Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 13x76: GENimpfschaden: Probleme am Ohr + Hörsturz 01

Hörsturz = plötzlich auftretende Beeinträchtigung bis hin zur Taubheit auf einem Ohr

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook








Kanton Zürich 20.6.2021: Ehepaar beide gengeimpft: Mann (64) mit Hörsturz, Frau (64) mit Blut im Urin
Mara, [20.06.21 18:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/13428
Eine neue Meldung:
hallo, habe von geimpften Ehepaar aus dem Bekanntenkreis in ZH gehört: Er ca 64, gehöhrsturz, Sie ebenfalls 64, Blutim Urin.


========

Zug (Schweiz) 6.8.2021: Bacheimer (Zug) machte eine Online-Umfrage über die GENimpf-Nebenwirkungen
Impfnebenwirkungen: Auswertungen der Online-Befragung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.08.21 13:25]
https://bachheimer.com/bcom-impfnebenwirkungen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/16381

Liebe Leser, ab jetzt wird es interessant. Hier haben wir die ersten Auswertungen unserer Online-Befragung, dabei wurde bislang die Hälfte der Einsendungen ausgewertet und jene Kommentare entfernt, die "ohne Nebenwirkungen" waren und jene Kommentare die "mit Links versehen waren". [...] TS

[...]

Herzinfarkt, Thrombose, Hörsturz, Tod
[...]

ca. 20 Freunde geimpft, Vater geimpft, Schwiegereltern geimpft, Schwester geimpft, ca. 60 Arbeitskollegen geimpft, nach deren aller Aussagen keine Nebenwirkungen aufgetreten.
Viele Grüße aus Mittelfranken - Ihr macht seit Jahren einen sauguten Job, meine absolute Hochachtung.
2 todesfälle
Trombose, Herzprobleme
Möglicherweise ist dadurch ein Hörsturz verbunden, der im selben Zeitraum wie die Impfung aufgetreten ist. Ist aber nur eine Vermutung da ich nicht offen mit ihr darüber reden kann.

========

GENimpfschaden Schweiz 27.8.2021: Mann (48ca.) im Juni 2021 Pfizer GENgeimpft: Nach der 1. Impfung: Zahnwurzelentzündung, geschwollenes Gesicht - zieht sich noch die 2. GENimpfung rein - Mitte August Ohrendruckprobleme, Fieber, Erbrechen, Drehschwindel - er sieht anders aus, Aura+Energiefeld sind weg, Augen+Ausdruck anders, Gesicht mit 2 Beulen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.08.21 09:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/18327
Eine neue Meldung:
Hallo Mara
Ein ehemaliger Freund von mir Jg 72 hat sich vor ca 2 Monaten impfen lassen mit Biontech Pfizer. Direkt nach der 1.Impfung bekam er eine Zahnwurzelentzündung.Es ging ihm richtig schlecht und sein Gesicht war aufgeschwollen,habe ihn fast nicht mehr erkannt auf Foto.
Hat trotzdem die 2.Impfung gemacht da der Druck im Umfeld und Geschäft zu gross gewesen sei.Er ist und wsr immer ein Rebell.Meine Familie und ich können es kaum glauben dass er sich impfen liess.
Jetzt vor 1 Woche hatte er Ohrendruckprobleme,Fieber,Erbrechen und Drehschwindel. Meiner Meinung nach einen Hörsturz. Er sieht nicht mehr aus wie früher,die Aura und Energiefeld sind weg,die Augen und der Ausdruck nicht mehr dasselbe,irgendwie aufgedunsen und wie 2 Beulen an der Stirn.
Er bereue die Impfung und wünschte sich er hätte auf mich gehört.
Habe ihm allerlei Tipps gegeben mit Entgiftung,Ernährung etc.Habe aber Angst um ihn und ein schlechtes Gefühl. Man kann diese Impfung nicht mehr Rückgängig machen.Vor allem hat er eine Schlimme erwischt.
Habe auch schon Menschen erlebt wo ich nichts spürte,diese hatten vermutlich Glück und das Placebo erwischt.
Bitte anonym.
Er hat Meldung an Swissmedic gemacht.



========

GENimpfschaden Kanton Bern+Zentralschweiz 9.9.2021: Mann (ca.49) 1mal BionTech GENgeimpft: Zahnwurzelentzündung - zieht sich noch die 2. GENimpfung rein: Erbrechen, Hörsturz, Schwindel
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/20281 (Fortsetzung)
Der Sohn,ehemaliger Partner von mir, Jg 72 ,hatte nach 1.Impfung Biontech,Zahnwurzelentzündung und kurz nach 2.Impfung Erbrechen mit Hörsturz und Schwindel.



GENimpfschaden Schweiz 20.9.2021: Frau (40-45) im Juni 2fach GENgeimpft: Hörsturz vor 1 Woche - Spital - Arzt meint, das Hörgerät sei Schuld
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.09.21 08:41]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/22250
Eine neue Meldung:
Bekannte, 40-45 jährig, doppelt gespritzt Frühlig/Sommer, Marke nicht bekannt, hat letzte Woche einen Hörsturz (Ohrinfarkt) erlitten. Spitalaufenthalt. Inzwischen zu Hause, gehe "relativ gut". Wahrscheinlichkeit von "früherem" Hörgerätgebrauch (was immer dies auch heissen mag) laut Arzt wahrscheinlich....



========

GENimpfschaden Schweiz 12.10.2021: Frau (51) 2fach GENgeimpft: Hörsturz, Hörbehinderung auch noch nach Wochen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/25133 (Fortsetzung)
Schwester der Freundin, 51, nach 2. Impfung (Impfstoff unbekannt) Hörsturz auf einem Ohr. Hat auch Wochen nach dem Hörsturz die volle Hörleistung nicht zurück.


========

GENimpfschaden Schweiz 30.10.2021: Mann (30-60?) 1mal GENgeimpft: Lungenentzündung - 2mal GENgeimpft: Hörsturz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.10.21 17:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/27708
Eine neue Meldung:
Mein Schwager nach erster Impfung beginnende Lungenenzündung.Nach 2 Impfung Gehörsturtz.Zufall?


