Kontakt /
                        contact    Hauptseite /
                        page principale / pagina principal / home    zurück / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 Meldungen 176: ab 10.5.2022

Coronaimpfungen sind SCHLANGENGIFTimpfungen - Prävention und Nebenwirkungen heilen mit Medis gegen Schlangengift

Heilversuche
                                gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022:
                                Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis
                                gegen Schlangengift    Medizinisches 27.12.2021:
                                          Gegen einen Virus kann man
                                          NICHT impfen, weil ein Virus
                                          IMMER MUTIERT
Heilversuche gegen SCHLANGENGIFTimpfungen 2.5.2022: Lachesis C30, Dialyse, Antikörpermedis gegen Schlangengift [1]
Gegen einen virus kann man NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIEERT [36]


3.11.2021: Prävention gegen
                              Grippe Ernst nehmen! JEDEN TAG: Knoblauch,
                              Ingwer, Rettich - Zitrone, Grapefruit -
                              Pfefferminztee, Eukalyptus, Oliven, Kapern
                              etc.    Falsche
                                        Zählungen: BETRUG IM SPITAL! DIE
                                        JUSTIZ IST GEFORDERT, diesen
                                        Betrug zu STOPPEN!
3.11.2021: Prävention gegen Grippe Ernst nehmen! JEDEN TAG: Knoblauch, Ingwer, Rettich - Zitrone, Grapefruit - Pfefferminztee, Eukalyptus, Oliven, Kapern etc.

Falsche Zählungen: BETRUG IM SPITAL! DIE JUSTIZ IST GEFORDERT, diesen Betrug zu STOPPEN! [28]
Widerstand
                                  Schweiz 30.11.2021: Grafitto mit
                                  klarer Ansage: 10x impfen in 5 Jahren?
                                  NEIN!    Michael
                                  Palomino 25.12.2021: Ernährung gegen
                                  Grippe
Widerstand Schweiz 30.11.2021: Grafitto mit klarer Ansage: 10x impfen in 5 Jahren? NEIN! [12] - Michael Palomino 25.12.2021: Ernährung gegen Grippe [5]


Täter Bill
                            Gates ("USA") 25.12.2021: Schon
                            seit 2011 wird der Massenmord mit
                            Entvölkerung durch Zwangsimpfung
                            vorbereitet    Der neue GENimpfkalender im 4R   Das
                                neue Kommunistenlogo 30.12.2021: Spritze
                                und Sichel
Täter Bill Gates ("USA") 25.12.2021: Schon seit 2011 wird der Massenmord mit Entvölkerung durch Zwangsimpfung vorbereitet [3]
Bundesverfassung Schweiz Art. 8
Der neue GENimpfkalender im 4R [56]  -
Das neue Kommunistenlogo 30.12.2021: Spritze und Sichel [57]
Der neue Fahrstil seit der
                              GENimpfung: Bus neben der Spur und am Baum
                              3x in 1 Woche im 4R: Höxter, Trier,
                              Leipzig
Der neue Fahrstil seit der GENimpfung: Bus neben der Spur und am Baum 3x in 1 Woche im 4R: Höxter, Trier, Leipzig [27]

Rechtsgleichheit
1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der
Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform,
der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen
einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Gemeinsame Grundlage dieser Logen ist die Kabbala. Diese verlangt die Ausrottung der gesamten Menschheit zur "Heilung" des Planeten (Tikkun Olam). Deutschland (Amalek) soll allerdings besonders leiden. - aus: https://t.me/oliverjanich/74237 (26.9.2021)

Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von
                          gesunden Nicht-Geimpften - von kranken
                          Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding


Daten aus der EU-Datenbank zu den Gen-Giftspritzen: EudraVigilance (deutsch) - EudraVigilance (englisch)

Ein paar Telegram-Kanäle über die tödlichen Genimpfungen, die angeblich "gegen Corona19" (Covid-19) sein sollen:
-- Impfschäden international (englisch): https://t.me/covidvaccineinjuries
  --  https://thehighwire.com     --    https://www.vaxtestimonies.org/en/
    https://t.me/CheckMateNews --  --
-- Impfschäden und Skandale international: Booom: https://t.me/booomaktuell --
-- Impfschäden Schweiz Coronaimpfung (Aletheia) auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz

auch: impftelegram@protonmail.com - oder über unsere Website: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/index.html
oder hier auch: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/via-meldeformular.html
Impfschäden Schweiz: https://covid-impfnebenwirkungen.ch 
  - t.me/weggespritzt
Spenden f "Impfschäden Schweiz Coronaimpfung":
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal - CH17 8080 8006 4993 0020 7 - Sylvia Bozkuş - 4663 Aarburg - Vermerk "Spende"

ALETHEIA - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit - Postfach 1248, 6030 Ebikon - IBAN: CH54 0077 8213 9800 6200 1 - Vermerk: Mara
Impfschäden Schweiz: https://t.me/joinchat/Tcvvk9QevCI0Yjk0 -https://coronawhistle.ch/  - https://t.me/corona_politik_hinterfragt 
-- GENimpfopfer auf dem Kanal Impfschäden Schweiz Corona: https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/
-- Impfschäden Schweiz: Berichte Inselspital Bern:
https://t.me/inselgruppe - Berichte des Pflegepersonals: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte
Statistik der Intensivstationen Kanton ZH: https://rsalzer.github.io/COVID_19_KT_ZH/ -
-- Kanton GR:
https://www.covid19.admin.ch/de/hosp-capacity/icu?geo=GR
Zahlen VAERS-Register "USA": https://vaers.hhs.gov/data.html - Zahlen Impfschäden Europa online abrufen: https://www.adrreports.eu/de/disclaimer.html
Zahlen WHO Register VigiAccess: http://vigiaccess.org
Ärztegruppe über Corona-Wahrheiten: Pathologie Konferenz über Impfschäden: https://pathologie-konferenz.de/

Berichte von 1 Arzt: https://t.me/caimireport
-- Berichte von Arzt Thomas Binder (Schweiz): https://t.me/DrThBi - Webseite: https://www.gesundstattgeimpft.ch  
-- Berichte der Pharma-Profis um M.Buchner (4R): Webseite Communitas Bonorum: https://www.communitas-bonorum.de/info
-- Impfschäden Österreich: https://t.me/Impfschaden_Corona_Oesterreich
-- Impfschäden Südtirol: https://t.me/Impfschaeden_Suedtirol_Corona
-- Impfschäden Deutschland: https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland   -- Impfschäden in Deutschland: https://t.me/nachdemshot
Impfschäden D-A-CH: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH -- Impfschäden D-A-CH: https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell
Verstehen+Handeln: https://t.me/VerstehenHandeln  -- Liste des Grauens: https://t.me/listedesgrauens
-- Impfschäden "USA": https://t.me/covidvaccineinjuries  -- https://t.me/covidvaccvictims  -  https://t.me/GlobalPatriots   
-- Impfschäden Corona Ukraine/Russland: https://t.me/impfschaeden_corona_ua_ru
-- GENimpfmorde: https://ploetzlich-und-unerwartet.net auf Telegram: Plötzlich und unerwartet UND Plötzlich_und_unerwartet
Telegram: Nächster Todesfall  (nächster Fall) @naechster - Telegram: weggespritzt: T.ME/WEGGESPRITZT -
SCHLANGENGIFTimpfmorde weltweit: Corona Impftod: https://t.me/coronaimpftod - Meldestelle Impftod: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/  
SCHLANGENGIFTimpfmorde in NRW: https://t.me/nrwzeigtgesicht  
GENimpfmorde Zahlen Sterblichkeit+Statistiken in D-A-CH: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm


-- Liste mit Corona Ausbrüchen und Impfschäden auf dem corona-blog.net: https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/
-- Spitaldesaster: Link 1: https://t.me/pflegeInDer_c_krise -- Link 2: https://t.me/austausch_kanal_pflegeidckrise  
Spitalvergleich Bettenauslastung in der Schweiz: https://welches-spital.ch/   
-- Meldeportale für Spitaldesaster: info@centil-europe.ch -- https://t.me/VumGesundheitswesen -- Pharma-Diktatur: https://t.me/DarioTobler --
-- Impfbus: Meldeportal für den tödlichen Impfbus: https://t.me/impfbusmeldung  

-- Zahlen und Vergleiche (Webseiten): https://ourworldindata.org - https://ourworldindata.org/covid-cases - https://ourworldindata.org/covid-vaccinations
-- Shedding Nebenwirkungen: https://t.me/sheddingopferschweiz  - https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal 
-- Shedding: Reaktionen bei Ungeimpften: https://t.me/Reaktionen_Ungeimpfter
-- Sheddingopfer Schweiz: https://t.me/sheddingopferschweiz
-- Sheddingopfer Diskussion: https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal
-- Shedding: Dr. Alina Lessenich: https://t.me/dralinalessenich 
-- Shedding-Gruppe: https://t.me/Shedding21

-- Shedding bei Tieren: https://t.me/sheddingbeitierenschweiz - https://t.me/sheddingtiereschweiz  
-- Angehörige von Gengeimpften:
https://t.me/SelbsthilfegrAngehg
-- Pflegepersonal Schweiz Berichte: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte

Schweiz Demos: https://t.me/demoschweiz -- Uncut-News: https://t.me/uncut_news  -- StrickerTV: https://t.me/strickertv
-- Corona Transition:  https://t.me/CoronaTransition
4R:
Oliver Janich: https://t.me/oliverjanich  -- Gartenbaucenter: https://t.me/gartenbaucenter17
-- Schuberts:
https://t.me/SchubertsLM  -- Naomi Seibt: https://t.me/naomiseibt -- maskenfrei.ZH: https://t.me/maskenfrei_Zuerich
  -- @report24news (https://t.me/report24news) etc.  

Polizeigewalt mitteilen: @Polizeigewalt
Polizeigewalt mitteilen: Meldungen über die Nazipolizei in 4R-Berlin am 1.8.2021 kann man machen unter dem E-Mail: sr-torture@ohchr.org

Spanischer Widerstand gegen die GENimpfungen / resistencia contra las vacunas genéticas en español:
-- La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.net/

Widerstand Schweiz: Lehrernetzwerk: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz - https://www.mindvalley.com/ -
Widerstand D-A-CH Studenten: STUDENTEN FÜR Recht+Gesetz+Würde: Telegram: @Studenten_Stehen_Auf
Widerstand D-A-CH: Ungeimpft gesund:
https://www.ungeimpft-gesund.info/  -  http://t.me/dersubjektivestudent  -  https://t.me/weltdergesundheitTV  
   https://t.me/HerzensmenschenUnited  

-- Widerstand Familien Schweiz: https://www.familientaskforce.ch/ -- Lehrernetzwerk Schweiz: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/     
-- Widerstand gg. 3G-Restaurants: https://mettagstesch.ch/ --
Widerstand Schweiz: Für eine diktaturfreie Schweiz: https://t.me/fedfs  

-- Widerstand Schweiz einkaufen: Unser Hofladen: https://www.unser-hofladen.ch
-- Widerstand Schweiz 3.10.2021: Verein 5 Jahre keine Coronaimpfung: https://www.ungeimpft-gesund.info/
-- Corona-Partei Schweiz: https://www.facebook.com/CoronaParteiSchweiz -- Beim Bauern direkt einkaufen: https://t.me/Bauernkarte  --

Widerstand CH Spitäler der Inselgruppe: https://t.me/inselgruppe -  sos.insel@gmx.ch (Nur MitarbeiterInnen!)
Widerstand Ö: TV-Sender https://auf1.tv --
Widerstand Spanien: Chat von La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.info/foro

 Webseite mit Forum gegen Genimpfungen: Forum der Website Medscape -
https://www.medscape.com/sites/public/covid-19/vaccine-insights/how-concerned-are-you-about-vaccine-related-adverse-events

Widerstand CH: ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit: Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk
Webseite: https://aletheia-scimed.ch/ - Aletheia auf Telegram: https://t.me/ALETHEIA_Infokanal - Beratertelefon: 0900 222 500 1.90/min. (Mo-Fr)
Widerstand Flugpersonal Schweiz gegen GENimpfung:
http://www.airlinersforhumanity.ch
Wir für euch: https://www.informationspunkt.ch/

Widerstand: Journalistin bei Medinside.ch sucht Betroffene:
erna.jonsdottir@medinside.ch
Widerstand Presserat Schweiz: Beschwerden einreichen:
Schweizerischer Presserat - Münzgraben 6 - 3011 Bern - Tel. 033-823 12 62 - info@presserat.ch
Widerstand: Journalistin Schaffhauser Nachrichten sucht Betroffene:
jurga.wueger@shn.ch
Widerstand Schweiz 24.6.2021: Sammelklage gegen Swissmedic+BAG ist am Laufen - Info von Gen-Impfschäden an: hinweise@aletheia-scimed.ch
Meldestelle Impftod - MWGFD: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/ - Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung. Informationen für Angehörige von Verstorbenen und Mediziner

Widerstand: UNgeimpfte vernetzen sich:
Schweiz: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte ganze CH: https://t.me/joinchat/Dg5MKq38oYswNGFk
Schweiz: Noch ein Firmenverzeichnis von UNgeimpften für UNgeimpfte: https://t.me/joinchat/N6CFkrM6iy44ZTJk
Vitamap: Jetzt kostenlos eintragen! https://vitamap.ch
Deutschland: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte: https://t.me/Impffrei_FaVerzeichnis
Dating-Portal für UNgeimpfte Schweiz (Schweizer Vereins Vita Holistic): https://impffrei.love/
UNgeimpfte treffen sich: graswurzle.ch - Freunde der Verfassung - itus.ch - https://t.me/ungeimpft_schweiz - https://t.me/ungeimpfte_Schweiz
28.8.2021: Kanal "AlleMenschensindwillkommen" mit Unternehmen gegen 3G-Diskriminierung: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen
Alle sind Willkommen: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen --
Studenten gegen Zertifikat: https://t.me/Studentengegenzertifikat https://t.me/joinchat/OjkXRz7weE5lZTI0  
WIDERSTAND CH: Einander helfen: www.wirfuereuch.ch --
WIDERSTAND CH: Corona Transition: https://t.me/CoronaTransitionk - https://t.me/CT_Podcast - https://www.facebook.com/CoronaTransition - https://coronatransition.locals.com/ - https://www.instagram.com/coronatransition/ - https://gettr.com/user/c_transition
Impffrei und testfrei leben: https://t.me/gutlebenohnezertifikat - Impffrei leben: https://impffrei.life/ - Tage wie diese: www.tagewiediese.com -
-- Ungeimpft Schweiz: https://t.me/ungeimpft_schweiz  
WIDERSTAND CH: Einkaufen OHNE GENimpfung: https://t.me/CH_Einkaufenohneimpfung
WIDERSTAND CH: Maskenfrei reisen in der CH: https://t.me/sansmasqueSBBCFF --
WIDERSTAND CH: LehrerInnen ohne Impfung: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/  - Telegram: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz
WIDERSTAND CH: Juristen gg. Coronamassnahmen: https://juristen-komitee.ch/

WIDERSTAND CH: Unterschriften sammeln: https://staatsmedien-nein.ch/mitmachen/unterschriften-sammeln/
WIDERSTAND CH: Netzwerk mit Ärzten und Juristen: https://t.me/joinchat/0sYwy-mDuk0wNWY0
WIDERSTAND CH: Homeschooling "Verein Bildung Zuhause" - Formulare zur Abmeldung von Kindern: https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/
und: https://hot-sips.com/wp-content/uploads/2021/08/10.8.2021-Musterbrief-Schulabmeldung-1.pdf
WIERSTAND CH f UNgeimpfte Kinder: https://t.me/austausch_impffreie_kinder

 
WIDERSTAND CH: GENimpfzwang mit Hetze gegen UNgeimpfte ist Mobbing -- Mobbing ist Körperverletzung (Schweiz: StGB Art. 55 und 64) -- Mobbing ist Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Schweiz: ZGB Art. 27+28) -- Es gilt auch Bundesverfassung Schweiz Art. 119 (Wahrung der Menschenwürde gegen GENmanipulation - also ist GENimpfzwang nichtig) -- immer Meldung ans EDI machen, denn es gibt keinen Impfzwang in der Schweiz: info@gs-edi.admin.ch
siehe auch:
https://corona-blog.net/2021/08/19/was-konnen-menschen-tun-die-sich-nicht-impfen-lassen-wollen-aber-vom-arbeitgeber-unter-druck-gesetzt-werden

  WIDERSTAND CH gegen Diskriminierung von UNgeimpften in der Schweiz: Meldung ans Innendepartement EDI machen: info@gs-edi.admin.ch WIDERSTAND CH gg. Masken an Schulen: https://t.me/maskenschreckk  
WIDERSTAND: Verein UNgeimpfter Menschen in D-A-CH (VUM):
https://www.v-u-m.org/  
WIDERSTAND CH: Musterbriefe vom Verein SiPS (Stopp der illegalen Privatisierung des Staates): https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/

WIDERSTAND 4R: https://t.me/Schlafschafkanal -
  WIDERSTAND 4R: Das Musterschreiben  eines Anwalts gegen Impfung (Deutschland / 4R) (23.12.2020): pdf(2Seiten)
WIDERSTAND ganze Welt: Grundsatz: Ein Medikament darf nicht gefährlicher als die Krankheit sein. (VK: Elisabeth Flamm, 18.3.2021 - Link)
      

WIDERSTAND CH gegen das kriminelle BAG (von Bill Gates+Levy) Schweiz: info@bag.admin.ch -  direktionssekretariat@bag.admin.ch
Schweiz Demotermine: https://t.me/demotermineschweiz
WIDERSTAND CH gegen GENimpfwerbung von Rickli: An: natalie.rickli@gd.zh.ch - Cc: anita.ruf@gd.zh.ch  
WIDERSTAND CH: Bedruckte T-Shirts gegen GENimpfzwang kaufen: https://www.redbubble.com/de/people/Unvaccinated/shop
Widerstand Australien: Telegram-Kanal #FreeAustralia - Senator Malcolm Roberts: https://www.malcolmrobertsqld.com.au/  
WIDERSTAND CH gegen GENimpfzwang:
https://t.me/coronaimpfzwangma/1514 -

Widerstand 4R (es war einmal ein Deutschland): Bürger für Grundrechte - Corona ist nicht das Problem:
https://t.me/Corona_ist_nicht_das_Problem
Widerstand 4R: Ärzte gegen Impfzwang: “ÄfI” - “Ärztinnen und Ärzte für individuelle Impfentscheidung”  
Widerstand Ö: https://keine-impfpflicht.at/ -

JOB CH+D+Ö am 23.4.2021: Firmen, die KEINE Impfung von Mitarbeitern verlangen - NEUE KARTEN! - Stand 9.7.2021: rund 2600 Firmen eingetragen
JOB ohne GENimpfung: 4R (Deutschland): https://animap.info/ — Schweiz: https://animap.ch/  - https://homeofficeclub.ch/ — Österreich: https://animap.at/
Jobportal: Jobs im 4R (Deutschland): https://t.me/jobimpffrei - ANIMAP.JOBS: https://www.animap.jobs/
https://sos-gesundheitsberufe.ch/ - https://t.me/animap_ch_network - Job im HomeOffice: https://homeofficeclub.ch/  
Job-Kanal ohne Impfung: https://t.me/jobzoid - https://impffreilife.site/ -
 -- Widerstand Englisch: https://www.corbettreport.com/ -   https://t.me/CraziiWorld  https://t.me/CheckMateNews  -  http://www.unvaccinatedwelcome.com    
VAERS-Register: https://openvaers.com/ -
info@openvaers.com    Depopulation News: https://depopulation.news/  
Schweiz: Todesfälle kontrollieren: https://www.todesanzeigenportal.ch/
-
Schweiz: Die Intensivstationen kontrollieren: https://rsalzer.github.io/COVID_19_BAG/
Todesfälle auf Telegram: Plötzlich und unerwartet - Nächster Todesfall
Todesanzeigen 4R: https://trauer-anzeigen.de -

Bill Gates schmiert die GANZE Welt:
4R: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
CH: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates+Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link
Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html

Schweiz 22.7.2021: Grant Agreement der Gates-Stiftung mit Swissmedic vom 24.1.2020 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15399 - pdf Link

Lukaschenko (Weissrussland) 15.8.2020: Schmiergeld für Lockdown: WHO bot 92 Mio.$ für Lockdown durchführen, dann bot der IWF 900 Mio. Enthüllungsjournalist Bizzi: https://bumibahagia.com/2020/08/15/weissrussland-lockdown-lukaschenko-habe-bestechungsversuch-ueber-900-millionen-usd-ausgeschlagen/

14.12.2020: Das Center for Disease Control (CDC) in den "USA" erfindet eine neue Mortalitätskategorie: Lungenentzündung+Grippe+Covid heisst nun einfach alles "Covid" - es erfolgt KEINE Unterscheidung mehr im Totenschein! - Link Me56 - Link Uncut 

Aeroflot hat die Maskengegner separat platziert - funktioniert! - Link Me58 - Link RTDeutsch

Widerstand für die Normalisierung in Italien: https://www.ripresaitalia.it/
WIDERSTAND "USA" 6.4.2021: Impfpass ist VERBOTEN in: Florida, South Carolina, Missouri, Wisconsin, Wyoming, South Dakota, Arkansas, Ohio, Arizona, Pennsylvania, Iowa, Louisiana, Montana, Minnesota, Nebraska, Kalifornien und Maryland:
https://uncutnews.ch/usa-diese-staaten-wehren-sich-gegen-impfpaesse-sie-sind-die-absolute-endstation-fuer-die-menschliche-freiheit/
GENimpfschaden "USA": Berichte auf "Real Not Rare" - https://www.realnotrare.com/
 
14.12.2020: Die Krankenschwester Tiffany Dover in Tennessee lebt zurückgezogen von der Öffentlichkeit: Sie hat ihre Ohnmachts-Krankheit nicht angegeben: Link

Der Verbrecher Spahn (4R): Der Leitfaden von Mengele-Spahn mit Rechtsbruch für die Gen-Impfung (21.12.2020): pdf (1Seite)

IL 15.2.2021: Viele Gen-geimpfte Juden tot - Palästinenser OHNE Impfung überleben ALLE: Covid-Impfungen – Das Szenario eines Alptraums!
https://uncutnews.ch/covid-impfungen-das-szenario-eines-alptraums/

IL 3.3.2021: Gen-Giftspritze Pfizer provoziert 40x höhere Todesrate bei >60-Jährigen als bei Ungeimpften, 260x höhere Todesrate bei UNTER 60-Jährigen
Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte - israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust»
https://corona-transition.org/geimpfte-in-israel-haben-eine-40-mal-hohere-mortalitat-als-ungeimpfte

Uni Michigan ("USA") 24.3.2021: Eine normale Grippeimpfung REICHT gegen Corona19 AUS! - Grippe-Impfung reduziert die Corona-Gefahr
https://www.berliner-zeitung.de/news/neue-studie-grippe-impfung-senkt-die-corona-gefahr-li.148344

Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen. - Martin Luther King

Viren werden GESTREUT. Grippewellen gibt es erst seit dem 16.Jh. (Wikipedia: Influenza). Pockenviren wurden auch GESTREUT. Täter: Jesuitenlabore+Illuminaten.
Die Verbreitung geht heute mit Flugzeugen. Die Corona-Variante B117 begann in England+Südafrika gleichzeitig - GESTREUT! Michael Palomino, 31.12.2020

Neue INTERAKTIVE KARTE mit Corona19-Impf-Vorfällen+Impfmorden:
Link: https://umap.openstreetmap.de/de/map/todesfalle-ausbruche-und-nebenwirkungen-in-zusamme_9828#5/57.172/18.149


https://de.rt.com/europa/115495-ema-bestaetigt-verbindung-zwischen-astrazeneca-impfstoff-und-thrombosefaelle/

Weimar 8.4.2021: Urteil für Kinderschutz samt Begründungen+Quellen - der ganze Text: Link

Diktatur in Ö 12.4.2021: Justizurteile zählen NICHT MEHR! Auch Freiheits-Urteil ist ihm egal: Anschober will Sinnlos-Tests ausweiten
https://www.wochenblick.at/auch-freiheits-urteil-ist-ihm-egal-anschober-will-sinnlos-tests-ausweiten/

Bayern: 13.4.2021: Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein
https://reitschuster.de/post/bayerisches-gericht-corona-tests-fuer-schueler-muessen-freiwillig-sein/

4R am 12.4.2021: SPD-Trompete Lauterbach bewirbt Asthma-Spray Budesonid - 9 Monate zu spät - ist er von denen geschmiert?
https://orbisnjus.com/2021/04/12/spd-gesundheitsexperte-bezeichnet-asthma-spray-budesonid-als-game-changer-neun-monate-zu-spaet-uni-oxford-schmueckt-sich-mit-fremden-federn-therapie-von-texanischem-arzt-bereits-juli-2020-v/

Urteil Familiengericht Weilheim (Oberbayern) 13.4.2021: Maskenpflicht an Schule wegen Kindeswohl aufgehoben+verfassungswidrig: Kommunikation gestört, Angststörungen, keine Verhältnismässigkeit, ungeeignete Massnahme - https://www.wochenblick.at/naechstes-gericht-bestaetigt-maskenpflicht-an-schulen-gefaehrdet-kindeswohl/

19.4.2021: Neue Studie zeigt: mRNA-Impfstoffe könnten „Rinderwahnsinn“ erzeugen, die erst drei bis vier Jahre nach der Injektion auftreten könnten
https://uncutnews.ch/neue-studie-zeigt-mrna-impfstoffe-koennten-rinderwahnsinn-erzeugen-die-erst-drei-bis-vier-jahre-nach-der-injektion-auftreten-koennten/


4R am 21.4.2021: EUTHANASIE - Tötung der Behinderten, Kranken und Irren mit Gen-Giftspritzen: Dr. Wodargs Verdacht: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst? - Frage: Wie will man erklären, dass Psychiatriepatienten anfälliger für Covid-19 wären?
https://report24.news/dr-wodargs-verdacht-warum-will-man-hirn-krebs-und-geisteskranke-zuerst-impfen/

CH-Karte: Auf dieser Plattform listen wir Fälle von Dienstleistern auf, die Ungeimpfte freiwillig diskriminieren: https://zweiklassengesellschaft.ch/

SAMMELKLAGE Schweiz Einsiedeln: Christine Kelkel - 0799189695

GB 28.4.2021: Präsident Johnson kündigt systematische Auslese durch Impfungen an: 60 bis 70% der Geimpften landen im Spital, ein Teil davon stirbt: https://uncutnews.ch/die-dritte-covid-welle-wird-60-bis-70-der-menschen-die-beide-impfstoffdosen-erhalten-haben-toeten-oder-ins-krankenhaus-bringen-so-das-offizielle-modell-der-britischen-regierung/

28.4.2021: Zerstörung der Frauen nach der Gen-Impfung+Affenimpfung: Fehlgeburten, Blutklumpen, lange Zwischenblutungen - und Shedding: Frauen bangen um Fruchtbarkeit: Heftige Blutungen nach Corona-Impfung: https://www.wochenblick.at/frauen-bangen-um-fruchtbarkeit-heftige-blutungen-nach-corona-impfung/

Kriminelle EU 28.4.2021: Bis 17.4.2021 sind es 7766 Impfmorde+330.218 schwere Verletzungen durch Gen-Impfungen+Affenimpfungen:
https://uncutnews.ch/europaeische-datenbank-fuer-unerwuenschte-nebenwirkungen-fuer-covid-19-impfstoffe-7766-tote-330218-verletzungen/


2.5.2021: Shedding ohne Ende: 3 Gründe, warum die Miami School möglicherweise recht hat, das die Lehrer sich nicht Impfen lassen sollen
https://uncutnews.ch/3-gruende-warum-die-miami-school-moeglicherweise-recht-hat-das-die-lehrer-sich-nicht-impfen-lassen-sollen/


"USA" 2.5.2021: Nervensystem wird durch mRNA-Spritzen zerstört - Auto fahren geht nicht mehr - der Baum kommt, ein Auto kommt etc.:
„Vaccidents“ (Impfunfälle):
https://uncutnews.ch/vaccidents-impfunfaelle-die-jetzt-die-strassen-mit-impflingen-unsicher-machen/

Frankreich (Institut hospitalo-universitaire) 4.5.2021: So kriminell wie die Pfizer-Todesspritze war noch NIE irgendeine "Impfung"!
Professor Didier Raoult: „Der Impfstoff von Pfizer verursacht 70 % Nebenwirkungen, das haben wir noch nie bei einem Impfstoff gesehen!“
https://uncutnews.ch/professor-didier-raoult-der-impfstoff-von-pfizer-verursacht-70-nebenwirkungen-das-haben-wir-noch-nie-bei-einem-impfstoff-gesehen/


Webseiten gegen Corona19-Terror: www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
--  Bitchute-Kanal Rosirosa (Uncut) --
    www.2020news.de - www.nachdenkseiten.de - www.multipolar-magazin.de  

7.5.2021: Die Taktik gegen Corona19-Zwangsimpfung: Qualitätszertifikat verlangen (nicht vorhanden!) - Beipackzettel verlangen (tödliche Nebenwirkungen vorhanden!) - Lizenz des Herstellers verlangen (nicht vorhanden - nur "Notzulassung"!): Es könnte vielleicht euer Leben retten oder von Impfverletzungen bewahren
https://uncutnews.ch/es-koennte-vielleicht-euer-leben-retten-oder-von-impfverletzungen-bewahren/


  "USA" Zitat von Virginia Stoner: "Die Zahl der Todesfälle stieg von 2794 stand vom 5. April auf 3005 am 12. April und auf 3848 am 26. April"
aus: Corona-Impfungen: Zahlen deuten auf eine zunehmende Katastrophe hin
https://uncutnews.ch/corona-impfungen-zahlen-deuten-auf-eine-zunehmende-katastrophe-hin/

"USA" 16.5.2021: Über 4000 Impfmorde in 5 Mt.+Fehlgeburten+17.190 schwere Nebenwirkungen:
US-Gesundheitsbehörde meldet über 4000 Todesfälle nach Impfung und Kindern wird der experimentelle Impfcocktail jetzt auch verabreicht

https://uncutnews.ch/us-gesundheitsbehoerde-meldet-ueber-4000-todesfaelle-nach-impfung-und-kindern-wird-der-experimentelle-impfcocktail-auch-verabreicht/

Kr. Pharma 16.5.2021: Mord an Affen für die kriminellen Impfungen - keine Affen mehr da!:
Affen für Impfstoff-Tests genutzt: Weltweiter Mangel an Versuchsaffen in Forschungseinrichtungen
https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/mangel-an-versuchsaffen-in-forschungseinrichtungen-a3514496.html

"USA" 18.5.2021: CDC hat "falsch eingeschätzt"? - Im Freien herrscht praktisch KEINE Ansteckungsgefahr:
"Weniger als 1%": CDC gibt jetzt zu, dass sie das Risiko einer COVID-Übertragung im Freien falsch eingeschätzt haben
https://uncutnews.ch/weniger-als-1-cdc-gibt-jetzt-zu-dass-sie-das-risiko-einer-covid-uebertragung-im-freien-falsch-eingeschaetzt-haben/

Schweizzz 18.5.2021: Pfizer+Moderna wirken: Impfmorde 76 - gemeldete schwere Nebenwirkungen 1953:
Schockbericht: 37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz

https://www.wochenblick.at/37-mal-mehr-nebenwirkungen-und-76-tote-nach-impfung-in-der-schweiz/

https://de.rt.com/inland/117743-quacksalber-oder-heilsbringer-erste-arztpraxen/

20.5.2021: Symptom nach Pfizer-Todesspritze: Magnetischer Arm: Magnet-Challenge- Corona-Geimpfte und der magnetische Arm! „WTF is going on ?“ (Op-Ed)
https://orbisnjus.com/2021/05/19/magnet-challenge-corona-geimpfte-und-der-magnetische-arm-wtf-is-going-on-op-ed/

Schweiz 21.5.20212: Wie der Impf-Massenmörder Bill Gates die Schweiz schmiert! Millionen Dollar ohne Ende: WHO, Swissmedic, Tropeninstitut, WEF, ETH Zürich, Syngenta, Terre des Hommes etc.:
Spenden und Beteiligungen: Bill Gates' verlängerter Arm in der Schweiz – in diese Organisationen und Firmen fliessen seine Milliarden
https://web.archive.org/web/20210504143834if_/https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/spenden-und-beteiligungen-bill-gates-verlaengerter-arm-in-der-schweiz-in-diese-organisationen-und-firmen-fliessen-seine-milliarden-ld.2132773


Frankreich 22.5.2021: Virologe Montagnier warnt vor den Gen-Giftspritzen: Die Todeskurve folgt der Impfkurve: SCHLUSS mit Impfen! Die Begründung https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-warnt-in-jedem-land-folgt-die-todeskurve-der-impfkurve/

CH 22.5.2021: Gürtelrose durch Gen-Impfungen Pfizer+Moderna: 121 Opfer - insgesamt 2269 "schwere Nebenwirkungen": Kann Corona-Impfung zu Gürtelrose führen?
https://www.20min.ch/story/ kann-corona-impfung-zu-guertelrose-fuehren-859347336859Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer

Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer Periodenblutung - Forscher meinen: "Grund zur Sorge bestehe nicht" - Spinnen die?
«Ich sprudele»: Frauen schildern, wie die Covid-19-Impfung ihre Mens verschlimmert
https://www.20min.ch/story/frauen-schildern-wie-die-covid-19-impfung-ihre-mens-verschlimmert-623557380637

Vendée (Frankreich) 23.5.2021: 4 Impfmorde nach Gen-Impfung - 4 Priester weg wegen "falschem Glauben"::
Unerklärliches passiert in Frankreich: 21 von 22 kürzlich geimpften Priestern werden Positiv auf Corona getestet und vier verstarben nach drei Wochen

https://uncutnews.ch/unerklaerliches-passiert-in-frankreich-21-von-22-kuerzlich-geimpften-priestern-werden-positiv-auf-corona-getestet-und-vier-verstarben-nach-drei-wochen/

Florida 28.5.2021: Manche Geschäfte wollen keine Gen-Geimpften mehr - Gefahr von Verbreitung von Corona19 und Mutationen: Jetzt werden diejenigen die geimpft sind zu denjenigen, die diskriminiert werden: https://t.me/uncut_news/27709

Widerstand in Afrika 29.5.2021: Tansania, Eritrea und Burundi lehnen JEGLICHE Impfung gegen Corona19 ab:
Kampagne gegen Corona: Während Europa fleißig impft, lehnen drei afrikanische Staaten die Spritze rigoros ab
https://www.focus.de/politik/ausland/afrika-tansania-burundi-und-eritrea-verweigern-impfstoffe-das-hat-weltweite-auswirkungen_id_13340428.html

29.5.2021: STOPP FÜR GEN-GEIMPFTE: Fluglinien beraten über die Gen-Geimpften, die infektiös sind, Mutationen verbreiten und krankheitsanfällig sind - Flughöhe ist 1 Risiko - KEINE Flüge mit Genimpfung - "no jab - no fly": Haben Sie eine Impfung? Keine Flüge mehr!
https://www.hinzuu.com/2021/05/29/haben-sie-eine-impfung-keine-fluege-mehr/

ISRAEL 26.5.2021: Gesundheitsminister Edelstein schafft ab 1. Juni 2021 den Grünen Pass ab! Grüner Pass wird abgeschafft
https://www.israelnetz.com/gesellschaft-kultur/gesellschaft/2021/05/26/gruener-pass-wird-abgeschafft/

GB 1.6.2021: Impfpass kommt NICHT: Kein Impfpass im Vereinigten Königreich: Regierung schreddert entsprechende Pläne
https://sciencefiles.org/2021/05/31/kein-impfpass-im-vereinigten-konigreich-regierung-schreddert-entsprechende-plane/


Forschung in Kanada 1.6.2021: Das Spike-Protein ist gefährlich und tödlich - da sagt der Virologe Byram Bridle: Wir haben nichts gewusst!
Impfstoff-Forscher gibt "großen Fehler" zu, sagt, dass Spike-Protein ein gefährliches "Gift" ist
https://stopreset.ch/gallery/vaccine-researcher-admits-big-mistake-says-spike-protein.pdf


Schweizzz 6.6.2021: Naturheilpraktiker berichtet: Notfälle nach Gen-Giftspritzen ohne Ende - Ärzte verweigern die Meldung an Swissmedic, um Ärztekollegen zu schützen, die die Gen-Giftspritze gespritzt haben - die Zahlen von Swissmedic sind um ca. 80% ZU TIEF (!!!) etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/8738

"USA" 6.6.2021: 34 Bundesstaaten OHNE Corona19-Massnahmen oder fast ohne - in 12 Bundessaaten ist der Impfpass verboten:
Es geht auch ohne #Tyrannei - wenn die Regierung es will! - https://t.me/oliverjanich/62869


4R 7.6.2021: Sterilisierung durch Gen-Giftspritze bei Frauen UND Männern: Stellt Euch vor, wenn die Leute merken, dass sie von ihrer Regierung sterilisiert wurden!!! (14 Sek.) Kinderwunschkliniken haben berichtet, dass die Eizellen und die Spermien dieser Menschen nach der Impfung unbeweglich und fast tot waren. -
https://t.me/gartenbaucenter17/29691

CH: RNA Impfstoff Petition: Impfmoratorium: https://swiss-freedom.ch/de -  https://fbschweiz.ch/images/PDF/STOPP-Impfpflicht-VI-Onlinebogen-de-v3.pdf
https://www.ur-kantone.ch/

4R am 13.6.2021: Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit den Daten bis 31.5.2021: 79.106mal schwerer Körperverletzung und 873 Impfmorde im Vierten Reich:
11. Sicherheitsbericht des PEI: 79.106 Fälle von Impfnebenwirkungen, Blutungen und fehlende, logische Folgerungen
https://corona-blog.net/2021/06/10/11-sicherheitsbericht-des-pei-79-106-faelle-von-impfnebenwirkungen-blutungen-und-fehlende-logische-folgerungen/


Florida 13.6.2021: Urologe entdeckt bei Gengeimpften erhöhte PSA-Werte: Zeichen für Prostatakrebs oder Unfruchtbarkeit:
Urologe sieht Anzeichen von Unfruchtbarkeit und Prostatakrebs bei geimpften Männern
https://uncutnews.ch/urologe-sieht-anzeichen-von-unfruchtbarkeit-und-prostatakrebs-bei-geimpften-maennern/


Schweiz 14.6.2021: Mann (78) mit Krebs-OP vor 18 Jahren - 2. Genspritze provoziert Jucken an Armen, fahl-graues Gesicht, leerer Blick - seit 1 Woche ist der Krebs wieder da - Mara, [14.06.21 09:54]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13201

Münsterlingen (Kanton Thurgau) 14.6.2021: Krankenwagen fährt aus Spital 6-7mal täglich, früher ca. 1mal täglich - und Rega kam an 1 Tag 2mal am Tag - sonst 1mal pro Woche: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13203 (Fortsetzung)

Schweiz 14.6.2021: 2. Genimpfung provoziert wieder Mens bei Frau nach Wechseljahren - Gefühl wie 18, Krämpfe und Rückenschmerzen
Mara, [14.06.21 11:52]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13207


Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html


Ärzte ohne Ahnung: Kanton Schwyz (Schweiz) 14.6.2021: Nach 1. Genimpfung Moderna bei Ehepaar (75 und 80): Alte Leiden kommen zurück - OPs geplant + 2. Genimpfung Moderna geplant: Mara, [14.06.21 17:11]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13218

Ärzte ohne Ahnung: Kantonsspital Luzern 14.6.2021: Ärzte behaupten, die Genimpfung stärke das "Immunsystem" gegen Krebs (!):
Mara, [14.06.21 17:12]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13219

Aurafarbe weg: Deutschland 14.6.2021: Frau (44) kann Aura sehen und Krebs erspüren: Gengeimpfte haben keine Aurafarbe mehr, nur noch glatte, graue Fläche wie Beton - Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [14.06.21 07:31]: https://t.me/sheddingopferschweiz/4537

"USA" 15.6.2021: Genspritzen="globale Zeitbombe": Dickdarmentzündung+Blutgerinnsel - im Spital Tod in 4 Tagen: „Globale Zeitbombe“ Erster Fall von postmortaler Untersuchung eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“
https://uncutnews.ch/globale-zeitbombe-erster-fall-von-postmortaler-untersuchung-eines-gegen-sars-cov-2-geimpften-patienten-virale-rna-in-jedem-organ-des-koerpers-gefunden/

Schweiz 15.6.2021: Die SVP genimpft NICHT - wartet Langzeitwirkungen ab - und wird überleben - die anderen verdummten MoSSad-Parteien werden absterben:
So pikst das Parlament: https://www.blick.ch/politik/eine-partei-faellt-ab-so-pikst-das-parlament-id16600145.html

Ganze Welt 16.6.2021: Die Gengeimpften leben nicht mehr lange - Unternehmen suchen bereits Ungeimpfte:
Unternehmen planen bereits, „geimpfte“ Mitarbeiter zu ersetzen, die wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre sterben werden
https://uncutnews.ch/unternehmen-planen-bereits-geimpfte-mitarbeiter-zu-ersetzen-die-wahrscheinlich-innerhalb-weniger-jahre-sterben-werden/


ALLES KORRUPT+GESCHMIERT: Dieselben zwielichtigen Leute besitzen Big Pharma und die Medien
https://uncutnews.ch/dieselben-zwielichtigen-leute-besitzen-big-pharma-und-die-medien/


16.6.2021: Studie: Amerikaner fliehen aus Kalifornien und New York nach Florida und Texas
https://uncutnews.ch/studie-amerikaner-fliehen-aus-kalifornien-und-new-york-nach-florida-und-texas/

Shedding D-A-CH 17.6.2021: Energetikerin sieht Energiezustände+Seelenzustände: Gengeimpfte haben zerfetzte Seele, unangenehme Energie, extrem anstrengend+belastend - CDL+Kiefernadeltee: Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [17.06.21 13:16]: https://t.me/sheddingopferschweiz/5664

Studie in GB 18.6.2021: Gengeimpfte haben zerstörtes Immunsystem - und sterben an Mutationen: Bericht: Es ist 6-mal wahrscheinlicher das Geimpfte an Covid-Varianten sterben: https://uncutnews.ch/bericht-es-ist-6-mal-wahrscheinlicher-das-geimpfte-an-covid-varianten-sterben/

GB 23.6.2021: British Airways verliert in 1 Woche VIER gengeimpfte Piloten (Impfmorde) - UND:
"USA" 23.6.2021: American Airlines hat zu viel Personal gengeimpft - krank - 100e Flüge werden gestrichen - UND:
"USA" 23.6.2021: Delta Airlines verliert kurz nach Genimpfung 3 Piloten (Impfmorde):
Alarmierende Todesfälle unter geimpften Piloten: „Diese Menschen sind tickende Zeitbomben“!

https://uncutnews.ch/alarmierende-todesfaelle-unter-geimpften-piloten-diese-menschen-sind-eine-tickende-zeitbomben/

Genimpfschaden Schweiz 28.6.2021: Haufenweise Lokführer 2fach gengeimpft und arbeitsunfähig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13799 - Ich arbeite bei einer Regionalbahn [...] Wir haben derzeit extrem viele ausfälle wegen 2t geimpften Lokführern.

Medizinisches 1.7.2021: Klartext für die Welt ab Oktober 2021: Es könnten Milliarden sterben: Plandemie: Was kommt im Herbst auf uns zu?
https://www.konjunktion.info/2021/06/plandemie-was-kommt-im-herbst-auf-uns-zu/

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Gengeimpfte füllen das Krankenhaus: Keine Antikörper, Blutarmut, Flecken, Leberschaden, Nierenschaden, Nervenschäden, Zittern etc.  Mara, [03.07.21 12:12] https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14056

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Hirnschlag+Thrombosen nehmen zu - alles Gengeimpfte - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14042

Genimpfschaden Luzern 4.7.2021: Kantonsspital ist "extrem voll", viele vorzeitige Entlassungen+ Verlegungen - Genimpfungen als Ursache ist Tabu (!)
Mara, [04.07.21 09:23] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14086

7.7.2021: London bereitet sich trotz «Impferfolg» auf eine Übersterblichkeit vor | Corona Transition
https://corona-transition.org/london-bereitet-sich-trotz-impferfolg-auf-eine-ubersterblichkeit-vor

Quelle: Gov.uk: Westminster City Council: Temporary Body Storage Service - 10. Juni 2021>


Genimpfschaden Schweiz 8.7.2021: Die Sterblichkeit bei jungen Leuten STEIGT (!!!) - Zitat: "Anstieg der Gesamtsterblichkeit bei jüngeren Menschen festgestellt"
Mara, [08.07.21 08:47] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14335


NEUES WORT: sheeple. Kann ja nur von Oliver Janich kommen.
https://t.me/oliverjanich/65852 (10.7.2021)

Studie aus Luxemburg: 97% der geimpften Probanden waren magnetisch (Pfizer, Moderna, Astra, J&J)
https://www.oliverjanich.de/schock-und-traenen-bei-studie-aus-luxemburg-97-der-geimpften-probanden-waren-magnetisch

GENimpfwahn IL 16.7.2021: Statistik zeigt klar: In den Spitälern liegen vor allem kranke GENgeimpfte! Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/


3 GENIMPFMORDE am Strand 17.7.2021: 3x Herzstillstand am Strand - tot: "
Er hat ihr [ein] Video geschickt, wie an einem Tag !!!!!, am selben Strand, 3 !!!!! Männer aus dem Wasser wg. Herzstillstand rausgeholt und reanimiert werden mussten. Alle 3 gestorben!!!!!" - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14974

Daniel Reinders (18.7.2021): Tod durch GENimpfung kommt in 2,5 Jahren, bei zusätzlichen Impfungen früher: "Binnen spätestens 2.5 Jahren Latenzzeit sind die naheliegenderweise nach ihren mRNA-Impfmarathons tot! Eher aber schon vorher, weil sie bis dahin ja sonst rund 6 erlei Gentech-Impfungen schon intus hätten...."

Diskriminierung von UNgeimpften Pflegeheim Kanton Zürich 18.7.2021: Schon seit April 2021 wird diskriminiert: nur noch GENgeimpfte neu angestellt - Weiterbildung für UNgeimpfte gestrichen - keine Ausweitung von Pensen, Ruheraum verboten - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15026


GENgeimpfte Kinder Schweiz 18.7.2021: Gehirn reduziert: weniger IQ, Konzentration, Wortschatz: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15019

GENimpfschaden Zürich Zentrum 19.7.2021: Jugendliche (17) GENgeimpft: ist blind geworden - Blindheit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15123

GENimpfschaden Naturheilpraxis Schweiz 21.7.2021: GENgeimpfte sagen immer mehr, dass sie "nicht mehr sich selber sind" - sie werden von aussen gelenkt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15338

21.7.2021: Neues Wort: Der GENimpf-Diktator Michael Palomino, 21.7.2021

GENimpfschaden Schweiz 22.7.2021: Pharma-Mitarbeiter in Basel erhalten 2fach Moderna GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15364
Shedding 22.7.2021: Hotel mit GENgeimpften bekommt Lackschaden+Kleberschaden: https://t.me/sheddingopferschweiz/12716
Shedding 22.7.2021: GENgeimpfte=Energievampire: https://t.me/sheddingopferschweiz/12717

23.7.2021: "US"-Lebensversicherungen zahlen an Familien von toten GENgeimpften nichts mehr aus: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15473
GB Warnung 23.7.2021: MRI soll GENgeimpften mit Magnetismus schaden: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15472 - pdf (englisch)

Widerstand Italien 24.7.2021:
                            GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste
                            gegen strengere Corona-Regeln in Italien    Widerstand Italien
                                21.10.2021: "Stop Green Pass"
                                auf der Strasse
Widerstand Italien 24.7.2021: GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Italien [14]
Widerstand 3G-Fascho-Italien 21.10.2021: "Stop Green Pass" auf der Strasse:
https://t.me/uncut_news/34944 [8]

24.7.2021: Moderna-Spike-Protein zerstört Immunsystem, löst Entzündungen aus, vermindert Fruchtbarkeit, erhöht Krebs:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15516


GB 25.7.2021: Ausschreibung für Blutverdünner-Lieferungen gegen Blutgerinnsel 3 Mia. Pfund bis 2024 (NHS Framework Agreement for the supply of Direct Oral Anticoagulants (DOACs) for the NHS in England:
https://www.contractsfinder.service.gov.uk/notice/bbec3a9a-168a-46c5-a71d-990c2a8a8212 - Uncut

CH Region Luzern 26.7.2021: Spitex-Mitarbeiter (33) 2fach GENgeimpft bricht beim Joggen zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15671

Schweiz 31.7.2021: Bundesverfassung Artikel 118: Ablehnung einer Impfung ist verbindlich - Art.119: Missbräuche der Gentechnologie=strafbar
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15989

Fauci=MASSENMÖRDER 3.8.2021: Corona-Ausschuss meint: GENimpfmorde - Schlaflosigkeit, Zahnprobleme - Fauci tötete in New York 1000e Corona19-PatientInnen mit Remdesivir - Fauci=Massenmörder, er wusste vom Nierenversagen durch Remdesivir, Tod in 10 Tagen - falsche Diagnose "sekundäre Lungenentzündung": Die Impfnebenwirkungen haben drastisch zugenommen | Corona Transition
https://corona-transition.org/die-impfnebenwirkungen-haben-drastisch-zugenommen

4R am 4.8.2021: GENimpfmorde lassen die Beerdigungen verdreifachen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16246
Klinikum Heidelberg 4.8.2021: Personal stirbt an GENimpfung - es hagelt Todesanzeigen, 4x im Juni 2021:
https://t.me/gartenbaucenter17/31930

Schweiz 5.8.2021: Die kriminelle GEN-impf-GAVI von Bill Gates hat "Immunität" OHNE Kontrolle
: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16333
4R 5.8.2021: Wenn man "Corona" auf den Totenschein schreibt, ist die Beerdigung gratis: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16293
Dr. Alim: mRNA-Spritzen sind für Menschen in 2 Jahren tödlich:
https://uncutnews.ch/dr-alim-die-mrna-technologie-kann-die-menschen-innerhalb-von-2-jahren-toeten/


Schweiz 6.8.2021: Grafik der BAG-Zahlen: bis zu 4mal mehr Hospitalisationen 2021 mit GENimpfungen als 2020 OHNE GENimpfungen:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16401
4R am 6.8.2021: 100,- Euro pro Stunde für Impfärzte. Schlechtes Gewissen einfach bei Seite packen: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/68653


GENimpfmorde Schweiz 7.8.2021: Mann (45ca.) nach 2. GENimpfung: Zusammenbruch - Herzinfarkt - tot - Mann (ca.85): Herzriss - Herzinfarkt - tot
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16492
Schweiz: GENimpfwerbung für Experimente ist VERBOTEN! 7.8.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16447 - die CH-Werbeverordnung: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2001/519/de

GENimpfschaden Basel 9.8.2021: Kantonsarzt von Basel-Stadt (58) 2fach Moderna GENgeimpft lab 2 Tage mit hohem Fieber im Bett - ebenso die Ehefrau - der Sohn will sich auch 2 GENimpfungen reinziehen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16575
Schweiz 9.8.2021: Krankenwagen fährt nun in der NACHT! 4 GENimpfmorde im Pflegeheim, 4 im Spital: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16586
 
Facebook 10.8.2021: Warnungen wurden blockiert - Holzeisen meint: FB wird haftbar für GENimpfschäden! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16601
GENimpfmord London 10.8.2021: Arzt Stephen Wright (32) mit Astra-Blutgerinnsel getötet:
https://uncutnews.ch/charlottes-ehemann-ein-32-jaehriger-arzt-starb-an-den-folgen-des-corona-impfstoffs-hier-nun-ihre-geschichte/


13.8.2021: GENgeimpfte aufgrund der GENimpfung erkranken, sterben oder Mutationen entwickeln und weitergeben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16792
CDC ("USA") 13.8.2021: KZs für "Menschen, die als gefährdet gelten": Gesundheitsbehörde der USA bereitet sich darauf vor, „gefährdete“ Personen in „Internierungslager“ zu sperren: https://uncutnews.ch/gesundheitsbehoerde-der-usa-bereitet-sich-darauf-vor-gefaehrdete-personen-in-internierungslager-zu-sperren/

Spital Schweiz 14.8.2021: Intensivstation ist VOLL mit GENgeimpften: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16831
Schweiz 14.8.2021: Spitalpersonal liess sich oft GENimpfen, weil sie nur schwere Corona19-Fälle gesehen haben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16841

Schweiz 19.8.2021: Frau (48) 2x Moderna GENgeimpft hat Mens 2 Wochen lang, 3 Tage Pause u. 3 Wochen lang: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17391
Schweiz 19.8.2021: Frau (51) GENgeimpft: allergische Reaktion auf Bienenstich mit Reanimation: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17385
Israel 19.8.2021: Zahlen der Coronatoten: Über 90% sind GENgeimpfte, August 2021 zieht an: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17308
GENimpfmorde Israel
                          19.8.2021: GENgeimpfte sterben an Corona19 wie
                          die Fliegen - über 90% GENgeimpfte - Daten vom
                          Juli + August 2021

Fascho-Europapark in Rust 20.8.2021: Armbändchen markieren GENgeimfte und UNgeimpfte:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/im-europa-park-in-rust-riesenwirbel-um-armbaendchen-fuer-ungeimpfte-77432898.bild.html
Fascho-Frankreich 20.8.2021: Supermarkt-Verbot ohne Impfpass: https://t.me/oliverjanich/70118
Fascho-Australien 20.8.2021: GENimpfung von 24.000 Kindern in Stadion - 2 Kinder sterben nach der Impfung:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17491
Widerstand Fascho-Frankreich 20.8.2021: Restaurant mit Anti-Pass-Tischen:
https://t.me/oliverjanich/70114


Spitaldesaster 24.8.2021: Dr. Dykta (Bayern) warnt: Gesundheitssystem wird zusammenbrechen wegen GENgeimpften Patienten+Personal
https://t.me/oliverjanich/70670 - https://twitter.com/LouisaNapolina/status/1429793484282736642?s=20
"USA" 24.8.2021: Kennedy bilanziert: GENimpfungen retten manchmal vor Corona, aber 3x so viel sterben an Herzinfarkten:
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17972 -
Originalvideo hier: https://t.me/Haintz/13171


Widerstand 25.8.2021: UNgeimpfte sind das neue "schwarz": "Ungeimpft bin [ich] das neue schwarz." - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18105


