Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 13x70: GENgeimpfte werden zum Problem
GENgeimpfte mit Krebs 02 - ab 18.5.2022


Zahlen "USA": Krebsfälle nach
                        Grippeimpfung und nach Coronaimpfung   SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 26.10.2022:
                        Mann 3x geimpft mit Turbokrebs: Arzt oder Ärztin
                        bewertet die "Coronaimpfung" als
                        Vorerkrankung
Zahlen "USA": Krebsfälle nach Grippeimpfung und nach Coronaimpfung [3]
SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 26.10.2022: Mann 3x geimpft mit Turbokrebs: Arzt oder Ärztin bewertet die "Coronaimpfung" als Vorerkrankung [18]


17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook








Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Italien 17.5.2022: Chemiker+Biotechnologe Matteo Zini schimpfte gegen UNgeimpfte - Turbokrebs - tot mit 41:
Matteo Zini mit 41 gestorben: Die Krankheit kam in nur wenigen Tagen
(orig. italiano: Matteo Zini morto a 41 anni: la malattia lo uccide in pochi giorni)
https://www.ilrestodelcarlino.it/reggio-emilia/cronaca/malattia-lo-uccide-in-pochi-giorni-addio-a-matteo-zini-aveva-41-anni-1.7678025
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1291

Italien 17.5.2022:
                  Chemiker+Biotechnologe Matteo Zini schimpfte gegen
                  UNgeimpfte - Turbokrebs - tot mit 41: Matteo Zini mit
                  41 gestorben: Die Krankheit kam in nur wenigen Tagen
                  (orig. italiano: Matteo Zini morto a 41 anni: la
                  malattia lo uccide in pochi giorni)
Italien 17.5.2022: Chemiker+Biotechnologe Matteo Zini schimpfte gegen UNgeimpfte - Turbokrebs - tot mit 41: Matteo Zini mit 41 gestorben: Die Krankheit kam in nur wenigen Tagen (orig. italiano: Matteo Zini morto a 41 anni: la malattia lo uccide in pochi giorni) [23]

Matteo Zini, Pharmazeut und Biotechnologe, Vater von drei kleinen Kindern, postete Foto von seiner experimentellen Covid-Injektion mit dem freundlichen Hinweis "Impfgegner, verpisst Euch!". Jetzt ist er mit 41 Jahren an einem Blitz-Tumor nur Tage nach der Diagnose gestorben.

Der Artikel (orig. italiano):

Reggio Emilia, 17 maggio 2022 - Grande dolore e sgomento ad Arceto ha suscitato la notizia della prematura scomparsa, a soli 41 anni, di Matteo Zini, stroncato da un tumore fulminante che in pochi giorni l’ha strappato all’affetto della sua famiglia e degli amici. Matteo, padre di tre figli di cui uno nato solamente quattro mesi fa, era originario della frazione scandianese di Arceto dove era molto conosciuto e stimato. Il 41enne con la sua famiglia viveva da quattro anni ad Altavilla Vicentina in provincia di Vicenza. Nel 2007 si era laureato in biotecnologie farmaceutiche e in seguito iniziò a lavorare come ricercatore a Siena e Pomezia. Successivamente, da quattro anni, operava come analista chimico, nel reparto ricerca e sviluppo, nell’azienda Fis (Fabbrica Italiana Sintetici) in provincia di Vicenza. Matteo nella serata di mercoledì scorso si è recato in pronto soccorso all’ospedale di Vicenza e le sue condizioni, a causa di una grave malattia fulminante, si sono poi aggravate e nella giornata di sabato è purtroppo avvenuto il decesso. "Matteo – dice il fratello Andrea – non aveva problemi di salute. Sono stati donati, come da suo espresso desiderio, i suoi organi. Era una persona disponibile, buona, altruista, gioviale. Era un padre esemplare". La comunità di Arceto è in lutto per la morte di Zini. Tante le attestazioni di affetto che sono arrivate alla sua famiglia che chiede non fiori, ma offerte a favore del Grade onlus di Reggio. Matteo Zini lascia la moglie Giulia Ganapini, i figli Rebecca, Elia e Fabio, la mamma Marta, il papà Giuliano, il fratello Andrea con Milena e Emma, la zia Maurizia, i suoceri Monica e Domenico, gli amici e i parenti tutti. I funerali si svolgeranno domani pomeriggio alle 14.30 nella chiesa di Arceto. La famiglia Zini è molto nota ad Arceto: il padre ...




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.5.2022: Immer mehr Diabetes+Bauchspeicheldrüsenkrebs
Siena, [18.05.2022 19:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44835
Eine neue Meldung:

Mir fällt auf dass es mehr Diabetiker gibt.
Und extrem auffallend Bauchspeicheldrüsenkrebs die ist ja verantwortlich für den Zuckerhaushalt lg





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 19.5.2022: 2 Leute geimpft: Mann hat Turbokrebs - sie hat Darm-Magenprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.05.2022 10:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44865
Eine neue Meldung:
Liebe, ältere, sehr reiche Bekannte aus ZH, er agressiver Prostatakrebs, sie anbahnende unheilvolle Darm- Magenprobleme, beide gespritzt worden!
Sehen "noch nicht" die Verbindung zu den Spritzen, wird trotz den vielen Medizinern in deren Familien sicher noch kommen...!



SCHLANGENGIFTimpfschaden 19.5.2022: Frau (62) 3x geimpft: hat nun Gebährmutterhalskrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.05.2022 19:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44908
Eine neue Meldung:
Meine Kollegin hat mir heute erzählt, daß ihre Tante 62 Jahre alt, geboostert jetzt Gebärmutterhals Krebs hat, und wieder ist in unserem Ort eine junge Frau, plötzlich und unerwartet verstorben


SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 19.5.2022: Mann (30-60?) 3x geimpft: Turbokrebs+tot in 2 Wochen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.05.2022 16:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44895

Heute   Beobachter
Beobachtungen aus meinem Umfeld: [...] Freund eines Arbeitskollegen: Turbokrebs nach 3 Spritzen; Tod innerhalb 2 Wochen nach Diagnose. [...]




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.5.2022: Im Coop haben Leute 3x geimpft nun Knochenbrüche, Knorpelerweichung, Herzprobleme, Atemnot - Frau 3x geimpft hat Endometriose+Krebsverdacht
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44914 (Fortsetzung)
Hier bei der Arbeit bei Coop, meine Kollegen haben alle nach Boostern Knochenbrüche oder Knorpelerweichung. Am Anfang viel mit Herzproblemen und Atemnot. Jetzt eine Kollegin(39jahre) 3 💉💉💉schwere Endometriose und Verdacht auf Brustkrebs. Ihr Mann (40jahre) 3💉💉💉hatte vor Impfung chronische Leukämie, hoffe es geht gut. Sie haben einen 11 jährigen Sohn.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 26.5.2022: Mann (23, fit) mit J&J geimpft: hatte Corona - und nun Turbokrebs mit Prostatakrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.05.2022 07:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45218
Eine neue Meldung:
Ein guter Freund von mir (23 Jahre) ist mit Johnson&Johnson gespritzt. Vor kurzem wurde bei ihm Prostatakrebs entdeckt...er ist ein fitter und gesunder junger Mann! Bei der letzten Untersuchung wurde auch gesagt dass der Krebs deutlich schneller wächst als er sollte...
Er hatte auch vor kurzem 8 Wochen 'Corona' (vermute ebenfalls dass es ein Impfschaden war)




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 27.5.2022: Hautkrebs, Gürtelrose, Herzmuskelentzündung, Augenschaden, langer Husten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.05.2022 08:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45273
Eine neue Meldung:
Generell sind in meinem Umfeld viele gesundheitliche Probleme auf dem vormarsch. Vorallem Herz und neurologische.
Bekannter meiner Eltern, ca 70ig, hautkrebs wieder da, nach jahrelanger ruhe
Seine Frau, gürtelrose und myokarditis, jetzt noch starke sommergrippe
Bekannter ca 75 ebenfalls wieder hautkrebs, seine Frau eine augenkrankheit, bei der sie jetzt monatlich gespritzt werden muss
Mein Bruder (50)und Familie alle nach Impfung c gehabt, kurz danach wieder krank mit langanhaltendem Husten (3-4 wochen





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 28.5.2022: 3x geimpfte Leute: Krebs an Wirbelsäule - Krebs kommt wieder - UNgeimpfte Goldstücke müssen für kranke Geimpfte einspringen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45343 (Fortsetzung)

Gestern spontanes Treffen mit Kollegen älteren Semesters . Alle dreifach .. einer Tumor an Wirbelsäule . Anderer ist alter Krebs wieder aufgeflammt . Seine frau gab mir nach 2 Jahren das erste mal wieder die Hand . Vorher durfte man sich die Hände desinfizieren und auf Abstand im Freien sitzen . Ich meinte trocken ich bin müde. Zwei Jahre volle pulle arbeiten und Einschränkungen . Ins Restaurant durfte ich nicht aber arbeiten gehen das ging. Und jetzt die Ausfälle kompensieren. Langsam reichts. Betretenes schweigen war die Antwort.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 28.5.2022: Mann (30-60?) 3x geimpft: Diagnose Lungenkrebs - Herzinsuffizienz + Wasser in den Beinen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.05.2022 13:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45358
Eine neue Meldung:
Wieder ein Bericht von meinem Stellvertreter der ja nach dem Booster Lungenkrebsdiagnose bekam. Musste diese Woche aber mit seiner Schwiegermutter in den Notfall. Herzinsuffizienz und so viel Wasser in den Beinen, dass es raustropfte😩.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 28.5.2022: Ärztin meldet haufenweise Hirnschläge+Krebsfälle
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45365 (Fortsetzung)

Meine Kollegin (Ärztin und ungeimpft) sagte mir auch heute wieder, dass es auffallend viele Hirnschläge gebe und viele Krebsfälle.





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord SChweiz 29.5.2022: Mann (ca.68) wahrsch. geimpft: Lungenkrebs mit Metastasen im Hirn - schon tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.05.2022 11:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45385
Eine neue Meldung:
Bekannte hat mir gerade erzählt, ihr Onkel erhielt im November die Diagnose Lungenkrebs, der Krebs hat u. a. im Hirn gestreut. Nun schon gestorben, Jg 53






Zahlen: SCHLANGENGIFTimpfschaden in Idao ("USA") 31.5.2022: Warnung von Dr. Ryan Cole: Impfung reduziert weisse Blutkörperchen - dann kommt VAIDS und die Krebsrate explodiert 20fach:
Unfruchtbarkeit, Krebs und HIV-ähnliche Symptome bei jungen Frauen nach mRNA-Impfungen

https://report24.news/unfruchtbarkeit-krebs-und-hiv-aehnliche-symptome-bei-jungen-frauen-nach-mrna-impfungen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45511
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 12:31]
[Forwarded from Report24.news]

Der amerikanische Mediziner Dr. Ryan Cole richtet eine eindringliche Warnung an die Öffentlichkeit: Er beobachtet einen 20-fachen Anstieg von Krebserkrankungen der Gebärmutter bei geimpften Patientinnen. 

Die Hiobsbotschaften um die mRNA-Vakzine reißen nicht ab: Anerkannte medizinische Fachleute berichten nicht nur von schwersten lebensbedrohlichen, frucht- und furchtbarkeitsschädigenden Komplikationen nach der Impfung; auch eine gefährliche Unterdrückung des Immunsystems bis hin zu HIV-ähnlichen Symptomen und Krebserkrankungen bei jungen Frauen sind beobachtbar.

Dr. Ryan Cole ist Teil einer Kommission des US-Bundesstaates Idaho, die den Bürgern unabhängige Informationen über die Covid-Impfungen zur Verfügung stellen soll. Er ist außerdem Pathologe und Eigentümer eines Diagnostiklabors. Seit Januar 2021 beobachtet er einen enormen Anstieg der Fälle von Tumoren an der Gebärmutterschleimheit (endometriale Melanome). Nach seiner Beobachtung hängt dies mit einer Unterdrückung des Immunsystems (Immunsuppression), genauer der T-Helferzellen, zusammen. Die impfbedingte Senkung des Spiegels von T-Killerzellen führe zudem zu HIV-ähnlichen Symptomen und begünstigt Krebserkrankungen auch bei jungen Frauen.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.5.2022: Frau (30-60?) 2x geimpft: Zwischenblutungen von der Gebärmutter, nun Diagnose Gebärmutterhalskrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 12:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45510
Eine neue Meldung:
Ich hatte letzten Freitag noch eine schlimme Nachricht bekommen, aber erst jetzt Zeit das Mitzuteilen da ich mich erstmal sammeln musste. Meine Schwester rief mich an und teilte mir mit, das sie bösartigen Gebärmutterhalskrebs hat. Hat vor sechs Monaten immer Mal wieder Blutungen bekommen aber keine Schmerzen. Arzt meinte, das kann kommen wenn man drei Kinder in die Welt gesetzt hat ( 2, 5 und 8 Jahre ). Ca. November 21 hat sie ihre zweite Dosis bekommen....danach haben die Blutungen eingesetzt.

Diesen Freitag hat sie einen MRT Termin. Ich bin so voller Trauer und hoffe das mit der Entfernung der Gebärmutter der Krebs verschwindet.

Antwort dazu:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 12:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45512
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Habe den Kommentar vom Gebärmutterhalskrebs gelesen, kann nach 3 Kindern kommen?! Was für eine Lüge!
In den 2000 wurde an den Schulen die staatlich finanzierte Gebärmutterhalskrebsimpfung ziemlich agressiv eingesetzt?!
Kanti Sargans auch, was wir aber abgelehnt hatten, zum Glück!


Antwort dazu:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 13:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45524
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Kommentar zu 12:42:
Der Arzt meinte nicht das der Gebärmutterhalskrebs von der Geburt der drei Kinder kam. Er meinte, das die Blutungen im Zusammenhang mit den Geburten war. Ein Zusammenhang Impfung/Krebs hat nicht stattgefunden.

Antwort dazu:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 13:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45527
Eine Frage:
Der Gebärmutterhalskrebs wird durch Viren beim GV übertragen.
Ich lese häufig, dass durch die Covid-Spritze diese Krebsart vermutlich angeregt wird.
Enthält die Covid Injektion solche Viren?

Antwort dazu:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 17:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45546
Eine neue Meldung:
Zur Frage wegen des Gebärmutterhalskrebses (13:33 Uhr): Es muss nicht sein, dass diese Humanen Papilloma-Viren (HPV) im Impfstoff sind. Der Impfstoff reaktiviert Viren, welche im Körper vorhanden sind. So erkläre ich mir, weshalb es zu so vielen Gürtelrosen kommt, da der Windpockenvirus schlummernd vorhanden ist. Auch die verschiedenen Herpesviren, welche die Lippen befallen - ich sehe momentan sehr viele Menschen mit den sog. "Fieberblattern". Und somit bricht bei Menschen mit schlummerndem HPV nun Gebärmutterhalskrebs hervor.


Antwort dazu:
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 20:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45563
Eine neue Meldung:
Zu der Frage von 13.33 Gebärmutterhalskrebs:
Bei der Impfung werden einige Virenstämme verwendet. Wenn nun bei den neu auftretenden Krebsbefunde die selben Viren zu finden sind, stimmt das schon nachdenklich.
Denn nach der Impfung sind die Viren im Körper und die C Gen💉 schaltet die zeluläre Krebsbekämpfung aus.
Welcher Schelm sieht da ein Zusammenhang?



SCHLANGENGIFTimpfzwang im Altersheim Schweiz 31.5.2022: Frau (60-80?, Krebs stabil) 1x geimpft, Impfzwang durch Chefetage: Turbokrebs
Siena, [31.05.2022 12:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45515
Eine neue Meldung:

Ich weiss nicht ob das Hilfreich ist, ich arbeite in einem Altersheim. von einer Patientin möchte ich gerne genauer berichten. Sie kam zu uns als Krebspatientin (krebs war stabil) sie kam als ungeimpfte zu uns. nach mehrfachem Druck durch die Leitung, liess sie sich im Oktober das erste mal impfen, seit diesem Tag sieht man förmlich per Auge wie der Krebs wächst und wuchert. wohl bemerkt zuvor sah man überhaupt nichts war stecknadel gross mehr als 1 Jahr lang unverändert in grösse und aussehen. Seit Oktober ist der Tumor von Stecknadel grösse zu Handflächengrösse gewachsen, innert wenigen Monaten, nun wuchert er wahnsinnig tägliche veränderung ersichtlich.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.5.2022: Frau (30-60?) 3x Pfizer/BionTech geimpft+getestet: Nasenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 18:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45556

Nasenkrebs, w

Freundin, doppelt geimpft und geboostert mit Biontec im Januar. Natürlich auch mehrfach per getestet. Nun an einem sehr seltenen Nasenkrebs erkrankt.
BionTech


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.5.2022: Frau (62) geimpft+Arbeiterin im Impfzentrum: Bauchspeicheldrüsenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 21:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45568
Eine neue Meldung:
Eine arbeitskollegin von mir hat eine kollegin die bauchspeichelkrebsdiagnose bekommen hat. nur noch ein paar monate zu leben. sie hat im impfzentrum gearbeitet🤔. 62 jahre alt.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Liechtenstein FL 31.5.2022: Frau (50) 2x geimpft: monatelang schlimmer Husten - 3x geimpft trotz Warnungen: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.05.2022 20:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45565
Eine neue Meldung:
Habe gestern Alte Arbeitskollegin getroffen. Sie ist 50j un hatte Turbo Krebs bekommen nach dritten Spritzen… nach zweiter hatte sie monatelang schlimmer Husten,ich habe sie gewarnt das es von Spritze kommt,wollte nicht hören! Liechtenstein 🇱🇮






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 1.6.2022: Frau (ca.38, gesund) 2-3x geimpft: Brustkrebs mit Methastasen in Leber+Wirbelsäule - ist nun auf Chemo
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.06.2022 08:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45577
Eine neue Meldung:
freundin meiner cousine, <40j., 2 oder 3x gespritzt, bis dahin gesund, plötzlich bekam brustkrebs und als sie das erfahren hat, hatte sie schon metasthasis im leber und wirbelsäule...!!!!!!!!!!! es ist einfach nicht "normal"!!!!!!! sie hatte schon mitbekommen, dass spritze schuld sein könnte, will aber eher das nicht glauben und macht weiter mit der mainstream medizin (chemo etc.).





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 3.6.2022: Mann (ca.82): Herzschaden mit Kammerflimmern - Mann: Krebs+Blutgerinnsel - Migros fast leer vor Pfingsten - Mann (ca.60-80) geimpft: starke Atemnot, kommt nicht mehr die Treppe hoch
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.06.2022 11:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45743
Eine neue Meldung:
Gestern stürzte bei uns ein Flyer Fahrer schwer, Jahrgang 1940 er hatte Kammerflimmern, die Ärzte wussten nicht ob wegen des Unfalls oder ob er den Unfall deswegen hatte. Ja klar das gab es schon früher, jedoch häufen sich solche Vorfälle. Heute morgen Ambulanz schon wieder bei uns und im Migros hörte ich ein Gespräch über einen Menschen der Krebs habe und es sehr schlecht gehe, dazu kam noch Blutgerinnsel. Es sind einfach viele krank, Migros war fast niemand und das vor Pfingsten an einem Freitag. Schwiegervater einer Freundin hat starke Atemnot, kann nicht mehr Velofahren und Treppe steigen, ich weiss das er 💉💉 oder sogar 💉💉💉 gespritzt ist und es wird auf seine C Erkrankung geschoben, die 💉 ist es sicher nicht, das wird nicht in Frage gestellt




Zahlen "USA" 5.6.2022: Krebsrate bei Gebärmutterhalskrebs +20-Fach:
Spike-Protein dringt in Zellkern ein – hemmt Immunsystem und DNA-Reparatur - Wochenblick.at
https://www.wochenblick.at/corona/spike-protein-dringt-in-zellkern-ein-hemmt-immunsystem-und-dna-reparatur
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45887
Anhand von menschlichen Zellkulturen konnte in einer Studie in vitro gezeigt werden, dass das Spikeprotein sowohl durch die Erkr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.06.2022 19:35]
[Forwarded from Wochenblick]
💉 Durch die Hemmung des Immunsystems kommt es zu schweren Krankheitsverläufen. Die nicht reparierten DNA-Schäden 🧬 können zum Zelltod, gefährlichen Mutationen oder sogar Krebs führen.

‼️Ein US-Pathologe stellte bereits letzten November einen 20-fachen Anstieg bei Gebärmutterhalskrebs fest‼️

https://www.wochenblick.at/corona/spike-protein-dringt-in-zellkern-ein-hemmt-immunsystem-und-dna-reparatur/





SCHLANGENGIFTimpfschaden Rumänien 6.6.2022: Ärzte sagen klar: Seit der Impfung immer mehr Krebs+Thrombosen - Bericht von Dr. Oana Mihaela Secara:
Rumänische Ärzte bestätigen: direkter Zusammenhang zwischen Impfstoff und plötzlichen Todesfällen‼️ Hohe Anzahl von Tumoren und Thrombosen‼️
https://telegra.ph/Rumänische-Ärzte-bestätigen-direkter-Zusammenhang-zwischen-Impfstoff-und-plötzlichen-Todesfällen-Hohe-Anzahl-von-Tumoren-und-Thr-06-02
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45900
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.06.2022 10:06]
[Forwarded from Kampf für unsere Zukunft ❣️ (Daniel)]

Facebook: https://www.facebook.com/oanamihaela.secara

Die Häufigkeit von plötzlichen Todesfällen bei jungen Menschen ohne Vorerkrankungen beunruhigt die Ärzte. Sie glauben, dass ein kausaler Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff hergestellt werden kann, aber da seit der Injektion ein längerer Zeitraum verstrichen ist, verliert sich die Spur und damit auch der Beweis. Hinzu kommt, dass sowohl bei den Patienten als auch in der Ärzteschaft die Idee eines Zusammenhangs mit dem Boten-RNA-Impfstoff von vornherein abgelehnt wird.

[3 SCHLANGENGIFTimpfmorde in 2 Tagen]

Drei plötzliche Todesfälle in nur zwei Tagen. Ein 46-jähriger Arzt aus Râmnicu Vâlcea, ein 36-jähriger Polizist aus Oradea und ein 37-jähriger Lehrer aus Sălaj. Keiner von ihnen hatte irgendwelche Komorbiditäten, und doch stürzten sie in den Tod. Die Fälle sind kein Einzelfall, denn die Zahl der plötzlichen Todesfälle hat in den letzten Monaten alarmierend zugenommen.

Die Ärzte sagen, dass der Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff offensichtlich ist, aber seine Spur verliert sich aufgrund der Zeit, die seit der Injektion vergangen ist.

[Die Situation im Pharma-Krankenhaus von Onesti - Dr. Oana Mihaela Secara]

"Gleichzeitig ist es sehr schwierig, einen Zusammenhang herzustellen, solange diese Fälle nicht untersucht werden, insbesondere wenn es sich um plötzliche Todesfälle ohne offensichtliche Ursache handelt. Aber selbst wenn Autopsien durchgeführt werden, ist es fast unmöglich, den kausalen Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff festzustellen. In unserem Krankenhaus, in der neurologischen Abteilung, haben wir in letzter Zeit viele Patienten mit Thrombosen gesehen, und zwar bei recht jungen Patienten, von denen einige in einem ernsten Zustand waren. Diese Art von Pathologie hat jedoch mehrere Determinanten, so dass es sehr schwierig ist, den wichtigsten ätiologischen Faktor zu bestimmen. Es gibt Studien, die ganz klar zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen Thrombose und Impfstoffen aller Art gibt, aber die Studien wurden an Patienten durchgeführt, bei denen die Erkrankung kurz vor dem Zeitpunkt der Impfung auftrat. Mit der Zeit kommt es jedoch zu einer Schädigung des Gefäßendothels, d. h. der Innenwand des Gefäßes. Wir haben jetzt einen 52-jährigen Mann im Krankenhaus, der gegen Covid geimpft wurde, mit einer Thrombose der inneren Karotisarterie, einem sehr wichtigen Gefäß, das das Gehirn versorgt. Aber es ist sehr schwer, alles auf einen Faktor zu schieben, dessen Spur verloren gegangen ist", sagt Dr. Oana Mihaela Secară, medizinische Leiterin des Städtischen Krankenhauses Onești.

Tumore erscheinen

Ständig tauchen im Körper Tumorzellen auf, die vom Immunsystem erkannt und vernichtet werden, und Tumore im Allgemeinen sind eine Form von Dysimmunität, d. h. eine Störung der Immunität, so die Ärzte.

"Solange ein Impfstoffprodukt zu Dysimmunität führen kann, können auch onkologische Erkrankungen auftreten. Die Menschen bekommen auch Tumore, aber auch hier können wir keinen direkten, kausalen Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff herstellen. Denn erstens entwickeln sie sich nicht so schnell, d.h. unmittelbar nach der Impfung. Dann muss man über einen sehr langen Zeitraum und sehr viele Fälle untersuchen, um einen ätiologischen Faktor zu finden. Darüber hinaus kann jemand einen Nierentumor bekommen, ein anderer einen Lebertumor oder einen Bauchspeicheldrüsentumor, je nachdem, wo die Anfälligkeit der betreffenden Person liegt. Sie haben also kein genaues Ziel für das Studium. Außerdem hat man bei der Impfung keinen Zeithorizont, den man verfolgen kann, denn der Tumor kann in zwei Monaten, in drei Monaten, in einem Jahr, in zwei Jahren, in drei Jahren oder in fünf Jahren auftreten. Schon wenn man eine bestimmte Frist überschritten hat, kann niemand mehr mit Argumenten und Beweisen argumentieren, dass es sich um einen Boten-RNA-Impfstoff handelt", sagte uns Dr. Oana Mihaela Secară.

Sie weist darauf hin, dass bei Herzinfarkten und Autoimmunkrankheiten, bei Enzephalomyelitis, transversaler Myelitis und Sehnervenentzündung kein direkter Zusammenhang mit dem Impfstoff hergestellt werden kann, weil es sich um unterschiedliche Gebiete handelt und eine Heterogenität besteht, die den Nachweis extrem erschwert.

Das Phänomen der Leugnung

Es gibt keine Absicht zu untersuchen, es gibt keine Informationen auf Patientenebene oder eine wirksame Plattform für die Meldung unerwünschter Wirkungen, und selbst die Ärzte glauben nicht, dass sie vom Impfstoff herrühren könnten, fügt Dr. Oana Mihaela Secară hinzu.

"Außerdem kommt es wie bei jeder Krankheit zu einem Verleugnungsphänomen. Auch die medizinische Welt leugnet die Möglichkeit, dass eine Vielzahl von Problemen, mit denen die Patienten konfrontiert sind, mit dem Impfstoff zusammenhängen. Und natürlich kann man das Phänomen nicht gründlich untersuchen, wenn man es nicht einmal für möglich hält oder es von vornherein ablehnt", so Dr. Oana Mihaela Secară.




SCHLANGENGIFTimpfschäden Klinik Schweiz 9.6.2022: Operationen und Krankheiten, wie sie es noch nie gab: Entzündungen, Hirnschaden, Hirnblutung, Erbrechen+Durchfall, Hirnschaden mit Verwirrtheit, Herzprobleme, Geschwüre, Turbokrebs, Nierenschaden, Blutungen nach Geburten, Schwindel
Siena, [09.06.2022 13:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46079
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

…. Meldung in einer kleineren Klinik, mit Notfallstation- von der IPS:
Begonnen hat es vorallem ca. ab Mai letzten Jahres u.a. mit „unerklärlichen“z.T.schweren Lungenembolien bei V.a.kerngesunden v.a.Männern, mehr unerklärliche zunehmende Komplikationen nach Operationen,Infekte,fürchterliche Ausschläge- die ich in meiner 30jährigen Erfahrung noch nie gesehen habe-  bis hin zu z.B.fulminanten Entzündungen in fast allen Organen bei einer vormals kerngesunden  sportlichen Pat.- ging dann in die Reha von uns aus u.a.mit Hirnschaden und zusätzlicher Hirnblutung etc. Immer öfters die Bemerkung von Ärzten: „Man weiss eigentlich nicht was er/sie überhaupt hat“, wochenlanges fast therapieresistentes Erbrechen und Durchfälle z.B., eigenartige „ irre“ Verwirrtheitszustände,  die z.T. auch wechselhaft sind d.h.kommen und gehen- was mir sehr auffällt sind gehäuft auch Wortfindungsstörungen fast bei allen Pat. Rhytmusstörungen sind schon normal geworden, sehr oft Vorhifflimmern.
Unbestimmte gastrointestinale Beschwerden, Hb-Abfälle die „unerklärlich“ sind, es werden z.B.bei der Gastro nur entzündl.Herde und keine Blutungsquelle gefunden….
Viel häufiger Appendizitiden, ganz junge mit z.B. unüblichen schon phlegmonösen  Entzündungen, auch ältere Pat.was ja eher untypisch ist sonst, viel mehr Cholezystitiden, oft schwere abdominelle Operationen mit langwierigen Verläufen, vorallem Sigmaperf. bei sonst bis anhin Gesunden und immer Jüngere….
Sogenannter Turbokrebs und Rezidive, z.B. innerhalb zweier Monate kindskopfgrosser Tumor Abdomen etc. Untypische Tumore- z.B. an Wirbelsäule, immer mehr Niereninsuffizienzen als Nebendiagnosen, auch erhöhte Leberwerte immer häufiger. Komplikationen bei Wöchnerinnen auch immer häufiger, Blutungen etc. die dramatischer sind als normal und dann halt auch bei uns landen, viel mehr Schwindelzustände, oft sehr einschränkender Drehschwindel. etc.etc.etc.
Die Menschen leiden! ….