========

GENimpfschaden Schweiz 2.11.2021: Dumme Frau GENgeimpft meint, GENimpfungen würden das Immunsystem stärken - ist sehr anfällig, jetzt verstärkt sich die Migräne, gestern Hörsturz+Spital
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.11.21 13:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/28109
Eine neue Meldung:
Meine Vorgesetzte ist totaler Impffan, lässt sich alles reinschiessen was geht, auch jährliche Grippe, und behauptet tollkühn, Impfungen würden das Immunsystem stärken 😂😂😂. Sie ist die gesundheitlich anfälligste im Team. Neuerdings hat sie sehr viel mehr Migräne als normal, und gestern notfallmässig ins Spital wegen Hörsturz. Hat natürlich nix mit Impfung zu tun, was nicht sein darf, kann nicht sein.


========

GENimpfschaden Schweiz 2.12.2021: Mann (20-30? gesund) 2fach GENgeimpft im Oktober 2021: hat nun Hörsturz, Schwindel, hört weniger
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02/12/2021 12:08 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/32678
Mitarbeiter September und Oktober geimpft
Jung ohne Vorerkrankungen

Aktuell krank mit Hörsturz Schwindel und Hörminderung

========

GENimpfschaden Schweiz 18.12.2021: Frau (68, gesund) 3fach GENgeimpft: Gehörschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18/12/2021 11:00 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/34695
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen
Ich weiss nicht, ob die Informationen  reichen. Ich führte mit einer Dame 68 J., geboostert ein Gespräch. Ich weiss nicht wann sie die 1. und 2. 💉 bekommen hatte. Auch weiss ich nicht welche. Auf jeden Fall hört sie seither nicht mehr gut. Auf der einen Seite gar nichts mehr, auf der 2. hat es sich wieder verbessert. Sie vermutet, dass es eine Impf-Nebenwirkung ist, ihr Hausarzt wiess einen Zusammenhang jedoch ab. Obwohl sie davor gesund war. Weil in ihrem Bekanntenkreis nun jemand (Ungeimpft) an Covid19 erkrankte und auf die IPS musste, rannte sie sofort zum Boostern. Trotz der Probleme mit ihrem Gehör ist Ihre Angst schwer an Covid19 zu erkranken grösser 😢


========

GENimpfschaden 27.12.2021: Frauen GENgeimpft haben Mens-Probleme - Frau GENgeimpft hat Hörsturz
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35653 (Fortsetzung)
Junge Frau hat viele Kolleginnen, die nach Impfung, Menstruationsprobleme haben.
Junge Frau hat eine Kollegin, die nach Impfung, Gehörsturz hat.





GENimpfschaden Schweiz 15.1.2022: Person (23) Pfizer GENgeimpft: nach 6 Tagen alle Grippesymptome 3 Tage lang - Hörsturzt links
Siena, [15/01/2022 12:29 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/37293
Eine neue Meldung:

Liebe Siena, 23J. 6 Tage nach Pfizer Impfung Corona Ausbruch mit den bekannten NW (Schmerzen, Migräne, Fieber ca. 3 Tage) danach kein gehör mehr auf dem linken Ohr.
Habe ihr empfohlen dies mit ihrer Impfkritischen Hausärztin abzuklären. Besten Dank für das sammeln der Meldungen.




GENimpfschaden Schweiz 30.1.2022: Frau (44) 3x Pfizer / BionTech GENgeimpft: Hörsturz, Kribbeln am Kopf halbseitig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30/01/2022 05:09 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/38360
Eine neue Meldung:
Eine Freundin, 44 J. 3x biontech, nach dritter impfung hörsturz und einseitiges kribbeln am kopf. wird nächste woche abgeklärt. ursache unbekannt





GENimpfschaden Kanton Aargau (Schweiz) 17.2.2022: Frau am 14.7.2022 2x Moderna GENgeimpft: Ohnmacht, Herzrasen, Druck auf der Brust+an Venen, Ohrinfekte, schlapp mehrere Wochen lang
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17/02/2022 03:55 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/39594
Gestern   Kopfschmerzen, Herzrasen, Ohnmacht, w, 39 Jahre, AG

15 Tage nach 2. Impfung stärkste Kopfschmerzen mit Ohnmacht, Kreislaufkollaps Über mehrere Wochen immer wieder Herzrasen und Druck auf Brust, Druckgefühl auf Venen an Armen Wiederholte Ohrinfekte, starke Müdigleit über mehrere Wochen Fühle mich erst etwa ein halbes Jahr seit der Impfung wieder normal in meinem Körper
2. 'Impfung': 14.07.2021, Moderna




GENimpfschaden Kanton Tessin 16.3.2022: Frau (64) 3x GENgeimpft: Gliederschmerzen+ Rückenschmerzen+Erkältung+Ohrentzündung, Ohren zu
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.03.2022 16:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/40926
Vor 3 Tagen   Glieder- und Rückenschmerzen, Erkältung, w, 64 Jahre, TI

Bei der 3.Impfung Gliederschmerzrn vorallem im Rücken, Erkältung und Ohrenentzündung.Konnte nichts mehr hören Ohren verstopft. Eine Spülung linderte dies, aber hinter dem Trommelfell hat sich ein Katar gebildet, dass ich nun mit Nasenspray und Medikament behandeln muss
1. 'Impfung': 29.06.2021, 2. 'Impfung': 17.12.2021, 3. 'Impfung': 03.02.2022; Moderna




GENimpfschaden Schweiz 29.3.2022: Frau (ca.59) 2x Moderna GENgeimpft - vom kriminellen Arzt dazu gedrängt: Ohrprobleme: Heisse Ohren - dann Hörverlust
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.03.2022 20:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/41612
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Dies zum Thema „rare reports of sudden hearing problems“ nach der Impfung (20:23) 🙄

Moderna, 2x, Aug/Sep, Jg. 63, w: nach Impfungen zuerst starke Hitzewallungen und ständiges Schwitzen während Wochen. Magenspiegelung, Allergietests - nichts gefunden. Danach „nur“ noch rote heisse Ohren. Ende Jahr dann plötzlicher Hörverlust - hat seit Anfang Jahr nun beidseitig ein Hörgerät und sagt, vor den Impfungen sei sie nie bei einem Arzt gewesen, aber seit einem halben Jahr werde sie von Stelle zu Stelle gereicht. 😣 Nun weitere Schmerzen am Ohr.

Tragisch sind die jämmerlichen „Erklärungsversuche“ ihres Hausarztes, der sie zuvor zur Impfung gedrängt hat. Nach „Allergie auf Haushaltsmittel“ und „halt das Alter“ soll jetzt der Bügel ihrer (schon x Jahre alten) Brille schuld an den Ohrproblemen sein..