27.8.2021: Genozid in Zeitlupe: https://uncutnews.ch/der-giftige-mrna-impfstoff-medizinischer-kunstfehler-oder-genozid-in-zeitlupe/
27.8.2021: Google-Suche nach "plötzlich und unerwartet verstorben": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18395
27.8.2021:
Christian Leumann will an der Uni Bern für Gruppensitzungen 3G einführen als Hilfe gg. die "Pandemie": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18390

30.8.2021: GENimpfung provoziert Müdigkeit? Weil das Blut kaputt ist und kaum noch Sauerstoff transportiert! Michael Palomino
30.8.2021: GENimpf-Nebenwirkungen sollen NICHT von der GENimpfung kommen, sonst zahlt die Krankenkasse NICHT! Regierung müsste zahlen! Michael Palomino

Rumänien 1.9.2021: Rumänien stoppt kr. GENimpfungen: https://uncutnews.ch/rumaenien-stoppt-impfstoffeinfuhren-schliesst-impfzentren-und-verlagert-impfstoffbestaende-in-andere-laender/

Widerstand Uncut 3.9.2021: Die Wende kommt bald, wenn nur noch die UNgeimpften gesund sind:
https://uncutnews.ch/die-welt-wird-bald-geteilt-sein-zwischen-den-geschaedigt-geimpften-und-den-unbeschaedigten-superstarken-ungeimpften/
Migros Schweiz 3.9.2021: Alte Kunden haben Schwächeanfälle in der Migros - Krankenwagen etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19387

GENimpfmorde München 5.9.2021: GENgeimpfte sterben in der Intensivstationen wie die Fliegen: Infekt - hohes Fieber - Atemnot - Sepsis - Tod
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19625
Kanton Wallis 6.9.2021: Lehrerin Darbellay (25) stirbt an GENimpfung (Herzstillstand): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19710 --
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19712 -- https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19714

Studie GB 7.9.2021: GENgeimpfte haben 400% höheres Risiko, an Corona19 zu sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19903
https://dailyexpose.co.uk/2021/09/05/latest-phe-report-reveals-the-vaccinated-account-for-70-percent-of-covid-19-deaths-since-february/
Kr. Pharma 7.9.2021: GENimpfungen sollen endlos weitergehen, bis ALLE sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19906
https://www.naturalnews.com/2021-09-03-covid-vaccines-never-ending-subscription-for-pharmaceutical-dependence-shortened-life.html
Diskriminierung von Ungeimpften? 7.9.2021: Das GEsundheitssystem wird zusammenbrechen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19849



Kriminelle GENimpfkampagne CH 8.9.2021: Die Medien erhalten vom kriminellen BAG Millionenen:
https://insideparadeplatz.ch/2021/09/08/lassen-sich-die-medien-von-bern-kaufen/
GB 8.9.2021: Coronatote 30% UNgeimpfte gegen 69% GENgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20094
https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/in-englands-krankenhaeusern-sterben-die-geimpften/
Verdacht GENimpfmord: Triemlispital Zürich 8.9.2021: Co-Direktor und Medizinischer Direktor Zollinger "überraschend zu Hause verstorben"
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20126
WHO 8.9.2021: Ausrottung läuft: Derzeit 135 Impftote pro Tag weltweit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20067

10.9.2021: Bis 2025 sind fast alle GENgeimpften tot: https://principia-scientific.com/most-who-took-covid-vaccines-will-be-dead-by-2025/
Verdacht 11.9.2021: Das Impf-Fest ist ein satanistisches Tötungsritual durch tödliche Impfungen. Michael Palomino, 11.9.2021
Warnung 11.9.2021: Arzt meint klar: GENimpfung ist wie der Tod auf Raten: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20706

29.9.2021: Tödliche GENimpfwerbung durch Kathy Hochul (Gouverneurin NYC) +die kr.päd.gay Kirche: "Die Impfung kommt von Gott": https://t.me/oliverjanich/74543
1G-Diskriminierung bei United Airlines: Fast 600 gesunde Leute werden entlassen

1.10.2021: Lkw-Widerstand gegen Coronawahn ab 2.10.2021 angekündigt:
Verdacht GENimpfmord in München 1.10.2021: Netzhaut-Mediziner Professor Dr. Dr. Chris Patrick Lohmann (58) macht Himmelfahrt
https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-mri-mediziner-herztod-schlaf-herzinfarkt-uni-augenklinik-beileid-kollegen-zr-91020554.html
Verdacht GENimpfmorde 1.10.2021: Fussballer haben immer mehr Herzstillstand im Stadion: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/23608
3.10.2021: Fussballer mit Herzstillstand - 28 Fälle in 4 Monaten - 11 bestätigte Links: https://t.me/oliverjanich/74961

4.10.2021: GENimpfmorde an der Uni Saarland - 10 Professoren sind weg in 5 Monaten von April bis Seeptember 2021: aus: https://t.me/oliverjanich/75042
Demo in New York City 4.10.2021: Entlassene vom Gesundheitswesen protestierten gg. 1G: Kittel verbrennen. Link: https://www.bitchute.com/video/qwmExHr1epip/

Video: 6.10.2021: GENimpfungen töten gut / gene vaccines are killing fine - Kurvengrafiken (44''):https://www.bitchute.com/video/RtpAn7ZWJvTP/
Schweiz 6.10.2021: Bluttransfusion beseitigt schwere Nebenwirkungen von GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24408


Verdacht GENimpfschaden GB 8.10.2021: Lokführer bricht nach der Fahrt im Bahnhof zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24673
Kloster Ingenbohl (Schweiz) 8.10.2021: Die GENgeimpften Klosterschwestern sterben wie die Fliegen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24748

Wales 8.10.2021: 87 % der hospitalisierten Covid-Patienten sind geimpft: https://uncutnews.ch/wales-87-der-hospitalisierten-covid-patienten-sind-geimpft/
Rom 8.10.2021: Kr.päd.kath. Gay-Papst 2fach GENgeimpft ist "positiv" getestet: https://www.wochenblick.at/franziskus-trotz-impfung-corona-positiv/

9.10.2021: Neue Worte: Der Impfkrebs https://www.anonymousnews.org/2021/10/09/impf-krebs-horror-meldung-erschuettert-oeffentlichkeit/
9.10.2021: Neue Worte: Das Impfland (wo Frauen unfruchtbar sind): https://report24.news/kit-studie-sieht-fruchtbarkeit-von-frauen-in-impflaendern-deutlich-geschaedigt/
9.10.2021: Die Bosse werden "impfsüchtig" - für den Börsenkurs (Michael Palomino, 9.10.2021)
Verdacht GENimpfmord 9.10.2021: "USA": Bodybuilder George Peterson (†37) tot in Hotelzimmer gefunden - er starb OHNE Anzeigen einer Schwäche:
https://www.tmz.com/2021/10/07/bodybuilder-george-peterson-dead-37-years-old-mr-olympia-arnold-classic/
Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! Objekte+Fäden (25''): https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/

Video: 12.10.2021: Delta Airlines GENgeimpfter Pilot stirbt auf Flug, Notlandung: https://www.bitchute.com/video/9k6q5jDOvCgO/ -
https://uncutnews.ch/geimpfter-pilot-stirbt-waehrend-des-fluges-flugzeug-muss-notlanden/
Kr. Kirche Kanton Schwyz 12.10.2021: Heiliger Pfarrer GENgeeimpft "plötzlich" verstorben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/25236

4R (es war einmal ein Deutschland) 20.10.2021: Amtsarzt kommt vor Leichen nicht mehr nach: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26282

CH 22.10.2021: GENgeimpfte haben Nackenverspannungen, Kopfweh, Muskeln wie "Beton": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26572
Coronoia in Hessen 23.10.2021: Lehrer im durchsichtigen Käfig: Lehrer im Plexiglas-Käfig in seine Schule
https://reitschuster.de/post/coronoia-lehrer-darf-nur-noch-im-plexiglas-kaefig-in-seine-schule/
Neue Fluggesellschaft ohne GENimpfzwang 23.10.2021: Freedom Travel Alliance: https://www.freedomtravelalliance.com/
GENimpfmorde in Österreich 1 Woche: https://www.wochenblick.at/tod-nach-impfung-schockierende-anzahl-an-todesmeldungen-in-nur-einer-woche/

25.10.2021: Hunger tötet täglich mehr Menschen als Covid-19: https://www.nau.ch/blog/charity_partner/hunger-totet-taglich-mehr-menschen-als-covid-19-66023858

n-tv 28.10.2021: Coronaimpfung schützt NICHT vor Corona:
https://www.n-tv.de/wissen/Auch-Covid-19-Geimpfte-koennen-sich-infizieren-article22893393.html
https://www.krone.at/2542985 -
Video 28.10.2021: 10 Punkte mit dem Lügner Berset: Lügen, Intensivbetten, Lützelsee, etc.:
https://www.bitchute.com/video/RKH3Nr3Zf7dq/

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar!:
https://t.me/oliverjanich/77472 - #Walliserkanne


Japan mit Ivermectin 3.11.2021: Und in 1 Monat ist Corona praktisch weg: Japan lässt die Einführung von Impfstoffen fallen, stellt auf Ivermectin um und beendet COVID fast über Nacht: https://uncutnews.ch/japan-laesst-die-einfuehrung-von-impfstoffen-fallen-stellt-auf-ivermectin-um-und-beendet-covid-fast-ueber-nacht/
Zitat: Die einfache Wahrheit ist, dass der Leiter der Tokioter Ärztevereinigung im September im nationalen Fernsehen auftrat und die Ärzte aufforderte, Ivermectin zu verwenden. Sie taten es. Heute, etwas mehr als einen Monat später, ist COVID in Japan so gut wie nicht mehr vorhanden! Wir stehen zu unserer Geschichte.

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt
                          (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset
                          verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke
                          sind die neue Bar!    Warnungen in Zürich 30.10.2021:
                                Graffito "3G ist Faschismus"
Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar! [1]
Warnungen in Zürich 30.10.2021: Graffito "3G ist Faschismus" [26]

Kr. BAG Schweiz 3.11.2021: "Nutzen überwiegt Risiko" = Kriegsführung von Levy+Berset gegen das Volk: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28341
Leichendesaster Reutlingen 4.11.2021: Die Kühlräume für Leichen sind voll! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28533

11.11.2021: Bill Gates gibt zu, dass die GENimpfungen keine Ansteckung verhindern: - https://t.me/oliverjanich/78640
https://twitter.com/OliverJanich/status/1458646359238606852 - https://www.rebelnews.com/bill_gates_admits_covid_19_vaccines_dont_stop_viral_transmission
11.11.2021: Bill Gates: GENimpfungen verhindern Ansteckung nicht: GENimpfungen würden die Ansteckung nur "geringfügig reduzieren" - er will neue Impfstoffe!
https://uncutnews.ch/bill-gates-gibt-zu-dass-covid-impfungen-die-uebertragung-nur-geringfuegig-reduzieren-und-fordert-einen-neuen-ansatz-fuer-impfstoffe/

Walliser Kanne 11.11.2021: UBS sperrt Spendenkonto: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-ubs-sperrt-spenden-konto-der-walliserkanne-66042056


Betrug Kantonsspital St.Gallen 14.11.2021: GENgemipfte gelten systematisch als UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30219
Neues Wort am 16.11.2021: Die Costapo: https://t.me/oliverjanich/79299
Widerstand CH 16.11.2021: Kr. Arbeitgeber soll Haftungserklärung unterschreiben!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30421
GENgeimpfte bei Operationen sind eine KATASTROPHE 17.11.2021: kaum Blutgerinneung, hoher Blutverlust, Verheimlichung von GENgeimpften etc.:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30631

Gibraltar 18.11.2021: Kein Lockdown gegen UNgeimpfte möglich, denn es sind keine mehr da: https://t.me/oliverjanich/79465
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Weihnachtsmärkte mit Zäunen gegen UNgeimpfte ohne Test:
https://www.nau.ch/news/schweiz/wegen-coronavirus-schweizer-weihnachtsmarkte-bauen-zaune-auf-66047225
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Schulleitung ERFINDET positive Tests bei Kindern: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30894
3G-Fascho-Deutschland 18.11.2021: Chronologie der Lügen Merkel+Spahn+Drosten 2020-2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30923
Medizinisches 18.11.2021: Neue Unterscheidung FALSCHE+ECHTE UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30922

26.11.2021: Beine amputiert nach GENimpfung: https://uncutnews.ch/eine-liste-von-menschen-denen-nach-der-covid-impfung-ein-bein-amputiert-werden-musste/
Schweiz 28.11.2021: Covid-Abstimmungsresultate der Gemeinden: https://www.atlas.bfs.admin.ch/maps/12/de/16394_15864_15863_259/25577.html
Zürich 29.11.2021: Krematorium arbeitet in 3 Schichten - alles Alte mit 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32263
Ö 30.11.2021: Gesetzentwurf v Schallenberghitler f GENimpfpflicht: https://www.wochenblick.at/corona-diktatur-gesetz-zum-impfzwang-14-400-euro-strafe-jaehrlich/
3600 Euro Strafe 2mal und 7200 Euro Strafe das dritte mal - oder 4 Wochen Gefängnis 2x und 6 Wochen 1x: pdf (3 Seiten Text)
Wahrheitsliteratur 1.12.2021: https://t.me/wahrheitsliteratur - der originale Vertrag zwischen der kr. EU mit der kr. Pfizer pdf

Otto Schily 2.12.2021: Impfpflicht=verfassungswidrig+Anmassung des Staates: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus235395056/Otto-Schily-Die-Impfpflicht-eine-verfassungswidrige-Anmassung-des-Staates.html
Altersheim Kt.Aargau 2.12.2021: GENgeimpftes Personal krank+UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32697

Bestatter Schweiz 3.12.2021: Tote Leichen nach der 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32838
Täter FDA mit Täter Pfizer 3.12.2021: FDA vertuscht GENimpfmorde von Pfizer, um Pfizer zu schützen: 1233 GENimpfmorde Dez.2020 bis Ende Feb.2021: pdf
Siehe https://phmpt.org/ und wichtigstes Dokument: https://phmpt.org/wp-content/uploads/2021/11/5.3.6-postmarketing-experience.pdf
2G-Fascho-Österreich 3.12.2021: Nehammerhitler (Bei Corona hört die Freiheit auf) ist Nachfolger von Schallenberghitler - mit nur 17% für die SPÖ:
https://www.wochenblick.at/bei-corona-hoert-die-freiheit-auf-nehammers-kanzler-antrittsversprechen/


9.12.2021: Omikron-Propaganda lässt Börsenkurse steigen: 8 Top-Aktionäre von Pfizer+Moderna sind um 10 Milliarden Dollar reicher:
https://uncutnews.ch/8-top-aktionaere-von-pfizer-und-moderna-um-10-milliarden-dollar-reicher-nachdem-die-medien-die-omicron-befuerchtungen-hochgespielt-haben/

9.12.2021: Die Lügen über die Gefährlichkeit von Omikron ist der Booster für die Aktienkurse
https://uncutnews.ch/pfizer-sendet-mit-ankuendigung-der-omikron-variante-schockwellen-durch-die-gesamte-impfstoffindustrie/


Neue Pharma-Lüge in GB 8.12.2021: Psychologen+Chiurgen erfinden die "postpandemische Belastungsstörung" für Herzkrankheiten nach der GENimpfung:
https://uncutnews.ch/postpandemische-belastungsstoerung-ernsthaft/

Neue Pharma-Lüge 9.12.2021: GENimpfschaden am Herz wird als "Post-Pandemie-Stress-Störung" abgetan:
https://de.rt.com/europa/128226-enormer-anstieg-von-herzerkrankungen-wird/


Normalisiert und befreit: Polen 10.12.2021: https://www.facebook.com/100001836877345/posts/6649160628488434/
Normalisiert und befreit: Florida 10.12.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33812


GENimpfmorde an Profisportlern - die Liste Stand 17.12.2021: 326 Athlete Cardiac Arrests, Serious Issues, 183 Dead, After COVID Shot - Real Science
https://goodsciencing.com/covid/71-athletes-suffer-cardiac-arrest-26-die-after-covid-shot/

26.12.2021: Distanz 666 Meilen zwischen UNO und Guide Stones für Massenmord bis 500 Mio. runter: https://t.me/Freeyourmindkanal/15906
27.12.2021: Gegen einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35693

Polen handelt: Kein Versicherungsschutz mehr für GENgeimpfte Autofahrer: Sprachnachricht: https://t.me/Freeyourmindkanal/15867
Normalisiert und befreit: Türkei 27.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19158
Normalisiert und befreit: Rumänien 27.12.2021: https://uncutnews.ch/rumaenien-macht-den-anfang-pandemie-zirkus-wird-weltweit-eingestellt/
Normalisiert und befreit: Südafrika 29.12.2021: https://t.me/achtungachtungschweiz/19385 -

28.12.2021: Polizei kann man einkreisen und ablenken: https://www.bitchute.com/video/NMNfs7FvTu95/ - https://t.me/achtungachtungschweiz/19313

Vaccident Belo Horizonte in Brasilien: Busfahrer GENgeimpft ist ohmächtig und fährt in Passagiere: https://t.me/KikiiRoseOfficial/22606  
29.12.2021: Charge kontrollieren, ob sie tödlich oder harmlos ist: https://eventimages.de/jabquest/  - Video: https://www.bitchute.com/video/uvuxUOdtaq0X/

29.12.2021: Die GENgeimpften haben Omikron - Kurvengrafik: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35789
29.12.2021: Der Leitfaden des WEF für die GENimpf-Diktatur:

https://dailyexpose.uk/2021/06/30/world-economic-forum-releases-guide-on-how-to-coerce-and-manipulate-public-into-getting-the-covid-19-vaccine/
29.12.2021: ALLE "Verschwörungstheorien" um die kriminellen GENimpfungen werden wahr: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35801

Betrug im CH-Spital 29+30.12.2021: Bundesamt für Statistik (BFS - Neuenburg): 91 % aller behaupteten "Coronatoten" starben an Vorerkrankungen:im Archiv: https://web.archive.org/web/20211226205336/https://www.neue-volkspartei.ch/artikel/bundesamt-für-statistik-bestätigt-querdenker
original-Artikel: https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/medienmitteilungen.assetdetail.19444465.html
China 30.12.2021: Köpfe explodieren, ev. wegen Graphen+5G? https://t.me/achtungachtungschweiz/19494 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19495
https://t.me/achtungachtungschweiz/19490 - https://t.me/achtungachtungschweiz/19507

30.12.2021: Neue Kommunistenfahne: GENspritze und Sichel: https://vk.com/feed#/feed?z=photo682760574_457239439%2Falbum682760574_00%2Frev

5.1.2022: Der PCR-Test ist von der CDC nicht mehr anerkannt - USA: PANDEMIE AUS MANGEL AN BEWEISEN BEENDET! https://t.me/achtungachtungschweiz/20064
https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html
Das "PCR Diagnostic Panel" ist OFF!!! - DAS SPIEL IST AUS - AUS - AUS!
5.1.2022: GENimpfung gegen Kinder in Zürich mit Vorhängen mit Schafen drauf: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/36281
Schweiz 6.1.2022: So viele Rettungseinssätze wie noch nie:
https://www.watson.ch/schweiz/gesellschaft&politik/845907253-viele-kantone-melden-neue-rekordwerte-bei-den-rettungsfahrten
4R 6.1.2022: Übersterblichkeit 4R von 2021 bis KW50: +43.073 Tote:
https://t.me/uncut_news/38213
4R am 7.1.2022: Coronafälle in Intensivstationen sind nur noch EINstellig - die PLandemie ist VORBEI: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
RKI (4R) am 7.1.2022: Coronafälle in Spitälern sind zu 74% GENgeimpfte: https://t.me/achtungachtungschweiz/20221
Kriminelle Levy (CH) 7.1.2022: lügt seit 2 Jahren im BAG mit hohen Coronazahlen: https://insideparadeplatz.ch/2022/01/07/spital-fake-kern-aller-massnahmen-crasht/
Bremen 8.1.2022: Impfquote 100,2%: https://www.t-online.de/region/bremen/news/id_91439400/kurioser-wert-in-bremen-bundesland-erreicht-impfquote-von-100-2-prozent.html
RKI 8.1.2022: GENgeimpfte=8x höheres Omikron-Risiko: https://ansage.org/rki-daten-geimpfte-und-geboosterte-haben-8-fach-hoeheres-omikron-infektionsrisiko-als-ungeimpfte/
RKI 8.1.2022: Es fehlen viele Zahlen zur Wirksamkeit - also Dichtung: https://reitschuster.de/post/rki-berechnet-wirksamkeit-der-impfstoffe-trotz-grosser-datenluecken/

"USA" 10.1.2022: 34 Bundesstaaten sind NORMALISIERT + der Impfpass ist generell verboten: https://www.bitchute.com/video/W7pDVFwgCQ6P/

15.1.2022: Fascho-Peru lügt mit Omikron-Toten: https://trome.pe/actualidad/minsa-reporta-20-decesos-y-16302-nuevos-contagios-de-covid-19-en-las-ultimas-24-horas-nndc-noticia/
16.1.2022: Intensivstationen Schweiz leeren sich, Omikron ist harmlos: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37394
16.1.2022: Swiss hat Personalmangel, lässt UNgeimpfte nicht fliegen: https://www.20min.ch/story/swiss-laesst-ungeimpfte-pilotinnen-und-piloten-selbst-im-notfall-nicht-abheben-593975093140
16.1.2022 Thailand: Ärztin (25) 1 Monat nach Pfizer-Booster weg: https://report24.news/thailand-25-jaehrige-aerztin-stirbt-ein-monat-nach-pfizer-booster-vater-sucht-antworten/
Impf-Fascho-IL 17.1.2022: Auch die 4 GENimpfung schützt nicht - Omikron: https://t.me/oliverjanich/85554
17.1.2022: Leere Intensivstationen im 4R: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/intensivmediziner-koennen-omikron-welle-noch-nicht-ausmachen-a3685404.html
4R am 17.1.2022: Trompete Lauterbach will GENimpfpflicht, obwohl die Intensivstationen immer LEERER sind!
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/krankenhaus-inzidenz-die-corona-zahl-die-eigentlich-keinen-mehr-interessiert-78850934.bild.html
17.1.2022: Müllberge durch Coronawahn: https://www.wochenblick.at/oberoesterreich/protest-gegen-massnahmen-corona-ist-auch-ein-arger-muellproduzent/
17.1.2022: Deutsche Costapo meint, 1,5m lange Metallstangen retten die Welt vor Corona-Grippe: https://t.me/oliverjanich/85488

17.1.2022: GB will Normalisierung ab 26.1.2022: https://www.express.co.uk/news/politics/1550668/covid-news-england-restrictions-end-boris-johnson
Italien 17.1.2022: Gesundheitsministerium von Draghi verschweigt Coronadaten seit Sep.2021: https://t.me/uncut_news/38671

Fascho-Peru 17.1.2022: Peru diskriminiert pauschal alle UNgeimpften ab 50: https://trome.pe/actualidad/carne-de-vacunacion-mercados-cines-notarias-y-todos-los-lugares-a-los-que-los-mayores-de-50-anos-solo-podran-acudir-con-tres-dosis-covid-nndc-noticia/

18.1.2022: Kr. BAG registriert Corona von GENgeimpften NICHT! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37571 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37572
18.1.2022: Lauterbach+RKI verkürzen den Genesen-Status auf 3 Monate: https://reitschuster.de/post/grundrechts-entzug-jetzt-per-behoerden-mausklick/
18.1.2022: 10 WEF-Millardärde verdoppel ihr Vermögen auf 1,5 Billionen Dollar:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html
18.1.2022: Scholz: SpaziegängerInnen=StaatsfeindInnen: https://www.dailymail.co.uk/news/article-10409157/Worlds-10-richest-men-doubled-wealth-Covid-report.html

19.1.2022: Genesenenstatus je nach Land zw. 12 und 3 Monaten - Diktatur-"wissenschaftlich": https://t.me/oliverjanich/85713
19.1.2022:
Essener Chefvirologe Dittmer: Keine vierte Impfung - Omikron wird wie Grippe: https://www.presseportal.de/pm/153584/5119672
19.1.2022: Rheinland-Pfalz wird Geberland mit krimineller Pharma Biontech an der Goldgrube:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article236328023/Biontech-macht-Rheinland-Pfalz-zum-Geberland-im-Finanzausgleich.html
19.1.2022: Inhaltsstoffe von GENimpfungen = Giftnotruf: https://rightsfreedoms.wordpress.com/2021/09/10/vaccine-ingredients/
19.1.2022: Kind (10) in Fascho-Ö soll 2G erfüllen: https://www.5min.at/202201472572/kein-2g-nachweis-10-jaehrige-wurde-aus-spittaler-geschaeft-geworfen/
Impf-Fascho-Bayern 19.1.2022: Einkaufszettel wird Passierschein gg. kr. Costapo v Impfmonster Söder: https://t.me/oliverjanich/85739

Kassenärzte gg. Impfpflicht: https://bild.de/politik/inland/politik-inland/impfpflicht-zoff-kassenaerzte-sagen-lauterbach-den-kampf-an-78868050.bildMobile.html
Bayern-Justiz besiegt 2G-Terror von Impfmonster Söder:
https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-verwaltungsgerichtshof-2g-regel-einzelhandel-urteil-news-aktuell-91246430.html
ServusTV: Reportage "Im Stich gelassen": https://www.servustv.com/aktuelles/a/reportage-im-stich-gelassen-die-covid-impfopfer/201058/

Frankreich von Macron fou fou 19.1.2022: Hotels werden Privatclub: https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg

WHO hat Iveermectin auf der Lisste der "Essential Medicines 2021": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37726

20.1.2022: Berset sagt selbst, Omikron ist harmlos: https://www.blick.ch/community/bund-verlaengert-coronamassnahmen-das-meinen-die-blick-leser-omikron-waere-die-chance-zum-jetzt-durchseuchen-id17163753.html

20.1.2022: Pfizer+Moderna Absturz an der Börse: https://tkp.at/2022/01/20/biontech-aktie-im-freien-fall-hat-die-wall-street-genug-von-mrna/
20.1.2022: GENimpfungen sind schon ab dem 1. Tag tödlich, Statistik der Ungeimpften ansehen: Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37683

20.1.2022: Tote Ungeborene bei GENgeimpften Schwangeren: Quote in den "USA" ist 87,5%:
https://unser-mitteleuropa.com/schock-enthuellung-bei-pfizer-impfstoffstudien-fast-100-prozentige-todesrate-unter-ungeborenen-kindern-bei-schwangeren/

20.1.2022: Tote Ungeborene in der Schweiz ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37707
20.1.2022: Kriminelle Swissmedic: GENimpfungen = harmlos! https://www.medinside.ch/de/post/swissmedic-diese-hilfsstoffe-sind-kein-risiko-fuer-den-menschen
20.1.2022: Kr. BLICK: Nenwirkungen = Einbildung: https://www.blick.ch/politik/nocebo-effekt-nebenwirkungen-der-corona-impfung-sind-oft-einbildung-id17162288.html

20.1.2022: Krimineller Nationalrat in Wien bewilligt GENimpfpflicht gg. Verfassung + OHNE Notwendigkeit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37762

21.1.2022: FPÖ mit Kickl bekommt 35-40%: https://t.me/oliverjanich/85846
21.1.2022: Irland wird fast NORMALISIEREN - aber der Maskenwahn bleibt:

Almost all COVID restrictionss to be lifted from 6am tomorrow
https://www.newstalk.com/news/almost-all-covid-restrictions-to-be-lifted-from-6am-tomorrow-1302441
22.1.2022: Irland hat fast NORMALISIERT:
„Omikron-Sturm überstanden“: Irland hebt fast alle Corona-Maßnahmen auf - aber Maskenwahn bleibt:
https://www.rnd.de/politik/omikron-sturm-ueberstanden-irland-hebt-fast-alle-corona-massnahmen-auf-QJ7MH6I3CXJU6NWHLN43D3SCT4.html

GB 22.1.2022: Bestatter O'Looney: Thrombose, Herzinfarkt, Aneurysma (Arterienerweiterung), Schlaganfall: Video:
https://www.bitchute.com/video/gAwBAkEaLIIX/

Widerstand in Sachsen
                                    mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE
                                    ROTE LINIE! Widerstand in Sachsen mit Kleber 22.1.2022: WIR SIND DIE ROTE LINIE! [14]: https://t.me/oliverjanich/86115

22.1.2022: BILD sagt es:
Je mehr GENimpfungen, desto voller sind die Spitäler: https://t.me/gartenbaucenter17/38507
22.1.2022: NZZ: Omikron=HARMLOS, Impfpflicht=unnötig: https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/ueberfluessige-impfpflicht-corona-wird-zu-einer-normalen-krankheit-ld.1665523
23.1.2022: Asterix+Obelix bleiben UNgeimpft: https://t.me/Freeyourmindkanal/16866 - https://t.me/Freeyourmindkanal/16870
23.1.2022: Fascho-Peru erpresst alle Menschen über 50 zur GENimpfung: https://trome.pe/actualidad/nacional/covid-19-desde-hoy-domingo-23-se-exigiran-las-tres-dosis-a-mayores-de-50-anos-para-acceder-a-estos-espacios-publicos-nndc-noticia/
24.1.2022:
ARD über Impfgewinnler: Arztpraxis=64.000 Euro / Woche: https://report24.news/ard-ueber-impfgewinnler-nur-eine-arztpraxis-macht-64-000-euro-pro-woche/
24.1.2022: Merkels Stimme ermuntert zum Widerstand gemäss Grundgesetz Artikel 20:
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/86395
24.1.2022: NL-Anwälte: Österreich RAUS aus der EU!
https://www.wochenblick.at/brisant/impfzwang-gegen-eu-recht-hollaendische-anwaelte-beantragen-oesterreichs-eu-ausschluss/
25.1.2022: Pfizer: Falsche Studien+falsche Verträge? Pfizer-Gate:
https://www.mmnews.de/wirtschaft/176719-pfizer-gate
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportverreinen im 4R: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38039
25.1.2022: 1G-Faschismus gegen Kinder in Sportvereinen in 1G-Fascho-Italien: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38029
CH 25.1.2022: KAUM noch Corona auf Intensivstationen: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-zahl-der-patienten-auf-intensivstationen-gesunken-66092305
CH 25.1.2022: Omikron ist harmlos, kaum Fälle registriert: https://www.nau.ch/news/schweiz/fallzahlen-steigen-trotz-rekordhoher-inzidenz-langsamer-an-66093756
25.1.2022: Die "weisse Folter"=Diskriminierung ohne Ende: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38052
25.1.2022: Sinovac tötet Leute wie Pfizer: Java (Indonesien): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38045
25.1.2022: Türkei schafft sogar dden PCR-Test ab: https://tkp.at/2022/01/19/tuerkei-schafft-als-letzte-einschraenkung-auch-pcr-tests-fuer-ungeimpfte-ab/
26.1.2022: GENimpfschäden NATO:
https://www.theblaze.com/op-ed/horowitz-whistleblowers-share-dod-medical-data-that-blows-vaccine-safety-debate-wide-open
26.1.2022: Zahlen GENimpfmorde 4R am 26.1.2022: Höchste Übersterblichkeit seit 75 Jahren! Gesundheitskurier Link
26.1.2022: Der Massenmord an den UNgeborenen kommt immer mehr ans Licht: Link
26.1.2022: Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen:
https://t.me/oliverjanich/86589
Widerstand mit Demo in Holland
                                26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen
 Widerstand mit Demo in Holland 26.1.2022: Schild gegen GENimpfungen [40]

27.1.2022: Tödliche Chargen wurden absichtlich in Trump-Staaten geschickt: https://uncutnews.ch/bioterrorismus-auf-hoechster-ebene-us-regierung-ertappt-wie-sie-rote-staaten-mit-toedlicheren-chargen-von-covid-impfstoffen-ins-visier-nimmt/
27.1.2022: Tödliche Chargen: Hacker knacken die Server der Impfstoffhersteller – Es gibt wohl tatsächlich „Todeschargen“ unter den Spritzen!
https://dieunbestechlichen.com/2022/01/hacker-knacken-die-server-der-impfstoffhersteller-es-gibt-wohl-tatsaechlich-todeschargen-unter-den-spritzen/

27.1.2022: Leichen im Kühl-Lkw vor "US"-Spitälern: Video mit Corrine Lund in der Stew Peters Show:
https://t.me/oliverjanich/86735
https://rumble.com/vta710-vax-victims-overflow-morgues-bodies-fill-morgues-overflow-into-  - Video auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/FzqtOQXjcmAB/

27.1.2022: England NORMALISIERT:
England lifts COVID restrictions as omicron threat recedes
https://abcnews.go.com/Business/wireStory/england-lifts-covid-restrictions-omicron-threat-recedes-82511564

UND: All COVID restrictions ended in UK amid deepening government crisis: https://www.wsws.org/en/articles/2022/01/28/john-j28.html
April 2022: Schlangengift in den "Coronaimpfungen" wird aufgedeckt

Widerstand normal reisen 1.5.2022: Freie Einreise ohne Test, Maske, Schlangengift-Impfung etc.: Die Liste von Oliver Janich (Stand 1.5.2022)
https://t.me/oliverjanich/95218
Mittel-"Amerika": Aruba, Bonaire, Costa Rica, Curaçao, Dominikanische Republik, Jamaica,Mexiko, Grenada
Süd-"Amerika": Argentinien, Chile
Europa: Albanien, Bulgarien, CSR, Dänemark, Griechenland, Irland, Island, Lettland, Lithauen, Norwegen,  Rumänien, England, Mazedonien, Moldavien, Montenegro, Polen, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Ungarn
Asien: Armenien, Bahrain, Jemen, Jordanien, Kirgisistan, Malediven, Mongolei, Saudi-Arabien
Afrika: Gabun [die Liste von Afrika scheint unvollständig]


Abkürzungen: AH = Altersheim - AK = Antikörper - APH = Alters- und Pflegeheim - AZ = Allgemeinzustand - BGS = Blutgerinnungsstörung - BP = Blood pressure - BD = Blutdruck - BW = BewohnerIn - FaGe [Fachperson für Gesundheitsfragen] - Ggb=Geburtsgebrechen - HB=Heimbewohner - HR=Human Resources (Arbeitkräfte) - HWI = Hinterwandinfarkt am Herz mit Schaden in der linken Herzkammer - IPS=Intensivpflegestation - KH=Krankenhaus - LE=Lungenembolie - MA=MitarbeiterIn - MPA = Medizinischer Praxisassistent - MPA = Medizinisch-psychologischer Assistent/in - PDL=Pflegedienstleitung - PRIND=Schlaganfall im Gehirnn durch fehlende Durchblutung - RTW=Rettungswagen - Sanka=Sanitätskraftwagen -  TIA=transitorische ischämische Attacke = Gehirn-Durchblutungsstörung - USZ=Universitätsspital Zürich

Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

    Grafik Corona19-Todesrate
                          innerhalb anderer tödlichen Krankheiten -
                          Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG
Video: Natronwasser+Apfelessig heilt gewisse Sachen (2.12.2020) (5'12'') --
  https://www.youtube.com/watch?v=ysRc-igaqvU&feature=youtu.be  - YouTube-Kanal: mandalaxxl

Grafik Corona19-Todesrate innerhalb anderer tödlichen Krankheiten - Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG [2]

GESUNDE Blutzellen -
                            und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind
                            verknittert und teilweise schon verklumpt,
                            Thrombosen kündigen sich an
GESUNDE Blutzellen - und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind verknittert und teilweise schon verklumpt, Thrombosen kündigen sich an
Video-Link: https://brandnewtube.com/watch/discovery-what-covid-injections-do-to-your-blood-dr-releases-horrific-findings_m1kR5B4RfZwfKCA.html

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')
Link: https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 10.10.2021



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. -  Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron


Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook







Flyer: Naturmedizin gegen Corona19       Flyer:
                    Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum
                    Ausschneiden und Verteilen       
Flyer: Naturmedizin gegen Corona19 [1] - Flyer: Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum Ausschneiden und Verteilen [2]

Proteste in Deutschland an:
christian.drosten@charite.de (Virologe am Spital Charité in Berlin - er hat KEINE Medizin studiert und hat noch NIE geheilt - er verbreitet einfach Theorien und Fantasien)
wieler@rki.de (Chef des kr. RKI in Berlin, er ist TIERarzt - er hat KEINE Humanmedizin studiert)
karl.lauterbach@bundestag.de (er hat Medizin studiert, ist aber immer voller Panikattacken und übertreibt alles, er ist ein Sicherheitsrisiko)
angela.merkel@bundestag.de (STASI-Spionin, sie ist KEINE Physikerin und Politikerin schon gar nicht)
jens.spahn@bundestag.de (Bankkaufmann - er hat KEINE Medizin studiert und ist KEIN Gesundheitsminister!)

Schweiz: https://t.me/demotermineschwei

Bevölkerungsuhr: Es gibt KEINE höhere Sterblichkeit 2020
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland
Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!


Fakten über die Gen-Impfungen

Österreich: aktueller Stand: https://t.me/s/FactSheetAustria

Widerstandsgruppen gegen Corona19-Terror

-- Ärzte von „America’s Frontline Doctors“

Webseiten gegen Corona
19-Terror
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de

KARTE DER "USA" zum Aufhängen - Stand 10.1.2022: 34 von 50 Staaten sind normalisiert -
Impfpass ist generell verboten - und 14 Bundesstaaten haben den Impfpass per Gesetz speziell verboten


KARTE DER
                            "USA" zum Aufhängen - Stand
                            10.1.2022: 34 von 50 Staaten sind
                            normalisiert - Impfpass ist generell
                            verboten - und 14 Bundesstaaten haben den
                            Impfpass per Gesetz speziell per Gesetz noch
                            zusätzlich verboten, darunter Floria und
                            Texas
KARTE DER "USA" zum Aufhängen - Stand 10.1.2022: 34 von 50 Staaten sind normalisiert - Impfpass ist generell verboten - und 14 Bundesstaaten haben den Impfpass per Gesetz speziell per Gesetz noch zusätzlich verboten, darunter Floria und Texas [38]

Video von ServusTV: "USA" 10.1.2022: 34 Bundesstaaten sind NORMALISIERT + der Impfpass ist generell verboten (1'57'')

"USA" 10.1.2022: 34 Bundesstaaten sind NORMALISIERT + der Impfpass ist generell verboten.
https://www.bitchute.com/video/W7pDVFwgCQ6P/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 12.1.2022



12 Staaten hatten bis April 2021 den Impfpass schon speziell verboten.

https://t.me/uncut_news/25634

BUNDESSTAATEN, WO DER IMPFPASS VERBOTEN IST, um Diskriminierung zu vermeiden:
Utah - Idaho - Süd-Dakota - Nebraska - Kansas - Texas - Minnesota - Missouri - Arkansas - Mississippi - Florida - Maryland

Am 10.1.2022 wurden 14 Bundesstaaten gemeldet, die den Impfpass speziell verboten haben, ohne die Liste zu nennen, aber Texas und Florida sind dabei.
https://t.me/achtungachtungschweiz/20422



10.5.2022

SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" genannt)

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz Coronaimpfung


Shedding Schweiz 10.5.2022: Eltern 3x SCHLANGENGIFTgeimpft: Kinder sind seit 5 Monaten laufend krank
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 08:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44203
Eine neue Meldung:
Noch ein kurzer Bericht von mir. Ich war letzte Woche wieder zum wiederholten Mal alleine in der Praxis mit dem Chef. Die Kinder meiner Arbeitskollegin sind in Dauerschlaufe krank, immer mit Fieber und das seit 5 Monaten. Eltern beide 💉💉💉!

SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis Schweiz 10.5.2022: Haufenweise Herzinfarkte mit Hinterwandinfarkt linke Herzkammer (HWI) - teilweise aggressive Entwicklung
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44203 (Fortsetzung)
Wir haben extrem viele HWI's [Hinterwandinfarkt am Herz mit Schaden in der linken Herzkammer] in der Praxis bei geimpften. Die Patienten sind zum Teil recht agressiv. Früher ging ich sehr gerne arbeiten und freute mich auf jeden Tag. Jetzt wird es immer mühsamer und ich mach einfach nur noch meinen Job und hoffe, dass dieser Wahnsinn endlich einmal ein Ende nimmt. Auch wenn ich weiss, dass es leider nicht so ist und uns Schlimmeres bevor steht.... Vielen Dank für deine wertvolle Arbeit ⚘


SCHLANGENGIFTimpfschäden und -morde Schweiz 10.5.2022: Schwindel, Stürze, Herzstillstand, Impfzwang+Abtreibung, Herzversagen, Stechen in der Brust
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 18:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44257
Eine neue Meldung:
Liebe Gruppe. Seit Herbst les ich hier mit. Der jüngste Todesfall in meinem Umfeld bewegte mich, alles aufzuschreiben… Danke für eure Arbeit 🤍 Bleibt stark!

1.
SCHLANGENGIFTimpfmord: Schwindel, Stürze, Herzstillstand
Juni 2021: Meine 84 jährige Nachbarin (Stadt Zürich) konnte sich nicht für die Spritzen entscheiden, erzählt mir dann, ihr Hausarzt habe sich mit einem Terminvorschlag an sie gewandt. Sie war dankbar. Sie ging. Nach dem ersten Schuss  schien sie allgemein betrübt und wackeliger auf den Beinen, fiel mir kurz nach dem Zweiten im Treppenhaus entgegen. Äusserte sich nicht mehr auf die Frage wie es geht. Zwei wochen später wartete ich auf eine Lieferung. Es fuhr ein Leichenwagen vor. Vom zuständigen Polizisten erfuhren wir: Herzsstillstand. In meinem Herzen wusste ich.. 🤍

2.
SCHLANGENGIFTimpfmord: Pflegeheim mit Impfzwang - und Zwang zur Abtreibung
Juni 2021: Am Arbeitsplatz einer Freundin (Pflege, Grossraum Zürich) wurden alle zum Schuss aufgefordert. Ihre 18 jährigen Mitarbeiterin erfuhr zwischen den Spritzen, sie sei schwanger. Vor der Zweiten nötigte man sie zur Abtreibung, da das Kind unter keinen Umständen gesund zur Welt kommen könne. Sie trieb ab und holte sich die zweite Spritze. 🤍

3.
SCHLANGENGIFTimpfmord: Herzversagen
Juli 2021: Ich erfuhr von den sterbenden Fussballspielern und erzählte meiner Mutter vom Herzversagen meiner Nachbarin. Sie erzählte mir vom tödlichen Herzversagen des besten Freundes des Partners meiner Tante - wenige Wochen nach den Spritzen. ca 65, Ostschweiz. 🤍

4.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Zusammenbruch - Stechen in der Brust
Juli 2021 : Guter Freund von mir (30, Stadt Zürich), damals noch Vakzin-Befürworter, holt sich Schuss 1: Bricht vor Ort zusammen. Schuss 2: Ging gut. Schuss 3 im Januar 2022: Unmittelbar und tagelang anhaltendes Stechen in der Brust. Sieht die Verbindung. Bereut und gibt sich selbst die Schuld naiv gewesen zu sein. Rechnet mit Komplikationen in Zukunft. Auch unmittelbar nach Schuss 3: Erkrankt mit pos. Test und steckt 5 weitere Personen damit an. 🤍

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.5.2022: Herzmuskelentzündung - Leiste - immer krank - fauliger Geruch - Erbrechen+Herzschaden
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44257 (Zusammenbruch)

5.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Herzmuskelentzündung - Ärzte-Mafia sagt: "Nicht so schlimm"
September 2021 : Guter Freund (33 Stadt Zürich) lässt zwei mal auf sich schiessen. Erkrankt einige Wochen später mit pos. Test.  Hat angeborenen Herzfehler und geht jährlich zur Untersuchung. Ist sehr sportlich und verblüffte Ärzte stets  mit guten Werten. Winter 2021 die schlechtesten jemals gemessenen Werte. Misst ständig seinen Puls mit Sensor. Frühjar 2022 Puls immer viel zu hoch oder zu tief. Diagnose: Myokarditis. Grund behandelnder Arzt: Long Covid. Einschätzung Arzt: Nicht so schlimm. Keine Sorge. 🤍

6.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Ziehen in der Leiste
Dezember 2021. Guter Bekannter (ca 38, Stadt Zürich). Zwei mal erschossen. Andauerndes Ziehen in der Leiste. Wochenlang. Geht zur Heilpraktikerin. April 2022 sieht Zusammenhang. Beginnt zu recherchieren. Ist geschockt und leidet unter Tabu.🤍

7.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: immer krank
Januar 2022. Gute Bekannte, ca 30. Sagt sie wär seit Spritzen immer erkältet und am kränkeln.🤍

8.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Geimpfte sind immer krank - die Goldstücke sind gesund
Januar 2022. Vom Hörensagen: Lokaler Jodelklub (Appenzell) feiert aufgeteilt. Zertifizierte drinnen. Unzertifizierte draussen. Alle drinnen werden krank. Allen draussen geschieht nichts.

9.
SCHLANGENGIFTimpfschaden fauliger Geruch
Januar 2022. Mir fällt ein komischer, fauliger Geruch an einer wenigstens zwei mal gestochenen Freundin (26) auf. Mach mir Gedanken und halte mich für paranoid. Dann mehren sich Berichte anderer. Es mehren sich auch Momente, in denen ich komisches rieche.. 🤍

10.
SCHLANENGIFTimpfschaden mit Zusammenbruch+Erbrechen+Herzschaden
Januar 2022 Der Vater meines Freundes (64, Ostschweiz) wird nach Erkrankung mit Test 2021 zwei mal gestochen wegen Reisen. Erleidet 2 Wochen nach Booster einen Zusammenbruch. Kann nicht aufstehen. Erbricht ununterbrochen. Kommt ins Spital. Diagnose: Schlägli bzw. Trombose im Hirn. Grund gem. Arzt: Loch im Herzen. Fragt nach Impfung als Grund. Unwahrscheinlich gem. Ärzten. Ist beim Kardiologen und beim Neurologen.  Muss täglich Aspirin nehmen. Untersuchungen aller Art. Findet nur langsam wieder sicheren Schritt.

11.
SCHLANGENGIFTimpfschaden
Dem Nachbarn (ca. 55) ist zeitgleich dasselbe widerfahren. 🤍

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.5.2022: Geimpfte sind ansteckend - Augenschaden - Turbokrebs - Epilepsie-Anfälle - Gürtelrose
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44257 (Zusammenbruch)

12.
SCHLANGENGIFTgeimpfte sind ansteckend
Februar 2022. Ich (33) werde von meinem Impf-militantesten Bekannten (31) nach seinem Booster mit etwas angesteckt, was mir einen pos. Test verschafft.

13.
SCHLANGENGIFTimpfschaden an den Augen
März 2022. Mitarbeiter 34, Innerschweiz, drei mal gestochen. Hat mehrere Wochen feuerrote, blutunterlaufene Augen. Kann kaum was sehen. Geht zum Arzt. Resultat: Nichts.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 18:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44258

Sieht keine Verbindung. Denkt an neu erworbenen Heuschnupfen. Erholt sich langsam. 🤍

14.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Turbokrebs+epileptische Anfälle
März 2022. Entfernte Bekannte meines Vaters, ca 60, Ehepaar, Deutschland. Geboostert. Er Turbokrebs im Darm. Sie täglich epileptische Anfälle. Arbeitsunfähig.🤍

15.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Gürtelrose
März 2022. Mitarbeiter eines Freundes (ca 35, Raum Zürich). Gürtelrose nach Booster. Sieht Verbindung. Suchte vergebens Arzt der Verbindung wenigstens in Betracht zieht. Kämpft um Anerkennung.🤍

SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 10.5.2022: Blutvergiftung - Schwindel - Hirnschaden - Stürze - Zusammenbruch
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44257 (Zusammenbruch)

16.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Blutvergiftung
März 2022. Mann einer Freundin (ca 50, Zürich). 2-3 x gestochen. Blutvergiftung unklaren Ursprungs.🤍

17.
SCHLANGENGIFTimpfschaden: Schwindel, Nebel im Kopf, Hirnschaden mit Denkstörungen, Stürze
April 2022. Tante muss Nachbarin (ca 65, Ostschweiz, 2-3x) ins Spital begleiten und betreuen. Grund: Schwindel. Nebel im Kopf. Denkstörungen. Stürze. Ausgang unbekannt. 🤍

18.
SCHLANGENGIFTimpfmord: Unwohlsein - Zusammenbruch+tot
Mai 2022. Entfernter Bekannter (ca 45, Ostschweiz). Seit 2021 unwohlsein. Vergangene Woche vor seinen Kindern zusammengebrochen. Stirbt. 🤍

Es ist mir nicht bekannt, dass einer der aufgelisteten Fälle anerkannt wäre.

…es ist schaurig. Allen viel Kraft🍄

Kriminelle Spitaldesaster Altersheim Schweiz 10.5.2022: Chefs der Altersheime sind "eiskalte Mörder" 10.5.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 19:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44262
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu 18:48: danke für diesen sehr ausführlichen Beitrag. Zu Ziffer 2 möchte ich speziell etwas sagen: diese Leute sind eiskalte Mörder, dafür werden sie auf ewig in der Hölle brennen. Und es zeigt auch, dass dieser Abschaum genau wusste, dass diese Spritzen tödlich sind, zumindest für ungeborene Menschen.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.5.2022: Ödem - Zusammenbruch - Spital
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 18:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44260
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Ein Update dazu:
Nun ist die junge Frau mit dem Wasser in den Beinen beim Arbeiten ohne Vorwarnung zusammengebrochen...sie wurde ins Spital gebracht. Geht ihr glaub wieder besser...weiss aber noch nichts näheres.. einfach nur traurig😢


SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 10.5.2022: Frau (35) 2-3x geimpft: Hautkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 19:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44263
Eine neue Meldung:
Meine nachbarin, 35J, 💉💉 vieleicht schon 3 mal inzwischen, diagnose hautkrebs. Musste operiert sofort werden. Sieht keine Verbindung mit 💉 immer noch Leider.
Kt. Bern

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.5.2022: Chef geimpft hat Hirnschaden: hatte Hornhautablösung und lacht über UNgeimpften mit Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 21:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44264
Eine neue Meldung:
Arbeitskollege unge-💉 war ca.10 Tage C-Krank, hat es sehr stark erwischt. Es geht ihm immer noch nicht ganz gut. Bedauert dass er nicht ge-💉 ist. Unser Vorgesetzter ge-💉(ich weiss nicht mit was und wie oft, er hatte selber eine Hornhautablösung) sagte zu mir: das kommt davon wenn man nicht ge-💉 ist.
Da kann ich nur den Kopf schütteln



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in 4R-Berlin 10.5.2022: Fussballspieler Timo Baumgartl (26) hat Hodenkrebs-OP:
Urs Fischer: Union-Star spricht erstmals nach Tumor-OP
https://www.nau.ch/sport/fussball-int/krebs-bei-baumgartl-entdeckt-tumor-erfolgreich-entfernt-66173899

Schock-Nachricht für Union-Coach Urs Fischer: Bei Timo Baumgartl (26) wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Nun spricht der Verteidiger über die Tumor-Operation.

Hodenkrebs-Schock bei Union Berlin! Abwehrspieler Timo Baumgartl (26) musste sich unters Messer legen. Beim Deutschen wurde bei einer Vorsorgeuntersuchung ein bösartiger Tumor entdeckt.

Der Spieler des Schweizer Trainers Urs Fischer spricht nun erstmals nach seiner Operation über die bewegenden Tage.

«Glücklicherweise gehe ich seit einigen Jahren zur Vorsorge. Ich bin sehr dankbar für die schnelle, klare Diagnose und für die inzwischen erfolgte, gut verlaufene Operation», so Baumgartl. Der Tumor im Hoden sei bei einer Vorsorgeuntersuchung entdeckt und wenige Tage später operativ entfernt worden.


SCHLANGENGIFTimpfschaden München (4R) 10.5.2022: Hirnschaden bei Gesundheitsministerien: Sie verweigern die Nachforschung wegen vieler Fehlgeburten+Unfruchtbarkeit durch Impfung
Unfruchtbar durch Covid-Spritze? Frauenärztin Dr. Rebekka Leist schlägt Alarm
https://auf1.tv/elsa-auf1/unfruchtbar-durch-covid-spritze-frauenaerztin-dr-rebekka-leist-schlaegt-alarm
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44265
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 21:00]
[Forwarded from AUF1]

Machen die Covid-Impfungen unfruchtbar? Führen Sie zu Fehlgeburten oder vermehrten Krankheits- und Todesfällen bei Säuglingen? Vieles deutet schon lange darauf hin, aber der endgültige Beweis fehlt noch. Weil offizielle Stellen den Warnungen der vielen Ärzte und Wissenschaftler nicht nachgehen und keine umfassenden Daten liefern, gehen Mediziner diesen Verdachtsmomenten auf eigene Faust nach. So wie die Frauenärztin Dr. Rebekka Leist. Sie hat ihre eigene Praxis in München und arbeitete davor sieben Jahre lang als Ärztin in einem Kinderwunschzentrum. Gerade auf Themen wie Fruchtbarkeit bzw. Unfruchtbarkeit oder Fehlgeburten ist Dr. Leist spezialisiert. Im Interview mit Elsa Mittmannsgruber erzählt sie, welche erschütternden Beobachtungen sie seit einiger Zeit im Zusammenhang mit den Covid-Impfungen macht. Dabei äußerst sie eine schlimme Vermutung: Die Injektionen könnten unfruchtbar machen bzw. zu mehr Fehlgeburten führen. Keine Studie konnte bisher den Gegenbeweis bringen. „Die Impfung ist sicher und das ist wissenschaftlich bewiesen“ ist also auch hier einmal mehr eine glatte Lüge.




