Kontakt /
                        contact    Hauptseite /
                        page principale / pagina principal / home    zurück / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 Meldungen 13x118: SCHLANGENGIFTimpfung schädigt Bauchspeicheldrüse+provoziert DIABETES 01


Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. -  Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron


Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook







SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.5.2022: 2 Leute (ca.35) geimpft: Entzündete Bauchspeicheldrüse - sind auf Diät
Siena, [19.05.2022 10:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44866
[In reply to Siena]
Ja ich kenne 2 Fälle Mitte 30 mit enzündeter Bauchspeicheldrüse geimpft und nachdem sie Corona hatten. Müssen jetzt Streng Diät halten.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.5.2022: Leute Moderna geimpft haben meist Abszesse+Eitergeschichten, Fisteln, Furunkeln, vereiterter Darm+Magen, Hautausschläge, Gürtelrosen, entzündete Bauchspeicheldrüsen oder Speiseröhren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.05.2022 20:56]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45028
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu 18.39 bei meiner Kundschaft kann ich meine notierten Beobachtungen gut einteilen und habe oft bemerkt, dass Leute die mit Moderna gespritzt worden sind meistens mit irgendwelchen Abszessen oder innwendige Eitergeschichten zu tun haben.Sei dies am Schlüsselbein mit Geschwulsten,als Fisteln oder Furunkeln an den Beinen.Vereiterter Darm oder Magen.Hautausschläge und Gürtelrosen.Entzundene Bauchspeicheldrüse oder Speiseröhre.





SCHLANGENGIFTimpfung nützt nichts gegen Corona+neue "Nebenwirkungen" in der Schweiz 27.5.2022: 3x geimpft: wieder Corona + Blasenentzündung, Darmprobleme, Diabetes, Rheuma
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.05.2022 10:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45288
Eine neue Meldung:
Noch vergessen:Schwiegermutter bzw Eltern, beide c nach booster mit grippe Impfung (77 und 80)sie seit 2. Plörre dauernd blasenentzündung (antibiotika nützt nichts)darmprobleme, plötzlich zuckerkrank und jetzt noch rheuma. Ich schüttle nur noch den Kopf, weil sie meine Meinung bestens kennt.




SCHLANGENGIFTipmfschaden Schweiz 31.5.2022: Mann 3x Moderna geimpft: hat nun Diabetes + Atemnot + kommt kaum noch die Treppe hinauf
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 13:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45526
Eine neue Meldung:
Heute erzählte mir eine Kundin dass ihr Partner plötzlich Diabetes bekommen hat.
3 mal geimpft moderna.
Und dass er noch unter long Covid leide er habe mühe mit dem
atmen vorallem beim Treppensteigen.
Impfung kein Thema.





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden + Spitaldesaster Schweiz 16.6.2022: Gallensteine und Leberschäden nehmen zu - z.T. gigantische Steine bis 2cm Durchmesser - oft Darmprobleme mit Darmverschluss und Blinddarm - Diabetes, Herzrhythmusstörungen, Krebs
Siena, [16.06.2022 15:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46630
Eine neue Meldung:

Hallo Siena 💐 zu den vermehrten Gallenblasen:
Ich kann das bestätigen. Ich arbeite im Aufwachraum und es hat viel mehr Patienten mit Gallensteinen und auch erhöhten Leberwerten. Auffallend ist, dass die Steine teilweise sicher 2cm Durchmesser haben 🙈
Auffallend ist auch, dass wir immer wieder Patienten mit Illeus/Subilleus haben (Darmverschluss) oder Blindarm.
Gehäuft kommt auch neuentdeckter Diabetes, Herzrhytmusstörungen oder Krebs hinzu
Ich habe noch nie so viel Kreislaufmedikamente (Noradrenalin) gebraucht wie seit den letzten 3 Monaten
Lieber Gruss




Kriminelle Regierung mit Massenmörder Xi in China 27.6.2022: Diabetes Typ 1 kommt
https://transition-news.org/china-diabetes-bei-kindern-nach-covid-impfung
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47643
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.06.2022 08:45]
[Forwarded from Transition News]