Verdacht GENimpfschaden Kanton Aargau 30.3.2022: Frau (51) 3x Moderna GENgeimpft: Gehörsturz, taub, Ohrinfarkt + Nervenschaden mit Gleichgewichtsstörungen, Konzentrationsstörungen, nun 3 Monate arbeitsunfähig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.03.2022 14:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/41653
Vor 2 Tagen   schlechter Gesundheitszustand, w, 51 Jahre, AG

Gehörsturz. Durchblutungsstörung (Ohrinfarkt). Massive Gleichgewichtsstörungen, massive Konzentrationsstörungen. Drei Monate nicht arbeitsfähig.
1. 'Impfung': 03.03.2021, 2. 'Impfung': 10.04.2021, 3. 'Impfung': 06.12.2021; Moderna




GENimpfschaden Schweiz 4.4.2022: Frau (85) im Dez.2021 3x Moderna GENgeimpft: Gehörsturz auf beiden Ohren + Nervenschaden mit Drehschwindel - ist auf Kortison - links hört sie noch 20%
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/04/2022 10:44 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/41972
Eine neue Meldung:
Eine Bekannte von mir liess sich im Dezember den Booster geben. (Moderna)
Vier Wochen nach dieser Injektion hatte sie einen Gehörsturz und zwar beidseitig.
Sie war lange im Spital, da sich zu den Ohren auch noch ein Dreh-Schwindel gesellte.
Sie wurde mit Kortison behandelt.
Die Frau ist 85 und jetzt auf der Rechen Seite taub und links hört sie noch 20%.
Leider schliesst sie einen Zusammenhang mit der ‚Impfung‘ aus…😥



GENimpfschaden Schweiz 4.4.2022: 5 Frauen 4x GENgeimpft: 1e wird aggressiv+zickig - Chefin wird seltsam - Frau (60) hat nun starke Rheumaschübe - 1e hat Gehörschaden - 1 Kind (1 1/2) hat Shedding mit hohem Fieber und Laufprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04/04/2022 07:46 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42010
Eine neue Meldung:
5 meiner Kolleginen sind letzte Woche das 4 mal geimpft worden, habe ich heute erfahren, eine Kollegin sie ist 24 Jahre jung, sie hat sich total zum negativen verändert, sie ist aggressiv und zickig, sie war so eine nette Kollegin meine Chefin ist auch sehr seltsam geworden, und die Kollegin die in Rente gegangen ist hat nach der vierten Impfung sehr starke Rheuma schübe, es macht mir wirklich Sorge um die geimpften sie benehmen sich alle sehr seltsam, ich erkenne meine Kollegen nicht mehr, wirklich gruselig, 2 Kolleginen sind heute aus der Quarantäne wieder auf der Arbeit erschienen eine hat noch Hals schmerzen und sie hört sehr schlecht die andere erzählt mir heute das ihr einendhalb jähriger Sohn so schwer corona hatte das sie ihm im Wechsel parazitamol und ibo😳 gegeben hat damit das Fieber runter geht, jetzt hat das Kind Probleme beim Laufen will nur noch getragen werden hat angeblich hüftschnupfen, ich frage mich was ist das 😳, ich habe dann zu der Kollegin gesagt, was machst du hier auf der Arbeit wenn es deinem Kind nicht gut geht 🤷‍♀️keine Reaktion, ich habe keine Angst vor corona, aber mittlerweile von den geimpften, alle sind geboostert und 5 schon das 4 mal geimpft





GENimpfschaden Schweiz 6.4.2022: 2 Männer 2x GENgeimpft haben Tinnitus immer stärker
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.04.2022 21:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42190
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Da fallen mir auch prompt 2kunden ein zum Tinnitus , die sonst kaum Reaktionen von den Injektionen hatten und auch jetzt noch gesund sind +/- ..beide doppelt geimpft, m, und wollen Bd keinen booster. Die Herren sind so um die 50... Und haben beide erzählt dass der Tinnitus viel stärker ist seit einiger Zeit... Verbindung zur Impfung der Eine macht keine und beim anderen weiss ichs nicht.


Medizinisches 6.4.2022: Nelken kauen gegen Tinnitus und Hörsturz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.04.2022 21:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42182
Eine neue Meldung:
Inzwischen häufen sich auch die Fälle von Tinitus-Erkrankten.. habe dazu selbst gute Erfahrungen mit der Nelke gemacht. Eventuell kann das jemandem helfen? Härzens Gruess an alli.

Nelken kauen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.04.2022 21:43]
[ Photo ]

Nelke 1-2 Minuten gut kauen, anschliessend den Rest aus dem und nehmen. Dosierung: Bei akuten Hörstörungen 3-4x täglich stündlich 1 Nelke kauen, danach 2-3x täglich. Bei chronischen Verläufen reichen 2-3x täglich eine Nelke. Dauer: 4-14 Tage

Medizinisches 6.4.2022:
                  Nelken kauen gegen Tinnitus und Hörsturz
Medizinisches 6.4.2022: Nelken kauen gegen Tinnitus und Hörsturz




GENimpfschaden Schweiz 7.4.2022: Frau (33) 3x GENgeimpft: 4 Wochen danach Hörsturz - und weisses Gesicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.04.2022 17:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42250
Eine neue Meldung:
meine Arbeitskollegin, 33j.seit ca 4 Wochen dreifach geimpft, hat nun einen Hörsturz. Zudem ist sie bleich wie ein Laken.




GENimpfschaden Schweiz Kanton Freiburg 11.4.2022: Mann (79) 2x Moderna GENgeimpft: Hirnschaden mit Verwirrtheit+Vergesslichkeit, + Ohrschaden Tinnitus + Nervenschaden Neuropathie
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42479 (Fortsetzung)

*Mein Vater, 79, Kt Fr, doppelt geimpft mit Moderna im Jan u März 21 wird immer verwirrter und vergesslicher. Tinitus und Neuropathie haben sich auch verstärkt.