GB

SCHLANGENGIFTimpfschaden GB 10.5.2022: "BRITISCHE REGIERUNG STELLT HEIMLICH STILL UND LEISE EINE WARNUNG VOR MYOKARDITIS AUF IHRE WEBSITE"
Information for UK recipients on Pfizer/BioNTech COVID-19 vaccine (Regulation 174)
https://www.gov.uk/government/publications/regulatory-approval-of-pfizer-biontech-vaccine-for-covid-19/information-for-uk-recipients-on-pfizerbiontech-covid-19-vaccine
https://t.me/oliverjanich/96099

SCHLANGENGIFTimpfschaden GB 10.5.2022:
                    "BRITISCHE REGIERUNG STELLT HEIMLICH STILL UND
                    LEISE EINE WARNUNG VOR MYOKARDITIS AUF IHRE
                    WEBSITE" Information for UK recipients on
                    Pfizer/BioNTech COVID-19 vaccine (Regulation 174)
SCHLANGENGIFTimpfschaden GB 10.5.2022: "BRITISCHE REGIERUNG STELLT HEIMLICH STILL UND LEISE EINE WARNUNG VOR MYOKARDITIS AUF IHRE WEBSITE" Information for UK recipients on Pfizer/BioNTech COVID-19 vaccine (Regulation 174) [12]

"Es besteht ein erhöhtes Risiko für Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels) und Perikarditis (Entzündung der Herzinnenhaut) nach der Impfung mit COVID-19 mRNA-Impfstoff BNT162b2 (siehe Abschnitt 4). Diese Erkrankungen können sich innerhalb weniger Tage nach der Impfung entwickeln und sind hauptsächlich innerhalb von 14 Tagen aufgetreten. Sie wurden häufiger nach der zweiten Impfung und häufiger bei jüngeren Männern beobachtet. Nach der Impfung sollten Sie auf Anzeichen von Myokarditis und Perikarditis wie Atemnot, Herzklopfen und Schmerzen in der Brust achten und bei Auftreten sofort einen Arzt aufsuchen."

orig. Englisch:

"There is an increased risk of myocarditis (inflammation of the heart muscle) and pericarditis (inflammation of the lining outside the heart) after vaccination with COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 (see section 4). These conditions can develop within just a few days after vaccination and have primarily occurred within 14 days. They have been observed more often after the second vaccination, and more often in younger males. Following vaccination, you should be alert to signs of myocarditis and pericarditis, such as breathlessness, palpitations and chest pain, and seek immediate medical attention should these occur."


Nor

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in Norwegen 10.5.2022: Spenderniere gesucht - schon wieder - der Mann Durek Verrett ist erst 47 Jahre alt:
Gesundheitsdrama um Schamane von Prinzessin Märtha Louise
https://www.nau.ch/people/welt/gesundheitsdrama-um-schamane-von-prinzessin-martha-louise-66174204

Ihre Liebe musste schon viele Hürden nehmen. Nun ist der Liebste von Prinzessin Märtha Louise von Norwegen gesundheitlich schwer angeschlagen.

«Die Situation bereitet mir grosse Sorgen. Ich wünschte mir, das Thema wäre endlich durch. Die Zeit läuft!»

Mit diesen Worten beschreibt Prinzessin Märtha Louise von Norwegen (50) ihre aktuelle Situation. Genauer gesagt, die ihres Schamanen und Verlobten Durek Verrett (47).

Der schwebt seit Monaten in Lebensgefahr, wie «Bild» weiss. Verrett braucht eine Spenderniere. Bereits 2012 erhielt er eine von seiner Schwester Angelina. Sein Zustand hat sich seitdem allerdings weiter verschlechtert.

Prinzessin Märtha Louise kommt als mögliche Spenderin leider nicht in Frage.


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Italien 10.5.2022: Mann (79) 4x geimpft: Seit 4 Wochen starker Schwindel, kann nicht laufen, nicht Auto fahren - Pharma-Ärzte behaupten Hirn-Arthrose (?!)+1 Knoten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 10:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44225
Eine neue Meldung:
Mein Schwiegervater (79), der in Italien lebt und 4-fach geimpft ist, hat seit einem Monat jeden Morgen sehr starke Schwindelanfälle, kann nicht stehen und fährt nicht mehr Auto. Nach einem MRT sagten ihm die Ärzte, dass er zervikale Osteoarthritis und einen Knoten habe, den sie operieren sollten, aber er hat entschieden, sich keiner Kopfoperation zu unterziehen, dafür wird er sich im Herbst die fünfte Dosis holen.🙈🤯🙃


Ru

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in Russland (Sputnik V) am 10.5.2022: Pianist Alexander Toradze (ca.70) hat Herzschwäche - und spielt weiter im Konzert - und geht erst nach dem Konzert ins Spital:
Der Pianist Alexander Toradze erleidet während eines Konzerts in Vancouver eine akute Herzinsuffizienz und muss ins Krankenhaus transportiert werden. Negativer Covid-Test. Meldung vom 10.5.22
(orig. français: Un pianiste est victime d'une crise cardiaque en plein concert, il continue à jouer)
https://www.radioclassique.fr/magazine/articles/un-pianiste-est-victime-dune-crise-cardiaque-en-plein-concert-il-continue-a-jouer/
https://t.me/corona_impftod/30919

Victime d’une crise cardiaque le 23 avril alors qu’il se produisait à Vancouver, Alexander Toradze avait réussi à terminer son concert avant


Victime d’une crise cardiaque le 23 avril alors qu’il se produisait à Vancouver, Alexander Toradze avait réussi à terminer son concert avant d’être hospitalisé en urgence. Apparemment bien remis, le pianiste géorgien devrait faire son retour samedi 14 mai à Chicago avec l’Orchestre Philharmonique de l’Illinois.

L’insuffisance cardiaque aigüe dont souffrait Alexander Toradze n’a été diagnostiquée qu’à l’issue du concert

C’est une histoire de c½ur incroyable dont Alexander Toradze est le héros alors qu’il aurait pu en être la victime fatale. Le 23 avril, il devait se produire avec l’Orchestre Symphonique de Vancouver (VSO) mais ne se sentait pas très bien depuis quelques jours – Il s’était même fait tester (négatif) pour le Covid-19 – et c’est très affaibli et accompagné d’un médecin, membre de la direction de l’orchestre canadien, qu’il est monté sur scène pour interpréter les 2 ½uvres programmées.

Une fois à son clavier, le pianiste géorgien retrouva suffisamment d’énergie pour assurer sa prestation mais c’est à bout de force, la main droite posée sur le pupitre qu’il termina le Concerto n° 2 de Dimitri Chostakovitch. Le docteur Liu décida alors de le conduire en urgence au PeaceHealth Southwest Medical Center où il exerce. Et c’est dans ce centre médical qu’on lui a diagnostiqué une insuffisance cardiaque aigüe qui aurait pu s’avérer fatale.


Piloten+Crews

SCHLANGENGIFTgeimpfte Piloten in den "USA" 10.5.2022: Viele fliegen nicht mehr: Blutgerinnsel, Herzmuskelentzündung, Herzbeutelentzündung, Schwindel, Verwirrtheit (Hirnschaden), Herzstillstand:
«Ich werde wahrscheinlich nie wieder fliegen»
https://transition-news.org/ich-werde-wahrscheinlich-nie-wieder-fliegen

Quelle: The Defender: Exclusive: Pilots Injured by COVID Vaccines Speak Out: ‘I Will Probably Never Fly Again’ - 6. Mai 2022

In Interviews mit dem Medienportal «The Defender» sprechen US-amerikanische Piloten über gesundheitliche Beschwerden nach den Gen-Injektionen.

Veröffentlicht am 10. Mai 2022 von LK.

Im Feburar kursierte eine Liste mit den Namen von Piloten, die nach der Geninjektion unter Impfnebenwirkungen litten. Nun haben weitere Piloten in Interviews mit dem Medienportal The Defender ausgepackt. Viele von ihnen mussten ihren Job an den Nagel hängen, weil ihre Gesundheit durch die Folgen der Gen-Injektionen stark beeinträchtigt ist. Gegenüber The Defender sagten die Piloten, dass sie die Wahrheit auf den Tisch bringen wollten, auch wenn sie dadurch Nachteile erleiden würden.

The Defender nennt das Beispiel des Berufspiloten Bob Snow. Er habe sich darauf gefreut, dass seine Tochter in seine Fussstapfen trete. Snow habe ihr das Fliegen beibringen wollen. Doch nachdem er die Geninjektion «unter Zwang» erhalten habe, sei dieser Traum aus. «Ich werde wahrscheinlich nie wieder fliegen», sagte Snow in einem Video. «Ich hatte gehofft, meiner Tochter das Fliegen beizubringen. Sie will Pilotin werden. Doch aufgrund der Impfung wird das wahrscheinlich nie passieren.»

Snow gehört zu jenen Piloten, die sich melden, um offen über Impfnebenwirkungen zu sprechen. Laut Maureen Steele, Rechtsanwaltsgehilfin und Leiterin der Medienarbeit bei der Anwaltskanzlei John Pierce, sind einige dieser Berichte «haarsträubend und zutiefst beunruhigend» Das Unternehmen vertritt U.S. Freedom Flyers (USFF), eine Organisation, die sich gegen Impf- und Maskenmandate für Piloten und Mitarbeiter von Fluggesellschaften einsetzt. Die Organisation führt eine Reihe von Klagen gegen die US Federal Aviation Administration (FAA) und mehrere Fluggesellschaften. Josh Yoder, Pilot einer grossen Verkehrsfluggesellschaft, Armee-Kampfveteran und ehemaliger Flugmediziner, ist Mitbegründer der USFF.

In einem kürzlich geführten Interview mit The Defender sagte Yoder, dass die FAA mindestens seit Dezember 2021 über Fälle von Piloten informiert sei, die durch Impfungen verletzt wurden. Damals hatten die in Kalifornien ansässigen Advocates for Citizens Rights einen offenen Brief an die FAA, die grossen Fluggesellschaften und ihre Versicherer überreicht.

Wie The Defender weiter berichtet, sagte Yoder, die USFF habe Hunderte von Telefonanrufen von Mitarbeitern der Fluggesellschaft erhalten, die unter Impfschäden gelitten hätten. Laut Yoder wurden die Warnungen des Briefes, einschliesslich der Aussagen von «weltberühmten Experten», «völlig ignoriert. Er fügte hinzu: «Wir beginnen nun, die Folgen zu erkennen.» Dies veranlasse eine wachsende Anzahl von Piloten, «an die Öffentlichkeit zu treten, um die Wahrheit über diese toxischen Injektionen aufzudecken», sagte Yoder.

The Defender informierte vor kurzem darüber, dass das Meldesystem VAERS zur Registrierung von Impfnebenwirkungen zahlreiche Berichte über Impfschäden bei Piloten erhalten habe. Dieser Brief habe auch eine Aussage des Piloten Cody Flint enthalten. «Die FAA hat ein Pulverfass geschaffen und die Lunte angezündet», sagte Flint in einem Interview mit The Defender.

«Wir sehen jetzt, wie Piloten Blutgerinnsel, Myokarditis, Perikarditis, Schwindel und Verwirrtheit in noch nie dagewesenem Ausmass erleben. Piloten müssen ihren Job an den Nagel hängen und sich wegen gesundheitlicher Probleme fast unmittelbar nach der Impfung krank melden oder Urlaub nehmen.»

Mehrere Piloten, darunter Bob Snow, teilten ihre Geschichten mit The Defender in einer aktuellen Reihe von Interviews. Snow ist Kapitän einer grossen US-Fluggesellschaft. Gegenüber dem Medienportal sagte er, er habe den Johnson & Johnson-«Impfstoff» am 4. November 2021 erhalten. Zuvor habe man ihn vor die Wahl gestellt, sich entweder impfen zu lassen oder den Job aufzugeben. Zwei Monate nach der Gen-Injektion bekam Snow gesundheitliche Probleme. Aufgrund einer anamnestischen Gastroenteritis unterzog er sich einer Endoskopie und einem abdominalen CT-Scan.

Die Ergebnisse der Endoskopie waren in Ordnung und Snow wartete auf die Resultate des CT-Scans, als er am 9. April unmittelbar nach der Landung auf dem internationalen Flughafen Dallas-Forth Worth einen Herzstillstand erlitt.

Snow schildert seine Erfahrungen folgendermassen:
«Ich hatte grosses Glück, denn das Flugzeug wurde nach dem Flug am Gate abgeschaltet und sofort versorgt. Vor meinem Zusammenbruch im Cockpit gab es absolut keine Vorwarnung. Es war buchstäblich so, als ob jemand den Stecker gezogen hätte.»

The Defender berichtet, dass Snow fast eine Woche im Krankenhaus verbracht habe, nachdem er wegen eines plöttzlichen Herzstillstands mit einem Defillibrator wiederbelebt werden musste. Laut The Defender zeigen medizinische Studien, dass die Überlebensraten für ambulante Fälle von Herzstillstand auf 10,8% bis 11,4% geschätzt werden.

«Es ist unnötig zu sagen, dass die Überlebensrate nicht gerade ermutigend ist. Ich fühle mich sehr glücklich, überlebt zu haben.Wenn das in einem Hotel, Flugzeug, zu Hause oder fast irgendwo sonst passiert wäre, glaube ich nicht, dass ich jetzt hier wäre.»

Snow habe «keine Vorgeschichte von signifikanten Herzproblemen». In den vergangenen zehn Jahren habe er zweimal pro Jahr ein EKG (Elektrokardiogramm) machen lassen. Kein einziges EKG habe darauf hingedeutet, dass sein Herz derart beeinträchtigt sei, sodass er einen Herzstillstand erleiden könne.

Weiterlesen (auf Englisch).


Katastrophe bei KLM mit SCHLANGENGIFTimpfzwang 10.5.2022: Piloten fliegen mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Herzproblemen, Thrombosen, oder sterben auch im Cockpit (!):
Die obligatorische Impfung bei KLM bedeutet ein Sicherheitsrisiko für das Flugpersonal und die Passagiere
https://uncutnews.ch/die-obligatorische-impfung-bei-klm-bedeutet-ein-sicherheitsrisiko-fuer-das-flugpersonal-und-die-passagiere/

In Schiphol ist sehr viel los. Die Menschen strömen in Scharen zum Flughafen. Aber wie sicher ist das? Der FVD-Abgeordnete Pepijn van Houwelingen sagt, er habe Briefe von Piloten erhalten, die keine Arbeit mehr finden, weil sie sich nicht mit den experimentellen „Impfstoffen“ impfen lassen wollen.

Er berichtet von einem Brief, den er von den Eltern eines Piloten erhalten hat, der aufgrund der seit März 2020 getroffenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona seinen Traumberuf nicht mehr ausüben kann. „Das hat große Auswirkungen auf seine finanzielle Situation und auf seine Familie“, sagt er.

Der Pilot untersuchte die Covid-Maßnahmen und Impfungen in der Luftfahrt und fand heraus, dass die Impfungen auf einer experimentellen Gentherapie beruhen.

Während seiner Aus- und Weiterbildung hatte er gelernt, dass Piloten niemals an einem medizinischen Experiment teilnehmen sollten. Nach den gesetzlichen Sicherheitsvorschriften würde er in diesem Fall seine Pilotenlizenz verlieren. Er könnte auch keine Folgeschäden geltend machen.

Nach den Informationen, die unser Sohn hört und sieht, fliegen geimpfte Piloten mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen und anderen gesundheitlichen Beschwerden. Darüber hinaus sollen Piloten Herzprobleme und Thrombosen gehabt haben und sogar gestorben sein, schreiben seine Eltern. Die Tatsache, dass KLM jetzt Corona-Impfungen für neue Mitarbeiter, einschließlich Piloten, vorschreibt, ist seiner Meinung nach illegal.

„Seiner und unserer Meinung nach stellt diese Verpflichtung ein Sicherheitsrisiko sowohl für das Flugpersonal als auch für die Passagiere dar“, heißt es in dem Schreiben. Die Pilotengewerkschaft hat die KLM wegen der Impfpflicht für neue Mitarbeiter verklagt.



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder


SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder in der Schweiz 10.5.2022: Mädchen mit monatelang Kopfweh: nun 2 Wochen lang hohes Fieber+Husten+Übelkeit - Homöopathie mit Bryonia C30 (Zaunrübe) hilft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 10:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44220
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Ein Update dazu:
Das Mädchen, das seit mehreren Monaten starke Kopfschmerzen hatte. Lag jetzt zwei Wochen flach mit sehr hohem Fieber, starker Husten und Übelkeit. Es wollte nicht besser werden. Habe ihr Bryonia C30 [Zaunrübe] empfohlen und jetzt wird es langsam besser.



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Babys (Neugeborene)

Verdacht Schreibaby in Basel 10.5.2022: mit SCHLANGENGIFTgeimpften Eltern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 16:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44248
Eine neue Meldung:
Seit 10 Minuten höre ich in meiner Nachbarschaft ein Baby schreien, wie ich noch nie ein Baby schreien gehört habe. Und das Baby wird nicht heiser... Verdacht Corona-geimpfte Eltern. Das kann ja heiter werden...
Basel zwischen Bahnhof SBB und St.Johann-Bahnhof



Verdacht Trisomie beim Fötus durch SCHLANGENGIFTimpfung in der Schweiz 10.5.2022: Da fehlen Zahlen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 12:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44234
Eine neue Meldung:
Ich weiss nicht, ob ich das hier schreiben kann. Es geht um den Aufruf zur Meldung von Geburtsfehlern:
Es gibt verschiedenste Geburtsgebrechen (Ggb), die werden alle der IV gemeldet zur Prüfung der Kostenübernahme. Ich denke, da sollten Daten von den anerkannten Ggb vorhanden sein.
Es wird auf die Trisomie hingewiesen. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Anstieg der Geburten mit der Impfung zusammenhängt. Es wurde viel unternommen, um der Diagnose Tri den Schrecken zu nehmen. Denn 9 von 10 Babys überleben die Diagnosestellung in der Schwangerschaft nicht.
Ich frage mich, wie die Folgen der Impfung sich auswirken können? Sind es genetische Störungen ab ab Anfang wie eben die Tri, sind es genetische Störungen, bei dehnen der epigenetische Weg zur behinderung führte, oder sind es Stöhrungen in der Entwicklung wie z.B. Spaltbildungen.
Interessant wäre auch, ob es vermehrt Hypoglykämien [Unterzuckerung] und Hyperbilirubinämien im Wochenbett gibt. Auch das sollte in den Daten der Kliniken zu finden sein.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident in Glinde (Hostein, 4R) 10.5.2022: Autofahrer mit Zusammenbruch am Steuer - fährt in Tesla an Ladesäule:
Volvo-SUV rammt Tesla an Ladesäule in Glinde
https://www.shz.de/lokales/stormarner-tageblatt/Volvo-SUV-rammt-Tesla-an-Ladesaeule-in-Glinde-id37373372.html
https://www.shz.de/37373372 ©2022
https://t.me/corona_impftod/30921
Grund war ein medizinischer Notfall. – Quelle:

In Glinde hat ein Volvo-Fahrer einen Tesla, der gerade an der Strom-Tanke aufgeladen wurde, gerammt. Grund war ein medizinischer Notfall.

[Für den Rest des Artikels müssen Sie bezahlen].


Verdacht Vaccident in Ancón (Region Lima - Fascho-Peru) 10.5.2022: Busfahrer macht "Sondermanöver" und landet auf Hoppelweg - Frontteil weg, 8 Verletzte:
Panamericana Norte: ocho personas heridas tras aparatoso despiste de bus en peaje de Ancón
https://trome.pe/actualidad/panamericana-norte-ocho-personas-heridas-tras-despiste-de-bus-cerca-a-peaje-de-ancon-rmmn-noticia/

Verdacht Vaccident in Ancón (Region Lima -
                    Fascho-Peru) 10.5.2022: Busfahrer macht
                    "Sondermanöver" und landet auf Hoppelweg -
                    Frontteil weg, 8 Verletzte: Panamericana Norte: ocho
                    personas heridas tras aparatoso despiste de bus en
                    peaje de Ancón
https://trome.pe/actualidad/panamericana-norte-ocho-personas-heridas-tras-despiste-de-bus-cerca-a-peaje-de-ancon-rmmn-noticia/
Accidente se registró en el kilómetro 48 de la ruta Ancón - Lima. Se trata de un ómnibus de la empresa de transportes Guerreros.

Accidente se registró la mañana de este martes 10 de mayo. (Foto: captura | Huacho TV Perú)

Al menos 8 personas heridas dejó el despiste de un bus interprovincial a la altura del peaje La Variante de Ancón. La unidad acabó fuera de la carretera y las personas más agraviadas tuvieron que ser conducidas de inmediato a un centro médico.

El accidente se registró aproximadamente a las 9:30 de hoy, martes 10 de mayo, en el kilómetro 48 de la ruta Ancón - Lima. Se trata de un ómnibus de la empresa de transportes Guerreros.

Pese a que de momento se desconocen las razones del accidente, se informó que la unidad acabó fuera de la vía tras una maniobra de contingencia que realizó el chofer.

Producto de esto, el vehículo acabó en la entrada de un terreno baldío, a pocos metro del peaje de Ancón. Un total de 8 personas resultaron heridas y fueron llevadas de inmediato al hospital más cercano.

Policías de Carreteras se encuentran en el lugar para las diligencias respectivas. El tránsito vehicular no sufrió mayor alteración.




Medizinisches

Medizinisches "USA" 10.5.2022: WAS ist Corona? Normale Erkältung - steht doch im Lexikon in den "USA"!
Enzyklopädie aus 1989
Video-Link von Rdiger: https://vk.com/id490811798#/id490811798?w=wall490811798_5712%2Fall
Video-Link: https://vk.com/video467896391_456250912

Corona = Common cold (Erkältung)



Lockdown und Quarantäne

Krimineller Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e Frachtschiffe - die Reedereien gehen Pleite und die Globalisierung ist bald zu Ende
https://vk.com/id490811798#/id490811798?z=photo243710410_457261628%2Fwall490811798_5720

Krimineller
                    Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e
                    Frachtschiffe
Krimineller Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e Frachtschiffe [3]



Lockdown in China 10.5.2022: Massenmöder Xi lässt behaupten, die "Normalisierung" würde 1,5 Millionen tote Chinesen nach sich ziehen!
China befürchtet 1,5 Mio. Tote bei Ende der Null-Covid-Politik

https://orf.at/stories/3264874/

Der Preis der Null-Covid-Strategie in China ist hoch: Chaos und Unruhe durch wochenlange Lockdowns. Lieferketten sind unterbrochen. Betriebe stehen still. Trotzdem bekommt das Land die Omikron-Welle nicht in den Griff. Eine komplette Aufhebung der Null-Covid-Strategie könnte nach Schätzung von Fachleuten allerdings eine „Tsunami“-Welle von Infektionen mit mehr als 1,5 Millionen Toten auslösen.



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn

Tödliche Pfizer-SCHLANGENGIFT-Impfung 10.5.2022: Die Rekrutierung der Teilnehmer mit Gates' Connections:
Pfizer-Schummel-Studie: Gates-Günstling rekrutierte 13 Prozent der Teilnehmer
https://www.wochenblick.at/corona/pfizer-schummel-studie-gates-guenstling-rekrutierte-13-prozent-der-teilnehmer/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44242
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 14:09]
[Forwarded from KOPP Report]

Ein Beitrag von Dr. Peter F. Mayer für tkp.at

Wie Anfang 2021 berichtet, hatte der Co-Herausgeber des BMJ, Prof. Peter Doshi, herausgefunden, dass Tausende Personen aus der Studie ausgeschlossen wurden. Hätte man das nicht getan wäre die Wirksamkeit nur bei 19% bis maximal 29% gelegen, viel zu wenig selbst für eine bedingte Zulassung. Auf Twitter berichtet nun der User Jikkyleaks über einige erstaunliche Entdeckungen.

Zwei besonders auffällige Rekrutierungs-Stellen

In den FDA Dokumenten finden sich zwei Anwerber von Probanden für den klinischen Versuch in Argentinien: 1231 und 4444.

Der mit Abstand größte Anwerber ist der als 1231 geführte. Am Standort 1231 wurden 4501 Freiwillige rekrutiert. Das sind 10 % der Probanden an einem Standort. Alle 4501 wurden innerhalb von 3 Wochen angeworben. Als Verantwortlicher wird ein Fernando Polack
angeführt.

13 Prozent aller Versuchsteilnehmer von Polack ausgesucht

Dann gibt es noch eine zweite eigenartige Nummer: 4444. Probanden mit IDs, die mit 4444 beginnen, sollen am Standort 1231 in Argentinien rekrutiert worden sein, wie Steve Kirsch herausgefunden hat. Diese wurden später rekrutiert, gerade rechtzeitig, um die für die FDA-Sitzung benötigten Sicherheitsdaten zu erhalten. Es ist „beeindruckend“, dass sie in der Lage waren, die Rekrutierungs-/Registrierungsmaschinerie so schnell und gerade noch rechtzeitig in Gang zu setzen, um die Frist einzuhalten.

Und da ging es noch einmal um 1275 Probanden, das sind 3% der Gesamtzahl. Also 13 Prozent wurden von diesem Fernando Polack rekrutiert. Insgesamt gab es 270 Stellen, wo Probanden rekrutiert und betreut wurden.



SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


CH

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Basel-Land (Schweiz) 10.5.2022: Justiz-Experte Peter Meier mit 75 gegangen:
Peter Meier (75): Eine Baselbieter Justiz-Ikone ist tot
https://www.onlinereports.ch/Politik.110+M539b46cbae4.0.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1204


Das Baselbiet veriert eine herausragende Persönlichkeit aus dem Gebiet der Justiz.

Der erste Baselbieter Kantonsgerichtspräsident Peter Meier (Bild) ist tot, wie OnlineReports aus mehreren Quellen erfuhr Er schlief in der Nacht auf Samstag in seinem Heim in Lupsingen im Alter von 75 Jahren unerwartet ein. Vor mehreren Jahren hatte er sich einer schweren Herzoperation unterziehen müssen, von der er sich gut erholt hat.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 10.5.2022: Person (ca. 39) stirbt mit schwerem Herzinfarkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44202
Wieder ist eine Todesanzeige eines Menschen (Jg. 73) bei uns eingegangen, der unerwartet an einem schweren Herzinfarkt gestorben ist.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 10.5.2022: Personen sterben mit 30 schon
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 14:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44237
Und wieder sind zwei Todesanzeigen bei uns eingegangen: Zwei Menschen, die viel zu früh verstorben sind, einer davon Jg. 91.


SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Zürich 10.5.2022: Frau (38), 2x geimpft: Hirnschlag - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 17:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44254
Eine neue Meldung:
Heute von einer Kollegin erfahren: Mutter, von zwei kleinen Kindern, mit 38 Jahren plötzlich und unerwartet an Hirnschlag verstorben, ohne Vorerkrankungen, 2x geimpft 😭😭😭 ZH


SCHLANGENGIFTimpfmorde Ostschweiz 10.5.2022: Mann (ca.45) wahrsch. geimpft: unwohl seit 2021 - Anfang Mai 2022 Zusammenbruch - tot
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44257 (Zusammenbruch)

18.
SCHLANGENGIFTimpfmord: Unwohlsein - Zusammenbruch+tot
Mai 2022. Entfernter Bekannter (ca 45, Ostschweiz). Seit 2021 unwohlsein. Vergangene Woche vor seinen Kindern zusammengebrochen. Stirbt. 🤍

Es ist mir nicht bekannt, dass einer der aufgelisteten Fälle anerkannt wäre.

…es ist schaurig. Allen viel Kraft🍄




4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Rheinland-Pfalz (4R) 9.5.2022: Streckenposten am Nürburgring: Zusammenbruch - tot:
Todesfall überschattet 24h-Qualifikationsrennen
https://www.speedweek.com/amp/24hnuerburgring/news/191948/Todesfall-ueberschattet-24h-Qualifikationsrennen.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1196

Ein Todesfall hat die 24h-Qualifiers auf der Nürburgring-Nordschleife überschattet: Ein Streckenposten ist im Rahmen des Vorbereitungsrennens auf das 24-Stunden-Rennen verstorben.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Kirchhundem (NRW, 4R) 10.5.2022: Elektrotechniker Steffen Hinrichs mit 38 gestorben
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1200


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Vetschau (Brandenburg, 4R) 10.5.2022: Blasorchester-Dirigent Frank Kornauke mit ca.50 "plötzlich" gestorben:
Frank Kornauke plötzlich verstorben - Meldung vom 4.5.2022
https://www.musikverein-vetschau.de
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1206

Fassungslos erfuhren wir, dass unser Freund und Dirigent, Frank Kornauke, am 30.04.2022 plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurde.

Wir verlieren einen leidenschaftlichen Musiker, unseren künstlerischen Leiter, einen guten Freund und einen Menschen, der seit langer Zeit unserem Orchester hingebungsvoll verbunden war.                    


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord am Lenker in Fichtenberg (BW, 4R) 10.5.2022: Mann 61 hält an - kippt um - tot:
Mann stirbt bei medizinischem Notfall auf der Straße
https://www.stern.de/gesellschaft/regional/baden-wuerttemberg/unfall-mann-stirbt-bei-medizinischem-notfall-auf-der-strasse-31840204.html

Fichtenberg (lsw)

Ein Mann ist am Samstagnachmittag bei einer Motorradfahrt in Fichtenberg (Kreis Schwäbisch Hall) wohl aufgrund eines medizinischen Notfalls ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei Aalen bremste der 61-Jährige sein Motorrad im Aussiedlerhof Heumade beinahe bis zum Stillstand ab, sackte dann in sich zusammen und kippte mit dem Gefährt um. Eine Polizeistreife, die den Mann langsamer werden sahen und ihm mit dem Auto hinterherfuhren, verständigte den Rettungsdienst und versuchte erfolglos, den Mann zu reanimieren.
dpa


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Bergheim bei Köln (4R) 10.5.2022: Spaziergänger (77) läuft in den Fluss Erft - tot aufgefunden:
Ersten Erkenntnissen zufolge sei ein medizinischer Notfall der Grund dafür, dass er in die Erft gefallen sei:
Toter Spaziergänger in der Erft in Bergheim gefunden
Kölner Stadt-Anzeiger:
https://www.ksta.de/region/rhein-erft/bergheim/an-der-gutenbergstrasse-toter-spaziergaenger-in-der-erft-in-bergheim-gefunden-39684112?cb=1652185620454&
https://t.me/corona_impftod/30922

Laut Polizei ging der Mann an der Erft an der Gutenbergstraße in Bergheim spazieren.

Bergheim -

Die Polizei und die Feuerwehr Bergheim haben am Sonntagnachmittag einen 77-Jährigen tot in der Erft in der Nähe der Gutenbergstraße gefunden. Gegen 13.50 Uhr sei die Feuerwehr alarmiert worden, schreiben die Einsatzkräfte bei Facebook. Passanten hätten den Mann in der Erft gefunden. „Die Feuerwehr rettete die Person ans Ufer. Dort konnte nur noch der Tod festgestellt werden“, schreiben die Feuerwehrleute.

Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage mitteilt, sei der Mann wohl an der Erft spazieren gegangen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei ein medizinischer Notfall der Grund dafür, dass er in die Erft gefallen sei. Ob der Mann schon tot war, als er in den Fluss fiel oder dort ertrank, konnte die Polizei noch nicht sagen. Weitere Details würden noch ermittelt. Dem äußeren Erscheinungsbild nach habe der Mann wohl noch nicht lange im Fluss gelegen, als Feuerwehr und Polizei eintrafen. (nip)


NL

SCHLANGENGIFTIMPFMORDE bei KLM 10.5.2022: Piloten fliegen mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Herzproblemen, Thrombosen, oder sterben auch im Cockpit (!):
Die obligatorische Impfung bei KLM bedeutet ein Sicherheitsrisiko für das Flugpersonal und die Passagiere
https://uncutnews.ch/die-obligatorische-impfung-bei-klm-bedeutet-ein-sicherheitsrisiko-fuer-das-flugpersonal-und-die-passagiere/

In Schiphol ist sehr viel los. Die Menschen strömen in Scharen zum Flughafen. Aber wie sicher ist das? Der FVD-Abgeordnete Pepijn van Houwelingen sagt, er habe Briefe von Piloten erhalten, die keine Arbeit mehr finden, weil sie sich nicht mit den experimentellen „Impfstoffen“ impfen lassen wollen.

Er berichtet von einem Brief, den er von den Eltern eines Piloten erhalten hat, der aufgrund der seit März 2020 getroffenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona seinen Traumberuf nicht mehr ausüben kann. „Das hat große Auswirkungen auf seine finanzielle Situation und auf seine Familie“, sagt er.

Der Pilot untersuchte die Covid-Maßnahmen und Impfungen in der Luftfahrt und fand heraus, dass die Impfungen auf einer experimentellen Gentherapie beruhen.

Während seiner Aus- und Weiterbildung hatte er gelernt, dass Piloten niemals an einem medizinischen Experiment teilnehmen sollten. Nach den gesetzlichen Sicherheitsvorschriften würde er in diesem Fall seine Pilotenlizenz verlieren. Er könnte auch keine Folgeschäden geltend machen.

Nach den Informationen, die unser Sohn hört und sieht, fliegen geimpfte Piloten mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen und anderen gesundheitlichen Beschwerden. Darüber hinaus sollen Piloten Herzprobleme und Thrombosen gehabt haben und sogar gestorben sein, schreiben seine Eltern. Die Tatsache, dass KLM jetzt Corona-Impfungen für neue Mitarbeiter, einschließlich Piloten, vorschreibt, ist seiner Meinung nach illegal.

„Seiner und unserer Meinung nach stellt diese Verpflichtung ein Sicherheitsrisiko sowohl für das Flugpersonal als auch für die Passagiere dar“, heißt es in dem Schreiben. Die Pilotengewerkschaft hat die KLM wegen der Impfpflicht für neue Mitarbeiter verklagt.




It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord It-Mex 10.5.2022: Geiger+Musikprofessor Davide Nicolini mit 45 weg:
Italienischer Violinist und Musikprofessor an der Universidad de Colima (Mexiko), Davide Nicolini, bricht mit nur 45 Jahren bei einem Fußballspiel plötzlich tot zusammen. Meldung vom 7.5.22
(orig. Spanisch: En Colima, violinista italiano murió tras infarto en partido de futbol)
https://www.milenio.com/estados/colima-violinista-italiano-murio-infarto-partido-futbol
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1201
Foto: https://www.decisiondeempresario.com/davide-r-nicolini-pimazzoni/

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord It-Mex
                    10.5.2022: Geiger+Musikprofessor Davide Nicolini mit
                    45 weg: Italienischer Violinist und Musikprofessor
                    an der Universidad de Colima (Mexiko), Davide
                    Nicolini, bricht mit nur 45 Jahren bei einem
                    Fußballspiel plötzlich tot zusammen. Meldung vom
                    7.5.22 (orig. Spanisch: En Colima, violinista
                    italiano murió tras infarto en partido de futbol)
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord It-Mex 10.5.2022: Geiger+Musikprofessor Davide Nicolini mit 45 weg: Italienischer Violinist und Musikprofessor an der Universidad de Colima (Mexiko), Davide Nicolini, bricht mit nur 45 Jahren bei einem Fußballspiel plötzlich tot zusammen. Meldung vom 7.5.22
(orig. Spanisch: En Colima, violinista italiano murió tras infarto en partido de futbol) [5]

Davide Nicolini murió durante un torneo entre trabajadores de la Universidad de Colima.

Davide Nicolini, músico y profesor de la Universidad de Colima, se desvaneció mientras disputaba el encuentro.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Marano (1G-Fascho-Italien) 10.5.2022: Café-Inhaber Raffaele geht mit 73 ohne Vorankündigung:
Marano: Raffaele, der Inhaber der Ciro Caffè Bar, bricht vor seinen Kunden plötzlich tot zusammen. Meldung vom 9.5.22
(orig. italiano: Dramma nel bar Marano, Raffaele muore stroncato da un malore)
https://internapoli.it/marano-morto-raffaele-ciro-caffe/
https://t.me/corona_impftod/30909

Dramma quest'oggi a Marano. Come si legge sulle pagine de Il Mattino, il titolare di un noto bar della città è stato ucciso da un...

Dramma quest’oggi a Marano dove Raffaele è stato ucciso da un malore improvviso che lo ha colpito il titolare del Ciro Caffè, situato nella centralissima via Svizzera. La tragedia si è consumata attorno alle 15.30. Sul posto, oltre ai carabinieri della locale compagnia e agli agenti della Muncipale, sono giunti i soccorsi del 118 che hanno tentativo invano di rianimare l’uomo. “Oggi è una brutta giornata per Marano: Raffaele, titolare di “Ciro Caffè”, è stato colto da un malore improvviso ed è deceduto all’età di 73 anni. Una persona che conosco da lungo tempo che ricordo da sempre come un grande uomo. Alla famiglia e ai suoi cari vanno le mie più sentite condoglianze. Tutta la città si unisce al dolore per questa grave perdita“, ha scritto sulla sua pagina Facebook il deputato del Movimento Cinque Stelle, Andrea Caso.


Sp

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Mallorca 10.5.2022: DJ MikeKaufmann mit 54 weg:
„Gute Reise mein Freund“: Stars in Trauer: Beliebter Mallorca-DJ stirbt mit 54 Jahren
https://www.focus.de/kultur/vermischtes/promis-ballermann-stars-trauern-um-kollege-mike-kaufmann-promi-dj-mit-54-jahren-gestorben_id_94473390.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1198

Trauer auf der Partyinsel: Der als DJ Mike bekannte Mike Kaufmann ist tot. Der Ballermann-DJ wird nur 54 Jahre alt. Ballermann-


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Lleida (Spanien) 10.5.2022: Journalist Miguel Ángel Martín: Herzversagen - mit 44 weg:
Lleida, Katalonien: Der 44-jährige Journalist Miguel Ángel Martín nach plötzlichem Herzversagen im Krankenhaus verstorben. Meldung vom 8.5.22
(orig. Spanisch: El periodismo, de luto por la muerte de Miguel Ángel Martín)
https://www.segre.com/es/noticias/guia/2022/05/08/el_periodismo_luto_por_muerte_miguel_angel_martin_170323_1111.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1202
Cubrió la información de Tribunales durante diez años en este diario

10.5.2022: Miguel Ángel Martín war für die Kommunikation des Bischofssitz Lleida zuständig - Herzprobleme - Tod durch Herzinfarkt
(orig. Spanisch: Muere Miquel Àngel Martín, delegado de comunicación del obispado de Lleida)

https://www.catalunyareligio.cat/es/muere-miquel-angel-martin-delegado-comunicacion-obispado

10.5.2022: Miguel Ángel Martín war für die
                    Kommunikation des Bischofssitz Lleida zuständig -
                    Herzprobleme - Tod durch Herzinfarkt mit 44 (orig.
                    Spanisch: Muere Miquel Àngel Martín, delegado de
                    comunicación del obispado de Lleida)
10.5.2022: Miguel Ángel Martín war für die Kommunikation des Bischofssitz Lleida zuständig - Herzprobleme - Tod durch Herzinfarkt mit 44
(orig. Spanisch: Muere Miquel Àngel Martín, delegado de comunicación del obispado de Lleida)

Die "heilige" Impfung fordert ihre Opfer.

Der Artikel (orig. Spanisch):

(Jordi Llisterri –CR) Si hay alguna prueba de que se puede ser periodista y buena persona ésta llevaba el nombre de Miquel Àngel Martín. Se había convertido en el puntal de la delegación de Medios de Comunicación del obispado de Lleida y ha fallecido este viernes a los 44 años por un infarto. Había trabajado en los dos principales diarios de Lleida durante 16 años, primero en La Manyana y después en El Segre. En 2016 se incorporó al equipo de comunicación del obispado de Lleida.

"Tengo más ganas que nunca de vivir", decía en ese momento, a pesar de los problemas de corazón que había tenido. De hecho, era una persona que había superado siempre con creces cualquier limitación física. En 2016 dejaba una etapa profesional en los principales diarios de la ciudad para "poder realizar este servicio en la Iglesia". El obispo de Lleida,  Salvador Giménez, optó por incorporar al equipo de comunicación a un periodista profesional. Miquel Àngel Martin era quien llevaba el día a día de la delegación y el contacto siempre atento con los periodistas. En noviembre de 2016 fue nombrado delegado de Medios de Comunicación Social del obispado.

Obispo Giménez: "Una diócesis entristecida"

El obispo Salvador Giménez ha explicado a Catalunya Religió que "es duro comunicar la muerte de un amigo, de un colaborador y de una persona muy entrañable dentro de la Iglesia de Lleida". Ha hablado de una "diócesis entristecida y consternada por esta muerte súbita" y ha dicho que "le pido al Señor que lo que ha hecho él en vida, tan amado por tanta gente, pueda ahora recibirlo en la gloria eterna". También ha querido tener muy presente a la mujer, los hijos y la madre de Miquel Àngel, que "todos sientan el calor de toda diócesis", y ha pedido una oración por ellos.

Cuando fue a trabajar al obispado, Miquel Àngel Martín explicaba claramente las motivaciones por este cambio de trabajo: "Los caminos del Señor me han llevado a hacer este servicio en un momento en que la comunicación se ha convertido en una herramienta más de evangelización. La Iglesia debe comunicar la buena nueva, es nuestra obligación como cristianos, y Nuestro Señor nos da múltiples herramientas para hacer llegar el Evangelio a todos".

La opción por trabajar en el obispado entroncaba con su compromiso pastoral que siempre tuvo desde que estudiaba periodismo en la Universidad Autónoma de Barcelona, ​​como miembro del Movimiento de Universitarios y Estudiantes Cristianos. Allí conoció a su mujer, Natalia Méndez, también muy implicada en las instituciones sociales de la Iglesia de Lleida. Con ella han tenido dos hijos.

La muerte de Miquel Àngel Martín ha causado una gran consternación entre los compañeros periodistas de Lleida y el obispado. También en el resto de delegaciones de medios comunicación de los obispados catalanes con las que siempre había promovido la colaboración y el trabajo conjunto. La delegación diocesana de Lleida cuenta con un amplio equipo de colaboradores y voluntarios que han sufrido una gran pérdida.

    Al Miquel Àngel Martín li ha fallat el cor. El tenia massa gran!!! Estic segur que tots els que l’hem conegut trobarem a faltar a un gran company i millor persona. Descansi en pau.
    — joan martí alegret (@llimiana) May 6, 2022

    Des de Lleida, avui donem el nostre suport i també el condol als familiars i amics del company Miquel Àngel Martín, que ens ha deixat aquest divendres. Que la terra et sigui lleu, company!
    — Col·legi de Periodistes de Catalunya (@periodistes_cat) May 7, 2022

    Vam començar junts a @LaManyanacat amb el Miguel Ángel Martín. Es podria dir que som de la mateixa fornada. Ha mort un bon periodista i una gran persona. Descansa en pau, amic.
    — Francesc Guillaumet (@fransguillaumet) May 7, 2022

Miquel Àngel Martín, obituari, Lleida, Laïcat, Comunicació



"USA"

Verdacht SCHLANGENGEIFTimpfmord "USA" 10.5.2022: TV-Star Mike Hagerty mit 67 "plötzlich verstorben:
Mike Hagerty: Plötzlicher Tod! Woran starb der "Friends"-Star?
https://www.tonight.de/unterhaltung/promis/mike-hagerty-ploetzlicher-tod-woran-starb-der-friends-star_185352.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1194
Foto: https://www.indiatimespost.com/mike-hagerty-dead-friends-star-and-actor-in-hbos-somebody-somewhere-dies-aged-67/

Verdacht
                    SCHLANGENGEIFTimpfmord "USA" 10.5.2022:
                    TV-Star Mike Hagerty mit 67 "plötzlich
                    verstorben: Mike Hagerty: Plötzlicher Tod! Woran
                    starb der "Friends"-Star?
Verdacht SCHLANGENGEIFTimpfmord "USA" 10.5.2022: TV-Star Mike Hagerty mit 67 "plötzlich verstorben:
Mike Hagerty: Plötzlicher Tod! Woran starb der "Friends"-Star? [7]

Mike Hagerty, der den mürrischen Hausmeister bei "Friends" mimte, ist ganz plötzlich verstorben. Er wurde nur 67 Jahre alt.

Der Artikel:

"Friends"-Fans stehen unter Schock. Mike Hagerty, der den mürrischen Hausmeister Mr. Treeger mimte, ist ganz plötzlich verstorben. Er wurde nur 67 Jahre alt.

Plötzlicher Tod von „Friends“- und „Austin Powers“-Schauspieler Mike Hagerty! Der Amerikaner, der gebürtig aus Chicago stammt, ist am Donnerstag, 5. Mai 2022, in Los Angeles (USA) verstorben. Das gab seine Kollegin Bridget Everett, die neben Hagerty in der HBO-Erfolgsserie „Somebody Somewhere“ spielte, am Freitagnachmittag bekannt. Zuvor hatte Hagertys Familie den Tod des erst 67-jährigen TV-Stars vermeldet. Über die Ursache des plötzlichen Todes ist bislang nichts bekannt.

Die Schauspielerin schreibt: „Ich habe Mike vom ersten Moment an geliebt. Er war so besonders, warmherzig, witzig, nie ein Fremder. Wir sind bestürzt über seinen Tod. Die ganze Crew liebte ihn. Unsere Gedanken sind nun bei seiner Familie.“

Mike Hagerty: „Friends“-Star plötzlich verstorben

Auch der US-Sender HBO äußerte sich zum Tod von Mike Hagerty auf Instagram: „Es war eine Freude, mit Mike zu arbeiten und er brachte allen, die ihn kannten, Wärme und Freundlichkeit.“

Mike Hagerty begann seine Karriere in den früher 80er Jahren mit kleineren Rollen in Filmen, bevor er nach und nach mehr ins TV-Geschäft eintauchte. Er arbeitete für Serien wie „Seinfeld“, „Ally McBeal“ oder „Curb Your Enthusiasm“. Auch bei der Erfolgsserie „Desperate Housewives“ wirkte Hagerty mit.

In den 90er Jahren stand Hagerty auch in „Speed 2: Cruise Control“ sowie „Inspektor Gadget“ vor der Kamera. Außerdem kennt man ihn aus dem Erfolgsstreifen „Austin Powers – Spion in geheimer Missionarstellung“.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord "USA" 10.5.2022: YouTube-Star Kevin Samuels mit 53 weg - er war bekannt für Diskriminierung von Aussenseiter-Frauen - und 1,4 Millionen folgten ihm:
Kevin Samuels ist tot: Er klagte über Brustschmerzen: YouTube-Star plötzlich gestorben
https://www.news.de/promis/856264830/kevin-samuels-ist-tot-todesursache-unbekannt-youtube-star-gestorben-mit-53-jahren-nach-brustschmerzen/1/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1207

Kevin Samuels war ein Hobby-Psychologe und Lebensberater ohne Ausbildung, dafür mit Hetze gegen Minderheiten. Das gefiel einer Mehrheit...

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord
                      "USA" 10.5.2022: YouTube-Star Kevin
                      Samuels mit 53 weg - er war bekannt für
                      Diskriminierung von Aussenseiter-Frauen - und 1,4
                      Millionen folgten ihm: Kevin Samuels ist tot: Er
                      klagte über Brustschmerzen: YouTube-Star plötzlich
                      gestorben

"Traurige Nachrichten aus der Netz-Welt: Der amerikanische YouTube-Star Kevin Samuels ist tot. Berichten zufolge wurde der Influencer bewusstlos in einer Wohnung aufgefunden, nachdem er zuvor über Brustschmerzen geklagt hatte. Er wurde 53 Jahre alt."

Die Netz-Welt trauert um den amerikanischen Influencer Kevin Samuels. Der YouTuber, der für seine kontroversen Beziehungsratschläge bekannt wurde, ist tot. Das bestätigte seine Mutter gegenüber "NBC News". Eine Todesursache ist bisher noch nicht bekannt gegeben worden. Gerüchte über Samuels' Tod kursierten zuerst in den sozialen Medien am Donnerstagabend.

Kevin Samuels ist tot: Mutter bestätigt Tod von YouTube-Star

Seine Mutter, Beverly Samuels-Burch, lehnte es ab, nähere Details über die Geschehnisse zu veröffentlichen. Sie sagte, sie habe vom Tod ihres Sohnes über die sozialen Medien erfahren. "Das war eine schreckliche Sache, dass die sozialen Medien das verbreitet haben. Ich wusste es nicht einmal. Ich wurde nicht einmal benachrichtigt", sagte sie am Freitag in einem Telefonat mit "NBC News". "Alles, was ich tue, ist, die Leute zu bitten, für uns zu beten."

Todesursache unklar! Influencer Kevin Samuels klagt vor Tod über Brustschmerzen

Das Atlanta Police Department teilte mit, dass die Beamten am Donnerstagmorgen zu einer Wohnung in der East Paces Ferry Road NE wegen einer "verletzten Person" gerufen wurden. Als die Polizei eintraf, führten die Ersthelfer bereits Wiederbelebungsmaßnahmen an einem nicht ansprechbaren Mann durch, der später als Kevin Samuels identifiziert wurde.

Kevin Samuels stirbt im Krankenhaus - Autopsie soll Todesursache klären

Eine Frau, die sich in der Wohnung aufhielt, erzählte den Beamten, dass Samuels zuvor über Schmerzen in der Brust geklagt hatte. Danach habe sie versucht, ihm zu helfen, aber er sei gestürzt, heißt es im Polizeibericht. Die Frau habe daraufhin den Notruf alarmiert. Danach wurde Samuels ins Piedmont Hospital gebracht, wo er kurz darauf für tot erklärt wurde. Das Fulton County Medical Examiner's Office teilte in einer Pressemitteilung mit, dass eine Autopsie durchgeführt wurde, um die Todesursache zu klären. Der YouTube-Star war zum Zeitpunkt seines Todes 53 Jahre alt, wie das Fulton County Medical Examiner's Office mitteilte.

YouTuber Kevin Samuels sorgte mit seinen Videos immer wieder für Schlagzeilen

Samuels, der sich selbst als Imageberater bezeichnete, stellte seinen mehr als 1,4 Millionen Abonnenten regelmäßig YouTube-Videos zur Verfügung, in denen er Themen wie Dating und Beziehungen diskutierte. Seine Ansichten, die viele Menschen in den sozialen Medien als Angriff auf schwarze Frauen empfanden, lösten oft Empörung aus. Letzten Monat wurde er wegen eines Videos kritisiert, in dem er Frauen, die über 35 und unverheiratet sind, als "Reste" bezeichnete.

Ebenso für Negativ-Schlagzeilen sorgte Samuels mit seinen Videos, in denen er das Erscheinungsbild von Frauen anhand ihres Aussehens und ihrer Kleidergröße bewertete. Viele hielten seine Ratschläge für schädlich und frauenfeindlich. Seit letztes Video hatte der Influencer vor vier Tagen beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram hochgeladen. In zahlreichen Beileidsbekundungen nehmen seine Fans Abschied. "REST WELL BROTHER", "Just sending my condolences" und "Rip. I LOVED YOUR WORK. IT HELPED ME.", heißt es in etlichen Fan-Beiträgen.

Laut YouTube-Persönlichkeit Dennis Spurling hinterlässt Kevin Samuels seine Mutter und eine Tochter.


7.5.2022: Der Herzstillstand von Kevin Samuels:
Kevin Samuels cardiac arrest: How did Kevin Samuels die from Cardiac arrest?
https://vimbuzz.com/kevin-samuels-cardiac-arrest/

was born and raised in the United States.
He was a devout Christian.
Because he was born in March, his zodiac sign was Pisces.
He stood 6 feet 2 inches tall and weighed in at a healthy weight.

He a United States citizen.
His mother knew him better than his father, and his parents divorced when he was little.
His supporters claim he’s gay, and he’s been accused of stealing his work on American radio and the internet.

Kevin Samuels is an expert on the media.
In 2021, he will be 56 years old, having been born on March 13, 1965.

He worked in a range of fields from the start of his career.

Kevin Samuels, a men’s advocate and influencer, has passed away.
For the past few hours, the YouTuber has been trending, and there have been messages lamenting his lack of vitality.

Kevin Samuels cardiac arrest: How did Kevin Samuels die from Cardiac arrest?

He was discovered unresponsive at his home and died later at the ATL Hospital. Kevin Samuels suffered from cardiac arrest at his home. He was then transported to ATL Hospital, where he breathed his final breath.




SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen - https://ploetzlich-und-unerwartet.net/

4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 4R 9.5.2022: Sporttrainer Rolf Stängle mit 58 weg:
Nachruf: Rolf Stängle
https://www.vlw-online.de/news-detail/news/nachruf-rolf-staengle

Fassungslos und in tiefer Trauer haben wir erfahren, dass Rolf Stängle am Samstag, den 08.05. im Alter von 58 Jahren völlig unerwartet verstorben ist. Unser herzliches Beileid und Mitgefühl gilt seiner Frau, den beiden Töchtern, der gesamten Familie, allen Angehörigen und Freunden.


NL

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Twente (Holland) 10.5.2022: Fussballprofi Jodi Lukoki mit 29 weg:
Er wurde nur 29 Jahre alt: Fußballprofi Jody Lukoki plötzlich gestorben
https://www.mz.de/amp/sport/fussball/jody-lukoki-ist-tot-fussballer-mit-29-jahren-gestorben-todesursache-unklar-3376059
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1195

Verdacht
                      SCHLANGENGIFTimpfmord in Twente (Holland)
                      10.5.2022: Fussballprofi Jodi Lukoki mit 29 weg:
                      Er wurde nur 29 Jahre alt: Fußballprofi Jody
                      Lukoki plötzlich gestorben
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Twente (Holland) 10.5.2022: Fussballprofi Jodi Lukoki mit 29 weg:
Er wurde nur 29 Jahre alt: Fußballprofi Jody Lukoki plötzlich gestorben [9]

Er galt seit frühester Jugend als großes Talent und wurde beim Topklub Ajax Amsterdam ausgebildet. Jetzt ist Fußball-Profi Jody Lukoki überraschend gestorben.

Enschede/DUR/mad - Traurige Nachrichten aus der Welt des Sports: Jody Lukoki ist tot. Der kongolesisch-niederländische Profifußballer wurde nur 29 Jahre alt. Dies bestätigte sein Verein, der FC Twente Enschede.

Jody Lukoki ist tot: Profi-Fußballer stirbt mit 29 Jahren

Jody Lukoki stand bei dem niederländischen Erstligisten unter Vertrag und befand sich nach einem Kreuzbandriss auf dem Weg der Besserung, heißt es. In der laufenden Saison war der Rechtsaußen wegen dieser Verletzung jedoch noch ohne Einsatz.

„Der Klub ist schockiert und tief bewegt von diesem tragischen Vorfall“, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Der Verein wünschte seinen Angehörigen „viel Kraft beim Verarbeiten dieses großen Verlustes.“

FC Twente nimmt Abschied von Jody Lukoki

"Es ist unglaublich. In diesem jungen Alter. So traurig. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden", wird der technische Direktor des FC Twente vom "de Telegraaf" zitiert. Die genaue Todesursache ist jedoch noch unbekannt.

Der bei Ajax Amsterdam ausgebildete Lukoki galt schon als junger Sportler als großes Talent. Weiter Stationen seiner Karriere waren unter anderem auch PEC Zwolle, Ludogrets und Malatayspor. Zudem zeigte er sein Talent auch auf internationaler Bühne.