SCHLANGENGIFTimpfschaden in Plaffeien (Kanton Fribourg) 11.6.2022: Frau (ca.35) im Feb.2022 3x geimpft: im März 2022 Turbokrebs diagnostiziert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.06.2022 19:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46223
Eine neue Meldung:
Pat Fin, [6/11/2022 3:50 PM]
Mutter von 3 Kindern, plant ihre eigene Beerdigung. Im Februar geboostert, März Turbokrebs diagnostiziert, Lebenserwartung ein paar Monate. Wo im Freiburgischen Plaffeien Gegend. Geimpft mit unbekannten 💉💉💉.
Viel Kraft dieser Familie und allen die ähnliches mitmachen müssen. 🙏🙏🙏
 🐵🙈🙉🙊





SCHLANGENGIFTimpfschaden in Österreich 12.6.2022: Krebs an der Einstichstelle:
Immer häufigeres Vorkommen von Krebs an der Einstichstelle und im ganzen Körper
https://tkp.at/2022/06/12/immer-haeufigeres-vorkommen-von-krebs-an-der-einstichstelle-und-im-ganzen-koerper/
https://t.me/oliverjanich/98850




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.6.2022: Frau (36) 3x geimpft: Autoimmunerkrankung IGG4* (Krebs an Organen oder vergrösserte Organe)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.06.2022 08:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46310

Eine Frage in die Gruppe:
Meine Tochter 36Jahre alt, Mutter von drei Kindern hat nach 3 Genmanipulationen eine Autoimmunerkrankung IGG4. Hat irgendjemand Kenntnis über Impfzusammenhang oder weiss von einem Artikel, Studie oder so. Danke für Eure Mithilfe

*Die Immunglobulin-G4-assoziierte Erkrankung (Immunoglobulin G4-Related Disease, IgG4-RD) ist eine seltene Immunerkrankung, die in der Regel mehrere Gewebe und Organe mit tumorartigen Massen und/oder einer schmerzlosen Vergrößerung des Organs befällt. Die Symptome hängen vom betroffenen Organ ab.
(aus: https://www.msdmanuals.com/de/heim/knochen-,-gelenk-und-muskelerkrankungen/igg4-assoziierte-erkrankung/igg4-assoziierte-erkrankung)




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.6.2022: Mann (64) 2x geimpft: Prostatakrebs - Frau (50) 2x geimpft: Krebs+Hautausschlag - Frau 2x geimpft: aggressiv+deprimiert - Psychoterror von kriminellen Lehrpersonen gegen UNgeimpfte Kinder (!)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.06.2022 07:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46485
Eine neue Meldung:
Leider muss ich euch eine größere Zahl neuster nicht deklarierter Pimpschäden melden! Bitte haltet sie in euerem wertvollen Zeitdokument fest!
1. Vater meines Partners, 64: Im 21 mindestens 2x 💉. Gestern OP wegen kurzfristig diagnostiziertem Prostatakebs...
2. Freundin, 16, berichtete mir von ihrer Familie: Mutter, 50, mindestens 2x💉, zum ersten mal krebspositiv für Gebärmutterkrebs. Dazu viele Haut-ausschläge im Gesicht seit der Pimperei, vorher nicht.
3. Deren andere Tochter, auch mindestens 2x 💉, grosse Wesensveränderung, müde, aggressiv, deprimiert.
4. Die 16-Jährige aber blieb stark, obwohl 3 Lehrer in der Oberstufe sie vehement zur Pimpung drängten, als der Bus im Dorf war! Dies mit den unterdrückenden Argumentationen, daß sie nur mit der Pimpung solidarisch sei. Sonst sei sie asozial!!! Es wurde so auf sie eingeredet, dass sie ihren Vater kommen ließ. Dieser drohte, seine jugendliche Tochter aus der Schule zu nehmen, wenn man sie nicht endlich in Ruhe liesse!



SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 15.6.2022: Frau (54) 3x geimpft: Bauchspeicheldrüsenkrebs - Chemo hilft nix - Knoten im ganzen Bauch - Schlaganfall, 2 Tage danach tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.06.2022 08:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46516
Eine neue Meldung:
Ich muss was schreiben, weil es das erstemal ist, dass ein Zusammenhang mit der Spritze war.
Meine Friseurin war vorhin da und ich fragte sie, wie es ihrer besten Freundin geht😔Sie ist verstorben. 54 Jahre alt. Von der Diagnose bis heute 6 Monate. Hat in der Pflege gearbeitet und die dritte Spritze. Hat jede Vorsorgeuntersuchung gemacht. Letzten Oktober alles in Ordnung. Anfang Dezember Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Chemo hat überhaupt nicht geholfen. Letzte Untersuchung kurz bevor sie verstorben war. Sie hatte um den Bauch rum alles Knoten. Zwei Tage bevor sie verstarb Schlaganfall.
Meine Friseurin hat noch nicht mal darüber nachgedacht, ob es eventuell von der Spritze kommt😔
Verstehe nicht, warum die nicht auf die Idee kommen, ob es von der Spritze kommt🤷‍♀️vorallem, wenn man vorher alle Vorsorgeuntersuchungen gemacht hat und gesund war😔





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden + Spitaldesaster Schweiz 16.6.2022: Gallensteine und Leberschäden nehmen zu - z.T. gigantische Steine bis 2cm Durchmesser - oft Darmprobleme mit Darmverschluss und Blinddarm - Diabetes, Herzrhythmusstörungen, Krebs
Siena, [16.06.2022 15:34]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46630
Eine neue Meldung:

Hallo Siena 💐 zu den vermehrten Gallenblasen:
Ich kann das bestätigen. Ich arbeite im Aufwachraum und es hat viel mehr Patienten mit Gallensteinen und auch erhöhten Leberwerten. Auffallend ist, dass die Steine teilweise sicher 2cm Durchmesser haben 🙈
Auffallend ist auch, dass wir immer wieder Patienten mit Illeus/Subilleus haben (Darmverschluss) oder Blindarm.
Gehäuft kommt auch neuentdeckter Diabetes, Herzrhytmusstörungen oder Krebs hinzu
Ich habe noch nie so viel Kreislaufmedikamente (Noradrenalin) gebraucht wie seit den letzten 3 Monaten
Lieber Gruss


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 16.6.2022: Frau (ca.40) hat Turbokrebs
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46640 (Fortsetzung)
Siena, [16.06.2022 16:47]
Eine Kollegin und Mutter von 4 Kinder (der älteste ist gerade mal 12 J.  ist unheilbar an Krebs erkrankt. Auch da hilft keine Chemo .....





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: Turbokrebs in der Bekanntschaft
Siena, [18.06.2022 11:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46817
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

Hallo zusammen, in meinem Bekanntenkreis häufen sich Krebserkrankungen. So schnell und heftig,dass sie sterben werden. Die Schulmedizin kann ihnen nicht helfen,da sie bereits voller Metastasen sind? Ist das möglich,dass dies wirklich eine Nebenwirkung dieser Horrorimpfung ist? Oder ist das Zufall?


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.6.2022: verstärkt Krebs
Siena, [18.06.2022 17:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46849
Eine neue Meldung:

Es wurde eine Frage gestellt im Kanal: Dazu kann ich antworten: Ja, dass die Krebs Fälle steigen und zudem noch heftig ausfallen nach der Spritze, hängt damit zusammen, dass das Immunsystem durch die Spritze extrem geschwächt wird, pro Spritze in etwas 25 bis 30 %. Dr. Jens Wurster bestätigte im Seminar, dass seine Patienten, die mit homöoo. Behandlung mit dem Krebs über Jahre stabil waren, diese hatten zu 80% nach der Spritze ein Rezidiv und das so heftig, dass diese sofort mit Metastasenbildung fortgeschritten waren.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Spitaldesaster Schweiz 18.6.2022: Intensivstation mit verstärkt Krebs - Lähmungen - Nervenschaden
Siena, [18.06.2022 17:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46850
[Forwarded from Pflegepersonal Schweiz für Aufklärung]
Eine neue Meldung:

Bezüglich sog.Turbotumorentwicklungen meine Beobachtungen auf der Ips.
Wir hatten einige Pat., welche nach Impfung eine stabile Tumorerkrankung ausser Kontrolle geraten ist.
Zudem mehrere Pat. auch junge mit Lähmungen, ohne neurol. Diagnose.
Wird jedoch nicht ihn Zusammenhang mit der Impfung gebracht.



SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Bern 18.6.2022: Mann (44) 2x geimpft: Schwindel, Diagnose Hirntumor, Metastasen - mit Turbokrebs in 2 Wochen gestorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.06.2022 15:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46840
Eine neue Meldung:
Arbeitskollege meines Mannes 44 Jahre, 2x geimpft,…hatte Schwindelanfälle Diagnose Hirntumor….und alles voll Metastasen.Innerhalb 2 Wochen gestorben Kt.Bern





SCHLANGENGIFTimpfschaden weltweit 19.6.2022: Turbokrebs kommt, wenn die weissen Blutkörperchen weg sind
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46900
Turbokrebs (Meldung: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46817) ist dann möglich, wenn die weissen Blutkörperchen nicht mehr da sind, weil sie gegen haufenweise Entzündungen "aufgebraucht" wurden.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.6.2022: Mann (60) 2x geimpft: Knieprobleme, dann plötzlich Essstörung, Bauchspeicheldrüsenkrebs - zieht sich noch die 3. Impfung rein + Operationen - Knie-OP ist geplant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 18:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46973
Eine neue Meldung:
mann von arbeitskollegin, 60 jahre alt; 3 x gespritzt, nach 2. spritze; starke knie probleme (konnte kaum mehr gehen) dann konnte er plötzlich nicht mehr essen; bauchspeicheldrüsen krebs, dann 3. spritze plus op. muss immer wieder operieren, war mind. 3 x schon, knie muss auch operiert werden


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfung Italien 19.6.2022: Mann (53) geimpft: hat Krebs "multiples Myelom":
Italien: Der impfpflichtige Pianist Giovanni Allevi (53) ist an Multiplem Myelom erkrankt und muss seine Konzerttour absagen
(Mieloma multiplo, cos'è la malattia che ha colpito Giovanni Allevi. Sintomi, cure e rischi - Cronaca)
https://www.ilgiorno.it/cronaca/mieloma-multiplo-1.7797138
https://t.me/corona_impftod/32218
⚠️ Am 17.11.2021 äußerte sich Allevi wie folgt: "Ich glaube an die Impfungen, nur die Wissenschaft kann uns eine Lösung bringen."

⚠️Multiples Myelom: " ... ist ein Tumor, der bestimmte Zellen im Knochenmark befällt. Diese Zellen haben die Aufgabe, die zur Bekämpfung von Infektionen benötigten Antikörper zu produzieren: Plasmazellen. Wie die Humanitas-Experten erläutern, ist das Multiple Myelom durch die abnorme Produktion eines Proteins gekennzeichnet, das einem Antikörper ähnelt, dem jedoch seine immunologischen Abwehrkräfte fehlen. Dieses Eiweiß kann eine erhöhte Blutviskosität und Nierenschäden verursachen".



SCHLANGENGIFTimpfmord 19.6.2022: Frau (66) geimpft: Krebs, Chemo, Rollstuhl, Rückenschmerzen, alle 30 Minuten Morphium - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46883
Eine neue Meldung:
Ein älterer Mann den ich seit Jahren kenne und seine Frau 66 haben sich ca vor 1 Jahr geimpft. Sie erkrankte kurz danach an Krebs und war mehrheitlich nur noch im Spital.Es folgte Chemo = zusätzliches Gift! Die Frau ist nun Anfangs Juni mit schlimmen Schmerzen verstorben.Gemäss ihrem Mann war der ganze Rücken offen,höllische Schmerzen, im Rollstuhl und täglich alle 30 Min Morphium. Der Mann ist einigermassen in gutem Zustand aber hat so Flecken an den Beinen..
Schlimm. Sehe es selber wie die Menschen zerstört werden und es macht wütend.



SCHLANGENGIFTimpfmord 19.6.2022: Mann (68) 3x geimpft: Krebs - Chemo - Krebs ist weg - 10 Tage später stirbt er im Schlaf
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.06.2022 08:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46899
Eine neue Meldung:
Mein ehemaliger Arbeitskollege, 68J, 3x geimpft (Stoff unbekannt), wurde letztes Jahr mit Speiseröhrenkrebs diagnostiziert. Hat eine erfolgreiche Chemo-Behandlung gemacht und hat letzten Monat vom Arzt gesagt bekommen, dass alles bestens sei, er den Krebs besiegt habe und gesund ist. 10 Tage später hat man ihn, für alle sehr unerwartet, tot in seinem Bett gefunden.



SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 19.6.2022: Mann (74) 3x geimpft: Bauchspeicheldrüsenkrebs, in 3 Monaten tot - Frau (54ca.) wahrsch. geimpft: Speiseröhrenkrebs mit Metastasen in Leber+Niere, in 4 Wochen tot
Siena, [19.06.2022 16:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46935
[In reply to Siena]
Eine neue Meldung:

Zu 11.39 Nein das ist leider kein Zufall ich kenne/ kannte 7 Leute mit Krebs.
1. m.3 Wochen nach Booster Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert zack 3 Monate später gestorben.74j.
2. w. Speiseröhrenkrebs  mit Metastasen in Leber und Niere 4 Wochen später verstorben.1968
Die Anderen leben noch, aber sind ständig mit Chemo und Bestrahlung unterwegs.Ich bin überzeugt, dass es mit der Impfung zu tun hat, denn soviel Leute seit Aug.2021 mit Krebs kann nicht sein.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R 20.6.2022: Mann (56) 3x geimpft: nach 3 Wochen Herzmuskelstörung+Leberschaden+ist grau+Turbo-Demenz - Frau (51) 3x geimpft: Übelkeit, Erbrechen, Fieber, immer müde, ohne Appetit, krank geschrieben - Mann mit J&J-Impfung: Rollstuhl - Frau (38) 3x geimpft: Brustkrebs+Darmkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 15:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47053
Eine neue Meldung:
Hallo ich bin nicht aus der Schweiz, aber aus Sachsen im Vogtland. Wir wohnen ländlich und hier ist die Hölle los. Mein Onkel 56... 3 mal geimpft Herzmuskelstörung herzmuskelstörung und eine angeschlagene Leber innerhalt 3 Wochen nach der Impfung. Er wirkt grau und runtergekommen. Arbeitskollegin 51.  1 woche nach Booster Übelkeit erbrechen Fieber dauermüde und appetitosigkeit.... Vorerst krank.

Bekannter nach Johnson Impfung im rollstull. Vorerkrankt...

Bekannte von unsrem Kegelverein 38  Jahre geboostert seid November letzten Jahres plötzlich Brustkrebs kurz drauf Darmkrebs 3 grades






Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R 20.6.2022: Mann (56) 3x geimpft: nach 3 Wochen Herzmuskelstörung+Leberschaden+ist grau+Turbo-Demenz - Frau (51) 3x geimpft: Übelkeit, Erbrechen, Fieber, immer müde, ohne Appetit, krank geschrieben - Mann mit J&J-Impfung: Rollstuhl - Frau (38) 3x geimpft: Brustkrebs+Darmkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.06.2022 15:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47053
Eine neue Meldung:
Hallo ich bin nicht aus der Schweiz, aber aus Sachsen im Vogtland. Wir wohnen ländlich und hier ist die Hölle los. Mein Onkel 56... 3 mal geimpft Herzmuskelstörung herzmuskelstörung und eine angeschlagene Leber innerhalt 3 Wochen nach der Impfung. Er wirkt grau und runtergekommen. Arbeitskollegin 51.  1 woche nach Booster Übelkeit erbrechen Fieber dauermüde und appetitosigkeit.... Vorerst krank.

Bekannter nach Johnson Impfung im rollstull. Vorerkrankt...

Bekannte von unsrem Kegelverein 38  Jahre geboostert seid November letzten Jahres plötzlich Brustkrebs kurz drauf Darmkrebs 3 grades





SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 21.6.2022: Gürtelrose, Krebs, Amputation wegen Beinthrombose etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 13:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47167
Eine neue Meldung:
1 Geschäftsinhaber in Basel erzählte gerade vor 30 Minuten, er kenne viele geimpfte Leute in seinem Bekanntenkreis mit Gürtelrose, Krebs, und einer hat ein Bein ab wegen einer Thrombose. Naturmedizin ist immer noch viel zu wenig bekannt, wie es scheint.
Gruss an alle und danke für eure Arbeit.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.6.2022: Mann (ca.32, topfit) wahrsch. geimpft: Schilddrüsenkrebs - Chemo - Polyneuropathie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 17:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47206
Eine neue Meldung:
Zur Schilddrüse über oder Unterfunktion: nach der Spritze hat ein Arbeitskollege von mir Schilddrüsenkrebs bekommen. Danach Chemo. Durch Chemo hat er Polineuropathie entwickelt. Dazu möchte ich sagen, er ist knapp ü 30J, war vorher topfit. Er hat ein Antikörpertest nach all dem gemacht, ob es sich wenigstens gelohnt hätte...er hat BAU 2,5... also kaum Antikörper.





SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 21.6.2022: 4 geimpfte Leute sterben an Krebs in 1 Jahr - UNgeimpfte Leute bleiben gesund und haben nur leichtes Corona
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.06.2022 11:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47157

Heute   viele Krebserkrankungen im Bekanntenkreis, w, 48 Jahre

Grüezi zusammen Wir haben innert 1 Jahr 6 Personen im Bekanntenkreis welche an Krebs erkrankt sind. Alle sind im Alter zwischen 35-50 Jahre. Davon sind 4 Personen innert einem Halbjahr verstorben. -- 43 J./w. Mutter von 3 schulpflichtigen Kindern Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- 43 J./w. Mutter von zwei kleinen Mädchen Tumor hinter dem Auge…verstorben ??? -- 47 J.w. Mutter von zwei kleinen Jungen Hirntumor…verstorben ??? -- 45 J.w. Vater von 1 jährigem Jungen Schilddrüsenkrebs…verstorben ??? -- Bei allen ist der Krebs unerwartet schnell gewachsen. Die Ärzte waren ratlos. Die beiden „noch“ überlebenden sind ebenfalls Frauen. Eine davon 48 J. und Mutter von zwei Töchtern. Hat einen Hirntumor und ist ebenfalls geimpft. Die zweite hat Brustkrebs und ist 53 Jahre alt. Es ist einfach schrecklich und macht einem unendlich traurig. Ich konnte zum Glück wieder los lassen. Mein Mann, unsere Tochter und ich hatten im. Dez./Jan. Corona. Wir sind alle drei ungeimpft. Der Verlauf der Kleinen mit 6 Jahre war harmlos und wir beide hatten einfach ziemlich starke Rückenschmerzen. Allen toi toi toi für den Herbst. Zusammen schaffen wir das.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 23.6.2022: Mann (28) geimpft: Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.06.2022 09:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47357
Eine neue Meldung:
Guten Tag gestern habe ich erfahren das ein Bekannter von uns 28 jährig geimpft im letzten halben Jahr immer wieder gesundheitliche Probleme hatte. Nun wurde bei ihm nach genauerer Untersuchung stark gestreuter Krebs festgestellt. Bis anhin war er fit und sehr sportlich.



SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 23.6.2022: Mann (52) 2x geimpft: Rückenschmerzen, wird unbeweglich - Krebs an der Wirbelsäule - starb am 18.6.2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.06.2022 10:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47361
Eine neue Meldung:
Zu Rückenschmerzen/Turbokrebs:
Schwiegervater (52, 💉💉, Italien) meiner Schwester, hier seine Geschichte:
Ab Anfang Dezember 21 fingen bei ihm sehr starke Rückenschmerzen an, bis er vor Schmerzen nicht mehr aus dem Bett konnte. Beim MRI am 22.12. kam dann die niederschmetternde Diagnose: Krebs, 2 Wirbelsäulen komplett vom Krebs aufgefressen und überall Metastasen. Sie gaben ihm 6 Monate zu leben. Er wurde operiert und therapiert, doch verstarb er am 18.6.2022.
Er hinterlässt Frau und 3 Kinder!



SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 23.6.2022: Frau (ca.50, Krebs ist stabil) 2x geimpft: Krebs explodiert - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.06.2022 13:22]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47369
Eine neue Meldung:
Leider habe wieder einen traurigen Fall zu melden. Die Lebenspartnerin von einem Arbeitskollegen ist nach Turbokrebs verstorben. Sie war schon an Krebs erkrankt, aber stabil. Auf einmal sei die Krankheit explodiert und sie wurde unkontrollierbar. Ich weiss, dass sie sicher 2x 💉war. Alter um die 50




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.6.2022: Mann (80) 3x geimpft: Nesselfieber - Frau (79) 3x geimpft: Schwindel - Frau (44) geimpft: Gallensteine+Gallenblase weg - Mann (ca.70) gimpft: Lungenkrebs - Mann (42) 3x geimpft: Nierenkrebs+Verlust der Niere - Man (50) geimpft: Hirnhautentzündung
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47505 (Fortsetzung)
Nebenwirkungen der Spritze in meinem Umfeld:
-- Onkel, 80, mit Nesselfieber nach 3. Impfung
-- Tante, 79, mit Schwindel nach 3. Impfung, impft sich hoffentlich nicht mehr
-- Freundin, 44, starke Unterleibsschmerzen, Gallensteine, Gallenblase rausoperiert, Anzahl Impfungen unbekannt
-- deren Vater, Lungenkrebs, Anzahl Impfungen unbekannt.
-- Kollege, 42, Tumor auf der Niere, Niere rausoperiert, nach 3. Impfung
-- Freund, 50, Hirnhautentzündung mit Spital und Reha, nach 1. Impfung, Impfschaden durch Arzt festgestellt.




SCHLANGENGIFTimpfschaden im Spital Schweiz 1.7.2022: Krebs - MS verschlimmert sich - Herzmuskelentzündung - Nesselsucht - Halbseitenlähmung - Hirnblutung - Herzinfarkte - Zysten - Hautprobleme - Herzinfarkte  etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.07.2022 08:41]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48002
Eine neue Meldung:
Liebes Team, hier eine Meldung von der Front im häuslichen Pflegealltag. Immer wieder dachte ich daran, Euch Beobachtungen zu melden, doch es ist einfach zu viel. Miarbeiterinnen, welche bewusst durch den Alltag gehen, müssen Impfschäden wahrnehmen ohne Konsequenz. Ich habe junge Frauen und Männer, die aus voller Gesundheit Krebs diagnostiziert bekommen haben und innerhalb 3-4Mt verstarben. Eine MS Geplagte, die jahrzehnte stabil war und nach Gen Therapie ohne sich umzuschauen instabil wurde und schlussendlich verstarb. 30jähriger Mitarbeiter mit Myokarditis (Zusammenbruch während der Arbeit), Nesselsucht. Einweisung während der Arbeit einer 40j. mit Halbseitenlähmung. Eine Kundin mit Hirnblutung UND Knochenmarkskrebs, zuvor jahrzehntelang stabil. Viele psychische Dekompensationen. Herzinfarkte. Zysten. Hautveränderungen. Entgleisungen von zuvor stabilen Werten wie Blutzucker, Blutdruck, Elektrolyte. Sturz und am Boden liegend gefunden nach Stroke- 95j, zuvor stabil. Ca. 3 Tage nach Booster. Die Liste der zeitlichen Zusammenhänge von Spritze->Ereignissen ist riesig und extrem belastend. Allermeist bekommen die Kunden zu hören, man könne sich das nicht erklären aus ärztlicher Sicht. Professoren stehen vor "Phänomenen". Unsere personelle Situation ist erdrückend. Nicht einfach Mangel und Kompensation irgendwie möglich. Wir pflegen am Limit, wir "pflegen" gefährlich. Krankheitsausfälle wie nie zuvor. Und die letzten Wochen nicht wegen C.! Viele sind ermüdet, teilweise nur noch grau in der Erscheinung, und so treten sie auch auf in den Einsätzen. Wer die Fehler sieht, muss kompensieren um Schäden abzuwenden. Und dennoch führen sie den Maskenzwang wieder ein, und sie sind sich zu schade, Fragen konkret zu beantworten. (Zweckmässigkeit? Wirksamkeit? weitere Gefahr der Erschöpfung, Thema Giftstoffe in den Masken etc.) Das Credo ist: mitmachen, Schnauze halten. Und sie können es sich nicht leisten wie nie zuvor, dass noch mehr Menschen in Krankheiten getrieben werden. Es kommt, was kommen muss. Es bricht mir das Herz für unsere Kundschaft und sobald ich wieder offen kommunizieren darf an dieser Stelle, werde ich dies tun. Und mit allem was noch lebendig ist in diesem Betrieb ein bisschen Menschlichkeit kultivieren. Vielleicht gibts dieses Mal ein grösseres Erwachen, ansonsten sind wir alle in der Selbstverantwortung; auch wenn es beängstigen kann. Wählen können wir immer. Danke für alles.




Hirnschaden bei Geimpften in der Schweiz 3.7.2022: Sie impfen sich weiter, auch wenn sie Krebs bekommen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.07.2022 19:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48180
Eine neue Meldung:
Ich lese aufmerksam deinen Chat, und bin dankbar dafür. Ich möchte aus meinem Umfeld was mitteilen, und ich frage mich ob es anderen auch so geht. Also in meiner Umgebung erlebe ich die Impfwilligen als total lernresistent. Sie werden weiter Impfen. Egal ob sie nun nach der dritten Tumore und Krebs etc. haben. Das einzige was sich geändert hat ist, Sie haben nun aufgehört mich zum Impfen zu drängen. Doch Ihrem Körper tun sie es weiterhin an.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Ungarn 3.7.2022: Mit SputnikV und Pfizer: Schmerzen überall - taube Beine - Ohnmacht, Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.07.2022 16:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48165
Eine neue Meldung:
Da ist eine Nachricht aus Ungarn, wo Sputnik V und Pfizer gespritzt wurden: " Im Bekanntenkreis zuviel Vorfälle ... Schmerzen und Taubheit in den Beinen bis zum Zusammenklappen, Krebs, Tumore im Kopf.... Morgen wieder zu Beerdigung, 50 Jahre und es gibt welche, die schon die vierte Spritze haben ."
Ich weiss nicht, wieso Orban die Impfungen verteilt hat, ungeprüft und ohne Kontrolle. Gestern kam die Meldung, die Geburtenrate sei in Ungarn um 20% gesunken, und heute das hier. Es ist also auch in Ungarn schlimm,  und die Impfung Sputnik V ist alles andere als sauber, das wurde schon  in ARgentinien festgestellt, dort ist es die schlimmste Impfung...
Gruss an alle und danke für eure Arbeit - Michael Palomino - www.med-etc.com



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord GB 3.7.2022: Mit 58 weg wegen Krebs:
Glasgow Rangers: Jahrhundertkeeper Andy Goram ist tot
https://www.spiegel.de/sport/fussball/glasgow-rangers-jahrhundertkeeper-andy-goram-ist-tot-a-76284f64-fca3-4a02-b20b-4f7d23ee1b50-amp
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1881
Die Fans der Rangers wählten ihn zum besten Keeper der Geschichte; als er an Schizophrenie erkrankte, bekam er einen neuen Fangesang. Nun ist Andy Goram mit 58 Jahren an Krebs gesto

Torwart-Legende stirbt kurz nach Krebsdiagnose
http://opr.news/66da80d9220702de_de?link=1&client=newseu
https://t.me/corona_impftod/32895





SCHLANGENGIFTimpfmord in Trapani (Italien) 5.7.2022: Tiziana Taormina (38) 3x geimpft: mit 38 weg - wahrscheinlich Turbokrebs:
Trapani: Die 38-jährige Mutter Tiziana Taormina postete im Januar ihre dritte Covid-"Schutzimpfung". Nun ist sie nach einer mehrmonatigen schweren Krankheit verstorben. Bitte die angeheftete Nachricht beachten. Meldung vom 3.7.22:
(orig. italiano: Trapani piange la morte di una giovane mamma: era tra i volti della processione dei Misteri)
https://trapani.gds.it/articoli/cronaca/2022/07/03/trapani-piange-la-morte-di-una-giovane-mamma-era-tra-i-volti-della-processione-dei-misteri-27bd50c8-62da-4643-9bcb-526bd20ed8af/
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/1932
Facebook von Tiziana Taormina: https://www.facebook.com/search/top?q=tiziana%20taormina%20trapani

Aveva appena 38 anni, un marito e un figlio piccolo, ma la sua vita è stata interrotta da una brutta malattia. Tiziana Taormina era una giovane mamma, ma era anche uno dei giovani volti della processione dei Misteri di Trapani: capoconsole del gruppo sacro Ecce homo.
Aveva combattuto duramente negli ultimi mesi, nei suoi post su Facebook aveva trovato la forza e l'amore di provare a vincere la sua difficile battaglia. In tanti l'avevano incoraggiata, l'avevano sostenuta nei momenti difficili. Ma alla fine si è dovuta arrendere. E adesso proprio su Facebook arrivano i messaggi di dolore e di cordoglio.
Un commento straziante è proprio quello dell'Unione Maestranze della Settimana Santa di Trapani di cui Tiziana ha fatto parte: "Vola finalmente libera nel cielo, cara Tiziana. Porta il tuo splendido sorriso tra gli angeli, anima gentile, e veglia da lassù su tutti noi. Il popolo dei Misteri ti porterà nel suo cuore per sempre! Il presidente e il consiglio dell'Unione Maestranze si uniscono al dolore della tua famiglia".




