsen-Anhalt: 0,033425%
Mecklenburg-Vorpommern: 0,03172%
Saarland: 0,030081%
Thüringen: 0,029623%
Brandenburg: 0,0288%
Sachsen: 0,028543%
Schleswig-Holstein: 0,026142%
Niedersachsen: 0,025528%
Rheinland-Pfalz: 0,0252806%
NRW: 0,02507%
Bremen: 0,024%
Hessen: 0,022755%
Bayern: 0,0227%
Baden-Württemberg: 0,02156%
Berlin: 0,02093%
Hamburg: 0,0199%



Zahlen Italien 20.6.2022: Knapp 70 SCHLANGENGIFTimpfmorde in 2 Wochen:
Italien: „Bis zu 70 plötzliche Todesfälle in nur vierzehn Tagen, alarmierende Daten!“
(orig. italiano: "Ben 70 morti improvvise in soli quindici giorni, dati allarmanti")
https://calabria7.it/ben-70-morti-improvvise-in-soli-quindici-giorni-dati-allarmanti/
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/2002

„Es gibt große Besorgnis über die Folge plötzlicher Todesfälle mit einer beeindruckenden Rate. Ich bin fassungslos und empört - sagt Franco Corbelli, Vorsitzender der Bürgerrechtsbewegung von Cosenza.
Denn die Regierung, die Institutionen auf verschiedenen Ebenen, die Medien, die Talkshows schweigen weiterhin zu dem Phänomen, das heute einen echten, dramatischen Notfall darstellt, wie die Zahl der Todesfälle auf beunruhigende Weise zeigt. Es gibt Hunderte, eine unbekannte Zahl, denn was wir lernen, ist nur ein Teil. Viele andere werden tatsächlich nicht einmal gemeldet".

„In den ersten beiden Juniwochen erfuhren wir von weiteren siebzig plötzlichen Todesfällen. Aber leider wächst die Zahl jeden Tag weiter."

„Ich, ich wiederhole es noch einmal, habe in diesen anderthalb Jahren nie richtig und verantwortungsvoll etwas gegen den Impfstoff gesagt, noch Hypothesen aufgestellt oder Korrelationen aufgestellt. Aber angesichts der Tragödie plötzlicher Todesfälle und der Ergebnisse zahlreicher internationaler wissenschaftlicher Studien, die immer deutlicher und alarmierender auf mögliche schwerwiegende Herzrisiken (Myokarditis und Perikarditis) im Zusammenhang mit der Verabreichung des Serums hinweisen, insbesondere für die unter 40-Jährigen, wobei leider auch viele über 40-Jährige sterben, bitte ich darum, dass die Impfungen für alle Gesunden verantwortungsvoll und vorsorglich ausgesetzt und evaluiert werden, für die Kategorien, die als gefährdet gelten, von Fall zu Fall. Es ist auch notwendig, Menschen zu helfen, die von Nebenwirkungen betroffen sind, die vom Staat im Stich gelassen wurden (...) und Prävention, um zu versuchen, diese Tragödie plötzlicher Todesfälle abzuwenden und zu stoppen."


Zahlen Italien 20.6.2022: 80% der Coronatoten sind Geimpfte:
Italien: 80% der mit Covid Verstorbenen vollständig "geimpft". "Impf"-Quote Italien: 80%. Wirkung: Null. Abgesehen von den Nebenwirkungen, darunter: Tod.
(orig. italiano: L'80% dei morti ha un ciclo completo di vaccino!)
https://t.me/corona_impftod/32289


CH



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.6.2022: Frau (39) gestorben, Frau (80) gestorben, Mann (57) hat Ohnmacht am Lenker, Mann (45) Magen-Darm-Probleme - Frau (79) immer müde+Hirnschaden: Gedächtnisschwund - Mann (39) 3x geimpft: Depressionen kommen wieder - Frau (29) Zyklusprobleme, Jugendliche (17) ebenfalls, Bub (3) leidet Shedding durch Eltern: immer krank mit Husten und Bindehautentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47027
Eine neue Meldung:
Noch nie waren in meinem direkten Umfeld so viele Menschen gleichzeitig krank oder das wir leider ungewöhnlich oft Nachrichten von Todesfällen erhalten.
Grade jetzt wieder (alle min.💉💉)
39, w, völlig überraschend verstorben
80, w, ganz unerwartet verstorben
57, m, beim Velo fahren (im Straßenverkehr!) Blackout, zusammengesackt, kann sich an nichts mehr erinnern, gemäss Arzt liegt’s am Stress, obwohl der Patient sagt er habe keinen Stress
45, m, heftige Magen- und Speiseröhrenentzündung, gemäss Arzt (ein anderer) liegt’s am Stress
79, w, seit 1/2 Jahr Dauermüde, sonst immer sehr viel Energie gehabt und hat Gleichaltrigen geholfen, kann sich zudem kaum noch etwas merken
39, m, seit Jahren keine Depression mehr, kaum 💉💉💉 massiver Rückfall
29, w, seit Monaten Probleme mit Zyklus
17, w, plötzlich Probleme mit Zyklus
3, m, ständig krank mit und ohne Husten, 2. Bindhautentzündung in 3 Monaten (Eltern 💉💉💉)


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 20.6.2022:
Telematikbranche: Trauer um Dr. Claus Habigera
https://www.autoflotte.de/amp/telematikbranche-trauer-um-dr-claus-habiger-3188828)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1643
Der Vizepräsident von ITS Germany ist Anfang Juni im Alter von 59 Jahren gestorben.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Pinneberg (NRW) 20.6.2022: Frau Jg. 1964 weg:
Carola Fock: Unerwartet ist unsere liebe Mutter, Schwester und Tante von uns gegangen. * 5. August 1964 Carola Fock † 3. Juni 2022
https://trauer.shz.de/traueranzeige/carola-fock/59946607?s_source=swhz_pt
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1655



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Neuengamme (4R) am 20.6.2022: Bauer Hahn mit 69 weg:
Kücken’s Gasthof: Gastronom und Landwirt Hans-Dirk „Hahni“ Hahn ist tot
https://www.abendblatt.de/hamburg/bergedorf/neuengamme/article235649653/Gastronom-und-Landwirt-Hans-Dirk-Hahni-Hahn-ist-tot.html

Der Neuengammer stirbt im Alter von 69 Jahren. Vereine und Stammgäste fürchten um die Zukunft der Gaststätte Kücken’s Gasthof.
Alles spielte sich am Neuengammer Hinterdeich ab, wo die Familie lebte und arbeitete
Hans-Dirk Hahn wurde gelegentlich mit Horst Hrubesch verwechselt
Seine Angehörigen rechnen bei der Trauerfeier mit bis zu 300 Gästen


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Bad Belzig (Brandenburg, 4R) 20.6.2022: Erzieherin stirbt IN DER Kita:
Bad Belzig: Nach Tod in der Kita große Anteilnahme
MAZ - Märkische Allgemeine Zeitung: https://www.maz-online.de/lokales/potsdam-mittelmark/bad-belzig/bad-belzig-nach-tod-in-der-kita-grosse-anteilnahme-U3XMAZWKLF6ET4DX7RKQTSL32I.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1657
Nach dem Tod einer Erzieherin in der Kita „Tausendfüßler“: Bad Belzigs Stadtverordnete legen Gedenkminute ein. Erste Hinweise zur Todesursache.



B

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Belgien 20.6.2022: Herzinfarkt
Mann bricht bei Ortsfest in Belgien mit "fulminantem Herzinfarkt" tot zusammen. Die Anwesenden müssen psychologisch betreut werden. Meldung vom 19.6.22
Dottignies: une crise cardiaque foudroyante, au Festar
https://www.lavenir.net/regions/wallonie-picarde/mouscron/2022/06/19/dottignies-une-crise-cardiaque-foudroyante-au-festar-HT33MIANSVDPJJPUNAQJ2JVYYY/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1652
Un visiteur mouscronnois de la fête dottignienne s’est effondré, rue Basse, ce dimanche. Les secours n’ont rien pu faire.



It


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 20.6.2022:
Piazzola sul Brenta: Impfpflichtiger 58-Jähriger bricht am Eingang des Restaurants, in dem er sich mit Freunden treffen will, plötzlich tot zusammen. Meldung vom 20.6.22. Plötzliche Todesfälle in seiner Altersklasse haben sich seit Beginn der Masseninjektionen in Italien verfünffacht!

In moto con gli amici, ha un malore e muore. Addio a Enrico Pierpaoli, volto noto di Piazzola
https://mattinopadova.gelocal.it/padova/cronaca/2022/06/20/news/in-moto-con-gli-amici-ha-un-malore-e-muore-addio-a-enrico-pierpaoli-volto-noto-di-piazzola-1.41523315
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1648
Pierpaoli, 58 anni, stava facendo un giro in moto sull’Altopiano di Asiago. Nella sua vita ha regalato sorrisi a tutti, prima al bar Cristallo

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 20.6.2022:
Sardinien: Impfpflichtiger 59-jähriger Mann ruft plötzlich um Hilfe, bricht vor den Augen seiner Familie am Strand zusammen und stirbt an plötzlichem Herzversagen. Meldung vom 19.6.22
Bagnante stroncato da un malore in spiaggia: tragedia alla Marina di Sorso - L'Unione Sarda.it
https://www.unionesarda.it/news-sardegna/sassari-provincia/malore-fatale-in-spiaggia-tragedia-alla-marina-di-sorso-r9cid4zn
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1646
La vittima è un 59enne, che, preda di convulsioni, è poi andato in arresto cardiaco

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 20.6.2022:
Sizilien: Impfpflichtiger 58-Jähriger bricht plötzlich am Strand zusammen. Die Rettungskräfte können nur noch seinen Tod feststellen. Meldung vom 19.6.22.
Ha un malore in spiaggia e si accascia, un 68enne muore ad Aspra
https://palermo.gds.it/articoli/cronaca/2022/06/19/ha-un-malore-in-spiaggia-e-si-accascia-un-68enne-muore-ad-aspra-563f779d-8acf-4d63-aeba-0425a36b320b/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1647
Michele Tipa, 68 anni, è morto oggi in spiaggia ad Aspra nel palermitano. L’uomo si è sentito male. Sono intervenuti i sanitari


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien 20.6.2022:
Trentino: Impfpflichtiger 50-Jähriger stirbt, vermutlich nach plötzlichem medizinischem Notfall, im Tenno-See. Meldung vom 20.6.22
Malore nel lago di Tenno, Luciano Falzi muore annegato: aveva 50 anni
https://www.ilmessaggero.it/italia/luciano_falzi_morto_lago_di_tenno_malore_notizie-6764714.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1650
Dramma in Trentino. Luciano Falzi, 50enne di Villafranca di Verona, è morto annegato nel pomeriggio di ieri nel lago di Tenno.



It-PE

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Pavia (Italien) 20.6.2022: Mann (41, aus Peru) wohnhaft in Mailand, geht baden: Herzversagen - tot:
Pavia: 41-jähriger Peruaner stirbt beim Baden im Fluss Ticino mit Freunden nach einem plötzlichen medizinischen Notfall, vermutlich Herzversagen. Meldung vom (orig. italiano: 19.6.22
: Pavia: si tuffa nel Ticino e ha un malore, muore 41enne)
https://laprovinciapavese.gelocal.it/pavia/cronaca/2022/06/19/news/pavia-si-tuffa-nel-ticino-e-ha-un-malore-muore-41enne-1.41523119
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1649

La tragedia non lontano dal ponte della ferrovia. Rianimato sul posto, il decesso al San Matteo
.
PAVIA. Un uomo di 41 anni, di nazionalità peruviana e domiciliato a Milano, è morto oggi pomeriggio in seguito ad un malore accusato mentre stava facendo il bagno in Ticino a Pavia. Il dramma è avvenuto in un tratto di fiume alla periferia della città, tra San Lanfranco e il Ticinello.
Da quanto si è appreso l'uomo era insieme ad un gruppo di amici e parenti.


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 20.6.2022: Künstlerin "Nika Kravitz ist gestorben"
https://www.fazemag.de/nika-kravitz-gestorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1645

Die in Miami lebende DJ Nika ist gestorben

Die in Moskau geborene und in Miami ansässige Nika Kravitz ist gestorben. Das teilte der Club Do Not Sit On The Furniture, in dem sie regelmäßig spielte, via Instagram mit. Zur Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. Sie war eine der aufstrebendsten Künstlerinnen im Afro-House-Genre und der Club Do Not Sit ist eine der renommiertesten Adressen, wenn nicht sogar die Adresse in Miami überhaupt. Unser Beileid gilt der Familie und den Freunden.




SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Köln 20.6.2022: Fussballlegende Noel Campbell stirbt mit 72:
Dritter Todesfall in kurzer Zeit Fortuna Köln trauert um Noel Campbell (†72) – Ire schrieb Bundesliga-Geschichte
https://www.express.de/sport/fussball/fortuna-koeln-trauert-um-noel-campbell-der-schrieb-geschichte-99614

Es ist die dritte traurige Nachricht innerhalb weniger Tage: Fortuna Köln trauert um Noel Campbell, der als Ire in der Bundesliga Geschichte schrieb.

Die Fußballszene trauert um einen der besten irischen Kicker, die es je gab: Noel Campbell ist Anfang Juni 2022 im Alter von 72 Jahren verstorben. Das wurde am 13. Juni 2022 bekannt, wann genau er verstarb, ist unklar.

In Köln ist die Trauer besonders groß, denn Campbell war der erste Ire, der bei Fortuna Köln spielte. Zunächst war Campbell von 1966 bis 1971 bei den St. Patrick’s Athletic in Irland aktiv. Im Jahr 1971 wechselte er dann nach Deutschland zum Südstadtklub nach Köln. Dort fühlte er sich pudelwohl und absolvierte in acht Spielzeiten 194 Spiele für Fortuna.

Noel Campbell stieg mit Fortuna Köln in die Bundesliga auf

Als er bei den Kölner begann, war die Mannschaft noch in der Regionalliga-West aktiv. Schon in der Saison 1972/73 konnte sich Fortuna mit Campbell im Mittelfeld für die Aufstiegsrunde zur Bundesliga qualifizieren. Dort setzte sich Köln gegen St. Pauli, Mainz 05 und Blau-Weiß Berlin durch.





SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Piloten+Crews

4R

Flughafen Düsseldorf wird zum Hotel 20.6.2022: Gestrichene Flüge von Eurowings:
Chaos am Düsseldorfer Flughafen: Hunderte stranden wegen gestrichener Eurowings-Flüge
https://www.ksta.de/wirtschaft/chaos-am-duesseldorfer-flughafen-hunderte-stranden-wegen-gestrichener-eurowings-fluege-39764074
https://t.me/oliverjanich/99544

Knapp eine Woche vor dem Start der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen bekommen die großen Flughäfen in NRW ihr Service- und Security-Problem weiterhin nicht in den Griff.   

Nachdem es in den vergangenen Wochen sowohl am flughafen Köln/Bonn als auch am Airport Düsseldorf zu teils katastrophalen Zuständen wegen zu wenig Personal beim Sicherheits-Check gekommen war, kam es am Sonntag am Flughafen der Landeshauptstadt zu langen Schlangen beim Check-In der Fluglinie Eurowings. 




Ö

Flughafen Salzburg (Österreich) 20.6.2022: Da stranden 100e Passagiere wegen gestrichenen Flügen:
Hunderte Passagiere am Salzburg Airport gestrandet
https://www.krone.at/2737893

Verpatzter Start in die Ferien für zahlreiche Passagiere am Flughafen Salzburg: Hunderte sollen dort am Sonntag aufgrund von gestrichenen Flügen ...

Bereits Anfang Juni war angekündigt worden, dass die AUA-Mutter Lufthansa und ihre Tochter Eurowings wegen Personalmangels im eigenen Haus sowie bei Boden- und Flughafendienstleistern Hunderte Flüge streichen muss.

So geschehen offenbar auch an diesem Wochenende. Wie der ORF Salzburg berichtet, seien bereits am Samstag Flüge von und nach Salzburg ausgefallen. Und auch am Sonntag standen offenbar zahlreiche Passagiere am Airport ohne Flug - wie es unter Berufung auf Augenzeugenberichte heißt, etwa 400 bis 500 Menschen, darunter auch Familien mit Kindern.

„Natürlich waren damit auch Urlauber oder Geschäftsreisende auf ihrer Heimreise betroffen“, erklärte Flughafen-Sprecher Alexander Klaus. Ausfälle gab es etwa bei den Flügen nach Köln und retour sowie Korfu und Kalabrien."



SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)


Verdacht Vaccident bei Büchenbach (Bayern) 20.6.2022: Pilot stürzt mit Kleinflugzeug ab - ev. wegen Ohnmacht durch Impfung?
Ultraleichtflugzeug stürzt in Mittelfranken ab: Zwei Menschen sterben - Kampfmittelräumdienst im Einsatz
https://www.bayreuther-tagblatt.de/nachrichten-meldungen-news/ultraleichtflugzeug-absturz-mittelfranken-roth-buechenbach-zwei-tote-in-franken/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1653

Ein Kleinflugzeug ist bei Büchenbach (Landkreis Roth) in Mittelfranken am Sonntagvormittag (19. Juni 2022) abgestürzt. Beide Insassen sind tot.

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Mittelfranken sind am Sonntagvormittag (19. Juni 2022) zwei Personen ums Leben gekommen.

Das tödliche Unglück ereignete sich im Landeanflug auf Flughafen „Schwabach“ bei Gauchsdorf im Landkreis Roth.

Update vom 19. Juni 2022 um 15:59 Uhr: Zwei Tote bei Absturz von Ultraleichtflugzeug in Mittelfranken

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs im Gemeindegebiet von Büchenbach im Landkreis Roth (Mittelfranken) sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Es waren die einzigen Insassen. Der Absturz ereignete sich in der Mittagszeit beim Anflug auf den Flugplatz im Ortsteil Gauchsdorf. Das berichtet das Polizeipräsidium Mittelfranken. Im August 2021 kam ein Mensch beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Oberpfalz ums Leben.

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte die Maschine noch vor Erreichen der Landebahn in einen Acker. Nach Polizeiangaben wurde das Flugzeug bei dem Aufprall schwer beschädigt. Die beiden Insassen, zwei Männer, die bislang noch nicht genau identifiziert wurden, kamen dabei ums Leben.

Flugzeugabsturz bei Büchenbach mit zwei Toten: Kampfmittelräumdienst im Einsatz

Zur Klärung der Absturzursache im Landkreis Roth kamen Vertreter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) an den Absturzort bei Gauchsdorf. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr haben die Unfallstelle weiträumig abgesperrt und Beamte der Kripo Schwabach haben mit ihren Ermittlungen begonnen.



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten

Zahlen Fehlgeburten in GB 20.6.2022: haben sich 2021 knapp verzehnfacht auf 265:
Im Jahr 2021 waren es im Spital-Trust 265 Fehlgeburten, knapp 10x mehr als der Durschchnitt von vor 2021
https://t.me/corona_impftod/32252

Zahlen
                    Fehlgeburten in GB 20.6.2022: haben sich 2021 knapp
                    verzehnfacht auf 265: Im Jahr 2021 waren es im
                    Spital-Trust 265 Fehlgeburten, knapp 10x mehr als
                    der Durschchnitt von vor 2021
Zahlen Fehlgeburten in GB 20.6.2022: haben sich 2021 knapp verzehnfacht auf 265: Im Jahr 2021 waren es im Spital-Trust St. George 265 Fehlgeburten,
über 8mal mehr als der Durschchnitt von vor 2021 [21]

Verstörende Zahlen aus den Kliniken des St George's University Hospital Trust des britischen NHS: Quasi-Verzehnfachung der Zahl von Totgeburten im Impfjahr 2021. Unglaublich, dass man die Publikation solcher Zahlen erst beantragen oder sogar einklagen muss.



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften 20.6.2022: 1000e Leute dürfen nicht arbeiten - der Widerstand gegen die kriminellen Corona-Regierungen wächst unaufhaltsam:
Freigestellte Fachkräfte, Impfschäden, Lebensmittelknappheit: Wie der Westen sich selbst zerlegt
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/freigestellte-fachkraefte-impfschaeden-lebensmittelknappheit-wie-der-westen-sich-selbst-zerlegt/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47044
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:41]
[Forwarded from PolEnte - Schutzmann Dega]

Immer wichtiger wird das Thema Impfschäden für die internationalen Covid-Maßnahmenproteste. Daneben dominieren willkürliche Freistellungen und Knappheiten aller Art das Bild.
Kanada wird mit seinem Premier nicht mehr zufrieden. Derweil stellte US-Senator Rand Paul den Experten Anthony Fauci zur Rede.
Im norditalienischen Genua fanden erneut Proteste gegen die Covid-Politik der Regierung Draghi statt. Verschiedene andere Themen treten hinzu.
In Florenz kam es zu offenem Protest bei einem Auftritt des Gesundheitsministers.
In Paris geht es um suspendierte Fachkräfte und Impfschäden
In Paris gab es an einem weiteren Wahlwochenende eine neue, sehr kurzfristig organisierte Demonstration gegen den Impfdruck sowie die Freistellung von Pflegern und anderen Berufen, weil sie sich nicht impfen lassen wollen.
Erinnert wurde auch an die Impfschäden und Todesfälle im Zusammenhang mit der Impfung. Zum Beispiel: plötzlicher Tod eines Medizinstudenten mit 24 Jahren, angeblich mit vielfachen Thrombosen, zehn Tage nach der „Impfung“.
Ein freigestellter Feuerwehrmann berichtet aus seinem Leben. Er hat sein Auto verkauft, um einige Monate zu überleben, da er weder eine Lohnfortzahlung noch Arbeitslosengeld bekam. 5.000 französische Feuerwehrleute seien freigestellt.                                                                               Dieses Faktum gerät allmählich in Vergessenheit im Lande, weiß auch dieser Mann zu berichten, der glücklicherweise noch eine andere Geldquelle hatte.
Auch die Gelbwesten veranstalteten ihren regelmäßigen Protestmarsch, unter anderem mit der Forderung nach einer Wiedereinstellung der suspendierten Pflegekräfte. Und die Preissteigerungen von Gütern des täglichen Bedarfs spielten erneut ihre Rolle.
In Großbritannien und anderswo ist die negative Aufmerksamkeit für den neuen WHO-Vertrag groß.
Rand Paul stellt Anthony Fauci eine Frage
In den USA hat der republikanische Senator für Kentucky, Rand Paul, nun die Booster-Empfehlung für Kinder ab fünf Jahren in Zweifel gezogen. Er stellte einige kritische Fragen an Anthony Fauci. Die ihm bekannte CDC-Antwort – auch Kinder könnten Antikörper durch Impfungen ausbilden – reichte ihm nicht. Paul verlangt den Nachweis einer Gefährdung durch das Virus, bevor er sich von einer staatlichen Gesundheitsbehörde eine Impfung vorschreiben oder auch nur empfehlen lässt.
Die Stadt New York sucht offenbar verzweifelt nach Polizisten, bietet aber den Freigestellten eine Rückkehr nur unter der Bedingung einer „Impfung“ an.


Fake-Zertifikat kann Folgen haben 20.6.2022: durch falsche Listung bei Versicherungsabschlüssen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47030
Eine neue Meldung:
Zu den gekauften Zertifikaten: Das kann eine böse Retourkutsche geben. Wenn offiziell rauskommt, dass die Impfungen gesundheitsschädigend sind, wie will man dann beweisen, dass das Zertifikat fake und man selber gar nicht geimpft ist? Da hat man dann quasi behördlich bestätigt eine medizinische Prädisposition. Mit welchen Folgen? Man denke nur schon an den Abschluss von Versicherungen…


Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster Kanton Zürich 20.6.2022: Kardiologie (Herzabteilung) ist übervoll
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 16:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47056
Eine neue Meldung:
Ich bin nicht gespritzt, musste aber zum Kardiolog (Züri Oberland) Sie sagte mir: "es ist bei uns so viel los momentan, wir werden überrannt."



Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel

Betriebsdesaster Schweiz 20.6.2022: Geimpfte Angestellte vergessen viel+viele sind krank
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47027 (Fortsetzung)
Bei der Arbeit
Projektabläufe chaotisch weil wirklich unüblich viel vergessen wird und ständig Leute wegen Krankheit fehlen.

Geduld und Mitgefühl sind gefragt….
Ist manchmal ganz schön herausfordernd.

Allen viel Kraft, dass wir in unserer Mitte bleiben, uns ein Lächeln nach innen für uns selber und auch nach aussen bewahren und weiterhin standhaft sind.


Kriminelle Regierungen

WHO

Kriminelle WHO 20.6.2022: schmeisst das Geld für tödliche Impfungen zum Fenster hinaus, statt Leute zu retten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47038
Eine neue Meldung:

Liebe WHO,

Der Preis einer Corona Spritze, könnte ein Kind, einen Monat vom Hungertod retten.
Das heisst bei ca.9 Millionen Einwohner in der Schweiz, wären dass 800'000 Kinder ein Jahr lang ohne Hunger.
Da frage ich mich, ob Ihr Euch nicht umbenennen solltet in zbs.. Pharmaindustrie oder WHO -  heisst?
Auf jeden Fall sollte man Euch auf die Stelle abschaffen und verurteilen.


Kriminelle WHO 20.6.2022: Soros meint, "Corona" stamme aus Wuhan-Labor:
Dafür wurden wir alle zensiert und gesperrt: WHO-Chef glaubt Corona stammt aus Wuhan-Labor
https://report24.news/dafuer-wurden-wir-alle-zensiert-und-gesperrt-who-chef-glaubt-corona-stammt-aus-wuhan-labor/?feed_id=17728
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/2003

Der umstrittene WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus hält die Labortheorie, also die künstliche Herstellung des Coronavirus, das zur Covid-19-Erkrankung führt, nun für "die wahrscheinlichste Erklärung". Das ist Sensation wie Skandal zugleich, denn weltweit wurden alternative Medien und Einzelpersonen zensiert, ausgegrenzt und sogar kriminalisiert, wenn sie diese klar ersichtliche Wahrheit aussprachen. Eine Entschuldigung der niederträchtigen "Faktenchecker" ist nicht zu erwarten.




EU

Grüssel 20.6.2022: verlängert OHNE DEBATTE das "Impfzertifikat" als "Reisedokument":
Verlängerung des EU-Corona-Passes auf letzten Metern
https://tkp.at/2022/06/20/verlaengerung-des-eu-corona-passes-auf-letzten-metern/

Am Donnerstag – still und leise – wird der Corona-Pass und das Impfzertifikat als „Reisedokument“ in der EU für ein weiteres Jahr verlängert.


4R

Impfmonster Lauterbach 20.6.2022: Lauterbach verharmlost Impfschäden:
Corona: „Menschen wurden nicht auf Nebenwirkungen vorbereitet“
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=bCo5GQBm_Lo
https://t.me/oliverjanich/99490

"In der Sendung vom 19. Juni 2022 debattieren Moderator Kai Weise, Virologe Klaus Stöhr, FDP-Politikerin Karoline Preisler, Juristin Jessica Hamed, und Olympionikin Eca Butzen über Nebenwirkungen der Corona-Impfung. Sie seien teilweise vergleichbar mit den gesundheitlichen Folgen von „long covid“ oder „post covid“. Jessica Hamed hat sich auf Corona-Verfahren spezialisiert und findet: „Dieses Thema wurde total tabuisiert“"


Impfmonster Lauterbach 20.6.2022: gibt nun schwere Nebenwirkungen zu:
Lauterbach revidiert seine Position zu Impfschäden: „Es gibt sehr schwere Nebenwirkungen“

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/lauterbach-gesteht-ein-es-gibt-sehr-schwere-nebenwirkungen/



Impfmonster Lauterbach im 4R am 20.6.2022: lässt Leute mit Impfschaden auf Kosten sitzen:
Corona-Impfschäden – Patientin bleibt auf Kosten sitzen
https://youtu.be/N4Wj8gfc8ew
https://t.me/corona_impftod/32280

In der BILD-TV-Talkshow „Die richtigen Fragen“ ging es am Sonntag hoch her:


GB

Kriminelles Johnson-Regime 20.6.2022: Hitzewelle soll Blutgerinnsel provozieren
https://www.express.co.uk/life-style/health/1626059/hot-weather-dehydration-could-lead-to-blood-clots
https://t.me/oliverjanich/99527
https://t.me/oliverjanich/99528

Wir reden hier von einem Land in dem es so scheisse kalt ist wie in Deutschland. Und in Afrika, wo ja alle tot umfallen müssten, wenn das stimmen würde, vermehren sie sich wie die Kaninchen...


