Kontakt /
                        contact    Hauptseite /
                        page principale / pagina principal / home    zurück / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 Meldungen 143: ab 4.12.2021


Corona19 heilt mit Natron in Wasser + Apfelessig - nüchtern einnehmen 2 Monate lang - jeweils 30 Minuten warten bis zum nächsten Getränk

Video: Natron+Apfelessig in Wasser: heilt viele Sachen bei pH7,3+Kreislauf, Corona19, Nerven, Hirn etc. (5'12'')
   Schweiz: Diskriminierung geht
                                NICHT: Bundesverfassung Artikel 8
Naturmedizin von Mutter Erde PUR: Natron in Wasser plus Apfelessig heilt mit pH7,3 alle Organe+Drüsen+Nerven+Kreislauf, Corona19, Nerven, Hirn etc.
Video-Link: https://www.bitchute.com/video/it5E84XaCuCZ/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 7.5.2021

3.11.2021: Prävention gegen
                              Grippe Ernst nehmen! JEDEN TAG: Knoblauch,
                              Ingwer, Rettich - Zitrone, Grapefruit -
                              Pfefferminztee, Eukalyptus, Oliven, Kapern
                              etc.    Falsche
                                        Zählungen: BETRUG IM SPITAL! DIE
                                        JUSTIZ IST GEFORDERT, diesen
                                        Betrug zu STOPPEN!
3.11.2021: Prävention gegen Grippe Ernst nehmen! JEDEN TAG: Knoblauch, Ingwer, Rettich - Zitrone, Grapefruit - Pfefferminztee, Eukalyptus, Oliven, Kapern etc.

Falsche Zählungen: BETRUG IM SPITAL! DIE JUSTIZ IST GEFORDERT, diesen Betrug zu STOPPEN! [28]
Widerstand
                                  Schweiz 30.11.2021: Grafitto mit
                                  klarer Ansage: 10x impfen in 5 Jahren?
                                  NEIN!
Widerstand Schweiz 30.11.2021: Grafitto mit klarer Ansage: 10x impfen in 5 Jahren? NEIN! [12]


Bundesverfassung Schweiz Art. 8 Rechtsgleichheit
1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der
Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform,
der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen
einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Gemeinsame Grundlage dieser Logen ist die Kabbala. Diese verlangt die Ausrottung der gesamten Menschheit zur "Heilung" des Planeten (Tikkun Olam). Deutschland (Amalek) soll allerdings besonders leiden. - aus: https://t.me/oliverjanich/74237 (26.9.2021)

Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von
                          gesunden Nicht-Geimpften - von kranken
                          Gengeimpften - und das Shedding
Das Magnetfeld von gesunden Nicht-Geimpften - von kranken Gengeimpften - und das Shedding


Daten aus der EU-Datenbank zu den Gen-Giftspritzen: EudraVigilance (deutsch) - EudraVigilance (englisch)

Ein paar Telegram-Kanäle über die tödlichen Genimpfungen, die angeblich "gegen Corona19" (Covid-19) sein sollen:
-- Impfschäden international (englisch): https://t.me/covidvaccineinjuries
  --  https://thehighwire.com     --    https://www.vaxtestimonies.org/en/
    https://t.me/CheckMateNews --

-- Impfschäden Schweiz Coronaimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz

auch: impftelegram@protonmail.com - oder über unsere Website: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/index.html
oder hier auch: https://www.covid-impfnebenwirkungen.ch/via-meldeformular.html
Impfschäden Schweiz: https://covid-impfnebenwirkungen.ch 
  - t.me/weggespritzt
Spenden f "Impfschäden Schweiz Coronaimpfung":
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal - CH17 8080 8006 4993 0020 7 - Sylvia Bozkuş - 4663 Aarburg - Vermerk "Spende"
-- Impfschäden Schweiz: https://t.me/joinchat/Tcvvk9QevCI0Yjk0 -https://coronawhistle.ch/  - https://t.me/corona_politik_hinterfragt 
-- GENimpfopfer auf dem Kanal Impfschäden Schweiz Corona: https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/
-- Impfschäden Schweiz: Berichte Inselspital Bern:
https://t.me/inselgruppe - Berichte des Pflegepersonals: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte
Statistik der Intensivstationen Kanton ZH: https://rsalzer.github.io/COVID_19_KT_ZH/ -
-- Kanton GR:
https://www.covid19.admin.ch/de/hosp-capacity/icu?geo=GR
Berichte von 1 Arzt: https://t.me/caimireport
-- Berichte von Arzt Thomas Binder (Schweiz): https://t.me/DrThBi - Webseite: https://www.gesundstattgeimpft.ch  
-- Impfschäden Österreich: https://t.me/Impfschaden_Corona_Oesterreich
-- Impfschäden Südtirol: https://t.me/Impfschaeden_Suedtirol_Corona
-- Impfschäden Deutschland: https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland   -- Impfschäden in Deutschland: https://t.me/nachdemshot
Impfschäden D-A-CH: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH -- Impfschäden D-A-CH: https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell
Verstehen+Handeln: https://t.me/VerstehenHandeln  -- Liste des Grauens: https://t.me/listedesgrauens
-- Impfschäden "USA": https://t.me/covidvaccineinjuries  -- https://t.me/covidvaccvictims  -  https://t.me/GlobalPatriots   
-- Impfschäden Corona Ukraine/Russland: https://t.me/impfschaeden_corona_ua_ru
-- GENimpfmorde: https://ploetzlich-und-unerwartet.de/category/meldungen-todesfaelle/   auf Telegram: Plötzlich und unerwartet
Telegram-Kanal: Nächster Todesfall  @naechster

-- Liste mit Corona Ausbrüchen und Impfschäden auf dem corona-blog.net: https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/
-- Spitaldesaster: Link 1: https://t.me/pflegeInDer_c_krise -- Link 2: https://t.me/austausch_kanal_pflegeidckrise  
Spitalvergleich Bettenauslastung in der Schweiz: https://welches-spital.ch/   
-- Meldeportale für Spitaldesaster: info@centil-europe.ch -- https://t.me/VumGesundheitswesen -- Pharma-Diktatur: https://t.me/DarioTobler --
-- Impfbus: Meldeportal für den tödlichen Impfbus: https://t.me/impfbusmeldung  

-- Zahlen und Vergleiche (Webseiten): https://ourworldindata.org - https://ourworldindata.org/covid-cases - https://ourworldindata.org/covid-vaccinations
-- Shedding Nebenwirkungen: https://t.me/sheddingopferschweiz  - https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal 
-- Shedding: Reaktionen bei Ungeimpften: https://t.me/Reaktionen_Ungeimpfter
-- Sheddingopfer Schweiz: https://t.me/sheddingopferschweiz
-- Sheddingopfer Diskussion: https://t.me/sheddingopferdiskussion_kanal
-- Shedding: Dr. Alina Lessenich: https://t.me/dralinalessenich 
-- Shedding-Gruppe: https://t.me/Shedding21

-- Shedding bei Tieren: https://t.me/sheddingbeitierenschweiz - https://t.me/sheddingtiereschweiz  
-- Angehörige von Gengeimpften:
https://t.me/SelbsthilfegrAngehg
-- Pflegepersonal Schweiz Berichte: https://t.me/pflegepersonalSchweizBerichte

Schweiz Demos: https://t.me/demoschweiz -- Uncut-News: https://t.me/uncut_news  -- StrickerTV: https://t.me/strickertv
-- Corona Transition:  https://t.me/CoronaTransition
4R:
Oliver Janich: https://t.me/oliverjanich  -- Gartenbaucenter: https://t.me/gartenbaucenter17
-- Schuberts:
https://t.me/SchubertsLM  -- Naomi Seibt: https://t.me/naomiseibt -- maskenfrei.ZH: https://t.me/maskenfrei_Zuerich
  -- @report24news (https://t.me/report24news) etc.  

Polizeigewalt mitteilen: @Polizeigewalt
Polizeigewalt mitteilen: Meldungen über die Nazipolizei in 4R-Berlin am 1.8.2021 kann man machen unter dem E-Mail: sr-torture@ohchr.org

Spanischer Widerstand gegen die GENimpfungen / resistencia contra las vacunas genéticas en español:
-- La Quinta Columna: https://www.laquintacolumna.net/

Widerstand Schweiz: Lehrernetzwerk: https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz - https://www.mindvalley.com/ -
Widerstand D-A-CH Studenten: STUDENTEN FÜR Recht+Gesetz+Würde: Telegram: @Studenten_Stehen_Auf
Widerstand D-A-CH: Ungeimpft gesund:
https://www.ungeimpft-gesund.info/

-- Widerstand Familien Schweiz: https://www.familientaskforce.ch/ -- Lehrernetzwerk Schweiz: https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/     
-- Widerstand gg. 3G-Restaurants: https://mettagstesch.ch/ --
Widerstand Schweiz: Für eine diktaturfreie Schweiz: https://t.me/fedfs  

Widerstand Schweiz 3.10.2021: Verein 5 Jahre keine Coronaimpfung: https://www.ungeimpft-gesund.info/
-- Corona-Partei Schweiz: https://www.facebook.com/CoronaParteiSchweiz -- Beim Bauern direkt einkaufen: https://t.me/Bauernkarte  --

Widerstand CH Spitäler der Inselgruppe: https://t.me/inselgruppe -  sos.insel@gmx.ch (Nur MitarbeiterInnen!)
Widerstand Ö: TV-Sender https://auf1.tv --

 Webseite mit Forum gegen Genimpfungen: Forum der Website Medscape -
https://www.medscape.com/sites/public/covid-19/vaccine-insights/how-concerned-are-you-about-vaccine-related-adverse-events

Widerstand: ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit: Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk
https://aletheia-scimed.ch/ - Aletheia auf Telegram: https://t.me/ALETHEIA_Infokanal
Flugpersonal Schweiz gegen GENimpfung:
http://www.airlinersforhumanity.ch
Wir für euch: https://www.informationspunkt.ch/

Widerstand: Journalistin bei Medinside.ch sucht Betroffene:
erna.jonsdottir@medinside.ch
Widerstand: Journalistin Schaffhauser Nachrichten sucht Betroffene:
jurga.wueger@shn.ch
Widerstand Schweiz 24.6.2021: Sammelklage gegen Swissmedic+BAG ist am Laufen - Info von Gen-Impfschäden an: hinweise@aletheia-scimed.ch
Meldestelle Impftod - MWGFD: https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/ - Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung. Informationen für Angehörige von Verstorbenen und Mediziner

Widerstand: UNgeimpfte vernetzen sich:
Schweiz: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte ganze CH: https://t.me/joinchat/Dg5MKq38oYswNGFk
Schweiz: Noch ein Firmenverzeichnis von UNgeimpften für UNgeimpfte: https://t.me/joinchat/N6CFkrM6iy44ZTJk
Vitamap: Jetzt kostenlos eintragen! https://vitamap.ch
Deutschland: Firmenverzeichnis UNgeimpfter für UNgeimpfte: https://t.me/Impffrei_FaVerzeichnis
Dating-Portal für UNgeimpfte Schweiz (Schweizer Vereins Vita Holistic): https://impffrei.love/
UNgeimpfte treffen sich: graswurzle.ch - Freunde der Verfassung - itus.ch - https://t.me/ungeimpft_schweiz - https://t.me/ungeimpfte_Schweiz
28.8.2021: Kanal "AlleMenschensindwillkommen" mit Unternehmen gegen 3G-Diskriminierung: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen
Alle sind Willkommen: https://t.me/AlleMenschensindwillkommen --
Studenten gegen Zertifikat: https://t.me/Studentengegenzertifikat https://t.me/joinchat/OjkXRz7weE5lZTI0  
WIDERSTAND CH: Einander helfen: www.wirfuereuch.ch -- Impffrei leben: https://impffrei.life/ - Tage wie diese: www.tagewiediese.com -
-- Ungeimpft Schweiz: https://t.me/ungeimpft_schweiz  
WIDERSTAND CH: Einkaufen OHNE GENimpfung: https://t.me/CH_Einkaufenohneimpfung
WIDERSTAND CH: Maskenfrei reisen in der CH: https://t.me/sansmasqueSBBCFF --
WIDERSTAND CH: LehrerInnen ohne Impfung: www.lehrernetzwerk-schweiz.ch - https://t.me/lehrernetzwerk_schweiz
WIDERSTAND CH: Unterschriften sammeln: https://staatsmedien-nein.ch/mitmachen/unterschriften-sammeln/
WIDERSTAND CH: Aletheia (Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk): https://aletheia-scimed.ch/
WIDERSTAND CH: Netzwerk mit Ärzten und Juristen: https://t.me/joinchat/0sYwy-mDuk0wNWY0
WIDERSTAND CH: Homeschooling "Verein Bildung Zuhause" - Formulare zur Abmeldung von Kindern: https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/
und: https://hot-sips.com/wp-content/uploads/2021/08/10.8.2021-Musterbrief-Schulabmeldung-1.pdf
WIDERSTAND: Verein UNgeimpfter Menschen in D-A-CH (VUM):
https://www.v-u-m.org/  
WIDERSTAND CH: Musterbriefe vom Verein SiPS (Stopp der illegalen Privatisierung des Staates): https://hot-sips.com/links-weitere-unterlagen/
 
WIDERSTAND 4R: Das Musterschreiben eines Anwalts gegen Impfung (Deutschland / 4R) (23.12.2020): pdf(2Seiten)
WIDERSTAND ganze Welt: Grundsatz: Ein Medikament darf nicht gefährlicher als die Krankheit sein. (VK: Elisabeth Flamm, 18.3.2021 - Link)
      
 
WIDERSTAND CH gegen Diskriminierung von UNgeimpften in der Schweiz: Meldung ans Innendepartement EDI machen: info@gs-edi.admin.ch
WIDERSTAND CH: GENimpfzwang mit Hetze gegen UNgeimpfte ist Mobbing -- Mobbing ist Körperverletzung (Schweiz: StGB Art. 55 und 64) -- Mobbing ist Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Schweiz: ZGB Art. 27+28) -- Es gilt auch Bundesverfassung Schweiz Art. 119 (Wahrung der Menschenwürde gegen GENmanipulation - also ist GENimpfzwang nichtig) -- immer Meldung ans EDI machen, denn es gibt keinen Impfzwang in der Schweiz: info@gs-edi.admin.ch
siehe auch:
https://corona-blog.net/2021/08/19/was-konnen-menschen-tun-die-sich-nicht-impfen-lassen-wollen-aber-vom-arbeitgeber-unter-druck-gesetzt-werden

WIDERSTAND CH gegen das kriminelle BAG (von Bill Gates+Levy) Schweiz: info@bag.admin.ch -  direktionssekretariat@bag.admin.ch
Schweiz Demotermine: https://t.me/demotermineschweiz
WIDERSTAND CH gegen GENimpfwerbung von Rickli: An: natalie.rickli@gd.zh.ch - Cc: anita.ruf@gd.zh.ch  
WIDERSTAND CH: Bedruckte T-Shirts gegen GENimpfzwang kaufen: https://www.redbubble.com/de/people/Unvaccinated/shop
Widerstand Australien: Telegram-Kanal #FreeAustralia

WIDERSTAND CH gegen GENimpfzwang:
https://t.me/coronaimpfzwangma/1514 -

JOB CH+D+Ö am 23.4.2021: Firmen, die KEINE Impfung von Mitarbeitern verlangen - NEUE KARTEN! - Stand 9.7.2021: rund 2600 Firmen eingetragen
JOB ohne GENimpfung: 4R (Deutschland): https://animap.info/ — Schweiz: https://animap.ch/  - https://homeofficeclub.ch/ — Österreich: https://animap.at/
Jobportal: Jobs im 4R (Deutschland): https://t.me/jobimpffrei - ANIMAP.JOBS: https://www.animap.jobs/
https://sos-gesundheitsberufe.ch/ - https://t.me/animap_ch_network - Job im HomeOffice: https://homeofficeclub.ch/  

 -- Widerstand Englisch: https://www.corbettreport.com/ -   https://t.me/CraziiWorld  https://t.me/CheckMateNews  -  http://www.unvaccinatedwelcome.com    

Schweiz: Todesfälle kontrollieren: https://www.todesanzeigenportal.ch/
-
Schweiz: Die Intensivstationen kontrollieren: https://rsalzer.github.io/COVID_19_BAG/
Todesfälle auf Telegram: Plötzlich und unerwartet - Nächster Todesfall

Bill Gates schmiert die GANZE Welt:
4R: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
CH: 17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates+Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link
Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html

Schweiz 22.7.2021: Grant Agreement der Gates-Stiftung mit Swissmedic vom 24.1.2020 - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15399 - pdf Link

Lukaschenko (Weissrussland) 15.8.2020: Schmiergeld für Lockdown: WHO bot 92 Mio.$ für Lockdown durchführen, dann bot der IWF 900 Mio. Enthüllungsjournalist Bizzi: https://bumibahagia.com/2020/08/15/weissrussland-lockdown-lukaschenko-habe-bestechungsversuch-ueber-900-millionen-usd-ausgeschlagen/

14.12.2020: Das Center for Disease Control (CDC) in den "USA" erfindet eine neue Mortalitätskategorie: Lungenentzündung+Grippe+Covid heisst nun einfach alles "Covid" - es erfolgt KEINE Unterscheidung mehr im Totenschein! - Link Me56 - Link Uncut 

Aeroflot hat die Maskengegner separat platziert - funktioniert! - Link Me58 - Link RTDeutsch

Widerstand für die Normalisierung in Italien: https://www.ripresaitalia.it/
WIDERSTAND "USA" 6.4.2021: Impfpass ist VERBOTEN in: Florida, South Carolina, Missouri, Wisconsin, Wyoming, South Dakota, Arkansas, Ohio, Arizona, Pennsylvania, Iowa, Louisiana, Montana, Minnesota, Nebraska, Kalifornien und Maryland:
https://uncutnews.ch/usa-diese-staaten-wehren-sich-gegen-impfpaesse-sie-sind-die-absolute-endstation-fuer-die-menschliche-freiheit/
 
14.12.2020: Die Krankenschwester Tiffany Dover in Tennessee lebt zurückgezogen von der Öffentlichkeit: Sie hat ihre Ohnmachts-Krankheit nicht angegeben: Link

Der Verbrecher Spahn (4R): Der Leitfaden von Mengele-Spahn mit Rechtsbruch für die Gen-Impfung (21.12.2020): pdf (1Seite)

IL 15.2.2021: Viele Gen-geimpfte Juden tot - Palästinenser OHNE Impfung überleben ALLE: Covid-Impfungen – Das Szenario eines Alptraums!
https://uncutnews.ch/covid-impfungen-das-szenario-eines-alptraums/

IL 3.3.2021: Gen-Giftspritze Pfizer provoziert 40x höhere Todesrate bei >60-Jährigen als bei Ungeimpften, 260x höhere Todesrate bei UNTER 60-Jährigen
Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte - israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust»
https://corona-transition.org/geimpfte-in-israel-haben-eine-40-mal-hohere-mortalitat-als-ungeimpfte

Uni Michigan ("USA") 24.3.2021: Eine normale Grippeimpfung REICHT gegen Corona19 AUS! - Grippe-Impfung reduziert die Corona-Gefahr
https://www.berliner-zeitung.de/news/neue-studie-grippe-impfung-senkt-die-corona-gefahr-li.148344

Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen. - Martin Luther King

Viren werden GESTREUT. Grippewellen gibt es erst seit dem 16.Jh. (Wikipedia: Influenza). Pockenviren wurden auch GESTREUT. Täter: Jesuitenlabore+Illuminaten.
Die Verbreitung geht heute mit Flugzeugen. Die Corona-Variante B117 begann in England+Südafrika gleichzeitig - GESTREUT! Michael Palomino, 31.12.2020

Neue INTERAKTIVE KARTE mit Corona19-Impf-Vorfällen+Impfmorden:
Link: https://umap.openstreetmap.de/de/map/todesfalle-ausbruche-und-nebenwirkungen-in-zusamme_9828#5/57.172/18.149


https://de.rt.com/europa/115495-ema-bestaetigt-verbindung-zwischen-astrazeneca-impfstoff-und-thrombosefaelle/

Weimar 8.4.2021: Urteil für Kinderschutz samt Begründungen+Quellen - der ganze Text: Link

Diktatur in Ö 12.4.2021: Justizurteile zählen NICHT MEHR! Auch Freiheits-Urteil ist ihm egal: Anschober will Sinnlos-Tests ausweiten
https://www.wochenblick.at/auch-freiheits-urteil-ist-ihm-egal-anschober-will-sinnlos-tests-ausweiten/

Bayern: 13.4.2021: Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein
https://reitschuster.de/post/bayerisches-gericht-corona-tests-fuer-schueler-muessen-freiwillig-sein/

4R am 12.4.2021: SPD-Trompete Lauterbach bewirbt Asthma-Spray Budesonid - 9 Monate zu spät - ist er von denen geschmiert?
https://orbisnjus.com/2021/04/12/spd-gesundheitsexperte-bezeichnet-asthma-spray-budesonid-als-game-changer-neun-monate-zu-spaet-uni-oxford-schmueckt-sich-mit-fremden-federn-therapie-von-texanischem-arzt-bereits-juli-2020-v/

Urteil Familiengericht Weilheim (Oberbayern) 13.4.2021: Maskenpflicht an Schule wegen Kindeswohl aufgehoben+verfassungswidrig: Kommunikation gestört, Angststörungen, keine Verhältnismässigkeit, ungeeignete Massnahme - https://www.wochenblick.at/naechstes-gericht-bestaetigt-maskenpflicht-an-schulen-gefaehrdet-kindeswohl/

19.4.2021: Neue Studie zeigt: mRNA-Impfstoffe könnten „Rinderwahnsinn“ erzeugen, die erst drei bis vier Jahre nach der Injektion auftreten könnten
https://uncutnews.ch/neue-studie-zeigt-mrna-impfstoffe-koennten-rinderwahnsinn-erzeugen-die-erst-drei-bis-vier-jahre-nach-der-injektion-auftreten-koennten/


4R am 21.4.2021: EUTHANASIE - Tötung der Behinderten, Kranken und Irren mit Gen-Giftspritzen: Dr. Wodargs Verdacht: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst? - Frage: Wie will man erklären, dass Psychiatriepatienten anfälliger für Covid-19 wären?
https://report24.news/dr-wodargs-verdacht-warum-will-man-hirn-krebs-und-geisteskranke-zuerst-impfen/

CH-Karte: Auf dieser Plattform listen wir Fälle von Dienstleistern auf, die Ungeimpfte freiwillig diskriminieren: https://zweiklassengesellschaft.ch/

SAMMELKLAGE Schweiz Einsiedeln: Christine Kelkel - 0799189695

GB 28.4.2021: Präsident Johnson kündigt systematische Auslese durch Impfungen an: 60 bis 70% der Geimpften landen im Spital, ein Teil davon stirbt: https://uncutnews.ch/die-dritte-covid-welle-wird-60-bis-70-der-menschen-die-beide-impfstoffdosen-erhalten-haben-toeten-oder-ins-krankenhaus-bringen-so-das-offizielle-modell-der-britischen-regierung/

28.4.2021: Zerstörung der Frauen nach der Gen-Impfung+Affenimpfung: Fehlgeburten, Blutklumpen, lange Zwischenblutungen - und Shedding: Frauen bangen um Fruchtbarkeit: Heftige Blutungen nach Corona-Impfung: https://www.wochenblick.at/frauen-bangen-um-fruchtbarkeit-heftige-blutungen-nach-corona-impfung/

Kriminelle EU 28.4.2021: Bis 17.4.2021 sind es 7766 Impfmorde+330.218 schwere Verletzungen durch Gen-Impfungen+Affenimpfungen:
https://uncutnews.ch/europaeische-datenbank-fuer-unerwuenschte-nebenwirkungen-fuer-covid-19-impfstoffe-7766-tote-330218-verletzungen/


2.5.2021: Shedding ohne Ende: 3 Gründe, warum die Miami School möglicherweise recht hat, das die Lehrer sich nicht Impfen lassen sollen
https://uncutnews.ch/3-gruende-warum-die-miami-school-moeglicherweise-recht-hat-das-die-lehrer-sich-nicht-impfen-lassen-sollen/


"USA" 2.5.2021: Nervensystem wird durch mRNA-Spritzen zerstört - Auto fahren geht nicht mehr - der Baum kommt, ein Auto kommt etc.:
„Vaccidents“ (Impfunfälle):
https://uncutnews.ch/vaccidents-impfunfaelle-die-jetzt-die-strassen-mit-impflingen-unsicher-machen/

Frankreich (Institut hospitalo-universitaire) 4.5.2021: So kriminell wie die Pfizer-Todesspritze war noch NIE irgendeine "Impfung"!
Professor Didier Raoult: „Der Impfstoff von Pfizer verursacht 70 % Nebenwirkungen, das haben wir noch nie bei einem Impfstoff gesehen!“
https://uncutnews.ch/professor-didier-raoult-der-impfstoff-von-pfizer-verursacht-70-nebenwirkungen-das-haben-wir-noch-nie-bei-einem-impfstoff-gesehen/


Webseiten gegen Corona19-Terror: www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de
--  Bitchute-Kanal Rosirosa (Uncut) --
    www.2020news.de - www.nachdenkseiten.de - www.multipolar-magazin.de  

7.5.2021: Die Taktik gegen Corona19-Zwangsimpfung: Qualitätszertifikat verlangen (nicht vorhanden!) - Beipackzettel verlangen (tödliche Nebenwirkungen vorhanden!) - Lizenz des Herstellers verlangen (nicht vorhanden - nur "Notzulassung"!): Es könnte vielleicht euer Leben retten oder von Impfverletzungen bewahren
https://uncutnews.ch/es-koennte-vielleicht-euer-leben-retten-oder-von-impfverletzungen-bewahren/


  "USA" Zitat von Virginia Stoner: "Die Zahl der Todesfälle stieg von 2794 stand vom 5. April auf 3005 am 12. April und auf 3848 am 26. April"
aus: Corona-Impfungen: Zahlen deuten auf eine zunehmende Katastrophe hin
https://uncutnews.ch/corona-impfungen-zahlen-deuten-auf-eine-zunehmende-katastrophe-hin/

"USA" 16.5.2021: Über 4000 Impfmorde in 5 Mt.+Fehlgeburten+17.190 schwere Nebenwirkungen:
US-Gesundheitsbehörde meldet über 4000 Todesfälle nach Impfung und Kindern wird der experimentelle Impfcocktail jetzt auch verabreicht

https://uncutnews.ch/us-gesundheitsbehoerde-meldet-ueber-4000-todesfaelle-nach-impfung-und-kindern-wird-der-experimentelle-impfcocktail-auch-verabreicht/

Kr. Pharma 16.5.2021: Mord an Affen für die kriminellen Impfungen - keine Affen mehr da!:
Affen für Impfstoff-Tests genutzt: Weltweiter Mangel an Versuchsaffen in Forschungseinrichtungen
https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/mangel-an-versuchsaffen-in-forschungseinrichtungen-a3514496.html

"USA" 18.5.2021: CDC hat "falsch eingeschätzt"? - Im Freien herrscht praktisch KEINE Ansteckungsgefahr:
"Weniger als 1%": CDC gibt jetzt zu, dass sie das Risiko einer COVID-Übertragung im Freien falsch eingeschätzt haben
https://uncutnews.ch/weniger-als-1-cdc-gibt-jetzt-zu-dass-sie-das-risiko-einer-covid-uebertragung-im-freien-falsch-eingeschaetzt-haben/

Schweizzz 18.5.2021: Pfizer+Moderna wirken: Impfmorde 76 - gemeldete schwere Nebenwirkungen 1953:
Schockbericht: 37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz

https://www.wochenblick.at/37-mal-mehr-nebenwirkungen-und-76-tote-nach-impfung-in-der-schweiz/

https://de.rt.com/inland/117743-quacksalber-oder-heilsbringer-erste-arztpraxen/

20.5.2021: Symptom nach Pfizer-Todesspritze: Magnetischer Arm: Magnet-Challenge- Corona-Geimpfte und der magnetische Arm! „WTF is going on ?“ (Op-Ed)
https://orbisnjus.com/2021/05/19/magnet-challenge-corona-geimpfte-und-der-magnetische-arm-wtf-is-going-on-op-ed/

Schweiz 21.5.20212: Wie der Impf-Massenmörder Bill Gates die Schweiz schmiert! Millionen Dollar ohne Ende: WHO, Swissmedic, Tropeninstitut, WEF, ETH Zürich, Syngenta, Terre des Hommes etc.:
Spenden und Beteiligungen: Bill Gates' verlängerter Arm in der Schweiz – in diese Organisationen und Firmen fliessen seine Milliarden
https://web.archive.org/web/20210504143834if_/https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/spenden-und-beteiligungen-bill-gates-verlaengerter-arm-in-der-schweiz-in-diese-organisationen-und-firmen-fliessen-seine-milliarden-ld.2132773


Frankreich 22.5.2021: Virologe Montagnier warnt vor den Gen-Giftspritzen: Die Todeskurve folgt der Impfkurve: SCHLUSS mit Impfen! Die Begründung https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-warnt-in-jedem-land-folgt-die-todeskurve-der-impfkurve/

CH 22.5.2021: Gürtelrose durch Gen-Impfungen Pfizer+Moderna: 121 Opfer - insgesamt 2269 "schwere Nebenwirkungen": Kann Corona-Impfung zu Gürtelrose führen?
https://www.20min.ch/story/ kann-corona-impfung-zu-guertelrose-fuehren-859347336859Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer

Schweiz 22.5.2021: Frauen nach Gen-Impfung mit viel zu starker und zu langer Periodenblutung - Forscher meinen: "Grund zur Sorge bestehe nicht" - Spinnen die?
«Ich sprudele»: Frauen schildern, wie die Covid-19-Impfung ihre Mens verschlimmert
https://www.20min.ch/story/frauen-schildern-wie-die-covid-19-impfung-ihre-mens-verschlimmert-623557380637

Vendée (Frankreich) 23.5.2021: 4 Impfmorde nach Gen-Impfung - 4 Priester weg wegen "falschem Glauben"::
Unerklärliches passiert in Frankreich: 21 von 22 kürzlich geimpften Priestern werden Positiv auf Corona getestet und vier verstarben nach drei Wochen

https://uncutnews.ch/unerklaerliches-passiert-in-frankreich-21-von-22-kuerzlich-geimpften-priestern-werden-positiv-auf-corona-getestet-und-vier-verstarben-nach-drei-wochen/

Florida 28.5.2021: Manche Geschäfte wollen keine Gen-Geimpften mehr - Gefahr von Verbreitung von Corona19 und Mutationen: Jetzt werden diejenigen die geimpft sind zu denjenigen, die diskriminiert werden: https://t.me/uncut_news/27709

Widerstand in Afrika 29.5.2021: Tansania, Eritrea und Burundi lehnen JEGLICHE Impfung gegen Corona19 ab:
Kampagne gegen Corona: Während Europa fleißig impft, lehnen drei afrikanische Staaten die Spritze rigoros ab
https://www.focus.de/politik/ausland/afrika-tansania-burundi-und-eritrea-verweigern-impfstoffe-das-hat-weltweite-auswirkungen_id_13340428.html

29.5.2021: STOPP FÜR GEN-GEIMPFTE: Fluglinien beraten über die Gen-Geimpften, die infektiös sind, Mutationen verbreiten und krankheitsanfällig sind - Flughöhe ist 1 Risiko - KEINE Flüge mit Genimpfung - "no jab - no fly": Haben Sie eine Impfung? Keine Flüge mehr!
https://www.hinzuu.com/2021/05/29/haben-sie-eine-impfung-keine-fluege-mehr/

ISRAEL 26.5.2021: Gesundheitsminister Edelstein schafft ab 1. Juni 2021 den Grünen Pass ab! Grüner Pass wird abgeschafft
https://www.israelnetz.com/gesellschaft-kultur/gesellschaft/2021/05/26/gruener-pass-wird-abgeschafft/

GB 1.6.2021: Impfpass kommt NICHT: Kein Impfpass im Vereinigten Königreich: Regierung schreddert entsprechende Pläne
https://sciencefiles.org/2021/05/31/kein-impfpass-im-vereinigten-konigreich-regierung-schreddert-entsprechende-plane/


Forschung in Kanada 1.6.2021: Das Spike-Protein ist gefährlich und tödlich - da sagt der Virologe Byram Bridle: Wir haben nichts gewusst!
Impfstoff-Forscher gibt "großen Fehler" zu, sagt, dass Spike-Protein ein gefährliches "Gift" ist
https://stopreset.ch/gallery/vaccine-researcher-admits-big-mistake-says-spike-protein.pdf


Schweizzz 6.6.2021: Naturheilpraktiker berichtet: Notfälle nach Gen-Giftspritzen ohne Ende - Ärzte verweigern die Meldung an Swissmedic, um Ärztekollegen zu schützen, die die Gen-Giftspritze gespritzt haben - die Zahlen von Swissmedic sind um ca. 80% ZU TIEF (!!!) etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/8738

"USA" 6.6.2021: 34 Bundesstaaten OHNE Corona19-Massnahmen oder fast ohne - in 12 Bundessaaten ist der Impfpass verboten:
Es geht auch ohne #Tyrannei - wenn die Regierung es will! - https://t.me/oliverjanich/62869


4R 7.6.2021: Sterilisierung durch Gen-Giftspritze bei Frauen UND Männern: Stellt Euch vor, wenn die Leute merken, dass sie von ihrer Regierung sterilisiert wurden!!! (14 Sek.) Kinderwunschkliniken haben berichtet, dass die Eizellen und die Spermien dieser Menschen nach der Impfung unbeweglich und fast tot waren. -
https://t.me/gartenbaucenter17/29691

CH: RNA Impfstoff Petition: Impfmoratorium: https://swiss-freedom.ch/de -  https://fbschweiz.ch/images/PDF/STOPP-Impfpflicht-VI-Onlinebogen-de-v3.pdf
https://www.ur-kantone.ch/

4R am 13.6.2021: Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit den Daten bis 31.5.2021: 79.106mal schwerer Körperverletzung und 873 Impfmorde im Vierten Reich:
11. Sicherheitsbericht des PEI: 79.106 Fälle von Impfnebenwirkungen, Blutungen und fehlende, logische Folgerungen
https://corona-blog.net/2021/06/10/11-sicherheitsbericht-des-pei-79-106-faelle-von-impfnebenwirkungen-blutungen-und-fehlende-logische-folgerungen/


Florida 13.6.2021: Urologe entdeckt bei Gengeimpften erhöhte PSA-Werte: Zeichen für Prostatakrebs oder Unfruchtbarkeit:
Urologe sieht Anzeichen von Unfruchtbarkeit und Prostatakrebs bei geimpften Männern
https://uncutnews.ch/urologe-sieht-anzeichen-von-unfruchtbarkeit-und-prostatakrebs-bei-geimpften-maennern/


Schweiz 14.6.2021: Mann (78) mit Krebs-OP vor 18 Jahren - 2. Genspritze provoziert Jucken an Armen, fahl-graues Gesicht, leerer Blick - seit 1 Woche ist der Krebs wieder da - Mara, [14.06.21 09:54]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13201

Münsterlingen (Kanton Thurgau) 14.6.2021: Krankenwagen fährt aus Spital 6-7mal täglich, früher ca. 1mal täglich - und Rega kam an 1 Tag 2mal am Tag - sonst 1mal pro Woche: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13203 (Fortsetzung)

Schweiz 14.6.2021: 2. Genimpfung provoziert wieder Mens bei Frau nach Wechseljahren - Gefühl wie 18, Krämpfe und Rückenschmerzen
Mara, [14.06.21 11:52]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13207


Schweiz 14.6.2021: Die Swissmedic wird von Bill Gates geschmiert und gesteuert: Mara, [14.06.21 12:55]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13211
Wer es noch nicht weiss: Swissmedic und die Bill und Melinda Gates Foundation arbeiten eng zusammen, Swissmedic erhält Gelder der Stiftung und die Zusammenarbeit wurde gerade im Februar 2020 erneuert: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/ueber-uns/internationale-zusammenarbeit/multilaterale-zusammenarbeit-mit-internationalen-organisationen-/bill-and-melinda-gates-foundation.html


Ärzte ohne Ahnung: Kanton Schwyz (Schweiz) 14.6.2021: Nach 1. Genimpfung Moderna bei Ehepaar (75 und 80): Alte Leiden kommen zurück - OPs geplant + 2. Genimpfung Moderna geplant: Mara, [14.06.21 17:11]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13218

Ärzte ohne Ahnung: Kantonsspital Luzern 14.6.2021: Ärzte behaupten, die Genimpfung stärke das "Immunsystem" gegen Krebs (!):
Mara, [14.06.21 17:12]: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13219

Aurafarbe weg: Deutschland 14.6.2021: Frau (44) kann Aura sehen und Krebs erspüren: Gengeimpfte haben keine Aurafarbe mehr, nur noch glatte, graue Fläche wie Beton - Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [14.06.21 07:31]: https://t.me/sheddingopferschweiz/4537

"USA" 15.6.2021: Genspritzen="globale Zeitbombe": Dickdarmentzündung+Blutgerinnsel - im Spital Tod in 4 Tagen: „Globale Zeitbombe“ Erster Fall von postmortaler Untersuchung eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“
https://uncutnews.ch/globale-zeitbombe-erster-fall-von-postmortaler-untersuchung-eines-gegen-sars-cov-2-geimpften-patienten-virale-rna-in-jedem-organ-des-koerpers-gefunden/

Schweiz 15.6.2021: Die SVP genimpft NICHT - wartet Langzeitwirkungen ab - und wird überleben - die anderen verdummten MoSSad-Parteien werden absterben:
So pikst das Parlament: https://www.blick.ch/politik/eine-partei-faellt-ab-so-pikst-das-parlament-id16600145.html

Ganze Welt 16.6.2021: Die Gengeimpften leben nicht mehr lange - Unternehmen suchen bereits Ungeimpfte:
Unternehmen planen bereits, „geimpfte“ Mitarbeiter zu ersetzen, die wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre sterben werden
https://uncutnews.ch/unternehmen-planen-bereits-geimpfte-mitarbeiter-zu-ersetzen-die-wahrscheinlich-innerhalb-weniger-jahre-sterben-werden/


ALLES KORRUPT+GESCHMIERT: Dieselben zwielichtigen Leute besitzen Big Pharma und die Medien
https://uncutnews.ch/dieselben-zwielichtigen-leute-besitzen-big-pharma-und-die-medien/


16.6.2021: Studie: Amerikaner fliehen aus Kalifornien und New York nach Florida und Texas
https://uncutnews.ch/studie-amerikaner-fliehen-aus-kalifornien-und-new-york-nach-florida-und-texas/

Shedding D-A-CH 17.6.2021: Energetikerin sieht Energiezustände+Seelenzustände: Gengeimpfte haben zerfetzte Seele, unangenehme Energie, extrem anstrengend+belastend - CDL+Kiefernadeltee: Shedding Nebenwirkungen D-A-CH, [17.06.21 13:16]: https://t.me/sheddingopferschweiz/5664

Studie in GB 18.6.2021: Gengeimpfte haben zerstörtes Immunsystem - und sterben an Mutationen: Bericht: Es ist 6-mal wahrscheinlicher das Geimpfte an Covid-Varianten sterben: https://uncutnews.ch/bericht-es-ist-6-mal-wahrscheinlicher-das-geimpfte-an-covid-varianten-sterben/

GB 23.6.2021: British Airways verliert in 1 Woche VIER gengeimpfte Piloten (Impfmorde) - UND:
"USA" 23.6.2021: American Airlines hat zu viel Personal gengeimpft - krank - 100e Flüge werden gestrichen - UND:
"USA" 23.6.2021: Delta Airlines verliert kurz nach Genimpfung 3 Piloten (Impfmorde):
Alarmierende Todesfälle unter geimpften Piloten: „Diese Menschen sind tickende Zeitbomben“!

https://uncutnews.ch/alarmierende-todesfaelle-unter-geimpften-piloten-diese-menschen-sind-eine-tickende-zeitbomben/

Genimpfschaden Schweiz 28.6.2021: Haufenweise Lokführer 2fach gengeimpft und arbeitsunfähig
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13799 - Ich arbeite bei einer Regionalbahn [...] Wir haben derzeit extrem viele ausfälle wegen 2t geimpften Lokführern.

Medizinisches 1.7.2021: Klartext für die Welt ab Oktober 2021: Es könnten Milliarden sterben: Plandemie: Was kommt im Herbst auf uns zu?
https://www.konjunktion.info/2021/06/plandemie-was-kommt-im-herbst-auf-uns-zu/

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Gengeimpfte füllen das Krankenhaus: Keine Antikörper, Blutarmut, Flecken, Leberschaden, Nierenschaden, Nervenschäden, Zittern etc.  Mara, [03.07.21 12:12] https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14056

Genimpfschaden Schweiz 3.7.2021: Hirnschlag+Thrombosen nehmen zu - alles Gengeimpfte - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14042

Genimpfschaden Luzern 4.7.2021: Kantonsspital ist "extrem voll", viele vorzeitige Entlassungen+ Verlegungen - Genimpfungen als Ursache ist Tabu (!)
Mara, [04.07.21 09:23] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14086

7.7.2021: London bereitet sich trotz «Impferfolg» auf eine Übersterblichkeit vor | Corona Transition
https://corona-transition.org/london-bereitet-sich-trotz-impferfolg-auf-eine-ubersterblichkeit-vor

Quelle: Gov.uk: Westminster City Council: Temporary Body Storage Service - 10. Juni 2021>


Genimpfschaden Schweiz 8.7.2021: Die Sterblichkeit bei jungen Leuten STEIGT (!!!) - Zitat: "Anstieg der Gesamtsterblichkeit bei jüngeren Menschen festgestellt"
Mara, [08.07.21 08:47] - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14335


NEUES WORT: sheeple. Kann ja nur von Oliver Janich kommen.
https://t.me/oliverjanich/65852 (10.7.2021)

Studie aus Luxemburg: 97% der geimpften Probanden waren magnetisch (Pfizer, Moderna, Astra, J&J)
https://www.oliverjanich.de/schock-und-traenen-bei-studie-aus-luxemburg-97-der-geimpften-probanden-waren-magnetisch

GENimpfwahn IL 16.7.2021: Statistik zeigt klar: In den Spitälern liegen vor allem kranke GENgeimpfte! Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/


3 GENIMPFMORDE am Strand 17.7.2021: 3x Herzstillstand am Strand - tot: "
Er hat ihr [ein] Video geschickt, wie an einem Tag !!!!!, am selben Strand, 3 !!!!! Männer aus dem Wasser wg. Herzstillstand rausgeholt und reanimiert werden mussten. Alle 3 gestorben!!!!!" - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/14974

Daniel Reinders (18.7.2021): Tod durch GENimpfung kommt in 2,5 Jahren, bei zusätzlichen Impfungen früher: "Binnen spätestens 2.5 Jahren Latenzzeit sind die naheliegenderweise nach ihren mRNA-Impfmarathons tot! Eher aber schon vorher, weil sie bis dahin ja sonst rund 6 erlei Gentech-Impfungen schon intus hätten...."

Diskriminierung von UNgeimpften Pflegeheim Kanton Zürich 18.7.2021: Schon seit April 2021 wird diskriminiert: nur noch GENgeimpfte neu angestellt - Weiterbildung für UNgeimpfte gestrichen - keine Ausweitung von Pensen, Ruheraum verboten - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15026


GENgeimpfte Kinder Schweiz 18.7.2021: Gehirn reduziert: weniger IQ, Konzentration, Wortschatz: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15019

GENimpfschaden Zürich Zentrum 19.7.2021: Jugendliche (17) GENgeimpft: ist blind geworden - Blindheit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15123

GENimpfschaden Naturheilpraxis Schweiz 21.7.2021: GENgeimpfte sagen immer mehr, dass sie "nicht mehr sich selber sind" - sie werden von aussen gelenkt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15338

21.7.2021: Neues Wort: Der GENimpf-Diktator Michael Palomino, 21.7.2021

GENimpfschaden Schweiz 22.7.2021: Pharma-Mitarbeiter in Basel erhalten 2fach Moderna GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15364
Shedding 22.7.2021: Hotel mit GENgeimpften bekommt Lackschaden+Kleberschaden: https://t.me/sheddingopferschweiz/12716
Shedding 22.7.2021: GENgeimpfte=Energievampire: https://t.me/sheddingopferschweiz/12717

23.7.2021: "US"-Lebensversicherungen zahlen an Familien von toten GENgeimpften nichts mehr aus: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15473
GB Warnung 23.7.2021: MRI soll GENgeimpften mit Magnetismus schaden: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15472 - pdf (englisch)

Widerstand Italien 24.7.2021:
                            GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste
                            gegen strengere Corona-Regeln in Italien    Widerstand Italien
                                21.10.2021: "Stop Green Pass"
                                auf der Strasse
Widerstand Italien 24.7.2021: GENimpfpass ist GENimpf-Nazitum: Proteste gegen strengere Corona-Regeln in Italien [14]
Widerstand 3G-Fascho-Italien 21.10.2021: "Stop Green Pass" auf der Strasse:
https://t.me/uncut_news/34944 [8]

24.7.2021: Moderna-Spike-Protein zerstört Immunsystem, löst Entzündungen aus, vermindert Fruchtbarkeit, erhöht Krebs:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15516


GB 25.7.2021: Ausschreibung für Blutverdünner-Lieferungen gegen Blutgerinnsel 3 Mia. Pfund bis 2024 (NHS Framework Agreement for the supply of Direct Oral Anticoagulants (DOACs) for the NHS in England:
https://www.contractsfinder.service.gov.uk/notice/bbec3a9a-168a-46c5-a71d-990c2a8a8212 - Uncut

CH Region Luzern 26.7.2021: Spitex-Mitarbeiter (33) 2fach GENgeimpft bricht beim Joggen zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15671

Schweiz 31.7.2021: Bundesverfassung Artikel 118: Ablehnung einer Impfung ist verbindlich - Art.119: Missbräuche der Gentechnologie=strafbar
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/15989

Fauci=MASSENMÖRDER 3.8.2021: Corona-Ausschuss meint: GENimpfmorde - Schlaflosigkeit, Zahnprobleme - Fauci tötete in New York 1000e Corona19-PatientInnen mit Remdesivir - Fauci=Massenmörder, er wusste vom Nierenversagen durch Remdesivir, Tod in 10 Tagen - falsche Diagnose "sekundäre Lungenentzündung": Die Impfnebenwirkungen haben drastisch zugenommen | Corona Transition
https://corona-transition.org/die-impfnebenwirkungen-haben-drastisch-zugenommen

4R am 4.8.2021: GENimpfmorde lassen die Beerdigungen verdreifachen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16246
Klinikum Heidelberg 4.8.2021: Personal stirbt an GENimpfung - es hagelt Todesanzeigen, 4x im Juni 2021:
https://t.me/gartenbaucenter17/31930

Schweiz 5.8.2021: Die kriminelle GEN-impf-GAVI von Bill Gates hat "Immunität" OHNE Kontrolle
: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16333
4R 5.8.2021: Wenn man "Corona" auf den Totenschein schreibt, ist die Beerdigung gratis: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16293
Dr. Alim: mRNA-Spritzen sind für Menschen in 2 Jahren tödlich:
https://uncutnews.ch/dr-alim-die-mrna-technologie-kann-die-menschen-innerhalb-von-2-jahren-toeten/


Schweiz 6.8.2021: Grafik der BAG-Zahlen: bis zu 4mal mehr Hospitalisationen 2021 mit GENimpfungen als 2020 OHNE GENimpfungen:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16401
4R am 6.8.2021: 100,- Euro pro Stunde für Impfärzte. Schlechtes Gewissen einfach bei Seite packen: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/68653


GENimpfmorde Schweiz 7.8.2021: Mann (45ca.) nach 2. GENimpfung: Zusammenbruch - Herzinfarkt - tot - Mann (ca.85): Herzriss - Herzinfarkt - tot
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16492
Schweiz: GENimpfwerbung für Experimente ist VERBOTEN! 7.8.2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16447 - die CH-Werbeverordnung: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2001/519/de

GENimpfschaden Basel 9.8.2021: Kantonsarzt von Basel-Stadt (58) 2fach Moderna GENgeimpft lab 2 Tage mit hohem Fieber im Bett - ebenso die Ehefrau - der Sohn will sich auch 2 GENimpfungen reinziehen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16575
Schweiz 9.8.2021: Krankenwagen fährt nun in der NACHT! 4 GENimpfmorde im Pflegeheim, 4 im Spital: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16586
 
Facebook 10.8.2021: Warnungen wurden blockiert - Holzeisen meint: FB wird haftbar für GENimpfschäden! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16601
GENimpfmord London 10.8.2021: Arzt Stephen Wright (32) mit Astra-Blutgerinnsel getötet:
https://uncutnews.ch/charlottes-ehemann-ein-32-jaehriger-arzt-starb-an-den-folgen-des-corona-impfstoffs-hier-nun-ihre-geschichte/


13.8.2021: GENgeimpfte aufgrund der GENimpfung erkranken, sterben oder Mutationen entwickeln und weitergeben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16792
CDC ("USA") 13.8.2021: KZs für "Menschen, die als gefährdet gelten": Gesundheitsbehörde der USA bereitet sich darauf vor, „gefährdete“ Personen in „Internierungslager“ zu sperren: https://uncutnews.ch/gesundheitsbehoerde-der-usa-bereitet-sich-darauf-vor-gefaehrdete-personen-in-internierungslager-zu-sperren/

Spital Schweiz 14.8.2021: Intensivstation ist VOLL mit GENgeimpften: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16831
Schweiz 14.8.2021: Spitalpersonal liess sich oft GENimpfen, weil sie nur schwere Corona19-Fälle gesehen haben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16841

Schweiz 19.8.2021: Frau (48) 2x Moderna GENgeimpft hat Mens 2 Wochen lang, 3 Tage Pause u. 3 Wochen lang: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17391
Schweiz 19.8.2021: Frau (51) GENgeimpft: allergische Reaktion auf Bienenstich mit Reanimation: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17385
Israel 19.8.2021: Zahlen der Coronatoten: Über 90% sind GENgeimpfte, August 2021 zieht an: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17308
GENimpfmorde Israel
                          19.8.2021: GENgeimpfte sterben an Corona19 wie
                          die Fliegen - über 90% GENgeimpfte - Daten vom
                          Juli + August 2021

Fascho-Europapark in Rust 20.8.2021: Armbändchen markieren GENgeimfte und UNgeimpfte:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/im-europa-park-in-rust-riesenwirbel-um-armbaendchen-fuer-ungeimpfte-77432898.bild.html
Fascho-Frankreich 20.8.2021: Supermarkt-Verbot ohne Impfpass: https://t.me/oliverjanich/70118
Fascho-Australien 20.8.2021: GENimpfung von 24.000 Kindern in Stadion - 2 Kinder sterben nach der Impfung:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17491
Widerstand Fascho-Frankreich 20.8.2021: Restaurant mit Anti-Pass-Tischen:
https://t.me/oliverjanich/70114


Spitaldesaster 24.8.2021: Dr. Dykta (Bayern) warnt: Gesundheitssystem wird zusammenbrechen wegen GENgeimpften Patienten+Personal
https://t.me/oliverjanich/70670 - https://twitter.com/LouisaNapolina/status/1429793484282736642?s=20
"USA" 24.8.2021: Kennedy bilanziert: GENimpfungen retten manchmal vor Corona, aber 3x so viel sterben an Herzinfarkten:
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/17972 -
Originalvideo hier: https://t.me/Haintz/13171


Widerstand 25.8.2021: UNgeimpfte sind das neue "schwarz": "Ungeimpft bin [ich] das neue schwarz." - https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18105


27.8.2021: Genozid in Zeitlupe: https://uncutnews.ch/der-giftige-mrna-impfstoff-medizinischer-kunstfehler-oder-genozid-in-zeitlupe/
27.8.2021: Google-Suche nach "plötzlich und unerwartet verstorben": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18395
27.8.2021:
Christian Leumann will an der Uni Bern für Gruppensitzungen 3G einführen als Hilfe gg. die "Pandemie": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18390

30.8.2021: GENimpfung provoziert Müdigkeit? Weil das Blut kaputt ist und kaum noch Sauerstoff transportiert! Michael Palomino
30.8.2021: GENimpf-Nebenwirkungen sollen NICHT von der GENimpfung kommen, sonst zahlt die Krankenkasse NICHT! Regierung müsste zahlen! Michael Palomino

Rumänien 1.9.2021: Rumänien stoppt kr. GENimpfungen: https://uncutnews.ch/rumaenien-stoppt-impfstoffeinfuhren-schliesst-impfzentren-und-verlagert-impfstoffbestaende-in-andere-laender/

Widerstand Uncut 3.9.2021: Die Wende kommt bald, wenn nur noch die UNgeimpften gesund sind:
https://uncutnews.ch/die-welt-wird-bald-geteilt-sein-zwischen-den-geschaedigt-geimpften-und-den-unbeschaedigten-superstarken-ungeimpften/
Migros Schweiz 3.9.2021: Alte Kunden haben Schwächeanfälle in der Migros - Krankenwagen etc.: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19387

GENimpfmorde München 5.9.2021: GENgeimpfte sterben in der Intensivstationen wie die Fliegen: Infekt - hohes Fieber - Atemnot - Sepsis - Tod
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19625
Kanton Wallis 6.9.2021: Lehrerin Darbellay (25) stirbt an GENimpfung (Herzstillstand): https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19710 --
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19712 -- https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19714

Studie GB 7.9.2021: GENgeimpfte haben 400% höheres Risiko, an Corona19 zu sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19903
https://dailyexpose.co.uk/2021/09/05/latest-phe-report-reveals-the-vaccinated-account-for-70-percent-of-covid-19-deaths-since-february/
Kr. Pharma 7.9.2021: GENimpfungen sollen endlos weitergehen, bis ALLE sterben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19906
https://www.naturalnews.com/2021-09-03-covid-vaccines-never-ending-subscription-for-pharmaceutical-dependence-shortened-life.html
Diskriminierung von Ungeimpften? 7.9.2021: Das GEsundheitssystem wird zusammenbrechen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/19849



Kriminelle GENimpfkampagne CH 8.9.2021: Die Medien erhalten vom kriminellen BAG Millionenen:
https://insideparadeplatz.ch/2021/09/08/lassen-sich-die-medien-von-bern-kaufen/
GB 8.9.2021: Coronatote 30% UNgeimpfte gegen 69% GENgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20094
https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/in-englands-krankenhaeusern-sterben-die-geimpften/
Verdacht GENimpfmord: Triemlispital Zürich 8.9.2021: Co-Direktor und Medizinischer Direktor Zollinger "überraschend zu Hause verstorben"
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20126
WHO 8.9.2021: Ausrottung läuft: Derzeit 135 Impftote pro Tag weltweit: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20067

10.9.2021: Bis 2025 sind fast alle GENgeimpften tot: https://principia-scientific.com/most-who-took-covid-vaccines-will-be-dead-by-2025/
Verdacht 11.9.2021: Das Impf-Fest ist ein satanistisches Tötungsritual durch tödliche Impfungen. Michael Palomino, 11.9.2021
Warnung 11.9.2021: Arzt meint klar: GENimpfung ist wie der Tod auf Raten: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20706

29.9.2021: Tödliche GENimpfwerbung durch Kathy Hochul (Gouverneurin NYC) +die kr.päd.gay Kirche: "Die Impfung kommt von Gott": https://t.me/oliverjanich/74543
1G-Diskriminierung bei United Airlines: Fast 600 gesunde Leute werden entlassen

1.10.2021: Lkw-Widerstand gegen Coronawahn ab 2.10.2021 angekündigt:
Verdacht GENimpfmord in München 1.10.2021: Netzhaut-Mediziner Professor Dr. Dr. Chris Patrick Lohmann (58) macht Himmelfahrt
https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-mri-mediziner-herztod-schlaf-herzinfarkt-uni-augenklinik-beileid-kollegen-zr-91020554.html
Verdacht GENimpfmorde 1.10.2021: Fussballer haben immer mehr Herzstillstand im Stadion: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/23608
3.10.2021: Fussballer mit Herzstillstand - 28 Fälle in 4 Monaten - 11 bestätigte Links: https://t.me/oliverjanich/74961

4.10.2021: GENimpfmorde an der Uni Saarland - 10 Professoren sind weg in 5 Monaten von April bis Seeptember 2021: aus: https://t.me/oliverjanich/75042
Demo in New York City 4.10.2021: Entlassene vom Gesundheitswesen protestierten gg. 1G: Kittel verbrennen. Link: https://www.bitchute.com/video/qwmExHr1epip/

Video: 6.10.2021: GENimpfungen töten gut / gene vaccines are killing fine - Kurvengrafiken (44''):https://www.bitchute.com/video/RtpAn7ZWJvTP/
Schweiz 6.10.2021: Bluttransfusion beseitigt schwere Nebenwirkungen von GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24408


Verdacht GENimpfschaden GB 8.10.2021: Lokführer bricht nach der Fahrt im Bahnhof zusammen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24673
Kloster Ingenbohl (Schweiz) 8.10.2021: Die GENgeimpften Klosterschwestern sterben wie die Fliegen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/24748

Wales 8.10.2021: 87 % der hospitalisierten Covid-Patienten sind geimpft: https://uncutnews.ch/wales-87-der-hospitalisierten-covid-patienten-sind-geimpft/
Rom 8.10.2021: Kr.päd.kath. Gay-Papst 2fach GENgeimpft ist "positiv" getestet: https://www.wochenblick.at/franziskus-trotz-impfung-corona-positiv/

9.10.2021: Neue Worte: Der Impfkrebs https://www.anonymousnews.org/2021/10/09/impf-krebs-horror-meldung-erschuettert-oeffentlichkeit/
9.10.2021: Neue Worte: Das Impfland (wo Frauen unfruchtbar sind): https://report24.news/kit-studie-sieht-fruchtbarkeit-von-frauen-in-impflaendern-deutlich-geschaedigt/
9.10.2021: Die Bosse werden "impfsüchtig" - für den Börsenkurs (Michael Palomino, 9.10.2021)
Verdacht GENimpfmord 9.10.2021: "USA": Bodybuilder George Peterson (†37) tot in Hotelzimmer gefunden - er starb OHNE Anzeigen einer Schwäche:
https://www.tmz.com/2021/10/07/bodybuilder-george-peterson-dead-37-years-old-mr-olympia-arnold-classic/
Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! Objekte+Fäden (25''): https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/

Video: 12.10.2021: Delta Airlines GENgeimpfter Pilot stirbt auf Flug, Notlandung: https://www.bitchute.com/video/9k6q5jDOvCgO/ -
https://uncutnews.ch/geimpfter-pilot-stirbt-waehrend-des-fluges-flugzeug-muss-notlanden/
Kr. Kirche Kanton Schwyz 12.10.2021: Heiliger Pfarrer GENgeeimpft "plötzlich" verstorben: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/25236

4R (es war einmal ein Deutschland) 20.10.2021: Amtsarzt kommt vor Leichen nicht mehr nach: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26282

CH 22.10.2021: GENgeimpfte haben Nackenverspannungen, Kopfweh, Muskeln wie "Beton": https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/26572
Coronoia in Hessen 23.10.2021: Lehrer im durchsichtigen Käfig: Lehrer im Plexiglas-Käfig in seine Schule
https://reitschuster.de/post/coronoia-lehrer-darf-nur-noch-im-plexiglas-kaefig-in-seine-schule/
Neue Fluggesellschaft ohne GENimpfzwang 23.10.2021: Freedom Travel Alliance: https://www.freedomtravelalliance.com/
GENimpfmorde in Österreich 1 Woche: https://www.wochenblick.at/tod-nach-impfung-schockierende-anzahl-an-todesmeldungen-in-nur-einer-woche/

25.10.2021: Hunger tötet täglich mehr Menschen als Covid-19: https://www.nau.ch/blog/charity_partner/hunger-totet-taglich-mehr-menschen-als-covid-19-66023858

n-tv 28.10.2021: Coronaimpfung schützt NICHT vor Corona:
https://www.n-tv.de/wissen/Auch-Covid-19-Geimpfte-koennen-sich-infizieren-article22893393.html
https://www.krone.at/2542985 -
Video 28.10.2021: 10 Punkte mit dem Lügner Berset: Lügen, Intensivbetten, Lützelsee, etc.:
https://www.bitchute.com/video/RKH3Nr3Zf7dq/

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar!:
https://t.me/oliverjanich/77472 - #Walliserkanne


Japan mit Ivermectin 3.11.2021: Und in 1 Monat ist Corona praktisch weg: Japan lässt die Einführung von Impfstoffen fallen, stellt auf Ivermectin um und beendet COVID fast über Nacht: https://uncutnews.ch/japan-laesst-die-einfuehrung-von-impfstoffen-fallen-stellt-auf-ivermectin-um-und-beendet-covid-fast-ueber-nacht/
Zitat: Die einfache Wahrheit ist, dass der Leiter der Tokioter Ärztevereinigung im September im nationalen Fernsehen auftrat und die Ärzte aufforderte, Ivermectin zu verwenden. Sie taten es. Heute, etwas mehr als einen Monat später, ist COVID in Japan so gut wie nicht mehr vorhanden! Wir stehen zu unserer Geschichte.

Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt
                          (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset
                          verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke
                          sind die neue Bar!    Warnungen in Zürich 30.10.2021:
                                Graffito "3G ist Faschismus"
Widerstand gegen 3G-Apartheid in Zermatt (Schweiz) 30.10.2021: Impf-Satan Berset verschwinde aus der Welt - die Betonblöcke sind die neue Bar! [1]
Warnungen in Zürich 30.10.2021: Graffito "3G ist Faschismus" [26]

Kr. BAG Schweiz 3.11.2021: "Nutzen überwiegt Risiko" = Kriegsführung von Levy+Berset gegen das Volk: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28341
Leichendesaster Reutlingen 4.11.2021: Die Kühlräume für Leichen sind voll! https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28533

11.11.2021: Bill Gates gibt zu, dass die GENimpfungen keine Ansteckung verhindern: - https://t.me/oliverjanich/78640
https://twitter.com/OliverJanich/status/1458646359238606852 - https://www.rebelnews.com/bill_gates_admits_covid_19_vaccines_dont_stop_viral_transmission
11.11.2021: Bill Gates: GENimpfungen verhindern Ansteckung nicht: GENimpfungen würden die Ansteckung nur "geringfügig reduzieren" - er will neue Impfstoffe!
https://uncutnews.ch/bill-gates-gibt-zu-dass-covid-impfungen-die-uebertragung-nur-geringfuegig-reduzieren-und-fordert-einen-neuen-ansatz-fuer-impfstoffe/

Walliser Kanne 11.11.2021: UBS sperrt Spendenkonto: https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-ubs-sperrt-spenden-konto-der-walliserkanne-66042056


Betrug Kantonsspital St.Gallen 14.11.2021: GENgemipfte gelten systematisch als UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30219
Neues Wort am 16.11.2021: Die Costapo: https://t.me/oliverjanich/79299
Widerstand CH 16.11.2021: Kr. Arbeitgeber soll Haftungserklärung unterschreiben!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30421
GENgeimpfte bei Operationen sind eine KATASTROPHE 17.11.2021: kaum Blutgerinneung, hoher Blutverlust, Verheimlichung von GENgeimpften etc.:

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30631

Gibraltar 18.11.2021: Kein Lockdown gegen UNgeimpfte möglich, denn es sind keine mehr da: https://t.me/oliverjanich/79465
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Weihnachtsmärkte mit Zäunen gegen UNgeimpfte ohne Test:
https://www.nau.ch/news/schweiz/wegen-coronavirus-schweizer-weihnachtsmarkte-bauen-zaune-auf-66047225
3G-Fascho-Schweiz 18.11.2021: Schulleitung ERFINDET positive Tests bei Kindern: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30894
3G-Fascho-Deutschland 18.11.2021: Chronologie der Lügen Merkel+Spahn+Drosten 2020-2021: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30923
Medizinisches 18.11.2021: Neue Unterscheidung FALSCHE+ECHTE UNgeimpfte: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/30922

26.11.2021: Beine amputiert nach GENimpfung: https://uncutnews.ch/eine-liste-von-menschen-denen-nach-der-covid-impfung-ein-bein-amputiert-werden-musste/
Schweiz 28.11.2021: Covid-Abstimmungsresultate der Gemeinden: https://www.atlas.bfs.admin.ch/maps/12/de/16394_15864_15863_259/25577.html
Zürich 29.11.2021: Krematorium arbeitet in 3 Schichten - alles Alte mit 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32263
Ö 30.11.2021: Gesetzentwurf v Schallenberghitler f GENimpfpflicht: https://www.wochenblick.at/corona-diktatur-gesetz-zum-impfzwang-14-400-euro-strafe-jaehrlich/
3600 Euro Strafe 2mal und 7200 Euro Strafe das dritte mal - oder 4 Wochen Gefängnis 2x und 6 Wochen 1x: pdf (3 Seiten Text)
Wahrheitsliteratur 1.12.2021: https://t.me/wahrheitsliteratur - der originale Vertrag zwischen der kr. EU mit der kr. Pfizer pdf

Otto Schily 2.12.2021: Impfpflicht=verfassungswidrig+Anmassung des Staates: https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus235395056/Otto-Schily-Die-Impfpflicht-eine-verfassungswidrige-Anmassung-des-Staates.html
Altersheim Kt.Aargau 2.12.2021: GENgeimpftes Personal krank+UNgeimpfte Goldstücke müssen einspringen: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32697

Bestatter Schweiz 3.12.2021: Tote Leichen nach der 3. GENimpfung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32838
Täter FDA mit Täter Pfizer 3.12.2021: FDA vertuscht GENimpfmorde von Pfizer, um Pfizer zu schützen: 1233 GENimpfmorde Dez.2020 bis Ende Feb.2021: pdf
Siehe https://phmpt.org/ und wichtigstes Dokument: https://phmpt.org/wp-content/uploads/2021/11/5.3.6-postmarketing-experience.pdf
2G-Fascho-Österreich 3.12.2021: Nehammerhitler (Bei Corona hört die Freiheit auf) ist Nachfolger von Schallenberghitler - mit nur 17% für die SPÖ:
https://www.wochenblick.at/bei-corona-hoert-die-freiheit-auf-nehammers-kanzler-antrittsversprechen/


9.12.2021: Omikron-Propaganda lässt Börsenkurse steigen: 8 Top-Aktionäre von Pfizer+Moderna sind um 10 Milliarden Dollar reicher:
https://uncutnews.ch/8-top-aktionaere-von-pfizer-und-moderna-um-10-milliarden-dollar-reicher-nachdem-die-medien-die-omicron-befuerchtungen-hochgespielt-haben/

9.12.2021: Die Lügen über die Gefährlichkeit von Omikron ist der Booster für die Aktienkurse
https://uncutnews.ch/pfizer-sendet-mit-ankuendigung-der-omikron-variante-schockwellen-durch-die-gesamte-impfstoffindustrie/


Neue Pharma-Lüge in GB 8.12.2021: Psychologen+Chiurgen erfinden die "postpandemische Belastungsstörung" für Herzkrankheiten nach der GENimpfung:
https://uncutnews.ch/postpandemische-belastungsstoerung-ernsthaft/

Neue Pharma-Lüge 9.12.2021: GENimpfschaden am Herz wird als "Post-Pandemie-Stress-Störung" abgetan:
https://de.rt.com/europa/128226-enormer-anstieg-von-herzerkrankungen-wird/



AH = Altersheim - AZ = Allgemeinzustand - BP = Blood pressure - BD = Blutdruck - BW = Bewohnerin - FaGe [Fachperson für Gesundheitsfragen] - HB=Heimbewohner - IPS=Intensivpflegestation - KH=Krankenhaus - LE=Lungenembolie - MA=MitarbeiterIn - MPA = Medizinischer Praxisassistent - MPA = Medizinisch-psychologischer Assistent/in - PDL=Pflegedienstleitung - RTW=Rettungswagen - USZ=Universitätsspital Zürich

Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

    Grafik Corona19-Todesrate
                          innerhalb anderer tödlichen Krankheiten -
                          Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG
Video: Natronwasser+Apfelessig heilt gewisse Sachen (2.12.2020) (5'12'') --
  https://www.youtube.com/watch?v=ysRc-igaqvU&feature=youtu.be  - YouTube-Kanal: mandalaxxl

Grafik Corona19-Todesrate innerhalb anderer tödlichen Krankheiten - Lockdown ist da absolut ÜBERFLÜSSIG [2]

GESUNDE Blutzellen -
                            und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind
                            verknittert und teilweise schon verklumpt,
                            Thrombosen kündigen sich an
GESUNDE Blutzellen - und GENgeimpfte Blutzellen: Letztere sind verknittert und teilweise schon verklumpt, Thrombosen kündigen sich an
Video-Link: https://brandnewtube.com/watch/discovery-what-covid-injections-do-to-your-blood-dr-releases-horrific-findings_m1kR5B4RfZwfKCA.html

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')

Video 9.10.2021: Pfizer vaccine=toxic agent! - Pfizer-Impfstoff=Kampfstoff! (25'')
Link: https://www.bitchute.com/video/YqnKldt4iyOH/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 10.10.2021



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. -  Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron


de Michael Palomino (6-11-2021)
Teilen / share:

Facebook







Flyer: Naturmedizin gegen Corona19       Flyer:
                    Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum
                    Ausschneiden und Verteilen       
Flyer: Naturmedizin gegen Corona19 [1] - Flyer: Naturmedizin gegen Corona19, A4-Blatt zum Ausschneiden und Verteilen [2]

Proteste in Deutschland an:
christian.drosten@charite.de (Virologe am Spital Charité in Berlin - er hat KEINE Medizin studiert und hat noch NIE geheilt - er verbreitet einfach Theorien und Fantasien)
wieler@rki.de (Chef des kr. RKI in Berlin, er ist TIERarzt - er hat KEINE Humanmedizin studiert)
karl.lauterbach@bundestag.de (er hat Medizin studiert, ist aber immer voller Panikattacken und übertreibt alles, er ist ein Sicherheitsrisiko)
angela.merkel@bundestag.de (STASI-Spionin, sie ist KEINE Physikerin und Politikerin schon gar nicht)
jens.spahn@bundestag.de (Bankkaufmann - er hat KEINE Medizin studiert und ist KEIN Gesundheitsminister!)