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 9.7.2022: Hirnentzündung - Ärzte-Mafia "weiss nicht warum" - 2 Leute mit Lungenkrebs - 2x Borreliose ohne Zeckenbiss - 3 Geimpfte hatten mindestens 2x Corona+sind immer krank - geimpfte Diabetiker haben Achterbahn mit Zucker - faustgrosse Zysten - Bandscheibenvorfall - Blutdruck spielt Achterbahn - Schmerzen überall+arbeitsunfähig - SCHLANGENGIFTimpfmorde: Herzinfarkt+tot - Krebs+tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.07.2022 09:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48638
Eine neue Meldung:
Ich habe lange nichts bemerkt.  Aber jetzt fängt es an.  Hirn entzündet Arzt weiß nicht warum.
2 mit Lungenkrebs obwohl niemand in der Familie je Krebs.
2 mit Borreliose der Arzt kann es aber nicht genau sagen:  die 2 können sich nicht erklären wann und wo sie von einer Zecke gebissen worden sind.
3 junge Menschen die dauernd krank sind und mindestens schon 2 mal corona hatten. 
Zuckerkranke denen der Zucker nicht mehr eingestellt werden kann.
Zysten Faust gross und dazu Bandscheiben Vorfälle.
Blutdruck dermassen ausser Kontrolle.
Plötzlich und unerwartet gestorben:  Herzinfarkt obwohl gesund.
Nach Impfung dermassen Schmerzen das sie nicht arbeiten können.
Und ich höre nur noch der hat Krebs der ist gestorben.

Es ist alles so schwer zum aushalten. Ich habe auch lange gedacht es ist nicht so schlimm. Nun traure ich um soviele Menschen.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 9.7.2022: Hirnschlag, Thrombosen, Krebs, Nervenschaden, Magen-Darm-Entzündungen, Rückenschmerzen, Geschwulste, Herzversagen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.07.2022 09:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48643
Eine neue Meldung:
Zu 21.42 Leute die einen medizinischen oder paramedizinischen Beruf ausüben sehen sehr wohl viele Kranke und wie der Krebs explodiert= Turbo-Krebs.Ich bin beruhigt,dass ich meine Beobachtungen und Erzählungen von meinen Klienten auch von anderen Leuten fast gleich erzählt bekomme,sonst würde ich mich hintersinnen und denken es stimmt was nicht bei uns.
Ja es stimmt was nicht und bis jetzt hatte Sucharit Bhakdi Wolfgang Wodarg,Arne Burckhard leider recht behalten,weil die sagten schon im November 2020 die Tragödie die sich jetzt ereignet voraus und warnten vor den Genversuchen.
Hätte man den Leuten zum voraus gesagt, dass es vielleicht Nebenwirkungen geben kann wie:
Hirnschläge,Thrombosen, neue Krebserkrankungen oder Rezidiven,Nervenschmerzen Neuralgien,bakterielle Magen-Darmentzündungen,Rückenschmerzen mit Ausfällen in den Beinen,Geschwulste an Schlüsselbein und Brustkorb,plötzliches Herzversagen an Ort und Stelle oder morgens Tod im Bett, hätte sich sicher niemand bereit erklärt, zu impfen
Manchmal bin ich sehr betrübt,weil ich sehe was abgeht und ich viele Freunde und Verwandte habe die 3x oder gar 4x 💉sind.Muss ich die alle loslassen? Bitte bleibt stark  denn wenn ihr noch einwenig leben wollt,ganz bestimmt ungeimpft.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Chur (Schweiz) 9.7.2022: Mann (90+) 2x Pfizer/BionTech geimpft: Turbokrebs, Schmerzen überall - Friedhof hat grosse Flächen vorbereitet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.07.2022 11:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48648
Eine neue Meldung:
Liebes Team, es wird in den letzten Tagen sehr oft gepostet, dass man eigentlich kaum was merkt in seinem Umfeld...Die Kinder seien zwar alle ge...doch ausser ein bisschen krank ab und zu nichts besorgniserregendes?! 🙈
Kann ich leider nicht teilen diese Erfahrungen, meine und ich habe sie euch fast alle erzählt, sind dramatisch bis tödlich ausgegangen in meinem Umfeld.
Aktuell wurde mein Vater mit über 90 letztes Jahr in einem Churer Altersheim 2x mit Biontech gespritzt, Turbokrebs mit vielen Schmerzen bis heute sind die Folgen! Ein grauenhafter Sterbeprozess, den ich den Verantwortlichen ebenso vor Augen halten würde.
In einem Naturfriedhof in Graubünden wurde gefragt an einer Beerdigung was die flache Grasfäche für einen Zweck erfülle? Die Antwort war, dass ist der Platz für die vielen Toten die folgen könnten?!
Christian Oesch sagte beim letzten Aleteiavortrag ab der 1.40 Std. einiges, rate jedem sich das anzuhören was uns in wenigen Monaten erwarten könnte sollten wir nicht endlich erwachen..Angefangen von 5/6G für die totale Überwachung, Geldverlust und v.m.!!






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.7.2022: Frau geimpft: 1 Woche mit Fieber im Bett - Mafia-Ärzte finden nichts - war 10 Tage auf Antibiotika - Frau geimpft: Brustkrebs, Mafia-Ärztin rät von weiteren "Coronaimpfungen" ab
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.07.2022 09:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48758
Eine neue Meldung:
Eine Freundin (geschlumpft)  hatte kürzlich über 1 Woche Fieber. Die Usache wurde nicht gefunden. Musste 10 Tage Antibiotika nehmen.
Jemandem wurde im Sommer nach der  Schlumpfung Brustkrebs diagnostiziert.  Ihre Ärztin hat ihr nun von weiteren Schlumpfungen abgeraten. "Sie solle sich auf keinen Fall weitere Impfungen reinziehen"


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.7.2022: Frau (73) 3x geimpft: 17kg verloren - Diagnose Diabetes - dann Diagnose Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.07.2022 21:04]
Eine neue Meldung:
Eine Bekannte von mir dessen Mutter 73 Jahre alt.
3 mal geimpft
Verlor seit Januar 17 kg Gewicht
Nach meren Untersuchungen zuerst Diagnose Zuckerkrank dann folgt Bauchspeicheldrüsenkrebs.


SCHLANGENGIFTimpfschaden im 4R am 10.7.2022: Frau 3x geimpft: Schlaganfall - Frau 2x geimpft: Gürtelrose - Frau geimpft: Mens stoppt nicht mehr+ist im Spital - 2 Geimpfte haben Leberkrebs - Mann 2x geimpft: hat Problem am Fuss 9 Monate lang
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48772 (Fortsetzung)
Ach ja, eine ältere Kollegin  hatte nach dem booster einen Schlaganfall.
Im billa erzählt mir eine wildfremden Frau von ihrer gürtelrose(2× geimpft) - sie hatte den Verdacht.
Und eine Freundin hat plötzlich so arge Blutungen, dass es nicht gestoppt werden konnte im kh.
Und 2 Leute berichten von Leberkrebs  - Todesfällen.
Und so geht es irgendwie ständig dahin.
Es ist viel mehr als je zuvor.
In all den Jahren meines Lebens gab s so etwas bisher nicht.
Aber dann immer noch viele, denen es gut geht und d nichts merken.
Ach und ein Kollege sagte, nie wieder geht er, er hatte ein 3/4 Jahr Probleme mit dem Fuß nach der 2...
Und so summiert es sich unmerklich., und wer nicht aufpasst sieht es doch nicht. In meinem Umfeld war noch viel mehr, im Umfeld meiner Mutter nichts  ... Es kommt einfach drauf an.






SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Wallis 12.7.2022: Hirnschaden, Augenschaden, Gelenkschmerzen, Nierenschaden, Krebs, Lungenembolie, Herzentzündungen - "LongCovid" haben nur Geimpfte (!)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.07.2022 20:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48872
Eine neue Meldung:
Lange Zeit kannte ich Impfnebenwirkungen nur vom Hörensagen; nun seit wenigen Monaten betrifft es grad einige meines (erweiterten) Umfelds:

-- Schwiegermutter, 67, Hirnaneurysma, Augenprobleme, Schulterbeschwerden
-- Kollege einer Freundin, 58, ziemlich direkt nach Impfung (weiss nicht, nach der wievielten) fast blind
-- Sohn einer Bekannten, 25, plötzlich Nierenprobleme. Sie hat versucht, ihn vom Impfen abzuhalten.
-- Beim Lernenden einer Freundin, 19, genau 2 Wochen nach der 💉💉 bösartiger Magentumor entdeckt. Er selber weiss, dass die Impfung der Auslöser war, denn aufgrund des Ritalins muss er regelmässig zur Kontrolle. Bei einer dieser Routineuntersuchungen wurde der Tumor entdeckt.
-- Freundin, 56, kurz nach der  💉💉 Hirnschlag
-- Bekannte, ca. 50, erzählte mir nebenbei, dass sie eine Lungenembolie erlitt und vorher kerngesund war. Im gleichen Gespräch äusserte sie ihr Unverständnis über die Ungeimpften
-- Nachbarn, beide Mitte 70, er nach der 💉💉💉 keine weiteren Probleme, sie - vorher topfit und sehr aktiv -kann seit einem halben Jahr kaum laufen und hat starke Schmerzen am ganzen Körper. Sie isst mehr als früher, hat dennoch stark abgenommen und meinte, sie impfe nie wieder.
-- Schwester (19) und Mutter meiner Arbeitskollegin; Schwester hatte nach der 💉💉 eine Perikarditis, die Mutter ist seither einfach nicht mehr fit
-- Freundin einer Freundin, 28, nach der 💉 Myokarditis

Der Grossteil der Obgenannten führt die Beschwerden auf die 💉, 💉💉 oder💉💉💉zurück. Daneben noch mehrere Jüngere (35 - 40) mit Long Covid - wohlgemerkt; nach Covid-Erkrankung NACH Impfung. Sind aber froh, geimpft zu sein, da es sonst bestimmt schlimmer wäre...

Übrigens kenne ich keine Ungeimpften mit Long Covid.

Alles Kanton VS




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.7.2022: Frau (75) hat Krebs und viele in ihrer Siedlung haben Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.07.2022 15:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48917
Eine neue Meldung:
Bericht einer Kundin, 75j. w, ich hatte ihren Krebs hier schon gemeldet: in ihrer Siedlung haben auffallend viele Leute Krebs.. sie fragt sich, was das wohl sein könnte (Antennen, Wasser, etc)🤷‍♀️🤦‍♀️

PS: sehr viele Absagen im Moment wegen Krankheit..


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.7.2022: Frau (48) geimpft: Leukämie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.07.2022 17:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48924
Gestern   Leukämie, w, 48 Jahre
Arbeitskollegin, unter 50, seit Jahren Thrombozytemie stabil (zuviele Blutplättchen), Behandlung mit Aspirin cardio, nach Booster Leukämie



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 13.7.2022: Krebs, Rückenschmerzen, Gürtelrose, Nesselfieber, Bronchitis, Vorhofflimmern
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.07.2022 20:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48935
Eine neue Meldung:
Guten Abend meine Lieben, ich hoffe es geht Euch allen gut und bleibt unbedingt standhaft.Es ist schlimm was in meinem privaten Umfeld abgeht und die Leute sehen es nach wie vor nicht.
w.54j.Speiseröhrenkrebs,nach 3 Wochen gestorben
m.53j.Darmkrebs,
w.38j.Brustkrebs ,
m.68j.starke Rückenschmerzen ohne Befund( meinten es sei von Parkinson)
m.64 2 Krebsarten ( Prostata& Schw.Hautkrebs)mit jeweiligen Metastasen,
w.64j.Gürtelrose an Gesäss,
w.57j.Nesselfieber am ganzen Körper,
m.59j.Weichteilkrebs mit Metastasen
w.79j.immer wieder stark erkältet mit Bronchitis( Arzt meinte wir müssen das Imunsystem stärken)
w.55j.Brustkrebs mit starken Rückenschmerzen
w.58j. Vorhofflimmern und Blutdruck der abgeht
Und das sind nur Verwandte,Freunde und Bekannte.
Wenn ich die Kundschaft noch  aufzählen würde......
Und was haben alle gemeinsam???
Manchmal liege ich im Bett und 😭,weil ich so machtlos bin.
Ich wünsche eine gute Nacht und bleibt gesund🤗






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 14.7.2022: Frau (47, hatte mal Krebs) 3x Pfizer geimpft: Krebs kommt wieder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.07.2022 11:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48961
Eine neue Meldung:
Nachbarin, 74j, 3x Pfiz*er, letzte davon Jan 2022, nun Krebsrückfall Verdacht (Leukämie und neu noch Knochenkrebs)




D-A-CH 18.7.2022: Mann wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür - wegoperiert - nun kommt Krebsgeschwür
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 09:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49147
[Forwarded from QAnon Patriot17 (official)️]

D-A-CH 18.7.2022: Mann
                  wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür - wegoperiert
                  - nun kommt Krebsgeschwür
D-A-CH 18.7.2022: Mann wahrscheinlich geimpft: bekommt Geschwür - wegoperiert - nun kommt Krebsgeschwür [16]

BERICHT aus dem Internet!
⭕️ Mein Onkel hatte einen harten Ball auf der Innenseite seines rechten Beines 21 Tage nach der 3. von Pfizer. Er sah aus wie ein Lipom, wurde operativ entfernt und erzeugte anschließend ein freiliegendes Lipogranulom (Krebs) 2. Grades.
⭕️ Diese Impfstoffe sind eine tickende Zeitbombe!
🐸 Lasst ein Abo da ☑️
t.me/QAnonPatriot17


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.7.2022: Geimpfte sind krank: Corona, Tumore, Herzmuskelentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 16:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49184
Eine neue Meldung:
Wir waren letzte Woche in Italien in den Ferien.Am Donnerstag ging es meiner Frau nicht gut, auch mit Fieber und Kopfweh, halt Sommergrippe dachte ich.Zu Hause hat sie einen Schnelltest gemacht am Sonntag, natürlich positiv.Wieso macht man einen Test, wenn man dann sich weder absondert noch in,s Bett geht.Meine Kinder und ich bis jetzt nichts.Jetzt will sie heute ein Zertifikat machen lassen. Ich werd wahnsinnig.Früher war man krank und schaute dass man bald wieder auf die Beine kommt, und wer gesund war, war zufrieden damit. Solange die Leute mitmachen geht das weiter.Ich bleib dabei, noch nie getestet, werde nie impfen und wenn das noch einmal losgehen sollte gehe ich auf Bern jeden Samstag. Alle geimpften sind krank im Umfeld, Tumore, Herzmuskelentzündung und mit Corona im Bett. Merken die gar nichts mehr???? Und meine Frau geht das zusätzliche Risiko ein mit dem Test. Ich bin sprachlos....




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden in der Bundesliga im 4R 19.7.2022: 3 Fussballspieler haben Hodenkrebs:
3 Bundesligafussballprofis haben nun innerhalb weniger Tage Hodenkrebs bekommen: Sebastian Haller von BVB - Marco Richter von Hertha BSC - Timo Baumgartl von Union Berlin
https://t.me/gartenbaucenter17/44040
Auf Social Media fragen sich viele Fussballfans was für ein Zufall das sein soll, wie das sein kann, dass 3 Bundesligaprofis von verschiedenen Klubs alle dieselbe Krebskrankheit innerhalb weniger Tage bekommen haben.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Thurgau 21.7.2022: Frau (80) 3x geimpft: Nierenkrebs - Frau (ca.57) 3x geimpft: Darminfekt, Leberkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 08:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49357
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen, meine 3x ... Tante 80 Jahre alt TG hat Nierenkrebs bekommen. Eine Kollegin Jg. 65 TG 3x ... hatte zuerst eine Darminfektion und beim Untersuch wurde Leberkrebs festgestellt. Letztere sehnt sich nach der 4. ... .



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Aargau 21.7.2022: Frau (64) wahrsch. 2x geimpft: Brustkrebs - OP - ist auf Hormontherapie
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49357 (Fortsetzung)
Eine Kollegin 64 Jahre AG sicher 2x ... bekam Brustkrebs, wurde operiert und macht nun eine Hormontherapie.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfung Schweiz 21.7.2022: Mann (40) 3x geimpft: Krebs - Frau (ca.75) 3x geimpft: Turbokrebs - Frau (ca.65) 3x geimpft: Knochenbrüche, graues Gesicht, Turbo-Alterung, Skelett - Frau (ca.75) 3x geimpft: Bauchweh, 12 kg abgenommen, immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49372
Eine neue Meldung:
In meinem direkten Umfeld und meine Kosmetiksalon-Kunden:

1.
Mitte 40, männlich, 3 Injektionen, Turbo Pancreas CA.
2.
Kundin, Mitte 70, nach Booster (Biondreck) Turbokrebs im Magenbereich,  vorher fit und sportlich, täglich lange Spaziergänge mit ihrem Hund. Der Tumor ist innerhalb von 2 Monaten auf Tennisball-Grösse gewachsen. Seit 1 Monat keine Nachricht mehr von ihr😢.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.7.2022: Frau (30-60?) wahrsch. geimpft: Blasenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49372 (Fortsetzung)
10.
Handarbeitslehrerin meiner Tochter. Da man im Schulhaus die Spritzen anbot, ziemlich sicher auch gespritzt. Vorher sehr schlank und körperbewusst. Blasenkrebs innerhalb der kürzesten Zeit.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 21.7.2022: Frau (86) 3x geimpft: Turbokrebs+tot in 4 Monaten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 14:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49372 (Fortsetzung)
13.
Mutter meiner Freundin, 86 J, ihrem Alter entsprechend fit, nach dem Booster Turbokrebs bekommen und innerhalb von 4 Monaten verstorben. 



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 21.7.2022: Frau (ca.70) wahrsch. 3x geimpft: Schilddrüsenkrebs - Mafia-Ärzte finden nichts - Verdacht Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.07.2022 20:41]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49396
Eine neue Meldung:
Und schon wieder muss ich ne krasse Meldung machen. Die Einschläge kommen näher, nun auch in meinem Umfeld. Frau, um die 70, sicher dreifach gespritzt. Krebs in der Schilddrüse, vermutete Metastasen in anderen Organen. Sie erzählte mir, dass sie vor ein paar Monaten eine umfassende Untersuchung auch dieser Organe durchführen liess, damals war nichts zu finden. Ebenso wenig bei der routinemässigen Blutuntersuchung, die erst ein paar Wochen her ist. Sie könne sich das nicht erklären. Mir kam nur ein Gedanke: Turbokrebs. Ich habe sie damals vor der Spritze gewarnt. Heute habe nichts gesagt, es bringt jetzt ohnehin nichts mehr, für sie ist es zu spät. Es ist für mich das erste mal, dass ich mit jemandem konfrontiert bin, bei dem ich weiss, dass er wegen der Giftspritze wahrscheinlich bald sterben wird. Ich kanns eigentlich nicht fassen, es ist regelrecht surreal. Aber ich weiss genug über das Gift, um hiervon überzeugt zu sein: es war nicht das letzte mal.






Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 22.7.2022: Mann (ca.70) geimpft: Rückenschmerzen - Frau (ca.70) geimpft: Grauer Star an BEIDEN Augen - Mann (43): schwarzer Hautkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.07.2022 08:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49399
Eine neue Meldung:
Vor längerer Zeit habe ich von meinen Eltern berichtet.
Mein Vater hat jetzt chronische Schmerzen im Kreuz, meine Mutter muss beide Augen operieren, weil sie plötzlich massiven grauen Star hat (?!).
Bei meinem einen Bruder (43j.) wurde kürzlich schwarzer Hautkrebs festgestellt, wahrscheinlich rechtzeitig und er kommt mit dem Leben davon😪
Die sind alle mehrfach geimpft, womit und wie oft weiss ich nicht, weil dieses Thema fast die Familie entzweit hätte...



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 22.7.2022: Mann (67-70) Prostataoperation: Nach der Operation impfen ihn die Ärzte 2x (!) - er hat nun Turbokrebs
Heute bin ich einem Mann ( ca 65-70Jahre, er sagte, er möchte jetzt die Pension geniessen) begegnet.
Nach einer kurzen Strecke laufen folgte eine Verschnaufpause, er wirkte erschöpft…
Ich fragte ihn, ob ich ihm etwas helfen kann, hatte ein Trolley und Taschen dabei…Er sagte, der Arzt habe gesagt er müsse sich noch bewegen aber es sei nicht einfach…
Er erzählte mir, dass er eine Prostataoperation hatte, alles war nachher okay……
Habe durch die Blume vom Gift gesprochen… Er erzählte, er wurde auf Drängen der Ärzte nach der Operation 💉💉, hatte viele NW… braucht immer noch Medi….
Jetzt hat er Krebs und überall Metastasen…… Die Ärzte seien sprachlos wie schnell es bei ihm gehe…, vor wenigen Wochen war noch alles in Ordnung.

Fällt Euch auch auf, dass fast jeden Tag eine leblose Person in einem See gefunden wird?

Allen ein angenehmes Wochenende




SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 24.7.2022: 2 Frauen geimpft haben Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.07.2022 11:03]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49495
Eine neue Meldung:
Hab leider schlechte Meldungen: Bekannte unserer Familie hat Lymphdrüsenkrebs im mittleren Stadium. Familiäre Vorbelastung besteht, ihr Vater ist damals bereits an Knochenkrebs gestorben, allerdings erst im Alter von über 70. Ebenso eine Frau im selben Alter aus der gleichen Region (Kt. ZH), hat auch fortgeschrittene Tumore. Sie sind beide zwischen 55-59 Jahre alt. Bei beiden Frauen bösartig und beide sind geimpft. Kann Zufall sein, kann aber auch in Verbindung mit den Injektionen stehen…




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord 26.7.2022: Mann wahrsch. geimpft hat Turbokrebs - tot - Person wahrsch. geimpft: Hirnblutung - tot  - Person wahrsch. geimpft: Hirnblutung, Sprachverlust+gelähmt, Rollstuhl
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.07.2022 16:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49650
Eine neue Meldung:
Gestern hat mir ein Kunde ( geimpft) erzählt, dass zum einen kürzlich ein Arbeitskollege an Krebs verstorben ist, welcher sehr aggressiv war und alles sehr schnell gegangen ist. Und weiter ist bei ihm wer aus dem Kollegenkreis an einer Hirnblutung verstorben und ein weiterer hatte auch eine Hirnblutung...aber überlebt und lernt jetzt neu sprechen und sitzt im Rollstuhl. Mit der Impfung sieht er keinen Zusammenhang.
Muss den Leuten doch mal auffallen..diese Häufung an hirnschlägen und -blutungen...



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden 26.7.2022: Mann 3x geimpft: Lungenkrebs, hat Chemo hinter sich+ist auf Bestrahlung 6 Wochen lang - Frau 3-4x geimpft: Magendurchbruch - Notfall - dann Blasenentzündung - und nun Gallensteine
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.07.2022 16:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49653
Eine neue Meldung:
Mein Stellvertreter (habe hier bereits geschrieben), 3x💉💉💉 5 Tage nach Booster - Diagnose bösartiger Lungenkrebs. Hat jetzt Chemo hinter sich und muss jetzt noch 6 Wochen jeden Tag bestrahlen. Er war kurz hier im Büro. Hat erzählt seine Mutter  (auch mind. 3x💉💉💉) hatte vor ein paar Wochen einen Magendurchbruch, notfallmässig ins Spital. Wieder zu Hause schwere Blasenentzündung, wieder ins Spital, dann nach Hause und jetzt noch Gallensteine.😳😢 Die Verbindung mit der 💉wird nicht gemacht.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Region Basel 27.7.2022: Mann 2x geimpft: Sturz, Herzrasen, Spital - zieht sich die 3. Impfung rein: Augenprobleme, Blutdruckprobleme, Nervenschaden, Turbokrebs weisser Hautkrebs
Siena, [27.07.2022 11:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49688
Eine neue Meldung:
Hoi Siena
Ambulante Pflege Raum Basel
Mann, 2. Booster vor wenigen Tagen. Sturz mit folgender Hospitalisation bei hohen Pulsen.
Nach 1. Booster kurzzeitige Augenprobleme, Probleme mit dem Blutdruck, vorübergehende Nervenproblematik, rasch wachsender weisser Hautkrebs




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 28.7.2022: Frau 3x geimpft: Krebs kommt wieder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.07.2022 18:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49759
Eine neue Meldung:
[...]
Kundin von mir hatte vor Jahren den Krebs besiegt und es ging ihr gut.
Geboostert
Krebs nun wieder ausgebrochen



Schweden mit viel Krebs seit der "Coronaimpfung" 28.7.2022: "Aggressive und ungewöhnliche Krebsarten" ohne Ende:
Oberarzt warnt: Aggressive und ungewöhnliche Krebsarten nach Covid-"Impfung" in Schweden auf dem Vormarsch (Video)
Senior Physician Warns: Aggressive and Unusual Cancers following Covid 'Vaccination' are on the Rise in Sweden (Video)
https://rairfoundation.com/senior-physician-warns-aggressive-and-unusual-cancers-following-covid-vaccination-are-on-the-rise-in-sweden-video/
https://t.me/achtungachtungschweiz/31233

"Ich habe Medizin studiert, weil ich Menschen helfen wollte, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich nur zusehe, wie sie getötet werden, und ich kann nicht viel dagegen tun." - Dr. Ute Kruger

Eine leitende schwedische Ärztin und Forscherin schlägt Alarm wegen des Zusammenhangs zwischen Covid-19-Impfungen, schnell wachsenden Krebserkrankungen und entzündlichen Erkrankungen der Blutgefäße bei Patienten, die nach der Covid-19-mRNA-Impfung gestorben sind.

Dr. Ute Kruger arbeitet am regionalen Krankenhaus in Kalmar, Schweden. In einem kürzlich geführten Interview mit dem norwegischen Ärzteverband (auf Schwedisch und übersetzt von der RAIR Foundation USA) äußerte sich Dr. Kruger besorgt über die außerordentlich hohen Raten aggressiver Krebserkrankungen, die sie derzeit beobachtet. Dr. Kruger, die seit 25 Jahren in der Pathologie und seit 18 Jahren in der Brustkrebsdiagnostik tätig ist, hat 8.000 Autopsien untersucht und ist nun von dem Zusammenhang zwischen Impfung und Tod überzeugt, ganz zu schweigen von ihrer Überzeugung, dass viele ihrer medizinischen Kollegen diesen Zusammenhang weiterhin leugnen.
"Die Impfstoffe gegen Covid-19 scheinen schnell wachsende Krebsarten oder Porokarzinome (eine Art von Hautkrebs) und auch entzündliche Zustände im Körper, so genannte Autoimmunerkrankungen, auszulösen", so Dr. Kruger. "Vielleicht hängt die Krebsentwicklung mit den entzündlichen Zuständen zusammen. Ich habe mit anderen Pathologen gesprochen, die eine erhöhte Anzahl von Tumoren sehen, die vorher kaum zu sehen waren. Ich meine seltene Tumore, und dass die Zahl der Krebsfälle in verschiedenen Organen zugenommen hat."
Dies trifft mit Sicherheit auf einen pensionierten Arzt aus Edmonton, Kanada, zu. Bei dem Mann in den 80ern, der zuvor gesund war, wurde kürzlich Prostatakrebs diagnostiziert. "Ich hatte meine dritte Dosis Ende letzten Jahres", sagt er. "Davor war ich krebsfrei. Ich vermute einen Zusammenhang zwischen diesen Ereignissen, denn es scheint mehr als ein Zufall zu sein, dass mein Sohn Ende letzten Jahres die gleiche Diagnose erhielt. Danach folgte meine Tochter, bei der vor kurzem eine Mastektomie wegen Brustkrebs durchgeführt wurde. Die einzige Person von den vier überlebenden Mitgliedern meiner Familie, bei der kein Krebs diagnostiziert wurde, ist also eines meiner Kinder, das nicht geimpft ist." 
In den USA bestätigt Dr. Ryan Cole, ein in Idaho ansässiger Pathologe, die Erkenntnisse von Dr. Kruger. "Als Pathologe sehe ich den ganzen Tag lang Muster. Nachdem die Impfungen auf den Markt kamen, begann ich, Veränderungen in den Krankheitsmustern zu erkennen. Ich erkannte früh, dass es eine Immunsuppression gab und das T-Zell-Gedächtnis verschwunden war. Dann sah ich normalerweise bestimmte Krebsarten, aber Endometriumkrebs, von dem ich normalerweise zwei oder drei pro Monat sah, sah ich jetzt zwei oder drei pro Woche", sagte Dr. Cole kürzlich in einem Interview mit Chris Wark. "Die T-Zellen, die normalerweise den Krebs in Schach halten, waren nicht mehr da. Es gibt bestimmte Krebsarten, die in jüngeren Jahren schneller und aggressiver auftreten, als ich es in den fast drei Jahrzehnten meiner Tätigkeit gesehen habe."
Dr. Kruger stellt nicht nur eine Veränderung bei den Krebsarten fest, sondern sieht auch ein Problem mit dem Autopsieverfahren, durch das diese Veränderungen sichtbar werden können. "Ich sehe drei große Probleme bei Autopsien", sagt sie. "Das erste sind falsche und unvollständige Informationen aus den Kliniken. Zum Beispiel, ob der Patient geimpft war oder nicht."






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 29.7.2022: haufenweise "intelligente Leute" haben Herzinfarkte, Schlaganfälle, Krebs, Kopfschmerzen, Hirnschaden: Sie machen die Verbindung zur Impfung nicht!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.07.2022 09:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49777
Eine neue Meldung:
Wieder erlebt als wäre ich in einer Zeit Schlaufe gefangen! Was ist nur mit den Menschen los?! Es ist schon faszinierend, oder anders ausgedrückt höchst bedrückend, oft zum Verzweifeln, einfach nicht nachvollziehbar! Dass die Impflinge – Die Früher doch immer MEHRHEITLICH GESUND WAREN, nun nach der Impfung, Herzinfarkt erleiden, Schlaganfälle, Tumore haben, Chemo machen müssen, unheimliche Kopfschmerzen haben USW. ( kenn ich alles aus meinem Umfeld) Und sie die Verbindung, nach wie vor - nicht mit dem Impfstoff in Verbindung bringen! Herrgott die Menschen die ich kenne, sind weder dumm noch doof, aber sie benehmen sich derzeit so! Und grösstenteils sind sie sogar sehr gebildet! Wie kann man den Zusammenhang zum Impfstoff der so auf den Körper schlägt nur ausblenden! Das holt mich wirklich immer wieder ein! So wie heute....





