Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 13x47: GENimpfung macht Kiefer+Zahnprobleme 01

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook








GENimpfschaden Schweiz 22.9.2021: GENgeimpfte haben mehr Kieferentzündungen, Zähne erkranken oder fallen einfach aus, auch Zahnimplantate
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.09.21 18:37]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/22683
Eine neue Meldung:
Ich war kürzlich bei meinem Zahnarzt, ein Topzahnarzt in der Schweiz (spezialisiert auch auf Zahnimplantate und Kieferchirurgie). Er hat mir bestätigt, dass vermehrt starke Kieferentzündungen bei Geimpften auftreten und so diverse, vormals gesunde Zähne, gezogen werden müssen oder einfach herausfallen.

Jetzt das Problem:

Bei Zahnimplantaten dasselbe, sie können durch die konstanten Entzündungen im Kiefer nicht mehr mit den Kieferknochen verwachsen! Ältere Implantate lockern sich auch bei Geimpften und fallen irgendwann heraus. Er hat gesagt er mache keine neuen Implantate mehr bei Geimpften, da diese Kunden keinen Kausalzusammenhang zwischen der Impfung und den Folgen sehen wollen oder können und dann den Zahnarzt verantwortlich machen.

Ich denke wir werden sehr bald viele Menschen mit Zahnlücken überall sehen (wenn sie die Maske nicht gerade angezogen haben)……..


========

GENimpfschaden Zahnsachen Schweiz 24.9.2021: PatientInnen nehmen vermehrt Blutverdünner - Bruxismus nimmt zu
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.09.21 09:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/22790
Eine neue Meldung:
Kommentar zu Implantate beim Zahnarzt:

Wir können in unserer, auf Implantologie spezialisierte Praxis keine vermehrten Entzündungen um Implantate feststellen (evtl noch nicht?). Entzündungen um Implantate schreiten meistens langsam voran und werden erst nach Monaten bis Jahren therapiebedürftig. Was wir eher feststellen ist, dass die Nutzung von Blutverdünner unter den Patienten zugenommen hat.

Entzündungskrankheiten wie z.B. Parodontitis haben (noch) nicht zugenommen. Aber wir führen keine Statistik darüber.

Was zugenommen hat ist übermässiges Knirschen (Bruxismus). Geschieht wenn Menschen Stress über die Kaumuskulatur abbauen. Durch das Knirschen könnten Entzündungsvorgänge begünstigt werden.

========

GENimpfschaden Zahnsachen Schweiz 24.9.2021: PatientInnen nehmen vermehrt Blutverdünner - Bruxismus nimmt zu
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.09.21 09:20]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/22790
Eine neue Meldung:
Kommentar zu Implantate beim Zahnarzt:

Wir können in unserer, auf Implantologie spezialisierte Praxis keine vermehrten Entzündungen um Implantate feststellen (evtl noch nicht?). Entzündungen um Implantate schreiten meistens langsam voran und werden erst nach Monaten bis Jahren therapiebedürftig. Was wir eher feststellen ist, dass die Nutzung von Blutverdünner unter den Patienten zugenommen hat.

Entzündungskrankheiten wie z.B. Parodontitis haben (noch) nicht zugenommen. Aber wir führen keine Statistik darüber.

Was zugenommen hat ist übermässiges Knirschen (Bruxismus). Geschieht wenn Menschen Stress über die Kaumuskulatur abbauen. Durch das Knirschen könnten Entzündungsvorgänge begünstigt werden.

========

GENimpfschaden Schweiz 3.11.2021: Mann (43) GENgeimpft: massives Kopfweh+Schlaflosigkeit mehrere Wochen lang, Medis nützten nichts - Mann (76) GENgeimpft: abwärz, Entzündungen an Zähnen, Kiefer, Wirbelsäule, Schmerzen in Armen+Beinen - Mann (77) 2mal GENgeimpft: arbeitsunfähig mit Grippesymptomen 1 Woche lang, hat nun noch die 3. GENimpfung

-- Mann, 43j., Impfungen im Sommer, knapp 2 Monate später massive Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit über mehrere Wochen hinweg. Nichts half gegen die Schmerzen.
-- Mann, 76j., Impfungen im März/April, Verschlechterung AZ, Entzüngungen an den Zähnen/Kiefer, Entzündungen an diversen Stellen der Wirbelsäule mit Schmerzausstrahlung in die Extremitäten
-- Mann, 77j., nach zweiter Impfung 1 Woche lang mit Grippesymptomen flach gelegen. Hat sich kürzlich auch noch den 3. Schuss abgeholt

