Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 13x82: GENgeimpfte mit Zuckungen endlos 01

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook







GENimpfschaden Neuseeland 26.12.2021: Todesspritze von Pfizer bewirkt Schaden des Nervensystems: Dauernd Zuckungen - Casey Hodgkinson
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26/12/2021 09:47 A.M.]
https://corona-transition.org/an-den-rollstuhl-gefesselt-und-von-spastischen-storungen-geplagt
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35550

Eine junge Neuseeländerin leidet seit der ersten Dosis des Pfizer-«Impfstoffs» an heftigen Nebenwirkungen. Eine erschütternde Video-Dokumentation macht ihre Beeinträchtigungen deutlich.


26.12.2021: An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt

Quelle: Youtube: Casey Hodgkinson Interview with Liz Gunn - 9. Dezember 2021

https://corona-transition.org/an-den-rollstuhl-gefesselt-und-von-spastischen-storungen-geplagt

Eine junge Neuseeländerin leidet seit der ersten Dosis des Pfizer-«Impfstoffs» an heftigen Nebenwirkungen. Eine erschütternde Video-Dokumentation macht ihre Beeinträchtigungen deutlich.

Eine junge Frau Anfang 20. Sie sitzt im Rollstuhl. Sie hat schwere spastische Störungen. Ihr Kopf zuckt zuerst in die eine, dann in die andere Richtung. Die Hände, zu Fäusten geballt, schlägt sie pausenlos aufeinander. Noch vor einem halben Jahr war Casey Hodgkinson aus Neuseeland gesund. Traf sich mit Freundinnen, sang, tanzte, versprühte Lebensfreude. Dann, im September 2021, liess sie sich gegen Covid impfen. Seither ist alles anders.

Nun sitzt Casey vor der Kamera und gibt Liz Gunn, frühere Moderatorin im neuseeländischen Fernsehen, ein Interview. «Ich liebte meinen Job», erzählt Casey. «Als der Druck zunahm und man uns in der Firma riet, sich impfen zu lassen, machte ich diesen Schritt.» So habe sie im September die lokale Apotheke aufgesucht. «Ich erzählte dem Apotheker, dass ich generell sensibel reagiere. Beispielsweise habe ich sehr sensitive Haut und ich habe auch schon auf Medikamente reagiert.»

Der Apotheker habe besorgt reagiert, fährt Casey fort: «Aber ich machte mir da keine Gedanken, denn man erzählte ja die ganze Zeit, die Impfung sei sicher.» Dem Apotheker war aber offenbar alles andere als wohl: Er liess Casey eine Erklärung unterschreiben, wonach die Verantwortung für «allfällige Nebenwirkungen» des Impfstoffs gänzlich auf sie selbst falle. Die junge Frau unterzeichnete. Und liess sich den Pfizer-Impfstoff verabreichen. Es folgte die wohl schlimmste Zeit ihres Lebens…

Nach der Impfung ging Casey nach Hause. Etwa eine Stunde später fühlten sich ihre Glieder plötzlich schwer und zunehmend taub an. «Ich dachte zuerst, das sei eine kurze allergische Reaktion, wie viele Leute sie nach der Impfung haben.» Am nächsten Tag kamen zu den Taubheitsgefühlen spastische Reaktionen hinzu: «Meine Muskeln wollen in eine bestimmte Richtung gehen», erklärt Casey ihre Zuckungen. Sie habe sich an dem Tag dennoch zur Arbeit geschleppt. Am dritten Tag nach der Impfung kontaktierte sie ihre Vorgesetzten, weil sie kaum mehr gehen oder etwas aufheben konnte. Die Vorgesetzten hätten da eingeräumt, dass sie auch von anderen Fällen wüssten, bei denen nach der Impfung ähnlich schwere Nebenwirkungen aufgetreten seien. Casey wurde nach Hause geschickt.

Das war das letzte Mal, dass sie mit ihren Chefs gesprochen hat. «Danach habe ich nichts mehr von ihnen gehört. Sie haben sich nicht nach mir erkundigt», bestätigt die junge Frau gegenüber Liz Gunn. Trotzdem will sie den Namen der Firma «aus Loyalität» nicht nennen: «Ich liebte ja meinen Job!»