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Basel-Land 30.7.2022: Frau (ca.65) liess sich vom Mossad-TV verarschen und sich impfen: Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.07.2022 11:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49842
Eine neue Meldung:
Schwägerin meiner Tochter, ca. 65, hatte sehr Angst vor Corona. Deshalb geimpft. Wissen nicht mit welchem Gift. Hat nun Krebs[Kiefer].
Macht einfach nur traurig und man trifft immer mehr Menschen die plötzlich krank werden.
Kt. BL



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kantone BS, BL und SO 30.7.2022: Ältere Leute lassen den Gruppenzwang zu, sind geimpft: und nun haben sie Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.07.2022 11:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49846
Eine neue Meldung:
Zur Meldung von 11:14.

Dass ist mir auch aufgefallen, dass immer wie mehr ältere Menschen (im Kt. Bl/BS/SO) wo denn piks nicht wollten und doch von der Familie sich überreden gelassen haben. Vermehrt zu KREBS erkrankungen kommen. Vorallem für die älteren Generationen, ist es Himmeltraurig. Die älteren Menschen haben fast keine Macht sich zu wehren. Sowie auch bei der Jungen Generation, werden alles so stark beeinflusst dass man Ihnen nicht mal die Chance selber zu entscheiden.
Leider leben wir in einer Gesellschaft, wo uns traurig macht, aber auch über irgendwelchen Lebensentscheidungen treffen, wo dann ins Tod führt.
Und dass alles nur wegen einen verdammten Piks, wo nutzlos ist.
Traurig für diejenigen wo an irgend etwas glauben, wo gar nicht zur Realitätsleben ist…
Kann nur immer wieder wiederholen, bleibt standhaft und kämpft für dass was uns bleibt, das LEBEN.
Der Herrr von oben, wird schon seine Aufgabe machen.





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.7.2022: Nachbarn haben Krebs, Herzschaden, Leberschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.07.2022 11:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49903 (Fortsetzung)
Ich hab aufgehört Studien zu lesen, dieses Graphen scheint in jeder Plörre drin zu sein ...  Meine ganze Nachbarschaft hat Krebs,Herzprobleme und schlechte Leberwerte,niemand sieht den Zusammenhang oder mochte es nicht zugeben .. es ist der pure Wahnsinn das alles!!




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 2.8.2022: Geschwüre an den Ohren, auf der Kopfhaut - Haut wird wie Pergament - Hirnschaden: Verwirrtheit+Gedächtnisschwund - Krebs bei allen Altersklassen - Ohnmacht an Gruppensitzungen wird normal
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.08.2022 09:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50002
Eine neue Meldung:
Guten Morgen in die Runde,

Ich habe in letzter Zeit öfters festgestellt das bei den Kunden die 💉 sind, sich so knorpelige Veränderungen am Ohr entwickeln, auch die Kopfhaut wird sehr ledrig, hat keine elastizität mehr. Oder die Haut wird so Pergamentpapier-artig.
Auch stelle ich in Gesprächen fest das sie zum Teil sehr verwirrt sind oder wie abgeschnitten vom einen Thema zum nächsten wechseln ohne das vorher Besprochene zu ende zu erzählen. Wenn ich sie dann noch daran erinnern möchte was sie denn zuvor noch erzählen wollten kommt fast immer nur die Antwort "wie? Wir haben doch jetzt die ganze Zeit nur von diesem Thema gesprochen?"
Des weiteren wird mir zur Zeit oft berichtet, dass ein/e (oder auch mehrere) Bekannte/r plötzlich Tumore entwickeln an Stellen die nicht so üblich sind, in allen Altersklassen...

Am Wochenende hatten wir ein Bräteln in der Nachbarschaft.
Eine Frau ca 82 jährig, natürlich 💉, fiel 2 mal nach hinten von der Sitzbank runter. Sie sagte sie habe keine Ahnung was geschehen sei...

Naja...leider häufen sich solche Ereignisse und trotzdem sehen so viele Menschen den Zusammenhang nicht.
Ich frage mich was miss noch alles geschehen bis sie endlich aufwachen?!

Ich wünsche, trotz allem, allen einen tollen Tag☀️


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 2.8.2022: Frau (42) hatte Krebs - ist nun 3x geimpft: Krebs kommt wieder+überall
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.08.2022 12:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50017
Eine neue Meldung:
Vor 4 Jahren hatte eine Bekannte (42) Brustkrebs. Erfolgreich behandelt, war krebsfrei. Jetzt nach 3x💉 überall Krebstumore. Versucht noch zu behandeln, sieht aber schlecht aus.



SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 2.8.2022: Mann (85) 4x geimpft: hat Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Methastasen - gestern gestorben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.08.2022 12:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50013
Eine neue Meldung:
Der Vater von einem guten Freund, hat vor ca 4 Wochen nach einem MRI den Befund bekommen: Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Metastasen. Lebenserwartung ca 3 Monate. Ist gestern zu Hause gestorben. Er war zwar 85 jährig und ja, Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs hat’s vor Corona schon gegeben. Ist aber erschreckend, wie schnell das gegangen ist. Doppelt geimpft und geboostert ist sicher. Ob die Familie ihn auch zum 2.Booster noch geschickt hat, weiss ich nicht. Der Freund ist ebenfalls bereits 1x geboostert und überzeugt von der Impfung, wie der Rest der Familie 🤷🏼‍♀️





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 3.8.2022: Schilddrüsenkrebs, Brustkrebs, immer müde, Schwindel, Lungenentzúndung, Gesichtslähmung, Venenentzündung, Migräne, Hirnschlag etc.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.08.2022 22:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50149 (Fortsetzung)

Zu den Corona Impfgeschädigten:
40 jährige Verwandte sicher geboostert urplötzlich an Schilddrüsekrebs erkrankt
39 jährige Freundin nach zweiter Impfung Brustkrebs jetzt noch ableger in Lymphdrüsen
65 jähriger Nachbar geboostert immer müde, schwindel, kalte Lungenentzündung ...
42 jährige Bekannte nach erfolgreicher Krebserkrankung nach zweiter Impfung Gesichtslähmung, wahrscheinlich noch geboostert jetzt Krebs zurück
36 jährige Bekannte zweifach geimpft vielleicht geboostert immer krank, jetzt Venen Entzündungen, schwere Beine bald Thrombose?
43 jährige Arbeitskollegin impfte sich wegen dem Druck, schwerste Lungenentzündung, konnte 3 Monate nicht mehr arbeiten jetzt besser
33 jährige Freundin geboostert immer wieder Krank fragt sich warum
45 jährige Arbeitskollegin genesen, 1x geimpft seitdem Migräne viel stärker und hat das Gefühl anders zu sein
39 jähriger Bekannter geboostert, Hirnschlag, tod
Ich könnte noch weiter schreiben, es hat mich gerade selber krass schockiert😢
Ich wünsche euch alles gute und bleibt euch treu❤️
Ich hinterfrage mittlerweile ALLES
Alles Gute 🌞




SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 4.8.2022: Chirurg (65-70) geimpft: Lungenkrebs - tot - Hafenwart (ca.62) geimpft - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.08.2022 13:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50178 (Fortsetzung)
Ein Chirurg bei uns im Kanton,geimpft,direkt kurz danach an Lungenkrebs gestorben.Ca 65 bis 70 Jahre. War vor ein paar Monaten noch topfit.
Ein Hafenwart bei uns im Kanton, letzte Zeit nie mehr gelacht. Auch direkt kurz nach Impfung gestorben.Ca 62 Jahre.
Es ist zum schreien was da abgeht.



SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 4.8.2022: Mann (80) 3x geimpft: Leukämie (Blutkrebs) - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.08.2022 14:16]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50187 (Fortsetzung)
Nachbar 80, Leukämie, 3x💉, dann im Oktober verstorben.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Basel-Stadt (Schweiz) 7.8.2022: Frau (ca.60-65) geimpft: Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.08.2022 14:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50387
Eine neue Meldung:
Heute Morgen hörte ich zufällig, wie sich zwei Damen unterhielten, die auf einer anderen Straßenseite mit ihren Hunden spazieren gingen:
Wie geht es Ihnen?
Nicht gut. Die Ärzte haben viele Untersuchungen durchgeführt und dachten an etwas anderes als das, was bei mir diagnostiziert wurde. Ich bin sehr schockiert über diese Diagnose.  Ich habe Bauchspeicheldrüsenkrebs und nur noch maximal 6 Monate zu leben. Ich beginne in den nächsten Tagen mit der Chemotherapie. Ich bin sehr beunruhigt.
Oh nein. Das ist so schlimm. Es tut mir sehr leid. So viele schlechte Nachrichten höre ich überall. Was ist los??
Die Dame mit Krebsdiagnose ging sehr traurig weg. Sie sah zwischen 60 und 65 Jahren alt aus.
Geimpft? Höchstwahrscheinlich.  Sie schien eine dieser Damen zu sein, die den Aussagen der großen Pharmakonzerne vertrauen und den Anweisungen der Regierung folgen...
Kt. Basel Stadt




SCHLANGENGIFTimpfschaden in Liechtenstein 14.8.2022: Mann 3x geimpft: hat Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.08.2022 16:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50866
Eine neue Meldung:
Bekannter im FL, älter und krebskrank.
Nach den 3 Spritzen Krebs explodiert, kann nicht mehr laufen von einem Tag auf den anderen!!
Wird von  Spitälern- Kliniken gereicht, mal FL- GR- SG- AI...
Aber keiner dort hat ihm je gesagt woher das kommt und sehr viele inzwischen hätten es gekonnt?!




Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden in Schweden 15.8.2022: Arzt warnt: "Aggressive und ungewöhnliche Krebserkrankungen nach Covid-"Aimpfung" nehmen in Schweden zu
https://rairfoundation.com/senior-physician-warns-aggressive-and-unusual-cancers-following-covid-vaccination-are-on-the-rise-in-sweden-video/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50914
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.08.2022 13:44]
[Forwarded from 🇨🇭Gesundheit Schweiz - Corona impffrei]


‼️ Die Impfstoffe gegen Covid-19 scheinen schnell wachsende Krebsarten oder Porokarzinome (eine Art von Hautkrebs) und auch entzündliche Zustände im Körper, sogenannte Autoimmunerkrankungen, auszulösen“, sagte Dr. Kruger. „Vielleicht hängt diese Krebsentwicklung mit den entzündlichen Erkrankungen zusammen. Ich habe mit anderen Pathologen gesprochen, die eine erhöhte Anzahl von Tumoren sehen, die vorher kaum gesehen wurden. Ich meine seltene Tumore und dass die Zahl der Krebsfälle in verschiedenen Organen zugenommen hat.“

Dr. Kruger hatte mehrere Fälle, in denen Patienten bei der Autopsie-Überweisung als nicht geimpft bezeichnet wurden und später entdeckt wurde, dass sie geimpft worden waren.





VAERS-Zahlen "USA" 16.8.2022: Bei der "Coronaimpfung" steigen die Krebsfälle um 143.233%:
Daten der US-Regierung bestätigen aufgrund der Covid-Impfung einen Anstieg der Krebsfälle um 143.233 %
https://uncutnews.ch/daten-der-us-regierung-bestaetigen-aufgrund-der-covid-impfung-einen-anstieg-der-krebsfaelle-um-143-233/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50991
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.08.2022 14:26]
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]

Krebs entsteht, wenn genetische Veränderungen die normale Replikation und den Ersatz von Zellen im Körper stören. Die Zellen beginnen unkontrolliert zu wachsen und können einen Tumor bilden. Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten.

Leider scheint die Krankheit dank der experimentellen Covid-19-Injektionen auf dem Vormarsch zu sein. Denn offizielle Daten der US-Regierung bestätigen, dass das Risiko, nach einer Covid-19-Impfung an Krebs zu erkranken, um schockierende 143.233 % steigt.

Die Centers for Disease Control (CDC) betreiben das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS), das historische Daten über Nebenwirkungen aller in den Vereinigten Staaten verabreichten Impfstoffe enthält.

Eine schnelle Suche in der VAERS-Datenbank der CDC nach der Zahl der Krebsfälle, die als unerwünschte Reaktionen auf die Covid-19-Injektionen seit ihrer Einführung in den USA gemeldet wurden, zeigt, dass von Dezember 2020 bis zum 5. August 2022 in nur einem Jahr und acht Monaten insgesamt 2.579 unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit Krebs aufgetreten sind. [...]


Zahlen
                  "USA": Krebsfälle nach Grippeimpfung und
                  nach Coronaimpfung
Zahlen "USA": Krebsfälle nach Grippeimpfung und nach Coronaimpfung [3]

[...] Die Anzahl der gemeldeten unerwünschten Ereignisse im Zusammenhang mit Krebs pro 100.000 verabreichte Dosen des Impfstoffs Covid-19 entspricht daher 0,43 pro 100.000 Dosen. Das bedeutet, dass eine Covid-19-Impfung mit 1433,33x / 143.233,33% höherer Wahrscheinlichkeit Krebs verursacht als eine Grippeimpfung. Da die Zahlen für die Grippeimpfung so außerordentlich niedrig sind, kann man argumentieren, dass die Grippeimpfung keinen Krebs verursacht. Daher kann man argumentieren, dass das Risiko, nach einer Covid-19-Impfung an Krebs zu erkranken, 1433-mal höher ist als das Hintergrundrisiko.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord Kanton Graubünden 17.8.2022: Mann 2x Biontec geimpft: Turbokrebs - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.08.2022 11:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51064
Eine neue Meldung:
Mein Vater starb gerade in Graubünden.
Vor 2021 bekam er 2x Biontec im Altersheim.
Er hat 100% zu keinem Zeitpunkt verstanden was es war, welche Nebenwirkungen es haben könnte noch sonstwas!
Danach "explodierte" der "stabile" Krebszustand in ihm!!
Ein Leidensweg der Qualen begann, der Schmerzen mit Morphium gespritzt auch!
Bei einem der letzten Besuche gestand mir die junge Pflegerin,  dass sie ihre Spritzen auch sehr bereue, dass war traurig anhören zu müssen!
Stattdessen will die K.Kasseorg. die Prämien wieder erhöhen, die Rehas abbauen und anderes auch!!
Was wenn dieses Pharma-Konstrukt bald niemand mehr zahlen kann und will?!! Was sonst an Leistungen von hiesigen Ärzten auch  leichtfertig verschrieben wird, (sehr viele ausl.Ärzte !!), geht bald unter keine Kuhhaut mehr!
Schweigen, mitmachen und kassieren, dass geht sicher nicht mehr lange so?!!





Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden Österreich 19.8.2022: Krebsrate bis über 600% mehr: durch "Coronaimpfung" UND durch Maskenwahn:
‼️😷‼️THEMA MASKENPFLICHT:
https://t.me/achtungachtungschweiz/32146
Der prozentuale Anstieg der gemeldeten Erkrankungen im Jahr 2021 im Vergleich mit dem Jahresdurchschnitt der Jahre 2016 - 2020:

✅ Krebs der Speiseröhre +894 %
✅  Krebs der Verdauungsorgane +624 %
✅ Brustkrebs +487 %
✅ Schilddrüsenkrebs +474 %
✅ Hodenkrebs +369 %
✅ Krebserkrankungen sonstiges +296 %

(Quelle Dr. Hannes Strasser)

💬
 „Wenn eine Zelle 48 Stunden lang unter 35 % Sauerstoffentzug leidet, verwandelt sie sich in eine Krebszelle“ (Dr. Otto H. Warburg, Nobelpreisträger 1931)
"
Ist jeder Maskenträger ein potentieller Krebspatient von morgen⁉️‼️


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.8.2022: Frau ca.39 mit Moderna geimpft: Krebs - Frau (35) geimpft: extreme Mens-Schmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.08.2022 08:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51190
Eine andere Kundin,wollte nie impfen,hat aber dann doch,damit sie die Eltern in Österreich besuchen könne. Hat nun eine Art Lypom oder Krebsartige Veränderung beim Lendenwirbel bekommen.Hat extreme Nervenschmerzen. Moderna.Ist ca 39.
Eine weitere Kundin 35 Jahre,hat starke Periodenschmerzen wie noch nie,ihre eigene Aussage: Sie dachte sie sterbe.Will keinen Zusammenhang mit Impfung sehen.



"Coronaimpfung" gegen Kinder 20.8.2022: Schulklasse fast durchgeimpft: 5x Tumor + viel Hirnschaden (Rinderwahn) mit Unfall+Sturz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.08.2022 13:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51297
Eine neue Meldung:
Mein Sohn ist der einzige Ungeimpfte in seiner Klasse.
Auffällig werden plötzliche schwere bis mittlere Tumorbildungen seiner männlichen Mitschüler innerhalb des letzten 1/4 Jahres.
5 hat es bereits getroffen. Auffällig auch viele Unfälle oder Stürze.


Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.08.2022 15:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51307
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Nachtrag hierzu:
Ein Junge hat an der Brust ein Gewächs, dass wie eine weibliche Brust aussieht. Das ist ein gutartiger Tumor. Da er irritierend aussieht, wird er entfernt. Müsste aber nicht. Ein anderer Junge hat im Bereich des Rückens einen Tumor. Ob gut oder bösartig weiss ich nicht, muss aber entfernt werden. Dann noch ein Junge mit Leberkrebs, einer mit Nierenkrebs. Bei einem anderen steht eine Leukämie im Raum.

Gerade erfahren der Tumor des Rückens ist genau am Steissbein

Diese Jugendlichen sind 17/18.





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 23.8.2022: Frau wahrsch. 2x geimpft: Herzrhythmusstörungen, schwaches Herz, HNO-Probleme, Ärzte behaupten nun Entzündungen in den Zellen+Hirntumor
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.08.2022 20:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51559
Eine neue Meldung:
Am Freitag hat mir eine gute Kollegin mitgeteilt, dass sie im Spital ist, Diagnose Hirntumor. Eine OP wurde auf Montag (gestern) angesetzt, jedoch verschoben auf heute Dienstag. Heute das Update: noch keine OP, sondern weitere Untersuchungen des Kopfes und der Lunge. Es wurden Entzündungen in den Zellen gefunden. Vermutlich ist das auch im Kopf der Fall. Es wird wohl eine Lungenspiegelung gemacht. Sie hatte seit Anfang Jahr Probleme. Herzrhythmusstörungen und Herzmuskel schwach. Dann im Frühling Probleme mit Ohren, Nase und Hals. Aus Gesprächen heraus tippe ich auf 💉 💉 . Denn sie meinte, als dieses 2G+ war, dass sie es nicht gemacht hätte, wenn sie es vorher gewusst hätte (also, dass sie trotz 2 Schlumpfis nirgends rein kommt und noch mehr braucht). Ich denke sie hat es bereut. Es passt alles nur zu gut zusammen. Mir tut es sehr leid und ich bete, dass sie wieder gesund wird. Sie ist ein toller Mensch der nur das Beste verdient hat.



SCHLANEGNGIFTimpfschaden Berlin 23.8.2022: Mann (70) 4x Pfizer/BionTech geimpft: Krebs an Blase+Niere - die Ärzte-Mafia entfernt Blase+Niere!
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.08.2022 19:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51552
Eine neue Meldung:
Mein Vater 70: (lebt in Berlin)
4 x Biontech.
Blasen und Nierenkrebs.
Blase und eine Niere entfernt.
Aktuell in Reha.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 24.8.2022: Geimpfte Leute sind immer kränker: Lunge, Hirn, Schlaganfall, Krebs, Augen, Gürtelrose, Herzmuskelentzündung, Beinlähmung, Blitztod
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.08.2022 15:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51651
Vor 2 Tagen   es ist alles immer nur Zufall...., w, 56 Jahre

Ich habe vor einigen Monaten eine Liste angefangen mit Geimpften aus meinem Umfeld: Lungenembolien, Hirnschläge, Prostatakrebs, Turbokrebs, Augenprobleme, Gürtelrose, Myokarditis (junge Menschen), Beinlähmung, Verstorben, Schlaganfall... usw. Und wie gesagt, nur aus meinem Umfeld und der meiner Eltern (80+)! Ihnen sterben förmlich alle Freunde weg... Ein Zusammenhang zur Spritze wird nie gemacht, es ist einfach immer nur ein Zufall!
1. 'Impfung': 01.02.2019, 2. 'Impfung': 02.03.2020, 3. 'Impfung': 03.04.2021, 4. 'Impfung': 04.05.2022, 5. 'Impfung': 05.06.2023



SCHLANEGNGIFTimpfschaden Schweiz 24.8.2022: Mann vermutlich geimpft: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.08.2022 22:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51694
Eine neue Meldung:
Heute ein Patient, der letztes Jahr Lymphdrüsenkrebs nach der Impfung bekommen hat.  Turbo.  Es schien, als hätten sie es zurückdrängen können, heute vermute ich ein Rezidiv, dann dauert es nicht mehr lange…





SCHLANGENGIFTimpfschaden Arztpraxis Schweiz 25.8.2022: Gürtelrose, Hautschäden, Nervenschäden, Hautkrebs, schlechte Wundheilung, manche riechen penetrant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.08.2022 08:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51709
Eine neue Meldung:
Zunehmend sind auch in unserer Praxis die Ausmaße der Spritzen deutlich sichtbar. Ausgeprägte Gesichts-Herpes-Zoster-Symptome [Gürtelrose], deutliche Hautveränderungen, undefinierbare neuralgische Beschwerden, auffallend viele Mikrohämangiome [Hautkrebs] an den Lippen ( oft Unterlippe) und  längere teils schwer zu stillende Blutungen aus Wunden. Dazu strömen manche penetrante Gerüche aus. Von den uns zugetragenen Einzelberichten neuer, zurückgekommener oder unklarer Beschwerden/Erkrankungen ganz zu schweigen. Es rollt eine riesige humanitäre Katastrophe auf uns zu. Ich bin entsetzt, dass die ärztlichen Kollegen so ignorant sind.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.8.2022: Coiffeuse 3x geimpft hat aggressiven Brustkrebs - Mann 3x geimpft stirbt - Mann nach Impfung tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.08.2022 15:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51750

Gestern   aggressiver Brustkrebs, w

Coiffeursalon von 2 Frauen geleitet. Die eine Frau muss den Salon plötzlich alleine bewältigen und ist mit den Nerven am Ende, da die Partnerin ausfällt. Diese hat kurz nach dem Booster ihren Mann verloren hat. Selber hat sie nach dem Booster plötzlich einen sehr aggressiven Brustkrebs!!! Was für ein menschliches Desaster. Der Vater anderen Frau ist kurz nach seinen Impfungen gestorben. Sie selber ist eine kategorische Impfgegnerin, darf es aber nicht allen Kunden offen sagen!! Was ist mit unserer Gesellschaft geworden. Wir laufen in eine grosse Katastrophe hinein. Und die Informationen werden unterdrückt. Irgendwann gibt es den großen Knall.


SCHLANGENGIFTimpfmord Altersheim Schweiz 25.8.2022: 4x Geimpfte: in 7 Monaten sind 13 Leute gestorben - Krebs, Nierenschaden, schwarzer Pilz, Gürtelrose
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.08.2022 11:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51726
Eine neue Meldung:
in unserem Heim,( alle 4fach💉) sind von Ferbruar bis Heute 13 Bewohner verstorben. Wir haben viele mit Krebs, Zungenkrebs, Darmkrebs, Nierenversagen, absterben der Gliedmassen [schwarzer Pilz
], Gürtelrose. Es wird schlimm.






Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Basel 27.8.2022 Chef von Bâloise Gert De Winter hatte Speiseröhrenkrebs:
Bâloise-Chef spricht über seine Krebserkrankung: «Der Friedhof ist voller Leute, die sich für wichtig und unersetzlich hielten»
https://www.blick.ch/wirtschaft/baloise-chef-spricht-ueber-seine-krebserkrankung-der-friedhof-ist-voller-leute-die-sich-fuer-wichtig-und-unersetzlich-hielten-id17825891.html

Im Januar 2022 informierte der Versicherer Bâloise über die Krebserkrankung seines Chefs Gert De Winter. Jetzt ist er zurück auf seinem Posten – geheilt und zuversichtlich, wie er in einem Interview bekannt gibt.

Vergangene Weihnachten der Schock für ihn und seine Familie, dann im Januar für seine Mitarbeitenden: Krebs! Bei Bâloise-Chef Gert De Winter (56) wurde ein Tumor in der Speiseröhre entdeckt, informierte im Januar die Versicherungsgruppe. Seine Chancen standen bei 50 Prozent.

Nun, seit zwei Wochen wieder Vollzeit zurück, spricht De Winter erstmals über seine Erkrankung, Behandlung und Genesung. Ihm geht es «ziemlich gut», obwohl die letzten sieben Monate nicht einfach gewesen seien, sagt er im Interview mit der «NZZ». De Winter: «Ich musste mich sechs Chemotherapiezyklen und einer grossen Operation unterziehen. Mithilfe der Familie, der Ärzte, des Pflegepersonals, von Freunden sowie Kolleginnen und Kollegen habe ich das gut überstanden. Ich bin tumorfrei, mir fehlen manchmal aber noch Kraft und Energie.


Der Bâloise-Spitenmanager hat 20 Kilo verloren. Das aufzuholen, brauche etwas Zeit, «essen ist nicht ganz einfach». Wie der Belgier berichtet, hatte er das Gefühl, etwas stimme nicht. Die Diagnose hat sein Leben zunächst auf den Kopf gestellt. «In den ersten drei Wochen fühlte ich Unsicherheit, Angst, aber auch Hoffnung. Als später die Behandlung startete, bin ich die Sache sehr analytisch angegangen: Was man nicht ändern kann, kann man nicht ändern. Ich kann nur kämpfen und durchhalten.»

Auch Swiss-Life-CEO Frost kam wieder zurück

Mit dem Plan der Behandlung kam seine Sicherheit zurück, sagt er im «NZZ»-Interview weiter. «Und auch eine gewisse Neugier: Was macht die Behandlung mit einem Menschen? Etwas Angst, dass vielleicht alles vorbei sein könnte, bleibt.»

Swiss Life musste vor ein paar Jahren ebenfalls eine Zeit lang krankheitsbedingt auf ihren CEO verzichten. Patrick Frost war Anfang 2017 an Krebs erkrankt und musste ganz aussetzen – für ihn leitete damals Finanzchef Thomas Buess das operative Tagesgeschäft.


De Winter: «Ich hatte Glück im Unglück»

Wie bei Frost hat auch bei De Winter der Rückhalt und Trost von Familie, aber auch der Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen bekommen. «Unsere Familie hat 55 Jahre Glück gehabt – dann dreht das Rad einmal. Die Schwere meiner Krankheit ist jedoch relativ, denn ich habe eine positive Prognose. Ich hielt mich über sieben Monate regelmässig in der Onkologie des Spitals auf und habe viele Menschen kennengelernt, deren Situation viel schwieriger ist als meine. Ich hatte Glück im Unglück.»

Im Nachhinein ist der Spitzenmanager froh darüber, intern und extern über seine Krankheit gesprochen zu haben. Frost von Swiss Life sei ein Vorbild gewesen. Ob es für ihn als Chef nicht schwierig gewesen sei, zu akzeptieren, dass es auch ohne ihn gehe, will die Zeitung wissen.


Darauf De Winter: «Der Friedhof ist voller Leute, die sich für wichtig und unersetzlich hielten. Für mich war es erfreulich zu sehen, dass die Firma und das Führungsteam nicht abhängig sind von einer einzelnen Person.»

Am Schluss gibt er noch eine Empfehlung: «Wenn man etwas spürt, sollte man nicht warten. Das ist enorm wichtig.» (uro)




Spitaldesaster mit SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Thurgau 27.8.2022: Intensivstation hat viele Krebsfälle, seit die "Coronaimpfung" verimpft wird
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.08.2022 20:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51925
Eine neue Meldung:
Ich hörte von jemandem deren tochter auf der ips arbeitet im tg, dass sie ganz viele krebsfälle hätten seit es mit corona und all dem zeugs losging.
Hast du noch mehr solche meldungen geziehlt von klinikpersonal?