Ein Zusammenhang mit der Impfung wird meines Wissens nach bei diesen Menschen nicht hergestellt und wurde auch nicht gemeldet. Die Impfstoffe sind mir nicht bekannt.
Vielen Dank und liebe Grüsse


========

GENimpfschaden Zürich 10.12.2021: ZahnärztInnen fragen nach der GENimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 09:46 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33862
Eine neue Meldung:
Hallo zusammen, ich war heute bei meiner Zahnärztin in Zürich. Gleich zu Beginn wurde ich seitens Praxisassistentin gefragt, ob ich geimpft wäre und falls nein, ob ich plane, mich impfen zu lassen … was ich beides verneinte. Vor einigen Wochen bereits dieselbe Frage bei der Dentalhygienikerin (selbe Zahnärztin). Antwort auf meine Rückfrage zur heutigen Frage: dies wäre für ihre internen Akten, falls etwas wäre … Frage in diese Chatrunde: a) ist diese Frage legitim? b) passierte dies schon anderen in der Gruppe?

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 09:59 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33867
Eine neue Meldung:
Wegen Nachricht zu Zahnarzt: ich wurde einfach gefragt ob ich corona hatte, wegen Impfung nicht
Habe mir dann aber im Nachhinein auch gedacht, dass sie das nichts angeht

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 09:59 P.M.]
Antwort darauf: Ich möchte nicht wissen, wieviele Corona-Positive in den Schlachthäusern arbeiten.

GENimpfschaden der ZahnpatientInnen 10.12.2021: GENgeimpfte haben Blutungskomplikationen+ Wundheilungsstörungen - GENgeimpfte verlieren Zahnstabilität+haben Probleme beim Zähne ziehen - Zahn-OPs werden abgelehnt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 10:22 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33870
Eine neue Meldung:
Liebe Mara,
zu der Anfrage Zahnarzt und Dentalhygienikerin und die Frage nach der Impfung.
Für alle Ärzte ist es extrem wichtig zu wissen, ob die Patienten geimpft sind.
Wir können im Moment noch überhaupt nicht abschätzen, welche Probleme und Komplikationen auf uns zu kommen können. Bei chirurgischen Eingriffen müssen wir mit Blutungskomplikationen und Wundheilungsstörungen rechnen. Ich nehme keine frisch geimpften Patienten mehr zu geplanten Operationen mit.
Von zahnärztlichen Kollegen habe ich bereits gehört, dass bei den Geimpften die Zahnstabilität zurückgeht und es sogar Probleme beim Zähne ziehen gibt. Zahnärztluche Kollegen lehnen schon operative Zahneingriffe bei Geimpften ab.

Ärzte fragen, ob man GENgeimpft ist 10.12.2021
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 10:27 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33875
Eine neue Meldung:
Bitte posten: beim Zahnarzt wurde ich nicht gefragt, ob ich geimpft bin. Beim Hautarzt ja. Ich sagte, ist das relevant, ich möchte meine Muttermale zeigen. Sie, ja, ist relevant. Ich sagte, und wenn nicht behandeln sie mich nicht? Ööö, keine Antwort. Heute bei anderem Arzt, dem ist die Maske immer weiter unter die Nase gerutscht, er hat sie fast aufgefressen. Ich fand das noch amüsant. Also sind doch nicht alle Ärzte verrückt. Alle in Zürich. Betreffend Kinderimpfung: mein Herz blutet. Ich weiss, dass bei meiner 11j bald alle geimpft sein werden. Das wird der Horror! Dann all die Kleinen. Ich stelle mich schon mal auf Krankheiten und Todesfälle ein. Goldküste, da sind die meisten pro! Alle voll ängstlich, auch die Kinder. Ich ertrage das manchmal fast nicht mehr. Heute morgen musste ich oft weinen. Die Zukunft sieht nicht gut aus! Ich weiss manchmal nicht mehr weiter. Aber, meine Eltern sind im Kommunismus aufgewachsenen. Sie sagen, man darf nicht viel denken, einfach machen und den Kindern ein schönes Zu Hause bieten. Sie schützen, eine Märchenwelt um sie herum bauen. Kämpfen, wenn sie es nicht sehen! Am Ende sind sie auch geflüchtet. Da wir das nicht können, bleibt uns nur der Kampf. Der Schweizer Soldat wird uns dafür nicht umbringen, auch die Polizei nicht. Sie werden uns unterdrücken, erpressen, wir müssen dem standhalten. Denn wenn der Coronaausschuss recht behält, wird es bald viele Kranke und Tote geben. Und wir bleiben gesund. Es wird auffallen. Irgendwann! So wie viele hier schreiben, die Wahrheit siegt immer! Die Frage ist, wann! Wir müssen zusammenhalten, zusammen kämpfen, uns wehren, protestieren...es wird eine Revolution brauchen, wir müssen die Drahtzieher sein. Denn niemand gibt die Macht einfach ab., das war noch nie so.....