Lukoki durfte aufgrund doppelter Staatsbürgerschaft zunächst für die U-19 Nationalmanschaft der Niederlande spielen, später bekam er drei internationale Einsätze für Kongo.




SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)


Sp

Vaccident in Motril (Südspanien) 10.5.2022: Autofahrer hat Zusammenbruch und fährt noch 1 Fussgänger um - Autofahrer tot wahrscheinlich durch Herzstillstand:
Motril: Vermutlich herztoter Fahrer rast auf Bürgersteig und überfährt einen Fußgänger. Meldung vom 7.5.22
(orig. Spanisch: Motril: Un coche invade la acera y arrolla un peatón. Al parecer el conductor sufrió un infarto)
Motril Digital (https://motrildigital.es/motril-un-coche-invade-la-acera-y-arrolla-un-peaton-al-parecer-el-conductor-sufrio-un-infarto/)
https://t.me/corona_impftod/30905

Sind "geimpfte" und "geboosterte" Autofahrer tickende Zeitbomben?



Arg

Vaccident in Buenos Aires 10.5.2022: Taxifahrer mit Hirnschlag: touchiert 2 Autos und rast aufs Trottoir gegen Fussgängergruppe: Taxifahrer überlebt, 1 französische Touristin tot:
Buenos Aires: Taxifahrer bricht mit Schlaganfall am Steuer zusammen, rast in Touristengruppe: 23-jährige Französin erliegt ihren Verletzungen. Meldung vom 8.5.22.
(orig. Spanisch: Taxista atropelló a cinco personas tras descompensarse: murió una turista francesa)
https://www.diario26.com/319783--taxista-atropello-a-cinco-personas-tras-aparente-descompensacion
https://t.me/corona_impftod/30903

Vaccident in Buenos Aires 10.5.2022:
                    Taxifahrer mit Hirnschlag: touchiert 2 Autos und
                    rast aufs Trottoir gegen Fussgängergruppe:
                    Taxifahrer überlebt, 1 französische Touristin tot:
                    Buenos Aires: Taxifahrer bricht mit Schlaganfall am
                    Steuer zusammen, rast in Touristengruppe: 23-jährige
                    Französin erliegt ihren Verletzungen. Meldung vom
                    8.5.22. (orig. Spanisch: Taxista atropelló a cinco
                    personas tras descompensarse: murió una turista
                    francesa)
Vaccident in Buenos Aires 10.5.2022: Taxifahrer mit Hirnschlag: touchiert 2 Autos und rast aufs Trottoir gegen Fussgängergruppe: Taxifahrer überlebt, 1 französische Touristin tot: Buenos Aires: Taxifahrer bricht mit Schlaganfall am Steuer zusammen, rast in Touristengruppe: 23-jährige Französin erliegt ihren Verletzungen. Meldung vom 8.5.22. (orig. Spanisch: Taxista atropelló a cinco personas tras descompensarse: murió una turista francesa) [10]

Entre los atropellados se encontraban tres turistas francesas y una de ellas falleció tras ser internada en grave estado en el Hospital Fernández.

Cinco personas, entre ellas tres jóvenes turistas francesas, recibieron heridas de distinta consideración al ser embestidas por un taxista que habría sufrido un problema de salud y además embistió a dos vehículos, en el barrio porteño de Palermo.

Como consecuencia del accidente, murió una de las turistas atropelladas. La chica, de 23 años de edad, debió ser intervenida quirúrgicamente en el Hospital Fernández en horas de la madrugada pero no pudo sobreponerse y lamentablemente falleció.

El accidente se produjo cerca del mediodía en el cruce la avenida Santa Fe y la calle Armenia, a pocos metros del Jardín Botánico de Buenos Aires, y las primeras informaciones indicaban que el taxista habría sufrido un accidente cerebrovascular (ACV).

Al parecer el hombre sufrió una descompensación y perdió el control de su taxi Volkswagen Voyage, con el cual embistió a las cinco personas, además de impactar contra otros dos autos. Entre las turistas francesas se encontraba una joven de 23 años que recibió una fractura de cráneo con hemorragia interna, que finalmente la llevó a la muerte.

En tanto, otra de 25 sufrió un golpe en el rostro y una tercera de 23 sufrió una contusión en un hombro, informaron autoridades sanitarias porteñas. Por otro lado, otras dos personas fueron asistidas en el lugar por lesiones menores.

El conductor del taxi, que fue encontrado tendido al lado de su unidad, fue llevado al Hospital Rivadavia, donde fue asistido por su descompensación.

En el hecho tomaron intervención efectivos de la comisaría vecinal 14A de la Policía de la Ciudad, que labraron actuaciones por "lesiones".



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten

Fehlgeburt Schweiz 10.5.2022: Eltern liessen sich SCHLANGENGIFT impfen wegen Reisen - nun Fehlgeburt im 6. Monat mit offenem Rücken und Wasserkopf
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 10:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44227
Eine neue Meldung:
Bekannte, in der 24. SSW, Totgeburt. Kind mit Spina bifida [offener Rücken], und Hydrocephalus [Wasserkopf]. Haben 1 Kind 2 Jahre alt und gesund.
Eltern wollten sich zuerst nicht spritzen lassen haben sich dann die Meinung geändert um zu einem Familienfest ins Ausland zu fahren.
Zusammenhang wird nicht gemacht, ich denke auch als Eigenschutz.
Einfach nur traurig.


Fehlgeburten Schweiz 10.5.2022: 2 SCHLANGENGIFTgeimpfte Frauen verlieren ihr Kind
Siena, [10.05.2022 18:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44261
Eine neue Meldung (aus Oklahoma):

Hallo Siena. Ich schreibe Ihnen als Schweizerin aus dem fernen Oklahoma. Wir hatten nur einen kurzen Lockdown, keinen vom Staat auferlegten Masken oder Impfzwang. Ich weiss aber nicht, ob Spitalketten es von ihren Angestellten verlangten. Unser Staatsanwalt hat kürzlich erlassen, dass der C Patient und sein Arzt Entscheidungsverfugung haben wie die Behandlung aussehen soll. Es darf also Ivermectin usw. verschrieben werden.
Was ich mitbekomme aus der CH entsetzt mich sehr. Unserem Sohn wurde verweigert seine im Koma liegende Verlobte im Spital zu besuchen,  weil er ungeimpft war. Er liess sch nun impfen, obwohl er viel zu krank dazu ist und das noch mit Moderna. Er hat eine Kolitis Ulcerosa und starke Allergien, auch gegen Medis. Warum solche Menschen nicht von der Impfung verschont werden? t. Hier bei uns hat eine Freundin ihr Leben verloren, weil sie bei Spitaleintritt positiv getestet wurde und sofort auf die C Abteilung verlegt und nach Fauci Protokoll Behandlung in Koma fiel und verstarb.
Ich persönlich weiss von 3 jungen Frauen, die sich während der Schwangerschaft impfen ließen.  Zwei verloren ihre Babies eine Woche nach der Impfung.  Eine ist seither immer krank und erschöpft und will sich Boostern lassen trotzt all dem Erlebten.  Die Dritte gebar ihr kleines in der 23. Schwangerschaft Woche.  Es lag auf der Intensiv Station beim letzten Nachfragen von mir. Die 4. Junge Bekannte gab der Empfehlung (kein Druck) nicht nach und hat nun einen gesunden Buben.
Es gibt sicher in der CH Frauen mit ähnlichen Erfahrungen. Ich denke, dass wir uns nicht getrauen darüber zu reden und das muss sich ändern.
Bleibt dran in der Schweiz. Es ist ja nicht nur die Imofung, es sind die Masken,  die Lockdowns. Was tun wir dadurch unseren Kindern an. Das letzte Mal als in Europa ein Herrscher den Aertzen und Juristen befahl was sie zu tun oder unterlassen sollen war 1933. Das dürfen wir nicht vergessen.
Ich wünsch euch viel Mut und Kraft.



Fehlgeburten München (4R) 10.5.2022: Hirnschaden bei Gesundheitsministerien: Sie verweigern die Nachforschung wegen vieler Fehlgeburten+Unfruchtbarkeit durch Impfung:
Unfruchtbar durch Covid-Spritze? Frauenärztin Dr. Rebekka Leist schlägt Alarm
https://auf1.tv/elsa-auf1/unfruchtbar-durch-covid-spritze-frauenaerztin-dr-rebekka-leist-schlaegt-alarm
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44265
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 21:00]
[Forwarded from AUF1]

Machen die Covid-Impfungen unfruchtbar? Führen Sie zu Fehlgeburten oder vermehrten Krankheits- und Todesfällen bei Säuglingen? Vieles deutet schon lange darauf hin, aber der endgültige Beweis fehlt noch. Weil offizielle Stellen den Warnungen der vielen Ärzte und Wissenschaftler nicht nachgehen und keine umfassenden Daten liefern, gehen Mediziner diesen Verdachtsmomenten auf eigene Faust nach. So wie die Frauenärztin Dr. Rebekka Leist. Sie hat ihre eigene Praxis in München und arbeitete davor sieben Jahre lang als Ärztin in einem Kinderwunschzentrum. Gerade auf Themen wie Fruchtbarkeit bzw. Unfruchtbarkeit oder Fehlgeburten ist Dr. Leist spezialisiert. Im Interview mit Elsa Mittmannsgruber erzählt sie, welche erschütternden Beobachtungen sie seit einiger Zeit im Zusammenhang mit den Covid-Impfungen macht. Dabei äußerst sie eine schlimme Vermutung: Die Injektionen könnten unfruchtbar machen bzw. zu mehr Fehlgeburten führen. Keine Studie konnte bisher den Gegenbeweis bringen. „Die Impfung ist sicher und das ist wissenschaftlich bewiesen“ ist also auch hier einmal mehr eine glatte Lüge.



Kriminelle Regierungen

Kriminelle Regierungen verheimlichen Inhaltsstoffe 10.5.2022: Die kriminelle Pharma verheimlicht Schlangengift und Graphen - und die Regierungen verheimlichen die Chemtrail-Gifte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 10:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44228
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Ein Nachtrag dazu:
...weshalb müssen Pfizer und Co. nicht bekannt geben was Sie da alles genau für Gift / Graphen in die 💉💉💉 gebastelt haben um uns zu retten vor dem Whuan Virus ?
Weiter wäre da noch die Frage vonwegen Gift was da genau am Himmel gesprüht wird ? 😷
Ich denke unsere Regierung ist verpflichtet die Bevölkerung zu schützen und nicht zu vergiften...



Täter Bourla von Pfizer ("USA") 10.5.2022: Der "Coronavirus" kommt aus dem Labor und ist NICHT real - [und das künstliche Schlangengift kommt AUCH aus dem Labor]
Video-Link: https://t.me/lagranmentira33/3110

Video: Täter Bourla
                        10.5.2022: Der Coronavirus ist vom Labor - das
                        Schlangengift ist vom Labor (43sek.)
Video: Täter Bourla 10.5.2022: Der Coronavirus ist vom Labor - das Schlangengift ist vom Labor (43sek.)

Video: Täter Bourla 10.5.2022: Der Coronavirus ist vom Labor - das Schlangengift ist vom Labor (43sek.)

Video: Täter Bourla 10.5.2022: Der Coronavirus ist vom Labor - das Schlangengift ist vom Labor (43sek.)
https://www.bitchute.com/video/j5FajgRlXDn2/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 11.5.2022

Bourla to CBS: "Yes. The date we have received are the data from what we call super virus (32''). That is not the real virus that we have constructed in our labs and the Omicron virus (40''). This is a very well known study (43'')."

El CEO de Pfizer, Albert Bourla: “No estudiamos el virus real, sino un virus que construimos en el laboratorio”  El virus real aún no ha sido aislado, técnicamente, ¿alguien puede probar que existe?  No



Kriminelle Regierung Schweiz 10.5.2022: Die "Experten" haben "beraten", OHNE die Inhaltsstoffe der "Coronaimpfung" zu kennen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 14:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44239
Fachexperten geben am 1.6.21 Auskunft über die Injektion. Sie berieten Ratsuchende Menschen.

Wie konnten diese „Experten“ Auskunft geben, wenn sie ja selber nicht viel wussten.
Warum machen das Ärzte?
Ist es der weisse Kittel oder der Titel, welche sie überheblich und vermeintlich allwissend machen lässt?
Kann man solche Halbgötter in weiss wirklich noch ernst nehmen.
Hätten das Alternativmediziner gemacht, wären sie an den Pranger gestellt worden. Bei der Schulmedizin wird nicht mal hinterfragt.


Täter GB-Regime 10.5.2022: "BRITISCHE REGIERUNG STELLT HEIMLICH STILL UND LEISE EINE WARNUNG VOR MYOKARDITIS AUF IHRE WEBSITE"
Information for UK recipients on Pfizer/BioNTech COVID-19 vaccine (Regulation 174)
https://www.gov.uk/government/publications/regulatory-approval-of-pfizer-biontech-vaccine-for-covid-19/information-for-uk-recipients-on-pfizerbiontech-covid-19-vaccine
https://t.me/oliverjanich/96099

"Es besteht ein erhöhtes Risiko für Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels) und Perikarditis (Entzündung der Herzinnenhaut) nach der Impfung mit COVID-19 mRNA-Impfstoff BNT162b2 (siehe Abschnitt 4). Diese Erkrankungen können sich innerhalb weniger Tage nach der Impfung entwickeln und sind hauptsächlich innerhalb von 14 Tagen aufgetreten. Sie wurden häufiger nach der zweiten Impfung und häufiger bei jüngeren Männern beobachtet. Nach der Impfung sollten Sie auf Anzeichen von Myokarditis und Perikarditis wie Atemnot, Herzklopfen und Schmerzen in der Brust achten und bei Auftreten sofort einen Arzt aufsuchen."


Kriminelle Regierung GB 10.5.2022: Der Kinderimpfpass ist mit 666 in Spiralenform übersäht
https://t.me/oliverjanich/96104

Kriminelle
                    Regierung GB 10.5.2022: Der Kinderimpfpass ist mit
                    666 übersäht
Kriminelle Regierung GB 10.5.2022: Der Kinderimpfpass ist mit 666 übersäht [1]

Die Hülle des britischen NHS Gesundheitsausweises für Kinder ist bedruckt mit einer interessanten Zeichnung von einem Teddybären mit schnörkeliger Verzierung, die verdächtig an eine gewisse Zahlenkombination erinnert...



Täter Bill Gates ("USA") 10.5.2022: spielt nun den "Unschuldigen": Er habe nicht bemerkt, dass "Corona" kaum Tote provoziert:
Bill Gates: "Wir haben nicht verstanden, dass Covid eine ziemlich niedrige Sterblichkeitsrate hat"
https://report24.news/bill-gates-wir-haben-nicht-verstanden-dass-covid-eine-ziemlich-niedrige-sterblichkeitsrate-hat/
https://t.me/oliverjanich/96108

In einem Interview, das Bill Gates kürzlich zur Werbung für sein neues Buch gab, räumte er ein, dass er und seine Stiftungsexperten "nicht verstanden haben, dass die Sterblichkeitsrate relativ gering ist und dass es sich um eine Krankheit handelt, die hauptsächlich ältere Menschen betrifft, ähnlich wie die Grippe, wenn auch etwas anders."
https://report24.news/bill-gates-wir-haben-nicht-verstanden-dass-covid-eine-ziemlich-niedrige-sterblichkeitsrate-hat/?feed_id=15944

Bill Gates gibt nun zu, dass Covid-19 im Grunde genommen nicht schlimmer als eine gewöhnliche saisonale Grippe ist.



Täter Fauci ("USA") 10.5.2022: Er wurde mit bis zu 350 Millionen Dollar bestochen:
Geheimzahlungen an Fauci & Co - Bestechung durch Big Pharma?
https://report24.news/geheimzahlungen-an-fauci-co-bestechung-durch-big-pharma/

Dr. Fauci und andere NIH-Wissenschaftler haben enorme Summen verschwiegen, die sie in den letzten Jahren erhielten.

Insgesamt bis zu 350 Millionen Dollar könnten mittels undeklarierter Zahlungen an Dr. Fauci und andere Wissenschaftler beim US-amerikanischen NIH geflossen sein, so eine Untersuchung. Das schürt den Verdacht auf Interessenkonflikte.

Wie käuflich sind der US-amerikanische Covid-Papst Dr. Fauci und dessen Wissenschaftler bei den US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH) eigentlich? Neuen Berichten zufolge könnten sie durchaus korrupt sein. Immerhin haben sie enorme Summen verschwiegen, die sie in den letzten Jahren erhielten. Denn schätzungsweise 350 Millionen Dollar an nicht offengelegten Lizenzgebühren wurden an die National Institutes of Health (NIH) und Hunderte von Wissenschaftlern gezahlt. Darunter befinden sich auch der kürzlich verstorbene Direktor der Behörde, Dr. Francis Collins, und Dr. Anthony Fauci, wie eine gemeinnützige Überwachungsorganisation berichtet. „Wir schätzen, dass in den Steuerjahren zwischen 2010 und 2020 bis zu 350 Millionen Dollar an Tantiemen von Dritten an NIH-Wissenschaftler gezahlt wurden“, sagte Adam Andrzejewski, CEO von Open the Books, am 9. Mai in einer telefonischen Pressekonferenz gegenüber Reportern. „Wir kommen zu dieser Schlussfolgerung, weil wir in den ersten fünf Jahren 134 Millionen Dollar an Umsatzzahlen ermitteln konnten, die von Drittzahlern, also Pharmaunternehmen oder anderen Zahlern, an NIH-Wissenschaftler geflossen sind.“

Zahlungen an 1.675 Wissenschaftler beim NIH

In den ersten fünf Jahren, also von 2010 bis 2014 seien rund 40 Prozent dieser Zahlungen geflossen. Insgesamt hätten in diesem Zeitrahmen 1.675 Wissenschaftler beim NIH solche Zahlungen erhalten. Im Jahr 2014 selbst seien es insgesamt 36 Millionen Dollar gewesen, wa einem Durchschnitt von 21.100 pro Wissenschaftler entspreche. „Wir stellen außerdem fest, dass in diesem Zeitraum leitende Mitarbeiter der NIH an Zahlungen von Dritten beteiligt waren. So erhielt beispielsweise Francis Collins, der frühere Direktor der NIH, 14 Zahlungen. Dr. Anthony Fauci erhielt 23 Zahlungen und sein Stellvertreter, Clifford Lane, erhielt acht Zahlungen“, so Andrzejeweski.

Zu den fünf NIH-Mitarbeitern, die gemessen an der Anzahl der Honorargebühren, die sie während ihrer Anstellung bei der Regierung erhielten, die meisten Zahlungen erhielten, gehören laut einem von Open the Books veröffentlichten Informationsblatt Robert Gallo, National Cancer Institute, 271 Zahlungen; Ira Pastan, National Cancer Institute, 250 Zahlungen; Mikulas Popovic, National Cancer Institute, 191 Zahlungen; Flossie Wong-Staal, National Cancer Institute, 190 Zahlungen; und Mangalasseril Sarngadharan, National Cancer Institute, 188 Zahlungen.

Doch die Sache hat einen unangenehmen Beigeschmack. „Wenn ein NIH-Mitarbeiter in seiner offiziellen Funktion eine Entdeckung macht, besitzten die NIH die Rechte an allen daraus resultierenden Patenten. Diese Patente werden dann zur kommerziellen Nutzung an Unternehmen lizenziert, die damit Produkte auf den Markt bringen könnten“, heißt es in dem Merkblatt. Die Mitarbeiter werden auf den Patenten als Erfinder aufgeführt und erhalten einen Anteil an den Lizenzgebühren, die durch die Lizenzierung oder den „Technologietransfer“ ihrer Erfindungen erzielt werden. Im Wesentlichen kommen die Steuergelder, mit denen die NIH-Forschung finanziert wird, den bei den NIH beschäftigten Forschern zugute, da sie als Erfinder in den Patenten aufgeführt sind und daher von den Lizenznehmern Lizenzgebühren erhalten.“

„Unheiliger Interessenkonflikt“

Das heißt: Einerseits sind die Wissenschaftler bei den NIH angestellt, andererseits erhalten sie für ihre Arbeit neben ihren Gehältern auch Gelder von Big Pharma, weil sie in ihrem öffentlichen Forschungsauftrag patentierte Medikamente mitentwickelt haben, die dann an die Pharmakonzerne verkauft werden. Gelder, die eigentlich den NIH zugute kommen müssten, weil so Interessenkonflikte entstehen. Das für die Offenlegung von Finanzdaten geltende Formular definierte laut dem Bericht in der Vergangenheit die Lizenzgebühren als Einkommen, das die Empfänger von den NIH erhielten, was bedeutete, dass die Empfänger nicht verpflichtet waren, ihre Zahlungen auf dem Formular anzugeben.

„Wir glauben, dass es bei den NIH einen unheiligen Interessenkonflikt gibt“, sagte Andrzejewski. „Man bedenke, dass die NIH jedes Jahr 32 Milliarden Dollar an Zuschüssen an etwa 56.000 Stipendiaten vergeben. Jetzt wissen wir, dass über einen Zeitraum von 11 Jahren etwa 350 Millionen Dollar von Drittzahlern, von denen viele NIH-Zuschüsse erhalten, in die andere Richtung fließen, und diese Zahlungen fließen zurück an die Wissenschaftler und die Leitung der NIH.“


Täter mit Schlangengiften 10.5.2022: China im Verdacht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 10:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44222
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
..betreffend der vielen Meldungen Schlangengift / Vergiftungen wäre die Überlegung interessant WER Meister in Sachen Schlangengift ist... ich würde sagen China...
Wo werden diese Impfungen in Wahrheit produziert ? 🤔🤔🤔...
Kann es sein dass China das Gift in die USA (Pfizer und Co.) liefert und es von dort uns "empfohlen" wird in Europa ?
Amerika via Nato versucht Krieg zu führen hier, vielleicht eine Kriegswaffe / Strategie ?


Täter Justiz im 4R am 10.5.2022: Verfassungsgericht: Coronabedingte Schließung der Gastronomie war rechtens
https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/beitraege/2022/05/bundesverfassungsgericht-klage-berlin-gastronomie-notbremse.html
https://t.me/oliverjanich/96132


Kriminelle Ärzte-Mafia

Kriminelle Ärzte-Mafia in Burgdorf (Schweiz) 10.5.2022: überredet alte Leute immer noch zur SCHLANGENGIFTimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.05.2022 16:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44250
Eine neue Meldung:
Hallo!
Zutiefst erschüttert über die Ärzte im Spital Burgdorf!!
Mein ältester Kunde 89, wurde massiv bequatscht und hat schlussendlich ja gesagt und sich die erste 💉 machen lassen!!! 🤮🤮🤮Leute die sich kaum wehren können!!
Er war wegen einer Schwäche eingeliefert worden, musste 6 Tage bleiben.
In diesen alter ein solches Theater 🙄
Ich mag mich erinnern, vor ca. 20 Jahren als eine alte Nachbarin 90j, ein Sturz hatte, wollte die Ambulanz nicht mal ausrücken, die Dame sei zu alt😳
Es muss niemand 100 werden… was hier abläuft ist nicht mehr normal

Bleibt standhaft 🌺🌸


Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)


Die Mossad-Medien verlieren Zuschauer in Österreich 11.5.2022: Die Wahrheitssender wie ServusTV legen zu:
Heimische TV-Sender verlieren Seher - außer Servus TV
https://www.info-direkt.eu/2022/05/08/heimische-tv-sender-verlieren-seher-ausser-servus-tv/
https://t.me/corona_impftod/30906

Das schmeckt dem Mainstream nicht: Objektivität und Tradition auf der Überholspur.

Laut Informationen der APA, die unter anderem in den Salzburger Nachrichten veröffentlicht wurden, verloren zahlreiche österreichische Fernsehsender im April weiter an Reichweite. Der einzige Sender, der sich über ein deutliches Plus freuen kann, ist Servus TV. Das könnte daran liegen, dass die Bevölkerung diesem Sender am ehesten zutraut, Nachrichten ohne politischen Erziehungsauftrag zu verbreiten.



Widerstand in Moskau 10.5.2022: "In Russland wird gefordert, die WHO vor Gericht zu stellen"
https://vk.com/id558092269#/id558092269?w=wall558092269_12977%2Fall

Eduard Rossel, Senator u. ehemaliger Gouverneur d. Region Swerdlowsk, unterstützte in einer Erklärung den Gouverneur d. Region Kurgan, Vadim Shumkov, der einen internationalen Prozess gegen die WHO-Mitglieder forderte.
Die WHO soll zur Verantwortung für die Wirtschaftskrise und den biologischen Krieg in der Welt gezogen werden. Der rus. Senator beschuldigte die WHO außerdem, das „Verbrechen des Jahrhunderts“ begangen zu haben.
„Diejenigen, die daran interessiert waren, einen biologischen Krieg zu entfesseln, müssen sich für das Massensterben, für den wirtschaftlichen Zusammenbruch in der Welt verantworten! Die WHO diskreditierte sich selbst längst, und nach den Ereignissen von 2019-2022 ist eine Untersuchung all ihrer Handlungen und der Personen, die hinter der Organisation stehen und dieses Verbrechen und seine mediale Unterstützung finanzieren, unbedingt erforderlich!“
[Info von @nastikatube]




Widerstand mit Klage (Justiz)


Widerstand mit Klage in Dresden 10.5.2022: Nur das Gesundheitsamt darf Beschäftigungsverbot aussprechen, der Arbeitgeber NICHT!
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/1801

Entscheidung des Arbeitsgerichts Dresden zur Nachweispflicht im Gesundheitswesen!

👉 Arbeitgeber darf nicht einfach freistellen, wenn Nachweis nach § 20a IfSG nicht erfüllt ist! Nur das Gesundheitsamt darf Beschäftigungsverbote aussprechen.
Hier eine erfreuliche Entscheidung des Arbeitsgerichts Dresden für alle Beschäftigten im Gesundheitswesen! 👇👇👇



Widerstand normal leben

Widerstand normal leben in den "USA" 10.5.2022: Versicherer "Prudential" gibt "Corona"-Impfpflicht auf:
Amerikas größter Versicherer, beendet offiziell die Pflicht der Covid-Impfung… was wissen sie?
https://uncutnews.ch/amerikas-groesster-versicherer-beendet-offiziell-die-pflicht-der-covid-impfung-was-wissen-sie/

Quelle: Prudential Financial, America’s largest insurer, officially ends covid jab requirement… what do they know that they aren’t saying?

Ab dem 6. Juni müssen Mitarbeiter nicht mehr den Nachweis einer „Impfung“ gegen Covid-19 erbringen, um das Gebäude des Versicherungsriesen Prudential Financial zu betreten.

Das Unternehmen, der größte Versicherungsträger Amerikas, gab in einer internen Mitteilung bekannt, dass es mit Wirkung vom 6. Juni „die COVID-19-Impfung für Mitarbeiter, Lieferanten, Auftragnehmer und Besucher beim Betreten von Prudential-Einrichtungen abschafft“.

„Diese Entscheidung beruht auf mehreren Faktoren, einschließlich der Empfehlungen der Gesundheitsbehörden, des Vertrauens in unsere anderen Sicherheitsprotokolle und der hohen Impfraten unter unseren Mitarbeitern“, heißt es in der Mitteilung weiter.

„Sie steht auch im Einklang mit der aktuellen Impfpolitik der meisten Unternehmen und Veranstaltungsorte in den USA, einschließlich vieler unserer Branchenkollegen“.

Die Mitarbeiter von Prudential werden nach wie vor „nachdrücklich ermutigt“, sich impfen zu lassen, aber sie werden nicht bestraft oder in irgendeiner Weise eingeschränkt, wenn sie sich weigern (was nach Ansicht vieler schon immer so hätte sein sollen).

Die neuen Regeln gelten auch für Auftragnehmer und Besucher des Prudential-Gebäudes.

„Klingt so, als würde Prudential nicht viel Nutzen in mRNA-Impfstoffen für Covid sehen“, schreibt Alex Berenson auf seinem Substack.

„Aber was wissen sie? Sie sind nur die größte amerikanische Kranken- und Lebensversicherungsgesellschaft nach Vermögenswerten (die zweitgrößte nach abgeschlossenen Policen). Es ist nicht so, dass sie viele Daten zu überprüfen hätten.“

Ist sich Prudential bewusst, dass voll geimpfte Menschen in Scharen krank werden und sterben?

Vielleicht hat Prudential Wind von dem Bericht der Versicherungsgesellschaft OneAmerica bekommen, aus dem hervorgeht, dass die Zahl der Todesfälle seit der Einführung der Impfungen um 40 Prozent gestiegen ist.

Die Daten zeigen, dass mit der Zunahme der Injektionen auch die Zahl der Todesfälle gestiegen ist. Prudential weiß das wahrscheinlich und will nicht in den Strudel der Gegenreaktion geraten, die bald eintreten könnte, wenn eine kritische Masse der Bevölkerung den Betrug durchschaut.

Das Problem ist, dass Prudential bis zum 6. Juni ein Mitverschwörer des medizinischen Faschismus gewesen sein wird. Schließlich sind die meisten Angestellten des Unternehmens aufgrund seiner aktuellen und früheren Politik wahrscheinlich bereits geimpft.

„Sie wissen es“, schrieb jemand auf Berensons Substack über die Situation. „Die Daten derjenigen, die sich impfen ließen, und derjenigen, die sich impfen ließen und Auffrischungsimpfungen erhielten, werden immer schlechter, so wie man es in Großbritannien gesehen hat.“

Mein Freund, ein treuer Anhänger der Demokratischen Partei und der Big Pharma, prahlte letzte Woche damit, dass er die Auffrischungsimpfung bekommen habe und sich „großartig fühle“. Ich wusste, dass ich nichts über den Booster sagen durfte, da ihn das nur dazu bringen würde, ihn noch schneller zu bekommen.“

Derselbe Kommentator fügte hinzu, dass sich sein Freund aufregte, als er von einer europäischen Studie erfuhr, aus der hervorging, dass die Gesamtmortalität durch die Injektionen nicht verringert wird. Und jetzt hat diese Person die Fauci-Grippe, obwohl sie alle empfohlenen Injektionen erhalten hat.

„Ich bin mir nicht so sicher, ob sie es wissen“, antwortete ein anderer. „Ich arbeite für eine Lebensversicherungsgesellschaft, und die Geschäftsleitung scheint nicht zu wissen, was vor sich geht.

Eine andere erzählte von ihrer vierfach geimpften Schwägerin, die nun zum zweiten Mal Covid hat, obwohl sie all diese Injektionen erhalten hat. Die Frau sagte, sie sei immer noch dankbar, dass sie geimpft und aufgefrischt wurde, denn „sonst wäre es viel schlimmer gewesen“.

„Sie ist eine gesunde 35-jährige Frau und brauchte beim ersten Mal mehr als drei Wochen, um sich zu erholen“, fügte der Kommentator hinzu. „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Covid ein Kinderspiel für sie gewesen wäre, wenn sie nicht mit diesem experimentellen Impfstoff geimpft worden wäre, und sie wäre immun gewesen und hätte es nicht ein zweites Mal in weniger als 5 Monaten bekommen.“


Widerstand normal leben in Thailand 10.5.2022: Die Tracking-App "Doctor Wins" wird ab 1.6.2022 abgeschaltet:
Ende der COVID-Track­ing App Mor Chana” (Doc­tor Wins)

https://www.wochenblitz.com/news/ende-der-covid-tracking-app-mor-chana-doctor-wins

Di., 10. Mai 2022 | Allgemein

Bangkok — Auf Wieder­se­hen, Doc­tor Wins”. Die umstrit­tene, von der Regierung hergestellte Ortungs-App Mor Chana („Doc­tor Wins“) wird es ab dem 1. Juni nicht mehr geben, kündigten die Her­aus­ge­ber an. ...

weiterlesen



Fascho-Regierungen


Krimineller Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e Frachtschiffe - die Reedereien gehen Pleite und die Globalisierung ist bald zu Ende
https://vk.com/id490811798#/id490811798?z=photo243710410_457261628%2Fwall490811798_5720

Krimineller
                      Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e
                      Frachtschiffe
Krimineller Lockdown in China 10.5.2022: blockiert 1000e Frachtschiffe [3]

Lockdown in China 10.5.2022: Massenmöder Xi lässt behaupten, die "Normalisierung" würde 1,5 Millionen tote Chinesen nach sich ziehen!
China befürchtet 1,5 Mio. Tote bei Ende der Null-Covid-Politik

https://orf.at/stories/3264874/

Der Preis der Null-Covid-Strategie in China ist hoch: Chaos und Unruhe durch wochenlange Lockdowns. Lieferketten sind unterbrochen. Betriebe stehen still. Trotzdem bekommt das Land die Omikron-Welle nicht in den Griff. Eine komplette Aufhebung der Null-Covid-Strategie könnte nach Schätzung von Fachleuten allerdings eine „Tsunami“-Welle von Infektionen mit mehr als 1,5 Millionen Toten auslösen.















SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" genannt)

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz Coronaimpfung

SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 11.5.2022: Abstoßung von Hornhauttransplantaten nach COVID-19-Impfung

https://tkp.at/2022/05/11/abstossung-von-hornhauttransplantaten-nach-covid-19-impfung/

Abstoßungsreaktionen von transplantierter Hornhaut sind normalerweise sehr selten. Nun aber häufen sich die Berichte in Fachzeitschriften und Nebenwirkungs-Meldesystemen über Abstoßungen von Hornhauttransplantaten nach COVID-19-Impfungen. Auch der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) beschäftigt sich mit dieser Komplikation.

Eine der häufigsten Organtransplantationen ist die Hornhauttransplantation durch eine Spenderhornhaut (Keratoplastik). Da in der Hornhaut keine Blutgefäße vorhanden sind, und somit kein Kontakt mit Immunzellen besteht, sind Abstoßungsreaktionen sehr selten („Immunprivileg“).

Trotzdem kann es im Einzelfall – auch Jahre nach der Operation – zu solchen Reaktionen kommen: Jede systemische Immundisregulation kann das Immunprivileg der Hornhaut des Auges beeinträchtigen. Die Hauptmediatoren für die Abstoßung sind in solchen Fällen die CD4+-Th1-Zellen, die vorzugsweise Interferon-gamma produzieren, sowie weitere Zytokine.

Viele Berichte in Fachzeitschriften über Abstoßung nach COVID-19-Impfungen

In jüngster Zeit wurden auffallend viele Berichte über Hornhauttransplantat-Abstoßungen nach COVID-19-Impfungen, mRNA- oder Vektor-Impfstoffe, veröffentlicht.

Auch wenn die Hornhaut des Auges durch das genannte Immunprivileg weitgehend geschützt ist, können doch starke Reizungen des Immunsystems – wie z.B. durch Impfungen – Hornhaut-Abstoßungsreaktionen nach Transplantation auslösen. Bei konventionellen Impfungen gibt es allerdings nur sehr wenige Berichte über solche Reaktionen: Im Zeitraum von 1988 bis 2021, also in 33 Jahren, wurde über 17 Fälle berichtet, die meisten davon nach Influenzaimpfung (9 Fälle). Daneben gab es einige Einzelfälle bei Tetanus- (1), Hepatitis B- (2), Gelbfieber-Impfung (1), Herpes-Zoster-Totimpfstoff bzw. der Kombination Zoster/Influenza-Impfung (3). [1]

Nach COVID-19-Impfungen allerdings wurden bereits 29 Fälle in der Fachliteratur seit Beginn der Impfkampagnen im Dezember 2020/Januar 2021 beschrieben. Vermutlich gibt es eine hohe Dunkelziffer, wie bei allen anderen Nebenwirkungen auch.

Vier Fälle nach Impfung mit der Moderna-Vakzine wurden beispielsweise in einer Studie aus Florida [2] geschildert. Keiner der Patienten hatte nach der Operation Komplikationen gehabt, es gab vor der Impfung keine Abstoßungsreaktionen, zudem war keine COVID-19 Erkrankung bekannt. In einem Fall handelte es sich um eine Patientin, die täglich mit lokalen Corticosteroiden behandelt wurde, also eigentlich ein sehr geringes Abstoßungsrisiko aufwies. Die Autoren vermuten einen Mechanismus der impfinduzierten Abstoßung.

Ein extrem seltener Fall einer beidseitigen Abstoßung [3] wurde nach BNT162b2-mRNA-COVID-19-Impfung (BioNTech) berichtet. Die Abstoßung begann kurz nach der ersten Impfdosis. Die Patientin wurde u.a. sechsmal täglich mit Dexamethason/Tobramycin in beiden Augen behandelt. In der Zwischenzeit erhielt sie wie geplant ihre zweite Impfdosis. Da die Patientin auf die medizinische Behandlung nicht ansprach, erhielt sie vier Monate später neue Transplantate in beiden Augen. Nach Ansicht der Autoren kann die Seltenheit einer gleichzeitigen bilateralen Transplantatabstoßung und die Chronologie der Ereignisse in diesem Fall stark auf eine Kausalität hindeuten.

Eine 28-jährige Frau erlitt eine Abstoßung zwei Wochen nach AstraZeneca-Impfung [4]. Die Transplantation war 2010 ohne Komplikationen durchgeführt worden, Risikofaktoren lagen keine vor, positive SARS-COV-2 Tests ebenfalls zu keinem Zeitpunkt. Die Patientin sprach auf die lokale und systemische Cortison-Behandlung an.

Weitere Fälle wurden berichtet, in denen das Transplantat abgestoßen wurde, in anderen Fällen war die Behandlung, in der Regel mit Steroiden, dagegen erfolgreich [5 – 16]. In einem Fall lag die Transplantation bereits 25 Jahre zurück. Auch hier deutete nach Ansicht der Autoren vieles auf eine Kausalität hin [17]. Ebenso im Fall einer weiteren bilateralen Abstoßung: „Obwohl es keinen Beweis für eine Kausalität gibt, umfassen die Faktoren, die auf einen möglichen kausalen Zusammenhang hindeuten, die zeitliche Assoziation nach der Impfung und insbesondere das Auftreten einer gleichzeitigen bilateralen Abstoßung, die in der klinischen Praxis selten beobachtet wird.“ [18]

Berichte in Nebenwirkungs-Datenbanken

Im US-Amerikanischen Meldesystem für Nebenwirkungen von Impfstoffen, das „Vaccine Adverse Event Reporting System“ (VAERS) [19] wurden seit Beginn der COVID-19-Impfkampagnen 44 Fälle von Abstoßungen von Hornhauttransplantaten nach COVID-19 Impfung beschrieben. In 2019 waren es beispielsweise 0 Fälle bei allen Impfstoffen, von 1988 bis 2019 (also in 31 Jahren) nur 4 Fälle.

In der Europäischen Datenbank gemeldeter Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen „EudraVigilance“ wurden bis jetzt [20] nach Impfung mit der BioNTech-Vakzine 26 Fälle, mit Moderna-Vakzine 12 Fälle und mit AstraZeneca-Vakzine 6 Fälle gemeldet. Im Vergleich dazu findet sich nur eine einzige Meldung nach Influenza-Impfung.

Gemeldete Fälle in EudraVigilance: Abstossung Hornhaut-Transplantat
Nach Impfung mit
BioNTech-COVID-19-Vakzine: 26
Moderna-COVID-19-Vakzine: 12
AstraZeneca-COVID-19-Vakzine: 6

Mögliche Ursachen

In den Publikationen wird die starke immunreizende Wirkung der COVID-19 Impfungen hervorgehoben.

Rallis et al. (2021) argumentieren, dass erwiesenermaßen die COVID-19 Impfstoffe eine starke CD4+- Th1­-Antwort beim Menschen auslösen. Diese Helferzellen sind auch die Hauptmediatoren bei der Abstoßungsreaktion der Hornhaut.

Phylactou et al. (2021) vermuten die gleichen Mechanismen: Man wisse, dass der BNT162b2-Impfstoff beim Menschen erhöhte anti-Spike-neutralisierende Antikörpertiter, antigenspezifische CD4+- und  CD8+-T-Zellantworten und Spiegel von entzündungsfördernden Zytokinen wie Interferon-gamma (IFN-γ) hervorrufe. Die Interferon-gamma produzierenden CD4+-T-Helfer 1 (Th1)-Zellen seien ein Schlüsselzelltyp bei der Abstoßung von Hornhaut-Transplantaten.

Auch die verwendeten Lipid-Nanopartikel könnten bei Abstoßungsreaktionen relevant sein.

Fazit

Die signifikante Häufung von Fällen der seltenen Hornhautabstoßung nach COVID-19-Impfung und die von den Autoren angesprochene vermutete Kausalität zur Impfung sind ein Alarmsignal. Man kann nur hoffen, dass diese Fälle gründlich und unvoreingenommen untersucht werden.

Quellen

[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34629440/
[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34620770/
[3] https://www.dovepress.com/acute-bilateral-descemet-membrane-endothelial-keratoplasty-graft-rejec-peer-reviewed-fulltext-article-IMCRJ
[4] https://journals.lww.com/ijo/Fulltext/2022/05000/A_case_of_acute_endothelial_corneal_transplant.80.aspx
[5] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34281760/
[6] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34743101/
[7] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34825599/ [8] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34690266/
[9] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34827040/
[10] https://jhu.pure.elsevier.com/en/publications/bilateral-ek-rejection-after-covid-19-vaccine
[11] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34146066/
[12] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34907940/
[13] https://www.nature.com/articles/s41433-021-01671-2
[14] https://journals.lww.com/corneajrnl/Citation/2022/05000/Five_Cases_of_Corneal_Graft_Rejection_After_Recent.28.aspx
[15] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8244807/ [16] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34937268/
[17] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34835205/
[18] https://bjo.bmj.com/content/105/7/893
[19] https://medalerts.org/vaersdb/index.php
[20] https://www.adrreports.eu/de/search_subst.html#



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona + Shedding Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: Gelenkschmerzen - Shedding auf Sohn: Grippesymptome - Shedding beim Ehemann - Frau bekommt Corona mit Fieber+Schüttelfrost - die Frau ist 2 Wochen krank, Kurzatmigkeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281
Eine neue Meldung:
Also in meiner Familie bin ich und mein 8 jähriger Sohn ungeimpft. Muss sagen kostete mich fast die Beziehung das mein Sohn nicht geimpft wurde. Meine Frau 💉💉💉 geimpft. Seit der Impfung gelenkschmerzen . Vor 2 monaten kam mein Sohn mit Grippesyntomen von der Schule nach hause. Der erste test negativ. Dan wurde ich auch krank. Dan der 2 test von meinem Sohn positiv. Meiner Negativ trotz syntomen. Dan wurde meine geimpfte Frau auch krank. Ihr test positiv. Nach langer Diskusion mit meiner Frau gimg ich nochmal testen und dan nochmal. Ich drei mal negativ mit syntomen. Mein Sohn 1 mal negativ und einmal positiv. Meine Frau beim ersten mal positiv. Jetz ich wahr als ungeimpfter 2 tage flach mit erhöter Temperatur und Schüttelfrost. Mein Sohn 4 tage Flach. Meine Frau 2 wochen Flach und in den 11 jahren wo wir zusammen sind wahr sie nie mehr als 2 bis 3 tage krank. Jetz seit covid hatt sie kurzatmigkeit.

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: Corona+Kurzatmigkeit+juckender Hautausschlag am ganzen Körper
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Ihre Schwester die auch 💉💉💉mal gepickst ist und dann covid hatte jetz auch kurzatmigkeit. Zudem bekam ihre schwester nach dem Booster einen bösen haitaussxhlag am ganzen Körper der ziemlich gejuckt hatte.

SCHLANGENGIFTimpfschaden + Shedding Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: friert auch bei 15 bis 18 Grad+Schüttelfrost in der Nacht - Shedding beim Sohn: schlafen mit der Mutter provoziert Ausschlag im Gesicht - schlafen im eigenen Bett: Ausschlag geht weg - Frau im Auto provoziert Augenbrennen bei UNgeimpften
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Seit ein paar tagen friert meine Frau sehr viel trotz den angenehmen Temperaturen und hatt ab und zu in der nacht Schüttelfrost. Zudem sobald mein Sohn ein paar tage bei ihr im Bett schläft kriegt er jedesmal einen aussxhlag im Gesicht und sobald er wieder in seinem Bett schläft geht der aussxhlag weg. Wenn ich mit meiner Frau gute 2 stunden mit dem auto unterwegs bin fangen bei mir an die Augen an zu brennen.

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: Gürtelrose+Augenschaden mit geplatzen Äderchen+Schmerzen - Mafia-Ärzte behaupten: Nerv eingeklemmt - OP nützt nichts
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Schwiegermutter seit dem Booster wurde ihre autoimun erkrankung viel stärker. Hatte nach dem Booster gürtelrose. Ihr platz immer wieder mal ein äderxhen im auge und musste jetz 2 mal den rücken operieren wegen sehr starken schmerzen. Laut ärzten habe es einen nerv eingeklemmt und darum
Die ops. Nur jetz immer noch nicht besser. Ärzte wissen nicht weiter und sagen ja der nerv sei sehr stark in mitleidenschaft gezogen worden. Brauche halt zeit.

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Mann 2x geimpft: allgemeine Schwäche: hat nur noch 2 bis 3 Stunden Kraft + kein Joggen mehr + Zittern in den Händen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Schwiegervater 2 mal gestochen. Ob booster weiss ich nicht. Da er das letzte mal sich stark äusserte das er den booster nicht macht. Auf jedenfall seit impfung kann er nur noch 2 bis 3 stunden fischen gehen danach erschöpft. Und hatt das joggen aufgegeben. Und seit der impfung sehr zittrige hände wenn er etwas länger in den händen halten muss.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 11.5.2022 am Morgen um 8:50h: Es rasen 4 Krankenwagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 08:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44284
Eine neue Meldung:
Heute früh höre ich schon den 4. Krankenwagen durch Basel düsen. Neubad Spalenring.
Sie rasen, bis ihnen das Benzin ausgeht...


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Hirnschaden bei Sanitäter: Er behauptet, Herzinfarkte kommen, weil die Leute im Lockdown nicht zum Arzt gingen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 09:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44286
Eine neue Meldung:
Hab heute mit einem Arbeitskollegen gesprochen. Der meinte es sterben so viele an einem Herzinfakt. Ich frage dan nur wieso das sein könne? Ja der Sanitäter, bei dem sie gerade den auffrischungskurs hatten meinte:
Es gebe mehr Herzinfakte weil die leute wärent der Pandemie nie zum Atzt gegangen sind. Daher wurden die kleinen Herzinfakte nie sauber behandelt dadurch haben jetzt halt die meisten den „zweiten“ Herzinfakt und die sind dann halt schon gefährlicher. Und auch eher tödlich… 🤷🏻‍♂️
Hab das zum ersten mal gehört…!
Auch hatte ich einen kleineren Herzinfakt im Spital festgestellt „der Artzt hätte es vermutlich gar nicht bemerkt“ meinte der Artzt. im Spital ä. Aber behandelt wurde ich im nach hinein nicht… Werden kleine Herzinfackte behandelt…?


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Mann wahrsch. geimpft: Hirnschlag + Loch im Herz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 13:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44297
Eine neue Meldung:
Guten Morgen, heute gehe ich einen Freund besuchen wo einen Hirnschlag hatte, bin sicher von der Impfung. Er habe ein Loch im Herz und wahrscheinlich komme es von dem haben die Ärzte gesagt

11.5.2022: Leute mit Loch im Herz haben erhöhtes Risiko für Schlaganfall - sollen NIE IMPFEN!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 19:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44326
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Dazu: Ich habe auch ein Loch im Herzen (persistierendes Foramen ovale), das haben ganz viele. Tatsächlich hat man dann ein leicht erhöhtes Schlaganfallrisiko. Genau darum soll man sich nicht impfen lassen!! Wenn man gesund lebt und nicht Tauchen geht, passiert in der Regel nichts.
Kaum jemand weiss davon, es ist so häufig, dass routinemässig nicht danach gesucht wird. Ich habe sogar noch eine zweite Anomalie in Verbindung mit diesem Loch, darum hat mein Arzt akzeptiert, dass ich mich nicht impfen lassen möchte, und mir ein Attest ausgestellt. Er hat die Gefahr erkannt. Er hat mir allerdings gesagt, Corona könne selber auch Gerinnsel auslösen. Nun, ich hatte Corona und nichts passierte. Bei der Impfung fast sicher etwas passiert!


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Schwangere 2x geimpft: Blasenentzündung
Siena, [11.05.2022 13:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44300
Neue Meldung

Guten Abend Ich bin sonst stille Mitleserin, aber jetzt hatte Ich gerade Kontakt mit meiner Schwangeren leider 💉💉
Sie war so lange standhaft aber dan hat Sie es doch getan trotz schwanherschafts wunsch.
Ich versuchte Sie zu warnen aber Sie konnte nicht mehr.
Und jetzt liegt Sie schwanger im Spital und hat ne ganz üble Blasenentzündung eventuell wen es schlimmer wird muss sogar operiert werden.
Ich kann es kaum glauben Ich hatte so ein ungutes Gefühl und jetzt ist es eingetroffen.
Kennt das jemand von Schwsngeren das Sie so massiv Probleme mit der Niere und Blase haben?
Danke fürs Teilen


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Es sterben haufenweise Leute oder haben schwere Nebenwirkungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 15:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44307
Eine neue Meldung:
Hatte heute ein gutes Gespräch mit meinem Vater.
Er ist 75, meine Mutter wird 80. Beide ungeimpft, hatten Corona und hatten es nach 3-4 Tagen überstanden 😃😃.
Er verneinte mir gegenüber immer, dass die Spritzen krank machen und konnte sich nicht vorstellen, dass es wirklich stimmt, was ich darüber sage.
Heute sagte er: nun, jetzt sterben ja überall die Leute oder haben schwere Nebenwirkungen…!! Du hast wohl doch Recht.
Wohlbermerkt, er liess sich nicht impfen, weil sein Hausarzt ihm das nicht angeboten hat (ich weiss, dass er dagegen ist 😃😃) und meine Mutter und ich Vollgas gegeben haben.
Ich freue mich über jeden, der‘s sieht 😃😃.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Frau (26) 3x geimpft + Mann (61): immer am Kränkeln + immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 17:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44310
Eine neue Meldung:
Eine Kundin erzählte mir gerade dass ihre Tochter 26 Jahre (Hebammen) 3 mal geimpft.
Dauernd am kränkeln ist.
Und dauernd  müde.
Und ihr Mann 61 Jahre auch 3 mal geimpft ebenso.
Sie machen aber keinen Zusammenhang mit der Impfung.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Mann 3x geimpft mit Fettleber: Vor 3 Monaten Gallenblasen-OP, ev. Blutgerinnsel oder Einblutungen oder Blutblasen in der Gallenblase
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44318
Eine neue Meldung:
Habe heute gerade mit eine Freundin gesprochen, ihr Freund leider 3x 💉 hat eine Fettleber, ist nicht übergewichtig und treibt Sport, trink ab und zu Alkohol und musste vor ca. 3 Monaten seine Gallenblase entfernen, es war etwas drauf was sie nicht genau benennen konnten, es stellte sich heraus dass es kleine Blutgerinnsel waren oder Einblutungen, Blutblasen, so etwas. Ich weiss nicht ob es dazu von Anderen auch Beobachtungen gab was das betrifft, mit Leber und Gallenblase 🤷


SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen 11.5.2022: Frau nach 1. Impfung mit Pfizer/BionTech: Herzrasen wochenlang, Puls beim Spazieren auf 150, Ruhepuls zwischen 90 und 110 - Mafia-Arzt verneint Zusammenhang - in der Nacht Schweissausbrüche - Symptome sind nach 3 Monaten weg - 2. Impfung wird verweigert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44320

Heute   Herzrasen, w, 29 Jahre, SG

Nach der 1. Impfung hatte meine Freundin mehrere Wochen lang Herzrasen. Bei kleinsten Belastungen (Weg zum Zug) war der Puls auf über 150. Der Ruhepuls lag in der Zeit von 3 Wochen zw 90 und 110. EKG konnte das auch bestätigen. Arzt (Impft selbst und hat Test Center an Praxis angeschlossen) meinte natürlich, da ist kein Zusammenhang mit der Impfung. In der Nacht starke Schweissproduktion. Insgesamt sind die Symptome nach 3 Wochen zwar abgeflacht, sind aber gesamthaft betrachtet, erst nach gut 3 Monaten vollständig verschwunden. Auf die 2.Impfung verzichten wir.
1. 'Impfung': 05.11.2021, BionTech


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Mann (30, fit) 3x geimpft in geimpfter Familie: immer krank, Entzündungen, Schmerzen, Fieber, Schnupfen, Husten, kraftlos, Gewichtsverlust
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44321
Heute   schlechter Gesundheitszustand, m, 30 Jahre

Der Neffe meines Ehemannes ist 30 Jahre alt. 3-fach geimpft wie seine ganze Familie. Seit Wochen ständig krank mit Entzündungssymten. Körperschmerzen, Fieber, Schnupfen, Husten, unwohl und kraftlos. Zudem hat er offensichtlich viel Gewicht verloren. Er ist kerngesund gewesen bis zu den Impfungen. War Fähre fit und voller Elan. Die Familie will ihm zum Arzt schicken. Er weigert sich. Impfung wurde nicht erwähnt, aber Zusammenhang ist offensichtlich.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 11.5.2022: Mann (49) Moderna geimpft: seit 2 Tagen erschöpft, immer müde, schläft nun auch am Tag, auch Schwindel, Übelkeit, blass weiss oder grau, auch Kribbeln, Hände fühlen sich an wie Watte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44322
Vor 2 Tagen   Erschöpfungszustand, m, 49 Jahre, ZH

Schlapp, müde, entweder früh ins Bett oder unter tags einmal lange schlafen. Schlaf ist nicht sonderlich erholsam. Manchmal so erschöpft, dass nichts mehr ausser schlafen möglich ist. Oft Schwindel, leicht übel, blass weiss oder grau im Gesicht, v.a. nach Sport. Häufig ein Gefühl wie bei einem Hungerast. Häufig Kribbeln oder wattiges Gefühl in den Händen.
Moderna


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Viele Leute hinken: ziehen 1 Bein nach
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44324
Eine neue Meldung:
Sitze grad in einem McDonalds bzw. draussen auf der Terrasse. Und wieder fällt mir auf, dass viele leute hinken respektive ein Bein beim Gehen nachziehen. Klar hab ich mich früher nicht darauf geachtet, aber da ist definitiv was dran.