Casey’s Beschwerden wurden schlimmer. Am vierten Tag nach der Impfung suchte sie das Spital auf: «Ich wurde dort überhaupt nicht ernst genommen. Sie führten meine gesundheitlichen Probleme auf Stress zurück. Und belächelten mich, ja hielten mich für verrückt, als ich die Impfung ins Spiel brachte», erklärt Casey unter Tränen. «Dabei war ich zu der Zeit sehr glücklich, hatte einen tollen Partner und einen tollen Job. Ich war überhaupt nicht gestresst.» Sie sei keine Ärztin und könne die Probleme medizinisch gar nicht verstehen, wurde Casey gesagt.

Für die Untersuchungen musste Casey über Nacht im Spital bleiben. Ihr Freund durfte sie nicht besuchen: «Ich durfte ihn nicht einmal anrufen. Ich wurde völlig alleine gelassen und von den Ärzten psychisch unter Druck gesetzt.» Nur das Pflegepersonal sei nett zu ihr gewesen. Schliesslich gaben ihr die Ärzte Medikamente gegen Schizophrenie. «Mir wurde davon zusätzlich schwindlig und ich wurde noch schwächer.»

Inzwischen ist Casey zu Hause. Aber geholfen wird ihr als Impfgeschädigte nicht. Die junge Frau leidet unter konstanten Schmerzen und Taubheit. Sie kann kaum gehen, hat spastische Störungen im Körper und der Stimme. Zudem erleidet sie plötzliche Aussetzer und kann sich nicht mehr bewegen. Ihr Kopf ist permanent erhitzt und sie fühlt einen ständigen Druck oder Migräne. Regelmässig muss sie Eis auflegen, um den Kopf zu kühlen. Auch macht sie Atemübungen, um sich überhaupt noch zentrieren zu können. Wie es für Casey weitergeht, ist unklar. Doch sie bleibt stark: «Ich kämpfe für mich und auch andere da draussen!»



GENimpfschaden Schweiz 18.1.2022: Jugendliche 2x GENgeimpft: Kreislaufprobleme - heute auch anhaltende Zuckungen, konnte nicht mehr laufen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18/01/2022 05:51 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37605
Eine neue Meldung:
Sekundarschülerin, doppelt geimpft immer wieder mit Kreislaufproblemen.
Heute das erste Mal mit anhaltenden Zuckungen.
Musste abgeholt werden.





GENimpfschaden Zuckungen nach GENimpfung 21.1.2022
Video-Link: https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/1093




GENimpfschaden Unispital Zürich 13.4.2022: Junge Patientinnen zwischen 22 und 30 GENgeimpft haben Lähmungen oder Zuckungen, ev. Kombinationswirkung mit Antibabypille
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.04.2022 08:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42557
Eine neue Meldung:
Habe mich gerade mit einer Angestellten des UZH unterhalten. Sie haben dort viele Impfschäden-Fälle mit jungen Menschen zw. 22 u. 30. Ein Mädchen kann nichts mehr bewegen, nicht sprechen, liegt nur da und starrt vor sich hin. Eltern sind verzweifelt.

Andere haben Lähmungserscheinungen oder unkontrollierte Bewegungen. Bei den Mädchen vermutet man die Kombination Antibabypille/Impfung als Ursache.
Einfach traurig dieser Menschenversuch.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 11.5.2022: Mann 2x geimpft: allgemeine Schwäche: hat nur noch 2 bis 3 Stunden Kraft + kein Joggen mehr + Zittern in den Händen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44281 (Fortsetzung)
Schwiegervater 2 mal gestochen. Ob booster weiss ich nicht. Da er das letzte mal sich stark äusserte das er den booster nicht macht. Auf jedenfall seit impfung kann er nur noch 2 bis 3 stunden fischen gehen danach erschöpft. Und hatt das joggen aufgegeben. Und seit der impfung sehr zittrige hände wenn er etwas länger in den händen halten muss.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 17.6.2022: Frau (60) 3x Pfizer geimpft: Lähmung (Sprachstörung, Schluckstörung), Nervenschaden (Hand+Finger), beisst links in die Wange, Zucken, Krämpfe überall - Ärzte nahmen sie nicht ernst, finden kaum was - Zyste im hinteren Rachen, seit Dez.2021 immer mehr alles + Kurzatmigkeit, Kloss, an der linken Seite am Hals zieht es - Ärzte-Mafia eint: ALS (motorisches Nervensystem degeneriert)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.06.2022 16:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46748
Gestern   schlechter Gesundheitszustand seit Impfung, w, 60 Jahre, ZH