GENimpfschaden Schweiz 10.12.2021: Bei den GENgeimpften wackeln manchmal Zähne
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/12/2021 11:22 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33877
Eine neue Meldung:
Betreffend Zahnarzt
Mein Zahnarzt hat bei geimpften ebenfalls festgestellt, dass die Zähne anfangen zu wackeln.


========


GENimpfschaden Schweiz 11.12.2021: Zahnprobleme bei Mann (ca.40-50?) 1mal GENgeimpft+genesen: starke Zahnfleischentzündungen, Knochen bildet sich zurück, 2 Zähne bereits ausgefallen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11/12/2021 09:27 A.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33904
Eine neue Meldung:
Liebe Mara, bin gerade etwas schockiert über die vielen Zahnarztberichte. Mein Vater, 1x geimpft und genesen, hat seit einigen Monaten starke Probleme mit den Zähnen. Sie sind so stark entzündet, dass sich der Knochen zurückbildet und die Zähne nicht mehr halten und wackeln. 2 sind schon raus und 2 versuchen sie zu retten. Als nächstes steht eine Antibiotika Behandlung an. Sie wissen nicht von wo das kommt, aber an der Zahnhygiene liegt es nicht.🤔


========

GENimpfschaden Zahnprobleme Schweiz 11.12.2021: Frau (ca.70) im Frühling 2021 GENgeimpft: etliche Krankheiten und 3 Zähne kaputt
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [11/12/2021 04:19 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/33934
Eine neue Meldung:
Zu den Meldungen mit den Zahnproblemen von Gespritzten scheint definitiv etwas dran zu sein: gerade in eine bekannte (um die 70, gespritzt im Frühling) reingelaufen. Auf die Frage wies ihr geht, hat sie, neben zahllosen anderen gesundheitlichen Problemen, erzählt, dass sie unbedingt zum Zahnarzt müsse. Sie habe drei kaputte Zähne. Früher hat sie auf diese Frage nie eine schier endlose Krankengeschichte aufgezählt, hat also sicher auch alles mit der Giftspritze zu tun.

========

Verdacht GENimpfschaden Schweiz 10.1.2022: GENgeimpfte haben Kieferschäden+Zahnschäden: Zähne und Implantate wackeln, Implantate fallen aus
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/01/2022 06:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/36788
Eine neue Meldung:
Heute war ich zu Zahnarzt. Er sagte mir er macht Zahn implantate mit erfolg seit 19 jahren, aber nie hat erlebt was passiert seit einem Jahr.
Junge leute die nie die implantaten sollten bewegen in kurze zeit weil sie starke knochen haben, passieren jetzt so oft und er weiss nicht wieso. Er hat diese situation nie in 19 jahren erfahrung mit implantaten erlebt das die implantaten und zaehne wacklen… er versteht es nicht… er macht alles wie Frueher. Hat er mir erzahlt ueber einen junge 30 J alt  das kuerzlich implantat ist raus gekommen innerhalb einer woche obwohl die Knochen haben gut ausgesehen.

Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [10/01/2022 06:16 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/36789
Ich denke diese patients von ihm sind 💉


========

GENimpfschaden Schweiz 24.3.2022: Zahnimplantate halten nicht mehr
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24.03.2022 08:15]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/41263
[Weitergeleitet aus @TECHNIKUS🇦🇹NEWS🇩🇪]
[ Bild ]

Moin zusammen! Ich muss hier mal ein Problem darstellen: seit ca 10 Monaten ist die Verlustquote von Zahnimplantaten infolge von Entzündungen/Periimplantitis in die Höhe geschnellt - die Misserfolgsquote in der Einheilphase hat sich mehr als verzehnfacht!! Hier eine Auswahl seit letztem Sommer, obwohl wir alles genauso machen wie vorher! Hat jemand ähnliche Erfahrungen - auch mit anderen Implantaten, Endoprothesen etc? Ein Kollege hier hat die gleichen Erlebnisse, Jaroslav Belski aus Wien sagt, das liege an den Mesenterialvenenthrombosen, unser deutscher Implantathersteller berichtet von gehäuften Kundenbeschwerden, also von Zahnärzten, die nicht begreifen was passiert … haufenweise konnten wir die Implantate wieder entfernen, besonders in den ersten Wochen, und die Patienten checken auch nicht was los ist …   22/03/2022
    
