Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 13x54d: Zahlen Geburtenrückgang seit SCHLANGENGIFTimpfung 01

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Geburtenraten mit
                    Geburteneinbruch 15.8.2022: Überall, wo die
                    "Coronaimpfung" geimpft wurde: von Europa
                    bis Taiwan
Geburtenraten mit Geburteneinbruch 15.8.2022: Überall, wo die "Coronaimpfung" geimpft wurde: von Europa bis Taiwan [21]


Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook









Zahlen Schweiz 16.6.2022: Seit der SCHLANGENGIFTimpfung seit 2021 Geburtenrückgang 12%
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/geburten-todesfaelle/geburten.html und eigene Berechnungen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46667
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.06.2022 22:13]

Hallo zusammen

Ich hatte am 2. Mai über den Rückgang der Lebendgeburten Januar und Februar im 2022 verglichen mit dem Durchschnitt 2010-2020 berichtet. Im März 22 nun wurden 6'135 Geburten verzeichnet (Durchschnitt 2010-20: 6'969), das sind -12% zum Schnitt von 2010-20.

Im Schnitt 2010-20 machen die Geburten des ersten Quartals jeweils 25.2% der jährlichen Geburtenzahl aus. Mit den 18'288 Geburten von 2022 kämen wir auf einen hypothetischen Jahreswert von 72'484, was -14.5%, also rund 1/7, tiefer ist als der Schnitt 2010-20 von 84'822 Geburten pro Jahr. Für 2021 habe ich nach kurzer Suche keine monatlichen Werte gefunden, doch das Jahrestotal von 89'400 war der höchste Wert seit langem. D.h. der Unterschied bspw. von 2022 zum Mittelwert von 2011-2021 wäre noch grösser.

Es gab von 2010-2020 zwar einzelne Monate, wo durchaus ein Minus von bis zu 5% beobachtet werden konnte. Doch solche Dimensionen des Rückgangs gab es letztmals im Herbst 1975 (Ölkrise?)

Wie kann sowas kommen? Haben sich die Zukunftsaussichten von 2020 zu 2021 derart eingetrübt? Der Schock war wohl eher 2020 allenfalls wegen Corona, als noch alle meinten, dass das was ganz Schlimmes ist? Doch offenbar nicht, sonst wären die Geburten 2021 nicht derart hoch (rund + 4% verglichen mit 2020).

Bald sollten die Aprilwerte veröffentlicht werden. Ich bin gespannt.



Zahlen 16.6.2022: Geburtenrückgang bei den Lebensgeburten in CH + D
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.06.2022 22:27]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46671
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu den Lebendgeburten: 2022 auch in Deutschland bisher weit unter Durchschnitt….das gibt ein böses Erwachen ….

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.06.2022 22:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46672
Angaben dazu




Zahlen SCHLANGENGIFTimpfschaden 22.6.2022: Unfruchtbarkeit provoziert Geburtenrückgang bei Lebendgeburten

Zahlen 4R 22.6.2022: Einbruch bei den Lebendgeburten im Jarhe 2022 nach der 3. "Coronaimpfung"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.06.2022 10:17]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47268
[Forwarded from Der subjektive Student]
[ Photo ]
Ausgangsposition: https://www-genesis.destatis.de/genesis//online?operation=table&code=12612-0002&bypass=true&levelindex=0&levelid=1646679616262#abreadcrumb

Zahlentabelle: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?operation=abruftabelleBearbeiten&levelindex=0&levelid=1655972836239&auswahloperation=abruftabelleAuspraegungAuswaehlen&auswahlverzeichnis=ordnungsstruktur&auswahlziel=werteabruf&code=12612-0002&auswahltext=&werteabruf=starten#abreadcrumb

Diagramm: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?operation=ergebnistabelleDiagramm&option=diagramm&levelindex=1&levelid=1655972872573&downloadname=12612-0002#abreadcrumb

4R
                    Geburteneinbruch 2022 Diagramm
4R Geburteneinbruch 2022 Diagramm [5]