Studie in GB 20.6.2022: Die Regierungen haben nur GELOGEN: Pandemie der Ungeimpften gab es nie ‼️
Britische Studie bestätigt: Viel weniger Ungeimpfte mit Covid im Krankenhaus ‼️
https://www.wochenblick.at/corona/britische-studie-bestaetigt-viel-weniger-ungeimpfte-mit-covid-im-krankenhaus/)

Eine fortlaufende Studie englischer Wissenschaftler über eine Kontrollgruppe von über 300.000 Ungeimpften aus 175 Ländern, die sich gegen die Covid-Impfung entschieden haben, zeigt, dass die Teilnehmer die Gesundheitssysteme nur minimal und in deutlich geringerem Maße als Geimpfte belasten. Diese Resultate basieren auf der Auswertung eines ersten Zeitraums von September 2021 bis Februar 2022. Die aktuell auf den Preprint-Server «ResearchGate» hochgeladenen Ergebnisse zeigen, dass die Teilnehmer während des fünfmonatigen Erhebungszeitraums gegenüber der geimpften Bevölkerung signifikant seltener an schweren Covid-Erkrank. litten und ins Krankenhaus eingeliefert wurden.
Eine systematische Umfragen innerhalb der Kontrollgruppe ergaben zudem, dass diejenigen Ungeimpften, die mit Corona infiziert waren, ihre Infektion durch natürliche Gesundheitsprodukte...


"USA"

Kriminelle Biden-Regierung (jüdisch!) 20.6.2022: finanziert kriminelle Biolabore in China!
Fauci wirft Bombe: Die Biden-Administration finanziert weiterhin Chinas biologische Labore ‼️
https://t.me/oliverjanich/99615

Anthony Fauci sagte, er könne die Bundesmittel für die wissenschaftliche Forschung in China nicht stoppen, obwohl die US-Geheimdienste Peking als einen der Hauptgegner der USA ausgemacht haben.
Dr. Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases , äußerte sich am 16. Juni während einer virtuellen Anhörung vor dem Gesundheitsausschuss des US-Senats, berichtet The Epoch News.
Fauci hatte ein Gespräch mit dem republikanischen Senator Roger Mashall.
«Die National Institutes of Health finanzieren die Forschung in China mit mindestens 8 Millionen Dollar seit 2020.
Auf die Frage von Senator Marshall antwortete Fauci, dass die US-Bundesbehörden «sehr fruchtbare Forschungsprojekte mit unseren chinesischen Kollegen entwickelt haben, die zu einigen wichtigen Fortschritten in der biomedizinischen Forschung geführt haben». Netz



Kriminelle Ärzte-Mafia - Mafia-Ärzte


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Solothurn 20.5.2022: Frau (54) hat Magen-Darm-Koliken - Ärzte-Mafia weiss nicht, was sie hat
Siena, [20.06.2022 14:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47045
Eine neue Meldung:
Frau, 54 mit starken Magen/Darm-Kolliken ins Spital gebracht. Geht ihr mittlerweile wieder besser. Ärzte wissen nicht, was es ist.
Kt.SO



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)


Widerstand Schweiz 20.6.2022: Auch Geimpfte kommen noch zu Telegram
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47042
Eine neue Meldung:
Eine Freundin von mir ist 3x genimpft und will die vierte Dank mir nicht mehr machen, da ich sie mit gut zureden wecken konnte 🙈 jetzt geistert sie auch auf Telegram rum und folgt auch euch 😃


Widerstand Schweiz 20.6.2022: mit falschen Zertifikaten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 14:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47019
Eine neue Meldung:
Zu 09:17
"Viele Mitarbeiter der KK sind nur auf dem Papier geimpft." Und genauso ist es mit Politikern und allen die entsprechende Beziehungen haben.

All diese Menschen haben auch die vielen Impfgeschädigten auf dem Gewissen, denn wären sie ehrlich gewesen und rechtschaffen, dann hätten sie aufbegehrt und sich auf die Seite des Widerstandes gestellt.

Es schmerzt mich zutiefst in meinem Herzen, wenn ich an all die vielen Impfwilligen denke, die sich haben täuschen und in die Irre führen lassen durch Politik und Medien und den sog. "Experten". Die sich NiCHT haben impfen lassen wegen Restaurant und Ferien etc. sondern wirklich geglaubt haben, sie täten etwas Gutes. Sie alle sind einer Gehirnwäsche zum Opfer gefallen.

Ja, man nennt sie Schafe, aber das ist nicht fair. Sie wurden Opfer der Lügenpropaganda und leiden jetzt unter kognitiver Dissonanz, weil das Hinschauen, die Wahrheit, der Betrug zu sehr schmerzt.

Sie alle haben mein Mitgefühl. Wir sollten sie im Geiste in unsere Arme nehmen, wie Jesus, der sich dem unschuldigen Lamm annimmt und es aufhebt.

All diejenigen, die sich ein Zertifikat erkauft haben, sollten sich schämen, weil sie das korrupte System unterstützt haben. Sie sollten jetzt umso mehr für das Gute einstehen, denn sie haben eine offene Rechnung zu begleichen.


Widerstand 20.6.2022: Klinik Braunwald sucht Reinigungskräfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 18:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47071
[Forwarded from Iris]
In eigener Sache:
Wir hier in der Rehaklinik Braunwald suchen dringend Mitarbeiter auf der Reinigung, fest oder befristet, insgesamt etwa 200% (wegen Krankheit und Kündigung), Wohnungen wären auf Wunsch auch vorhanden, gutes familiäres Arbeitsklima, gute Sozialleistungen, bei Interesse gerne mir direkt schreiben oder an unsere Zentrale per Mail: braunwald@zurzachcare.ch
Gerne teilen!



4R

Widerstand 4R am 20.6.2022: Da sagt Dr. Jonas Schmidt-Chanasis: Lauterbach ist unfähig - und Masken und Test sind sinnlos
https://twitter.com/SHomburg/status/1538848969748520962?s=20&t=StY0XCVHLoTxeb5Rg0ubSQ
https://t.me/oliverjanich/99536

„Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasis demontiert die nervigen Herbstpläne von @Karl_Lauterbach  restlos. Und bemerkt maliziös, dass Masken- und Testorgien einen Pflegemangel nicht beheben können. Cool.“



Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie

Demos gegen Coronawahn im 4R
-- in Hannover: https://t.me/oliverjanich/99586
-- in Leipzig: https://t.me/oliverjanich/99588
-- in Köln: https://t.me/oliverjanich/99589
-- in Berlin: https://t.me/oliverjanich/99590
-- in Fürth: https://t.me/oliverjanich/99591
-- in Bautzen: https://t.me/oliverjanich/99592
-- in Hollenstedt: https://t.me/oliverjanich/99594
-- in Osnabrück: https://t.me/oliverjanich/99596 - https://t.me/oliverjanich/99602 - https://t.me/oliverjanich/99608

Demos in Belgien
-- in Grüssel: https://t.me/oliverjanich/99593


Widerstand der Rothschild-Medien: Warnung vor SCHLANGENGIFT-GENimpfungen etc.

Widerstand im 4R am 20.6.2022: Der Clown Lauterbach ist bei BILD nicht mehr gefragt:
BiLD : „Interessiert mich nicht, was Lauterbach glaubt“
https://t.me/oliverjanich/99618



Widerstand normal leben

Widerstand normal leben in GB 20.6.2022: Spitalkette von St. Georg lässt die Maskenfolter endlich fallen:
St George's University Hospital Trust. Krankenhäuser heben Maskenpflicht auf.
St George's University Hospitals NHS Foundation Trust
: As part of the national policy of living with Covid, and in line with recent NHS guidelines, the requirement to wear a mask in all NHS areas has been removed.
https://www.stgeorges.nhs.uk/news/masks/
https://t.me/corona_impftod/32253


In recent months, thanks to widespread vaccination and immunity, we have seen a significant fall in the numbers of patients seriously ill with Covid.
As part of the national policy of living with Covid, and in line with recent NHS guidelines, the requirement to wear a mask in all NHS areas has been removed.
Instead, mask requirements for staff and visitors are limited to certain high-risk areas, including Covid wards, haematology, cancer and renal wards, and A&E. This will be based on an assessment of risk by the senior doctors and nurses in each area.
Visitors will be instructed whether a mask is needed on entry to a particular ward or clinic.
Staff and visitors may continue to wear masks if they have a personal preference to do so.


Normal leben in Finnland 21.6.2022: Ab 30.6.2022 dürfen Touristen wieder ohne Coronaterror einreisen
https://t.me/gartenbaucenter17/43251
Wie das finnische Innenministerium mitteilte, wird Finnland seine Anti-Virus-Beschränkungen aufheben und seine Grenzen ab dem 30. Juni für Touristen öffnen. Reisende aus anderen Ländern müssen an den Grenzen keine Impfbescheinigung mehr vorweisen und sich nicht mehr auf Coronaviren testen lassen.



Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten


Kriminelle KPChina 20.6.2022: hat kein Interesse an denkenden Menschen: Finanzanalyst Hong Hao verlässt Bocom und taucht unter:
Lockdowns in China: Zero Covid – zero BIP
https://www.wiwo.de/my/politik/ausland/lockdowns-in-china-zero-covid-zero-bip/28330274.html?ticket=ST-425360-YuuPGMrIZSYqnHmE0BdJ-cas01.example.org   

China macht systematisch Analysten und Ökonomen mundtot, die die Pandemiepolitik kritisieren. Dabei sind die wirtschaftlichen Schäden enorm.

Chinas Führung macht systematisch Analysten und Ökonomen mundtot, die die Pandemiepolitik der Regierung kritisieren. Dabei sind die wirtschaftlichen Schäden tatsächlich enorm.  

Hong Hao war ein angesehener Finanzanalyst in China. Fernsehsender und Zeitungen zitierten ihn gern mit Einschätzungen zur Lage der heimischen Wirtschaft. Bis seine steile Karriere Anfang Mai einen schmerzhaften Dämpfer erlitt. Hong verließ seinen bisherigen Arbeitgeber, die chinesische Beteiligungsgesellschaft Bocom, aus „persönlichen Gründen“, wie das Unternehmen mitteilte.
Danach war er nicht erreichbar, um seine Version der Geschehnisse zu schildern.

Vieles spricht dafür, dass er Opfer einer Intervention der chinesischen Behörden wurde. Immer wieder hatte Hong in den vergangenen Monaten in sozialen Medien, wo ihm Millionen Menschen folgten, auf die angespannte Lage der chinesischen Wirtschaft hingewiesen. Viele seiner Beiträge wurden jedoch zuletzt von den Zensoren gelöscht, seine Benutzerkonten zum Teil gesperrt.    
















Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT


SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 21.6.2022: Immer frieren: Blutschaden ohne Immunsystem provoziert Herbstskleidung bei ca. 28 Grad Celsius am Aeschenplatz
von Michael Palomino, ca. 11:55h

Heute kamen mir in Basel wieder Leute mit Herbstkleidung vor die Linse, bei ca. 28 Grad im Schatten. Unglaublich, was da abgeht. Aeschenplatz 21.6.2022 ca.11:10 Uhr.
Es bräuchte nur ein Gegengift, um das Blut zu heilen...

Verdacht Blutschaden durch
                    SCHLANGENGIFTimpfung 21.6.2022: Herbstkleidung bei
                    21 Grad   Verdacht Blutschaden durch
                    SCHLANGENGIFTimpfung 21.6.2022: Herbstkleidung bei
                    21 Grad
Verdacht Blutschaden durch SCHLANGENGIFTimpfung 21.6.2022: Herbstkleidung bei 21 Grad [23,24]



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Frau (69) wahrsch. geimpft: Zyste im Knie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 11:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47158
Vor 4 Tagen   Zyste im Knie, w, 69 Jahre


SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 21.6.2022: Gürtelrose, Krebs, Amputation wegen Beinthrombose etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 13:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47167
Eine neue Meldung:
1 Geschäftsinhaber in Basel erzählte gerade vor 30 Minuten, er kenne viele geimpfte Leute in seinem Bekanntenkreis mit Gürtelrose, Krebs, und einer hat ein Bein ab wegen einer Thrombose. Naturmedizin ist immer noch viel zu wenig bekannt, wie es scheint.
Gruss an alle und danke für eure Arbeit.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Manche Krankenwagen mit Horn, andere ohne
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 14:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47182
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Sehr spannend die Frage wegen den Sirenen. Letzte Woche jeden Tag manchmal sogar 2x und jetzt stille

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 15:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47194
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
sehe das regelmässig ab bestimmten abschnitten stellen sie ab mittlerweile, seit ca. 1 Jahr


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 15:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47198
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Das habe ich auch festgestellt. Seit ca. einer Woche ist ziemlich ruhe mit den Sirenen





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Frau (80) 3x geimpft: war in der Familie eine Impf-"Missionarin" - nun Verdacht Hirnschlag, Blutdruck über 200, psychische Veränderung immer aggressiver
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 15:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47199
Eine neue Meldung:
Eine Bekannte (80) von  mir 3mal 💉 wollte uns immer von der Impfung überzeugen, wurde jetzt mit der Ambulanz ins Spital eingewiesen, verdacht auf Hirnschlag. Der Blutdruck ging schon länger auf über 200, sie konnten ihn nicht in den Griff kriegen. Sie verhielt sich in letzter Zeit auch recht agressiv, zu ihren Mitmenschen, ohne besonderen Grund.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Mann (ca.32, topfit) wahrsch. geimpft: Schilddrüsenkrebs - Chemo - Polyneuropathie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 17:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47206
Eine neue Meldung:
Zur Schilddrüse über oder Unterfunktion: nach der Spritze hat ein Arbeitskollege von mir Schilddrüsenkrebs bekommen. Danach Chemo. Durch Chemo hat er Polineuropathie entwickelt. Dazu möchte ich sagen, er ist knapp ü 30J, war vorher topfit. Er hat ein Antikörpertest nach all dem gemacht, ob es sich wenigstens gelohnt hätte...er hat BAU 2,5... also kaum Antikörper.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Frau geimpft: Schilddrüsenwerte auf Achterbahn + Mens spielt verrückt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 18:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47225
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Hallo, zu den Schilddrüseproblemen: meine Schilddrüse wurde vor Jahren entfernt, ich (ungeimpft) hatte nie Probleme und war gut eingestellt. Seit die Impfungen begonnen haben, fahren die Werte Achterbahn und die Mens spielt ebenfalls verrückt. Es ist zum Heulen!