Schweiz: https://t.me/demotermineschwei

Bevölkerungsuhr: Es gibt KEINE höhere Sterblichkeit 2020
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland
Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!


Fakten über die Gen-Impfungen

Österreich: aktueller Stand: https://t.me/s/FactSheetAustria

Widerstandsgruppen gegen Corona19-Terror

-- Ärzte von „America’s Frontline Doctors“

Webseiten gegen Corona
19-Terror
www.samueleckert.net -- www.corona-ausschuss.de -- www.mutigmacher.org -- www.reitschuster.de

KARTE DER "USA" zum Aufhängen - Stand 10.4.2021: 22 von 50 Staaten leben frei, KEINE Maskenpflicht - 12 von 50 Staaten haben bereits ein VERBOT des diskriminierenden Impfpasses

US-Karte der Freiheit: 12 Staaten haben sich bis jetzt verpflichtet, Impfpässe zu verbieten und auf der Karte noch die Staaten in denen die Maskenpflicht keine Gültigkeit mehr hat.
https://t.me/uncut_news/25634
Deutsche Beschriftung von Michael Palomino, 12.4.2021 - www.med-etc.com
KARTE DER "USA" zum
                        Aufhängen - Stand 10.4.2021 22 von 50 Staaten
                        leben frei, KEINE Maskenpflicht 12 von 50
                        Staaten haben bereits ein VERBOT des
                        diskriminierenden Impfpasses
"USA" Stand 10. April 2021:

BUNDESSTAATEN OHNE MASKENZWANG
Alaska - Arizona - Utah - Idaho - Wyoming - Montana - Nord-Dakota - Süd-Dakota - Nebraska - Oklahoma - Texas - Iowa - Missouri - Arkansas - Tennessee - Mississippi - Alabama - Georgia - Florida - Indiana - Wisconsin - Kansas

BUNDESSTAATEN, WO DER IMPFPASS VERBOTEN IST, um Diskriminierung zu vermeiden:
Utah - Idaho - Süd-Dakota - Nebraska - Kansas - Texas - Minnesota - Missouri - Arkansas - Mississippi - Florida - Maryland





4.12.2021

GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung



GENimpfschaden Blutschaden 4.12.2021: Ein Blog
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 02:01 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32942
Hallo Mara,
gerne posten:  Fotos mit dem dunklen Blut von Geimpften sind u.a. in meinem Blog über das Blut der Geimpften:
http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/013a-gengeimpfte-kein-blut-spenden001.html
Gruss an alle und danke für eure Arbeit.


GENimpfschaden Kanton Aargau 4.12.2021: Frau GENgeimpft: Immer Durchfall, viele Medikamente
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 02:49 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32953
Eine neue Meldung:
Hallo tolles Team, ich wohne im Kanton Aargau und hatte letzten Freitag Kontakt mit meiner Freundin, die doppelt geimpft ist mit Biontech, ich bin ungeimpft. Am Sonntag schrieb sie mir, sie hat sich selbst getestet und ist positiv. Da ich in einer Klinik arbeite im Büro, musste ich in Quarantäne und ab Dienstag hab ich Symptome bekommen wie Kopfschmerzen, Husten, Schüttelfrost, leichte Schmerzen in der Nierengegend. Gestern PCR Test gemacht und heute positives Ergebnis bekommen. Meiner Freundin geht's laut ihren Nachrichten nicht gut, kann nichts bei sich behalten und muss viele Medikamente nehmen. Wirklich eine tolle Impfung! 🤦‍♀️ Sie schützt vor gar nichts! Im Gegenteil, ihr geht es schlechter als mir Ungeimpften. Bitte bleibt alle stark! 💪 Es mag schwere Verläufe bei Ungeimpften geben, aber ganz ehrlich, die Geimpften sind auch vor einem schwereren Verlauf nicht geschützt.


GENimpfschaden Schweiz 4.12.2021: Mann (30-60?) 2fach GENgeimpft: Herzbeutelentzündung - wird 3. GENimpfung verweigern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 03:09 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32955
Eine neue Meldung:
Ein Kollege von mir hat mir nach seiner 2 Spritze und seiner folgenden Herzbeutelentzündung folgendes geschrieben:
Mini Herzebeutel Entzündung Loht en 3. Spritze Ned zue.
Das heisst einen 3 Stich würde er als Familienvater nicht überleben🥺.


GENimpfschaden Ostschweiz 4.12.2021: Frau (ca.50) 2fach GENgeimpft: Arthrose an vielen Gelenken
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 04:12 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32964
Eine neue Meldung:
Eine Frau, (Ostschweiz) um die 50ig, hat an Knien, Ellbogen und Achseln nach der Impfung gleichzeitig Artrose bekommen sie vermute, es komme von der Impfung. Es wurde dem Arzt gemeldet, der sagte ihr, dass komme sicher nicht von der Impfung es wurde nicht gemeldet.😢


GENimpfschaden Schweiz 4.12.2021: Frau (ca.40) im Juni 2021 GENgeimpft: Arthroseschub im Knie - nun starke Unterleibsschmerzen - arbeitsunfähig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 05:09 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32965
Eine neue Meldung:
Arbeitskollegin ca 40J 💉💉 Juni kurz dannach Arthroseschub im knie - kein Zusammenhang mit 💉 dies bereits hier gemeldet ; NEU; zusätzlich nun sehr starke Unterleibsschmerzen krankgeschrieben ( ob vorerkrankungen 🤷‍♀️)


GENimpfschaden Raum Horgen 4.12.2021: Mann (ca.75, Ex-Pilot, heute etwas Übergewicht) im Frühling GENgeimpft: ist nun immer müde - verstopfte Arterien - Stand gesetzt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:27 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32977
Eine neue Meldung:
Ein Freund meines Vaters....ca mitte 70....im Frühjahr geimpft,weiss nicht mit was....eher etwas übergewichtig aber früher immer gesund (pilot)....war in letzter zeit immer müde....ging ins Spital...verstopfte Arterie wurde gefunden...ein stunt [Stand] gesetzt....wieder entlassen.Nicht einmal die Idee eines Zusammenhanges wird gemacht.im Raum Horgen.Darf gerne gepostet werden.


GENimpfschaden Schweiz 4.12.2021: Mann Moderna GENgeimpft: hat nun aggressive Leukämie - will die 3. GENimpfung auch noch haben - hat nun Nasenbluten ohne Ende, Ärzte finden keine Ursache - aber sie finden "gestocktes Blut" aus der Nase wie "Würmer"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32979
Eine neue Meldung:
Ich hatte ja vor einiger Zeit mal berichtet, dass mein Vater nach der Moderna-Impfung an aggressiver Leukämie erkrankt ist. Soweit alles ok, er macht irgend eine Chemo und ist zuversichtlich. Besuchen darf ich nicht, da ungespritzt. Er bleibt aber unbelehrbar und will sich so bald wie möglich boostern lassen, sobald sein Immunsystem das wieder zulasse. Mitten in der Nacht musste er dann aber kürzlich wieder in den Notfall, weil er unstoppbares Nasenbluten hatte. Die Ärzte konnten die Ursache nicht finden und er erwähnte, dass es seltsam gewesen sei: Sie hätten sehr viel gestocktes Blut aus seiner Nase gezogen, wie „Würmer“. Das hat mich an das Video erinnert, das vor einigen Wochen kursierte, wo sich eine Gespritze einen riesigen Blutklumpen selbst aus der Nase zieht. Zusammenhang mit der Impfung sieht er natürlich nicht, aber er glaubt auch nicht, dass es mit der Leukämie zusammenhängt. Heute hatte er wieder Nasenbluten und war beunruhigt…



GENimpfschaden GB 4.12.2021: Ganz GB wird herzkrank: 300.000 neue Fälle v.a. bei jungen Männern 30 bis 45 Jahre alt:
Bis zu 300.000 Leute leiden nun wegen post-pandemischem Stresssyndrom unter Herzkrankheiten, so warnen Ärzte
(orig. Englisch: Up to 300,000 people facing heart-related illnesses due to post-pandemic stress disorder, warn physicians)
https://www.standard.co.uk/news/health/post-pandemic-stress-disorder-heart-conditions-covid-london-physicians-b969436.html

„Zeitbombe!“
Dramatischer Anstieg von Herzerkrankungen (u.a. Myokard-Infarkten, Thrombosen) in Großbritannien, 300.000 neue Fälle, vorrangig bei jungen Menschen (30-45).
Man hat auch schon eine Begründung gefunden: „Postpandemischer Stress“
t.me/Rosenbusch



GENimpfschaden bei Sportlern

GENimpfschaden beim Fussball 4.12.2021: 2mal Zusammenbruch von Spielern nach dem Fussballspiel von FC Carrl Zeiss Jena:
FC Carl Zeiss Jena: Schrecksekunde nach Abbpfiff gegen Berliner AK
https://www.otz.de/sport/fussball/regionalliga/fc-carl-zeiss-jena-schrecksekunde-nach-abpfiff-id234010831.html

„Nach dem Heimsieg des FC Carl Zeiss Jena am Freitagabend sind zwei Spieler kollabiert.“
Rettungskräfte kümmern sich um Kwabenaboye Schulz



GENimpfschaden bei Babys


GENimpfschaden bei Babys 4.12.2021: Nun soll der erfundene "Klimawandel" für Herzprobleme von Babys Schuld sein:
Climate change is changing babies in the womb: they are more susceptible to heart disease
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:00 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32914
Jetzt sind die kleinen Kinder an der Reihe.

Immer schön Angstpropaganda machen.




Medizinisches mit Mutation


Omikron 4.12.2021: Nun sagt jemand, die White Hats hätten Omikron "vorgezogen":
Omikron wurde von den White Hats vorgezogen und jetzt sind die Handlanger vom Deepstate in Panik
https://t.me/gartenbaucenter17/36413

Und der Impfstoff ist ausgegangen: https://t.me/Q74You/14426
Durch die Panik des Deepstate wachen noch mehr Menschen auf.
Deepstate schreit Impfen Impfen Impfen.


GENimpfung nützt nichts gegen Omikron in Norwegen 4.12.2021: Norwegen meldet den größten Omikron-Cluster außerhalb Afrikas.“
„GRÖSSTER AUSBRUCH EUROPAS: Omikron: Mega-Cluster nach Weihnachtsfeier.
https://www.oe24.at/coronavirus/omikron-mega-cluster-nach-weihnachtsfeier/501793864



Testwahn


Niedersachsen 4.12.2021: Nun ist die Mehr-Klassen-Gesellschaft gefragt:
Niedersachsen will die Testpflicht bei 2G plus für Menschen mit "Booster" abschaffen
https://t.me/oliverjanich/81243

Aus der Zwei-Klassen-Gesellschaft wir eine Mehr-Klassen-Gesellschaft.
Mit Abstufungen auch unter Geimpften.
Vielleicht sollte man wie bei den Kasten in Indien Farbmarkierungen einführen?


Testwahn-Infos aus Schwerin Gesundheitsamt 4.12.2021: Tests sind ausgegangen
https://t.me/gartenbaucenter17/36455





Tests wo man sich testen lassen kann

Testwahn Schweiz mit Labor Dr. Risch 4.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:26 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32974
Eine neue Meldung:
Hi Mara
An die Kollegin die ebenfalls die Blutuntersuchung beim Labor Dr. Risch durchführen liess: das Resultat meiner und meiner Partnerin war das genau gleiche🤷‍♂️wir hatten das Resultat schon nach knapp 24 Stunden. Bei der Entnahme verwies sie noch auf eine Bearbeitungszeit von 5 bis 7 Arbeitstagen..



Tödlicher GENimpfwahn


Es ist alles nur "bedingt zugelassen" 4.12.2021: Und die tödliche GENimpfparty geht weiter - und NIEMAND hat irgendeine Verantwortung:
Bedingte Zulassung der Impfstoffe wird regulär verlängert
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/impfstoffe-zulassung-verlaengerung-eu-100~amp.html


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 01:13 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32935
[Weitergeleitet aus Kampf für unsere Zukunft ❣️]
⚠️
Hier noch eine Bestätigung vom MDR:

- Biontech bekam eine Verlängerung der BEDINGTEN Zulassung am 03. Nov 2021
- Moderna bereits am 04. Oktober 2021
- und Astra-Zeneca am 09. November 2021
- bei J&J wird noch geprüft

Die Verlängerungen der BEDINGTEN ZULASSUNG wurden für jeweils ein weiteres Jahr erteilt.

Damit ist die Impfpflicht erstmal vom Tisch! - jedenfalls solange es keine ordentlich Zulassung gibt.

‼️EINE PFLICHT ZUR EINNAHME EXPERIMENTELLER MEDIKAMENTE IST AUSGESCHLOSSEN‼️

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/impfstoffe-zulassung-verlaengerung-eu-100~amp.html




Inhaltsstoffe von GENimpfungen 4.12.2021: Neue Mikroskopuntersuchungen von Dr. Campra:
Bilder von Impfstoffen, die Dr. Campra durch unterschiedliche Mikroskopie erstellt hat, gezeigt von Pedro Rosillo!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 10:46 A.M.]
Video-Link auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32903
Video-Link auf VK: https://vk.com/video472868156_456239671
[Weitergeleitet aus Das schwere Erbe (Lino)]



GENimpfwahn und die Fledermäuse 4.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 03:11 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32956
Eine neue Meldung:
Frage wenn 100% der Bevölkerung geimpft ist, was machen wir mit den Fledermäusen von denen das Virus her kommt?


GENimpfwahn ganze Welt 4.12.2021: Tödliche GENimpfung mit Belohnung - ist nur noch krank!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 05:36 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32966
Eine neue Meldung:
Und welche Typ von geimpfte bist du? beim Arzt oder Impfzelt die Spritze geholt oder 💉+ Bratwurst, 💉+ Riesenrad oder 💉+  Prostituierte oder💉verkauft vom Freund? Ist doch alles krank oder??




Todesspritze von Pfizer

Aussnahmen von der GENimpfpflicht mit der Todesspritze von Pfizer 4.12.2021: Weisses Haus, "US"-Senatoren und Repräsentantenhaus, alle Pharma-Mitarbeiter von Pfizer, Moderna, J&J, CDC+FDA:
Eine unhöfliche Nachricht an diejenigen, die den Covid-Impfstoff genommen haben
(orig. English: An impolite message to those who got the covid vaccine)
https://www.lewrockwell.com/2021/11/no_author/an-impolite-message-to-those-who-got-the-covid-vaccine/

"Raten Sie mal, wer von allen Anforderungen und Auflagen für den COVID-19-"Impfstoff" befreit ist?  Die folgenden Personen sind völlig ausgenommen: alle US-Senatoren und Repräsentanten des Repräsentantenhauses sowie alle Mitarbeiter des Kongresses; 6.000 Mitarbeiter des Weißen Hauses; alle Mitarbeiter von Pfizer (2.500), Moderna (1.500) und Johnson & Johnson (120.000); 15.000 Mitarbeiter der CDC; und 14.000 Mitarbeiter der FDA."

"Guess who’s exempt from all requirements and mandates to get the COVID-19 “vaccine”?  The following people are totally exempt:  all US Senators and House Representatives plus all Congressional staff;  6,000 White House employees;  all employees of Pfizer (2,500), Moderna (1,500), and Johnson & Johnson (120,000); 15,000 CDC workers; and 14,000 FDA employees."

LewRockwell (https://www.lewrockwell.com/2021/11/no_author/an-impolite-message-to-those-who-got-the-covid-vaccine/)
An Impolite Message to Those Who Got the Covid “Vaccine” - LewRockwell
Wake up, you idiots!




Tödlicher GENimpfwahn mit Chip


Schweden 4.12.2021: Zertifikat als Chip zum Implantieren - wie bei Tieren:
Schweden machen es vor: Implantierter Microchip zum Nachweis einer Corona-Impfung
https://de.rt.com/europa/127944-schweden-machen-vor-implantierter-microchip/

‼️Angesichts der neuen Coronavirus-Variante Omikron und steigender Infektionszahlen erlässt die schwedische Regierung neue Maßnahmen und macht einen Impfnachweis im Alltag notwendig. Dies scheint mehr Menschen dazu zu bringen, sich Mikrochips implantieren zu lassen.‼️

Mehr Schweden scheinen sich wegen der neuen Coronavirus-Maßnahmen für Mikrochip-Implantate zu entscheiden. Diese ermöglichen bereits die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, den Zugang etwa zum Büro und zum Fitnessstudio, das kontaktlose Zahlen ohne Kreditkarte. In Zeiten der Pandemie lässt sich hier auch der Impfnachweis hinterlegen. Die Zahl der "Implantierten" soll bei rund 6.000 liegen.      


Schweden 4.12.2021: 1000e Schweden lassen sich freiwillig chippen, um den Gesundheitspass als Chip unter der Haut zu tragen:
„Schweden: Holen Sie sich Ihre Impfpässe in einem Chip in die Hand oder an anderer Stelle unter die Haut

(original Sverige: Få covidbeviset under huden - går att få som ett chip - Aftonbladet TV)
https://tv.aftonbladet.se/video/334510/faa-covidbeviset-under-huden-gaar-att-faa-som-ett-chip

Eine weitere Verschwörungstheorie bewahrheitet sich:

Es wird immer beliebter, einen #IoB-Chip mit verschiedenen Datentypen in den Körper einzuführen, und jetzt können Sie Ihre Covid-Zertifikate in den Chip einfügen.“




GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

GENimpfung schützt nicht vor Corona in Zürich 4.12.2021: Feststellungen der Kontakt-Tracing-Spionage
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:07 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32919
Hallo Mara
Ein Bekannter arbeitete die letzten wenigen Tage beim Kontakt-Tracing Zürich. Er stellte durch diese Arbeit nun fest, dass die Impfung nicht das Versprochene bringe. Fast alle Coronainfektionen betreffen Impfdurchbrüche der mRNA Impfstoffe. Keine Johnson-Impfdurchbrüche habe er bisher verfolgen müssen. Es gäbe eine Menge an Fälle von Impfdurchbrüchen von Menschen, die z.B. erst im Sommer geimpft wurden. Er ist übrigens nicht kritisch, er selbst ist geimpft (hat allerdings seither Probleme mit Müdigkeit).




GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"




GENimpfmorde mit Corona in GB 4.12.2021: Die Grafik sagt klar: ca. 80% der Coronatoten sind GENgeimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 02:50 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32954
[Weitergeleitet aus Robin Monotti+Dr Mike Yeadon+Cory Morningstar Channel]

GENimpfmorde mit Corona in GB
                  4.12.2021: Die Grafik sagt klar: ca. 80% der
                  Coronatoten sind GENgeimpfte
GENimpfmorde mit Corona in GB 4.12.2021: Die Grafik sagt klar: ca. 80% der Coronatoten sind GENgeimpfte [3]


Fully Vaccinated accounted for 4 in every 5 Covid-19 Deaths in England during November despite Booster Jab Campaign

The Covid-19 injections do not prevent infection or transmission and according to the data it does not look like they prevent hospitalisation or death either.

The only thing that the Covid-19 injections currently prevent is the respect of the basic human rights afforded to every person prior to 2020…

https://dailyexpose.uk/2021/12/04/4-in-5-covid-deaths-fully-vaccinated-November



GENimpfmord "USA" 4.12.2021: Kind 5 Jahre alt stirbt 4 Tage nach Pfizer-Impfung, so die Daten von CDC und VAERS:
5-Year-Old Died 4 Days After Pfizer Shot, CDC VAERS Data Show
https://childrenshealthdefense.org/defender/vaers-cdc-adverse-events-deaths-5-year-old-died-pfizer-vaccine/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32915
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:01 A.M.]
[Weitergeleitet aus Dr. Tenpenny]
New numbers out for vaccine deaths & adverse reactions.
There’s nothing either safe or effective about any of the COVID shots.





Verdacht GENimpfmorde: Promis sterben wie die Fliegen: Foto-Link: https://t.me/gartenbaucenter17/36444


GENimpfmorde Schweiz 4.12.2021: Todesanzeigenportal.ch ist wegzensiert - oder doch nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 10:39 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32897
[ Bild ]
Liebe Mara - todesanzeigenportal.ch ist weg! Nachdem ich in diesem Kanal davon erfahren habe, habe ich immer wieder Printscreens gemacht. Der erste ist vom 3.11.21 und dann gestern glücklicherweise auch noch einer. Die  Differenz für diesen Monat beträgt 13'324 in einem Monat!!!! Gemäss Statistik bfs sind es für KW 44 - KW46 (leider erst 3 Wochen) nur 3966 Todesfälle.  Im 2020 starben Total 77'222 Menschen gemäss bfs und nun in einem Monat 13'324 oder gab es auf dem Portal xfach-Nennungen? Weiss da jemand was?

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 02:02 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32945
Die Seite ist online, mit dem richtigen Link:
https://www.todesanzeigenportal.ch/




Verdacht GENimpfmord im 4R am 4.12.2021: ohne Vorwarnung ist der Spassvogel Mirco weg mit 52:
Trauer um Star-Comedian Mirco Nontschew!
https://m.bild.de/unterhaltung/leute/leute/mirco-nontschew-tot-lol-star-stirbt-im-alter-von-52-jahren-78439272.bildMobile.html

Der beliebte Komiker verstarb jetzt im Alter von 52 Jahren. Das bestätigt sein Management.

Im TV hat er uns alle so viele Jahre zum Lachen gebracht – jetzt weinen Fans, Freunde und Familie um den Star-Comedian.

Trauer um Mirco Nontschew! Der beliebte Comedian verstarb nach BILD-Informationen in dieser Woche im Alter von 52 Jahren.

Sein Manager und enger Freund Bertram Riedel zu BILD: „Wir bestätigen den Tod unseres Freundes und Familienmitglieds. Die Familie bittet um Rücksichtnahme in dieser schweren Zeit.“

Mit Mirco Nontschew verliert die deutsche Comedy-Welt einen ihrer größten und beliebtesten Stars. Unvergessen bleiben seine Auftritte in der 90er Kult-Sendung „RTL Samstag Nacht“ (1993-1998).

Zuletzt brachte Mirco Nontschew seine Fans in Michael „Bully“ Herbigs Erfolgs-Format „LOL – Last One Laughing“ zum Lachen. Erst vor Kurzem hatte Nontschew die neue Staffel abgedreht, die im Frühjahr 2022 ausgestrahlt werden soll.


Tod von Mirco am 4.12.2021: Die Angabe "Nach Booster-Impfung" soll eine Fälschung sein.
https://www.mimikama.at/aktuelles/welt-nontschew-booster-impfung/

Tod von Mirco am 4.12.2021: Die Angabe
                  "Nach Booster-Impfung" soll eine Fälschung
                  sein.
Tod von Mirco am 4.12.2021: Die Angabe "Nach Booster-Impfung" soll eine Fälschung sein. [14]


Der erste Snapshot der Webseite über den Tod von Mirco vom Internetarchiv ist hier: Da steht "Trauer um Mirco Nontschew"
https://web.archive.org/web/20211204123717/https://www.welt.de/vermischtes/video235464176/Star-Comedian-Mirco-Nontschew-52-gestorben.html


GENimpfungen gegen Kinder

GENimpfung gegen Kinder in 2G-Fascho-Österreich 4.12.2021: Tatort Graz mit Kindern ab 5 Jahren:
Heute starten in Graz die Corona-Impfungen für Kinder ab fünf Jahren
https://grazer.at/de/2iBpHDqk/heute-starten-in-graz-die-corona-impfungen-fuer-ab/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32932
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 12:23 P.M.]

Rund 4.500 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren wurden bisher für eine Corona-Impfung angeme

Wahnsinn, die fangen jetzt doch tatsächlich an, Kinder ab 5 Jahren zu impfen!!!



Kr. "USA" mit GENimpfung gegen Kinder 4.12.2021: Alzheimer-Biden macht Propaganda für die GENimpfung von Kindern unter 5 Jahren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 12:23 P.M.]
[Weitergeleitet aus Disclose.tv]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32933
NOW - Biden will do everything in his power to help FDA approve vaccines for children under 5.

@disclosetv



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)


3G-Faschismus in Zürich Migros Löwenplatz 4.12.2021: Auch auf der Terrasse gilt nun 3G-Faschismus
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32980
Migros Löwenplatz Zürich!
Anordnung des Chefs…Wohl ein totaler Hardliner oder Schisshase.
Jetzt stärke ich mich halt zukünftig im Coop Restaurant St.Annahof, dort darf man noch auf die Terrasse.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32981

3G-Faschismus in Zürich Migros
                  Löwenplatz 4.12.2021: Auch auf der Terrasse gilt nun
                  3G-Faschismus
3G-Faschismus in Zürich Migros Löwenplatz 4.12.2021: Auch auf der Terrasse gilt nun 3G-Faschismus [4]



3G- oder 2G-Faschismus in Hamburg beim Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg 4.12.2021: Die Costapo kontrolliert und alles ist abgesperrt:
Viel Spaß beim Weihnachtsmarkt in Hamburg am Jungfernstieg.
https://t.me/oliverjanich/81252


2G-Faschismus in Halle an der Saale (4R von Scholzhitler) 4.12.2021: Auch die Toilette ist mit 2G-Apartheid belegt
https://t.me/oliverjanich/81307

Fotografiert in Halle (Saale) *Alles andere außer Homeoffice war den Ungeimpften verboten. Spaß zu haben, zu singen, zu tanzen, zusammen zu sein, auf Toilette gehen, alles war verboten…* (frei nach George Orwell)

2G-Faschismus in Halle an
                  der Saale (4R von Scholzhitler) 4.12.2021: Auch die
                  Toilette ist mit 2G-Apartheid belegt
2G-Faschismus in Halle an der Saale (4R von Scholzhitler) 4.12.2021: Auch die Toilette ist mit 2G-Apartheid belegt [1]



2G+ gegen Restaurants in 2G-Fascho München von Söderhitler 4.12.2021: Die Restaurants bleiben LEER:
An einem Abend kam kein einziger Gast
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/coronabeschraenkungen-gastwirte-sind-verzweifelt-an-einem-abend-kam-kein-einziger-gast/27859440.html
https://t.me/oliverjanich/81251

“L’Osteria klagt aktuell vor dem Verwaltungsgerichtshof München per Eilantrag: “Wie kann es beispielsweise sein, dass Betriebskantinen von Ungeimpften mit einem Test besucht werden dürfen, während in der Gastro selbst Geimpfte einen Test vorweisen müssen?”


3G-Faschismus auf Mallorca 4.12.2021: Party nur mit "Covid-Pass": Verschärfte 3G-Regel auf Mallorca

Dieser Inhalt wurde am 04. Dez. 2021 publiziert Ausgehen und Party machen ist jetzt auch auf Mallorca aufgrund steigender Corona-Zahlen fast nur noch mit 3G möglich. Auf der bei Deutschen...





Costapo



4R-Scholzhitler will eine starke Costapo 4.12.2021: Die Innenministerkonferenz gibt den Befehl: Corona-Regelbrecher verfolgen - der Rest ist nicht mehr wichtig:
Innenministerkonferenz: Polizei soll sich auf Kampf gegen Corona-Regelbrecher konzentrieren
https://t.me/oliverjanich/81392

Die Politik zwingt die Polizei die Arbeit gegen islamische und linksextreme Terroristen/Gewalttäter, Vergewaltiger und Messerstecher zu vernachlässigen, der Fokus soll auf die Überwachung von umstrittenen Ordnungswidrigkeiten des Corona-Regimes gelegt werden ...

2G überprüfen statt Falschparker notieren: Die Innenminister der Länder möchten künftig deutlich mehr Polizeikräfte für die Überprüfung der Coronaregeln einsetzen. Dresden hat bereits eine »härtere« Gangart angekündigt.    


Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster Thun 4.12.2021: Viele Fälle ohne Corona besetzen das Spital
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:06 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32917


Spitaldesasterr Thun 4.12.2021: Haufenweise Coronafälle mit mildem Verlauf werden hospitalisiert, um die Spitäler zu füllen, um Panik zu machen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:33 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32927
Wieso werden vermehrt geimpfte hospitalisiert mit covid, wenn der Verlauf mild ist?
Irgendwie ein Widerspruch, oder?

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:33 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32928


Spitaldesaster Thun 4.12.2021: OP-Säle werden geschlossen, um Reserven gegen Corona zu haben - behauptet die Spitalleitung:
Um Kapazität zu schaffen – Spital Thun schliesst die Hälfte der Operationssäle wegen Corona
Das Spital Thun reduziert aufgrund der Corona-Krise seine Operationskapazitäten. Auch das Spital Interlaken ist «sehr ausgelastet».

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:27 P.M.]
https://www.bernerzeitung.ch/spital-thun-schliesst-die-haelfte-der-operationssaele-wegen-corona-657031970102


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:27 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32975
Kann das jemand verifizieren?



Spitaldesaster Intensivstation Kantonsspital Luzern 4.12.2021: Die Intensivstation ist prinzipiell IMMER voll, damit Geld reinkommt - Triage gabt es immer schon
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:23 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32968
Eine neue Meldung:
Ich habe von einer Kollegin die schon lange im Kantonsspital Luzern arbeitet vollgendes erfahren. Die Ips ist voll, weil sie immer voll ist, nur so verdient das Spital Geld. Triage wird immer gemacht, seit Jahren!!
Stand Mittwoch hat es drei Corona Patienten auf der Ips.


Spitaldesaster Schweiz 4.12.2021: Triage gab es immer schon
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:30 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32982
Eine neue Meldung:
Ich habe vor etwa 40 Jahren als Operationsschwester im Notfallop in einer Uniklinik gearbeitet. Triage war damals ohne Corona schon ein aktuelles Thema. 7 Schwerverletzte und nur 3 Ops standen zur Verfügung. Also die Aerzte mussten Entscheidungen treffen und wir haben meistens eine Lösung gefunden. Soviel zum Thema Triage und schlaflose Nächte von Chefärzten


Spitaldesaster Kantonsspital Luzern 4.12.2021: Statistik über geimpft oder ungeimpft gibt es angeblich nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:24 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32969
Es wird kei Statistik gfüehrt wer gimpft und ungeimpft isch im Kantonsspital Luzern



Spitaldesaster Lausanne 4.12.2021: 20 Kündigungen und ausgelaugtes oder Corona-krankes Personal
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 03:50 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32958
#Impfungwirkt #wenndasSystemseineQuittungerhält

Das Spital Lausanne ist am Anschlag, trotz Annahme der Pflegeinitiative haben 20 Angestellte gekündigt. Da ein Zusammenhang mit Impfzwangsanordnungen verleugnet wird, spricht man statt dessen von überlastung der Mitarbeiter, was wesentlich besser ins Narrativ passt.

Weiter liesst man im Artikel: Spitalangestellte seien wegen Erschöpfung nicht zur Arbeit erschienen oder selbst an Corona erkrankt, während ein Zusammenhang mit den Angestelltenimpfungen, weiter bewusst von der Coronasekte ignoriert wird

Quelle: Tunnel Blick
 (https://www.blick.ch/schweiz/wegen-corona-patienten-universitaetsspital-lausanne-voll-belegt-personal-ausgefallen-id17040219.html)_________________
Der den Hut an der Stange der Tyrannen nicht begrüsst!
👉 https://t.me/DarioTobler ‼️
👉 https://odysee.com/@DarioTobler:a

#Impfzwang #Impfapartheid #Viruslüge #impfgenozid
#Hygienefaschisten #Zwangsmassnahmen #VersucheAmMenschen




Kriminelle Regierungen

Täter Martin Balmer in Aarau 4.12.2021: Er verbreitet Schwachsinn über Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32895
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 10:36 A.M.]
Eine neue Meldung:
Arbeitet jemand von euch bei Martin Balmer in Aarau? Er hat in der Arena behauptet alle 20 Betten mit Corona sei von ungeimpften belegt.


Kriminelle Regierung Schweiz 4.12.2021: Grossdemonstration gegen die tödliche GENimpfpflicht in Wien wird im Mossad-SF in Zürich verschwiegen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:21 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32967
Eine neue Meldung:
Heute fand in Österreich eine grosse Demonstration gegen die Impfpflicht statt.
Beim Schweizer Fernsehen in der Tagesschau Hauptausgabe wurde nicht von diesem Anlass berichtet. Es ist unser Nachbarland.
Hingegen wurde darüber berichtet, dass eine Mehrheit der Schweizer für eine Impfpflicht sei. Selbstverständlich auch mit ausgewählten Meinungen auf der Strasse.

Diese Berichterstattung ist total einseitig. Die Gebühren werden auch von den Ungeimpften verlangt.

Wir werden total manipuliert. Grossartig Beiträge bringen von Diktaturen, selber aber keine sachliche Berichterstattung  leisten!!



Kriminelle Regierung in 2G-Fascho-Österreich 4.12.2021: Hohe Militärs haben die Schnauze voll von der korrupten ÖVP mit ihren 17%:
Hohe Militärs rufen zur Demo auf. Gibt es in Österreich einen Militärputsch
https://www.watson.ch/international/Österreich/790767969-oesterreich-hohe-militaers-rufen-zur-demo-gegen-corona-massnahmen-auf
https://t.me/oliverjanich/81281

Wurden Sebastian Kurz, Kanzler Alxander Schallenberg und Gernot Blümel zum Rücktritt gezwungen?


Täter Fluggesellschaft Swiss mit 1G-Faschismus 4.12.2021: Keine Flüge mehr nach Hongkong - also kein GENimpfzwang mehr notwendig:
Swiss stellt Flugbetrieb nach Hongkong ein
https://www.nebelspalter.ch/swiss-stellt-flugbetrieb-nach-hongkong-ein
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32939
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 01:29 P.M.]

Der intern kommunizierte Bescheid ist brisant. Denn damit wackelt die Begründung für die umstrittene Impfpflicht des Flugpersonals noch



Kriminelle Pharma-EU in Grüssel 4.12.2021: Die kriminelle Frau Von der Leyen will den Nürnberger Codex abschaffen, um den GENimpfzwang zu vollziehen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32960
originaler Link englisch: https://thepostmillennial.com/eu-chief-nuremberg-code
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 03:51 P.M.]
[Weitergeleitet aus Vivoterra]

Die EU-Diktator*Innen mit ihren Lakaien, zeigen immer offener ihre Agenda. Was nicht in die Agenda passt, wird passend gemacht



Kriminelle Regierung GB 4.12.2021: Veganer sind von der Impfpflicht ausgenommen
Wieso dann nicht auch alle Herzkranken?
https://t.me/oliverjanich/81283


Lügen der kriminellen Regierung in GB 4.12.2021: Der Klimawandel soll für Herzprobleme von Babys Schuld sein:
Climate change is changing babies in the womb: they are more susceptible to heart disease
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 11:00 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32914
Jetzt sind die kleinen Kinder an der Reihe.

Immer schön Angstpropaganda machen.



Täter Alzheimer-Biden 4.12.2021: Er will die ganze Welt GENimpfen und vernichten - Begründung: Die ganze Welt soll GENgeimpft werden, damit die Geimpften in den "USA" geschützt sind (??!!)
«JETZT - Bidens #COVID19-Reaktionsteam: "Um das amerikanische Volk zu schützen ... müssen wir sicherstellen, dass der Rest der Welt geimpft wird."»
(orig. English: NOW - Biden's #COVID19 response team: "To protect the American people ... we must ensure that the rest of the world is vaccinated")
https://t.me/oliverjanich/81304
https://t.me/disclosetv/5890



Verdacht: Täter Antifa in Frankfurt 4.12.2021: Jemand hat ein Testzentrum angezündet und Flyer der Querdenker dort liegenlassen - das kann nur die kriminelle Antifa gewesen sein:
Die Spur führt zu Querdenkern: Brand-Anschlag auf  Test-Zentrum
https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/die-spur-fuehrt-zu-querdenkern-brand-anschlag-auf-test-zentrum-78423252.bild.html
https://t.me/oliverjanich/81284

Kommentar: Keinen Pass liegen lassen? Jetzt bin ich aber enttäuscht.

Der Artikel:
"Was sofort die Polizei auf den Plan rief: Innen wie außen fand man Flyer mit Querdenker-Parolen."
Zunächst schien es nur ein Feuer im Test-Center Äppelallee. Inzwischen ermitteln Kripo und Staatsschutz...



Widerstand!

Widerstand 4.12.2021: NIE IMPFEN! Bleiben Sie gesund mit Naturmedizin - www.med-etc.com
https://t.me/gartenbaucenter17/36468

Widerstand 4.12.2021: NIE IMPFEN! Bleiben Sie
                  gesund mit Naturmedizin - www.med-etc.com
Widerstand 4.12.2021: NIE IMPFEN! Bleiben Sie gesund mit Naturmedizin - www.med-etc.com



Widerstand WHO 4.12.2021: WHO gegen die 3. GENimpfung:
WHO sieht keinen Beweis für "größeren Schutz" durch Booster-Impfungen
https://report24.news/who-sieht-keinen-beweis-fuer-groesseren-schutz-durch-booster-impfungen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32944
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 02:01 P.M.]
[Weitergeleitet aus Report24.news]

Klare Worte vom Leiter des WHO-Notfallprogramms: "Im Moment gibt es meines Wissens keine Anhaltspunkte dafür, dass das Boostern der gesamten Bevölkerung zwangsläufig einen größeren Schutz für ansonsten gesunde Menschen vor Krankenhausaufenthalten und Tod bieten würde."



Widerstand gegen die GENimpfung 4.12.2021: Ich lasse mich nicht impfen, weil ich dann Angst habe, von Ungeimpften angesteckt zu werden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 08:28 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32978


Widerstand in Sachsen gegen den Kretschmerhitler mit seinem Lockdown 4.12.2021: Aufruf zur Demo am Montag in Freiberg und in Bautzen:
Sachsen steht auf gegen die Impf-Diktatur – am Montag, 6.12., alle nach Freiberg und Bautzen! - COMPACT
https://www.compact-online.de/sachsen-steht-auf-gegen-die-impf-diktatur-am-montag-6-12-alle-nach-freiberg-und-bautzen/



Widerstand in Wallonien (Belgien) 4.12.2021: Gericht sagt klar: Grüner Pass ist illegal gegen Privatsphäre:
Belgisches Gericht stoppt den grünen Pass in der Region Wallonien
https://t.me/oliverjanich/81289

Der Grüne Pass ist illegal. Das Gericht von Namur in der Wallonie entfacht den Streit um den Impfpass und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-Pandemie neu. Die Richter der Hauptstadt der französischsprachigen Region Belgiens lehnen die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ab und ordnen an, dass die lokalen Behörden die geltenden Bestimmungen unter Androhung einer Geldstrafe von 5.000 Euro pro Tag aufheben. Der Antrag der Bürger des Vereins Notre Bon Droit (unser Recht) wurde angenommen

https://www.italy24news.com/News/amp/285732

Italy24 News English (https://www.italy24news.com/News/amp/285732)
Green Pass, for the court of Wallonia is illegal: it violates respect for privacy


Widerstand in Bosnien 4.12.2021: Oberster Gerichtshof sagt klar: Grüner Pass ist illegal - Sieg für Mirnes Ajanovic
https://t.me/oliverjanich/81286
🇧🇦💪 No green pass!
03.12.2021 at 10 : 23 hrs

💥 Grüner Pass in Bosnien-Herzegowina durch obersten Gerichtshof gestoppt!

Entscheidung ist final. Im Video: RA Mirnes Ajanovic, der seinen erneuten Sieg vor Gericht erklärt.

💥 Bosnian supreme court suspended covid pass!
In Bosnia there will be no obligations with covid pass. The video shows Mirnes Ajanovic who lead the lawsuit and won. Decision is final.



Widerstand gegen Kinderimpfung mit den tödlichen GENimpfungen 4.12.2021: Dr. med. Weigl
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/12/2021 01:14 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32936
[Weitergeleitet aus RPP Institut - Offiziell]
[ Datei : Weigl_zur_Impfung_von_Kindern_unter_12_Jahren_gegen_CoV2_25Nov2021.pdf ]
Beeindruckende Analyse von Kinderarzt Prof. Dr. med. Josef Weigl zur Notwendigkeit, Kinder zu impfen.

Sein Fazit:
(1) Die Kinder werden für sich persönlich von der Impfung keinen Nutzen haben, damit bleiben nur die Risiken.

(2) Mit der Impfung von Kindern können keine Menschen im Umfeld geschützt werden.

(3) Kinder sollten nicht den unübersehbaren Risiken für die Zukunft ausgesetzt werden, die durch eine unzureichende Primärprägung durch die Impfung möglich sind, wenn die natürliche Infektion mit extrem geringem Restrisiko verantwortbar ist.

"Bei der saisonalen Grippe gibt es bis heute in Deutschland keine allgemeine Impfempfehlung für Kinder, obwohl an Grippe pro Jahr mehr Kinder in Deutschland sterben als je durch SARS-CoV2 zu Schaden kommen werden."



Widerstand mit Verweigerung der 3. GENimpfung

Widerstand mit Verweigerung der 3. GENimpfung 4.12.2021: Im 4R sind es 26,8 Millionen neue FALSCHE UNgeimpfte
https://twitter.com/grund_gesetzt/status/1466376433564012550?s=21
https://t.me/oliverjanich/81287

„Wir begrüßen ganz ganz herzlich 26,8 Millionen weitere Menschen in Deutschland im Kreis der „Ungeimpften“.
Sie wurden vor dem 2.6. doppelt „geimpft“ und haben sich keinen dritten Schuss setzen lassen.
Wir werden täglich mehr.“



Widerstand mit Demo 



Widerstand mit Demo in 4R-Berlin 4.12.2021: gegen die Spaltung
https://t.me/oliverjanich/81394

Demo Berlin: Nach dem willkürlichen Verbot der Demonstration des Demokratischen Widerstands (Anselm Lenz) zogen Hunderte Freiheitsfreunde spontan zum Alexanderplatz und liefern sich nun ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei.

Checkpoint Charly erste zwischen Kundgebung des autokorso Berlin. - Raus auf die Straßen @Demotermine!
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81345

2. UPDATE BERLIN: Uns wurde berichtet, dass ein 2. Aufzug vom Strauberger Platz dem 1. Aufzug in Richtung Frankfurter Tor entgegenläuft.
Beide Aufzüge wollen sich laut Augenzeugenberichten wohl an der U-Bahnstation Frankfurter Allee treffen, um dann Richtung Norden weiter zu laufen.
https://t.me/oliverjanich/81329


Widerstand mit Demo in Hannover 4.12.2021: AfD gegen GENimpfpflicht - Die Linke will "Solidarität"
„Corona-Demos in Hannover: AfD und Die Linke stehen sich am Landtag gegenüber
https://t.me/oliverjanich/81350

Am Landtag in Hannover finden seit Sonnabendmittag zwei Corona-Demonstrationen statt. Die AfD hat zum Protest gegen die Impfpflicht und die Pandemie-Regeln aufgerufen. Die Partei Die Linke wirbt um Solidarität in der Krise. Rund 600 Teilnehmer sind insgesamt gekommen.“

https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Corona-Demos-in-Hannover-AfD-und-Die-Linke-stehen-sich-am-Landtag-gegenueber


Widerstand mit Demo in Heilbronn 4.12.2021: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81347
Widerstand mit Demo in Emden / Ostfriesland 4.12.2021: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81344
Widerstand mit Demo in Bielefeld 3.12.2021: IN BIELEFELD 1500 MENSCHEN: Foto-Link: https://t.me/oliverjanich/81318 - Foto-Link: https://t.me/oliverjanich/81314
Widerstand mit Demo in Rosenheim 3.12.2021: Hier die mutige Rede des Oberfeldwebels Oberauer auf der Mahnwache in Rosenheim. Er hat seine schriftliche Verweigerung angekündigt: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81317
Widerstand mit Demo in Bremerhaven 3.12.2021: https://t.me/oliverjanich/81313



Widerstand mit Demo in Sachsen 4.12.2021: Die Pseudo-Gesundheitsministerin bekommt Besuch

NEUE CORONA-Maßnahmen: PROTEST mit FACKELN vor Wohnhaus von Sachsens Gesundheitsministerin: Video-Link: https://youtu.be/AQae8JDG2zQ

Widerstand gegen die "Gesundheitsministerin" von Sachsen 4.12.2021: Bürgerprotest vor Wohnhaus von Gesundheitsministerin Petra Köpping in Grimma!
https://t.me/gartenbaucenter17/36421

Immer mehr Bürger tragen den Protest zu den politischen Verantwortlichen - neben Ministerpräsident Michael Kretschmer ist dies in Sachsen Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD). Am Freitagabend protestierten Bürger wohl deshalb vor ihrem Wohnhaus - ein Video, das bereits in sozialen Netzwerken kursiert, zeigt die Protestaktion. Obwohl sich die Bürger friedlich verhielten und es keinerlei Straftaten gab, riegelte anschließend ein Großaufgebot der Polizei sämtliche Ortsausgänge ab und führte willkürliche Kontrollen durch. Es gibt augenscheinlich Sondergesetze für Politiker, die zwar alle Bereiche unseres Lebems einschränken dürfen, aber wehe, jemand stört ihren Freitagabend...
Anmerkung: Die FREIEN SACHSEN sind nicht unmittelbar für die Protestaktion verantwortlich, berichten aber natürlich als Ausdruck des sächsischen Bürgerprotestes darüber.
FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen


Widerstand mit Demo in 2G-Fascho-Wien 4.12.2021: So lange Demos, bis der Coronawahn vom Tisch ist
Polizei weicht vor dem Volk zurück. Sprechchöre: Widerstand.
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81373
 Telegramelite: https://t.me/martinsellnerIB
✉️ Rundbrief abonnieren: https://bit.ly/3g63Bbu


4.12.2021: "Uns kriegt ihr nie": Mehr als 100.000 auf Wien-Demo gegen Zwangsimpfung
https://www.wochenblick.at/uns-kriegt-ihr-nie-mehr-als-100-000-auf-wien-demo-gegen-zwangsimpfung/

"„Uns kriegt ihr nie“: Etwa hunderttausend Demonstranten ließen es sich auch am Samstag nicht nehmen, gegen die Regierung aufzustehen.
Und das obwohl der Staat wieder mit Masken-Strafen und Straßensperren viel daran setzte, den Widerstand zu demotivieren.
Angeblich sorgte man seitens des Staates dafür, dass während der Standkundgebung auf dem Heldenplatz der Strom abgedreht wurde. Kein Wunder: Die Redner begeisterten mit harten Fakten gegen die Mainstream-Propaganda."


Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81370
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81358
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81357
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81354

Der Ring in 2G-Fascho-Wien ist voll. Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81369
Zwei Züge vereinen sich am Ring: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81368
Wien City: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81367
Wien Einkaufsmeile: Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81346
Wien Demo läuft in Richtung Prater: https://t.me/oliverjanich/81342

Österreich ist nicht zu stoppen! Nach dem Rückzug der halben Regierung, fordern die Demonstranten an diesem Samstag: „Das gesamte Corona-Regime muss weg! Nein zur Impfpflicht!“ - https://t.me/oliverjanich/81363

Costapo-Polizei in Schildkrötenformation während das Volk weiter zieht . Aber keine Aggressionen bis auf verbale. - https://t.me/oliverjanich/81355
Costapo-Polizei ist nett und kann nichts machen: Polizei versucht zu blockieren aber Leute gehen vorbei. Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81341
Costapo-Polizei von Nazi Nehammerhitler ist nett und blockiert eine Brücke: https://t.me/oliverjanich/81338
Costapo-Polizei von Nazi Nehammerhitler ist nett und blockiert noch eine weitere Brücke: https://t.me/oliverjanich/81336
Costapo-Polizei von Nazi Nehammerhitler spielt mit Rauch: https://t.me/oliverjanich/81334

„Bei der Demo kam es bereits zu einigen Zwischenfälle. Wie auf einem Tiwtter-Video zu sehen ist, konnten Corona-Gegner eine Polizei-Sperre durchbrechen“
https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/tausende-bei-corona-demos-in-wien/501834988
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81353






Widerstand mit Demo gegen das 1G-Fascho-Australien 4.12.2021

Widerstand mit Demo an der Australien-Botschaft in Wien: Vor der australische Botschaft in Wien
https://t.me/oliverjanich/81311











5.12.2021

GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung

Die tägliche Impfung gib uns heute: Kartoffelsalat mit Ingwer und Kapern
Die
                  tägliche Impfung gib uns heute: Kartoffelsalat mit
                  Ingwer und Kapern
Die tägliche Impfung gib uns heute: Kartoffelsalat mit Ingwer und Kapern [7]



GENimpfschaden Liechtenstein 5.12.2021: Mann (85) 3fach GENgeimpft: Schmerzen in den Beinen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:35 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33076
Eine neue Meldung:
Habe nach Wochen mit einem lieben 85- jährigen Freund in Liechtenstein tel., 3x geimpft röchelte ins Telefon dass er  Schmerzen in den Beinen habe!
Nirgends sind Menschen vor Pharma sicher, ob Spitallügen, Medienlügen, Maskenlügen, Lügen der selbsternannten T.-Gruppe, Zertifikat- und Testereilügen uvm.und dass Schlimmste daran ist, sie Lügen mit unserem Geld!


Coronasymptome und GENimpfschäden Schweiz 5.12.2021: Bei allen etwas verschieden - GENimpfung in GB ist am schlimmsten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:36 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33078
Eine neue Meldung:
Liebe Mara
Unsere Familie ungeimpft; Grossmutter 87, Schwiegermutter 61 Ex-Raucherin, Schwägerin 32, Schwager 33 Asthmatiker und Ex-Raucher, Nichte 3, mein Mann 36 Raucher und ich 44 Raucherin, hatten Mitte Oktober alle Corona. Symptome waren bei allen verschieden; leichtes Fieber, Husten, Schnupfen, Müdigkeit, Gliederschmerzen, Geruchs- und Geschmaksverlust. Die einzige ohne Symptome war die Grossmutter.
Wir leben alle auf dem Land und ernähren uns gesund mit viel Bewegung an der frischen Luft.
Unser Cousin dagegen lebt in London hatte im Winter 2020 die Masern und anschliessend Corona mit anschliessender Lungenentzündung. Liess sich im Sommer 2021 impfen um zu Reisen und hatte ebenfalls Mitte Oktober 2021 nochmals Corona. Ihm ging es am schlechtesten! Er konnte kaum atmen.

Spitaldesaster in der PLandemie 5.12.2021: Es wird nur noch getestet - es wird nicht mehr untersucht!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33078 (Fortsetzung)
Ich sehe es so: seit Beginn dieser „Plandemie“ wird man nicht mehr medizinisch untersucht und behandelt, sondern nur „getestet“. Fällt der Test positiv aus, dann ist es Corona und man sperrt uns ein in Isolation mit Dafalgan und Hustensirup (auch wenn man gar kein Husten hat). Ist der Test negativ, dann ist es eben Bronchitis, Grippe oder eine Erkältung und erst dann bekommt man eine Untersuchung und die richtige Medikation. Genau so haben wir es erlebt.
Mein Fazit: die Angst- und Panikpropaganda, welche seit nun fast 2 Jahren betrieben wird, spielt nebst der gesundheitlichen Verfassung eine grosse Rolle, denn unbewusst kann die Angst vor Corona den Krankheitsverlauf beinflussen.
Liebe Grüsse


GENimpfschaden Schottland 5.12.2021: Immer mehr Herzkrankheiten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 08:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33099
Grosser Anstieg an kardiovaskulären Notfällen in Schottland



Shedding

Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 12:01 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13798
Hallo Patrick, meine Tochter 19 noch nicht geimpft.... Jeden Tag ein Kampf sie davon abzuhalten.... Sie besucht eine Wirtschaftsoberschule. Fast alle Schüler sind geimpft, sowie Lehrer. Sie klagt nun sehr oft über Kopfschmerzen, oft Übelkeit und Schwindel. Mein Mann und ich sind nicht geimpft und werden es auch bleiben. Ich hab viel mit Geimpften und Geboosterten zu tun, Schwindel, Magen und öfters Kopfschmerzen sind auch bei mir ein Thema. Vielleicht ist es alles ein Zufall, vielleicht aber auch nicht. Wir bleiben Ungeimpft, ich hab jemanden an der Impfung verloren, es soll sich nicht wiederholen. Bleibt alle stark und einen schönen 2. ADVENT



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 12:01 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13799
Ich möchte auch von Shedding berichten.  Vor allem mein Mann merkte seid der Impferei immer ein Brennen auf der Zunge. Was mir als HP auffällt: 2020 hatte ich keinen Corona Patienten.  2021, vor allem jetzt vermehrt bei Ungeimpften.  Allesamt gut und stabil.

Ich denke, dass isr Shedding, deshalb bin ich über diesen Kanal gegangen.  Sie haben sich alle meiner Meinung nach vor allem im geschlossenen Raum mit Geimpften angesteckt. Vielleicht wirkt das aufgrund der 3. noch stärker.  Liebe Grüße



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 03:43 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13800
Hallo Patrick
Bin stille Mitleserin,ungeimpft u wenig bis gar keinen Kontakt zu frisch geimpften.
Mir ist aufgefallen dass Viele über Hautausschlägen berichten,Gürtelrose u auch von juckenden Bläschen im Mund.Das würde ich mal Herpes Simplex benennen.Gürtelrose ist Herpes Zoster.Ich kenne mich aus mit Bioresonanz u habe selber eine Maschine.Ganz wichtig zu wissen,Herpes Viren umbedingt professionel mit Bioresonanz therapieren lassen.Es braucht mehrere Sitzungen ca.3 Wochen lang.Dann können sie ausgeleitet sein.
Achtung, ich rede aus eigener Erfahrung.Wenn Herpes lange im Körper die Nervenzellen schädigt kann es z.b Schlaganfall Symptome auslösen.Ich habe es diesen Herbst selber erfahren.Ich wusste seit Januar dass Herpes mir angibt(getestet an der Maschine).Bin noch am lernen und üben.Nun im September war ich plötzlich viel müde(tagsüber),stechende Gelenkschmerzen,Migräne,rechtes Aug immer röter u verschwommenes Sehen,Ohrenziehen u Schwindel..Nach ca.2W hielt ich es nicht mehr aus u ging zum Bioresonanztherapeut.Werte ganz schlecht wie bei einem Schlaganfall.
Ich wurde sofort nach den neusten Programme der Maschine behandelt.Ca.90min.Übrigens, hatte nicht nur Herpes Simplex,auch Herpes Zoster,den Eppsteinbarru das Pfeiffrische Drüsenfieber.Und,ich hatte alle schon mehrere Mal,die können immer wieder ausbrechen.Wie Viren so sind.
Dann zuhause habe ich mit den gleichen Programme mich morgens u abends 3w weiter behandelt.

Übrigens, Bioresonanz machen noch viele,jedoch die wenigsten haben diese guten Programme.Jedes Virus,Bakterium,etc könnte man kontrollieren mit der geeigneten Software.
Meine Erfahrung, seid achtsam bei Bläschenausschlag(Hals,Mund,Lippe,Augenlid,Gesicht,...)kann oft aufs Nervensystem gehen.Wie bei mir.Ich hatte Glück da ich es m.Bioresonanz sofort ausleiten konnte.Heute nach knapp 3mt habe ich keinerlei Nebenwirkungen mehr.Habe mich mit Nahrungsergänzungmitteln seriös wieder aufgefüllt.
Alles Gute und viel Licht in dieser Zeit



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 03:46 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13801
Hallo Patrick, lange habe ich andere Ursachen gesucht aber ich denke es kann nichts anderes als shedding Nebenwirkungen sein. Immer wenn ein relativ frisch Geimpfter in meiner Nähe ist, selbst draußen mit einem Meter Abstand fängt nach 10 Minuten mein Haut im Gesicht an zu jucken und anschließend ein leichtes brennen. Gerade ist meine Schwester zu Besuch und als dieser Juckreiz wieder anfing habe ich sie gefragt ob sie sich hat boostern lassen.
Ja, vor 1,5 Wochen!



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 04:22 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13804
Gruppen Info Hebamme und Schwangere

Liebe Mitmenschen ich bin Hebamme Melanie, ich beobachte mit großer Sorge was seit Imfbeginn mit den Schwangerschaften geschieht. Beunruhigt haben mich vorallem  Berichte. Im eigenen Umfeld, ist mir noch wenig bekannt. Daher möchte ich Sie bitten uns über Ihr Erleben zu informieren.
Ich bin nicht allein, es gibt  weitere besorgte Hebammen.
Aber darum allein soll es in dieser öffentlichen Gruppe nicht gehen. Diese Gruppe ist nicht auf Hebammen oder Österreich begrenzt, hier bitte ich Betroffene sich zu Wort zu melden. Bitte in deutscher Sprache. Frauen und Männer die im Begriff waren Eltern zu werden, Mütter die ihr klitzekleines Kind bereits unter ihrem Herzen trugen und denen es verwehrt blieb ihr Kind eines Tages in die Arme zu schließen. Es dürfen sich auch gerne Ärzte, Pathologen, Bestatter und Pflegepersonal melden.
Um so genauer diese Berichte verfasst werden um so mehr könnten wir erreichen das Zusammenhänge offensichtlich werden, und das ein Eingreifen  diese traurigsten Vorgänge zukünftig verhindert.
Keiner muss seine persönlichen Angaben machen, darf es aber.
Ich freue mich natürlich in keinster Weise über diese Art von Berichten, aber ich hoffe ich kann durch eure offene und ehrliche Mitteilung helfen!
Ich möchte hier nicht allgemeine Themen zu Parteien und tagesaktuellen geschehen wiederfinden, das wird kommentarlos gelöscht! Dafür gibt es genug Gruppen. Ich möchte es auf persönliche Berichte beschränken. Mit dem Zusatz, dass ich ausgewählte Berichte beifügen werden.
Alles Liebe und tröstende Hebamme Melanie

https://t.me/+wXCAekbISkM5OGFk



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 05:22 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13805
Hallo Patrick, Du hattest heute eine Nachricht von einer Dame die über das Bioresonanzgerät geschrieben hat. Ich habe mir vor kurzem ebenfalls so ein Gerät gekauft und stehe aber noch ganz am Anfang. Ich leide ebenso sehr stark unter den Geimpften. Daher würde ich mich gerne mit der Dame austauschen. Könntest du da einen Kontakt herstellen?
Vielen Dank für Deine wertvolle Arbeit. Ohne diese Gruppe hätte ich an mir selbst gezweifelt. Mein Umfeld denkt ich bilde mir das ein, da mein Mann und mein Sohn gar nichts merken bzw es nicht wahr haben wollen.
Ich kann mir noch eine weitere Ursache vorstellen warum manche deutlich stärker unter Shedding leiden. Es gibt eine „Krankheit“ bzw Stoffwechselstörung die von der Schulmedizin nicht anerkannt wird. Man nennt es HPU bzw KPU. Heilpraktiker werden dies kennen. Im Körper entsteht ein großer ein Mangel an B6, Zink etc. Der Körper kann damit schlecht entgiften, da er ständig unter dem Mangel leidet. Es betrifft hauptsächlich Frauen, bei den meisten ist es unentdeckt. Ich bin ebenfalls davon betroffen. Eventuell gibt es hier einen Zusammenhang.
Liebe Grüße und ich würde mich sehr über den Kontakt freuen.

https://www.hashimoto-info.de/hpu-kpu.html



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 05:30 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13806
Gruppen Info

Liebe Gruppe ❤️

Turbulenz geht es zu. Viel Müll und Unsicherheit schwirrt auch hier im Telegram. Habe eine Widerstansgruppe gefunden und direkt Kontakt gehabt, damit ich das auch wirklich posten kann. Hier der Post von : WIE VIELE SIND WIR?

Hallöchen an alle, 🌸

VIELEN DANK, DASS IHR DABEI SEID!

Das primäre Ziel in diesem Moment ist, auf einfache & schnelle Weise
SO VIELE WIE MÖGLICH zu werden,
um zu schauen, wie viel wir TATSÄCHLICH sind, für den DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM (DE,CH,AT), im Sinne des Gruppenbildes!

Ich habe von sehr vielen Kritikern der Maßnahmen den Verdacht gehört, dass die angeblichen Zahlen von Umfragen  auch z.B. “Befürwortung der Impfpflicht” manipuliert sind und wir viel mehr sind, als behauptet wird. Mein „Bauchgefühl“, die Massen von Menschen auf GroßDemos wie Berlin, Leipzig etc. und viele Gespräche mit inzwischen sogar Geimpften, die eigentlich nur nicht dem Druck widerstanden haben, spiegeln diesen Eindruck wieder!

Darum ist aktuell wichtig zu wissen, woran wir tatsächlich sind und eine homogene Masse mit gleichem Ziel zu bilden: keine Impfpflicht & zurück zur Demokratie!
Keine Aktion und möglichst KEIN HIN UND HER Geschreibe hier, das stört den eigentlichen Gedanken und das habt ihr in den anderen Gruppen zur Genüge.
Wenn wir wirklich VIELE sind, kann man über konkrete Aktionen sprechen.
Ausnahme: schreibt mir persönlich zu DEMOS & AKTIONEN (nur reine Eckdaten bitte, ich poste sie dann.

In dieser Gruppe wird es NICHT um generellen Informationsaustausch gehen. Ich denke davon hat jeder von Euch bereits mehr als genug in verschiedenen Foren und Gruppen.
VORTEIL: Wir machen uns nicht angreifbar & zerfallen nicht durch Diskussionen!
Und vor allem geht es in dieser Gruppe darum, niemanden auszugrenzen der für freie Demokratie & speziell gegen die Impfpflicht ist.

Ich möchte, dass diese Gruppe WÄCHST und WÄCHST und WÄCHST …und abbildet, wie viele wir eigentlich sind! Unabhängig von sämtlichen Meinungsmachern! Ich wünsche mir, dass diese Gruppe uns ein Bewusstsein schafft und uns den Rücken stärkt in dem Wissen darum, dass wir sehr viele sind.

Darum schickt DIE INFORMATION & DIESEN LINK als Einladung an alle Euch bekannten Leute, die der aktuellen manipulativen und undemokratischen Politik kritisch gegenüberstehen und vor allem bei dem Begriff ImpfPflicht Magenschmerzen bekommen.

https://t.me/+keFEIkpASHxkMGVi

(Natürlich könnt ihr über die Gruppe Eure Mitkritiker auch direkt hinzu fügen, dann schickt diesen Text bitte ergänzend privat hinterher)

PS:
KEINE ROLLE SPIELEN in dieser Gruppe:
Geimpft oder nicht geimpft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, Kontostand usw.!

DANKE! 🌸
LG
Finni



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 05:47 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13807
Gruppen Info D-A-CH

Liebe Gruppe ❤️

Es ist eine Turbulente Zeit mit Ängsten, Zweifel, Shedding, was bringt die Zukunft!

Nimm ein Bad mit Kerzenlicht und schöne Musik und summt dazu oder ladet Freunde ein und esst miteinander und sprecht über gute Dinge wie Schulzeit, Ferien, Ausflüge ... lacht .. es wärmt das Herz und die Seele!

Schöner 2. Advent 🤗



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 06:00 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13808
Ich bin Krankenschwester, arbeite in der Nähe von Dresden in einem Heim für geistig Behinderte. Bewohner sind alle geimpft und 50 Prozent vom Personal. Nach der 2. Impfung der Bewohner Anfang des Jahres hatte ich am gesamten Rumpf eine Kleienpilzflechte und ein Brennen in der Luftröhre als würde ich Chili einatmen. Jetzt wurden alle geboostert. Ich habe nun wieder auf dem Rücken diese Flechten und beim Atmen wieder dieses Chiligefühl. Kann dazu jemand eine Aussage treffen oder hat ähnliches erlebt. Mein Frage, wie kann ich mich während der Arbeit vor den Ausdünstungen der geimpften schützen?



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 06:33 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13810
[ Bild ]
20 Minuten neben einem geschlumpften gesessen. (Ist aber wirklich eine gute Seele, versteht alles und ist gegen das System.. das Gift war aber halt schon drin!)

Habe nach dem intensiven Duschen gleich CDL punktuell eingecremt, und verdünnt auf den ganzen Körper gesprüht. Klingt bereits wieder Ab. Ist nur der Arm betroffen wo mein lieber T saß.

Früher immer Kopfschmerzen Übelkeit erbrechen bekommen, heute dank der ganzen Mittelchen nur noch Quaddeln auf der Haut. Also CDL, dmso, zeolith etc.



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 06:45 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13811
Moin Patrick,
ich bin am verzweifeln!!!
Ich rieche die geschlumpften, es ist ekelhaft selbst an der frischen Luft rieche ich sie…..wenn ich meine Freundin anspreche riecht sie es nicht wie kann das sein?

Wir waren eben auf einem Privaten Weihnachtsmarkt (3G) draußen und es lief die Veranstalterin zu uns und begrüßte uns, ich sagte zu meiner Freundin als sie weg war die ist frisch gespritzt , meine Freundin sagte ja irgendwie die Woche über… ich wusste davon nichts und habe es nur gerochen. Meine Freundin riecht das nicht …🤦🏼‍♂️



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 07:59 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13812
Huhu Patrick,  Meine Katze macht atemgeräusche und hustet schon wieder so komisch. Vor 1.5 Monaten waren wir beim Tierarzt er sagte Bronchitis. Hat eine AB Spritze verabreicht u d 5 Tage AB. Dann war Ruhe. Nun überlege ich, ob ich ihr cdl 0.3 verabreichen sollte, aber ich weiß nicht welche Dosierung. Sie wiegt 4 kg. Kannst du mir vielleicht einen Rat geben? Vielleicht sollte ich kolloidal Silber kaufen? Danke dir im Voraus. Des Weiteren geht es mir gut, ich war gestern 4 Stunden aus und tanzen, habe null shedding s mptome. Hatte ja auch mein quillt dabei. Herzlichst C



Shedding Original D-A-CH, [05/12/2021 08:05 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13813
Lb.Patrick,muss mich wieder mal melden,kämpfe immer noch mit meinem Darm,die Blutungen sind fast weg,denke,es hat auch mit Shedding zu tun,sind ja alle in meinem Umfeld mehrfach geimpft,trau mich kaum noch raus.Möchte mal eine Aufklärung starten,über die "Impfung" und das Shedding,konzenriert ,als Flugblatt,damit die Schafe etwas anderes erfahren als ihr ZDF Futter,die Ungeimpften sind schuld.Sie behandeln uns wie Abfall,wie Schädlinge,haben kein schlechtes Gewissen.Bekommen wir so etwas hin,habe zwar verschieden Beiträge kopiert,aber es ist zu umfangreich,zu wissenschaftlich.schönen 2.Advent



Medizinisches

Medizinisches für die Goldstücke: Neue Studie in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: 5 Jahre UNgeimpft bleiben müssen bei "Ungeimpft gesund"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:33 P.M.]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33040
[Weitergeleitet aus 🚨Unzensiert V2🚨]

An dieser Studie können alle Ungeimpften teilnehmen und bekommen einen Nachweis, dass sie an einer Studie teilnehmen und 5 Jahre nicht geimpft werden dürfen!!!

Sich anmelden: Quelle: klick: https://www.ungeimpft-gesund.info/index.php?load=teilnehmer-anmelden

@hallo2Qmin
@unzensiert_infoseite
@unzensiert / @unzensiertV2





Zahlen: Falsche Zählung

Spitaldesaster mit falscher Zählung 5.12.2021: Systematisches Lügen über FALSCHE UNgeimpfte, die GENgeimpfte sind, die wieder Corona haben, oder die keine 3. GENimpfung genommen haben

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:54 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33011
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen
Ich finde die Spitäler sollten endlich ehrlich zu uns sein! Sagt mal, wieviele geimpfte sind bei euch, hm? Ich mag es nicht mehr hören, die Schuld auf Ungeimpfte zu schieben! Jeder der geimpft ist, muss sich jetzt fragen, was er getan hat.. Und dass geimpfte danach als ungeimpft deklariert werden, finde ich frech!



Testwahn

Testwahn Firma Schweiz 5.12.2021: Täglich testen in der Apotheke auf eigene Kosten - dieser schweizer Chef spinnt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33075
Eine neue Meldung:
Liebe Administratoren und Gruppenmitglieder
Mein Mann hat heute eine Mail vom Arbeitgeber bekommen, worin steht, dass er sich ab sofort jeden Tag in der Apotheke testen lassen muss und dies auf eigene Kosten. Weiss jemand, wie das rechtlich aussieht, wenn er dies ablehnt? Gab es in diesem Chat nicht einmal ein Schreiben, wie man sich verhalten soll, ohne die Impfplicht direkt abzulehnen?
Danke für Eure Hilfe!

Testwahn 6.12.2021: Was der Arbeitgeber darf und was nicht
von Michael Palomino

Hallo Mara,
wenn ein Arbeitgeber einen täglichen Test einer Apotheke auf EIGENE Kosten verlangt (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33075),
— testen geht nur, wenn Symptome da sind
— wenn Krankheitssymptome da sind, ist man krank und arbeitet nicht
— also erübrigt sich jede Testerei
— zudem muss der Arbeitgeber nachweisen, dass ein Schaden ohne Test entstanden ist, was er NICHT kann (!)
— Testen ohne Symptome ist Nötigung und Mobbing (Persönlichkeitsverletzung) gegen Gesunde. Anwalt konsultieren.
— was der Arbeitgeber machen kann, ist Fieber an der Stirn messen.
Gruss an alle und danke für eure Arbeit.