Diagramm mit Punkten: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?levelindex=1&levelid=1655972872573&downloadname=&operation=ergebnistabelleDiagramm&option=diagramm&diagrammTyp=0&zeichnePunkte=true#abreadcrumb

4R Geburteneinbruch 2022 Diagramm mit Punkten
4R Geburteneinbruch 2022 Diagramm mit Punkten [4]


Säulendiagramm: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?levelindex=1&levelid=1655972872573&downloadname=&operation=ergebnistabelleDiagramm&option=diagramm&diagrammTyp=1#abreadcrumb

4R Geburteneinbruch 2022 Säulendiagramm
4R Geburteneinbruch 2022 Säulendiagramm [3]


Säulengrafik 2018-2022 mit dem Einbruch der Lebendgeburten im 4R am 22.6.2022
https://t.me/ploetzlichundunerwartetverstorbe/2024

Säulengrafik
                  2018-2022 mit dem Einbruch der Lebendgeburten im 4R am
                  22.6.2022
Säulengrafik 2018-2022 mit dem Einbruch der Lebendgeburten im 4R am 22.6.2022 [10]


Anzahl Lebendgeburten geht seit Ende 2021/ Anfang 2022 plötzlich zurück ❗️

🚨Den Daten des statistischen Bundesamtes zur Anzahl der Lebendgeburten kann man entnehmen, dass etwa eine Schwangerschaftsphase (9 Monate) nachdem die Impfkampagne in Deutschland für junge Menschen begann, plötzlich die Anzahl der Lebendgeburten deutlich eingebrochen ist.
👉Dies kann natürlich viele Gründe haben und stellt zunächst nur eine Korrelation und keinen Kausalzusammenhang dar!
👆Der Sachverhalt passt jedoch zu einer israelischen Studie, in der nach der Impfung eine Reduktion der Sperma-Mobilität um 20% bei jungen Männern festgestellt wurde.
Link zur Grafik: https://twitter.com/der_subjektive/status/1539506642626150400
Link zum Stat. Bundesamt:  https://www-genesis.destatis.de/genesis//online?operation=table&code=12612-0002&bypass=true&levelindex=0&levelid=1646679616262#abreadcrumb
Link zur Studie: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/andr.13209



SCHLANGENGIFTimpfung provoziert Geburtenrückgang im 4R am 25.6.2022: werden 18% Rückgang gemeldet
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.06.2022 20:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47580
Eine neue Meldung:
Geburtenrate Deutschland minus 18 Prozent im Vergleich zu 2021





Geburtenrückgang im 4R am 27.6.2022: Die Grafik ist klar: 20.000 weniger vom Januar bis März 2022 als davor = minus 15%
https://t.me/oliverjanich/100190
Geburtenrückgang im 4R am 27.6.2022:
                  Die Grafik ist klar
Geburtenrückgang im 4R am 27.6.2022: Die Grafik ist klar [16]
Rückgang der Geburten 2022 weltweit:
Deutschland: - 15%
Schweiz: -15%
UK: -8%
Norwegen: -16%
Taiwan: -23%
Dazu Niederlande und Slowenien.

Die meisten Länder haben bisher keine Zahlen. Die Ursache ist unklar. Kein Grund jedoch, nicht danach zu fragen und Untersuchungen zu fordern.


Geburtenrückgang im 4R am 27.6.2022: Die Grafik ist klar: 20.000 weniger vom Januar bis März 2022 als davor = minus 15% -- Zahlen Geburtenrückgang in der Schweiz 27.6.2022: Video mit klaren Grafiken:
Geburtenrückgang CH-DE? || 24.06.2022 || RDH
https://www.youtube.com/watch?v=0sag6q65dMo
https://t.me/corona_impftod/32600




Geburtenrückgang in der Schweiz 28.6.2022: 11,7%:
Geburten: Informationen zu den Geburten: Zum Thema "Anzahl der Lebendgeborenen in Deutschland von Februar 2020 bis Februar 2022 "
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/geburten-todesfaelle/geburten.html
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47751
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:18]

Dasselbe auch in der Schweiz, ich habe zwar die Jahresdaten 2021 mit den Monatsdaten vergleichen müssen, aber es kommt ja aufs selbe heraus.
Geburten Kinder Schweizer 2021: 64132
= Durchschnitt pro Monat: 5344
Geburten Schweizer April 2022: 4720
Rückgang: 11.7% !


