Kontakt /
                    contact    Hauptseite / page
                    principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 5j: Zwangsimpfungen


Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

Wie überlebt man eine Impfung? Einfach NIE IMPFEN! (Michael Palomino, 21.2.2021)

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino
Teilen / share:

Facebook










Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link




Spanien 4.7.2020: Zwangsimpfungen gegen Corona19 für Kinder in Ferienlagern, für Schwangere (??!!) und über 65-Jährige (?!)

aus Facebook: Gaby Guder - 4.7.2020:

Bei uns in Andalusien gehen am Montag die Briefe raus: Zwangsimpfung fuer Kinder, die in Sommercamps fahren, Schwangere und Personen ueber 65, wobei sie die ueber 65jährigen sicherlich eliminieren wollen, damit sie keine Rente kassieren.


Michael Palomino Dann kommt die Zweite Welle im Sommerlager - durch die Impfung...

data-ft="{"tn":"K"}">
Michael Palomino Hallo Schwangere impfen das gibt DEFORMIERTE KINDER!

Und Alte impfen das gibt DIE DRITTE WELLE.

=========


Zwangsimpfungen in China 6.7.2020: Zwang zu Impfstoffexperimenten - Beispiel TravelSky:
Impfstoff zu COVID-19: Chinesisches Unternehmen zwingt seine Mitarbeiter zur Teilnahme an klinischer Studie

<In China gibt es erste Impfstofftests zu COVID-19. Ein staatliches Unternehmen zwingt nun seine Mitarbeiter, gruppenweise an einer klinischen Studie teilzunehmen.

Mindestens vier Arzneimittelhersteller in China entwickeln Impfstoffe gegen COVID-19. Einer von ihnen ist das in Peking ansässige biopharmazeutische Unternehmen Sinovac Biotech. Der Impfstoff von Sinovac mit dem Namen CoronaVac, ein nicht aktiver Impfstoffkandidat, ist nicht von Chinas Nationaler Verwaltung für Medizinprodukte zugelassen.

Das chinesische staatliche Unternehmen TravelSky zwang nun sieben Mitarbeitergruppen, den von Sinovac hergestellten Impfstoff CoronaVac zu nehmen. Dies geht aus einem internen Dokument vom 15. Juni hervor. Das Dokument liegt der Epoch Times vor.

TravelSky Technology entwickelt Technik für Flugreise-Informationen und zählt Fluggesellschaften, Flughäfen, Flugreisebüros und Luftfrachtdienste zu seinen Kunden. Im Dezember 2019 beschäftigte TravelSky laut einem Jahresbericht 7.476 Mitarbeiter.

In dem internen Dokument von TravelSky steht: „Der Impfstoff hat eine sehr gute Sicherheit und Wirksamkeit und ist bereit, im Notfall bei Menschen angewendet zu werden“.

Die sieben Gruppen sind Mitarbeiter in „Schlüssel- und Kernpositionen“. Es sind Mitarbeiter, die in Flughafenterminals arbeiten oder die in naher Zukunft eine Geschäftsreise ins Ausland unternehmen müssen oder häufig Dienstreisen im Inland unternehmen. Manager und Mitarbeiter, die häufig an Besprechungen teilnehmen, gehören auch zu den sieben Gruppen. Ebenso wie Mitarbeiter, die mit Aufgaben der Virusprävention betraut sind und andere, die den Impfstoff testen möchten.

Sinovac ist ein Gemeinschaftsunternehmen eines privaten Hongkonger Unternehmens und dem staatlichen Unternehmen Sinobioway.

Teilnahme an Studie sollte freiwillig sein

Zhang Hua (Pseudonym), Gesundheitsbeamter eines Provinzzentrums für Krankheitskontrolle und -prävention, sagte der chinesischsprachigen Epoch Times telefonisch, dass zurzeit die Teilnahme an einer klinischen Studie freiwillig sein sollte.

Nach Zhang hat TravelSky seine Mitarbeiter nicht nur gebeten, CoronaVac zu nehmen und an der klinischen Studie teilzunehmen – das Unternehmen zwang seine Mitarbeiter dazu. „Es ist nicht richtig, dass TravelSky seinen Angestellten nicht die Wahrheit gesagt hat“, sagte Zhang gegenüber Epoch Times.