👉  @technikus_news




Verdacht Zahnschaden durch GENimpfung Schweiz 3.4.2022: Mann (pro Impfung) 3x GENgeimpft: verliert fast alle Zahnfüllungen - GENgeimpfte verlieren haufenweise Zahnfüllungen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03/04/2022 02:55 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/41931
Eine neue Meldung:
Gestern hat mir ein Freund folgendes erzählt. Sein Bekannter (ein vehementer Impfbefürworter), hat einige Zeit nach dem Booster, nun beinahe alle Zahnfüllungen verloren. Der Zahnarzt berichtete ihm, dass solche komischen Vorfälle bei den Geimpften gerade explodieren. Nun ist besagte Person so etwas von wütend und sauer auf die Politik und deren "Verführungskünste", dass er jetzt gegen die Impfung wettert und einen völligen Sinneswandel vollzogen hat.





GENimpfschaden Schweiz 22.4.2022: Shedding mit Fieberblasen - Mann GENgeimpft: Lungenprobleme - Mann (ca.55) GENgeimpft: Ohnmacht immer wieder - Mann (ca.22, Krebs im Griff) GENgeimpft: Krebs ist wieder da - Frau (ca.23?): Wurzelbehandlung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [22.04.2022 20:46]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/43073
Eine neue Meldung:
Bezüglich Fieberblasen: aktuell zwei und es schaut so aus als kommt noch eine :-( hätte ich so jemanden gesehen wie mich aktuell, dann hätte ich gedacht „oh bestimmt 💉 “
Und ich habe nur Menschen um mich herum deren 💉schon länger her ist. Habe auch Respekt vor Mückenstichen :-/ ins Thermalbad trau ich mich auch (noch) nicht.

Bezüglich Nebenwirkungen in meiner nahen Umgebung sehr ruhig, da bin ich froh. Außer evtl etwas öfter kränklich
Beispiele habe ich trotzdem
1. Arbeitskollege einer Freundin:
Lungenprobleme als Kind, seit Anfang des Jahres hat es wieder angefangen (Anfang 30)
2. Kollege eines Kollegen: Ohnmachtsanfälle (Mitte 50)
3. Kollege von Arbeitskollegin Hodenkrebs vor Corona, ca. 1 1/2 Jahre Ruhe, nach langer Überlegung Astra, 2 Monate später zweiter Hoden befallen. Aber es sieht momentan gut aus. (Anfang 20)
4. Bekannte - Wurzelbehandlung - mit Anfang 20? Hat sonst keine schlechten Zähne, sieht zumindest nicht so aus…. Meine hier mal gelesen zu haben dass das vermehrt vorkommt.

Naja eventuell sollte man auch nicht immer über diese Sachen nachdenken, das macht vielleicht die Psyche nicht so gut mit und es schlägt auf unser Immunsystem.



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 19.5.2022: 5mal Zahnprobleme - 3 Leute müssen Zähne ziehen lassen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/44864 (Fortsetzung)

Was mir auffällt, es gibt häufig zahnprobleme. Bei meiner geimpften Verwandtschaft hatten 5 Personen zahnproblem, davon mussten 3 ihre Zähne ziehen lassen.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 2.6.2022: Geimpfte haben Zahnprobleme - Zahnarztpraxis hat 3 Monate Wartezeit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [02.06.2022 12:30]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45681
Eine neue Meldung:
Habe mal gelesen, dass viele geimpfte probleme mit den zähnen bekommen. Laut meinem zahnarzt macht er jetz auch termine am samstag obwohl er smsrags nur notfallfälle macht.Zudem habe ich den heutigen Termin verschieben müssen. Laut ihrer ausage kann ich erst ende august wieder einen termin bekommen da sie so viel zu tun haben





SCHLANGENGIFTimpfschaden Ostschweiz 10.6.2022: Frau mit Pfizer geimpft: Nackenschmerzen - nach 1 Monat Gelenkschmerzen - 1 Monat lang empfindliche Zähne - 21 geschwollene Lymphknoten - kriminelle Ärzte-Mafia meint: Psychiatrie - 2 Monate lang Husten - viele Opfer mit Flechten
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/46133 (Fortsetzung)