Sprechstörungen,Schluckstörungen,Sensibilitätsstörungen Hand/Finger links, ca. Ende März21 unkontrollierte Zungen- /Wangenbisse linksseitig, Muskelzucken, Muskelkrämpfe, anfangs v.a. li Arm später generalisiert (Impfungen wurden alle in li Arm injiziert) erste Arztkonsultation Juni21 wurde nicht ernst genommen. Nov. 21 Knoten am li Hals HNO- Konsultation=geschwollene Speicheldrüse, ansonsten keine Befunde. MRI Hirn mit Kontrastmittel: keine Durchblutungsstörungen, Zyste hinterer Rachen. Verstärkung aller Symptome seit Ende Dez.2021, zusätzliche permanente Kurzatmigkeit, verstärkt nach dem Essen, Essen liegt schwer im Magen, permanenter Kloss im Hals, permanentes ziehen entlang der linken Halsseite (Vagusnerv?) neurologische Abklärungen mit Zweitmeinung: Diagnose ALS stand 13.05.2022
1. 'Impfung': 22.01.2021, 2. 'Impfung': 26.02.2021, 3. 'Impfung': 07.12.2021; Pfizer





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Frau (41) 2x geimpft: hatte wieder Corona, ist immer erkältet + jede Woche was Neues: Zuckungen, Ausschlag, Atemprobleme, Heuschnupfen stark, trockener Mund etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46959
frau, 41 jahre alt; 2 x gespritzt ,
hatte im februar stark corona (zum glück meinte sie, sei sie gespritzt, sonst wäre es schlimmer gewesen)
sie ist dauerhaft erkältet. jede woche hat sie ein anderes problem
-- zuckender nerv im gesicht
-- ausscchlag an beiden o-armen
-- atemprobleme
-- starke pollenallergie
-- trockene schleimhäute im mund

alles weiss ich nicht mehr





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 5.7.2022: Mann (18) 2x Pfizer geimpft: Nervenschaden mit Zuckungen der Arme, dann starke Zuckungen in Armen+Beinen ohne Kontrolle, Sturz - die Pharma-Mafia-Neurologen behaupten Epilepsie - Hirnschaden Amnesie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.07.2022 12:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48277
Gestern   Epilepsie - vorher ein gesunder, junger Mann, m, 18 Jahre, BE

Mein Sohn hat aus gesellschaftlichem Druck sich 2 x impfen lassen. Keine unmittelbare Nebenwirkungen. Nach ca. 3-4 Wochen leichte Muskelzuckungen der Arme in unregelmässigen Abständen. Am 27.5.22 sehr starke Zuckungen in Armen und Beinen, unkontrollierbar mit Sturzfolge. Am 11.6 .22 einen myoklonischen Anfall ( Epilepsie gemäss Neurologen ) der nach dem Aufwachen, ca. eine halben Stunde an dauerte und auf dem Notfall endete. Mit Amnesie. MRI , EEG unauffällig. Junger Gesunder Mann, mitten in der Ausbildung.
1. 'Impfung': 28.12.2021, 2. 'Impfung': 25.01.2022, Pfizer




SCHLANGENGIFTimpfung gegen Kinder in den "USA" 5.7.2022: Krämpfe bei 2 bis 3 Jahre alten Kindern werden nun "normal":
Two and 3-year-old kids with seizures is "the new normal"
https://stevekirsch.substack.com/p/two-and-3-year-old-kids-with-seizures
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.07.2022 15:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48327
[Forwarded from Steve Kirsch]




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Belgien 13.9.2022: Blutschaden: Kribbeln im Körper wie Glassplitter + dauernde Bewegungsstörung (Nervenschaden) + chronische Schmerzen:
Mimis Leben wurde nach der Injektion zerstört: „Fühlt sich an, als hätte man den ganzen Tag Glassplitter im Körper“
https://uncutnews.ch/mimis-leben-wurde-nach-der-injektion-zerstoert-fuehlt-sich-an-als-haette-man-den-ganzen-tag-glassplitter-im-koerper/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53309
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.09.2022 13:27]
Video-Link auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/NnXbvi00etez/

Video: MIMI HAAR LEVEN IS VERWOEST SINDS DE DAG NA HAAR CORONA VACCINATIE (2'38'')

Video: MIMI HAAR LEVEN IS VERWOEST SINDS DE DAG NA HAAR CORONA VACCINATIE (2'38'')
https://www.bitchute.com/video/NnXbvi00etez/ - Bitchute-Kanal: Didimaster - hochgeladen am 10.9.2022

Seit einem Jahr leidet Mimi aus Boutersem in Belgien an unkontrollierbaren und äußerst schmerzhaften Bewegungsstörungen, die einen Tag nach ihrer Covidimpfung einsetzten. Die Medizin hat darauf keine Antwort.