Kriminelle Levy+BAG+Berset 28.6.2022: provozieren mit tödlichen SCHLANGENGIFTimpfungen eine sinkende Geburtenrate in der Schweiz
https://swprs.org/wp-content/uploads/2022/06/Geburtenruckgang-CH-DE.pdf
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47758
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:44]
[Forwarded from 𝕜𝕚𝕟𝕥𝕒𝕣ō]

Kriminelle
                  Levy+BAG+Berset 28.6.2022: provozieren mit tödlichen
                  SCHLANGENGIFTimpfungen eine sinkende Geburtenrate in
                  der Schweiz
Kriminelle Levy+BAG+Berset 28.6.2022: provozieren mit tödlichen SCHLANGENGIFTimpfungen eine sinkende Geburtenrate in der Schweiz [23]




Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:44]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47759
Gesamt Geburten Schweizer Januar - April 2022: 18 543, das sind sogar -13.3% im Vergleich zum Monatschnitt des Vorjahres!

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47760
Dasselbe habe ich mit den Todesfällen gemacht, 2021 / 12 = Durchschnitt pro Monat, in den ersten 4 Monaten 2022 gibt es 5% mehr Todesfälle!

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47761

Schweiz Geburtenzahlen 28.6.2022
Schweiz Geburtenzahlen 28.6.2022 [21]

hier die überprüfbaren Daten u. Berechnungen

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 10:54]
Anmerkung: die Sterbezahlen Februar u April 2022 wirken manipuliert. (5783 und 5785 sind fast die gleichen Zahlen, zudem sind sie seltsam niedrig im Vergleich zu den andern Monaten!



Geburtenrückgang Taiwan 28.6.2022: 23%
https://www.zerohedge.com/covid-19/depopulation-taiwan
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47765
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [28.06.2022 13:09]
[Forwarded from RABBIT RESEARCH]

Geburtenrückgang Taiwan 28.6.2022
Geburtenrückgang Taiwan 28.6.2022 [22]

👁 Taiwan leidet mit enormen plötzlichen Geburteneinbruch von 23% !
❗️ Die Argumentation, dass COVID-19 Schuld an dem Geburtenrückgang wäre, ist Augenauswischerei, da Taiwan erst gegen Ende April 2022 von der Covid-Pandemie nennenswert betroffen war (siehe Diagramm). Rechnet man nun 9 Monate zurück, kann man nur zu einem Ergebnis kommen:
‼️ ABER: Taiwan war ein Vorzeigebeispiel für eine erfolgreiche Impfung. 91 % aller Einwohner Taiwans erhielten eine schon früh in 2021 eine Impfstoffdosis.
❗️ COVID-19 als "Virus" war bis zum April 2022 in Taiwan weitestgehend "unter Kontrolle", es gab kaum Ansteckungen, was der starken Durchimpfungsrate und dem Inselstatus zugeschrieben wurde.
❗️Wäre COVID-19 für den dramatischen Geburtenrückgang verantwortlich, dann hätte der Virus bereits vor September 2021 grassieren müssen (und zwar massiv, damit dieser Rückgang erklärbar wäre).