China: Diabetes bei Kindern nach Covid-Impfung
In China haben besorgte Eltern einen offenen Brief unterzeichnet, in dem sie die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass bei ihren Kindern nach der Verabreichung der «Impfstoffe» Sinopharm und Sinovac Diabetes Typ 1 diagnostiziert wurde. Sinopharm und Sinovac sind zwei der führenden Hersteller von Covid-19-Präparaten in China. Darüber berichtet Trikooba.
Demnach wurde der Brief am Vorabend des «Internationalen Kindertages» am 31. Mai publiziert. 600 bis 1000 chinesische Kinder seien betroffen. Die Diabetes sei bei ihnen festgestellt worden, nachdem Peking im Oktober 2021 eine landesweite Impfkampagne für Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren gestartet hatte. Die meisten Fälle seien in dieser Altersgruppe aufgetreten.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 9.7.2022: Hirnentzündung - Ärzte-Mafia "weiss nicht warum" - 2 Leute mit Lungenkrebs - 2x Borreliose ohne Zeckenbiss - 3 Geimpfte hatten mindestens 2x Corona+sind immer krank - geimpfte Diabetiker haben Achterbahn mit Zucker - faustgrosse Zysten - Bandscheibenvorfall - Blutdruck spielt Achterbahn - Schmerzen überall+arbeitsunfähig - SCHLANGENGIFTimpfmorde: Herzinfarkt+tot - Krebs+tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.07.2022 09:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48638
Eine neue Meldung:
Ich habe lange nichts bemerkt.  Aber jetzt fängt es an.  Hirn entzündet Arzt weiß nicht warum.
2 mit Lungenkrebs obwohl niemand in der Familie je Krebs.
2 mit Borreliose der Arzt kann es aber nicht genau sagen:  die 2 können sich nicht erklären wann und wo sie von einer Zecke gebissen worden sind.
3 junge Menschen die dauernd krank sind und mindestens schon 2 mal corona hatten. 
Zuckerkranke denen der Zucker nicht mehr eingestellt werden kann.
Zysten Faust gross und dazu Bandscheiben Vorfälle.
Blutdruck dermassen ausser Kontrolle.
Plötzlich und unerwartet gestorben:  Herzinfarkt obwohl gesund.
Nach Impfung dermassen Schmerzen das sie nicht arbeiten können.
Und ich höre nur noch der hat Krebs der ist gestorben.

Es ist alles so schwer zum aushalten. Ich habe auch lange gedacht es ist nicht so schlimm. Nun traure ich um soviele Menschen.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.7.2022: Personen geimpft: eingefallene Gesichter, schwach, gelbliche bis graue Haarfarbe - viele sind immer müde - manchmal Bluthochdruck+Diabetes - starkes Kopfweh oder Bauchschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.07.2022 09:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48757
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Zu diesem Beitrag kann ich folgendes sagen, bei unbekannten Personen fällt mir dies niicht auf. Nur bei einigen geschlumpften die ich kenne, fällt es mir auf. Eingefallene, faltige und kränklich Erscheinung. Aber bei weitem nicht bei Allen. Hautfarbe gelblich bis grau. 😒

Ansonsten klagen viele, dass sie müde sind, einige haben Bluthochdruck, Diabetes usw entwickelt. Vorallem eine Bekannte 45jährig, nach der Schlumpfung unmittelbar mit diversen Problemen. Sieht Zusammenhang zur Impfung😔 und sagt, sie sei vorher gesund gewesen.

Immerwieder höre ich von bekannten, dass sie in den Notfall mussten (alle geschlumpft), sie selbst oder Angehörige von ihnen, wegen unerträglicher  Kopfschmerzen. Oder Bauchschmerzen.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau 3x geimpft: hat nun Diabetes - Mann und Frau 3x geimpft hatten Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49015
Eine neue Meldung:
Heute habe ich eine Freundin besucht, habe sie schon seit ca ein Jahr nicht mehr besucht, da sie sehr schlimme Angst hatte vor corona, heute stand ich vor ihrer Tür ihr Mann hat geöffnet, ich habe ihm eine Trauer Karte in die Hand gedrückt um mein Mitgefühl Ausdruck zu geben, da seine Mutter verstorben ist, auch seine Mutter war geimpft sie starb im Altenheim, er wollte mich rein lassen, ich habe sofort gesagt, ich bin aber nicht geimpft, er sagte da muss er dann doch seine Frau fragen, sie kam raus und hat sich tierisch gefreut mich zu sehen, sie zögerte aber mich rein zu lassen, dann sagte sie aber, wenn du dir eine Maske anziehst, dürfte ich rein, Respekt voll wie ich nun mal bin habe ich mir die Maske die sie mir gab drauf gemacht, ich habe mich natürlich auch gefreut sie zu sehen, sie erzählte mir sofort voller Stolz das sie 3 mal geimpft ist, einmal mit biontech einmal mit moderna und einmal mit Astra 😳🤔 muss dazu sagen man hat es ihr nicht angesehen, sie sah aus wie immer und ihr Mann auch, ich fragte wie es ihr sonst geht gesundheitlich, sie sagte mir das sie sehr viele Arzt Termine hatte und das sie jetzt Diabetes hat 😳 sie fragte mich warum ich nicht geimpft bin, da sagte ich das es meine persönliche Entscheidung ist, sie gsagte, das sie jeden Menschen akzeptiert ob er geimpft ist oder nicht, ich wollte sie echt in den Arm nehmen, ich habe es aber gelassen, nach ca einer stunde habe ich mich von ihr und ihren Mann verabschiedet, sie sagten beide, das ich gerne wieder kommen darf, sie tun mir so leid, mein herz zog sich zusammen, ich hoffe das sie halbwegs gesund bleiben 🙏 es sind wirklich liebe Menschen