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.8.2022: Mann (ca.63) 3x geimpft: Lymphdrüsenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.08.2022 10:28]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52248
Eine neue Meldung:
Bekannter kurz vorm Ruhestand - 3x gepikst. Anfang August Lymphdrüsenkrebs Diagnose. Nun Chemo



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 31.8.2022: Mann geimpft hat Lungenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.08.2022 13:33]
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Dieser Mann hat nun Lungenkrebs. Geht ihm gar nicht gut, näheres erfahre ich vielleicht noch.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.08.2022 13:34]
https://www.youtube.com/watch?v=po3GMgee-vc

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.08.2022 13:44]
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
[ Photo ]

SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 31.8.2022: Mann (70+) 3x geimpft: Hautkrebs - Chemo - nun auch Gliederschmerzen, hat Covid, grosse rote Flecken an den Beinen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.08.2022 20:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52317
Eine neue Meldung:
Kt. BE Mann ü. 70j, 3x 💉, Hautkrebs stark gestreut im Innern, nach Chemo ganz starke Gliederschmerzen, stellte sich heraus, dass er Covid hat. An den Beinen sehr schmerzhafte grosse rote Kreise.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 3.9.2022: Frau (48) 3x geimpft: hat nun Brustkrebs, immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.09.2022 10:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52499
Eine neue Meldung:
Mit schrecken hab ich erfahren diese Woche, dass meine Cousine ( 48 jährig und voll im Leben) an Brustkrebs erkrankt ist. Bis zum heutigen Tag hatte Sie nie gesundheitliche Probleme. Durch Gespräch wo mit meiner Cousine geführt war Sie 2x geimpft und geboostert (Jan. 22). Nachdem Sie geboostert war, fingen die Probleme an, an der Brust. Zuerst mit einen Knoten und am Schluss Brustkrebs analysiert. Momentan ist Sie in Behandlung im Spital, mit Chemo. Sie hat starke müdigkeitserscheinungen usw.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 3.9.2022: Frau (43) 3x geimpft: Brustschmerzen, ev. Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.09.2022 11:33]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52503
Eine neue Meldung:
Meine Frau 43 2 mal mit moderna und geboostert mit biontech. Hatt jetz brustschmerzen und das gefühl dass sich ein knoten bildet. Nächste woche gehen wir abklären was es ist. Wenn es Brustkrebs ist könntet ihr mir die Berichte die hier offengelegt wurden mit Frauen denen es vor der spritze gut geht und nach den gift Brustkrebs bekommen haben zusenden??? Jetz habe ich die beste möglichkeit ihr zu zeigen dass es kein zufall ist und es mit der impfung zu tun hatt. Und sie so zu überzeugen unseren 9 jährigen sohn nicht impfen zu lassen


SCHLANGENGIFTimpfmord Schweiz 3.9.2022: Mann 3x geimpft: Hirntumor - tot in 3 Monaten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.09.2022 11:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52511
Eine neue Meldung:
Mann, 3fach geschlumpft. Vor 3 Monaten noch keinerlei Beschwerden. Hirntumor alles ist sehr schnell gegangen.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 5.9.2022: Frau (30-60?) geimpft: Rückenschmerzen, Krebs, Gürtelrose - Ärzte-Mafia "weiss nicht", woher das kommt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.09.2022 12:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52637
Eine neue Meldung:
Komme gerade von meiner Nachbarin. Sie arbeitete ehrenamtlich im Kinspi [Kinderspital] und ist ein totaler Befürworter der Spritze. Oft war sie sogar angriffig, weil sie unsre Einstellung kennt; wir würden die Zustände des Personalmangels ja nicht mit bekommen, es ist unverantwortlich, sich nicht impfen zu lassen. Nun hat sie mir ihre Leidens Geschichte erzählt; angefangen mit Rückenschmerzen, dann bösartigem Tumor, wo sie dachte das wär eine Hämorrhoiden, und kaum war der operiert, oben drauf als Geschenk noch Gürtelrose. Auf die Frage, woher denn das käme meinte sie, die Ärzte wüssten es auch nicht. Ich hab die Impfung nicht erwähnt, bringt eh nichts mehr.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 6.9.2022: Frau (38) viele Infektionen, nun Brustkrebs - Frau (51) hat immer wieder Corona + Thrombose, ist nun 4x geimpft
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 07:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52667
Eine neue Meldung:
Liebe Kollegin (38) = Brust-Tumor. Nach diversen Infektionen vor Wochen.

Andere (51) wiederholt "C". Schwerer Verlauf.
Die andere zeigte mir September 21 ihre BeinThromboseNarbe. Und ließ sich trotzdem wieder spritzen. Jetzt oft schwer infektiös.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 6.9.2022: Mann (49) Kanton Zug 3x geimpft: hat 2x Corona, Atemnot, Zusammenbruch - Mann (52) Kanton Aargau 4x geimpft: Hirnschlag - Frau (54) Kanton Aargau geimpft: Krebs, ist nun 4x geimpft: neuer Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 07:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52672
Eine neue Meldung:
Möchte euch wieder mal ein Update von meinem Umfeld geben

1) Männlich 49J KT Zug dreifach 💉 schon das zweite mal dieses Jahr Positiv, vor 2 Monaten das letzte mal. Vor zwei Wochen kaum mehr Luft bekommen & dann zusammen gebrochen. Ohne Arzt wieder besser. Er meinte er habe LongCovid. Ich lachte und erklärt ihm, dass es ein klassischer Impfschaden ist und nicht LongCovid
Wird sich für das Reisen wieder Impfen, obwohl er sich bewusst ist, dass es von der Impfung ist….!

2) Männlich 52J vierfach 💉 KT Aarau. Die Ehefrau findet ihn und ruft den Notarzt. Er hatte einen Hirnschlag. Verwundert meinte mein Kollege, dass er noch Corona positiv sei. Auch hat er durch eine Hüftoperation noch Blut-Verdünnen. Kein Wort, dass es wegen den Impfungen sein könnte!

3) Weiblich 54J vierfach 💉 KT Aargau
Unmittelbar nach der ersten 💉 Krebs (Lunge) bekommen. Nun war sie 7 Monate nach der Chemo und Bestrahlung Krebsfrei. Nun vor paar Wochen die vierte 💉 reingehauen und schwubs, nun Hirntumor.
Sie und ihre Familie machen nach wie vor keinen Zusammenhang zur Impfung und würden wahrscheinlich noch ein fünftes Mal Impfen



SCHLANGENGIFTimpfschaden Innerschweiz 6.9.2022: Frau (ca.55) 2x geimpft: Hitzewallungen, Hörverlust mit Ohrschaden+Hörgerät - Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 09:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52690
Eine neue Meldung:
💉💉 im Spätsommer auf Druck Arzt, w, Moderna, noch keine 60: zuerst Hitzewallungen, dann plötzlicher Hörverlust Ende 2021, seither Hörgerät, und jetzt noch Tumor in Brust entdeckt, der sofort operiert werden muss. Innerschweiz.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 6.9.2022: Frau (49) 2x geimpft: Diagnose Brustkrebs - Brust amputiert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 14:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52717
Eine neue Meldung:
Freundin, 49J, sehr gesund aber wegen druck 💉💉 im ende 2021. Im maerz 2022 diagnose brustkrebs. Musste den ganzen brust Leider entfernen. Sie sieht den Verbindung mit 💉 und bereut sich sehr. Sie sagt sie wird nie mehr andere 💉 Holen.
Basel Stadt



SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 6.9.2022: Frau (37) 3-4x geimpft: Krebs - Metastasen - tot - Frau (35) 3-4x geimpft: Krebs - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.09.2022 07:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52674
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Zu dieser Nachricht:
Impfung und Brustkrebs
Die Frau (37) meines Kollegen (39) wurde im Dezember mit Brustkrebs diagnostiziert, die ganze Familie natürlich geimpft und geboostert.
Im Februar 2022 verstarb sie, da der Brustkrebs quasi explodiert war und im ganzen Körper gestreut hatte 😔
Sie hatte zwei kleine Kinder (3 und 1)

Bei der Arbeitskollegin (35) meines Nachbarn exakt der gleiche Verlauf, starb 3 Monate nach der Diagnose (Impfung inkl. Booster 2021) und hinterlässt eine 6-jährige Tochter.

Niemand dieser Familien stellt eine Verbindung her.



Verdacht SCHLANGENGIFTimpfmord in Australien am 6.9.2022:
Youtuberin HojuSara mit 31 Jahren an Leukämie verstorben
https://k.at/amp/entertainment/hojusara-youtube-krebs-tot/402136443
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/3174
Die australische Youtuberin Sara Holmes war vor allem in Südkorea bekannt. Nun verlor die 31-Jährige den Kampf gegen Krebs.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 7.9.2022: Mann (48) 3x geimpft: Hirnblutung, Spital - Mann (83) 4x geimpft: Nierenkrebs - Mann (84) 3x geimpft: Thrombose am Bein operiert
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.09.2022 08:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52793
Eine neue Meldung:
Ein Bekannter von uns 48 Jahre
3 mal geimpft…. Erlitt gestern Mittag eine Hirnblutung…, man weiss noch nicht op er es schafft..

Eine Bekannte 83 jahre alt ….. 4 mal geimpft..,,,,Nierentumor…

Eine Bekannte 84 Jahre alt …3 mal geimpft….. musste eine verstopfte Vene oder Arterie operieren….hatte extreme Beinschmerzen



SCHLANGENGIFTimpfschaden Münsterlingen (Kanton Thurgau) 7.9.2022: Frau (ca.55) wahrsch. geimpft: Krebs ohne Ende+Hirnschlag
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [07.09.2022 19:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52847
Eine neue Meldung:
Vor 60 sterben! Ein guter Bekannter hat mir heute erzählt, dass im Kantonsspital Münsterlingen im Thurgau, eine Frau keine 60zig, nicht mehr lange zu leben hätte.  Sie arbeitete in Gesundheitswesen. Vor einiger Zeit an Zungenkrebs erkrankt gewesen, aber sehr gut behandelt und eigentlich überm Berg. Nun sei der Krebs wieder voll ausgebrochen. Und zwar nicht nur Zungenkrebs, nein, nun auch Darmkrebs mit Metastasen und dazu ist auch noch ein heftiger Hirnschlag gekommen. Könne weder sprechen noch schreiben. Manchmal kullern ihr Tränen runter. Unsagbar traurig.






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 8.9.2022: Frau (hatte Krebs), liess sich zur "Coronaimpfung" drängen - Krebs ist wieder da - sie darf nichts sagen, sonst zahlt die Krankenkasse die Behandlung nicht - totale Erpressung von Levy, Berset und BAG
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.09.2022 21:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52927
Eine neue Meldung:
Habe von einer Kollegin erfahren…
Sie hat eine Bekannte, Status nach Mamma-Ca, geheilt seit vielen Jahren.
Wurde gedrängt zur Impfung, hat jetzt verschiedene Karzinome gleichzeitig.
Sie weiss, dass die Impfung die Ursache ist.
Wollte mit dieser Problematik an die Öffentlichkeit…, sie sagte, dass man die Leute informieren muss wegen den Nebenwirkungen.
Man sagte ihr, sie dürfe es nicht öffentlich machen… sonst bezahle die KK die Behandlung nicht…
Sie und Angehörige werden den Verlauf protokollieren und nach dem Tod  mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit….
Traurig was in der Schweiz alles passiert…, keine Unterstützung von Seiten der Aerzte….




SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Schaffhausen 9.9.2022: Mann (75) 3x geimpft: Diabetes, linkes Bein sehr empfindlich - Ärzte-Mafia weiss von nichts - Mann (70) 3-4x geimpft: Hautkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.09.2022 08:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52947
Eine neue Meldung:
Meldung; Kt SH Männlich 75 J Biontech April 2021 + 1 Booster also 🥕🥕🥕! vor kurzem Diabetes 1 diagnostiziert bekommen, Tabletten reicht noch. Vor kurzem sehr empfindlich linke Bein, konstant „ komisches Gefühl“ Haut sehr empfindlich/ komischer Schmerz - läuft am liebsten barfuss…. Geht morgen zum Arzt grosses Blutbild machen… Ärzte wissen nicht was es ist. (Wie so oft die letzte Zeit 🙄) Er nimmt kein Booster mehr…

Meldung; männlich ca 70J mind. 💉💉💉  2021 Hautkrebs auf dem Kopf weggeetzt. KT SH





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.9.2022: Frau (ca.50) 2x geimpft: Brustkrebs - Frau (40-60?) geimpft: Turbokrebs - tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.09.2022 09:26]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53079
Eine neue Meldung:
Frau um die 50ig 2x 💉 im Oktober 21 Ende November auf der rechten Seite ein bösartiger Tumor in der Brust. Sie wurde auch rechts 💉 das sie linkshänderin ist. Sie selber macht einen zusammenhang mit der 💉 da es so schnell ging. Op und Bestrahlung folgten. Wird sich keine weitere 💉 geben. Ihre Schwägerin Leberkrebs auch 💉 innert 3 Monaten Tod.

Wir sprachen auch noch mit einem Restaurantbesitzer, ist seit Anfang Jahr extrem krank. Hatte keine kraft mehr in den Beinen, war eine Zeitlang im Rollstuhl. Gibt C die Schuld, jedoch bin ich mir da nicht so ganz sicher.






Spitaldesaster Schweiz 10.9.2022: Notfallstation ist voll - Krebs und Husten ohne Ende - Geimpfte bei Narkose haben enorme Blutdruckschwankungen nach der Operation (hypertensive Krisen)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.09.2022 10:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53093
Eine neue Meldung:
Wieder mal, was Neues aus dem Spital: Notfall anfangs Woche pumpenvoll!!! War dort kurz, um etwas zu helfen....!!!
Mmmmhhh, eine Patientin erzählte mir, dass sie zum 3.!!! Mal wegen Brustkrebs in Behandlung sei.
Eine andere Dame erzählte mir, dass sie seit längerem einen Infekt mit Husten und Atemnot hätte, der nicht abheilen will.
Der Impfstatus beider ist mir nicht bekannt, doch ist es schon etwas verdächtig 🙊🙊.
Narkosen sind weiterhin unmöglich mit enormen Blutdruckschwankungen und keiner Konstanz.
Habe meinen Anästhesisten gestern darauf angesprochen. Es fällt ihm auch auf, immerhin. Meine Frage nach dem warum, konnte er natürlich nicht beantworten. Er habe keine Ahnung!!!
Naja, ich schon!!!
Eine Freundin, FA Intensiv, erzählt mir übrigens das gleiche bezüglich Blutdruckschwankungen. Patienten mit plötzlich auftretenden hypertensiven Krisen (sehr hohe Blutdrücke).
Nach gewissen Operationen ist dies, das pure Gift. Es gibt Schäden im Operationsgebiet und die Patienten kehren manchmal ganz schnell in den Op zurück und müssen revidiert werden 😵‍💫😵‍💫😵‍💫.
Also wundert euch nicht, wenn die Krankenkassenprämien steigen....., die Leute wurden so krank gemacht, dass teilweise nichts der herkömmlichen Interventionen, hilft.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 12.9.2022: Mann wahrsch. geimpft hat Blasenkrebs - junge Frau wahrsch. geimpft hat Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.09.2022 17:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53248 (Fortsetzung)
Kollege hat erzählt: Bekannter Blasenkrebs, Bekannte (Junge Frau) Krebs...er sagte wenn man das alles so hört muss man das Leben geniessen. Habe dann nichts gesagt. Er ist leider auch mind. 2 x 💉





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.9.2022: Apothekerin (ca.32) 3x Pfizer/BionTech geimpft: Krebsdiagnose, OP geplant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.09.2022 09:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53644
Eine neue Meldung:
Meine junge Kollegin (Anfang 30), 3x 💉💉💉mit BioNTech kam diese Woche zu mir und hat mich informiert, dass sie eine massive onkologische Diagnose erhalten hat. Völlig plötzlich und unerwartet. Sie muss nun operiert werden und fällt mindestens 2 Wochen aus, obwohl sie gerade lange im Urlaub war…😔
Sie ist Apothekerin und sieht keinen Zusammenhang leider…



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 17.9.2022: Frau 3-4x geimpft: Verdacht Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.09.2022 10:42]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53658
Eine neue Meldung:
Gestern erfahren. Meine Arbeitskolkegin (mind. 3x 💉)
hat einen Knoten ‚oberhalb‘ der Brust. Nächste Woche Biopsie🥺






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.9.2022: Immer mehr Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.09.2022 09:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53782
Eine neue Meldung:
So jetzt hat die diagnose brustkrebs auch meine familie erreicht😢obschon ich diejenige bin mit dem kaputen brustgewäbe, raucherin und frühere partymaus, trifft es meine brave und seriös lebende schwester (52).
In meinem umfeld kenne ich schon 2 weitere personen 1×brustkrebs, 1×hodenkrebs (nach genesung wider ausgebrochen) und jetzt meine schwester.
Auch meine mutter kennt 3 turnerkolleginnen mit brustkrebs!
Hmmmm.....ja krebs gab es schon immer auch mein vater starb vor über 20ig jahren daran. Aber im nächsten umkreis kannte ich noch nie so viele mit dieser diagnose!
Alle dieser Leute sind geimpft...


Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Ägypten 19.9.2022: Frau fällt um, Bein gelähmt, ist nun im Rollstuhl - Mann fällt um, Hirnschlag, Spital - Frau hat Fehlgeburt - Schweiz: Frau (ca.50): Hautkrebs kommt wieder an der Nase
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.09.2022 14:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53802
Eine neue Meldung:
Also ich habe auch wieder mal Update. Bin in den Ferien in Ägypten ungeimpft und ungetestet. Sonst wäre ich nicht in die Ferien gefahren. Hier passieren Sachen höre das meistens am Znachtessen.
1) Frau umgefallen musste in Spital konnte ein Bein nicht mehr bewegen. Geht jetzt an Krücken und Rollstuhl.
2) Mann umgefallen Hirnschlag musste auch ins Spital, weiss nicht wie es ihm geht
3) Heute habe ich mit bekommen das jemand sein Baby verloren hat das war aber zu
Hause
Bei keinem weiß ich ob sie 🥕🥕-Gentherapiert sind aber solche Sachen Fallen mir einfach auf.
Dann habe ich noch etwas von zu Hause. Mutter von meiner Freundin ist der Schwarze Haukrebs wieder gekommen bei der Nase. Dort weiß ich das Sie Gentherapiert ist glaube sogar drei Mal. Vielen Dank für eure Wervolle Arbeit. 💖-lichst



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 19.9.2022: Frau (75): Brustkrebs+Verlust aller Zehen - Impfzwang für die Reha - 2. Impfung: Sturz+Herzprobleme
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.09.2022 21:14]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/53827
Gestern   Herzprobleme, w, 75 Jahre, ZH

Gute Freundin von mir, 2020 Brustkrebs festgestellt, das ganze Programm von Chemo, Op und Bestrahlung, zum Impfung genötigt, damit sie überhaupt in die Reha kann, die dringend notwenidig war, da sie sämlichte Zehen und Fussnägel verloren hatte., Danach auch zweite impfung und Booster. Sturz in 2021 im Urlaub. Herzprobleme inzwischen.
unbekannt







Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Aargau 22.9.2022: Marathonläuferin (59) ist nun immer müde + Krebs + Chemo, ist Pharma-gläubig
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.09.2022 08:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54004
Eine neue Meldung:
W, 59 J., Kt. AG: Gesund gelebt und sich ernährt, Marathon-Läuferin und Bike-Rennen-Fahrerin. Ich muss annehmen mind. 2x gentherapiert, da letztes Jahr viel in Italien in den Ferien und sehr Medizin gläubig, während wir UN- zu Hause waren. Italien hatte ja gestört strenge Regeln. Ich bin immer noch unter Schock: Sie war im Sommer 2021 immer extrem müde und fühlte sich ganz schlecht. Im September 2021 Knoten in Brust. Dort hat man Zellen vom Melanom-Hautkrebs festgestellt. Dann sei es losgegangen: Im ganzen Körper innerliche Tumore, nicht operier- und heilbar! Man kann nur probieren es hinauszuzögern mit Immuntherapie (sei wie Chemo, ausser dass sie die Haare nicht verliert). Sie sagt, sie ging durch die Hölle. Von November bis Februar dies gemacht. Im Februar endlich Bescheid, dass es anschlägt. Seitdem alle 2 Wochen diese Therapie, bis sich dann Nebenwirkungen zeigen werden und man dann deswegen nichts mehr machen kann…. Sie hat den Tod viel zu jung vor Augen 🥲. Sooo traurig! Während den 2-G-Regeln habe ich mir immer gesagt: Je blöder Bundesbern tut, desto mehr Kraft habe ich zum Bocken 💪🏼! Ich bin so froh und dankbar darüber 🙏 und werde so weitermachen. Alles Liebe euch allen, ihr seid mir immer eine grosse Stütze! Danke!



SCHLANGENGIFTimpfschaden in Mainz (4R) am 22.9.2022: Hodenkrebs bei Fussballprofi Jean-Paul Boetius
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.09.2022 13:28]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54024

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.09.2022 15:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54029
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]
[ Photo ]
"Boetius ist der 4. an Hodenkrebs erkrankte Profi binnen weniger Monate. Seit dem Frühjahr waren auch bei Union Berlin Timo Baumgartl (26), Marco Richter (24) und Dortmunds Sebastien Haller (28) Tumore im Hoden entdeckt worden"





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 23.9.2022: viel Darmkrebs und künstlicher Darmausgang
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.09.2022 18:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54114
Eine neue Meldung:
Wir haben zur Zeit sehr viele Patienten mit Darmkrebs und anschliessend einzige Ausweg, Stoma [Enterostoma=künstlicher Darmausgang].




SCHLANGENGIFTimpfschaden Norwegen 24.9.2022: Ex-Ski-Star Svindal hat Hodenkrebs - Operation ist schon gelaufen:
Schlimme Nachricht: Ski-Legende Aksel Svindal hat Hodenkrebs
https://www.20min.ch/story/ski-legende-aksel-svindal-hat-hodenkrebs-893345374834
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54168
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.09.2022 17:12]
Bei Aksel Lund Svindal wurde unlängst Hodenkrebs diagnostiziert. Der ehemalige Ski-Star ist bereits operiert worden, auf Instagram gibt sich der Norweger optimistisch.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Frau (62) Brustkrebs mit Lebermetastasen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 11:06]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54212
Eine neue Meldung:
Ganz neu erfahren hab ich auch gerade von einer geimpften & geboosterten Bekannten, dass sie nun nach Brustkrebs Lebermetastasen hat, Alter 62


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Frau 2-3x geimpft: seit 6 Monaten Brustkrebs - ist auf Chemo
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 13:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54220
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen
Eine Kundin von mir ist mind.💉💉 vor den💉 war sie gesund. Vor 6Mt wurde ihr Brustkrebs diagnostiziert. Seitdem geht sie wöchentlich zur Chemo. Ärzte wissen nicht genau wie sie den Krebs entfernen sollen, deshalb weiter Chemo. Sie sieht aufgequillt aus. Hautbild seit neuestem stark bigmentiert.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Region Basel 25.9.2022: Frau (40) 3x geimpft: Hautkrebs im Gesicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 14:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54231
Eine neue Meldung:
Freundin, 40J, 💉💉💉. Hat weiße Krebs am Gesicht. Nie gehört früher diese Diagnose. Med hat es mehr geschwollen gemacht sagte sie…
Ich bin müde geworden nur zu hören alle diese Nebenwirkungen
Region Basel


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Mann geimpft hat nun weissen Hautkrebs - und hat Hirnschaden: ermuntert andere zur "Coronaimpfung"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 17:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54237
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Hat einer auch in meiner Firma nach 2 Spritzen entwickelt... aber er sagte es sei ja nur der weisse..... ist aber so Impfüberzeugt, das dazu führte dass er andere zu Spritze ermunterte und bei sich noch wartet, sei wohl zu schnell aufeinander,  deshalb komme das....



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.9.2022: Frau (ca.45) 1x geimpft: Weisser Hautkrebs im Gesicht + operiert - Frau (ca.67) 1x Pfizer geimpft: Ohrenschaden Tinnitus
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.09.2022 17:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54238
Eine neue Meldung:
Aus meiner Umgebung:
Mitte 40 weibl. 1x genmanipuliert. Weisser Hautkrebs im Gesicht kürzlich entfernt.
Meine Mutter JG 55, 1x genmanipuliert mit Pfyzer: neu Tinnitus






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 26.9.2022: Person (78) 3x geimpft: Weisser Hautkrebs kommt wieder, nun auch Schwindel+Vergesslichkeit+Schulterschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.09.2022 09:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54262
Eine neue Meldung:
Ich kenne auch jemand mit weissem Hautkrebs. 78 J / 3x💉💉💉 Er hatte bereits vor 2 Jahren an seinem Kopf - ist nun aber wieder zurückgekommen. Nebenbei auch immer wieder Schwindel, vergisst immer mehr Dinge. Schulterprobleme - alles eigentlich seit💉



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen (Schweiz) 26.9.2022: Atemwegserkrankungen, Rheuma, Zysten, Hirntumor, Schlaganfall, immer müde, starkes Corona, Krebs kommt wieder
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.09.2022 17:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54301
Eine neue Meldung:
In meine bekannten Umfeld haben Menschen folgende Symptome oder Leiden nach der MRNA Injektion:
 
-- immer wieder krank (Atemwegsinfekte, Erkältungen)
-- Herzinfarkt, Herztod, Myokarditis
-- Rheumatische Beschwerden
-- Kann Medikamente gegen Rheuma nicht mehr nehmen
-- Gutartige Zysten
-- Gutartiger Hirntumor
-- Leichter Schlaganfall
-- Gutartiger Hirntumor
-- Müdigkeit, Erschöpfung
-- Starker Corona Verlauf
-- Rückkehr Krebserkrankung / Rezidiv
 
Alles innert kurzer Zeit und nur Menschen welche geimpft wurden. Das kann kein Zufall sein.

Schweiz Kanton St. Gallen







SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 27.9.2022: Frau Pfizer geimpft: Rückenschmerzen+Krebs - Frau (60) geimpft: Krebs, Operation - Mann geimpft: Parkinson - Frau (86) 3x geimpft: Augenschaden + Zahnfleischentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.09.2022 08:22]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54340
Eine neue Meldung:
Eine gute Freundin und ihr Mann haben sich im Juni frühzeitig pensionieren lassen. Beide liessen sich trotz anfänglicher Impfskepsis im August 2021 mit Pfizer impfen.
Kürzlich bekam sie starke Rückenschmerzen- mehrere Tumore 😭….

Eine Kollegin, 60 Jahre, gemäss Arbeitskollegin sicher geboostert, wurde soeben notoperiert: Darmkrebs, Lymphsystem sei bereits befallen. Nun Chemo.
Ihr Mann seit Frühjahr Parkinson. 😭

Meine Mutter, 86jährig, geboostert. Nun auch im zweiten Auge Beginn von Maculadegeneration. Musste ihre 13jährige (Zahn-)Brücke ersetzen. Im Oberkiefer sei das Zahnfleisch völlig entzündet…😭



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Zürich 27.9.2022: Mann (42) 3x geimpft: Blutkrebs Leukämie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.09.2022 16:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54377
Neue Meldung
KT ZH, Mann 42Jh
Leukämie nach der 3ten Impfung


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 27.9.2022: Mann (30-60?) geimpft: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.09.2022 16:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54379
Eine neue Meldung:
Neue Meldung zu 26.3.22
Habe heute erfahren, dass mein Nachbar, Hirntumor und Metastasen im ganzen Körper nach Spritze, nun im sterben liegt. Einfach nur traurig.
Alles Gute für euch Unermüdliche.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Aargau 27.9.2022: Frau (20-40?) 3x geimpft: Leberkrebs + Lungenschaden
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.09.2022 20:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54399
Eine neue Meldung:
Heute wurde mir von folgendem Fall berichtet: Frisörin in Ausbildung ging es gesundheitlich immer schlechter, bis sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Befund: diverse Leberkarzinome und innere Blutungen. Anscheinend seien diese durch die Antibaby-Pille verursacht. Noch während des Krankenhaus-Aufenthaltes entwickelte sie eine Lungenproblematik (Detail unbekannt), worauf sie eine Lungendrainage bekam (während 14 Tagen!). Daraufhin wurde sie von einem Tag auf den anderen entlassen, obwohl es ihr gesundheitlich nicht besser geht, eher schlechter. Kanton Aargau. 💉💉💉. Habe der Bekannten das Beratungstelefon von Aletheia empfohlen.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen 29.9.2022: Mann (56) 4x geimpft: hat nun Blutkrebs Leukämie
Mann 56jh KT SG: Leukämie nach der 4ten Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.09.2022 11:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54526


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 29.9.2022: Mann 4x geimpft: Krebs - Mann 3x geimpft: Krebs - Mann 3x geimpft: taube Füsse - Frauen 2x geimpft: Augenschäden - blaue Lippen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.09.2022 11:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54527
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]
[ Photo ]
Bei meinem lieben Freund wurde Krebs im Stadium 3-5 diagnostiziert. 4. Dosis

Mein Onkel wird morgen wegen eines Tumors im Gehirn operiert. 3. Dosis

Mein Vater kann seine Füße nicht mehr spüren, aber die Ärzte sagen, dass es ihm gut geht. 3. Dosis

Ein paar meiner Schwestern haben Sehprobleme. 2. Dosis

Ich habe auch schon viele blaue Lippen bemerkt!

Das ist die Hand meines Bruders, die nicht mehr funktioniert, aber die Ärzte wissen nicht, was sie verursacht hat. Er ist so kalt!
Es tut mir im Herzen weh, dass die Leute diese Impfstoffe genommen haben, ohne zu wissen, was sie damit anrichten können.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen (Schweiz) 1.10.2022: Mann (66) 3x geimpft: 2x Hirnschlag, nun auch Prostatakrebs, starker Gewichtsverlust, Augenschaden, keine Lebensfreude mehr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.10.2022 14:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54679
Gestern   getrübte Lebensfreude, m, 66 Jahre, SG

Onkel, 3x gen-therapiert weiss nicht mit was, erlitt im Mai einen Hirnschlag, 2 Wochen später nochmals. Heute hat sich ergeben, dass er auch Prostatakrebs hat. Stark abgenommen, Augen sind trüb, Lebensfreude ist massiv getrübt




Turbokrebs bei Arzt Goldman in Belgien 2.10.2022: Er hatte schon Krebs, und zog sich auch noch die dritte "Coronaimpfung" rein

https://childrenshealthdefense.org/defender/doctor-michael-goldman-pfizer-covid-booster-shot-cancer/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54775
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.10.2022 15:27]
[Forwarded from Walter Siegrist Dr.med. FMH Innere Medizin]

Berühmter Arzt, der Impfungen befürwortet, vermutet, dass die Auffrischungsimpfung von Pfizer seinen Krebs in den Overdrive getrieben hat
Nachdem Michel Goldman, Professor für Immunologie und Pharmakotherapie an der Université libre de Bruxelles in Belgien, feststellte, dass seine COVID-19-Auffrischungsimpfung seinen Krebs in die Höhe getrieben haben könnte, sagte er, es sei "das Richtige", mit dieser Information an die Öffentlichkeit zu gehen.