4R

SCHLANGENGIFTimpfungschaden Rheinland-Pfalz (4R) 21.6.2022: Bub Jakob (11) geimpft: schulunfähig im Rollstuhl mit Hirnschaden: Gedächtnis+Motorik + Muskelschaden: Muskelschwäche:
Durch Long Covid wird Jakob (11) plötzlich zum Pflegefall
https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/durch-long-covid-wird-jakob-11-ploetzlich-zum-pflegefall-100.html
https://t.me/oliverjanich/99641

Video-Protokoll:
SWR Landesschau Rheinland-Pfalz (landesschau-rp.de) Daniela Eiserloh: Der Sohn Jakob ann 50m gehen - Hirnschaden, kann nicht mehr alleine gehen, kann nicht mehr rechnen - viele Zusammenbrüche, Mutter ist Pflegerin mit HomeOffice (1'48'') - Reha ist im Allgäu angemeldet, beginnt aber erst in 9 Monaten - in Österreich ist die Warteliste weniger lang, 20.000 Euro müssen her, mit einer Spendenaktion sind bereits 10.000 Euro zusammen (2'45'') - Pharma-Ärzte meinen, der Sohn heilt in 2 Jahren (3'30'').




SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder


Zahlen "USA" mit SCHLANGENGIFTimpfschaden gegen Kinder 0-5 Jahre 21.6.2022: Die Freigabe war am 15.6.2022 - ein Code 6-6-6
https://t.me/oliverjanich/99690


Shedding!

Shedding im 4R am 21.6.2022: Kinder erleiden Shedding mit heftigen Durchfällen - wegen geimpfter Eltern
https://t.me/oliverjanich/99689

Eine neue Meldung:

Hallo Siena, ich bin Pflegefachfrau Pädiatrie und arbeite am Beratungstelefon für Kindernotfälle (für alle Kindernotfälle der Deutschschweiz). Was mir extrem aufgefallen ist, leider nur mir und noch eine weitere ungeimpfte Kollegin, der Rest macht zu nichts einen Link natürlich, ist/war, dass seit Beginn der Impfkampagne im Frühling 21 ( wo noch keine Kinder geimpft wurden, oder nur offlable) eine hefige Gastroenteritiswelle über uns geschwappt ist wie ich es in 25 Jahren Pflege nicht erlebt habe. Diese hält bis heute an, allerdings seit rund 2 Monaten am abnehmen bis verschwunden. 80% unserer Anrufe auf den Notfällen war wegen massivster Gastro, ich muss fast sagen explosionsartige Entleerungen der Kinder mit Fieber 41 (Fieber gehört ja dazu, auch sehr hohes, aber ich hatte gar kein Kind mehr, wo nicht mind. 40 plus war, kaum Senkung auf Antipuretika und v.a. keine AZ Besserung). Meine Kollegin und ich sind uns "sicher", dass dies durch das Shedding der Eltern verursacht wurde. Die Kinder haben sich akut entgiftet. Auch waren viele Säuglinge, auch Neugeborene betroffen, die gestillten Kinder deutlich heftiger als Flaschenkinder, aber auch die. Auch habe ich im Gesamten extrem viele Kinder mit sehr schlechten Allgemeinzuständen erlebt, auch bei banalen viralen Infekten (kein covid, die Covidkinder waren nie schlecht vom AZ) mit Symptomatiken wie bei Erwachsenen bei Influenza (Gliedersz, Kopfsz, untypisch für Kinder). Schulkinder und Jugendliche waren auch heftiger betroffen mit Symptomen als wir es gewohnt sind. und ich bin nun doch schon 8 Jahre am Beratungstelefon und habe einige Infekt-/Gastrowellen erlebt. Gastro hat zwar wie gesagt massiv nachgelassen und doch sind die Kinder für Sommer kränker, schwerer krank und einfach Fieber ohne direkt über 40/41 zu steigen ist selten geworden. Anmerken möchte ich auch noch, dass das Kispi ZH bereits 2021 im Juli Kinder ab 5 Jahren offline geimpft hat. Einige Pflegende und Ärzte haben ihre Kinder bereits da impfen lassen. auch eine Kollegin, die in einem Kindergarten arbeitet hat im Sommer 21 5 Jährige in der Gruppe gehabt, die doppelt geimpft sind. Danke für euer Engagement!




Shedding am Handy!


Bluetooth-Sender von Geimpften 21.6.2022: Man kann sogar sehen, wer welchen Impfstoff hat?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47094
[Forwarded from @jbaumann_puzzle (Jürgen Baumann)]
[ Video ]
🟥 BLUETOOTH-KENNUNG DER GEIMPFTEN

🔹 Die Menschen müssen es SPÜREN. Ja.
Hier reicht es, wenn sie es SEHEN 😳
🔹 Es geht nicht nur um Geld.
Es geht nicht nur um die Registrierung und Kontrolle
Es geht ihnen um ENTMENSCHLICHUNG

"Meine Tochter hat am Badesee die Jugend damit erschreckt: denn es funktioniert, auch wenn das Gegenüber kein Handy hat ! !
Also K ö r p e r ! !
Sie fand, anhand der Zahlen auch den "Impf"Stoff heraus !!



Testwahn


Testwahn "USA" 21.6.2022: Geimpfte haben mehr "positive" Testresultate:
CDC Daten aus USA: Booster führt zu häufigeren positiven Tests als ohne
https://tkp.at/2022/06/21/cdc-daten-aus-usa-booster-fuehrt-zu-haeufigeren-positiven-tests-als-ohne/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47097
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:22]
[Forwarded from News von TKP]


Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn: Inhaltsstoffe

Experimentelle Impfstoffe 21.6.2022: können alles enthalten und braucht man nicht angeben!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47100
[Forwarded from Kampf für unsere Zukunft ❣️ (Daniel)]
[ Video ]
‼️Dr. Gerd Reuther spricht sehr deutliche Worte‼️

Die Reporterin ist sehr sprachlos und sagt dann auch, dass sie z. B. nicht wusste, dass bei experimentellen Stoffen, die von den befürwortenden Probanden eingenommen werden, eine Inhaltsangabe nicht nötig ist und veränderbar sein darf. Nebenwirkungen, Wechselwirkungen oder Kontraindizierungen werden ja schliesslich erst erforscht und können schon deshalb nicht im Beipackzettel stehen. Darum sind diese erst gar nicht vorhanden.

Folgt uns auf Telegram
🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥
https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

Zahlen SCHLANGENGIFTimpfung schützt nicht vor Corona in Kanada 21.6.2022: 77% der Covid-Toten seit Februar 2022 = komplett Geimpfte:
Kanada: 77 Prozent der «Covid»-Todesfälle seit Februar betreffen vollständig Geimpfte
https://transition-news.org/kanada-77-prozent-der-covid-todesfalle-seit-februar-betreffen-vollstandig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47104
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:26]
[Forwarded from Transition News]

Die kanadische Regierung berichtet, dass 77 Prozent der «Covid»-Todesfälle, die zwischen dem 14. Februar und 29. Mai dieses Jahres landesweit registriert worden sind, auf die geimpfte Bevölkerung entfallen. 66 Prozent davon sind sogar dreifach Geimpfte.


4R

SCHLANGENGIFTimpfung schützt nicht vor Corona in Köln (4R) am 21.6.2022: "Kardinal Woelki und Weihbischof Steinhäuser haben Corona"
https://www.domradio.de/artikel/kardinal-woelki-und-weihbischof-steinhaeuser-haben-corona
https://t.me/corona_impftod/32320

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Er wurde am Sonntag positiv getestet. Der Erzbischof befindet sich in häuslicher Quarantäne. Auch Weihbischof


Katholikenschweine sind wieder "positiv" in Würzburg und Paderborn 21.6.2022: "Bischöfe Jung, Becker und Wiesemann positiv auf Corona getestet"
https://www.katholisch.de/artikel/39587-bischof-jung-positiv-auf-corona-getestet

Auch ein Weihbischof hat sich mit dem Virus infiziert

Und auch in Speyer (4R) sind geimpfte Katholikenschweine "positiv" 21.6.2022: "Speyerer Bischöfe Wiesemann und Georgens beide positiv auf Corona getestet"

https://www.sueddeutsche.de/politik/kirche-speyer-bischoefe-positiv-auf-corona-getestet-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220607-99-578179
Bischöfe positiv auf Corona getestet




SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

CH


Zahlen Übersterblichkeit Schweiz 21.6.2022: Diagramme kummuliert von Dr. Beck, Uni Luzern:
Übersterblichkeit bei Kindern und jungen Erwachsenen
https://www.youtube.com/watch?v=fiBnxl2qTwM
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47142
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 10:00]

Video: Prof. Dr. Konstantin Beck 21.6.2022: Übersterblichkeit Schweiz wegen "Coronaimpfung" (23'33'')

Video: Prof. Dr. Konstantin Beck 21.6.2022: Übersterblichkeit Schweiz wegen "Coronaimpfung" (23'33'')
https://www.bitchute.com/video/sH3XAzdVsg1e/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 21.6.2022

Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm kummuliert
                      vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung
Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung [28]

Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm
                    kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 40 bis
                    64 Jahre alte Leute
Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 40 bis 64 Jahre alte Leute

Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm
                    kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 20 bis
                    39 Jahre alte Leute
Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 20 bis 39 Jahre alte Leute

Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm
                    kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 0 bis
                    19 Jahre alte Leute
Zahlen Übersterblichkeit: Diagramm kummuliert vom Jahr 2021 ab der Coronaimpfung 0 bis 19 Jahre alte Leute




In diesem sechsten Video zum Thema «Corona in der Schweiz» präsentiert Prof. Dr. Konstantin Beck, Gesundheitsökonom der Universität Luzern, eine statistische Analyse zur Übersterblichkeit in der Schweiz. Das Video basiert auf einer wissenschaftlichen Studie, die am 10.6.2022 an der Zweijahres-Tagung des CSS Instituts für empirische Gesundheitsökonomie und der Schweizer Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (SGGÖ) vorgestellt werden konnte und diskutiert worden ist. Das Ergebnis der Diskussion gibt das Video wieder. Zum Inhalt: Bisher fielen die Einwohner von 0-64 Jahren beim Thema Übersterblichkeit kaum ins Gewicht. Die Analysen des Bundsamts für Statistik fassen diese 65 Jahrgänge in einer einzigen Gruppe zusammen und verwischen damit charakteristische Unterschiede. Zudem legen das Bundesamt für Statistik (BfS) eine statistische Grenze der Übersterblichkeit fest und bezeichnet alle Todesfallzahlen unterhalb dieser Grenze als normale Sterblichkeit. Wenn nun die Todesfälle während Wochen knapp unterhalb dieser Grenze liegen, dann liegt gemäss BfS keine Übersterblichkeit vor. Indem Beck die Über- und Untersterblichkeit aufsummiert und gleichzeitig die Altersgruppen 0-19, 20-39 und 40-64 gesondert betrachtet, ergibt sich ein erschreckend anderes Bild. Das Video basiert teilweise auf dem Buch «Der Corona-Elefant», erschienen am 16.3.2022 im Versus Verlag. Ein Buch zur Aufarbeitung der Pandemiepolitik, herausgegeben von K. Beck, Andreas Kley, Peter Rohner und Pietro Vernazza, mit 24 Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichsten Fachgebieten (Recht, Kommunikation, Politikwissenschaften, Organisation & Management, Ökonomie, Virologie, Ethik & Philosophie). Siehe: www.corona-elefant.ch



Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde GB 21.6.2022: Geimpfte sterben wie die Fliegen: In 3 Monaten Januar+Februar+März 2022: 529.570 Geimpfte weniger:
Daten von National Statistics in England zeigen, dass zwischen Januar 2021 und März 2022 fast 530.000 Geimpfte gestorben sind, einschließlich Nicht-COVID-Todesfälle

https://uncutnews.ch/daten-von-national-statistics-in-england-zeigen-dass-zwischen-januar-2021-und-maerz-2022-fast-530-000-geimpfte-gestorben-sind-einschliesslich-nicht-covid-todesfaelle/


Am 16. Mai veröffentlichte das Office for National Statistics (ONS) in England seine neuesten Daten zu Todesfällen nach Impfstatus, die Todesfälle mit COVID-19 und Todesfälle ohne COVID-19 umfassen. Diese Todesfälle traten zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. März 2022 in England auf.

Für diese Analyse definierte ONS den Tod so, dass entweder das COVID-19-Virus identifiziert (Code U07.1) oder das COVID-19-Virus nicht identifiziert (Code U07.2) auf dem Totenschein erwähnt wird.

„Im Gegensatz zu der Definition, die in den wöchentlich veröffentlichten Todesfällen verwendet wird, werden Todesfälle, bei denen der Post-COVID-Zustand, bei dem das akute COVID beendet war, bevor der unmittelbar zum Tod führende Zustand eintrat, auf der Sterbeurkunde erwähnt, und keiner der beiden anderen COVID-19 Codes sind nicht enthalten, da sie wahrscheinlich das Ergebnis einer lange zurückliegenden Infektion sind und daher nicht mit dem Impfstatus der Person zum Zeitpunkt des Todes verknüpft sind. Todesfälle im Zusammenhang mit einem Multisystem-Entzündungssyndrom im Zusammenhang mit COVID-19, bei denen weder COVID-19, Virus identifiziert, noch COVID-19, Virus nicht identifiziert, erwähnt werden, sind ebenfalls ausgeschlossen“, erklärte NSO.

Der Impfstatus wurde anhand der folgenden Kriterien kategorisiert:

  • nicht geimpft
  • nur mit der ersten Dosis geimpft, weniger als 21 Tage nach der ersten Impfung
  • nur mit der ersten Dosis geimpft, frühestens 21 Tage nach der ersten Impfung
  • geimpft mit der ersten und zweiten Dosis, weniger als 21 Tage nach der zweiten Impfung
  • geimpft mit der ersten und zweiten Dosis, frühestens 21 Tage, aber weniger als 6 Monate nach der zweiten Impfung
  • geimpft mit der ersten und zweiten Dosis, mindestens 6 Monate nach der zweiten Impfung
  • geimpft mit der ersten, zweiten und dritten Dosis und/oder Auffrischungsimpfung, weniger als 21 Tage nach der dritten oder Auffrischungsimpfung
  • geimpft mit erster, zweiter und dritter Dosis und/oder Auffrischungsimpfung, mindestens 21 Tage nach der dritten oder der Auffrischungsimpfung

Das NSO hat auch eine Kategorie „schon mal geimpft“ (Gesamtheit der geimpften Bevölkerung) einbezogen, die alle Personen umfasst, die mindestens eine Dosis des Impfstoffs erhalten haben, unabhängig von weiteren Dosen.