GENimpfschaden Schweiz 18.4.2022: Mann (40) 3x GENgeimpft: seit 6 Monaten Ohrenentzündungen - Antibiotika helfen nicht - Abszess im Gehörgang - sehr gealtert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.04.2022 13:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/42819
Eine neue Meldung:
Mein Schwager (40) 💉💉💉 seit 6 Monaten immer wieder Ohrenentzündungen. Wird mit Antibiotika behandelt. Hilft nicht. Auch Abszessbildung im Gehörgang. Wirkt in den letzten paar Monaten extrem gealtert.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis Schweiz 14.5.2022: PatientInnen nach 2x oder 3x Impfen haben Hörsturz, Tinnitus, Gelenksentzundung, sind immer krank - stinken stark, ev Ammoniak oder Verfaulung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.05.2022 15:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44499
Immer wieder mit Patienten zu tun, welche nach 2. oder 3. Impfung ( Impfstoffe teilweise unbekannt) plötzlicher Hörsturzt, Tinnitus, Gelenksentzündung oder ständig krank sind erleiden.
Die Ausdünstung wird immer mehr Riechbar. Ammoniak? Oder verfaulungsprozess? Leider kann ich das so nicht genau sagen.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis Schweiz 14.5.2022: Haufenweise Hirnschläge - Mann (20-30) Thrombose - Mann 2x geimpft hat Tinnitus+Kopfschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.05.2022 17:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44507
Eine neue Meldung:
Gestern hatte ich wieder mal ein Gespräch mit meiner Kollegin, welche als Ärztin in einer Hausarztpraxis tätig ist. Sie sagte mir, dass sie momentan sehr viele Hirnschläge haben oder sie von Fällen hört. Auch habe sie einen jungen Patienten mit einer Thrombose ohne jegliche Vorerkrankung oder Risikofaktoren.
Ein anderer Patient hatte nach der 2. Spritze Tinnitus, welcher aber später wieder wegging. Nach der 3. Spritze kam der Tinnitus zurück zusammen mit Kopfschmerzen, beides anhaltend bis jetzt.
Ich muss dazu noch sagen, dass ihre Praxis keine Corona-💉 machte/macht.
Danke🙏🏼





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.5.2022: Frau (43) 3x geimpft: Taubheit, Gehirnnebel, Fieber, Kopfweh, immer müde, Schüttelfrost, Nachtschweiss - arbeitsunfähig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.05.2022 10:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44732

Gestern   seit Booster fast arbeitsunfähig, w, 43 Jahre

1. Impfung: In der Nacht / am Tag nach der Impfung leichte Schmerzen im Arm, Fieber, Schüttelfrost und Müdigkeit, Bettruhe. Plötzlich wie auf Knopfdruck symptomfrei. 2. Impfung: In der Nacht / am Tag nach der Impfung Schmerzen im Arm, Fieber, Schüttelfrost und Müdigkeit, Bettruhe. ½ Tag arbeitsunfähig. Seit August 2021 Tinnitus. Ende November / Anfang Dezember 2021 hatte ich eine Angina, die mit Antibiotikum behandelt wurde. 3. Impfung: Wenige Stunden nach der Impfung Taubheitsgefühl im Arm, Brainfog, Unwohlsein. In der Nacht / am Tag nach der Impfung Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schüttelfrost, Nachtschweiss, Bettruhe. Am Tag der Impfung 2 Stunden arbeitsunfähig, am Tag nach der Impfung arbeitsunfähig. Seit der 3. Impfung viele Tage und mehrere Wochen arbeitsunfähig, zurzeit ist nur ein Arbeitspensum von 20% möglich.

Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.5.2022: Geimpfte Frau: Fieber, Tinnitus, Nachtschweiss, Kopfweh, immer müde, Schüttelfrost, Gehirnnebel, Hirnschaden mit Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Erschöfpung - Ärzte-Mafia findet nichts - Mens-Störung+Unterbauchbeschwerden - Gynäkologin findet nichts
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44732 (Fortsetzung)

Ich leide immer noch täglich unter den folgenden Symptomen: Fieber / erhöhte Temperatur, Tinnitus, Nachtschweiss, Kopfschmerzen, extreme Müdigkeit, Schüttelfrost, Brainfog, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen und Erschöpfungszustände. Ein normales Leben ist nicht mehr möglich! Die Hausärztin hat sämtliche Blutwerte geprüft, ebenfalls Urin- und Stuhlprobe. Ohne Befund. Wegen Menstruationsstörungen und extremen Unterbauchbeschwerden habe ich auch die Gynäkologin aufgesucht. Diese hat auch noch Blutwerte geprüft, sowie Ultraschall und Krebsabstrich vorgenommen, auch ohne Befund. Mittlerweile bin ich bei einer Psychiaterin in Behandlung. Ich vermute stark, dass ich an «Long Covid» leide und dies von der / den Impfung/en kommt. Ein Antikörpertest hat ergeben, dass ich nur Antikörper von den Impfungen habe und mich nie mit Covid-19 angesteckt habe. Es ist zum Verzweifeln. Ich bin klinisch gesehen gesund, bin aber seit vier Monaten krank. Über solche Folgen wird nirgends berichtet, kaum jemand glaubt einem, da nichts bewiesen werden kann.
1. 'Impfung': 13.05.2021, 2. 'Impfung': 10.06.2021, 3. 'Impfung': 22.12.2021; Moderna





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 8.6.2022: Ohrschaden mit Mittelohrentzündung - Mann (78) Lungenentzündung, Frau (79) 3x geimpft: hat zum 3.Mal Corona - Frau 3x geimpft: hat immer Erkältung - Mann (68) 4x geimpft: Gürtelrose
Siena, [08.06.2022 12:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45984
Eine neue Meldung:

Liebe Siena
Ich erlebe gerade das :
Zwei Kolleginnen (beide geboostert) mit Mittelohrenentzünding.
Ein Herr, 78 Jahre, ebenfalls geboostert, mit einer Pneumonie ins Spital gefahren.
Frau, 79 Jahre, zum dritten Mal Covid positiv seit dem Booster.
Nachbarin dauernd erkältet seit dem Booster.
Nachbar, 68 Jahre, 4x geimpft 🥵, Gürtelrose.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.6.2022: Geimpfte sind häufig krank, eine Geimpfte heftig mit Ohrentzündung - eine Geimpfte mit Schilddrüsenproblem - Goldstücke müssen für kranke Geimpfte einspringen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.06.2022 14:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46628
Eine neue Meldung:
Arbeitskolleginnen mehrfach gewarnt vor der Schlumpfung trotzdem gemacht. Seit dem immer wieder krank pause vielleicht ein zwei Wochen. Eine Arbeitskolleginn seit der Schlumpfung ununterbrochen heftig krank mit Enzündungen in Ohren... Eine weitere Arbeitskolleginn jetzt mit den Schilddrüsen Probleme. Alle wissen warum und würden es nicht mehr machen. Alle zwei mal geschlumpft. Mann sieht jetzt genau auf der Arbeit wer immer krank ist. Es sind die geschlumpften.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 23.6.2022: Die geimpften verfaulen: Frau (ca.50) 3x geimpft: Ohrentzündung, Antibiotika wirken nicht - Mann (60) 3x geimpft: Bienenstich provoziert violett verbluteten Arm, soll amputiert werden (!) - Frau geimpft: hat blutunterlaufene Augen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.06.2022 19:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47404
Eine neue Meldung:
Nochmal zu den geimpften und booster. Ich verfolge das schon lange und so langsam muss ich sagen sie verfaulen alle gerade 😳
Ich arbeite in einen Bio Laden. Eier Nudeln und co.... Und da kommen hauptsächlich alte Menschen, sehr selten junge.

Eine 3 mal geimpft ca 50 hatte eine Entzündung im Ohr muss Antibiotika nehmen. Es geht aber einfach nich weg. Der andre hatte einen Bienenstich am Arm 60.j. Statt es anschwillt und weg geht hat er dunklen lilanen verbluteten Arm bekommen. Auch 3 mal.... Muss amputiert werden.

Und der 3e war die Krönung und hab mich gewundert wie sie überleben können. Seine Augen waren blutunterlaufen.
Er meinte es kommt vom Blutdruck. Ehm ja okay....das sind alles Stammkunden zwischen 40 und 70 jahre... Jeden tag sieht man nach der booster was neues....😳

24.6.2022: Ohrentzündung, Blutschaden und Kapillarschaden kommen von Schlangengift - heilen mit Gegengift
von Michael Palomino, 24.6.2022
All die Fälle in der Meldung https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47404 scheinen auch Schlangengiftschäden zu sein und heilen mit Gegengift. Kapillarschaden+Blutschaden ist von Schlangengiften - und heilt mit Gegengift.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.7.2022: Frau (67) 3x geimpft: Gesichtslähmung, Gürtelrose im Gesicht, teilweise Gehörverlust, Ärzte-Mafia kann nicht helfen, Schwindel wochenlang
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 14:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49373
Eine neue Meldung:
eine Meldung aus der Familie: Tante (67), nach Booster Gesichtslähmung, Gesichtsrose und hört auf einem Ohr nicht mehr gut. Sie selbst vermutet, dass sie einen Schlaganfall oder zumindest eine Streifung hatte, aber das scheint ärztlich nicht bestätigt zu sein. Sie hat einen Ärztemarathon hinter sich und ist im Gesicht immer noch entstellt. Überdies konnte sie wegen Schwindel wochenlang nichts mehr im Haushalt machen.
Die Verbindung zur Impfung macht sie nicht, ich vermute, sie wird den zweiten Booster reinhauen, sobald sie kann.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 22.7.2022: Frau (45) 3x Pfizer geimpft: Migräne, Herpes am Mund+am Rücken, Depressionen, Tinnitus - Ärzte-Mafia verschreibt nur Giftpillen!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.07.2022 22:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49437
Eine neue Meldung:
Hallo. 45 jährige Klientin. März 2020 erste Pfizer💉.Dez 21
2.💉Pfizer und Feb.22 Booster. Seit mehr als 2 Jahren wöchentliche Migräne, extreme Herpes Mund und Rücken, verstärkte Depressionen, Tinnitus, keine Lust mehr zu leben, Gefühlsarmut. Sich nie Gedanken gemacht ob ein Zusammenhang mit den 3💉💉💉bestehen könnte. Ärzte verschreiben immer mehr Medikamente.

Frau eines Klienten:
Eine 35-jährige 3-fache Mutter,
3 fach💉, ist nach schweren Blutungen (die Ärzte konnten die Ursache nicht finden(?)) ins künstliche Koma versetzt worden und zwei Wochen später an einer Hirnblutung gestorben.

In meinem ambulanten Setting sind im letzen Halbjahr 6 Menschen unerwartet verstorben oder haben Suizid begangen.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 28.7.2022: Frau (54) 3x Pfizer geimpft: Hashimoto (Schilddrüsenstörung), Gehörschaden rechts, dann auch links - Mossad-Medien und Ärzte-Mafia sind die Mörder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.07.2022 12:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49730
Eine neue Meldung:
Heute in Gespräch mit einer Kellnerin in unser Hôtel in Süd- Europa:
w 54J, 3 mal Pfizer, seit 1.5 Jahren plötzlich autoimmun Krankheit Hashimoto, verlor plötzlich 90% von Hören in ihre Rechten Ohr und mussten Gerät haben und plötzlich kürzlich linkes Ohr nicht so gut. Muss wieder gehen zum HNO Spezialist Ohr zum checken. Hört nicht gut mehr..
Macht kein Verbindung mit 💉. Aber ist passiert plötzlich nach  dritten 💉
Sagt so ist das Leben. Kenne So viele die  Nebenwirkungen haben aber keine Verbindung mit diesen Gift machen.  Media und Aerzte sind so schuldig diese Info zu verstecken… genozid!



SCHLANGENGIFTimpfschaden Innerschweiz 6.9.2022: Frau (ca.55) 2x geimpft: Hitzewallungen, Hörverlust mit Ohrschaden+Hörgerät - Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 09:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52690
Eine neue Meldung:
💉💉 im Spätsommer auf Druck Arzt, w, Moderna, noch keine 60: zuerst Hitzewallungen, dann plötzlicher Hörverlust Ende 2021, seither Hörgerät, und jetzt noch Tumor in Brust entdeckt, der sofort operiert werden muss. Innerschweiz.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 24.9.2022: Mann 3x geimpft: hat Ohrenschaden, Ärzte-Mafia findet nichts, aber sagt, das ist kein Einzelfall!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.09.2022 20:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54186
Eine neue Meldung:
Frage: sind Hörprobleme infolge des Booster bekannt? Ein Bekannter von mir hört nicht mehr richtig auf dem einen Ohr, es sei wie zu. Laut Ohrenärztin ist das Gehör aber i.O. es komme evt. vom Kiefer. Interessant: laut Ärztin haben solche Symptome zugenommen, besonders bei Jungen.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 24.9.2022: Uni Zürich macht Veranstaltungen zu Tinnitus und Ohrenschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.09.2022 20:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54187
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
zu der frage wegen hörproblemen:
an der uni zh lagen diese woche tonnenweise flugblätter zu einer verantstaltung zu  tinnitus und anderen hörschäden rum