Hier ist das Röntgenbild vorher nachher:
https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fmed.2021.798095/full
Turbokrebs bei Arzt Goldman in Belgien 2.10.2022:
                  Er hatte schon Krebs, und zog sich auch noch die
                  dritte "Coronaimpfung" rein
Turbokrebs bei Arzt Goldman in Belgien 2.10.2022: Er hatte schon Krebs, und zog sich auch noch die dritte "Coronaimpfung" rein [8]





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 6.10.2022: Wahrsch. geimpfte Fälle: Mann (30-60?) Leukämie - Mann (50-70?) Hirntumor - Mann (50-70?) Darmkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.10.2022 09:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55120
Eine neue Meldung:
Guten Morgen - von meinem Chef grad erfahren.
In seinem Bekanntenkreis:
1 Kollege vor 1 Monat noch gesund - jetzt Leukämie
1 Onkel bis vor 2 Monaten kerngesund - jetzt Hirntumor
1 Onkel Darmkrebs - vorher nie Anzeichen.

Ob sie 💉💉💉weiss ich nicht, habe nicht gefragt, das Thema zwischen uns ist etwas sensibel🤣🤣 - er kennt meine Meinung. Habes heute einfach zur Kenntnis genommen und nichts gesagt.
Bei meinem Stv. vor 8 Monate (der mit Lungenkrebs nach Booster), habe ich mal etwas wegen Turbokrebs gesagt, was er aber nicht glauben wollte.
Bin mir nicht sicher ob es jetzt durchdringt oder ob sie es immer noch nicht wahrhaben wollen.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 6.10.2022: Mann (82) 3x geimpft: Ohnmacht in der Küche, dann Schmerzen überall, nun Turbokrebs - ist auf Schmerzpflaster
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.10.2022 13:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55139
Eine neue Meldung:
Soeben von meiner Freundin erfahren.
Schwiegervater 82J. 3x💉💉💉 - vor ca. 1 Monat in der Küche ohnmächtig geworden, keine Ahnung warum. Klagte anschliessend ständig über Schmerzen im ganzen Körper. Jetzt beim Arzt gewesen und Abklärungen. Ist voll Krebs, Ablegern...
hat Schmerzpflaster🤮






SCHLANGENGIFTimpfmorde Schweiz 8.10.2022: Frau (59?) geimpft: Krebs+tot - Mann (72) geimpft: Hirnschlag+Turbokrebs+tot - Frau (50) geimpft: 1 Tag nachher nicht mehr aufgewacht - Mann (75) geimpft: 1 Tag danach Zusammenbruch+tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.10.2022 17:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55283
Eine neue Meldung: [...]

Eine Bekannte hatte kürzlich nach der Impfung Bauchspeicheldrüsenkrebs und starb innerhalb von drei Monaten,59 Jahre, wie aus heiterem Himmel.
Ein Bekannter, 72 Jahre, hatte kurz danach Hirnschlag und explosionsartigen Lungenkrebs, starb bald darauf
Hörte von meiner Freundin, dass die Freundin ihrer Tochter am Morgen nach der Impfung. Tot im Bett lag. 50 Jahre
Und ihr Nachbar, 75jahre, brach am Tag danach zusammen und starb.






SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 10.10.2022: Mann geimpft: Nesselfieber + Krebs verschlimmert sich
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.10.2022 09:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55431
Eine neue Meldung:
Eine Frau (ca. 70j) Kt. BE hat mir erzählt, ihr Mann habe nach der 🥕 Nesselfieber gehabt. Sein Krebs, mit dem er seit 14 Jahren lebt und der unter Kontrolle war, sei nun ganz schlimm.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.10.2022: Frau erkennt in ihrem Umfeld immer mehr Brustkrebs - Frau 3x geimpft: Brustkrebs - Frau (66) 3x geimpft: Ekzem im Gesicht - Mann (64) 3x geimpft: Lymphdrüsenkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.10.2022 11:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55446
Eine neue Meldung:
Von einer Kollegin (ca. 45J) kürzlich erfahren: in ihrem Umfeld würde sich der Brustkrebs häufen. Naja, sie sei jetzt halt wohl in dem Alter, wo sich das häufe. Habe nicht weitergefragt.

Meine Schwester (ich berichtete darüber) hatte diese Diagnose im März. Sie hatte Glück, und der Krebs wurde offenbar frühzeitig gefunden, sodass OP und Therapie (Hormone nach Bestrahlung) offenbar gut angeschlagen hat. Sie ist geboostert (weiss nicht wann). Habe ihr geraten, auf weitere Auffrischungsimpfungen zu verzichten, da Nutzen/Risiko sehr fragwürdig ist.

Meine Mutter (66J) hatte ein Exzem im Gesicht nach dem Booster.

Ebenfalls kürzlich erfahren: Nachbar (64J) hat Lymphdrüsenkrebs. Entdeckt wurde das diesen Sommer. Erst dachte er, der Bollen am Hals sei eine Folge der C-Erkrankung vom März. Im Januar war er noch stolz auf seinen Booster.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 10.10.2022: Frau (50-80?) 3x geimpft: rieht nach Seife+hat Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.10.2022 15:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55489
Eine neue Meldung:
Ich hab nun etwas bemerkt und konnte erstmals eine Verbindung zu den speziellen Gerüchen die die geimpften aussondern, herstellen. Meine Schwiegermutter wurde 3x geimpft. Den booster Anfangs 2022. Sie hat nie einen unangenehmen Geruch ausgesondert ( sowie andere) bis jetzt. Nun ist genau der gleiche saponins Geruch bei ihr festzustellen und was erfahre ich von ihr: Brustkrebs
Also erschließt sich bei mir folgender Verdacht: Sobald der Körper durch die Impfung krank wird ändert sich der eigene Körpergeruch aber nicht wegen Medi’s oder sonstigem, nein wirklich weil wie ich denke der Prozess der Impfung beginnt den Körper zu zerstören






SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 14.10.2022: Immer mehr Krebsfälle - Asthma kommt wieder - Gürtelrose
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.10.2022 17:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55879
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen, in meinem Umfeld häufen sich die Krebsfälle extrem. Über den genauen Impfstatus weiss ich nichts, ausser sicher, dass alle 2×💉💉 sind:
- Schwester, seit💉💉Blasenkrebs
- Bruder, Gallenblasenentfernung (Steine)
- 1.Kollegin, nach💉💉vorhandener Tumor beim Sehnerv hat wieder angefangen zu wachsen. Vorher lange stabil.
- 2. Kollegin nach 💉💉 Brustkrebs
- 3. Kollegin nach 💉💉 Brustkrebs
- ein Bekannter, nach💉💉 massiv erweiterte Schlagader ( stent) u n d
Blasenkrebs
- Tochter, genesen 1 × 💉, wiederaufflammen von Asthma
- 1. Nachbarin, nach der 1. 💉 doppelter Hirnschlag, danach in der Reha die 2. 💉bekommen. Hatte danach Hüft OP, diese musste wiederholt werden.
- 2. Nachbarin nach 💉💉Gürtelrose.

Es kommt wöchentlich etwas dazu, es ist zum davon laufen. Und wenn man etwas sagt, haben sie noch nie etwas gehört von irgendwelchen Nebenwirkungen🙈



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 14.10.2022: Mann hat 2021 Corona - geht impfen - hat nun Glaukom+Diagnose Gehirntumor
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.10.2022 17:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55881
Eine neue Meldung:
Il padre dei miei figli (1969) ha avuto il Covid19 nel 2021: polmonite e ricovero in ospedale.
Il suo capo gli ha detto che era meglio vaccinarsi.💉 Risultato: glaucoma (pare l'avesse già 🤯) e tumore benigno al cervello.
È possibile questa diagnosi senza una biopsia?

Deutsche Übersetzung:
Der Vater meiner Kinder (1969) hatte Covid19 im Jahr 2021: Lungenentzündung und Krankenhausaufenthalt.
Sein Chef sagte ihm, es sei besser, sich impfen zu lassen.💉 Ergebnis: Glaukom (anscheinend hatte er es schon 🤯) und gutartiger Gehirntumor.
Ist diese Diagnose ohne Biopsie möglich?





SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton St. Gallen 17.10.2022: Frau (75) 3x geimpft: Brustkrebs+Hautkrebs - Mann (75) 3x geimpft: Herzproblem, 5 Stents - Mann (68) 3x geimpft: Ausschlag mit Pusteln überall - Frau (63) 3x geimpft: Schilddrüse entfernt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.10.2022 14:48]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56152
Eine neue Meldung:
Wieder einmal Infos aus der Ostschweiz:
Frau, 75, dreifach geimpft: Hatte plötzlich einen 2 Zentimeter grossen Tumor in der Brust. Ebenfalls festgestellt hat man plötzlich schwarzen Hautkrebs. Ihr Mann, gleich alt, ebenfalls dreifach geimpft, musste sich von einem Tag auf den andern fünf Stents einsetzen lassen. Er hatte bis vor Kurzem noch nie Herzprobleme.
Mann, 68, dreifach geimpft, hat seit dem 1. Booster leuchtend rote Pusteln auf dem ganzen Oberkörper. Er könne machen, was er wolle, sie verschwinden nicht mehr. Von einem weiteren Booster sieht er nun ab.
Frau, 63, dreifach geimpft, musste sich die Schilddrüse entfernen lassen. Alle Fälle Kanton SG. Impfstoff unbekannt.




Medizinisches 18.10.2022: Das Spike-Protein aktiviert krebsfördernde Stelle:
SPIKE  PROTEIN  BINDET AN  KREBSFÖRDERNDE STELLEN  &  KANN  DIESE  AKTIVIEREN
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.10.2022 08:27]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56193
                        
Dr. Cole aus Idaho/USA, ist ein zertifizierter Pathologe und Inhaber & Betreiber eines Diagnostiklabors. Dr. Parks hat einen Doktor
in Zell- und Molekularbiologie.

Wahrheit ist unzerstörbar  !
https://t.me/+PcEcUv4wOTRiMDYx





Zahlen weltweit 18.10.2022: Krebs steigt weltweit seit der "Coronaimpfung":
Auf der ganzen Welt explodieren neue Krebsdiagnosen bei jungen Menschen
https://uncutnews.ch/auf-der-ganzen-welt-explodieren-neue-krebsdiagnosen-bei-jungen-menschen/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56200
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.10.2022 09:52]

Quelle: New Cancer Diagnosis Exploding In Young People Around the World

Warum wird bei so vielen jungen Menschen (unter 50) Krebs im Frühstadium diagnostiziert? Dies ist das bedauerliche Ergebnis einer neuen Studie, die kürzlich in der Zeitschrift Nature Reviews Clinical Oncology veröffentlicht wurde. Einigen Quellen zufolge steigt die Zahl der Fälle, in denen bei Personen in ihren 20er und 30er-Jahren fortgeschrittener und in einigen Fällen unheilbarer Krebs diagnostiziert wird, geradezu sprunghaft an, berichtete Dr. Suneel Kamath, ein medizinischer Onkologe für Magen-Darm-Erkrankungen an der Cleveland Clinic, kürzlich auf CNN. In einer neuen Studie, die von Forschern aus Harvard veröffentlicht wurde, werden in 44 nationalen Krebsregistern neue Fälle von Krebs im Frühstadium gemeldet, die mit 14 Krebsarten in Zusammenhang stehen, von denen viele das Verdauungssystem betreffen. Entsteht eine neue Krebsepidemie?

Die Studienautoren weisen darauf hin, dass fortschrittliche Erkennungsmethoden zu den steigenden Raten beigetragen haben, obwohl die Studienautoren berichten, dass „auch ein echter Anstieg der Inzidenz von Frühformen mehrerer Krebsarten zu verzeichnen ist.“

Die Inzidenz von Krebserkrankungen im Frühstadium weltweit und schlagen Maßnahmen vor, mit denen die Belastung durch Krebs und andere chronische, nicht übertragbare Krankheiten verringert werden kann.

Risikofaktoren, die mit der modernen Welt in Verbindung gebracht werden, könnten ein Faktor sein, der zu „erheblichen multigenerationalen Veränderungen im Exposom“ führt, was auf zahlreiche Faktoren hindeutet, von der Art des Lebensstils und der Fettleibigkeit bis zur Umwelt und einem problematischen Mikrobiom. Die Autoren weisen jedoch darauf hin, dass „die Auswirkungen einzelner Expositionen weitgehend unbekannt bleiben“.

Bild: Trends in der Inzidenz ausgewählter früh auftretender Krebsarten

Tabelle Krebsfälle explodieren seit der
                          Coronaimpfung: Bild: Trends in der Inzidenz
                          ausgewählter früh auftretender Krebsarten
Tabelle Krebsfälle explodieren seit der Coronaimpfung: Bild: Trends in der Inzidenz ausgewählter früh auftretender Krebsarten [34]

Forschungsleiter/Investigator

Tomotaka Ugai, Brigham and Women’s Hospital, MPE Molekulare Pathologische Epidemiologie, Abteilung für Pathologie, Harvard Medical School; Harvard T.H. Chan School of Public Health, Abteilung für Epidemiologie; Korrespondierender Autor.

Shuji, Ogino, Brigham and Women’s Hospital, MPE Molekulare Pathologische Epidemiologie, Abteilung für Pathologie, Harvard Medical School; Harvard T.H. Chan School of Public Health, Abteilung für Epidemiologie; Broad Institute des MIT und Harvard, Cambridge; Dana-Farber Harvard Cancer Center; Korrespondierender Autor.

Aufruf zum Handeln: Dieses wachsende Phänomen muss durch den Einsatz prospektiver Kohortenstudien, einschließlich spezieller Biobanking- und Datenerfassungstechnologien, umfassender untersucht werden, während Fachleute des öffentlichen Gesundheitswesens und des Gesundheitswesens für diese Trends sensibilisiert werden müssen.


Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.10.2022: Immer mehr Krebsfälle in der Schweiz:
Zürich: «Ärzte haben noch nie so viele Tumorerkrankungen beobachtet»
https://www.20min.ch/story/aerzte-haben-noch-nie-so-viele-tumorerkrankungen-beobachtet-766562714871
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56183
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.10.2022 08:13]


Wegen der Corona-Pandemie verschleppten viele Patientinnen und Patienten ihre Check-Ups. Ernsthafte Krankheiten wie Krebs werden daher zu spät entdeckt, warnen Ärzte.
  • Den Zürcher Spitälern und Hausarztpraxen fehlt es an Fachkräften. 

  • Wegen der fehlenden Zeit- und Fachkraftkapazitäten wurden seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Vorsorgeuntersuchungen hinausgeschoben.

  • Die Folge: Tumorerkrankungen bei Patientinnen und Patienten wurden oft erst in einem fortgeschrittenen Stadium entdeckt.

Angespannte Situation auf den Zürcher Notfallstationen: «Seit dem Sommer hat die Anzahl Patientinnen und Patienten in den Notfallstationen der Zürcher Spitäler deutlich zugenommen», sagt Ronald Alder, stellvertretender Geschäftsleiter des Verbands Zürcher Krankenhäuser (VZK). «Dies in Kombination mit der knappen Personalsituation auf ärztlicher und pflegerischer Seite ist für die Spitäler eine grosse Herausforderung.» 

Zusammen mit dem Kanton forderten die Spitäler die Bevölkerung deshalb dazu auf, sich in nicht lebensbedrohlichen Situationen zuerst an die Hausärztin oder den Hausarzt zu wenden. Doch auch bei den Allgemeinmedizinerinnen und -medizinern herrscht Terminknappheit, denn: «Es gibt eindeutig zu wenig Hausärztinnen und -ärzte», sagt Reto Wiesli, Geschäftsleiter des Schweizer Hausärzteverbandes.

Keine Kapazität für neue Patientinnen und Patienten in Hausarztpraxen

Das kann Mario Fasshauer, Geschäftsleiter der Patientenstelle Zürich, bestätigen: «Erneut hat sich bei uns eine Person gemeldet, deren Hausarzt in Pension geht. Die Patientin habe bei mehreren Hausärztinnen und -ärzten angerufen, doch aus Kapazitätsgründen konnte keine Praxis die Frau bisher aufnehmen.» Das sei ein sinnbildliches Beispiel, welches die Patientenstelle im Raum Zürich häufiger erleben müsse.

Corona hätte die Situation für die Patientinnen und Patienten zusätzlich verschlimmert: «Bei jeder Welle wurden Untersuchungen, die nicht dringlich waren, wieder hinten angestellt.» So seien viele Vorsorgeuntersuchungen, insbesondere für die Krebsfrüherkennung, hinausgeschoben worden. Dies hatte verheerende Folgen: «Seit dem Ausbruch der Pandemie haben Ärztinnen und Ärzte noch nie so viele Tumorerkrankungen im fortgeschrittenen Stadium beobachtet», so Fasshauer.

Auf die Vorsorgeuntersuchungen hingewiesen wird man in der Regel bei der Hausärztin oder beim Hausarzt. Doch wer in keiner Hausarztpraxis mehr Platz findet und nur noch in Notfallpraxen oder -stationen behandelt wird, wird akut und nicht vorsorgend beraten. Die Patientinnen und Patienten erfahren nicht, in welchem Alter welche Massnahme – etwa zur Krebsfrüherkennung – durchgeführt werden sollte.

Vertrauensverlust aus Zeitmangel

Fasshauer sieht das Problem im System: «In der Wirtschaftlichkeit des Schweizer Gesundheitssystems ist die Beratungszeit, in der die Patientinnen und Patienten unter anderem auch Fragen stellen können, nur sehr kurz bemessen.» Dies verunsichere die Patientinnen und Patienten und könne langfristig zu negativen Folgen führen.

Fasshauer bedauert diese Entwicklung, welche sich in den Jahren immer mehr zugespitzt habe: «Die Menschen verlieren das Vertrauen in ein Gesundheitssystem, das sich zwar durch gut ausgebildete Fachkräfte ausweist, die aber wiederum keine Zeit für ihre Patientinnen und Patienten haben.»




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 18.10.2022: Mann (85) 3-4x geimpft: Hirntumor - Bruder (ca.80?) 3-4x geimpft: Darmkrebs - Arbeitskollege 3-4x geimpft: Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.10.2022 15:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56237
Eine neue Meldung:
Gerade von einem Kunden vernommen, Vater 85 - hirntumor, Bruder - Darmkrebs, Arbeitskollege auch irgendein Krebs...
Bei seinem Vater hat sich der Tumor in zwei Wochen von der Grösse verdoppelt...wird bestrahlt in der Hoffnung dass der Tumor kleiner wird. Der Tumor drückt so auf das Hirn , dass die ganze linke Körper Hälfte nicht mehr ansteuerbar ist. Alle geimpft. Wie oft weiss ich nicht. Hab die Impfung erwähnt, er meinte aber, dass es nix mit der Impfung zu tun hätte. Alle sind aber mind 3x gespritzt. Zeitlich käme ja bei dem Vater eine vierte in Frage... Jedenfalls wundern sich die Leute über die vielen Krebserkrankungen.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 19.10.2022: Junge Frauen 2x geimpft haben Leukämie - Frau (ca.40) 2x geimpft: hat jeden Monat Infekte Atemwege oder Magen-Darm - Frau (65+) 3x geimpft: Loch im Magen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [19.10.2022 19:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56366
Eine neue Meldung:
Kollegin hat erzählt in ihrem Lehrbetrieb Kt. BE Lehrtochter an Leukämie erkrankt (🥕🥕). Sie selber (🥕🥕) kämpft alle paar Wochen mit Infekten (Atemweg/Magendarm).
Eine Bekannte von mir ü 65 (🥕🥕🥕) hat aus unerklärlichen Gründen ein Loch im Magen gekriegt.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.10.2022: Infektionen, Herzprobleme, immer müde, Rheuma, Augenprobleme, Zysten, Krebs kommt wieder, Kopfweh
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.10.2022 09:56]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56400
Eine neue Meldung:
Guten Morgen miteinander
 
Vor einiger Zeit habe ich euch schon mal ein paar Leiden von Bekannten mitgeteilt:
 
-- permanent krank/grippale Infekte
-- Herzinfarkt, Herzmuskelentzündung, Herztod
-- Müdigkeit
-- kann Medikamente gegen Rheuma nicht mehr einnehmen
-- rheumatische Beschwerden
-- Sehstörung
-- Gutartige Zysten
-- Wiederkehr von Krebs
-- gutartiger Gehirntumor
-- starke Kopfschmerzen und dabei erhöhte Entzündungswerte
 
Kantone: TG, AR, AI und SG


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 20.10.2022: Viele Geimpfte haben Krebs - kommt eventuell auch von den "Coronatests"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [20.10.2022 21:13]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56462
Eine neue Meldung:
Ist fast logisch, warum soviel an Krebs erkranken... Viele Teststäbe wurden mit Ethylenoxid gereinigt was höchst krebserregend ist. Und da ist noch diese "Impfung".......





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 22.10.2022: Mann (55) geimpft: Hirntumor - OP - Mann (60) 3x geimpft: Lymphdrüsen geschwollen + Krebs an Speiseröhre + OP+Bestrahlung+Chemo
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.10.2022 13:04]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56649
Eine neue Meldung:
Ich habe schon wider zwei Meldungen.
Mein Cousin ( 55) hat Hirntumor. Musste operieren und ist jetzt in der Reha!! 💉

Ein guter Kollege 60 bemerkte im Mai, dass die Lymphdrüsen geschwollen sind. Drei mal💉💉💉. Arzt bemerkte, dass er Speiseröhren Krebs hat. Musste operiere, bestrahlen und chemo !!!
Seine Freundin sagte mir damals noch, sie hätten sich geimpft, sie sei ja bis jetzt noch fast nie krank gewesen und die Impfung mache ihr sicher nichts. Sie kannte meine Einstellung zu diesem Thema.
Sie erzählte mir bis jetzt nichts, dass ihr Partner krank ist, obwohl ich sie regelmässig gesehen hatte und wir wirklich gut befreundet sind. Ich glaube sie hat den Zusammenhang mit der 💉bemerkt !!





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 24.10.2022: Frau (76) 2x Moderna geimpft: Turbokrebs, grausame Schmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.10.2022 15:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56809
Eine neue Meldung:
Die Mama eines Bekannten, 2x Moderna gespritzt, welche sie gut vertragen hatte..
Hat nun Turbo-Krebs aus dem Knochen heraus, schreit vor Schmerz, nix hilft. Sie wird wohl EXIT in Anspruch nehmen
Und DAS mit 76ig
In der Regel überleben diese, in dem Alter, den Krebs bei einer ErstDiagnose.
🙈😢🙈



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 24.10.2022: Mann (20) geimpft: Lymphdrüsenkrebs, Anschwellung am Hals in 1 Stunde - Ärzte-Mafia verneint den Zusammenhang - noch 3 Leute mit Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.10.2022 17:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56818
Eine neue Meldung:
Wieder mal eine neue Meldung
Beim Einkaufen Bekannte getroffen deren 20jähriger Sohn letzten Herbst plötzlich Lymphdrüsenkrebs bekommen hat. Sie sagte die Drüse am Hals schwoll eine Stunde auf die andere an. Er sei am selben Tag in den Notfall und paar Tage später die Diagnose.
Sie sagte dann ja er hat dann den Verdacht gehabt es könnte vom impfen kommen. Aber das habe sie (die Mutter) und die Ärzte strikte verneint kann nicht sein😒
Ich habe zugehört aber nichts gesagt weil würde sowieso nichts bringen. In der Zwischenzeit gehts dem jungen Mann wieder gut. Zur Zeit kenne ich drei Menschen die Diagnose Krebs bekommen haben den letzten Monat😔





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz+"USA" 25.10.2022: Frau geimpft Jahrgang 1977 hat Krebs+Schmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.10.2022 19:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56886
Eine neue Meldung:
Kein IMC Bett frei. Jg. 77, Gebärmutterhalskrebs. (lebt seit 20 jahren in N.Y.) auf Flug von NY nach Zürich Bewusstseinseintrübung. Eigentlich musste ich nicht nach Impfstatus fragen weil Amerika nur Geimpfte reinlässt. Hab trotzdem gefragt. Ja war die Antwort. ED des Krebs 06/22. Keine Familienanamnese diesbezüglich. Verstümmelt mittels Nephrostoma bds., Colo - und Ileostoma. NRS (Schmerzskala) 10 in Ruhe im Intimbereich. Diese Frau hat so schrecklich geweint. Hab ihr 2stdl. Oxynorm ad Reserve gegeben und heftigste Diskussion mit der Ärztin geführt welche die Schmerzen bezweifelt hat. Ich habe meinen Kopf gegen die Wand geschlagen in einem unbeobachtetem Moment und gefragt "Bitte lieber Gott wieviele noch und warum." Warum. Diese elendige DrecksPharmaMafia.DrecksChemTrailMafia.DrecksMonsantoMafia. Bitte liebes Universum - feg sie hinweg. Alle. Und an die, die mitlesen und uns immer noch nicht glauben. Das ist kein Einzelfall. Die Spitäler sind voll davon. Dagegen war Covid ein laues Lüftchen.




Blutschaden durch "Coronaimpfung" 25.10.2022: Mann (50) 3x Pfizer/BionTech geimpft+Krebs: Blut zerfällt in 3 Stunden
Video-Link: https://t.me/achtungachtungschweiz/35122

Blutuntersuchung im Dunkelfeld eines 50 jährigen Mannes, dreifach geimpft💉💉💉 mit Comirnaty von BioNtech, der aufgrund von Erschöpfungszuständen in die Praxis seines Arztes kam. Es handelt sich hier um eine Arzt von Turbokrebs. Das Blut weist starken parasitären Befall auf und zerfällt innerhalb von Stunden in kristalline Struktur, obwohl Blut normalerweise über mehrere Tage seine Form erhält. Diese Blutprobe ist kein Einzelfall. In der Praxis häufen sich die Fälle, bei Erwachsenen ebenso wie bei Kindern.🥺

Blutschaden durch "Coronaimpfung"
                  25.10.2022: Mann (50) 3x Pfizer/BionTech
                  geimpft+Krebs: Blut zerfällt in 3 Stunden
Blutschaden durch "Coronaimpfung" 25.10.2022: Mann (50) 3x Pfizer/BionTech geimpft+Krebs: Blut zerfällt in 3 Stunden [15]

Video: Coronaimpfung 4R 25.10.2022: Blut zerfällt in 3 Stunden:Mann (50) 3x BionTech geimpft+Turbokrebs (4'25'')

Video: Coronaimpfung 4R 25.10.2022: Blut zerfällt in 3 Stunden:Mann (50) 3x BionTech geimpft+Turbokrebs (4'25'')





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 26.10.2022: Mann (ca.30) geimpft: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.10.2022 11:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56935
Eine neue Meldung:
Hallo...
[...]
Mein Bruder hat Lungen Krebs im Endstadium mit Ableger auf den Lümpfknoten und Kopf (Diagnose im September erhalten)und der Chefarzt in der Unispital Zürich, hat ihn versucht zu überreden das er die Covid Impfung machen soll..Begründung, dass Corona die Lunge angreift und ja sein Immunsystem sowieso nicht gut ist..😤
Habe ihn versucht klar zu machen das er es nicht machen soll....
Vielleicht hat jemand ein gutes Video oder sonst was, was ich ihn zeigen kann... momentan bin ich nicht in der Lage zu suchen😔 es geht mir so schlecht psychisch.

und noch an den Brief für Berset wollte ich noch was dazu sagen! Das sind alles Satanisten und sie werden die Agenda weiter führen..... also der Brief an ihn wird ihn oder den ganzen Bundesrat nicht davon abhalten die Agenda weiter zu führen.


SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 26.10.2022: Person wahrsch. geimpft hat Hautkrebs an 1 Zeh+muss den Zeh amputieren - Frau geimpft: Brustkrebs ist wieder da
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.10.2022 16:55]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56967 (Fortsetzung)
Hautkrebs am mittleren Zehen habe noch nie so was gehört musste den Zehen amputieren🙉
Nachbarin 🥕🥕oder auch 🥕 nach 22 Jahre Ist der Brustkrebs wieder zurück. Ich habe ihr gesagt sie soll kein Booster mehr machen.
💖-liche Grüße an Alle bleibt stark 🙏🏻



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 26.10.2022: Frau geimpft hat Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.10.2022 20:24]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/56984
Eine neue Meldung:
[...] Beim Abschied sagen, erwähnte sie ganz nebenbei, dass ihre Schwester seit letztem Jahr Krebs habe. Sie ist auch 🥕. Mir blieben die Worte im Mund stecken. Einfach nur traurig.  😢



SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 26.10.2022: Mann 3x geimpft mit Turbokrebs: Arzt oder Ärztin bewertet die "Coronaimpfung" als Vorerkrankung
https://www.facebook.com/messenger_media/?thread_id=1152502328103329&attachment_id=5540873539341847&message_id=mid.%24gAAQYMdvekaGKRNUrhWEE4_aeHddA
hier ist der Kanal-Eintrag: https://www.facebook.com/messages/t/1152502328103329

SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 26.10.2022: Mann
                  3x geimpft mit Turbokrebs: Arzt oder Ärztin bewertet
                  die "Coronaimpfung" als Vorerkrankung
SCHLANGENGIFTimpfschaden 4R am 26.10.2022: Mann 3x geimpft mit Turbokrebs: Arzt oder Ärztin bewertet die "Coronaimpfung" als Vorerkrankung [18]

Gegenwehr ist Fencheltee+Sternanistee+Tannennadeltee sowie Zeolith oder auch CDL





"Corona"-Impfschaden Schweiz 27.10.2022: Mann (62) hetzt gegen Wahrheitswisser mit dem Wort "Verschwörungstheoretiker": hat 1 Jahr lang Leukämie, ist auf Chemo, hat Diabetes, Löcher in der Netzhaut, Lasern hat keinen Erfolg - massive Grippe im Bett - kollabiert bei der Arbeit, Spital, Ärzte-Mafia findet nichts
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.10.2022 19:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57066 (Fortsetzung)
-- 2021: Nachbar 62 Jahre: wir haben ihn und seine Familie versucht vor dem Gift zu warnen, worauf er uns als Verschwörungstheoretiker betitelt hat und uns gesagt hat, wir sollen ein Papier unterschreiben, dass wir im Fall einer Coviderkrankung keinen Platz auf der IPS beanspruchen…seit einem Jahr hat er eine Leukämie unter Chemotherapie, einen Diabetes, Löcher in der Netzhaut, welche ohne Erfolg gelasert werden(wundert euch nicht über die Erhöhung der Krankenkassenprämien). Vor ca 3 Wochen lag er mit einer massiven Grippe völlig flach.Letzte Woche ist er während der Arbeit kollapiert und war mehrere Tage im Spital. Sie haben nichts gefunden. Jetzt ist er zuhause und er hat uns vor einigen Tagen gesagt, er werde vielleicht doch sterben…





"Corona"-Impfschaden Schweiz 28.10.2022: Immer mehr Krebs bei den Geimpften in der Familie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.10.2022 13:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57132
So langsam reichts echt😡😡 merkt eigentlich die breite Masse nicht wie die Medien alles verdrehen ? Experten rätseln.. möchte wissen was für sogenannte Experten das sein sollen. Alles wird genannt . Klima, Corona aber von der Impfung kein Sterbenswort . Mir ist manchmal fast schlecht und ich könnte kotzen 🤢 🤮

Derweil häufen sich in meinem Bekanntenkreis die unerklärlichen plötzlich Krebsfälle . Eine Tragödie . Die sonne ist schuld für Hautkrebs, die Gene für den Darmkrebs, die Oma hatte das ja auch . Aber die war zum teufel 85🙈. Und nicht 43… was alle diese Fälle gemeinsam haben brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen .😓



"Corona"-Impfschaden Schweiz 28.10.2022: Immer mehr Brustkrebs - und steigende KKprämien
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.10.2022 15:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57158
Eine neue Meldung:
Ich habe wegen dem Prämienanstieg mit der KK gesprochen. Habe gefragt, was die Gründe für die Erhöhung sind, er sei ja an der Quelle. Antwort: die Leute werden immer älter. Ich aha, aber das werden sie schon länger. Warum gerade jetzt? Wegen Corona? Er ja, es gibt schwere Verläufe. Ich: auch Impfnebenwirkungen? Er ja, auch. Aber mehr andere Krankheiten. Ich: welche denn? MS und Brustkrebs. Ich: aha, aber das hat jetzt nichts mit dem Alter zu tun. Wie ich weiss, ist Durchschnittsalter bei MS ca 40 und bei Brustkrebs etwas höher. Er : ja, aber die werden immer jünger. Ich: ah, seit wann ist das so? Und dann wollte er nicht mehr reden. Habe das dann meiner Naturheilprakt. erzählt und sie sagte mir, dass eine Kollegin von ihr Brustvorsorgekontrolle hatte. Nach dem Röntgen sagte die Mitarbeiterin zu ihr da, ah, zum Glück haben sie nichts. Im Moment sei es schlimm. Alle die kommen, hätten Krebs....krass oder?






Verdacht "Corona"-Impfschaden Schweiz 29.10.2022: Mann (48) geht Velo fahren und stirbt am Lenker - Ehefrau hat Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.10.2022 15:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57267
Eine neue Meldung:
Am Donnerstag in der Chorprobe musste ein Sänger ans Telefon, beruflich. Der Ehemann einer Arbeitskollegin war tot vom Velo gestürzt, kerngesund mit 48 Jahren! Jetzt springt der Sänger für sie auf der Arbeit ein, sie ist am Boden zerstört, sie selber hat Krebs, der gerade explodiert, und zwei kleine Kinder.






"Corona"-Impfschaden Schweiz 30.10.2022: Frau (32) 4x geimpft: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.10.2022 20:31]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57339 (Fortsetzung)
Zweite Meldung.
Soeben erfahren, dass einer Kollegin ihre Schwiegertochter 32 jährig & 4 x 💉 im Spital liegt. Sie hat einen Tennisball grossen Tumor auf der Leber.





Warnung von Dr. Thorp ("USA") 31.10.2022: Geburteneinbruch weltweit - und: Impfbabys haben Schäden wie geimpfte Leute: VAIDS, Autoimmunerkrankungen, Infektionen, Krebs, Thrombosen, Herzprobleme:
US-Gynäkologe: Zerstörtes Immunsystem - Babys geimpfter Mütter zeigen dieselben Schäden wie Impflinge
https://report24.news/us-gynaekologe-zerstoertes-immunsystem-babys-geimpfter-muetter-zeigen-dieselben-schaeden-wie-impflinge/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57412
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [31.10.2022 15:56]

"Autoimmunerkrankungen, Infektionen und auch Krebs. Auch Thrombosen und Herzerkrankungen"

Der Artikel:

Dr. James Thorp ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtsmedizin in Florida und warnte schon in der Vergangenheit vor den Gesundheitsrisiken der Covid-Vakzine. Vor kurzem war er gemeinsam mit einer Whistleblowerin aus einer Klinik in der “Stew Peters Show” zugeschaltet. Dort mahnte er nicht nur die weltweit abnehmenden Geburtenraten an: Er wies auch darauf hin, dass die Störungen des Immunsystems, die bei vielen Impflingen beobachtbar sind, ebenso die Babys geimpfter Mütter zu betreffen scheinen. Diese Kinder hätten ein stark erhöhtes Risiko, an Autoimmunerkrankungen, Infektionen oder auch Krebs zu erkranken.

Eine Whistleblowerin beschrieb in der Sendung eine massive Zunahme von Totgeburten, die sie im Klinikalltag beobachte. Dr. James Thorp bestätigte ihre Äußerungen – für ihn ist der Bezug zur Impfung klar: “Wir sprechen von einer 12.000-fachen Zunahme von Menstruationsanomalien. Und das macht Sinn, weil der Impfstoff eine erhebliche entzündliche Wirkung hat. Alles, was eine Entzündung verursacht, verursacht Schäden, Verletzungen, Tod und Zerstörung in der Schwangerschaft.”

Beide gaben an, Probleme insbesondere beim Nachwuchs geimpfter Mütter zu sehen. Thorp mahnte, dass weltweit eine Abnahme der Geburtenraten feststellbar sei – man sehe rapide Zunahmen von Fehl- und Totgeburten, zudem kämen viele Kinder zu früh auf die Welt. Und auch die Babys, die überleben, haben laut Thorp gesundheitliche Einschränkungen: “Meine Hauptsorge bei diesen Babys ist VAIDS” – also eine vakzin-induzierte erworbene Immunschwäche. Die Kinder verfügten über kein normales Immunsystem und hätten so ein erhöhtes Risiko für Autoimmunerkrankungen, Infektionen und auch Krebs. Auch Thrombosen und Herzerkrankungen seien verstärkt feststellbar – also eben jene Gesundheitsprobleme, unter denen viele Impflinge leiden. Er bezeichnet die sich abzeichnenden Entwicklungen als Desaster.

Bisher ist der Effekt der experimentellen mRNA-Impfung auf ungeborenes Leben kaum wissenschaftlich erforscht worden – Zulassungen für die Präparate sowie Impfempfehlungen auch für Schwangere wurden erteilt, ohne dass mögliche unerwünschte Reaktionen langfristig und in ausreichendem Maße untersucht wurden. Als gesichert wiederum gilt, dass Menschen ohne schwere Vorerkrankungen durch Covid-19 nicht gefährdet sind, wodurch den Unsicherheiten im Hinblick auf mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Impfung kein Nutzen gegenübersteht. Sollten die Schilderungen des Gynäkologen Dr. Thorp zutreffen, käme der Impfdruck für Schwangere einem beispiellosen Verbrechen gleich – mit verheerenden Konsequenzen.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 1.11.2022: Multiorgan-Schaden - Entzündungen der Blutgefässe - Nervenschäden - Schmerzen überall - Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.11.2022 20:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57510
⛑️ Ärztin Ruth Poglitsch erläutert die Corona-Impfnebenwirkungen, mit denen sie in ihrer Praxis täglich konfrontiert ist: "Es sind fast alle Körpersysteme betroffen....  (u.a.) Entzündung der Blutgefäße, massive, bleibende neurologische Schäden, sehr häufig Schmerzen, Krebserkrankungen, die unglaublich fulminant verlaufen."

t.me/GlobalPatriots 🦅



"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: 2 Leute 2-3x geimpft: haben Diagnose Krebs - Mann geimpft: hat Gesichtslähmung gehabt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 08:19]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57600
Eine neue Meldung:
Wieder einmal eine Meldung von mir: Zwei mindestens zweifach geimpfte Menschen in meinem Umfeld (mit grosser Wahrscheinlichkeit auch einmal geboostert) haben kürzlich die Diagnose Krebs erhalten.
Noch eine Meldung: Ein Bekannter von uns hatte eine vorübergehende Gesichtslähmung nach der Impfung.



"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Mann (ca.66) 3x geimpft: hat Diagnose weisser Hautkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 10:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57637
Eine neue Meldung:
Gestern erfuhr ich wider von einer krebs diagnose eines 3×gepiksten ca.66ig jährigen mann, weisser hautkrebs......mitlerweile nr.8 in meinem bekannten kreis.


"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Mann (80): Darmkrebs mit Turbokrebs+Herzrhythmusstörungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:08]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57680
Eine neue Meldung:
Wieder mal eine Meldung von meiner Frau, Lehrerin für Erwachsene: [...]

Arbeitskollegin, deren Vater (80j) bis jetzt top fit. Wurde Darmkrebs mit riesigem Tumor, der schon auf die Blase drückt, diagnostiziert, zudem hat er auch Herzrhythmusstörungen. Sicher geimpft.


"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Frau 2x geimpft: hat stabilen Tumor im Auge, sie immt die 3. Impfung: Tumor wächst+Sehnerv wird zerstört, sie ist nun auf dem Auge blind
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:09]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57682
Eine neue Meldung:
Leider habe ich noch eine Ergänzung zu meiner letzten Meldung. Eine gute Kollegin ist auf einem Auge blind, weil ein inoperabler Tumor den Sehnerv zerstört hat. Nun ist er nach der 3.💉 gewachsen, nach langer Zeit der Stabilität. Ich habe sie auf die vielen Impfnebenwirkungen hingewiesen, im Besonderen auf das plötzliche Wachsen von stabilen Tumoren. Sie hat noch nie etwas gehört von diesen Nebenwirkungen. Ich finde das so tragisch.


"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Frau (69) 3-4x geimpft: hat Krebs+farbige Nägel+schlechte Wundheilung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57683
Eine neue Meldung:
Eine Frage (Schwarmwissen): Schwerstkranke 69-jährige Frau (letaler Hirntumor und neu auch Pancreas-Carzinom) in Pflegeheim - bei jedem Besuch hat sie neue blau-violette Stellen und Entzündungen bei Fingernägeln/Nagelbett und neu auch bei den Zehennägeln. Sehr schlechte Wundheilung. Diabetes sei ausgeschlossen. Sie ist mindestens 3 mal genimpft. Danke für eure Inputs 🙏



"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Geimpfte haben: 2x Brustkrebs, 2x Prostatakrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:59]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57695
Eine neue Meldung:
Innert zwei Monaten in meinem näheren Umfeld 2x Brustkrebs (58 und 43) und 2x Prostatakrebs (ca. 60 und ca. 70). Für alle überraschend, von allen direkt erfahren, alle 2-4x gespritzt. SZ, ZH, BE und AG.


"Corona"-Impfschaden Schweden 3.11.2022: Frau (41) 3x geimpft: Brustkrebs, ständig Schmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 08:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57613
Eine neue Meldung:
Kollegin aus Nord Europa erzählte mir: ihre Schwester 3💉, 41J, hat Diagnose Brustkrebs kürzlich gehabt  und bei ihre viele TOmographien und Biopsien gemacht im ganzen Körper, es kann sein Magen Krebs oder auch andere Krebs im Körper weil sie ständig schmerzen hat. Wartet auf Biopsien Resultaten. Beide Schwestern sehr gesund bevor Gift.
Sie hat Angst  die Verbindung zu machen sagt sie…
Bleiben wir stark!!!



4R am 3.11.2022: Torhüter Manuel Neuer (36) hat Hautkrebs im Gesicht schon mehrfach operiert - und schwört nun auf den totalen Sonnenschutz:
Neuer enthüllt: Wegen Hautkrebs operiert (Meldung vom 2.11.2022)
https://www.sport1.de/news/fussball/bundesliga/2022/11/hautkrebs-bei-manuel-neuer-bayern-torhuter-enthullt-erkrankung-und-mehrere-operationen
Manuel Neuer ist bereits mehrfach wegen einer Krebserkrankung operiert worden. Der Torhüter des FC Bayern spricht erstmals über die Erkrankung.

Nationaltorhüter Manuel Neuer (36) hat sich bereits drei Mal wegen Hautkrebs operieren lassen müssen.

Anzeige

„Wir haben beide eine ganz persönliche Vorgeschichte, was Hautkrankheiten betrifft. Bei Angelique ist es eine sonnenbedingte Hyperpigmentierung und in meinen Fall Hautkrebs im Gesicht, an dem ich bereits drei Mal operiert werden musste“, sagte Neuer in einer Pressemitteilung.

Manuel Neuer enthüllt Krebsdiagnose

Deshalb habe man „auch ganz besonders darauf geachtet, dass wir beim Thema Sonnenschutz keinerlei Kompromisse mehr eingehen: Weil ich ständig draußen trainiere und auch meine Freizeit gerne in der Natur verbringe“, erklärte Neuer. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)


Deutschland 3.11.2022: Torhüter Manuel Neuer (36, geimpft) hat Hautkrebs im Gesicht schon mehrfach operiert - und schwört nun auf den totalen Sonnenschutz:
Neuer enthüllt: Wegen Hautkrebs operiert (Meldung vom 2.11.2022)
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57685
https://www.sport1.de/news/fussball/bundesliga/2022/11/hautkrebs-bei-manuel-neuer-bayern-torhuter-enthullt-erkrankung-und-mehrere-operationen
[Die Impfungen bleiben unerwähnt].

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 11:50]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57647
Ich will ja nichts behaupten aber beim FC Bayern war es Pflicht sich impfen zu lassen..





"Corona"-Impfschaden Süddeutschland 6.11.2022: Haufenweise junge Geimpfte haben Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [06.11.2022 17:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57867
Eine neue Meldung:
Heute in einer großen Versammlung in Süd-DE, mit mehr als 300 Leuten, die Mehrheit waren junge Leute. Ich bin mir sicher, dass viele von ihnen geimpft sind, denn ich kann diese Impfungen riechen und sagen, wer Moderna hat, Pfizer oder J&J oder das chinesische…
Mehrere junge Leute erzählten mir offen, dass sie Krebs diagnostiziert haben, einige von ihnen In speichelroehren, im
4te Stadium, Knietumoren, Brustkrebs, keine Menstruationen mehr, andere junge Frauen haben starke Blutungen, die nicht aufhören, manche  fallen auf den Boden, während sie auf dem Fahrrad fahren, weil plötzlich alles schwarz wird und sie nichts mehr sehen können... Das Ausmaß der Krebserkrankungen in dieser Gruppe auf einmal zu hören, schockierte mich zutiefst. Und immer noch verstehen sie nicht, warum diese plötzlichen Krebserkrankungen und Krankheiten nach den Impfungen auftreten.




Zahlen weltweit am 8.11.2022: Ärzte der ganzen Welt schlagen Alarm: 10.000 % mehr Krebsfälle seit der "Coronaimpfung":
10,000% increase in Cancers following covid-19 vaccines as Doctors and Scientists worldwide sound the alarm
https://vk.com/id470001963#/id470001963?z=photo470001963_457252520%2Falbum470001963_00%2Frev
VK-Kanal: https://vk.com/id470001963  


Zahlen "Corona"-Impfschaden Schweiz 8.11.2022: Krebs und Krebstote ohne Ende seit einigen Monaten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.11.2022 17:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57999
Eine neue Meldung:
Nachtrag: Bekannte mit Grippeimpfung letzten Donnerstag und Covid Impfung davor ist jetzt krank. War eigentlich voraus zu sehen.
Was ich noch berichten kann ist, dass die Krebsfälle mit Diagnose vor ein paar Monaten und plötzlich starke Verschlechterung bis leider hin zum Sterben sehr zugenommen haben. Aktuell junge Frau gestorben an Gebärmutterhalskrebs, Diagnose im Mai 22. Anfang Oktober Mann mit 48 an Nierenkrebs gestorben, Diagnose im April 22. Könnte noch mehr traurige Schicksale aufführen. Es ist erschütternd und das schlimme ist, niemand sieht einen Zusammenhang mit diesem Gift. 😔


"Corona"-Impfschaden "USA" 8.11.2022: Frau (40) vor 7 Jahre Krebs überwunden - nun 2-3x geimpft: Turbokrebs+Herzschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.11.2022 08:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57960
Eine neue Meldung:
Jetzt gerade gehoert von meine Freunde in USA. Meine freundin 40J, mit 3 kleine kinder, hatte vor 7 jahren krebs diagnose in thorax bereich. Der tumor war damals 3 cm und nach therapien krebs Frei fuer 7 jahren und gesund.
Sie sind 2-3 💉 leider.
Vor ein paar tagen diagnose Krebs in gleichen bereich, aber tumor 10 cm gross und fluessigkeit in lungen und Herz und ploetzlich furchtbare schmerzen in herz. 😭






"Corona"-Impfschaden Schweiz 9.11.2022: Mann (41) geimpft: Hautkrebs - Frau (39) 2x geimpft: Hautausschlag+Herzrasen - Mann (65) 2-3x geimpft: Krebs+tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.11.2022 08:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58045 (Fortsetzung)
Aus dem Bekanntenkreis: Mann 41jährig (2fach,ev.3fach geimpft) Hautkrebs, Frau 39jährig 2fach geimpft Hautausschlag und erhöhter Puls, Mann 65jährig 2fach ev.3fach geimpft Speiseröhrenkrebs (ist innerhalb 4 Wochen gestorben😔).


"Corona"-Impfschaden Kanton Bern (Schweiz) 9.11.2022: Mann (50+): Nierentumor - rapide Demenz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.11.2022 13:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58070
Eine neue Meldung:
Kt. BE, männl. 50+, weiss nicht ob 2x oder 3x🥕, Nierentumor, innert kürzester Zeit palliativ





"Corona"-Impfschaden Schweiz 10.11.2022: Masseuse hat geimpfte Kunden mit: Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.11.2022 07:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58129
Eine neue Meldung:
Ich arbeite als Masseurin und leider sind bis auf ein paar wenige alle 🥕. Die Nebenwirkungen haben unter meinen Kunden sowie auch in meinem privaten Umfeld seit Ende August stark zugenommen.

Krebs
-- Bekannte von einer Kundin, ca. 45 Jahre alt, nicht bekannt ob 🥕, Pankreaskarzinom, hat gemäss Arzt noch 6 Monate



Basel 10.11.2022: Haufenweise Turbokrebs, Herzprobleme und Schlaganfälle
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.11.2022 14:41]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58179
Eine neue Meldung:
Ich war heute an einem Seminar da lernte ich eine Krankenschwester kennen, die auf der Onkologie in Basel arbeitet.
Ich fragte sie ob es wirklich so ist das die Krebsfälle steigen.
Sie sagte ganz klar ja sehr auffallend sei dass der krebs wieder zurück käme. Und zwar Turbomässig zum Teil ganz heftig.
Aber niemals ist die Impfung ein Thema.
Sie selber ist nicht geimpft.



Lahr (BW, 4R) 10.11.2022: Immer mehr Hodenkrebs nach 3. oder 4. Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10.11.2022 20:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58208

Lahr (BW, 4R)
                  10.11.2022: Immer mehr Hodenkrebs nach 3. oder 4.
                  Impfung
 Lahr (BW, 4R) 10.11.2022: Immer mehr Hodenkrebs nach 3. oder 4. Impfung [40]




"Corona"-Impfschaden Kanton Zürich 11.11.2022: Frau (62) 3x geimpft hat Turbo-Krebs überall - Frau 3x geimpft verliert Geschmackssinn - Frau (20-40?) geimpft: Zuckungen am ganzen Körper - Frau (75) geimpft: Hirnschlag
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.11.2022 14:32]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58268
Eine neue Meldung:
Bekannte von uns seit Dezember turbo Tumoren  in lunge und jetzt im ganzem Körper 3x geimpft 62j jetzt im Pflegeheim.   die andere kein Geschmack mehr weiß nicht was sie isst 3x geimpft.  Eine Mutter erzählt mir Tochter seit Sommer im Rollstuhl  zucken im ganzen Körper. Eine 75j Frau anfangs jahr Hirnschlag  .Alle 3x geimpft  und alle Pfizer impfung  .Raum zürich

Ich bin so schockiert was da alles ab geht wie es denn geimpften geht ist traurig 😢  ich kennen geimpfte und ungeimpfte liebe Leute  was da ab geht ist Mord ich hoffe das die alle bestraft werden wenn alle geimpften das mal alle mitbekommen  von was sie das haben o mein Gott das könnte dramatisch enden   😢


"Corona"-Impfschaden Schweiz 11.11.2022: Viele Geimpfte sind dauernd krank - Mann (ca. 35) geimpft hat Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11.11.2022 15:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58278
Eine neue Meldung:
Ich kenne grad so viele Geimpfte, die das bereuen, weil sie seither dauernd krank sind. Und junger Familienvater mit Turbokrebs....





Warnung von Joachim Kuhs (AfD in Grüssel) 12.11.2022: Übersterblichkeit und Krebspandemie
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [12.11.2022 21:06]
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58366
Joachim Kuhs zum weiteren Anstieg der Übersterblichkeit, die mittlerweile bei 20% liegt und nun nicht mehr von der Mainstream-Presse verschwiegen werden kann: "Es scheint auch eine Krebspandemie zu wüten. Bisher gesunde Menschen haben plötzlich mit unerklärlichen und seltsam wachsenden Krebsarten zu kämpfen. Bei einer Bekannten sind seit letztem Jahr vier Familienmitglieder schwer an multiplen Krebsarten erkrankt. Zwei liegen im Sterben. Bei den anderen zwei besteht keine Hoffnung mehr auf Heilung. Alle waren mehrfach gegen Covid geimpft."

t.me/GlobalPatriots 🦅





"Corona"-Impfschaden Schweiz 13.11.2022: Frau geimpft: Schilddrüsenkrebs ist wieder da - Frau geimpft: Nierenbeckenentzündung - Bauer hat Zusammenbruch auf dem Feld - Ärzte-Mafia findet nichts
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58384
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.11.2022 08:54]
Eine neue Meldung:
Hatten heute Familientreffen, seit 1 Jahr alle zusammen. Alle 💉 nur wir nicht. Schwester, Schilddrüsenkrebs vor 5 Jahren, gut im Griff, jetzt im Sommer wieder Symtome wie zu Zeiten, wo die Schilddrüse krank war. Sie ging zum Arzt, der findet aber nichts. Schwägerin Nierenbeckenentzündung. Dann haben sie vom Nachbarn erzählt, Bauer der auf dem Feld zusammen brach. Mehr tot wie lebendig ins Spital. Keiner dachte, dass er lebend wieder raus käme. Dort wussten sie auch nicht, was er hat, was mit dem Herzen, wurde kurz darauf wieder entlassen. Mein Mann und ich haben uns nur angeschaut und wussten, es bringt gar nichts, da was zu sagen. Sie leben in ihrer eigenen Welt, da bringt es wirklich nichts mehr, etwas zu sagen. Was mich echt sauer macht ist, dass die Ärzte nicht mehr wissen, was die Menschen haben, und dass sie die 💉mit keinem Wort erwähnen. So blöd kann doch kein Arzt sein oder? Darf gepostet werden



"Corona"-Impfschaden Schweiz 13.11.2022: Frau (80) 3x geimpft: Blutungen - nach 4 Monaten Gebärmutterhalskrebs, nun auch Metastasen in der Lunge - Tinnitus bei vielen RentnerInnen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.11.2022 11:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58408
Eine neue Meldung:
Hallo
Bekannte in 80Jh. ernährt sich gesund, ging viel Wandern, bekam nach 3ter 🥕 blutungen. Jetzt 4Mt.später Gebärmutterhalskrebs, inzwischen kam raus der Krebs hat gestreut, Metastasen auf der Lunge🙈
Kenne viele ältere Leute die sich über Tinnitus beklagen......



"Corona"-Impfschaden Schweiz 13.11.2022: Frau 1x J&J geimpft: Turbo-Verschlechterung - Mann 1x J&J geimpft: Hautkrebs ist zurück
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.11.2022 14:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58423
Meine Mutter 1× j+j copd hat sich sehr verschlechtert  mein Stieffater 1×j+j Hautkrebs ist zurück sehr agressiv!



Region Basel 13.11.2022: Spaziergang UNgeimpft gesund - und Frau (ca.40) geimpft mit Krebs: Heilversuch mit Zeolith, Fenchel-Sternanistee, Blutgruppenernährung, Massagespinne
von Michael Palomino, 13.11.2022
War heute als UNgeimpfter wieder so ca. 800 Flyer verteilen in die Briefkästen im Kanton BL in der Kälte bei Hochnebel, Spaziergang volle Tour 2 Stunden und immer Stägeli uuf Stägeli ab. Habe kein einziges Mal gehustet. Bin voll auf Bouillon mit Zwiebel drin, Meerrettich-Frischkäse, Gemüse mit Ingwer und Rosmarin, Joghurt mit frischer Banane, Apfel und Baumnüssen drin.

FALL: Eine geimpfte Frau in der Region Basel auf der frz. Seite (ca.40) mit Brustkrebs (der Brustkrebs kam nach der Impfung wieder): Sie hat nun seit 1 Woche zuerst mal die Therapie zum Blut neu herstellen gemacht:
— Zeolith (entgiftet auch)
— Fenchel-Sternanistee (blockiert auch die Spike-Andockstellen)
— Blutgruppenernährung (optimiert gemäss Blutgruppe Organe, Drüsen, Nerven)
— Massagespinne für den Kopf (um die Meridiane zu stimulieren).
Und wenn das Blut wieder hergestellt ist, kommen die Tricks gegen Krebs, vielleicht schon bald. Mal sehen, ob es geht, ist mein erster geimpfter Fall.
Gruss von NIE IMPFEN - www.med-etc.com - es mues öppis gaa.




"Corona"-Impfschaden Kanton Zürich 14.11.2022: Frau (51) geimpft: 1 Jahr danach Brustkrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.11.2022 17:47]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58535
Eine neue Meldung:
51jh Frau KT ZH
Brustkrebs, 1 Jahr nach C-Impfung
Zusammenhang nicht beweisbar.





Verdacht "Corona"-Impfmord in Salzburg (Ö) am 17.11.2022: Fussballer wahrsch. geimpft stirbt mit 27 an Lymphdrüsenkrebs:
Austria Salzburg trauert um Mario Keil (27) - Salzburg-Spieler mit nur 27 Jahren verstorben
https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/mario-keil-austria-salzburg-kicker-verstorben-129860608/amp
https://www.heute.at/s/salzburg-spieler-mit-nur-27-jahren-verstorben-100238928
https://t.me/ploetzlich_und_unerwartet/4721
Austria Salzburg hat heute eine traurige Nachricht zu verkünden: Mario Keil (27) ist verstorben. Er sei "friedlich eingeschlafen", heißt es vom Verein.
Tiefe Trauer im heimischen Fußball. Mario Keil, Spieler von Regionalligist Austria Salzburg, ist im Alter von nur 27 Jahren verstorben. 

Vor drei Jahren kam Keil zum Salzburger Traditionsverein. Wenig später erhielt der 27-Jährige die Diagnose Lymphdrüsenkrebs. Am Montag ist Keil nun verstorben, wie der österreichische Drittligist in einem emotionalen Facebook-Beitrag mitteilte. 

"Es ist schwer, dich gehen zu lassen. Dankbar, dass wir dich gehabt haben und wissend, dass du in unseren Herzen weiterlebst, nehmen wir Abschied von unserem geliebten Mario Keil", schrieb der Regionalliga-Salzburg-Verein. Der Fußballer sei am Montag friedlich eingeschlafen. "Mach es gut, danke für alles", verabschiedete sich der  Verein schließlich.

Keil wechselte im Sommer 2019 zur Salzburger Austria, bestritt danach 18 Partien für den Regionalliga-Klub, ehe er gegen Jahresende 2019 die erschütternde Diagnose erhielt, und danach gegen den Krebs kämpfte. Einen Kampf, den Mario Keil nun verloren hat...




Zahlen Europa: Der Mossad ERFINDET etwas für ganz Europa 17.11.2022: Europaweit seien geschätzt 1 Mio. Krebsvorsorgeuntersuchungen nicht eingehalten worden, und DESWEGEN soll die Krebsepidemie nun stattfinden:
"100 Millionen versäumte Krebs-Screenings"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.11.2022 20:43]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58913
"Europa steht vor einer 'Krebsepidemie', nachdem geschätzte 1 Million Fälle während COVID übersehen wurden", schrieb die britische Zeitung The Guardian. Die Meldung ging aus der ersten Studie einer sich selbst als Expertenkommission bezeichnenden Gruppe von Wissenschaftlern für das britische Fachjournal "Lancet Oncology" hervor.

Aus ihrem analytischen Forschungsbericht ist zu entnehmen, dass in Europa während der Coronakrise etwa 100 Millionen Krebsvorsorgeuntersuchungen versäumt worden seien. Zudem seien im ersten Jahr der Pandemie 1,5 Millionen Krebspatienten weniger behandelt worden, wobei jeder zweite Krebspatient keine rechtzeitige Behandlung oder Chemotherapie erhalten habe.