Nachtrag.... Beide hatten aber corona bekommen, sie sagten beide, Gott sei Dank sind wir geimpft sonst wäre der Verlauf schlimmer verlaufen 🤷‍♀️ beide sind 65 Jahre sind schon in Rente





https://trome.pe/actualidad/nacional/minsa-el-414-de-peruanos-mayores-de-15-anos-presenta-al-menos-una-comorbilidad-ministerio-de-salud-diabetes-hipertension-arterial-obesidad-rmmn-noticia/

El Ministerio de Salud (Minsa) informó, a través de la Dirección de Prevención y Control de Enfermedades No Transmisibles, Raras y Huérfanas (Denot), informó que, en el Perú, el 41.4 % de mayores de 15 años presentan al menos una comorbilidad, como obesidad, diabetes mellitus o hipertensión arterial, siendo las mujeres las más afectadas (42.8 %) en comparación con los hombres (39.9%).

Esta data, obtenida de la Encuesta Demográfica y de Salud Familiar (ENDES) 2021, también señala que el 65.2% de adultos de 65 años a más presentó al menos una comorbilidad.

Los mayores porcentajes de mayores de 15 años con al menos una comorbilidad residen en Tacna (50.2%), Lima (49.5%), Callao (48.5%) y Lima Metropolitana (48.3%).

En lo que respecta a la hipertensión arterial, el 22.1% de personas de 15 y más años fue diagnosticada con esta enfermedad. Según sexo, la mayor incidencia se dio en los hombres (25.3%) frente a las mujeres (19.2%.).

A nivel departamental, los mayores porcentajes de personas de 15 y más años de edad que presentaron presión arterial alta, por encima del promedio nacional, se registraron en Callao (28.7%), Lima (28.2%), Lima Metropolitana (27.2%), Piura (22.4%) y Arequipa (24.4%).

En el caso de diabetes mellitus, el 4.9% de las personas de 15 años a más tiene esta enfermedad, con mayor prevalencia en mujeres (5.4%) que en los hombres (4.5%).

Datos:

Según la Organización Mundial de la Salud (OMS), las Enfermedades No Transmisibles (ENT) matan a 41 millones de personas cada año, lo que equivale al 71% de las muertes que se producen en el mundo.

Cada año mueren por ENT 15 millones de personas de entre 30 y 69 años de edad; más del 85% de estas muertes “prematuras” ocurren en países de ingresos bajos y medianos, siendo que las enfermedades cardiovasculares constituyen la mayoría de las muertes por ENT (17.9 millones cada año), y la diabetes (1.6 millones).

Antes del COVID-19, el 81% de todas las muertes en las Américas se debieron a ENT. Se estima que 62 millones de personas en las Américas viven con diabetes y 1.2 millones de personas viven con cáncer en América Latina y el Caribe. Además, alrededor de 1 de cada 4 personas en las Américas tiene mayor riesgo de enfermar gravemente y morir si se infecta con COVID-19 por padecer una enfermedad crónica.