Zahlen in Ungarn 2.7.2022: Seit der "Coronaimpfung" (SputnikV+Pfizer) ist die Geburtenrate um 20% gesunken:
Ungarische Abgeordnete verbindet drastischen Rückgang der Geburtenrate mit Massen-"Impfungen" gegen Covid
Video-Link: https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48101
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.07.2022 12:00]

Die Zahl der Geburten in Ungarn ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent zurückgegangen.
Warum sinken die Geburtenraten im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Schweden, den Niederlanden, der Schweiz, Ungarn und Taiwan - neun Monate nach den Massenimpfungen gegen Covid❓?
Ungarischer Abgeordneter verbindet drastischen Rückgang der Geburtenrate mit Massen-"Impfungen" gegen Covid
Die Zahl der Geburten in Ungarn ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent zurückgegangen.
Warum sinken die Geburtenraten im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Schweden, den Niederlanden, der Schweiz, Ungarn und Taiwan - neun Monate nach den Massenimpfungen gegen Covid❓?

@QWWG1WGA16PLUS1





Zahlen Ungarn im Jahre 2021 am 4.7.2022: Je höher die Impfrate, desto niedriger die Geburtenrate:
Highest Vaccinated Counties in Hungary Have Worst Birth Rate Drops in 2022
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.07.2022 07:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48201

Zahlen Ungarn im
                  Jahre 2021 am 4.7.2022: Je höher die Impfrate, desto
                  niedriger die Geburtenrate: Highest Vaccinated
                  Counties in Hungary Have Worst Birth Rate Drops in
                  2022 [4]
Zahlen Ungarn im Jahre 2021 am 4.7.2022: Je höher die Impfrate, desto niedriger die Geburtenrate:
Highest Vaccinated Counties in Hungary Have Worst Birth Rate Drops in 2022 [4]


@COVID19Up: It turns out that the most vaccinated counties of Hungary have the worst drop in birth rates in 2022 (https://igorchudov.substack.com/p/hungary-most-vaccinated-counties). This is a within-country comparison, comparing Hungarians to Hungarians, for the same time period.
Thanks to Igor Chudov's incredible reader “handyman” and Twitter user @overcatbe, we came across two pieces of data:
Vaccination Rate in Hungary by county  (https://hungarytoday.hu/hungary-county-vaccination-rates-covid/) as of July 13, 2021 (archive link (https://archive.ph/naYt3))
Change in Birth Rate in Hungary by County (https://www.ksh.hu/stadat_files/nep/en/nep0067.html) for Q1 2022 (archive link (https://archive.ph/23Gcw))
Igor took the time time to prepare this map of Hungary with COVID-19 vaccination data as of July 13, 2021, with birth rate changes overlaid and listed as BLUE (for declines) or RED (for increases).

Join the discussion:
➔ 🗣@COVID1984chat

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.07.2022 07:39]
[Forwarded from Sebastian Karpf (LEnI)]
[ Photo ]
👇
Https://t.me/sebastiankarpf




Geburteneinbruch Region Langenthal 5.7.2022: Monatsheft des Regionalspitals hatte normal 3 Seiten Geburtsanzeigen - nun nichts mehr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [05.07.2022 10:38]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48266
Eine neue Meldung:
Ich war bei meiner Mutter im Altersheim. Sie bekommt immer das Heft der SRO Oberaargau [Regionalspital "Spital Region Oberaargau"]. Ohne dass ich dieses Thema angeschnitten habe, hat sie gesagt, es ist komisch. Pro Monat waren ca 3 Seiten Geburten, jetzt nicht mehr. Sie ist 84.





Geburteneinbruch / Geburtenrückgang in der Schweiz 9.7.2022 seit der SCHLANGENGIFTIMPFUNG für die Monate Januar bis April 2022 - Schema des Geburtenrückgangs
Lebendgeburten Jan-April seit 2010
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [09.07.2022 09:28]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48629

Geburteneinbruch in der
                  Schweiz 9.7.2022 seit der SCHLANGENGIFTIMPFUNG für die
                  Monate Januar bis April 2022 - Schema
Geburteneinbruch in der Schweiz 9.7.2022 seit der SCHLANGENGIFTIMPFUNG für die Monate Januar bis April 2022 - Schema [18]




Geburtenrückgang / Geburteneinbruch in Schweden 9.7.2022: Geburtenrate sinkt 2022 um 8,2%
https://t.me/oliverjanich/101378