Testwahn Schweiz 5.12.2021: Hausärztin will wissen, wieso man testen will (?!)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:38 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33079
Eine neue Meldung:
Salli,ich musste vor dem Blut abnehmen kurz mit meiner Hausärztin sprechen.Sie hat mich dann gefragt warum ich den Test machen will.Erst nach ihrem OK durfte ich dann in der Praxis Blut geben.Ich musste dann die Labor-App von Viollier runterladen und hatte dann Zugriff aufs Testergebniss(Screenshot)


Testwahn von Berset in der Schweiz 5.12.2021: Dann gehen eben weniger Leute Skifahren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 08:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33098
Eine neue Meldung:
Die wollen die Leute jetzt zur Impfung zwingen. Unsere Freunde kommen alle nicht nach Davos zum Skifahren, 2 Familien, zusammen 14 Menschen. Fürs Hotel wird es diese Saison wieder schlimm….



Testwahn in Mönchengladbach Rheydt 5.12.2021: Ob die Impfung noch wirkt
https://t.me/oliverjanich/81466

TEST OB IMPFUNG NOCH WIRKT
Kann man sich nicht ausdenken. Blanker Hohn für alle Geimpften...
Gefunden in Mönchengladbach Rheydt


Testwahn weltweit 5.12.2021: Wie man an einen QR-Code kommt: Wir tragen alle Antikörper in uns
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 08:31 P.M.]
[Weitergeleitet aus QNET17 | Wir sind die News 🇩🇪]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33094
Ab Minute 26:40  erklärt die Ärztin, wie man ohne einen PCR-Test trotzdem einen Immunitätsnachweis über Labore unabhängig von Ärzten bekommt, da wir fast alle diese Antikörper längst in uns haben. Und mit diesem Immunitätsnachweis bekommt man sogar den QR-Code als Genesener!!!😃 Das sollten wir alle machen!

Interview mit Frau Dr. Austenat – Natürliche Immunität vs. Impfdruck

https://m.kla.tv/de/GesundheitMedizin/20132

▪️FOLGEN & VERNETZEN
  ➥ KANAL (http://t.me/qnet17cc) | PORTAL (https://qnet17.cc/) | KONTAKT
 (http://t.me/QNET17ChannelContact_bot)  ➥ DOKUS  (http://t.me/dokuq)| M4TR!X (https://t.me/m4trixq) | RADIO
 (https://www.qfm.network/)  ➥ PODCAST (https://anchor.fm/qnet17/) | ARBEITSPLATZ
 (https://qnet17.cc/arbeitsplatz-info/)  📌 WICHTIGE: INFORMATIONEN (https://t.me/qnet17cc/66979)


Tests wo man sich testen lassen kann


Frage nach Testlabor in Winterthur 5.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:58 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33014
Eine neue Meldung:
Da jetzt an vielen Orten 3G gilt suche ich für meinen Sohn eine Möglichkeit, sich preiswert testen zu lassen, damit er wenigstens einmal wöchentlich sein Hobby ausüben kann.
Weiss jemand, ob es in Winterthur eine Möglichkeit gibt?
Danke!

Winterthur: Testzentrum Onedoc
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:27 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33017
Eine neue Meldung:
In Winterthur gibt es das Testzentrum Onedoc.
Weiss den Preis gerade nicht, meinte aber ca 20.-

Kreuzlingen: Testzentrum bei der Schlittschuhbahn
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33017 (Fortsetzung)
In Kreuzlingen, bei der Eishalle kann man sich
Mo, Mi und Fr ab 17:00 testen lassen ohne Anmeldung für 15.-

Dübendorf: Testzentrum für Corona bei Dr. Cipolat
COVID-19-Testcenter Dr. Cipolat, COVID-19 Test Zentrum in Dübendorf - OneDoc
Buchen Sie Ihren Termin online bei COVID-19-Testcenter Dr. Cipolat, COVID-19 Test Zentrum in
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:29 A.M.]
https://www.onedoc.ch/de/covid-test-zentrum/dubendorf/pcao9/covid-19-testcenter-dr-cipolat
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33018





Lockdown und Quarantäne


1G-Fascho-Australien am 5.12.2021: Quarantäne-Hotel für Senator des Widerstands:
Australischer Senator, der sich gegen die Impfpflicht ausspricht, wird in ein Quarantäne-Hotel gebracht: "Das war vorsätzlich geplant"
https://t.me/oliverjanich/81427

Der südaustralische Senator Alex Antic wurde am Donnerstagabend in Adelaide unter Polizeibegleitung in einem Hotel unter Quarantäne gestellt. Der Senator, der sich vehement gegen eine Impfpflicht ausgesprochen hat, ist nun gezwungen, zwei Wochen lang in Quarantäne zu bleiben.

♟Abonniere und teile den Kanal ♟➡️ https://t.me/CheckMateNews




Tödlicher GENimpfwahn


Spahns+Merkels letzter Streich 3.12.2021: Haftung im Infektionsschutzgesetz - aber das Opfer muss beweisen, dass der Schaden von der GENimpfung kommt:
„Coronavirus - Wer haftet bei andauernden Impfschäden?
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/boosterimpfung-wer-bei-gesundheitlichen-schaeden-durch-eine-coronaimpfung-haftet-/27821976.html
https://t.me/oliverjanich/81432

Der Bundesrat hat eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) verabschiedet. Der Staat ist nun eindeutig haftbar. „

„Dabei muss das Versorgungsamt im jeweiligen Bundesland beurteilen, ob eine gesundheitliche Schädigung im Zusammenhang mit einer Impfung entstanden ist.

Ist das der Fall oder die Wahrscheinlichkeit dafür sehr hoch, erhalten Betroffene auf Antrag eine Versorgung nach dem Bundesversorgungsgesetz.
Allerdings würden dadurch Geschädigte häufig in „Beweisnot“ geraten, erklärt Marc O. Melzer, Fachanwalt für Versicherungs-, Medizin- und Sozialrecht aus Bad Lippspringe.

Der Anspruchsteller müsse mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beweisen, dass eine dauerhafte gesundheitliche Schädigung auf die Impfung zurückzuführen ist. 








GENgeimpfte sind ansteckend


Mossad-Fernsehen der Schweiz hat angeblich die Wahrheit gesendet 5.12.2021: GENgeimpfte sind ANSTECKEND!
"Ja, es stimmt, dass auch immer mehr Geimpfte das Virus streuen. Mit der Impfung steigt das Risiko, sich selber anzustecken und das Virus zu verbreiten."
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:55 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33023
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33024
Könnte mir jemand sagen in welcher Sendung das vorgekommen ist, vielen Dank!


Virologen in 4R-Berlin 5.12.2021: Sie wollen auch die GENgeimpften einschränken:
Virologe: „Hälfte der symptomatischen Infektionen treten bei Geimpften auf“
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/virologe-haelfte-der-symptomatischen-infektionen-treten-bei-geimpften-auf/

BERLIN. Mehrere deutsche Virologen und Epidemiologen haben die von Bund und Ländern beschlossene Verschärfungen der Corona-Maßnahmen als zu harmlos kritisiert. Grund dafür ist der dortige Fokus auf Ungeimpfte. „Wir brauchen deutliche Kontaktbeschränkungen, aktuell tatsächlich am besten für alle“, forderte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Gernot Marx, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Ihm pflichtete der Virologe Klaus Überla bei, der Mitglied der Ständigen Impfkommission ist. „Es ist ein Fehler, Kontaktbeschränkungen für Geimpfte auszuschließen“, warnte er. „Denn inzwischen treten fast die Hälfte der symptomatischen Infektionen bei Geimpften auf. Die Geimpften spielen eine beträchtliche Rolle bei der Ausbreitung des Virus.“ Es brauche auch die Möglichkeit, „Kontaktbeschränkungen für Geimpfte im privaten Bereich zu verhängen“.




GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona

GEnimpfung nützt nichts gegen Corona in Holland 5.12.2021: Königin Beatrix 2fach GENgeimpft ist wieder "positiv"
https://t.me/gartenbaucenter17/36490


UNgeimpfte Goldstücke haben fast nie Corona und sind fast nie krank


UNgeimpftes Goldstück (77) überlebt auch einen Verdacht auf Lungenentzündung in der Schweiz 5.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:55 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33012
Eine neue Meldung:
Zum Post von 22:48
Gestern Abend wurde von uns ein ungeimpfter, positiv getesteter Bewohner Jg 1944 aufgrund Verdacht einer Lungenentzündung von 144 abgeholt. Heute wurden wir vom Sohn informiert dass es ihm bereits besser gehe, er ist auf der IPS!!!


UNgeimpftes Goldstück überlebt Corona mit Lungenentzündung 5.12.2021: keine Intensivstation
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:31 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33072
Eine neue Meldung:
Zur Frage an die Gruppe: wieviele Covid-19-Patienten müssen auf die Intensivstation: mein eigener Fall: 75, keine Vorerkrankungen, sportlich. Im August 21 nach Kontakt mit einem C-19-Patienten trotz aller Schutzmaßnahmen selbst erkrankt, einige Tage verdammt schweres Krankheitsgefühl, extreme Schwäche , Lungenentzündung mit viel Husten. Meine Frau bekam Angst, schickte mich ins Spital. Dort keine besonderen Maßnahmen, nicht Intensivstation, Atmung und Blutsauerstoff nie beeinträchtigt. Nach 2 Tagen schickten sie mich nach Hause, obschon ich mich noch mies fühlte, seither aber perfekte Erholung, gute Antikörper, voll sportfähig, weiterhin Impfskeptiker (für Corona!)


GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"


Zahlen GENimpfmorde in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Tabelle sagt klar: Hohe Übersterblichkeit durch GENimpfungen ab Juni 2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 11:31 A.M.]
[Weitergeleitet aus RA Mag. Gerold Beneder]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33033

Zahlen
                  GENimpfmorde in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021:
                  Tabelle sagt klar: Hohe Übersterblichkeit durch
                  GENimpfungen ab Juni 2021
Zahlen GENimpfmorde in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Tabelle sagt klar: Hohe Übersterblichkeit durch GENimpfungen ab Juni 2021 [6]



Zahlen GENimpfmorde in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Immer mehr Tote, aber nicht wegen Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:31 P.M.]
[Weitergeleitet aus ❌ Oliver Janich öffentlich]
https://www.derstandard.at/story/2000131577990/weniger-covid-opfer-als-letzten-herbst-aber-hoehere-uebersterblichkeit
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33039

‼️ "Auch Sauerberg will diese Überlegung nicht ausschließen. "Die Influenza zum Beispiel wurde im vorherigen Jahr wegen der Hygienemaßnahmen weniger beobachtet" und komme nun möglicherweise verstärkt zurück. Allerdings: Es gebe momentan noch keine Hinweise auf eine starke und verfrühte Grippewelle. Auf der Seite der Medizinischen Universität Wien steht: "Weiterhin keine Influenzavirusaktivität in Österreich". In der gesamten Saison 2021/22 wurde erst eine einzige positive Probe der "echten" Grippe registriert."


GENimpfmorde sind Kalkül 5.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33074
Hallo Mara


https://www.pravda-tv.com/2021/12/fuehrender-arzt-sagt-covid-impfstoffe-seien-absichtlich-darauf-ausgelegt-die-weltbevoelkerung-zu-reduzieren/



VERDACHT: GENimpfmord an Mirco (4R) 5.12.2021: Kein Fremdverschulden, kein Selbstmord - aber da war vor Kurzem ein "Klinikaufenthalt" [und hat sich dort vielleicht die 3. GENimpfung geholt]:
Todes-Rätsel um Comedian Mirco Nontschew (52†)
https://www.oe24.at/leute/deutschland/kurz-nach-klinik-aufenthalt-verstorben-todes-raetsel-um-comedian-mirco-nontschew-52/501977845

"Der beliebte Komiker war am Freitagnachmittag leblos in einem Mehrfamilienhaus in Berlin gefunden worden sei. Es wurden demnach Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen, es deute aber bisher nichts auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid hin. Familienangehörige hatten zuvor Alarm geschlagen, weil sie Nontschew mehrere Tage nicht erreichen konnten. 

Das Obduktionsergebnis soll nun Details zum Tod des Comedian bringen. Wie die Bild am Sonntag jedoch berichtet, soll sich Nontschew vor Kurzem in einer Klinik aufgehalten haben. "




GENimpfmorde in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Immer mehr Tote, aber nicht durch Corona!
Weniger Covid-19-Opfer als letzten Herbst, aber höhere Übersterblichkeit
https://www.derstandard.at/story/2000131577990/weniger-covid-opfer-als-letzten-herbst-aber-hoehere-uebersterblichkeit
ebenso mit Tabelle: https://t.me/oliverjanich/81483




GENimpfmorde in GB am 5.12.2021: Die GENimpfungen töten viele - Übersterblichkeit seit Ende 2020:
Britische Sterblichkeitsdaten zeigen keinen Nutzen der aber Übersterblichkeit durch die Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 11:27 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33030[Weitergeleitet aus News von TKP]
https://tkp.at/2021/12/05/britische-sterblichkeitsdaten-zeigen-keinen-nutzen-der-aber-uebersterblichkeit-durch-die-impfung/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33030


Das Risiko/Nutzen-Verhältnis von Covid-Impfstoffen lässt sich wohl am genauesten durch einen Vergleich der Gesamtmortalitä




GENimpfzwang / Zwangsimpfung



3., 4., 5. GENimpfung


4. GENimpfung in GB ab dem 5.12.2021: Der kriminelle Johnson spritzt alle Engländer weg:
England beginnt mit der Verabbreichung der 4. Dosis
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 03:23 P.M.]
[Weitergeleitet aus News von TKP]
https://tkp.at/2021/12/05/england-beginnt-mit-der-verabreichung-der-4-dosis/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33064





Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


Diskriminierung durch kriminelle Regierungen in Europa 5.12.2021: Diskriminierung von UNgeimpften ist völlig kriminell
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:56 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33013
Eine neue Meldung:
Meine Stiefkinder (w16 + m18) halten den Druck vom Umfeld nicht mehr stand. Sie kennen die Gefahren aber wollen weniger Einschränkungen. Wir wollten den Antigentest etc bezahlen. Keine Chance... Lieber gebem sie sich denn Schuss. Wir Alten bleiben stark. Auch unser 14 jähriger Junior findet ihn kann nichts zur Schlumpfung bewegen. Wahnsinn was die versuchen mit uns zu machen. Einfach nur kriminell

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:27 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33015
Eine neue Meldung:
Ich kann mir einfach nicht vorstellen das alles Ungeimpfte krank sind.
Und wenn sind sie relativ milde.
Ohne Intensivpflege.
Das macht mir langsam sorgen.
Irgendwann drehen die Leute durch und was machen sie denn mit den Unschuldigen unngeimpften.


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften im 4R am 5.12.2021: Gesunde UNgeimpfte sollen gefährlich sein: Private Zusammenkünfte nur noch mit 2 Personen eines fremden Haushalts möglich:
Diese Corona-Regeln gelten künftig in ganz Deutschland
https://www.welt.de/politik/deutschland/article235418682/Corona-Regeln-Auf-diese-Verschaerfungen-haben-sich-Bund-und-Laender-geeinigt.html

Bund und Länder haben sich am Donnerstag auf einheitliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geeinigt. Deutliche Verschärfungen gibt es für Ungeimpfte.

"Als Reaktion auf die hohen Corona-Infektionszahlen haben die Spitzen von Bund und Ländern bundesweite weitreichende Einschränkungen für Ungeimpfte beschlossen. Es gelte eine „strikte Grenze, wenn eine nicht-geimpfte Person dabei ist“, verkündete die Kanzlerin.
[...]
Private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum, an denen nicht geimpfte und nicht genesene Personen teilnehmen, sind dem Beschluss zufolge auf den eigenen Haushalt sowie höchstens zwei Personen eines weiteren Haushaltes zu beschränken. Kinder bis zum Ende des 14. Lebensjahres sind hiervon ausgenommen.

Ehegatten, Lebenspartner und Partnerinnen beziehungsweise Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft gelten auch ohne gemeinsamen Wohnsitz als ein Haushalt. Die Regelung gilt nicht für private Zusammenkünfte, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene teilnehmen."


4R mit Nazi-Vokabular gegen gesunde UNgeimpfte 5.12.2021: Der "rechte Blinddarm":
ZDF-Komikerin sieht Andersdenkende als "rechten Blinddarm"
https://reitschuster.de/post/zdf-komikerin-sieht-andersdenkende-als-rechten-blinddarm/

Öffentlich-rechtliche TV-Frau bedient sich Nazi-Sprache – als sie Kritik erntet, wechselt sie in die Opfer-Rolle und spricht von einem „orchestrierten Shitstorm von rechts“.



Impfpass ohne Wirkung

Spanien mit neuer Studie 5.12.2021: Impfpass hat KEINE Wirkung auf den Virus!
Spanische Untersuchung zeigt, dass Impfpässe keinen Einfluss auf die Infektionsraten haben
(orig. Englisch: Spanish Investigation Finds Vaccine Passports Have No Impact on Infection Rates)
https://www.infowars.com/posts/spanish-investigation-finds-vaccine-passports-have-no-impact-on-infection-rates/

Eine Untersuchung von Experten in Spanien ist zu dem Schluss gekommen, dass Impfpässe keinen signifikanten Einfluss auf die Verringerung der COVID-19-Infektionsraten haben.

Einzelheiten der Studie, die von Spaniens interregionalem Covid-Ausschuss durchgeführt wurde, wurden von El Pais in Erfahrung gebracht und vom Telegraph berichtet.

Die Experten untersuchten, wie das System in anderen europäischen Ländern umgesetzt wurde, und kamen zu dem Ergebnis, dass die Verpflichtung, einen Impfnachweis vorzulegen, um Lokale wie Bars, Restaurants und Kinos zu betreten, "die Übertragungsraten nicht verringert".

"In den europäischen Ländern, in denen [das System] angewendet wird, steigen die Fälle deutlich an, obwohl die Impfquote dort viel niedriger ist als in Spanien", heißt es in dem Bericht.


Spitaldesaster / Spitalnotstand

Spitaldesaster Region Thun 5.12.2021: Altersheime schieben wegen Personalmangels Coronakranke in Spitäler ab - und die Spitäler kassieren die Krankenkassen ab
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:47 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33005
Eine neue Meldung:
Hallo ihr alle, die Situation im Spital Thun kann so schon stimmen. Ein Familienmitglied arbeitet in einem der Thun AG Spitäler. Sie sagte, dass sie wirklich viele C*Patienten haben. Je nach Allgemeinbefinden sind sie mehr oder weniger pflegeaufwändig: "Junge" Pat. sind nur leicht pflegebefürftig, aber es gab z.B. schon sehr aufwändige demente C*Pat., die hospitalisiert wurden, weil das Heim den "Ausbruch" pflegemässig nicht handeln konnte (zu wenig Personal & Abschieben von Verantwortlichkeit für Hygienemassnahmen).
All diese Pat. belegen Betten, die eigentlich für das gut eingespielte OP Geschehen vorgesehen wären.
Ich denke, es ist das Streben nach max. Auslastung der Betten und eine max. Abschöpfung der Fallpauschalen die dazu führt, dass der Platz nun knapp ist oder sogar fehlt.



Spitaldesaster Hirslanden Klinik in Aarau am 5.12.2021: Der Chef Christian Frey hetzt daher: Alle CoronapatientInnen seien "UNgeimpft"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:47 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33006
Eine neue Meldung:
Ohne Impfung geht es nicht.»

«Die Hälfte unserer Intensivbetten ist mit Covid-Patienten belegt», sagt Christian Frey, stellvertretender Leiter der Intensivstation in der Hirslanden Klinik Aarau. «Sie sind alle ungeimpft.» Damit habe er Mühe, sagt Frey: «Weil wir ihretwegen andere Patienten zurückstellen müssen.» Für Frey ist klar: «Ohne Impfung geht es nicht.»

Die steigende Zahl von Covid-Patienten macht dem erfahrenen Intensivmediziner besonders deshalb Sorge, weil diese sehr lang betreut werden müssen. «Sie bleiben im Durchschnitt einen Monat lang auf der Intensivstation.» Je stärker die Fallzahlen steigen, desto grösser wird das Problem.

Am Ende der Kaskade steht die Triage auf Intensivstationen, vor der Taskforce-Präsidentin Tanja Stadler schon im November warnte. Genau zu dieser Extremlage kam es diese Woche in der Hirslanden Klinik Aarau: «Wir haben bereits Patienten mit Begleiterkrankungen triagiert», sagt Intensivmediziner Frey. So wurde ein Krebskranker mit seinem Einverständnis nicht in die Intensivstation aufgenommen, sondern auf einer normalen Station nicht invasiv beatmet. «Steigen die Fallzahlen weiter, werden auch die Triagen zunehmen», sagt Frey.
«Ich bin richtig wütend»: Patientin (79) wird Minuten vor OP nach Hause geschickt(01:46)
Massive Belastung für alle Beteiligten

Triage bedeutet aussortieren: Wenn im Kriegs- oder Katastrophenfall die medizinischen Ressourcen nicht mehr für alle Patienten ausreichen, müssen die Mediziner eine Auswahl treffen. In der Schweiz können sie sich an Richtlinien der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) und der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) orientieren. Die halten fest: Sind alle Kapazitäten ausgeschöpft, erhalten bei der Aufnahme in Intensivstation diejenigen Patienten Vorrang, die am meisten von einer Intensivbehandlung profitieren. «Bei einem sogenannten Rationierungsentscheid, also einer harten Triage, werden diejenigen Patienten intensivmedizinisch betreut, deren Chance zu überleben am grössten ist», erklärt Miodrag Filipovic, Leiter Intensivmedizin am Kantonsspital St. Gallen und SGI-Vorstandsmitglied.

Die Triage ist eine massive Belastung für alle Beteiligten – auch für Pflegekräfte: «Sie müssen die triagierten Patienten und ihre Angehörigen betreuen», sagt Yvonne Ribi, Geschäftsführerin des Schweizer Pflegefachverbands. Dabei stehen sie ohnehin seit bald zwei Jahren unter Dauerdruck. Die Folgen sind Kündigungen und Pensumsreduktionen, was seit Pandemiebeginn zu einem Verlust der Personalressourcen auf Intensivstationen von rund 15 Prozent geführt hat – dazu tragen auch Covid-Erkrankungen der Pflegekräfte bei, die sich an vorderster Front exponieren.
Fachkräfte fehlen

«Dieser Personalmangel ist der Grund, warum die Situation nun so akut ist», sagt Ribi. Zwar gab es in der letzten grossen Corona-Welle vor einem Jahr deutlich mehr Hospitalisationen. «Aber wegen fehlender Fachkräfte gibt es jetzt weniger Intensivplätze.» Tatsächlich verfügte die Schweiz im letzten Herbst über 1100 solcher Betten – heute sind es 860. Die prozentuale Belegung ist mittlerweile höher als in der zweiten Welle.

Und sie dürfte noch weiter steigen – nicht nur in den Zentren, sondern auch in Wintersport-Destinationen, wo gerade die Saison beginnt. Skiunfälle sind programmiert. Während einer normalen Wintersaison seien die Intensivplätze durchschnittlich zu 80 bis 100 Prozent ausgelastet, sagt Thomas Fehr, Chefarzt Innere Medizin und ärztlicher Direktor des Kantonsspitals Graubünden in Chur. Dazu kommen jetzt die Corona-Patienten, die allein im November durchschnittlich 40 bis 60 Prozent der Churer Intensivplätze belegten. «Es ist also klar, dass es an Spitzentagen zu Überbelegungssituationen kommen kann», sagt Fehr.

wieder Aarau...diesmal Klinik Hirslanden...im Sonntagsblick...wer weiss was dazu??



Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Die Lügen der Spital-Chefs werden durch das kr. BAG enttarnt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 11:33 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33035

Eine neue Meldung:
Hier noch meine Gedanken zum Thema "NUR Ungeimpfte auf der IS":
-> Bevor jemand an Covid stirbt, wird er wohl in den meisten Fällen im Spital und wahrscheinlich auf der IS betreut.
-> Wenn also wie behauptet NUR Ungeimpfte auf der IS sind, müssten logischerweise auch fast NUR Ungeimpfte an Covid sterben.
Schaut man sich aber die Covid Sterbezahlen des BAG an, sterben aktuell etwa gleich viele Geimpfte wie Ungeimpfte an Covid19.
Somit muss doch irgendwas an der Behauptung "NUR Ungeimpfte" auf der IS sehr faul sein?
-> Im Umkehrschluss würde ja das bedeuten, dass ALLE Geimpften (was die Hälfte aller Covid Sterbefälle sind) ausserhalb  der IS an Covid sterben, was doch wirklich sehr unwahrscheinlich ist.
Oder mache ich einen Denkfehler?


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33048
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Gemäss Sterbezahlen des BAG sterben aktuell gleich viele Geimpfte wie Ungeimpfte

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33049
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Ich habe keine Statistik über die Aufschlüsselung nach Impfstatus gefunden. Danach suche ich schon lange... :)


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33050
Eine neue Meldung:
Zu nur ungeimpften auf IS.
Nur meine Analyse der 80+ zeigt schon, dass deine Zweifel richtig sind.
Bevölkerung 80+ Stand (statista) 31.12.2020 458289 gemäß BAG 93% geimpft sind 426209, nicht geimpft 32080. Gemäß BAG bis Woche 46 38876 verstorben. Von diesen waren vermutlich die Mehrheit geimpft.
Wie es bei den jüngeren ist müsste ich noch analysieren.


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:49 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33052
Eine neue Meldung:
Betreffend nur Ungeimpfte auf IPS wäre es transparent aufzuzeigen, welchen Hintergrund die verschiedenen Fälle welche letztendlich auf der IPS landen, haben können. Z.B. Personen welche nicht wegen Covid im Spital landen und erst dann positiv getestet werden oder möglicherweise Impfdurchbrüche welche nicht konsequent registriert werden. Auch sollte man sich auf die umliegenden Länder schauen. Da wird meiner Meinung nach in dieser Richtung viel klarer kommuniziert.




Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: UNgeimpfte CoronapatientInnen in der Intensivstation: v.a. mit Übergewicht oder Raucher
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:45 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33047
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Frage dazu: sind diese Personen übergewichtig oder langjährige Raucher? Habe aus zweiter Hand von Intensivpflegerin erfahren, dass die ungeimpften IPS Fälle mit Corona, sehr oft Übergewichtige oder langjährige Raucher sind. Kann dies jmd auch so bestätigen?

Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Mann (über 60) mit Übergewicht hat es schwer - landete 2020 auf der Intensiv
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:54 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33058
Eine neue Meldung:
Ich kenne einen Mann (Nachbar etwas über 60. Übergewichtig und schon beim laufen am keuchen, ohne dass er krank war, der musste 3 Wochen auf die IPS, war aber ca. Vor einem Jahr)

Spitaldesasster Schweiz 5.12.2021: Wieso kam UNgeimpfter Coronakranker mit Lungenentzündung nicht in die Intensivstation?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:31 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33072
Eine neue Meldung:
Zur Frage an die Gruppe: wieviele Covid-19-Patienten müssen auf die Intensivstation: mein eigener Fall: 75, keine Vorerkrankungen, sportlich. Im August 21 nach Kontakt mit einem C-19-Patienten trotz aller Schutzmaßnahmen selbst erkrankt, einige Tage verdammt schweres Krankheitsgefühl, extreme Schwäche , Lungenentzündung mit viel Husten. Meine Frau bekam Angst, schickte mich ins Spital. Dort keine besonderen Maßnahmen, nicht Intensivstation, Atmung und Blutsauerstoff nie beeinträchtigt. Nach 2 Tagen schickten sie mich nach Hause, obschon ich mich noch mies fühlte, seither aber perfekte Erholung, gute Antikörper, voll sportfähig, weiterhin Impfskeptiker (für Corona!)


Spitaldesaster in der PLandemie 5.12.2021: Es wird nur noch getestet - es wird nicht mehr untersucht!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33078 (Fortsetzung)
Ich sehe es so: seit Beginn dieser „Plandemie“ wird man nicht mehr medizinisch untersucht und behandelt, sondern nur „getestet“. Fällt der Test positiv aus, dann ist es Corona und man sperrt uns ein in Isolation mit Dafalgan und Hustensirup (auch wenn man gar kein Husten hat). Ist der Test negativ, dann ist es eben Bronchitis, Grippe oder eine Erkältung und erst dann bekommt man eine Untersuchung und die richtige Medikation. Genau so haben wir es erlebt.
Mein Fazit: die Angst- und Panikpropaganda, welche seit nun fast 2 Jahren betrieben wird, spielt nebst der gesundheitlichen Verfassung eine grosse Rolle, denn unbewusst kann die Angst vor Corona den Krankheitsverlauf beinflussen.
Liebe Grüsse


Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Spitalangestellte ERFINDEN Coronatote OHNE Coronatest, damit das Spital mehr GELD bekommt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:39 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33041
Eine neue Meldung:
Mein Mann kennt mittlerweile drei Personen, die das gleiche berichten: Todesfall in Berner Spital. Alle drei wurden als Coronatote geführt. Auf die Frage der Verwandten, ob sie denn einen positiven Test hatten: nein, aber wir bekommen mehr Geld, wenn sie als Coronatote gelistet werden.
So geht Betrug!


Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Triage gab es schon vor 10 Jahren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:32 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33020
Eine neue Meldung:
Zur Triage
Ich hatte vor 10Jahren einen Gleitschirmunfall mit Fraktur der Schulter. Ich lag 48 Stunden in Interlaken (zuerst normale Station, später IPS) und musste auf die OP warten, weil alles voll war mit Unfälle . Triage gab es schon damals!!!


Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Wintersport in einer Notsituation mit Pandemie und Triage
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:53 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33057
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Liebe Mara, zu dieser Meldung:
Es ist schon unglaublich, wie einerseits den Ungeimpften die Schuld an den Triagen in den Spitälern zugeschoben wird, andererseits aber ohne mit der Wimper zu zucken von den Wintersport-Destinationen gesprochen wird, die jetzt in der Saison viele Sportverletzungen mit sich bringen.
Ja befinden wir uns denn nicht in der grössten Pandemie aller Zeiten?? Triagen in Spitälern, das arme Pflegepersonal, wie uns hier wieder weisgemacht werden will - und dann WINTERSPORT? Geht’s noch?? Sollen die Leute gefälligst so solidarisch sein und zu Hause hocken bleiben, um das medizinische Personal, auf dessen Überlastung dieser ganze Mist jetzt wieder umgestülpt wird, nicht in die hier beschrieben so belastende Situation der Triage zu bringen.

Die Widersprüche in den Artikeln sind haarsträubend.


6.12.2021: Wintersport ja, aber vorsichtig!
von Michael Palomino

Hallo Mara,
wegen dem Wintersport in einer (erfundenen) Pandemie (Meldung https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33057): Also die Tatsache, dass Wintersport möglich ist, ist ja irgendwie der Beweis, dass die Pandemie gelogen ist. Grippe gab es immer schon. Es gibt 2 Massnahmen, gesund zu bleiben: 1) langsam fahren - und 2) mit der Ernährung genügend Vitamin C einnehmen.
Die 2G-Beschränkung für Restaurants ist so ziemlich das Gegenteil einer vernünftigen Massnahme, denn wenn, dann müsste man klar vorschreiben, dass einige Restaurants nur Geimpfte und andere nur Ungeimpfte bedienen, um ALLE gesund zu halten.
Und man wartet VERGEBLICH auf Vorschriften, dass Restaurants medizinische Ernährung anbieten müssen. Sorry, der Monsieur Berset weiss eben wirklich nicht so viel von gesundem Leben... und der Parmelin weiss nur, was ein guter Wein ist. Beide sind Romands, die eher den Wein vergöttern als gesunde Ernährung empfehlen! Pauvre gouvernement dans la Suisse, aber woanders ist es dasselbe Desaster...
Also man wartet auf Warnschilder an den Pisten: langsam fahren! Und man wartet auf Vorschriften für die Restaurants: medizinische Ernährung GÜNSTIG anbieten!
Gruss an alle und danke für eure Arbeit. Michael Palomino - www.med-etc.com


Spitaldesaster in Intensivstationen Schweiz 5.12.2021: Manöver mit leichten Patienten, um Intensivbetten "auszulasten"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:32 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33021
Eine neue Meldung:
Liebe Mara, folgendes habe ich gestern erfahren: der Kanton Zürich gibt den Spitälern vor, dass sie zwei Intensivbetten bereit halten müssen pro IPS. Das würde auch die Fälle erklären, wo selbst „harmlose“ Fälle auf die IPS verlegt werden, um die Betten auszulasten, zwecks Kostendeckung …


Spitaldesaster in Intensivstationen Schweiz 5.12.2021: Die Manöver mit leichten PatientInnen in Intensivstationen sollen gelogen sein

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:51 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33055
Eine neue Meldung:
Ich habe jahrelang im Spital Thun und im Inselspital gearbeitet. auch teilweise auf Intensivstation. Dass man harmlose Fälle auf die IPS verlegt stimmt nicht! Die IPS war früher oft überhaupt nicht ausgelastet. Einen IPS-Aufenthalt muss man den Versicherungen gegenüber rechtfertigen, es müssen klare Voraussetzunge erfüllt sein, dass jemand auf die IPS verlegt werden kann, ein Überleben auf Normalstation nicht gesichert werden kann! Berichte von noch in den Spitälern arbeitendenden Kolleginnen: Ja es hat viele Ungeimpfte, die schwer erkranken an Covid, auch junge gesunde Menschen. Aber es hat auch viele mit anderen Erkrankungen (durch Impfung). Im Moment ist es für Ungeimpfte ratsam, sich nicht zu infizieren (lieber erst nach der Welle, auch um schlimmere Massnahmen zu verhindern), das Immunsystem gut in Schuss zu halten und im Falle einer Infektion rechtzeitig selber eine adäquate Behandlung zu starten, damit eine Hospitalisation vermieden wird.



Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: Die Mentalität hat sich geändert!
von Michael Palomino

Spital+Mentalitätsfragen!
Hallo Mara,
zur Meldung der langjährigen Krankenschwester, die meint, man könne keine "leichten Fälle" auf die Intensiv verlegen (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33055): Seit 2020 ist die Mentalität anders und ein Formular falsch auszufüllen ist schon fast Standard geworden (Coronatote fälschen, schwere PatientInnen fälschen). Also stimmen wohl die Meldungen, dass viele "leichte Patienten" in Intensivstationen landen, um 1) Panik zu schüren (Auftrag von Berset) und Geld von der KK "reinzuholen" (Auftrag der Spitalleitung).
So weit sind wir gekommen in der Coronadiktatur - man muss die Spitäler einfach boykottieren und selber Naturmedizin lernen.
Gruss an alle und vielen Dank für eure Arbeit.


Spitaldesaster Schweiz 5.12.2021: UNgeimpfter Mann (ca.50) mit Corona auf der Intensivstation - 1 UNgeimpfte Person (ca.55) wochenlang mit Corona auf der Intensivstation - aber die Meherheit der Zimmer bei der IPS sind LEER!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 11:29 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33031
Eine neue Meldung:
Ich kenne 2 pers. Person 1 um die 50 Jahre war sehr lange auf der IPS mit Corona ungeschlumpft. Momentan ein Familien Mitglied auch auf der IPS seit mehreren Wochen auch mitte 50 ungeschlumpft. Beide waren im Komma. Beide wegen Corona pos.
Zu erwähnen…da im moment direkten besuch auf der IPS mit Einsicht in die Situation, pers. 2 in Einzelzimmer (IPS) Mehrheit der Zimmer leer!



Kriminelle Regierungen

2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Kriminelle Regierung Nehammerhitler bereitet Gesetz für Zwangsimpfung vor:
Sterblichkeit 2020/2021 in Österreich – statistisch unauffällig
https://tkp.at/2021/12/05/sterblichkeit-2020-2021-in-oesterreich-statistisch-unauffaellig/
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:27 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33016
[Weitergeleitet aus News von TKP]

Österreich ist im Lockdown. Es droht für alle die Zwangsspritze mit dem genbasierten Impfstoff. Für viele dann bereits zum dritten Mal. Geht ein Killervirus um? Droht ein Massensterben oder sogar ein

2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Kriminelle Regierung Nehammerhitler plant Haftstrafe von bis 1 Jahr gegen UNgeimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 03:25 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33067
[Weitergeleitet aus AUF1]
Während anfänglich eine Haftstrafe von bis zu vier Wochen möglich ist, plant die österreichische Bundesregierung die Maximaldauer auf ein Jahr auszudehnen. Die „Täter“ müssen außerdem selbst für die Haftkosten (Verpflegung und Unterbringung) aufkommen. Weiterer interessanter Passus im Gesetzestext: Die „Häftlinge sind in Hafträumen anzuhalten“, die getrennt von Häftlingen sind, „die nach anderen Bestimmungen als nach diesem Bundesgesetz angehalten werden“. Es werden also eigene Unterbringungsmöglichkeiten geschaffen.




Täter BAG mit Statistik 5.12.2021: Zu der Frage in der Gruppe, wo man Todesfälle nach Impfstatus findet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 06:36 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33077

Die BAG Zahlen nach Impfstatus sind unter diesem Link:
https://www.covid19.admin.ch/de/vaccination/status?indicator=death



Völlig krank !!!!
Täter Kretschmann (Stuttgart) 5.12.2021: Er erfindet eine Pandemie und meint, Mosesfantasie mit tödlichen GENimpfungen würde helfen:
„„Plage biblischen Ausmaßes“: Kretschmann: „Impfen ist der Moses, der uns aus dieser Pandemie herausführt“
https://bnn.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/kretschmann-baden-wuerttemberg-parteitag-gruene-coronapandemie-impfung
https://t.me/coronakult/1625

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht in der Corona-Pandemie eine „Plage biblischen Ausmaßes“. Das sagte er am Samstag auf dem Grünen-Parteitag.(...)“



Täter Röttgen (CDU) 5.12.2021: Er behauptet, gesunde UNgeimpfte würden die Gesellschaft spalten:
Für Röttgen spalten Impfverweigerer die Gesellschaft mehr als eine Impfpflicht
https://www.welt.de/politik/deutschland/article235473402/Nobert-Roettgen-Impfverweigerer-spalten-Gesellschaft-mehr-als-Impfpflicht.html


Täter Nehammer mit nur 17% (!) 5.12.2021: Er plant Beugehaft gegen gesunde UNgeimpfte:
Öster­reich: FPÖ deckt auf – Beuge­haft für Unge­impfte in Umsetzung
https://unser-mitteleuropa.com/oesterreich-fpoe-deckt-auf-beugehaft-fuer-ungeimpfte-in-umsetzung/




STIKO 5.12.2021: Appell von Mertens gegen die tödliche GENimpfpflicht:
Corona / Corona - Stiko-Vorsitzender Mertens gegen Impfpflicht
https://www-deutschlandfunk-de.cdn.ampproject.org/c/s/www.deutschlandfunk.de/amp/stiko-vorsitzender-mertens-gegen-impfpflicht-100.html



Kriminelle Ärzte-Mafia


Kriminelle Ärzte-Mafia in 2G-Fascho-Österreich 5.12.2021: Die Ärztekammer VERBIETET das aufklärende Gespräch vor der tödlichen GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:50 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33008
[Weitergeleitet aus [ConspiracyNewsroom]]

Die Österreichische Ärztekammer hat das Beratungsgespräch vor dem Genuss der Impfung nun für alle Zeit ad acta gelegt. Wer seinen Patienten negative Daten auftischt, muss mit einem Disziplinarverfahren rechnen.

So geht Wissenschaft!

Ihr
@lockdownviehler
@CNconspiracynewsroom 🧞‍♂


Costapo


5.12.2021: Costapo ist Amtsanmassung

https://www.facebook.com/michael.palominoale/posts/6552680918135275?comment_id=6554561444613889&notif_id=1638738699812292&notif_t=feed_comment&ref=notif

5.12.2021: Costapo ist Amtsanmassung
5.12.2021: Costapo ist Amtsanmassung [9]

Widerstand!


Widerstand Schweiz 5.12.2021: Neue Krankenkasse "Gemeinschaftliche Gesundheitskasse" GGHK
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 09:45 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33004
[Weitergeleitet aus Gesellschaftspolitik - forum-rosal.ch]
👉Eine neue zukunftsträchtige Krankenkasse soll entstehen … helfen wir mit!🕊🌈💫

https://www.gghk.ch/


Widerstand Schweiz 5.12.2021: Abstimmung gegen die GENimpfpflicht kommt in ca. 3 Monaten - oder erst, wenn die GENimpfpflicht verkündet wird
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 07:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33086
Eine neue Meldung:
Hallo Mara
Zur Impfpflicht:
Anfangs 2022 stimmen wir darüber ab. Wir haben über 100‘000 Unterschriften gesammelt.
Initiative STOPP Impfpflicht lanciert von FBSchweiz

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 07:20 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33088
Eine neue Meldung:
Diese Initiative gegen die Impfpflicht erst einreichen wenn die Regierung die Impfpflicht einführen will! Nicht das uns die alten Mitbürger wieder kastrieren!! Und wir gewinnen weitere Zeit...Zeit ist das wichtigste um die Übersterblichkeit auffliegen zu lassen.
Danke


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 07:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33089
Eine neue Meldung:
Schliesse mich dem an: Anfang 2022 eine Initiative einzureichen gegen eine Impfpflicht, die (noch) nicht da ist, ist strategisch wirklich sehr ungünstig und sogar kontraproduktiv! Zumal das Abstimmungsergebnis am 28. Nov. eindeutig war.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 07:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33092
Eine neue Meldung:
Ich finde es taktisch auch unklug, eine Abstimmung zur Impflicht ohne Not zu provozieren - der Schuss könnte nach hinten losgehen, vgl. 28.11.!

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 08:31 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33095
Eine neue Meldung:
Auch ich schliesse mich dem an, mit der Initiative 'Impfpflicht' zuzuwarten! Momentan wird täglich noch subjektiver in den Medien berichtet, Tatsachen und Geschehnisse verschwiegen, verleumdet und falsch informiert.
Ebenso bin ich überzeugt, wäre die Abstimmung am 28.11. im 2022 gewesen, das Resultat wäre ein anderes geworden.
Wir müssen den Menschen noch etwas Zeit lassen zu begreifen, dass wir alle in demselben Mass betroffen sind. So weit sind wir leider noch nicht. Da muss noch einiges ans Licht kommen und verstanden werden. Und das wird auch geschehen!

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 08:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33097
Eine neue Meldung:
Ich finde auch, diese Initiative Stopp Impfpflicht ist eine Katastrophe! Ich habe sie nicht unterschrieben weil uns dir um die Ohren fliegen wird! Es werden zu viele für eine Impfpflicht sein, weil zu viele einfach keine Ahnung zu diesen Behandlungen haben! Viele wissen bis heute nicht einmal, dass diese Impfstoffe nur bedingt zugelassen sind!


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:52 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33056
Eine neue Meldung:
Wegen Referendum gegen die Impfpflicht:
Bis irgend etwas betreffend einer Impfpflicht in Bern entschieden wird würde ich auch kein Referendum einreichen. Nach dem Resultat am 28.11. könnte das ziemlich in die Hose gehen




Widerstand gegen Impfpflicht in der Schweiz 5.12.2021: SVP-PolitikerInnen sind bereits für Widerstand vorbereitet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 10:56 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33025
Eine neue Meldung:
An alle, die sich mit der Frage der möglichen Impfpflicht herumschlagen und sich, wie ich auch, davor fürchten:
Mehrere Politiker der SVP, darunter Herr Wobmann (Nationalrat SVP), haben ganz klar Widerstand dagegen klar gemacht. Sollte dies geschehen, wird er ein Referendum einbringen. Nebenbei haben wir noch den freien Impfentscheid. Die gesammelten Unterschriften werden bald eingegeben.
Ich empfehle allen den aktuellen Coronaauschuss. Die Sequenz mit Renate Holzeisen, die sich sehr gut mit EU Recht auskennt, ist interessant.
Laut den Gesetzen und den Zulassungen für die Gentherapien, kann keine Impfpflicht eingesetzt werden.
Bleibt stark und lasst euch nicht verängstigen 🌸🌸🌸. Die Wahrheit wird siegen 🌟🌟🌟.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:50 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33053
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Bis dahin werden bEstimmt ALLE stimmberechtigten selber betroffen seien oder jemanden im nahen Umfeld haben, der Schwere Impfschäden hat oder daran verstorben ist … den UNGENimpften wird man dies dann nicht mehr in die Schuhe schieben können.🌈




Widerstand Schweiz 5.12.2021: So lange die kriminelle Regierung Coronapanik streut, werden Krankenkasse und Steuern verweigert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05/12/2021 01:44 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33046
Eine neue Meldung:
Heute im TagesAnzeiger
Bekannter Massnahmengegner zahlt Krankenkasse und Steuern nicht mehr
Prominente Anführer der Bewegung rufen zum Rückzug aus der Gesellschaft auf – Impfgegner Daniel Trappitsch hat diesen Schritt bereits vollzogen.


Widerstand 5.12.2021: Frau (75) UNgeimpft mit Corona verzichtet auf Intensivstation:
Coronavirus: Infizierte Patienten verzichten auf Intensivpflege
https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-infizierte-patienten-verzichten-auf-intensivpflege-66055524

Eine St.Galler Massnahmen-Kritikerin (75) verweigert trotz Infektion mit dem Coronavirus die Intensiv-Pflege. Das käme immer mal wieder vor, so die Spitäler.

Elisabeth Vetsch (75) aus Au SG hat sich mit dem Coronavirus angesteckt – an einer Demo gegen die Massnahmen. Für «lediglich eine Grippe» sollte sie das Virus mittlerweile wohl nicht mehr halten. Denn die Skeptikerin und ihr Mann liegen nach einem positiven Test auf das Coronavirus beide im Spital.

Das erklärte ihre Tochter gegenüber dem Online-Portal «Rheintal24». Aber: Die beiden verzichten trotz «ernstzunehmenden gesundheitlichen Schwierigkeiten» auf einen Intensivpflege-Platz. Kein Einzelfall, wie eine Umfrage von Nau.ch zeigt. Auch am Universitätsspital Zürich komme dies «vereinzelt vor», sagt Barbara Beccaro. Der Patient müsse diesen Wunsch aber in der Patientenverfügung explizit festhalten.



Widerstand in Vorarlberg 5.12.2021: Landeskrankenhaus-Betriebsrat ist gegen die tödliche GENimpfpflicht
https://t.me/oliverjanich/81482

„Sollten durch eine Impfpflicht mehrere hundert Beschäftigte ausfallen, ist ein gesicherter Betrieb in den Landeskrankenhäusern nicht mehr zu gewährleisten“, so Zentralbetriebsrats-Vorsitzender Thomas Steurer gegenüber der „Kleinen Zeitung“. Steurer geht davon aus, dass bis zu 700 der 6.200 Beschäftigten in den Vorarlberger Landeskrankenhäusern nicht geimpft sind: „Wenn sich diese Kolleginnen und Kollegen bisher schon nicht impfen haben lassen, dann ist ein Umdenken mit Zwang sicher auch nicht zu erreichen. Es ist mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass diese Gruppe dann versucht, Überstunden und Urlaub abzubauen, oder im schlimmsten Fall kündigen. Das können wir uns personell nicht leisten.“ Diese „undurchdachte Maßnahme“ müsse mit allen Mitteln verhindert werden, „um den Kollaps abzuwenden und das Personal vor körperlicher und emotionaler Überbelastung zu bewahren“.


Widerstand in 2G-Fascho-Wien 5.12.2021: Info-Tool für Abgeordnete:
Impfpflicht im Nationalrat stoppen: Anwälte präsentieren Tool zur Abgeordnetenaufklärung
https://report24.news/impfpflicht-im-nationalrat-stoppen-anwaelte-praesentieren-tool-zur-abgeordnetenaufklaerung/?feed_id=8617


Widerstand mit Demo 


Widerstand in Europa 5.12.2021: Demos gegen den tödlichen GENimpfzwang:
NEIN zur Impf-Diktatur – Die Proteste vom Wochenende - COMPACT
https://www.compact-online.de/nein-zur-impf-diktatur-die-proteste-vom-wochenende/

In vielen Städten gingen gestern wieder Zehntausende gegen Corona-Diktatur und Impf-Zwang auf die Straße. Eine Übersicht.

Ganz Europa: Demos gegen den kriminellen Coronaterror:

Protestmärsche gegen Corona-Massnahmen




4R
Demo gegen den GENimpfzwang in Hamburg: https://t.me/oliverjanich/81487
Demo gegen den GENimpfzwang in Hannover bei Schneefall: https://t.me/oliverjanich/81481
Demo mit Uta, die Gründerin der "Merkel-muss-Weg"-Demos: https://t.me/oliverjanich/81475
Schweigemarsch in Frankfurt: https://t.me/oliverjanich/81452 - Polizei Frankfurt mit Abstandshölzern 1,5m: https://t.me/oliverjanich/81451
Versammlung in Eisenach, Polizei mit Gewalt: https://t.me/oliverjanich/81439
Demo in Greiz: Polizei ist blockiert: https://t.me/oliverjanich/81438
Demo in Reutlingen: https://t.me/oliverjanich/81409
Demos in Sachsen: Banner "Kretschmer verhaften": https://t.me/gartenbaucenter17/36498

Streik der Kunden am 2. Adventssonntag: Fast niemand kauft was: Der 2G-Zwang tötet den Einzelhandel und die Innenstädte...: https://t.me/oliverjanich/81447

Ö
Demo gegen den GENimpfzwang in Salzburg: https://t.me/oliverjanich/81489
Demo in Innsbruck (Tirol) vor den Mossad-Medien ORF und Tiroler Tageszeitung:
https://report24.news/tiroler-wollen-nicht-mehr-belogen-werden-proteste-vor-orf-und-tiroler-tageszeitung/?feed_id=8622

Belgien
Demos gegen den kriminellen Coronaterror:

Tausende demonstrieren gegen Corona-Massnahmen

Luxemburg
Demo gegen den kriminellen Coronaterror:

Corona-Skeptiker stürmen bei Demo Weihnachtsmarkt














6.12.2021


GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung



GENimpfschaden Luzern 6.12.2021: Frau (ca.45) gestern 3fach GENgeimpft: meldet sich krank: Schüttelfrost ohne Ende
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:36 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33129
Eine neue Meldung:
liebe mara

komme gerade vom Abenddienst bei der spitex nach hause. luzern. impfstoff unbekannt. weiblich. ca 45 jahre alt. sie hat angerufen und sich für morgen krank gemeldet. sie wurde gestern geboostert und liegt seit kurz nach dem pieks mit anhaltendem schüttelfrost im bett. sie will sich morgen unbedingt testen gehen 🙄
wenn es nicht so himmelschreiend traurig wäre könnte ich trotzdem nicht lachen, sowas schmerzt mich bis tief hinein in meine hirnwindungen....


GENimpfschaden Schwiz 6.12.2021: Rentner (fit) GENgeimpft: 2 Tage danach Schlaganfall - nicht mehr fit:
Pötzlich Pflegefall: Schlaganfall zwei Tage nach der Covid-Impfung!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 09:11 A.M.]
[Weitergeleitet aus Corona GENimpfung - forum-rosal.ch]
https://report24.news/erst-fit-und-nach-impfung-schlaganfall/

Rüstiger Senior erleidet zwei Tage nach der Impfung einen Schlaganfall. Drei Tage vorher war er noch aktiv mit Auto und Fahrrad


Coronaschaden bei Ungeimpftem Mann mit starkem Übergewicht 6.12.2021: Klinik Bad Zurzach im September 2020 - 10 Wochen Koma - Kantonsspital Aarau, immer wieder Herzentzündung - nun im Pflegeheim
Siena, [06/12/2021 12:05 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33169
Eine neue Meldung:
[Forwarded from Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]

Hallo Mara
Zu dieser Frage:
Bekannter, sehr stark Vorbelastet mit
Herzproblemen, Diabetes und starkes Übergewicht, Jahrgang 1955
Im September 2020 mit C infiziert in der Reha Klinik in Bad Zurzach. Er war 10 Wochen im Koma, KSA. Hat immer wieder eine Entzündung im Herzen. Trotz Reha immer noch nicht auf den Beinen. (14 Monate her, seit der Erkrankung) er wurde ins Pflegeheim abgeschoben.


GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Mann (ca.67) hatte Corona, 1mal GENgeimpft im April 2021, nun zog er sich die 3. GENimpfung rein: Schüttelfrost 1 Tag, dann Hexenschuss, ist nun auf Schmerzmittel
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 12:35 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33174
Eine neue Meldung:
Männlich ca 67J, corona gehabt dafür nur 💉 im April, kaum Nebenwirkungen (bereits gemeldet!!!), nun booster, 1 Tag schüttelfrost, dannach Hexenschuss, auf starke Schmerzmittel- immer noch mRNA Gläubig


GENimpfmorde Altersheim Schweiz 6.12.2021: 2020 starben 3 mit Corona - nach 1mal GENimpfung starben 7 oder mehr - Lungenentzündung und dann tot - Schlaganfall - Ende November 2021 kam die 3. GENimpfung: Schlaganfall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:06 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33189
Eine neue Meldung:
Ich arbeite in ein Altersheim. Letztes Jahr sind 3 Bewohner mit Covid gestorben.
Nach der  💉 sind sicher 7 Bewohner oder vielleicht mehr gestorben . Was ich nicht bestätigen kann, ist ob ein Zusammenhang mit der  💉 gibt.
Aber eine meiner Patient hat plötzlich eine Lunge Entzündung bekommen und nach ein Paar Wochen ist gestorben.
Ein andere hat ein Schlägli bekommen als er schon wieder zu Hause war.
Die andere Bewohner kann ich nichts konkretes sagen.
Auch vor 2 Wochen nach dem dritten Impfung ging einige meine Patienten nicht gut( ich bin Physiotherapeutin)
Eine sogar hat ein schlägli bekommen.
Momentan arbeite ich nicht. Weil ich ein Zertifikat brauche um in Altersheim arbeiten zu dürfen.
Ich hatte Corona letztes Jahr als es alles angefangen hat. Ich hatte eine Erkältung in Februar 2020. wahrscheinlich war eben Corona.
Das habe ich per Zufall mitbekommen als ich in April dieses Jahr in meinen Land ein Blut Test gemacht habe. Das Resultat war dass ich Antikörper in Blut habe oder hatte.
Das heiss das die mehr als ein Jahr in Körper geblieben sind.
Ich lebe sehr gesund. Bin vegan und mache regelmässig Sport. In Winter nehme ich Vitamine D.
Momentan aber geht es mir Psychisch nicht so gut wegen die ganze Situation.

GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Lehrerin 3fach GENgeimpft kann nicht mehr Schule geben
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33189 (Fortsetzung)
Heute hat meine Tochter erzählt dass ihr Lehrerin heute wieder krank gemeldet ist. Sie hatte letzte Woche die 3  💉 nach der  💉 ist sie nicht in die Schule gegangen und heute wieder nicht. Meine Tochter sagte sie muss wahrscheinlich ein Test machen. 🤷🏻‍♀️


GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Frau (50, gesund) 2fach GENgeimpft: Herzinfarkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:56 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33200
Eine neue Meldung:
Hallo Mara, eine Bekannte um die 50 Jahre hatte einen schlimmen Herzinfarkt. Zusammenhang zur Impfung wird nicht gesehen. Doppelt geimpft, mit was weiss ich nicht. Nie irgendwelche gesundheitliche Probleme gehabt.


GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Frau (52) im Juli 2021 2fach Moderna GENgeimpft: Schmerzen+Blockaden überall, Physio nützt nur wenig, hat oft weisse, kalte Hände
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:08 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33214
Eine neue Meldung:
Eine Freundin heute: habe starke schmerzen und blockaden in ganze koerper. Physio seit monaten. Wenn Schulter wird besser, blockiert es im ruecken, Armen oder beinen. Oft meine haende werden weiss und Wie gefroren weil  Nicht genug Blut und sauerstoff sagen die Aerzte. Es schmerzt alles… Bin so hilfloss und verzweifelt.
Moderna 💉💉Juli. 52J

GENimpfschaden Kanton Basel-Stadt 6.12.2021: Mann (53) 2fach Moderna GENgeimpft: Ohnmacht, starke Kopfschmerzen+andere Beschwerden, Blutgerinnsel, Diagnose Schlafapnea
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33214 (Fortsetzung)
Ihre Mann, nach er bewuslos am boden befallen ist ein monat vorher, krank geschrieben die ganze zeit und staendig untersuchungen in spital weil er sehr starke kopfweh hat und andere Beschwerten.  MRI zeigt blut gerinssel, weil er nicht genug sauerstoff bekommt, sagen die Aerzte. Sie denken es ist schlaf apnea. Es braucht viel mehr untersuchungen. Kein arzt hat einen verbindung zwischen 💉💉 und diese Symptomen.
Beide glauben auch nicht das alles von 💉💉kommen.
Ihre Mann 53J moderna Kt. BS


GENimpfschaden Bern 6.12.2021: GENimpfung in Apotheke: 1 Frau (35?) wird durch die GENimpfung sosfort ohnmächtig mit verdrehten Augen - Krankenwagen - Adrenalin-Spritze
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:11 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33218
Eine neue Meldung:
Liebes Team am Freitag in einer Apotheke in Bern hörte die Freundin meiner Tochter die dort arbeiten in der unteren Etage wo versumpft wird wie jemand zu Boden stürzte! Sie ging hin um zu sehen was los ist am Boden sah Sie eine junge Frau mit verdrehten Augen die regungslos lag. Sofort wurde der Notfallarzt gerufen der spritzte Adrelanin und die Frau wurde mit Blaulicht ins Spital gebracht. Die schockierte erfuhr dass es sich um die 35 Jahre Alte Mutter einer Lehrtochter handelt! Der Fall ist sehr frisch!


GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Mann (38) 2fach GENgeimpft, hohes Fieber, muss PCR-Test machen, um zum Hausarzt zu gehen, Schlange stehen in der Kälte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:17 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33224
Eine neue Meldung:
Arbeitskollege 38, doppelt geimpft, wollte zum Hausarzt. Er hat hohes Fieber. Ohne PCR-Test darf er nicht in die Praxis. Musste raus an die Kälte für den Test anstehen. Sowas glaubt man einfach nicht, wenn mans nicht direkt mitbekommt.


GENimpfschaden Schweiz 6.12.2021: Bauernfamilie ist komplett GENgeimpft und hat Probleme - UNgeimpfte Helferin hat nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:30 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33238
Eine neue Meldung:
Liebe Mara, ich habe dir ja schon von der Geimpften Familie erzählt die alle Corona haben also insgesamt 3 Kinder und 4 Erwachsene, ist eine Bauerfamilie, alle Geimpft. Grosi sogar mit Booster und die hat es auch erwischt mit Erbrechen etc. Meine Mutter 74 ist immer um diese Menschen herum, hilft im Stall, trinkt mit ihnen Kaffee, sie ist ungeimpft und hat nichts


GENimpfschaden Pennsylvania ("USA") 6.12.2021: Mädchen (7) mit Pfizer GENgeimpft hat Schlaganfall:
Sieben Tage nach der Pfizer-Impfung erleidet ein 7-jähriges Mädchen einen Schlaganfall
https://uncutnews.ch/sieben-tage-nach-der-pfizer-impfung-erleidet-ein-7-jaehriges-maedchen-einen-schlaganfall/

Ein Mann aus Pennsylvania berichtete, dass seine Nichte Harper kürzlich auf die Intensivstation gebracht wurde, weil sie einen Schlaganfall und Hirnblutungen erlitten hatte, sieben Tage nachdem sie eine COVID-19-Spritze von Pfizer erhalten hatte. Der..


GENimpfschaden ("USA" ?) 6.12.2021: In 5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36 Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) - Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!
https://t.me/gartenbaucenter17/36522
https://t.me/gartenbaucenter17/36523

Die neue Normalität:
Ich bin seit 5 Stunden in meiner 12-Stunden-Schicht und habe bereits 3 Impf-Verletzungen behandelt. Herzinfarkt, 36 Jahre, Schlaganfall, 44 Jahre, und ein Blutgerinnsel im Unterschenkel, 29 Jahre. Alle wurden kürzlich geimpft. Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten sind kritisch. Ich weiß nicht, welchen Impfstoff sie erhalten hatten.

orig. Englisch:
Jenn, RN MSN
@PhilsandJenn  

I am 5 hours into my 12 hour shift and have already treated 3 vax injuries. Heart attack, 36y/o, Stroke, 44y/o and a lower leg blood clot, 29y/o. All recently vaccinated. Heart attack and stroke patients are critical. I don't know which vax they had. 12:57 AM - 12/5/21 - Twitter for iPhone

GENimpfschaden ("USA" ?) 6.12.2021: In
                  5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36
                  Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) -
                  Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!
GENimpfschaden ("USA" ?) 6.12.2021: In 5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36 Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) -
Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!


Shedding

Shedding Original D-A-CH, [06/12/2021 11:16 A.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13816
Hallo Patrik,
ich arbeite schon lange nur im Homeoffice und bin sehr isoliert. Wir haben wenig Kontakt zu Geimpften. Vor einiger Zeit habe ich mir einen Healy angeschafft, das ist ein kleines Bioresonanzgerät für den Hausgebrauch . Ich arbeite dazu viel energetisch mit verschiedenen Energietechniken und habe den Healy zur Unterstützung. Ich habe dort ein Sheddingprogramm geschrieben und bei der Familie angewandt. Wir hatten dadurch lange Ruhe.

Als ich beruflich reisen musste, hatte ich viel Kontakt zu Geimpften. Nach der einen Reise Kopfschmerzen und ich habe mich sehr schlapp gefühlt. Zudem plötzlich eine heftige Regel und Zwischenblutungen. Danach hatte ich mich erstmal mit dem Shedding beschäftigt und das Antisheddingprogramm über den Healy laufen lassen. Das hat lange gewirkt.

Bei der nächsten Reise kam ein Schub Gürtelrose im Ohr. Dank des Healys konnte ich den stoppen und es heilte komplikationslos und ohne Nebenwirkungen sofort ab.

Ich habe danach noch einmal das Sheddingprogramm laufen lassen. Jetzt ist nichts mehr. Der Schutz hält.

Für meinen Sohn und den einer Freundin, habe ich zusätzlich energetisch gearbeitet. In den Kitas sind fast alle geboostert. Die Kinder hatten vor unseren Hilfsmaßnahmen ganz schön zu kämpfen. Extrem schlechte Laune und zum Teil Übelkeit und Unterleibsschmerzen.
Ich habe beide Kinder nochmals geschützt und das rausgenommen, was durch die Impfung in ihr System von den anderen reingekommen ist. Sie zeigen seitdem zum Glück keine Symptome mehr auf das Shedding.



Shedding Original D-A-CH, [06/12/2021 09:39 P.M.]
https://t.me/sheddingopferschweiz/13818
Hallo Patrick, ich merke beim Kontakt mit frisch geimpften das ich Zahnprobleme bekomme. Das äußert sich in Zahnfleischentzündung oder Zahnschmerzen, vor allem bei Zahnersatz.
Nach 2-3 Tagen ist das wieder vorbei.
Geimpfte haben ja vermehrt Zahnprobleme, man liest von Wurzelbehandlungen oder Zahnausfall.
Leider scheint hier irgendwas übertragen zu werden.
Liebe Grüße aus Sachsen



Maskenwahn


Maskenwahn "USA" 6.12.2021: Auch 3fach GENgeimpfte sollen in Innenräumen noch Masken tragen:
Bidens Generalstabsarzt: Dreifach Geimpfte müssen drinnen noch Masken tragen
https://uncutnews.ch/bidens-generalstabsarzt-dreifach-geimpfte-muessen-drinnen-noch-masken-tragen/

"Benutzen Sie in öffentlichen Innenräumen so oft wie möglich Masken, das Risiko kann sehr gering sein und der Urlaub kann sehr erfüllend sein." Generalstabsarzt Dr. Vivek Murthy erklärte am Sonntag, dass selbst diejenigen, die dreifach geimpft sind,



Testwahn

Testwahn Kanton Tessin 6.12.2021: Frau (55) hat nun 6 Monate lang Nasentests machen müssen: Kopfweh+Nasenbluten - liess sich im September 2021 Moderna GENimpfen: 2 Wochen Fieber, Übelkeit, Erbrechen - Tochter lässt sich von den Tests auch erpressen und Moderna GENimpfen - ist absolute Nötigung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 07:23 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33242
Eine neue Meldung:
55 jährige Patientin heute in der Sprechstunde.
Sie wollte ihre Nase untersuchen lassen,da sie vom Frühling an alle 2Tage einen Nasenabstrich machen lassen musste für ihre Arbeit in einem Altenheim im Büro.
Sie hatte zunehmend starke Kopfschmerzen und Nasenbluten.
Im September hielt sie die Kopfschmerzen nicht mehr aus und hat sich impfen lassen.
Danach 2 Wochen Fieber,Übelkeit mit Erbrechen und allgemeines Krankheitsgefühl.
Fühlt sich betrogen mehrheitlich - wegen der Testerei zuvor.
War IMMER negativ,nie krank.

Tochter hat sich ebenfalls nur wegen der Uni impfen lassen,da ihr das Testen verleidet sei.

Leider wirken die Nötigung…. 
(Moderna Kt Tessin)

6.12.2021: Taktik gegen Nasentests
von Michael Palomino

Hallo Mara,
wegen der Nasentests, die Kopfweh und Nasenbluten verursachen (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33242): Man kann die Nase mit Silberwasser oder H2O2 pflegen: Die Nase wird eingesprayt, und dann kann man das eingesprayte Wasser die Nasse hochziehen. Man kann auch auf Gurgeltests bestehen, oder man kann auch klar sagen: Der Arbeitgeber darf nur Fieber messen, mehr darf der Arbeitgeber nicht, weil keine Krankheitssymptome vorliegen. Anwalt nehmen und Punkt.
Haltet durch!

Ständerat beschliesst Comeback der Gratis-Tests

https://www.nau.ch/politik/bundeshaus/coronavirus-standerat-beschliesst-comeback-der-gratis-tests-66060584

Der Ständerat beschliesst, dass der Bund die Kosten für Corona-Tests übernehmen soll. Das Gesetz geht nun aber zurück zum Nationalrat – wegen Einschränkungen.

  • Der Ständerat hat die Wiedereinführung der Gratis-Corona-Tests beschlossen.
  • Bereits letzte Woche hatte sich der Nationalrat dafür entschieden.
  • Das Gesetz geht nun aber wieder zurück in den Nationalrat – wegen Einschränkungen.

Ungeimpfte Personen müssen den Corona-Test für ein Covid-Zertifikat seit Oktober selbst bezahlen. Eine Mehrheit des Parlaments unterstützte im Herbst die Entscheidung des Bundesrats. Die Allgemeinheit sollte nicht für die Testkosten aufkommen müssen, wo doch die Impfung billiger sei. Ausserdem wurde so der Druck auf die Ungeimpften erhöht.

Doch bereits nach zwei Monaten hat der Wind gedreht. Die Parteipräsidenten von SVP, SP, Grünen und Mitte fordern zusammen die sofortige Wiedereinführung der Gratistests.

Ständerat sagt Ja zu Gratis-Tests für alle – zumindest teilweise

Im Rahmen der Wintersession debattiert das Parlament auch Anpassungen des Covid-19-Gesetzes.

Der Ständerat will, dass der Bund die Kosten für die Corona-Tests übernimmt, zumindest teilweise. Damit werden Schnelltests wieder gratis. Der Bundesrat soll aber nicht die Kosten aller Tests übernehmen, sondern Ausnahmen definieren können.

So sollen die Kosten dort nicht übernommen werden, «wo jetzt Selbsttests mit ungenügender Zuverlässigkeit abgegeben werden», wie Kommissionssprecher Paul Rechsteiner erläuterte. Auch bei Tests, bei welchen es keine Symptome gebe, solle der Bund die Kosten nicht übernehmen.

Es gehe hier um eine sehr hohe Summe, wenn der Bundesrat die Kosten übernehmen solle. Mit der Version des Ständerats könnten die Kosten, die durch die Version des Nationalrats ausgelöst würden, um die Hälfte reduziert werden.

Das Gesetz geht nun wieder zurück in den Nationalrat.

Coronavirus: Nationalrat hat bereits zugestimmt

Der Nationalrat hatte bereits letzte Woche am beschlossen, der Bund soll die Kosten für alle Coronatests wieder übernehmen. Ein Zertifikat soll es ausserdem auch bei repetitiven Tests in Schulen und Betrieben geben.

Zwar argumentiere Gesundheitsminister Alain Berset, die Kosten für die Nachweise des Coronavirus seien zu hoch. Ausserdem drohe eine Überlastung der Labors. Das Ergebnis war mit 144 Ja-Stimmen zu 43 Nein-Stimmen trotzdem eindeutig.

Des Weiteren fügte der Nationalrat eine Datenschutzklausel ein, die im Gesetz bislang fehlte. Bei der Kontaktverfolgung sollen die erfassten Daten nach Abschluss der Datenauswertung, spätestens aber zwei Jahre nach der Erhebung, anonymisiert oder gelöscht werden.