Las personas con afecciones de salud subyacentes, como las enfermedades no transmisibles, tienen un mayor riesgo de enfermedad grave y más probabilidades de morir por COVID-19.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen 24.7.2022: Frau (38) 3x geimpft: Diabetes+Augenringe
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.07.2022 15:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49504 (Fortsetzung)
Bekannte, 38j, Kt SG, 3x Pfizer (Booster im November 2021), hat nach dem Booster Diabetes gekriegt und extreme Augenringe (sie sagt, sie hätte das seit je her. Kenne sie schon länger und sie hatte nie Augenringe. Erst seit dem Booster). Wird sich auch die 4. geben lassen, da sie ihre Freiheit behalten will....




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 29.7.2022: Mann (ca.60-80, Herzprobleme) 2-3x geimpft: Lungenprobleme+Diabetes, Verwirrung, Magen-Darm-Blutungen, nun auch Nierenschaden+Dialysen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.07.2022 09:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49775
Onkel meines Mannes wurde letztes Jahr geimpft, 2-3 Mal. Womit weiss ich nicht.
Seit einem Jahr immer wieder gesundheitliche Probleme. Er ist  vorbelastet mit kardialen Dingen, COPD (chronisch, obstruktive Bronchitis) und Diabetes mellitus.
Zunächst hatte er immer wieder zu wenig Blut und wurde dann verwirrt. Musste jeweils ersetzt werden. Der Grund waren immer wieder auftretende Blutungen im Magen-/ Darmtrakt. Mussten mehrmals verödet werden.
Diese Woche akute Verschlechterung seines Zustandes. Seine Nierenfunktion ist eingeschränkt. Die Nieren sind durch den schlecht eingestellten Blutzucker geschädigt.
Er befindet sich momentan auf der Intensivstation und hat schon 2 Mal Dialyse hinter sich. Wie's weiter geht, ist noch offen....!!





Schweiz 3.8.2022: Frau (84) 2x geimpft: Herz verengt, Diabetes, Hirnschaden mit Konzentrationsproblemen, immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.08.2022 10:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50086 (Fortsetzung)
84 jährige Kundin seit der 2 Impfung
Herzgefäss verengt.
Musste operiert werden
Und neu noch Cholesterin.
Und sie hat extreme konzentrations Probleme und extrem schnell müde.
Vorher top fit



SCHLANGENGIFTimpfschaden 5.8.2022: Diabetes
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.08.2022 10:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50229
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Und was mir noch eingefallen ist, die junge Frau mit dem hirnschlag und neu aufgetretener epilepsie ..die Mutter hat mir noch gesagt, dass die Tochter auch neu cholesterinsenker nehmen soll.
Ich habe schon vor längerer Zeit von einer älteren Dame berichtet die auch ein "kleines schlägli" hatte nach der 2.impfung...diese Frau hatte auch unerwartet sehr hohe cholesterinwerte und muss cholesterinsenker nehmen, obwohl sie vegetarisch lebt und intervalfasten macht. Diese Werte waren vor der Impfung immer gut.





Zahlen: Studie von Täter CDC ("USA") 7.8.2022: Kinder und Jugendliche mit "Coronaimpfung" haben haufenweise Blutgerinnsel, Herzprobleme, Nierenversagen, Typ1-Diabetes etc.

Quelle:
https://www-cdc-gov.translate.goog/mmwr/volumes/71/wr/mm7131a3.htm?s_cid=mm7131a3_w&_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=en
im Archiv:
https://web.archive.org/web/20220808122648/https://www-cdc-gov.translate.goog/mmwr/volumes/71/wr/mm7131a3.htm?s_cid=mm7131a3_w&_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=en
View Page In: PDF [312K]

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50398
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.08.2022 17:39]
[Forwarded from Freie Medien]

Los geht's: Neue CDC-Studie behauptet, dass Kinder und Jugendliche mit COVID einem höheren Risiko für Blutgerinnsel, Herzprobleme, Nierenversagen und Typ-1-Diabetes ausgesetzt sind – Impfstatus wurde nicht in die Studie aufgenommen

Jetzt versuchen sie, Covid-19 für Kinder mit Blutgerinnseln verantwortlich zu machen!

Nach drei Jahren der Pandemie haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) theatralisch behauptet, dass junge Menschen, die COVID hatten, ein höheres Risiko für Blutgerinnsel, Herzprobleme, Nierenversagen und Typ-1-Diabetes haben Ein am Donnerstag veröffentlichter
Bericht

Die CDC verglich zwischen dem 1. März 2020 781.419 US-amerikanische Kinder und Jugendliche im Alter von 0–17 Jahren mit laborbestätigtem COVID-19 mit 2.344.257 US-amerikanischen Kindern und Jugendlichen ohne anerkanntes COVID-19.