„Frühjahrsauffrischungen werden in dieser Analyse nicht unterschieden“, erklärte das NSO.

Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 1
Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 1

Tabelle 3 der Analyse: Altersstandardisierte Sterblichkeitsraten für den gesamten Zeitraum nach Impfstatus für Todesfälle aller Ursachen, Todesfälle mit COVID-19 und Todesfälle ohne COVID-19, pro 100.000 Personenjahre, England, Todesfälle zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. März 2022.

In dieser Tabelle wurden insgesamt 107.035 Todesfälle nach NSO erfasst, die COVID-19, Virus identifiziert und COVID-19, Virus nicht identifiziert unter der Gruppe „ungeimpft“ zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. März 2022 in England.

Für die „Geimpften“ wurden insgesamt 463.837 Todesfälle unter „Alle Todesursachen“ erfasst.

Die nachstehende Tabelle bezieht sich auf die Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19. Von den 463.837 Todesfällen in der Gruppe der Geimpften starben nur 31.425 mit/an COVID-19. Und nur 37.961 Ungeimpfte starben zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. März 2022 mit/an COVID-19.

Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle
                          2
Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 2


Die folgende Tabelle bezieht sich auf die Todesfälle ohne COVID-19. Von den 463.837 Todesfällen in der „geimpften“ Gruppe starben 432.412 ohne COVID-19. Das NSO hat nicht erwähnt, was in den nicht-COVID-19-Todesfällen enthalten ist. Das TGP geht davon aus, dass diese hohe Zahl auch Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe und andere Krankheiten umfasst.

Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 3
Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 3


Tabelle 7 des Datensatzes enthält Zahlen zu „Gesamtzahl aller registrierten Todesfälle nach Impfstatus und Altersgruppe; für alle Todesfälle und Todesfälle mit COVID-19, Todesfälle zwischen 1. Januar 2021 und 31. März 2022, England

Die Gesamtzahl der Todesfälle in dieser Tabelle ist im Vergleich zu Tabelle 3 des Datensatzes deutlich höher. In dieser Tabelle wurden für alle Todesfälle, die zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. März 2022 eintraten, insgesamt 529.570 Todesfälle für geimpfte Personen erfasst.

Für die „ungeimpfte“ Gruppe, die an allen Todesursachen starb, wurden insgesamt 134 386 Todesfälle erfasst.

[SCHLANGENGIFTgeimpfte Tote]
Hier ist die Anzahl der Todesfälle pro Altersgruppe für „alle Todesursachen“, die geimpft wurden.

  • 10-39 = 4.015 Todesfälle
  • 40-49 = 8.231 Todesfälle
  • 50-59 = 25.549 Todesfälle
  • 60-69 = 54.282 Todesfälle
  • 70-79 = 123.858 Todesfälle
  • 80-89 = 190.023 Todesfälle
  • 90+ = 123.612 Todesfälle

[SCHLANGENGIFTgeimpfte Covid-Tote]
Hier die Anzahl der Todesfälle mit COVID-19 pro Altersgruppe aus der „geimpften Gruppe“. Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 insgesamt: 35,774

  • 10-39 = 176 Todesfälle
  • 40-49 = 413 Todesfälle
  • 50-59 = 1.270 Todesfälle
  • 60-69 = 3.084 Todesfälle
  • 70-79 = 7.616 Todesfälle
  • 80-89 = 14.205 Todesfälle
  • 90+ = 9.010 Todesfälle

Gesamtzahl der Todesfälle von Geimpften ohne COVID-19: 493,796

Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 4
Impftote in GB Jan-März 2022 - Tabelle 4

Sie können die Daten vom Office for National Statistics herunterladen, klicken Sie HIER.



CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Appenzell (Schweiz) 21.6.2022: Wanderer bricht zusammen - tot auf dem Wanderweg:
Wasserauen AI - Mann fühlt sich während Wanderung nicht gut und stirbt
https://polizeiticker.ch/artikel/wasserauen-ai-mann-fuehlt-sich-waehrend-wanderung-nicht-gut-und-stirbt-205102
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47141
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 09:58]

Der 59-jährige Mann verstarb eines natürlichen Todes.

War er vielleicht geimpft?🤷‍♀ Lg


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Sursee (Kanton Luzern) 21.6.2022: Stadtmusik verliert 1 Vorstandsmitglied: Christian Siegenthaler mit ca.50 tot
Am Donnerstag, 21. April 2022 ist unser Aktiv- und Vorstandsmitglied Christian Siegenthaler nach kurzer Krankheit überraschend verstorben.                              http://www.stadtmusik-sursee.ch/index.php/news/207-siegenthaler
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1663

Am Donnerstag, 21. April 2022 ist unser Aktiv- und Vorstandsmitglied Christian Siegenthaler nach kurzer Krankheit überraschend verstorben.
An der GV im Februar 2008 durfte die Stadtmusik Christian im Verein aufnehmen. Mit Begeisterung spielte er Klarinette und verstärkte mit seinem Können das Holzregister. Seit der GV 2021 arbeitete er mit grossem Einsatz im Vorstand mit. Nicht nur als aktiver Musikant sondern auch als liebenswerter Mensch wird er eine grosse Lücke im Verein hinterlassen.
Wir sind sehr traurig und können es kaum glauben, dass Christian nicht mehr da ist. Seiner Frau Sandra und den beiden Töchtern wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit.


SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 21.6.2022: 4 geimpfte Leute sterben an Krebs in 1 Jahr - UNgeimpfte Leute bleiben gesund und haben nur leichtes Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 11:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47157

Heute   viele Krebserkrankungen im Bekanntenkreis, w, 48 Jahre

Grüezi zusammen Wir haben innert 1 Jahr 6 Personen im Bekanntenkreis welche an Krebs erkrankt sind. Alle sind im Alter zwischen 35-50 Jahre. Davon sind 4 Personen innert einem Halbjahr verstorben. -- 43 J./w. Mutter von 3 schulpflichtigen Kindern Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- 43 J./w. Mutter von zwei kleinen Mädchen Tumor hinter dem Auge…verstorben ??? -- 47 J.w. Mutter von zwei kleinen Jungen Hirntumor…verstorben ??? -- 45 J.w. Vater von 1 jährigem Jungen Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- Bei allen ist der Krebs unerwartet schnell gewachsen. Die Ärzte waren ratlos. Die beiden „noch“ überlebenden sind ebenfalls Frauen. Eine davon 48 J. und Mutter von zwei Töchtern. Hat einen Hirntumor und ist ebenfalls geimpft. Die zweite hat Brustkrebs und ist 53 Jahre alt. Es ist einfach schrecklich und macht einem unendlich traurig. Ich konnte zum Glück wieder los lassen. Mein Mann, unsere Tochter und ich hatten im. Dez./Jan. Corona. Wir sind alle drei ungeimpft. Der Verlauf der Kleinen mit 6 Jahre war harmlos und wir beide hatten einfach ziemlich starke Rückenschmerzen. Allen toi toi toi für den Herbst. Zusammen schaffen wir das.


4R


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 21.6.2022:
Nahe Hamburg: Radfahrer nachts tot auf Landstraße entdeckt
https://www.mopo.de/im-norden/niedersachsen/nahe-hamburg-mitten-in-der-nacht-radfahrer-liegt-tot-auf-landstrasse/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1658

Tragischer Vorfall in bei Balje (Landkreis Stade). Hier ist am Samstagmorgen ein toter Radfahrer auf einer Landstraße entdeckt worden. Die Leiche hatte


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Millingen (NRW, 4R) am 21.6.2022: Hausarzt Uwe Ryan mit 76 weg:
Millinger Hausarzt Uwe Ryan ist plötzlich gestorben
https://www.nrz.de/staedte/emmerich-rees-isselburg/rees-millinger-hausarzt-uwe-ryan-ist-gestorben-id235630761.html
https://millingen-online.de/nrz-online/ploetzlich-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1666

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in
                    Millingen (NRW, 4R) am 21.6.2022: Hausarzt Uwe Ryan
                    mit 76 weg: Millinger Hausarzt Uwe Ryan ist
                    plötzlich gestorben
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Millingen (NRW, 4R) am 21.6.2022: Hausarzt Uwe Ryan mit 76 weg:
Millinger Hausarzt Uwe Ryan ist plötzlich gestorben [37]

Rees-Millingen hat damit keine hausärztliche Versorgung mehr. Die Vertretung wird aktuell in Haldern übernommen.

Der Artikel:

Nach dem Tod des Millinger Hausarztes Dr. Uwe Ryan führt die Praxis Gespräche mit einem Nachfolger. Vertretung derzeit ist breiter aufgestellt.

Große Trauer herrscht in Millingen. Dr. Uwe Ryan ist am vergangenen Sonntag im Alter von 76 Jahren zuhause verstorben. Im Jahr 1992 hatte Dr. Ryan die Praxis von seinem damals verstorbenen Vorgänger Dr. Klinkhart übernommen. Dr. Ryan war als Facharzt für Allgemeinmedizin alleiniger Hausarzt in Millingen.

Das Pensionsalter seit vielen Jahren bereits überschritten, dachte er nicht daran aufzuhören, zumal die Nachfolge nicht gesichert war. Allerdings gibt es hier Bewegung, wie die NRZ am Freitag erfuhr. Es werden Gespräche mit Nachfolgern geführt. Für die Zukunft der Millinger Arztpraxis gibt also durchaus Hoffnung.

Erfahrener Hausarzt

Sein umfassendes Fachwissen sei nicht nur von den Patienten, sondern auch im Kollegenkreis geschätzt worden. Er habe seinen Patienten Zuwendung entgegengebracht. Er habe immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Patienten gehabt, er kannte die Familien, vielfach schon in der zweiten Generation. Auch bei schweren Erkrankungen seiner Patienten trieb er eine umfassende Diagnostik voran und begleitete die Millinger während notwendiger Therapien. Zahlreiche Kommentare in den Sozialen Medien zeugen von der großen Lücke, die Dr. Ryan bei seinen Patienten hinterlässt.

Kurz vor dem Praxis-Jubiläum

Neben der Praxis auf Dr. Stefan Vollrath in Haldern übernimmt auch die Praxis Faisal Balaom in Rees die Vertretung; und sicherlich in dieser Situation auch jede weitere Arztpraxis der Region. Im Herbst wollte Dr. Ryan sein 30-jähriges Praxis-Jubiläum feiern.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 21.6.2022:
26-Jähriger bei Badeunfall in Waldsee bei Willstätt-Hesselhurst ertrunken
https://www.baden.fm/nachrichten/26-jaehriger-bei-badeunfall-in-waldsee-bei-willstaett-hesselhurst-ertrunken-752778/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1667
Der junge Mann war beim gemeinsamen Schwimmen mit Freunden plötzlich untergegang


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 21.6.2022:
Der Yacht Club St. Peter Ording  e.V. trauert um Dr. med. Hans-Jürgen Dibbert plötzlich verstorben am 14.04.2022
https://www.ycspo.de/der-ycspo-trauert-um-hans-juergen-hansi-dibbert/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1668


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R am 21.6.2022:
Trauer um langjähriges SPD-Mitglied Herbert Maier
https://www.staz.de/region/augsburg/lokales/trauer-um-langjaehriges-spd-mitglied-herbert-maier-id240042.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1670
Herbert Maier, langjähriges SPD-Mitglied und ehemaliger Stadtratsfraktionsgeschäftsführer, ist




It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 21.6.2022:
Castiglione della Pescaia, Toskana: Impfpflichtiger Rentner kollabiert am Strand - tot. Meldung vom 20.6.22. Plötzliche Todesfälle an den Mittelmeerstränden scheinen überall neue Höchststände zu erreichen.
Malore in spiaggia: gravissimo un uomo trasferito in ospedale - IlGiunco.net
https://www.ilgiunco.net/2022/06/20/malore-in-spiaggia-gravissimo-un-uomo-trasferito-in-ospedale/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1659
CASTIGLIONE DELLA PESCAIA - Si è sentito male in spiaggia. Il suo cuore si è fermato ed è ripartito grazie all'intervento della Croce ro


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 21.6.2022:
Montelupo, Toskana: 61-jähriger Impfpflichtiger bricht am Ende der Hochzeitsmesse zusammen - tot. Meldung vom 20.6.22
Malore al termine del matrimonio, muore il fioraio delle cerimonie - Cronaca - lanazione.it
https://www.lanazione.it/empoli/cronaca/muore-fioraio-1.7801256
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1660
Stefano Mainardi si è sentito male a San Miniato Basso, aveva 61 anni

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Italien am 21.6.2022:
71-jährige Impfpflichtige kollabiert am Strand von Caorle - tot. Meldung vom 20.6.22. Plötzliche Todesfälle an den Mittelmeerstränden scheinen überall neue Höchststände zu erreichen.
Malore fatale alla Brussa di Caorle: donna di Portogruaro perde la vita in spiaggia
https://www.nordest24.it/malore-fatale-alla-brussa-di-caorle-donna-di-portogruaro-perde-la-vita-in-spiaggia/
https://t.me/corona_impftod/32312
CAORLE (VE). Quello che doveva essere uno dei primi giorni di sole e mare si è trasformato in un dramma: si è sentita male in spiaggia, il



Bra

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Belén (Brasilien) 21.6.2022: Journalist Cardoso liebte die "Coronaimpfung" - tot mit 28 Jahren:
https://t.me/oliverjanich/99631

Der brasilianische Journalist Brenno Cardoso war ein leidenschaftlicher Verteidiger der sogenannten Covid-Impfungen. In den sozialen Medien rechtfertigte er Pfizer & Co., indem er auf deren langjährige Erfahrung in der Medikamentenherstellung verwies. Über die "Impfgegner"-Bewegung machte er sich dagegen lustig.

Am 16.6. starb Brenno Cardoso mit nur 28 Jahren nach kurzer Krankheit in einem Krankenhaus in Belém.