Tests wo man sich testen lassen kann

Testwahn 6.12.2021: Teststation in Pfäffikon SZ gesucht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:08 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33190
Hallo Zusammen,
Ich suche eine günstige Testmöglichkeit im Kanton SZ Raum Pfäffikon SZ


Lockdown und Quarantäne

Frankreich schliesst für vier Wochen alle Discos



Tödlicher GENimpfwahn

GENimpfwahn mit den Tätern Bill Gates und Alzheimer Biden 6.12.2021: 7 Milliarden impfen:
Gates und Biden sind sich einig: Sie wollen sieben Milliarden Menschen «impfen»
https://corona-transition.org/gates-und-biden-sind-sich-einig-sie-wollen-sieben-milliarden-menschen-impfen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33103

In einem in der Zeitung «USA Today» veröffentlichten Meinungsartikel betonte Biden kürzlich, dass die USA «die ganze Welt impfen müssen».

Philanthrop Bill Gates und US-Präsident Joe Biden sind sich einig: Nachdem Gates schon am 12. April 2020 in seiner legendären über neunminütigen Impfwerbekampagne in den öffentlich-rechtlichen Tagesthemen bei einem Gespräch mit Ingo Zamperoni gesagt hat, «wir werden sieben Milliarden Menschen impfen» (ab Min. 12:50), hat Präsident Joe Biden in einem Meinungsartikel der Zeitung USA Today kürzlich nachgelegt. Darüber berichtet das Onlineportal RT.

In einem in der Zeitung USA Today veröffentlichten Meinungsartikel habe Biden seine Coronavirus-Politik für die kommenden Monate erläutert und nicht nur zur Impfung im eigenen Land aufgerufen, sondern auch betont, dass die USA «die ganze Welt impfen müssen».

«Wir werden Covid-19 nicht mit Lockdowns bekämpfen, sondern mit umfassenderen Impfungen, Auffrischungen, Tests und mehr», schrieb er.

Einige dieser Massnahmen sehen vor, dass die Impfzeiten auf die Nächte und Wochenenden ausgedehnt und mehr Impfstellen geöffnet werden. Als Teil seines Plans, die Schulen offen zu halten, will die Regierung ihre Impfkampagne für Kinder ab fünf Jahren verstärken und «Hunderte von neuen Familienimpfstellen» eröffnen.

Biden forderte zwar alle Amerikaner erneut auf, sich impfen zu lassen, erklärte jedoch, dass eine Massenimpfung der US-Bevölkerung allein das Problem nicht lösen würde, weshalb die USA «anderen Ländern bei der Impfung ihrer Bevölkerung helfen sollten».

«Wir müssen die ganze Welt impfen und die internationalen Reisebestimmungen für Menschen, die in die USA kommen, verschärfen», betonte Biden und fügte hinzu, dass die USA in den nächsten 100 Tagen 200 Millionen Impfdosen verschicken wollen, zusätzlich zu den 280 Millionen Impfstoffen, die sie bereits verschickt haben.

Quelle:

Tagesthemen: Bill Gates im Interview mit Ingo Zamperoni - 12. April 2020

Biden reveals plan to ‘vaccinate the world’ - 3. April 2020



Tödliche GENimpfwerbung

GENimpfwerbung in 1G-Fascho-Kanada 6.12.2021: Kinder sollen sich HEIMLICH GENimpfen lassen:
Kanada: Kinder erhalten Angebote, heimlich ins Impfzentrum zu fahren
https://de.rt.com/international/128046-kanada-kinder-erhalten-angebote-heimlich/

In Kanada sorgen Befürworter der Corona-Impfung für Kinder für heftige Debatten. Diese haben Jugendlichen, deren Eltern gegen



GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


Täter CDC warnt 6.12.2021: GENimpfung nützt nichts gegen Corona: 74% der neuen Coronafälle kommen von den GENgeimpften:
(orig. Englisch: EMERGENCY BROADCAST: CDC Warns COVID Vaccine Causing 74% of New Cases!)
https://thetruedefender.com/emergency-broadcast-cdc-warns-covid-vaccine-causing-74-new-cases/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33185
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:04 P.M.]
[Weitergeleitet aus The True Defender]

WOW! And though this video got IMMEDITAELLY banned – the intel spread like crazy, appearing in very eminent news outlets all over the world!

Join The True Defender Telegram Chanel Here: https://t.me/TheTrueDefender

The British government came clear -warns vaccine created super strain could kill 2.6 billion people.

Also, at the same time, a prominent German newspaper apologizes for spreading unnecessary fear regarding the COVID virus and the overwhelming restrictions…

“The American People are getting pissed off with the direction that our present Democrat leaders that are trying to turn over our republic to a nation that has ripped off the US by spending tons of money to buy off our crooked gang of thugs.

I’m not going to be told how to think, eat, act and live by a nation of munchkins that eat fishheads and rice. Our people are Americans and have fought for the freedoms we cherish and have died for. So all you progressives, lefties, Marxists, commies, fruits, and nuts can go live together on some faraway island and don’t come back when you have figured out that It wasn’t so bad after all? ”

What is going on?! Watch the video below:

Video-Link: https://zbbb278hfll091.bitchute.com/9c7qJvwx7YQT/rTYhenlCntiO.mp4


2 Studien 6.12.2021: Auch die 3. GENimpfung nützt nichts gegen Corona:
Booster-Shots: Kein Beleg für Wirksamkeit -  werden Sie dennoch zum Impf-Junkie [Synopse zweier Studien]
https://sciencefiles.org/2021/12/06/booster-shots-kein-beleg-fuer-wirksamkeit-werden-sie-dennoch-zum-impf-junkie-synopse-zweier-studien/

Viele Polit-Darsteller teilen eine unglaubliche Eindimensionalität untereinander. Wenn man sie auf ein Gleis gesetzt hat, dann fahren sie, bis die sprichwörtliche Wand ihrer Weiterfahrt ein Ende setzt. Wir sind derzeit Beobachter des entsprechenden Schauspiels, das dann, wenn es um Klimawandel geht, in genau derselben irrationalen und manischen Weise inszeniert wird, wie es inszeniert wird, wenn es um COVID-19 geht. Neben Polit-Darstellern darf man auch deren Hilfstruppen, die Einpeitscher in den Medien, die Wissenschaftsprostituierten von den Hochschulen und die vielen Claqueure nicht vergessen, die derzeit dazu beitragen, dass dieselbe Lösung, die sich schon in der Vergangenheit bei dem Versuch, SARS-CoV-2 zu KONTROLLIEREN, als untauglich gezeit hat, nun wieder angepriesen wird, um abermals SARS-CoV-2 zu kontrollieren.

Ist das Hybris oder abgrundtiefe Dummheit?

Eine unglückliche Rolle in diesem Kontext spielen wissenschaftliche Studien oder Studien, die für solche gehalten oder ausgegeben werden, wobei die Auswahl der Studien, die von Polit-Darstellern und ihrem Medien-Mob für wissenschaftlich gehalten oder ausgegeben werden, alle das Merkmal tragen, die Politik, die beabsichtigt ist, zu legitimieren. Selektiv ausgewählte Studien, die, wenn sie passen auch gerne NICHT Peer reviewed sein dürfen, werden BENUTZT, um Bürgern vorzugaukeln, das, was ihnen ihre Polit-Darsteller anpreisen, sei auf der Wissenschafts letzte Erkenntnis gebaut, sei wasserdicht und in jedem Fall: wahr.

Eine Studie wird gemeinhin zu DER Studie aufgebläht, ganz so, als sei Wissenschaft mit dieser Studie an ihrem Ende angelangt, Erkenntnis erschöpfend erreicht, nichts Neues mehr als Wissen vorhanden. Dass es DIE Studie nicht gibt, dass man aus diesem Grund in der Regel weit weniger, wenn überhaupt etwas zu dem sagen kann, was Polit-Darsteller als unbestreitbares und felsenfestes Wissen verkaufen wollen, das zeigen wir heute anhand zweier Studien, die beide die Effektivität von Booster-Shots zum Gegenstand haben und beide zu vollkommen unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

Wir haben die Ergebnisse aufbereitet, so dass schnell zu sehen ist, warum sich die beiden Studien in ihrem Ergebnis diametral unterscheiden und damit klar wird, warum man keinerlei feste Aussagen über Effektivität auf Studien, wie diejenigen, die wir berichten der auf vergleichbare Studien, stützen kann, warum man mehrere Studien betrachten und ihre Ergebnisse jeweils gewichten muss.

Wir führen hier die dynamische Perspektive in die Diskussion ein. Man sollte eigentlich denken, es sei eine Selbstverständlichkeit, dass selbst Polit-Darsteller im Zusammenhang mit einer Pandemie, die nun bereits über 19 Monate gestreckt wurde, zu dem Gedanken fähig sind, sie hätten es mit einer dynamischen Umgebung zu tun. Immerhin werden auch Polit-Darsteller in der Lage sein, analoge Chronometer zu lesen und manche von ihnen werden gar aus der Handlung, dass sie einen weiteren Tag vom Kalender abgerissen haben, den Schluss ziehen, dass wieder ein Tag, mithin Zeit vergangen ist.

Von hier, bis zum Geheimnis der Dynamik von Prozessen ist es nur ein kurzer Schritt, denn: Wenn Zeit vergeht, dann verändern sich Dinge, dann ist das, was gestern noch geeignet war, um X zu beschreiben, heute vielleicht nicht mehr dazu geeignet.

Damit sind wir beim Thema.
Sind Booster-Shots das versprochene Impf-Heil?
Sie sind es nicht.
Und wir zeigen, warum sie es gar nicht sein können.

Grundlage der folgenden Ausführungen sind diese beiden Arbeiten:
Barda, Noam et al. (2021). Effectiveness of a third dose of the BNT162b2 mRNA COVID-19 vaccine for preventing severe outcomes in Israel: an observational study. Lancet

Sharma, Aditya et al. (2021). Effectiveness of a third dose of BNT162b2 or mRNA-1273 vaccine for preventing post-vaccination COVID-19 infection: an observational study. medRxiv.

Die wichtigsten Parameter beider Studien sind in der folgenden Tabelle zusammengestellt.

Basisdaten
                  der beiden Studien für die Nicht-Wirksamkeit der 3.
                  GENimpfung
Basisdaten der beiden Studien für die Nicht-Wirksamkeit der 3. GENimpfung [17]

Zwei Studien mit nahezu identischer Anlage und identischem Design, die zu vollkommen unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Während Barda et al. den Booster-Shots eine Effektivität von rund 90% im Vergleich zu zweifach Geimpften zusprechen, kommen Sharma et al. lediglich zu einer Effektivität von 45%, also zur Hälfte und natürlich ist ein Impfstoff, der eine Effektivität von 45% hat, Junk, man kann als Doppeltgeimpfter eine Münze werfen, um “Gewissheit” darüber zu erhalten, ob man mit einem Booster-Shot besser gegen SARS-CoV-2 aufgestellt ist.

Wie kann man diese beiden unterschiedlichen Ergebnisse erklären?
Die relevanten Variablen, um diese Unterschiede zu erklären, sind offenkundig:

  • Das Einschlusskriterium variiert zwischen beiden Studien: Bei Sharma et al. muss die zweite Impfung mindestens 6 Monate zurückliegen, bei Barda et al. mindestens 5 Monate. Die Impfung liegt bei den Probanden von Barda et al. somit nicht ganz so lange zurück wie bei den Probanden von Sharma et al.
  • Der Altersmedian divergiert erheblich: Sharma et al. berücksichtigen die sogenannte vulnerable Gruppe, entsprechend liegt der Altersmedian in ihrer Studie bei 72 Jahren. Barda et al. berücksichtigen alle im Gesundheitssystem CALIT erfassten, daher liegt der Altersmedian 20 Jahre niedriger bei 52 Jahren.
  • Bei Sharma et al. haben die Probanden rund 30 Tage Zeit, sich nach dem Booster-Shot zu infizieren. Bei Barda et al. lediglich 13 Tage. [Die Vorgehensweise bei beiden ist identisch. Wird für einen Probanden berichtet, dass er eine dritte Impfung erhalten hat, dann wird ihm ein zweifach Geimpfter zugespielt, der seinem sozio-demographischen Profil entspricht und gleiche Ko-Morbiditäten aufweist. Beide werden dann 13 bzw. 30 Tage verfolgt, um zu sehen, ob sie sich infizieren oder schwer erkranken …]

Offenkundig ist es für die errechnete Effektivität eines Booster-Shots von erheblicher Bedeutung:

  • wie lange die zweite Impfung zurückliegt;
  • ob vulnerable Gruppen untersucht werden oder nicht;
  • wie lange die Probanden nach dem Booster-Shot verfolgt werden;

Daraus kann man ableiten, dass mit der Länge der Nachverfolgung die Effektivität sinkt. Dass sie bereits nach 30 Tagen beim Werfen einer Münze angekommen ist, ist insofern ein sehr deutlicher Beleg dafür, dass man sich eine Booster-Impfung in die Haare schmieren kann. Die Effektivität ist zwischen gesellschaftlichen Gruppen unterschiedlich. Wenn man viele aus den Gruppen derjenigen untersucht, die kein Risiko  haben, schwer an COVID-19 zu erkranken, wie dies Barda et al. (2021) getan haben, dann sorgt dies offenkundig für einen Effektivitäts-Bias eine Überschätzung der Effektivität, die auf einer Verwechslung von generellem Erkrankungsrisiko und speziellem Erkrankungsrisiko basiert. Schließlich ist es offenkundig für die Effektivität der Impfstoffe / Gentherapien von Bedeutung, wie lange die zweite Impfung zurückliegt: Je länger sie zurückliegt, desto wirkungsloser ist ein Booster-Shot.

Nimmt man nun hinzu, dass in beiden Studien Probanden mit einer Immunschwäche ausgeschlossen wurden, die berichteten Ergebnisse also überschätzt sind, dann muss man attestieren, dass die Impfstoffe / Gentherapien Junk sind. Diejenigen, die derzeit Booster-Shots propagieren und Menschen an die Nadel zwingen wollen, haben davon entweder keine Ahnung oder verfolgen andere, zum Beispiel Gewinninteressen.

Für die Impfstoffe / Gentherapien bedeutet dieses Ergebnis, dass sie kein Impfstoff, sondern eine Droge sind, keine, die von sich aus abhängig macht, aber eine, die nach dem ersten Shot eine Abhängigkeit begründet, denn um die Illusion von umfassendem Schutz und den minimalen Schutz, der tatsächlich geboten wird, irgendwie aufrecht zu erhalten, wird es vorhersehbar notwendig sein, im Abstand von drei bis vier Monaten sich seinen “Shot” abzuholen, beim local dealer, wie jeder Junkie.






GENimpfung nützt nichts gegen Corona im Altersheim 6.12.2021: und Testwahn und Projektion gegen Unschuldige
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:37 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33130
Eine neue Meldung:
Liebi Mara bis Dienstag muss jede/r Mitarbeiter/ in seinen Impfstatus im Heim melden und sein Zertifikat falls vorhanden kopieren und an die Leitung einsenden. Auf der Station immer noch Corona Fälle bzw. Impfdurchbrüche. Es ist wohl das erste Mal in der Medizin Geschichte dass die Unwirksamkeit eines Medikamentes denjenigen in die Schuhe geschoben wird die es nicht nehmen. Projektion auf der untersten Schiene. Auch ich finde man sollte warten mit der Initiative Stopp Impfpflicht. Vielen geimpften geht es "noch"zu gut. Wir müssen die Zeit für uns arbeiten lassen


GENimpfung schützt nicht vor Corona in der Schweiz 6.12.2021: 2 Leute 2fach GENgeimpft + 3 Leute 3fach GENgeimpft, eine wurde eingeliefert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:46 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33134
Eine neue Meldung:
Innerhalb 1 Woche haben sich 5 Freunde von mir mit Corona infiziert. Alle sind 2x geimpft und 3 Personen sogar schon mit dem Booster. 1 Person zur Überwachung im Spital, da Risokopatient. Ich ungeimpft bin negativ, obwohl ich mich mit 2 Personen für ein Abendessen getroffen hatte.


GENimpfung nützt nichts gegen Norovirus im Altersheim Kanton Bern 6.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:02 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33209
Eine neue Meldung:
Liebe Alle: Pflegezentrum im Seeland, am 25.11. wurden 90% der Bewohner und einzelne Mitarbeiter geboostert. Seit letzter Woche Ausbruch Norovirus, das gesamte Haus bleibt bis mindestens 12.12. "geschlossen". Zufall?


GENimpfung nützt nichts gegen Corona im Altersheim Schweiz 6.12.2021: 3. GENimpfung provoziert neue Coronakranke - und das Personal wird auch bald die 3. GENimpfung erhalten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:45 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33240
Eine neue Meldung:
Liebe Mara. In unserem AZ wurden von 40 Bew. 36 geboostert. 5 Tage später, bekamen die ersten Corona. Isolierststion und 15 erkrankte. Werden täglich mehr. Bald werden die Ma geboostert. Super Timing. 🤨




UNgeimpfte Goldstücke haben fast nie Corona und sind fast nie krank


UNgeimpftes Goldstück Schweiz 6.12.2021: Bauernfamilie ist komplett GENgeimpft und hat Probleme - UNgeimpfte Helferin hat nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:30 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33238
Eine neue Meldung:
Liebe Mara, ich habe dir ja schon von der Geimpften Familie erzählt die alle Corona haben also insgesamt 3 Kinder und 4 Erwachsene, ist eine Bauerfamilie, alle Geimpft. Grosi sogar mit Booster und die hat es auch erwischt mit Erbrechen etc. Meine Mutter 74 ist immer um diese Menschen herum, hilft im Stall, trinkt mit ihnen Kaffee, sie ist ungeimpft und hat nichts


UNgeimpfte Golstücke: Studie im 4R am 6.12.2021: Gesunde Kinder von 5 bis 18 sterben nie an Corona:
Deutsche Studie: Kein einziges gesundes Kind zwischen 5 und 18 Jahren stirbt an COVID
https://uncutnews.ch/deutsche-studie-kein-einziges-gesundes-kind-zwischen-5-und-18-jahren-stirbt-an-covid/

Quelle: https://cdn.summit.news/2021/12/061221germany1.jpg

Dennoch will das Land die Impfungen für Kinder vorantreiben.

Eine von Forschern in Deutschland durchgeführte Studie ergab, dass in den ersten 15 Monaten der Pandemie kein einziges gesundes Kind im Alter zwischen 5 und 18 Jahren an COVID-19 gestorben ist.

„Insgesamt ist die SARS-CoV-2-assoziierte Belastung durch einen schweren Krankheitsverlauf oder Tod bei Kindern und Jugendlichen gering“, berichten die Wissenschaftler.

„Dies scheint insbesondere für 5-11-jährige Kinder ohne Komorbiditäten zu gelten.“

Während COVID bei gesunden Kindern im Alter von 5 bis 18 Jahren keine Todesfälle verursachte, starben in dieser Altersgruppe nur sechs Kinder und Jugendliche mit Vorerkrankungen.

Die Häufigkeit, mit der ein Kind wegen COVID im Krankenhaus behandelt werden musste, lag ebenfalls bei 1 zu 50.000.

Zwischen März 2020 und Mai 2021 starben insgesamt acht Säuglinge und Kleinkinder, darunter fünf mit Vorerkrankungen, so dass insgesamt 14 Deutsche unter 18 Jahren in diesem 15-monatigen Zeitraum an COVID starben.

Die Zahlen sind vergleichbar mit denen im Vereinigten Königreich, wo nur sechs gesunde Kinder von 12 Millionen an COVID-19 starben.

„Angesichts der bekannten Risiken einer impfstoffinduzierten Myokarditis bei jungen Männern und der Tatsache, dass Pfizer seine mRNA-Impfstoffe an kaum 3.000 Kindern zwischen 5 und 11 Jahren getestet und die meisten von ihnen nur wenige Wochen nach der zweiten Dosis beobachtet hat, werfen die deutschen Daten erneut die Frage auf, wie Gesundheitsbehörden es überhaupt rechtfertigen können, Kinder oder Jugendliche zur Impfung zu ermutigen“, schreibt Alex Berenson.

„Wenn Sie Ihr gesundes Kind oder Ihren Teenager mit dem mRNA-Covid-Impfstoff impfen lassen, sind Sie verrückt“, fügt er hinzu.

Trotz der Ergebnisse der Studie wird Deutschland voraussichtlich im ersten Quartal 2022 Kindern unter 12 Jahren einen Impfstoff anbieten.

Dies wird wahrscheinlich zur Pflicht werden, da das Land einen drakonischen Plan verfolgt, um die Impfung für Erwachsene ab Februar nächsten Jahres verbindlich vorzuschreiben.




GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"

GENimpfmorde mit Fotos: https://t.me/gartenbaucenter17/36547



GEnimpfmord Hollfeld (Franken, 4R) 6.12.2021: 15-Jährige aus Hollfeld verstorben: Tod nach Impfung?
Der aktuelle Stand der Ermittlungen im Todesfall eines 15-jährigen Mädchens. Offenbar gibt es einen zeitlichen Zusammenhang mit einer Corona-Impfung. Gibt es auch einen medizinischen Zusammenhang?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 01:56 P.M.]
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/15-jaehrige-aus-hollfeld-verstorben-tod-nach-impfung-stand-der-ermittlungen-a3654657.html


Verdacht GENimpfmord in Athen 6.12.2021: Basketballspieler Stevan Jelovac ist mit 32 weg - Ohnmacht un Schlaganfall:
Ex-Bamberg-Spieler Stevan Jelovac ist tot: Basketball-Welt in tiefer Trauer
https://www.tag24.de/sport/basketball/stevan-jelovac-ist-tot-ex-spieler-von-brose-bamberg-im-alter-von-32-jahren-gestorben-2236302

Athen (Griechenland)/Bamberg - Der frühere Bundesliga-Basketballer Stevan Jelovac ist tot. Der Serbe starb im Alter von 32 Jahren, wie sein Verein AEK Athen am Sonntagabend bekannt gab. Jelovac, der in der Saison 2018/19 für Brose Bamberg spielte, war vor rund drei Wochen im Training ohnmächtig geworden. Später stellte sich heraus, dass er einen Schlaganfall erlitten hatte.

Verdacht
                  GENimpfmord in Athen 6.12.2021: Basketballspieler
                  Stevan Jelovac ist mit 32 weg - Ohnmacht und
                  Schlaganfall - tot - nicht mehr sportlich:
                  Ex-Bamberg-Spieler Stevan Jelovac ist tot:
                  Basketball-Welt in tiefer Trauer
Verdacht GENimpfmord in Athen 6.12.2021: Basketballspieler Stevan Jelovac ist mit 32 weg - Ohnmacht und Schlaganfall - tot - nicht mehr sportlich: Ex-Bamberg-Spieler Stevan Jelovac ist tot: Basketball-Welt in tiefer Trauer  [18]


GENimpfmord "USA" 6.12.2021: Kind (5) mit Pfizer GENgemipft nach 4 Tagen weg:
5-Jähriger stirbt 4 Tage nach Pfizer-Spritze, und was die CDC VAERS-Daten sonst noch zeigen
https://uncutnews.ch/5-jaehriger-stirbt-4-tage-nach-pfizer-spritze-und-was-die-cdc-vaers-daten-sonst-noch-zeigen/


GENimpfmord Vietnam 6.12.2021: Drei Kinder mit Pfizer GENgeimpft sind weg - und 120 im Spital:
Vietnam: Drei Kinder sterben und 120 werden nach Pfizer-BioNTech-Impfstoff ins Krankenhaus eingeliefert und es wird weiter geimpft
https://uncutnews.ch/vietnam-drei-kinder-sterben-und-120-werden-nach-pfizer-biontech-impfstoff-ins-krankenhaus-eingeliefert-und-es-wird-weiter-geimpft/

Gesundheitsbehörden im Südosten Vietnams haben die Verwendung des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer-BioNTech, der auch als BNT162b2 oder Comirnaty bekannt ist, ausgesetzt, nachdem über 120 Kinder nach einer Gruppenimpfung in der Schule ins Krankenhaus e..



GENimpfzwang / Zwangsimpfung

2G-Fascho-Österreich unter Nehammerhitler 6.12.2021: bereitet Zwangsimpfung oder Geldbusse von bis zu 600 Euro vor:
Impfpflicht: Zwang im Gesetz explizit ausgeschlossen

Das Gesundheitsministerium arbeitet derzeit an der Endfassung des Gesetzes zu Impfpflicht. Zahlreiche Details sind aber bereits durchgesickert. So soll die Impfpflicht für 7,7 Millionen Menschen ab 14 Jahren, die in Österreich ihren Wohnsitz haben, gelten. Die allermeisten davon sind bereits zumindest einmal geimpft – 1,4 Mio. aber noch nicht. Die Anwendung von Zwang zur Durchsetzung der Impfpflicht wird im Gesetzesentwurf, der der APA vorliegt, explizit ausgeschlossen.

Von der Impfpflicht ausgenommen sind neben Kindern unter 14 auch Schwangere und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impften lassen dürfen, sowie Genesene bis zu sechs Monate nach der Infektion.

Die Pflicht umfasst drei Impfungen. Menschen, die sich zwischen den Impfungen mit dem Coronavirus anstecken, müssen die Folgeimpfung erst nach 180 Tagen vornehmen.

Keine Bestätigung aus Ministerium

Die Impfpflicht gilt ab 1. Februar 2022. Am 15. Februar 2022 bekommen alle Ungeimpften Post vom Gesundheitsminister mit der Aufforderung, sich impfen zu gehen, ab 15. März werden dann die ersten Strafen von der Bezirksverwaltungsbehörde verschickt. Wer die Impfung verweigert, kann mit bis zu 600 Euro bestraft werden. Das eingenommene Geld soll in die Krankenanstalten fließen.

Im Ministerium bestätigte man die medial kolportierten Details noch nicht. Der Entwurf werde gemeinsam mit dem Verfassungsministerium und unter Einbindung der Oppositionsparteien SPÖ und NEOS erarbeitet und im Lauf der Woche in Begutachtung gehen, so eine Sprecherin.



3., 4., 5. GENimpfung

3. GENimpfung in Zürich-Örlikon 6.12.2021: Wer die 3. Todesspritze haben will, soll sie haben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:18 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33225



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften Berghütte Schweiz 6.12.2021: UNgeimpfte müssen draussen bleiben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:25 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33105
Eine neue Meldung:
Meine drei Männer waren am Wochenende Skifahren und sind in einer Berghütte eingekehrt wo wir regelmäßig vorbei gehen. Dies ist eine kleine Hütte mit einem Raum ca. 40 m², vier große Tische mit Bänken mehr nicht. Pro Tisch haben ca.10 Personen Platz, Schulter an Schulter eng beieinander sitzend.
Meine Männer ohne Zertifikat waren natürlich draußen. Haben dann aber doch den Kopf kurz rein gestreckt, die Hütte war Pumpe voll. Heißt um die 40 Personen in diesem kleinen Raum.
Da bekomme ich echt das Kotzen wenn ich sehe und höre wie gegen uns ungeimpfte geschossen wird und dann solche Sachen abgezogen werden.
Da frage ich mich echt über die Logik der Regierung und des BAG.



Diskriminierung mit Mobbing Schweiz 6.12.2021: Selbstmord von UNgeimpfter Frau (24) wegen Mobbing
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:21 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33231
Eine neue Meldung:
Hallo
Ich habe mich noch nie gemeldet, habe jetzt aber den Drang dies zu tun.

Meine Schwiegermutter hat mir heute etwas erzählt was mich zutiefst erschüttert hat.. Sie hatte eine Interessentin für einen Welpen. Nun hat ihr gestern abend der Partner der Interessentin geschrieben. Sie lebt nicht mehr. Sie wurde so fest gemobbt, da sie sich nicht impfen wollte, dass sie sich das Leben genommen hat. Sie war gleich alt wie ich. 24..

Ich bin 24 Jahre alt und bin im 8ten Monat schwanger. Ich habe mich nicht impfen lassen und habe das auch nicht vor. Ich war kurz davor, hörte dann aber auf mein Bauchgefühl.. auch mein  partner ist ungeimpft. Wir mussten uns schon so einiges anhören von der Hebamme, Frauenärztin und dem Sozialdienst..  wir sollen uns endlich impfen lassen, wir seien verantwortungslos..
Ich werde weiterhin auf mein Bauchgefühl hören..
Sich zu wehren in dieser Sache braucht enorm viel Kraft.

Ich wünsche euch allen unendliche Stärke und Durchhaltewillen.



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)

2G-Faschismus in der Bank WIR 6.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 12:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33172
Eine neue Meldung:
Bei der WIR Bank gilt ab Montag 2G für die Mitarbeiter.
Für die ungeimpften wird ein Schulungsraum zur Verfügung gestellt.


3G-Terror in Reithalle Schweiz 6.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:15 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33194
Eine neue Meldung:
Ich bin entsetzt
Reiten in Reithallen nur noch mit Zertifikat. Jeder Reiter weiss, wie kalt und luftig es in einer Reithalle ist.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33195
Eine Meldung dazu:
Hallo betreffend Reithallen nur mit Zertifikat, ist ja krass ! Bei mir in der Reithalle ohne zerti* möglich.


2G-Faschismus im 4R am 6.12.2021: Die Geschäfte haben kaum noch Kunden:
Umsatz der Einzelhändler bricht wegen 2G-Regeln ein
https://t.me/gartenbaucenter17/36532


2G+3G-Faschismus in Österreich 6.12.2021: zum Erwerb des Führerscheins
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:37 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33199
[Weitergeleitet aus Vivoterra]

Österreich:
Ohne Impfung keine Fahrprüfung!
Wer denkt, dass der Wahnsinn nicht noch weiter gesteigert werden kann:
"Der Homepage der Wirtschaftskammer ist zu entnehmen, dass die theoretische Prüfung nur mehr mit einem 2G-Nachweis abgelegt werden kann. Nur mit beruflicher Erforderlichkeit gilt der 3G-Nachweis.
Junge Menschen sollen also mit dieser perfiden Methode in die Nadel getrieben werden."
Vivoterra - Die Schatzkammer des Wissens | Bitte Kanal abonnieren und Teilen 🙏 t.me/Vivoterra




Diskriminierung mit 1G=GENgeimpft (1G-Apartheid)


1G-Diskriminierung von UNgeimpften in New York 6.12.2021: für alle privaten Betriebe:
New York verkündet Impfpflicht für gesamte Privatwirtschaft
https://www.epochtimes.de/gesundheit/new-york-verkuendet-impfpflicht-fuer-gesamte-privatwirtschaft-a3659512.html

Die neuesten Entwicklungen im Überblick rund um die Corona-Maßnahmen, -Politik und -Impfung.




1G-Diskriminierung von UNgeimpften in New Brunswick in Kanada 6.12.2021: UNgeimpfte müssen beim Bauern einkaufen:
Kanada: Lebensmittelgeschäfte in New Brunswick, haben nun die Befugnis, ungeimpften Personen den Zutritt zu verweigern
https://uncutnews.ch/kanada-lebensmittelgeschaefte-in-new-brunswick-haben-nun-die-befugnis-ungeimpften-personen-den-zutritt-zu-verweigern/



Costapo


Costapo in Baden-Württemberg 6.12.2021: behauptet, man dürfe keinen Impfstatus abfragen
https://www.zvw.de/rems-murr-kreis/polizei-darf-impfstatus-gar-nicht-abfragen-2g-oder-2g-plus-also-eine-farce_arid-436080

Sprecher eines Polizeipräsidiums in Baden-Württemberg am 3.12.2021

Polizei: «Wir sind nicht ermächtigt, den Impfstatus abzufragen, in Innenräumen, also in Geschäften des Einzelhandels oder Restaurants schon gar nicht. Das gibt das Polizeigesetz nicht her. Das ist die klare Rechtsauffassung der gesamten Polizei in Baden-Württemberg.»


2G-Fascho-Wien am 6.12.2021: Die Costapo-Polizei behauptet Burnout:
Vom CORONA-REGIME bespitzelt und benutzt: Wiener Polizisten fix und fertig
https://www.wochenblick.at/vom-corona-regime-bespitzelt-und-benutzt-wiener-polizisten-fix-und-fertig/

Bundeskanzler Karl Nehammer übergibt das Amt des Innenministers an Gerhard Karner. Ihm wird fortan Österreichs Polizei unterstehen. Karner gilt als Dollfuß-Fan und das beunruhigt. Denn der austrofaschistische Diktator ließ 1934 auf österreichische Demonstranten schießen. Bereits jetzt werden Österreichs Polizisten durch massive Propaganda und einen internen Spitzelapparat vom Volk entzweit. Ein Wiener Polizist schildert im Gespräch mit dem Wochenblick, wie sehr die Beamten darunter leiden.

Von Bernadette Conrads

  • Exklusiv-Gespräch: Polizei-Apparat tief gespalten
  • Keine Aufstiegschancen für Kritiker
  • ÖVP-Vorgesetzte haben internen Spitzelapparat errichtet
  • Beamte werden gegen kritische Bürger aufgehetzt: „Corona-Gegner“
  • Beunruhigend: Neuer Innenminister gilt als Dollfuß-Fetischist
  • Austrofaschistischer Diktator Dollfuß ließ 1934 auf das Volk schießen

Die Wiener Polizei pfeife aus dem letzten Loch, berichten regierungsfinanzierte Medien. Zehntausende Überstunden müssten die Beamten leisten, unter anderem, um Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Covid-Maßnahmen durchzuführen, so der Bericht. Doch Schuld an der Belastung für die Polizisten seien nicht etwa die sinnlosen und diktatorischen Vorgaben der CORONA-DIKTATUR, sondern die Demonstranten, behauptet der Mainstream. Wochenblick fragte bei einem Wiener Polizisten nach, der anonym bleiben möchte. Er zeichnet ein schauriges Bild eines Polizeiapparats, das an dunkle Zeiten erinnert.

Wiener Polizist über internen ÖVP-Spitzelapparat: Du musst aufpassen, dass du nicht ‚das Falsche‘ sagst


Die Polizisten unterliegen einem strengen, internen Diktat. Ein ÖVP-geführtes Spitzelwesen versetzt die Beamten in psychischen Stress.

Im Gespräch mit einem Wiener Polizisten, der anonym bleiben möchte, zeigt sich: Seit Monaten schon wird dort eine blinde Hetze gegen die maßnahmenkritischen Demonstranten betrieben. Die Kollegen seien tief gespalten, es herrsche ein aggressives Diktat: „Du musst aufpassen, dass du nicht ‚das Falsche‘ sagst. Wenn du da auch nur im Verdacht stehst, dass du der Covid-Maßnahmen-Verordnung kritisch gegenüber bist, dann kriegst einen Sperrvermerk. Und dann war es das mit jedem beruflichen Aufstieg.“ Kritisierten sie die vielen Überstunden, so werde stets darauf verwiesen, dass daran die „Corona-Gegner“ schuld seien. Wie Wochenblick bereits berichtete, werden Maßnahmenkritiker mit diesem Begriff in Polizeikreisen versehen. In den Führungspositionen, so der junge Wiener Polizist, säßen stets ÖVP-begünstigte Personen. Diese würden die Linientreue der Polizisten – auch im „roten Wien“ – streng kontrollieren. Kritische Polizisten fürchteten sich davor, offen ihre Meinung in der Kollegenschaft zu sagen. Mehrmals mussten wir unserem Polizeikontakt versprechen, seine Identität zu schützen. Er ist sichtlich in Angst. Betont auch, nicht explizit gegen die Corona-Maßnahmen zu sein, er wisse selbst nicht, was er von der Corona-Gefahr halten solle. Doch die Spitzelei, das Mobbing und die grässliche Stimmung innerhalb der Polizei setze ihm zu. Er sei Polizist geworden, um gegen Verbrecher vorzugehen. Und nicht um unbescholtene Österreicher zu drangsalieren, so wie es jetzt vorgegeben werde. Wie nun auch Mainstream-Medien berichten, befinden sich die Polizeibeamten zunehmend im Stimmungstief.

Innenminister mit Dollfuß-Fetisch?

Eine Besserung der Situation ist mit dem neuen Innenminister nicht in Sicht. Im Gegenteil: Der heute angelobte Gerhard Karner (ÖVP) steht in der Kritik, das Dollfuß-Gedenken hochzuhalten. Er unterhält in seinem Heimatort, dem er auch als ÖVP-Bürgermeister vorsteht, das örtliche Dollfußmuseum. Das beunruhigt, denn 1934 ließ der austrofaschistische Kanzler bei den „Februarkämpfen“ auf das Volk schießen. Wie stark wird nun das CORONA-REGIME die Stimmung weiter anheizen? Wie weit wird der diktatorische Apparat unsere Polizisten noch gegen das Volk aufhetzen und intern drangsalieren? Lange werden die Beamten dem Druck wohl nicht mehr standhalten können, wie uns auch unser Kontakt bestätigt.



Spitaldesaster / Spitalnotstand


Spitaldesaster Kanton Basel-Land 6.12.2021: 50% GENgemipfte und 50% UNgeimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33197
Eine neue Meldung:
Aus erster Hand:
Spital in Kanton BL, auf Station:
sehr gut ausgelastet mit Corona-Patienten, 50%geimpfte,50%ungeimpfte

IPS: Normalbetrieb

Stand: letzte Woche


Spitaldesaster Zollikerberg 6.12.2021: Ende November waren nur GENgeimpfte im Spital - Hauptfehler: Leute machen nichts am Anfang der Grippe, und dann landen sie auf der Intensiv - neue Eintritte sind alles GENgeimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 09:03 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33146
Eine neue Meldung:
Eine medizinische Fachperson des Spitals Zollikerbergs im Kt Zürich, die in alle wesentlichen Bereiche Einblick hat, hat einer Klientin bestätigt, dass Ende November nur doppelt Geimpfte Personen, die Corona haben, im Spital lagen.
Sehr oft kommen auch Corona positiv getestete Menschen erst nach 2 - 3 Wochen ins Spital, wenn die Erkrankung weit fortgeschritten ist. In der Zwischenzeit, während der Quarantäne werden sie oft nicht mal minimal behandelt. Kein Antibiotika, kein Cortison, einfach nichts. Das ist auch der Grund, weshalb diese sehr kranken Menschen für eine lange Zeit (4 - 6 Wochen) auf der Intensivstation bleiben müssen. Während des Gesprächs kamen direkt neue Meldungen von neuen Eintritten - alles geimpft und an Corona erkrankt.

Offen gesagt, wird das in anderen Sptiälern wohl ähnlich sein - oder wieso soll das Spital Zollikerberg eine Ausnahme sein?



Spitaldesaster 6.12.2021: Spital+Mentalitätsfragen! Formular falsch ausfüllen ist heute "normal"!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 11:30 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33160
Hallo Mara,
zur Meldung der langjährigen Krankenschwester, die meint, man könne keine "leichten Fälle" auf die Intensiv verlegen (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33055): Seit 2020 ist die Mentalität anders und ein Formular falsch auszufüllen ist schon fast Standard geworden (Coronatote fälschen, schwere PatientInnen fälschen). Also stimmen wohl die Meldungen, dass viele "leichte Patienten" in Intensivstationen landen, um 1) Panik zu schüren (Auftrag von Berset) und Geld von der KK "reinzuholen" (Auftrag der Spitalleitung).
So weit sind wir gekommen in der Coronadiktatur - man muss die Spitäler einfach boykottieren und selber Naturmedizin lernen.
Gruss an alle und vielen Dank für eure Arbeit.



Spitaldesaster ("USA" ?) 6.12.2021: In 5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36 Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) - Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!
https://t.me/gartenbaucenter17/36522
https://t.me/gartenbaucenter17/36523

Die neue Normalität:
Ich bin seit 5 Stunden in meiner 12-Stunden-Schicht und habe bereits 3 Impf-Verletzungen behandelt. Herzinfarkt, 36 Jahre, Schlaganfall, 44 Jahre, und ein Blutgerinnsel im Unterschenkel, 29 Jahre. Alle wurden kürzlich geimpft. Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten sind kritisch. Ich weiß nicht, welchen Impfstoff sie erhalten hatten.

orig. Englisch:
Jenn, RN MSN
@PhilsandJenn  

I am 5 hours into my 12 hour shift and have already treated 3 vax injuries. Heart attack, 36y/o, Stroke, 44y/o and a lower leg blood clot, 29y/o. All recently vaccinated. Heart attack and stroke patients are critical. I don't know which vax they had. 12:57 AM - 12/5/21 - Twitter for iPhone

GENimpfschaden ("USA" ?) 6.12.2021: In
                  5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36
                  Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) -
                  Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!
GENimpfschaden ("USA" ?) 6.12.2021: In 5 Stunden im Spital kommen: 1 Fall Herzinfarkt (36 Jahre alt!) - Schlaganfall (44 Jahre alt!) -
Blutgerinnsel im Unterschenkel (29 Jahre alt!




Spitaldesaster falsche Zählung

Spitaldesaster 6.12.2021: Falsche Zählungen von GENgeimpften und UNgeimpften in Spitälern - die Liste - die kriminelle Lügerei-Methodik ist international

LASS DICH NICHT VERARSCHEN! Falsche Zählungen im Spital - 4.12.2021 - von Michael Palomino - www.med-etc.com
Die FALSCHEN UNgeimpften - wer soll denn hier alles UNgeimpft sein, wobei diese Leute aber real GENgeimpft oder sonst geimpft sind?
— Impfstatus unbekannt = ungeimpft
— 1x geimpft = ungeimpft
— 2x geimpft = < 14 Tage Abstand = ungeimpft
— 2x geimpft + C Symptome = ungeimpft
— 2x geimpft, aber kreuzgeimpft = ungeimpft
— 2x geimpft +6 (4, 5, 12) Monate = ungeimpft
[ALSO: Wer die 3. Impfung NICHT nimmt, gilt wieder als UNgeimpft!]
— Mit in der EU nicht zugelassene Injektionen wie Sputnik oder Sinovac, etc. geimpft = ungeimpft
— Genesen + 6 Monate = ungeimpft (denn auch eine weiter vorhandene natürliche Immunabwehr zählt ab dann nicht mehr).
Quelle: Oliver Janich: https://t.me/oliverjanich/80467


6.12.2021: Falsche Zählungen von GENgeimpften und
                  UNgeimpften in Spitälern - die Liste - die kriminelle
                  Lügerei-Methodik ist international
6.12.2021: Falsche Zählungen von GENgeimpften und UNgeimpften in Spitälern - die Liste - die kriminelle Lügerei-Methodik ist international [12]

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 01:56 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33176
Ich sehe immer die Lügen der Spitalchefs (immer aus Aarau und jetzt grad aus St.Gallen) und die Levy und die Rickli sowie den Berset, die das immer behaupten: In den Spitälern sind nur UNgeimpfte. Und die Medien drucken diese Lügen, gleichzeitig meldet das BAG aber Coronatote seien 50% Ungeimpfte und 50% Geimpfte.
Dieselben Behauptungen, es lägen nur UNgeimpfte in Spitälern, kommen aus Deutschland von Lauterbach und Spahn, oder auch aus Österreich. Dr. Pöttler aus Österreich ist einer, der in Österreich klar sagt, dass  fast alles nur Geimpfte sind in den Spitälern liegen. Andere Ärzte aus Deutschland sagen das ebenfalls. Oliver Janich berichtet dasselbe, und die Bekannte bei Mass-Voll (namentlich bekannt) berichtete mir aus Liestal dasselbe. Diese Zählungsbetrügerei ist international abgestimmt. Die Meldungen über die falschen Zählungen begannen in Israel, dann kam Legitim, dann kam die CDC dran etc. Der Blog mit den Meldungen über die falschen Zählungen ist hier:
http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/013x033-falsche-zaehlung-GENgeimpfte-tote001.html

Die Liste stützt sich auf Angaben aus allen 3 Ländern CH, D und Ö. Wenn gewisse Spitäler anders zählen oder nicht meehr falsch zxählen, dann fehlt eine Liste mit Spitälern, wo inzwischen richtig gezählt wird. Kann durchaus sein! Aber die kriminellen Spitalleitungen und PolitikerInnen, die da immer noch ahnungslos gegeen Ungeimpfte hetzen, kann man mit dieser Liste stoppen.  Heute kam eine Meldung aus Wien, wie eine FPÖ-Abgeordnete die Wahrheit sagte:
6.12.2021: Frau Dagmar Belakowitsch (FPÖ) sagt es klar: Die Spitäler sind voll mit GENgeimpften mit Impfschäden
https://www.oe24.at/oesterreich/politik/mega-wirbel-um-impfschaeden-sager-von-belakowitsch/502081112



ORF in 2G-Fascho-Wien am 6.12.2021: Frau Dagmar Belakowitsch (FPÖ) sagt es klar: Die Spitäler sind voll mit GENgeimpften mit Impfschäden - und sie liegt richtig!
Mega-Wirbel um Impfschäden-Sager von FPÖ-Belakowitsch
https://www.oe24.at/oesterreich/politik/mega-wirbel-um-impfschaeden-sager-von-belakowitsch/502081112

FPÖ-Abgeordnete Dagmar Belakowitsch  behauptet, die Spitäler seien wegen Impfschäden überfüllt.

Die FPÖ-Abgeordnete Dagmar Belakowitsch sorgt für Empörung mit der Behauptung, die Spitäler wären nicht mit Ungeimpften gefüllt, sondern mit Geimpften, die wegen Impfschäden behandelt werden müssen. In der Diskussionssendung "Im Zentrum" zeigten sich alle anderen Parteien fassungslos über diese "Lüge". Salzburgs FPÖ-Chefin Marlene Svazek wollte dazu nichts sagen, derartiges würde man in der FPÖ nicht in einer ORF-Sendung, sondern parteiintern debattieren.

Andere Parteien fassungslos

Belakowitsch hatte bei der Corona-Demo am Samstag in Wien - wie auf Social-Media-Videos zu sehen ist - behauptet, es seien "nicht die bösen Ungeimpften", die die Spitäler füllen. "Oh nein, das sind ganz ganz viele Geimpfte, die aufgrund eines Impfschadens behandelt werden müssen."



Kriminelle Regierungen


Kriminelle Regierungen mit GENimpfwahn mit den Tätern Bill Gates und Alzheimer Biden 6.12.2021: Sie wollen 7 Milliarden impfen - [für den maximalen Börsenkurs]:
Gates und Biden sind sich einig: Sie wollen sieben Milliarden Menschen «impfen»
https://corona-transition.org/gates-und-biden-sind-sich-einig-sie-wollen-sieben-milliarden-menschen-impfen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33103

In einem in der Zeitung «USA Today» veröffentlichten Meinungsartikel betonte Biden kürzlich, dass die USA «die ganze Welt impfen müssen».

Philanthrop Bill Gates und US-Präsident Joe Biden sind sich einig: Nachdem Gates schon am 12. April 2020 in seiner legendären über neunminütigen Impfwerbekampagne in den öffentlich-rechtlichen Tagesthemen bei einem Gespräch mit Ingo Zamperoni gesagt hat, «wir werden sieben Milliarden Menschen impfen» (ab Min. 12:50), hat Präsident Joe Biden in einem Meinungsartikel der Zeitung USA Today kürzlich nachgelegt. Darüber berichtet das Onlineportal RT.

In einem in der Zeitung USA Today veröffentlichten Meinungsartikel habe Biden seine Coronavirus-Politik für die kommenden Monate erläutert und nicht nur zur Impfung im eigenen Land aufgerufen, sondern auch betont, dass die USA «die ganze Welt impfen müssen».

«Wir werden Covid-19 nicht mit Lockdowns bekämpfen, sondern mit umfassenderen Impfungen, Auffrischungen, Tests und mehr», schrieb er.

Einige dieser Massnahmen sehen vor, dass die Impfzeiten auf die Nächte und Wochenenden ausgedehnt und mehr Impfstellen geöffnet werden. Als Teil seines Plans, die Schulen offen zu halten, will die Regierung ihre Impfkampagne für Kinder ab fünf Jahren verstärken und «Hunderte von neuen Familienimpfstellen» eröffnen.

Biden forderte zwar alle Amerikaner erneut auf, sich impfen zu lassen, erklärte jedoch, dass eine Massenimpfung der US-Bevölkerung allein das Problem nicht lösen würde, weshalb die USA «anderen Ländern bei der Impfung ihrer Bevölkerung helfen sollten».

«Wir müssen die ganze Welt impfen und die internationalen Reisebestimmungen für Menschen, die in die USA kommen, verschärfen», betonte Biden und fügte hinzu, dass die USA in den nächsten 100 Tagen 200 Millionen Impfdosen verschicken wollen, zusätzlich zu den 280 Millionen Impfstoffen, die sie bereits verschickt haben.

Quelle:

Tagesthemen: Bill Gates im Interview mit Ingo Zamperoni - 12. April 2020

Biden reveals plan to ‘vaccinate the world’ - 3. April 2020




Kr. Pharma-EU 6.12.2021: kopiert nun das Sozialkreditsystem aus China:
Europaabgeordneter: Wir sind Zeugen, wie nun in Europa das chinesische Sozialkreditsystem eingeführt wird
https://uncutnews.ch/europaabgeordneter-wir-sind-zeugen-wie-nun-in-europa-das-chinesische-sozialkreditsystem-eingefuehrt-wird/

Wir sind Zeugen, wie nun in Europa das chinesische Sozialkreditsystem eingeführt wird, sagte der rumänische Europaabgeordnete Cristian Terhes auf einer Pressekonferenz. Er bezog sich dabei auf den Social Credit Score in China, mit der die Regierung d


Kriminelle Regierungen wollen Europa vernichten 6.12.2021: Die Pharma-Konzerne übernehmen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:35 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33198
Eine neue Meldung:
Zum Post "Nationalstaaten ausschalten" von 12:25.

Es war und ist der Plan, die Nationalstaaten (die es zwar in diesem Sinne gar nicht gibt) zu eliminieren und mit Big Tech zu verschmelzen. Der perfekte Faschismus.

Es findet eine Transformation in 2 Dimensionen statt. Eine Einwelt-Regierung in der Hand der Oligarchie. Juristisch gesehen passiert Folgendes: Die Personen, welche den Staats-GmbHs gehören, werden durch die "Impfung" zum Eigentum der Pharma-Konzerne. Diese wiederum sind Teil von Big Tech. Es wird also massiv vereinfacht. Wer überlebt, ist also Sklave der NWO. Bisher waren wir als Person Sklave der "Treuhand Schweiz". Die Regierung ist Geschäftsführung, welche das Maximum aus den Schafen herausholen sollte. Geld kommt von den "Zentralbanken" (Teil der Oligarchen), wofür die Schafe Zins zahlen. Das perfekte System. Jetzt wird einfach 2 Gänge höher geschaltet. Vom Sklaven zum Supersklaven, aber nur wer kein "nutzlosen Esser" ist, darf weiter "leben", ähh, vegetieren.



Täter Schweizer Armee 6.12.2021: Ausgangsverbot und Urlaubssperren und Testzwang - Naturmedizin kennen die Generäle nicht:
Armee verschärft Regeln für Ausgang und Urlaub
https://www.nau.ch/news/schweiz/armee-verscharft-regeln-fur-ausgang-und-urlaub-66061099

Für Armeeangehörige gelten seit dem 6. Dezember strengere Regeln für Urlaub und Ausgang. Damit will man Ansteckungen und Krankheitsfälle mit Covid-19 vermeiden.
  • Die Armee führt strengere Regeln für Ausgang und Urlaub ein.
  • Damit will man Quarantäne- und Isolationsfälle verhindern.

Um Ansteckungen und Krankheitsfälle mit Covid-19 in der Schweizer Armee zu verhindern, gelten für die Truppe seit dem 6. Dezember neue Regeln für Ausgang und Urlaub. So wird der Ausgang für alle Armeeangehörigen im Dienst auf das Waffenplatzareal und die Truppenunterkunft beschränkt.

Urlaubssperre und Tests

Für die Gebirgsinfanteriebataillone 30 und 7 gilt eine Urlaubssperre zwischen der zweiten und dritten Woche des Fortbildungsdienstes der Truppe. Dies teilte das Eidgenössische Verteidigungsdepartement (VBS) am Montagabend weiter mit.

Es gelte damit zu verhindern, dass Krankheitsfälle den ganzen Verband in eine Isolation oder eine Quarantäne zwingen.

Für Durchdienerinnen und Durchdiener gilt eine Urlaubssperre für das letzte Wochenende vor der Entlassung in den grossen Weihnachtsurlaub. Dies gilt, wenn sie sich nicht im Einsatz befinden oder Unterstützung leisten.

Weiterhin setzt die Armee nach eigenen Angaben ihre Teststrategie konsequent um. Ausserdem dürfen nur nachweislich negativ getestete, genesene oder vollständig geimpfte Armeeangehörige in den Urlaub entlassen werden.






Kriminelle Regierung von Scholzhitler im 4R am 6.12.2021: Die Lügentrompete Karl Lauterbach wird "Gesundheitsminister":
Scholz macht Lauterbach zum Gesundheitsminister
https://www.n-tv.de/politik/Scholz-macht-Lauterbach-zum-Gesundheitsminister-article22979059.html

Das Karlchen ist nicht so beliebt: https://t.me/oliverjanich/81576

Lauterbach ist eine
                  Wetterfahne, der schon mal alles irgendwie gesagt hat
Lauterbach ist eine Wetterfahne, der schon mal alles irgendwie gesagt hat [10]


Kriminelle Regierung von Scholzhitler prescht mit SPD-Wiese vor 6.12.2021: Wahrheitsärzte sollen nicht mehr arbeiten:
SPD-Bundestagsfraktionsvize Wiese will impfunwilligen Hausärzten Zulassung entziehen lassen
https://www.presseportal.de/pm/58966/5084900

 "Ärzte haben einen Versorgungsauftrag - und das Impfen [die tödliche GENimpfung] gehört dazu", sagte der Politiker aus Brilon der Westfalenpost (online und Montagausgabe). Wer seiner Pflicht nicht nachkomme, müsse mit Konsequenzen rechnen. Wiese ist derzeit kommissarisch gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion der SPD.



4R unter Scholzhitler am 6.12.2021: Noch vor Weihnachten soll die Impfpflicht durchs Parlament gepeitscht werden!
https://journalistenwatch.com/2021/12/05/noch-weihnachten-impfpflicht/

Kriminelle Regierung von Scholzhitler am 6.12.2021: Da soll eine "Operation Sunrise" gegen die Bevölkerung vorbereitet werden mit militärischer Besatzung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:23 A.M.]
https://corona-transition.org/in-deutschland-wird-die-operation-sunrise-vorbereitet



Sachsen am 6.12.2021: Kretschmerhitler lässt Epidemie ausrufen - so kann er ALLES verbieten:
Landtag stellt epidemische Lage in Sachsen fest
https://www.rtl.de/cms/landtag-stellt-epidemische-lage-in-sachsen-fest-4878973.html

Dresden (dpa) - Sachsens Landtag hat am Montag die epidemische Lage im Freistaat festgestellt und so die rechtliche Grundlage für eigene Schutzmaßn


2G-Fascho-Regierung in Österreich 6.12.2021: Nehammerhitler ist nicht so beliebt:
https://t.me/oliverjanich/81566

Österreichs neuer Bundeskanzler Karl Nehammer wird vor der Hofburg von der Menschenmenge ausgepfiffen. Kein guter Start für den bisherigen Innenminister, der besonders durch seine Corona-Repressalien gegenüber der heimischen Bevölkerung bekannt wurde.
(Video: Alexander Ehrlich – @alexander_ehrlich)


Kr. WEF 6.12.2021: will die Demokratie abschaffen und durch die Konzernherrschaft ersetzen
https://www.facebook.com/photo/?fbid=5370633142965775&set=a.222838621078612

Kr. WEF will die Demokratie abschaffen und durch
                  die Konzernherrschaft ersetzen 6.12.2021
Kr. WEF will die Demokratie abschaffen und durch die Konzernherrschaft ersetzen 6.12.2021 [8]





Täter CDC warnt 6.12.2021: 74% der neuen Coronafälle kommen von den GENgeimpften:
(orig. Englisch: EMERGENCY BROADCAST: CDC Warns COVID Vaccine Causing 74% of New Cases!)
https://thetruedefender.com/emergency-broadcast-cdc-warns-covid-vaccine-causing-74-new-cases/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33185
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 02:04 P.M.]
[Weitergeleitet aus The True Defender]

WOW! And though this video got IMMEDITAELLY banned – the intel spread like crazy, appearing in very eminent news outlets all over the world!

Join The True Defender Telegram Chanel Here: https://t.me/TheTrueDefender

The British government came clear -warns vaccine created super strain could kill 2.6 billion people.

Also, at the same time, a prominent German newspaper apologizes for spreading unnecessary fear regarding the COVID virus and the overwhelming restrictions…

“The American People are getting pissed off with the direction that our present Democrat leaders that are trying to turn over our republic to a nation that has ripped off the US by spending tons of money to buy off our crooked gang of thugs.

I’m not going to be told how to think, eat, act and live by a nation of munchkins that eat fishheads and rice. Our people are Americans and have fought for the freedoms we cherish and have died for. So all you progressives, lefties, Marxists, commies, fruits, and nuts can go live together on some faraway island and don’t come back when you have figured out that It wasn’t so bad after all? ”

What is going on?! Watch the video below:

Video-Link: https://zbbb278hfll091.bitchute.com/9c7qJvwx7YQT/rTYhenlCntiO.mp4





Widerstand!

Widerstand Schweiz 6.12.2021: Trappitsch verweigert Krankenkassenprämie und Steuern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:38 A.M.]
[Weitergeleitet aus Attila der Kluge]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33131


Widerstand in Langnau im Emmental (Kanton Bern) 6.12.2021: Mahnwache vor dem Bahnhof um 18 Uhr, Marsch um 18:30 Uhr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:56 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33241


Widerstand mit Abstimmung Schweiz 6.12.2021: Referendum zur Impfpflicht kommt in ca. 1,5 bis 2 Jahren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 11:10 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33156
Liebe Gruppe
Einige sind besorgt betreffend Abstimmung zur Impfpflicht. Deshalb hier eine Info aus sicherer Quelle: Diese Abstimmung wird erst in ca. 1,5 bis 2 Jahren stattfinden! Also keine Sorge!


Widerstand Krankenschwester in 4R-Berlin 6.12.2021: Sie sieht, wie das Gesundheitssystem abstürzt - sie wird sich nicht GENimpfen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33235
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:28 P.M.]
Ein Bericht einer Pflegefachkraft aus einem großen Berliner Spital, es gibt immer  mehr , welche an die Öffentlichkeit  gehen...

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:28 P.M.]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33236



Widerstand im 2G-Fascho-Österreich 6.12.2021: Psychologie gegen GENimpfpflicht:
Offener Brief: Psychologen und Psychotherapeuten stehen gegen Impfpflicht auf
Autonomie ist das Ziel einer jeden psychotherapeutischen Maßnahme. Das gelte auch für Impfungen.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:06 P.M.]
https://report24.news/offener-brief-psychologen-und-psychotherapeuten-stehen-gegen-impfpflicht-auf/


Widerstand im 2G-Fascho-Österreich 6.12.2021: Viele melden sich vom elektronischen Gesundheitsregister ELGA ab:
Flut an ELGA-Abmeldungen wegen Impfpflicht

Beim elektronischen Gesundheitsakt (ELGA) gibt es eine Flut an Abmeldungen von Personen, die so offenbar die bevorstehende Impfpflicht umgehen wollen. Allerdings haben Abmeldungen keine Auswirkungen – vielmehr verliere man „Vorteile zur Patientensicherheit und Komfort“.

Mehr dazu in wien.ORF.at





Widerstand Europarat 6.12.2021: Resolution vom 27.1.2021: Impfung kann NIE verpflichtend sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 08:39 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33132
Hallo Mara

Wurde das schon kommuniziert?

Am 27. Januar 2021 verabschiedete der Europarat eine Resolution zu Impfstoffen gegen COVID-19. Die Parlamentarische Versammlung fordert die Mitgliedstaaten und die Europäische Union nachdrücklich auf, „dafür zu sorgen, dass die Bürgerinnen und Bürger darüber aufgeklärt sind, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er oder sie dies nicht möchte“, und „dafür zu sorgen, dass Personen, die nicht geimpft sind, weil dies aufgrund möglicher Gesundheitsrisiken nicht möglich ist oder die betreffende Person dies nicht möchte, nicht diskriminiert werden“(3).

https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-9-2021-004802_DE.html



Widerstand EU-Parlament 6.12.2021: Christine Anderson, deutsche EU-Abgeordnete
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37021



Widerstand Japan 6.12.2021: Offene Warnung vor den tödlichen GENimpfstoffen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06/12/2021 06:12 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33220
[Weitergeleitet aus News aus Japan und der Welt ❌]
‼️‼️ Japan's Gesundheitsministerium warnt ganz offiziell vor dem Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen der Corona-Impfung von Moderna und Pfizer. Die Beipackzettel der Impfungen müssen in Zukunft mit dem Hinweis "ernste Nebenwirkungen" versehen werden und eine Aufklärung vor der Impfung erfolgen. Konkret geht es um Herzmuskelentzündungen. ‼️‼️

Aber bevor wir uns zu früh freuen: Nein die Impfkampagne wird deswegen nicht eingestellt. Stattdessen wird jetzt seit dem 1.12. im großen Stil geboostert...

"Japans Gesundheitsministerium warnt vor den Nebenwirkungen des Impfstoffs

Das japanische Gesundheitsministerium hat Entzündungen des Herzmuskels und der Herzaußenhaut bei jüngeren Männern als mögliche schwerwiegende Nebenwirkungen der Impfstoffe Moderna und Pfizer COVID genannt.

Demnach wurden bis zum 14. November pro Million Männern, die den Moderna-Impfstoff erhielten, solche Nebenwirkungen bei 81,79 Männern im Teenageralter und 48,76 Männern im Alter von 20 Jahren festgestellt.

Bei denjenigen, die mit dem Pfizer-Impfstoff geimpft wurden, waren es 15,66 bzw. 13,32.

Das Ministerium berief am Samstag ein Expertengremium ein und schlug vor, vor dem Risiko zu warnen, indem auf den Unterlagen, die den Impfstoffen beiliegen, "ernste Nebenwirkungen" aufgedruckt werden.

Außerdem sollen die Krankenhäuser verpflichtet werden, detailliert über Vorfälle zu berichten, bei denen innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung Symptome aufgetreten sind, wie es das Gesetz vorsieht.

Der Plan wurde von dem Gremium gebilligt, und das Ministerium wird die Gemeinden benachrichtigen."

https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/news/20211204_12/



Widerstand mit Demo 


Widerstand mit Demo Schweiz 7.12.2021: Demo eintragen bei https://demo.terminkalender.top/pc.php
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 05:52 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33386
Hier können Demos eingetragen werden.



Liste von Demonstrationen gegen die Corona-Politik

Widerstand mit Streik 


Widerstand normal leben


Fascho-Regierungen














7.12.2021


Heilung von Corona

Heilung von Corona 7.12.2021: Asthmaspray, Paracetamol, Vitamin C, Zink, Vitamin D, CDL
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33408
Eine neue Meldung:
Ich bin an Corona erkrankt, dachte zuerst, dass ich eine Bronchitis (Husten und sehr heiser) eingefangen habe. Am 4.ten Tag bin ich zum Test, positiv. 5-7 Tag hohes Fieber - 39.8 Grad, aber mir ging es gut einfach müde und schläfrig. Das einzige was ich als störend empfand war der Husten in der Nacht. Vom Hausarzt ein Asthmaspray und Paracetamol bekommen. Danach ging es aufwaerts. Mein Sohn, 6 Jahre hatte auch Corona, nur Schnupfen und leichtes Fieber (Schnelltest positiv)

Personen auf Besuch, die Corona auf natuerlichen Weg wollten. Diejenigen die das Ohrenstaebchen mit dem Nasensekret bei ihrer Nase einfuehrten bekamen es auch. Beim anhusten nicht. Alle haben die Erkrankung auch gut ueberstanden

Was ich genommen habe in der Zeit, viel Vitamin C, Zink, Vitamin D, CDL

========


GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung

GENimpfschaden neue Definition in GB 7.12.2021: Psychologen+Chirurgen erfinden die "postpandemische Belastungsstörung" für Herzkrankheiten nach der GENimpfung:
„Postpandemische Belastungsstörung“ … ernsthaft?
https://uncutnews.ch/postpandemische-belastungsstoerung-ernsthaft/

Es gibt einen Grund dafür, dass Herzinfarkte und Blutgerinnsel sehr viel häufiger auftreten werden … aber der Impfstoff hat nichts damit zu tun. Offensichtlich …

Ärzte warnen davor, dass für Hunderttausende von Menschen im Vereinigten Königreich ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten oder kardiale Ereignisse bestehen könnte. In einem Gespräch mit dem „Evening Standard“ sagten der Psychotherapeut Mark Rayner und der Gefäßchirurg Tahir Hussein, dass es im Vereinigten Königreich in naher Zukunft „300.000 neue Patienten mit Herzproblemen“ geben könnte.

Was ist die Ursache? Nun, das wäre die „Post Pandemic Stress Disorder“. Eine neue Krankheit, die „noch nicht anerkannt ist“, obwohl „viele Experten glauben, dass sie anerkannt werden sollte“. Es ist eine völlig reale Sache. Sie haben es nicht einfach erfunden. Seien Sie nicht zynisch.

Die Angst und der Stress im Zusammenhang mit der „Pandemie“ haben die Bevölkerung so sehr belastet, dass die Ärzte landesweit einen Anstieg der Herzkrankheiten um 5 % vorhersagen, und zwar nicht nur bei älteren oder gebrechlichen Menschen.

Dr. Hussein sieht bereits …

eine starke Zunahme von thrombosebedingten Gefäßerkrankungen in meiner Praxis. Es werden viel jüngere Patienten eingeliefert, die chirurgische und medizinische Eingriffe benötigen als vor der Pandemie.

Einige von euch bekloppten Impfgegnern da draußen stellen vielleicht verrückte Fragen wie: „Könnte diese Zunahme von Blutgerinnseln und Herzkrankheiten damit zusammenhängen, dass Millionen von Menschen einen nicht getesteten Impfstoff gespritzt bekommen haben?“

Aber das ist absurd. Und ich habe Ihnen gesagt, Sie sollen aufhören, zynisch zu sein.

Ja, gut, im Interesse der Fairness sollten wir erwähnen, dass kürzlich berichtet wurde, dass die Impfung von „AstraZeneca“ Blutgerinnsel verursachen kann.

Es hat sich herausgestellt, dass all die Leute, die das im März behauptet haben, nicht nur Verschwörungstheoretiker waren, die Fehlinformationen verbreitet haben. Sie hatten völlig recht. Aber die Gerinnsel sind nur selten, also keine Sorge. Und man weiß jetzt sozusagen, was die Ursache ist, so dass künftige Chargen in Ordnung sein könnten.

Und ja, ebenfalls im Interesse der Fairness: Es stimmt, dass sowohl die Pfizer- als auch die Moderna-Spritze Herzprobleme verursachen können. Beide können nach Angaben der CDC Perikarditis und Myokarditis verursachen, zu deren Komplikationen Herzinfarkte, Herzversagen und Schlaganfälle gehören.

Die britische Regierung hat sogar spezielle Leitlinien für den Umgang mit Myokarditis „nach der Covid19-Impfung“ erstellt.

Aber genau wie bei den Blutgerinnseln ist dies sehr selten. Natürlich nicht so selten, dass man keinen speziellen Leitfaden für den Umgang damit bräuchte, aber doch sehr, sehr selten.

Der Punkt ist: Ja, alle wichtigen Covid-Impfstoffe haben bekanntermaßen herzbezogene Nebenwirkungen, und ja, einige Ärzte sagen jetzt einen starken Anstieg herzbezogener Gesundheitsprobleme voraus, aber diese stehen in keinem Zusammenhang.

Ehrlich gesagt ist die Vorstellung, dass es sich hier um eine mediale Psy-Op handeln könnte, die der präventiven Schadensbegrenzung dient, lächerlich.

Hören. Sie. Auf. Zynisch. Zu. Sein.

Jeder Zusammenhang zwischen Herzproblemen und Impfstoffen ist einfach nur Pech oder ein Zufall. Es ist wirklich nur der Stress.

Stellen Sie keine Fragen über den Impfstoff. Entscheiden Sie sich nicht gegen die Impfung. Und machen Sie sich auf keinen Fall Gedanken darüber, was in dem Impfstoff enthalten ist. Sorgen verursachen Stress, der – im Gegensatz zu Impfstoffen – Herzprobleme verursacht.

Lassen Sie sich einfach impfen. Und nehmen Sie die zweite Dosis. Und die Auffrischungsimpfung, alle drei Monate. Und die Auffrischungsdosen für die Varianten.

Um sicher zu gehen, sollten Sie sich viermal im Jahr impfen lassen, jedes Jahr, für den Rest Ihres natürlichen Lebens und/oder bis Sie an einem Herzinfarkt sterben.

… aufgrund von Stress.

Seien Sie doch nicht zynisch.









GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Frau (45) 2fach Pfizer GENgeimpft: Pusteln im Nacken so gross wie 1 Fünflieber, schmerzt wie eine Verbrennung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:39 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33277
Eine neue Meldung:
Liebe Mara. Meldung. 45 jährige Frau aus Tunesien erzählte und zeigte mir die Reaktionen nach der 2.Pfizer Impung. Pusteln im Halsnackenbereich 5 Franken grosse Pusteln. Wie Verbrennungen habe sich das angefühlt. Nun zur Abklärung nochmals zum Arzt. Ich sagte Ihr dass Sie dies Melden solle. Nur Schulterzucken als Antwort. Arme Menschen die dies nicht melden, wieso tut Ihr euch das an?