Post–COVID-19 Symptoms and Conditions Among Children and Adolescents — United States, March 1, 2020–January 31, 2022

Quelle: https://www-cdc-gov.translate.goog/mmwr/volumes/71/wr/mm7131a3.htm?s_cid=mm7131a3_w&_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=en
im Archiv:
https://web.archive.org/web/20220808122648/https://www-cdc-gov.translate.goog/mmwr/volumes/71/wr/mm7131a3.htm?s_cid=mm7131a3_w&_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=en

Lyudmyla Kompaniyets, PhD1; Lara Bull-Otterson, PhD1; Tegan K. Boehmer, PhD1; Sarah Baca1,2; Pablo Alvarez, MPH1,2; Kai Hong, PhD1; Joy Hsu, MD1; Aaron M. Harris, MD1; Adi V. Gundlapalli, MD, PhD1; Sharon Saydah, PhD1 (View author affiliations)




SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Schaffhausen 9.9.2022: Mann (75) 3x geimpft: Diabetes, linkes Bein sehr empfindlich - Ärzte-Mafia weiss von nichts - Mann (70) 3-4x geimpft: Hautkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.09.2022 08:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52947
Eine neue Meldung:
Meldung; Kt SH Männlich 75 J Biontech April 2021 + 1 Booster also 🥕🥕🥕! vor kurzem Diabetes 1 diagnostiziert bekommen, Tabletten reicht noch. Vor kurzem sehr empfindlich linke Bein, konstant „ komisches Gefühl“ Haut sehr empfindlich/ komischer Schmerz - läuft am liebsten barfuss…. Geht morgen zum Arzt grosses Blutbild machen… Ärzte wissen nicht was es ist. (Wie so oft die letzte Zeit 🙄) Er nimmt kein Booster mehr…

Meldung; männlich ca 70J mind. 💉💉💉  2021 Hautkrebs auf dem Kopf weggeetzt. KT SH





"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Frau (32) 4x geimpft: hat nun Impfarm - Mann (82) 3x geimpft: Diagnose Diabetes, hat Hirnschaden + will auch die 4. Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 13:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57654
Eine neue Meldung:
Bekannte, 32, erzählte mir soeben , ihr Arm weh macht. Ich fragte warum? Sagte sie von Grippeimpfung heute und ich bin auch vier Mal gegen Covid geimpft. 🤪🤷‍♀️🤦‍♀️
Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Bin gespannt wie die gesundheitliche Entwicklung ist.
Schwiegervater, 82, bisher gesund gewesen. Jetzt Diagnose Diabetes bekommen, will sich auch die 4. Spritze holen. Mir schnürt es nur noch alles zu. Aber jeder ist für sich selbst verantwortlich und dann kann man auch kein Mitleid haben, wenn die Menschen krank werden.





"Corona"-Impfschaden Schweiz 14.11.2022: Mann geimpft hat Bauchspeicheldrüsenschaden "Autoimmunpankreatitis"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.11.2022 15:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58507
Eine neue Meldung:
Hallo  Gehört igg4 (autoimmunpankreatitis) zu impfnebenwirkung. Jemand den ich gut kenne hat das unerwartet bekommen. Er ist 💉.








<<        >>

Teilen / share:

Facebook









Uncut news online, Logo  
Kronenzeitung online, Logo  
20 minuten online,
                            Logo   
Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch online, Logo    Epoch Times online, Logo  Haunebu7-Blog online, Logo     Legitim.ch online, Logo  NZZ Logo  InfoSperber
                      online, Logo      Der Nachtwächter Info online, Logo            Die Lügen-Welt mit N24-Lügen-TV
                              online, Logo       
 VK online,
                                Logo   Facebook
                                Logo   YouTube online, Logo    Schwarzer Kaffee online, Logo

  Schweinzer Fernsehen
                                  online, Logo   Basler Zeitung
                                  online, Logo   La República del Perú online, Logon-tv online, Logo  Spiegel online, Logo  Der Standard online, Logo     ARD Logo  Vaterland Liechtenstein FL
                                  Logo   Frankfurter Allgemeine online,
                                  Logo

  El Trome
                            online, Logo       Diario
                            UNO online, Logo    El Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz online, Logo  

^