Statistics Sweden (scb.se) hat heute neue Statistiken zur Anzahl der Geburten vorgelegt, die jetzt auch den Mai 2022 umfassen.
Wenn man die Anzahl der Geburten pro 100.000 für Januar bis Mai 2022 mit den vorangegangenen drei Jahren vergleicht, gab es in diesem Jahr die niedrigsten Geburten für jeden einzelnen Monat.
Und verglichen mit dem Durchschnitt für Januar-Mai den vergangenen drei Jahren wurden für diesen Zeitraum in diesem Jahr 8,2 Prozent weniger Kinder pro 100.000 Einwohner geboren.
Viele andere Länder sehen einen ähnlichen Trend. In diesen Ländern wird Lockdown als mögliche Ursache angegeben, in Schweden hatten sie keinen Lockdown.




Geburtenrückgang in Hongkong 14.7.2022: minus 64%
Siena, [14.07.2022 16:58]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48968
Eine neue Meldung:
Liebe Siena
Die Geburtenrate in Hongkong ist 64 % eingebrochen. In Japan nur ca 10, aber dort war schon vorher eine tiefe Geburtenrate und Ivermectin wurde eingesetzt.

[Eine solche Meldung ist offiziell nicht auffindbar, kommt aber vielleicht noch].




Geburtenraten mit Geburteneinbruch 15.8.2022: Überall, wo die "Coronaimpfung" geimpft wurde: von Europa bis Taiwan:
Geburteneinbruch seit der "Coronaimpfung": Norwegen -6% -- Stockholm -14% -- Deutschland -12% -- Taiwan -27% -- GB -9% -- Holland -11%
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.08.2022 18:53]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/50930
[Forwarded from VdW - Videothek der Wahrheiten]

Geburtenraten mit
                  Geburteneinbruch 15.8.2022: Überall, wo die
                  "Coronaimpfung" geimpft wurde: von Europa
                  bis Taiwan
Geburtenraten mit Geburteneinbruch 15.8.2022: Überall, wo die "Coronaimpfung" geimpft wurde: von Europa bis Taiwan [21]




Schweiz 24.8.2022: Geburtenrückgang dort stark, wo am meisten geimpft wurde: Dr. Konstantin Beck mit Rimoldi
Prof. Dr. Konstantin Beck heute im Gespräch mit Rimoldi:
"Kantone mit hoher Impfquote weisen einen überdurchschnittlichen Rückgang bei den Geburten auf. Das ist ein statistischer Fakt!"
Zum Beitrag auf Tell!: https://www.tell-news.ch/p/wo-sind-die-babys
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51642
Zum Beitrag auf Tell!: https://www.tell-news.ch/p/wo-sind-die-babys
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.08.2022 14:37]
[Forwarded from MASS-VOLL! 💜]
Die Befürchtungen bewahrheiten sich! Letzte Woche gab Prof. Dr. Konstantin Beck Tell! ein Interview und sprach über den stärksten Geburtenrückgang seit Beginn der Aufzeichnungen 1871. Es folgte eine scheussliche Diffamierungskampagne der Medien mit unsäglichen fakenews. Das haben wir erwartet. Aber die Wahrheit lässt sich nicht unterdrücken! Beck hat nun Tag und Nacht intensiv gearbeitet und alle Gegenargumente widerlegt. Alles dazu morgen in der Weltwoche! Jetzt muss gehandelt werden. Solange nicht bewiesen ist, dass nicht die Corona-Impfung mitsamt der menschenverachtenden Politik Schuld am Geburtenrückgang ist, muss die Corona-Impfung SOFORT gestoppt werden. ✊🏻💜