GENimpfschaden Kanton Thurgau (Schweiz) 7.12.2021: Mann (55) 3. GENimpfung Ende Nov.2021: Beinvenenthrombose+Lungenentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 10:12 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33307
Eine neue Meldung:
Neue Meldung
55jh Mann Kt TG
Booster vor 13 Tagen
Jetzt Beinvenenthrombose
Und Lungenentzündung



GENimpfschaden Spital Kanton Zürich 7.12.2021: Herzinfarkt nach Moderna, anaphylaktischer Schock, Pankreatitis, Gesichtslähmung - Übergewicht+Diabetes sind Risikofaktoren für schweres Corona
Siena, [07/12/2021 10:52 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33311
Eine neue Meldung:

Ich arbeite in einem Spital Kanton ZH mit Einblick in alle Daten. IPS am 7.12: 2 Covid (1x Ungeimpft, 1x unklar), 2 Non Covid, 3 Betten frei. Für den Kanton ZH gibt es das Lagebulletin Covid von der GD mit täglichen IPS belegungen, für alle einsehbar.
Impfnebenwirkungen: Myokardinfarkt nach Moderna, anaphylaktischer Schock mit Reanimation 2 Std nach Moderna, rezidivierene Pankreatitis nach 💉 und Booster , hypertensive Entgleisungen - werden alle nicht gemeldet.
Dann noch 2 Fälle wo zumindest ein zeitlicher Zusammenhang zwischen 💉 und Krebs besteht. Ob das als kausal angesehen [werden]  kann ist unklar. Und dann noch unklare Lähmungen, fazialisparesen nach I💉
Risikofaktoren Covid: Übergewicht scheint sehr relevant zu sein und Diabetes.
Einen jungen Covid-IPS Patienten ohne Vorerkrankungen hab ich noch nie gesehen. Wir hatten mal einen, aber der war massiv übergewichtig.


GENimpfschaden Thun 7.12.2021: Frau mit COPD-Lungenkrankheit 2fach GENgeimpft: muss Nierensteine operieren - Spital Thun macht kein Theater wegen Zertifikat
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:10 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33361
Eine neue Meldung:
Bericht aus dem Thuner Spital .
Meine Mutter musste Gersten mit ihrer Freundin auf die Notaufnahme COPD Patientin doppelt 💉💉 jetzt hat sie zum zweiten Mal Nierensteine. Ich fragte meine Mutter wie die Situation im Spital zu beurteilen sei.. Sie durfte ohne Probleme und fragen nach Test oder Zertifikat mit rein. Auch bei den Untersuchungen durfte sie ohne Probleme da bei sein .. es sei sehr sehr ruhig gewesen fast niemand auf der Notaufnahme. Ihre Freundin musste sofort operiert werden .. kein Aufschub !!
Sie habe die pflegenden und Ärzte gefragt ob sie streng hätten ? Antwort habe sie von keinem bekommen 😉


GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Mann (59) GENgeimpft: Hämatom am Kopf - operiert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 05:53 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33387
Eine neue Meldung:
ein Freund von mir, 59, Priester und ausgezeichneter Alpinist, wurde geimpft und wurde Monate später wegen eines subduralen Hämatoms operiert ... die Leute im Dorf sagen, er habe viele Kletterunfälle gehabt und sein Kopf zu viel geschüttelt.


GENimpfschaden 4R 7.12.2021: Frau (30-60?) mit 1. GENimpfung: Kribbeln in den Händen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:54 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33397
Eine neue Meldung:
Hallo
Ich hatte schon mal geschrieben . Wie gesagt komme aus Deutschland . Wollte trotzdem kurz berichten . Meine Ex Schwägerin berichtete mir gestern dass sie sofort nach der 1. Impfung Kribbeln in den Händen verspürt hat. Sie macht sich große Sorgen . Habe ihr empfohlen erstmal alle wichtigen Blutwerte / Vitamine abnehmen zu lassen . So kann man zumindest gut nachvollziehen ob irgendwelche Werte in 1-2 Monaten schlechter werden .  Berichte gerne weiter . Schönen Abend


GENimpfschaden 7.12.2021: Mann (30-60?) 2fach GENgeimpft: Hirnschaden - er hofft auf die tödliche GENimpfpflicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:54 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33398
Eine neue Meldung:
Heute im Pausenraum ein Mann doppelt geimpft, ganze Familie hatte letztes Jahr Corona: Hoffe dass bald die Impfpflicht kommt sonst hört das nie auf. 😨



GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Frau (47, hatte mal eine Herz-OP), liess sich im Juli 2fach GENimpfen, überzeugt durch Arzt - sehr gealtert, immer müde, Herzrasen+Atemnot, wird 3. GENimpfung verweigern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 07:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33404
Eine neue Meldung:
Meine Freundin 47J, mit herz op wurde ueberzeugt von Arzt sich moderna 💉💉im Juli Leider, obwohl ich so viele Info sie gegeben habe gegen 💉.
Habe sie gesehen kuerzlich, sehr schnell aelter geworden, ist extrem muede und hat am Nacht Herzrasen und Atemnot seit nach 💉. Sie Sieht die verbindung und wird keine 3te 💉nehmen obwohl der Arzt fuer Grippe und booster sie angemeldet hat.

GENimpfung schützt nicht vor Corona in der Schweiz 7.12.2021: Frau (75) OHNE Impfung hatte Corona mit leichten Symptomen - deren Tochter (35) 2fach Moderna GENgeimpft hatte schweres Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33404 (Fortsetzung)
Meine Nachbarin nicht gespritzt 75j, hat kuerzlich COVID gehabt mit Leichte Symtomen aber der hammer ist: ihre Tochter 35J, 💉💉moderna im juni, COVID in gleiche zeit mit Schwere symtomen.


GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Frau 2fach Pfizer GENgeimpft (hatte Brustkrebs) macht 3. Pfizer GENimpfung im Einkaufszentrum - extrem erkältet, rechts Augendruck, blauer Fleck am Bauch, Schwindel, hoher Entzündungswert im Urin, Stuhlprobe mit Blut
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:54 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33410
Eine neue Meldung:
Heute war wieder ein schockierender Tag in der Praxis

Frau, 65jahre. Hat sich zusammen mit ihrem Mann in einem Einkaufszentrum vor 1woche spontan boostern lassen. ( Mussten 1std warten, weil so ein Andrang) heute kam sie extrem erkältet in die Behandlung, sagte auf die Frage nach Reaktionen, dass sie die Impfung nicht weiter gespürt habe..während des Gesprächs kam dann aber folgendes raus... Rechts Augendruck, intensiver blauer Fleck Bauch links, starker Schwindel seit ca 3 wochen ( evtl aber von Verspannungen)..dann erzählte sie mir noch ganz nebenbei dass sie einen Urintest gemacht hat, welcher einen erhöhten Entzündungswert aufwies, daraufhin musste sie noch eine stuhlprobe abgeben. Diese hat Blut im Stuhl ergeben. Am 23.12. hat sie eine Darmspiegelung. Sie hatte vor ca 5 Jahren Brustkrebs ( nimmt noch das letzte Jahr die Medikamente deshalb)

GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Mann (ca.60?) 3fach Pfizer GENgempft: heftige Prostataprobleme
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33410 (Fortsetzung)
Ihr Mann hat scheints seit ein paar Jahren Probleme mit der prostata, die letzten Tage hatte er starke Schmerzen beim urinieren und konnte fast nicht das Wasser lösen. Ist in weiterer Abklärung. Beide mit 3x mit Pfizer geimpft.

Verdacht GENimpfschaden Schweiz 7.12.2021: Mann (20) Verdacht GENgeimpft: Asthmaanfall beim Militärsporttest
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33410 (Fortsetzung)

Mann 20J beim Militärsporttest, Asthmaanfall ( hatte vorher nie Probleme mit der Atmung) , allg hoher ruhepuls seit Impfung...

Ich habe etwas Angst dass mir bald die Patienten alle wegsterben...


GENimpfschaden 4R: Pflegerin GENgeimpft mit Augenschaden Glaukom+Flimmern:
Pflegerin berichtet von massivem Sehkraftverlust durch Covid-Impfung.
Video-Link auf Telegram: https://t.me/oliverjanich/81685
Video-Link auf VK: https://vk.com/video472868156_456239672


GENimpfschaden bei Sportlern


GENimpfschaden bei Basketballer am 7.12.2021: Opfer Ben Madgen hat Herzbeutelentzündung - nicht mehr sportlich
https://twitter.com/iMadgen01/status/1467245175864840196

Ben Madgen: Ehemaliger Profi-Basketballspieler mit Herzbeutelentzündung nach Erhalt der zweiten Dosis des Pfizer-Impfstoffs diagnostiziert
Madgen, der 2011 in der ersten australischen Basketball-Liga als Rookie of the Year ausgezeichnet wurde, landete nach der Impfung in der Notaufnahme.
Diese Nachricht kommt, nachdem diese Woche berichtet wurde, dass ein Footballspieler der Adelaide Crows nach seiner Pfizer-Impfung mit einer Herzbeutelentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.
Madgen war überrascht, als seine Ärzte ihm sagten, dass Herzbeutelentzündung eine häufige Nebenwirkung der Pfizer-Spritze ist.



Zahlen


Zahlen Kanton Bern 7.12.2021: Zahlen der PLandemie:
COVID-Kennzahlen Kanton Bern / Chiffres-clés COVID Canton de Berne
Alle Informationen zum Stand der Pandemie. Toutes les informations sur le statut de la pandémie.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 12:15 P.M.]
https://covid-kennzahlen.apps.be.ch/

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33318



Maskenwahn

Maskenwahn in Biberist (Schweiz) 7.12.2021: Lehrperson gegen Kinder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:45 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33288
Maskenwahn in Biberist
                  (Schweiz) 7.12.2021: Lehrperson gegen Kinder
Maskenwahn in Biberist 7.12.2021: Lehrperson gegen Kinder [22]

Die Gesellschaft geht tagtäglich mehr zu Grunde!
Als hätte man ihnen das letzte Stück
Menschlichkeit aus dem Leibe geimpft.
____________
Der den Hut an der Stange der Tyrannen nicht begrüsst!
👉 https://t.me/DarioTobler ‼️
👉 https://odysee.com/@DarioTobler:a

#NeueVariante #B11529 # #Viruslüge #impfgenozid
#Hygienefaschisten #Zwangsmassnahmen #VersucheAmMenschen
#Omrikon #NürnbergerKodex



Testwahn


Pharma-Gift-Basel 7.12.2021: Neuer Testwahn bei Roche 7.12.2021: Corona soll nicht Grippe sein?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:47 A.M.]
Roche lanciert im Januar einen Schnelltest, der zwischen Covid-19 und Grippeviren unterscheiden kann.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:47 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33293
D.h. dass der bisherige PCR Test nicht zwischen Influenza und Corona unterscheidet und demzufolge sehr viele Coronapositive eigentlich Influenzaerkrankte waren…



Testwahn blockiert ÖV in 4R-Berlin am 7.12.2021: Immer mehr Tests wegen 3G-Terror - immer mehr FALSCH-"positive" FahrerInnen, die nicht fahren dürfen:
Einführung von 3G-Regel sorgt für hohen Krankenstand bei Berliner Verkehrsbetrieben‼️
https://de.rt.com/inland/128101-einfuhrung-von-3g-regel-sorgt/
https://t.me/gartenbaucenter17/36616

Im Berliner Nahverkehr fallen immer mehr Fahrten aus, seitdem sich ungeimpfte Mitarbeiter aufgrund der neuen 3G-Regelung am Arbeitsplatz testen lassen müssen.
Folgende Durchsage der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) begleitet nun regelmäßig die Fahrgäste von U- und S-Bahn auf ihrem Weg durch die Stadt: "Derzeit können wir Ihnen nicht alle Fahrten anbieten." Das Unternehmen sieht sich derzeit mit einem auffällig hohen Krankenstand unter den Mitarbeitern konfrontiert.
"Wir sehen bereits seit den letzten Wochen einen Anstieg der Krankenstände im Unternehmen. Das ist für die Jahreszeit typisch – grippale Infekte, Kinder sind krank und so weiter", erklärte BVG-Sprecher Jannes Schwentu am Montag.



Steiermark (2G-Fascho-Österreich) 7.12.2021: Coronatest gegen 3-jährige Knirpse:
Steiermark testet nun auch Dreijährige gegen Corona - Steiermark | heute.at
https://www.heute.at/s/steiermark-testet-nun-auch-dreijaehrige-gegen-das-corona-100177709



Lockdown und Quarantäne


Lockdown und Einsperren provoziert Selbstmorde in der Schweiz 7.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:59 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33375
Eine neue Meldung:
Endlich Hausarzt meines Onkels, welcher sich das Leben genommen hat, erreicht! Grundsätzlich fällt alles unter Schweigepflicht, auch wenn jemand verstorben ist. Spannend! Trotzdem hat er mir ein, zwei Dinge mitgeteilt. 1. Der Suizid hat NICHTS! aber GAR NICHTS mit der Impfung (zeitnah zur 2.ten Comirnaty und danach Verschlechterung des AZ) zu tun! 2. Die Vereinsamung durch die Massnahmen hingegen, die sei schon bei vielen Patienten auffällig. Kürzlich habe ein 20jähriger Patient von ihm den Freitod gewählt, da die Uni Zürich ja auch happige Auflagen macht. Aber, das gibts halt immer wieder mal bei ohnehin instabilen Menschen. NICHTS  Aussergewöhnliches, machen Sie sich keinen Kopf, da kann man nichts machen! Danke Herr Doktor für die tröstenden Worte🤯😠🤬
Ich habe dem Arzt natürlich kein Wort geglaubt...


Tödlicher GENimpfwahn



Tödlicher GENimpfwahn der WHO mit "Impfbüchlein" 7.12.2021: Insgesamt 12 GENimpfungen - noch 5 Jahre lang impfen, bis alle tot sind
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:32 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33393
Eine neue Meldung:
Liebe Mara
Heute von jemandem erfahren, der am Arbeitsort (Praxis) ein Exemplar des neuen WHO Impfbüchleins in den Händen gehalten hat: Für die Covid19 Impfung gibt es ganze 12 Positionen. ZWÖLF!


7.12.2021: Es liegt KEINE pandemische Notlage vor - alle GENimpfungen mit Notfallzulassung sind illegal:
Alle Covid-”Impfungen” sind illegal
https://t.me/uncut_news/37057

Von Peter Haisenko Die Voraussetzung für die Anwendung eines Impfstoffs, der nur eine vorläufige oder Notfallzulassung hat, ist eine “pandemische Notlage von nationaler Tragweite”. Die ist aber mit dem 26. November 2021 nicht mehr gegeben.


Todesspritze Pfizer

Todesspritze von Pfizer 7.12.2021: Der Boss von Pfizer will jahrelang noch Pfizer-Spritzen verkaufen:
Pfizer boss: Annual Covid jabs for years to come
https://www.bbc.com/news/health-59488848
https://t.me/oliverjanich/81628

„Die Menschen werden wahrscheinlich für viele Jahre jährliche Covid-Impfungen benötigen, sagte der Leiter von Pfizer der BBC.
Dr. Albert Bourla sagte, er denke, dass dies notwendig wäre, um ein "sehr hohes Schutzniveau" aufrechtzuerhalten.




Zahlen Todesspritze Pfizer 7.12.2021: In 3 Monaten 1223 GENimpfmorde:
Pfizer verzeichnete 1223 mögliche Impftodesfälle in den ersten 90 Tagen bei der Einführung des COVID-Impfstoffs
https://uncutnews.ch/pfizer-verzeichnete-1223-moegliche-impftodesfaelle-in-den-ersten-90-tagen-bei-der-einfuehrung-des-covid-impfstoffs/

Die Fakten: Aus Dokumenten, die von der FDA in Übereinstimmung mit einer Anfrage nach dem Freedom of Information Act (FOIA) freigegeben wurden, geht hervor, dass Pfizer 1223 impfstoffbedingte Todesfälle vom 1. Dezember. 2020 – 28. Februar 2021 verzei.



Tödliche GENimpfwerbung


Tödliche GENimpfwerbung Kanton Zürich 7.12.2021: Die Lüge "Impfen rettet Leben" ist leider nicht ganz wahr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 02:46 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33343

Tödliche
                  GENimpfwerbung Kanton Zürich 7.12.2021: Die Lüge
                  "Impfen rettet Leben" ist leider nicht ganz
                  wahr
Tödliche GENimpfwerbung Kanton Zürich 7.12.2021: Die Lüge "Impfen rettet Leben" ist leider nicht ganz wahr [24]



Tödliche GENimpfwerbung im 4R kopiert das 3R am 7.12.2021: Impf dich frei!
Volksbank impft frei, McDonald's liebt impfen: Deutschlands neue Impfpropaganda
Report24 (https://report24.news/volksbank-impft-frei-mcdonalds-liebt-impfen-deutschlands-neue-impfpropaganda/?feed_id=8757)

Der deutsche Bürger scheint mittlerweile in einer peinlichen Dauerwerbesendung für experimentelle Gentherapien zu leben.




GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


GENimpfung schützt nicht vor Corona in der Schweiz 7.12.2021: Frau (36) 2fach Moderna GENgeimpft - positiv getestet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:31 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33392
Eine neue Meldung:
meine schwester 36j, doppelt geimpft
mit moderna wurde gestern positiv corona getestet..(wie es ihr genau geht, werde ich noch rausfinden)..kommentar mutter: gott sei dank ist sie doppelt geimpft, sonst würden wir sie im spital besuchen!
—> sie leben leider alle total im chaos und mit verdrehten gedanken und verstehen nicht was wirklich abgeht..



GENimpfung schützt nicht vor Corona in der Schweiz 7.12.2021: Frau (75) OHNE Impfung hatte Corona mit leichten Symptomen - deren Tochter (35) 2fach Moderna GENgeimpft hatte schweres Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33404 (Fortsetzung)
Meine Nachbarin nicht gespritzt 75j, hat kuerzlich COVID gehabt mit Leichte Symtomen aber der hammer ist: ihre Tochter 35J, 💉💉moderna im juni, COVID in gleiche zeit mit Schwere symtomen.


GENimpfung nützt nichts gegen Corona in Israel 7.12.2021: Alle Pfizer-Impfungen sind für nix
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 02:05 P.M.]
https://www.israelheute.com/erfahren/israelische-aerztin-pfizer-impfstoff-hat-die-4-corona-welle-nicht-gestoppt/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33326

Sehr wichtiger Artikel aus Israel:

Was die Impfung von jüngeren Kindern gegen COVID-19 anbelangt, die Israel gerne durchführen möchte, nachdem die FDA eine Notfallgenehmigung erteilt hat, ist Dr. Leibowitz dagegen.
Da Kinder nicht zu den Komplikationen neigen, die bei älteren Menschen auftreten, und da wir jetzt wissen, dass der Impfstoff das Coronavirus nicht ausrotten kann und wird, sieht sie keine Notwendigkeit, die Altersgruppe der 5-11-Jährigen zu impfen.
„COVID-19 ist bei jüngeren Kindern kein ernsthaftes Problem, und es hat sich auch nicht gezeigt, dass die Impfung von Kindern schwere Komplikationen im Zusammenhang mit Corona verhindert, da der Impfstoff die Infektion nicht verhindert“, so die Ärztin.
Gleichzeitig „weiß niemand, welche langfristigen Auswirkungen eine mehrfache Auffrischungsimpfung im Laufe des Lebens hat. Der Impfstoff ist in jeder Altersgruppe nicht ohne Nebenwirkungen“.



UNgeimpfte Goldstücke haben fast nie Corona und sind fast nie krank

UNgeimpfte sind Goldstücke fast ohne Corona in der Schweiz 7.12.2021: Frau (75) OHNE Impfung hatte Corona mit leichten Symptomen - deren Tochter (35) 2fach Moderna GENgeimpft hatte schweres Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33404 (Fortsetzung)
Meine Nachbarin nicht gespritzt 75j, hat kuerzlich COVID gehabt mit Leichte Symtomen aber der hammer ist: ihre Tochter 35J, 💉💉moderna im juni, COVID in gleiche zeit mit Schwere symtomen.




FALSCHE Ungeimpfte (falsche Zählung)


2G-Fascho-Österreich 7.12.2021: GENgeimpfte ohne 3. Impfung werden FALSCHE UNgeimpfte: 275.000:
Österreich bis 275.000 "vollständig Geimpfte" ab heute wieder "ungeimpft"
https://report24.news/oesterreich-bis-275-000-vollstaendig-geimpfte-ab-heute-wieder-ungeimpft/

Der kompletten Willkür der Politik unterworfen verloren je nach Quelle 30.000 bis 275.000 Menschen auf einen Schlag den versprochenen "vollständigen Impfschutz" durch die Genspritzen. Vor einigen Monaten verlängerte man ebenso freihändig die Haltbarkeit der Impfstoffe um 50%. Die APA erklärt dem staunenden Bürger: Das ist alles ganz normal, schließlich wurde ja auch die Haltbarkeit von Bier verlängert.




GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"


Zahlen GENimpfmorde 7.12.2021: Im 4R sind 15.000 "Zusatztote" zu beklagen:
15.000 Zusatztote durch Impfungen seit April 2021?
https://www.pboehringer.de/20-000-zusatztote-durch-impfungen-seit-april-2021 ?

Bei 10 bis 59-jährigen wirkt sich die Impfung fatal aus: seit 2021 statistisch deutlich messbar

Peter Boehringer (https://www.pboehringer.de/20-000-zusatztote-durch-impfungen-seit-april-2021/)
15.000 Zusatztote durch Impfungen seit April 2021? - Peter Boehringer


GENimpfmorde 7.12.2021: Luzernerzeitung hat 3 Seiten Todesanzeigen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:53 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33371
Eine neue Meldung:
Heute 3Seiten Todesanzeigen Luzernerzeitung
Jahrgang54 59 48 die anderen 20-40 Jahrgang



GENimpfmord Schweiz 7.12.2021: Frau (ca.65) mit 3. GENimpfung: stirbt beim Schneeschaufeln
Siena, [07/12/2021 10:49 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33310
Eine neue Meldung:

Hallo Siena, ich hoffe, dass ich bei dir richtig bin für die Meldung. Danke für deine unermüdliche Arbeit.
Eine Freundin fand ihre Nachbarin (um die 65 Jahre alt), die Schnee wegschaufeln wollte, mit dem Gesicht im Schnee vor. Sie und eine anderer Nachbar drehten die Frau um, sie war schon blau angelaufen. Trotz sofortiger Reanimation durch die Freundin und anschliessend durch die First Reponder verstarb sie leider. Laut der Tochter erhielt sie einige Tage vorher die Boosterimpfung.



GENimpfmord Kanton Thurgau 7.12.2021: Mann (52) 2fach GENgeimpft: zieht sich auch die 3. GENimpfung rein - tot auf dem Parkplatz des Impfzentrums
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:42 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33406
Eine neue Meldung:
Neue Meldung
52jh Mann Kt TG
Nach Booster im Impfzentrum auf dem Parkplatz zusammengebrochen und verstorben


GENimpfmord gegen Sportler

Verdacht GENimpfmord gegen Ex-Sportler in Kärtnen 7.12.2021: Footballspieler (33) weg:
Völlig unerwartet: Kärntner Footballer (33) stirbt an Herzversagen
https://exxpress.at/voellig-unerwartet-kaerntner-footballer-33-stirbt-an-herzversagen/

Erschütternde Nachrichten aus Kärnten: Florian Hueter ist tot. Der ehemalige Footballspieler wurde nur 33 Jahre alt. Seine Todesursache ist noch ungeklärt – es soll sich um plötzliches Herzversagen gehandelt haben. Die Football Mannschaft SWARCO Raiders Tirol gaben bekannt, dass der Klagenfurter Florian Hueter, ehemaliger Football-Spieler der Carinthian Lions, g im Alter von 33 Jahren völlig unerwartet verstarb.


GENimpfmord Schweiz 7.12.2021: Jugendliche (17) stirbt nach GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 09:06 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33413
Leider ist in der Schweiz offenbar erneut ein 17-jähriges Mädchen nach der Impfung verstorben. Weiss jemand mehr dazu? Dann bitte bei uns melden!




GENimpfmorde und Bestatter


GENimpfmorde mit Bestatter GB berichtet 7.12.2021: Nun kommen Tote mit immer mehr Herzinfarkten und Blutgerinnseln - die GENgeimpften haben kaputte Immunsysteme, sind schwer krank+haben Hirnschaden: Sie wollen noch mehr GENimpfungen - sie werden alle sterben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 07:46 P.M.]
Video-Link auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33401
Video-Link auf VK: https://vk.com/video472868156_456239674

Bestatter von GB berichtet: Haufenweise Tote mit
                  Herzinfarkten+Blutgerinnseln, und die GENgeimpften,
                  die noch leben, werden nun schwer krank wegen dem
                  geschädigten Immunsystem, und sie wollen die 3.
                  GENimpfung, weil sie glauben, das würde helfen
Bestatter von GB berichtet: Haufenweise Tote mit Herzinfarkten+Blutgerinnseln, und die GENgeimpften, die noch leben, werden nun schwer krank wegen dem geschädigten Immunsystem, und sie wollen die 3. GENimpfung, weil sie glauben, das würde helfen [31]

Übersetzung (zusammenfassend):
-- nun kommen viele Tote mit Herzinfarkten und Blutgerinnseln überall, das ist sehr gut dokumentiert, also ich habe nun mehr gesehen als in den vergangenen 14 Jahren, und niemand macht sich Gedanken über das (1'8''), die Kontrollorgane der Bestatter schrieben nur ein E-Mail zurück, dass sie das nicht interessiere (1'27'')
-- ich sehe nun auch viele Leute, wo nach 2 GENimpfungen das Immunsystem nicht mehr funktioniert, und sie haben grosse Probleme schon bei einer normalen Erkältung (1'48''), also diese Leute ohne Immunsystem haben grosse Probleme, und die Regierung behauptet nun einfach eine neue Variante Omikron (1'58''), also wenn die eine Verstopfung haben, oder einen normalen Schnupfen haben, dann kann das für die schon tödlich sein (2'24''), das sehen wir im ganzen Land, diese 2fach GENgeimpften Leute werden wirklich krank, schwer krank (2'33'')
-- ich sehe auch intelligente Leute, die sich impfen liessen, die vorher Wissenschaftler und Logiker waren, 1mal (Ehefrau) oder 2mal (Ehemann) GENgeimpft, die sind nun schwer krank und meinen, ohne die GENimpfung wären sie im Spital gelandet, und die warten sehnlichst auf die 3. GENimpfung! (2'59''), nun ist die Ehefrau schwer erkrankt und macht sich den Vorwurf, wieso sie die 2. GENimpfung nicht bekam und meint, mit der 2. GENimpfung wäre sie nicht so krank geworden (3'15''). Ich kann noch so erklären, dass die GENimpfung denen das Immunsystem kaputtmacht und ich als UNgeimpfter ein intaktes Immunsystem habe und deswegen keine Probleme haben. Weiss du was? Die schnallen es nicht, sie wollen unbedingt noch eine GENimpfung mehr haben (begging for more) (3'48'')
-- also diese GENgeimpften Leute, die nun bald 1 Jahr die GENimpfung haben, deren Immunsystem ist total kaputt und schon bei Verstopfung oder Schnupfen wird es sehr schlimm mit denen (4'18''), man kann sie nicht überzeugen (4'35'')
-- im September 2021 sagten Wissenschaftler in Westminster klar, was passieren wird, und das passiert nun (4'41'')
-- immer mehr Bekannte und Freunde rufen mich an und sind schwer krank und schreien nur: Das Covid ist Schuld, das Covid ist Schuld (5'3''). Ich habe sie immer gewarnt, und sie wollten nicht hören (5'21'')
-- viele andere Leute haben auf mich gehört und wir sind in Kontakt und das freut mich sehr, ich fühle mich aber gar nicht mutig (brave), sondern die Angst geht um, denn wenn die noch die 3. GENimpfung nehmen, dann wird es noch schlimmer mit kaputten Immunsystemen und Blutgerinnseln, also bitte, bitte: einfach keine Impfung mehr nehmen (please please: don't take any more of these jabs) (6'6''), die töten dich (it's killing you), also man sollte wirklich etwas tiefer denken als nur die Propaganda der BBC nachzuplappern (6'21'')
-- das, was die Propaganda als Omikron bezeichnet, sind die GENimpfschäden (vaccine injury) (6'31'').
-- also das wurde alles so vorausgesagt, und ich hoffe, die Leute hören nun auf mich und nehmen keine 3. GENimpfung mehr, sonst werden sie noch kränker und sterben (they will get sick and they will be going to die) (6'52'') - das ist die Realität, wenn du noch eine Impfung nimmst, dann wirst du sterben (you will be going to die) (6'56'')



Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 07:46 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33400
Ein Update des mutigen englischen Beerdigungsunternehmers.
Es wäre toll, wenn endlich auch Schweizer Kollegen bei uns berichten würden!




GENimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen


GENimpfmorde in 1G-Fascho-Kanada 7.12.2021: 28facher Anstieg von Totgeburten - nur bei GENgeimpften Müttern:
28X increase in stillbirths in multiple parts of Canada?
https://stevekirsch.substack.com/p/28x-increase-in-stillbirths-in-multiple
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33284
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:43 A.M.]
[Weitergeleitet aus Dr. Tenpenny]

But get this... it's only happening to vaccinated moms. I wonder what is causing this? When Canada's top health official was asked for evidence, she said to trust the authorities.



GENimpfungen gegen Kinder


Zahlen EMA-Datenbank in Grüssel 7.12.2021: Kinder sterben PRAKTISCH NIE an Corona - aber an den tödlichen GENimpfungen - die EMA-Statistik hat schon 67 tote Kinder eingetragen:
EMA listet bereits 67 tote Kinder nach Gentechnik-Behandlung: Kaum Covid-Sterberisiko: Schon 67 tote Kinder durch Spritze
https://www.wochenblick.at/kaum-covid-sterberisiko-schon-67-tote-kinder-durch-spritze/

Ein Bericht der britischen Gesundheitsbehörde (UKHSA) zeigt einmal mehr, dass Corona überwiegend ältere Menschen betrifft. Die Altersgruppe der unter 18-Jährigen hat demnach eine Überlebenswahrscheinlichkeit von über 99,9 Prozent. Ein aktuelle Studie aus Deutschland kommt zum Schluss, dass gesunde Kinder ein kaum festzustellendes Sterberisiko haben. Für 5- bis 11-Jährige konnte dieses gar nicht erst berechent werden – denn es gab keine Fälle! Eine Behandlung der Kinder mit den Gentechnik-Präparaten scheint vor diesem Hintergrund absurd.

  • Menschen unter 50 haben geringes Risiko an Covid zu versterben
  • Überlebenwahrscheinlichkeit bei unter 18-Jährigen beinahe bei 100 Prozent
  • Von 77.000 Kindern würde statistisch gesehen eines pro Jahr versterben
  • Kein Nutzen der experimentellen Gentherapie für Kinder
  • Studie aus Deutschland: Sterberisiko bei gesunden Kindern zwischen 5 und 11 kann nicht berechnet werden
  • Die EMA-Datenbank listet bereits 67 tote Kinder nach den experimentellen Injektionen

Die britische Regierung veröffentlicht laufend Berichte zum „Pandemiegeschehen“. Im Bericht der UK Health Security Agency (UKHSA) für die Kalenderwochen 41 bis 44 sind die Inzidenzzahlen, Notaufnahmen und Todeszahlen für gentechnisch behandelte und nichtbehandelte Personen nach Altersgruppen und jeweils auf 100.000 Einwohner bezogen wie folgt aufgeschlüsselt.




4-Wochen-Inzidenz Notaufnahmen Tod

Genbehandelt Nicht-behandelt Genbehandelt Nicht-behandelt Genbehandelt Nicht-behandelt
<18 575,5 2.648,3 1,4 5,2 0,0 0,1
18-29 666,5 768,1 1,4 7,8 0,0 0,2
30-39 1.270,4 924,2 4,1 17,3 0,2 0,7
40-49 2.111,1 933,0 8,8 33,3 0,6 2,3
50-59 1.440,5 666,0 11,7 54,4 1,4 8,1
60-69 1.048,4 477,7 20,6 63,9 5,9 22,4
70-79 726,5 395,5 39,3 103,8 16,2 55,0
>80 430,8 395,4 64,1 159,2 54,9 125,4


Gut zu sehen ist, dass Todesfälle unter 18 Jahren, egal ob gentechnisch behandelt oder nicht mit 0,0 bis 0,1 Fällen pro 100.000 kaum auftreten.

Im Bericht wird darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um Rohdaten handelt, die gewissen Einschränkungen unterliegen. So vermutet man seitens der UKHSA, dass sich mRNA-Gestochene unvorsichtiger verhalten würden oder Ungestochene bereits eine Infektion durchgemacht haben könnten.

Kaum Risiko für Jüngere an Covid zu sterben


Aus diesen Daten lässt sich die Infektions-Sterblichkeit (Case Fatality Rate = CFR) berechnen. Dieser Wert gibt die Wahrscheinlichkeit an, mit der man nach einem positiven PCR-Testergebnis verstirbt. Folgendes Diagramm zeigt den Vergleich der CFR bei Menschen mit und ohne experimentelle Spike-Injektionen. Gut erkennbar ist, dass bei den Altersgruppen unter 50 Jahren diese Wahrscheinlichkeit beinahe gegen Null geht. Jüngere PCR-Positive haben also kaum ein Risiko nach einem positiven Test an Covid-19 zu versterben.


EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    01
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 01 [25]


Kein errechnbares Risiko für gesunde Kinder

Eine aktuelle Studie (Preprint, noch kein Peer-Review) aus Deutschland hat das Krankheits- und Sterberisiko für Kinder untersucht und kommt zu dem Schluss, dass für gesunde Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren ein Sterberisiko nicht berechnet werden kann, da es keine dokumentierten Fälle gab. Die Autoren halten hierzu fest, dass „…die Einweisungsrate in die Intensivstation bei 1,7 pro 10.000 und die Sterblichkeitsrate bei 0,09 pro 10.000“ liegt. „Bei Kindern ohne Begleiterkrankungen war die Wahrscheinlichkeit, einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf zu erleiden, deutlich geringer. Das geringste Risiko wurde bei Kindern im Alter von 5-11 Jahren ohne Begleiterkrankungen beobachtet. In dieser Gruppe lag die Einweisungsrate in die Intensivstation bei 0,2 pro 10.000, und die Sterblichkeitsrate konnte nicht berechnet werden, da keine Fälle vorlagen.

Nebenwirkungen der experimentellen Präparate bei Kindern

Bisher (Stand 19.11.2021) wurden in der europäischen EMA-Datenbank 43.270 Nebenwirkungen bei 14.128 Kindern gemeldet. Im Schnitt erlitt jedes der Kinder 3,06 unerwünschte Gesundheitsfolgen, die auf die experimentellen Gentechnik-Injektionen zurückzuführen sind.

EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    02
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 02 [26]

Schwerwiegende Nebenwirkungen bei Kindern

Auch schwerwiegende Nebenwirkungen wurden bereits bei Kindern gemeldet. 5.592 sind es insgesamt und die meisten davon sind auf das mRNA-Serum von BioNTech zurückzuführen: 4.981! Genau dieses Präparat wird mittlerweile auch bei jenen Kindern ab 5 Jahren in Wien verwendet.


EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    03
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 03 [27]


Bereits 67 Todesfälle bei Kindern durch Gentechnik-Injektionen

Stellt man das kaum vorhandene Risiko für Kinder an Covid zu sterben dem Risiko an den Injektionen zu versterben gegenüber, kann man sich unmöglich für die Teilnahme der Kinder am Experiment aussprechen. 67 Kinder sind bereits laut EMA-Datenbank im Zusammenhang mit der Gentherapie verstorben.


EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    04
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 04 [28]

Vergleich der Sterblichkeit zwischen den Altersgruppen

Beim Vergleich zwischen den Altersgruppen im Bericht der UKHSA fällt auf, dass beispielsweise ein am Experiment teilnehmender 55-Jähriger mit 1 Promille beispielsweise immer noch stärker gefährdet ist als ein nicht daran teilnehmender 35-Jähriger mit 0,8 Promille. Für die unter 18-Jährigen kommt diese Infektionssterblichkeit zwischen 0 und 0,04‰ zu liegen – ist also verschwindend gering. Es zeigt sich einmal mehr, dass Covid-19 in der Hauptsache ältere Menschen gefährdet.


EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    05
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 05 [29]

Die Häufigkeit von Erkrankung

Noch anschaulicher wird es, wenn man untersucht, wie oft eine Ansteckung statistisch erfolgen kann. Angenommen, man hätte eine Inzidenz von 800 unter den Stichvermeidern. In den gegebenen vier Wochen haben sich also 800 von 100.000 Menschen (oder 8 Promille) angesteckt. Pro Woche ergäbe das im Schnitt 2 Promille, und auf das Jahr hochgerechnet wären das 10,4 Prozent. Statistisch gesehen heißt das, dass sich etwa alle 10 Jahre jeder einmal angesteckt hätten.


EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung
                    06
EMA-Statistik: Tote Kinder durch GENimpfung 06 [30]


Im obigen Diagramm ist die Y-Achse logarithmisch. Jede horizontale Linie stellt eine Verzehnfachung des Wertes dar. Die über 80-Jährigen landen statistisch gesehen alle 48 Jahre im Krankenhaus, während unter 18-Jährige nur etwa alle 77-tausend Jahre, bzw. von 77.000 Kindern eines im Jahr an Corona versterben. Man sieht also, wie sehr das Risiko in Richtung älterer Menschen verschoben ist.



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


4R-Berlin unter Scholzhitler 7.12.2021: Kriminelle Antifa spielt Costapo und macht Menschenjagt in S-Bahn:
Antifa-Aktivisten drängen Querdenker aus S-Bahn
https://www.bild.de/news/2021/news/berlin-antifa-draengt-querdenker-aus-bahn-61acc0478f8b361a16c72f6f-78451322.bild.html
https://t.me/oliverjanich/81675


Diskriminierung von UNgeimpften in 2G-Fascho-Österreich: Der Nehammerhitler mit Knebelgesetzen gegen UNgeimpfte 8.12.2021: Wenn Betriebe Ungeimpfte normal behandeln, werden die Corona-Hilfen zurückverlangt (!):
Da lacht Nehammer: "Lockdown für Ungeimpfte" soll unbefristet weitergehen
https://www.wochenblick.at/da-lacht-nehammer-lockdown-fuer-ungeimpfte-soll-unbefristet-weitergehen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33535
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 03:28 P.M.]
[Weitergeleitet aus Wochenblick]
Lachend betonte er, dass das Impf-Experiment der einzige gemeinsame Weg in die Freiheit sei. Jene, die nicht teilnehmen, ble

Wer sich nicht zur Teilnahme am Impf-Experiment breitschlagen lässt, der muss im Lockdown bleiben. Es folgen harte 2G-Kontrollen - und Betriebe, welche "Ungeimpfte" nicht ausschließen, müssen Corona-Hilfen zurückzahlen.



2G-Fascho-Österreich unter Nehammerhitler 7.12.2021: Ärztekammer: Ungeimpften Ärzten soll Lizenz entzogen werden
https://www.vienna.at/aerztekammer-ungeimpften-aerzten-soll-lizenz-entzogen-werden/7221262
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33405
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 07:49 P.M.]
[Weitergeleitet aus Lehrer gegen Impfpflicht und Kinderimpfung! Keine Corona-Impfung an Schulen 💪]

Österreichs Faschismus mit einem Ärztekammerpräsidenten, der außer Rand und Band ist.

Die Ärztekammer fährt die großen Geschütze auf: Ärzte, die sich nicht impfen lassen wollen, sollen von der Ärzteliste gestrichen werden. Die Politik solle dafür die nötigen gesetzlichen Voraussetz







Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)

2G-Faschismus in Basel 8.12.2021: Krimineller Chef will 2G in der Firma PWC
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:53 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33409
Eine neue Meldung:
Hallo Mara, eine neue Meldung aus Basel.
Die Unternehmungsberatung Firma PWC aus Basel, wird ab nächste Woche die 2G Regelung einführen.
Obwohl gemäss Bundesrat Entscheid, werden die 2G Regelung, nur bei Club Betreiber, Bars etc. freiwillig verwendet.
Diese Information hab ich aus sicheren Quellen erhalten.
Diskriminierung und Spaltung pur, für die gesunden Menschen.




Diskriminierung mit Zertifikat hat KEINE Schutzwirkung


Über 400 Studien 7.12.2021: sagen klar: Diskriminierung mit Maske, Test oder Zertifikat hat KEINE Schutzwirkung gegen einen Virrus:
Mehr als 400 Studien über das Scheitern von Zwangsmaßnahmen wegen Covid
(orig. Englisch: More Than 400 Studies on the Failure of Compulsory Covid Interventions)
https://brownstone.org/articles/more-than-400-studies-on-the-failure-of-compulsory-covid-interventions/
https://t.me/oliverjanich/81686

More Than 400 Studies on the Failure of Compulsory Covid Interventions ⋆ Brownstone Institute




Costapo


4R-Berlin unter Scholzhitler 7.12.2021: Kriminelle Antifa spielt Costapo und macht Menschenjagt in S-Bahn:
Antifa-Aktivisten drängen Querdenker aus S-Bahn
https://www.bild.de/news/2021/news/berlin-antifa-draengt-querdenker-aus-bahn-61acc0478f8b361a16c72f6f-78451322.bild.html
https://t.me/oliverjanich/81675



2G-Fascho-Thüringen 7.12.2021: Chef des Verfassungsschutzes Kramer meint, die Wahrheitswisser seien gefährlich:
Thüringens Verfassungsschutzchef für volle Härte gegen Corona-Proteste
https://www.welt.de/vermischtes/article235504382/Corona-Thueringens-Verfassungsschutzchef-Volle-Haerte-gegen-Corona-Proteste.html

„Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer fordert angesichts der Corona-Proteste in Sachsen und Thüringen ein härteres Vorgehen von Staat und Justiz. „Es geht nicht mehr um Versammlungs- und Meinungsfreiheit“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND, Dienstag). „Es geht nur noch darum, einzuschüchtern und Angst zu verbreiten. Diese Menschen brauchen keine Kommunikation, sondern eine klare Ansage.“


Costapo von Draghihitler in 3G-Fascho-Italien 7.12.2021: kontrolliert nun Impfpässe vor jeder Bus- und Zugstation
https://t.me/uncut_news/37037

Italienische Stasi wurden am Montag in Mailand dabei beobachtet, wie sie Fahrgäste aufforderten, ihren grünen COVID-Pass vorzuzeigen, um öffentliche Verkehrsmittel benutzen zu können.
Bisher war der Pass nur für Hochgeschwindigkeitszüge und Fernreisen erforderlich, jetzt wird er für lokale Busse, Straßenbahnen und die U-Bahn zur Pflicht.
Der neue "Super Green Pass" ist Teil der Maßnahmen, die diese Woche in Kraft getreten sind und die nur geimpften und genesenen Personen den Zutritt zu Theatern, Kinos, Sporteinrichtungen, Hotels und Skigebieten ermöglichen.



Spitaldesaster / Spitalnotstand


Spitaldesaster Schweiz 7.12.2021: kein Personal, krankes Personal
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33390
Eine neue Meldung:
Viele Betten(IPS) im Unispital Zürich sind gesperrt, wegen Personalmangel oder Ausfall.


Spitaldesaster Kanton Zürich 7.12.2021: Herzinfarkt nach Moderna, anaphylaktischer Schock, Pankreatitis, Gesichtslähmung - Übergewicht+Diabetes sind Risikofaktoren für schweres Corona
Siena, [07/12/2021 10:52 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33311
Eine neue Meldung:

Ich arbeite in einem Spital Kanton ZH mit Einblick in alle Daten. IPS am 7.12: 2 Covid (1x Ungeimpft, 1x unklar), 2 Non Covid, 3 Betten frei. Für den Kanton ZH gibt es das Lagebulletin Covid von der GD mit täglichen IPS belegungen, für alle einsehbar.
Impfnebenwirkungen: Myokardinfarkt nach Moderna, anaphylaktischer Schock mit Reanimation 2 Std nach Moderna, rezidivierene Pankreatitis nach 💉 und Booster , hypertensive Entgleisungen - werden alle nicht gemeldet.
Dann noch 2 Fälle wo zumindest ein zeitlicher Zusammenhang zwischen 💉 und Krebs besteht. Ob das als kausal angesehen [werden]  kann ist unklar. Und dann noch unklare Lähmungen, fazialisparesen nach I💉
Risikofaktoren Covid: Übergewicht scheint sehr relevant zu sein und Diabetes.
Einen jungen Covid-IPS Patienten ohne Vorerkrankungen hab ich noch nie gesehen. Wir hatten mal einen, aber der war massiv übergewichtig.



Spitaldesaster Intensivstationen 7.12.2021: Kein Notstand in Basel und Zürich - aber in Aarau hat viel Personal gekündigt: Fluchtbewegung!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:44 A.M.]
SMS meines Noch-Mannes, Arzt, der an C glaubt. Er meldet die Belegung auf der Intensivstation im Stadtspital Basel. Das andere ist gut entschlüsselbar. Danke!
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33285

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:44 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33286

Spitaldesaster Intensivstationen 7.12.2021: Kein
                  Notstand in Basel und Zürich - aber in Aarau hat viel
                  Personal gekündigt: Fluchtbewegung!
Spitaldesaster Intensivstationen 7.12.2021: Kein Notstand in Basel und Zürich - aber in Aarau hat viel Personal gekündigt: Fluchtbewegung!


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:46 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33289
Da scheinen viele wegen impfpflicht gekündigt zu haben und es scheint mir als wäre der betrieb nicht mehr gewährleistet



Spitaldesaster Thun 7.12.2021: Frau mit COPD-Lungenkrankheit 2fach GENgeimpft: muss Nierensteine operieren - Spital Thun macht kein Theater wegen Zertifikat
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:10 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33361
Eine neue Meldung:
Bericht aus dem Thuner Spital .
Meine Mutter musste Gersten mit ihrer Freundin auf die Notaufnahme COPD Patientin doppelt 💉💉 jetzt hat sie zum zweiten Mal Nierensteine. Ich fragte meine Mutter wie die Situation im Spital zu beurteilen sei.. Sie durfte ohne Probleme und fragen nach Test oder Zertifikat mit rein. Auch bei den Untersuchungen durfte sie ohne Probleme da bei sein .. es sei sehr sehr ruhig gewesen fast niemand auf der Notaufnahme. Ihre Freundin musste sofort operiert werden .. kein Aufschub !!
Sie habe die pflegenden und Ärzte gefragt ob sie streng hätten ? Antwort habe sie von keinem bekommen 😉


Spitaldesaster Kanton Luzern 7.12.2021: Kein Theater mit Zertifikat
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33363
Eine neue Meldung:
Ich war am Freitag Abend in einem Regionalspital der LUKS beim hausärztlichen Notfalldienst, wegen eines Hexenschuss. Ich wurde nicht nach einem Zertifikat gefragt und prompt behandelt. War alleine da bis auf Arzt, MPA, Pfleger und Securitas.. innert 20min war ich wieder auf dem nach hause weg. Der Arzt war sehr freundlich, gut gelaunt und zu spässen aufgelegt..
Mir schien das ganze spital ziemlich ruhig....


Spitaldesaster Kanton Zürich 7.12.2021: Lage-Bulletin im Kanton Zürich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 10:59 A.M.]
https://www.zh.ch/content/dam/zhweb/bilder-dokumente/themen/gesundheit/corona/hauptseite/gd_zh_corona_lagebulletin.pdf
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33312

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 11:01 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33313
Sehe ich zum ersten Mal, gibt es das für andere Kantone auch? Hier sieht man die IPS-Belegung nach Impfstatus.



Spitaldesaster Schweiz 7.12.2021: Dichtung und Wahrheit im Spital, wo viel Pesonal GENgeimpft ist: Unterschlagene GENimpfschäden, manipulierte Intensivstationen etc.:
Hallo?! - Ein Blick hinter die Kulissen eines Schweizer Spitals - Impfnebenwirkungen steigen und werden verschwiegen

-- 2fach GENgeimpfte: Thrombosen, Lungenembolien, Herzinfarkte, unklaren Infekte, Erkrankungen des Blutes, Krebsleiden, epileptische Anfälle u.s.w.
-- 2fach und 3fach GENgeimpfte: Blutdruck spielt Achterbahn - schwankende Narkosen
-- 2fach und 3fach GENgemipfte: Blutgerinnung vor der OP getestet gut - während der OP eine Katastrophe
-- GENgeimpftes Personal wird krank am Herz oder hat wieder Corona
-- Intensivstationen: Betten abgebaut - Personalmangel - Betrug mit falschen Zahlen
-- GENgeimpftes Spitalpersonal ist blind für Nebenwirkungen und wenn, werden sie schweigen

https://hallo-nordwest.ch/ein-blick-hinter-die-kulissen-eines-schweizer-spitals---impfnebenwirkungen-steigen-und-werden-verschwiegen/66
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33364
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:18 P.M.]

Dort, wo viele GENgeimpfte zusammenarbeiten, wird viel gelogen, damit die Impfung "stimmt"!

Der Artikel:

Liebe Mitmenschen in diesem Land. Auf diesem Weg suche ich den Kontakt zu allen Menschen, die sich immer wieder fragen, was eigentlich zur Zeit geschieht. Ich bin seit 20 Jahren Pflegefachfrau. Meine ersten Erfahrungen machte ich auf verschiedenen Abteilungen (Medizin, Chirurgie, Gynäkologie). Da der Druck immer mehr Patienten innert kürzester Zeit abzufertigen, seit Jahren stetig wuchs, entschloss ich mich dazu die Weiterbildung Anästhesiepflege zu absolvieren. Ich arbeite immer noch auf diesem Beruf. Der Beruf ist für mich Berufung und ich freue mich, wenn ich meine Patienten sicher und gut betreut durch die Narkose führen darf. An meinem Arbeitsplatz bin ich gut vernetzt, was es mir erlaubt in viele Bereiche des Spitals Einblick zu erhalten.

Seit März 2020 hat sich unser aller Leben drastisch verändert. Seit Dezember 2020 hat sich das Leben vor allem in den Spitälern drastisch verändert. Mit Einführung der Impfung wurde uns immer wieder beteuert, dass dies ein sehr gutes Mittel zur Bekämpfung der Pandemie sei. Die Impfung, obwohl im Schnellverfahren entwickelt und bis dato immer gescheitert, sei sicher und effektiv. Nebenwirkungen seien zu vernachlässigen, da es keine relevanten gebe. Solchen Aussagen widerspreche ich vehement!!

[2fache GENimpfungen provozieren  Thrombosen, Lungenembolien, Herzinfarkte, unklaren Infekte, Erkrankungen des Blutes, Krebsleiden, epileptische Anfälle u.s.w.]

Eine langjährige Freundin, welche auf der Abteilung arbeitet, beobachtete die Hospitalisationen genau. Wenn der Impfstatus nicht erfasst worden war, erfragte sie ihn beim Patienten. Sie konnte beobachten, dass überdurchschnittlich viele Patienten mit Thrombosen, Lungenembolien, Herzinfarkten, unklaren Infekten, Erkrankungen des Blutes, Krebsleiden, epileptischen Anfällen u.s.w. behandelt werden mussten. Die Erkrankungen sind sehr weit gestreut, was es natürlich schwierig macht, eine Ursache auszumachen. Aber viele Patienten, die aufgrund der oben genannten Leiden hospitalisiert waren, hatten eine Gemeinsamkeit. Sie waren doppelt geimpft. Laut Aussage meiner Kollegin war die Zunahme von Patienten in den Spitälern nach Impfbeginn frappant.

[2fach und 3fach GENgeimpfte: Blutdruck spielt Achterbahn - schwankende Narkosen]

In meinem Bereich, der Anästhesie, schien zu Beginn nichts Besonderes zu passieren. Die Narkosen verliefen so, wie ich es gewohnt war. Doch vor 1-2 Monaten änderte sich auch in meinem Bereich etwas. Ich betreue Patienten, die mit enorm hohen Blutdrücken eintraten. Das gibt es ab und zu, aber bei 3 Patienten am gleichen Tag, ist das eher ungewöhnlich. Die Patienten waren in Narkose sehr instabil und schwankten teilweise stark mit den Blutdrücken oder behielten lange Zeit einen sehr hohen Blutdruck. Normalerweise ist eine Narkose stabil. Es gibt Ausnahmen, aber 3 an einem Tag sind ungewöhnlich. Wohlbemerkt, die Patienten waren alle doppelt geimpft.

[2fach und 3fach GENgemipfte: Blutgerinnung vor der OP getestet gut - während der OP eine Katastrophe]

Das bisher Schlimmste war aber, dass ein Patient während der Operation diffus blutete und niemand die Ursache erkennen konnte. Der Operateur, sehr erfahren, konnte nicht der Grund sein. Medikamente waren nicht dafür verantwortlich. Die Blutgerinnung war vor im Labor untersucht worden und wies auch keine Auffälligkeiten auf. Ich staunte nicht schlecht, als Kollegen meine Beobachtungen bestätigten.

[GENgeimpftes Personal wird krank am Herz oder hat wieder Corona]

Meine Berufskollegen sind fast alle doppelt geimpft. Sie sind überzeugt, das Richtige getan zu haben. Glücklicherweise respektieren sie meine Entscheidung und versuchen mich nicht umstimmen zu wollen. Einer meiner Kollegen suchte kürzlich meine Hilfe. Er leidet seit Monaten an Herzrhythmusstörungen und einem Druck auf der Brust. Er fragte mich um Rat, worauf ich ihm dringend riet sich untersuchen zu lassen. Die Resultate stehen noch aus, aber wir haben beide die Vermutung, dass das Herz aufgrund der Impfung Schaden genommen haben könnte.

Eine weitere Kollegin erkrankte trotz doppelter Impfung schwer an Corona. Sie verstand die Welt nicht mehr. Glücklicherweise ist sie zurück auf Arbeit und es geht ihr besser. Sie wird sich aber nicht Boostern lassen.

[Intensivstationen: Betten abgebaut - Personalmangel - Betrug mit falschen Zahlen]

Noch eine Anmerkung zu den Intensivzahlen. Argumentiert wird stets, dass man die Intensivstationen vor einer Überlastung schützen müsse. Fakt ist, dass die Intensivplätze in der vergangenen Zeit massiv abgebaut wurden. Beim Personal gab es eine hohe Fluktuation, was mit den schwierigen Arbeitsbedingungen zu erklären ist. Es gibt Stationen, wo nicht alle Betten, die vorhanden wären, belegt werden können. Der Grund liegt darin, dass das Personal fehlt.

Da wird wahrscheinlich die Pflegeinitiative nicht mehr viel daran ändern. Auf jeden Fall kurzfristig nicht. Mit der Belegung wurde und wird massiv geschummelt. Ich bin mit vielen Pflegenden verbunden, welche mir dies aus diversen Häusern bestätigen.

[GENgeimpftes Spitalpersonal ist blind für Nebenwirkungen und wenn, werden sie schweigen]

Jetzt stellt sich die Frage, weshalb werden diese geschilderten Umstände nicht aus den Spitälern vernehmen. Ich glaube, da gibt es viele Antworten darauf. Die naheliegendste Erklärung, welche ich habe, ist, dass die Angestellten der Spitäler diese Dinge nicht bemerken. Die meisten sind doppelt geimpft und vertrauen der Pharma. Sie sind sich nicht im geringsten bewusst, dass dies ein experimenteller Impfstoff ist und man Beobachtungen über Nebenwirkungen machen müsste. Die Impfung ist die grosse Erlösung gegen den Killervirus, Letalität 0,15% [FALSCH], der jeden Menschen potentiell niederraffen könnte [FALSCH, jede Grippe ist gefährlich]. Ein anderer Grund ist sicherlich, dass sich meine Berufskollegen nicht trauen, auszupacken.

Meine lieben Mitmenschen, seit Monaten wird uns erzählt, dass wir die Pandemie nur beenden, wenn wir eine möglichst hohe Impfrate erreichen. Ich habe noch nie so viele Schäden gesehen und erzählt bekommen wie in der vergangenen Zeit. Die Schäden werden massivst verleugnet, nicht dokumentiert oder nicht wahrgenommen. Die Schäden werden selbst von geimpften Menschen abgestritten, weil sie sich nicht eingestehen können, dass die Impfung daran schuld sein könnte.

Mein Herz blutet, wenn ich sehe, wieviele Menschen geschädigt werden. Viele Menschen sind bereits gestorben. Deshalb meine Bitte an alle Menschen in diesem Land. Wehrt Euch gegen diese experimentelle Therapie. Sie wird nicht der Game Changer sein. Sie wird Euch krank machen.

Alle, die jetzt über mich lachen mögen und meinen, ich bin ja geimpft und mir ist nichts dabei passiert. Das mag stimmen, aber die Schäden können immer auch noch viel später auftreten. Mit jedem Booster wird‘s gefährlicher.

*Name der Redaktion bekannt


Spitaldesaster Schweiz 7.12.2021: Viele ehrliche Leute kündigen - und nur die Impf-Hardliner bleiben - es kommen kaum noch Infos
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 08:52 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33299
Eine neue Meldung:
Guten Abend
Zu den Aufrufen für Meinungen von Pflegepersonal.
Ich vermute, jene die noch dort arbeiten stehen voll dahinter. Die sind nicht hier drin.
Kenne Rettungssanitäter...leider komplett "hirngewaschen". Sie sehen nur die schlimmen Fälle. Und nicht mehr das Verhältnis zur Gesamtbevölkerung.
Die anderen sind weggelaufen.
Darum kommen, wenn überhaupt, nur spärliche Infos.
Danke und lieber Gruss.
Darf gepostet werden!



Spitaldesaster 4R am 7.12.2021: KEINE Überlastung der Intensivstationen - die Mossad-Medien LÜGEN!
Ex-Stiko-Geschäftsführer Zastrow: Keine Überlastung der Intensivstationen durch Covid
https://report24.news/ex-stiko-geschaeftsfuehrer-zastrow-keine-ueberlastung-der-intensivstationen-durch-covid/?feed_id=8747


Leichendesaster

Leichendesaster in GB 11.12.2021: Leichenhallen überfüllt mit Toten, die NICHT an Corona gestorben sind - Übersterblichkeit 20.823 Aug.-Nov. 2021:
Überfüllte Leichenhallen in Großbritannien – Covid-Tote sind es nicht…
https://report24.news/ueberfuellte-leichenhallen-in-grossbritannien-covid-tote-sind-es-nicht/

Britische Leichenhäuser sind aktuell in so großem Ausmaß mit einer Übersterblichkeit konfrontiert, dass Experten nun eine Untersuchung fordern. Da es sich dabei zu einem Großteil nicht um sogenannte Covid-Todesfälle handelt, muss eine andere Ursache für das Phänomen verantwortlich sein. Zahlen des Office for National Statistics zeigen, dass in England und Wales in den letzten vier Monaten 20.823 mehr Tote registriert wurden, als im Fünfjahresdurchschnitt der letzten 18 Wochen.

Davon hängen jedoch nur 11.531 (ca. 45 Prozent ) mit Covid-19 zusammen, wobei in dieser Gruppe auch die lediglich „mit Covid“ (also aus gegebenenfalls völlig anderen Gründen) Verstorbenen mit eingerechnet sind. Die Zahlen zeigen des Weiteren, dass mehr Menschen als je zuvor zuhause sterben. Dies wird von manchen darauf zurückgeführt, dass viele Menschen aus Angst, sich mit Covid-19 anzustecken, auf eine Krankenhausbehandlung verzichten.

Hätte man Leben retten können?

Nun werden Stimmen laut, die herausfinden wollen, ob diese Todesfälle vermeidbar gewesen wären. Den Zusammenhang mit der Impfkampagne will niemand aussprechen, nicht einmal als Spekulation – obwohl dieser natürlich mehr als naheliegt. Professor Carl Heneghan, Direktor des „Zentrums für evidenzbasierte Medizin“ an der Universität Oxford, fordert nun “eine dringende Untersuchung… wenn man sich anschaut, wo die Übersterblichkeit auftritt, dann sind es Erkrankungen wie ischämische Herzkrankheiten, Leberzirrhose und Diabetes, die alle potenziell reversibel sind.” Dies gehe „über die bloße Betrachtung der rohen Zahlen und der Totenscheine hinaus. Wir müssen zurückgehen und herausfinden, ob diese Todesfälle vermeidbare Ursachen haben.

In England wartet man seit zwei Jahren auf OP-Termine

Derzeit warten 5,8 Millionen Patienten in Großbritannien auf eine Routinebehandlung, 300.000 davon seit einem Jahr. Zehntausende warten seit zwei Jahren – bereits seit der Zeit vor Corona – auf Hüft- und Knieoperationen, während Notfallpatienten oft von Ambulanzen vor Krankenhäusern abgeladen werden, wo sie stundenlang ausharren müssen, bis sie aufgenommen werden können. Amanda Pritchard, die Chefin des britischen National Health Service (NHS) in England, beklagt, dass es mehr Ärzte und Schwestern, nicht mehr Geld brauche.



Kriminelle Regierungen

EU: Die schlimmste Täterin mit GENimpfungen 7.12.2021: Von der Leyen in Grüssel: GENimpfzwang und GENimpfmord ist für sie kein Problem
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 10:11 A.M.]
Video-Link auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33305
Video-Link auf YouTube: https://youtu.be/2JjHfUqKGOg

Nigel Farage, GBNews 6th Dec 2021 talking about Von der Leyen & connections to Pharmaceutical industry. Von der Leyen video from this YouTube excerpt which is from the longer Farage | Monday 6th December.


Täter WHO mit "Impfbüchlein" 7.12.2021: Insgesamt 12 GENimpfungen - noch 5 Jahre lang impfen, bis alle tot sind
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:32 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33393
Eine neue Meldung:
Liebe Mara
Heute von jemandem erfahren, der am Arbeitsort (Praxis) ein Exemplar des neuen WHO Impfbüchleins in den Händen gehalten hat: Für die Covid19 Impfung gibt es ganze 12 Positionen. ZWÖLF!




Täterin Ruth Humbel (Schweiz) 7.12.2021: spricht sich für eine Impfpflicht für Senioren ab 65 Jahren aus
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 02:51 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33345

In der Schweiz hat sich mit Ruth Humbel die höchste Gesundheitspolitikerin in der Schweiz der Forderung angeschlossen. Die Mitte-Nationalrätin spricht sich für eine Impfpflicht für Senioren ab 65 Jahren aus.
Die Präsidentin der nationalrätlichen Gesundheitskommmission bbegründet dies mit der Solidarität. Lange hätten sich während der Pandemie die Jungen eingeschränkt. Nun sei es an der Zeit, dass die ältere Generation etwas zurückgehe, argumentiert die Aargauerin.

7.12.2021: Wer ist Frau Humbel? Mitläuferin der Pharma!
von Michael Palomino

Hallo Mara,
gerne posten: Frau Ruth Humbel ist Primarlehrerin und Juristin (also wie ein Söder oder Schallenberg), und sie war Leiterin eines Krankenkassenverbandes in der Region Mitte (santésuisse). Was sie dort gemacht oder nicht gemacht hat, weiss nur sie selbst. Sie hat KEINE Medizin studiert, hat scheinbar KEINE Ahnung von Naturmedizin, sie weiss, was Pillen und Spritzen sind, wie man eine Operation abrechnet, und wie die komplizierten Ärzte denken, wenn die ihre Abrechnungen oder Rapporte schreiben müssen etc..
Frau Humbbel macht auch Fortbildung, aber immer in Pharma-Richtung! Ihre Nebenposten umfassen bei Wikipedia einen ganzen Abschnitt: Sie will das Gute, aber mit Pharma wird sie NIE das Gute erreichen!

Zitat aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Ruth_Humbel_Näf):
"Humbel ist Präsidentin des Verwaltungsrates der Klinik Villa im Park in Rothrist[3], Verwaltungsrätin der Kranken-und Unfallversicherung CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung AG in Luzern.[4] und Verwaltungsrätin der RehaClinic AG in Bad Zurzach[5][1]
Humbel ist Präsidentin des Stiftungsrates der Stiftung VITA Parcours in Zürich, Stiftungsrätin der Schweizerische Stiftung für Klinische Krebsforschung in Bern, Stiftungsrätin der Stiftung Schweizerische Akademie für Chiropraktik in Bern, Stiftungsrätin der Stiftung Alterszentrum Lindenhof in Oftringen, Stiftungsrätin der Theraplus, Stiftung für Therapiebegleitung in Fislisbach und Mitglied der Stiftung Pro Senectute Kanton Aargau.[1] - Humbel ist Präsidentin der Interessengemeinschaft IG Seltene Krankheiten[6] in Bern[7] und Mitglied der IG Biomedizinische Forschung und Innovation in Basel.[8][9]"

Also: Kritisches Denken oder Recherche auf alle Seiten mit Naturmedizin oder Analyse kommt Frau Humbel scheinbar nicht in den Sinn. Sonst hätte sie schon lange mit Aletheia Kontakt aufgenommen und mit Berset die Impferei und den Coronawahn gestoppt!
Schlussfolgerung: Ruth Humbel = Pharma-Mitläuferin, aber medizinisch inkompetent. Sie scheint von Levy und Berset instruiert, nie Kritik an den Impfungen zu äussern, und dass die Altersheime halb leer sind (Alterszentrum Lindenhof?) scheint sie aktiv zu unterdrücken.

Also man darf Frau Humbel nicht ernst nehmen, wenn es um Gesundheit geht. Die Wahrheit ist woanders - stark bleiben! Gruss an alle und danke für eure Arbeit.


7.12.2021: Unmögliche Wörter
von Michael Palomino

Hallo Mara,
also die Worte Impfpflicht und Impfzwang sollten total verboten sein, weil so was einfach unmöglich ist!
Diese Worte darf man schlichtweg nicht sagen, wie auch das Wort Berufszwang für Kinder zum Beispiel. Man kann kein Kind zu einem Beruf zwingen. Also kann man auch niemanden zu einer Impfung zwingen.
Vielleicht kann man das den PolitikerInnen mal klarmachen, in was für Fascho-Dimensionen sie sich bewegen.
Gruss an alle und vielen Dank für eure Arbeit.

4R 7.12.2021: 10 Warnungen vor der Trompete Lauterbach:
Die Akte Karl Lauterbach: Dringende Warnung vor dem neuen Gesundheitsminister!

https://uncutnews.ch/die-akte-karl-lauterbach-dringende-warnung-vor-dem-neuen-gesundheitsminister/

Seit Beginn der Corona-Krise präsentieren die Massenmedien Karl Lauterbach als Gesundheitsexperte und Epidemiologe. Trotz skandalträchtiger Vergangenheit und sehr fragwürdigem Verhalten bieten sie ihm eine Plattform für oft haltlose Behauptungen und Horrorszenarien. Die in der „Akte Lauterbach“ dokumentierten Hintergründe zeigen ein anderes Bild als die Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erhoben haben. Deshalb würde Lauterbach auch davor warnen, diese Sendung zu verbreiten.



Täter Nehammerhitler in 2G-Fascho-Österreich 7.12.2021: Die GENgeimpften sollen freier sein als die gesunden UNgeimpften:
Politdarsteller aus Österreich meldet sich: Kanzler Nehammer kündigt Ende des Lockdowns für Geimpfte an
https://t.me/uncut_news/37055

Bei seiner ersten Pressekonferenz als neuer österreichischer Bundeskanzler gab Karl Nehammer bekannt, dass der Lockdown für Geimpfte in Österreich am 12. Dezember enden soll. Für jene, die sich gegen das Coronavirus nicht haben impfen lassen, wird jener fortgesetzt.






1G-Fascho-Kanada 7.12.2021: Chronischer Personalmangel in 1G-Firmen - Dan Kelly von der Unabhängigen Handelsorganisation:
https://t.me/uncut_news/37038

Kanadische Unternehmen überdenken Covid-Mandat angesichts des Personalmangels
Personalknappheit hat einige Unternehmen dazu gezwungen, die Impfpflicht aufzugeben und flexiblere Maßnahmen in Bezug auf die Sicherheitsanforderungen zu ergreifen. (Reuters)
Trotz der strengen, von der Regierung empfohlenen Impfmaßnahmen sind viele Unternehmen in letzter Zeit zu regelmäßigen Tests übergegangen, um den Verlust ungeimpfter Arbeitnehmer zu vermeiden.
"Es ist bereits schwierig, Personal zu finden, ganz zu schweigen von einem Impfmandat", sagte der Geschäftsführer der Canadian Federation of Independent Business, Dan Kelly, und fügte hinzu, dass 20 % des Pools potenzieller Arbeitskräfte nicht zur Verfügung stünden, wenn das Mandat strikt durchgesetzt würde.




Täter kriminelle Pharma 7.12.2021: Erpressungen, Knebelverträge und weitere Unmöglichkeiten in den Impfstoffverträgen - ist wahrscheinlich alles sittenwidrig und ungültig:
Impfstoff-Verträge sollten öffentlich werden: Pharmabranche läuft Sturm
https://www.blick.ch/schweiz/geheime-impfvertraege-pharmalobby-hofft-aufs-stoeckli-id17041682.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33346

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 02:52 P.M.]

Der Nationalrat will die Geheimverträge öffentlich machen. Nun hofft die Pharmabranche auf den Ständerat.

Bitte schreibt heute alle eurem Ständerat ein nettes und besorgtes E-Mail! Viel Mut und Zuversicht!



Mail schreiben an Ständeräte:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 04:10 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33362

Für Mails: https://www.parlament.ch/de/organe/staenderat/mitglieder-staenderat-a-z




Widerstand!