Er fügte hinzu, dass die staatliche Aufsichtsbehörde normalerweise Freiwillige für eine Studie in der breiteren Öffentlichkeit suchen würde, sofern ein Unternehmen mit seinen klinischen Studien erfolgreich war.

Impfstoffe gegen COVID-19 noch in der Testphase – Wirkung könnte riskant sein

„Die Einnahme dieser nicht zugelassenen Impfstoffe ist riskant. Der Impfstoff funktioniert möglicherweise nicht. Im schlimmsten Fall könnte er Menschen mit dem Wuhan-Lungenvirus infizieren“, erklärt Chan King-ming, Direktor des Programms für Umweltwissenschaften an der Chinesischen Universität Hongkong und Mitglied der Gesellschaft für Toxikologie in den USA.

Chan sagte der chinesischsprachigen Epoch Times, dass die Entwicklung und Erprobung eines Impfstoffs in der Regel etwa ein Jahr dauert. Nach Labor- und Tierversuchen müsse ein Impfstoff in klinischen Studien in drei Phasen getestet werden. Nach der Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit des Impfstoffs und der Bestätigung, dass es keine Sicherheitsbedenken gibt, kann die staatliche Verwaltung einen Impfstoff genehmigen.

„Ich möchte fragen: Der Impfstoff ist nicht zugelassen. Wer wird die Verantwortung für die Sicherheit des Impfstoffs übernehmen?“, fragte Chan im Gespräch mit Epoch Times.

Genehmigung für Teilnahme von Soldaten

Zu den anderen Arzneimittelherstellern in China, die an einem Impfstoff gegen COVID-19 arbeiten, gehört auch CanSino Biologics, das laut „Caixin“ die ersten beiden Phasen der klinischen Studien für seinen Impfstoff gegen Ad5-nCoV abgeschlossen hat. Die Zentrale Militärkommission Chinas hat die Teilnahme von Soldaten an Versuchen für den Impfstoff genehmigt.

Das staatliche Wuhan Institut für biologische Produkte entwickelte ebenfalls einen Impfstoff und teilte mit, dass in seiner klinischen Phase-II-Studie alle Teilnehmer Antikörper gegen das Virus entwickelt hätten, so die staatliche Nachrichtenagentur „Xinhua“.

Auch das staatliche Institut für Mikrobiologie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften arbeitet an einem Impfstoff. Es schloss sich mit dem privaten Unternehmen Anhui Zhifei Longkema Biopharmaceutical zusammen, um ihren Impfstoff zu entwickeln. Am 24. Juni gaben die beiden Firmen bekannt, dass dieser nun für die Durchführung der Phase I ihrer klinischen Studie zugelassen wurde.

Alle vier Impfstoffe haben ihre letzten klinischen Studien noch nicht abgeschlossen.

Der Originalartikel erschien in The Epoch Times USA (deutsche Bearbeitung von sza)
Originalfassung:
Chinese State-Run Firm Mandates Some Employees Take Part in COVID-19 Vaccine Trials: Leaked Document>

========

China 24.8.2020: Was Russland kann, kann China auch: Zwangsimpfungen beginnen:
NTD: Ins Ausland geschickte Arbeiter – China impft mit nicht zugelassenem Corona-Impfstoff

https://www.epochtimes.de/china/ntd-ins-ausland-geschickte-arbeiter-china-impft-mit-nicht-zugelassenem-corona-impfstoff-a3320216.html

China hat Dutzende chinesische Arbeiter mit einem von der WHO nicht genehmigten Impfstoff geimpft und diese nach Papua-Neuguinea zurückgeschickt. Die Behörden dort sind nervös, dass die Arbeiter das Virus verbreiten könnten.

========

25.8.2020: In China bereits Tausende Menschen versuchsweise gegen Corona geimpft


========


Zwangsimpfung (schwere Körperverletzung ev. mit Todesfolge)

Zwangsimpfung in KP-China 16.8.2021: Angebliche Zwangsimpfung an Frau - Video
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/69575
Forced vaccination in China - soon in your country!
Zwangsimpfung in China - bald in deinem Land!