Kundin Ostschweiz bei Bürojob:
Pfizer im Oktober 21.
15min nach Impfung starke Nackenschmerzen.
1 Monat lang Gelenkschmerzen.
1 Monat lang Zähne heiss/kalt empfindlich
Im November 21 Lymphknoten in Leiste geschwollen (2.5cm). Arzt wollte einfach wegschnipseln und zudem Sie in psychiatrische Behandlung schicken.
2 Monate lang Husten mit Auswurf am Morgen und Abend.
Fühlt sich am morgen wie 80ig. Ist jedoch viel jünger und arbeitstätig.
Berichtete zudem, dass viele Ihrer Bekannten auf Fragen zu NW zuerst nichts sagen, bei genauerem nachfragen kennt sie bereits 5 mit Flechten am ganzen Körper.

Gerne teilen. Standhaft und aufrecht im Herzen bleiben. Danke für Eure Arbeit.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 30.6.2022: Mann 3x geimpft fürs Reisen: Zahnweh, Rückenschmerzen + sehr gealtert, nicht mehr fit
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.06.2022 08:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47917
Eine neue Meldung:
Ich spielte soeben Tennis und danach trank ich mit einem alten Kollegen Bier den ich nach drei Jahren im Club antraf. Er sieht älter und grauer aus als zuletzt vor 3 Jahren, jedenfalls hat er sich beklagt, dass ihn seit dem Booster im April körperliche Probleme plagen. Er geht nun deshalb in Therapie, erst hatte er Zahnschmerzen, danach Rücken und nun fühlt er sich uralt. Der Typ war vor 3 Jahren topfit, kein besonders guter Spieler aber viel Ausdauer und Kondition. Heute trainierte er gemeinsam mit einer alten Frau und Coach weil er keinen Saft hat für Einzeltraining. 😳😏 er sagt, dass er halt viel Reisen will „muss“ nach USA und Urugai etc.




Shedding Schweiz 13.7.2022: im Wellnesshotel: Nase läuft, Zahnfleischbluten, Schwindel - SCHLANGENGIFTimpfschaden: Viele Leute sind gelblich und grau - oder im Widerstand
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [13.07.2022 08:39]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48890
Eine neue Meldung:
Kurzurlaub Sommer 22:
1. Da wir nicht wegfliegen konnten, gingen wir in ein Wellnesshotel. Kaum angekommen, läuft meine Nase und das Zahnfleischbluten ist wieder da wie im Frühling auf Gran Canaria. Mein Partner wieder seine Schwindelanfälle.
2. Habe die Leute im Kurbad beobachtet: Die einten sind noch weisshäutig, andere leicht gebräunt, aber beide haben noch eine Rosatönung: giftfrei? Andere sind gelblich, gelb-grau: vergiftet?
3. Eine herzliche Begegnung: Alter Mann, den ich 80 schätzte, topfit, vital, nur an Krücken, erzählte von seinem Velounfall. Schuld nicht er. Er aber darum hier in der Reha. Man redet allerlei... Irgendwann will er ein Papier aus seiner Badetasche zücken, steckt es aber gleich wieder ein. Er wurde ängstlich. Ich merkte sofort, daß er Angst hatte, wir könnten Covidioten sein. Ich merkte seiner Art und seinem Äußeren an, das dieser Mann nicht vergiftet war und er etwas zeigen wollte, das pimpkritisch war, aber dann bekam er Schiss, weil er unsere Einstellung noch nicht kannte. Möglichst feinfühlig offenbarte ich ihm unser Denken. Er war so erfreut! Und er ist 91!!! Seine gleichgesinnten Kinder sind an Auswanderungsrecherchen... Toll, diesen Menschen getroffen zu haben! Besorgniserregend: Müssen wir alle fliehen??? Wohin bitte??? Osteuropa???





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 14.7.2022: Geimpfte haben haufenweise Kieferentzündungen und verlieren viele Zähne
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [14.07.2022 07:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48947
[Forwarded from Uncut-News.ch "Das Original"🇨🇭]
Ich war kürzlich bei meinem Zahnarzt, ein Topzahnarzt in der Schweiz (spezialisiert auch auf Zahnimplantate und Kieferchirurgie). Er hat mir bestätigt, dass vermehrt starke Kieferentzündungen bei Geimpften auftreten und so diverse, vormals gesunde Zähne, gezogen werden müssen oder einfach herausfallen.