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Viele Ohrenschäden + Gleichgewichtsprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 09:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54188
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Zum Thema Hörstörungen: ich sehe in meiner Sprechstunde (Hals-Nasen-Ohren-Spezialist) seit gut einem Jahr sehr viele einseitige, asymmetrische Hörminderung; deutlich mehr als sonst, für mich relativ klar mit der Impfung verbunden. Vor allem aber sehe ich auch Patienten, die deutlich mehr Gleichgewichtsprobleme haben, und dies oft sogar selbst mit der Spritze in Verbindung bringen. Tinnitus kann durch Innenohrschäden (Druchblutungstörung, Alterung, Medikamente, etc) sowie auch Muskelverspannungen im Hals-und Kieferbereich bedingt sein (es gibt aber auch noch andere Erkrankungen). Die Epidemiologie wird/könnte/sollte uns früher oder später die Antwort liefern: ein „bisschen weniger“ Hören ist eines, ein anderes, dass die Tumoren in die Höhe schiessen und die Geburtenrate dramatisch sinkt…



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Ohrenschäden mit Tinnitus und Entzündungen, auch Morgellons
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 10:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54196
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Hallo zu der Frage mir Hörprobleme. Ich bin Hörakustik-Meister sehe seit 2 Jahre vermehrt Tinnitus Fälle aber vorallem komische Entzündungsprozesse (mittelohr, gehörgang, und am Trommelfell) die vorallem sehr lange anhalten. Und ich könnte unterschreiben das ich bei 2-3 Patienten Filamente gesehen habe die nicht als Haare zu bezeichnen sind aufgrund dessen Lichtreflektionsfähigkeit.
Statisch kann ich aber keine genaue Aussage machen

SCHLANGENGIFTimpfschaden Shedding Schweiz 25.9.2022: Ohrenschaden auch bei vielen UNgeimpften
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 11:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54216
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Antwort auf den Post des HNO Spezialisten.
Ich kenne viele ungeimpfte mit Hörminderung. Darunter auch mein Mann und ich.
Ich ziehe die Verbindung zum tragen des Mundschutz.
Seit da,hat das Gehör gelitten. Und wir sind erst in den 50 igern.
Das mit dem Gleichgewicht, habe ich auch während dem oder nach dem Lockdown beobachtet.Ich vermute stark, dass eingesperrt sein, hat vieles kaputt gemacht was das anbelangt.
Vom anderen, reden wir gar nicht erst. 😳

SCHLANGENGIFTimpfschaden 25.9.2022: Hörverlust kann viele Ursachen haben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 16:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54232
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Hörsturz ist per Definition ein akuter Hörverlust ohne erkennbare resp genau definierbare Ursache, d.h. es passiert plötzlich ohne äussere Einwirkung. Der Verlust kann verschieden stark ausfallen; eine leichte Hörminderung nimmt der Patient normalerweise nicht als Hörverlust wahr. Bei der Impf-Nebenwirkung handelt es sich gemäss meiner Erfahrung eher um einen progredienten häufig einseitigen (!?) Hörverlust des Innenohres; dieser geschieht meist nicht unmittelbar nach der Spritze (mit wenigen Ausnahmen), sondern verläuft eher schleichend, so dass der Patient es nicht sofort merkt resp erst wenn er fortgeschritten ist. Dies erkläre ich mir durch mikro-thrombotische oder mikro-entzündliche Prozesse resp durch eine gestörte Homöostase in der Hörschnecke (bspw. durch oxidativen Stress, freie Radikale); dadurch können die Zellen den Energiegradienten nicht mehr oder nur noch teilweise aufrechterhalten (Verlust an Mitochondrien) und vermindern dadurch ihre Leistung oder sterben langsam ab.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Es wird immer mehr Werbung gemacht für Hörtests, Augen lasern, Zahnbehandlung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 10:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54199
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Zum Thema HörTest het sich au s Auge lasere und teste verbreitet so wie die Zahn Werbungen ... stönd überall immer mäh..


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Frau (ca.45) 1x geimpft: Weisser Hautkrebs im Gesicht + operiert - Frau (ca.67) 1x Pfizer geimpft: Ohrenschaden Tinnitus
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 17:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54238
Eine neue Meldung:
Aus meiner Umgebung:
Mitte 40 weibl. 1x genmanipuliert. Weisser Hautkrebs im Gesicht kürzlich entfernt.
Meine Mutter JG 55, 1x genmanipuliert mit Pfyzer: neu Tinnitus




SCHLANGENGIFTimpfschaden Belgien 30.9.2022: Pfizer-Impfung provoziert Tinnitus:
Jan erlitt einen Hörschäden durch den Pfizer-Impfstoff: „Ich wurde angesehen, als wäre ich ein Verschwörungstheoretiker“
https://uncutnews.ch/jan-erlitt-einen-hoerschaeden-durch-den-pfizer-impfstoff-ich-wurde-angesehen-als-waere-ich-ein-verschwoerungstheoretiker/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54566

Jan aus Kaulille, Belgien, arbeitet in einem Pflegeheim. Im Juni 2021 ließ er sich erwartungsgemäß mit dem Covid-Impfstoff impfen. Wenige Stunden nach der Pfizer-Spritze litt Jan an Tinnitus, einem Leiden, das seine Lebensqualität stark beeinträchtigte. Ein Jahr später leidet er immer noch darunter. Die Medizin hat keine Lösung. Nach dem ersten Sti..