4R

Verdacht Hirnschaden durch SCHLANGENGIFTimpfung bei einem Bauern in der Oberpfalz (4R) 11.5.2022: Er liess 20 Rinder verdursten:
"Möglicherweise seien gesundheitliche Probleme des Bauern der Grund gewesen."
Oberpfälzer Landwirt lässt reihenweise Rinder verdursten
https://www.radioeins.com/oberpfaelzer-landwirt-laesst-reihenweise-rinder-verdursten-11642730/
https://t.me/corona_impftod/30933

In der Oberpfalz hat ein Landwirt 20 seiner Rinder verenden lassen. Die Tiere sind offenbar mehrere Monate


"USA"

SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Bill Gates ("USA") 11.5.2022: Hausarzt von Bill Gates impft die Kinder von Bill Gates nicht - aber Bill Gates soll nun 3x geimpft sein??? Bill Gates hat Hirnschaden!!!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 15:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44308
https://t.me/uncut_news/43037

Bemerkung: Vor ca. 1,5 Jahren habe ich eine Dok gesehen in dem sich der frühere Hausarzt von Bill G äusserte, dass dieser seine Kinder nicht mit den Kinderimpfungen oder anderen Sachen 💉 liess zudem hätten diese max. 1/2 Std pro Woche Natel oder andere elektronische Geräte nutzen dürfen.

Und nun soll der Herr Papa 💉💉💉 mit einer neuartigen Spritze sein?… Mhm

Wir wünschen allen gute Besserung.



SCHLANGENGIFTimpfschaden in Florida ("USA") 11.5.2022: Verdacht Herzinfarkt: Pilot kann nicht mehr fliegen - Passagier landet das Flugzeug:
Good News Pilot fällt in Luft aus – Passagier landet den Flieger!
https://www.nau.ch/news/good-news/pilot-fallt-in-luft-aus-passagier-landet-den-flieger-66175131
Foto: https://nypost.com/2022/05/10/florida-passenger-with-no-idea-how-to-fly-airplane-lands-safely-after-pilot-gets-sick/

SCHLANGENGIFTimpfschaden in Florida
                    ("USA") 11.5.2022: Pilot kann nicht mehr
                    fliegen - Passagier landet das Flugzeug: Good News
                    Pilot fällt in Luft aus – Passagier landet den
                    Flieger!
SCHLANGENGIFTimpfschaden in Florida ("USA") 11.5.2022: Pilot kann nicht mehr fliegen - Passagier landet das Flugzeug: Good News Pilot fällt in Luft aus – Passagier landet den Flieger! [25]

  • In einem Privatflugzeug fiel gestern Dienstag plötzlich der Pilot aus.
  • Kurzerhand ergriff ein Passagier die Führung und landete die Maschine sicher in Florida.

Als gestern in Florida ein Funk bei der Flugsicherung eintrifft, ist das Entsetzen gross. In einer Maschine ist der Pilot wegen eines «mögliches medizinisches Problem» ausgefallen. Ein Insasse reagiert sofort, bittet um Unterstützung.

Aus einer LiveATC.net-Aufnahme, die «CNN» vorliegt, ist der Hilferuf des Passagiers zuhören: «Ich habe hier eine ernste Situation. Mein Pilot ist flugunfähig geworden, und ich habe keine Ahnung, wie man das Flugzeug fliegt.»

Dank Anweisungen sicher gelandet

Ein Fluglotse versucht, Anweisungen zur Landung zu geben: «Versuchen Sie, die Tragflächen waagerecht zu halten und für mich den Sinkflug einzuleiten. Drücken Sie die Steuerknüppel nach vorne, gehen Sie ganz langsam runter...»

Mit Erfolg: Mithilfe der Instruktionen gelingt es dem Laien tatsächlich, das Flugzeug sicher auf einem Flughafen in Florida zu landen.

Das Manöver bleibt nicht unbemerkt. Auf weiteren Tonaufnahmen von LiveATC.net ist ein Gespräch über den Vorfall zu hören. Ein zweiter Flugzeuglotse berichtet in den Aufzeichnungen einem Piloten der American Airlines: «Sie waren gerade Zeuge, wie ein paar Passagiere dieses Flugzeug landeten.»

Darauf folgt die verdutzte Antwort: «Sagten Sie, die Passagiere haben das Flugzeug gelandet? Oh, mein Gott. Grossartige Arbeit», meinte der Kapitän zu dem Tower-Operator.

Wieso der Pilot ausfiel, ist noch nicht bekannt. Der Vorfall sei jedoch in Untersuchung.


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 21:37]
Es passiert: Apokalypse in Florida
https://www.nau.ch/news/good-news/pilot-fallt-in-luft-aus-passagier-landet-den-flieger-66175131


Florida 11.5.2022: Passenger with ‘no idea how to fly airplane’ lands safely after pilot gets sick
https://nypost.com/2022/05/10/florida-passenger-with-no-idea-how-to-fly-airplane-lands-safely-after-pilot-gets-sick/

A passenger with no flying experience successfully landed a small plane in Florida Tuesday afternoon after his pilot suffered a medical emergency.

The incredible aviation accomplishment happened at Palm Beach International Airport with the help of air traffic controllers, according to WPBF-TV.

“I’ve got a serious situation here,” the Cessna Caravan passenger was reportedly heard telling air traffic control about 70 miles north of his final destination. “My pilot has gone incoherent. I have no idea how to fly the airplane.”

“Roger. What’s your position?” a dispatcher responded, according to the outlet.

“I have no idea,” the passenger reportedly said. “I can see the coast of Florida in front of me. And I have no idea.”

“Maintain wings level and just try to follow the coast, either north or southbound. We’re trying to locate you.”

Air traffic controller Robert Morgan, who is also a flight instructor, helped the passenger land the plane without incident, according to reports.

Controllers helped the plane descend and finally located it about 25 miles north of Palm Beach in Boca Raton. From there, air traffic control coached the man down to the ground in what was considered a safe and steady landing, the station reported.

“You just witnessed a couple passengers land that plane,” a controller reportedly said over the radio when the nail-biting saga came to an end.

“Did you say the passengers landed the plane?” another person was heard asking.

“That’s correct,” the controlled replied.

“Oh, my gosh. Great job,” said the other person.

One aviation expert told the station that the dispatcher’s relatively modest praise for the virgin pilot was a huge understatement.

“This is the first time I’ve ever heard of one of these [Cessna Caravans] being landed by somebody that has no aeronautical experience,” said aviation expert John Nance.

The 38-foot-long airplane reaches speeds of 215 miles per hour, seats up to 14 people and boasts a 52-foot wingspan, according to Cessna.

“The person on the airplane who had no aeronautical experience listened very carefully and obviously followed instructions with great calm,” Nance reportedly said. “That’s what made the difference.”

Neither the name of the heroic passenger nor the condition of the sick pilot was released.

The Federal Aviation Administration reportedly said it believed he suffered a medical emergency, as it continued to investigate.



SCHLANGENGIFTimpfschaden bei SportlerInnen (sportlich)

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden München 11.5.2022: Fussballspieler Keanu Staude ist dauerkrank mit Herzmuskelentzündung:
TSV 1860: Herzmuskelentzündung bremst Keanu Staude wohl bis Saisonende aus

https://www.fupa.net/news/tsv-1860-muenchen-tsv-1860-herzmuskelentzuendung-bremst-kean-2844087
https://t.me/corona_impftod/30956


Keanu Staude: Ehemaliger Linksaußen des Absteigers Würzburger Kickers bei 1860 München wegen anhaltender Herzprobleme nach Myokarditis aussortiert - kein neuer Vertrag

"Bereits klar ist, dass Keanu Staude keinen neuen Vertrag erhalten wird. Der 25-jährige kam im Januar 2021 aus Würzburg, konnte sich aber nicht durchsetzen (nur 22 Partien) und fällt seit Ende Januar mit Herzproblemen aus."



SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)

Verdacht Vaccident Tuggen (Kanton Schwyz, Schweiz) 11.5.2022: Autofahrer (72) fährt in Wiese und an Gartgenmauer - Salto:
Tuggen SZ: Autolenker bei Selbstkollision erheblich verletzt
https://www.nau.ch/ort/schubelbach/tuggen-sz-autolenker-bei-selbstkollision-erheblich-verletzt-66175629

Am Mittwochmorgen hat sich ein Lenker in Tuggen SZ bei einer Selbstkollision erhebliche Verletzungen zugezogen. Er musste ins Spital geflogen werden.

Ein 72-Jähriger fuhr am Mittwoch, nach 10.30 Uhr, von Wangen her auf der Buechbergstrasse nach Tuggen, als er aus bisher nicht geklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und links von der Strasse geriet.

Nach rund 30 Metern kollidierte der PW im Wiesland mit einer Liegenschaftsmauer. Das stark beschädigte Auto kam anschliessend auf dem Dach liegend auf der Strasse zum Stillstand.

Der Lenker musste ins Spital geflogen werden

Drittpersonen konnten den Verunfallten, welcher alleine im Fahrzeug unterwegs war, aus dem Auto bergen und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreuen. Nach der medizinischen Erstversorgung musste der Mann mit einem Rettungshelikopter hospitalisiert werden.

Nebst dem Rettungsdienst, der Rettungsflugwacht und der Kantonspolizei Schwyz standen ebenfalls die Feuerwehr Tuggen und die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon im Einsatz.


Vaccidents Schweiz 11.5.2022: Polizei muss viele Unfälle aufnehmen - niemand mehr frei für andere Aufgaben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 08:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44280
Eine neue Meldung:
Mein Mann hätte heute eigentlich jemanden an die Polizei übergeben müssen (eine "Bagatelle", aber so vorgeschrieben). Die Polizei hatte kein Team mehr frei, waren alle gleichzeitig mit Unfällen beschäftigt. Mein Mann meinte, dass sei schon ungewöhnlich. Wenn das mal vorkomme, dann eigentlich an einem Wochenende...hmmm 🤔



4R

Verdacht Vaccident in Bröckel (Region Celle, 4R) 11.5.2022: Autofahrer (48) fährt gegen Baum - Spital:
Mann nach Unfall auf B 214 schwer verletzt in MHH geflogen
CZ – Cellesche Zeitung: https://www.cz.de/Celler-Land/Samtgemeinde-Flotwedel/Broeckel/Mann-nach-Unfall-auf-B-214-schwer-verletzt-in-MHH-geflogen
https://t.me/corona_impftod/30932

Ein Autofahrer aus der Südheide ist am Dienstagmorgen auf der B 214 bei Bröckel frontal gegen einen Baum gefahren. Der 48-Jährige wurde schwer verletzt.



Shedding!


Shedding Schweiz 11.5.2022: SCHLANGENGIFTgeimpfte Frau kommt nicht in Frage
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 13:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44298
Eine neue Meldung:
Zu 09:58: ich kann Ihnen nur erklären, weswegen ich bis heute ins Freibad/Spa etc. gehe trotz den Gentherapierten überall: Leben ohne Angst ist die Devise. Keine Angst vor Corona, keine Angst vor Putin, keine Angst vor bösen Terroristen, keine Angst vorm Klimawandel, keine Angst vor dem Tod (bin Christ) und eben auch keine Angst vor Shedding. Solange ich nichts von Shedding merke wenn ich ins Freibad gehe bzw. mir glaubhafte Infos vorliegen, dass bereits das für mich schädlich ist, werde ich das auch weiterhin tun. Im Büro lüfte ich gut und will keine gespritzte Frau (da logischerweise enger Körperkontakt 😜), aber ansonsten wars das mit meinen "Anti-Shedding-Massnahmen".


SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona + Shedding Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: Gelenkschmerzen - Shedding auf Sohn: Grippesymptome - Shedding beim Ehemann - Frau bekommt Corona mit Fieber+Schüttelfrost - die Frau ist 2 Wochen krank, Kurzatmigkeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281
Eine neue Meldung:
Also in meiner Familie bin ich und mein 8 jähriger Sohn ungeimpft. Muss sagen kostete mich fast die Beziehung das mein Sohn nicht geimpft wurde. Meine Frau 💉💉💉 geimpft. Seit der Impfung gelenkschmerzen . Vor 2 monaten kam mein Sohn mit Grippesyntomen von der Schule nach hause. Der erste test negativ. Dan wurde ich auch krank. Dan der 2 test von meinem Sohn positiv. Meiner Negativ trotz syntomen. Dan wurde meine geimpfte Frau auch krank. Ihr test positiv. Nach langer Diskusion mit meiner Frau gimg ich nochmal testen und dan nochmal. Ich drei mal negativ mit syntomen. Mein Sohn 1 mal negativ und einmal positiv. Meine Frau beim ersten mal positiv. Jetz ich wahr als ungeimpfter 2 tage flach mit erhöter Temperatur und Schüttelfrost. Mein Sohn 4 tage Flach. Meine Frau 2 wochen Flach und in den 11 jahren wo wir zusammen sind wahr sie nie mehr als 2 bis 3 tage krank. Jetz seit covid hatt sie kurzatmigkeit.


SCHLANGENGIFTimpfschaden + Shedding Schweiz 11.5.2022: Frau 3x geimpft: friert auch bei 15 bis 18 Grad+Schüttelfrost in der Nacht - Shedding beim Sohn: schlafen mit der Mutter provoziert Ausschlag im Gesicht - schlafen im eigenen Bett: Ausschlag geht weg - Frau im Auto provoziert Augenbrennen bei UNgeimpften
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Seit ein paar tagen friert meine Frau sehr viel trotz den angenehmen Temperaturen und hatt ab und zu in der nacht Schüttelfrost. Zudem sobald mein Sohn ein paar tage bei ihr im Bett schläft kriegt er jedesmal einen aussxhlag im Gesicht und sobald er wieder in seinem Bett schläft geht der aussxhlag weg. Wenn ich mit meiner Frau gute 2 stunden mit dem auto unterwegs bin fangen bei mir an die Augen an zu brennen.




Shedding Europapark Rust (4R) 11.5.2022: Eintritt ohne Probleme - aber Eltern gehen mit Kindern in Pools baden, ist gefährlich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44287
Eine neue Meldung:
Hallo, war letzte Woche im Europapark gewesen.
Musste man noch vor wenigen Wochen von A- Z sich alles antun um Eintritt zu bekommen, samt Schwangeren und Kindern, ging nun alles plöztzlich ohne. Aber was zu denken gibt ist die Arglosigkeit in deren Hotelpools und im Wasserpark Rulantica, wo Eltern mit ihren Kindern baden gehen....
Es sind so viele gespritzt worden, die baden da auch drin, macht sprachlos wie man DAS ignorieren kann?


Testwahn


Testwahn mit Täter Bill Gates 11.5.2022: "positiv" auf "Corona" getestet - Meldung vom 10.5.2022
https://t.me/oliverjanich/96150
https://t.me/corona_impftod/30947

Testwahn mit Täter
                    Bill Gates 11.5.2022: "positiv" auf
                    "Corona" getestet - Meldung vom 10.5.2022
Testwahn mit Täter Bill Gates 11.5.2022: "positiv" auf "Corona" getestet - Meldung vom 10.5.2022 [13]



Bill Gates
@BillGates
I've tested positive for COVID. I'm experiencing mild symptoms and am following the experts' advice by isolating until I'm healthy again.
10 May 22 - 22:41 - Twitter Web App


11.5.2022: Bill Gates positiv auf COVID-19 getestet
https://futurezone.at/digital-life/bill-gates-positiv-covid-19-coronavirus-verschwoerungen/402003432
https://t.me/corona_impftod/30945
Der ehemalige Microsoft-Chef hat sich in Quarantäne begeben. Er habe milde Symptome, schreibt Gates auf Twitter.

Microsoft-Mitgründer Bill Gates ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Ich habe milde Symptome und folge dem Rat der Expert*innen, mich zu isolieren, bis ich wieder gesund bin", teilte Gates auf Twitter mit. "Ich habe Glück, geimpft und geboostert zu sein und Zugang zu Testmöglichkeiten und großartiger medizinischer Versorgung zu haben", so der 66-Jährige.

Die Gates-Stiftung treffe sich an diesem Tag erstmals in 2 Jahren und er habe Glück, über die Teams-App online an dem Treffen teilnehmen zu können. "Wir werden weiter mit Partnern arbeiten und alles dafür tun, um sicherzustellen, dass keiner von uns je wieder mit einer Pandemie zu tun haben wird", versprach Gates.

Die Stiftung, die Bill Gates gemeinsam mit seiner inzwischen von ihm getrennten Frau Melinda betreibt, hat bisher mehr als 2 Milliarden Dollar zur Vorbeugung und Bekämpfung der Pandemie vor allem in ärmeren Ländern gespendet. Auch in seinem neuen Buch "Wie wir die nächste Pandemie verhindern" blickt er auf die Zukunft.



Lockdown und Quarantäne


Krimineller Lockdown mit Massenmörder Xi in Shanghai 11.5.2022: Nun gibt es keine Lieferung von Essen mehr, denn es könnte Corona übertragen:
Quarantäne für alle und keine Lebensmittel mehr vom Lieferservice
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/china-verschaerft-zero-covid-politik-quarantaene-fuer-alle-18020414.html
https://t.me/oliverjanich/96189

Verhungern gegen Covid!

„Eine der neuen Vorschriften trägt den euphemistischen Namen „Stummes Management“. Gemeint ist damit, dass die Bewohner, die seit sechs Wochen in ihren Wohnungen eingesperrt sind, nunmehr keine Lebensmittel bei Lieferdiensten mehr bestellen dürfen. Es hält sich die Vorstellung, dass sich das Virus über die Lieferdienstfahrer verbreitet.
„Jetzt drehen sie völlig durch“, sagt eine Bewohnerin…“



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn

Kriminelle Pharma mit Moderna 11.5.2022: Für 3 Tage Arbeit kassiert Moderna-Finanzchef Jorge Gomez 700.000 Dollar:
Moderna-Finanzchef muss nach einem Tag wieder gehen

Moderna-Finanzchef Jorge Gomez muss nur einen Tag nach seinem Amtsantritt bei dem US-Impfstoffhersteller schon wieder seinen Hut nehmen. Gomez habe Moderna gestern mit sofortiger Wirkung verlassen, teilte der Biotechkonzern heute mit. Er hatte seinen Posten erst am Montag angetreten, seine Berufung war im April angekündigt worden.

Moderna verwies zur Begründung auf interne Untersuchungen bei Gomez früherem Arbeitgeber, dem Hersteller von Dentalprodukten und -technologien Dentsply Sirona, bei denen es unter anderem um die Finanzberichterstattung gehe.

Gomez war seit August 2019 Finanzchef bei Dentsply gewesen, davor war er 13 Jahre beim Gesundheitskonzern Cardinal Health tätig, zuletzt auch als Finanzvorstand. Sein Vorgänger bei Moderna, David Meline, war in den Ruhestand gegangen. Er soll nun vorerst zurückkehren. Gomez erhält laut Moderna zwölf Monatsgehälter von insgesamt 700.000 Dollar und verzichtet auf seine Antrittsprämie und den Anspruch auf einen Bonus.



SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfmorde 11.5.2022: "Übersterblichkeit in Deutschland doppelt so hoch wie in Schweden"
https://reitschuster.de/post/uebersterblichkeit-in-deutschland-doppelt-so-hoch-wie-in-schweden/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44303
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 13:42]
[Forwarded from reitschuster.de]

Britischer Forscher: „Regierungen zur Rechenschaft ziehen“
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wird nicht müde zu betonen, wie gut Deutschland durch die Corona-Zeit gekommen sei. Daten der WHO weisen auf das Gegenteil hin – kaum ein Land in Europa hat eine höhere Übersterblichkeit als Deutschland. Von Kai Rebmann.


11.5.2022: WHO-Studie: Übersterblichkeit in Deutschland auffällig hoch - Die Unfehlbaren lernen nicht
https://www.cicero.de/innenpolitik/who-studie-ubersterblichkeit-in-deutschland-auffallig-hoch-die-unfehlbaren-lernen-nicht
https://t.me/corona_impftod/30957

Zahlen: Morde durch Pandemie-Massnahmen 11.5.2022:
WHO bestätigt massive Übersterblichkeit durch Pandemie-Maßnahmen – Schweden steigt am besten aus

https://tkp.at/2022/05/11/who-bestaetigt-massive-uebersterblichkeit-durch-pandemie-massnahmen-schweden-steigt-am-besten-aus/


Zahlen in Israel 11.5.2022: Studie sagt nun, seit der SCHLANGENGIFTimpfung sind Herzstillstände bei jungen Leuten +25% angestiegen - Statistik der Notrufe:
EXKLUSIV: MIT Studie: Herzstillstände unter jungen Menschen nehmen in Israel nach Impfung um über 25 % zu
https://just-now.news/de/gesundheit/exklusiv-mit-studie-herzstillstaende-unter-jungen-menschen-nehmen-in-israel-nach-impfung-um-ueber-25-zu/

Quelle: https://www.nature.com/articles/s41598-022-10928-z#Sec14

In der MIT-Studie wurde ein statistisch signifikanter Zusammenhang zwischen einem Anstieg der kardiovaskulären Notrufe und dem experimentellen Massenimpfprogramm COVID-19 in Israel festgestellt.

Eine Studie mit Daten aus Israel, die am 28. April in den Zeitschriften Scientific Reports und Nature veröffentlicht wurde, zeigt einen starken Zusammenhang zwischen einem Anstieg der herzbedingten Notrufe im Alter von 16 bis 39 Jahren um mehr als 25 % und der experimentellen COVID-19-Impfkampagne des Landes.

Die von Experten begutachtete Studie wurde von Professor Retsef Levi und Postdoktorand Christopher Sun, beide vom Massachusetts Institute of Technology (MIT), mit Unterstützung von Eli Jaffe vom israelischen Rettungsdienst Magen David Adom (MADA) durchgeführt.

Die Autoren analysierten MADA-Daten aus den Jahren 2019 bis 2021 zu Notrufen für diese jüngere Altersgruppe “mit möglichen Faktoren wie COVID-19-Infektion und Impfraten.”

Durch die Auswertung von Notrufcodes für Herzstillstand (CA) oder akutes Koronarsyndrom (ACS) über den Zeitraum von Januar 2019 bis Juni 2021 waren sie in der Lage, “zu untersuchen, wie sich die Anzahl der CA- und ACS-Notrufe im Laufe der Zeit mit unterschiedlichen Hintergrundbedingungen verändert und möglicherweise Faktoren hervorzuheben, die mit den beobachteten zeitlichen Veränderungen verbunden sind.”

So konnten sie diese Trends in den rund 14 Monaten vor der COVID-19-Pandemie (1/2019 – 2/2020), den 10 Monaten der ersten beiden Wellen der angeblichen Pandemie (3/2020 – 12/2020) und dem Zeitraum einer angeblichen dritten Welle zusammen mit der experimentellen COVID-19-mRNA-Impfkampagne in Israel (1/2021 – 6/2021), bei der fast ausschließlich die Pfizer-Injektionen verwendet wurden, beobachten.

Die Forscher fanden einen statistisch signifikanten Anstieg von 25,7 % für CA und 26 % für ACS in dieser jüngeren Altersgruppe im Zeitraum von Januar bis Mai 2021 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2020.

Darüber hinaus war die Anzahl der wöchentlichen Notrufe signifikant mit den Raten der 1. und 2. Impfstoffdosis verbunden, die dieser Altersgruppe verabreicht wurden, aber nicht mit den COVID-19-Infektionsraten”, schreiben die Autoren.

Grafik IL mit
                    der Sterblichkeit nach SCHLANGENGIFTimpfung,
                    11.5.2022
Grafik IL mit der Sterblichkeit nach SCHLANGENGIFTimpfung, 11.5.2022 [15]

Es gab auch einen bemerkenswerten Unterschied in der Steigerungsrate zwischen den Geschlechtern, was darauf hindeutet, dass diese Ereignisse bei Frauen möglicherweise häufiger auftreten als bei Männern, wenn sie die Pfizer mRNA Injektionen verwendeten. Während bei den Männern die CA-Ereignisse um 25,0 % zunahmen, lag die Steigerungsrate bei den Frauen bei 31,4 %. Der gleiche Trend gilt für die ACS-Zunahme von 21,3 % bei den Männern und 40,8 % bei den Frauen.

Wie America’s Frontline Doctors (AFLDS) feststellte, ist diese Zunahme von kardiovaskulären Notfällen nicht nur in Israel, sondern auch in mehreren anderen Ländern und Regionen zu beobachten:

In Schottland stieg die Zahl der kardiovaskulären Fälle bei den 15- bis 44-Jährigen um 118 %. In Deutschland kam es während der Einführung des Impfstoffs zu einem erheblichen Anstieg der Einweisungen aufgrund von kardiovaskulären Ereignissen. In vielen Wochen gab es 50 % mehr Einweisungen als in den letzten Jahren. Der englische Rettungsdienst verzeichnete einen Anstieg der Notrufe wegen kardialer Ereignisse um 30 %, und in Queensland, Australien, war ein Anstieg um 40 % zu verzeichnen.

Im selben Artikel berichtet die AFLDS, wie das israelische Gesundheitsministerium (MOH) die Studie immer wieder behindert hat, indem es sich weigerte, hilfreiche Daten zur Verfügung zu stellen und die Ergebnisse zu kommentieren, bevor die Studie veröffentlicht wurde. Nach der Veröffentlichung griffen sie die Studie mit einer “fadenscheinigen Widerlegung und Abfuhr” an, wobei sie verschiedene trügerische Argumente anführten.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass die Studie zwar eine starke Korrelation zwischen der Einführung des Impfstoffs von Pfizer und einem signifikanten Anstieg der kardiovaskulären Nebenwirkungen aufzeigt, aber keinen kausalen Zusammenhang zwischen diesen Faktoren herstellt.

Nichtsdestotrotz geben diese Ergebnisse Anlass zur Besorgnis in Bezug auf unerkannte schwere kardiovaskuläre Nebenwirkungen von Impfstoffen und unterstreichen den bereits nachgewiesenen kausalen Zusammenhang zwischen Impfstoffen und Myokarditis, einer häufigen Ursache für unerwarteten Herzstillstand bei jungen Menschen”, schreiben die Forscher.

Darüber hinaus sollten künftige Studien zu den Ergebnissen des experimentellen COVID-19-Impfstoffs Rettungsdienste und andere Gesundheitsdaten einbeziehen, um Trends im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu erkennen und mögliche Ursachen umgehend zu untersuchen”.



4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Gelsenkirchen (4R) 11.5.2022: Vizeschulleiter Robert Pescht mit 64 gestorben:
Robert Pescht | 20.01.1958 – 10.05.2022
Heute Morgen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Abteilungsleiter 5/6 der Gesamtschule Horst, Robert Pescht, plötzlich verstorben ist.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Angehörigen.
Die gesamte Schulgemeinschaft ist in tiefer Trauer.

https://www.geshorst.de/2022/05/robert-pescht-trauer/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1210



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Hessen (4R) 11.5.2022: Förster Hubertus König ist mit 53 weg - mit dem Rad vor ein Auto gefahren:
Rimparer Förster Hubertus König unerwartet verstorben
https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/rimparer-foerster-hubertus-koenig-unerwartet-verstorben-art-10792557
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1223


Förster Hubertus König gehörte zu den Experten, die vor kurzem dem Waldausschuss des Marktgemeinderats die bevorstehende Forsteinrichtung für den Gemeindewald erklärten. Kaum mehr als einen Tag später war der 53-Jährige überraschend bei einem Verkehrsunfall am darauf folgenden Samstagnachmittag verstorben. Ein Autofahrer war mit dem Radfahrer auf der Staatsstraße 2272 zwischen Sulzheim und Grettstadt zusammengestoßen. König erlitt lebensgefährliche Verletzungen und starb noch am Unfallort, so der nüchtern gehaltene Polizeibericht.

Bürgermeister Bernhard Weidner, der die traurige Nachricht verschickte, beschrieb den Förster in einer ersten Reaktion als "unseren geschätzten Förster". Der Tod Königs habe eine große Lücke gerissen.

"Mit ihm verlieren wir einen sehr engagierten und kompetenten Mitarbeiter", schreibt Harald Schmid als SPD-Fraktionssprecher. Er sei zwar 2011 gegen den Einsatz eines Försters aus der Privatwirtschaft im Rimparer Forstamt gewesen. Der bei dem Forstunternehmen Reith aus Arnstein angestellte Förster habe ihn jedoch durch seine Arbeit überzeugt. "Ich war am Ende voll hinter ihm gestanden."


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Witten 11.5.2022: Da fuhr einer Fahrrad: Zusammenbruch - tot:
Ein 69-Jähriger aus Witten ist am Mittwochnachmittag, 11. Mai, mit seinem Fahrrad gestürzt und verstorben. Es gibt Hinweise darauf, dass es sich um einen medizinischen Notfall handeln könnte

POL-BO: 69-Jähriger Radfahrer stürzt und verstirbt - Zeugen gesucht
Presse Portal (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5219726)
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5219726
Witten (ots) - Ein 69-Jähriger aus Witten ist am Mittwochnachmittag, 11. Mai, mit seinem Fahrrad gestürzt und verstorben.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Holsterhausen (bei Essen, NRW) 11.5.2022: Ein krimineller Jesus-Fantasie-Pfarrer ist mit 64 weg:
Trauer um Joachim Greifenberg
https://www.kirche-essen.de/?c=news&s=news&file=news_detail&id=1039
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1215

Die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen und der Kirchenkreis Essen trauern um Pfarrer Joachim Greifenberg, der am 21. April plötzlich und unerwartet in seinem Urlaubsort in Schweden verstorben ist. Er wurde 64 Jahre alt und wäre am 1. Advent dieses Jahres in den Ruhestand verabschiedet worden.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Remagen (Rheinland-Pfalz, 4R) 11.5.2022: Vereinschef "Rettung der Schule" auf der Insel Nonnenwerth Rüdiger Knöpfel ist mit 64 "unerwartet" gestorben:
Gymnasium Nonnenwerth: Vorsitzender von Verein zur Rettung der Schule gestorben
General-Anzeiger Bonn: https://ga.de/region/ahr-und-rhein/remagen/vorsitzender-von-verein-zur-rettung-der-schule-gestorben_aid-69414247
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1217

Rüdiger Knöpfel ist gestorben. Der Vorsitzende des Vereins Rettet Nonnenwerth starb unerwartet.

Rüdiger Knöpfel ist tot. Der Vorsitzende des Vereins Rettet Nonnenwerth, der sich mit großem Engagement für den Erhalt des Gymnasiums auf der Rheininsel eingesetzt hat, ist wie jetzt bekannt wurde „vollkommen unerwartet“ Ende April gestorben. Schulgemeinschaft, Elternbeirat, Schulwerk, Ehemaligenverein und Verein Rettet Nonnenwerth trauern um ihren Aktiven.

Der Bad Bodendorfer Knöpfel, im Hauptberuf Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik, galt im Konflikt um das vor dem Aus stehende privat geführte Franziskus-Gymnasium Nonnenwerth als besonders besonnen und auf Dialog bedacht. „Es reicht nicht, in eine Situation reinzugehen. Man muss auch sehen, wie man wieder herauskommt“, sagte er beispielsweise in einem GA-Interview Ende November vergangenen Jahres.

In einer Traueranzeige wird Knöpfel als „überaus engagiert“ gewürdigt und als jemand, der sich „in beeindruckender Weise für die Interessen der gesamten Schulgemeinschaft“ eingesetzt habe. „Immer wieder hielt er die Hoffnung der Schulgemeinschaft auf den Fortbestand unserer Schule aufrecht“, heißt es. Knöpfel war von 2018 bis 2020 auch Vorsitzender des Schulelternbeirats und dort zuletzt stellvertretender Vorsitzender. Rüdiger Knöpfel starb am 28. April. Er wurde 64 Jahre alt.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Fleckeby (Schleswig, 4R) am 11.5.2022: Feuerwehrmann (48) hat Zusammenbruch am Steuer - tot:
Tod hinter dem Steuer: Feuerwehrmann aus Fleckeby im Einsatz gestorben
KN - Kieler Nachrichten: https://m.kn-online.de/Region/Rendsburg-Eckernfoerde/Tod-hinter-dem-Steuer-Feuerwehrmann-aus-Fleckeby-im-Einsatz-gestorben
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1221

Ein Feuerwehrmann aus Fleckeby bei Eckernförde ist bei einer Fahrt zu einem Einsatz gestorben. Der 48-Jährige hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Der Feuerwehrverband ruft alle Wehren im Land dazu auf, Trauerflor an den Fahrzeugen anzubringen.

Fleckeby. Seine Familie, die Feuerwehr in Fleckeby und Retter im ganzen Land trauern um einen 48-Jährigen.

[Für den Rest des Artikels müssen Sie bezahlen].


Ö

Verdacht SCHLANGENGIFTimpftod in 1G-Fascho-Österreich 11.5.2022: Mann 3x geimpft: Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost, hohes Fieber - nix mehr essen, geht down - kraftlos, verwirrt mit Hirnschaden - Krankenwagen - aufsteigende Lähmung in den Beinen, Herzmuskelentzündung, Gehirnentzündung, Borreliose behauptet - Spital - Intensivstation - tot
https://respekt.plus/2022/05/04/der-todesbooster-ein-oesterreichisches-phaenomen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44317
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:02]
[Forwarded from Plattform RESPEKT]
Uns liegt folgende Krankengeschichte eines 1948 geborenen Österreichers vor, der im März 2021 mit einem milden Verlauf und leichten Erkältungssymptomen an Corona erkrankte.

Im Herbst 2021 wurde ihm von seiner Hausärztin empfohlen, sich als Genesener nach den Empfehlungen des NIG (Nationales Impfgremium) boostern zu lassen, ohne vorher den Immunitäts- und Antikörperstatus zu bestimmen.

Diese Boosterung (Auffrischungsimpfung) wurde Anfang Oktober 2021 mit dem Impfstoff von Biontech Pfizer durchgeführt. Am Abend traten bei dem Mann Übelkeit und Erbrechen auf, anschließend Schüttelfrost und hohes Fieber. Am zweiten Tag nach der Impfung konnte er nichts mehr essen und sein Allgemeinzustand verschlechterte sich ständig. Einen weiteren Tag später fand ihn sein Sohn völlig entkräftet, apathisch und verwirrt vor und rief die Rettung. Die brachte ihn ins nächste Krankenhaus wo er wegen einer aufsteigenden Lähmung in den Beinen mit den Verdachtsdiagnosen Enzephalitis (Gehirnentzündung), Myokarditis (Herzmuskelentzündung) bzw. Borreliose (durch Zecken übertragene Infektionskrankheit) aufgenommen wurde. Weil sich aber sein Zustand rapide verschlechterte, wurde er nach vier Tag in ein Schwerpunktkrankenhaus verlegt und landete schließlich auf der Intensivstation. Trotz aller intensivmedizinischen Untersuchungen und Therapien verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Mannes ständig und schließlich verstarb der 74 Jährige ca. einen Monat nach der Boosterimpfung im Krankenhaus.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:
  • Gibt es einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Tod des Patienten und der Boosterimpfung?
  • Hätte eine Bestimmung des Immun- und Antikörper Status nach der Erkrankung und vor der Boosterimpfung den Tod verhindern können?
  • Hätte der Patient effizienter behandelt werden können, wenn die Ärzte auch die Impfung als Auslöser für dieses Geschehen in Betracht gezogen hätten?
  • Handelt es sich bei diesem Beispiel um einen Einzelfall oder gibt es auch andere ähnlich gelagerte Fälle?

Um diese Fragen beantworten zu können, bitten wir ÄrztInnen, Pflegepersonal und Angehörigen um entsprechende Rückmeldungen und Hinweise.


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Cigognola (1G-Fascho-Italien) 11.5.2022: Carlo Lombardi (52) bei Geburtstagsfeier der Tochter: Herzstillstand - Spital - 2 Tage danach tot:
Cigognola: Carlo Lombardi erleidet mit 52 Jahren bei der Geburtstagsfeier seiner Tochter einen plötzlichen Herzstillstand und stirbt zwei Tage später im Krankenhaus von Pavia.
(orig. italiano: Malore alla festa della figlia, Carlo non ce l’ha fatta aveva 52 anni. - Grandeinganno)
https://grandeinganno.it/2022/05/10/malore-alla-festa-della-figlia-carlo-non-ce-lha-fatta-aveva-53-anni/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1213

Un malore improvviso alla festa di compleanno di una delle figlie. Carlo Lombardi, un commerciante che aveva 52 anni e abitava a Cigognola, è stato trasferito in codice rosso all’ospedale San Matteo di Pavia dove due giorni dopo è morto nel reparto di rianimazione. I parenti hanno acconsentito alla donazione degli organi.

Una tragedia che ha colpito non solo il paese di residenza ma anche quelli intorno a Cigognola: il 52enne, che commerciava in ortofrutta, era infatti molto conosciuto.


Er war in Italien aufgrund seines Alters "impf"-pflichtig. Meldung vom 9.5.22.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Region Brescia (1G-Fascho-Italien) 11.5.2022: Mann (ca.40) mit Kinderwagen: Herzversagen - tot:
TRAGÖDIE - Ca. 40-jähriger Vater schiebt Kinderwagen mit 7-Monate alter Tochter und bricht plötzlich mit Herzversagen zusammen. Trotz Reanimationsversuchen und Helikoptereinsatz verstorben. Geschehen in Sopraponte di Gavardo in der Provinz Brescia, Meldung vom 11.5.22

(orig. italiano: Malore mentre spinge il passeggino: morto giovane papà)
https://www.bresciatoday.it/cronaca/gavardo-sopraponte-malore-farmacia-pasini.html
https://t.me/corona_impftod/30972

A perdere la vita un uomo di circa 40 anni.

Un malore improvviso, mentre spingeva il passeggino con all'interno la figlioletta di soli 7 mesi. La rovinosa caduta sull'asfalto, l'allarme lanciato dai passanti, le manovre salvavita praticate dal personale di una farmacia della zona, in attesa dell'arrivo dei soccorsi. Infine il trasporto d'urgenza in ospedale, a bordo di un'eliambulanza, dove il giovane padre è poi deceduto.

Terribile tragedia, nel tardo pomeriggio di martedì, in via Terni a Sopraponte di Gavardo. Erano da poco passate le 17 quando l'uomo, di circa 40 anni, si è accasciato sul marciapiede, privo di sensi, a poca distanza dalla farmacia Pasini.

Rianimato per oltre 20 minuti

Immediatamente è scattata la chiamata al numero unico per le emergenze, ma non c'era tempo da perdere. Così la farmacista e altri due dipendenti si sono dati da fare per tentare di far ripartire il cuore del giovane padre. Seguendo le istruzioni dell'operatore del 112 hanno praticato, a turno, le manovre salvavita - massaggio cardiaco e ventilazione - per oltre 20 minuti.

Nonostante i disperati sforzi del personale della farmacia, all’arrivo dei sanitari il 40enne era ancora privo di sensi: è stato intubato e poi trasferito in dell'elisoccorso al Civile di Brescia. Purtroppo, a nulla è servito il volo disperato verso il nosocomio cittadino, dove il 40enne è poi spirato.

Sul posto sono intervenuti anche i carabinieri della locale stazione: si sono presi cura della neonata prima che tornasse tra le braccia della sua mamma che, nel frattempo, era stata rintracciata ed avvisata di quanto accaduto.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Quargnento (1G-Fascho-Italien) 11.5.2022: Bauer hat Zusammenbruch auf Traktor: tot:
Quargnento: Wieder ein Bauer leblos auf seinem Traktor gefunden, auch er Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls. Meldung vom 10.5.22
(orig. italiano: Uomo trovato senza vita a bordo di un trattore a Quargnento: probabile un malore)
https://radiogold.it/cronaca/312391-uomo-morto-trattore-quargnento-malore/
https://t.me/corona_impftod/30930

QUARGNENTO – Intorno alle 18.40 di questa sera un uomo, Angelo Alineri, è stato trovato senza vita a bordo di un trattore. Il mezzo era fermo in un campo in strada Appiano, a Quargnento. La segnalazione di un passante al 118 ha subito attivato i soccorsi, tempestivi ma purtroppo inutili. Sul posto sono arrivati anche i Vigili del Fuoco e i Carabinieri. L’uomo era riverso sul volante e, purtroppo, non è stato possibile fare nulla.

Da una prima ricostruzione si fa sempre più strada l’ipotesi che l’uomo sia deceduto per cause naturali, per un malore.



Verdacht SCHLANGENGIFTmipfmord in Viadanica (Region Brescia, 1G-Fascho-Italien) 11.5.2022: Neda Bresciani mit 69 gestorben: Lehrerin, Kursleiterin, Journalistin:
Der tragische Fall von Neda Bresciani aus Brescia, die nach einem schweren "plötzlichen medizinischen Notfall" und Tagen auf der Intensivstation mit 69 Jahren am 8.5.22 verstorben ist.

(orig. italiano: Colpita da un improvviso malore: Neda è morta in ospedale)
https://www.bresciatoday.it/cronaca/neda-bresciani-.html

https://t.me/corona_impftod/30982

Aveva 69 anni Neda Bresciani: è morta domenica in un letto dell'ospedale Civile di Brescia.

Una vita interamente dedicata agli altri: alla famiglia, come ai bambini della scuola materna e ai piccoli studenti delle elementari che aiutava a fare i compiti. Neda Bresciani era un punto di riferimento per tante realtà del paese dove viveva e sono in molti a piangerne la scomparsa. Si è spenta, a soli 69 anni, in un letto dell'ospedale Civile di Brescia dov'era stata ricoverata, lunedì 2 maggio, in seguito a un grave malore. Vani tutti gli sforzi dei medici per salvare la donna: domenica il suo cuore ha smesso per sempre di battere.

Originaria di Adrara San Martino, si era trasferita a Viadanica, Comune della Bergamasca, dopo il matrimonio con Bepino Bellini. Prima di dedicarsi anima e corpo al volontariato, aveva gestito l'edicola dei genitori, poi aveva lavorato in un'azienda locale. 

Numerose le attività e le iniziative che la vedevano in prima linea: la 69enne aiutava in parrocchia e in biblioteca; si occupava del laboratorio teatrale del centro ricreativo estivo e per anni ha pure scritto per il giornalino della comunità di Viadanica.

La notizia della sua scomparsa ha addolorato tutto il paese: tutti la ricordano per l'altruismo, la generosità e la disponibilità verso gli altri. "Una donna speciale, che ha speso gran parte della sua vita dalla parte dei suoi concittadini", ha detto il sindaco Angelo Vegini. 

Decine i messaggi di cordoglio rivolti ai familiari della 69enne, che lascia nel dolore il marito Bepino, i figli Davide e Serghey e gli adorati nipoti. L'ultimo saluto sarà celebrato giovedì pomeriggio, alle 15, nella chiesa parrocchiale del paese.




Port

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord TAP 11.5.2022: Passagier (71): Herzinfarkt im Flugzeug von London nach Portugal - tot:
Notlandung einer Maschine der TAP Air  auf einem Flug von London nach Portugal in Santiago de Compostela: Passagier an Bord verstorben. Meldung vom 10.5.22
(orig. italiano: Passeggero muore a bordo di un volo tra Londra e il Portogallo)
https://www.ilmattino.it/primopiano/esteri/passeggero_muore_bordo_volo_londra_portogallo-6680921.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1214

Un passeggero britannico è morto a bordo di un volo della compagnia di bandiera portoghese, TAP, che copriva una tratta tra Londra e il Portogallo. 

L'aereo è stato costretto ad effettuare un atterraggio di emergenza all'aeroporto di Santiago de Compostela in Spagna dopo l'equipaggio si è accorto che l'uomo era privo di sensi.

Secondo The Sun, il team della TAP ha immediatamente chiamato i servizi di emergenza e i paramedici sul posto prima dell'atterraggio dell'aereo, ma nonostante i tentativi di rianimazione, non c'è stato altro da fare che constatare la morte dell'uomo. Secondo quanto riferito, il passeggero di 71 anni ha avuto un infarto.


11.5.2022: Brite stirbt an mutmaßlichem Herzinfarkt auf Flug nach Portugal, nachdem er bewusstlos aufgefunden wurde - Nachrichten De
https://nachrichtend.com/brite-stirbt-an-mutmasslichem-herzinfarkt-auf-flug-nach-portugal-nachdem-er-bewusstlos-aufgefunden-wurde/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1220
Ein Brite ist in einem Passagierflugzeug gestorben, nachdem ihn das Flugpersonal bewusstlos aufgefunden hatte.


"USA"

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 11.5.2022: Schauspieler Jack Kehler geht mit 75:
Jack Kehler ist tot: "The Big Lebowski"-Star stirbt Krebs-Tod
https://www.news.de/promis/856267344/jack-kehler-ist-tot-todesursache-leukaemieerkrankung-the-big-lebowski-schauspieler-gestorben-mit-75-jahren/1/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1218

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord
                    11.5.2022: Schauspieler Jack Kehler geht mit 75:
                    Jack Kehler ist tot: "The Big
                    Lebowski"-Star stirbt Krebs-Tod
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 11.5.2022: Schauspieler Jack Kehler geht mit 75: Jack Kehler ist tot: "The Big Lebowski"-Star stirbt Krebs-Tod [16]

Die Filmwelt trauert um Jack Kehler. Der Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle in dem Kult-Streifen "The Big Lebowski" bekannt wurde, ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren an den Folgen einer Leukämieerkrankung.

Seine Rolle als Vermieter Marty in dem Film-Klassiker "The Big Lebowski" machte Jack Kehler berühmt. Umso trauriger liest sich nun die Nachricht von seinem Tod. Wie unter anderem "Deadline" am Dienstag berichtet, starb der Charakterdarsteller im Alter von 75 Jahren an den Folgen einer Leukämieerkrankung. Bestätigt wurde Kehlers Tod von seinem Sohn Eddie Kehler.

Jack Kehler ist tot: "The Big Lebowski"-Schauspieler stirbt an Leukämieerkrankung

Demnach sei Jack Kehler am Samstag im Cedars Sinai Medical Center in Los Angeles gestorben. Kehler wurde in Philadelphia geboren und lernte sein Handwerk bei Sanford Meisner und Wynn Handmanund war lebenslanges Mitglied von "The Actors Studio", schreibt "Deadline". Sein Schaffen für Film und Fernsehen umfasst insgesamt 170 Produktionen.

Jack Kehler bekannt aus "Mad Men", "Love, Victor" und "The Man in the High Castle"

Von 1994 bis 1995 war er unter anderem in der ABC-Serie "McKenna" zu sehen, 1997 wirkte er zudem in der TV-Serie "Murder One" mit. Bekannt dürfte Jack Kehler auch den Fans der Amazon-Serie "The Man in the High Castle" vorkommen, in der er 2015 mitwirkte. Ebenso spielte er wiederkehrende Rollen in "I'm with Her" und in "Fresno". In den letzten Jahren hatte er außerdem zahlreiche Gastauftritte in bekannten US-Serien wie "Mad Men", "Angel", "Bones", "Monk", "7th Heaven" und "Lethal Weapon". Seinen letzten Fernsehauftritt hatte er 2021 in der Hulu-Show "Love, Victor".



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei SportlerInnen - https://ploetzlich-und-unerwartet.net/


Ö

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in 1G-Fascho-Österreich 28.4.2022: Tennis-Trainer Kristijan Schneider bekam Krebs: mit 41 weg:
Tennis-Erfolgscoach mit nur 41 Jahren verstorben - Meldung vom 28.4.2022
https://www.glonaabot.at/einschlagige-artikel/tennis-erfolgscoach-mit-nur-41-jahren-verstorben

Die Tenniswelt trauert um Kristijan Schneider. Der erfolgreiche Coach verlor den Kampf gegen den Krebs. Er wurde nur 41 Jahre alt.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Irland 28.4.2022: Fussballspieler Red Og Murphy: Zusammenbruch auf dem Feld - tot
Video-Link: https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/1807

Verdacht
                    SCHLANGENGIFTimpfmord in Irland 28.4.2022:
                    Fussballspieler Red Og Murphy: Zusammenbruch auf dem
                    Feld - tot
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Irland 28.4.2022: Fussballspieler Red Og Murphy: Zusammenbruch auf dem Feld - tot [26]

21-jähriger irischer Sportler stirbt nach Impfung. Nichts zu sehen, bitte weitergehen. Denn dass ein 21-jähriger gesunder Sportler einfach tot umfällt, ist jetzt völlig normal. In der luziferischen Neuen Weltordnung.


Sp

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Marokko 11.5.2022: Velofahrer aus Spanien (50): Zusammenbruch am Lenker - tot:
 50-jähriger Radfahrer aus Spanien bricht auf der zweiten Etappe des Wüstenrennens Titan Desert in Marokko tot zusammen. Meldung vom 10.5.22.

(orig. Spanisch: Fallece un ciclista español en la Titan Desert de Marruecos)
El Progreso de Lugo (https://www.elprogreso.es/articulo/deporte-general/fallece-ciclista-oscense/202205101703351576028.html)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1211

Se trata de un hombre de 50 años que sufrió una lesión cardíaca en plena prueba


Port

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Lissabon 11.5.2022: Triatlon-Sportler: Zusammenbruch - tot:
Auch den Triathlon von Lissabon überlebt ein Teilnehmer nicht: plötzlicher medizinischer Notfall bei der Schwimmdisziplin. Meldung vom 9.5.22

(orig. Portugiesisch: Morreu atleta que se sentiu mal durante prova em Lisboa)
https://www.abola.pt/nnh/2022-05-09/triatlo-morreu-atleta-que-se-sentiu-mal-durante-prova-em-lisboa/940285
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1222
Morreu na noite de domingo, no hospital, o atleta que se sentiu mal durante o Challenge Lisboa, prova de triatlo que decorreu na capital. A confirmação do óbito foi dada pela organização da compe


Mex

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Ensenada (Mexiko) 11.5.2022: Basketballspieler Joaquín Rubio: Zusammenbruch beim Spiel - tot:
Ensenada, Baja California, Mexiko: AH-Basketballspieler Joaquín Rubio bricht während einer Partie plötzlich tot zusammen. Meldung vom 9.5.22
(orig. Spanisch: Muere basquetbolista en el “Tigre” García)
https://agpnoticias.com/news/muere-basquetbolista-en-el-tigre-garcia/
https://t.me/corona_impftod/30985

Ensenada, Baja California.- Joaquín Rubio, jugador del equipo Jurásicos, falleció este lunes por la noche en el gimnasio municipal Óscar “Tigre” García.

El también futbolista del equipo de la categoría 65 sufrió un desvanecimiento y momentos más tarde fue declarado sin vida al arribo de los servicios médicos.

Diversas agrupaciones de basquetbolistas y futbolistas, sobre todo de las divisiones de veteranos, externaron sus condolencias.



SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten

Verdacht Fehlgeburt 11.5.2022: Register Todesanzeigenportal zeigt Todgeburten an mit "Geboren" und Nachname
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 16:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44309
Eine neue Meldung:
Kennt sich jemand auf dem Todesanzeigenportal aus? Habe heute im Umkreis von 15km 3x einen Eintrag „xy Geboren“ was soll dieses geboren bedeuten? Könnten das Totgeburten sein? 🤔 Bei xy steht lediglich ein Nachname.


Verdacht Fehlgeburt 11.5.2022: Register Todesanzeigenportal mit xx oder xy
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44313
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Wegen xx oder xy
XX ist weiblich, XY ist männlich, Begriff wird in der Schwangerschaft verwendet. Vor der Geburt werden diese Begriffe in den Dossier vermerkt…
Vielleicht haben diese Totgeburten keinen Vornamen oder werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.




SCHLANGENGIFTimpfzwang / Zwangsimpfung durch Erpressung


Perverse Zwangsimpfung oder Strafgeld für gesunde UNgeimpfte in Rheinland-Pfalz (4R) 11.5.2022: Gesundes UNgeimpftes Pflegepersonal soll ab Juni 2022 bis zu 2500 Euro Strafe zahlen:
Rheinland-Pfalz: Bis zu 2.500 Euro Geldstrafen für ungeimpfte Pfleger ab Juni

https://rtde.site/inland/138132-rheinland-pfalz-bis-zu-25000/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44327
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 19:35]
[Forwarded from ❌ Impfstoff-Kritik]

Auch wenn in deutschen Medien die Berichterstattung über den Ukrainekrieg dominiert: Die Corona-Situation ist noch lange nicht ausgestanden. Trotz einer deutlichen Untererfassung von Nebenwirkungen sollen Pflegekräfte weiterhin zur Impfung gezwungen werden – so drohen in Rheinland-Pfalz ab Juni Strafen bis zu 2.500 Euro.

Im Juni will das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises (RPK) damit beginnen, gegen ungeimpfte Pflegekräfte Geldstrafen zu verhängen – das berichtet der SWR. Seit Mitte März gilt für Mitarbeitende in Krankenhäusern oder Altenheimen eine Corona-Impfpflicht.

In der Region um Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer wurden dem zuständigen Gesundheitsamt mittlerweile mehr als 800 ungeimpfte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Pflege gemeldet. So der Stand in der ersten Maiwoche.

Nach eigenen Angaben fordert das Gesundheitsamt noch einmal jeden von ihnen auf, einen Impfnachweis vorzulegen. Sonst drohen Geldstrafen von bis zu 2.500 Euro und ein Berufsverbot. Cornelia Barnewald, Sprecherin des Gesundheitsamts RPK betonte:

"Wir sind in einer Zwickmühle. Einerseits müssen wir das das Gesetz ausführen, andererseits würden wir gern Personal halten."

Daher sei es dem Gesundheitsamt wichtig, noch einmal "auf die Menschen und Einrichtungen zuzugehen", sagte Barnewald. Schließlich hätten ja bereits vor der Corona-Krise Pflegekräfte gefehlt.

Die Sorge, dass die ungeimpften Pflegekräfte sich umorientieren könnten, ist nicht unbegründet. Noch seien die Reaktionen aber nicht absehbar, so die Sprecherin weiter.

Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises versuche gerade sein Personal aufzustocken, um die Bußgeldvergabe bewältigen zu können. Die Ausschreibungen liefen, aber es melde sich kaum jemand darauf.

Erst letzte Woche hatte eine Charité-Studie eine massive Untererfassung schwerer Impfkomplikationen aufgezeigt.