Zahlen Geburteneinbruch in Zürich 26.8.2022: Erstes Halbjahr 2022: minus 20%:
Weniger Babys - Geburtenrate in der Stadt Zürich sinkt um 20 Prozent
https://www.srf.ch/news/schweiz/weniger-babys-geburtenrate-in-der-stadt-zuerich-sinkt-um-20-prozent
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/51804
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [26.08.2022 09:26]
[Forwarded from ❌ Dario Tobler #freeJanich]
#impfgenozid
Nach der Übersterblichkeit, der massiven Zunahme von medizinischen Not- u. Todesfällen im Sport oder Verkehr, folgt mit dem Geburtenrückgang nun bereits das nächste Phänomen welches sich niemand erklären kann, von den ach so super gescheiten Experten die sonst ja wirklich immer alles am besten wissen z.B. wenn's um Corona oder Genderstörungen geht.
____
Im ersten Halbjahr 2022 hat die Stadt Zürich 20 Prozent weniger Geburten verzeichnet als in der Vorjahresperiode.
Das sei nicht im üblichen Rahmen, schreibt Statistik Stadt Zürich.
Eine Erklärung für den Geburtenrückgang im ersten Halbjahr 2022 liefern die Statistikerinnen und Statistiker nicht.
Der Rückgang betrifft alle Altersklassen, Ausländerinnen und Schweizerinnen sowie alle Stadtkreise.
___
Der den Hut nicht grüsst!
👉 https://t.me/DarioTobler ‼️
👉 https://odysee.com/@DarioTobler:a





Geburtenrückgang in Europa 3.9.2022: In China werden Mädchen geraubt, und in Indien nimmt Gewalt gegen Frauen zu - wird in Europa ähnlich ev. sein
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.09.2022 07:40]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52485
Eine neue Meldung:
Ein Gedanken zum Geburtenrückgang: bis vor 2 Jahren gab es gut recherchierte Berichte zu den Folgen der 1 Kindpolitik in China und der Geschlechterselektion in Indien. Das Pikante an den Hintergründen dieser Praktiken ist, dass Kräfte aus der USA mirgewirkt haben, diese Politik einzuführen.
Heute sind die Folgen klar sichtbar. Die Gewalt hat zugenommen, speziell die Gewalt gegen Frauen. In China werden Mädchen geraubt.
Ich befürchte, unser Gesellschaft erwartet durch das Fehlen von Gebueten eine sehr schwierige Zukunft. Denn ich nehme an, dass der Rückgang der Geburten weiter anhalten wird.




Zahlen Geburteneinbruch 4R am 13.9.2022: 6,5% weniger Geburten:
Impfnebenwirkungen? Mehr Schwangerschaftsabbrüche und noch weniger Geburten im 2. Quartal 2022
https://www.epochtimes.de/gesundheit/schwangerschaftsabbrueche-steigen-geburten-sinken-weiter-a3962608.html


11,5 Prozent mehr Schwangerschaftsabbrüche und 6,5 Prozent weniger Geburten meldet das Statistische Bundesamt für das 2. Quartal 2022. Ein Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beziehungsweise den COVID-Impfungen liegt zumindest in einem Fall nahe.

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland ist im zweiten Quartal 2022 erneut gestiegen. Von April bis Juni wurden rund 25.580 Abtreibungen gemeldet. Das sind im Vergleich zum Vorjahresquartal 11,5 Prozent mehr.

Nach Rückgängen im Jahr 2021 (minus 5,4 Prozent gegenüber 2020) und im Jahr 2020 (- 0,9 Prozent gegenüber 2019…





Zahlen Geburtenrückgang in Zürich 22.9.2022: im Juni 2022 minus 31% verglichen mit dem Schnitt der Vorjahre:
Baby-Crash in Stadt Zürich beschleunigt sich massiv - Inside Paradeplatz
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.09.2022 10:12]
https://insideparadeplatz.ch/2022/09/22/baby-crash-in-stadt-zuerich-beschleunigt-sich-massiv/
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54017


Zahlen
                  Geburtenrückgang in Zürich 22.9.2022: im Juni 2022
                  minus 31% verglichen mit dem Schnitt der Vorjahre:
                  Baby-Crash in Stadt Zürich beschleunigt sich massiv -
                  Inside Paradeplatz
Zahlen Geburtenrückgang in Zürich 22.9.2022: im Juni 2022 minus 31% verglichen mit dem Schnitt der Vorjahre:
Baby-Crash in Stadt Zürich beschleunigt sich massiv - Inside Paradeplatz [11]