Die Wissenschaftler warnten, dass die Coronakrise die Erfolge bei der Krebsbekämpfung um fast ein Jahrzehnt zurückwerfen könnte, weil wegen des Themas Corona die Krebsforschung und -behandlung vernachlässigt worden seien.


Zahlen Krebsraten ("USA") 17.11.2022: Neue Studie besagt klar: 2 bis 3% der "Corona"-Geimpften haben Krebs - Pfizer 3x mehr als Moderna
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58857
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [17.11.2022 14:01]

Naveed et al. im JACC (Journal of the American College of Cardiology) haben eine zweite Vergleichsstudie gemacht, so bewisen wurde, dass Pfizer 3x mehr Krebsfälle provoziert als Moderna. Die absoluten Zahlen sind höher als in der Studie. Beide, Mansugian und Le Pessec, zeigen auf, dass die Krebsrate bei 2 bis 3% liegt (20.000 bis 30.000 pro Million)!

orig. Englisch:
Naveed et al. JACC (Journal of the American College of Cardiology) second comparative study showing 100 mcg of Moderna more cardio toxic than 30 mcg of Pfizer.  Absolute rates way higher than shown. Both Mansugian and Le Pessec show real rate is 20-30k per million!
Join 👉 @PeterMcCullough



"Corona"-Impfschaden Kanton Thurgau 17.11.2022: Viele Leute haben Krebs, von 13 leben noch 7
Siena, [17.11.2022 18:56]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58907
Diese Meldung kam via unsere Website rein:

Liebe Alle
Ich (TG) habe bereits einmal berichtet, dass ich in meinem Umfeld innert kurzer Zeit X-krebskranke Menschen habe. Aktuell waren es 13 Personen im Alter zwischen 38 bis 70 Jahre. Leider leben davon nur noch 7 Personen. Alle anderen sind innert kürzerster Frist verstorben.???? Es macht einem Angst. Eine Cousine Jg. 1974 Hirntumor (geimpft) ist nun auf einer paliativen Station, ein Onkel Jg. 1940 hatte Gallensteine, Leber hat daraufhin reagiert, nun ein irreparablen Tumor. Ich bin teils traurig, jedoch auch realistisch wenn wieder eine neue Meldung kommt. Der Tod folgt in den kommenden 6 Monaten. Es ist schrecklich.????
Mein Mann und ich sind beide ungeimpft. Eltern (Jg. 1948) ebenso…sie hatten bis anhin keine Corona-Erkrankung. Wir sind unendlich dankbar für unseren Entscheid.








"Corona"-Impfschaden Schweiz 18.11.2022: Der Krebs durch die "Coronaimpfung" ist Turbokrebs und oft mehrere Krebsarten GLEICHZEITIG
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.11.2022 08:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/58931
Eine neue Meldung:
Zu den verpassten Vorsorgeuntersuchungen in Sachen Krebs:
Wie blöd muss man sein, um eine solche Aussage kritiklos einfach zu schlucken? Wir erleben eine Explosion an Krebs mit zum Teil mehreren Krebsarten, die sich gleichzeitig und turbomässig entwickeln und dies auch bei Menschen unter 50 Jahren. Vorsorgeuntersuchungen hätten diese Art von Krebs auch nicht entdeckt, zumal ja solche Untersuchungen erst ab 50 Jahren empfohlen worden sind. Es wird sicher als nächstes eine Empfehlung geben, dass man bereits ab 30 Jahren zur Vorsorgeuntersuchung gehen soll… Hauptsache Pharma und Ärzte können sich ihre Taschen mit dem Schweigegeld füllen.
Die Krankenkassen funktionieren ja auch nach dem Solidaritätsprinzip: Die Gesunden zahlen für die Kranken, in Zukunft heisst das immer mehr: die Ungespritzten zahlen für die Genmanipulierten… Mal schauen wo das hinführt. Es ist definitiv Zeit für eine Unwälzung des gesamten Systems. Am Ende wird aber ihr Plan so nicht aufgehen.

In der Quantenphysik ist klar, dass das Bewusstsein DIE entscheidende Rolle bei der Manifestation der uns zugänglichen Realität spielt. Heisst, mit unserem Bewusstsein beeinflussen wir, was um uns herum geschieht. Bleibt deshalb mit Euren Gdanken immer positiv, hasst nicht sonder liebt, habt keine Angst, sondern freut Euch des Lebens, gebt, was ihr geben könnt, es kommt alles zurück und es wird alles Gut!
❤️🍀🌈





Zahlen Krebs in der kr. Pharma-EU am 21.11.2022: Seit 2020 warnen die Wahrheitswisser - und erst seit November 2022 warnen auch die Pharma-Mediziner:
Sämtliche Warnungen wurden ignoriert: Nun schlittert Europa in eine Krebs-Epidemie
https://report24.news/saemtliche-warnungen-wurden-ignoriert-nun-schlittert-europa-in-eine-krebs-epidemie/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59199
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [21.11.2022 11:52]

Die Mahnungen von Medizinern und Experten, dass in Europa eine “Krebs-Epidemie” bevorsteht, werden unüberhörbar. Sowohl vor den Kollateralschäden der sinnlosen Lockdown-Maßnahmen als auch vor den verheerenden Effekten der experimentellen Covid-Vakzine auf das Immunsystem wurde immer wieder gewarnt – doch die Politik wollte nicht hören. Die Konsequenzen tragen nun die Patienten.

Ein Kommentar von Heinz Steiner und Vanessa Renner

Während der Corona-Lockdowns seit dem Frühjahr 2020 quer über den europäischen Kontinent war für viele Menschen der Zugang zur medizinischen Versorgung eingeschränkt. Vorsorgeuntersuchungen wurden verschoben und nicht wenige Menschen fürchteten sich angesichts der medialen Dauerpropaganda vor dem angeblichen “Killervirus”, so dass sie Ärztepraxen, Kliniken und Krankenhäuser mieden. Das bedeutet auch, dass viele Erkrankungen nicht (im Frühstadium) erkannt werden konnten.

Nun heißt es in einem neuen Lancet-Bericht mit dem Titel “European Groundshot – Addressing Europe’s Cancer Research Challenges: a Lancet Oncology Commission” (“Europäischer Startschuss – Europas Herausforderungen in der Krebsforschung angehen: eine Lancet Onkologie-Kommission”), dass alleine im ersten Jahr der sogenannten “Pandemie” 1,5 Millionen weniger Krebspatienten in medizinische Behandlung gingen als üblich. Einer von zwei Krebskranken habe keine rechtzeitige Operation oder Chemotherapie erhalten. Etwa 100 Millionen Vorsorgeuntersuchungen wurden dem Bericht zufolge versäumt, und es wird geschätzt, dass bis zu eine Million europäische Bürger aufgrund des Rückstands eine nicht diagnostizierte Krebserkrankung haben könnten. Schon in der Vergangenheit ließen Experten immer wieder die Alarmglocken schrillen – wir berichteten bereits im Mai 2021 über entsprechende Warnungen aus Deutschland. Auch im Vereinigten Königreich gab es Ende letzten Jahres eine Warnung vor einer “Krebs-Katastrophe” als Nachwirkung der Restriktionen.

Doch die Folgen der Lockdowns dürften nur eine Seite des Problems darstellen. Die Corona-Maßnahmen selbst stehen vielfach in Verdacht, erhebliche Gesundheitsschäden zu verursachen – so muss befürchtet werden, dass viele der den Covid-Tests beiliegenden Wattestäbchen krebserregendes Ethylenoxid enthalten. Gesichtsmasken sind ebenfalls häufig mit Gift- und Schadstoffen belastet. Und nicht zuletzt sind die experimentellen Covid-“Impfstoffe” laut Fachleuten weltweit schon jetzt für eine erhebliche Zunahme an Krebsfällen verantwortlich. Wenig überraschend: Das Geschäft mit Krebsmedikamenten soll Branchen-Prognosen zufolge zukünftig noch weitaus mehr florieren als bisher. Welches Ausmaß die sich entwickelnde Krebs-Katastrophe haben wird, wird die Zukunft zeigen – es kann jedoch niemand behaupten, dass diese Tragödie nicht zu erwarten gewesen wäre. Die Politik zog es schlichtweg vor, sämtliche Warnungen geflissentlich zu ignorieren und die Gesundheit der Bürger weiter zu schädigen.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 22.11.2022: Frau geimpft hat Krebs - haufenweise Geimpfte haben "Corona" - Schweden: Frau (40-70?) geimpft stirbt im Restaurant
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.11.2022 08:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59270 (Fortsetzung)
Kollegin 3: Sie warte jetzt mal noch ab mit der 4. 💉.  Schwester auch Krebs. Ihr Mann und beide Kinder hatten in den Herbstferien Corona, im Hotel in Südtirol, da geht man dann aber nicht zum Doc, da man sonst ja in Quarantäne müsste 🤪
Kollegin 4: beste Freundin ihrer Mutter ist tot vom Stuhl gefallen (in Schweden), war sonst noch fit.
Alle machen keine Verbindung zur 💉.  Es ist zum verrückt werden! Alle Frauen zwischen 40 und 50J.



"Corona"-Impfschaden Schweiz 22.11.2022: Frau (ca.50) 3x geimpft: Hirnhautentzündung - Person (62) 2x geimpft: Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.11.2022 15:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59307
Eine neue Meldung:
Eine Bekannte von mir (ca. 50 Jahre alt) doppelt geimpft und 1. Booster. Kurz nach dem Booster Hirnhautentzündung mit 4wöchigem Krankenhausaufenthalt.

Person 62 doppelt geimpft. Booster unbekannt. Schnell wachsender Lungenkrebs. Ausgang ungewiss.




"Corona"-Impfschaden Schweiz 23.11.2022: Leute 4x geimpft sind 1 Woche lang flach oder haben immer wieder "schwere Grippe" oder Krebs oder immer müde
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.11.2022 16:36]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59397
Heute   Auffälligkeiten nach der Spritze
In meiner Physiopraxis melden sich laufend Patienten ab weil sie a) nach der 4ten Spritze eine Woche lang total platt im Bett liegen, oder nach 3-4 C-Spritzen alle paar Wochen schwere 'Grippe' haben, oder Krebs oder extreme Erschöpfung. Ich habe so etwas noch nie erlebt.



"Corona"-Impfschaden Schweiz 23.11.2022: Krebs 2x nach Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [23.11.2022 20:25]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59416
Eine neue Meldung:
Weiter wieder 2 Fälle von Hoden- / Prostatakrebs nach 💉

Danke für eure unermüdliche Arbeit, lg





"Corona"-Impfschaden Schweiz 24.11.2022: Frau (41) 3-4x geimpft: Gebärmutterhalskrebs - Frau 3x geimpft: hatte 3x "Corona"+Kopfweh - "Corona"-Impfmorde: Turbokrebs nach Impfung ohne Ende
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.11.2022 18:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59517 (Fortsetzung)
-Kollegin 41 Jahre mindestens💉💉💉hatte schon Zellveränderungen an der Gebärmutter, letzte Woche sagte sie mir, der Abstrich zeige Krebszellen an
- Klientin 3 x💉💉💉, hatte 3 x Covid und hat stark Kopfweh. Sie verstand nicht wieso sie schon wieder krank wurde. Ich habe sie dann aufgeklärt. Sie sagte mir vor 6 Monaten hätte sie es mir nicht geglaubt, jetzt aber schon. Als ich sie aufklärte wieso es so viel Turbokrebs gibt sagte sie mir dass eine Freundin innerhalb von 14 Tagen 4 Personen um die 50 Jahre an Krebs verlor, welche vorher gesund waren…sie lässt sich nichts mehr💉à propos hatte ihr HA sie von den💉abgeraten



"Corona"-Impfschaden Schweiz 24.11.2022: Frau (41) 3-4x geimpft: Gebärmutterhalskrebs - Frau 3x geimpft: hatte 3x "Corona"+Kopfweh - "Corona"-Impfmorde: Turbokrebs nach Impfung ohne Ende
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.11.2022 18:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59517 (Fortsetzung)
-Kollegin 41 Jahre mindestens💉💉💉hatte schon Zellveränderungen an der Gebärmutter, letzte Woche sagte sie mir, der Abstrich zeige Krebszellen an
- Klientin 3 x💉💉💉, hatte 3 x Covid und hat stark Kopfweh. Sie verstand nicht wieso sie schon wieder krank wurde. Ich habe sie dann aufgeklärt. Sie sagte mir vor 6 Monaten hätte sie es mir nicht geglaubt, jetzt aber schon. Als ich sie aufklärte wieso es so viel Turbokrebs gibt sagte sie mir dass eine Freundin innerhalb von 14 Tagen 4 Personen um die 50 Jahre an Krebs verlor, welche vorher gesund waren…sie lässt sich nichts mehr💉à propos hatte ihr HA sie von den💉abgeraten





"Corona"-Impfschaden Schweiz 25.11.2022: Frau (20-50) Tumor am Rücken - Frau mit Nabelbruch nach Geburt, OP - Frau (ca.50) mit Bandscheiben-OP, Hörsturz, Schwindel + Hirntumor
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.11.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59551
Eine neue Meldung:
Heute wieder mal eine Meldung von meiner lieben Frau, Lehrerin für Erwachsene:
Aufgrund der Art der Ausbildung ist generell davon auszugehen, dass die Lernenden mehrfach 💉 sind. Die Lernenden sind zudem alles Erwachsene zwischen 20 und 50 Jahren.

Eine Lernende musste im Sommer einen Tumor im Rücken wegoperieren lassen. Kam dann nach den Herbstferien wieder in den Unterricht, ist nun aber schon wieder seit zwei Wochen abwesend, ohne sich zu melden.

Eine Lernende erzählt von ihrem Nabelbruch, der vor 6 Wochen operiert worden ist. Er sei Folge der Geburt ihres Sohnen von vor 16 Monaten. Aktuell hat sie wieder grosse Schmerzen und ihr wurde vom Arzt geraten sich untersuchen zu lassen, ob denn das alles gut verheilt. Normalerweise entsteht ein Nabelbruch während der Schwangerschaft und wird ein paar Wochen nach der Geburt operativ korrigiert.

Bericht von einer Lernenden (ca. 50j), die im Sommer abgeschlossen hat: Sie hatte schon während der Ausbildung einen Bandscheibenvorfall, musste operieren und es war auch sonst schwierig für sie (Hörsturz, Schwindelattacke). Den Abschluss hat sie trotzdem erfolgreich gemacht im Sommer. Jetzt wurde aber bekannt, dass zusätzlich ein Hirntumor diagnostiziert worden ist und es ihr gar nicht gut geht 😥



"Corona"-Impfschaden Schweiz 25.11.2022: Frau (20-50) Tumor am Rücken - Frau mit Nabelbruch nach Geburt, OP - Frau (ca.50) mit Bandscheiben-OP, Hörsturz, Schwindel + Hirntumor
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.11.2022 08:51]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59551
Eine neue Meldung:
Heute wieder mal eine Meldung von meiner lieben Frau, Lehrerin für Erwachsene:
Aufgrund der Art der Ausbildung ist generell davon auszugehen, dass die Lernenden mehrfach 💉 sind. Die Lernenden sind zudem alles Erwachsene zwischen 20 und 50 Jahren.

Eine Lernende musste im Sommer einen Tumor im Rücken wegoperieren lassen. Kam dann nach den Herbstferien wieder in den Unterricht, ist nun aber schon wieder seit zwei Wochen abwesend, ohne sich zu melden.

Eine Lernende erzählt von ihrem Nabelbruch, der vor 6 Wochen operiert worden ist. Er sei Folge der Geburt ihres Sohnen von vor 16 Monaten. Aktuell hat sie wieder grosse Schmerzen und ihr wurde vom Arzt geraten sich untersuchen zu lassen, ob denn das alles gut verheilt. Normalerweise entsteht ein Nabelbruch während der Schwangerschaft und wird ein paar Wochen nach der Geburt operativ korrigiert.

Bericht von einer Lernenden (ca. 50j), die im Sommer abgeschlossen hat: Sie hatte schon während der Ausbildung einen Bandscheibenvorfall, musste operieren und es war auch sonst schwierig für sie (Hörsturz, Schwindelattacke). Den Abschluss hat sie trotzdem erfolgreich gemacht im Sommer. Jetzt wurde aber bekannt, dass zusätzlich ein Hirntumor diagnostiziert worden ist und es ihr gar nicht gut geht 😥



"Corona"-Impfschaden Schweiz 25.11.2022: 4x schwere Gürtelrose, 2x Herzinfarkt, 1x Herzmuskelentzündung, 1x Hämatom im Hirn, 2x hoher Blutdruck, 1x Lungenkrebs, nach der Behandlung kommt Lungenentzündung, 1x schwere Mensprobleme+"Corona" nach der Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.11.2022 08:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59553
Eine neue Meldung:
Irgendwie hat man das Gefühl, dass im eigenen Umfeld eigentlich nicht viel von diesen Impfschäden wahrzunehmen ist.
Jetzt habe ich für mich mal aufgeschrieben was mir seit Januar 2022 aufgefallen ist.
Ich nehme nur Bezug auf Menschen in meinem direkten Umfeld.
Alles was mir verifiziert zugetragen worden ist...lasse ich mal weg - und trotzdem ich
kenne:
4 Fälle mit schwerer Gürtelrose
2 Fälle mit Herzinfarkt
1 Fall mit Myokarditis
1 Fall mit Hämaton im Gehirn
2 Fälle mit übermässigem Bluthochdruck... 1er davon hospitalisiert
1 Fall Lungenkrebs... nach erfolgreicher Behandlung- plötzlich und unerwartet:
- doppelseitige Lungenentzündung- zwei Wochen später - tot!!!
1 Fall, 14 jährig nach zweiter 🥕🥕 schwere Menstruationsbeschwerden, danach Coronainfektion und jetzt diagnostiziert als Long Covid... NICHTS geht mehr!




"USA"

"Corona"-Impfschaden in den "USA" 26.11.2022: Schauspielerin Sharon Stone geimpft hat Krebs
Die "US"-Schauspielerin Sharon Stone ist Jahrgang 1958.
https://en.wikipedia.org/wiki/Sharon_Stone

Sharon Stone wurde im März 2021 gegen "Corona" geimpft.
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.11.2022 11:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59685

Und nun beklagt Sharon Stone Krebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.11.2022 11:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59686

NBC News: Übersetzung mit Deepl:
Sharon Stone hat enthüllt, dass sie sich einen Fibroide-Tumor entfernen lassen muss und sagte, dass sie erst von dem Tumor erfahren hat, nachdem er zuerst falsch diagnostiziert wurde. "Ich hatte gerade eine weitere Fehldiagnose und einen falschen Eingriff", schrieb Stone, 64, in einer Nachricht, die sie am Dienstag auf Twitter und in ihren Instagram Stories teilte. 3. November 2022
Sharon Stone musste um die Diagnose eines Gebärmuttermyoms kämpfen, nachdem es sich verschlimmert hatte.

orig. Englisch:
Sharon Stone has revealed that she needs to have a fibroid tumor removed and said she only learned about the tumor after first being misdiagnosed. "Just had another misdiagnosis and incorrect procedure," Stone, 64, wrote in a message she shared on Twitter and on her Instagram Stories Tuesday. Nov 3, 2022
Sharon Stone had to fight for uterine fibroid diagnosis after worsening.

CANCER AND HEALINGS OF THE VAXXED
Michael Palomino, Nov 27, 2022
— first take zeolite volcanic powder (1g in 1/2 liter of water taken sober and wait 30 minutes for another bevarage or meal), this zeolite volcanic powder has a ionic reaction and is 1) getting out all toxics 2) all metals 3) and is reinstalling the blood
— second take fennel tea and star anise tea which are blocking the spike docking locations and are also preventing thrombosis in the blood
— third make blood group nutrition from Dr. D'Adamo which is reinforcing all organs, glands and nerves.
And this way the healing shold go. There are more tricks against cancer, but make the blood healing first for 2 weeks and then you can have all the tricks with a normalized blood.
Web site: http://www.med-etc.com/index-ENGL.html (contact data are on the e-mail button)


"Corona"-Impfschaden Thurgau 26.11.2022: Mann (18) 3x geimpft: Herzinfarkt - tot - Frau (18) wahrsch. geimpft: multipler Krebsverdacht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.11.2022 22:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59693
Eine neue Meldung:
Letzte Woche im Thurgau:
18 jähriger an Herzinfarkt gestorben, 3 x geimpft.
Seine Freundin, 18 Jahre Verdacht auf Gebärmutter-, Brust-, und Darmkrebs.
So traurig…..


"Corona"-Impfschaden Schweiz 26.11.2022: Frau 2x geimpft: Lymphatische Leukämie verstärkt sich+Tumor+Hirnschaden: 4. Impfung + Grippeimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.11.2022 23:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59725
Eine neue Meldung:
Eine Kundin von mir kam heute morgen nach einem Jahr wieder zu mir.
Sie erzählte mir dass sie seit einem Jahr in Behandlung währe.
Sie leidet seit 18 Jahren an chronischer Lymphatischer Leukämie
Seit der 2 Impfung 2 Tage später hatte sie einen knoten unter dem Arm.
Bössartiger Tumor nun volles Programm mit Chemo plus Bestrahlung
Plus die 4.Impfung plus noch Grippeinpfung….. kann es nicht nachvollziehen 🙈



"Corona"-Impfschaden Schweiz 26.11.2022: Mann (ca.70) wahrsch. geimpft: Krebs - Frau (ca.70) wahrsch. geimpft: starke Lungenentzündung - Mann (ca.72) wahrsch. geimpft: Hirnschlag - Frau (ca.70) wahrsch. geimpft: Krebs - Mann (ca.70):Krebs+tot
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.11.2022 23:10]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59729
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen, habe heute meine ungeimpfte ex Schwiegermutter getroffen. Sie hat mir mit tränen in den Augen folgendes erzählt:

Bruder, ca 70, Krebs, habe nicht näher gefragt wo.

Schwägerin, ca 70 Starke Lungenentzündung mit Beatmung im Spital

Ihr ex Mann, ca 72, Hirnschlag in Reha

Partnerin von ex Mann, ca 70, krebsdiagnose, habe nicht näher gefragt wo

Kollege von ihr, ca 70, krebs im Ohr. Ohrmuschel wurde amputiert, in der Zwischenzeit gestorben

Ich habe zu ihr gesagt, das war die Impfung. Sie hat mir mit Tränen in den Augen einfach genickt.





"Corona"-Impfschaden Schweiz 27.11.2022: Mann (74) unerwartet tot - Frau (ca.55) 3-4x geimpft: Lungenkrebs - Mann (46) 2-3x geimpft: doppelter Leistenbruch
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.11.2022 09:21]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59732
Eine neue Meldung:
Guten Morgen
Die Konsequenzen der Impfung kommen auch in meinem Umfeld näher.
Der Mann einer Nachbarin (74) ist in den Veloferien in Italien plötzlich und unerwartet gestorben, war topfit. Mindestens zwei Mal 🥕…
Meine Hausärztin (ca. Mitte 50ig) hat plötzlich Lungenkrebs. Sicher drei, wahrscheinlich viermal 🥕, BAG gläubig, trägt immer zwei Masken übereinander 😱, hat mich aber nie zu irgendwas genötigt…
Kollege, 46, doppleter Leistenbruch, der opperiert werden musste. Zwei oder drei Mal 🥕…
Niemand von ihnen sieht (zumindest mir gegenüber) einen Zusammenhang mit der 🥕(welches Gift weiss ich bei niemandem).
Es ist so traurig 😥.


"Corona"-Impfschaden Schweiz 27.11.2022: Leute in der Firma 4x geimpft haben Hirnschaden: glauben immer noch an "Coronaimpfungen" und an Tests - Krebs, Herzschaden, "LongCovid"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.11.2022 19:52]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59773
Eine neue Meldung:
Es häufen sich die ständigen Ausfälle . Schon wieder Corona. Oder wie sagt man dem?🙈. Aber alle schon 4 fach geimpft . Ich kann meine Klappe dann manchmal nicht halten und sage eh gute Besserung aber in dem Fall waren deine Impfungen sehr effektiv. Sorry. Es geht auf die Kosten der Ungeimpften die vorher noch als Assozial von ihren Kollegen beschimpft wurden . Auch wir stumpfen ab . Ich kämpfe dagegen an. Sie tun mir ja leid . Aber viele rennen immer noch wegen jedem Schnupfen zum Testen . Da bleibt mir echt die Spucke weg . Ich fasse es einfach nicht und denke mir manchmal ich bin auf einem schlechten Trip. Ich höre soviel Fälle im Umfeld , Krebs hier, herzinsuffizienz da. Und immer wieder kommt das ist Long covid .




"Corona"-Impfschaden Zentralschweiz 28.11.2022: Jugendliche (14) 2-3x geimpft: Atembeschwerden - Lehrerin (ca.25) 3x geimpft: 100% krank - Lehrerin (29) 3-4x geimpft: Brustkrebs operiert - Lehrerin (ca.45) 3x geimpft: Leistenbruch - Mann einer Lehrerin: Herzinfarkt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.11.2022 14:12]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/59860
Eine neue Meldung:
In der Klasse von meinem Sohn wirkt die Impfung…Zentralschweiz
Schülerin 14 mind 💉💉im 2021 ist im Spital wegen Atembeschwerden…
Lehrerin ( ca 25) per sofort 100  Prozent krank geschrieben auf unbestimmte Zeit, Booster im Dezember 21… Grund nicht bekannt…
Andere Lehrerin , mind 💉💉💉im Dez 21 , 29 Jahre hatte mehrere grosse Tumore in der Brust ( Grösse von Eier) und die dritte Lehrerin , mind 💉💉💉( ca 45) hatte einen Leistenbruch.
Der Mann einer weiteren Lehrerin hatte kürzlich einen Herzinfarkt…

Bleibt alle gesund!




"Corona"-Impfschaden Region Basel Schweiz 29.11.2022: Frau (50) Diagnose Krebs - Mann (52) Diagnose Krebs - Spitaldesaster alle Spitäler in BS und BL sind voll - Frau (ca.45) 3x geimpft: 2x Grippe in kurzer Zeit - Mann (38) mit Speiseröhrenkrebs tot in 6 Monaten
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [29.11.2022 18:05]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/60020
Eine neue Meldung:
Heute erfahren, Frau, 50 Jahre, Diagnose im August mit Hirntumor und Mann, 52, Magenkrebs. Ob geimpft weiß ich nicht. Es wird immer schlimmer. Alle Spitäler in Basel und Baselland am Anschlag. Fast keine Betten mehr frei, denke auch wegen Personalmangel. Bekannte um die 45, 3-fach geimpft in kürzester Zeit zweite Mal krank mit Grippesymptomen.
Mann, 38 Jahre, an Speiseröhrenkrebs im September gestorben, Diagnose war im April diesen Jahres. Werde weiter berichten. Bleibt alle stark 💪 ❤️




"Corona"-Impfschaden Schweiz 30.11.2022: Frau (72) 4x geimpft: Schmerzen überall - Frau 64) 3x geimpft: Eiter-Abszess wandert nach oben - Mann (34) stirbt im Schlaf - Mann (59): Krebs - Mann (64): Krebs+schwarzer Hautkrebs gleichzeitig - Mann (66) 3x geimpft: stirbt im Schlaf
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.11.2022 09:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/60061
Eine neue Meldung:
1.72j.w. 16.11. 4.te 💉geholt einen Tag später unsägliche Schmerzen und brennen im ganzen Körper. Sie ist nur gelegen bei mir.
2.64j.w.zum 3x ein Eiter-Abszess am Oberschenkel.zuerst Mitte,dann Hüfthöhe ,nun Beckenkamm.Sie hat Angst weil des nach oben wandert.
3.Bruder von Kundin mit 34J.tot im Bett am Morgen.
4. 59 j.m. Primär-Weichteiltumor in Leiste,nun in Knochen.
5. 64j.m.Primärtumor Prostata,dann Schwarzer Hautktebs gleichzeitig.
6. 66j. m. am Morgen tot im Bett in den Ferien.Sagte noch ich hätte die 3.💉 nicht machen sollen,seither alles anders.




"Corona"-Impfschaden Kanton Nidwalden (Schweiz) 1.12.2022: Frau (ca.60) 2x geimpft: leichte Sprachstörung - viele Krebsfälle im Quartier, 1 Tote
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.12.2022 08:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/60170 (Fortsetzung)
Kundin ca. 60 Jahre selbst 💉💉 hat leichte Wortfindungsstörungen erzählte mir, dass in ihrem Wohnquartier mehrere Krebsfälle aufgetreten sind darunter auch eine junge Mutter die leider verstarb.
Wann hört dieser Wahnsinn auf?




"Corona"-Impfschaden Schweiz 2.12.2022: Frau geimpft: Krebs kommt wieder als Turbokrebs
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.12.2022 13:54]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/60300
Eine neue Meldung:
Ein Kollege erzählte mir ganz freudig, dass seine Frau seit einem halben Jahr nun Krebsfrei sei. Beide sind geimpft. Ich war über diese gute Nachricht sehr erfreut und dachte mir noch; dann sind diese Krebsdiagnosen bei den geimpften auch nicht durchgehend wahr. Schön geirrt. Vor 2 Tagen ein Telefonat mit ihm und Resultat; der Krebs bei ihr ist zurück und wächst Turbo mässig. Auch er muss sich nun einer Magenspiegelung unterziehen da es ihm ganz und gar nicht gut geht. Er weiss, dass der Krebs überall explodiert. Es ist ihm also wirklich bewusst.
Es tut mir unendlich leid







<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen




20
                            minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo    Legitim.ch
                      online, Logo    InfoSperber
                online, Logo         Kronenzeitung online, Logo         Uncut news
                      online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                      Logo   
Schwarzer
                  Kaffee online, Logo

n-tv
                        online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                        Standard online, Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo

 
La
                  República del Perú online, Logo    Diario UNO
                  online, Logo    trome online, Logo    El
                  Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                  online, Logo  

^