Mehr zum Thema - Pflege-Impfpflicht: Karlsruhe wies zahlreiche Verfassungsbeschwerden von Betroffenen ab



3., 4., 5. SCHLANGENGIFTimpfung

Warnung 3., 4., 5., SCHLANGENGIFTimpfung aus Österreich 11.5.2022: "Florian Schilling: Nach der 3. Covid-Impfung ist das Immunsystem funktional erschöpft"
https://report24.news/florian-schilling-nach-der-3-covid-impfung-ist-das-immunsystem-funktional-erschoepft/
https://t.me/corona_impftod/30969

Die Schäden sind schwerwiegend, die Diagnostik ist schwierig. Es gibt erste Behandlungsvorschläge.

Nach der ersten Covid-Impfung möglich, nach der dritten quasi Normalität: der Totalausfall der körpereigenen Immunabwehr. Ohne Tendenz zur Regeneration. Das Einfallstor für Infektionen weit geöffnet, machtlos gegen Krebserkrankungen. Von offizieller Seite darf keine Unterstützung erwartet werden. Betroffenen Patienten bleibt die Eigeninitiative. Und ein Therapeuten-Netzwerk, das konkrete Hilfestellungen anbietet.

Von Siri Sanning

Florian Schilling absolvierte nach dem vorklinischen Medizinstudium an der LMU München eine Ausbildung zum Heilpraktiker am Zentrum für Naturheilkunde. Nach mehrjähriger Tätigkeit in eigener Praxis wechselte er nach Thailand, wo er am Bumrungrad International Hospital als Projektmanager arbeitete. Zu seinen Aufgabengebieten gehörten Forschungsprojekte im Bereich Transnational Science sowie die Betreuung integrativ-medizinischer Kliniken in Südostasien, unter anderem Japan, Philippinen, Vietnam, Myanmar und Malaysia.

Die Schwerpunkte in dieser Zeit lagen auf Zelltherapien bei neurodegenerativen und onkologischen Erkrankungen (Stammzellen, NK-Zellen, CAR-T-Zellen), Immuntherapie bei soliden Tumoren und adjuvanter metabolischer Tumortherapie. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland 2019 ist Schilling als Wissenschaftlicher Leiter bei Mitocare tätig, einem Unternehmen, das Naturstoffprodukte mit so genannten integrativen Therapieansätzen kombiniert. Zudem bekleidet er das Amt des Vizepräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Naturstoffmedizin, funktionelle Medizin und Epigenetik in München.

„Wir werden eine Krankheitslast erleben, die ist enorm.“

In der 99. Sitzung („Etappensiege“) der Stiftung Corona Ausschuss referiert Schilling ausführlich über die Langzeitschäden im Immunsystem jener Menschen, die sich eine oder mehrere Impfungen gegen Covid-19 verabreichen ließen. Seine Ausführungen, die in diesem Artikel in zusammengefasster Form wiedergegeben werden, informieren den Interessierten über

  • die aktuellen Situation in Thailand,
  • das Post-Vakzin-Syndrom (akute und mittelfristige Beschwerden),
  • „Vakzin-AIDS“ (vakzin-induzierte, anhaltende Immundepression) und seine medizinische Nicht – Erfassung,
  • immunologische Untersuchungen zur Abklärung der persönlichen Situation,
  • Labore, welche diese Untersuchungen anbieten,
  • die Überlegenheit der natürlichen gegenüber der vakzin-induzierten Immunität,
  • die Abschaltung der für den Interferon – Signalweg verantwortlichen Gene durch die Impfung gegen Covid-19,
  • die Frage der infektionsverstärkenden Antikörper
  • den geringen Prozentsatz neutralisierender Antikörper nach Covid-Impfung,
  • das deutlich erhöhte Risiko covid-geimpfter Personen für Hospitalisierung, Intensivbehandlung und Tod,
  • Keywords für die Suche nach wissenschaftlichen Publikationen (Stichwort: Untergrundliteratur),
  • Turbokrebs als künftig häufig zu beobachtendes Phänomen,
  • die Bestimmung der Leistungsfähigkeit der natürlichen Killerzellen und deren Versagen nach Covid-Impfung,
  • die Hindernisse, die es für Betroffene zu überwinden gilt sowie die Notwendigkeit der Eigeninitiative,
  • auf Krankenkassen und Sozialsysteme zukommende Herausforderungen,
  • konkrete Hilfestellungen für Patienten und engagierte Ärzte (Literatur, To do-Liste, Leitfäden, …)
  • erfolgreiche Therapiekonzepte aus den USA.
  • Zudem listet der Artikel Anlaufstellen für Opfer der Covid-Impfung.
Florian Schillings betreibt unter https://www.florianschillingscience.org eine Webseite.

Auch beim widerständigen oberösterreichischen Sender RTV war Schilling bereits im April 2022 zu Gast: https://regionaltv.at/mediathek/beitrag/198246 (TV-Beitrag weiter unten direkt verlinkt).

Die Impfleidenschaft in Thailand lässt inzwischen deutlich nach

Während die Situation bzgl. Covid-19 in Thailand über lange Zeit entspannter und auch wissenschaftlicher gehandhabt wurde – man erinnere sich an die Berichte des in Bangkok tätigen, auf Infektionskrankheiten spezialisierten deutschen Arztes Dr. Thomas Ly

notiert Schilling, dass auch dort zwischenzeitlich die Menschen stark verunsichert wurden. Zwar wurden die Maßnahmen mittlerweile zurückgefahren, G-Regeln oder eine gesetzlich verankerte Impfpflicht gibt es nicht. Jedoch wurden die CovidImpfungen massiv propagiert.

Nachdem die ursprünglich eingesetzten Totimpfstoffe der Hersteller Sinovac und Sinopharm als minderwertig gebrandmarkt worden waren, bemühte sich die Regierung, auch mRNA-Impfstoffe anzubieten. Die Menschen standen und stehen nach wie vor Schlange, um sich diese verabreichen zu lassen. „Die sind da noch ganz am Anfang der Lernkurve,“ berichtet Schilling. Wurde der Totimpfstoff im Durchschnitt zumindest akut gut toleriert – die akute Toxizität scheint deutlich geringer zu sein als die der genbasierten Präparate – liegen die Dinge bei Pfizer und Moderna völlig anders.

Nicht nur ist die Personalsituation beispielsweise in Bangkoks Hospital aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle nach verpflichtender Covid-Impfung extrem angespannt. Inzwischen kennt auch in Thailand jeder jemanden, der nach der seiner Covid-Impfung an akuten und teilweise anhaltenden gesundheitlichen Problemen leidet.

Zu berücksichtigen ist, dass das Königreich Thailand de facto eine Militärdiktatur ist. Es ist mit Geldstrafen in existenzgefährdender Höhe bedroht, in sozialen Netzwerken die Impfkampagne der Regierung zu kritisieren oder von gesundheitlichen Schäden nach Covid-Impfung zu berichten. Rechtsstaatliche Verfahren sind im Falle dass nicht zu erwarten, da Gerichtsurteile den Wünschen der Regierung entsprechen. Trotz all dieser Repressionen, schildert Schilling, funktioniert der Flurfunk, die Leute sprechen natürlich miteinander und die Impfleidenschaft lässt inzwischen spürbar nach.

Die Immunsuppression wird langfristig die höchste Morbidität erzeugen

Im Hinblick auf das Immunsystem jener Menschen, die sich gegen Covid-19 haben impfen lassen, geht Schilling davon aus, dass sich langfristig größte Probleme einstellen werden. Wichtige Teile der körpereigenen Abwehr fallen aus, weswegen der Schutz vor neuen Infektionen und Krebs erheblich leidet. Relevante Aspekte hierbei sind:

  • Funktionsverlust der Killerzellen
  • Abschalten des Interferonsystems
  • funktionale Erschöpfung der Helferzellen
  • genetische Umprogrammierung der Abwehrzellen

„Was jetzt vermehrt im Gespräch ist,“ erläutert der Experte, „und was vor allem auch akut – und mittelfristig den Großteil der Post – Vakzin – Beschwerden verursacht, das sind so Themen wie Mikrogerinnsel natürlich. Ganz prominent ist auch, ganz ganz wichtig, diese massiven Autoimmunreaktionen mit wirklich atypischen, seltenen Antikörpern. Aber langfristig, denke ich, wird uns diese Immunsuppression am massivsten auf die Füße fallen. Weil das langfristig die höchste Morbidität erzeugt und wir da auch behandlerisch im Prinzip blank sind. Wir können Mikrogerinnsel auflösen.

Wir können medikamentös verhindern, dass sie sich bilden. Wir können Autoimmunreaktionen einfangen. (…) Das ist grundsätzlich alles behandelbar. Nicht in dem Sinn, dass man es unbedingt heilen kann, aber es ist behandelbar. Bei dieser Immunsuppression sind wir im Moment noch komplett hilflos. Wir stellen zunehmend fest, welche Probleme sich da einspielen, aber wir haben keine Lösungen parat. Die Medizin ist nicht gewappnet, eine Immundepression rückgängig zu machen. Das sind wir nicht gewohnt. Und da sich das auf so vielen Ebenen abspielt … (…) Das sind völlig neue Phänomene, damit sind wir zum ersten Mal konfrontiert und da haben wir einfach nichts im Regal.“

„Der Begriff Vakzin-AIDS ist gut gewählt“

Während jene Phänomene, die inzwischen als Post-Vakzin-Syndrom bekannt sind, zumindest den Vorteil haben, dass die auffallen, weil die Betroffenen Beschwerden entwickeln, aufgrund des Leidensdrucks Abklärung anstreben und Erfahrungswerte austauschen, bereitet Schilling besonders die vakzin-induzierte Immunsuppression Sorgen. Den sich dafür inzwischen einbürgernden Begriff „Vakzin-AIDS“ hält er für gut gewählt, da „es das ist, was funktional dabei herauskommt.“  AIDS ist die Abkürzung für acquired immune deficiency syndrome „erworbenes Immunschwächesyndrom“. Jedoch erzeugt Vakzin-AIDS keine akuten Symptome, von der Reaktivierung bereits vorhandener Virusinfektionen abgesehen. Klassisch hierbei die Gürtelrose, EBV, Hepatitis etc. Derlei wird jedoch nicht auf Vakzin-AIDS zurückgeführt. Für eine entsprechende Abklärung sind anspruchsvolle immunologische Untersuchungen erforderlich. Unter anderem folgende Parameter werden erfasst:

  • Zytokinprofile
  • Leistungstests für Killerzellen
  • NK – Aktivierungstests
  • Prüfung auf infektionsverstärkende Antikörper
  • Funktionsprüfungen für Helferzellen

Dabei handelt es sich, so Schilling, um „Untersuchungen, die der Durchschnittsmediziner so nicht kennt. Das hat er noch nie durchgeführt und er weiß auch nicht, wie man diese Laborprofile zu interpretieren hat. Das bedeutet, dieses Vakzin-AIDS läuft hier im Moment im medizinischen System vollkommen unter dem Radar.“ Deutschland ist eines der wenigen Länder, die über Speziallabore verfügen, in welchen derartige Untersuchungen durchgeführt werden können. Es gilt jedoch, diese Ressourcen auch abzurufen. Vor allem die folgenden beiden Labore sind im Hinblick auf spezielle immunologische Fragestellungen sehr gut aufgestellt:


„Das Immunsystem ist absolut platt.“


Grafik von
                    Schilling 01
Grafik von Schilling 01 [17]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Schilling erläutert den Laborbefund einer gegen Covid-19 geimpften Person: „Zytokine sind Botenstoffe, mit denen das Immunsystem kommuniziert. Wir hören hier quasi den Flurfunk des Immunsystems ab und können daraus ablesen, was das Immunsystem denn im Moment so treibt. Wie das konfiguriert ist, wie da die Zusammenarbeit und die Leistungsfähigkeit ist. Da gibt’s jetzt unterschiedliche Zytokine für unterschiedliche Bereiche des Immunsystems – für die Killerzellen, für die Antikörperabwehr usw. Man hat jetzt hier gemessen, wie die Zytokinspiegel sind.

Und was wir hier sehen ist, die sind quasi null. Die waren unter der Nachweisgrenze, hier war nichts Signifikantes feststellbar. Das ist eine absolute funktionale Erschöpfung, die wir hier sehen im Immunsystem. Das Immunsystem ist weder in der Lage zu kommunizieren, noch ist hier eine Basalaktivität feststellbar. Und wenn so ein Immunsystem jetzt mit einer ernsthaften Situation konfrontiert wird – das Auftauchen eines Erregers, oder mit dem Auftauchen von Krebszellen – dann wird hier keine adäquate Gegenreaktion mehr stattfinden. Das Immunsystem ist hier absolut platt.“

Zu beobachten sonst nur bei Krebspatienten während Chemotherapie

Es handelt sich, so Schilling, um eine im Prinzip sehr einfache Untersuchung. Bereits anhand eines Profils kann ersehen werden, dass in diesem Fall eine erhebliche Immunsuppression gegeben ist. Diese kann auch klar von einer therapeutischen Immunsuppression, wie sie etwa im onkologischen Bereich angestrebt wird, abgegrenzt werden. Dort wird versucht, konkrete Bereiche des Immunsystems gezielt auszuschalten, indem etwa regulatorische T-Zellen oder Plasmazellen gezielt ins Visier genommen werden.

„Dass man die komplette Abwehr plättet, ist eher die Ausnahme. Das haben wir dann als Nebenwirkung zum Beispiel bei einer klassischen hochdosierten Chemotherapie, da nimmt man das in Kauf. Aber es ist selten das eigentliche Ziel der Therapie,“ führt er aus. Auch bei Autoimmunerkrankungen wird versucht, eher zurückhaltend vorzugehen. „Was wir hier gerade gesehen haben, das kenne ich ansonsten eigentlich nur von Krebspatienten während und nach Chemo. Bei Nicht – Tumorpatienten ohne so eine massive Intervention sieht man solche Profile eigentlich nicht. Das ist sehr sehr ungewöhnlich.“

Hinsichtlich des Zeitraums, in welchem die beobachtete totale Erschöpfung des Immunsystems eintritt, kann gesagt werden, dass sie

  • nach der ersten Impfung gegen Covid-19 möglich,
  • nach der zweiten Impfung häufiger zu beobachten und
  • nach der dritten Impfung nicht Standard, aber bereits eher der Normalfall bzw. gehäuft festzustellen ist.

Eine Regeneration ist nicht in Sicht

Beim zeitlichen Verlauf trennt laut Schilling sich die Spreu vom Weizen: „Die, die Glück haben, da kehrt eine basale Immunfunktion nach 8 -12 Wochen wieder zurück. Ich hab jetzt aber auch selber Fälle auf dem Schreibtisch gehabt, wo wir diese Befunde noch nach einem Dreivierteljahr haben. Da sehen wir, dass sich das Immunsystem nicht selbst regeneriert. Dass es nicht wieder auf die Füße kommt. Und es macht inzwischen auch Sinn. Wir haben jetzt Studien, die eben belegen, dass das Spike-Protein extrem lange im Körper überwintern kann. Über Monate. Die längste Messstrecke, die wir haben, sind jetzt 15 Monate.

Ähnlich ist es bei der Impf-RNA. Auch hier wissen wir, dass die über Monate im Körper verbleibt. Das heißt, wir haben hier indirekt über die RNA und direkt über das Spike nicht nur einen kurzfristigen Effekt, der dann wieder abklingt, sondern über diese Persistenz unter Umständen anhaltende Effekte auf das Immunsystem. Und durch die genetische Umprogrammierung des Immunsystems, die inzwischen auch nachgewiesen worden ist, sind das extrem nachhaltige Effekte. Da wissen wir im Moment noch nicht, wie wir die rückgängig machen sollen.“

Die für den Interferon – Signalweg verantwortlichen Gene werden durch die Covid-Impfung abgeschaltet

In der aktuellen Publikation „SARS-CoV-2 mRNA vaccine elicits a potent adaptive immune response in the absence of IFN-mediated inflammation observed in COVID-1″9 wurde die Immunkonfiguration nach Impfung mit jener nach Infektion verglichen.


Grafik von
                        Schilling 02
Grafik von Schilling 02 [18]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Interferon – Signalweg. Schilling erklärt für Nichtmediziner wie folgt:

„Was machen Interferone? Das sind einerseits Botenstoffe, andererseits veritable Kampfmittel des Immunsystems. Diese Interferone sind in der Lage, Virusvermehrung zu unterbrechen. Sie wirken antiviral, gerade in der frühen Phase einer Infektion. Und sie sind in der Lage, Krebszellen zu vernichten. Sie aktivieren in den Krebszellen die Apoptose. Es ist ganz ganz wichtig, dass wir diesen Signalweg in einem top Zustand halten. Nach einer natürlichen Infektion mit SARS-CoV-2 nimmt dieser Interferon – Signalweg zu. Nach einer Impfung mit RNA – Impfstoffen nimmt dieser Interferon – Signalweg massiv ab. Das verschiebt die Immunantwort, verschiebt die Fähigkeit des Immunsystems, zu reagieren, auf einen eher unproduktiven Weg. Mit unspezifischen Entzündungen, das heißt, dieses Hochleistungskampfmittel Interferon kommt mir abhanden.“

Grafik von
                        Schilling 03
Grafik von Schilling 03 [19]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Daraus resultieren ein erhöhtes Risiko für reaktivierte und neue virale Prozesse sowie eine deutlich verminderte Schutzwirkung gegen Krebszellen. Im vorliegenden Fall wurde auf allen Ebenen, bis hin auf die der Genexpression (welche Gene werden an – bzw. abgeschaltet) untersucht und festgestellt: Jene Gene, die für den Interferon – Signalweg verantwortlich sind, werden durch die Impfung gegen Covid-19 abgeschaltet. Das, so Schilling, macht es schwierig: „Es gäbe theoretisch schon Medikamente, die den Interferon – Signalweg fördern, aber wenn hier auf genetischer Ebene diese Gene gesperrt sind, dann tun wir uns da schwer. Da gibt’s dann wenig, was man fördern kann. Man müsste jetzt Untersuchungen machen, welche Wirkstoffe diese Gene wieder entsperren.“ Die Technik dazu, notiert der Experte, ist vorhanden. Jedoch: Wer wird sie in Anspruch nehmen?

Effekte Zufall oder fahrlässiges Versagen? Beides sehr unwahrscheinlich.

Sind all diese beobachteten Effekte im Zuge der Ausgestaltung der Covid – Impfstoffe explizit bedacht, sozusagen eingeplant worden, oder ist eher davon auszugehen, dass sie das Resultat einer undurchdachten, sozusagen vermurksten Konzipierung sind?

Letztere Möglichkeit bezeichnet Schilling als Erklärung für Optimisten und die im Zuge der Impfstoff – Zulassungsstudien durchgeführten immunologischen Untersuchungen als Witz. Die Laborpanels etwa beim Pfizer – Impfstoff in Phase 3 entsprechen einem Standard – Blutlabor beim Hausarzt: „Die haben hier keine Immunfunktionswerte untersucht. Keine Zytokine, keine Killerzellfunktionen, nichts. Das ist alles nicht gemacht worden. Die haben auch nicht auf Autoantikörper geprüft. Null. Die haben im Prinzip ein normales Blutbild gemacht. Das war’s.

Auf genomischer Ebene, ob und welche Gene hier aktiviert oder deaktiviert werden, hat man überhaupt nichts gemessen. Da ist nichts gemacht worden. Jetzt kann man sagen, das haben die vergessen. Es ist nur so: Wenn ich mir jetzt anschaue, welche Probleme wir bei diesen Post – Vakzin – Syndromen haben, und ich gucke dann in die Zulassungsstudien, dann stellt sich heraus, dass ziemlich präzise die Dinge vergessen worden sind, die jetzt Probleme machen. Das ist eine selektive Vergesslichkeit, die erstaunlich ist. Mein Eindruck ist eher, dass man hier bewusst bestimmte Themen vermieden hat, um hier erst gar nicht erst Probleme festzustellen.“

Einfaches Beispiel: Infektionsverstärkende Antikörper

Die Entwicklung bzw. Zulassung von Impfstoffen gegen andere durch Coronaviren ausgelöste Erkrankungen (SARS und MERS) scheiterte jeweils daran, dass sie sog. infektionsverstärkende Antikörper auslösten. In Tierversuchen war geprüft worden, ob es nach Impfung und einer gezielten Infektion mit SARS-CoV-2 zu einer verstärkten Krankheitslast kommt, ob also bei geimpften Tieren die Infektion heftiger ausfällt als bei ungeimpften.

„Frühere Coronavirus – Impfstoffbemühungen haben (…) ernste Bedenken an den Tag gebracht. Die Impfstoffe haben die Tendenz, eine antikörperabhängige Verstärkung auszulösen. Was bedeutet das? Kurz gesagt bedeutet es, dass der Impfstoff nicht Ihre Immunität gegen die Infektion stärkt, sondern die Fähigkeit des Virus, in Ihre Zellen einzudringen und diese zu infizieren, was zu einer schwereren Erkrankung führt, als wenn Sie nicht geimpft worden wären.“

Dr. Joseph Mercola

Man muss wissen, erläutert Schilling, dass infektionsverstärkende Antikörper statistisch mit einer Häufigkeit von 1:15 auftreten – eines von fünfzehn Versuchstieren ist davon betroffen. Wie viele Versuchstiere wurden nun in den Impfstoff-Zulassungsstudien eingesetzt? Zwölf. Im Anschluss wurden von unabhängigen Forschergruppen diese Untersuchungen mit hunderten Tieren wiederholt. Bei diesen zeigte sich wieder das bekannte Verhältnis: Eines von fünfzehn Tieren entwickelt infektionsverstärkende Antikörper. „Jetzt kann man sagen, ja, das ist dumm gelaufen in der Zulassung. Oder man kann sagen, die wussten, 1:15 ist die zu erwartende Häufigkeit, also nehmen wir weniger als fünfzehn Tiere. Ist einfach eine Faktenlage, die, denke ich, einfach ein Stück weit für sich spricht.,“ notiert der Experte.

Weniger als 4 Prozent der Impf-Antikörper sind tatsächlich neutralisierend. Eine hochexplosive Situation!

Angesprochen auf die Thematik der infektionsverstärkenden Antikörper vermeldet das Paul-Ehrlich-Institut, dass darauf keine Hinweise vorlägen. Die Bemühungen Schillings, in Deutschland ein Labor zu finden, welches in der Lage ist, besagte infektionsverstärkende Antikörper direkt zu messen, waren nicht von Erfolg gekrönt. In der Bundesrepublik existiert kein solches Labor. „Wenn ich die gar nicht direkt messen kann, dann wird es natürlich sehr schwer, Hinweise zu finden. Eigentlich ist es eine Umkehrung der Beweislast. Die Hersteller bzw. die Zulassungsbehörden müssten nachweisen, dass dieses Problem nicht vorliegt (…),“ betont er.

In der Publikation „Comparing SARS-CoV-2 natural immunity to vaccine-induced immunity: reinfections versus breakthrough infections“ wird die natürliche Immunität genesener mit jener von gegen Covid-19 geimpften Personen verglichen. Wiesen die geimpften Personen in den ersten vier Monaten nach Impfung ein sechsfach höheres Infektionsrisiko auf bzw. schützte die natürliche Immunität nach vier Monaten sechsfach besser als die Impfimmunität, stieg das Infektionsrisiko der Geimpften in weiterer Folge sogar bis auf das 27-fache der Genesenen an.


Grafik
                          von Schilling 04
Grafik von Schilling 04 [20]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Das ist ein Wert,“ so Schilling, „der ist nur durch Abnahme der Antikörper nicht erklärbar. Wir wissen ja, dass die Impf – Antikörper nach zwei Monaten im wesentlichen weg sind. Aber dass das zu einer Versiebenundzwanzigfachung führt, passt nicht zusammen. Und wenn ich jetzt bei Geimpften hier die Antikörper messe – das ist jetzt wieder eine Untersuchung von Biovis (…). Wir haben hier zwei Messungen. Die eine Messung ist einfach insgesamt quantitativ den Antikörperspiegel gegen SARS-CoV-2. Das ist das, was von den meisten Laboren gemessen wird. Und da sehen wir hier erst mal einen Wert, mit dem man leben könnte. Wir haben über 2.100 Antikörper pro ml – das wäre ok. Und dann hat Biovis in einem zweiten Schritt gemessen, wie viele dieser Antikörper sind denn neutralisierend? Also, wie viele sind wirklich in der Lage, dieses Virus effektiv zu bekämpfen? Und da stellt sich heraus, das sind weniger als vier Prozent.“

Grafik von
                      Schilling 05
Grafik von Schilling 05 [21]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Die Frage, die sich Schilling in weiterer Folge stellt, lautet: „Was bitte machen dann die restlichen 96 Prozent Antikörper bei diesen Geimpften, wenn sie nicht neutralisierend sind? Und da steht aus meiner Sicht der dringende Verdacht im Raum, dass da eben infektionsverstärkende dabei sind. Mit weniger als vier Prozent neutralisierenden habe ich hier eine Situation, die ist entweder insuffizient oder hochgradig explosiv.“

Die Risiken – bei gegen Covid-19 geimpften Menschen deutlich erhöht

Mit Verweis auf die in den Datenbanken Englands und Schottlands wesentlich detaillierter (nach Altersdekaden, Anzahl der Injektionen, Testergebnissen, Art der Hospitalisierung etc.) aufgeschlüsselten Vergleichszahlen mit ungeimpften Personen hält der Experte klar fest: „Wir haben die Situation, dass alle Menschen, die Kontakt hatten mit dieser Impfung, ein deutlich höheres Risiko haben nicht nur für positive PCR-Tests, sondern für Hospitalisierung, für Intensivbehandlung und auch für Tod.“ Eine Aufschlüsselung, die derlei sichtbar macht, wird in Deutschland nach wie vor tunlichst vermieden. Vielmehr sind inzwischen sowohl England als auch Schottland zu einer intransparenteren Form der Darstellung übergegangen: „Als das zu deutlich wurde, als die Zahlen so klar wurden, dass sogar der Laie versteht, was hier passiert, hat man wieder versucht, das durch Zusammenfassungen etwas besser zu verschleiern,“ notiert er.

Die Evidenzlage ist, allen Manipulationsversuchen zum Trotz, inzwischen enorm. Zudem besteht an Publikationen kein Mangel. Es handelt sich dabei vor allem um Untergrundliteratur, die im Sinne der Publizierbarkeit Phrasen wie „die Impfung bewirkt:“ und Ähnliches vermeidet. Entsprechend empfiehlt es sich, Datenbanken wie PubMed nicht mit Keywords wie „vaccine adverse events“ etc. zu durchforsten, sondern etwa „Spike Protein“ einzugeben: „Wenn hier jemand publiziert, was die Effekte dieses freien Spike-Proteins sind, weiß jeder Eingeweihte, was gemeint ist. Es gibt nicht so viele Situationen im Leben, wo freie Spike-Proteine systemisch in der Blutbahn auftauchen,“ erläutert Schilling, der davon ausgeht, dass sowohl die Mitarbeiter des Robert – Koch Instituts als auch jene des Paul – Ehrlich – Instituts durchaus in der Lage sind, die entsprechenden Studien zu lesen und zu verstehen.

Turbokrebs wird künftig ein häufiges Phänomen sein

Sowohl das Spike-Protein als auch die Impf-RNA weisen – dafür sind inzwischen klare Belege vorhanden, nach der Impfung eine enorme Persistenz auf. Die längste Messstrecke bezüglich RNA betrug vier Monate. Es ist durchaus einzuberaumen, dass sie auch darüber hinaus im Körper fortbesteht. Ebenfalls bekannt ist, dass die RNA in DNA umgeschrieben wird und im Zellkern überwintert. Ob und wie lange diese DNA auch abgelesen bzw. exprimiert wird, ist hingegen noch nicht erforscht. Denkbar ist entsprechend auch eine lebenslange Expression von Spike – RNA.

Inzwischen erscheinen die ersten Publikationen mit Fallstudien, die eine Schwächung des körpereigenen Immunsystems nach Covid-Impfung und ihre Auswirkungen behandeln. Schilling berichtet von einem Kollegen, der aus persönlichem Interesse bei einem seiner Vaccine AIDS-Patienten „wirklich in die Tasten gehauen“ und auf alle erdenklichen Viren (EBV, Cytomegalie, Herpes, …) geprüft hat. Der Großteil war positiv. Ein weiteres Beispiel ist das Phänomen Turbokrebs. In der Praxis wird beobachtet, dass

  • bei Patienten, die in Remission bzw. stabil waren, der Krebs innerhalb kürzester Zeit nach ihrer Covid-19-Impfung explosionsartig zurückkehrt. Und zwar mit einer Aggressivität, die zuvor nicht gegeben war.

Schilling geht davon aus, dass Turbokrebs in Zukunft häufig zu sehen sein wird: „Zuerst werden die Rezidivraten bei den Krebspatienten steigen und dann die Neuerkrankungen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.“

Grafik von
                      Schilling 06
Grafik von Schilling 06 [22]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Killerzellen, die trotz stärkster Stimulation ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen können

Einen interessanten Untersuchungsansatz, so der Experte, stellt die Bestimmung der Aktivität der natürlichen Killerzellen dar. Bei diesen handelt es sich um die erste Abwehrlinie des Immunsystems, um jene Zellen, die zuerst zuschlagen, um infizierte Zellen und Krebszellen zu erkennen und zu vernichten. Für die labortechnische Messung ihrer Grundaktivität werden die Killerzellen des Patienten isoliert und in eine Kultur mit Krebszellen eingebracht. Anschließend wird beobachtet, wie viele der Krebszellen in einer bestimmten Zeiteinheit von diesen Killerzellen getötet werden: „Man gibt denen einen dramatischen Feind und schaut sich an, was können die Kerlchen.“ Dabei gibt es eine definierte Erwartung, wie viele Krebszellen im jeweiligen Zeitraum zu eliminieren sind.

Grafik
                            von Schilling 07
Grafik von Schilling 07 [23]
Bild: Stiftung Corona Ausschuss, Ovalmedia, Sitzung 99

Die Minimalanforderung laut Biovis wäre in diesem Fall, in der gegebenen Zeiteinheit etwa ein Viertel der Krebszellen zu eliminieren. Tatsächlich gemessen wurden 2,4 Prozent. Daraufhin versuchte das Labor zu bestimmen, ob und auf welchem Weg die Killerzellen stimuliert werden können. Dazu wurden verschiedene Substanzen wie Mistelpräparate, Vitamin C etc. zugefügt – ohne Erfolg. Sogar der Versuch mit Interleukin-2 schlug fehl. Bei diesem handelt es sich um ein extrem starkes Immunstimulans, das üblicherweise in der Onkologie bzw. der Immuntherapie zum Einsatz kommt. „Wenn ich dem Patienten Interleukin-2 spritze, dann muss da die Post abgehen,“ führt Schilling aus. „Da muss ich aufpassen, dass sich kein lebensgefährliches Fieber entwickelt, weil das Immunsystem so stark stimuliert wird.“

Der Krebs des fortgeschrittenen Alters wird deutlich früher auftreten

Jedoch wurde nicht einmal dadurch bewirkt, die Killerzellen in eine normale Funktion zu bringen: „Die sind immer noch insuffizient. Das bedeutet jetzt für mich als Praktiker: Diese Killerzellen sind so massiv geschwächt, selbst wenn ich eines der stärksten immunstimulierenden Medikamente geben würde, (…), komme ich damit noch nicht einmal auf eine Grundaktivität, geschweige denn auf einen Bonus an Aktivität. Und wenn das mein Schutz vor Krebs ist in der Zukunft, dann hab ich ein riesiges Problem. Das wird dazu führen, dass Krebserkrankungen, die normalerweise erst im fortgeschrittenen Alter auftreten – klassisch Mitte 60, 70 – die werden wir in Zukunft bei deutlich jüngeren Jahrgängen sehen. Das kann auch Menschen unter 30 betreffen. Das wird dann auch alle Vorsorgeuntersuchungen zum Beispiel unterlaufen, weil die nicht auf diese Altersklassen abgestimmt sind. Wir werden da eine Krankheitslast erleben, die ist enorm.“

Der Patient steht vor zahlreichen Hürden

Möchte nun ein Patient eine Überprüfung der Kompetenz seines Immunsystems in Angriff nehmen, wird er dazu verschiedene Hürden überwinden müssen:

  • Das erste Problem wird sein, den Arzt davon zu überzeugen, die entsprechenden Messungen überhaupt durchzuführen. Denn, so Schilling, wahrscheinlich kennt er diese nicht.
  • Hinzu kommt der finanzielle Aspekt. Eine Killerzell – Messung beläuft sich auf rund 80 Euro, die der Patient selbst bezahlen muss.
  • Weiters müssen die Messergebnisse auch interpretieren werden können. Es werden immunologische Fragestellungen behandelt, mit denen die meisten Ärzte überfordert sind. Eventuell verfügen Onkologen und Rheumatologen in einem gewissen Rahmen über entsprechende Kenntnisse. Die primäre Anlaufstelle sind jedoch die Hausärzte, bei denen derartige Messungen nicht Routine sind. Schilling: „Es fängt schon so an: Er ruft bei seinem Hauslabor an und sagt: ‚Leute, ich bräuchte.‘ Und dann sagen die: ‚Gibt´s nicht.’“

Hilfestellungen für Patienten, Ärzte und Therapeuten

Im Grunde wäre eine Facharztausbildung oder zumindest Zusatzqualifikation für das Post-Vakzin-Syndrom erforderlich, erklärt Schilling. Solange Aufsichtsbehörden und Politik jedoch behaupten, es gäbe dieses schlichtweg nicht, ist es schwierig, etwas Derartiges zu installieren. Ihm ist wichtig, Patienten und engagierten Kollegen Werkzeuge an die Hand zu geben, um die entsprechenden Phänomene sichtbar zu machen. Beispielsweise folgende Ressourcen stehen zur Verfügung:

Siehe auch: Florian Schilling: Aufruf zur Teilnahme am Therapeuten – Netzwerk

(Hinweis: Report24 ist mit Florian Schilling nicht verbunden und erhält für Verkäufe der in den Büchern und Dokumenten beworbenen Produkte seiner Firma keine Provision.)

In den USA kann bereits auch schwerst Betroffenen geholfen werden

Anders als hierzulande stellt sich die Situation für Ärzte und Betroffene in den USA dar. Nicht nur besteht dort bereits ein Bewusstsein bzw. eine Erkenntnislage, welche Probleme bei gesundheitlichen Schädigungen nach Covid-Impfung vorliegen. Es existieren inzwischen klinisch validierte Lösungsansätze. Schilling: „Wir haben in den USA zum Glück noch ein etwas flexibleres System als bei uns. Die haben nicht diese Kassenmedizin. Die Kassenmedizin führt dazu, dass 90 Prozent des medizinischen Betriebs erstmals sehr unflexibel sind. Das ist dort anders.

Dieses Post-Vakzin-Syndrom, das klingt jetzt hart, aber ist im amerikanischen System jetzt erst mal ein neuer Markt. Ein neues Klientel. Und das kann man abdecken. Und da gibt es Kollegen, die sind da gut unterwegs, die erarbeiten hier Lösungen.“ Bereits vorhandene Phase-2-Studien zeigen, dass 85 Prozent der schwerst betroffenen Post-Vakzin-Patienten so weit verbessert werden können, dass ihnen wieder ein normales Leben ermöglicht ist. Das Wissen, bei welchen Befunden welche Medikamente einzusetzen sind, ist dringend auch in Deutschland umzusetzen, notiert Schilling.

Eigenes Engagement ist gefordert!

Wir wären, so der Experte, theoretisch in der Lage, Ärzte so weit zu schulen, die Probleme diagnostisch zu erfassen und zumindest die „groben Dinge“ abzuarbeiten. Im Hinblick auf die Langzeitperspektive, wenn es um nachhaltige Effekte geht, ist Eigeninitiative gefragt: „Da geht es um subtilere Dinge. (…) Das hat dann mit Ernährung zu tun, das hat mit Mikronährstoffen zu tun, da geht’s um Lebensführung. Das sind Dinge, da kann ich auch sehr viel selbst in die Hand nehmen. Ich habe das auch versucht, in diesem Ratgeber so zu staffeln: Was kann ich als Betroffener selber tun? Was kann ich versuchen, abzuarbeiten und wo ist der Punkt erreicht wo ich ganz klar medizinische Hilfe benötige, wo ich Labor benötige? Und wo ich Medikamente benötige?“

Wichtig ist, betont Schilling, ein beidseitiger Ansatz, der sowohl die Gegebenheiten an der Basis und auch nachhaltig verbessert. Alles bei den Medizinern abzuladen, wird nicht funktionieren: „Die Dinge, die hier im Körper entstehen, lassen sich nicht auf einer rein pharmakologischen Ebene lösen. Das wird nicht reichen. (…) Wir müssen und dringend um die Ressourcen kümmern. Was ich hier auf uns zukommen sehe, ist eine massive Belastung nicht nur für die Krankenkassen, sondern auch für Sozialkassen. Bei diesem Post-Vakzin-Syndrom haben wir vielfach Fälle, das sind nicht nur leichte Beschwerden, sondern die sind arbeitsunfähig.

Das heißt, wir bekommen hier chronisch kranke Menschen, die medizinisch falsch behandelt werden. Das heißt, hier entstehen Kosten ohne Benefit. Uns fehlen auch die Beitragszahler. Hier geht es um Menschen im arbeitsfähigen Alter. Hier geht’s um Menschen, die teilweise ab zwanzig jetzt aus dem Spiel sind. Wenn wir das langfristig haben – auf der einen Seite verschwinden Beitragszahler, auf der anderen Seite bekommen wir hunderttausende chronisch Kranke, die das System massiv belasten – dann haben wir nur die Möglichkeit, die Ressourcen hier effizient einzusetzen. Oder wir fahren das System rein finanziell an die Wand.“ In jedem Fall empfiehlt es sich, auf allen Ebenen in die Eigenverantwortung zu gehen. Denn von offiziellen Stellen ist nichts zu erwarten.

Anlaufstellen für Betroffene:

Die Initiatoren der Stiftung Corona Ausschuss bzw. des Films „Geimpft – jetzt reden wir!“ sind bestrebt, im Sinne der Informationssammlung das Wissen in ihrem Netzwerk weiter wachsen zu lassen. Außerdem bieten sie Betroffenen konkrete Hilfestellung an:

„Falls auch Sie gesundheitliche Probleme nach den Impfungen haben, können Sie sich bei uns melden. Wir stehen in Kontakt mit rund 2.000 Ärzten in Deutschland, die Menschen ernst nehmen, die den Verdacht haben, einen Impfschaden erlitten zu haben. Terminvereinbarungen unter kontakt@geimpft-jetztredenwir.de.“

Lesen Sie dazu auch: „Geimpft – jetzt reden wir!“ – Bewegender Dokumentarfilm über die Opfer der Covid-Impfung

Im oberösterreichischen Wels treffen sich impfgeschädigte Personen zum gegenseitigen Austausch und Gehör. Im Fokus der Selbsthilfegruppe steht das Finden von Lösungen und Möglichkeiten, den Betroffenen Wahrnehmung und Anerkennung zu verschaffen. Eine Kooperation mit Anwälten zur juristischen Unterstützung ist geplant.

Nähere Informationen finden Sie unter: „Im Stich gelassen“ – Erste Selbsthilfegruppe in OÖ für Covid-Impfgeschädigte startet

Hingewiesen sei außerdem auf das bereits im April 2021 eingerichtete Portal zur Meldung von Impfschäden des ACU – Austria. Dessen Team aus Ärzten und Rechtsanwälten prüft die Kausalität und bietet Hilfestellung in Fällen notwendiger Beweissicherung.



Kriminelle Regierungen


Täter WHO gg Täter Xi 11.5.2022: Tedros kritisiert Fascho-China mit der 0-Strategie und brutalen Lockdowns - das sei "nicht nachhaltig"
https://www.welt.de/politik/ausland/article238690239/China-wehrt-sich-gegen-Kritik-der-WHO-an-Null-Covid-Strategie.html
https://t.me/oliverjanich/96184

„Der Chef der Weltgesundheitsorganisation WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, hatte am Dienstag die Null-Covid-Politik kritisiert und erklärt, sie sei angesichts der aktuellen Erkenntnisse über das Virus nicht nachhaltig.

„Wir hoffen, dass die betreffende Person die chinesische Covid-Politik objektiv und rational betrachten kann und die Fakten kennt, anstatt unverantwortliche Bemerkungen zu machen“, verlautete es aus dem chinesischen Außenministerium als einzige offizielle Reaktion. (…) Die Maßnahmen, die wir derzeit umsetzen, stehen im Einklang mit den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften.““


CH


Kr. GAVI in Genf 11.5.2022: verkündet, Marburg-Virus könnte das nächste sein:
Warum weiss GAVI schon heute, welches Virus als nächstes kommen wird?

(orig. Englisch: The next pandemic: Marburg?)
https://www.gavi.org/vaccineswork/next-pandemic/marburg
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44315
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:02]
[Forwarded from Philipp Kruse, Rechtsanwalt]


A deadly cousin of Ebola, Marburg can kill nine out of ten people it infects, and international travel has taken it from Africa to Europe twice in the past 40 years. Will increasing globalisation make this vi

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 18:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44316
[Forwarded from Philipp Kruse, Rechtsanwalt]
👆👆👆Welchen vernünftigen Grund kann es geben, dass GAVI schon im April 2021 vor diesem gefährlichen und seltenen Virus warnte?
Sollte dieses so seltene Ereignis im Sinne einer Pandemie tatsächlich eintreten, wäre GAVI wie der Feuerwehrmann zu behandeln, der das Feuer selber legt.

Hoffen wir also (für uns und für GAVI), dass diese offizielle Warnung ein reiner Irrläufer bleibt. 👇👇👇



4R

Täter Drosten 11.5.2022: hat viele Heilmöglichkeiten von Corona VERSCHWIEGEN und nur "impfen" mit der tödlichen SCHLANGENGIFTimpfung empfohlen:
Verschwieg Drosten eine vielversprechende Therapie zugunsten der Impfung?

https://ansage.org/verschwieg-drosten-eine-vielversprechende-therapie-zugunsten-der-impfung/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44275
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 08:28]
[Forwarded from Informationskanal für die Neue Zeit (Maik Pittel)]

Hat Deutschlands virologischer Oberheilsbringer Christian Drosten einen vielversprechenden Therapieansatz gegen Covid unter den Tisch fallen lassen und mitverschwiegen, an dessen Entdeckung er früh in der „Pandemie“ selbst beteiligt war – und der womöglich das Potenzial gehabt hätte, anstelle der späteren Impfkampagne zum echten „Gamechanger“ zu werden? Aktuelle Veröffentlichungen legen dies nahe.

Bereits im April 2020 veröffentlichte eine Gruppe von Wissenschaftlern – unter ihnen Drosten – eine Pilotstudie, in der sie zu dem Schluss kamen, dass das Corona-Virus, um sich vermehren zu können, den körpereigenen Prozess der Autophagie drosselt. Hierunter versteht man den Abbau beschädigten Zellmaterials und anderer Abfallprodukte. Durch Zugabe des Stoffs Spermidin wurde die Virusvermehrung nun um rund 85 Prozent gesenkt. Auch eine „Vorbehandlung” gesunder Zellen mit Spermidin verminderte eine nachfolgende Infektion mit Coronaviren. Spermidin ist ein sogenanntes Polyamin, welches in jeder Körperzelle vorkommt und vom Körper produziert wird, um die Autophagie zu aktivieren. Weiterhin fanden die Forscher heraus, dass sowohl das experimentelle Krebsmedikament MK-2206 wie auch das Bandwurmmittel Niclosamid ebenfalls zur Verzögerung der Ausbreitung des Corona-Virus führten.

Bloß keine Gefährdung des Massengeschäfts

Anscheinend wurden dann aber diese bahnbrechenden Erkenntnisse nicht in Richtung Nutzbarmachung für eine medikamentöse Therapie weiter verfolgt. Um sie wurde es genauso still wie um all die anderen während der ersten neun Corona-Monate immer wieder angekündigten und berichteten, vielversprechenden Medikamente, die dann wunderbarerweise nie zur Marktreife gelangten oder aus vorgeschobenen Gründen, durch teilweise gezielte Studien, desavouiert wurden. Alle Zeichen standen nämlich damals schon auf ein Impf-Primat, andere Strategien waren nicht erwünscht, und staatliche Zuschüsse und Forschungsgelder flossen ausschließlich in die Impfstoffforschung als künftiges Massengeschäft.

So hörte man denn auch von der Spermidin-Niclosamid-Studie lange nichts mehr – bis die Berliner Charité dann im Juni 2021 mitteilte, den Therapieansatz in einer klinischen Studie zu testen; dies angeblich deshalb, weil die ursprünglichen Experimente zunächst „nur an Laborzellen” durchgeführt worden seien. Besagte klinische Studie wurde dann jedoch – welche Überraschung – bereits im November wieder eingestellt, weil sich bei gesunden Probanden „keine ausreichend hohe Konzentration von Niclosamid im Blut erreichen [ließ], ohne relevante Nebenwirkungen zu provozieren.“ Abgesehen davon, dass diese „relevanten Nebenwirkungen“ bekanntlich bei Impfkampagne überhaupt keine Rolle spielten, verwundert die Flapsigkeit, mit der hier ein anfänglich bahnbrechender Alternativansatz abgewürgt wurde, doch sehr: Drosten und seine Kollegen hatten im Frühjahr 2020 schließlich herausgefunden, dass Spermidin, MK-2006 und Niclosamid „…die Ausbreitung von Sars-CoV2 um 85, 88 bzw. >99 Prozent” verhindern konnten.

Nahrungsergänzungsmittel statt Experimentalimpfstoff?

Wurde hier also eine weitere vielversprechende Konkurrenz der Impfstoffe unter den Teppich gekehrt oder vorzeitig sabotiert? Es sieht fast danach aus – zumal nicht einmal die Anwendung von Spermidin nicht weiterverfolgt wurde, obwohl es durchaus zahlreiche Hinweise auf dessen pharmazeutische Anwendungsmöglichkeiten gibt. Der Stoff ist hierzulande zwar nicht als Medikament zugelassen, wird aber als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben. Was jedoch in jedem Supermarktregal für kleines Geld erworben werden kann, darf natürlich keinesfalls eine generalstabsmäßig orchestrierte weltweite, hunderte Milliarden schwere Impfkampagne gefährden. Die in aller Eile zugelassenen Corona-Impfstoffe haben sich jedenfalls gelohnt: Alleine Biontech konnte für 2021 einen Jahresgewinn von über 10 Milliarden Euro verbuchen.

Und genau hier dürfte die Antwort liegen, warum eine verheißungsvolle Alternativbehandlungschance nicht entschlossener weiterverfolgt wurde – und stattdessen völlig einseitig auf die mRNA-Impfungen mit ihren geradezu hanebüchenen und massiven Nebenwirkungen gesetzt wurde. Zumindest was die wissenschaftliche „Begleitmusik“ anbelangt, die Studienlage, dürfte der Grund höchstwahrscheinlich darin liegen, dass die Pharmaindustrie seit langem die meisten Studien finanziert und schon deshalb wenig Interesse hat, Therapieansätze zu fördern, die ihr keine Gewinne bringen. Die Frage allerdings, warum ausgerechnet Insider Christian Drosten – in früher Kenntnis durchaus aussichtsreicher Alternativen zur Impfung – über diese schnell kein Wort mehr verlor und stattdessen zu einem der leidenschaftlichsten und unkritischen Impf-Promotoren wurde, ist damit noch nicht beantwortet.



Täter RKI 11.5.2022: will nicht zugeben, dass die SCHLANGENGIFTimpfungen mehr Tote produzieren also Corona:
Impf-Wirkung seit Wochen bei Null: Deshalb verschleiert RKI jetzt die Zahlen - Wochenblick.at
https://www.wochenblick.at/allgemein/impf-wirkung-bei-null-rki-verschleiert-sinnlosigkeit-der-corona-spritzen/

Das Robert-Koch-Institut drückt sich weiterhin um klare Angaben zur blamablen tatsächlichen Effektivität der Covid-Impfstoffe – obwohl entsprechende objektive Aufklärung seine Aufgabe wäre. Indirekt jedoch lässt sich seinen Angaben sehr wohl entnehmen, dass die Wirksamkeit der Vakzine konstant nachlässt – bloß bleibt dies der breiten Öffentlichkeit verborgen. Und genau dies ist auch die Absicht. Damit folgt man dem britischen Beispiel: Dort ist die nicht-existente Wirkung schon seit Wochen bekannt – was ebenfalls dazu führte, dass die Zahlen nicht mehr veröffentlich wurden.

Dreiste Verschleierung: Briten machten es vor

In Großbritannien ist man bei der Verschleierung schon einen Schritt weiter: Den englischen (UK Health Security Agency (UKHSA) bzw. schottischen (Public Health Scotland (PHS)) Pendants zum RKI sind die desaströsen Daten zur Impfeffektivität schon lange bekannt, sodass sie sogar seit Anfang April oder früher keine entsprechenden Daten mehr veröffentlichen. Wie Wochenblick unlängst berichtete, waren dort vor der Entfernung der offiziellen Daten innerhalb von vier Wochen unglaubliche 92,1 Prozent der Corona-Toten geimpft.

Fortan werden nun auch in Deutschland einfach keine Informationen über die (dem RKI wohlbekannte, faktisch nicht vorhandene) Impfeffektivität mehr erteilt. Gründe für dieses Vorgehen werden natürlich nicht genannt. Das Thema „Impfen“ wurde von bisher rund zehn Seiten in den Wochenberichten auf nun drei Seiten eingedampft. Damit gibt das RKI auch noch den allerletzten Rest moralischer und medizinischer Integrität auf, und macht sich vollends zum kadavergehorsamen Handlanger der Politik. 

Wer sich hingegen die Mühe macht, die Wochenberichte aufmerksam zu lesen, der wird durchaus fündig und entdeckt Verstörendes. So findet sich auf Seite 30/31 des Wochenberichts des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom 28. April 2022 folgende Passage:

„Auffallend ist das deutliche Absinken der berechneten Impfeffektivität sowohl der Grundimmunisierung als auch der Auffrischimpfung gegenüber einer symptomatischen Infektion in allen Altersgruppen seit Anfang 2022, also mit Dominanz der Omikron-Variante. Diese Entwicklung zeigen auch die Inzidenzen symptomatischer COVID-19-Fälle nach Impfstatus. Seit Jahresbeginn sinkt auch die berechnete Impfeffektivität gegen Hospitalisierung: diese Entwicklung zeigt sich am deutlichsten für die Grundimmunisierung und in den Altersgruppen <60 Jahre und weniger ausgeprägt für die Auffrischimpfung und in der Altersgruppe ab 60 Jahre.”

Gerade bei Kindern: Wirkung seit Wochen auf Null

Ferner wird zu Beobachtungen im Ausland angeführt: „Auch in anderen Ländern wurde mit Vorherrschen der Omikron-Variante eine im Vergleich zur Delta-Variante verminderte und mit der Zeit weiter nachlassende Effektivität der COVID-19-Impfung hauptsächlich gegen eine symptomatische Infektion beobachtet. Besonders niedrige Impfeffektivitäten zeigen sich für die Grundimmunisierung bei den Kindern zwischen 5 und 11 Jahren.“

Das RKI räumt damit offiziell ein, dass die Impfeffektivität stetig und rapide nachlässt. Aus den dort mitgelieferten Erhebungen geht hervor, dass sie sowohl bei den doppelt geimpften 5- bis 11-Jährigen als auch bei den dreifach geimpften 12- bis 59-Jährigen bezüglich des Schutzes vor einer symptomatischen Infektion seit mindestens vier Wochen um den Nullpunkt liegt. 

Anstatt diese Erkenntnisse, die allerdings einmal mehr dazu angetan sind, das gesamte Lügengebäude des Impfnarrativs zum Einsturz zu bringen, mit aller gebotenen Dringlichkeit an die Öffentlichkeit zu bringen, um die nun offiziell wirkungslosen Impfungen zu stoppen, teilt das Institut in seinem letzten Wochenbericht vom 05. Mai (S. 24) lapidar mit:

„Ab dem heutigen Donnerstag sind im COVID-19-Wochenbericht des RKI keine regelmäßigen Informationen zur Wirksamkeit der COVID-19-Impfung mehr vorgesehen. […] Stattdessen ist vorgesehen, dass das RKI in regelmäßigen Abständen separate Auswertungen zum Themenkomplex COVID-19-Impfung/Impfeffektivität veröffentlicht, die eine detailliertere Betrachtung einzelner Aspekte erlauben als im Rahmen des Wochenberichts möglich.“ 

Verbrecherischer Wahnsinn: 4. Impfung

Ein Umdenken ist, wenn überhaupt, allenfalls langsam zu erkennen: Während derzeit im Bundestag Anträge der CDU/CSU und der AfD über die Überprüfung bzw. Abschaffung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht erörtert werden, behauptet Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach: „Die einrichtungsbezogene Impfpflicht steht nicht zur Disposition.“ Diese verlaufe „geräuschloser“, als Kritiker gedacht hätten und werde „gut angenommen.“

Tatsächlich wurde sie jedoch nur mit der Behauptung des nun offiziell nicht vorhandenen Fremdschutzes überhaupt eingeführt. Zudem weist das entsprechende Gesetz, dessen Anwendung Tausende von Menschen den Arbeitsplatz kosten kann oder bereits gekostet hat, eine derart aberwitzige Menge an handwerklichen Fehlern und inhaltlichen Unklarheiten auf, dass eine mehrere Hundert Seiten umfassende Verfassungsbeschwerde dagegen zusammengestellt werden konnte.

In Bremen und Bremerhaven hat der verbrecherische Wahnsinn sogar eine neue Dimension erreicht: Dort geht man über die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission hinaus, und bietet sogar eine vierte Impfung für jene aus den falschen Gründen verängstigten Menschen an, die diese einfordern: Der Sprecher der Gesundheitsbehörde begründet dies folgendermaßen: „Diesen Menschen wollen wir den zusätzlichen Schutz, den die vierte Impfung bietet, geben.“



Kriminielles Mossad-TV im 4R 11.5.2022: Das Mossad-ZDF betreibt "Hofberichterstattung" für Lauterbach und Gift-Pharma - da wird die Sendung abgebrochen!
Als Ex-ZDF-Moderator Peter Hahne seinem ehemaligen Arbeitgeber Hofberichterstattung für Karl #Lauterbach vorwirft, ist die MDR Riverboat Sendung sofort zu Ende.
Video-Link: https://t.me/corona_impftod/30968



Kriminelles Mossad-TV im 4R 11.5.2022: Frau Maischberger fängt an, eigene Wahrheitspolitik zu machen - Lauterbach fliegt:
Maischberger stellt Lauterbach bloß und bringt ungewohnte Stimmen zur Ukraine
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/maischberger-zu-corona-lauterbach-und-ukraine/
https://t.me/oliverjanich/96181

Konkrete Aussagen, harte Nachfragen. Sandra Maischberger liefert gleich zu zwei Themen eine starke Talkshow ab: zur Ukraine und zu Corona. Karl Lauterbach sagt: Wir werden im Herbst nicht wissen, wie Masken oder Schulschließungen wirken. Aber Zwangsmaßnahmen will er natürlich fortsetzen.