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.10.2022: Ohrentzündungen nehmen zu
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.10.2022 17:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55778 (Fortsetzung)

Zwei Patientinnen haben anfallsweise einen extremen Druck auf den Ohren, die haben das beidseitig oder wechselnd. Alle sind mindestens zwei mal geimpft. Mein Bruder (geboostert) hatte dieses Jahr eine langwierige Mittelohrentzündung. Genaueres weiss ich nicht.
Ich habe ebenfalls bei meiner Ohrenärztin nachgefragt, ob das gehäuft auftritt und sie hat gemeint, das hätte es schon länger gegeben und wird als Craniomandibuläres Syndrom bezeichnet, aber es sei tatsächlich gehäuft, da die Menschen mehr Stress hätten.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.10.2022: Gehörprobleme haufenweise mit Tinnitus, Gehörgangsentzündung, Verspannungen, Kieferprobleme, immer an der LINKEN SEITE - Graphenoxyd sammelt sich links?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.10.2022 21:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55800
Eine neue Meldung:
Ich möchte gerne zu 21:00 Probleme mit linkem Gehörgang etws sagen. Bin Craniosacral Therapeutin.
Seit längerem ist mir etwas aufgefallen und zwar nur bei Geimpften mit ein paar wenigen Ausnahmen. Bei allen spüre ich am Hinterkopf eher links ausstrahlend bis zum Kiefergelenk und natürlich auch links am Ohr ein starkes Surren wie wenn Strom oder eine Energie von dort ausgehe. Bei der Behandlung nimmt es nur minim ab und ist bei der nächsten Behandlung immer wieder spürbar. Viele Klienten haben Tinnitus, Gehörgangsentzündung, Schulter- Nacken- Verspannungen und Probleme mit dem Kiefergelenk aber was mir vor allem auffällt.... alle Probleme sind nur links!!!
Kann es mir eigentlich nicht erklären..... sammelt sich das Graphenoxyd links im Hirnstamm/ Hinterkopf an.... scheinen wie gechipt!?
Einfach sonderbar!🧐




Geburtsschaden 16.10.2022: Gehirnentzündung hinter einem Ohr, Ausleitung des Liquors - Ohrentzündungen links, weil links geimpft+die Leute links telefonieren
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.10.2022 10:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56022 (Fortsetzung)
Die Hebamme ist zudem nun selber betroffen, da ihre eigene Tochter an einem Impfschaden leidet (linksseitig hinter dem Ohr ist der parietal- okzipital-Bereich des Gehirns entzündet, der Liquor muss ausgeleitet werden). Der Schaden wurde vom Arzt als Impfschaden deklariert und sie sei nicht die einzige mit diesem Krankheitsbild. Passt ja auch irgendwie zu den Ohrentzündungen, die gehäuft gemeldet werden. Da habe ich mich auch schon gefragt, mit welchem Ohr telefonieren die Betroffenen? Hypothese: linsseitig geimpft plus hohe Strahlenbelastung auf dem
linken Ohr führt zu den Entzündungen…
Nun wie auch immer, laut Hochrechnung sind ja weltweit bereits 20 Millionen Menschen an der 💉gestorben (ohne die Totgeburten, Suizide etc.). Ich befürchte, dass das jedoch erst der Anfang ist. In drei bis fünf Jahren werden wir uns sterbemässig auf dem Peak der Normalverteilung befinden. Deshalb ist es so wichtig, dass wir standhaft bleiben, uns dieser Giftbrühe und den Tests und sonstigen Massnahmen verweigern. Bleibt stark und geniesst den schönen Herbst mit euren Liebsten 🌈🍀




17.10.2022: Prävention gegen Handystrahlung mit Graphen kombiniert: Immer Abstand zwischen Handy+Körper halten
von Michael Palomino
Zu den Ohrentzündungen links und am linken Ohr telefonieren (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56022):
Ich (UNgeimpft) habe mir schon lange angewöhnt, das Handy nur noch 2-3cm entfernt vom Ohr zu halten und wenn möglich, den Lautsprecher laut einzustellen. Und ich trage es auch nur dann auf mir, wenn ich raus gehe. Also das Handy liegt während der Arbeit am Schreibtisch immer mindestens 50cm entfernt von mir. Die Dinger können gefährlich sein.
Gruss an alle und danke für eure Arbeit.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.10.2022: 2 Frauen 3x geimpft: haben öfters Depression+Lustlosigkeit+ Trägheit - Frau geimpft: aufgeblasenes, rotes Gesicht - Kind 3x geimpft: eitert aus dem Ohr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.10.2022 11:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56130
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Bezüglich der Meldung über Depression. Ich beobachte dies auch stark.
Da hätte ich einige Beispiele. Zudem kommt Lustlosigkeit und Trägheit dazu. Letzten SA hatte ich zwei Kundinen welche ich zu einem unserer Events (Essen mit Shoppingerlebnis) eingeladen hatte... zu normal Zeiten hätten die beiden Damen sich sofort angemeldet. Doch Dame A sagte; dass die Teilnahme an diesem Event sie völlig überfordern würde und sie das nicht meistern könnte. Dame B war sowieso gestresst, da das Enkelkind bereits das 2te mal (genau an dem Tag an dem sie in die Ferien fliegen wollten) aus dem Ohr eitert. Alle Beteiligten 3x 💉
Dame B sieht sehr krank aus,  aufgeblasenes rotes Gesicht.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Mann wahrsch. geimpft: heftige Ohrenschmerzen bei Lärm
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57680
Eine neue Meldung:
Wieder mal eine Meldung von meiner Frau, Lehrerin für Erwachsene: [...]

Ein anderer Lernender berichtete über seine Ohrprobleme, dass er neuerdings heftige Schmerzen hat in geräuschvoller Umgebung. Ärzte sind ratlos und empfehlen Pysiotberapie, obwohl eine mir bekannte Physiotherapeutin meint, dass die Symptome eher auf ein nervliches Problem hindeuten. Er ist sicher gentherapiert und jetzt nur noch 50% arbeitsfähig.



"Corona"-Impfschaden wahrsch. "USA" 7.11.2022: Student (20) 1x geimpft: Tinnitus, Nierenschaden, Dialyse, Hörverlust, Schlaganfall, Herzbeutelentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.11.2022 17:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57937
[Forwarded from ScienceFiles (MIchael Klein)]
“We describe a case of multisystem inflammation and organ dysfunction of unknown mechanism beginning shortly after administration of the first dose of BNT162b2 COVID-19 vaccine in a previously healthy recipient.”