Am 31. Mai letzten Jahres bekam Mimi ihre Injektion. Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, konnte sie nicht mehr gehen. Sie konnte nicht einen Fuß vor den anderen setzen.

Neunzig Prozent der Zeit liegt sie im Bett. Die Bewegungsstörungen machen es für Mimi fast unmöglich, ein normales Leben zu führen. Ihr ganzer Körper schwillt an, sogar ihr Zahnfleisch. Ihre Arme werden lila, ihre Beine werden lila.

MRT-Scans zeigen nichts. Die Ärzte wissen nicht, was sie hat. „Ich kann nicht einmal beim Neurologen etwas tun, weil sie mich nicht sehen wollen“, sagt Mimi in einem Video von VZW Legal Hearts.

Egal, was die Ärzte versuchen, sie können die Schmerzen nicht lindern. „Ich muss weiterleben, während ich hier Tag und Nacht mit Schmerzen sitze“, sagt sie. Dieser Schmerz, sagt sie, ist vergleichbar mit Glasscherben, die den ganzen Tag im Körper sind.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 4.11.2022: Frau geimpft hat Zittern am ganzen Körper - viele Leute haben plötzlich Entzündungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.11.2022 20:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57772
Eine neue Meldung:
Arbeitskollegin muss Mitte Monat Muskelbiopsie machen. Sie verspührt seit einiger Zeit ein Zittern am ganzen Körper. Ich fragte sie heute, ob es von der Impfung sein könnte? Sie meinte, langsam hätte sie diesen Verdacht da bis jetzt kein Arzt eine Diagnose stellen konnte und sie dieses Zittern etwa seit dieser Zeit hat. Sie habe auch schon ihren Hausarzt gefragt, dieser dürfe aber wohl nichts sagen.
In der letzten Zeit fällt mir auf, dass viele meiner Arbeitskolleginnen (Pflegeberuf) mit Entzündungen zu kämpfen haben.😔




"Corona"-Impfschaden Kanton Zürich 11.11.2022: Frau (62) 3x geimpft hat Turbo-Krebs überall - Frau 3x geimpft verliert Geschmackssinn - Frau (20-40?) geimpft: Zuckungen am ganzen Körper - Frau (75) geimpft: Hirnschlag
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.11.2022 14:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58268
Eine neue Meldung:
Bekannte von uns seit Dezember turbo Tumoren  in lunge und jetzt im ganzem Körper 3x geimpft 62j jetzt im Pflegeheim.   die andere kein Geschmack mehr weiß nicht was sie isst 3x geimpft.  Eine Mutter erzählt mir Tochter seit Sommer im Rollstuhl  zucken im ganzen Körper. Eine 75j Frau anfangs jahr Hirnschlag  .Alle 3x geimpft  und alle Pfizer impfung  .Raum zürich

Ich bin so schockiert was da alles ab geht wie es denn geimpften geht ist traurig 😢  ich kennen geimpfte und ungeimpfte liebe Leute  was da ab geht ist Mord ich hoffe das die alle bestraft werden wenn alle geimpften das mal alle mitbekommen  von was sie das haben o mein Gott das könnte dramatisch enden   😢



"Corona"-Impfschaden "USA" 19.11.2022: Frau (35) 2x Pfizer geimpft: Dauerzittern, Ohnmacht
Healthy 35 Year Old Disabled – Tremors, Fainting, Falling After 2nd Pfizer Jab – Not Misinformation
Video-Link: https://www.redvoicemedia.com/2022/11/healthy-35-year-old-disabled-tremors-fainting-falling-after-2nd-pfizer-jab-not-misinformation/ref/8/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59066
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.11.2022 19:39]








<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen




20
                            minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo    Legitim.ch
                      online, Logo    InfoSperber
                online, Logo         Kronenzeitung online, Logo         Uncut news
                      online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                      Logo   
Schwarzer
                  Kaffee online, Logo

n-tv
                        online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                        Standard online, Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo

 
La
                  República del Perú online, Logo    Diario UNO
                  online, Logo    trome online, Logo    El
                  Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                  online, Logo  

^