Jetzt das Problem:

Bei Zahnimplantaten dasselbe, sie können durch die konstanten Entzündungen im Kiefer nicht mehr mit den Kieferknochen verwachsen! Ältere Implantate lockern sich auch bei Geimpften und fallen irgendwann heraus. Er hat gesagt er mache keine neuen Implantate mehr bei Geimpften, da diese Kunden keinen Kausalzusammenhang zwischen der Impfung und den Folgen sehen wollen oder können und dann den Zahnarzt verantwortlich machen.

Ich denke wir werden sehr bald viele Menschen mit Zahnlücken überall sehen (wenn sie die Maske nicht gerade angezogen haben) Via Impfschäden Schweiz Coronaimpfung (https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz)




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 15.7.2022: Frau geimpft verliert Zahn
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.07.2022 10:02]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49013
Eine neue Meldung:
Das mit den Zähnen kann ich bestätigen, eine Kollegin hat vor ein paar Tagen den backen Zahn verloren, er wurde wackelig, sie ging zum Zahnarzt und der Zahn wurde entfernt, macht keinen Zusammenhang mit der Impfung, ich bin gespannt ob sie noch mehr Zähne verliert LG an alle, bleibt standhaft 🙏





Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Kanton Bern 18.7.2022: Frau 3x geimpft: Grippe 2 wochen lang - Depression - Medis wirken nicht - Zahnschmerzen überall - Schmerzmittel wirken gegen den Nervenschaden (Neuropathie) nicht
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [18.07.2022 14:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/49179

Vor 2 Tagen   längere stationäre Klinikeinweisung, w, 81 Jahre, BE

Nachdem die ersten beiden "Impfungen" ohne mir bekannt gewordene Nebenwirkungen vertragen wurden, bekam eine Bekannte nach der dritten Gentherapie (Hersteller unbekannt) zuerst eine starke, zweiwöchige "Grippe" (wohl aufgrund der temporären starken Immunsuppression durch die Spritze) und geriet danach in eine Depression mit starken Angstzuständen. Die bisher diesbezüglich jahrelang erfolgreich angewandten Medikamente wirkten überhaupt nicht mehr und eine längere stationäre Klinikeinweisung war erforderlich. Zudem klagte sie über massive Zahnschmerzen an allen Zähnen / im Kiefer (Schmerzmittel wirkten nicht!) und wollte sich alle Zähne ziehen lassen, was der Zahnarzt verweigerte (weil die "Neuropathie" so nicht verschwinden werde). Sie vermutet inzwischen auch einen Zusammenhang mit den Spritzen und wird sich wohl (hoffentlich) kein viertes Mal vergiften lassen. Diese wortwörtlich sehr schmerzhaften Erfahrungen wurden kaum bei Swissmedic gemeldet, da die "Beweisführung" des Zusammenhangs sehr schwierig wäre, dass es sich nicht um ein persönliches (bereits bestehendes) medizinisches Problem handelt. Die Wirkungsweise der durch die "Impfung" vom eigenen Körper produzierten Spike-Proteinen ist wirklich heimtückisch und bösartig! Es scheint entweder massive Dummheit oder diabolische Bösartigkeit beim Design der "Impfstoffe" im Spiel gewesen zu sein. Viel Erfolg weiterhin bei eurer wichtigen Aufklärungsarbeit, herzlichen Dank!
3 x mRNA-gentherapiert, Hersteller unbekannt





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 8.9.2022: Zahnverlust nach Impfung - wacklige Zähne nach Impfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.09.2022 11:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52891
Eine neue Meldung:
Zu dem Zahnverlust nach der Impfung. Ich hab 4 Schwägerinen, alle mit Biontech Pfizer 3 mal 💉. Alle klagen hohen Zahnverlust. Eine hat sich vorsorglich alle Zähne entfernen lassen, haben alle gewackelt( 39 Jahre alt) und ein Gebiss machen lassen. Einfach furchtbar.

Zahnausfall nach "Coronaimpfung" Schweiz 8.9.2022: weil der Körper zu sauer ist und ausgleichen muss, dann holt sich der Körper die Mineralien aus den Knochen und von den Zähnen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.09.2022 20:01]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/52924
[In reply to Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Die Impfung erzeugt Schäden, Schäden und Gift versäuert, saurerer Köpfer ist tötlich, wenn der Körper nicht genug zu löschen hat nimmt er die Mineralien aus den Knochen zum löschen... deshalb schrumpfen sie und da fallen z.B. Zähne aus.... passierte auch paar Ungeimpften durch Shedding übrigens! P.s. aber Ungeimpfte kann man diesen Prozess aufhalten und bei Behandlung rückgängig machen, während bei Geimpften...es der Abbau ist. P.s. Osterperose ist die Krankheit wenn der Knochen alle Mineralien verloren hat... Saures Milö ist auch Hauptursache von Schlaganfall! Also Entsäuern... Natron  .... leeres weiches Wasser damit die Säure ausgeschwemmt werden kann...usw.





SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 27.9.2022: Frau Pfizer geimpft: Rückenschmerzen+Krebs - Frau (60) geimpft: Krebs, Operation - Mann geimpft: Parkinson - Frau (86) 3x geimpft: Augenschaden + Zahnfleischentzündung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27.09.2022 08:22]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54340
Eine neue Meldung:
Eine gute Freundin und ihr Mann haben sich im Juni frühzeitig pensionieren lassen. Beide liessen sich trotz anfänglicher Impfskepsis im August 2021 mit Pfizer impfen.
Kürzlich bekam sie starke Rückenschmerzen- mehrere Tumore 😭….

Eine Kollegin, 60 Jahre, gemäss Arbeitskollegin sicher geboostert, wurde soeben notoperiert: Darmkrebs, Lymphsystem sei bereits befallen. Nun Chemo.
Ihr Mann seit Frühjahr Parkinson. 😭

Meine Mutter, 86jährig, geboostert. Nun auch im zweiten Auge Beginn von Maculadegeneration. Musste ihre 13jährige (Zahn-)Brücke ersetzen. Im Oberkiefer sei das Zahnfleisch völlig entzündet…😭



SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 30.9.2022: Frau (40-60) geimpft: Rheuma schlimmer als vorher - Mann (65) geimpft: Schindel+Bluthochdruck+Ablagerungen in Adern+Arterien+Herz+Zahnfleischprobleme - viele junge Geimpfte haben Rückenschmerzen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [30.09.2022 17:18]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54617

Vor 2 Tagen   Beobachtungen aus dem Umfeld

Mir fällt auf, dass die jungen gepicksten sehr oft erkältet und krank sind in unserem Büro. Booster alle im Februar. Meine Mutter hat seid der Impfung starkes Rheuma. War davor schon betroffen aber es wird immer schlimmer. Sie hatte Covid und 1-2 Impfungen. Sie schiebt es auf C ab. Ihr Mann 65 hat seit einem Jahr Schwindel und extremen Bluthochdruck. Unzählige Gefässe um sein Herz weisen starke Ablagerungen auf. Zusammenhang mit Impfubg wird nicht gemacht. Mein Vater hatte nach dem Booster Zahnfleisch Probleme. Hat es mit Vitalstoffen wieder in den Griff bekommen. Ich glaube seine Frau leidet unter Shedding.... mit jeder seiner Impfungen ging es ihr danach auch nicht gut. Auffallend sind auch Leute zwischen 25 bis 40 welche Schmerzen haben. ZB im Rücken. Kenne viele Mache mir Sorgen, wie das weiter geht.....




SCHLANGENGIFTimpfschaden 1.10.2022: Frau geimpft hat dunkle / fast schwarze Zähne
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.10.2022 13:23]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54664
Eine neue Meldung:
Eine Beobachtung meinerseits: es wurde ja schon öfters hier berichtet, dass Gespritze diverse Probleme mit den Zähnen und Zahnfleisch haben sollen. Nun habe ich gerade eine ältere Dame aus meiner Nachbarschaft, minimum zweifach gentherapiert, getroffen, nachdem ich sie ein weilchen nicht gesehen hatte. Regelrecht ins Auge gesprungen ist mir die Dunkelbraune/fast Schwarze Farbe aller Zähne, die ich sehen konnte. Ich könnte mich nicht erinnern, sowas schon mal gesehen zu haben. Gibts eventuell Zahnärzte oder DHs die wissen, was das sein könnte? Sieht wirklich gruselig aus.




SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 1.10.2022: Mann (59) 2-3x geimpft: muss 3 Zähne ziehen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [01.10.2022 15:07]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/54682
Eine neue Meldung:
Bezüglich Zähne, kenne ich einen 59 jährigen Mann 2x oder 3x gespritzt, dem diese Woche drei Zähne gezogen werden mussten.
Er sieht keinen Zusammenhang zur Spritze.
Meint, dass es vom Rauchen kommt und versucht nun mit dem Rauchen aufzuhören.