Zwangsimpfung in dern Fascho-"USA" 16.8.2021: Richter erpressen Kriminelle: GENimpfung oder Gefängnis
Diese Woche in der neuen Normalität #2 Die Freiheit wird beschnitten, Gefangene werden mit Impfstoffen erpresst, man kann schlimmer als tot sein und ein alter Feind kehrt zurück
https://uncutnews.ch/diese-woche-in-der-neuen-normalitaet-2-die-freiheit-wird-beschnitten-gefangene-werden-mit-impfstoffen-erpresst-man-kann-schlimmer-als-tot-sein-und-ein-alter-feind-kehrt-zurueck/

"Impfen oder Knast" In den USA sind Richter dazu übergegangen, eine Impfung zur Bedingung für eine Kaution zu machen. Brandon Rutherford, ein 21-Jähriger aus Cincinnatti, wurde wegen des Besitzes von Fentanyl zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, die..

========

Zwangsimpfung (Nötigung ev. mit Todesfolge):

Tödliche Zwangsimpfung am 14.9.2021: Juristisch ist das ein "Verbrechen gegen die Menschlichkeit":
Jurist schlägt Alarm: Zwangsimpfung ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
https://uncutnews.ch/jurist-schlaegt-alarm-zwangsimpfung-ist-ein-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/

Der amerikanische Präsident Joe Biden will Unternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten dazu verpflichten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen oder einen wöchentlichen Coronavirus-Test durchzuführen. Zuvor kündigte er Pflichtimpfungen für Staa..



Zwangsimpfung Frankreich 15.9.2021: Bei Macron werden bald viele Krankenhäuser, Pflegeheime, Feuerwehren und der Zivilschutz schliessen
https://t.me/oliverjanich/73088

Frankreich: Impfpflicht in Kraft getreten: Gilt unter anderem für Personal in Krankenhäusern und Pflegeheimen, Feuerwehrleute und Beschäftigte des Zivilschutzes. Bei Missachtung droht Suspendierung


GENimpfzwang Schweiz 15.9.2021: Jugendliche (16) wird von Eltern+Lehrmeister zum GENimpfen genötigt - dauernd Übelkeit
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/21460 (Fortsetzung)
Gute Kollegin meiner Tochter, 16, leichte Magersucht, wurde von den Eltern und dem Lehrmeister genötigt, sich impfen zu lassen. Jetzt ist es ihr dauernd übel. Sie fühlt sich nicht mehr wohl in ihrem Körper und möchte keine 2. Impfung.

Zwangsimpfung Schweiz 15.9.2021: Eltern zwingen Kind zur GENimpfung

https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/21460 (Fortsetzung)

Kollegin meiner jüngeren Tochter muss sich morgen impfen lassen. Will nicht und hat Angst davor. Die Eltern bestehen darauf.

Schulkollege von ihr fehlt seit der ersten Impfung sehr oft, da es ihm übel ist.

Frage dazu:
Zwangsimpfung Schweiz 15.9.2021: Wieso sollen Kinder nur dann "urteilsfähig" sein, wenn sie sich FÜR die tödliche GENimpfung entscheiden?
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [15.09.21 13:45]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/21546
[Antwort auf Impfschäden Schweiz Coronaimpfung]
Eine Meldung dazu:
Zu der 14jährigen:
Wenn angeblich Kinder ü12 urteilsfähig sind pro Impfung, dann auch gegen! Eltern dürfen sie nicht zwingen, kann sich an Kesb wenden. Ist eine sehr schwierige emotionale Situation, das ist klar. Ev Unterschlupf bei Bekannten oder in Mädchenhaus finden.




Krimineller Fauci ("USA") 16.9.2021: Sadist Fauci will die Zwangsimpfung
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [16.09.21 08:44]
https://corona-transition.org/fauci-will-impfung-erzwingen-sollten-sich-ungeimpfte-nicht-uberreden-lassen
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/21659




Kriminelle Zwangsimpfung "USA" 2.11.2021: Mutter sperrt Tochter so lange ein, bis sie die tödliche GENimpfung akzeptiert!
Child admits on tiktok that her mother has kept her indoors until she's been injected with the experimental covid vaccine!
Video-Link: https://t.me/oliverjanich/77686


Kriminelle Zwangsimpfung in Indonesien 2.11.2021: gegen alle ohne Impfung - auch Kinder ab 12: mit Novavax:
Indonesien verfügt Zwangsimpfung für jugendliche Touristen
https://report24.news/indonesien-verfuegt-zwangsimpfung-fuer-jugendliche-touristen/

Jugendliche die nach Indonesien einreisen und keinen "vollständigen Impfschutz" gegen Covid-19 vorweisen können, werden zwangsgeimpft.