Widerstand Zürich 7.12.2021: Es fehlen noch Kandidaten für die "Freie Liste Zürich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 10:11 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33306
[Weitergeleitet aus Airliners for Humanity CH]
URGENT, DRINGEND. Wir, die FREIE LISTE ZÜRICH, brauchen unbedingt noch ein (Listenfüller-)Kandidat von „Airliners for Humanity“, damit wir (Aletheia Ärzte, Ingenieure etc.) eine reelle Chance auf einen Sitz im Zürcher Gemeinderat haben. Es prässiert. Heute um 1600 muss der Wahlvorschlag für die FREIE LISTE bei der Stadtkanzlei eingereicht werden. Einzige Bedingung, wohnhaft in der Stadt Zürich und Schweizer Pass. Bitte meldet Euch vor Mittag auf 076 200 84 93. Herzlicht vom Stüssihofstatt 4, Stefan Theiler, Sekretär, Freie Liste Zürich


Widerstand Schweiz 7.12.2021: Der böse Virus provoziert der Pöstlerin mehr Arbeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 06:30 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33391
Eine neue Meldung:
Zwischendrin mal etwas, das mir Hoffnung macht.
Heute klingelt es an der Türe. Die Pöstlerin. Ich frage, ob`s was zum Unterschreiben gibt.
Sie: "ja, aber das mache ich für Sie". Ich: "wieso das denn?" Sie: "wegen diesem bösen Virus, Sie wissen schon"
und lacht. Ich: "aha, ja ich weiss ..." und lächle, und sie: "alles wahnsinnig gefährlich, uiuiui ... !!!" lacht, schüttelt den Kopf, drückt mir das Kuvert in die Hand, zwinkert mir zu und wünscht mir einen schönen Tag.


Widerstand 4R 7.12.2021: Filmstar Rob Schneider ist gegen eine Impfpflicht
https://t.me/oliverjanich/81699

Der Schauspieler, Autor und Regisseur Rob Schneider spricht sich gegen Zwangsimpfungen aus.
„Es ist von vorn herein illegal. Man kann niemanden dazu zwingen, ein Verfahren durchzuführen, das er nicht will. Das ist gegen die Nürnberger Gesetze.“
„Jeder Autositz muss Sicherheitstests durchlaufen. Die ist bei der Impfung nicht passiert.“


Widerstand 4R 7.12.2021: Soldaten stehen auf gegen Impfpflicht - Video:
Video von Soldaten für Frieden und Freiheit: "Soldaten gegen Impfpflicht"
Video-Link auf Telegram: https://t.me/oliverjanich/81620
Video-Link auf VK: https://vk.com/video472868156_456239673


Widerstand 4R 7.12.2021: Zeitung "Demokratischer Widerstand": Wie viele Impftote wollt Ihr noch?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 12:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33321

Widerstand 4R
                  7.12.2021: Zeitung "Demokratischer
                  Widerstand": Wie viele Impftote wollt Ihr noch?
Widerstand 4R 7.12.2021: Zeitung "Demokratischer Widerstand": Wie viele Impftote wollt Ihr noch? [23]



Widerstand im 2G-Fascho-Österreich 7.12.2021: 62 Handelsbetriebe gehen wegen Lockdowns vor VfGH

Trotz nunmehriger Aussicht auf Öffnung am 13. Dezember ziehen 62 Handelsbetriebe vor den Verfassungsgerichtshof (VfGH). Grund dafür ist die Schließung der Branche aufgrund des Coronavirus-Lockdowns.

Die Unternehmen argumentieren laut Handelsverband mit Verstößen gegen die Grundrechte auf Eigentum und Erwerbsfreiheit sowie Verstöße gegen den Gleichheitssatz und das Legalitätsgebot. Sie wehren sich gegen die behördliche Schließung des nicht lebensnotwendigen Handels und fechten diese vorm VfGH an.

„Die Schließung des Handels ist unseres Erachtens verfassungswidrig, da die Maßnahme nicht geeignet ist, den Eingriff in verfassungsgesetzlich gewährleistete Rechte zu rechtfertigen“, so Verbandsgeschäftsführer Rainer Will im Namen der 62 Handelsbetriebe, die den VfGH-Antrag eingebracht haben. Der Verband begrüßt die Anrufung des Verfassungsgerichtshofs, um eine Klärung der Verfassungskonformität der derzeitigen Maßnahmen herbeizuführen.




Widerstand in Dänemark 7.12.2021: Leute wollen sich mit Corona anstecken und schlecken gemeinsam an Lollipops:
Dänische Impfskeptiker verteilen LOLLIPOPS, um Covid zu bekommen und dann ein "Zertifikat" zu erhalten
(orig. englisch: Danish vaccine sceptics are sharing LOLLIPOPS to get Covid and receive a 'quick corona pass')
https://www.dailymail.co.uk/news/article-10280661/Danish-vaccine-sceptics-sharing-LOLLIPOPS-Covid-receive-quick-corona-pass.html
https://t.me/uncut_news/37048

Der Covid-Pass erlauben den Dänen den Besuch von Bars, Restaurants und Veranstaltungen in Gebäuden
Man kann ihn erhalten, wenn man nachweist, dass man sich innerhalb von sechs Monaten von einer Infektion erholt hat.
Einige Dänen suchen absichtlich nach dem Virus, um Tests oder Impfungen zu vermeiden

Auszug:
Sie sagte: "Ich habe es einfach so satt. Ich will also einen schnellen Covid-Pass bekommen und vermeiden, ständig getestet zu werden. Und dann immun gegen die Krankheit zu werden.
Mein Sohn und seine Freunde waren krank und in Isolation. Sie leben zusammen. Und so umarme ich sie, esse vom selben Teller wie sie oder trinke aus demselben Glas.
Lone aus Nordjütland ist ähnlich weit gegangen und verrät: "Man kann Lutscher, Bonbons und so weiter teilen. Küsse, Umarmungen und Hände sind nicht genug. Es muss so vielen Schleimhäute wie möglich geteilt werden. Quelle (https://www.dailymail.co.uk/news/article-10280661/Danish-vaccine-sceptics-sharing-LOLLIPOPS-Covid-receive-quick-corona-pass.html?ns_mchannel=rss&ito=1490&ns_campaign=1490)


Brite verklebt Tür zu Impfzentrum – 12 Tage Knast





Widerstand von Dr. Yeadon 7.12.2021: Man darf den Tyrannen an den Regierungen nicht nachgeben!
Ex-Pfizer-Vize Yeadon warnt vor Impfzwang: Forderungen von Tyrannen nicht nachgeben
https://report24.news/yeadon-warnt-vor-impfzwang-menschen-duerfen-den-forderungen-von-tyrannen-nicht-nachgeben/

Mehr als 400 Studien belegen laut einer Analyse des Brownstone Institute for Social and Economic Research die Nutzlosigkeit der Lockdown-Maßnahmen. Ex-Pfizer-Vize Mike Yeadon nahm auf diese Sammlung im Rahmen eines Posts via Telegram Bezug und warnte die Menschen eindringlich davor, dass politisch Verantwortliche dennoch nicht planen, mit der Einschränkung der Grund- und Freiheitsrechte aufzuhören.

Ihren Forderungen nachzugeben würde lediglich dazu führen, dass sie noch härtere Forderungen stellen werden. Yeadon sieht auch international die Gefahr einer Impfpflicht wie sie in Österreich (und aller Wahrscheinlichkeit nach auch in Deutschland) geplant ist. Seinen Beitrag ins Deutsche übersetzt lesen Sie hier:

Eine umfassende zusammenfassende Überprüfung fast aller veröffentlichten Arbeiten zu Lockdowns zeigt, dass sie überhaupt nicht funktionieren.
Natürlich nicht. Nur symptomatische Personen sind Infektionsquellen. Aber das sind dieselben Leute, denen es nicht gut geht und die somit nicht unterwegs sind. Da es in der gesunden Gemeinschaft nur wenige Übertragungsmöglichkeiten gab, ist es kaum verwunderlich, dass „Lockdowns“ nichts an der Ausbreitung der Epidemie geändert haben.

Wir wurden über die asymptomatische Übertragung belogen.
Wir wurden über den Nutzen der PCR belogen.
Wir wurden über die Lockdowns belogen.
Wir wurden über Masken belogen.
Wir werden über Varianten / “scariants” belogen.
Wir werden belogen über Impfstoffe (die nicht wirken und extrem schädlich sind).

Ich nehme an, Sie sind ziemlich wütend, und das sollten Sie auch sein, denn diese Lügen haben die Wirtschaft, die Zivilgesellschaft, die menschlichen Freiheiten zerstört und zwei Jahre Ihres Lebens gestohlen.
Sie planen auch nicht, aufzuhören.
Impfpässe haben NULL Auswirkungen auf die öffentliche Sicherheit.
Sie sind nicht sicherer, nur weil Sie geimpft wurden.
Trotzdem werden sie verlangen, dass jedem schädliches Material injiziert wird, das Hunderttausende unschuldiger Männer, Frauen und Kinder getötet hat.
Wir müssen gerade wieder Masken tragen. Ich fordere Sie auf, anzuerkennen, dass, wenn sie den Forderungen von Tyrannen nachgeben, sie Ihnen nicht Ihre Freiheit zurückgeben werden. Stattdessen werden sie ihre Forderungen erhöhen.

Ihre nächste Forderung wird eine obligatorische Impfung sein. Wenn wir uns dem fügen, ist dies das dauerhafte Ende der menschlichen Freiheiten.
Bitte fügen Sie sich nicht.
Beste Grüße
Mike



Widerstand Südafrika 7.12.2021: Spitäler sind leer - Mutation Omikron ist kaum bekannt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07/12/2021 12:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33322
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu diesem Artikel: so, ich habe jetzt echt die Schnauze gestrichen voll!!! In Südafrika sind die Spitäler leer! Niemand weiss etwas über diese Mutante! Wir müssen uns nun endlich zusammen tun, alle die wissen, wie es in den Spitälern aussieht, bitte meldet euch! Ich habe Angst um meine Kinder. Wenn das Impfen ab 5 J losgeht, werden die Ungeimpften Kinder den Horror an den Schulen erleben. Gerade eben habe ich von einer guten Quelle gehört, dass in Spitälern Todesfälle nach Impfung als Coronatote in die Statistik eingehen. Was soll der Mist? Wieso schauen da alle zu? Ich möchte nicht, dass meine Kinder später als transhumane Objekte durch das Leben gehen und der Pharma hörig sein müssen! Bitte macht endlich was! Ich würde es machen, aber wie? Soll ich meinen Namen preisgeben, einen Ort, wo man sich anonym treffen kann und alle kommen dahin? Wir müssen uns treffen und dann eine Radiostation, Zeitung belagern....Wir müssen und Gehör verschaffen....ich bin offen für Inputs!




Widerstand Japan 7.12.2021: Gesundheitsminister warnt vor schweren Nebenwirkungen bei Moderna+Pfizer:
Health ministry warns of vaccine's side effects | NHK WORLD-JAPAN News
https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/news/20211204_12/
https://t.me/oliverjanich/81671

‼️‼️ Japan's Gesundheitsministerium warnt ganz offiziell vor dem Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen der Corona-Impfung von Moderna und Pfizer. Die Beipackzettel der Impfungen müssen in Zukunft mit dem Hinweis "ernste Nebenwirkungen" versehen werden und eine Aufklärung vor der Impfung erfolgen. Konkret geht es um Herzmuskelentzündungen. ‼️‼️

Aber bevor wir uns zu früh freuen: Nein die Impfkampagne wird deswegen nicht eingestellt. Stattdessen wird jetzt seit dem 1.12. im großen Stil geboostert...

"Japans Gesundheitsministerium warnt vor den Nebenwirkungen des Impfstoffs

Das japanische Gesundheitsministerium hat Entzündungen des Herzmuskels und der Herzaußenhaut bei jüngeren Männern als mögliche schwerwiegende Nebenwirkungen der Impfstoffe Moderna und Pfizer COVID genannt.

Demnach wurden bis zum 14. November pro Million Männern, die den Moderna-Impfstoff erhielten, solche Nebenwirkungen bei 81,79 Männern im Teenageralter und 48,76 Männern im Alter von 20 Jahren festgestellt.

Bei denjenigen, die mit dem Pfizer-Impfstoff geimpft wurden, waren es 15,66 bzw. 13,32.

Das Ministerium berief am Samstag ein Expertengremium ein und schlug vor, vor dem Risiko zu warnen, indem auf den Unterlagen, die den Impfstoffen beiliegen, "ernste Nebenwirkungen" aufgedruckt werden.

Außerdem sollen die Krankenhäuser verpflichtet werden, detailliert über Vorfälle zu berichten, bei denen innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung Symptome aufgetreten sind, wie es das Gesetz vorsieht.

Der Plan wurde von dem Gremium gebilligt, und das Ministerium wird die Gemeinden benachrichtigen."


Widerstand mit Demo 


Demo in Luzern 7.12.2021: gegen den Coronawahn:
Bewegende Bilder aus Luzern für die Freiheit. Via Freiheitstrychler Offiziell (https://t.me/freiheitstrychler_offiziell)
https://t.me/uncut_news/37052


Widerstand mit Demo gegen Scholzhitler mit seiner Impfpflicht 7.12.2021: Demos in ganz Mitteldeutschland:
Neue Teilnehmerrekorde: Impf-Proteste verbreiten sich wie ein Lauffeuer - COMPACT
https://www.compact-online.de/neue-teilnehmerrekorde-impf-proteste-verbreiten-sich-wie-ein-lauffeuer/

Ganz Mitteldeutschland brennt!! Die Impfproteste haben auf breiter Front von Sachsen auf Thüringen, Sachsen-Anhalt und MeckPomm übergegriffen!!

Rekordzahlen in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) mit unglaublichen 4.000 Teilnehmern, Erfurt (2.500), Rostock (1.900), Greifswald (1.80


15.000 Sachsen trotzen Knüppeln und Kesseln: Die Freiheit spaziert!
https://t.me/oliverjanich/81661

So einen Protesttag hat es in Sachsen noch nicht gegeben: Aus ganz Deutschland hat das Kretschmer-Regime Polizisten geordert, um die Montagsproteste zu unterdrücken. Besonders im Fokus: Die Hochburgen des Protestes. Insgesamt wurden heute etwa 1000 Bürger - teils über viele Stunden hinweg - gekesselt. Und trotzdem: Über 15.000 Sachsen gingen auf die Straße, mehr als je zuvor. Mit jeder Schikane wird der Wille nur noch stärker. Wir Bürger gegen das abgehobene Coronaregime!

Die größten Proteste gab es in Freiberg (ca. 1500), Altenburg (ca. 1000) Bautzen (ca. 500), Hoyerswerda (ca. 500) und Chemnitz (ca. 500). In vielen Städten, wo vor Wochen nur ein paar Dutzend Bürger spazierten, waren es heute 1-300. Und das fast überall in Sachsen, in über 80 Städten! Und mittlerweile schwappt der Protest auch auf Thüringen und Sachsen-Anhalt über 💪.




Widerstand mit Demo in Frankfurt vor dem Österreich-Konsulat 7.12.2021: Demo mit Forderung zur Rückkehr zur demokratischen Ordnung:
07.12.2021 (Di.), 18:00 Uhr am AT-Konsulat, Park am Reuterweg 44, 60323 Frankfurt
https://t.me/oliverjanich/81693

In Frankfurt hat sich seit dem 20.11.2021 eine Bewegung von Menschen aus der Mitte der Gesellschaft deutlich sichtbar gezeigt. Sie fordern eine Rückkehr zu verfassungskonformen Verhältnissen und zu einer freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Demo in Bamberg: https://t.me/oliverjanich/81600
Demo in Wolfsburg: https://t.me/oliverjanich/81604
Demo in Nürnberg: https://t.me/oliverjanich/81609
Demo in Bautzen - die Costapo von Kretschmerhitler will den Spaziergang verhindern: https://t.me/oliverjanich/81605
Demo in Altenburg und Freiberg: https://t.me/oliverjanich/81602
Demo in Chemnitz - und die Costapo von Scholzhitler hatte was dagegen: https://t.me/oliverjanich/81601

Geplante Demo in Berlin 15 Uhr: Die Jugend steht auf! SAMSTAG • 15 UHR • BERLIN
https://t.me/oliverjanich/81592


Widerstand in 2G-Fascho-Österreich 7.12.2021: Demos vor allen Landtagen gegen die GENimpfpflicht am 15.12.2021:
15. Dezember: Politiker im Landtag, Volk vor den Landtagen
Wie ich höre, soll der nächste Streik- und Protesttag unter der Woche der Mittwoch, 15. Dezember 2021 werden.
An diesem Tag tagt der Landtag mit all seinen Politikern zum Beispiel in Tirol, Kärnten und Oberösterreich… Es ist die letzte Sitzung vor Weihnachten.
Die Protestbewegung will sich um 13:00  Uhr vor allen Landtagen in ganz Österreich sammeln.


Widerstand mit Demo in Grüssel 7.12.2021: Gesundheitspersonal wird mit der tödlichen GENimpfpflicht bedroht - Demo vor dem Gesundheitsministerium:
Belgisches Gesundheitspersonal protestiert gegen verpflichtende Schutzimpfungen
https://t.me/uncut_news/37069

Tausende belgische Beschäftigte des Gesundheitswesens demonstrierten am Dienstag in Brüssel - einige mit Plakaten, auf denen zu lesen war: "Rette deine Krankenschwester, eines Tages wird sie diejenige sein, die dich rettet" und "Mein Körper, meine Entscheidung". (AP)
Rund 4.000 Menschen versammelten sich vor dem Gesundheitsministerium in der belgischen Hauptstadt.


Widerstand mit Demo in Dänemark gegen den Coronawahn 7.12.2021
https://t.me/uncut_news/37043

Dänemark mit Demo 7.12.2021: Demo der "Man in Black"-Bewegung gegen den Coronawahn:
Dänemark: Demonstration der "Men In Black-Bewegung" in Kopenhagen, gegen Gesundheitspässe und Covid-Maßnahmen
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37039
















8.12.2021


GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (krebskrank) lässt sich GENimpfen: Krebs verstärkt sich überall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:51 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33441
Eine neue Meldung:
Leider muss ich wieder eine Meldung machen. Es geht um den Schwiegervater meiner Cousine. Er wurde anfangs Jahr bei ihm Lungenkerbs entdeckt. Sie meinten dazumal wenn man das so früh entdeckt sei das gut behandelbar und er habe gute Chancen. Im Mai erzählte er mir er war impfen wegen seinem Zustand wolle er kein Risiko eingehen. Meines Erachtens mit Moderna, wenn meine Erinnerung mich nicht täuscht. Nun gestern war ich wieder bei meiner Cousine. Er wird sterben sie geben ihm noch knapp bis Weihnachten. Er habe überall Ableger, er ist so aggressiv das sogar ein Knochen gebrochen sei. Sie finde es krass, dass man ihm so Hoffnung gemacht hat und nun das. Es wird keine Verbindung zur Impfung gemacht. Nein, zu meinem Bedauern musste ich erfahren, dass meine Cousine sich nun auch impfen liess. Wieder ein lieber Mensch mehr um den ich mir Sorgen machen muss.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (83) 2fach GENgeimpft: Hirnschaden, er will die 3. GENimpfung auch trotz allen Warnungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:55 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33446
Eine neue Meldung:
Hallo Mara,
was kann man machen, wenn ein schweizer Bürger (83) meint: 2mal hat mir die Impfung nichts gemacht, dann nehme ich nun auch die dritte.
Und er hat mein Merkblatt über das Impfmärchen und alle Flyer mit den Warnungen erhalten - und er meint immer noch, die NZZ hat Recht - und nimmt die 3. am Freitag, die wird sicher auch nichts machen...
Ich werde berichten, wie es weitergeht.
Gruss an alle - und stark mit der Wahrheit bleiben.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Frau (ca.40-80?) mit 3. GENimpfung: müde, Wesensveränderung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 09:49 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33469
Eine neue Meldung:
Gute Morgen Mara, meine Mutter bekam am Montag ihre Boosterimpfung, sie fühlt sich niedergeschlagen, müde und nicht mehr sie selbst. Ich habe immer mehr die Vermutung, dass dieser Impfstoff auch auf der geistlichen Ebene sehr viel kaputt macht. Leider habe ich viele Visionen und Träume von Mitchristen erhalten, welche mir aufzeigen, dass es wie ein roter Faden durch die Träume / Visionen ergibt. Dieser Impfstoff wird uns auch geistlich Schaden!



GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (ca.80, Musiker, Jazz) hat 2mal die GENimpfung gut vertragen - wollte auch die 3. GENimpfung: geschwollenes Gesicht, Hautbild anders, gealtert, redet komisch, Wesensveränderung: pralerisch - hat Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:08 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33478
Eine neue Meldung:
Gestern kurz vor Geschäft schliessung kam ein Nachbar zum ne schwätzli vorbei...ich dachte eh er sei geimpft,doch er war von alle Nachbarn der es am beste verträgt hat...doch gestern die Sicherheit,er sagt es selbst ohne gefragt zu werden,er sei 2x geimpf und auch schon geboostet...nun aber,jetzt merkt man ihm es an,er hat geschwollene kopf/Gesicht,Komische Hautbild,gealtet,redet etwas komisch,ist prallerisch,was er gar nicht so war,hat mir in kurze 10 Minuten alles erzählt ,er schreibt Bücher,ist Musiker,Jazz,ist der ganze Welt gereist...jetzt hat er es schwer wegen Korona,er hofft das geht bald alles vorbei,er sei 2x geimpft und schon geboostet,er will wieder gehen,reisen,musizieren,sein Buch zu Ende schreiben...ich habe nur gedacht...oyehhhh,hast wirklich 2x Glück  gehabt,nun hast jetzt ganz offensichtlich auch ne scharfe Charge erwischt🙈🙈🙈


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften 8.12.2021: Frau (70+) hetzt, die Pandemie würde mit Impfungen beendet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:28 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33514
Eine neue Meldung:
Hallo, danke für deinen fleissigen einsatz. Heute in der praxis erlebt: frau ü70 die pandemie wäre schon lange vorbei wenn sich alle impfen liessen!

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (80+) 2fach GENgeimpft: keine Kraft mehr in den Beinen, muss Rollator haben - zieht sich trotzdem noch die 3. GENimpfung rein, kann kaum noch gehen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33514 (Fortsetzung)
Mann ü80 nach 2 impfung keine kraft mehr in den beinen. Benötigt rollator ist überzeugt wegen impfung-hat sich aber trotzdem boosten lassen?! und kann jetzt noch schlechter gehen mit rollator. Da fragt man sich schon👀.

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Frau (80+) im März 2021 ca. 2fach GENgeimpft - Arzt hetzt zur 3. GENimpfung: nun Kopfschmerzen ohne Ende
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33514 (Fortsetzung)
Frau ü80 frühling impfen lassen-wollte booster nicht-hausarzt meinte wenn sie jetzt booster nicht nimmt, kostet es später. Wegen angst vor kosten hat sie sich impfen lassen-seither kopfschmerzen. Da fragt man sich wie dumm diese schafe sind😢


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Frau (20-30?, Intensivkrankenschwester) 2fach GENgeimpft: Atemnot, nun nach 4 Wochen nach MRI soll sie Herzmuskelentzündung haben - 8 Wochen arbeitsunfähig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517
Eine neue Meldung:
Hallo Mara, meine Kollegin hat jetzt die Diagnose Myokartitis, junge Frau. Nach der 2 Impfung Atemnot…Ein MRI wurde erst nach 4 Wochen gemacht! Erst beim MRI wurde die Myokartiitis festgestellt! Sie hat ein kleines Kind und Sie ist total auf Hilfe angewiesen. Sie arbeitet auf der IPS. Bei der Arbeit wird Sie jetzt für 8 Wochen ausfallen…Ob Sie dann wieder arbeiten kann, das wird sich noch zeigen.

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Frau (Oberärztin von Intensivstation) 2fach GENgeimpft: anaphylaktischer Schock, muss in Intensiv
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517 (Fortsetzung)

Erfahren habe ich auch, dass die Oberärztin von der IPS nach der 2 Impfung einen Anaphylaktischen Schock bekommen hat und dann selber auf der IPS landete…

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (ca.50?) 2fach GENgeimpft ist auf der Intensivstation
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517 (Fortsetzung)
Heute hatte ich Kontakt mit einer Freundin…geimpft…guter Freund von Ihren Eltern doppelt Geimpft liegt auf der IPS.

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (40) GENgeimpft: hat Herzmuskelentzündung - ist in einer Rehaklinik
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517 (Fortsetzung)
Heute war ich noch bei meiner Masseurin! Junger Mann 40 Jahre Myokartitis…ist im Moment nicht bei Ihr in der Behandlung muss in die Rehaklinik!

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (30-60?) nach 3. GENimpfung: Hirnschlag
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517 (Fortsetzung)
Guter Freund von meiner Masseurin nach dem Booster Hirnschlag…Die Ärzte sehen keinen zusammenhang mit der Impfung! Schrecklich😫


GENimpfung verstärkt alte Verletzungen 8.12.2021: Frau nach Kniebruch (2003) ist nun seit Sommer 2021 2fach GENgeimpft: Knie gescchwollen, Ödeme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:50 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33520 (Fortsetzung)

Meine Kollegin hat im Jahr 2003 einen Kniebruch gehabt. Wurde damals operiert und hatte nie Probleme danach.
Sie liess sich im Sommer zweimal ‚impfen. Seit zwei Monate ist das Knie stark geschwollen und bildet immer wieder Ödeme. Evtl. muss sie operiert werden. Niemand vermutet einen Zusammenhang mit der Injektion.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: GENgeimpfte mit Ödemen in den Knien
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:13 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33549
Eine neue Meldung:
Zu 13.42
habe auch Kunden mit Ödemen in den Knien sehr oft beidseits was normal unüblich ist.Sehen alle keinen Zusammenhang mit der Impfung ausser ich erzähle von anderen Kunden ( Podologie).Ahh ja meinen Sie das könnte einen Zusammenhang geben?
Bin gespannt wie lange es noch dauert bis das grosse Sterben beginnt,denn die Erkrankungen sind schon da.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Bluetooth verrät, wer alles geimpft ist
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33557
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu dieser Meldung: ich habe das letzte Woche an der Uni gemacht. Weiterbildung und ich weiss, alle sind geimpft. Wir sassen alle nebeneinander, ca 30 Personen. Ich hatte keine weitere Zahl darauf. Kein Code nichts. Werde es aber weiter probieren.
Hat jemand Infos, mit welchen Handys das Ganze funktioniert und mit welchen nicht?

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:44 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33558
Ist bestimmt auch für medizinisches Personal in CH interessant.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: GENgeimpfte Person erleidet zweiten Schlaganfall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:34 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33573
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Leider wieder ein update. Heute abend zweiter schlaganfall. Wann hört dies nur auf. 😢



GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Ärztin hat GENgeimpfte PatientInnen mit Gürtelrose oder Herpes
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:37 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33577
Eine neue Meldung:
Heute war ich bei einer Ärztin. Sie erzählte mir, dass Sie das Shedding bei frisch Geimpften besonders in den ersten 2 Wochen stark spüre. Auch mehr Fälle von Gürtelrose oder Herpes habe Sie.


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: GENgeimpfte Leute haben Hirnschaden: Unkonzentriert, unkontrolliert, Flüchtigkeitsfehler, wie abwesend, starren, laufen stur auf der Strasse, keine gute Arbeit mehr möglich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:39 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33583
Eine neue Meldung:
mir fällt auf dass sehr viele geimpfte total unkonzentriert und unkontrolliert sind. es passieren viele flüchtigkeitsfehler. sie sind wie abwesend und starren vor sich hin. auch auf der strasse, wenn sie dir entgegenlaufen. sie sehen durch dich durch und starren wütend wenn du ihnen nicht aus dem weg gehst.
arbeiten werden absolut nicht mehr richtig gemacht.
Mir macht das sorgen. vorallem was medizinische dienste angeht. können wir noch fachgerecht behandelt werden im notfall?
wo führt das hin? geht es euch auch so?

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Chef 2fach GENgeimpft im Juli 2021 hat Hirnschaden: Erinnerungsvermögen weg, Konzentration weg, Gleichgültigkeit, ähnlich wie Alzheimer
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:17 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33599
Eine neue Meldung:
Zum Beitrag 20:31
Ja, ich bemerke dies auch. Mein Chef ist komplett neben den Schuhen. Ich muss ihn an alles erinnern und er kann sich auf nichts konzentrieren. Ihm ist auch irgendwie alles Egal. Auch scheint es immer wie extremer zu werden. Mein Vater hatte Alzheimer, mir kommt vor, dass mein Chef sehr ähnlich reagiert. Doppelgeimpft im Juli.

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Personal GENgeimpft hat Hirnschaden: Sie können nicht mehr 2 Arbeiten gleichzeitig erledigen, viele haben grosse Persönlichkeitsveränderung, oft gefühlskalt und egoistisch
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33599 (Fortsetzung)
Auch die geimpften Mitarbeiter scheinen nicht mehr fähig zu sein 2 Arbeiten zugleich zu bewältigen.
Nur wenige haben sich nicht gross verändert. Was auch auffällig ist, dass sie irgendwie nicht mehr die selben sind. Viele sind Gefühlskalt und egoistisch geworden.





GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Sänger vor 1 Tag 3fach GENgeimpft bricht in der Vorprobe zusammen - Sängerin GENgeimpft starb im Sommer an Lungenembolie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:14 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33597
Eine neue Meldung:
Heute leitete ich eine Aufführung mit Chor und Orchester, natürlich mit Zertifikat und Maske😩. Mitten in der Vorprobe kippte ein Sänger zu Boden. Ausgerechnet mein bester Freund! Er wollte sich damals nicht impfen lassen und hatte es dann doch gemacht. Da hatte ich schon Angst um ihn. Dann hat er mir hoch und heilig versprochen, den Booster nicht zu machen.
Wir haben beide eine gemeinsame Chorkollegin an die Impfung verloren, sie verstarb im Sommer an einer plötzlichen, fulminante Lungenembolie, und sein Zwillingsbruder reagierte schlecht auf den Booster.
Ich dachte erst, jetzt fällt mein Freund um wegen der zwei Pfizerspritzen im Frühjahr. Aber nein, er hat sich gestern boostern lassen!!! So kreidebleich, hilflos und fröstelnd habe ich ihn noch nie erlebt. Ich bin fassungslos. Und warum hat er das gemacht trotz aller Informationen, die er von mir hatte und trotz der vielen Menschen, die er kannte, die die Impfung nicht vertragen haben? Allein aus Angst vor Corona!
Er ist kerngesund, hat keinerlei Vorerkrankungen, holt sich nie eine Grippe oder eine Erkältung, aber hat so sehr Angst vor Corona, dass er sich dreimal spritzen liess!!! Woher kommt diese Angst? Aus den Nachrichten und den Massenmedien, wegen diesen verlogenen Intensivmedizinern, die behaupten, die Spitäler seien voller Ungeimpfter und auf den Intensivstationen würden nur Ungeimpfte liegen und es stürben auch nur Ungeimpfte. Weil alle so tun, als ob die täglichen Zahlen eine wahre Bedrohung darstellten, dabei würde man jede Influenza so ausgiebig testen, erhielte man ähnliche Resultate. Weil jeden Tag Todeszahlen publiziert werden, dabei ist das normales Sterbegeschehen. Ich bin es leid, um meine Lieben zittern zu müssen. Ich bin es leid, jedes Mal das Gefühl zu haben, versagt zu haben, wenn sich jemand aus meinem Bekanntenkreis dann trotzdem impfen und boostern lässt. Ich habe in jeder Probe Angst, dass jemand umfällt. Es ist innerhalb von zehn Tagen zweimal passiert! Vor jedem Auftritt habe ich Angst, dass einmal live jemand zusammenbrechen könnte oder gar versterben, wie das dem Luzerner Bach Ensemble passiert ist. Das Leben macht keine Freude mehr…


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (60) 2fach GENgeimpft: hatte Herzinfarkt - Mann GENgeimpft: hat Verdacht Prostatakrebs mit starken Schmerzen, und zog sich noch die 3. GENimpfung rein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:18 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33601
Eine neue Meldung:
Meldung:
Heute Abend war ich in ein zoom Treffen mit UK.
1 Mann teilte hatte herzinfrakt 2💉💉 60J
Der zweite Mann teilte er hat ein biopsie heute gehabt wegen vieleicht prostata krebs. Er sagte er hat starke schmerzen in diesem Bereich.  Aber er sagte heute hat er noch den booster geholt 😳 das bedeutet 💉💉💉. Ich habe klar geteilt dass viele haben nebenwirkungen wegen diese spritzen, aber sie waren nicht offen mehr dazu zu hoeren.

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: GENgeimpfte haben Hirnschaden, sind hysterisch gegen UNgeimpfte, dabei sind sie doch geimpft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:20 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33602
Eine neue Meldung:
Warum sind die Geimpften so hysterisch?
Wenn doch die Impfung wirkt, können ihnen Ungeimpfte egal sein. Dringt aber bei den Geimpften nicht durch. Es kommt dann immer das oben erwähnte zurück rudern: sie schützt vor schweren Verläufen.
Nur blöd, daß dies eine bloße Behauptung ohne jeden Beleg ist. Wäre das so, wäre der Anteil der Geimpften auf den Intensivstationen genau bei 0.
Also kurz:
1. Die Impfung schützt weder vor Infektion noch vor Erkrankung (Infektion ist NICHT Erkrankung!)
2. Die Impfung soll(!) vor schweren Verläufen schützen
3. Die Impfung schützt keine anderen, ob geimpft oder nicht.
****
Kann mir bitte mal jemand die Logik erklären ?
Ich finde sie nicht.


GENimpfschaden bei Sportlern

GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Mann (20-40? sportlich) im September 2021 2fach GENgeimpft: schlapp, keine Kraft im Arm, nicht mehr sportlich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 11:16 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33495
Eine neue Meldung:
Gestern im Gespräch mit Ungeimpften, Trainingskollege (Kampfsport) der Geimpft, seit 2. Impfung vor 3 Monaten Trainningssausfall so keine Kraft im Arm und dauerhaftes Schlappfühlen.




Medizinisches mit Mutation

Omikron ist nur milde Grippe 8.12.2021: Omikron ist der Impuls für die Propaganda für 1 Militärherrschaft gegen ALLE
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 07:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33568
Eine neue Meldung:
Komme vom informanten arzt...
Die welle omicron ist nicht wirklich in menschen agressiv... sondern in medien und kliniken...
Es gibt fälle, verlaufen aber erstaunlich mild.aber auch da gibt es wie bei allem, auch hier agressivere verläufe.
Testszenario bürgerkrieg in deutschland... wird weiter in betracht gezogen und es darf hart gegen massen an menschen vorgegangen werden.



Zahlen: Armut durch Coronawahn

8./9.12.2021: Coronawahn provoziert neue Armut:
100 Millionen Kinder in Armut abgerutscht

Die CoV-Pandemie hat nach einer Studie des UNO-Kinderhilfswerks (UNICEF) weltweit zusätzlich 100 Millionen Kinder in Armut gestürzt.

Eine solche Krise habe es in den 75 Jahren seit Bestehen von UNICEF noch nicht gegeben. „Während die Zahl der Kinder, die hungern, nicht in die Schule gehen, missbraucht werden, in Armut leben oder zwangsverheiratet werden, steigt, sinkt die Zahl der Kinder, die Zugang zu medizinischer Versorgung, Impfstoffen, ausreichender Nahrung und wichtigen Dienstleistungen haben“, teilte UNICEF-Chefin Henrietta Fore heute mit.

Es werde im besten Fall sieben, acht Jahre dauern, bis die Rückschläge in vielen Bereichen wieder wettgemacht seien.

Anstieg bei Kinderarbeit und Zwangsehen

Zeitweise seien wegen Lockdowns 1,6 Milliarden Kinder nicht in die Schule gegangen. Fast 80 Prozent des Präsenzunterrichts seien im vergangenen Jahr ausgefallen. Schätzungen zufolge müssten 160 Millionen Minderjährige arbeiten, ein Anstieg von 8,4 Millionen innerhalb von vier Jahren.

Bis Ende 2022 bestehe die Gefahr, dass weitere neun Millionen Minderjährige in die Kinderarbeit gerieten, weil sie zum Lebensuntererhalt ihrer Familien beitragen müssen. Bis 2030 könnten wegen der Armut ihrer Familien zusätzlich zehn Millionen Mädchen früh verheiratet werden.

Schon vor der Pandemie hatte eine Milliarde Kinder weltweit nicht ausreichend Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung, Unterkünften, Ernährung, sanitären Einrichtungen und sauberem Wasser gehabt.




Maskenwahn


3G-Fascho-Schweiz mit Masken gegen Kinder 8.12.2021: Immer mehr Kantone befehlen Masken im gesamten Schulsystem - obwohl Masken gegen 1 Virus NICHTS nützen!
Maskenpflicht ab der 1. Klasse!
https://t.me/uncut_news/37103

Für Kinder im Kanton Luzern jetzt Realität! Auch weitere Kantone haben die Massnahmen an Schulen extrem verschärft. Die Bildungsdirektionen scheint es offenbar nicht zu interessieren, dass Kinder Anspruch auf besonderen Schutz ihrer Unversehrtheit haben.

Erfreulich ist, dass sich immer mehr Lehrer und Eltern dagegen wehren: Das Lehrernetzwerk Schweiz (https://www.lehrernetzwerk-schweiz.ch/) setzt sich für die Rechte unserer Kinder ein.
👉 lehrernetzwerk-schweiz.ch
👉 t.me/lehrernetzwerk_schweiz



Maskenwahn oder kein Maskenwahn in der Schweiz 8.12.2021: Manche Kantone leben ohne Masken:
2-G-Regel: In Bern dürfen die Masken fallen, der Thurgau hält an ihnen fest, und Basel will 2 G für alle
https://www.nzz.ch/schweiz/2g-bern-laesst-masken-fallen-thurgau-behaelt-sie-auf-ld.1659255
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33569
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:32 P.M.]

Nachdem der Bundesrat seine Massnahmen verschärft hat, ziehen die Kantone nun nach. Einige gehen dabei weiter als vorgegeben.
Elena Lynch, Oliver Camenzind

[Bei der NZZ muss man sich registrieren und ausspionieren lassen].


Testwahn

Testwahn Schulen Schweiz 8.12.2021: Schon ab 1. Klasse wird der Testwahn durchgeführt - also gibt es mehr "Positive"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:14 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33551
Eine neue Meldung:
Mehr positiv getestete Menschen, dadurch, dass in allen Schulen, ab 1kl getestet wird. Somit erklären sich die Zahlen.
Zumindest im Kanton Thurgau ist das Testen an der Volksschule auf freiwilliger Basis.
Nicht vergessen; die Einwilligung zum Testen kann jederzeit widerrufen werden!!! Lg




Lockdown und Quarantäne

Fernunterricht wegen Lockdown beim Swit in Zürich 8.12.2021: Svit (Schweizerischer Verband für Immobilienwirtschaft) macht die Schulungsräume zu: https://svit-bildung.ch/
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 06:22 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33565
Eine neue Meldung:
Erwachsenenbildung Svit Zürich seit Montag, 06.12.21 nur noch via Zoom möglich. Zuvor gabe es noch die Möglichkeit mit 3G vor Ort, wobei von 30 höchstens 4-5 vor Ort waren.



Tödlicher GENimpfwahn


Todesspritze von Pfizer 8.12.2021: Der Pfizer-Boss will gegen Omicron 3mal (!) spritzen:
BioNTech CEO: Bevorstehender Impfstoff für die Omicron-Variante "sollte ein 3-Dosen-Impfstoff sein".
Für die Geimpften bedeutet das: 2 + Auffrischungsimpfung. Dann 3 weitere Dosen für Omicron, falls erforderlich, bis zur weiteren Analyse.
https://t.me/uncut_news/37126


Todesspritze von Pfizer 8.12.2021: Vorstandsmitglied Dr. Susan Desmond-Hellmann war früher Facebook-Direktor - passt!
Neues Vorstandsmitglied von Pfizer ist ein Ex-Facebook-Direktor
https://uncutnews.ch/neues-vorstandsmitglied-von-pfizer-ist-ein-ex-facebook-direktor/

Das jüngste Vorstandsmitglied von Pfizer, das 2020 ernannt wurde, war nicht nur von 2014 bis 2020 CEO der Bill & Melinda Gates Foundation, sondern war auch das führende unabhängige Vorstandsmitglied von Facebook. Dr. Susan Desmond-Hellmanns derze..



Tödliche GENimpfwerbung

Tödliche GENimpfwerbung 8.12.2021: Durch die Krankenkasse Assura:
Assura wirbt auch aktiv für die Impfung

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 02:04 P.M.]
[ Datei : Covid_19_Sich_impfen_lassen_ist_ganz_einfach-1.pdf ]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33525


Tödliche GENimpfwerbung bei 20minutten in der Schweiz 8.12.2021: Die Impfung soll für junge, gesunde Menschen eine "gute Idee" sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:15 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33552
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33553
Also ich frage mich langsam wo die „Journalisten“ von 20.min ihr Studium absolviert haben… Faktencheck -> Die Impfung ist für junge, gesunde Menschen EINE GUTE IDEE?!?!? Was soll dieser Satz aussagen? Ein Glas Wein ist auch eine gute Idee. Willkommen in Absurdistan. Hey nei, tragisch!!
Was ist 20minuten?
von Michael Palomino

Hallo Mara,
gerne posten: Die Journalisten von 20minuten (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33552) sind Antifa-Agenten und Agenten der Pharma. Das sind schon lange keine Journalisten mehr. Bill Gates hat die Schweiz 2014 mit einem Abkommen "gekauft" und die Skeptiker von Merkel haben sich in der CH ausgebreitet, und 20minuten ist von Antifa und Skeptikern unterwandert und so zum Pharma-Blatt mutiert.
Ich lese schon lange kein 20minuten mehr - ist eine Mischung zwischen Bravo und Pharma. Nume no Guguus. Gottlob gits bessers.
Gruss an alle.

Tödliche GENimpfwerbung im 4R am 8.12.2021: Fürs Spritzen gibts jetzt Bonuspunkte
https://t.me/gartenbaucenter17/36681



GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


GENimpfung schützt nicht vor Corona 8.12.2021: Chirurg GENgeimpft hat Corona und darf operieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 06:06 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33562
Eine neue Meldung:
hab heute vernommen, das letzte Woche ein positiv getesteter Chirurg operiert hat...es war rundum bekannt (im OPS)...einer ungeimpften Mitarbeiterin ist das zu Ohren gekommen, worauf sie die Bereichsleitung informiert hat....die ist dann anscheinend auf der ÜWS erschienen und versuchte zu beruhigen, es sei alles i.O., der Chirurg sei zwar positiv jedoch geimpft!?!



GENimpfung schützt nicht vor Corona 8.12.2021: Vor allem nach der 3. GENimpfung haben ALLE wieder Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 09:01 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33454
Eine neue Meldung:
Lieba Mara, bitte teilen.
Es haben unglaublich viele Menschen zur Zeit Corona. Auch  solche die Jahre nicht krank waren. Auch wir in der Familie hatten 3 Fälle. Obwohl allesamt nur milde Symptome. Es trifft geimpfte wie auch ungeimpfte. Was auffällt, zuerst nach der mehrheitlich 2. Impfung (Sommer/Herbst) kränkelten die Geimpften, nun nachdem geboostert wird, trifft es alle.


GENimpfung schützt nicht vor Corona in der Schweiz 8.12.2021: Mann (ca.80, Musiker, Jazz) hat 2mal die GENimpfung gut vertragen - wollte auch die 3. GENimpfung: geschwollenes Gesicht, Hautbild anders, gealtert, redet komisch, Wesensveränderung: pralerisch - hat Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:08 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33478
Eine neue Meldung:
Gestern kurz vor Geschäft schliessung kam ein Nachbar zum ne schwätzli vorbei...ich dachte eh er sei geimpft,doch er war von alle Nachbarn der es am beste verträgt hat...doch gestern die Sicherheit,er sagt es selbst ohne gefragt zu werden,er sei 2x geimpf und auch schon geboostet...nun aber,jetzt merkt man ihm es an,er hat geschwollene kopf/Gesicht,Komische Hautbild,gealtet,redet etwas komisch,ist prallerisch,was er gar nicht so war,hat mir in kurze 10 Minuten alles erzählt ,er schreibt Bücher,ist Musiker,Jazz,ist der ganze Welt gereist...jetzt hat er es schwer wegen Korona,er hofft das geht bald alles vorbei,er sei 2x geimpft und schon geboostet,er will wieder gehen,reisen,musizieren,sein Buch zu Ende schreiben...ich habe nur gedacht...oyehhhh,hast wirklich 2x Glück  gehabt,nun hast jetzt ganz offensichtlich auch ne scharfe Charge erwischt🙈🙈🙈



GENimpfung + Grippeimpfung nützen nichts gegen Corona+Erkältung 8.12.2021: Frau (ca.40-60?) 2fach GENgeimpft+Grippeimpfung ist "positiv" getestet+hat Erkältung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:50 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33520
Eine neue Meldung:
Meine Tante ist zweimal ‚geimpft‘ und noch die Grippenimpfung.
Ist heute positiv getestet worden und hat eine starke Erkältung.



GENimpfung schützt nicht vor Corona weltweit 8.12.2021: Die Freimaurer-Fascho-Regierungen von Schwab geben sich offiziell ratlos:
Sie können nicht erklären, warum die Geimpften mit größerer Wahrscheinlichkeit an COVID erkranken und sterben.
https://uncutnews.ch/sie-koennen-nicht-erklaeren-warum-die-geimpften-mit-groesserer-wahrscheinlichkeit-an-covid-erkranken-und-sterben/

Sie können nur mit der Hand winkende Argumente vorbringen, für die es keine konkreten Daten gibt.

ICYMI, hier ist ein Diagramm aus einem kürzlich veröffentlichten Beitrag meines guten Freundes Mathew Crawford. Sie zeigt im Grunde, je mehr man impft, desto mehr Fälle und Todesfälle gibt es.


Grafik
                      GENgeimpfte+Covid-Fälle sowie
                      GENgeimpfte+Covid-Tote
Grafik GENgeimpfte+Covid-Fälle sowie GENgeimpfte+Covid-Tote [44]

Kritiker würden argumentieren: „Das ist ein Irrtum! mehr ältere Menschen werden geimpft“. Aber dieselben Kritiker können uns nicht zeigen, dass dies falsch ist. Sie können nur „mit der Hand winken“ und behaupten, dass es falsch sein muss. Das ist nicht sehr überzeugend.

Aber um fair zu sein, können wir dies auch nicht als endgültigen Beweis dafür anführen, dass die Impfstoffe unsicher sind.
Die Regierungen geben die Daten zum Nachweis der Sicherheit von Impfungen nicht frei. Ich frage mich, warum?

Eigentlich stimmen wir mit den Kritikern überein, dass es sich um eine Verwechslung handelt, aber hier ist der Grund: Die Regierungen geben die Aufschlüsselungen nicht öffentlich bekannt, also können wir nichts Besseres tun. Wenn die Impfstoffe so sicher sind, warum veröffentlichen sie dann nicht die Daten, die dies belegen?

Ist das nur ein Zufallstreffer? Das glaube ich nicht. Sehen Sie sich dieses Video ab 7:00 Uhr an. Die Linie geht in die falsche Richtung. Je mehr man impft, desto schlimmer wird es.

Natürlich wissen „wir“ alle, warum das so ist:

  • Der Impfstoff schwächt das Immunsystem unmittelbar nach der Impfung und für eine unbekannte Zeit danach. Das kann durchaus dauerhaft sein.
  • Die Impfstoffe können aufgrund von Blutgerinnseln und Entzündungen tödlich sein.
  • Der Impfstoff scheint die Ansteckungsgefahr nach einer kurzen Flitterwochenphase zu erhöhen, d. h. die Wirksamkeit des Impfstoffs (VE) wird negativ. Das zeigen zum Beispiel die Daten aus dem Vereinigten Königreich. Siehe die Folien.

Unsere Gesundheitsbehörden werden dies jedoch nie herausfinden, weil es sie in Misskredit bringen würde. Also müssen sie weiter die gleiche Leier singen: „Sicher und wirksam“.


GENimpfung nützt nichts gegen Corona beim RKI (!!!) 8.12.2021: Ansteckungswahrscheinlichkeit ist "nicht quantifizierbar" - keine Angaben mehr zu Schutzwirkung (!!!):
Das RKI erklärt die Impfung praktisch für sinnlos - im Kleingedruckten

https://ansage.org/das-rki-erklaert-die-impfung-praktisch-fuer-sinnlos-im-kleingedruckten/

„Wenn man denkt, verrückter könnte es nicht mehr werden, kommt der nächste „Klopper” um die Ecke: Klammheimlich hat das Robert-Koch-Institut (RKI) mal eben einen ganzen Strauß bisheriger angeblicher „Verschwörungstheorien” bestätigt – und sich indirekt der schon lange gehegten Einschätzung von Impfskeptikern angeschlossen, dass die Impfung im Prinzip überhaupt nicht vor Ansteckungen schützt.

Dabei ist die angebliche „Tatsache”, dass Geimpfte das Virus deutlich seltener weitergeben als Ungeimpfte, einer der beiden Strohhalme, an die sich die Impflobby bislang verzweifelt klammert, um trotz immer mehr Impfdurchbrüchen und sogar hospitalisierten Vollgeimpften weiterhin die Zweckmäßigkeit oder gar Unverzichtbarkeit der Impfung zu beschwören.

Der andere ist die Erzählung, Geimpfte hätten deutlich mildere Verläufe.
Quasi im Kleingedruckten hat nun das RKI eine Schlüsselpassage seiner offiziellen Informationen zu den Covid-Schutzimpfungen abgeändert (https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Transmission.html).

Dort heißt es jetzt lapidar, die Ansteckungswahrscheinlichkeit nach der Impfung sei „nicht quantifizierbar”. Auch finden sich hier plötzlich keinerlei Angaben mehr zur angeblichen Schutzwirkung.

Im Klartext bedeutet das: Die oberste Gesundheitsbehörde will sich nicht länger festlegen, ob und inwieweit ein Geimpfter überhaupt noch selbst geschützt ist, oder inwieweit er andere vor Ansteckung bewahrt. Genau dies jedoch waren bisher die einzigen plausiblen Gründe, sich überhaupt impfen zu lassen.

Ersatzlos gestrichene Schlüsselpassagen. (...)

Absicherung gegen absehbar ebenfalls wirkungsloses Boostern?

Besonders aufschlussreich ist diese Neufassung mit Blick auf die gerade – auch vom RKI – vehement propagierte – Booster-Impfung: Denn die nun offiziell bestätigte Nichtquantifizierbarkeit der Infektiosität Geimpfter wie auch deren eigenes Erkrankungsrisikos betrifft dann ja auch eine dritten oder vierte Dosis. (...)

Der größte Skandal dabei wird weiterhin totgeschwiegen: Dass nämlich die Zulassungsstudien von letztem Jahr, auf deren Basis Impfstoffe für hunderte Milliarden Dollar weltweit geordert wurden, ganz offensichtlich grundfalsch oder zumindest nur eingeschränkt aussagekräftig und damit letztlich wertlos waren. Diese Impfkampagne kann schon jetzt als der teuerste Fehlschuss aller Zeiten bezeichnet werden – so wie diese „Pandemie” der wohl monströseste Fehlalarm der Geschichte sein dürfte. (...)“




UNgeimpfte Goldstücke haben fast nie Corona und sind fast nie krank


8.12.2021: UNgeimpfte Goldstücke sind fast nie krank:
Und da sind nomal die Beschte
Blog: http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/013x016-UNgeimpfte-gesunde-werden-GOLDSTUECKE-001.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33448
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:56 A.M.]


UNgeimpfte Goldstücke werden immer mehr 8.12.2021: Und die Maske ist nicht mehr so "in"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:49 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33519
Eine neue Meldung:
Liebe Mara
Es sind zwar (je nach Berechnung) 1/3 der Bevölkerung impfstofffrei, doch je mehr Menschen nach der Spritze sterben, desto mehr wird der Anteil der impfstofffreien Menschen steigen. Prozentual meine ich. Und irgendwann werden wir in der Überzahl sein.

Und noch etwas: Heute war ich wieder ohne Maske in der Migros. Bei einem Regal kam ein alter Herr dazu, der dort nach einem Produkt suchte. Ich half ihm suchen und er zog dabei seine Maske unter die Nase 👍🏻


UNgeimpfte Goldstücke springen für kranke GENgeimpften ein

8.12.2021: UNgeimpfte Goldstücke müssen für kranke GENgeimpfte Pharma-Opfer einspringen:
Da sind die Beschte
http://www.med-etc.com/med/coronavirus/Dt/013x041-gesunde-UNgeimpfte-muessen-kranke-GENgeimpfte-ersetzen001.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33447

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:55 A.M.]





GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Sängerin GENgeimpft starb im Sommer an Lungenembolie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:14 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33597
Eine neue Meldung:
Heute leitete ich eine Aufführung mit Chor und Orchester, natürlich mit Zertifikat und Maske😩. Mitten in der Vorprobe kippte ein Sänger zu Boden. Ausgerechnet mein bester Freund! Er wollte sich damals nicht impfen lassen und hatte es dann doch gemacht. Da hatte ich schon Angst um ihn. Dann hat er mir hoch und heilig versprochen, den Booster nicht zu machen.
Wir haben beide eine gemeinsame Chorkollegin an die Impfung verloren, sie verstarb im Sommer an einer plötzlichen, fulminante Lungenembolie, und sein Zwillingsbruder reagierte schlecht auf den Booster.



Zahlen GENimpfmorde im 4R am 8.12.2021: Übersterblichkeit aktuell bei 25% - die GENgeimpften sterben wie die Fliegen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:52 A.M.]
[Weitergeleitet aus Corona Impf-Opfer]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33442



GENimpfmord Kanton Thurgau 8.12.2021: Jugendliche (17) weg
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 09:15 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33462
Leider ist in der Schweiz offenbar erneut ein 17-jähriges Mädchen nach der Impfung verstorben. Weiss jemand mehr dazu? Dann bitte bei uns melden!
Kanton TG



GENimpfmorde in Wien 8.12.2021: Immer mehr Parkplätze frei
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 11:30 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33497
Eine neue Meldung:
Hallo Mara,
gerne posten: Gerade schreibt mir ein FB-Kollege aus Wien, der sich auch mit Naturmedizin beschäftigt:
"in meiner umgebung werden immer mehr parkplätze frei.. das ist auch sehr erstaunlich"
Und wie war das doch noch mal:
Berset hat eine NORMALISIERUNG versprochen. Darauf muss man pochen. Die Medien haben das total vergessen?
Gruss an alle und vielen Dank für eure Arbeit.


Verdacht GENimpfmord in Pfaffenhofen (2G-Fascho-Bayern) 8.12.2021: Polizeichef Helmut Fink stirbt ohne Gewalteinwirkung im Wald:
In Waldstück gefunden: Polizeichef aus Pfaffenhofen gestorben
https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/pfaffenhofen-polizeichef-helmut-fink-tot-in-wald-gefunden-id61212736.html

Helmut Fink, der Leiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen, galt als vermisst. Nun wurde er lebensgefährlich verletzt in einem Waldstück gefunden. Er verstarb noch vor Ort.

Mehrere Einsatzkräfte der Polizei suchten am Montagvormittag Helmut Fink, Leiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen, der zunächst als vermisst galt. Er konnte im Zuge der Suchmaßnahmen gegen 11.30 Uhr im Gemeindebereich Kirchdorf an der Amper, Landkreis Freising, in einem Waldstück lebensgefährlich verletzt aufgefunden werden. Er verstarb nach Angaben der Polizei noch vor Ort, kurz nach Eintreffen des verständigten Notarztes.

Helmut Fink, Leiter der Polizeiinspektion Pfaffenhofen, gestorben

Die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen zu den Todesumständen übernommen. Hinweise auf ein Unfallgeschehen oder Fremdverschulden sind laut Polizei nicht erkennbar. Die Familie sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PI Pfaffenhofen werden derzeit durch Kräfte des Kriseninterventionsdienstes betreut. Fink war unter anderem von 2004 bis 2006 stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Schrobenhausen. (nr)





Zahlen GENimpfmorde in Spanien 8.12.2021: Die GENgeimpften sterben wie die Fliegen - 100 Tote zu viel
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:50 A.M.]
https://www.larazon.es/salud/20211206/tbkbf5ze2zfmvgpmde4gyupemq.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33440
[Weitergeleitet aus Nitya D.Stahl (Nitya)]
[ Datei : MoMo_Situacion a 23 de noviembre_CNE.pdf ]

Die überhöhte Sterblichkeitsrate in Spanien gibt den Experten Rätsel auf: "Im Vergleich zu den zwanzig Todesfällen pro Tag aufgrund von Covid gibt es fast 100 weitere Todesfälle pro Tag, ohne dass die Ursache bekannt ist", prangert ein Experte der UPM an.

So gab es im letzten Monat 2.994 mehr Todesfälle als erwartet (diese Zahl ist noch vorläufig), während es im selben Monat nach Angaben des Gesundheitsministeriums rund 640 Todesfälle durch Covid-19 gab.




GENimpfmorde Piloten

GENimpfmorde Piloten 8.12.2021: Sie sterben wie die Fliegen - Biden hat bald keine Piloten mehr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 12:28 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33508
[Weitergeleitet aus Aurax]
[ Bild ]
Dead pilots 2021

@auraxchan



GENimpfmorde Piloten 8.12.2021: Sie
                  sterben wie die Fliegen
GENimpfmorde Piloten 8.12.2021: Sie sterben wie die Fliegen [42]



https://t.me/DONALD_J_TRUMP_Q_FAMILY_GERMANY/4032623


GENimpfmorde Piloten 8.12.2021: Sie
                sterben wie die Fliegen
GENimpfmorde Piloten 8.12.2021: Sie sterben wie die Fliegen [43]




GENimpfmorde und Bestatter


GENimpfmorde und Bestatter in der CH 8.12.2021: Bericht über 2020 und 2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:55 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33522
Eine neue Meldung:
Hallo, ihr möchtet, dass sich Schweizer Bestatter bei euch melden! Das wird schwierig, eine verschwiegene, sehr diskrete Gesellschaft, oftmals auch Coronagläubig!
Ich arbeite in einem Kleinpensum in einer Bestattung, ich bekomme einiges mit, aber natürlich lange nicht alles.
Den Bericht vom englischen Bestatter kann ich teilweise bestätigen. Hier in der Schweiz läuft es ein bisschen anders als in Grossbritannien.
Wir holen die Verstorbenen zu Hause, in den Heimen, Spitälern, Rechtsmedizin, etc. ab. Gewaschen wird eigentlich nur zu Hause und nur, wenn die Angehörigen das auch möchten, an den anderen Orten ist das meist gemacht. In den Heimen und Hospizen sind die Verstorbenen normalerweise angekleidet, in den Spitälern/RM machen wir das.
Totenscheine bekommen wir höchst selten, aber wir hören vieles von den Angehörigen in den Gesprächen (nur den Schlumpfstoff können wir meist nicht erfragen). Und ja, wir haben Impftote (Hirn/Herz/Thrombosen/Embolien, Krebs, etc., plötzlich und unerwartet hat extrem zugenommen), aber oftmals wird es verschwiegen, nicht geglaubt oder kein Zusammenhang zur Schlumpfung gemacht oder die Ärzte sagen, dass es keinen Zusammenhang gibt. Es wird einfach hingenommen. Obduktionen werden oft nicht durchgeführt, auch wenn das der Wunsch der Angehörigen wäre.
Auch meine Chefs übersehen das gerne und sind nun daran, sich den Booster zu holen, schliesslich muss das Geschäft ja laufen. Die Belegschaft ist da anders, viele nicht geimpft und auch keine Tests.

Erste Heime verlangen nun auch von den Bestattern Zertifikate. Vermutlich sterben die Verstorbenen ohne ein zweites Mal!  Da wir ja ein 24/7-Gewerbe sind, arbeiten wir natürlich auch über die Festtage. Dieses Jahr wird es so sein, dass zufälligerweise hauptsächlich Ungeschlumpfte Dienst haben.
Mal schauen, ob die AH dann stapeln müssen, weil wir nicht reindürfen! 😉

Grundsätzlich hatten wir letztes Jahr eine Untersterblichkeit; im Nov./Dez. gab es dann mehr zu tun, es handelte sich jedoch um den normalen Peak um diese Jahreszeit, auch wenn uns viele Covid-Tote gemeldet wurden. Die Angehörigen bestritten das in den meisten Fällen.



Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:55 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33523

Letztes Jahr um diese Zeit, 2. Lockdown, hiess es ja auch, die Covid-Toten stapeln sich in den Krematorien. Es gab sogar welche, die hatten sich einen Kühlcontainer zugemietet. Wir wissen jedoch, dass jedes Jahr, oftmals sogar in den Wintermonaten, die Krematorien in Revision sind. War auch dort so und der Container war nie am Strom. In einem solchen Fall müssen wir dann die Verstorbenen auf die anderen Krematorien verteilen, da kann es dann schon mal ziemlich gefüllt sein. Zumal auch andere Krematorien nun lange umgebaut wurden und nicht volle Kapazität hatten. Zudem gibt es Animositäten, Verstorbene, die ihre Schriften in gewissen Gemeinden hatten, werden nicht gerne von jedem Krematorium akzeptiert!
Bei mit/an Covid-Verstorbenen muss der Sarg jeweils gekennzeichnet werden, teilweise auch in eine separate Kühlung. In vielen Gemeinden ist keine Aufbahrung mehr möglich. Aerosole lassen grüssen. Einige Gemeinden wollen auch keine Erdbestattungen mehr, wenn es sich um Covid handelt!
Im ersten Lockdown hatten wir auch Fälle, wo an den Verstorbenen noch ein PCR-Tests gemacht wurde und wir mit der Abholung bis zum Ergebnis warten mussten. Auch wurden Angehörige gebeten, zuzustimmen, dass die Angehörigen offiziell an Corona verstorben sind, auch wenn der Test negativ war oder die Personen asymptomatisch waren. Aber es gab eine Entschädigung für die Institutionen von der Versicherung für den Mehraufwand.
Wenn wir dann Covid-Verstorbene abholen, geht das in vielen Institutionen nur in Vollmontur: Mäntelchen, Brille (ausser du trägst eine eigene ), MNS, Schuhcovers und Doppelhandschuhe (beim Reingehen und bis zum Einsargen, danach 1 Paar aus, damit dann alles, was ausserhalb des Sargs ist, angefasst werden kann, ohne Kontamination), als wären wir auf Mondmission! Covid-Verstorbene bekommen auch einen MNS verpasst.
Im Nov./Dez. 2020 wurde dann auch vielen Pflegenden so viel Angst gemacht, dass sie die Verstorbenen nicht mehr angekleidet haben; das mussten wir dann übernehmen. Aus Zeitgründen konnten wir dann oftmals den letzten Wunsch nicht erfüllen und mussten das Verstorbenenhemd anziehen. Bodybag hatten wir allerdings nie.
Mitte Januar wurde es dann wieder ruhiger. Bei den ersten Impfungen gab es noch keine signifikanten Ausschläge, im Gegenteil, es herrschte erstaunlicherweise wieder Untersterblichkeit.
Ab ca. Mai dann wirklich vermehrt Todesfälle mit Herzinfarkten, Sekundentod, Hirnschlägen-/Blutungen, sonstige Thrombosen, Krebs hat dann ab ca. September zugenommen. Wir haben sehr, sehr viele Todesfälle zu Hause, plötzlich und unerwartet, auch ganz Junge, viele «Mittelalte», oftmals aus dem Nichts, oftmals keine Vorerkrankungen bekannt.
Viele Krebsverstorbene hatten zwar schon mal Krebs, galten aber als geheilt, nach der Impfung trat er dann aggressiv wieder auf, auch an anderer Stelle, oftmals heftig und mit vielen Metastasen, so dass es rasend schnell geht. Hat aber natürlich überhaupt nichts mit der Schlumpfung zu tun. Exitfälle und Suizide auf Grund der Massnahmen, des faktischen Impfzwangs und unschönen Diagnosen haben auch zugenommen.
Den Booster haben wir auch bemerkt, vermehrt wieder Fälle in den AH, allerdings tritt dort jetzt auch eigenartigerweise Noro vermehrt auf. Ob dem wirklich so ist oder ob es eine Vertuschungsaktion ist, um auch wieder Angehörige fernzuhalten, kann ich (noch) nicht beurteilen.
Kinder mit/an Covid hatten wir in der ganzen Zeit bis heute keine, trotz der exzessiven Testerei und den damit verbundenen vielen asymptomatischen, falsch-positiven Ergebnissen. Hier gehts doch nur darum, dass die Kinderschlumpfung bereits ab 5 Jahren akzeptiert und gefordert wird.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:55 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33524

Auch für mich ist ganz klar, dass Omikron nur dafür da ist, Impfversagen/-Durchbrüche zu vertuschen und den Leuten Angst zu machen, damit sie sich möglichst schnell den Booster holen. Auch ich kann nur warnen, macht das nicht. Je mehr ihr impft, desto kränker werdet ihr. Ich sehe sehr viele Geschlumpfte, die jeden Virus mitmachen, Dauer-erkältet, -verschnupft, Herpes, etc., das Immunsystem arbeitet scheinbar nicht oder ist schwer herabgesetzt/nicht mehr vorhanden. die Ungespritzten haben nichts oder höchstens mal etwas Husten und/oder eine verschnupfte Nase, auch ich selbst war und bin bis jetzt immer gesund, trotz all diesen Erlebnissen und einem geschlumpften Kollegen, der trotz positivem Test eng mit uns arbeitete und nicht in Quarantäne/Isolation musste! 🙈




GENimpfmorde und Bestatter aus GB 8.12.2021: Herzinfarkte und Blutgerinnsel sind nun die häufigsten Todesursachen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 11:39 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33502
Hallo Mara,
gerne posten: Hier ist die Übersetzung vom Bestatter aus GB:
Übersetzung (zusammenfassend):
-- nun kommen viele Tote mit Herzinfarkten und Blutgerinnseln überall, das ist sehr gut dokumentiert, also ich habe nun mehr gesehen als in den vergangenen 14 Jahren, und niemand macht sich Gedanken über das (1'8''), die Kontrollorgane der Bestatter schrieben nur ein E-Mail zurück, dass sie das nicht interessiere (1'27'')
-- ich sehe nun auch viele Leute, wo nach 2 GENimpfungen das Immunsystem nicht mehr funktioniert, und sie haben grosse Probleme schon bei einer normalen Erkältung (1'48''), also diese Leute ohne Immunsystem haben grosse Probleme, und die Regierung behauptet nun einfach eine neue Variante Omikron (1'58''), also wenn die eine Verstopfung haben, oder einen normalen Schnupfen haben, dann kann das für die schon tödlich sein (2'24''), das sehen wir im ganzen Land, diese 2fach GENgeimpften Leute werden wirklich krank, schwer krank (2'33'')
-- ich sehe auch intelligente Leute, die sich impfen liessen, die vorher Wissenschaftler und Logiker waren, 1mal (Ehefrau) oder 2mal (Ehemann) GENgeimpft, die sind nun schwer krank und meinen, ohne die GENimpfung wären sie im Spital gelandet, und die warten sehnlichst auf die 3. GENimpfung! (2'59''), nun ist die Ehefrau schwer erkrankt und macht sich den Vorwurf, wieso sie die 2. GENimpfung nicht bekam und meint, mit der 2. GENimpfung wäre sie nicht so krank geworden (3'15''). Ich kann noch so erklären, dass die GENimpfung denen das Immunsystem kaputtmacht und ich als UNgeimpfter ein intaktes Immunsystem habe und deswegen keine Probleme haben. Weiss du was? Die schnallen es nicht, sie wollen unbedingt noch eine GENimpfung mehr haben (begging for more) (3'48'')
-- also diese GENgeimpften Leute, die nun bald 1 Jahr die GENimpfung haben, deren Immunsystem ist total kaputt und schon bei Verstopfung oder Schnupfen wird es sehr schlimm mit denen (4'18''), man kann sie nicht überzeugen (4'35'')
-- im September 2021 sagten Wissenschaftler in Westminster klar, was passieren wird, und das passiert nun (4'41'')
-- immer mehr Bekannte und Freunde rufen mich an und sind schwer krank und schreien nur: Das Covid ist Schuld, das Covid ist Schuld (5'3''). Ich habe sie immer gewarnt, und sie wollten nicht hören (5'21'')
-- viele andere Leute haben auf mich gehört und wir sind in Kontakt und das freut mich sehr, ich fühle mich aber gar nicht mutig (brave), sondern die Angst geht um, denn wenn die noch die 3. GENimpfung nehmen, dann wird es noch schlimmer mit kaputten Immunsystemen und Blutgerinnseln, also bitte, bitte: einfach keine Impfung mehr nehmen (please please: don't take any more of these jabs) (6'6''), die töten dich (it's killing you), also man sollte wirklich etwas tiefer denken als nur die Propaganda der BBC nachzuplappern (6'21'')
-- das, was die Propaganda als Omikron bezeichnet, sind die GENimpfschäden (vaccine injury) (6'31'').
-- also das wurde alles so vorausgesagt, und ich hoffe, die Leute hören nun auf mich und nehmen keine 3. GENimpfung mehr, sonst werden sie noch kränker und sterben (they will get sick and they will be going to die) (6'52'') - das ist die Realität, wenn du noch eine Impfung nimmst, dann wirst du sterben (you will be going to die) (6'56'')
Video-Link auf Telegram: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33401
Video-Link auf VK: https://vk.com/video472868156_456239674



GENimpfmorde bei Schwangeren / Ungeborenen


GENimpfschaden Schweiz 8.12.2021: Haufenweise Totgeburten - die Leute sollen sich melden!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:10 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33591
Eine neue Meldung:
Liebe Mitmenschen ich bin Hebamme Melanie, ich beobachte mit großer Sorge was seit Imfbeginn mit den Schwangerschaften geschieht. Beunruhigt haben mich vorallem  Berichte. Im eigenen Umfeld, ist mir noch wenig bekannt. Daher möchte ich Sie bitten uns über Ihr Erleben zu informieren.
Ich bin nicht allein, es gibt  weitere besorgte Hebammen.
Aber darum allein soll es in dieser öffentlichen Gruppe nicht gehen. Diese Gruppe ist nicht auf Hebammen oder Österreich begrenzt, hier bitte ich Betroffene sich zu Wort zu melden. Bitte in deutscher Sprache. Frauen und Männer die im Begriff waren Eltern zu werden, Mütter die ihr klitzekleines Kind bereits unter ihrem Herzen trugen und denen es verwehrt blieb ihr Kind eines Tages in die Arme zu schließen. Es dürfen sich auch gerne Ärzte, Pathologen, Bestatter und Pflegepersonal melden.
Um so genauer diese Berichte verfasst werden um so mehr könnten wir erreichen das Zusammenhänge offensichtlich werden, und das ein Eingreifen  diese traurigsten Vorgänge zukünftig verhindert.
Keiner muss seine persönlichen Angaben machen, darf es aber.
Ich freue mich natürlich in keinster Weise über diese Art von Berichten, aber ich hoffe ich kann durch eure offene und ehrliche Mitteilung helfen!
Ich möchte hier nicht allgemeine Themen zu Parteien und tagesaktuellen geschehen wiederfinden, das wird kommentarlos gelöscht! Dafür gibt es genug Gruppen. Ich möchte es auf persönliche Berichte beschränken. Mit dem Zusatz, dass ich ausgewählte Berichte beifügen werden.
Alles Liebe und tröstende Hebamme Melanie

https://t.me/+wXCAekbISkM5OGFk



Selbstmord durch Impfdruck und Gruppenzwang

Selbstmord einer Schwangeren wegen Impfdruck 8.12.2021: Schwangere Frau (26) weg
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:54 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33445
Eine neue Meldung:
Eine liebe Bekannte, junge Frau (26J) in Erwartung hat sich aus Verzweiflung über den Impfdruck und aus Hoffnungslosigkeit über die Zukunft das Leben genommen.