18-06-2022: Jornalista paraense Brenno Cardoso falece aos 28 anos nesta quinta (16)
https://zapmaraba.com.br/2022/06/jornalista-paraense-brenno-cardoso-falece-aos-28-anos-nesta-quinta-16/

O jornalista Brenno Oliveira Cardoso faleceu nesta quinta-feira (16), aos 28 anos de idade, vítima de infecção provocada por arbovírus, como consta do laudo médico. Ele estava internado na Unidade de Pronto Atendimento (UPA) do bairro da Sacramenta, em Belém, desde a última terça-feira (14). No entanto, não resistiu à enfermidade e veio a óbito hoje (16) por volta das 10h30.
O velório de Brenno ocorre na Igreja Matriz de Benevides, município no qual o jornalista nasceu. Ele atuava como assessor da Prefeitura de Benevides e mantinha relacionamento direto com as redações de jornais, portais e TVs, sobretudo, no auge da pandemia da covid-19, e era conhecido nos veículos de comunicação.
Familiares e amigos, entre os quais jornalistas, comparecem ao velório de Brenno Cardoso. A Prefeitura de Benevides divulgou nota oficial lamentando o falecimento do servidor municipal.
O sepultamento do jornalista será realizado nesta sexta-feira (17) à tarde, provavelmente às 16 horas, no Cemitério Parque das Palmeiras, no Município de Marituba.
Fonte e texto: O Liberal


SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Brandenburg (4R) am 21.6.2022: Schiedsrichter weg:
Fußball in Brandenburg: Fußballkreis trauert um Schiedsrichter Roberto Baumgärtel – „alle schockiert“
https://www.moz.de/nachrichten/sport/fussball-in-brandenburg-schiedsrichter-roberto-baumgaertel-ist-tot-_-_eine-grosse-katastrophe_-65060299.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1669
In den Kreisoberligen und Kreisligen des Oderbruchs machte sich Roberto Baumgärtel mit seiner fröhlichen Art einen guten Namen als

[Für diesen Artikel müssen Sie sich verfolgen lassen].


SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

Video mit ca. 60 Kindermorden durch "Coronaimpfung" 21.6.2022: Menschenrechtsorganisation Bonsens
TOTE KINDER NACH EXPERIMENTELLER COVID-SPRITZE: 
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/99640
Video auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/V61jB1UWgG9b/

Video: SCHLANGENGIFTimpfmorde 21.6.2022:
                        Ca. 60 Kindermorde in 120 Sekunden (2'20'')
Video: SCHLANGENGIFTimpfmorde 21.6.2022: Ca. 60 Kindermorde in 120 Sekunden (2'20'') [38]

Video: SCHLANGENGIFTimpfmorde 21.6.2022: Ca. 60 Kindermorde in 120 Sekunden (2'20'')
Video: SCHLANGENGIFTimpfmorde 21.6.2022: Ca. 60 Kindermorde in 120 Sekunden (2'20'')
https://www.bitchute.com/video/V61jB1UWgG9b/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 22.6.2022

Die im Video gezeigten Kinder & jungen Erwachsenen sind kurz nach den experimentellen Injektionen gestorben (suspected adverse drug reactions). Auch ein österreichisches Kind wird genannt.
Das Video stammt vom Telegram-Channel der französischen Menschenrechtsorganisation https://bonsens.info   

Die Eltern der im Video genannten 3 toten französischen Kinder Maxime Beltra, Melanie und Sofia haben mittlerweile den Selbsthilfeverein www.verity-france.org  gegründet und führen einen Kampf gegen Big Pharma, Mainstream-Medien und Politiker, die bislang die Kausalität zwischen den experimentellen Covidspritzen und dem Tod der Kinder abstreiten.



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten

Zahlen Fehlgeburten "USA" 21.6.2022: SCHLANGENGIFTimpfung wirkt wie Abtreibungspille - Kinderärztin Elizabeth Mumper: 82% Fehlgeburten in den ersten 3 Monaten:
Kinderärztin: „Die Covidimpfung ist tödlicher als die Abtreibungspille“
https://uncutnews.ch/kinderarzt-die-covidimpfung-ist-toedlicher-als-die-abtreibungspille/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47209
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 17:06]
Video-Link auf RedVoiceMedia: https://www.redvoicemedia.com/video/2022/06/more-lethal-than-abortion-pills-horrifying-miscarriage-rates-with-the-covid-injection/

Zahlen Fehlgeburten
                    "USA" 21.6.2022: SCHLANGENGIFTimpfung
                    wirkt wie Abtreibungspille - Kinderärztin Elizabeth
                    Mumper: 82% Fehlgeburten in den ersten 3 Monaten:
                    Kinderärztin: „Die Covidimpfung ist tödlicher als
                    die Abtreibungspille“
 Zahlen Fehlgeburten "USA" 21.6.2022: SCHLANGENGIFTimpfung wirkt wie Abtreibungspille - Kinderärztin Elizabeth Mumper: 82% Fehlgeburten in den ersten 3 Monaten: Kinderärztin: „Die Covidimpfung ist tödlicher als die Abtreibungspille“ [32]

Im Januar letzten Jahres erschien im New England Journal of Medicine ein Artikel, aus dem hervorging, dass für schwangere Frauen nach einer Corona-Impfung kein erhöhtes Risiko einer Fehlgeburt besteht.

An der Studie nahmen viele Frauen teil, die sich bereits im dritten Trimester der Schwangerschaft befanden. Die Forscher untersuchten dann, ob eine von ihnen im ersten Trimester eine Fehlgeburt erlitten hatte. „Das ist natürlich absurd“, kommentierte die Kinderärztin Elizabeth Mumper.

Wenn man diese Kohorte ausschließt, kommt man auf eine Quote von 82 Prozent, sagte sie in der Freitags-Rundtischsendung auf CHD.tv. So hatten 82 Prozent der Frauen nach der Corona-Impfung eine Fehlgeburt.

Pfizer-Dokumente: Fehlgeburten in den ersten 3 Monaten bei 80-82% der Schwangeren
Mumper wies darauf hin, dass aus Unterlagen von Pfizer auch hervorgeht, dass 80 bis 82 Prozent der schwangeren Frauen im ersten Trimester nach der Impfung eine Fehlgeburt erlitten.

Damit ist der Corona-Impfstoff tödlicher als eine Abtreibungspille. Eine schwangere Frau im ersten Trimester hat nach einer Corona-Spritze ein höheres Risiko einer Fehl- oder Totgeburt als nach einer Abtreibungspille, betonte der Kinderarzt.

Die Ärzte wiesen die Fachzeitschrift auf den Fehler hin, aber inzwischen ist die Studie seit über einem Jahr in der medizinischen Fachliteratur zu finden. Schwangeren Frauen wird nach wie vor empfohlen, sich impfen zu lassen, seufzte Mumper.



Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel

Spitaldesaster mit Personalmangel Schweiz 21.6.2022: Pflegepersonal ist gesucht und kann die Bedingungen diktieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:35]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47114
Eine neue Meldung:
Hallo!
Hab über meine Partnerin (Sie hat Kontakt mit einem Spitalverbandsleiter) erfahren, das Pflegepersonal steht jetzt eigentlich in besten Verhandlungspositionen wegen den Engpässen im Pflegebereich!
Nur mal so als Tip😎damit nicht nur geklatscht wird von den Schäfchen🙄

Personalmangel Schweiz 21.6.2022: Und die Arbeitslosenquote steigt NICHT - also sind viele arbeitsunfähig gespritzt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47116
Eine neue Meldung:
Übrigens, meine Nachbarin arbeitet seit der Impfungen nicht mehr, 45 Jahre alt. Starke Schmerzen am ganzen Körper. Fibromalgie. Sie weis aber jetzt, dass es von der Impfung kommt.....überall Personalmangel, aber keine höhere Arbeitslosenquote. Frag doch mal im Chat nach wegen Personalmangel....ich habe einen starken Verdacht, dass viele Menschen arbeitsunfähig geworden sind.

Spitaldesaster Personalmangel Schweiz 21.6.2022: Im Pflegebereich war immer schon Personalmangel
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47117
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Bezüglich Mangel an Pflegepersonal. Es bestand vor den Spritzen ein Mangel und nach den Spritzen erst recht. Es wird ein heisser Winter. Die Versorgung dürfte kritisch werden. Es gibt aber immer Alternativen, denn es gibt nach wie vor einige Menschen im medizinischen Bereich, die sich diese Injektion nie und nimmer geben werden.

SCHLANGENGIFTimpfung provoziert Personalmangel Schweiz 21.6.2022: Personalmangel seit Januar 2022 in der Firma - plus: Frau geimpft ist seit 4 Wochen arbeitsunfähig - UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47119
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]

Übrigens Personal Mangel, ständig bei uns… ich arbeite mit Kinder…
Eine Mitarrbeiterin seit 4 Wochen nicht mehr und Arbeit gekommen, plötzlich krank und wir un💉mussen einspringen… seit Anfang Januar diese problem bei uns. ich bin nicht mehr bereit zu einspringen… genug ist genug

SCHLANGENGIFTimpfung provoziert Personalmangel in der Schweiz 21.6.2022: Plakate offerieren Wohnung+Job
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 13:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47163
Eine neue Meldung:
Also mir fällt schon länger auf dass es viele Plakate mit Wohnungs und Jobangebote an den Strassen in der ganzen Schweiz hat, seht ihr das auch so, gab es ja schon immer, aber so viele ???

SCHLANGENGIFTimpfung provoziert Personalmangel Kantone Aargau+Luzern 21.6.2022: Freie Wohnungen+Plakate mit Jobangeboten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 13:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47178
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
zu meldung 13.01: wohnungs und jobangebote:
leer-wohnungen hat es bei uns (suhrental/kt. ag) schon lange (wird ja auch, wie verrückt gebaut und kei  ende in sicht) aber bei den job angeboten, beobachte ich das auch, macht den eindruck, die werden mehr, auch im kt lu bis sursee

21.6.2022: Keine Plakate für Job und Wohnung in Basel
von Michael Palomino, 21.6.2022

Antwort auf https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47163
Nein, in Basel sind keine Plakate mit Jobs und Wohnungen an der Strasse.
In Basel hängt nur immer noch die Antifa v d Synagoge ihre Parolen auf, irgendeinen Kapitalismus zu vernichten...



Kriminelle Regierungen

CH

Impfmonster Berset (CH) 21.6.2022: Berset arbeitet MIT Coronawahn und GEGEN die schweizer Bevölkerung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47099
Eine neue Meldung:
Guten Morgen
Wg:)
Berset arbeitet klar gegen die Interessen der 🇨🇭Bevölkerung

Ist doch klar er ist ein Young Global Leader welcher durch die Schule von WEF Schwab gegangen ist und dadurch in dieses Amt gehoben wurde. Von wegen Bundesrats Wahl.
Ein Bundesrat wird wie der US Präsident bestimmt nicht „gewählt“ um Interessen durch zu setzen. Rickli in Zürich gehört auch dazu. Schaut die Hintergründe unserer Regierungen genauer an..
Erschreckend….
Die Plandemie ist erst vorbei wenn diese Leute weg sind. Der Herbst ist geplant aber die Leute werden andere Probleme haben als Impfungen…
Teuerung, Inflation Nachzahlungen der Heizkosten, massive KK Erhöhungen wirtschaftlicher Abschwung ,Banken und Schulden Krise ja es wird ein heisser Herbst. Allen einen schönen Tag.☀️☀️



Kriminelle Justiz Schweiz 20.6.2022: Kanton Zug lässt Impfverweigerer verhaften
https://www.zentralplus.ch/justiz/corona-impfverweigerer-sitzt-seit-monaten-in-haft-2390617/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47080
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 22:10]

Der Luzerner Gesundheitsdirektor Guido Graf forderte eine zwangsweise Impfung im Asylbereich. Und das Zuger Verwaltungsgericht findet Durchsetzungshaft ein legitimes Mittel, um einen Menschen zur Booster-Impfung zu bewegen. Zum Glück gibt es Journalisten, die ihren Job noch machen und solche Dinge thematisieren.

Der Artikel:

Ein Marokkaner ist illegal in die Schweiz eingereist. Trotz rechtskräftiger Wegweisung kann er nicht ausgeschafft werden – weil er die -Impfung verweigert. Das Zuger Verwaltungsgericht schickt ihn deshalb ins Gefängnis.

Darf der Schweizer Staat jemanden zu einer -Impfung zwingen, der das nicht will? Die Antwort ist: Nein. Um die Menschen zum Pieks zu bewegen, wurde in den letzten zwei Jahren der Pandemie aber viel Druck aufgebaut. Den Höhepunkt erreichten diese Bemühungen mit der Einführung des Covid-Zertifikats und der 2G-Regel. Ungeimpfte konnten über Wochen weder ins Restaurant noch ins Kino (zentralplus berichtete).

Fast vergessen wird in der Retrospektive, dass beispielsweise die Luzerner Regierung Zwangsimpfungen für bestimmte Menschen ernsthaft gefordert hatte (zentralplus berichtete). Und zwar im Asylbereich.

Durchsetzungshaft statt Impfzwang

«Es wäre sinnvoll, wenn die gesetzliche Grundlage geschaffen würde, damit Personen, die unfreiwillig ins Heimatland zurückkehren müssen, zwangsweise geimpft werden können», hielt Gesundheits- und Sozialdirektor vor gut einem Jahr im Rahmen der Vernehmlassung zur Covid-Verordnung im Asylbereich fest. Eine Forderung, bei der Amnesty International die Haare zu Berge standen (zentralplus berichtete).

In der Praxis ist es dazu nicht gekommen, wie nun ein Entscheid der Zuger Verwaltungsgerichts zeigt. Dieses hatte sich mit dem Fall eines Marokkaners zu befassen, der im August 2021 ohne Bahnbillett und ohne Ausweispapiere in die Schweiz eingereist war.

Zweimal geimpft – aber kein drittes Mal

Als die Zuger Polizei den 26-Jährigen aufgriff, stellte sie fest, dass der Mann schon von den italienischen Behörden ein Einreiseverbot für den Schengenraum erhalten hatte. Das Amt für Migration entschied daraufhin, dass er die Schweiz verlassen muss.

Der Entscheid wurde rechtskräftig, die Ausschaffung liess sich aber nicht umsetzen. Grund: Marokko verlangte zu dem Zeitpunkt in seinen Einreisebestimmungen eine Boosterimpfung. Der Mann war zwar zweimal geimpft, verweigerte aber den dritten Pieks.

Beim ersten Versuch machte er geltend, man habe ihm die Formulare nicht übersetzt. Beim zweiten Mal riskierte er einen Fluchtversuch. Er probierte, die Handschellen mit einem selbstgebastelten Schlüssel aufzubekommen. Nachdem dies nicht funktionierte, weigerte er sich, geimpft zu werden.

Auch illegal Eingereiste haben das Recht, über ihren Körper zu entscheiden

Die Behörden respektierten sein Recht, über den eigenen Körper zu entscheiden. Der 26-Jährige kam jedoch in Durchsetzungshaft. Diese wird als letztes Mittel angeordnet, wenn eine Ausweisung wegen des Verhaltens des Betroffenen nicht vollzogen werden kann.