Helfen Masken? Schulschließungen? Oder 2G-Regelungen? Das werden wir alles im Herbst nicht wissen, wenn die Corona-Zahlen saisonbedingt wieder steigen. Das hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in der Talkshow „Maischberger“ klar gesagt. Dabei hat er von der Bundesregierung den Auftrag bekommen, gemeinsam mit einer Expertenkommission genau diese Fragen bis zum 30. Juni zu beantworten. Es gäbe ja genug Studien dazu, tröstet Lauterbach bei Maischberger. Warum die Kommission diese Studien nicht zusammen tragen kann, sagt er nicht.

Als Gesundheitsminister ist er nicht in der Lage, seine Aufgaben zu erfüllen. Freundlich

Details:
11.5.2022: Lauterbach widerspricht bei „Maischberger“ offiziellen WHO-Angaben: „Zählweise nicht überzeugend“
https://www.merkur.de/politik/maischberger-ard-talk-lauterbach-scholz-corona-shanghai-ukraine-russland-krieg-zr-91537531.html
https://t.me/oliverjanich/96191


„Bevor Maischberger die aktuelle Diskussion um die Effektivität der Impfung ansprechen kann, fragt sie den Minister provokativ, ob er selbst denn schon Corona gehabt habe. „Hatte ich noch nicht“, antwortet Lauterbach, „ich bin sehr vorsichtig gewesen, ich bin auch viermal geimpft und achtsam gewesen. Hab‘ bisher Glück gehabt.“

Maischberger versucht es mit einem Hauch mehr Schärfe. Nach den Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO sei Deutschland, was die Übersterblichkeit angeht, „gar nicht so gut durch die Krise gekommen“, zitiert sie. Eine Tatsache, die Karl Lauterbach argumentativ kaum kontern kann. Fast alle Nachbarländer Deutschlands haben die Corona-Krise besser gemeistert. Lauterbach nimmt den Ball deshalb volley und vermeidet die Details: „Das ist eine Statistik und keine Studie“, sagt er.

Übersterblichkeit sei etwas anderes als das Zählen der Todesfälle. Was er damit meint, erklärt er allerdings nicht. Sein Urteil in Richtung WHO ist pauschal abwertend: „Die Art und Weise, wie das dort gezählt worden ist, ist nicht überzeugend.“

Maischberger versucht es anders und will nun Details haben. „Was werden wir denn wissen Ende Juno?“ Maskenpflicht, Schulschließungen, Lockdowns, Ausgrenzung Umgeimpfter, sei das alles richtig gewesen? Sofort verliert Lauterbach den gerade gewonnenen Punktevorsprung wieder: Man werde wohl wissen, „ob die Kommunikation gut war und ob die rechtliche Basis korrekt war“, muss er schmallippig gestehen.

Für den Herbst bedeutet dies, dass erneut Maßnahmen verordnet werden könnten, über deren Effizienz man keine Daten hat. „Das heißt“, fragt Maischberger, „wir werden das alles nicht wissen im Herbst?“ Doch er antwortet lieber gar nicht. Eine stumme Bestätigung. Das Publikum bleibt still.“



"USA"


Täter Bill Gates 11.5.2022: "positiv" auf "Corona" getestet - Meldung vom 10.5.2022
https://t.me/oliverjanich/96150
https://t.me/corona_impftod/30947

Testwahn
                      mit Täter Bill Gates 11.5.2022:
                      "positiv" auf "Corona"
                      getestet - Meldung vom 10.5.2022
Testwahn mit Täter Bill Gates 11.5.2022: "positiv" auf "Corona" getestet - Meldung vom 10.5.2022 [13]



Bill Gates
@BillGates
I've tested positive for COVID. I'm experiencing mild symptoms and am following the experts' advice by isolating until I'm healthy again.
10 May 22 - 22:41 - Twitter Web App


11.5.2022: Bill Gates positiv auf COVID-19 getestet
https://futurezone.at/digital-life/bill-gates-positiv-covid-19-coronavirus-verschwoerungen/402003432
https://t.me/corona_impftod/30945
Der ehemalige Microsoft-Chef hat sich in Quarantäne begeben. Er habe milde Symptome, schreibt Gates auf Twitter.

Microsoft-Mitgründer Bill Gates ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. "Ich habe milde Symptome und folge dem Rat der Expert*innen, mich zu isolieren, bis ich wieder gesund bin", teilte Gates auf Twitter mit. "Ich habe Glück, geimpft und geboostert zu sein und Zugang zu Testmöglichkeiten und großartiger medizinischer Versorgung zu haben", so der 66-Jährige.

Die Gates-Stiftung treffe sich an diesem Tag erstmals in 2 Jahren und er habe Glück, über die Teams-App online an dem Treffen teilnehmen zu können. "Wir werden weiter mit Partnern arbeiten und alles dafür tun, um sicherzustellen, dass keiner von uns je wieder mit einer Pandemie zu tun haben wird", versprach Gates.

Die Stiftung, die Bill Gates gemeinsam mit seiner inzwischen von ihm getrennten Frau Melinda betreibt, hat bisher mehr als 2 Milliarden Dollar zur Vorbeugung und Bekämpfung der Pandemie vor allem in ärmeren Ländern gespendet. Auch in seinem neuen Buch "Wie wir die nächste Pandemie verhindern" blickt er auf die Zukunft.




Täter Bill Gates ("USA") 11.5.2022: Hausarzt von Bill Gates impft die Kinder von Bill Gates nicht - aber Bill Gates soll nun 3x geimpft sein??? Bill Gates hat Hirnschaden!!!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 15:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44308
https://t.me/uncut_news/43037

Bemerkung: Vor ca. 1,5 Jahren habe ich eine Dok gesehen in dem sich der frühere Hausarzt von Bill G äusserte, dass dieser seine Kinder nicht mit den Kinderimpfungen oder anderen Sachen 💉 liess zudem hätten diese max. 1/2 Std pro Woche Natel oder andere elektronische Geräte nutzen dürfen.

Und nun soll der Herr Papa 💉💉💉 mit einer neuartigen Spritze sein?… Mhm

Wir wünschen allen gute Besserung.



Täter FDA 11.5.2022: Kinder unter 6 Jahre mit "Coronaimpfung" unter 50% Wirksamkeit:
US-Beamter der FDA: COVID-Impfstoffe für Kinder unter 6 Jahren müssen den 50%-Wirksamkeitsstandard nicht erfüllen
https://uncutnews.ch/us-beamter-der-fda-covid-impfstoffe-fuer-kinder-unter-6-jahren-muessen-den-50-wirksamkeitsstandard-nicht-erfuellen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44306

childrenshealthdefense.org: Der oberste Impfstoffbeauftragte der U.S. Food and Drug Administration (FDA) erklärte am Freitag vor einem Kongressausschuss, dass COVID-19-Impfstoffe für Kinder unter 6 Jahren nicht die von der Behörde geforderte 50 %ige ..




Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)



Widerstand Schweiz 11.5.2022: Leute mit Loch im Herz haben erhöhtes Risiko für Schlaganfall - sollen NIE IMPFEN!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 19:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44326
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Dazu: Ich habe auch ein Loch im Herzen (persistierendes Foramen ovale), das haben ganz viele. Tatsächlich hat man dann ein leicht erhöhtes Schlaganfallrisiko. Genau darum soll man sich nicht impfen lassen!! Wenn man gesund lebt und nicht Tauchen geht, passiert in der Regel nichts.
Kaum jemand weiss davon, es ist so häufig, dass routinemässig nicht danach gesucht wird. Ich habe sogar noch eine zweite Anomalie in Verbindung mit diesem Loch, darum hat mein Arzt akzeptiert, dass ich mich nicht impfen lassen möchte, und mir ein Attest ausgestellt. Er hat die Gefahr erkannt. Er hat mir allerdings gesagt, Corona könne selber auch Gerinnsel auslösen. Nun, ich hatte Corona und nichts passierte. Bei der Impfung fast sicher etwas passiert!



Widerstand Schweiz 11.5.2022: Mann (75) UNgeimpft erkennt, dass haufenweise Leute schwer krank sind oder sterben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 15:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44307
Eine neue Meldung:
Hatte heute ein gutes Gespräch mit meinem Vater.
Er ist 75, meine Mutter wird 80. Beide ungeimpft, hatten Corona und hatten es nach 3-4 Tagen überstanden 😃😃.
Er verneinte mir gegenüber immer, dass die Spritzen krank machen und konnte sich nicht vorstellen, dass es wirklich stimmt, was ich darüber sage.
Heute sagte er: nun, jetzt sterben ja überall die Leute oder haben schwere Nebenwirkungen…!! Du hast wohl doch Recht.
Wohlbermerkt, er liess sich nicht impfen, weil sein Hausarzt ihm das nicht angeboten hat (ich weiss, dass er dagegen ist 😃😃) und meine Mutter und ich Vollgas gegeben haben.
Ich freue mich über jeden, der‘s sieht 😃😃.



Widerstand 4R 11.5.2022: Frau Maischberger fängt an, eigene Wahrheitspolitik zu machen - Lauterbach fliegt:
Maischberger stellt Lauterbach bloß und bringt ungewohnte Stimmen zur Ukraine
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/maischberger-zu-corona-lauterbach-und-ukraine/
https://t.me/oliverjanich/96181

Konkrete Aussagen, harte Nachfragen. Sandra Maischberger liefert gleich zu zwei Themen eine starke Talkshow ab: zur Ukraine und zu Corona. Karl Lauterbach sagt: Wir werden im Herbst nicht wissen, wie Masken oder Schulschließungen wirken. Aber Zwangsmaßnahmen will er natürlich fortsetzen.

Helfen Masken? Schulschließungen? Oder 2G-Regelungen? Das werden wir alles im Herbst nicht wissen, wenn die Corona-Zahlen saisonbedingt wieder steigen. Das hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in der Talkshow „Maischberger“ klar gesagt. Dabei hat er von der Bundesregierung den Auftrag bekommen, gemeinsam mit einer Expertenkommission genau diese Fragen bis zum 30. Juni zu beantworten. Es gäbe ja genug Studien dazu, tröstet Lauterbach bei Maischberger. Warum die Kommission diese Studien nicht zusammen tragen kann, sagt er nicht.

Als Gesundheitsminister ist er nicht in der Lage, seine Aufgaben zu erfüllen. Freundlich


Details:
11.5.2022: Lauterbach widerspricht bei „Maischberger“ offiziellen WHO-Angaben: „Zählweise nicht überzeugend“
https://www.merkur.de/politik/maischberger-ard-talk-lauterbach-scholz-corona-shanghai-ukraine-russland-krieg-zr-91537531.html
https://t.me/oliverjanich/96191

„Bevor Maischberger die aktuelle Diskussion um die Effektivität der Impfung ansprechen kann, fragt sie den Minister provokativ, ob er selbst denn schon Corona gehabt habe. „Hatte ich noch nicht“, antwortet Lauterbach, „ich bin sehr vorsichtig gewesen, ich bin auch viermal geimpft und achtsam gewesen. Hab‘ bisher Glück gehabt.“

Maischberger versucht es mit einem Hauch mehr Schärfe. Nach den Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO sei Deutschland, was die Übersterblichkeit angeht, „gar nicht so gut durch die Krise gekommen“, zitiert sie. Eine Tatsache, die Karl Lauterbach argumentativ kaum kontern kann. Fast alle Nachbarländer Deutschlands haben die Corona-Krise besser gemeistert. Lauterbach nimmt den Ball deshalb volley und vermeidet die Details: „Das ist eine Statistik und keine Studie“, sagt er.

Übersterblichkeit sei etwas anderes als das Zählen der Todesfälle. Was er damit meint, erklärt er allerdings nicht. Sein Urteil in Richtung WHO ist pauschal abwertend: „Die Art und Weise, wie das dort gezählt worden ist, ist nicht überzeugend.“

Maischberger versucht es anders und will nun Details haben. „Was werden wir denn wissen Ende Juno?“ Maskenpflicht, Schulschließungen, Lockdowns, Ausgrenzung Umgeimpfter, sei das alles richtig gewesen? Sofort verliert Lauterbach den gerade gewonnenen Punktevorsprung wieder: Man werde wohl wissen, „ob die Kommunikation gut war und ob die rechtliche Basis korrekt war“, muss er schmallippig gestehen.

Für den Herbst bedeutet dies, dass erneut Maßnahmen verordnet werden könnten, über deren Effizienz man keine Daten hat. „Das heißt“, fragt Maischberger, „wir werden das alles nicht wissen im Herbst?“ Doch er antwortet lieber gar nicht. Eine stumme Bestätigung. Das Publikum bleibt still.“


Widerstand bei Arzt von Bill Gates ("USA") 11.5.2022: Hausarzt von Bill Gates impft die Kinder von Bill Gates nicht - aber Bill Gates soll nun 3x geimpft sein??? Bill Gates hat Hirnschaden!!!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 15:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44308
https://t.me/uncut_news/43037

Bemerkung: Vor ca. 1,5 Jahren habe ich eine Dok gesehen in dem sich der frühere Hausarzt von Bill G äusserte, dass dieser seine Kinder nicht mit den Kinderimpfungen oder anderen Sachen 💉 liess zudem hätten diese max. 1/2 Std pro Woche Natel oder andere elektronische Geräte nutzen dürfen.

Und nun soll der Herr Papa 💉💉💉 mit einer neuartigen Spritze sein?… Mhm

Wir wünschen allen gute Besserung.



Widerstand mit Klage (Justiz)

Widerstand im 4R 11.5.2022: Impfopfer werden gegen die Impfmonster Spahn und Lauterbach klagen!
Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich
https://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/4c08189d0f01f9d
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 09:18]
[Forwarded from Vereinigte Wahrheitsbewegung]

Seit Monaten werden Bundesbürger von den führenden Politikern und allen voran von den He

Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich — Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten


Widerstand mit Klage in Dresden 11.5.2022: Arbeitgeber darf niemanden wegen einer Impfung freistellen! - Urteil vom 29.3.2022 - pdf
Urteil des Arbeitsgerichts Dresden im einstweiligen Verfügungsverfahren zur Nachweispflicht im Gesundheitswesen!
https://t.me/corona_impftod/30960

👉 der Arbeitgeber darf Arbeitnehmer nicht freistellen, wenn der Nachweis nach § 20a IfSG nicht erbracht worden ist! Nur das Gesundheitsamt darf Beschäftigungsverbote aussprechen.
Hier eine erfreuliche Entscheidung des Arbeitsgerichts Dresden für alle Beschäftigten im Gesundheitswesen!

"Eine einseitige Suspendierung von der Arbeit ist wegen des allgemeinen Beschäftigungsanspruchs des Arbeitnehmers im bestehenden Arbeitsverhältnis rechtlich nicht zulässig" (BAG, Urteil vom 21.09.1993 – 9 AZR 335/91)
Link: pdf


Widerstand mit
                              Klage in Dresden 11.5.2022: Arbeitgeber
                              darf niemanden wegen einer Impfung
                              freistellen! - Urteil vom 29.3.2022 - pdf
                              Urteil des Arbeitsgerichts Dresden im
                              einstweiligen Verfügungsverfahren zur
                              Nachweispflicht im Gesundheitswesen!
Widerstand mit Klage in Dresden 11.5.2022: Arbeitgeber darf niemanden wegen einer Impfung freistellen! - Urteil vom 29.3.2022 - pdf Urteil des Arbeitsgerichts Dresden im einstweiligen Verfügungsverfahren zur Nachweispflicht im Gesundheitswesen!  [24]


Widerstand mit Klage in Tennessee 11.5.2022: Gesunde UNgeimpfte dürfen NICHT mehr diskriminiert werden:
USA: Natürliche Immunität und Impfstoffe in Tennessee rechtlich gleichgestellt

https://report24.news/usa-natuerliche-immunitaet-und-impfstoffe-in-tennesse-rechtlich-gleichgestellt/
https://t.me/corona_impftod/30963

Der Diskriminierung Ungeimpfter durch staatliche und private Einrichtungen wird ein Riegel vorgeschoben.

Das Gesetz zur rechtlichen Gleichstellung von natürlicher und künstlicher Immunität gegen Covid-19 wurde am 11. April 2022 mit überwältigender Mehrheit vom Unterhaus des Parlaments mit 66 zu 20 Stimmen beschlossen. In der zweiten Kammer, dem Senat, erhielt das dort vom republikanischen Senator Joey Hensley  vorgeschlagene Gesetz mit 26 Stimmen und 5 Gegenstimmen eine noch größere Mehrheit. Es trat bereits am 29. April in Kraft.

In der Gesetzesbegründung heißt es:

“… der durch eine frühere COVID-19-Infektion erworbene Immunschutz ist mindestens ebenso schützend gegen COVID-19 wie ein COVID-19-Impfstoff …

Es gibt daher keinen vernünftigen Grund, Personen, die eine frühere COVID-19-Infektion durchgemacht haben, anders zu behandeln als Personen, die einen COVID-19-Impfstoff erhalten haben.”

Bundesstaat Tennesse, 19.4.2022

Eine neue Studie unterstützt die Argumentation des Bundesstaates: Laut der von Ridgway et al. am 20. April 2022 veröffentlichte Forschungsarbeit „Rates of COVID-19 Among Unvaccinated Adults With Prior COVID-19“ verspricht die erworbene natürliche Immunität einem 80,5 bis 100-prozentigen Schutz, der dem einer „Impfung“ gleichkommen würde.

Diskriminierungsverbot, ärztliches Attest oder Laborbefund als Nachweis

Als Beleg eines Immunschutzes, heißt es weiter, reicht ein ärztliches Attest oder ein Laborbefund, der Antikörper, Erinnerungszellen (Memory Cells) oder eine T-Zellimmunität nachweist. Behörden, Schulen oder andere Bildungseinrichtungen müssen diese Nachweise anerkennen und dürfen diese Personen nicht anders behandeln als Covid-19-Geimpfte (Diskriminierungsverbot), dies gilt auch für Privatunternehmen.

Die konservativen Republikaner haben im Unter-und Oberhaus des Parlaments von Tennessee eine in den USA “Supermajority” genannte Stimmenmehrheit. Daher ist es in diesem Fall nicht notwendig, dass der Gouverneur oder Regierungschef des Bundesstaates das Gesetz unterzeichnet. Darauf verzichtete auch der derzeitige Gouverneur von Tennessee, William Byron Lee. Dieses Vorgehen erstaunt, hatte er doch bereits im letzten Jahr ein Gesetz auf den Weg gebracht, das es bundesstaatlichen und kommunalen Behörden und Privatfirmen verboten hatte, Covid-19 Impfnachweise zu verlangen. Als Begründung führte der Gouverneur an, nicht in die unternehmerische Freiheit eingreifen zu wollen.

Kompromisslos für unternehmerische Freiheit

In einem Brief an den stellvertretenden Gouverneur (Lt. Governeur) Randy McNally und den Parlamentssprecher Cameron Sexton schrieb Gouverneur Lee:

„Ich schreibe Ihnen, um Ihnen mitzuteilen, dass ich das Gesetz SB 1982 / HB 1871 ohne meine Unterschrift in Kraft treten lasse. Obwohl ich zustimme, dass Personen mit erworbener Immunität genauso behandelt werden sollten wie Personen, die gegen COVID-19 geimpft sind, erlegt dieser Gesetzentwurf den Unternehmen ein Mandat auf, und die Unternehmen sollten ohne unangemessene staatliche Einmischung arbeiten dürfen.“

William Byron Lee, 1.5.2022


Widerstand mit Streik


Widerstand mit Streik am 11.5.2022: Generalstreik in Italien, was die Autobahnen und Tankstellen betrifft
https://vk.com/wall417878056_106489#/wall417878056_106489?z=photo502428095_457247862%2Fwall417878056_106489

Silvia Erhard: Nur mal so zum andenken...... 11.5.2022, ca. 8:30 Uhr am Morgen - So, Freunde der Verschwórungstheorien, jetzt passt mal auf. Freunde meiner Eltern sind gerade in Italien im Urlaub und können nicht zurück nach Deutschland, weil in Italien alles brach legt. Die Bevölkerung streikt. Du kannst nicht tanken, du kommst durch keine Maut- oder Autobahn-Kontrollstation, nix!!! Und, kein einziges Wort in unseren Medien.     Ich habe mal wieder die Lügenschau angemacht, weil ich mir gedacht habe, da muss doch drüber berichtet werden, aber nein, tut es nicht. Ich finde wahnsinnig geil, was in Italien gerade passiert und das, was dort passiert, werden sie auch nicht viel länger verheimlichen können. Wollte euch das nur erzählen, weil ich es hoch brisant und hoch interessant finde.


Widerstand normal leben

Widerstand normal leben in Hamburg 11.5.2022: Schulen sollen nicht mehr Fake-testen - ab 16.5.2022:
Hamburg hebt Corona-Testpflicht an Schulen komplett auf
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburg-hebt-Corona-Testpflicht-an-Schulen-komplett-auf,coronaschule134.html

An Hamburgs Schulen werden die Corona-Regeln nochmal gelockert. Ab Montag fallen die Schnelltests weg - und zwar auch für alle Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder nicht gen


Widerstand normal leben im 4R am 11.5.2022: "Der Corona-Krisenstab" wird aufgelöst:
Krisenstab im Kanzleramt wird aufgelöst - bald keine Maskenpflicht mehr in Flugzeugen
https://www.focus.de/gesundheit/news/corona-news-im-ticker-rki-registriert-97-010-corona-neuinfektionen-am-mittwoch_id_26124600.html
https://t.me/oliverjanich/96186


Fascho-Staaten


Perverse Zwangsimpfung oder Strafgeld für gesunde UNgeimpfte in Rheinland-Pfalz (4R) 11.5.2022: Gesundes UNgeimpftes Pflegepersonal soll ab Juni 2022 bis zu 2500 Euro Strafe zahlen:
Rheinland-Pfalz: Bis zu 2.500 Euro Geldstrafen für ungeimpfte Pfleger ab Juni

https://rtde.site/inland/138132-rheinland-pfalz-bis-zu-25000/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44327
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.05.2022 19:35]
[Forwarded from ❌ Impfstoff-Kritik]

Auch wenn in deutschen Medien die Berichterstattung über den Ukrainekrieg dominiert: Die Corona-Situation ist noch lange nicht ausgestanden. Trotz einer deutlichen Untererfassung von Nebenwirkungen sollen Pflegekräfte weiterhin zur Impfung gezwungen werden – so drohen in Rheinland-Pfalz ab Juni Strafen bis zu 2.500 Euro.

Im Juni will das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises (RPK) damit beginnen, gegen ungeimpfte Pflegekräfte Geldstrafen zu verhängen – das berichtet der SWR. Seit Mitte März gilt für Mitarbeitende in Krankenhäusern oder Altenheimen eine Corona-Impfpflicht.

In der Region um Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer wurden dem zuständigen Gesundheitsamt mittlerweile mehr als 800 ungeimpfte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Pflege gemeldet. So der Stand in der ersten Maiwoche.

Nach eigenen Angaben fordert das Gesundheitsamt noch einmal jeden von ihnen auf, einen Impfnachweis vorzulegen. Sonst drohen Geldstrafen von bis zu 2.500 Euro und ein Berufsverbot. Cornelia Barnewald, Sprecherin des Gesundheitsamts RPK betonte:

"Wir sind in einer Zwickmühle. Einerseits müssen wir das das Gesetz ausführen, andererseits würden wir gern Personal halten."

Daher sei es dem Gesundheitsamt wichtig, noch einmal "auf die Menschen und Einrichtungen zuzugehen", sagte Barnewald. Schließlich hätten ja bereits vor der Corona-Krise Pflegekräfte gefehlt.

Die Sorge, dass die ungeimpften Pflegekräfte sich umorientieren könnten, ist nicht unbegründet. Noch seien die Reaktionen aber nicht absehbar, so die Sprecherin weiter.

Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises versuche gerade sein Personal aufzustocken, um die Bußgeldvergabe bewältigen zu können. Die Ausschreibungen liefen, aber es melde sich kaum jemand darauf.

Erst letzte Woche hatte eine Charité-Studie eine massive Untererfassung schwerer Impfkomplikationen aufgezeigt.

Mehr zum Thema - Pflege-Impfpflicht: Karlsruhe wies zahlreiche Verfassungsbeschwerden von Betroffenen ab




Krimineller Lockdown mit Massenmörder Xi in Shanghai 11.5.2022: Nun gibt es keine Lieferung von Essen mehr, denn es könnte Corona übertragen:
Quarantäne für alle und keine Lebensmittel mehr vom Lieferservice
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/china-verschaerft-zero-covid-politik-quarantaene-fuer-alle-18020414.html
https://t.me/oliverjanich/96189

Verhungern gegen Covid!

„Eine der neuen Vorschriften trägt den euphemistischen Namen „Stummes Management“. Gemeint ist damit, dass die Bewohner, die seit sechs Wochen in ihren Wohnungen eingesperrt sind, nunmehr keine Lebensmittel bei Lieferdiensten mehr bestellen dürfen. Es hält sich die Vorstellung, dass sich das Virus über die Lieferdienstfahrer verbreitet.
„Jetzt drehen sie völlig durch“, sagt eine Bewohnerin…“












SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" genannt)

SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz Coronaimpfung


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 12.5.2022: Swiss-Angestellte (28) 3x geimpft: seit 3 Wochen Hautausschlag am ganzen Oberkörper dunkelrote Flecken
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42495
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 08:31]

Eine neue Meldung:
Die Tochter meiner Kollegin (ganze Familie die totalen Spritzen Fans!) ist MdC bei der Swiss, 28. Hatte im Dez 21 den 3. Schuss. Nun seit rund 3 Wochen ganz schlimme Hautausschläge am ganzen Oberkörper. Dunkelrot und z.T. so gross wie ein Fünfliber.
Jetzt beginnt ein Marathon durch die Dermatologie... 🙈


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 12.5.2022: Frau (35) 2x Moderna geimpft: immer müde, kraftlos, Schilddrüsenunterfunktion spielt Achterbahn
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 08:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44340
Eine neue Meldung:
Junge Patientin, 35 jahre alt, nach zweite Moderna Impfung, depressive, sehr müde, kraftlos, Unterfunktion der Schilddrüse nicht menr kontrollierbar

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 12.5.2022: Frau (19) 3x geimpft: Verdacht Herzmuskelentzündung, Blut im Stuhl
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44340 (Fortsetzung)
19 jährige Junge 3 mal geimpft, habe ich beim Kardiolog geschickt mit Verdacht auf Myokarditis. Immer wieder anale Blutungen ohne dass die Aerzte die Quelle finden

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Nürnberg (4R) am 12.5.2022: Krankenwagen heult ca. alle 30 Minuten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44345
Eine neue Meldung:
Bin grad in Nürnberg Sirenen alle 30min oder mehr total schräg


SCHLANGENGIFTimpfmord+Personalmangel Altersheim Schweiz mit Impfschäden 12.5.2022: Station von 21 Bewohnern hat in 5 Monaten 12 Todesfälle - geimpftes Personal hat "Long Covid", wird dement, chronisch immer müde, immer erkältet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44349
Eine neue Meldung:
Guten Morgen wieder mal eine Meldung von der Nachtwache. Nun der 12 te Todesfall innerhalb eines Jahres auf der Abteilung. Bei voll Belegung 21 Bewohner. Sturz in der Nacht. Zweimal 144 gerufen. Oberschenkel Fraktur .Bei Diabetiker entgleist immer wieder der Zucker. Nur noch eine ungeimpfte auf der Abteilung., der geht's dem Alter entsprechend 👍 Was mich wirklich nervt: jetzt haben die geimpften Mitarbeiter ALLE Long Covid🙈 von Demenz mit 30 zu chronischer Müdigkeit und ewigen Erkältung Symptomen. Ich habe nicht vergessen wie man mich über den Zertifikats Winter behandelt und denunziert hat. Mein Mitleid hält sich in Grenzen und auch meine Bereitschaft für gespritzte einzuspringen .Sie haben jetzt Long Covid 🙈

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 10:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44351
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu 9.50 ich kann das sooo gut verstehen dass sich Dein Mitleid in Grenzen hält. Es kommt nun schleichend alles zum Vorschein und die Letzten werden die Ersten sein. Ein Sprichwort das nicht von ungefähr kommt. Bleibt gesund, stark und positiv( haha)im Sinn von aufgestellt.Ich grüsse Euch


SCHLANGENGIFTimpfschaden 12.5.2022: Frau (45) Pfizer SCHLANGENGIFTgeimpft: Impfarm, kaum beweglich - hatte nach Impfung Corona - Physiotherapie berichtet: Viele Leute haben unbeweglichen Impfarm
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 11:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44358
Eine neue Meldung:
Nachbarin, 1x 💉 hat seid dem ein Golfarm. Kann ihn immer noch ganz schlecht bewegen. Sie ist 45 und Pfizer geimpft sie wird sich nicht mehr Impfen lassen, sie bekam danach auch noch Corona. Die Physio sagte sie sei nicht die Erste 🙈🙈


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 12.5.2022: Frau geimpft: immer Blasenentzündung
Siena, [12.05.2022 13:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44360
Eine neue Meldung:

Meine Schwägerin hat dauernd blasenentzündungen seit der Impfung
Aber weil sie nicht bakterielle ist bemerkt sie es nicht einmal.
Sie geht sich regelmässig den Urin testen bis jetzt war es immer positiv🙈🙈🙈


SCHLANGENGIFTimpfschaden St. Gallen 12.5.2022: 2 Frauen mit Lähmung: müssen wieder laufen lernen

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 16:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44369
Eine neue Meldung:
Bekannte war heute auf Besuch in St.Galler Rehaklinik, da fielen ihr 2 junge Frauen (um die 20-25J.) auf, die wieder das Laufen erlernen mussten, mit Gehilfen und Therapeuten! Schaganfälle nach Impfungen?!

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zug 12.5.2022: Mann (ca.60): Hirnschaden Vergesslichkeit - Sturz, unsicherer Gang - Frau (ca.60): Schlaganfall - Spital
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44369 (Fortsetzung)

Bekannter ( ca.60) Kt.Zug erzählte, dass er plötzlich seinen Namen nicht mehr wusste, neulich fürchterlich gestürzt wa und dier Ärzte fanden natürlich nichts!!
Er geht schecht und unsicher, sicher geimpft!!
Verwandte eiiner Freundin Kt.Zug, ist mit Schlaganfall in Klinik ca.60...


SCHLANGENGIFTimpfschaden München 12.5.2022: Geimpfte Frauen sind oft unfruchtbar - Kinderwunschkliniken notieren nicht, ob die sterilen Frauen geimpft sind (!) - Dr. Rebekka Leist
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 10:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44352
[Forwarded from AUF1]
[ Video ]
Kinderwunschzentren halten dicht

Die Kinderwunschzentren müssten den Covid-Impfstatus aufnehmen, dann könnten wir sofort wissen, ob bei der Fruchtbarkeit ein Unterschied zwischen geimpften und ungeimpften Frauen ist – was Dr. Rebekka Leist befürchtet. Deshalb wandte sie sich mit ihrer Vermutung an sieben Zentren in Deutschland, doch wurde weitgehend ignoriert.

➡️ Zur ganzen Sendung: https://auf1.tv/elsa-auf1/unfruchtbar-durch-covid-spritze-frauenaerztin-dr-rebekka-leist-schlaegt-alarm

AUF1 ist ausschließlich spendenfinanziert. Unterstützen Sie unsere Arbeit: https://www.auf1.tv/unterstuetzen




Shedding!

Shedding "USA" 12.5.2022: Akupunkteurin Ananda mit Shedding durch PatientInnen: Menstruation 4 Monate am Stück und Blutgerinnsel ohne Ende - sie kann nicht mehr arbeiten - Stew Peters Show - Video hochgeladen am 11.5.2022:
Shocking Covid Shot ‘Shedding’ Effects: Acupuncturist Treating Vaxxed Starts Passing Parasites
https://www.redvoicemedia.com/2022/05/shocking-covid-shot-shedding-effects-acupuncturist-treating-vaxxed-starts-passing-parasites/
https://rumble.com/v14dimh-shocking-covid-shot-shedding-effects-acupuncturist-treating-vaxxed-starts-p.html
Video-Link auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/WgftD3TE5F9h/

Shedding "USA" 12.5.2022:
                    Akupunkteurin Ananda mit Shedding durch
                    PatientInnen: Blutgerinnsel ohne Ende - sie kann
                    nicht mehr arbeiten - Stew Peters Show: Shocking
                    Covid Shot ‘Shedding’ Effects: Acupuncturist
                    Treating Vaxxed Starts Passing Parasites
Shedding "USA" 12.5.2022: Akupunkteurin Ananda mit Shedding durch PatientInnen: Blutgerinnsel ohne Ende - sie kann nicht mehr arbeiten - Stew Peters Show: Shocking Covid Shot ‘Shedding’ Effects: Acupuncturist Treating Vaxxed Starts Passing Parasites [30]

Video:Shedding 12.5.2022: Akupunkteurin Ananda 4 Monate Mens+Blutgerinnsel - 4mts mens+blood clots (11'0'')

Video:Shedding 12.5.2022: Akupunkteurin Ananda 4 Monate Mens+Blutgerinnsel - 4mts mens+blood clots (11'0'')
https://www.bitchute.com/video/WgftD3TE5F9h/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 13.5.2022

Ananda ist in Akupunktur und Chinesischer Medizin diplomiert. Sie musste ihre Akupunktur-Klinik wegen medizinischer Probleme schliessen. Sie meint, dass sie Shedding erlitten hat durch PatientInnen, die mit der tödlichen Coronaspritzen geimpft sind, die fälschlicherweise als "Impfungen" beworben werden. Ananda ist UNgeimpft, aber hat mit Geimpften immer engen Kontakt. Und Ananda meint, dass Shedding eine zerstörerische und schreckliche Wirkung auf ihre Gesundheit habe.
Aus ihrem Körper kamen massive Blutgerinnsel heraus, einige in Form ihrer eigenen Faust. Einige hatten andere komische Formen, wie ein Reptilienschwanz, oder dann waren Tentakeln dran.
Ananda hat irgendwie überlebt und möchte das Erlebte an die Welt weitergeben. Hier ist sie.

Ananda wurde durch den
                    Artikel in The Expose auf Shedding aufmerksam   Bericht von Ananda ("USA"):
                    Blutgerinnsel 01 [von der Gebärmutter?]
Ananda wurde durch den Artikel in The Expose auf Shedding aufmerksam (1'55'') [31] - Bericht von Ananda ("USA"): Blutgerinnsel 01 [von der Gebärmutter?] (3'3'') [32]

Ananda: Die ersten 5 Monate hatte sie von Shedding keine Ahnung. Die Arbeit mit den geimpften PatientInnen hatte zur Folge, dass sie am Ende massive Gerinnsel ausspuckte, noch während der Behandlungen (2'17'').

Stew Peters: Hat sich das Leben nun 1 Jahr nach der Schliessung der Klinik normalisiert?

Ananda: Das Leben hat sich normalisiert, auch der Mens-Zyklus, und dann in der Klinik brauchte ich 4 Monate, damit die Blutung aufhörte (3'8''). Also das dauerte 120 Tage und ist schon wirklich ein Wunder, dass ich noch lebe (3'18'').

Stew Peters: Wie soll man das verstehen, da müssen doch noch viele andere Menschen mit diesen Shedding-Symptomen sein. Realisieren die das einfach nicht, dass die sich nicht melden?

Ananda: Viele Frauen melden sich nun, aber das ist noch auf den alternativen Kanälen, weil alles zensiert wird (3'44''). Auf den Netzwerken wird schon viel geredet, aber die Symptome werden Corona und nicht dem Shedding zugeordnet. Das ist eine grosse Verirrung (4'1'').

Bericht von Ananda ("USA"):
                    Blutgerinnsel 02 [von der Gebärmutter?] (3'39'')   Bericht von Ananda
                    ("USA"): Blutgerinnsel 03
Bericht von Ananda ("USA"): Blutgerinnsel 02 [von der Gebärmutter?] (3'39'') [33] Bericht von Ananda ("USA"): Blutgerinnsel 03 (4'28'') [34]

Ausserdem ist die Gesellschaft bis heute noch so geschult, dass die Menstruation der Frauen als nicht so wichtig erachtet wird. Durch wissenschaftliche Berichte wissen wir aber, dass der Reproduktionsapparat der Frauen davon sehr betroffen ist, also die Männer betrifft es nicht so viel (4'20''). Ich kann nur sagen: Es ist egal, ob die Leute das bemerken oder nicht, es passiert aber (4'25''). Gemäss wissenschaftlichen Berichten ist es klar geplant, dass das so passiert. Egal, ob man daran glaubt oder nicht, man muss sich diesen Symptomen immer mehr widmen, Ausschläge usw., und niemand weiss, was da eigentlich drin ist, und die Symptome verändern sich dann wieder (5'0'').

Stew Peters: Glauben Sie also, dass sich das bei jeder Person in verschiedener Weise manifestiert? Das waren ja Berichte, die schon ab dem Jahre 2008 von übertragbaren Impfungen sprachen. Da wurde behauptet, man könne eine Herdenimmunität mit automatischer Übertragung erreichen. Wir wissen nicht, ob es das Spike-Protein ist, das die Übertragung verursacht, oder etwas anderes. Aber die Effekte können verschieden sein: Die Sache mit der Unfruchtbarkeit, die Sache mit dem Reproduktionsapparat, also wir glauben, das ist alles absichtlich so geplant, es geht um Bevölkerungsreduktion (depopulation) (5'43''). Wenn aber Leute einen Ausschlag bekommen und beim Arzt dann "allergische Reaktion" festgestellt wird, oder sie haben chronischen Husten, oder chronische Müdigkeit, oder sie haben ewige Kopfschmerzen, oder sie sehen bei Angehörigen die Wirkungen, was sagen denn die Ärzte zu diesen Symptomen? (6'12'')

Ananda: Also mein Arzt, ein "Dr. med.", hat die Meinung, das käme von der Coronaimpfung, immer abgelehnt und hat dann jede weitere Diskussion abgelehnt (6'26''). Er ist geimpft, die ganze Klinik ist geimpft, die wollen das nicht hören (6'30''). Nun kommt die Frage auf, wieso Biden 70% der "US"-Bevölkerung geimpft haben will (6'38''). Dabei sind doch in den Mausexperimenten bei 70% geimpften Mäusen 95% gestorben (6'44'').

Biden verkündete das Ziel, 70% der
                    "US"-Bevölkerung mit SCHLANGENGIFT zu
                    impfen  
Biden verkündete das Ziel, 70% der "US"-Bevölkerung mit SCHLANGENGIFT zu impfen [35] -

Stew Peters: Und Biden handelt ja auch nur auf Befehl von oben, er kann ja nicht mehr denken, sondern muss sagen, was ihm befohlen wird (6'53''). Er hat ja immer sein Manuskript. Also das sind Befehle von Klaus Schwab, vom WEF, von der WHO, und in ein paar Tagen soll da ein Pandemievertrag verabschiedet werde und die Welt wird auch darüber NICHT informiert (7'9''). Deswegen braucht es Stimmen wie Sie, denn die Medien berichten nichts, die haben 70% ihres Budgets von Pharmariesen wie Pfizer, Moderna und Johnson&Johnson (7'28''). Die folgen dem Plan (7'31''). Was wollen Sie noch zum Abschluss sagen?

Ananda: Die Frauen sollen bitte ihre Mens Ernst nehmen, sollen die Unregelmässigkeiten aufschreiben, fotografieren und dokumentieren (7'42''). Normale Menschen können den hohen Grad des Teuflischen, in dem wir gerade leben, nicht begreifen. Wenn man es aber nicht begreifen kann, heisst das nicht, dass es nicht existiert (7'53''). Das ist in der Bibel aber alles angekündigt, die Kazharen wollen die Menschheit vernichten, in der Genesis sind die genetischen Experimente angekündigt (8'14''). Das ist höchste Kriminalität, und die kann sich nur ausbreiten, weil wir die Stabilität verloren haben (8'25''). Wir müssen wieder dahin zurückkehren, Gott wird uns vergeben, und wenn alle endlich reden, dann können wir auch einander heilen (8'37'').

Stew Peters: Ja, wegen den genetischen Veränderungen, da müssen wird dann nochmals miteinanderreden, denn es liegen viele Beweise vor, dass das stimmt, was Sie soeben gesagt haben (8'56''). Bestimmte Leute werden ausgewählt, und die teuflischen Dämonen werden über das Land verteilt. Da geht es zum Beispiel um das Recht auf Abtreibung, lebende Föten oder sogar geborene Babys zu töten. Also da ist ein dämonischer Angriff auf unser Land (9'30'').


(orig. Englisch:
Ananda is a board-certified practitioner in Acupuncture and oriental medicine. Until recently, Ananda was running her own acupuncture clinic, but she was finally forced to shut it down thanks to severe medical problems.

Ananda believes these medical problems are the product of the deadly Covid shots being falsely sold as ‘vaccines’. Ananda is a pure blood, but thanks to her job, she is in close contact with the jabbed all the time. And Ananda believes that shedding is having a devastating, not to mention horrifying, impact on her health.

She has started to pass massive blood clots out of her body – some of them, she says, are the size of her own fist. Some of them are bizarre in appearance too, looking like they have reptilian tails or tentacles attached to them.
Ananda has somehow survived all of this, and she wants to share her story with the world. She joins us now)


Maskenwahn

Maskenwahn in Flugzeugen in der kriminellen Pharma-EU 12.5.2022: Wo Maskenpflicht im ÖV gilt, gilt auch Maskenpflicht im Flieger: 4R, Spanien, Griechenland, Portugal, Italien etc.:
Weiterhin Maskenpflicht auf Flügen in 15 europäische Staaten
https://tinyurl.com/y9aogla4

Die EU hat die Empfehlung zum Tragen einer Maske im Flugzeug gelockert. Auf Flügen von oder in 15 europäische Länder müssen Passagiere aber aufgrund nationaler Regeln auch weiterhin eine Maske tragen. Das betrifft auch Deutschland.

Nach der Lockerung der EU-Empfehlungen entfällt längst nicht auf allen Flügen in Europa die Maskenpflicht.

Ryanair hat nun eine Liste von 15 EU-Staaten veröffentlicht, in denen über nationale Gesetze das Tragen von Gesichtsmasken zur Corona-Prävention weiter gilt.

Ryanair begrüßte die Lockerung der Empfehlungen. Ab Montag sei damit das Tragen des Gesichtsschutzes optional bei Flügen zwischen Ländern, die nicht auf der Liste stehen. Die Airline rechne damit, dass die Staaten ihre Vorschriften in den kommenden Tagen im Einklang mit den Richtlinien ändern werden, erklärte Airlinechef Eddie Wilson laut einer Mitteilung.

Neben Deutschland haben auch wichtige Tourismusziele wie Spanien, Griechenland, Portugal und Italien ihre Maskenpflicht nicht gelockert. Wenn am Abflugort oder am Ziel eine staatliche Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr besteht, sollte dies laut Luftsicherheitsagentur Easa und die EU-Gesundheitsbehörde ECDC weiter auch an Bord der Maschinen gelten.


Lockdown und Quarantäne

Lockdown bei British Airways 12.5.2022: Alle British Airways-Flüge von britischen Flughäfen wurden heute gestrichen - offiziell wegen Coronaproblemen beim Personal
ALL THE BRITISH AIRWAYS FLIGHTS CANCELLED TODAY FROM UK AIRPORTS OLD WED
https://www.independent.co.uk/travel/news-and-advice/cancelled-flights-updates-british-airways-heathrow-b2076232.html
https://t.me/gartenbaucenter17/42359

British Ariways hat am Mittwoch über 120 kurze Flüge von und nach London Heathrow, dem Heimatflughafen gestrichen.
Der Independent rechnet aus, dass 26 Inlandflüge am Boden blieben, darunter drei von sieben geplanten Rundflügen von Heathrow nach Edinburgh und Glasgow.

orig. Englisch:

British Airways has cancelled more than 120 short-haul flights to and from its main base, London Heathrow airport on Wednesday.

The Independent calculates 26 domestic flights have been grounded, including three of the seven planned round-trips from Heathrow to both Edinburgh and Glasgow.



Krimineller Lockdown von Massenmörder Xi in Shanghai 12.5.2022: Das Essen wird von Marsmenschen vor der Tür in eine Schleuse gelegt
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/96262


Krimineller Lockdown von Kim in Nordkorea 12.5.2022: Alles abgeriegelt:
Kim-Diktatur riegelt Nordkorea ab
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/kim-diktator-riegelt-nordkorea-ab-offiziell-erster-corona-fall-80058974.bild.html



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn


Zahlen: Tödliche Pfizer-Impfung 12.5.2022: 90% der Schwangeren verloren das Kind in der Testphase - was vom kriminellen Juden Bourla verschwiegen wurde (!):
Confidential Pfizer Docs. reveal 90% of Covid Vaccinated Pregnant Women lost their Baby; but Pfizer claimed: “No safety signals emerged”
https://dailyexpose.uk/2022/05/09/confidential-pfizer-docs-90percent-pregnancies-miscarried/
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/1812


Tödliche Pfizer-Impfung 12.5.2022: 90% der
                      Schwangeren verloren das Kind in der Testphase -
                      was vom kriminellen Juden Bourla verschwiegen
                      wurde (!): Confidential Pfizer Docs. reveal 90% of
                      Covid Vaccinated Pregnant Women lost their Baby;
                      but Pfizer claimed: “No safety signals emerged”
Tödliche Pfizer-Impfung 12.5.2022: 90% der Schwangeren verloren das Kind in der Testphase - was vom kriminellen Juden Bourla verschwiegen wurde (!): Confidential Pfizer Docs. reveal 90% of Covid Vaccinated Pregnant Women lost their Baby; but Pfizer claimed: “No safety signals emerged” [28]

Vetrauliche Pfizer-Documente enthüllen, dass 90% der gegen C19-geimpften schwangeren Frauen ihr Baby verloren haben trotz Pfizer-Aussage, es seien keinerlei Sicherheitsbedenken bekannt.

“Es gab keinerlei Warnsignale, was die Sicherheit des Impfstoffs angeht, die sich aus den bekannten Fällen, wo der Impfstoff während der Schwangerschaft und des Stillens eingesetzt wurde, hätten ableiten lassen können."



SCHLUSS mit SCHLANGENGIFTimpfungen aus China 12.5.2022: Sinovac und Sinopharm sind tödlich, will niemand mehr haben:
Chinas Impfstoffexporte brechen um 97% ein - Hersteller entlässt 70% des Personals - Wochenblick.at
https://www.wochenblick.at/corona/chinas-impfstoffexporte-brechen-um-97-ein-hersteller-entlaesst-70-des-personals/

Die chinesische Biotechnologie-Firma Kexing Holdings vertreibt den chinesischen Impfstoff von Sinovac und hat damit ein Vermögen gemacht. Nun, wo die Bestellungen ausbleiben, werden Bonuszahlungen einbehalten und Massenkündigungen stehen an...



Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn Inhaltsstoffe

Analyse 12.5.2022: Schlangengifte von Grubenottern = "Coronaimpfung" - passt!
von Michae Palomino, 12.5.2022

Ich analysiere gerade die Grubenottern (Lachesis ist eine davon). Hier sind die Symptome von Grubenottergiften von der Mossad-Wikipedia (!) beschrieben (https://de.wikipedia.org/wiki/Grubenottern) - passt genau auf die schweren Fälle bei der "Coronaimpfung":
-- an der Bissstelle: Schmerzen, Rötungen, Schwellungen, Ausdehnung der Schwellung auf den ganzen Arm oder auf das ganze Bein und den benachbarten Rumpf [web04]
-- an der Bissstelle: Es kann zur Blasenbildung kommen mit klarer oder blutig-seröser Flüssigkeit [web04]
-- an der Bissstelle: Es kann sich abgestorbene Haut und abgestorbenes Muskelgewebe bilden (Nekrosen) [web04]
-- Blut + Kreislauf kaputt: Zahlreiche Grubenotterarten übertragen ein Gift, das auch das Blut zerstört (hämolytische Wirkung [Sauerstofftransport blockiert]) und mit Metalloproteinasen ganze Blutgefässe zerstört (hämorrhagische Wirkung)
-- Blut kaputt: Zahlreiche Grubenotterarten übertragen mit dem Gift thrombinähnliche Enzyme (TLEs), die die Blutgerinnung verändern und Blutgerinnsel und Thrombosen verursachen [web04]. Zitat:

"Häufig enthält das Gift thrombinähnliche Enzyme (TLEs), die eine Veränderung der Blutgerinnungsvorstufe Fibrinogen und hierdurch eine pathologische Aktivierung der Blutgerinnung bewirken." [web04]

Die Gerinnungsfaktoren im Blut werden schnell verbraucht, dann ist kaum noch Gerinnung möglich, so dass die Opfer bluten wie verrückt (Verbrauchskoagulopathie) [web04]. Zitat:

"Dies führt über weitere Schritte zum schnellen Verbrauch der Gerinnungsfaktoren und wirkt daher gerinnungshemmend (Verbrauchskoagulopathie)." [web04]

-- Nervengifte und Lähmung: Einige Arten übertragen ein Gift mit Nervengiften ("neurotoxische Bestandteile"), manchmal in hohen Mengen wie z.B. die Schauer-Klapperschlange "Crotalus durisus terrificus". Diese Nervengifte blockieren die Synapsen und somit die Befehle vom Gehirn zur Muskulatur. Dies bewirkt dann die Lähmung des Opfers [web04]. Zitat:

"Darüber hinaus sind Arten bekannt, deren Giftsekret neurotoxische Bestandteile enthält. Diese besitzen jedoch häufig keine klinische Relevanz. Ein Vertreter mit potenten Neurotoxinen ist beispielsweise Crotalus durissus terrificus, eine Unterart der Schauer-Klapperschlange. Eine präsynaptische Blockade der Reizweiterleitung führt hierbei zur Paralyse.[7]"

In den "Biolaboren" wird scheinbar mit Schlangengiften operiert. Und die Heilmittel sind wirklich die Medis und Heilmittel gegen Schlangengifte.



12.5.2022: Neue Erkenntnis wird immer klarer: "Coronaimpfung" ist Schlangengift

g

Neue Erkenntnis: also ich bin selber überrascht, wie die Coronaimpfungen zu den Schlangengiften passen - hochkriminelles Pack von Bill Gates, Soros und Rothschild und Schwab.
Michael Palomino, 12.5.2022


Coronaimpfung=Schlangengifte 12.5.2022: Hier sind Beispiele von der Greifschwanz-Lanzenotter von Costa Rica - passt zu vielen "Coronaimpfungen"
von Michael Palomino, 12.5.2022

-- Greifschwanz-Lanzenotter: Amputationen und Verstümmelungen [web13]
-- Greifschwanz-Lanzenotter:
    Unspezifische Allgemeinsymptome: Kopfschmerz, Abdominalschmerz, Emesis [Erbrechen und Durchfall], Nausea [Übelkeit], Hypotonie [niedriger Blutdruck], Synkope [kurze Bewusstlosigkeit]
    Lokale Effekte: Schmerz, Ödem, Blasenbildung, möglicherweise Nekrose [Absterben von Haut oder Fleischpartien]
    Koagulopathie [keine Blutgerinnung mehr, Wunden bluten ewig] und Hämorrhagien in schweren Fällen [Blutungen nach dem Platzen von Äderchen] [web14]
Quellen:
[web13] Mossad-Wikipedia über die Greifschwanz-Lanzenotter: https://de.wikipedia.org/wiki/Greifschwanz-Lanzenotter
[web14] https://flexikon.doccheck.com/de/Greifschwanz-Lanzenotter
Nun wissen wir, was "Biolabor" heisst...


12.5.2022: Hier wieder dasselbe: Coronaimpfung=Schlangenbiss
aus: https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/kurzinformationen-verletzungen-und-vergiftung/bisse-und-stiche/schlangenbisse

"Nicht alle Bisse der Grubenotter sind giftig. Wenn der Biss in den ersten 30 bis 60 Minuten nicht wehtut oder anschwillt, haben Sie wahrscheinlich kein Gift abbekommen. Wenn der Biss zu eitern anfängt, kann das auf Gift hindeuten.
Nach einem giftigen Biss von einer Grubenotter werden Sie das Folgende haben:
— Rötung und Schwellung, ca. 30 bis 60 Minuten nach dem Biss
— Blauen Fleck und Spannung, die 3 bis 6 Stunden nach dem Biss auftreten
— Mit Blut gefüllte Blasen neben dem Biss

Sie können eine starke Schwellung haben. Die Schwellung wird für gewöhnlich einige Tage lang sogar noch schlimmer werden. Wenn Sie viel Gift abbekommen haben, können Sie zudem das Folgende haben:
— Schwäche und Verwirrung
— Übelkeit und Erbrechen
— Zahnfleischbluten
— Blut in Ihrem Erbrochenen, Stuhl oder Urin
— Atemnot, vor allem, wenn Sie eine Mojave-Klapperschlange gebissen hat

Stunden später können Sie das Folgende haben:
— Kopfschmerzen
— Verschwommenes Sehen
— Hängende Augenlider
— Mundtrockenheit
— Kribbeln, Taubheit oder einen Metallgeschmack in Ihrem Mund, wenn Sie eine Klapperschlange gebissen hat

Symptome eines Korallen-Schlangenbisses
— Wenig oder gar keine Schmerzen um den Biss herum
— Mehrere Stunden später kann der Biss zu kribbeln anfangen
— Muskelschwäche, die mit der Zeit zunimmt
Zudem können Betroffene die folgenden Symptome wahrnehmen:
— Verschwommenes oder Doppeltsehen
— Schwäche und Verwirrung
— Atemnot
— Schwierigkeiten beim Sprechen oder Schlucken.

Was muss man nach einer "Coronaimpfung" machen?
Bei einem giftigen Schlangenbiss wird der Arzt:
— Ihnen in der Regel ein Schlangen-Antivenin (Arzneimittel, das gegen das spezielle Schlangengift wirkt) über eine Infusion (in Ihre Vene) verabreichen
— Sie 6 bis 8 Stunden lang im Krankenhaus behalten und auf Symptome kontrollieren, bei Bedarf auch länger
— Sie an die Intensivstation der Klinik überweisen, wenn Sie eine große Menge Gift abbekommen haben.