… uns fehlen die Worte…



3., 4., 5. GENimpfung


9.12.2021: WHO-Beirat weiter gegen Auffrischungsimpfung für alle

Der Impfrat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt weiterhin keine allgemeine CoV-Auffrischungsimpfung, wie sie Österreich und viele andere Länder bereits anbieten. Es gehe um eine faire Impfstoffverteilung, sagte heute der Vorsitzende des unabhängigen Beirats für Immunisierungsfragen (SAGE), Alejandro Cravioto.

Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem sei die Lage anders, für sie hat der Rat schon zuvor eine dritte Impfdosis empfohlen.

Solange nicht genügend Impfstoffe vorhanden seien, müsse es Priorität bleiben, jedem Menschen der Welt eine Grundimpfung mit einer oder zwei Dosen anzubieten. Eine volle Impfung – im Fall von Pfizer und Biontech sowie Moderna zwei Dosen – schütze mindestens sechs Monate gut vor einem schweren Krankheitsverlauf, sagte Cravioto.

Der Impfrat empfiehlt, dass die erste und zweite Dosis möglichst mit dem gleichen Impfstoff erfolgen. Dort, wo es Kapazitätsprobleme gebe, könne auch ein anderer Impfstoff zum Einsatz kommen.




Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften 8.12.2021: Frau (70+) hetzt, die Pandemie würde mit Impfungen beendet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:28 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33514
Eine neue Meldung:
Hallo, danke für deinen fleissigen einsatz. Heute in der praxis erlebt: frau ü70 die pandemie wäre schon lange vorbei wenn sich alle impfen liessen!


Diskriminierungsprojekt in 2G-Fascho-Bayern von Impfmonster Söder 8.12.2021: Das Projekt besagt, im Bayerischen Rundfunk sollen nur noch GENgeimpfte Leute vor die Kamera:
"Bayerischer Rundfunk will in seiner Berichterstattung nur noch geimpfte Menschen vor die Kamera lassen."
https://clubderklarenworte.de/exklusiv-whistleblow-ard-ueberschreitet-rote-linie/
https://t.me/oliverjanich/81737

ARD-Skandal. BR überschreitet rote Linie. Über 70 Jahre nach Gründung der ARD greift der BR einen Grundpfeiler der Demokratie an.



Kriminelle Antifa am Sprayen von Graffitis erwischt 8.12.2021: "Ungeimpfte ins Gas"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 09:58 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33471



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)


2G-Apartheid in der Migros-Klubschule Schweiz 8.12.2021: Manche Kurse können nicht mehr stattfinden - voll geistig behindert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33556
Eine neue Meldung:
Hallo Mara. Zur Information: die Migrosklubschule bietet stellt die Räume nur unter 2G auflagen zur Verfügung. Da bei uns noch 3G gilt, müssen einige Kurse verschoben werden. Das tragische ist, dass es bei den Kursen um Resozialisierungsmassnahmen handelt und tendentiell eher gesellschaftlich schwächere Gruppen betrifft.



2G-Diskriminierung an Weihnachten in der Schweiz 8.12.2021: voll geistig behindert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 03:21 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33528
Eine neue Meldung:
Beim familiären Weihnachtsfest meines Mannes (darunter viele Ärzte) gilt in diesem Jahr 2G plus. Wo sind wir nur gelandet?😱🤦‍♀️





3G-Fascho-Schweiz am 8.12.2021: "Bundesrätin" Keller-Sutter hetzt für 2G
Nur Geimpfte und Genesene - Keller-Sutter: «2G ist die nächste Massnahme»
Zutritt zum Restaurant nur noch für Geimpfte und Genesene: Für Justizministerin Karin Keller-Sutter ist dies denkbar.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:17 P.M.]
https://www.srf.ch/news/schweiz/nur-geimpfte-und-genesene-keller-sutter-2g-ist-die-naechste-massnahme
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33598



8.12.2021: Wer ist Frau Keller-Sutter? - Sie hat KEINE Medizin studiert
von Michael Palomino

Hallo Mara,
gerne posten: Frau Keller-Sutter meint, 2G könnte möglich werden. Aber: Hat Frau Keller-Sutter Medizin oder Naturmedizin studiert? Gemäss Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Keller-Sutter)  hat Frau Keller-Sutter
— Dolmetscher studiert
— 1 Semester Politikwissenschaft studiert
— hat die Lehrerlizenz für schweizer Mittelschulen.
Tja, Frau Keller-Sutter hat KEINE medizinische Kompetenz! Sie sollte bitte zuerst die Basisdaten über Corona und die tödlichen GENimpfungen nachlesen, bevor sie etwas von 2G faselt und einfach die Medien-Agenten nachplappert!
Hier ist ein Link zur Weiterbildung: Der Coronavirus-Index http://www.med-etc.com/med/coronavirus/coronavirus-Dt-index.html
Und hier ist noch ein Link: Zertifikat+Impfpflicht sind illegal: http://www.chdata123.com/eu/ch/notizen/notizen009-Basel-ab-1sep2021.html
Weitergeben, ausdrucken, weitersagen! Wir müssen Power machen gegen die Lügen im Bundeshaus!


3G-Apartheid im Pferdestall 8.12.2021: BesitzerInnen dürfen nur noch mit 3G-Zertifikat zum Pferd
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:28 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33516
Eine neue Meldung:
Zertifikatswahnsinn: Dank der neuen Regelung darf ich mein Pferd nun nicht mehr in unserer Halle bewegen. Auch nicht wenn ich alleine mit meinem Pferd reingehe.. Die mit Zertifikat dürfen ausschliesslich mit Maske reiten egal ob alleine oder nicht.. unglaublich ..draussen.. grosse Halle perfekt durchlüftet. Wie soll man denn jetzt im Winter die Pferde richtig bewegen ?

8.12.2021: Anwalt nehmen wegen Verhältnismässigkeit - oder das Pferd woanders unterbringen
von Michael Palomino

Hallo Mara,
gerne posten: Wie soll man die Pferde richtig bewegen in einer Halle mit Zertifikat - ohne Zertifikat? (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33516)
— klagen wegen Verhältnismässigkeit, Anwalt nehmen, denn der Impfstatus ist PRIVAT und Diskriminierung ist illegal und Grippe gab es immer schon - der Hallenbesitzer kann allenfalls Fieber an der Stirn messen
— oder man kann das Pferd woanders unterbringen, wo es kein Zertifikat braucht.
Wenn das alle machen, hat die Reithalle bald keine Kunden mehr und der Besitzer / die Besitzerin luegt ii.
Gruss an alle.

9.12.2021: Öffentliche Reithalle unterliegt dem kriminellen 3G-Zertifikat
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 09:32 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33646
Eine neue Meldung:
nochmals dazu.. der Hallen- und Stallbesitzer darf seine eigenen Pferde in seiner eigenen Halle nicht mehr bewegen gemäss dem schweizerischen Reiterverband 🙈 da auch er kein Zertifikat besitzt und die Halle öffentlich ist .. bei einer Kontrolle haftet der Besitzer.  Obliegt alles den Kantonen nicht den Besitzern




2G-Fascho-Italien mit Draghihitler 8.12.2021: UNgeimpfte dürfen nicht mehr Bus fahren:
Italien weitet Zertifikatspflicht nochmal stark aus: Nun auch Nahverkehr nur noch mit 3G: Italien macht den Impfverweigerern den Alltag schwer
https://www.sueddeutsche.de/politik/italien-corona-covid-19-3-g-zertifikat-2-g-super-green-pass-1.5481332

«Italien weitet die Zertifikatspflicht noch einmal stark aus. 3G gilt nun auch im öffentlichen Nahverkehr. Und fast alles Schöne bleibt denen vorbehalten, die geimpft oder genesen sind.
[...] Einführung des "Super Green Pass" berichten, wie die Italiener das Zertifikat nur für Geimpfte und Genesene nennen,
[...]
Wenn es nach Premier Mario Draghi geht, soll für Geimpfte und Genesene Weihnachten möglichst alle gewohnten Freuden bereithalten, die das Fest mit sich bringt. Im Notfall würde man die Freiheiten der Ungeimpften noch etwas weiter einschränken. Viel mehr ist allerdings nicht mehr möglich.
[...]
Die aktuelle Version der App "Verifica C19" zeigt beim Einlesen des QR-Codes sofort an, ob der grüne Pass nun "super" ist oder nur "basic". Super braucht man nun fürs Innere von Restaurants, für Kinos, Theater, Sportstadien, Diskotheken.»






Diskriminierung mit 1G=GENgeimpft (1G-Apartheid)

1G-Erpressung in Fascho-Österreich 8.12.2021: Ärztekammer von Österreich erpresst Ärzte zum GENimpfen - oder die Lizenz ist weg:
Höllwarth & Scheer: Information zum Thema: Ärzte werden durch Ärztekammer unter Druck gesetzt!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 05:44 P.M.]
Video-Link: https://youtu.be/GW49aw0dTWs





Diskriminierung von GENgeimpften generell (Apartheid gegen Geimpfte)

Diskriminierung von GENgeimpften 8.12.2021: Gesunde UNgeimpfte erhalten 20% Rabatt
https://t.me/gartenbaucenter17/36634

Diskriminierung von GENgeimpften 8.12.2021:
                  Gesunde UNgeimpfte erhalten 20% Rabatt
Diskriminierung von GENgeimpften 8.12.2021: Gesunde UNgeimpfte erhalten 20% Rabatt [39]





Costapo (Nazischweine in Uniform für den Impf-Fascho-Staat)


Costapo in 2G-Fascho-Italien 8.12.2021: Wer kein Handy und keinen "Gesundheitspass" hat, darf nicht mehr Bus fahren - Costapo blockiert Zugang:
Video-Link: https://t.me/gartenbaucenter17/36667

#Italien: Diese alte Frau hat kein Smartphone und kann sich deswegen nicht mit dem digitalen Gesundheitspass ausweisen. Polizisten verwehren ihr den Zutritt zum Bus.



Costapo in 2G-Fascho-Sachsen 8.12.2021: Kretschmerhitler hetzt die Costapo gegen die Bevölkerung
https://kekememes.de/tags/spricht
https://t.me/gartenbaucenter17/36666

Costapo in 2G-Fascho-Sachsen
                  8.12.2021: Kretschmerhitler hetzt die Costapo gegen
                  die Bevölkerung
Costapo in 2G-Fascho-Sachsen 8.12.2021: Kretschmerhitler hetzt die Costapo gegen die Bevölkerung [38]


Costapo in Sachsen 8.12.2021: Spaziergänger jagen für hohen Lohn - das ist der blanke Hohn:
Sachsen: Polizisten machen Jagd auf Bürger
https://t.me/gartenbaucenter17/36637

Am gestrigen Montag konnte man in Sachsen den Eindruck gewinnen, der Freistaat würde unter Besatzungsrecht stehen oder die DDR wäre wieder auferstanden: Aus dem ganzen Bundesgebiet wurden Polizisten zusammengezogen, um jede Form des Bürgerprotestes im Keim zu ersticken. Denn in über 80 Städten und Gemeinden spazieren jeden Montag tausende Bürger für ihre Freiheit. Doch die Sachsen lassen sich nicht so leicht von der Obrigkeit in die Knie zwingen. Und erst recht nicht, wenn sie das Recht und die Wahrheit auf ihrer Seite wissen...



Spitaldesaster / Spitalnotstand


Spitaldesaster Unispital Basel 8.12.2021: KEIN Desaster! Das Spital ist "nicht überflutet"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:45 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33486
Eine neue Meldung:
Meine Freundin Arbeitet in Uni spital basel. Sie sagt ueber IS kann sie nicht sagen weil sie nicht da Arbeitet aber Uni spital ist nicht ueberfluetet. Das kann sie Deutlich und Sicher sagen.


Spitaldesaster Schweiz 8.12.2021: Frau (20-30?, Intensivkrankenschwester) 2fach GENgeimpft: Atemnot, nun nach 4 Wochen nach MRI soll sie Herzmuskelentzündung haben - 8 Wochen arbeitsunfähig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:29 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517
Eine neue Meldung:
Hallo Mara, meine Kollegin hat jetzt die Diagnose Myokartitis, junge Frau. Nach der 2 Impfung Atemnot…Ein MRI wurde erst nach 4 Wochen gemacht! Erst beim MRI wurde die Myokartiitis festgestellt! Sie hat ein kleines Kind und Sie ist total auf Hilfe angewiesen. Sie arbeitet auf der IPS. Bei der Arbeit wird Sie jetzt für 8 Wochen ausfallen…Ob Sie dann wieder arbeiten kann, das wird sich noch zeigen.

Spitaldesaster Schweiz 8.12.2021: Frau (Oberärztin von Intensivstation) 2fach GENgeimpft: anaphylaktischer Schock, muss in Intensiv
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33517 (Fortsetzung)

Erfahren habe ich auch, dass die Oberärztin von der IPS nach der 2 Impfung einen Anaphylaktischen Schock bekommen hat und dann selber auf der IPS landete…





Spitaldesaster falsche Zählung

Spitaldesaster mit falscher Zählung 8.12.2021: Frau (42) mit Wasser in der Lunge tot - zählt als Coronatote
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 03:12 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33527
Eine neue Meldung:
Soben findet die Beerdigung der 42- jährigen jungen Frau in einem Bündner Ort statt.
Seltsam wie die Reiterszene, die fast geimpft ist, reden, sie sei  nicht geimpft gewesen und einige ihrer Freunde hört man ja und nein sagen.
Fakt ist, dass sie Wasser in der Lunge hatte und im 3.Spital in Zürich verstarb.
Gerettet wurde sie nicht, aber zum testen hat es gereicht und sie sei positiv gewesen.
Jetzt wird sie wohl mit einer Lüge in der Statistik beerdigt und die Spitäler kassieren fleissig unser Steuergeld?!



Spitaldesaster OP-Saal mit GENgeimpften


Spitaldesaster OP-Saal Schweiz 8.12.2021: Chirurg GENgeimpft hat Corona und darf operieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 06:06 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33562
Eine neue Meldung:
hab heute vernommen, das letzte Woche ein positiv getesteter Chirurg operiert hat...es war rundum bekannt (im OPS)...einer ungeimpften Mitarbeiterin ist das zu Ohren gekommen, worauf sie die Bereichsleitung informiert hat....die ist dann anscheinend auf der ÜWS erschienen und versuchte zu beruhigen, es sei alles i.O., der Chirurg sei zwar positiv jedoch geimpft!?!



Firmendesaster / Betriebsdesaster


Leichendesaster


Kriminelle Regierungen


Kr. Pharma-EU: Täterin Von der Leyen 8.12.2021:
Die korrupte, protofaschistische EU-Präsidentin Ursula von der Leyen
https://uncutnews.ch/die-korrupte-protofaschistische-eu-praesidentin-ursula-von-der-leyen/

Viele Leser von TCW Defending Freedom kennen Paul Weston von seinen sachkundigen Kommentaren, die er im Laufe der Jahre auf dieser Website hinterlassen hat. Andere kennen ihn durch seine eigenen YouTube-Videoanalysen zu "Covid-Lügen, verdammten Lügen..

Kr. WHO will den Massenmord durch GENimpfung etwas langsamer haben 9.12.2021:
WHO-Beirat weiter gegen Auffrischungsimpfung für alle

Der Impfrat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt weiterhin keine allgemeine CoV-Auffrischungsimpfung, wie sie Österreich und viele andere Länder bereits anbieten. Es gehe um eine faire Impfstoffverteilung, sagte heute der Vorsitzende des unabhängigen Beirats für Immunisierungsfragen (SAGE), Alejandro Cravioto.

Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem sei die Lage anders, für sie hat der Rat schon zuvor eine dritte Impfdosis empfohlen.

Solange nicht genügend Impfstoffe vorhanden seien, müsse es Priorität bleiben, jedem Menschen der Welt eine Grundimpfung mit einer oder zwei Dosen anzubieten. Eine volle Impfung – im Fall von Pfizer und Biontech sowie Moderna zwei Dosen – schütze mindestens sechs Monate gut vor einem schweren Krankheitsverlauf, sagte Cravioto.

Der Impfrat empfiehlt, dass die erste und zweite Dosis möglichst mit dem gleichen Impfstoff erfolgen. Dort, wo es Kapazitätsprobleme gebe, könne auch ein anderer Impfstoff zum Einsatz kommen.




Täterin Humbel (Schweiz) 8.12.2021: Wer ist Frau Humbel? Mitläuferin der Pharma!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:57 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33449

Hallo Mara,
gerne posten: Frau Ruth Humbel ist Primarlehrerin und Juristin (also wie ein Söder oder Schallenberg), und sie war Leiterin eines Krankenkassenverbandes in der Region Mitte (santésuisse). Was sie dort gemacht oder nicht gemacht hat, weiss nur sie selbst. Sie hat KEINE Medizin studiert, hat scheinbar KEINE Ahnung von Naturmedizin, sie weiss, was Pillen und Spritzen sind, wie man eine Operation abrechnet, und wie die komplizierten Ärzte denken, wenn die ihre Abrechnungen oder Rapporte schreiben müssen etc..
Frau Humbbel macht auch Fortbildung, aber immer in Pharma-Richtung! Ihre Nebenposten umfassen bei Wikipedia einen ganzen Abschnitt: Sie will das Gute, aber mit Pharma wird sie NIE das Gute erreichen!
Zitat aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Ruth_Humbel_Näf):
"Humbel ist Präsidentin des Verwaltungsrates der Klinik Villa im Park in Rothrist[3], Verwaltungsrätin der Kranken-und Unfallversicherung CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung AG in Luzern.[4] und Verwaltungsrätin der RehaClinic AG in Bad Zurzach[5][1]
Humbel ist Präsidentin des Stiftungsrates der Stiftung VITA Parcours in Zürich, Stiftungsrätin der Schweizerische Stiftung für Klinische Krebsforschung in Bern, Stiftungsrätin der Stiftung Schweizerische Akademie für Chiropraktik in Bern, Stiftungsrätin der Stiftung Alterszentrum Lindenhof in Oftringen, Stiftungsrätin der Theraplus, Stiftung für Therapiebegleitung in Fislisbach und Mitglied der Stiftung Pro Senectute Kanton Aargau.[1] - Humbel ist Präsidentin der Interessengemeinschaft IG Seltene Krankheiten[6] in Bern[7] und Mitglied der IG Biomedizinische Forschung und Innovation in Basel.[8][9]"
Also: Kritisches Denken oder Recherche auf alle Seiten mit Naturmedizin oder Analyse kommt Frau Humbel scheinbar nicht in den Sinn. Sonst hätte sie schon lange mit Aletheia Kontakt aufgenommen und mit Berset die Impferei und den Coronawahn gestoppt!
Schlussfolgerung: Ruth Humbel = Pharma-Mitläuferin, aber medizinisch inkompetent. Sie scheint von Levy und Berset instruiert, nie Kritik an den Impfungen zu äussern, und dass die Altersheime halb leer sind (Alterszentrum Lindenhof?) scheint sie aktiv zu unterdrücken.
Also man darf Frau Humbel nicht ernst nehmen, wenn es um Gesundheit geht. Die Wahrheit ist woanders - stark bleiben! Gruss an alle und danke für eure Arbeit.




Täter RKI (!!!) 8.12.2021: Ansteckungswahrscheinlichkeit nach GENimpfung ist "nicht quantifizierbar" - keine Angaben mehr zu Schutzwirkung (!!!):
Das RKI erklärt die Impfung praktisch für sinnlos - im Kleingedruckten

https://ansage.org/das-rki-erklaert-die-impfung-praktisch-fuer-sinnlos-im-kleingedruckten/

„Wenn man denkt, verrückter könnte es nicht mehr werden, kommt der nächste „Klopper” um die Ecke: Klammheimlich hat das Robert-Koch-Institut (RKI) mal eben einen ganzen Strauß bisheriger angeblicher „Verschwörungstheorien” bestätigt – und sich indirekt der schon lange gehegten Einschätzung von Impfskeptikern angeschlossen, dass die Impfung im Prinzip überhaupt nicht vor Ansteckungen schützt.

Dabei ist die angebliche „Tatsache”, dass Geimpfte das Virus deutlich seltener weitergeben als Ungeimpfte, einer der beiden Strohhalme, an die sich die Impflobby bislang verzweifelt klammert, um trotz immer mehr Impfdurchbrüchen und sogar hospitalisierten Vollgeimpften weiterhin die Zweckmäßigkeit oder gar Unverzichtbarkeit der Impfung zu beschwören.

Der andere ist die Erzählung, Geimpfte hätten deutlich mildere Verläufe.
Quasi im Kleingedruckten hat nun das RKI eine Schlüsselpassage seiner offiziellen Informationen zu den Covid-Schutzimpfungen abgeändert (https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Transmission.html).

Dort heißt es jetzt lapidar, die Ansteckungswahrscheinlichkeit nach der Impfung sei „nicht quantifizierbar”. Auch finden sich hier plötzlich keinerlei Angaben mehr zur angeblichen Schutzwirkung.

Im Klartext bedeutet das: Die oberste Gesundheitsbehörde will sich nicht länger festlegen, ob und inwieweit ein Geimpfter überhaupt noch selbst geschützt ist, oder inwieweit er andere vor Ansteckung bewahrt. Genau dies jedoch waren bisher die einzigen plausiblen Gründe, sich überhaupt impfen zu lassen.

Ersatzlos gestrichene Schlüsselpassagen. (...)

Absicherung gegen absehbar ebenfalls wirkungsloses Boostern?

Besonders aufschlussreich ist diese Neufassung mit Blick auf die gerade – auch vom RKI – vehement propagierte – Booster-Impfung: Denn die nun offiziell bestätigte Nichtquantifizierbarkeit der Infektiosität Geimpfter wie auch deren eigenes Erkrankungsrisikos betrifft dann ja auch eine dritten oder vierte Dosis. (...)

Der größte Skandal dabei wird weiterhin totgeschwiegen: Dass nämlich die Zulassungsstudien von letztem Jahr, auf deren Basis Impfstoffe für hunderte Milliarden Dollar weltweit geordert wurden, ganz offensichtlich grundfalsch oder zumindest nur eingeschränkt aussagekräftig und damit letztlich wertlos waren. Diese Impfkampagne kann schon jetzt als der teuerste Fehlschuss aller Zeiten bezeichnet werden – so wie diese „Pandemie” der wohl monströseste Fehlalarm der Geschichte sein dürfte. (...)“



Kriminelle Pharma 8.12.2021: spielt mit erfundenen "Mutationen", erfindet neue GENimpfstoffe zur Tötung der Massen - und der normale Hunger auf der Welt ist egal
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 06:05 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33548

Und dann kommt wieder eine noch gefährlichere Variante, vermutlich auch aus Südafrika und der ganze Spuk fängt wieder an. Die Pharmafirmen werden sehr schnell wieder einen neuen angepassten „Impfstoff“ haben.
Und es wird wieder auf Panik gemacht.
Und der grösste Teil der Bevölkerung wird auch das glauben. Die Medien werden voll sein von Experten die warnen, viele Bilder von Intensivstationen mit den verabreichten  Medikamenten (wobei auch viele Kochsalzlösungen auf den Bildern sind) und Berichte von reuemütigen Impfgegnern.
Dieses Spiel kann noch viele Jahre dauern, bis auch der hinterletzte merkt, dass hier mit dem Volk gespielt wird.
Von den Hungersnöten auf dieser Welt hört man gar nichts mehr.

Warum sind so viele wissenschaftshörig. Es gibt auch in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen.
Viele haben verlernt selber zu denken. Sie vertrauen der Wissenschaft. Es würde mich interessieren, wieviele von diesen Fachexperten Geld von der Pharma erhalten. Auch bei den grossen Spitälern denke ich, dass viel Geld im Spiel ist.

Geld regiert die Welt.




Widerstand!

Widerstand Schweiz 8.12.2021: Chef 3fach GENgeimpft kündigt Mitarbeiterin fristlos wegen verweigerter Nötigung mit Maske+Test
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 08:43 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33428
Eine neue Meldung:
Gute Morgen Mara, nun ist es soweit. Ich hatte gestern meinen letzten Arbeitstag in der Langzeitpflege nach über 30 Jahren. Die Verweigerung der vom Bund auferlegten Testmassnahmen hat zu einer fristlosen Kündigung geführt. Mein Chef  3x geimpft war immer sehr kulant, ich habe ja nie mit Maske gearbeitet, weil ich auch diese Massnahme verweigerte. Nun fühle ich mich einerseits Befreit, aber auch etwas verunsichert wie es weiter gehen soll. Ich hoffe, dass noch viele in der Pflege diesen Schritt wagen und dem System zeigen, dass ohne uns nichts läuft. Denn wenn das Pflegepersonal nicht aufsteht und diesen Unsinn weiter mitmacht, hört dieser sorry💩 nie auf!! Bleibt stark und im Vertrauen, vernetzt euch und zeigt, dass wir viele sind, die die Wahrheit kennen!!


Widerstand Schweiz 8.12.2021: Fedpol+Polizei+Generalstab sollen keine Mitläufer sein, sondern mit den Wahrheitswissern!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 01:52 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33521
Eine neue Meldung:
Liebe Mara, liebe Mitleser,

Ich möchte mich heute an die Menschen vom fedpol, der Polizei und dem Generalstab wenden:

«Es läuft Etwas schief, das spüren wir alle. Wir sind auf dem Weg in eine Dystopie, eine 'perfekte' Mischung von Huxley und Orwell. Ihr werdet als Werkzeug dazu missbraucht. Glaubt nicht, man wird euch verschonen. Ihr werdet, sobald ihr euren Job gemacht habt, ebenfalls beseitigt werden.
Steigt aus, solange ihr noch könnt.

Oder besser, wendet euch gegen diese Diktatur. Es gibt genug Patrioten, welche lieber aufrecht sterben, als ein Leben auf den Knien zu verbringen.»

Liebe Grüsse
Ein Aufgewachter


Widerstand Schweiz 8.12.2021: Los marschieren. Raus aus der Telegram Blase. Schütteln wir uns offline die Hände. https://t.me/losmarschieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08/12/2021 10:24 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33605

Noch ein Kanal. 🙄

Dieser Kanal wird nicht sein wie die Anderen. Dieser Kanal wird 2 Nachrichten beherbergen. Diese und eine in der Zukunft. Diese wird lauten "JETZT".

Und wenn Diese Nachricht kommt treffen wir uns alle, jeder an seinem Ort, vor seinem Rathaus. Wenn wir es schaffen sehr viele Menschen in diesen Kanal zu bringen, die hier nicht zugetextet werden, sondern einfach nur, wenn JETZT kommt, zu Ihrem Rathaus spazieren, sehen, wieviele Sie eigentlich sind, sich unterhalten, kennenlernen, vernetzen. Und keiner wird hier um Spenden betteln. Es geht um uns.

Wir müssen aufstehen, schnell.
Wir verlieren alles.

Teilt diesen Kanal und diese Nachricht so viel Ihr könnt. Der Startschuss muss kommen. Bald und dringend.

Teilt es, es geht um uns alle. Lernen wir uns offline kennen.

https://t.me/losmarschieren



Krankenschwestern im 4R mit Widerstand 8.12.2021: Lieber gefeuert als geimpft
https://t.me/gartenbaucenter17/36630
Krankenschwestern im 4R mit Widerstand 8.12.2021:
                  Lieber gefeuert als geimpft
Krankenschwestern im 4R mit Widerstand 8.12.2021: Lieber gefeuert als geimpft [41]


Widerstand gegen tödliche GENimpfung 8.12.2021: Umfrage ergibt 80,1% NEIN:
Stand 08.12. - das nennt man dann wohl "Klassisches Eigentor"!
Man munkelt schon, die SPD will es nun YouTube gleichtun und bald alle Negativbewertungen verschleiern.

Quelle: www.spdfraktion.de/facebook

Widerstand gegen tödliche GENimpfung 8.12.2021:
                  Umfrage ergibt 80,1% NEIN: Stand 08.12. - das nennt
                  man dann wohl "Klassisches Eigentor"!
Widerstand gegen tödliche GENimpfung 8.12.2021: Umfrage ergibt 80,1% NEIN: Stand 08.12. - das nennt man dann wohl "Klassisches Eigentor"! [40]


Widerstand gegen GENimpfzwang in GB 8.12.2021: Umfrage bei "Good Morning Britain" ergibt 89% GEGEN GENimpfzwang:
TV-Show löscht auf mysteriöse Weise eine Umfrage, nachdem sich die überwiegende Mehrheit gegen eine Impfpflicht ausgesprochen hat
https://uncutnews.ch/tv-show-loescht-auf-mysterioese-weise-eine-umfrage-nachdem-sich-die-ueberwiegende-mehrheit-gegen-eine-impfpflicht-ausgesprochen-hat/

Quelle: TV Show Mysteriously Deletes Poll After Vast Majority Oppose Mandatory Vaccination

Eine große britische Morgensendung löschte eine Twitter-Umfrage, in der es um die Frage ging, ob Impfungen verpflichtend gemacht werden sollten, nachdem die Ergebnisse gezeigt hatten, dass 89 % der Befragten eine Impfpflicht ablehnen.

Ja, wirklich.

Good Morning Britain, das oft versucht, die Nachrichtenagenda zu bestimmen, veröffentlichte die Umfrage, in der die Öffentlichkeit gefragt wurde: „Ist es angesichts der Verdoppelung der Omicron-Fälle alle zwei Tage an der Zeit, Impfungen zur Pflicht zu machen?“

Die letzten Screenshots, die Twitter-Nutzer erhalten konnten, bevor die Umfrage gelöscht wurde, zeigten, dass 89 % gegen Pflichtimpfungen waren und nur 11 % dafür, nachdem insgesamt über 42 000 Stimmen abgegeben worden waren.

Umfrage
                      von "Good Morning Britain": 89% GEGEN
                      Impfpflicht
Umfrage von "Good Morning Britain": 89% GEGEN Impfpflicht [35]

Die Leute wollten wissen, warum die Umfrage gelöscht wurde, obwohl das nicht schwer zu erraten war.

Warum haben Sie diese Umfrage gelöscht, weil Sie darum gebeten wurden? Oder weil sie zeigt, dass die Menschen diesen Scheiß nicht unterstützen, diese tyrannische Zukunft, die Ihre Kollegen anscheinend wollen.

Wir sehen Sie, kommentierte ein Befragter.

„Ich schätze, das war nicht die Antwort, nach der sie gesucht haben“, bemerkte ein anderer.

Good Morning Britain hat nicht erklärt, warum es die Umfrage entfernt hat.

Es ist jedoch nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Sendung seit Beginn der Pandemie für die Befürwortung der Abriegelung eingesetzt wurde.

Die meiste Zeit über wurde sie von Piers Morgan moderiert, einem aggressiven Befürworter von Abriegelungen, Pflichtimpfungen und Gesichtsmasken.

In der Sendung kommt auch regelmäßig Dr. Hillary Jones zu Wort, die zu Beginn der Pandemie davor gewarnt hatte, dass Gesichtsmasken die Ausbreitung des Virus verschlimmern könnten, bevor sie das Memo erhielt und eine Kehrtwende vollzog.

Hillary
                      Jones am 30.11.2021 auf Twitter: Masken nützen
                      nichts gegen Viren
Hillary Jones am 30.11.2021 auf Twitter: Masken nützen nichts gegen Viren [37]

Als Dr. Hillary Jones tatsächlich die Wahrheit sagte:… die Verwendung von Masken hat sich nicht als wirksam erwiesen … die meisten Masken haben Lücken, durch die das Virus einen Bus fahren kann. Das Virus ist 1/10.000stel Millimeter groß, und wenn man eine Maske vergrößert, sind die Löcher riesig.




Widerstand in Afrika 8.12.2021: Wenig GENimpfungen - wenig Corona:
Gesundheitsexperten sind verblüfft über die niedrige Infektions- und Todesrate auf dem afrikanischen Kontinent
https://uncutnews.ch/gesundheitsexperten-sind-verbluefft-ueber-die-niedrige-infektions-und-todesrate-auf-dem-afrikanischen-kontinent-hier-moegliche-gruende/

Die geringe Zahl der Infektionen und Todesfälle in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara, wo die Impfrate unter 6 % liegt, scheint die Wissenschaftler zu verunsichern Auf Afrika entfallen 17,46 % der Weltbevölkerung und 3 % der weltweiten COVI


=======


Widerstand mit Demo 


Widerstand mit Demo in Grüssel 8.12.2021: Bis vor das Gesundheitsministerium - aber weiter noch nicht:
Feuerwehrleute und Pflegekräfte versuchten, während einer Demonstration gegen die Impfpflicht in das Kabinett des belgischen Gesundheitsministers in Brüssel einzudringen
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37091

Gestern: Rund 4000 Pflegekräfte und Feuerwehrleute demonstrierten in Brüssel gegen die Impfpflicht unter Androhung der Suspendierung, die den Personalmangel in diesem Sektor noch verschärfen könnte.
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37090

========



Fascho-Regierungen

Fascho-Regierung 4R mit Scholzhitler in Usedom 8.12.2021: Irgendwer schmiert da einen Schriftzug "Kauft nicht bei Ungeimpften":
Man kann annehmen, dass diese Provokation von der kriminellen Antifa kommt, die für jede kriminelle Tat eine Belohnung bezahlt!
https://t.me/uncut_news/37129


1G-Fascho-Kanada 8.12.2021: Corona-Gefängnisse für Ankömmlinge - Fuck You Canada:
Canada's COVID jails have returned — and are seemingly worse than ever - Rebel News
https://www.rebelnews.com/canadas_covid_jails_have_returned_and_are_seemingly_worse_than_ever

Reports from within the newly-revived detainment facilities detail abhorrent conditions for travellers who are given no other choice but to isolate within.

Amidst fears surrounding the Omicron variant of the coronavirus, forced quarantine at Canada's COVID jails is back — and conditions for those stuck inside are reportedly worse than ever.

Last week, Canada announced travel bans affecting 10 African countries connected to the Omicron variant. Canadian citizens and permanent residents who have been to any of the 10 countries within the past 14 days are forced to stay at a government-designated quarantine facility upon returning to Canada — regardless of vaccination status — as they await the results of an arrival COVID-19 test.

Even after receiving a negative test result, travellers must wait — in some cases a number of days — for permission from public health officials before they can go. Once permitted to leave the site, travellers must finish a full 14-day quarantine at home, under threat of hundreds of thousands of dollars worth of fines.

Rebel News has previously reported on the terrible conditions to be found within Canada's forced quarantine hotels, and we are continuing our legal fight to end the senseless program through NoCOVIDJails.com.

While the initial program was officially put to an end in August of this year, Trudeau's Liberal government has now revived Canada's COVID jails amidst the latest fear-crazed Omicron travel bans. 

Reports from within the newly-revived detainment facilities detail abhorrent conditions for travellers who are given no other choice but to isolate within.

As The Globe and Mail reports:

Travellers returning from Africa say Canadian quarantine hotels have no laundry service, so they sit in dirty clothes eating bad food as they wait to hear when they can leave, even after getting the negative COVID-19 test result that is supposed to set them free.

In the past two weeks, the Liberal government announced new restrictions in response to the Omicron variant of the coronavirus. The World Health Organization, public-health experts and scientists say the policy unfairly singles out African countries, while Omicron has been identified in dozens of others, including 18 in Europe.

In Canada, business and tourism groups and federal opposition parties say the rules have been poorly executed. They include requiring travellers from 10 African countries to isolate in a federally managed hotel near the airport until they get a negative result from their on-arrival test.

But travellers in quarantine hotels said even after they received their negative result, they waited days for the Public Health Agency of Canada (PHAC) officials to discharge them. And many are still waiting. At the hotels, they said they struggled to get diapers for babies, were served subpar food and were not provided laundry services.

One traveller by the name of Tiffany Gaura has been very vocal, both online and in speaking to the media, about her own experience of being forced into one of the latest editions of Trudeau's COVID jails.

Detailing her experience in a Facebook post published Saturday night, Gaura stated:

This is a tough post for me. Today we traveled back to Canada from Cairo. We came early to complete the new quarantine requirement given Egypt has been listed as a “Country of Concern”. I am FULLY VACCINATED. We had PCR tests in Cairo and Frankfurt. We have an empty home to go to here in Calgary.
Upon arrival in YYC, we were taken by CBSA (Canadian Border Services) to PHAC (Public Health Canada) screening. It was a 15 minute interrogation about my history with Covid (none), my plans in Canada and my testing and vaccination. They read me my rights and told me I was entitled to a lawyer. They told me the fine for breaking quarantine is up to $750,000. We had a dedicated escort throughout, ensuring we weren’t escaping. Secondary unexplained screening at customs, and a PCR on arrival. We weren’t allowed to make any stops or get anything to eat or drink. The whole process took about 2 hours.
We were transported in a dedicated vehicle to the Westin Airport Hotel in Calgary. The Government of Canada as contracted the entire hotel as a “secure quarantine location”. The parking lot is blocked with No Trespassing signs. We were met by the Red Cross of Canada employees in HazMat suits. We were processed and taken to an isolation floor. We cannot go outside. We cannot leave our room. We cannot get deliveries or packages. We cannot consume anything from offsite. We only get the meals they send us (it’s now 6:30pm and we have not had anything to eat or drink since we landed at 3pm). They have no cups for water in the room. I requested some but to no avail. Once we get our test results (presumably negative, and can take up to 72 hours) we must contact the Red Cross who will coordinate with Quarantine Officers for our release, that can take 48 hours (they say). They will provide us dedicated transport to our quarantine location (our home) where we must complete our 14 days in isolation. We must also take another test on Day 8.
This is happening, right now, in Canada, two years into a pandemic to vaccinated individuals. I don’t have the words to express this well. I waver back and forth between rage, embarrassment and disbelief. This will change my life, I have no doubt.

Speaking to CTV News, Gaura added:

"We get very unhealthy meals dropped at our door, three times a day. There's a security guard outside the rooms. I mean, you can't go outside. There's no fresh air... I was not at all mentally prepared for that sort of a welcome."

In another instance, as reported yesterday by Rebel News, a woman with extreme celiac disease was forced to go without food for at least 40 hours while in isolation at a designated quarantine hotel in Toronto. Janet Game went hours without being provided any food at all by the hotel — and when food finally was provided, none of it was gluten-free, even after subsequent pleadings from Game.

Game also reported that she was not allowed to leave her room or receive any food orders, such as from Uber Eats or from relatives who live nearby.

“It’s so scary,” Game said of the hotel atmosphere. “You can’t see anybody. They put wall-to-wall plastic.

“It’s like a science-fiction world here … they’re taking it too far.”

In an apparently oblivious and tone-deaf statement, Public Safety Minister Marco Mendicino defended the federal quarantine facilities when asked about the conditions on Monday.

"We're not going to spare any expense or resources when it comes to protecting Canadians, including at the border. We're going to continue to provide clear travel guidance to all Canadians and others who are travelling to Canada," he told reporters.

If you would like to aid in our efforts to put an end — once and for all — to the Trudeau government's horrific COVID jail system, you can do so by donating to our legal fund at NoCOVIDJails.com.




Fascho-Regierung von Neuseeland 8.12.2021: Die Premierministerin will impfen impfen impfen, bis alle tot sind
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81742

"Es wird keinen Endpunkt für dieses Impfprogramm geben", sagt die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern.


Fascho-Regierungen mit KZ-Strategie












9.12.2021

GENimpfschaden (seit Dezember 2021 "postpandemische Belastungsstörung" genannt)

Die neue Pharma-Lüge 9.12.2021: Enormer Anstieg von Herzerkrankungen wird als "Post-Pandemie-Stress-Störung" abgetan
https://de.rt.com/europa/128226-enormer-anstieg-von-herzerkrankungen-wird/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33717

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 05:06 P.M.]
[Weitergeleitet aus Eva Herman Offiziell]


Mit der Zunahme der COVID-19-Impfungen weltweit ist die Zahl der Herzkrankheiten nachweislich stark angestiegen. Jetzt behaupten einige Experten in Großbritannien, der Anstieg stehe im Zusammenhang mit dem, was sie "Post-Pandemie-Stress-Störung" nennen.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie und der Einführung der neuen Impfstoffe gibt es weltweit einen starken und gut dokumentierten Anstieg der Herzerkrankungen. Doch nun sagen Experten in Großbritannien, dass die starke Zunahme neuer Herzerkrankungen bei jüngeren Patienten durch eine neue Erkrankung namens "Post-Pandemie-Stress-Störung" erklärt werden kann.

Wie Summit News berichtet, sagte der leitende Gefäßchirurg Tahir Hussain, der in einem Krankenhaus des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) in London arbeitet, dass er "eine starke Zunahme von thrombosebedingten Gefäßerkrankungen" beobachtet hätte. Hussain sagte weiter:

"Es werden viel jüngere Patienten eingeliefert, die chirurgische und medizinische Eingriffe benötigen als vor der Pandemie."

Er erwähnte jedoch nicht die neuen Impfstoffe und führte stattdessen die steigende Zahl von Herzproblemen auf den erhöhten Stress- und Angstpegel zurück, der durch die Auswirkungen der PPSS (Post-Pandemie-Stress-Störung) verursacht wird. Hussain sagte auch, dass die Menschen, die zu Hause "an Krankheiten wie Lungenembolie und Herzinfarkt" sterben, sich selbst isolieren und nicht die notwendige medizinische Versorgung in Anspruch nehmen.

Summit News bemerkte, dass Hussains Erklärung von dem ehemaligen leitenden NHS-Psychotherapeuten Mark Rayner aufgegriffen wurde, der sagte, dass bis zu 300.000 Herzerkrankungen auf eine "postpandemische Stressstörung" zurückzuführen sein könnten. Rayner sagte dazu:

"Jeder hat schon einmal von der posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) gehört, aber wir müssen uns wirklich dringend mit der PPSS auseinandersetzen. Die Pandemie und die daraus resultierenden Abriegelungen haben sich massiv auf die psychische Gesundheit der ganzen Nation ausgewirkt."

Länder wie Island, Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland haben bereits auf die jüngsten Studienergebnisse zum Problem der Folgeerkrankungen nach der Corona-Impfung bei männlichen Jugendlichen und jungen Männern reagiert und die Verwendung des Moderna-Impfstoffs für diese Gruppen, die nach der Impfung am stärksten von Herzproblemen betroffen waren, stark eingeschränkt.

Einige Menschen äußerten sich skeptisch, dass die plötzliche Zunahme von Herzproblemen bei jungen Menschen allein auf den Lockdown-Stress zurückzuführen sei, da es in Großbritannien seit fast sechs Monaten keine Form des Lockdowns mehr gegeben hat.

"Das ist nicht normal", wiederholte der Kardiologe Dr. Aseem Malhotra in einem Tweet, in dem er sich auf die Daten der schottischen Notdienste bezog, die eindeutig einen starken Anstieg der Einsätze wegen Herzproblemen zeigen.

Die Daten der schottischen Notdienste belegen, dass die Zahl der Notfälle im Sommer mit 500 Anrufen pro Woche über dem Normalwert lag, vor allem in der Altersgruppe der 15- bis 64-Jährigen, die sich dann etwas beruhigte, aber Ende Oktober wieder anstieg.




GENimpfschaden Schweiz Coronaimpfung


GENimpfschaden Kanton Zug 9.12.2021: Frau (69) im Sommer 2021 2fach GENgeimpft, nun 3fach GENgeimpft: immer verschnupft, starker Husten seit 3 Wochen - sie will die 4. GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:41 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33621
Eine neue Meldung:
Tante, 69j, ZG, 💉💉💉 BT Start Sommer 2021, Immuntherapie alle 3 Wochen, ist gem. eigenen Aussagen „verschnupft“.
Habe sie noch nie so erlebt, hustet sich seit 3 Wochen fast Lunge aus dem Leib, bessert nicht, wird immer heftiger.
Freut sich auf Nr 4 die ihr Sicherheit gebe…

GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Keuchhusten kommt wieder, weil bei den GENgeimpften das Immunsystem kaputt ist
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 11:29 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33663
Eine neue Meldung:
Zum Text 8h33 und der älteten Dame, die sich die Lunge aus dem Leib hustet - Keuchhusten ist wieder im Aufkommen, hatte diesen Herbst schon 3 Patienten. Trifft weniger alte Leute aber da Immunsystem ja verlernt hat, könnte dies zutreffen.


GENimpfschaden 4R 9.12.2021: Ergotherapeutin berichtet: Schlaganfälle häufen sich, Mann 2fach Pfizer GENgeimpft mit Herzmuskelentzündung, Herzinfarkt (Hinterwand-Infarkt) - Ärzte meinen "verschleppte Grippe"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:46 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33627
[Weitergeleitet aus Gesundheitswesen in der Krise]
@PflegeInDer_C_Krise

Hallo 
Auch ich lese schon sehr lange mit in dieser Gruppe und es beruhigt mich insgeheim, dass es noch genug anders denkende Kollegen/innen im Gesundheitswesen gibt! Ich bin seit fast zwanzig Jahren Ergotherapeutin und arbeite in einer Praxis in Süddeutschland mit 13 Kollegen/innen! Alle haben sich impfen lassen außer mir! Mein Chef ist diesbezüglich noch entspannt, aber ein absoluter „Corona-Jünger“ was die Pandemie betrifft! Das Thema Corona meide ich deshalb momentan, weil ich mir sonst nur die Leier der ARD und ZDF anhören darf! Ich kann den Kollegen und Kolleginnen hier nur zustimmen! Signifikant viele neue Schlaganfälle! Aber dass schlimmste ist, diese Woche wurde mein Kollege (ein 28 jährige vitaler Mann) ins Krankenhaus gebracht mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung und Hinterwand Infarkt! Ersteres hat sich leider bestätigt (wurde 2x mit Biontech geimpft)!
Ich war total schockiert, aber was mich noch fassungsloser macht ist die Tatsache, dass keiner eine Verbindung zur Impfung herstellt! Laut Aussage der Ärzte ist es eine verschleppte Grippe… die er im übrigen seit der Impfung nicht hatte! Tatsächlich bin ich auch keine Ärztin und kann nur mutmaßen, aber es wird von allen in der Praxis nicht einmal in Erwägung gezogen, dass eventuell auch die Impfung etwas damit zu tun haben könnte!
Wobei es gerade jetzt im Fall Moderna auch in den öffentlichen rechtlichen Medien kommt und es auch schon in Israel mit Biontech die Probleme mit der Herzmuskelentzündung gab! Das alles wird von den Kollegen/innen einfach ausgeblendet!
Mich hat es nur noch mehr darin bestärkt, dass ich mich auf gar keinen Fall impfen lasse!
Allen anderen kann ich nur sagen, seid wachsam… schaut über den Tellerrand hinweg… stellt alles in Frage… denn ihr seid nicht verrückt, ihr seid nicht alleine und das alles kann nicht ewig so weiter gehen! Vielleicht blicken wir in zwanzig Jahren zurück und erzählen davon wie verrückt das alles mit der Pandemie gelaufen ist und dass wir froh sind uns nicht geimpft zu haben! Denkt immer daran, alles hat ein Ende… auch diese angebliche Pandemie wird es irgendwann nicht mehr geben….denn „Nichts währt ewig“  „…einzig die Wahrheit währt ewig…”


GENimpfschäden Altersheim Kanton Thurgau 9.12.2021: Viele habben die 3. GENimpfung, ab 2 Wochen danach kommen: Thrombosen, Lungenentzündung, Gürtelrosen, Durchfall (Darmentzündung), Blutungsgefahr, Infekte, bettlägrig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:54 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33637
Eine neue Meldung:
Neue Meldungen:
Kt TG: seit 2 Wochen wird geboostert
Eine Auswahl der NW, oft mehrfach:
-- Thrombose am Bein
-- Lungenentzündung
--  Gürtelrose (oft auf der Seite des Impfarmes, jedoch auch anderswo)
-- Darmbeschwerden (Massiver Durchfall)
-- seit Impfung seit 6 Tagen schwer krank und bettlägerig
-- Thrombozytopenie in kritischem Mass (Blutungsgefahr)
-- Sehr viele Infekte
Usw usw
Am schlimmsten bei vielen ca. 2 Wochen nach der Impfung

Es gibt Altersheime und viele Firmen, wo sehr viele geboosterten sich krank gemeldet haben und nur die Impffreien hauptsächlich die Arbeit erledigen


GENimpfschaden mit Krankenwagen 9.12.2021: Alles GENgeimpfte, viele Schlaganfälle, immer mehr Reanimationen von Leuten mit 3. GENimpfung - OHNE Vorerkrankungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 11:26 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33658
Eine neue Meldung:
Ich habe im Telegramm Chat von euch den Bericht von dem Rettungssanitäter gesehen. Auch ich bin Rettungssanitäter und arbeite auch im Rettungsdienst. Genau das gleiche wie er im Bericht schreibt ist mir auch aufgefallen.

Auch ist mir aufgefallen das wir in den letzten Monaten sehr viele Stroke (Schlaganfälle) Patienten haben, die geimpft sind.

Es geht noch weiter seit 3 Wochen haben wir mehrere Reanimationen, die vor kurzem die Booster Impfung haben, die Patienten hatten keine Vorerkrankungen.


GENimpfschaden Altersheim Schweiz 9.12.2021: Pflegerin 1mal GENgeimpft: unregelmässige Periode: wird schwanger - Gesichtslähmung bei Bewohner - 3. GENimpfung kommt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 11:32 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665
Eine neue Meldung:
Ich habe auch mal wieder einge Meldungen:
Mitarbeiterin von mir, eigentlich genesen (aber ohne PCR Nachweis), hielt mit ihrem Partner den Einschränkungen nicht mehr stand und beide haben sich spontan in einem Walk-In impfen lassen 🤦🏻‍♀️. Haben natürlich verhütet mit immer pünktlichem Zyklus. Jetzt hat die erste Spritze 💉 ihren Zyklus so durcheinander gebracht, dass sie völlig unerwartet und auch nicht geplant, schwanger wurde. Die zweite Spritze nimmt sie jetzt nicht. Hoffentlich passiert diesem Baby nichts! 😔

Andere Mitarbeiterin, kommt gestern in Dienst, meinte stolz sie sei geboostert. Hatte aber versucht, am Morgen anzurufen, weil es ihr nicht gut ging mit Magen-Darm…
Am nächsten Montag werden bei uns in der Einrichtung die Bewohner geboostert 😢🥺. Bei der ersten Impfaktion ist nichts (offensichtliches) an NW passiert, ausser ein Bewohner mit Gesichtslähmung. Dieses Mal befürchte ich dass es anders sein wird. Kommentar eines Bewohners, ob er sich für den Booster anmelden möchte: „ja, ich muss ja fast, bin ja schon so hirngewaschen!“ unfassbar! Und ich steh daneben und darf nichts sagen, weil man uns einen Maulkorb verpasst hat (müssen eine neutrale Haltung einnehmen!)
Ich bin gespannt, wie lange ich diesen Job noch ausführen kann. Der psychische Druck ist immens!…

GENimpfschaden 4R 9.12.2021: Frau (ca.60) nach 3. GENimpfung: Herzrhythmusstörungen, Herzschrittmacher ist schon im Herz (!), Ohnmacht+umgekippt, sie verteidigt die GENimpfung
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Meine Mutter (in Deutschland, leider Coronagläubig) kurz nach Booster wieder mehr Herzattacken, so dass der Schrittmacher vermehrt eingesetzt hat und vor kurzem im Bad ohnmächtig geworden und umgekippt. Mein Verweis auf die Impfung endete in schlimmen Diskussionen… sie findet Impfpflicht gut und auch wenn Ungeimpfte nicht mehr überall rein kommen. Ich, als ihre ungeimpfte Tochter, versteht sie überhaupt nicht und findet, ich habe mich verrannt 😒.

GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Gruppendruck am Arbeitsplatz+in Familie: GENgeimpfte Mutter hat Corona-Kinder, aber muss nicht in Quarantäne - hat nun Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Eine Kollegin, hat sich impfen lassen, weil der Druck (Arbeit, Familie usw) zu gross wurde. Hatte laut ihrer Aussage keine NW. Hatte nun alle Kids zuhause, weil positiv getestet mit leichten Symptomen und weil sie geimpft ist, durfte sie überall hin, ins Fitness, zur Arbeit usw, keine Quarantäne! Jetzt hat sie auch „C“ bekommen mit allen Symptomen und Geschmacksverlust, dazu noch Magen-Darmgeschichte. Wir leben im Irrsinn!!

GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Mann (ca.30, sportlich) 1mal Moderna GENgeimpft: total müde, Kopfweh, Schwindel, nicht mehr sportlich, überall Schmerzen, Engegefühl im Brustbereich - verweigerte die 2. GENimpfung - hat hohe Antikörper - aber ist nicht mehr sportlich
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Weiterer Kollege, hatte sich für 💉entschieden, ca. September, Moderna. Hatte bereits nach 1. 💉so starke NW: fühlte sich wie extrem verkatert, hatte als sehr gut trainierter Sportler Leistungsabfall, Kopfschmerzen und Schwindel teilw. heute noch, inkl. Schmerzen im Körper und manchmal Engegefühl im Brustbereich. Hat die 2. 💉nicht mehr gemacht. Dafür letzte Woche Antikörpertest gemacht: hat sehr viele und bekam ein Zertifikat!

An alle impfstofffreien Leute da draussen: auch wenn es hart ist und noch schlimmer werden wird: wir sind auf dem richtigen Weg! Bleibt standhaft! 🙏🏻


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Frau (80 hatte Krebs) im Mai 2021 2fach Moderna GENgeimpft: Krebs explodiert mit Metastasen - und sie will die 3. GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 03:11 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33686
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Und wieder ein trauriges Update zu meiner 80J Schwiegermutter 😞..... ihr alter, seit 7 Jahren schlafender Tumor ist plötzlich nach der 2. Dosis ModeRNA in Mai 2021 wieder erwacht. Nun ist er regelrecht explodiert und hat Metastasen u.a. im Kopf gebildet. Trotz zeitlicher Evidenz wollen weder sie noch ihr Mann einen Zusammenhang zur Spritze sehen und beide wollen unbedingt den Booster. Ich bin unendlich traurig....


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Video mit Dr. Joos
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 03:38 P.M.]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33692
[Weitergeleitet aus ❌ Ignaz Bearth offiziell]
Tick tack, tick tack - immer mehr Ärzte zeigen Gesicht. Danke Dr. Joos!

Folgt mir 🇨🇭 https://t.me/ignazbearth


GENimpfschaden Kanton Luzern 9.12.2021: Frau (ca.55, gutartiger Tumor in der Schulter), im Sommer GENgeimpft: Der Tumor wuchert - OP - je mehr Hetze und GENimpfungen, desto empathieloser werden die Leute
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:37 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33705
Eine neue Meldung:
Hallo liebes Team. Wieder eine Schadens-Meldung die ich ziemlich eindeutig auf die Impfung beziehen kann:

Nachbarin, ca 55 jährig, Kt Luzern. Hat einen gutartigen Tumor in der Schulter. Er war jahrelang stabil. Seit der Impfung im Sommer hat er so gewuchert, dass er nun operiert werden musste.

Im Allgemeinen merke ich wie die Menschen immer empathieloser werden, auch v.a. in der Schule meiner Tochter ist dies schlimm, weil ich sie nicht einfach per sofort dort rausnehmen kann. Ich weiss nicht ob dies an der ganzen stressigen Coronasituation liegt (Angst, Massnahmenstress etc), oder ob die Injektion wirklich das Gehirn irgendwie schädigt.


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Mann (ca.50) GENgeimpft: Herzinfarkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:22 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33730
Eine neue Meldung:
Liebe Gruppe
Der Arbeitgeber meines Mannes ist total für die Impfung. Bisher gibt es keine 3G-Regel, aber es wird diskutiert.
Jetzt hatte ein geimpftes Mitglied der Geschäftsleitung einen Herzinfarkt!!
Alter: Ca. 50
Aber es wird natürlich wieder niemand die Verbindung zur Impfung machen …

Diskriminierung von gesunden UNgeimpften 9.12.2021: Twitter löscht ohne Ende
Zum Thema „etwas machen“:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33730 (Fortsetzung)
Ich poste sehr viele Infos auf Twitter. Ich wurde heute aber schon zum 2. Mal gesperrt. Nächstes Mal dann vermutlich für immer. Leserbriefe werden auch zensuriert.
Wir müssen einfach alle jeden Tag weitermachen. Nicht aufgeben. 💪🏼
Schreibt Briefe auf Papier. Die kann man nicht so einfach mit einem Klick löschen.
Ihr seid nicht allein! 🌸💜😘


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: GENgeimpftes Personal im Spital ist immer mehr krank - immer mehr gesperrte Betten wegen Personalmangels
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743 (Fortsetzung)
Bei einigen geimpften Kollegen macht sich ein erhöhter Krankenstand bemerkbar.
Bettenschliessungen fussen ausschliesslich auf diesem.Derzeit ist die Anzahl geschlossener Betten hoch d.h. es wäre eine ganze Intensivstation.


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Mann (ca.70, schwaches Herz) im Mai 2021 2fach GENgeimpft, am 1.12.2021 3fach GENgeimpft: Am 6.12.2021 heftige Erkältung+Atemnot, Diagnose RSV-Virus, Elektroschocks am Herz - am 9.12.2021 starke Ohrenschmerzen, fast taub, starker Schwindel, kann nicht mehr laufen, Appetitlosigkeit, immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 07:47 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33745
Eine neue Meldung:
Liebe Mara
Eine neue Meldung. Bitte anonym. Mein Vater wurde am 1. Dezember geboostert (mit was weiss ich nicht) Am 6. Dezember kam er mit heftigen Erkältungssymptomen und Atemnot ins Spital. Dort wurde ihm das RSV Virus diagnostiziert. Das RSV hatte sein bereits geschwächtes Herz angegriffen. Darum brauchte er Elektroschock. Dies ist übrigens das 3. Mal innert kurzer Zeit (zweite Impfung war ca. im Mai). Er wurde dann bereits nach einem Tag wieder entlassen. Heute morgen bereits wieder auf dem Notfall eingecheckt. Starke Ohrenschmerzen, hörte fast nichts mehr. Starker Schwindel, sodass er nicht mehr alleine laufen konnte. Appetitlosigkeit und ständig müde. Ich habe soeben mit dem Spital telefoniert. Es wurde ein CT gemacht und es wird noch Blut entnommen. Mehr konnten sie mir nicht sagen. Es wird kein Zusammenhang mit der Impfung gemacht 😢


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Zuerst im März 2021 keine Nebenwirkungen, aber nun im Dezember 2021 kommt die Katastrophe mit GENgeimpften: Person 45: kalte Füsse, Diabetes, 35kg abgenommen, kurzatmig - Frau (76): offene Stellen im Gesicht, kurzatmig - Mann (69): Herzprobleme, OP - Frau (42): seit Wochen erkältet, Medis schlagen nicht an - Frau (72): Hirnschlag, OP+Reha - Frau (69) Herz-OP, Abmagerung, nicht mehr lauffähig, Lungenprobleme, Tumor entfernt, hat 3. GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 07:54 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33748
Eine neue Meldung:
In unserem Kundenkontakte sind 90% seit März 💉,  waren wir sehr erstaunt keiner hatte Nebenwirkungen nicht mal am 💉Tag. Waren wir hin und her gerissen ob alle die gegen die 💉 sind, etwas rein projektieren. Jetzt sind einige Monate vergangen nun sieht das Bild komplett anders aus m 45 kalte Füße Diabetes um die 35 kg abgenommen kurzatmig, w 76 im Gesicht offene Stellen die nicht mehr verheilen kurzatmig, m 69 mit Herz probleme wurde operiert, w 42 Erkältet seit Wochen sämtliche Medis nützen nichts, w 72 Hirnschlegli war in der Rehaklinik nach OP, w 69 Herz OP, Gewichtsverlust, kann nicht mehr laufen mit den Knie und Lungen probleme, im Kopf einen Tumor wird entfernt sieht als einzige den Zusammenhang mit der 💉 und ließ sich heute den Buster geben auf Druck von Ehemann sie ist nur noch einen Schatten ihrer selbst. Den anderen geht es den Umstände entsprechend noch gut. Es schmerzt unglaublich fit und gesunde Menschen so schnell abbauen zu sehen. Die meisten mit Moderna



GENimpfschaden bei Kindern im 4R 9.12.2021: GENgemipfte Kinder mit GENimpfschäden und Hirnschäden kommen nicht mehr mit
https://t.me/gartenbaucenter17/36711

Guten Morgen lieber Frank. Meine Tochter (14) hat folgendes in ihrer Klasse festgestellt: nachdem fast alle in der Klasse geimpft sind, treten immer mehr Nebenwirkungen auf. Einige haben vermehrt Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit und müssen öfters von den Eltern abgeholt werden. Die Lehrer sprechen laut aus, dass es Impfnebenwirkungen sind. Es fehlen zunehmend auch immer mehr Schüler. Sie packen schlichtweg den Alltag nicht mehr. Sie hat auch festgestellt, dass die Tests (seit ein paar Wochen gibt es neue von anderen Firmen) bei fast allen Geimpften ausschlagen. Entweder funktionieren sie nicht (geben ein ungültiges Ergebnis) oder sie sind positiv. Die Laune der Schüler und die Leistungen sind zudem im Keller.
Meine Tochter sagte dann noch zu mir: "Ich dachte immer ich wäre der Freak, weil ich anders bin, aber mittlerweile weiß ich, dass es die anderen sind. Danke Mama, dass du nicht aufgibst und immer für uns da bist."

An alle Eltern und Kinder da draußen: wir sind nicht die Verrückten, die Spinner, Freaks oder Kranken! Wir sind gesund mit einem klaren Menschenverstand. Und vor allem sind wir nicht alleine! Es gibt so viele wie wir es sind! Gebt nicht auf und haltet Stand! Ich schicke jedem ganz viel Liebe und Licht!



GENimpfschaden bei Sportlern


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Mann (ca.30, sportlich) 1mal Moderna GENgeimpft: total müde, Kopfweh, Schwindel, nicht mehr sportlich, überall Schmerzen, Engegefühl im Brustbereich - verweigerte die 2. GENimpfung - hat hohe Antikörper - aber ist nicht mehr sportlich
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Weiterer Kollege, hatte sich für 💉entschieden, ca. September, Moderna. Hatte bereits nach 1. 💉so starke NW: fühlte sich wie extrem verkatert, hatte als sehr gut trainierter Sportler Leistungsabfall, Kopfschmerzen und Schwindel teilw. heute noch, inkl. Schmerzen im Körper und manchmal Engegefühl im Brustbereich. Hat die 2. 💉nicht mehr gemacht. Dafür letzte Woche Antikörpertest gemacht: hat sehr viele und bekam ein Zertifikat!




Medizinisches

Medizinisches Mutationen 9.12.2021: Omikron soll soll soll:
Neue Studie: Omikron teilt genetischen Code mit Erkältung und ist dadurch ansteckender und weniger tödlich
https://uncutnews.ch/neue-studie-omikron-teilt-genetischen-code-mit-erkaeltung-und-ist-dadurch-ansteckender-und-weniger-toedlich/

Laut einer neuen vorläufigen Studie von Forschern von Nference könnte die neue Omicron-Variante genetisches Material von dem Virus übernommen haben, das Erkältungen verursacht. Die Forscher vermuten, dass dies der Grund ist, warum es im Vergleich zu ..


Medizinisches Mutationen 9.12.2021: Die Lügen über die Gefährlichkeit von Omikron ist der Booster für die Aktienkurse:
Pfizer sendet mit Ankündigung der Omikron-Variante Schockwellen durch die gesamte Impfstoffindustrie
https://uncutnews.ch/pfizer-sendet-mit-ankuendigung-der-omikron-variante-schockwellen-durch-die-gesamte-impfstoffindustrie/


Zahlen

Arzt zu Corona-Impfung: "Jeder Tierversuch
                wäre längst abgebrochen worden"

https://de.rt.com/kurzclips/video/127582-arzt-zu-corona-impfung-jeder-waere-laengst-abgebrochen-worden/

Dr. Thomas Sarnes hat im Verlauf seines Berufslebens viele Patienten geimpft, aber zur Corona-Impfung würde er weder raten, noch würde er sich selbst impfen lassen. Es sei dreist, eine unerprobte Behandlung als Akt der Solidarität zu verkaufen.

Dr. Thomas Sarnes war bis zu seiner Pensionierung Chefarzt der Chirurgie der Oberhavel-Kliniken. Er wundert sich über die Zahlen der WHO zur Corona-Impfung. Die Mumps-Impfung habe in 39 Jahren nur zu 711 Fällen von Nebenwirkung geführt, die Impfung gegen Corona aber über zwei Millionen gemeldete Nebenwirkungen.

"Jeder Tierversuch wäre längst an dieser Stelle abgebrochen worden."

Die Impfung sei "höchst fragwürdig, unerprobt, nicht klar im Mechanismus und Ergebnis durchaus gefährlich."

Wenn ein Gesundheitsminister, der medizinischer Laie sei, behaupte, eine Impfung sei sicher und wirksam, sei das noch lange nicht wahr.

Ohne Tests könne man niemandem Angst vor der Krankheit einjagen.

"Keine einzige Prognose der Politiker hat sich bisher auch nur im Ansatz bestätigt."

Er sei mitnichten Impfgegner, sagt Sarnes.

"Ich selbst bin geimpft gegen Tetanus, Diphterie, Keuchhusten, Polio, Pocken, Tuberkulose, Hepatitis B, Typhus, Cholera, Gelbfieber und Tollwut."

Die WHO-Impfdatenbank "VigiAccess" erfasst aktuell weltweit 2.586.558 gemeldete Nebenwirkungen nach einer Coronaimpfung. Doch hier wird betont, dass es Verdachtsfälle seien, also vermutete Nebenwirkungen, "medizinische Ereignisse, die nach der Impfung beobachtet wurden, die aber nicht unbedingt mit dem Impfstoff zusammenhängen oder durch ihn verursacht wurden".


Zahlen 3. GENimpfung Schweiz 9.12.2021: 10% der Bevölkerung sind bereits geboostert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:48 P.M.]
Grafik: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33732


Testwahn

Testwahn Schweiz 9.12.2021: Die Tests sind giftig und nicht geeicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 12:00 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33669
[Weitergeleitet aus frifreidem]
[ Video ]
Ein riesiger Skandal und Betrug! Wir haben jetzt den Beweis von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich, dass die verwendeten Test entweder giftige oder ungesunde Substanzen beinhalten können und/oder dass die verwendeten Tests nicht national geeicht sind und nicht auf einem gereinigten Sars-Cov-2 Isolat nach den Kochschen Postulaten basieren. Mehr Infos im Video.

Das Dokument findet Ihr hier: https://t.me/frifreidem/295?single

Kanal: https://t.me/frifreidem

Aufarbeitungsinitiative: https://t.me/aufarbeitungsinitiative



GENgeimpfte müssen NIE in Quarantäne


GENimpfschaden Schweiz 9.12.2021: Gruppendruck am Arbeitsplatz+in Familie: GENgeimpfte Mutter hat Corona-Kinder, aber muss nicht in Quarantäne - hat nun Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Eine Kollegin, hat sich impfen lassen, weil der Druck (Arbeit, Familie usw) zu gross wurde. Hatte laut ihrer Aussage keine NW. Hatte nun alle Kids zuhause, weil positiv getestet mit leichten Symptomen und weil sie geimpft ist, durfte sie überall hin, ins Fitness, zur Arbeit usw, keine Quarantäne! Jetzt hat sie auch „C“ bekommen mit allen Symptomen und Geschmacksverlust, dazu noch Magen-Darmgeschichte. Wir leben im Irrsinn!!