"Corona"-Impfschaden Schweiz 3.11.2022: Mann (30) hat seit 5 Wochen Magen-Darm-Grippe - Personalmangel, weil viele krank sind: Kopfweh ohne Ende, schlechte Zähne, Krankheiten und Operationen ohne Ende
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:11]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57684
Eine neue Meldung:
Mein Schulfreund 30J hat mir heute erzählt, dass er seit mehr als 5 Wochen an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt ist, sein Sohn auch und er jeden Tag zur Arbeit gehen musste, weil es anderen Arbeitskollegen schlechter geht als ihm. Wir haben ständig Mangel an Arbeitskräften in unserem Job, sagte er. Das gleiche sagten meine anderen Freunde.
 Mehrere von ihnen sind seit Wochen krank, ohne dass eine Besserung eintritt.  Ständige Kopfschmerzen ohne Unterbrechung sind bei allen die leichteste Nebenwirkung dieser 💉. Die Zähne einiger junger Leute sehen wirklich schlecht aus, eine Operation nach der anderen, ein Test nach dem anderen und eine Krankheit nach der anderen sind seit mehr als 6 Monaten die Regel.
Im Ernst, diese 💉 machen die Arbeit, für die sie geschaffen wurden. Sie töten und zerstören die Körper und die Psyche der Menschen, vor allem der jungen Menschen. Ich bin so traurig, diese Realität in der Schweiz zu sehen. Ich bin so traurig, dass die Menschen nicht sehen, was hinter den Kulissen geschieht... Ich bin sehr traurig, dass die Politiker ihr eigenes Volk verkauft haben. Ich bin sehr traurig, dass die Menschen blind vertrauen und glauben, dass wir in der Schweiz eine Demokratie sind. Ich bin sehr traurig, dass nur sehr wenige Menschen in diesem Land kritisch sind. Das Absterben der 💉 hat begonnen... Ich hoffe, dass die Wahrheit bald ans Licht kommt, damit die Schlafenden wach werden und diesen Völkermord nie mehr zulassen werden.



"Corona"-Impfschaden Region Luzern 3.11.2022: Zwei Leute 2+3x geimpft: Zahnbehandlung mit Anästhesie provoziert vorübergehende Blindheit - Hautbehandlung provoziert Erbrechen+Blutgerinnungsstörung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.11.2022 20:49]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57694 (Fortsetzung)
Dann leider noch eine andere Beobachtung. Zwei meiner Bekannten (doppelt und dreifach 🧪, beide um die 40ig)  hatten letzte Woche eine Lokalanästhesie im Schädelbereich, beide haben es gar nicht gut vertragen. Eine wurde vorübergehen blind nach der Zahnbehandlung; der andere hat stundenlang erbrochen. Zudem viel zu starke Blutungen bei minimaler Hautbehandlung.





"Corona"-Impfschaden Schweiz 4.11.2022: Frau (ca.55) 3x geimpft: totaler Zahnverlust - Kind hat Herzinfarkt in der Schule - Frauen 3x geimpft: Blutschaden - Lehrerin hat "Impfschaden", ist 1 Jahr krankgeschrieben
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [04.11.2022 21:57]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/57777
Eine neue Meldung:
Hier eine kurze Zusammenfassung der neuesten medizinischen Notfälle aus meinem Umfeld:

1. Fall: Frau (Mitte 50), mind. 3 x 💉💉💉 musste sich alle Zähne ziehen lassen, weil diese so gewackelt haben, dass sie nicht mehr zu retten waren.

2. Fall: Helikoptereinsatz in Brügg, Kt. Bern: Kind hatte einen Herzinfarkt in der Schule!

3. Fall: Frau (60), mind. 3 x 💉💉💉 und deren Schwiegertochter, ebenfalls mehrfach 💉💉💉, haben grosse Probleme mit ihrem Blut. Angeblich platzen die Blutblättchen. Bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe, wollte aber nicht nachfragen.

4.  Junge Lehrerin aus Niederbipp ist vorerst für ein Jahr krank geschrieben. Ob sie jemals wieder arbeiten wird können, ist ungewiss. In dem Schreiben der Schule an die Eltern spricht man offen von einem Impfschaden.








<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen




20
                            minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo    Legitim.ch
                      online, Logo    InfoSperber
                online, Logo         Kronenzeitung online, Logo         Uncut news
                      online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                      Logo   
Schwarzer
                  Kaffee online, Logo

n-tv
                        online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                        Standard online, Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo

 
La
                  República del Perú online, Logo    Diario UNO
                  online, Logo    trome online, Logo    El
                  Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                  online, Logo  

^