Ein 20jähriger Student hat nach dem ersten Shot mit Biontech/Pfizers Gen-Präparat eine sehr reiche Palette von Leiden entwickelt: Tinnitus, Blut im Urin, eine systemische Entzündung, eine akute Schädigung der Niere, die mit einer Hämodialyse behandelt werden musste, vollständiger Verlust des Gehörs auf beiden Ohren, mehrere ischaemische Schlaganfälle, Perikarditis uvm., eine wahre Fundgrube für alle, die wissen wollen, was die Gentherapie von Pfizer/Biontech alles auf einmal anrichten kann.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 13.11.2022: Frau (80) 3x geimpft: Blutungen - nach 4 Monaten Gebärmutterhalskrebs, nun auch Metastasen in der Lunge - Tinnitus bei vielen RentnerInnen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.11.2022 11:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58408
Eine neue Meldung:
Hallo
Bekannte in 80Jh. ernährt sich gesund, ging viel Wandern, bekam nach 3ter 🥕 blutungen. Jetzt 4Mt.später Gebärmutterhalskrebs, inzwischen kam raus der Krebs hat gestreut, Metastasen auf der Lunge🙈
Kenne viele ältere Leute die sich über Tinnitus beklagen......




"Corona"-Impfschaden 17.11.2022: Arzt geimpft hat starken Tinnitus+landet in der Psychiatrie, weil er von Naturmedizin keine Ahnung hat - Mann (ca.20-30) bekommt Hirnschaden: lässt sich wegen dem Ausgehen impfen+spielt mit dem Leben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.11.2022 20:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58915
Eine neue Meldung:
heute einen geimpften Kollegen getroffen. Er bereut seine Impfung mittlerweilen. (Ich versuchte ihn davon abzuhalten, doch [ich] wurde von ihm als Schwurblerin belächelt). Heute erzählte er mir von einem Arzt, den er kennt. Dieser war gegen die Impfung, hat sie dann jedoch auf sozialen Druck hin trotzdem gemacht. Danach hat er sehr starken Tinnitus bekommen, und ist jetzt in der Psychiatrie, weil er keine Therapie für den Tinnitus findet und den Zustand nicht mehr aushält. Der Arzt ist überzeugt, dass die Impfung die Ursache ist. Er hat Familie und eine eigene Praxis.

Mein Kollege ist auch etwas beunruhigt, ob er möglicherweise frühzeitig krank werden könnte. Aber im nächsten Satz erzählt er mir dann, dass er über Neujahr nach Indien reisen möchte. Falls es bis dann wieder Restriktionen gibt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass er sich den Booster holt. Opportunismus, sage ich da nur. Ich sagte ihm stets, dass ich es mir als alleinerziehende Mutter einer kleinen Tochter nicht leisten kann, das Risiko eines Impf Experiments auf mich zu nehmen. Und die Einschränkungen waren das kleinere Übel. Ihm war der Ausgang wichtiger.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 22.11.2022: Frau von der Unispital Zürich ist 4x geimpft einfach so - Arztpraxis meldet viele Hörstürze+Corona, die müssen testen - USZ hat Notfall-Aufnahmestopp
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.11.2022 08:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59270
Eine neue Meldung:
Ich war heute mit 4 guten Kolleginnen essen. Muss mich grad recht davon erholen, da ich so viel gehört habe im Gespräch, und diese 4 sind alle einfach so blind 🥺 ich konnte nur noch schweigen und den Kopf schütteln 🫣 alle 3x oder 4x 💉.
Kollegin 1: arbeitet im USZ [Unispital Zürich]. Sagte, sie hätte jetzt mal noch die 4. 💉 genommen, sie wisse zwar nicht, ob es nun nötig war, aber naja… wie belanglos hat sie das gesagt. Scheinbar hatte vor einiger Zeit der Notfall im USZ Aufnahmestopp, da alle dort krank waren, ausser die Leiterin des Notfalls. Ihre Schwester hatte Krebs, nun wieder recht gut eingestellt.
Kollegin 2: arbeitet als MPA in einer Arztpraxis. Dort hätten sie unglaublich viele Fälle von Hörstürzen. Und wieder viele Covidfälle, die dürfen erst nach negativem Test in Praxis kommen, da sie sonst schliessen müssten. Patientin mit Verdacht auf Hirnschlag konnte nicht ins USZ überführt werden, da es dort Aufnahmestopp gab (ein anderer Stopp als bei Kollegin 1). Musste in ein anderes Spital. Ihre Stiefmutter Brustkrebs.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 25.11.2022: Frau (20-50) Tumor am Rücken - Frau mit Nabelbruch nach Geburt, OP - Frau (ca.50) mit Bandscheiben-OP, Hörsturz, Schwindel + Hirntumor
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.11.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59551
Eine neue Meldung:
Heute wieder mal eine Meldung von meiner lieben Frau, Lehrerin für Erwachsene:
Aufgrund der Art der Ausbildung ist generell davon auszugehen, dass die Lernenden mehrfach 💉 sind. Die Lernenden sind zudem alles Erwachsene zwischen 20 und 50 Jahren.

Eine Lernende musste im Sommer einen Tumor im Rücken wegoperieren lassen. Kam dann nach den Herbstferien wieder in den Unterricht, ist nun aber schon wieder seit zwei Wochen abwesend, ohne sich zu melden.

Eine Lernende erzählt von ihrem Nabelbruch, der vor 6 Wochen operiert worden ist. Er sei Folge der Geburt ihres Sohnen von vor 16 Monaten. Aktuell hat sie wieder grosse Schmerzen und ihr wurde vom Arzt geraten sich untersuchen zu lassen, ob denn das alles gut verheilt. Normalerweise entsteht ein Nabelbruch während der Schwangerschaft und wird ein paar Wochen nach der Geburt operativ korrigiert.

Bericht von einer Lernenden (ca. 50j), die im Sommer abgeschlossen hat: Sie hatte schon während der Ausbildung einen Bandscheibenvorfall, musste operieren und es war auch sonst schwierig für sie (Hörsturz, Schwindelattacke). Den Abschluss hat sie trotzdem erfolgreich gemacht im Sommer. Jetzt wurde aber bekannt, dass zusätzlich ein Hirntumor diagnostiziert worden ist und es ihr gar nicht gut geht 😥









<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen




20
                            minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo    Legitim.ch
                      online, Logo    InfoSperber
                online, Logo         Kronenzeitung online, Logo         Uncut news
                      online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                      Logo   
Schwarzer
                  Kaffee online, Logo

n-tv
                        online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                        Standard online, Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo

 
La
                  República del Perú online, Logo    Diario UNO
                  online, Logo    trome online, Logo    El
                  Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                  online, Logo  

^