Das Verwaltungsgericht hatte schliesslich zu entscheiden, ob diese Art des Freiheitsentzugs noch verhältnismässig ist. Mit der Einschränkung der Bewegungsfreiheit wird nämlich ebenfalls ein grundlegendes Menschenrecht tangiert. In der Verhandlung verlangte der Marokkaner, dass er umgehend freigelassen wird. Er wolle nach Belgien reisen, um zu heiraten. Man solle ihn doch einfach gehen lassen. Sobald er über die Grenze sei, sei die Schweiz das Problem mit dem Aufenthaltsrecht ja los.

Alternativ schlug er vor, dass die Schweiz ihm 5000 Franken gibt. Dann würde er freiwillig in sein Heimatland zurückkehren.

Ziel der Durchsetzungshaft: Eine Corona-Impfung

Beides kam für das Amt für Migration nicht infrage. Es argumentierte, dass die Rückschaffung einzig und allein daran scheitere, dass der Mann die dritte Impfung ablehne. Die Behörde gehe aber davon aus, dass Marokko die Einreisebestimmungen in absehbarer Zeit lockere. Und dann stehe der Ausschaffung nichts mehr im Wege. Auch ohne Corona-Impfung.

Das Zuger Verwaltungsgericht folgte dieser Argumentation im April und verlängerte die Durchsetzungshaft bis Ende Juni. Eines der Hauptargumente: Der Mann selber habe es in der Hand, wie lange der Freiheitsentzug dauere. Er werde innert kürzester Zeit enden, sobald er sich zur Kooperation entscheide. Sprich: sich impfen lässt.

Verwendete Quellen
  • Urteil V 2022 32 des Zuger Verwaltungsgerichts

Justizmissbrauch im Kanton Zug 22.6.2022: Der Marokkaner bekommt ein Schmerzensgeld!
Kommentar von Michael Palomino, 22.6.2022

Die Justiz im Kanton Zug will unbedingt Gefangene und hält einen Marokkaner fest, der die 3. Impfung verweigert? Diese Justiz im Kanton Zug kann ja wohl nicht rechnen: Als Gefangener kostet ein Mensch das MAXIMUM (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47080)
UND wenn man die Einreisebestimmungen für Marokko kontrolliert, kommt folgendes heraus: Ein Test reicht für die Einreise nach Marokko, ergo gibt es für eine Haft KEINEN Grund (https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/marokko-node/marokkosicherheit/224080)
Zitat: "Die Einreise über den Luftweg ist zunächst bis 16. August 2022 unter folgenden Voraussetzungen möglich:
mit gültigem Impfpass (ab Vollendung des 12. Lebensjahres)
oder
bei Vorlage eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden bei Boarding; ab Vollendung des 12. Lebensjahres)
und
Vorlage des ausgefüllten „Fiche Sanitaire“, das online heruntergeladen werden kann.
Die Einreise mit der Fähre soll bis auf Weiteres unter folgenden Voraussetzungen möglich sein:
Vorlage des ausgefüllten „Fiche Sanitaire“, das online heruntergeladen werden kann (s.o.)
und
mit gültigem Impfpass
oder
Vorlage eines negativen PCR-Tests (Probenentnahme max. 72 Stunden vor Registrierung)."
Das Ganze riecht nach Arbeitsplatzbeschaffung in der Justiz Zug und Missbrauch des Justizsystems! Und der Marokkaner bekommt ein Schmerzensgeld wegen Haft ohne Grund!


4R


Impfmonster Lauterbach 21.6.2022: ist wie Kabarett
https://t.me/corona_impftod/32302

Die Journalistin und ehem. Marathonläuferin Stefanie von Wietersheim sitzt nach ihrer Corona-"Schutzimpfung" nun im Rollstuhl.
Sie meint, das was Lauterbach über das Post-Vac-Syndrom sagt, klingt wie Kabarett.
Aus einem Beitrag des RBB Radio.


Krimineller Innenminister von Niedersachsen 21.6.2022: Boris Pistorius behauptet, "Spaziergänger" sollen eine "Gefahr für unsere Demokratie" darstellen
https://t.me/oliverjanich/99661
Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius stellt im Verfassungsschutzbericht 2021 die „Spaziergänger“ als „Gefahr für unsere Demokratie“ dar. Respekt wie man die Realität verdrehen kann ! Die einzige Gefahr für die Demokratie in Niedersachsen sind seine Demonstrationsauflagen und gut dokumentierte, unverhältnismäßige Eingriffe der Polizei, die ja irgendwer angeordnet haben muss 🤷‍♂️. Zur kommenden Landtagswahl, SPD abwählen ☝️. Dieser Minister ist bei seinem Demokratieverständnis nicht tragbar .



Afrika

51 kriminell-bestochene Regierungen in Afrika in Marokko 21.6.2022: planen das ID-Programm von Bill Gates:
ID4Africa 2022 Meeting in Marokko zeigt, dass es nicht mehr nur um Identität geht
https://uncutnews.ch/id4africa-2022-meeting-in-marokko-zeigt-dass-es-nicht-mehr-nur-um-identitaet-geht/

Quelle: ID is no longer just about identity: Day 1 of ID4Africa 2022

Seit dem letzten ID4Africa-Gipfel in Johannesburg, 2019, hat sich die Welt verändert. Die COVID-19-Pandemie hat auch zu großen Veränderungen in der Welt der Identität geführt.

Ein Thema, das sich durch den ersten Tag der ID4Africa 2022 Augmented General Meeting in Marokko zog, ist, dass es bei ID nicht mehr nur um die Identifizierung einer Person geht. Der Schwerpunkt und die Bedeutung der ID hat sich eindeutig auf den Zugang zu Dienstleistungen verlagert, der durch den Besitz dieser ID ermöglicht wird. Die ID4Africa-Bewegung selbst hat ihren Auftrag aktualisiert.

In Marrakesch sind hochrangige Delegierte aus 51 afrikanischen Ländern mit führenden Unternehmen und Organisationen aus dem Identitätssektor zusammengekommen, um von den Erfahrungen der anderen zu lernen – und vielleicht ein nationales Identitätssystem zu kaufen. Die Unternehmen verkaufen zwar biometrische Geräte und Systeme zur Identifizierung von Menschen, doch ihre Botschaften schließen sich denen der Identitätsbehörden an, wenn sie über die Möglichkeiten des Zugangs zu Dienstleistungen sprechen, nachdem das Leben in zwei Jahren kontaktlos geworden ist und die Regierungen versuchen, Wohlfahrt und sozialen Schutz aus der Ferne zu gewährleisten.

„Die Notwendigkeit der digitalen Transformation ist dringender geworden. Es reicht nicht mehr aus, nationale Melderegister zu erstellen und sogar mit den Personenstandsregistern zu verknüpfen. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Aspekt Ihrer Regierung und der Erbringung von Dienstleistungen einen digitalen Zwilling hat“, sagte Dr. Joseph Atick, geschäftsführender Vorsitzender von ID4Africa, bei der Eröffnungsfeier im Palais de Congrès.

Deshalb muss die digitale Identität in einen Kontext gestellt werden. Sie ermöglicht und interagiert mit Authentifizierungsplattformen, Zahlungssystemen, digitalen Signaturen, Datenaustausch, KYC-Systemen, Zustimmungsmanagement und sektoralen Lieferplattformen. Sie ist das, was das Ökosystem der Regierung von morgen ausmacht.

Das bedeutet, dass es bei der ID [für die Entwicklung] nicht um die digitale Identität geht, sondern um den Aufbau einer öffentlichen Infrastruktur für die Verwaltung und die Erbringung von Dienstleistungen, die reibungslos, robust und unter Wahrung der Rechte und Freiheiten der Menschen ist – einschließlich des Rechts auf eine legale Identität. Dies ist unser aktualisiertes Ziel. Dies ist definitiv anspruchsvoller als das traditionelle Identitätsmanagement, und wenn es nicht richtig und schnell gemacht wird, werden die Länder zurückfallen.

Diese Botschaft wurde auf der Bühne sofort durch die Bemerkungen von Dr. Ghita Mezzour, Marokkos Ministerin für digitale Transformation, unterstrichen, die sagte, dass die beiden Ziele der Modernisierung des Identitätssystems ihres Landes sowohl der Gesellschaft (und dem sozialen Schutz) als auch der Wirtschaft zugute kämen – und letztlich den Menschen ein besseres Leben ermöglichten.

In der ersten Plenarsitzung wurde das Thema fortgesetzt. Professor Isa Ali Ibrahim (Pantami), Minister für Kommunikation und digitale Wirtschaft Nigerias, sagte, dass niemand ohne eine Nationale Identifikationsnummer (NIN) Zugang zu staatlichen Diensten habe und dass „Nigeria, wenn es um den Schutz der Privatsphäre geht, gelobt werden sollte.“

Dr. Omar El Alami, Projektleiter beim Nationalen Bevölkerungsregister Marokkos, erläuterte, wie das neue MOSIP-basierte digitale ID-System des Königreichs und der ihm zugrunde liegende Rechtsrahmen so konzipiert sind, dass eine Person, die einer Behörde Dokumente vorlegt, diese nicht noch einmal bei einer anderen Stelle vorlegen muss.

Ruanda hat die Geburtenregistrierung und die anschließende Registrierung im öffentlichen Dienst automatisiert, während sich Mutter und Kind noch im Krankenhaus befinden, sodass die Eltern nicht mehr über die verschiedenen Schritte aufgeklärt werden müssen, erklärte Josephine Mukesh, Generaldirektorin der Nationalen Identifikationsbehörde (NIDA). Geburtsurkunden werden jedoch separat und gegen eine Gebühr ausgestellt.

In Kenia sind 96 Prozent der Erwachsenen registriert. „Eine ID-Nummer ist nicht nur notwendig, sie ist ein Muss“, sagte Reuben Kimotho, Sekretariatsdirektor des kenianischen Nationalen Registrierungsbüros, und dass die ID „mit biometrischen Daten verbunden sein muss“.

„Eine eindeutige ID-Nummer ist nur eine Extrapolation der afrikanischen Kultur“, sagte Rosemary Kisembo, Geschäftsführerin der Nationalen Identifizierungs- und Registrierungsbehörde (NIRA) von Uganda. „Es ist ein Name für die Perspektive der Regierung, und er ist mit einem biometrischen Profil verbunden, das mit Ihrem Gesicht, Ihrer Iris oder Ihrem Fingerabdruck verknüpft ist.“

Ugandas grundlegendes ID-System verzeichnet rund 10 Millionen Verifizierungsanfragen pro Monat, was zeigt, dass das System lebt, sagte Kisembo. „Ja, ich werde die Kontroverse ansprechen – selbst die Kritik ist auch eine Botschaft: Woher wissen Sie, wie gut oder wie schlecht Ihr System funktioniert?“, sagte sie und sprach damit die anhaltende Kritik am Zugang zu Gesundheits- und Sozialleistungen und sogar COVID-19-Impfungen in Uganda an.

Als der Privatsektor später am Tag mit der Diskussion über Identitätsfragen begann, wurde das Thema der Dienstleistungen fortgesetzt. „Identität ist mehr als die Möglichkeit, identifiziert zu werden“, sagte Charlotte Chateau, Marketing Manager, Identity and Biometric Solutions bei Thales.

Dann legte sie die Messlatte mit der Rolle der Biometrie deutlich höher: „Ich möchte darauf hinweisen, dass die Biometrie eine Voraussetzung ist, um eine eindeutige Identität, eine eindeutige rechtliche Identität zu schaffen.“

Joby Mathew, Verkaufsdirektor für Afrika und den Nahen Osten bei HID Global, bat die Zuhörer, die Hand zu heben, wenn sie zustimmten, dass eine rechtmäßige Identität für die effektive Erbringung öffentlicher Dienstleistungen erforderlich ist. Er schätzte, dass etwa 80 Prozent der Teilnehmer die Hand hoben, was einen unwissenschaftlichen, aber dennoch aufschlussreichen Eindruck davon vermittelte, wie die Delegierten aus ganz Afrika den Zusammenhang zwischen Identität und Zugang sehen.



UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank

SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 21.6.2022: 4 geimpfte Leute sterben an Krebs in 1 Jahr - UNgeimpfte Goldstücke bleiben gesund und haben nur leichtes Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 11:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47157

Heute   viele Krebserkrankungen im Bekanntenkreis, w, 48 Jahre

Grüezi zusammen Wir haben innert 1 Jahr 6 Personen im Bekanntenkreis welche an Krebs erkrankt sind. Alle sind im Alter zwischen 35-50 Jahre. Davon sind 4 Personen innert einem Halbjahr verstorben. -- 43 J./w. Mutter von 3 schulpflichtigen Kindern Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- 43 J./w. Mutter von zwei kleinen Mädchen Tumor hinter dem Auge…verstorben ??? -- 47 J.w. Mutter von zwei kleinen Jungen Hirntumor…verstorben ??? -- 45 J.w. Vater von 1 jährigem Jungen Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- Bei allen ist der Krebs unerwartet schnell gewachsen. Die Ärzte waren ratlos. Die beiden „noch“ überlebenden sind ebenfalls Frauen. Eine davon 48 J. und Mutter von zwei Töchtern. Hat einen Hirntumor und ist ebenfalls geimpft. Die zweite hat Brustkrebs und ist 53 Jahre alt. Es ist einfach schrecklich und macht einem unendlich traurig. Ich konnte zum Glück wieder los lassen. Mein Mann, unsere Tochter und ich hatten im. Dez./Jan. Corona. Wir sind alle drei ungeimpft. Der Verlauf der Kleinen mit 6 Jahre war harmlos und wir beide hatten einfach ziemlich starke Rückenschmerzen. Allen toi toi toi für den Herbst. Zusammen schaffen wir das.



UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen

SCHLANGENGIFTimpfung provoziert Personalmangel Schweiz 21.6.2022: Personalmangel seit Januar 2022 in der Firma - plus: Frau geimpft ist seit 4 Wochen arbeitsunfähig - UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47119
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Übrigens Personal Mangel, ständig bei uns… ich arbeite mit Kinder…
Eine Mitarrbeiterin seit 4 Wochen nicht mehr und Arbeit gekommen, plötzlich krank und wir un💉mussen einspringen… seit Anfang Januar diese problem bei uns. ich bin nicht mehr bereit zu einspringen… genug ist genug



Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)

CH

Widerstand gegen Impfzwang 21.6.2022: gabs schon von 1881 bis 1918: Buch von Dr. Bilfinger
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47101
Dieses Buch wurde, in moderner Schrift, neu aufgelegt. Es kann gegen CHF 20.- (inkl. Versandkosten Schweiz) bei Andreas@5Gfrei.ch bestellt werden.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47102
[Forwarded from College4Knowledge (Andreas Gross)]
[ Photo ]
Impfen - Eine ernste Volksgefahr  - Aus meinem dreißigjährigen Kampfe gegen die höchst bedenkliche Impfzwangs Einrichtung
Autor:  Sanitätsrat Dr. Bilfinger, Vorsitzender des Vereins Impfgegnerischer Ärzte
Ursprüngliche Ausgabe: 1909


Widerstand gegen Mossad-Antifa-Zeitung in Basel 21.6.2022: Abo der BaslerZeitung gekündigt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 08:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47110
Eine neue Meldung:
Ich habe heute meine Basler Zeitung gekündigt mit der Begründung, dass seit 2 Jahren nur  einseitige Berichterstattungen über Impfungen zu lesen sind.Und nun die vielen Leute die an den Nebenwirkungen krank sind und nichts wird berichtet.Er fragte am Telefon; ja was für Nebenwirkungen? Ich zählte Ihm gleich 10 auf( die ich in meiner Kundschaft habe)er ganz verdutzt aha gibt es das wirklich?
Bin jetzt bei 39 Geschädigten im Kundenstamm und 16 im privaten Kreis.Bleibt gesund und standhaft es brodelt und kommt immer wie mehr ans Tageslicht.



4R

Widerstand gegen Impfmonster Lauterbach: Virologe Stöhr im 4R am 21.6.2022: Lauterbach ist ein Wansinniger - nicht einer Approbation würdig:
Frontalangriff auf Lauterbach: Ihm sollte Approbation entzogen werden
https://reitschuster.de/post/frontalangriff-auf-lauterbach-ihm-sollte-approbation-entzogen-werden/
https://t.me/oliverjanich/99633

Der Virologe Stöhr tut das, wozu die Journalisten offenbar nicht mehr in der Lage sind – und was sie verschweigen: Er rechnet mit Lauterbach ab. Gnadenlos und klar.




Widerstand gegen Impfmonster Lauterbach 21.6.2022: Klage in Bonn nicht zustellbar - also nach Berlin
Twitter: Markus Haintz
https://twitter.com/haintz_markus/status/1539027185008357383?s=20&t=6rZH7C09kO2RJw8q3ulXXw
https://t.me/oliverjanich/99634

Klage gegen Karl Lauterbach in Bonn (An seinem 1. Dienstsitz (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/kontakt/standorte-und-anfahrt.html).) nicht zustellbar. Begründung: Adressat nicht anzutreffen. Sowas habe ich auch noch nicht gelesen. Natürlich kann die Zustellung in Bonn erfolgen, ob Herr Lauterbach gerade an seinem Schreibtisch sitzt ist irrelevant. Jetzt geht die Klage eben nach Berlin.


Widerstand gegen Maskenwahn im 4R 21.6.2022: Justizminister sagt klar: Maske muss Nutzen bringen - oder verbieten:
„Muss evidenzbasiert sein“: Justizminister bezweifelt Nutzen von Maskenpflicht
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/muss-evidenzbasiert-sein-justizminister-bezweifelt-nutzen-von-maskenpflicht-a3865682.html
https://t.me/corona_impftod/32303

Bundesjustizminister Marco Buschmann hat sich skeptisch über eine Wiedereinführung der Maskenpflicht geäußert.


Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie
Widerstand mit Konvoy

Widerstand der Rothschild-Medien: Warnung vor SCHLANGENGIFT-GENimpfungen etc.


Widerstand Rothschild-Medien SWR (4R) 21.6.2022: zeigt Bub Jakob (11) geimpft: schulunfähig im Rollstuhl mit Hirnschaden: Gedächtnis+Motorik + Muskelschwäche (Teil-Lähmung):
Durch Long Covid wird Jakob (11) plötzlich zum Pflegefall
https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/durch-long-covid-wird-jakob-11-ploetzlich-zum-pflegefall-100.html
https://t.me/oliverjanich/99641

Video-Protokoll:
SWR Landesschau Rheinland-Pfalz (landesschau-rp.de) Daniela Eiserloh: Der Sohn Jakob ann 50m gehen - Hirnschaden, kann nicht mehr alleine gehen, kann nicht mehr rechnen - viele Zusammenbrüche, Mutter ist Pflegerin mit HomeOffice (1'48'') - Reha ist im Allgäu angemeldet, beginnt aber erst in 9 Monaten - in Österreich ist die Warteliste weniger lang, 20.000 Euro müssen her, mit einer Spendenaktion sind bereits 10.000 Euro zusammen (2'45'') - Pharma-Ärzte meinen, der Sohn heilt in 2 Jahren (3'30'').

Der Artikel:
Nach seiner Covid-Erkrankung im März 2022 hat sich das Leben des 11-jährigen Jakob Eiserloh und seiner alleinerziehenden Mutter Daniela dramatisch geändert. Der einst leidenschaftliche und erfolgreiche Radsportler kann kaum noch laufen, ist schulunfähig. Seine Mutter kämpft um eine angemessene Therapie.
03:40 03:45

    "Früher bin ich manchmal 65 Kilometer mit dem Rad gefahren, jetzt kann ich gerade mal 50 Meter gehen. Ich hatte auch immer Super-Noten: Einsen und Zweien. Jetzt kann ich keine 5 plus 6 zusammenzählen."

Jakob Eiserloh, 11-jähriger Long-Covid-Patient
Jakob Eiserloh ist 11 und hat Long Covid. (Foto: SWR)
Jakob ist oft traurig: "Dann komme ich zu Mama und weine, weil ich das nicht mehr machen kann."
Neun Monate Wartezeit für Long-Covid-Reha

Wegen des chronischen Erschöpfungszustands kämpft die Mutter um eine Reha für Jakob. Von der Deutschen Rentenversicherung hat sie eine Bewilligung für eine Klinik im Allgäu bekommen - Therapiebeginn in neun Monaten.

    "Es ist eine Mischung aus Hilflosigkeit und großer Wut, weil man nicht richtig geholfen bekommt, zumindest mein Kind nicht."

Daniela Eiserloh, alleinerziehende Mutter

Die Wartezeit beträgt auch bei anderen Kliniken mindestens sechs Monate. Nicht so in einer Spezialklinik für Long-Covid-Kinder in Österreich.
20.000 Euro für Long-Covid-Kinderklinik über Spenden

Doch die Therapie-Kosten von 20.000 Euro übersteigen die Möglichkeiten der Alleinerziehenden. Deshalb hat sie eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der genug Geld zusammen kam. Mutter und Sohn sind glücklich und legen viel Hoffnung in die Therapie.

Jakob braucht eine Reha - Hier können Sie helfen und spenden:
https://www.facebook.com/Helft-dem-11-jährigen-Jakob-101244065972724/ - IBAN DE53576500100198612723
Stand 22.6.2022: Der Betrag für die REHA wurde erreicht, aber weitere Kosten sind Fahrten, Medikamente etc., für die weiter gespendet werden darf
Zitat:

"Liebe Helfer,
wir haben den angesetzten Spendenbetrag bei Paypal für den Klinikaufenthalt erreicht und danken von Herzen ❤ Wer dennoch für Medikamente, Vitaminpräparate, Akupunktur, TCM, Fahrten zu Therapien usw etwas spenden möchte, darf dies gerne an unser Spendenkonto tun."

Aber nicht nur das Geld hilft Mutter und Sohn, sondern auch die zahlreichen mitfühlenden und mutmachenden Kommentare:

    „Durch die Spendenaktion haben wir so viel Herzlichkeit erfahren. So oft sitzen wir zusammen auf der Couch und sind den Tränen nahe."

Daniela Eiserloh aus Mayen
Jakobs Long Covid ist heilbar

Ärzte prognostizieren Jakob einen Heilungsverlauf von etwa zwei Jahren. Daniela Eiserloh hofft, dass die Reha in Österreich den Verlauf beschleunigen wird und Jakobs sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht: „Dass ich wieder Fahrradfahren kann mit meinen Freunden.“















Also wegen den Sirenen 22.6.2022: Scheinbar entscheidet jeder Krankenwagenfahrer persönlich
von Michael Palomino, 22.6.2022

Heute 22.6.2022 am Morgen waren es wieder ca. 5 Krankenwagen mit Sirenen am Spalenring bis Schützenmatte.
Meine Einschätzung: Scheinbar wählen die Krankenwagenfahrer auch ihren eigenen Stil. Manche blochen gerne mit Vollgas und Horn, andere fahren lieber vorsichtiger und nehmen Rücksicht und hornen nur in Kreuzungsbereichen.









<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Achtung: Neues Corona kommt - Trinkwasservergiftung durch SCHLANGENGIFT
SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" oder "LongCovid" genannt)
SCHLANGENGIFTimpfschaden bei SportlerInnen (sportlich)
SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Piloten und Crews
SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder

SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Babys (Neugeborene)
SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)
Ausreden für SCHLANGENGIFTimpfschäden
Kreuzfahrtschiffe mit Corona
SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Tiere
Shedding!
Shedding am Handy!
Neue Grippeviren, die aber kein Corona sind
Medizinisches
Medizinisches Immunsystem
Medizinisches Ansteckung
Medizinisches: Viren gibt es nicht
Medizinisches mit Mutation (Mutationen, Varianten)
Medizinisches mit Autopsie+Einbalsamierer
Medizinisches mit VAIDS
Medizinisches: Schlangengift
Medizinisches: Heilversuche gegen die tödlichen SCHLANGENGIFTimpfungen
Zahlen!

Zahlen: Falsche Zählung
Zahlen: Armut durch Coronawahn
Maskenwahn
Maskenschaden
Testwahn
Tests wo man sich testen lassen kann (Antikörpertests)
Tests wo man sein Blut testen lassen kann (Bluttest mit Dunkelfeldmikroskopie)
Lockdown und Quarantäne

SCHLANGENGIFTgeimpfte müssen NIE in Quarantäne
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn Inhaltsstoffe
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn 5 Jahre lang
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn mit Chargen (Chargenspiele)
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn mit Chip
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn in Lebensmitteln
SCHLANGENGIFTgeimpfte sind ansteckend
SCHLANGENGIFTgeimpfte Mütter beim Stillen: mRNA-Spike wird durch Muttermilch aufs Baby übertragen
Tödliche SCHLANGENGIFTimpfwerbung
SCHLANGENGIFTimpfwerbung mit Nötigung durch kr. und sinnlose Tests
SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona
SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen
SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Piloten+Crews
SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)
SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)
SCHLANGENGIFTimpfungen provozieren mehr Selbstmorde
SCHLANGENGIFTimpfmorde und Bestatter und Krematorien

SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten
SCHLANGENGIFTimpfmorde und Versicherungen
Gestorben an Corona ohne Impfung - und ohne Kenntnisse um Naturmedizin
Selbstmord durch Impfdruck und Gruppenzwang
Selbstmord nach SCHLANGENGIFTimpfung wegen SCHLANGENGIFTimpfschäden
SCHLANGENGIFTimpfzwang / Zwangsimpfung durch Erpressung
SCHLANGENGIFTimpfzwang durch Gruppendruck
SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder
3., 4., 5. SCHLANGENGIFTimpfung
Heilmittel gegen die SCHLANGENGIFTimpfung (Heilung von SCHLANGENGIFTimpfschaden, Heilversuche)
Diskriminierung mit Zertifikat
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit Denunziantentum
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)
Diskriminierung mit 1G=SCHLANGENGIFTgeimpft (1G-Apartheid)
Diskriminierung mit 1G=getestet (1G-Apartheid)
Diskriminierung von SCHLANGENGIFTgeimpften generell (Apartheid gegen Geimpfte)
Diskriminierung von 2fach SCHLANGENGIFTgeimpften ohne 3. SCHLANGENGIFTimpfung (Apartheid gegen 2fach SCHLANGENGIFTgeimpfte)
Diskriminierung von FALSCH Geimpften (Apartheid gegen andere Impfstoffe)
Diskriminierung von Leuten ohne QR-Code (Apartheid)
Diskriminierung von FALSCHEN Ungeimpften
Diskriminierung+Coronamassnahmen nützen nichts gegen Corona
Naturzerstörung / Umweltbelastung
Costapo (Nazi-Schweine in Uniform für den Impf-Fascho-Staat)
Costapo kriminelle Antifa
Spionage dank Coronawahn
Sippenhaft mit "Impfquoten" - voll Fascho!
Schwangere mit SCHLANGENGIFTimpfung
Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster falsche Zählung
Spitaldesaster Intensivstationen: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm
Spitaldesaster OP-Saal mit SCHLANGENGIFTgeimpfte
Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel
Leichendesaster
Kriminelle Regierungen

Kriminelle Regierungen im Militärwahn (Militarisierung für Zwangsimpfung)
Kriminelle Regierungen wollen zahlen (wollen bezahlen, Entschädigung von SCHLANGENGIFTimpfschäden, Schadenersatz)
Täter 5G
Morde an Covid19-Pionieren
Kriminelle Ärzte-Mafia - Mafia-Ärzte

UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank
UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen
Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)
Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie
Widerstand mit Konvoy
Widerstand der Rothschild-Medien:
Warnung vor SCHLANGENGIFT-GENimpfungen etc.
Widerstand mit Klage (Justiz)
Widerstand mit Streik
Widerstand normal leben

Widerstand: Revolution gegen Satanisten-Reset
Heilmittel gegen Corona ganz normal
Fascho-Regierungen / Fascho-Staaten
Fascho-Regierungen mit KZ-Strategie
Ziel Great Reset der Satanisten







Uncut news online, Logo  
Kronenzeitung online, Logo  
20 minuten online,
                            Logo   
Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch online, Logo    Epoch Times online, Logo  Haunebu7-Blog online, Logo     Legitim.ch online, Logo  NZZ Logo  InfoSperber
                      online, Logo      Der Nachtwächter Info online, Logo            Die Lügen-Welt mit N24-Lügen-TV
                              online, Logo       
 VK online,
                                Logo   Facebook
                                Logo   YouTube online, Logo    Schwarzer Kaffee online, Logo

  Schweinzer Fernsehen
                                  online, Logo   Basler Zeitung
                                  online, Logo   La República del Perú online, Logon-tv online, Logo  Spiegel online, Logo  Der Standard online, Logo     ARD Logo  Vaterland Liechtenstein FL
                                  Logo   Frankfurter Allgemeine online,
                                  Logo

  El Trome
                            online, Logo