Im Juni betrug der Einbruch der Geburten in der grössten Schweizer Stadt unglaubliche 31 Prozent. Absturz nimmt damit deutlich an Tempo zu.
Die Stadt Zürich als urbanster Ort des Landes gibt in vielem den Takt vor. Jetzt auch bei den Neugeborenen.
Deren Zahl bricht ein. Und wie. Im Juni sanken die Geburten in der Stadt Zürich gegenüber dem Schnitt der Jahre 2015 bis 2019 um sagenhafte 31 Prozent.
Das ist ein Erdbeben der Stärke 10.
Der Baby-Crash hat sich damit nochmals deutlich verschärft. Von Januar bis Mai dieses Jahres lag der Rückgang bei rund 20 Prozent.
Schon das lag weit ausserhalb der normalen Schwankungen. Die jetzigen 31 Prozent sprengen nun sämtliche Dimensionen.
„Die geringen monatlichen Geburtenzahlen und Fertilitätsraten des Jahres 2022 sind nicht im üblichen Rahmen der Schwankungen“, schreibt denn auch die Stadt, „sie sind klar niedriger als die Monatsmittel der Jahre 2015 bis 2019.“
Aufs ganze erste Halbjahr bezogen sank die Zürcher Geburtenrate um einen Fünftel. Statt wie in den letzten Jahren zuvor rund 2’600 kamen im 2022 nun noch genau 2’028 Babys in der Limmatstadt zur Welt.
Die Grafik zeigt, wie eindrücklich der Knick ist. Über mögliche Gründe äussert sich der Autor des Berichts nicht.
Nachdem der scharfe Baby-Knick vor ein paar Wochen erstmals zum Vorschein gekommen war, meinten Spezialisten in den Medien, dass die Covid-Impfung als Grund ausgeschlossen werden könne.
Ansonsten tappe man aber im Dunkeln.
Warum die Impfung von den Experten als möglicher Grund ausgeschlossen wird, wirkt nicht überzeugend. Die Impfungen nahmen im Verlauf von 2021 Fahrt auf.
Ausgehend von vielen Geimpften im Frühling-Sommer 2021 würde der erste Einbruch im Januar 2022 – 9 Monate später – zeitlich passen.
Gegen Herbst 2021 waren dann praktisch alle geimpft, die das wollten oder faktisch mussten.
Geht man von da aus 9 Monate in die Zukunft, landet man im Juni – also dort, wo jetzt 31 Prozent weniger Kinder zur Welt kamen.




Zahlen Geburteneinbruch Schweiz im Juli 2022: Basel-Stadt an der SPITZE mit -43,7% - Meldung vom 6.10.2022
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/55170?single

Zahlen GEburteneinbruch
                Schweiz im Juli 2022: Basel-Stadt an der SPITZE
Zahlen Geburteneinbruch Schweiz im Juli 2022: Basel-Stadt an der SPITZE [8]




Geburteneinbruch in Polen 7.11.2022: Der Politiker Kaczynski behauptet etwas, ohne nachzufragen:
Kaczynski: Trinkende Frauen für niedrige Geburtenrate verantwortlich

https://www.swissinfo.ch/ger/kaczynski--trinkende-frauen-fuer-niedrige-geburtenrate-verantwortlich/48037708

Der Vorsitzende der polnischen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit, Jaroslaw Kaczynski, hat mit Äusserungen über trinkende Frauen für Empörung...






<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen




20
                            minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo    Legitim.ch
                      online, Logo    InfoSperber
                online, Logo         Kronenzeitung online, Logo         Uncut news
                      online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                      Logo   
Schwarzer
                  Kaffee online, Logo

n-tv
                        online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                        Standard online, Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo

 
La
                  República del Perú online, Logo    Diario UNO
                  online, Logo    trome online, Logo    El
                  Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                  online, Logo  

^