Bei der Beweislage kann man nun eigentlich Anzeige wegen Völkermord durch Schlangengifte in Den Haag machen.
Michael Palomino ,12.5.2022


12.5.2022: Bei der Beweislage "Coronaimpfung"=Schlangengifte kann man nun eigentlich Anzeige wegen Völkermord durch Schlangengifte in Den Haag machen
von Michael Palomino, 12.5.2022

Die Beweise: Links:

— Der Vergleich Schlangengift-"Coronaimpfung":
http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/005i-2022-04-13-warnung-toedl-mRNA-impfungen-schlangengift-001-vergleich.html

— Meldungen über Schlangengifte in den "Coronaimpfungen":
http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/005i-2022-04-13-warnung-toedl-mRNA-impfungen-schlangengift-002-me001.html

— Schlangengifte von Grubenottern:
http://www.med-etc.com/med/merk/merkblatt-heilwirkung-hom-schlangengift-grubenotter-Cenchris-01.html

— das Schlangengift der Buschmeisterschlange (Lachesis muta), eine grosse Grubenotter:
http://www.med-etc.com/med/merk/merkblatt-heilwirkung-hom-schlangengift-buschmeisterschlange-Lachesis-muta-01.html

— das Schlangengift der Indischen Kobra (Naia tripudians, Naja naja):
http://www.med-etc.com/med/merk/merkblatt-heilwirkung-hom-schlangengift-kobra-indische-Naja-tripudians-01.html

Bei der Beweislage kann man nun eigentlich Anzeige wegen Völkermord durch Schlangengifte in Den Haag machen.
Es ist absolut klar, dass so viele Zufälle NICHT MÖGLICH SIND!
Das Schlangengift ist künstlich hergestellt, dazu brauchen sie die Biolabore.
Damit ist bewiesen, dass es sich um eine BIOWAFFE handelt.
was zu beweisen war
quod erat demonstrandum
q.e.d.
Michael Palomino, 12.5.2022


12.5.2022: Das Schlangengift der Zwergklapperschlange in Georgia zerstört das Blut wie in vielen Fällen die "Coronaimpfung"
aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Zwergklapperschlange
von Michael Palomino, 12.5.2022

-- macht das Blut kaputt (hämotoxisch), zerstört die Blutzellen bzw. zerstört die Blutkörperchen
-- zerstört die Wände der Blutgefässe [des Kreislaufsystems]
[so dass Äderchen z.B. im Auge platzen oder Arterienwände schwach werden, sich spalten etc.]
-- innere Blutungen und innere Schwellungen, sehr schmerzhaft

Zitat aus der Mossad-Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Zwergklapperschlange (die Täter liefern den Beweis!):

"Das Gift der Zwergklapperschlangen entspricht in seiner Grundzusammensetzung dem der Klapperschlangen und ist wie die meisten Viperngifte hämotoxisch, es zerstört also Blutzellen und die Wände der Blutgefäße. Hämotoxine führen vor allem zu Gewebszerstörungen, inneren Blutungen und Schwellungen und sind sehr schmerzhaft"

Michael Palomino, 12.5.2022


Verdacht "Coronaimpfung"=SCHLANGENGIFT 12.5.2022: Die Diamant-Klapperschlange (Crotalus adamanteus - eine Grubenotter in Florida und in den Küstenregionen von Georgia bis Lousiana, "USA")
aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Diamant-Klapperschlange
von Michael Palomino, 12.5.2022

Hier ist wieder eine Klapperschlange, die das Blut zerstört, wie viele der  "Coronaimpfungen": Die Diamant-Klapperschlange:

Die Diamant-Klapperschlange ist die grösste Klapperschlange und spritzt somit auch grössere Giftmengen als die anderen Klapperschlangen:
-- Zerstörung des Bluts mit Zerstörung der roten Blutkörperchen [kein Sauerstofftransport mehr, dauernde Müdigkeit und am Ende Ohnmacht, Organversagen und Tod]
-- an der Bissstelle wird das Gewebe zerstört, starke Schwellung.

Zitat:
"Als größte Klapperschlange hat die Diamant-Klapperschlange auch eine größere Giftmenge als alle anderen Arten der Gattung. Das Gift greift die roten Blutkörperchen an und zerstört sie, außerdem führt es zu Gewebezerstörungen im Bereich der Bissstelle, die stark anschwillt. Wird der Biss nicht behandelt, kann er sehr schwere Folgen für den Patienten haben und sogar zum Tod führen."

Mich trifft der Schlag - scheinbar treffe ich wieder mal ins Schwarze...


Verdacht "Coronaimpfung"=SCHLANGENGIFT 12.5.2022: Die Baumwollmaul-Schlange (Agkistrodon piscivorus) - eine giftige Wasser-Grubenotter in den Südstaaten der "USA": Zerstörung des Bluts und Zerstörung der Bissstelle
aus: https://howstuffworks.wiki/de/tiere/wilde-tiere/reptilien/schlangen/water-moccasin-cottonmouth
von Michael Palomino, 12.5.2022

Das Gift der Baumwollmaul-Schlange wirkt so:
-- zerstört das Blut bzw. zerstört die Fähigkeit zur Blutgerinnung, die Blutkörperchen (Blutzellen) werden zerstört, es kommt laufend zu Blutungen
-- an der Bissstelle Gewebeschäden, Muskelschäden, innere Blutungen, starke Schmerzen

Zitat:

"Das Gift des Baumwollmauls ist hochgiftig und kann Sie töten, obwohl Todesfälle selten sind. Beane sagt, dass das Gift die Blutgerinnung des Menschen verhindert. Während sich die Hämotoxine ausbreiten, bauen sie Blutzellen ab und verursachen Blutungen. Das Gift kann zu Gewebe- und Muskelschäden , inneren Blutungen und starken Schmerzen um die Bissspur führen."

Also ich komme immer mehr zur Schlussfolgerung, dass Bill Gates mit Schlangengift in "Coronaimpfungen" die Weltbevölkerung umbringen will.


Inhaltsstoffe in den "USA" 12.5.2022: Pestizide gefunden:
Nun auch Pestizide in den Spritzen....
(orig. Englisch: Military finds pesticides in Moderna Covid-19 vaccines)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 19:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44382

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 19:15]
https://realrawnews.com/2022/05/military-finds-pesticides-in-moderna-covid-19-vaccines/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44383

On May 2 Real Raw News reported that U.S. Special Forces under White Hat authority had raided a Moderna Covid-19 vaccine repository and destroyed approximately 250,000 vials of the company’s precious clot shots. Additional information has become known, and we can now report that the Special Forces team had confiscated several boxes of vaccines prior to destroying the stockpile.

The product was then shipped to White Hats at U.S. Army Medical Research Command (USAMRDC) for chemical analysis. Fort Deitrick Deputy Commander Col. Andrew C. Kim personally oversaw the tests and on 6 May forwarded the results to the office of Marine Corps General David H. Berger.

A source within the general’s office relayed the findings to RRN.

According to him, 10 of 60 vials contained insecticides, or more specifically moderate concentrations of cypermethrin and resmethrin, synthetic pesticides found commonly in products like Ortho Home Defense. Although neurotoxicity via ingestion by humans is toxic but ‘generally weak’, sufficient quantities or potent concentrations of these products can affect the nervous system in humans.

Moderna’s literature does not list cypermethrin or resmethrin as vaccine ingredients. Nonetheless, Big Pharma has a history of omitting potentially lethal ingredients—what it calls trade secrets—from publicly available pharmacy printouts.

These ingredients—called synthetic pyrethroids—have for decades been used as an insecticide in large-scale commercial agricultural applications as well as in consumer products for domestic purposes. Symptoms of dermal exposure include numbness, tingling, itching, burning sensation, loss of bladder control, incoordination, seizures, and death. Ingestion has reportedly caused similar symptoms as well as brain swelling, cerebral hemorrhaging, and aphasia.

In 1998 the FDA repeatedly fed cypermethrin to laboratory mice; in some cases, the chemical liquified internal organs.

More important, there is no precedent to gauge how the product would affect human physiology when injected into the bloodstream, in any concentration.

Quoting our source: “The scientists at USAMRDC expressed concern not only because the anomalous chemicals were found in the vaccine vials but also because that vaccine stockpile was meant to be injected into the arms of babies and children under five years old. Nowhere, absolutely nowhere, does Moderna say pesticides are present in their vaccine.”

White Hats, our source added, are convinced that all three major pharmaceutical manufacturers—Moderna, Pfizer, and Johnson & Johnson—have secretly stockpiled ‘infant-friendly’ vaccinations in warehouses across the United States, Canada, and Western Europe. The CEOs of these companies– Stéphane Bancel, Albert Bourla, and Joaquin Duato, in that order—have literally begged the FDA for first dibs at putting their vaccine into the arms of American babies. Also, none of the CEOs is an American citizen. Bancel is French, Bourla is Greek (and a veterinarian, not a physician,) and Duato was born in Spain.

“These people are globalists waging a war of eugenics. They are also all members of the Bilderberg Group. We are working to find their stockpiles, but it’s a huge task. These are truly some of the evilest people on the face of the planet,” our source said.



SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

SCHLANGENGIFTimpfung schützt nicht vor Corona in New York 12.5.2022: Spitäler sind voll mit Coronakranken und Coronatoten:
Die Impfstoffe wirken nicht! COVID-19 Krankenhausaufenthalte und Todesfälle in New York City nehmen zu
https://uncutnews.ch/die-impfstoffe-wirken-nicht-covid-19-krankenhausaufenthalte-und-todesfaelle-in-new-york-city-nehmen-zu/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44378
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 17:17]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]

Quelle: COVID-19 Hospitalizations and Deaths Rising in New York City

NYC Covid-19 Krankenhauseinweisungen und Todesfälle nehmen zu. Das hätte nicht passieren dürfen. Seitdem die CDC zugegeben hat, dass die COVID-19-Impfstoffe die Übertragung von COVID-19 nicht verhindern CNN.com – —, still, wurde uns gesagt, dass die Impfstoffe Krankenhauseinweisungen und Todesfälle verhindern würden. Sicher, man kann den Anstieg der Krankenhauseinweisungen und Todesfälle in New York City (38 % bzw. 24 % in den letzten zwei Wochen) auf die jüngste Lockerung der Beschränkungen, auf neue Varianten, auf die nachlassende Wirksamkeit der Impfstoffe, auf die Notwendigkeit von Auffrischungsimpfungen usw. usw. schieben. Doch während jede geimpfte Person des öffentlichen Lebens, die an COVID-19 erkrankt, dankbar den Schutz durch die Impfstoffe anerkennt, will niemand öffentlich das Offensichtliche zugeben – der Kaiser ist nackt. Die Impfstoffe wirken nicht, sie haben nie gewirkt und werden wahrscheinlich auch nie wirken, egal wie viele Auffrischungsimpfungen man erhält.


SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 12.5.2022: Jahrgang 1950 und 1955
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 08:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44344
Wieder haben wir zwei Todesanzeigen von Menschen, die viel zu jung und unerwartet verstorben sind, erhalten (Jg.50 und 55).

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44348
Und wieder haben wir zwei Todesanzeigen von Menschen erhalten, deren Herz plötzlich zu schlagen aufgehört hat.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 12.5.2022: Jahrgang 1981, 1962, 1974
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 10:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44356
Erneut haben wir die Todesanzeige eines "unerwartet verstorbenen" jungen Mannes (Jg. 81) erhalten.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 13:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44363
Und erneut ist bei uns eine Todesanzeige eines plötzlich und unerwartet verstorbenen Menschen (Jg. 62) bei uns eingegangen.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 13:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44365
Und wieder sind mehrere Todesanzeigen bei uns eingegangen. Überall steht: überraschend und viel zu früh verstorben o.a., darunter eine Person mit Jg. 74.


SCHLANGENGIFTimpfmord+Personalmangel Altersheim Schweiz 12.5.2022: Station von 21 Bewohnern hat in 5 Monaten 12 Todesfälle - geimpftes Personal hat "Long Covid", wird dement, chronisch immer müde, immer erkältet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44349
Eine neue Meldung:
Guten Morgen wieder mal eine Meldung von der Nachtwache. Nun der 12 te Todesfall innerhalb eines Jahres auf der Abteilung. Bei voll Belegung 21 Bewohner. Sturz in der Nacht. Zweimal 144 gerufen. Oberschenkel Fraktur .Bei Diabetiker entgleist immer wieder der Zucker. Nur noch eine ungeimpfte auf der Abteilung., der geht's dem Alter entsprechend 👍 Was mich wirklich nervt: jetzt haben die geimpften Mitarbeiter ALLE Long Covid🙈 von Demenz mit 30 zu chronischer Müdigkeit und ewigen Erkältung Symptomen. Ich habe nicht vergessen wie man mich über den Zertifikats Winter behandelt und denunziert hat. Mein Mitleid hält sich in Grenzen und auch meine Bereitschaft für gespritzte einzuspringen .Sie haben jetzt Long Covid 🙈


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmorde Altersheim Schweiz 12.5.2022: Im Jahr 2021 36 Tote - von Januar bis Ende April 2022 bereits 22 Tote
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 10:56]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44355
Eine neue Meldung:
Guten Tag Info zu Todesfällen im Altersheim, unsere Tochter arbeitet in einem regionalen kleineren Altersheim in der  Ostschweiz. Im letzten Jahr waren gesamthaft 36 Bewohner gestorben von Januar bis Ende April 2022 bereits 22, dass gäb auf's Jahr ja Hochgerechnet fast das doppelte. Wäre intressant zu wissen wieviele Menschen im Jahr 2020 gestorben sind, das weiss sie aber nicht.


4R

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Region Braunschweig (4R) 12.5.2022: Gemeindemitarbeiter Uwe Vorhold vom Katasteramt mit 63 weg:
In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Mitarbeiter Uwe Vorhold der am 21. April im Alter von 63 Jahren viel zu früh und unerwartet verstorben ist
https://trauer38.de/gedenken/uwe-vorhold/59813135
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1233


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord (4R) 12.5.2022: Pferdefilmer Thomas Vogel mit ca. 65 tot:
Thomas Vogel lebt nicht mehr

https://www.st-georg.de/news/pferde-und-leute/thomas-vogel-lebt-nicht-mehr/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1235

Verdacht
                    SCHLANGENGIFTimpfmord (4R) 12.5.2022: Pferdefilmer
                    Thomas Vogel mit ca. 65 tot: Thomas Vogel lebt nicht
                    mehr
Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord (4R) 12.5.2022: Pferdefilmer Thomas Vogel mit ca. 65 tot: Thomas Vogel lebt nicht mehr [29]

Thomas Vogel, einer von Deutschlands profiliertesten Pferdefilmern lebt nicht mehr. Kurz nachdem er offiziell Rentner war, ist er plötzlich verstorben. Ein Nachruf von Jan Tönjes.

Er wird in den hunderten Stunden Filmmaterial weiterleben, das er gedreht hat: Thomas Vogel, Gründer von pferdia tv – heute wehorse – ist plötzlich und unerwartet am vergangenen Dienstag verstorben. Thomas, „Tom“, Vogel und seine Frau Inge haben durch ihre Arbeit nicht nur in Deutschland, sondern weltweit den Blick auf gute Ausbildung, auf den vernünftigen Umgang mit Pferden gelenkt. Sie, die Züchtertochter – Olympiasiegerin Shamrock und Landbeschäler Don Carlos stammen aus der Zucht der Familie Clüver – und er, der ehemalige Vielseitigkeitsreiter, der im Stall von Hans-Joachim Köhler ritt, waren ein Powerpaar der besonderen Art.

Inge, Thomas Vogel und Hans-Joachim Köhler

Inge und „Tom“ waren die ersten, die das Potenzial von Videos erkannten, Lehrvideos – heute ein Standard, damals als die beiden zunächst die TV Produktion Thomas Vogel aus der Taufe hoben, die dann später pferdia tv werden sollte. „Pferdekenner und Fehlergucker“ war eines der ersten Projekte. Später wurde diese Philosophie Hans-Joachim Köhlers, immer erst einmal das positive im Pferd zu sehen, noch vertont von Hans-Heinrich Isenbart. Isenbart, der unerreichte TV-Kommentator, war ein enger Freund der Vogels.

Ob Ingrid Klimke, Linda Tellington Jones, Uta Gräf, Stefan Schneider, Dr. Britta Schöffmann, Peter Kreinberg, aber auch Eckhard Meyners, Philippe Karl, Kurt Albrecht von Ziegner, Alizée Froment, Nathalie Penquitt, Richard Hinrichs, Waltraud Böhmke – die Liste der Autoren ist lang.

Ideengeber, die Welten zusammengebracht haben

Inge, der Motor, und Tom, der als Kameramann für das Filmen und den Schnitt verantwortlich war, war es nicht wichtig, wie erfolgreich jemand war oder welcher Disziplin er zuzuordnen war. Sie suchten sich Menschen, die anderen Menschen helfen konnten, gut mit dem Pferd umzugehen. So entstand eine ganz eigene Gemeinschaft. Menschen tauschten sich aus, die ansonsten in (aufs Pferd bezogenen) Paralleluniversen unterwegs zu sein schienen. Vor der Kamera von Tom erläuterten Sie den Umgang mit Pferden. Aus den vielen Videos, die in Jahrzehnten entstanden sind, wurde eine wahre Enzyklopädie des Pferdewissens. Zum Anschauen, Zurückspulen, nochmal Anschauen, Ausprobieren. Der gigantische Erfahrungsschatz ist mittlerweile thematisch gut verschlagwortet die Grundlage des Onlineportals wehorse.

Auch die Diskussion um die Rollkur war etwas, das Tom Vogel stets beschäftigt und begleitet hat. Die Vogels waren engagiert, machten zum Beispiel auch Anja Beran einer größeren Öffentlichkeit bekannt. Auch die „Blickschulung“ war ein gemeinsames Projekt der Vogels mit der Frau aus dem Allgäu, die sich dem klassischen und guten Reiten verpflichtet fühlt. [...]

Wenn er nicht filmte, dann arbeitet Thomas Vogel zusammen mit Inge an ihrem gemeinsamen Traum. Immer größer wurden Obst- und Gemüsegarten an ihrem Haus am Dorfrand. Schafe und Geflügel zählten schon lange zum Inventar. Vor wenigen Wochen noch hatte Tom, der 2020 sein letztes Jahr als Kameramann für wehorse hatte, einen Hühnerwagen gebaut – das geliebte Federvieh. Ab 1. Mai war er offiziell Rentner.

Jäh endete dieses Leben. Nicht nur zu früh, sondern viel zu früh am 10. Mai.

Tom – wie gerne wäre ich noch einmal mit dir morgens um sechs in Völkersen, die große Thermoskanne mit Kaffee an Bord, zum Bäcker gefahren. Und dann auf die Autobahn zu einem sicherlich spannenden Drehtermin. Mit vielen guten Gesprächen auf dem Hin- wie dem Rückweg!


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in 4R-Berlin am 12.5.2022: Mitglied des Berliner Turn- und Freizeitsportbund BTFB Norbert Nest mit 50 weg - Meldung vom 22.03.2022
https://www.btfb.de/medien_details/article/zum_tod_von_norbert_nest.html
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1236

Plötzlich und unerwartet ist Norbert Nest am 15. März 2022 verstorben. Sein viel zu früher Tod mit nur 56 Jahren macht fassungslos und hinterlässt eine große Lücke. Norbert Nest war seit 50 Jahren Mitglied und seit 2011 Vorstandsvorsitzender der Berliner Turnerschaft Korp. e.V., die zu den Großvereinen im BTFB gehört. Wir können auf eine langjährige gute Zusammenarbeit zurückblicken, zu der in seiner Zeit als Vorsitzender auch Norbert Nest beigetragen hat.


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Thüringen 12.5.2022: Geschäftsführer HANS-DIETER KNAPP 14.09.1961 - 15.04.2022
https://trauer-in-thueringen.de/traueranzeige/hans-dieter-knapp
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1237



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Herrstein (Rheinland-Pfalz, 4R) 12.5.2022: Barbara Modes 22.03.1964 - 07.05.2022
https://trauer.wochenspiegellive.de/traueranzeige/barbara-modes/59811288
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1238

Aus dem Leben bist Du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen. Plötzlich und unerwartet müssen wir Abschied nehmen von meiner Tochter, unserer Schwester, meiner Ehefrau und Schwägerin Barbara Modes geb. Gierig *


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Bochum (4R) am 12.5.2022: Geschäftsführer Rainer Altendeitering mit 55 weg:
Rainer Altendeitering verstorben
https://www.freshplaza.de/article/9411280/rainer-altendeitering-verstorben/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1239

Rainer Altendeitering, Geschäftsführer des Großmarkts Niggemann in Bochum, ist überraschend verstorben. Er wurde nur 55 Jahre alt. Rainer Altendeitering (rechts im Bild) war seit 2010 Geschäftsführer des Lebensmittelmarktes in Bochum. Erscheinungsdatum: Mo 21 Mrz 2022


GB

SCHLANGENGIFTimpfmorde mit Thrombosen in Weiss in GB 12.5.2022: Einbalsamierer Hirschmann mit neuem Video
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 14:07]
[Forwarded from Dr Jane Ruby (Dr Jane Ruby)]
Video-Link: https://rumble.com/v14dnva-voices-from-the-grave-with-more-embalmers-mystery-clots.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44366

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 14:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44367
[Forwarded from Dr Jane Ruby (Dr Jane Ruby)]
[ Video ]
Board-certified Embalmer Richard Hirschman returns to the Dr. Jane Ruby Show with a stunning video of a Jabbed cadaver and explosive bloody white mystery clot jettisoning
 from the carotid!!

siehe Bestatter


It

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Palermo 12.5.2022: Schwangere Frau Caterina Todaro im 8. Monat stirbt mit 38:
Malore improvviso, donna incinta trovata morta - Imola Oggi
Imola Oggi (https://www.imolaoggi.it/2022/05/06/malore-donna-incinta-trovata-morta/)
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1230

Palermo, donna incinta trovata morta in casa dal marito. Secondo una prima ricostruzione la morte potrebbe essere stata provocata da un malore


Plötzliche Krankheit, schwangere Frau tot aufgefunden - Am Leichnam von Caterina Todaro, 38, wurde eine Autopsie angeordnet, die Frau war im achten Monat schwanger, Die Untersuchung wird auch am Leichnam des kleinen Mädchens durchgeführt, das die Ärzte von Buccheri La Ferla gestern mit einem Kaiserschnitt zur Welt brachten, aber kurz darauf starb.


SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in 1G-Fascho-Frankreich 12.5.2022: Jugendlicher (17): Herzstillstand - Spital - nun gestorben:
Update: Der 17-jährige Gymnasiast, der am 29.4.22 in der Schule einen Herzstillstand erlitt, ist heute, am 04. Mai im Krankenhaus verstorben.
(orig. français: Décès de Camel P., 17 ans : Huguette Bello adresse ses condoléances aux proches du lycéen)
https://www.linfo.re/la-reunion/societe/deces-de-camel-p-17-ans-huguette-bello-adresse-ses-condoleances-aux-proches-du-lyceen
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1228

Vendredi dernier, devant le lycée Boisjoly Potier, au Tampon, un lycéen de 17 ans a fait un malais


SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)

Vaccidents ohne Ende im 4R mit "medizinischem Notfall" - Liste vom 12.5.2022

Habe etwas den Algorithmus meiner Suchanfrage geändert, das Ergebnis ist erschreckend...

Günzburg  07.05.2022
Ein 46-jährigen Lasterfahrer
Autobahn 8: Sattelzug kommt bei Bubesheim von der Fahrbahn ab
Der Fahrer eines Sattelzuges war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs und bekam um kurz nach 02.00 Uhr gesundheitliche Probleme.
https://www.bsaktuell.de/regionalnachrichten/landkreis-gunzburg/autobahn-8-sattelzug-kommt-bei-bubesheim-von-der-fahrbahn-ab/308970/

Altendorf  06.05.2022
Auto kracht in Möbelhaus
Die Ermittler gingen bislang von einem internistischen Notfall aus.
https://www.nrz.de/staedte/essen/auto-kracht-in-moebelhaus-und-brennt-aus-ursache-ist-unklar-id235270385.html

Schwäbisch Gmünd: 06.05.2022
Unfallflucht entpuppt sich als medizinischer Notfall
Eine 61-Jähriger musste infolge zweier vermeintlicher Unfallfluchten in Schwäbisch Gmünd am Freitagmorgen medizinisch versorgt werden.
https://www.schwaebische-post.de/ostalb/schwaebisch-gmuend/stadt-schwaebisch-gmuend/schwaebisch-gmuend-unfallflucht-entpuppt-sich-als-medizinischer-notfall-91527568.html

Düsseldorf – 05.05.2022
Vermutlich wegen eines internistischen Notfalls geriet in Düsseldorf ein Toyota-Fahrer (59) in den Gegenverkehr. Die Folge: zwei Schwer- und ein Leichtverletzter.
https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/internistischer-notfall-drei-verletzte-bei-frontalunfall-in-duesseldorf-79984590.bild.html

05.05.2022 Troisdorf
Bei einem tragischen Verkehrsunfall in der Troisdorfer Innenstadt ist am Samstagvormittag ein junges Mädchen ums Leben gekommen. Die Neunjährige war von einem SUV erfasst worden.
Die Polizei vermutet einen internistischen Hintergrund bei dem Senior,
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/suv-erfasst-kind-m%C3%A4dchen-bei-unfall-in-troisdorf-schwer-verletzt/ar-AAX12GS

29.04.2022  Pleinfeld/ St. Veit
Internistischer Notfall: Fahrerin (37) bewusstlos in verunglücktem Auto gefunden
https://www.infranken.de/lk/weissenburg-gunzenhausen/internistischer-notfall-bei-pleinfeld-fahrerin-37-bewusstlos-in-verungluecktem-auto-gefunden-art-5444245

28. April 2022 Würselen
Unfall auf der A44 : Fahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen
Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer aufgrund eines internistischen Notfalls nicht mehr in der Lage war, seinen Wagen zu fahren.
https://www.aachener-zeitung.de/fahrer-verliert-kontrolle-ueber-seinen-wagen_aid-68761265

Mülheim an der Ruhr  25.04.2022
Heftiger Crash! Auto landet auf Dach – Fahrer eingeklemmt- Vermutlich durch einen internistischen Notfall
https://blaulicht-deutschland.de/fw-mh-schwerer-verkehrsunfall-auf-der-aktienstrasse-zwei-verletzte-personen/

Waghäusel 21.04.2022,
Eine 63-Jährige
Medizinischer Notfall führte zu tödlichem Frontalcrash- Eine 32-jährige Audi-Fahrerin dahinter konnte einen Frontalzusammenstoß mit dem Punto nicht mehr verhindern.
https://www.rnz.de/nachrichten/regionalticker_artikel,-waghaeusel-frontalcrash-fordert-ein-todesopfer-_arid,872254.html

Rüdesheim 19.04.2022 
ein 61-jähriger
Medizinischer Notfall: Jugendliche retten Autofahrer
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/vg-ruedesheim/ruedesheim/medizinischer-notfall-jugendliche-retten-autofahrer_25479622
Medizinischer Notfall: Jugendliche retten Autofahrer

SCHLANGENGIFTimpfmorde und Bestatter


Einbalsamierer Hirschmann ("USA") 12.5.2022: über neue, weisse Faserblutgerinnsel
Video-Link: https://rumble.com/v14dnva-voices-from-the-grave-with-more-embalmers-mystery-clots.html

Dr. Ruby mit Einbalsamierer Hirschmann
Dr. Ruby mit Einbalsamierer Hirschmann [36]

Richard Hirschmann: Ich habe verschiedene Muster der Faserblutgerinnsel herumgeschickt. Es kam nur eine Antwort. Chemisch ist immer noch nicht bekannt, was da drin ist (4'4''). Biochemiker, dann war ich mit einigen Medizinern in Birmingham, also bei einigen Leuten sind Untersuchungen im Gang, das Spike-Protein ist vielleicht die Ursache (4'39''). Eine Tatsache wurde klar: Die Faserblutgerinnsel sind nicht erst nach dem Tod entstanden, also die sind lange im Kreislaufsystem schon vor dem Tod (4'54'').

   Einbalsamierer
                    Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 1+2
Einbalsamierer Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 01 (4'50'') [37] - 02 (4'54'') [38]

Normale Blutgerinnsel sind wie ein Gel oder wie Marmelade. Also wenn man Blutgerinnsel in den Händen hat, dann zerfallen sie (5'30'').

Dr. Ruby: Und im ersten Interview darüber sagten Sie, dass Sie nie zuvor so was gesehen haben in 20 Jahren Berufsarbeit?

Richard Hirschmann: Ja, noch nie zuvor gesehen in 20 Jahren. Auch meine Kollegen, die zum Teil noch länger auf diesem Beruf arbeiten, und ich habe nun über 100 Fotos über dieses Thema, sie haben noch nie so was gesehen. Und ich habe einige Proben. Die haben so was auch noch nie gesehen (6'14''). In sozialen Netzwerken haben die meisten Leute so was auch noch nie gesehen, nur einnige wenige behaupten, so was schon früher gesehen zu haben (6'30'').

Dr. Ruby: Unterscheiden sich diese Faserblutgerinnsel von den Blutgerinnseln, die aus Gebärmüttern stammen?

Richard Hirschmann: Ja, einer davon war Dr. Thor, er konnte das unterscheiden. Also normalerweise sind solche Blutgerinnsel aus der Gebärmutter sehr selten. Die Faserblutgerinnsel stammen aus dem Blutkreislauf, nicht aus dem Uterus (7'58'').

g
Einbalsamierer Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 03 (7'58'') [39]


Dr. Ruby: Kritiker werden sagen, das habe mit den Spritzen nichts zu tun und die Ursache sei eine andere (8'12''). Schauen wir uns nochmals das erste Video an, wie Sie das gigantische Faserblutgerinnsel aus einer Beinvene herausgezogen haben (8'57'').

Einbalsamierer Hirschmann zieht 1 weisses
                    Faserblutgerinnsel aus der Beinvene eines Toten
Einbalsamierer Hirschmann zieht 1 weisses Faserblutgerinnsel aus der Beinvene eines Toten (10'22'') [40]

Dr. Ruby: Das war doch wie eine anatomische Explosion. Was sagen Sie dazu?

Richard Hirmschmann: Normalerweise wird Flüssigkeit eingegeben, so dass alles Blut rauskommt, aber bei diesem kam kein Blut raus. Also musste man da operativ vorgehen (12'56''). Deswegen musste man da schneiden und schauen, was denn da blockiert (13'10'').

Einbalsamierer Richard Hirschmann zeigt weisse
                    Faserblutgerinnsel 04, die noch blutig sind
Einbalsamierer Richard Hirschmann zeigt weisse Faserblutgerinnsel 04, die noch blutig sind (12'56'') [41]

Dr. Ruby: Dieses dicke Faserblutgerinnsel war aus einer Herzarterie (corona artery). Was waren Ihre Gedanken, als sie dieses Faserblutgerinnsel in der Hand hatten?

Einbalsamierer
                      Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 1+2
Einbalsamierer Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 01 (4'50'') [37] - 02 (4'54'') [38]

Richard Hirschmann: Das war super dick und weiss, und es war nicht mit Blut vermischt, sondern es kam weiss heraus (15'2'').

Dr. Ruby: Also ich nenne das nun das Hirschmann-Blutgerinnsel (15'13''). Und die dünnen Ärmchen da, was ist das?

Richard Hirschmann: Die dünnen Ärmchen sind die Abzweigungen in dünnere Blutgefässe, und ich habe hier in meinen Händen weitere Beispiele (15'35'').

Dr. Ruby: Zeigen Sie uns das.

Richard Hirschmann: Hier ist dasselbe Faserblutgerinnsel in einem Glas konserviert, und ich glaube, diese Ärmchen sind in die Blutgefässe hineingewachsen (16'18'').

Einbalsamierer Hirschmann zeigt
                        weisses Faserblutgerinnsel 01 in einem Glas
                        konserviert (16'18'')
Einbalsamierer Hirschmann zeigt weisses Faserblutgerinnsel 01 in einem Glas konserviert (16'18'') [42]

Also das ist wirklich dick (16'30'').

Wie soll man mit solchen Faserblutgerinnseln leben können?

Dr. Ruby: Wenn das nicht erst nach dem Tod entsteht, wie leben denn die Leute damit in ihrem Körper?

Richard Hirschmann: Da habe ich keine Ahnung, das ist total individuell, vielleicht ist es bis zum Tod in einem losen Zustand (16'50'').

Dr. Ruby: Sind auch jüngere Leute davon betroffen zwischen 30 und 50?

Richard Hirschmann: Nein, also diese Person war nun 80+ (17'1''). Also die Leiche war in gutem Zustand, da waren keine Krankheiten oder sonstige Sachen. Aber auch mit Dr. Thor habe ich darüber gesprochen, da kann sich eine Gerinnungsstörung verbreitet haben, Blutungsstörung [bei Wunden] ist möglich (17'26''), aber gleichzeitig kommt es zu solchen Blutgerinnseln (17'28''). Sein Bruder ist ein Strahlenexperte (Radiologe), er meinte, scheinbar blockieren diese Faserblutgerinnsel den Kreislauf nicht komplett und das Blut strömt darum herum (17'43'').

Einbalsamierer Richard Hirschmann zeigt
                      weisse Faserblutgerinnsel 05 mit Längenmass
Einbalsamierer Richard Hirschmann zeigt weisse Faserblutgerinnsel 05 mit Längenmass (17'36'') [43]

Dr. Ruby: Ja, wenn die Substanz noch weich ist, kann das Blut darum herum fliessen (17'53''). So kommt es nicht sofort zu einem Hirnschlag oder zum Herzinfarkt (17'56'').

Die neue Normalität: Faserthrombosen bei fast allen GENgeimpften Leichen

Dr. Ruby (Fortsetzung): Zuerst waren es ja nur 20% der Leichen, die das hatten, nun sind es 80% der Leichen, die solche weissen Faserthrombosen haben (18'40''). Nun haben wir auch die neuen Fotos, und wir können sagen, im Prinzip sind alle davon betroffen (18'43'').

Richard Hirschmann: Ja,es wird bei fast allen gefunden, das ist die neue Normalität (18'57'').

Kinder werden gar nicht mehr einbalsamiert, sondern sofort kremiert oder begraben

Dr. Ruby: Hatten sie auch Babys oder Kleinkinder?

Richard Hirschmann: Nein, aber man muss dazu sagen, wenn Kinder sterben, werden sie kremiert, manchmal werden sie auch direkt sofort begraben, also die kommen gar nicht zum Einbalsamieren (19'40'').



Spitaldesaster / Spitalnotstand - mit Personalmangel

Personalmangel im Kantonsspital Luzern 12.5.2022: Kriminelle Pharma-Spitalleitung lockt das Personal mit Tricks - aber niemand will bei den Pharma-Kriminellen und Mafia-Ärzten mehr arbeiten!
Vermittlungsprämien und Zeitgutschriften für den Nachtdienst: Mit solchen Zückerchen will das Luzerner Kantonsspital mehr Mitarbeitende gewinnen.
https://www.medinside.ch/de/post/luks-lockt-angestellte-mit-praemien-und-gutschriften
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44347
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:09]

 LUKS lockt Angestellte mit Prämien und Gutschriften

Wie für andere Spitäler auch wird es für das Luzerner Kantonsspital immer schwieriger, bisherige Angestellte zu behalten oder neue zu gewinnen. Deshalb haben die Verantwortlichen nun vier neue Massnahmen beschlossen:

  • Wer zwischen 23 und 6 Uhr durchgehende Nachtdienste leistet, erhält neu 16 statt 10 Minuten Zeitgutschrift pro Stunde.
  • Wer in sehr schwierig zu besetzenden Bereichen bis Ende 2022 neue Mitarbeitende vermittelt, erhält eine Prämie von bis zu 1500 Franken.
  • Mitarbeitende, die das ganze Jahr 2021 im LUKS angestellt waren, erhalten eine Prämie von bis zu 500 Franken.
  • Schliesslich will das Spital dieses Jahr 2,6 Prozent mehr Lohn in der Pflege und in pflegenahen Bereichen zahlen.
Das LUKS betont ausserdem die bisher geleisteten Anstrengungen: Etwa die täglich zehn Minuten Zeitgutschrift fürs Umkleiden, die es seit Oktober gibt. Anfang Jahr haben zudem alle Mitarbeitenden einen zusätzlichen Feiertag erhalten. Ab Juli dieses Jahres untersteht das LUKS ausserdem einem Gesamtarbeitsvertrag.



SCHLANGENGIFTimpfmord+Personalmangel Altersheim Schweiz 12.5.2022: Station von 21 Bewohnern hat in 5 Monaten 12 Todesfälle - geimpftes Personal hat "Long Covid", wird dement, chronisch immer müde, immer erkältet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44349
Eine neue Meldung:
Guten Morgen wieder mal eine Meldung von der Nachtwache. Nun der 12 te Todesfall innerhalb eines Jahres auf der Abteilung. Bei voll Belegung 21 Bewohner. Sturz in der Nacht. Zweimal 144 gerufen. Oberschenkel Fraktur .Bei Diabetiker entgleist immer wieder der Zucker. Nur noch eine ungeimpfte auf der Abteilung., der geht's dem Alter entsprechend 👍 Was mich wirklich nervt: jetzt haben die geimpften Mitarbeiter ALLE Long Covid🙈 von Demenz mit 30 zu chronischer Müdigkeit und ewigen Erkältung Symptomen. Ich habe nicht vergessen wie man mich über den Zertifikats Winter behandelt und denunziert hat. Mein Mitleid hält sich in Grenzen und auch meine Bereitschaft für gespritzte einzuspringen .Sie haben jetzt Long Covid 🙈




Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel


Firmendesaster bei Fluggesellschaften mit SCHLANGENGIFTgeimpften Piloten 12.5.2022: Fluggesellschaften spielen russisches Roulette mit dem Leben der Passagiere
https://uncutnews.ch/fluggesellschaften-spielen-russisches-roulette-mit-dem-leben-der-passagiere/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44377
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 17:15]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]

Quelle: Airlines Playing Russian Roulette with Passengers’ Lives

armstrongeconomics.com: Die Fluggesellschaften spielen russisches Roulette mit dem Leben der Passagiere, nachdem zahlreiche Piloten Herzinfarkte erlitten haben, die vermutlich eine direkte Folge des Impfstoffmandats sind.

Der Kapitän der American Airlines, Robert Snow, flog einen Airbus 231 mit 200 Passagieren an Bord. Der ansonsten gesunde Snow erlitt sechs Minuten nach der Landung einen plötzlichen Herzanfall. Snow sagte, er habe davon geträumt, seiner Tochter eines Tages das Fliegen beizubringen, wird aber wahrscheinlich nie wieder fliegen. Video hier.

Die US Freedom Flyers sind eine Gruppe von Freiwilligen aus dem Transportsektor, die sich für die Abschaffung der Impfpflicht einsetzen. Sie warnen die Regierung davor, dass eine Tragödie bevorstehen könnte, weil die FAA unter Bidens Anleitung zunächst Impfungen vorgeschrieben hat. Die Gruppe möchte, dass alle geimpften Piloten durch EKGs und MRTs medizinisch untersucht werden, um Blutgerinnungsprobleme auszuschließen. Sobald ein Pilot seine FAA-ärztliche Zulassung verliert, ist seine Karriere beendet.

United Airlines hat sogar ein Handbuch zur „Pilotenunfähigkeit“ herausgegeben und Piloten und Co-Piloten aufgefordert, Zwischenfälle zu melden. Derzeit dürfen Piloten 48 Stunden nach Erhalt des Impfstoffs nicht fliegen. Die Nebenwirkungen könnten jedoch viel später auftreten, und niemand untersucht ernsthaft, warum die Piloten krank werden. „Es ist so einfach, wie aufzustehen und NEIN zu sagen! Wenn wir uns zusammentun, sind wir eine unaufhaltsame Kraft“, sagten die US Freedom Flyers.

Dr. Fauci wurde im vergangenen Oktober zu diesem Thema befragt. „Ich bin sicher, dass es sehr, sehr, sehr, sehr, sehr seltene Ausnahmen gibt, aber die langfristigen Auswirkungen sind im Grunde genommen nicht existent“, so Fauci. „COVID zu bekommen ist mit absoluter Sicherheit viel, viel schlimmer als geimpft zu werden.“


Kriminelle Regierungen


Widerstand gegen kriminelle Regierung Berset+Levy Schweiz 12.5.2022: Demo gegen die Verlängerung des Covid-Gesetzes 16. Juni in Bern 18 Uhr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 16:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44371
[Forwarded from MASS-VOLL! 💜]
Der Bundesrat möchte das Covid-Gesetz verlängern und spricht sogar davon, den Covid-Zertifikatszwang wieder einzuführen. Wir dürfen nicht zulassen, dass die menschenverachtenden Zwangsmassnahmen zurückkehren! Zeigen wir denen in Bern, wie stark der Widerstand ist!

SAVE THE DATE: 16. Juni abends in BERN (Bewilligungsgesuch hängig)

Teilt die Kunde, mobilisieren wir alles! ✊🏻💜

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 17:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44376
Eine neue Meldung:
Bundesrat will den Zertifikatszwang wieder einführen. Klar kommt das es ist ja auch nicht vorbei sondern es beginnt erst so richtig.Nach den Sommer Ferien, zusammen mit der 4.Impfung.Hat ja das EU Parlament auch schon beschlossen (Verlängerung des COVID Passes) also warum sollten da unsere ferngesteuerten Bundesräte abseits stehen.




Täter BAG von der kriminellen Jüdin Levy 12.5.2022: VERSCHWEIGT die Todesstatistiken von 2021 und 2022 (!)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 17:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44374
Habe eine Anfrage ans BAG geschickt....

Ich hätte gerne den Link für die Sterbestatistik von der Schweizer Bevölkerung der letzten drei Jahre, heisst 2019/2020/2021 inklusiv Suizidfälle und Totgeburten. Weiter würde mich sehr   interessieren wie es um die psychische Gesundheit unserer Mitmenschen steht, falls sie von diesen Krankheiten auch Statistiken führen.

Mit freundlichen Grüssen

Dies die Anwort...bzw. keine Antwort.. nur Links
Statistik 2017 bis 2020


Spezifische Todesursachen
Häufigste Todesursachen nach Alter und Geschlecht; vorzeitige Sterblichkeit und verlorene potenzielle Lebensjahre
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/sterblichkeit-todesursachen/spezifische.html

https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/sterblichkeit-todesursachen/saeuglings-totgeburten.html

https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/psychische.html



Impfmonster Scholz und Lauterbach 12.5.2022: sind im Rückwärtsgang:
Corona ist nur noch eine Pandemie, keine Krise mehr
https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/corona-pandemie-corona-ist-nur-noch-eine-pandemie-keine-krise-mehr-id62643276.html


Impfmonster Scholz und Lauterbach am 12.5.2022: Impfschäden sind nicht vorgesehen, Geschädigte werden geächtet:
Geimpft - Geschädigt - Geächtet
https://ansage.org/geimpft-geschaedigt-geaechtet/
https://t.me/oliverjanich/96290

Derzeit sind in Deutschland, glaubt man denn tatsächlich einmal dem Robert-Koch-Institut (RKI) und dessen Zahlenwerken, 77,5 Prozent der Bürger einmal, 75,9 Prozent zweimal und 58,5 Prozent dreimal ("Booster”) gegen SARS-Cov-2 "geimpft”. Satte 4,2 Prozent waren tapfer genug, sich sogar schon die vie



„Mit dem verniedlichenden Begriff „Impfnebenwirkungen“ wird von staatlicher Seite recht behutsam umgegangen. Man will so tunlichst verbergen, dass die meisten „Nebenwirkungen“ heftiger Natur sind, also die Impflinge signifikant schädigen, sogar bis hin zum Tode. Es sind also in Wirklichkeit Impfschäden! (…)

Dabei weiß inzwischen wirklich jeder, dass die Meldungen an das PEI allenfalls bis zu 5 Prozent der tatsächlich festgestellten schädigenden „Nebenwirkungen“ ausmachen. Diese Sollbruchstelle ist seit weit über einem Jahr bekannt. Und niemand unternimmt ernsthaft etwas gegen diese Informationsunterdrückung!

Denn natürlich kennt das PEI die (politisch gewollten) Zusammenhänge: Für das Ausfüllen einer einzigen Meldung über „Impfnebenwirkungen“ braucht der Durchschnittsarzt bis zu 45 Minuten, die er jedoch nicht hat und zudem weder bei der Kasse abrechnen noch dem Staat oder gar dem Patienten in Rechnung stellen darf. (…)

Endlich richtig melden!
Bedeutsamer und dringender wäre also, wenn Karl Lauterbach sich diesbezüglich beispielsweise für eine Änderung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) starkmachen würde, in der sonst jedes Telefonat, jede Beratung, jeder Griff und jede Pipette oder Pflaster berechnet werden, und notwendige Verdachts- oder Realmeldungen über Impfschäden vergüten lassen würde. Das würde dazu beitragen, die Melderate endlich auf ein aussagekräftiges Niveau zu bringen. Auf dieser Grundlage könnte anschließend das PEI auf wirklich valide Meldedaten über Impfschäden zugreifen, um auf dieser Basis seiner gesetzlich beschriebenen Pflicht endlich nachkommen zu können.

Was geschieht, ist das genaue Gegenteil; dem Ganzen wurde jetzt nämlich die Krone aufgesetzt, als das PEI – gewiss mit ministerieller Billigung – ankündigte, künftig Impfschäden überhaupt nicht mehr in seinen „Sicherheitsberichten“ anzuführen. (…)“



Kriminelle Ärzte-Mafia

Kriminelle Ärzte-Mafia Schweiz 12.5.2022: wird auch dement durch SCHLANGENGIFTimpfschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 09:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44346
Eine neue Meldung:
Ich hoffe sehr dass nunmehr alle Mitarbeitenden in der Pflege und Therapie erkennen und erkannt haben, dass sich über uns lustig gemacht wird. Diese 'Zückerchen' sind abzulehnen und öffentlich zu boykottieren.
Und ich kann nur warnen - geht  lieber alle zu einem Homoöpathen als zu Ärzten in Praxen und Spitälern. Noch eine Operation und noch eine und noch Nachbehandlung x 10 damit das Geldpolster der ausschliesslich geldgierigen akademischen Gilde fett wird. Arroganz, Ignoranz und wahnsinnig rasant voranschreitende Intelligenzminderung der Weisskittel. Patienten werden mit falschen Namen angesprochen und darauf aufmerksam gemacht. Keine Entschuldigung. Keine Revision. ADHS gibts auch unter Ärzten und das ist brandgefährlich.


UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank

UNgeimpftes Goldstück Schweiz 12.5.2022: Krankenschwester hatte noch nie Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 08:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44343
Eine neue Meldung:
Ich hatte noch nie Corona.Bin ungeimpft.Und habe CovidPatienten auf der IPS gepflegt. 😊🤗


Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)


Widerstand gegen kriminelle Regierung Schweiz 12.5.2022: Demo gegen die Verlängerung des Covid-Gesetzes - Demo in Bern 16.6.2022 um 18 Uhr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.05.2022 16:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44371
[Forwarded from MASS-VOLL! 💜]
Der Bundesrat möchte das Covid-Gesetz verlängern und spricht sogar davon, den Covid-Zertifikatszwang wieder einzuführen. Wir dürfen nicht zulassen, dass die menschenverachtenden Zwangsmassnahmen zurückkehren! Zeigen wir denen in Bern, wie stark der Widerstand ist!

SAVE THE DATE: 16. Juni abends in BERN (Bewilligungsgesuch hängig)

Teilt die Kunde, mobilisieren wir alles! ✊🏻💜


Widerstand 4R am 12.5.2022: Vollstreckungsbeamter will wieder normal leben!
Offener Brief eines Vollstreckungsbeamten: „Es muss endlich einen Weg zurück zur Vernunft geben“
https://multipolar-magazin.de/artikel/offener-brief-eines-vollstreckungsbeamten

„In der Politik ist ein Einsehen nötig, dass der eingeschlagene Weg ein Irrweg ist.“

















<<        >>

Teilen / share:

Facebook








SCHLANGENGIFTimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" genannt)
SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz Coronaimpfung
SCHLANGENGIFTimpfschaden bei SportlerInnen (sportlich)
SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Kindern - SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder

SCHLANGENGIFTimpfschaden bei Babys (Neugeborene)
SCHLANGENGIFTimpfschaden Vaccidents (Kontrollverlust am Steuer)
Ausreden für SCHLANGENGIFTimpfschäden
Kreuzfahrtschiffe mit Corona
SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Tiere
Shedding!
Neue Grippeviren, die aber kein Corona sind
Medizinisches
Medizinisches Ansteckung
Medizinisches mit Mutation (Mutationen, Varianten)
Medizinisches mit Autopsie
Medizinisches mit VAIDS
Medizinisches: Schlangengift
Medizinisches: Heilversuche gegen die tödlichen SCHLANGENGIFTimpfungen
Zahlen!

Zahlen: Falsche Zählung
Zahlen: Armut durch Coronawahn
Maskenwahn
Maskenschaden
Testwahn
Tests wo man sich testen lassen kann (Antikörpertests)
Tests wo man sein Blut testen lassen kann (Bluttest mit Dunkelfeldmikroskopie)
Lockdown und Quarantäne

SCHLANGENGIFTgeimpfte müssen NIE in Quarantäne
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn Inhaltsstoffe
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn 5 Jahre lang
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn mit Chargen (Chargenspiele)
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn mit Chip
Tödlicher SCHLANGENGIFTimpfwahn in Lebensmitteln
SCHLANGENGIFTgeimpfte sind ansteckend
SCHLANGENGIFTgeimpfte Mütter beim Stillen: mRNA-Spike wird durch Muttermilch aufs Baby übertragen
Tödliche SCHLANGENGIFTimpfwerbung
SCHLANGENGIFTimpfwerbung mit Nötigung durch kr. und sinnlose Tests
SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona
SCHLANGENGIFTimpfmorde "plötzlich und unerwartet" (das Massaker durch die SCHLANGENGIFTimpfungen)

SCHLANGENGIFTimpfmorde an Kindern (Kindermorde)
SCHLANGENGIFTimpfmorde Vaccidents (Tod am Steuer mit Verkehrsunfall, Kontrollverlust am Steuer)
SCHLANGENGIFTimpfmorde und Bestatter

SCHLANGENGIFTimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen / Fehlgeburten
SCHLANGENGIFTimpfmorde und Versicherungen
Gestorben an Corona ohne Impfung - und ohne Kenntnisse um Naturmedizin
Selbstmord durch Impfdruck und Gruppenzwang
Selbstmord nach SCHLANGENGIFTimpfung wegen SCHLANGENGIFTimpfschäden
SCHLANGENGIFTimpfzwang / Zwangsimpfung durch Erpressung
SCHLANGENGIFTimpfzwang durch Gruppendruck
SCHLANGENGIFTimpfungen gegen Kinder
3., 4., 5. SCHLANGENGIFTimpfung
Heilmittel gegen die SCHLANGENGIFTimpfung (Heilung von SCHLANGENGIFTimpfschaden, Heilversuche)
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit Denunziantentum
Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)
Diskriminierung mit 1G=SCHLANGENGIFTgeimpft (1G-Apartheid)
Diskriminierung mit 1G=getestet (1G-Apartheid)
Diskriminierung von SCHLANGENGIFTgeimpften generell (Apartheid gegen Geimpfte)
Diskriminierung von 2fach SCHLANGENGIFTgeimpften ohne 3. SCHLANGENGIFTimpfung (Apartheid gegen 2fach SCHLANGENGIFTgeimpfte)
Diskriminierung von FALSCH Geimpften (Apartheid gegen andere Impfstoffe)
Diskriminierung von Leuten ohne QR-Code (Apartheid)
Diskriminierung von FALSCHEN Ungeimpften
Diskriminierung+Coronamassnahmen nützen nichts gegen Corona
Naturzerstörung / Umweltbelastung
Costapo (Nazi-Schweine in Uniform für den Impf-Fascho-Staat)
Costapo kriminelle Antifa
Spionage dank Coronawahn
Sippenhaft mit "Impfquoten" - voll Fascho!
Schwangere mit SCHLANGENGIFTimpfung
Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster falsche Zählung
Spitaldesaster Intensivstationen: https://www.linker.ch/eigenlink/corona_covid19_maps.htm
Spitaldesaster OP-Saal mit SCHLANGENGIFTgeimpfte
Firmendesaster / Betriebsdesaster mit Personalmangel
Leichendesaster
Kriminelle Regierungen

Kriminelle Regierungen im Militärwahn (Militarisierung für Zwangsimpfung)
Kriminelle Regierungen wollen zahlen (Entschädigung von SCHLANGENGIFTimpfschäden, Schadenersatz)
Täter 5G
Morde an Covid19-Pionieren
Kriminelle Ärzte-Mafia

UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank
UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen
Widerstand! (Einen Virus kann man GAR NICHT impfen, weil ein Virus IMMER MUTIERT!)
Widerstand mit Demo: Friede, Freiheit, Demokratie
Widerstand mit Konvoy
Widerstand mit Film / Reportage
Widerstand mit Klage (Justiz)
Widerstand mit Streik
Widerstand normal leben

Widerstand: Revolution gegen Satanisten-Reset
Heilmittel gegen Corona ganz normal
Fascho-Regierungen
Fascho-Regierungen mit KZ-Strategie
Ziel Great Reset der Satanisten







Uncut news online, Logo  
Kronenzeitung online, Logo  
20 minuten online,
                            Logo   
Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch online, Logo    Epoch Times online, Logo  Haunebu7-Blog online, Logo     Legitim.ch online, Logo  NZZ Logo  InfoSperber
                      online, Logo      Der Nachtwächter Info online, Logo            Die Lügen-Welt mit N24-Lügen-TV
                              online, Logo       
 VK online,
                                Logo   Facebook
                                Logo   YouTube online, Logo    Schwarzer Kaffee online, Logo

  Schweinzer Fernsehen
                                  online, Logo   Basler Zeitung
                                  online, Logo   La República del Perú online, Logon-tv online, Logo  Spiegel online, Logo  Der Standard online, Logo     ARD Logo  Vaterland Liechtenstein FL
                                  Logo   Frankfurter Allgemeine online,
                                  Logo

  El Trome
                            online, Logo       Diario
                            UNO online, Logo    El Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz online, Logo