GENimpfung nützt nichts gegen Corona / schützt nicht vor Corona / hilft nicht gegen Corona


GENimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 9.12.2021: Gruppendruck am Arbeitsplatz+in Familie: GENgeimpfte Mutter hat Corona-Kinder, aber muss nicht in Quarantäne - hat nun Corona
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33665 (Fortsetzung)
Eine Kollegin, hat sich impfen lassen, weil der Druck (Arbeit, Familie usw) zu gross wurde. Hatte laut ihrer Aussage keine NW. Hatte nun alle Kids zuhause, weil positiv getestet mit leichten Symptomen und weil sie geimpft ist, durfte sie überall hin, ins Fitness, zur Arbeit usw, keine Quarantäne! Jetzt hat sie auch „C“ bekommen mit allen Symptomen und Geschmacksverlust, dazu noch Magen-Darmgeschichte. Wir leben im Irrsinn!!



GENimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 9.12.2021: Mann (ca.40) im Oktober 2021 2fach GENgeimpft: hat Corona - Ehefrau UNgeimpft und genesen hat KEIN Corona - Tochter UNgeimpft und Genessen hat KEIN Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 02:18 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33680
Eine neue Meldung:
ich bin ungeimpft, genesen im Oktober 2020 habe Corona nicht bekommen . Aber mein Mann hat es nun im Oktober das 2. mal bekommen trotz Impfung . Bin mir fast sicher wer einmal genesen ist bekommt es sicherlich nicht so schnell wieder .

Ich war die ganze Zeit mit ihm und meinem Sohn ( auch infiziert ) jetzt im Oktober 21 . Und habe mich nicht angesteckt . Nichts . Hätte es am „liebsten bekommen“. Bei meiner  Tochter das gleiche, sie infiziert Oktober2020 , jetzt mit dem Vater und Bruder unter einem Dach und nichts abbekommen , ohne Abstand und geschlafen in einem Bett .


GENimpfung nützt nichts gegen Corona in der Schweiz 9.12.2021: Frau (ca.40) 3fach GENgeimpft hat Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:42 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33709
Eine neue Meldung:
Mein Sohn hat mir gerade erzählt, er ist angehender Lehrer und kam von einer Praxis Stunde, dass eben ein Vater aufgeregt in die Schule kam, sein Sohn müsse jetzt 10 Tage in Quarantäne und sofort mitkommen, die Mutter sei an Corona erkrankt. Er sagte wütend, sie sei doch doppelt geimpft und habe sich sogar schon den Booster abgeholt, wie das denn möglich sei…




UNgeimpfte Goldstücke haben fast nie Corona und sind fast nie krank


UNgeimpfte Goldstücke ohne Corona 9.12.2021: Mann (ca.40) im Oktober 2021 2fach GENgeimpft: hat Corona - Ehefrau UNgeimpft und genesen hat KEIN Corona - Tochter UNgeimpft und Genessen hat KEIN Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 02:18 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33680
Eine neue Meldung:
ich bin ungeimpft, genesen im Oktober 2020 habe Corona nicht bekommen . Aber mein Mann hat es nun im Oktober das 2. mal bekommen trotz Impfung . Bin mir fast sicher wer einmal genesen ist bekommt es sicherlich nicht so schnell wieder .

Ich war die ganze Zeit mit ihm und meinem Sohn ( auch infiziert ) jetzt im Oktober 21 . Und habe mich nicht angesteckt . Nichts . Hätte es am „liebsten bekommen“. Bei meiner  Tochter das gleiche, sie infiziert Oktober2020 , jetzt mit dem Vater und Bruder unter einem Dach und nichts abbekommen , ohne Abstand und geschlafen in einem Bett .



Goldstück im Spital: gesund und UNgeimpft 9.12.2021: ist nie krank

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743 (Fortsetzung)
Ich arbeite 100% -noch nie reduziert- habe mich nie mit Covid infiziert und lehne die derzeitige 'OffLabelUseImpfung' aus den inzwischen allseits bekannten schweren Nebenwirkungen  und der Unwirksamkeit ab. Mir geht es bestens, ich habe Energie und Power - auch mit der Politik und MSM hart ins Gericht zu gehen. Wir wissen was wir tun- Politik und MSM nicht ansatzweise!




GENimpfmorde "plötzlich und unerwartet"


GENimpfmord Kanton Solothurn 9.12.2021: Frau (52, ohne Vorerkrankungen) 2fach GENgeimpft: fällt am Arbeitsplatz tot um
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 10:34 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33656
[Weitergeleitet von Lisa Rolli]
Im Kanton Solothurn starb letzen Dienstag ein 52 jährige 2x geimpfte Frau am Arbeitsplatz bei meiner Tochter..Sie ist einfach Tod umgefallen...2 Stunden vorher hat sie noch mit meiner Tochter super drauf gesprochen.Sie hatte KEINE VORERKRANKUNGEN!!!!!!!!!!😪😪😪😪😪😪


GENimpfmord Schweiz 9.12.2021: Mann (80+, gesund), GENgeimpft: Schmerzen am ganzen Körper - Diagnose: Leukämie - nach 1,5 Wochen tot - Frau (83) GENgeimpft: geschwollene Lymphknoten, Leukämie, ist im Sterben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 11:34 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33666
Eine neue Meldung:
Mann rund 80-jährig, Schmerzen am ganzen Körper, vorher noch rüstig. Diagnose: Leukämie, 1.5 Wochen später verstorben.

Frau, 83-jährig geschwollene Lymphknoten - Biopsie, Knochenmarkuntersuchung, Diagnose: ganz seltene Leukämie, ausser palliativ keine Behandlung mehr möglich.
Beide geimpft.


GENimpfmord Schweiz 9.12.2021: Mann (70+, mit Vorerkrankungen) 2fach GENgemipft - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:48 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33712
Eine neue Meldung:
Der Onkel meines Mannes, ist gestern an Covid-19 verstorben. Er war Anfang 70 und doppelt geimpft. Er hatte Vorerkrankungen.


Verdacht GENimpfmord Schweiz 9.12.2021: Frau (ca.40) wahrscheinlich GENgeimpft stirbt an Hirnblutung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:53 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33715
Eine neue Meldung:
Hallo an alle. Heute ist meine Tochter am Mittach von der Schule zurück gekommen. Sie hat mir erzählt dass die Mutter ihrer Mitschülerin an eine Hirn Blutung vor zwei Tage gestorben ist eine junge Mutter 😔 Ob sie geimpft ist, kann ich nicht bestätigen, aber ich vermute es 😔




GENimpfmorde 9.12.2021: Piloten-Todesfälle 2019/2020/2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:51 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33633
Hallo Mara,
auf dieser Liste ist klar markiert, wo 2019, 2020 und 2021 anfängt. Wie es aussieht, hat Biden bald keine Piloten mehr...
Die haben ja teilweise 2000 Dollar Prämie erhalten dafür, dass sie sich impfen liessen... - kann mich noch genau erinnern!
Weitergeben - man muss es den Politikern und Journalisten (Antifa-Aktivisten) unter die Nase reiben. Bleibt stark! Gruss

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:51 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33634

Siehst du was auffälliges ?
https://twitter.com/wehavenorights2/status/1468418285360271361?s=21
@truthmonkey17



9.12.2021: Piloten-Todesfälle 2019/2020/2021
9.12.2021: Piloten-Todesfälle 2019/2020/2021  [43]




Zahlen GENimpfmorde im 4R am 9.12.2021: Die Krematorien füllen sich: 
Nur zum Teil durch Corona erklärbar: Übersterblichkeit in Deutschland viel höher, als sie aktuell sein sollte
https://www.focus.de/gesundheit/news/nur-zum-teil-durch-corona-erklaerbar-uebersterblichkeit-in-deutschland-viel-hoeher-als-sie-aktuell-sein-sollte_id_24502908.html

Der Anstieg der Übersterblichkeit in Deutschland seit Anfang September ist nach Angaben des Statistischen Bundesamts nur teilweise auf die gemeldeten Corona-Todesfälle zurückzuführen.

Die beim Robert-Koch-Institut gemeldeten Covid-19-Todesfälle für Oktober erklärten beispielsweise nur ungefähr ein Drittel der gestiegenen Übersterblichkeit in diesem Monat, sagte Felix zur Nieden, Referent für demografische Analysen und Modellrechnungen beim Statistikamt, am Donnerstag in einer Pressekonferenz in Wiesbaden.

Der Anstieg habe vermutlich mehrere Gründe. So könnte eine "Dunkelziffer" an nicht gemeldeten Corona-Todesfällen ebenso eine Rolle spielen wie Spätfolgen von Corona-Erkrankungen, sagte Nieden. Möglicherweise zeigten sich auch die Auswirkungen von verschobenen Operationen und Vorsorgeuntersuchungen. Gewissheit dazu werden laut Statistikamt aber erst detailliertere Forschungsergebnisse bringen, der genaue Beitrag einzelner Effekte lasse sich derzeit nicht beziffern.

"Von März 2020 bis Mitte November 2021 sind in Deutschland mehr Menschen verstorben"

Insgesamt führten die bisherigen Corona-Wellen in Deutschland zu einer Übersterblichkeit. "Von März 2020 bis Mitte November 2021 sind in Deutschland mehr Menschen verstorben, als unter Berücksichtigung der demografischen Entwicklung zu erwarten gewesen wäre", sagte Christoph Unger, Vizepräsident des Statistischen Bundesamts. Der Anstieg der Sterbefallzahlen sei nicht allein durch die Alterung der Bevölkerung erklärbar.

Insgesamt starben im Jahr 2020 bundesweit rund 985.600 Menschen - das waren fünf Prozent oder 46.000 Verstorbene mehr als im Jahr 2019. Allein aufgrund der Alterung der Bevölkerung wäre nur ein Anstieg der Sterbefallzahlen um etwa zwei Prozent oder etwa 20.000 Fälle zu erwarten gewesen. In den ersten zwölf Monaten der Pandemie von März 2020 bis Februar 2021 starben siebeneinhalb Prozent oder fast 71.000 Menschen mehr als in den zwölf Monaten davor.




GENimpfmord Liverpool (GB) 9.12.2021: Familenvater und Liverpool-Fan Adam Bounds (41) nimmt Astra-Zeneca-GENimpfung - 11 Tage später tot:
Adam Bounds stirbt im Alter von 41Jahren, 11 Tage nach Erhalt des COVID-19-Impfstoffs von AstraZeneca
https://uncutnews.ch/adam-bounds-stirbt-im-alter-von-41jahren-11-tage-nach-erhalt-des-covid-19-impfstoffs-von-astrazeneca/

Quelle: Popular Devon dad and footballer died 11 days after AstraZeneca jab

Ein gesunder Familienvater ist nur 11 Tage nach der Verabreichung des Impfstoffs COVID-19 von AstraZeneca an einer schweren Hirnblutung gestorben, wie eine Untersuchung ergab. Adam Bounds, 41, verstarb am 31. Mai im Derriford Hospital in Plymouth.

Der 41-Jährige klagte über Übelkeit, nachdem er von einer Grillparty eines Freundes zurückgekommen war, und wurde in der Nacht krank. Sein Vater, Les Bounds, sah am Morgen nach ihm und stellte fest, dass es ihm sehr schlecht ging, berichtet PlymouthLive.

Adam erzählte seinem Vater, er glaube, dass er beim Grillen „etwas Verdächtiges“ gegessen habe. Zur Mittagszeit begann er über Kopfschmerzen zu klagen und nahm Paracetamol ein. Sein Zustand verschlechterte sich jedoch weiter, so dass sein Vater einen Krankenwagen rief.

Da sich sein Bewusstsein verschlechterte, beschloss man, ihn in die Notaufnahme des Royal Devon and Exeter Hospital zu bringen. Dort wurde er einer CT-Untersuchung unterzogen, die eine akute Blutung im rechten Frontallappen ergab, die eine Kompression des Hirnstamms verursachte.

Er wurde daraufhin zur Neurochirurgie ins Derriford Hospital verlegt, doch trotz der Drainage der Blutung trat keine Besserung seines Zustands ein. Adam, ein begeisterter Liverpool-Fan und hingebungsvoller Vater, starb am 31. Mai, als Todesursache wurde eine intrazerebrale Blutung angegeben.

An Adams Beerdigung am 18. Juni in der Minster Church in Axminster nahmen Hunderte von Menschen teil, darunter viele aus der Fußballgemeinde. Die Menschenmenge war so groß, dass viele wegen der COVID-Beschränkungen außerhalb der Kirche bleiben mussten.

Adam war ein begeisterter Fußballfan und spielte für Axminster Town und Uplyme.

Als letzte Geste seiner Liebe zum Fußball wurde sein Sarg mit Trikots des FC Liverpool und Englands drapiert.



3., 4., 5. GENimpfung


Zahlen 3. GENimpfung Schweiz 9.12.2021: 10% der Bevölkerung sind bereits geboostert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:48 P.M.]
Grafik: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33732


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften (Apartheid)


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften in der Schweiz 9.12.2021: Die Masse glaubt der falschen Propaganda von 20minuten und mobbt+hetzt gegen gesunde UNgeimpfte
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 02:30 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33681
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu diesem Post: ich habe mir so viel Schlimmes anhören müssen. Wegen diesen angeblich vielen Ungeimpften auf der IPS geht die Wirtschaft bachab, Leute werden schikaniert, beleidigt, verlieren den Job, Kinder werden gemobbt, zusammengeschlagen, psychisch geschädigt. Meine 6 jährige Nichte hat Angst an Corona zu sterben, weil in der Schule das Testen damit erklärt wird. Ich verliere immer mehr Freunde, Leute im Job haben Angst vor mir, ich muss mich trotz Antikörper testen lassen, schlafe schlecht, weine viel, habe Angst um meine Kinder, um meinen Mann, um ihre Zukunft, kann nicht mehr richtig weiter studieren, kann nicht ans Abschlusskonzert meiner Kinder, kann mit Ihnen nicht in Hallenbad, nicht an den Weihnachtsmarkt....ALLES wegen dem Narrativ der Pandemie der Ungeimpften!!!!!!!!! Obwohl ich nie krank war in den letzten zwei Jahren!!!! Nachdem 20 Min in den letzten Monaten geschrieben, wie schlimm und unsolidarisch wir sind, weiss eigentlich niemand beim BAG, wie die Datenlage wirklich ist? Wollt ihr mich verarschen? Verhaften sollte man Euch!!!! Ich schäme mich für Euch!!!! Ihr habt keine Ahnung, was ihr uns antut!!!!



Diskriminierung von UNgeimpften im Kanton Freiburg 9.12.2021: Kanton Freiburg erstattet Impfwilligen Kosten für Antikörper-Test
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:47 P.M.]
https://www.nau.ch/news/schweiz/kanton-freiburg-erstattet-impfwilligen-kosten-fur-antikorper-test-66063755
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33711

Impfwilligen im Kanton Freiburg werden bei einer Impfung gegen Covid-19 innerhalb eines Monates die Antikörper-Testkosten ers


Diskriminierung von gesunden UNgeimpften 9.12.2021: Twitter löscht ohne Ende
Zum Thema „etwas machen“:
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33730 (Fortsetzung)
Ich poste sehr viele Infos auf Twitter. Ich wurde heute aber schon zum 2. Mal gesperrt. Nächstes Mal dann vermutlich für immer. Leserbriefe werden auch zensuriert.
Wir müssen einfach alle jeden Tag weitermachen. Nicht aufgeben. 💪🏼
Schreibt Briefe auf Papier. Die kann man nicht so einfach mit einem Klick löschen.
Ihr seid nicht allein! 🌸💜😘



Diskriminierung von gesunden UNgeimpften mit 2G, 3G, etc. (Apartheid)

2G-Faschismus in Eishockeystadien Schweiz 9.12.2021: Hockeyspiele werden Spreader-Events
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 10:30 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33654
[Weitergeleitet aus Attila der Kluge]
[ Bild ]
⚠️Ab sofort gilt für Zuschauer ab 16 Jahren in den Schweizer Eishockey-Stadien die 2G Regel. Somit erhalten nur noch geimpfte und genesene Zutritt.
Wie wir mittlerweile wissen, können sich auch gespritzte mit Covid anstecken. Somit ist nicht auszuschliessen, dass in Zukunft Hockey-Spiele vor zum Teil mehr als 10'000 Zuschauern zu Superspreader-Events werden. Die durch die 2G Regel vorgegaukelte Sicherheit ist ein Trugschluss.
Sind die für diese Massnahme verantwortlichen Funktionäre und Politiker tatsächlich so blind, oder könnte das eventuell mit Absicht so entschieden worden sein? 🤔
Ein Schelm wer Böses denkt…
👉Abo auf Telegram: @mrpcr



3G-Terror im Pferdestall Schweiz 9.12.2021: Pferdestall wechseln
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:52 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33635
Hallo Mara,
gerne posten: Wie soll man die Pferde richtig bewegen in einer Halle mit Zertifikat - ohne Zertifikat? (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33516)
— klagen wegen Verhältnismässigkeit, Anwalt nehmen, denn der Impfstatus ist PRIVAT und Diskriminierung ist illegal und Grippe gab es immer schon - der Hallenbesitzer kann allenfalls Fieber an der Stirn messen
— oder man kann das Pferd woanders unterbringen, wo es kein Zertifikat braucht.
Wenn das alle machen, hat die Reithalle bald keine Kunden mehr und der Besitzer / die Besitzerin luegt ii.
Gruss an alle.



2G-Faschismus in Seefeld (Tirol, 2G-Fascho-Österreich) auf der Loipe! 9.12.2021
aus Facebook: https://www.facebook.com/photo?fbid=10225089666096022&set=a.3395277727944

2G-Fascho-Österreich mit 2G beim Langlauf in Seefeld. Total pervers.
Nun, draussen herrscht KEINE Ansteckungsgefahr.
Dann darf man also spazieren, aber wer auf die Bretter geht, da wirds ansteckend. Sorry, das ist nur noch kriminell-pervers. KLAGEN!

2G-Faschismus in Seefeld (Tirol,
                  2G-Fascho-Österreich) auf der Loipe! 9.12.2021
2G-Faschismus in Seefeld (Tirol, 2G-Fascho-Österreich) auf der Loipe! 9.12.2021 [49]
aus Facebook: https://www.facebook.com/photo?fbid=10225089666096022&set=a.3395277727944



Costapo (Nazi-Schweine in Uniform für den Impf-Fascho-Staat)


Costapo in Sachsen 9.12.2021: Kretschmerhitler befiehlt 400 Polizeischüler auf die Strasse, um Spaziergänge zu unterbinden:
Azubis ohne Praxiserfahrung: Jetzt schickt Kretschmer den Volkssturm in den Kampfeinsatz!
https://www.saechsische.de/coronavirus/hat-die-polizei-die-lage-noch-im-griff-corona-querdenker-rechtsextremismus-sachsen-5582378-plus.html
https://t.me/oliverjanich/81861
https://t.me/oliverjanich/81857

Zehntausende gehen in Sachsen auf die Straße, überall wächst der Unmut über die Coronamaßnahmen. Die Kretschmer-Regierung ist in Panik verfallen. Jetzt hat die Landesregierung angeordnet, Polizeiauszubildende ohne Praxiserfahrung an die Front zu schicken, um die ausgedünnten Reihen der sächsischen Polizei zu füllen. Das bedeutet eine neue Eskalation: Jugendliche, die weder über ausreichende Kompetenzen im Konfliktmanagement, noch über eine ausgereifte Situationseinschätzung verfügen, werden auf die Bürgerproteste vorgelassen. Damit ist eine neuerliche Eskalation vorprogrammiert!


Costapo von NRW in Sachsen 9.12.2021: Scholzhitler und Kretschmerhitler lassen die Pitbulls von NRW in Sachsen auflaufen
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81831


Costapo in Riesa (bei Meissen, Sachsen) 9.12.2021: Kretschmerhitler hat wieder seine Pitbulls draussen:
Die #Polizei kriminalisiert Spaziergänger in #Riesa, um sie letztendlich einzuschüchtern. Wird das funktionieren? Ich glaube kaum.
https://t.me/oliverjanich/81867



Spitaldesaster / Spitalnotstand


Spitaldesaster Schweiz 9.12.2021: Nun werden leere Betten beklagt:
Gesundheitswesen - Viele leere Betten – Schweizer Spitäler sind zu schlecht ausgelastet
https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/viele-leere-betten-schweizer-spitaler-sind-zu-schlecht-ausgelastet-ld.1684778
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33742
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 07:28 P.M.]
Noch vor einigen Jahren tönten 80% krankenhausbelegung nach einem kritischen tiefen Wert...
Aufrufdatum der Webseite: 09.12.2021


Spitaldesaster Unispital Zürich 9.12.2.2021: Notaufnahme hat Betten frei, nur 4 bis 6 PatientInnen dort
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:49 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33628
Eine neue Meldung:
Liebe Mara. Unispital ZH - IPS einige freie Betten,  aktuell nur 4-6 Covid Patienten. Ist eher ruhig .... reagiere auf die viele Fragen betreffend IPS Belegungen..... und nicht alle sind die Systhem - Gefangene, die ungeduldig auf ihren Booster warten und ungeimpfte verteufeln...... aber ja, wir sind in der Minderheit, auf die es schlussendlich ankommt....



Spitaldesaster Schweiz 9.12.2021: Impfstatus wird nur bei CoronapatientInnen abgefragt, wird aber oft freiwillig angegeben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 07:33 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743
Eine neue Meldung:
Hallo.Ich bin Expertin Intensivpflege und von Anbeginn direkt Betroffene bei Pflege von CovidPatienten und jetzt leider auch den 'Nebenwirkungen'. Der Impfstatus wird nur bei Coronapatienten abgefragt.Bei möglichen Impfschäden nicht.Aber immer mehr Angehörige geben diesen an wenn ihre Liebsten jung und ohne Voerkrankungen nach Impfung plötzlich mit den bekannten Nebenwirkungen hospitalisiert und auf der Intensivstation behandelt werden.Ganz konkret- in den Arztberichten wird der Impfstatus nur bei Coronaerkrankten erhoben, nicht bei HerzKreislauf, Gefässerkrankungen, unbekannt thromboembolischen Ereignissen.

Spitaldesaster Schweiz 9.12.2021: GENgeimpftes Personal ist immer mehr krank - immer mehr gesperrte Betten wegen Personalmangels
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743 (Fortsetzung)
Bei einigen geimpften Kollegen macht sich ein erhöhter Krankenstand bemerkbar.
Bettenschliessungen fussen ausschliesslich auf diesem.Derzeit ist die Anzahl geschlossener Betten hoch d.h. es wäre eine ganze Intensivstation.

Spitaldesaster Schweiz 9.12.2021: Keine Warnungen vor der tödlichen GENimpfung - aber es wird "gute Sorge" vorgespielt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743 (Fortsetzung)
Mein Arbeitgeber resp. Abteilungsleitung ist sehr bemüht die Patientenversorgung zu gewährleisten und die Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen. Aber das ist nicht erst seit 2 Jahren so sondern mindestens seit 10 Jahren.

Goldstück gesund und UNgeimpft 9.12.2021: ist nie krank
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33743 (Fortsetzung)
Ich arbeite 100% -noch nie reduziert- habe mich nie mit Covid infiziert und lehne die derzeitige 'OffLabelUseImpfung' aus den inzwischen allseits bekannten schweren Nebenwirkungen  und der Unwirksamkeit ab. Mir geht es bestens, ich habe Energie und Power - auch mit der Politik und MSM hart ins Gericht zu gehen. Wir wissen was wir tun- Politik und MSM nicht ansatzweise!


Spitaldesaster Schweiz 9.12.2021: Viele vom Personal haben Burnout
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 07:46 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33744
Gerne möchte ich noch anfügen  dass ich meine Kollegen die aufgrund Krankheit v.a. Burnout bitten möchte sich gut zu erholen und zu uns zurück kommen.Wir brauchen Euch.Die Patienten, die Menschen brauchen Euch.Ich möchte Sie wissen lassen sich nicht den Kopf darüber zu zerbrechen wie es weiter geht.Es geht weiter! Es ist immer am Dunkelsten bevor es wieder strahlend hell wird.Erholt Euch.Schaut zu Euch.Bleibt tapfer.💖Und ihr lieben Menschen da draussen auch.Wir halten die Stellung und sind für Euch da.Geimpft oder Impffrei Immer!✊



Spitaldesaster Schliessungen


Spitalschliessungen im 4R 9.12.2021: Unter der Stasi-Spionin Merkel wurden auch im Jahre 2021 haufenweise Spitäler zugemacht oder teilweise zugemacht:
Geschlossene Krankenhäuser 2021
https://fuehrungskraft-mit-herz.zwitschern.net/2021/12/07/geschlossene-krankenhaeuser-2021/
https://t.me/oliverjanich/81819


Grund für Krankenhausschließungen, ist fehlendes Personal und eine zunehmende Ökonomisierung, sowie fehlende Wertschätzung gegenüber der Pflege – denn in den Augen der Ökonomen, kostet Pflege nur! Erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag: „Schock: 25 Krankenhausschließungen 2020 in Deutschland”?
Aber keine Sorge, die nachfolgenden Krankenhausschließungensollten sollten dich auf gar keinen Fall beunruhigen, denn wenn wir nun eines gelernt haben, dass wir uns auf das Wort unserer gewählten Politiker verlassen können. Wenn die also sagen, sie haben alles im Griff, dann ist das auch so – nur selten irren die sich und schieben es dann auf die Umstände die sich verändert haben, die natürlich nicht vorherzusehen waren.

Genauso wie eben folgendes Szenario, was vorher eben nicht absehbar war, aber auch nie rückgängig gemacht wurde:
2004 wurde mit der Einführung der DRG-Fallpauschalen das bis dahin geltende Kostendeckungsprinzip abgelöst. Die Fallpauschalen decken seither nicht mehr alle Behandlungs- und Betriebskosten ab. Dies führt bei vielen Krankenhäusern zur Unterfinanzierung und damit zu hohen Defiziten, die von öffentlichen Haushalten ausgeglichen werden müssten.
Die Folge ist: Private Investoren würden herangezogen, die profitorientiert wirtschaften wollen. Die vier großen Krankenhauskonzerne Fresenius/Helios SE, Asklepios Kliniken GmbH, Röhn AG und Sana AG erwirtschafteten auf dem Rücken von Personal und Patienten Profite im Milliardenbereich und schütten Dividenden an Aktionäre aus.

Sie gehören zu gewinnorientierten Konzernen und ich wage zu bezweifeln, dass diese unserem Credo in der Pflege jemals nachkommen werden – Pflegequalität über Erlöse zu stellen.

Schließung

01. Krankenhaus Kloster Lehnin (Brandenburg) - zum Jahreswechsel
02. Krankenhaus Maria- Hilf Tönisvorst (NRW) -zum Jahreswechsel
03. Krankenhaus Havelberg (Sachsen Anhalt) - März
04. Klinik Dudweiler Saarbrücken (Saarland)  - April
05. Berliner Corona-Klinik an der Messe - Juni
06. Intensivstation am Krankenhaus Roding (Bayern) - August
07. Klinikum Oberkirch (Baden-Württemberg)  - September
08. Klinikum Westmünsterland in Stadtlohn & Vreden (NRW) - Oktober
09. Klinik Borstel (Schleswig Holstein) - Dezember
10. Neurologische Fachklinik (Baden Württemberg) - Dezember

Teilschließung

11. Haßberg-Kliniken (Bayern) stationäre Chirurgie -  Jahresende
12. Klinikum Emden (Niedersachsen) Geburtshilfe - Januar
13. Helios Klinik Bad Gandersheim (Niedersachsen) Geriatrie -  Februar
14. Regiomed in Hildburghausen (Thüringen) Geburtenstation - Februar
15. Wertachklinik Schwabmünchen (Bayern) Geburtenstation -  Februar
16. Krankenhaus Weisswasser (Sachsen) Kinderstation - März
17. Krankenhaus Ebern (Bayern) - Juni
18. Diakonie Klinikum (Saarland) Urologie & Gefäßchirurgie - Juni
19. Sankt Remigius (NRW) Gynäkologie und Geburtshilfe -  Juni
20. Friesoyther Krankenhaus (Niedersachsen) Geburtshilfe - September
21. Krankenhaus in Paderborn (NRW) Kreißsaal - September
22. Geburtshilfe Bad Honnef (NRW) -  September
23. Helios-Klinik Leisnig (Sachsen) Gynäkologie - Oktober
24. Frauenklinik in Ibbenbüren (NRW) - Oktober
25. Helios Klinik Attendorn (NRW) Gynäkologie & Geburtshilfe - November
26. Ameos Kliniken Schönebeck (Sachsen-Anhalt Geburtshilfe
      & Kinderklinik – Dezember


Spitaldesaster 9.12.2021: Krimineller Bankkaufmann Spahn hat den Spitälern Milliarden Euro "zugeschoben" - und sie machen teilweise trotzdem dicht
https://t.me/oliverjanich/81809

"Man muss es sich einmal klarmachen: Die Krankenhäuser haben als Covid-Ausgleichszahlungen 15 Milliarden Euro erhalten. Für den Aufbau von Intensivkapazitäten 600 Millionen. Das Ergebnis ist Intensivbetten-Abbau und eine Vertretung der Intensivmedizin, die es im Rahmen der DIVI-Tagesberichte immer noch nicht geschafft hat, Alter, Geschlecht und Impfstatus der Intensivpatienten zu übermitteln."



Kriminelle Regierungen


Kriminelle Regierungen mit Aktien 9.12.2021: Mossad-Medien hetzen gegen Omikron - und die Aktienkurse der GENimpf-Pharma steigen:
8 Top-Aktionäre von Pfizer und Moderna um 10 Milliarden Dollar reicher, nachdem die Medien die Omicron-Befürchtungen hochgespielt haben
https://uncutnews.ch/8-top-aktionaere-von-pfizer-und-moderna-um-10-milliarden-dollar-reicher-nachdem-die-medien-die-omicron-befuerchtungen-hochgespielt-haben/

Quelle: 8 Top Pfizer, Moderna Shareholders $10 Billion Richer After Media Hypes Omicron Fears

childrenshealthdefense.org: Global Justice Now veröffentlichte am Samstag Daten, die zeigen, dass „nur acht Top-Aktionäre von Pfizer und Moderna“ und ihre CEOs 10,31 Milliarden Dollar verdient haben, seit die neue COVID-Variante, Omicron, aufgetaucht ist, aber der Arzt, der sie entdeckt hat, sagt, dass sie mild ist und sogar nützlich sein kann.

In der Woche, nachdem die Nachricht von der Omicron-Variante in die Schlagzeilen geriet, verdienten die Vorstandsvorsitzenden und Großaktionäre von Moderna und Pfizer zusammen 10,31 Milliarden Dollar, wie aus den Daten hervorgeht, die von der in Großbritannien ansässigen Organisation Global Justice Now zusammengestellt wurden.

Die Aktien von Moderna stiegen zwischen dem 24. November und dem 1. Dezember um 13,61 % – von 273,39 $ auf 310,61 $ -, während die Aktien von Pfizer um 7,41 % – von 50,91 $ auf 54,68 $ – stiegen, wie Common Dreams berichtet.

Die Aktien von Moderna-CEO Stéphane Bancel stiegen von 6,1 Milliarden Dollar auf 6,9 Milliarden Dollar, was einem Gewinn von 824 Millionen Dollar entspricht. Albert Bourla, CEO von Pfizer, verzeichnete einen Gewinn von 339.291 Dollar.

Zusammen mit den CEOs verdienten die vier Top-Aktionäre von Moderna und Pfizer etwa 5,16 $, berichtete die Daily Mail.

Zu den Top-Aktionären von Pfizer gehören die Vanguard Group (1,72 Milliarden Dollar), Blackrock (1,46 Milliarden Dollar), State Street Corp. (1,1 Mrd. USD) und Capital World Investors (909 Mio. USD).

Die größten Aktionäre von Moderna sind Baillie Gifford & Co. (1,59 Milliarden Dollar), Vanguard Group (1 Milliarde Dollar), Blackrock (999,1 Millionen Dollar) und Flagship Pioneering (653,7 Millionen Dollar).

Wie The Defender am 30. November berichtete, ließen frühe Nachrichten über Omicron die Aktien von Impfstoffherstellern in die Höhe schnellen, nachdem Moderna und Pfizer erklärt hatten, sie würden sich mit der Entwicklung von Impfstoffen gegen die neue Variante beeilen.

Die Aktien von Moderna stiegen am Freitag nach Thanksgiving – einem kurzen Handelstag – um 20 %, während Pfizer und sein Impfstoffpartner BioNTech Gewinne von 6 % bzw. 14 % verzeichneten.

Keine Beweise, dass wir einen Impfstoff gegen Omicron brauchen, aber Pfizer wirbt trotzdem dafür

Global Justice Now beschuldigt Big Pharma, für die Entstehung von Omicron verantwortlich zu sein, weil es mit dem Verkauf von Impfstoffen an reiche Länder Gewinne einfährt, während es sich weigert, Patente zu teilen und dafür zu sorgen, dass Länder mit niedrigem Einkommen Zugang zu COVID-Impfstoffen erhalten.

Tim Bierley, der Pharmakampagnenleiter der Organisation, sagte:

„Die Pharmaunternehmen wussten, dass die groteske Ungleichheit bei den Impfstoffen beste Voraussetzungen für das Auftreten neuer Varianten schaffen würde. Sie ließen zu, dass sich COVID-19 in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen ungehindert ausbreiten konnte. Und jetzt verdienen dieselben Pharmakonzerne und Aktionäre an einer Krise, die sie mit verursacht haben. Das ist schlichtweg obszön.“

Aber nicht alle sind der Meinung, dass die Nichtimpfung zur Entstehung neuer Varianten führt oder dass Omicron gefährlich ist.

Dr. Angelique Coetzee, der die Entdeckung der Omicron-Variante zugeschrieben wird, sagte, sie glaube, dass die Variante zu einer Herdenimmunität beitragen könne.

Coetzee, die den Vorsitz der Südafrikanischen Ärztekammer innehat und seit 33 Jahren Allgemeinmedizinerin ist, sagte, dass die Omicron-Symptome bisher geringfügig seien.

Coetzee schrieb für The Daily Mail:

„Es ist niemand hier in Südafrika bekannt, der mit der Omicron-Variante ins Krankenhaus eingeliefert wurde, noch wird angenommen, dass jemand hier ernsthaft daran erkrankt ist … Die einfache Wahrheit ist: Wir wissen noch nicht annähernd genug über Omicron, um solche Urteile zu fällen oder solche Maßnahmen zu ergreifen … Wenn sich Omicron, wie einige Anzeichen vermuten lassen, als ein sich schnell ausbreitendes Virus mit meist milden Symptomen für die Mehrheit der Menschen, die sich anstecken, herausstellt, wäre das ein nützlicher Schritt auf dem Weg zur Herdenimmunität.“

Erste Daten bestätigen Coetzees Beobachtung, dass Omicron zwar hoch ansteckend, aber nicht hoch gefährlich ist.

Laut CNBC hat der südafrikanische medizinische Forschungsrat in einem am Samstag veröffentlichten Bericht festgestellt, dass die meisten Patienten, die mit COVID in ein Krankenhaus in Pretoria eingeliefert wurden, keinen zusätzlichen Sauerstoff benötigten.

In dem Bericht wird auch darauf hingewiesen, dass viele Patienten aus anderen medizinischen Gründen eingeliefert wurden und sich dann herausstellte, dass sie COVID hatten.Pfizer-CEO Bourla reagierte auf diese Nachricht mit einer Aussage gegenüber dem Wall Street Journal:

„Ich glaube nicht, dass es eine gute Nachricht ist, wenn sich etwas schnell ausbreitet. Schnelle Ausbreitung bedeutet, dass es bei Milliarden von Menschen vorkommt und eine weitere Mutation auftreten kann. Das will man nicht.“

Obwohl nicht klar ist, ob eine neue Impfung notwendig ist, kann Pfizer bis März 2022 einen Impfstoff entwickeln, der gegen Omicron wirkt, so Bourla.

Es wird ein paar Wochen dauern, um festzustellen, ob die derzeitigen Impfstoffe ausreichend Schutz gegen die Variante bieten, sagte Bourla.



Frau Keller-Sutter faselt was von 2G 9.12.2021: aber sie weiss NICHTS von Medizin!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 08:53 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33636
Wer ist Frau Keller-Sutter?
Hallo Mara,
gerne posten: Frau Keller-Sutter meint, 2G könnte möglich werden. Aber: Hat Frau Keller-Sutter Medizin oder Naturmedizin studiert? Gemäss Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Keller-Sutter)  hat Frau Keller-Sutter
— Dolmetscher studiert
— 1 Semester Politikwissenschaft studiert
— hat die Lehrerlizenz für schweizer Mittelschulen.
Tja, Frau Keller-Sutter hat KEINE medizinische Kompetenz! Sie sollte bitte zuerst die Basisdaten über Corona und die tödlichen GENimpfungen nachlesen, bevor sie etwas von 2G faselt und einfach die Medien-Agenten nachplappert!
Hier ist ein Link zur Weiterbildung: Der Coronavirus-Index http://www.med-etc.com/med/coronavirus/coronavirus-Dt-index.html
Und hier ist noch ein Link: Zertifikat+Impfpflicht sind illegal: http://www.chdata123.com/eu/ch/notizen/notizen009-Basel-ab-1sep2021.html
Weitergeben, ausdrucken, weitersagen! Wir müssen Power machen gegen die Lügen im Bundeshaus!


Täter Berger 9.12.2021: Er soll verzweifelt sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 09:46 P.M.]
https://www.srf.ch/news/schweiz/das-neueste-zur-coronakrise-oberster-schulleiter-werden-impf-empfehlung-aussprechen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33754
Liebe Mara, bei der Sichtung des Beitrages von SRF/

lese ich im Gesicht des Herrn Bergers Verzweiflung.  Die sind alle auch unter Druck. Eventuell kann man ihn um Hilfe bitten oder positiv Unterstützen das richtige zu tun?

10.12.2021: Anmerkung zum Herr Berger: Man kann die tödliche Impforgie sofort stoppen!
von Michael Palomino, 10.12.2021

Hallo Mara,
gerne posten: Wenn Herr Berger Sörgeli wegen den Folgen der GENimpfungen hat, kann er gerne die ganze Impforgie abbrechen. Das geht OHNE Probleme, denn:
Wegen der Bestellung von tödlichen Impfstoffen muss er sich keine Sorgen machen, denn
1) eine Bestellung kann man immer stornieren
2) die Impfungen sind nachweislich NICHT SICHER, somit ist die Bestellung NICHTIG - man muss den Vertrag also gar nicht einhalten!
Tschabumm!
Das Problem ist nur, dass Pfizer-Mediziner wie Berger KEIN Handelsdiplom haben! Das hat aber Frau Levy mit Management und auch Herr Berset mit Wirtschaft - ergo BEIDE sollten das OR und diese Paragraphen kennen. Beide könnten also diese tödliche Impforgie locker stoppen, tun es aber NICHT! Was ist denn das? UNTERLASSENE HILFELEISTUNG.
Tschabumm!
Mann könnte also locker alles sofort stoppen, wenn nur 2 oder 3 Anwälte zusammen im Parlament einen Vorstoss machen würden.
Grüsse an alle, Michael Palomino - www.med-etc.com


Täter Lauterbach (4R) 9.12.2021: "Die Impfung ist nur abgeschlossen, wenn man dreimal geimpft wurde"
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37170


Täter Lauterbach (4R) 9.12.2021: Er war auf Twitter klar GEGEN eine Impfpflicht
https://vera-lengsfeld.de/2021/12/08/geringer-nutzen-und-unabsehbarer-schaden-durch-die-covid-impfungen/
https://t.me/oliverjanich/81801

"Unser neuer Gesundheitsminister Lauterbach hat in der Vergangenheit auf Twitter die Notwendigkeit einer allgemeinen Impfpflicht klar verneint:

“Eine Impflicht macht bei SarsCov2 so wenig Sinn, wie bei Grippe. wenn die Impfung wirkt, wird sie auch freiwillig gemacht. Dann keine Impflicht nötig. Wenn sie viele Nebenwirkungen hat oder nicht so gut wirkt verbietet sich Impflicht.Daher nie sinnvoll.” (Rechtschreibung Lauterbach)


Täter Stiko (4R) 9.12.2021: Stiko empfiehlt Impfung von vorerkrankten Kindern
https://www.bild.de/news/2021/news/fuenf-bis-elfjaehrige-stiko-empfiehlt-impfung-von-vorerkrankten-kindern-78494516.bild.html


Täter Deutsches Fernsehen in Bayern 9.12.2021: Diskriminierung soll "normal" sein - GG Art.5 angegriffen:
Komplettes Video: https://clubderklarenworte.de/exklusiv-whistleblow-ard-ueberschreitet-rote-linie/
Video-Link: https://t.me/uncut_news/37154

Unglaublich! Der größter Skandal seit Bestehen der ARD. BR greift GG Art.5 (1) an. Hier das komplette Video und mehr.




Täter Präsident Johnson 9.12.2021: Haufenweise neue Einschränkungen geplant wegen der Propaganda gegen Omikron - Plan B
https://t.me/uncut_news/37182

Boris Johnson hat heute Mühe, die Revolte der Tories einzudämmen, die sich über die "unsinnigen" neuen Covid-Beschränkungen und sein Verhalten bei der Weihnachtsfeier in No.10 aufregen.

Der Premierminister hat am Mittwoch einen "Plan B" in die Wege geleitet, der Millionen von Büroangestellten dazu auffordert, ab nächster Woche von zu Hause aus zu arbeiten.  In Theatern und Kinos werden Masken vorgeschrieben, und für Nachtclubs und große Veranstaltungsorte werden Covid-Pässe eingeführt.

Johnson betonte jedoch, dass die Weihnachtsfeiern im Büro weitergehen sollen, was bei Kritikern Spott hervorrief, während sich verzweifelte Unternehmen beschwerten, dass unterschiedliche Einschränkungen "keinen Sinn machen". (Daily Telegraph)

Dutzende von konservativen Abgeordneten drohen nun damit, gegen die Maßnahmen zu rebellieren, wenn nächste Woche eine Abstimmung im Unterhaus stattfindet - obwohl die Unterstützung der Oppositionspartei bedeutet, dass sie trotzdem verabschiedet werden sollten. Via RT.com


Täter Jacob Rothschild (GB) 9.12.2021: Klimawandel soll echt sein, und Covid soll Ablenkung sein
https://twitter.com/veritasnewsfeed/status/1468355286348013575?s=21
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81786

Jacob Rothschild:
"Es gibt vermutlich kein sechsjähriges Kind mehr, dass nicht tief besorgt ist über den Klimawandel!"
Vollpsychopath freut sich, dass die Traumatisierung der Kleinsten funktioniert hat. Damit kennt er sich sicher aus.
Dann:
"Covid ist eine Ablenkung".
Ob ihm da etwas rausgerutscht ist, ist schwer zu sagen, aber wenn das Ruinieren ganzer Volkswirtschaften nur eine Ablenkung sein soll, dann Gute Nacht.
Es bleibt aber ein wichtiges Zeitdokument, wenn der oberste Rothschild persönlich  im Jahr 2021 immer noch die längst widerlegte Klimalüge verbreitet, denn wir können ausschließen, dass solche Menschen keinen Zugriff auf die Daten und die Argumente der Kritiker haben. Bei Tribunalen wäre er sicherlich einer der Hauptangeklagten, wenn sie denn nur endlich kämen.

orig. Englisch:
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/81789
Jacob Rothschild:
"There probably isn´t a child at the age of six that isn´t deeply concerned about climate change."
Full psychopath rejoices that traumatizing the youngest has worked. He certainly knows a thing or two about that. Then:
"Covid is a distraction".
Whether something slipped out of his mouth there is hard to say, but if ruining entire economies is just supposed to be a distraction, then good night.
But it remains an important document of time, if the supreme Rothschild personally in 2021 still spreads the long refuted climate lie, because we can exclude that such people do not have access to the data and the arguments of the critics. At tribunals, he would certainly be one of the main defendants, if only they would finally come.  


Täter Pharma ("USA") 9.12.2021: Die Pharma-Mafia mit Gottlieb, Hahn, Smith und Fauci etc.
https://t.me/gartenbaucenter17/36695

Täter Pharma ("USA") 9.12.2021: Die
                  Pharma-Mafia mit Gottlieb, Hahn, Smith und Fauci etc.
Täter Pharma ("USA") 9.12.2021: Die Pharma-Mafia mit Gottlieb, Hahn, Smith und Fauci etc. [47]


Täter Bill Gates ("USA") 9.12.2021: Er behauptet, die PLandemie sei 2022 zu Ende:
Bill Gates sieht in die Zukunft und verkündet, dass die Pandemie im Jahr 2022 zu Ende geht
https://uncutnews.ch/bill-gates-sieht-in-die-zukunft-und-verkuendet-dass-die-pandemie-im-jahr-2022-zu-ende-geht/

Quelle: Bill Gates Believes "Acute Phase" Of Pandemic Will Finally End In 2022

Jetzt, da Millionen von Menschen beginnen, all das rund um die Omikron-Variante infrage zu stellen, meldet sich Bill Gates, der De-facto-Impfstoffzar der Welt, in den ersten Tagen des Ausbruchs (bevor sein beruflicher Ruf durch den Skandal um seine Scheidung von Melinda Gates in den Schmutz gezogen wurde), erneut zu Wort, um so viele Menschen wie möglich davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.

Der Microsoft-Mitbegründer sagte, dass sich die COVID-Situation im Jahr 2021 nicht so sehr verbessert hat, wie er gehofft hatte. Mit mehr COVID-Todesfällen in diesem Jahr als im Jahr 2020, der Delta-Variante und Problemen bei der Impfstoffaufnahme seien die Fortschritte nicht zufriedenstellend, schrieb Gates am Dienstag in einem Jahresrückblick“ in seinem Blog.

Wissenschaftler sagen seit Monaten, dass COVID in der menschlichen Bevölkerung wahrscheinlich endemisch bleiben wird, aber das hat einige Regierungen nicht davon abgehalten, die Einschränkungen und Anforderungen in Bezug auf Maskierung und Impfungen zu verschärfen.

Und die Schuld liegt natürlich bei den Millionen von Menschen, die COVID-Impfstoffe gemieden haben, Gates‘ Lieblingsgruppe für Kritik.

„Ich habe unterschätzt, wie schwierig es sein würde, die Menschen davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen und weiterhin Masken zu verwenden“, schrieb Gates.

Allerdings hatte er auch einige optimistische Dinge zu sagen. So schrieb Gates, dass er davon ausgeht, dass die „akute Phase“ der Pandemie im Jahr 2022 zu Ende geht, wenn sich die Zahl der bestätigten Fälle in den USA 50 Millionen nähert.

Gates fügte hinzu, dass die Omikron-Variante „ohne Frage“ „besorgniserregend“ sei – abgesehen von der wachsenden Skepsis und ersten Daten aus Südafrika, die darauf hindeuten, dass die Variante milder ist als Delta.

„Es steht außer Frage, dass die Omikron-Variante besorgniserregend ist“, schreibt Gates.

„Aber wir wissen Folgendes: Die Welt ist besser darauf vorbereitet, mit potenziell schlimmen Varianten umzugehen, als zu jedem anderen Zeitpunkt der Pandemie bisher.“

Gates schätzte, dass die Pandemie derzeit etwa zehnmal so tödlich ist wie die Grippe, dass aber Impfstoffe und antivirale Mittel diese Zahl um 50 % senken könnten.

In den Gemeinden wird es immer noch gelegentliche Ausbrüche geben, aber es werden neue Medikamente zur Verfügung stehen, mit denen die meisten Fälle behandelt werden können, und die Krankenhäuser werden in der Lage sein, den Rest zu behandeln.

Dies leitet natürlich nahtlos zu Gates‘ nächstem Thema über: virusbedingte „Desinformation“, wobei er der Regierung vorwirft, Plattformen wie Facebook und Twitter nicht effektiver zu zensieren.

Außerdem beklagte er „die Fähigkeit von Regierungen, große Dinge zu erreichen“ und forderte eine strengere Regulierung von Social-Media-Unternehmen (die auch Konkurrenten seiner alten Firma Microsoft sind).

Wenn Gates so besorgt über Fehlinformationen ist, sollte er vielleicht damit beginnen, seine eigenen Aussagen zu überprüfen – wie zum Beispiel, als er letzten Monat zugab, dass Impfstoffe die Übertragung“ des Virus nicht unterdrücken.

Schließlich räumte Gates seine noch nicht abgeschlossene Scheidung ein und schrieb, dass es für einen der reichsten Männer der Welt „ein Jahr der persönlichen Traurigkeit“ gewesen sei.

„Ich kann nicht leugnen, dass es für mich ein Jahr großer persönlicher Traurigkeit gewesen ist. Es ist nie leicht, sich auf Veränderungen einzustellen, ganz gleich, um welche es sich handelt. Ich bin beeindruckt davon, wie widerstandsfähig meine Lieben – insbesondere meine Kinder – in dieser schwierigen Zeit waren“, sagte Gates.

Vielleicht kann uns Gates beim nächsten Mal mehr über seine Gründe für die Unterstützung des Schutzes von impfstoffbezogenen geistigen Eigentumsrechten erzählen, den die WTO im Namen von Big Pharma und der Gates Foundation betreibt.



Täter Fauci ("USA") 9.12.2021: Der Mengele der "USA":
Amerikas Dr. Mengele
https://uncutnews.ch/amerikas-dr-mengele/

In seinem äußerst lesenswerten neuen Buch beschreibt Robert F. Kennedy, Jr., wie der Journalist Liam Scheff Faucis „geheime Experimente an Hunderten von HIV-positiven Pflegekindern im Incarnation Children’s Center (ICC) in New York City und zahlreichen Schwestereinrichtungen in New York und sechs anderen Bundesstaaten zwischen 1988 und 2002“ aufzeichnete (S. 245). Er beschreibt detailliert, wie „Faucis NIAID (National Institute of Allergy and Infectious Diseases) und seine Big-Pharma-Partner schwarze und hispanische Pflegekinder zu Laborratten machten und sie in einer grausamen Parade von unbeaufsichtigten Medikamenten- und Impfstoffstudien folterten und misshandelten …“ (S. 246)

Der echte Anthony Fauci war ein gieriger Egomane, der sich während der AIDS-Krise als Retter der Welt darstellen wollte, während er gleichzeitig Milliardengewinne für seine „Partner“ aus der Pharmaindustrie erwirtschaftete. Die „Partner“ teilten dann einen Teil der Beute mit Fauci und anderen auf verschiedene Weise, einschließlich der Teilung von Patentrechten, der „Drehtür“ von sehr hoch bezahlten Jobs für ehemalige Regierungsbürokraten, der Zahlung von millionenschweren „Nutzungsgebühren“ an das NIAID, der Verteilung von Aktienanteilen, usw.

Die Pharmaindustrie „entlohnte das Incarnation Children’s Center … für die Bereitstellung von Kindern für die Tests“, schreibt Kennedy. Bei den „Tests“ wurden den Kindern experimentelle Medikamente verabreicht, die „giftig sind – sie sind dafür bekannt, dass sie genetische Mutationen, Organversagen, Knochenmarkstod, körperliche Missbildungen, Hirnschäden und tödliche Hauterkrankungen verursachen“ (S. 246). Folter ist kein zu starkes Wort, um zu beschreiben, was mit diesen Kindern geschah. „Wenn die Kinder die Medikamente verweigern“, sagt Kennedy, „werden sie festgehalten und zwangsernährt. Wenn die Kinder sich weiterhin weigern, werden sie ins Columbia Presbyterian Krankenhaus gebracht, wo ein Chirurg einen Plastikschlauch durch die Bauchdecke in den Magen einführt. Von da an werden die Medikamente direkt in die Mägen injiziert“ (S. 246). Das war keine Science-Fiction oder ein kranker Horrorfilm, sagt Kennedy, sondern von Fauci finanzierte „AIDS-Forschung“.

Viele dieser Kinder starben an den Folgen der „Forschung“. Die Enthüllungsjournalistin Vera Sharav, die all dies jahrelang untersuchte, sagte Kennedy, dass Fauci „all diese toten Babys einfach unter den Teppich gekehrt hat. Sie waren ein Kollateralschaden für seine Karriereambitionen“. Sie sagte, dass mindestens 80 Kinder allein in Faucis Drogenfolterkammer im Pflegeheim in Manhattan starben.

Sie haben wahrscheinlich noch nie davon gehört, aber die BBC produzierte 2004 einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Guinea Pig Kids“ (Meerschweinchenkinder) über „die grausame Barbarei von Dr. Faucis wissenschaftlichen Projekten“. Ein investigativer Journalist der BBC sagte in dem Dokumentarfilm: „Ich fand die Massengräber auf dem Gate of Heaven Friedhof in Hawthorne, New York…. Ich wollte meinen Augen nicht trauen. Es war eine sehr große Grube, die mit Kunstrasen bedeckt war. Darunter konnte man Dutzende von einfachen Holzsärgen sehen … es mögen 100 gewesen sein“ (S. 247).

Die „New York City Administration of Child Services“ gab eine vierjährige Untersuchung von Faucis „Experimenten“ im Stil von Dr. Mengele in Auftrag und fand heraus, dass 80 der 532 Kinder, die an Faucis „klinischen Versuchen“ teilnahmen, starben, und 25 starben, während sie an einem Medikamentenversuch teilnahmen (S. 251). Bis 2003 führte Faucis NIAID 10.906 klinische Versuche mit Kindern in neunzig Ländern durch (S. 257). Heute setzen sich Fauci, sein langjähriger Partner, der milliardenschwere Impfstoffhersteller Bill Gates, Big Pharma und das Weltwirtschaftsforum verzweifelt dafür ein, dass jedem Kind auf der Welt – sogar Säuglingen – ihr neuester „Impfstoff“ injiziert wird. Es sind dieselben Leute, die öffentlich davon fantasieren, dass alle Menschen eines Tages einen „digitalen Ausweis“ in ihren Körper implantiert bekommen, um ihr Ziel des „Transhumanismus“ zu erreichen. Sie sagen, sie wollen, dass jedem Menschen ein „digitaler Ausweis“ eingepflanzt wird, damit die Regierung das gesamte Verhalten der Menschen durch eine Art internationale Super-Regierungsinstitution überwachen kann. (Wo ist James Bond, wenn wir ihn brauchen?).

Eine weitere charmante Tatsache über Fauci, die Kennedy anspricht, ist, dass Fauci auch (mit unseren hart verdienten Steuergeldern) Experimente finanziert hat, bei denen Beagle-Welpen mit dem Kopf in Käfige gesperrt wurden, wo sie von Fliegen zu Tode gefressen werden konnten. Außerdem gab er „Forschern“ der Universität von Pittsburgh 400.000 Dollar, um „die Kopfhaut abgetriebener Föten auf lebende Mäuse und Ratten zu verpflanzen“ (S. 253). Nicht gerade die Art von Job, die man von einem guten katholischen Jesuitenschüler wie Anthony Fauci erwarten würde. Fauci ist „Katholik“ im selben Sinne wie Abtreibungsanbeter Joe Biden.

Der Mann ist in Wirklichkeit „ein Soziopath, der die Wissenschaft in den Bereich des Sadismus gedrängt hat“, schreibt Kennedy (S. 253). Wer sonst als ein krimineller Soziopath würde sich überhaupt mit solchen Dingen beschäftigen? (Oder auch am Abwurf von Atombomben auf hilflose japanische Zivilisten; an der Bombardierung ganzer europäischer Städte, die von Zivilisten bewohnt werden; am Abwurf tausender Artilleriegranaten pro Tag auf Städte im eigenen Land, die ebenfalls nur von Zivilisten bewohnt werden, z. B., Atlanta, Charleston und Vicksburg in den Jahren 1861-1865; die Ermordung von 400.000 Filipinos, weil sie sich weigerten, sich von Ihrer Regierung besetzen und erobern zu lassen; der Massenmord an 50.000 Plains-Indianern, „um Platz für die Eisenbahn zu schaffen“, wie General Sherman einmal verkündete, usw., usw. ad infinitum? Aber ich schweife ab).

Der lügende Mann

Regierungsbürokraten lieben Krisen wie Kriege, Wirbelstürme, Depressionen, Pandemien usw., denn in Krisenzeiten werden Millionen von Durchschnittsbürgern kindlich, ihr IQ scheint sich (mindestens) zu halbieren, und sie betteln um eine Ersatzmutti und einen Ersatzpapa, die sie beschützen, wobei ihre neue Mutti und ihr neuer Papi der Staat ist. Plötzlich sind sie bereit, alle ihre bürgerlichen Freiheiten aufzugeben und sich an den Totalitarismus zu krallen, wie ein Ertrinkender sich an die Bordwand eines Rettungsbootes krallt. Genau so verhalten sich Millionen von Amerikanern seit März 2020.

Die Abwesenheit einer Krise hingegen schafft eine Krise für die Regierungsbürokraten. Für den Bürokraten gibt es immer dann eine Krise, wenn es keine echte Krise gibt. Es ist daher zwingend notwendig, dass jeder Regierungsbürokrat zu einem Hysteriker wird, der ständig versucht, die Öffentlichkeit mit der Wahrnehmung einer Krise oder einer bevorstehenden Krise zu alarmieren. Mit anderen Worten, er ist ein professioneller Lügner und kann sich auf die sozialistischen Indoktrinationsorgane verlassen, die als „die Medien“ bekannt sind, um seine Krisen hochzuspielen. In der Politik zählt schließlich die Wahrnehmung, nicht die Realität.

Fauci ist nichts weiter als ein gewöhnlicher bürokratischer Krisenverursacher und Serienlügner, wie Kennedy in Kapitel 11, „Hyping Phony Epidemics: Crying Wolf“, darlegt [„Wie man falsche Epidemien hochspielt: Schrei ‚Achtung, Wolf!’“, Anm. d. Übersetzers]. Schon früh in seiner Regierungslaufbahn war Fauci an der Förderung der Hysterie über die so genannte „Schweinegrippe“ beteiligt. Das NIAID und seine Marionettenspieler aus der Pharmaindustrie erzählten dem Kongress und dem Weißen Haus, dass es sich bei der Schweinegrippe um denselben Virusstamm handelte, der 1918 die berüchtigte Spanische Grippe verursachte, die weltweit 50 Millionen Menschen getötet haben soll. Die Regierung überschüttete Faucis NIAID mit Geld, und Big Pharma machte viel davon, indem sie Präsident Ford (1976) dazu brachten, ihnen 135 Millionen Dollar zu geben, um angeblich 140 Millionen Amerikaner zu impfen. Am Ende, so schreibt Kennedy, „betrug die tatsächliche Zahl der Schweinegrippeopfer im Jahr 1976 nicht 1 Million, sondern 1“ (S. 358).

Patienten, die durch den experimentellen Schweinegrippe-Impfstoff geschädigt wurden, reichten 1.604 Klagen ein und zwangen die Regierung, über 80 Millionen Dollar Schadenersatz zu zahlen und zweistellige Millionenbeträge an Anwaltskosten aufzubringen. Kennedy trifft den Nagel auf den Kopf, wenn er schlussfolgert: „Zu Beginn von Dr. Faucis Karriere lernte er, dass sowohl Pandemien als auch vorgetäuschte Pandemien eine Gelegenheit bieten, die Macht der Bürokratie auszuweiten und den Reichtum ihrer Pharmapartner zu vermehren“ (S. 360, Hervorhebung hinzugefügt).

Dann gab es 2005 die „Vogelgrippe“-Hysterie, bei der Fauci erneut ein „noch nie dagewesenes Blutbad“ vorhersagte. Diesmal tat er sich mit Bill Gates zusammen und engagierte den inzwischen in Ungnade gefallenen und in Verruf geratenen britischen Hochstapler-Statistiker Neil Ferguson, um „Modelle“ zu erstellen, die vorhersagten, dass bis zu 150 Millionen Menschen an der Vogelgrippe sterben könnten. Am Ende starben etwa 100 Menschen daran, und die meisten hatten wahrscheinlich Begleiterkrankungen, die die eigentliche Todesursache waren. Das geschah, nachdem Präsident Bush den Kongress um 1,2 Milliarden Dollar gebeten hatte, damit Big Pharma einen weiteren seiner experimentellen Impfstoffe entwickeln konnte.

Die Schweinegrippe 2009 in Hongkong war eine Kopie der früheren Fälle. Fauci versprach erneut, einen Impfstoff im Schnellverfahren zu entwickeln, und die LMS (Lying Media Scum) [Lügenmedienabschaum, Anm. d. Übersetzers] schürten pflichtbewusst die von der Regierung geförderte Hysterie. Manche Dinge ändern sich nie, oder?

Im Herbst 2009 beklagten sich Tausende von Amerikanern über verheerende Nebenwirkungen der neuen Fauci-Spritze. Fauci versprach der Öffentlichkeit, dass das neue Medikament von Big Pharma „vollkommen sicher“ sei, aber in Wirklichkeit gab es „eine Explosion schwerwiegender Nebenwirkungen, darunter Fehlgeburten, Narkolepsie und Fieberkrämpfe“ sowie „schwere neurologische Verletzungen, Lähmungen durch das Guillian-Barre-Syndrom … und Kataplexie“ sowie Hirnschäden (S.365). Manche Dinge ändern sich nie. Die Epidemie kam nie zustande, und „wie üblich gab es keine Untersuchung gegen Dr. Fauci oder die anderen medizinischen Beamten, die diesen milliardenschweren Betrug inszenierten“ (S. 366). Der Kongress würde niemals „ermitteln“, weil zu viele Finger auf ihn zeigen würden, da er die ganze Scharade finanziert. Sie kassieren einfach ihre Millionen an „Wahlkampfspenden“ von Big Pharma als eine Art Rückvergütung für die Millionen an Steuergeldern, die diesen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, und gehen dann zur nächsten fingierten Gesundheitskrise über, für die sie ebenfalls keine Verantwortung übernehmen werden.

Im Jahr 2016 leitete Fauci Milliarden aus der vom Steuerzahler finanzierten Forschung zu Malaria, Grippe und Tuberkulose in seinen neuesten Schwindel, das „Zika-Virus“, um. Kurzerhand bereicherte er seine Big-Pharma-Partner mit 2 Milliarden Dollar, um einen weiteren Impfstoff zur Verhinderung von Mikrozephalie, einer angeblichen Auswirkung des Zika-Virus, herzustellen. Am Ende gab es 15 Fälle des Virus in den USA, und keiner von ihnen wurde mit Mikrozephalie in Verbindung gebracht. „Dengue-Fieber“ war ein weiterer Fauci-Betrug im selben Jahr, der Big Pharma weitere Milliarden einbrachte, mit – Überraschung! – genau den gleichen Szenarien und Ergebnissen.

In jedem einzelnen Fall, so schreibt Kennedy, besetzen Fauci und andere bei den NIH, der FDA und der CDC die Ausschüsse, die über die Genehmigung für die Vermarktung all dieser experimentellen Medikamente abstimmen, mit Leuten, die Verbindungen zu Big Pharma haben oder die derzeit in leitender Position für das eine oder andere Pharmaunternehmen tätig sind. Alles ist manipuliert, alles ist durchdrungen von Bergen an Lügen, die immer und immer wieder von den lügenden Schoßhündchen-Medien wiederholt werden, die Millionen oder Milliarden an Werbeeinnahmen von Big Pharma einstecken (haben Sie in letzter Zeit mal Fernsehen geschaut?). Es geht überhaupt nicht um die öffentliche (oder private) Gesundheit, sondern darum, mehr Milliarden für Big Pharma zu verdienen, das NIAID-Budget noch mehr aufzublähen und gleichzeitig ein paar Brosamen an die von Big Pharma unterstützten „Haustiere“ in der „öffentlichen Gesundheitsbürokratie“ und der akademischen Welt zu verteilen. Sie sind fest entschlossen, dieses Geschäft für immer aufrechtzuerhalten – selbst wenn es Sie umbringt.



Täter 5G

Täter 5G am 9.12.2021: GENimpfmorde sollen mit 5G zusammenhängen:
Studie findet 5G-Technologie als „signifikanten Faktor“ für höhere COVID-Fall- und Sterberaten
https://uncutnews.ch/studie-findet-5g-technologie-als-signifikanten-faktor-fuer-hoehere-covid-fall-und-sterberaten/

Die Forschung weist auf einen Zusammenhang zwischen der Intensität von Mobilfunkstrahlung und 5G und den COVID-19-Symptomen hin und zeigt, dass sich ihre Auswirkungen auf den Körper überschneiden. Eine kürzlich vom National Center for Biotechnology I..


Widerstand!


Widerstand Schweiz 9.12.2021: Doktoranden lassen sich am wenigsten GENimpfen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 03:51 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33696
[Weitergeleitet aus RABBIT RESEARCH]
👁 Die impffeindlichste Gruppe von allen -> die Doktoranden!

Eine neue Studie der Carnegie Mellon University gemeinsam mit der Universität von Pittsburgh hat ergeben, dass die am besten Gebildeten am wenigsten Gefahr laufen, sich zu stechen.

👉🏻 Die Gruppe der promovierten Personen (Dr. / PhD) sind in den USA damit am impffeindlichsten.

Quelle:
Unherd.com (Carnegie Mellon Studie)

 (https://unherd.com/thepost/the-most-vaccine-hesitant-education-group-of-all-phds/)Folge Rabbit Research 🐇🔍
👉auf telegram: t.me/rabbitresearch


Widerstand Schweiz 9.12.2021: Neue Wörter: impffrei - ungeimpft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:07 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33727
Eine neue Meldung:
Ich finde das Wort IMPFFREI statt Ungeimpft wirklich super! Versucht es....

Widerstand Schweiz 9.12.2021: Neue Wörter: Impfgegner - Fleischgegner
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33728
Eine neue Meldung:
Mich stört eigentlich das Wort "impfgegner" noch mehr! Ich würde ja einen Vegetarier auch nicht als "Fleischgegner" bezeichnen!
Impffrei stimmt zudem bei den meisten Menschen auch nicht, da sie sich schon impfen liessen gegen irgendwelche Krankheiten - wie wäre es mit genstofffrei?


Widerstand Schweiz 10.12.2021: Neue Wörter: impffrei - fleischfrei - ganz frei
von Michael Palomino
Gruss



Widerstand 4R am 9.12.2021: Impfpflicht gegen Grippe hat kaum Nutzen, aber viel Schaden:
Ärzte warnen vor allgemeiner Impfpflicht
https://vera-lengsfeld.de/2021/12/08/geringer-nutzen-und-unabsehbarer-schaden-durch-die-covid-impfungen/
https://t.me/oliverjanich/81801


Widerstand gegen Impfpflicht 4R 9.12.2021: Unhaltbar und illegitim: Mediziner stellen sich gegen Impfpflicht
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/unhaltbar-und-illegitim-mediziner-stellen-sich-gegen-impfpflicht/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33706
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:38 P.M.]
[Weitergeleitet aus KOPP Report]

Die neue Bundesregierung will eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Dutzende Mediziner und Wissenschaftler warn

Dutzende Mediziner und Wissenschaftler haben die geplante Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gegen das Coronavirus kritisiert. Die von Befürwortern vertretene Auffassung, »daß die kollektive Impfung in der gegenwärtigen Situation alternativlos sei, ist nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand unhaltbar«, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme. »Dem Staat fehlt jegliche wissenschaftliche, rechtliche und ethische Legitimation, sich über den Willen von Bürgerinnen und Bürgern hinwegzusetzen.«



Widerstand gegen 2G-Terror Schweiz 9.12.2021: Verweigern - sich kündigen lassen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:49 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33714
Eine neue Meldung:
Hallo zämme, sollte 2G kommen, was ist wenn ich mich nicht therapieren lasse und kündige? Wie läuft das mit sem RAV?

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 04:56 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33716
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Antwort:
Auf keinen Fall selber kündigen! Selber kündigen bedeutet, dass man eine Zeit lang zuwarten muss, bis man Anrecht auf Arbeitslosengeld hat.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 06:02 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33724
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Antwort: Selber künden ist keinesfalls zu empfehlen. Es ist aber gut möglich, dass bei einer Kündigung des Arbeitgebers aufgrund fehlendem 2G Zertifikat mit Einstelltagen (bis maximal 60 Tage) bei der ALK zu rechnen ist. Va weil der Bundesrat den Unternehmen die Einführung von 2G erlaubt.



Widerstand 4R+CH 9.12.2021: Mediziner und Wissenschaftler sammeln sich: Impfpflicht „unhaltbar”.
https://www.achgut.com/artikel/wissenschaftler_wehren_sich_gegen_impfpflicht._ein_zeitdokument
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33673
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09/12/2021 01:27 P.M.]
[Weitergeleitet aus KOPP Report]
Diese obige Aussage ist der folgenden Stellungnahme zu entnehmen, die von einer Gruppe von Hochschulmedizinern, unterstützt von Wissenschaftlern und Hochschullehrern vieler Fächer verfasst und unterzeichnet wurde.

Eine Impfpflicht mit Covid-19-Vakzinen ist nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand rechtlich und ethisch nicht begründbar. Eine große Gruppe von Medizinern und Wissenschaftlern erhebt nun die Stimme.

Diese obige Aussage ist der folgenden Stellungnahme zu entnehmen, die von einer Gruppe von Hochschulmedizinern, unterstützt von Wissenschaftlern und Hochschullehrern vieler Fächer, verfasst und unterzeichnet wurde.

Den Unterzeichnern ist es dabei wichtig, klarzustellen, dass es nicht um die individuelle Entscheidung für oder gegen die Covid-19 Impfung geht. Vielmehr geht es um die Frage nach der Legitimation des Staates, eine generelle Impfpflicht einzuführen angesichts unzureichender Evidenz in unterschiedlichen Gruppen der Bevölkerung über Nutzen und potentielle Schäden der vorläufig zuge