Der Artikel:

Ab sofort heißt es große Sorgfalt bei der Wahl des Reiseziels walten zu lassen. Wer nach Indonesien einreist und keinen “vollständigen Impfschutz” gegen Covid-19 vorweisen kann, wird zwangsgeimpft. Dies gilt für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Einige Teile Indonesiens (Bali und Riau) sind bereits für Touristen aus diversen Ländern geöffnet. Doch wer keinen “vollständigen Impfschutz” vorweisen kann, wird in dem südostasiatischen Land einfach zwangsgeimpft. Jugendliche sind davon nicht ausgenommen, wie das Auswärtige Amt Deutschlands informiert. So heißt es dort, dass Reisende einen maximal 72 Stunden alten negativen PCR-Test in englischer Sprache vorweisen müssen. Dies gilt auch für Kleinkinder und Babies. Wer 18 Jahre oder älter ist, muss bereits vollständig geimpft sein, sofern man aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann.

Trotz negativen Tests wird man bei der Einreise dann noch einmal getestet und muss bis zu sechs Stunden ohne Verpflegung auf das Ergebnis warten. Wer dann positiv getestet wird, muss in eine (kostenpflichtige) Quarantäneeinrichtung. Doch das Auswärtige Amt warnt: “In der Vergangenheit kam es bei hiesigen Laboren wiederholt zu falsch positiven Ergebnissen”. Als ob das bei den hohen Ct-Werten in Europa anders wäre…

Tests, Impfung & Quarantäne

Trotz Impfung und bereits zwei negativen Tests müssen Einreisende dann weitere fünf Tage in Hotelquarantäne und am vierten Tag einen weiteren kostenpflichtigen Test machen lassen. Doch dann kommt der Hammer: “Reisende, (insb. Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahre), die ohne vollständige Impfung einreisen, werden im Anschluss an den zweiten PCR-Test am Quarantäneort einer verpflichtenden Impfung unterzogen.” Sie lesen richtig. Es wird zwangsgeimpft. Jugendliche werden zwangsgeimpft!

Screenshot Auswärtiges Amt:

Reisende (insb. Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahre), die ohne vollständige Impfung einreisen, werden im Anschluss an den zweiten PCR-Test am Quarantäneort einer verpflichtenden Impfung unterzogen.

Zum Einsatz kommt dort übrigens auch der im Land neu zugelassene Impfstoff von Novavax, wie Deutschlandfunk am 1. November meldete. Bislang setzte man hauptsächlich auf Sinovac aus China.

Nutzen der Impfung auch in Indonesien unklar

Das Beispiel Indonesien zeigt jedoch deutlich auf, wie fragwürdig die sogenannte Covid-Impfung ist. Einerseits kommt man ohne diese Impfung nicht ins Land, andererseits muss man dann doch insgesamt drei PCR-Tests über sich ergehen lassen. Warum? Die Vermutung liegt nahe, dass diese Genbehandlung kaum vor einer Erkrankung schützt. Auch eine Übertragung auf Dritte wird nicht verhindert. Ob eines der genannten Risiken überhaupt reduziert wird, muss sich in sorgfältiger Prüfung international verfügbaren Datenmaterials zeigen. Warum also dieser Impfzwang, wenn man ohnehin nur mehrfach getestet ins Land einreisen darf?


Fascho-Australien 2.11.2021: Armee trainiert die Jagd von Haus zu Haus und Zwangsimpfung
https://t.me/uncut_news/35495

Geht momentan Viral 👉Ein Video aus Australien berichtet, dass Angehörige der Streitkräfte darauf trainiert werden, von Tür zu Tür zu gehen und jede Person im Land mit vorgehaltener Waffe zwangszuimpfen.

Das Militär wird auch darauf trainiert, jeden, der versucht, in nahegelegene Wälder oder andere Gebiete zu fliehen, zu verfolgen, um ihn ebenfalls mit vorgehaltener Waffe zu ergreifen.

Die Menschen in Australien erkennen endlich, dass einige ihrer politischen Klasse, die eine solche Ausbildung anordnen und offenbar auch planen, solche Aktionen durchzuführen, "durch und durch böse" sind und beseitigt werden müssen.






GENimpfzwang ganze Welt 13.12.2021: Die GENimpfung ist wie ein tödliches Lottospiel:
Impfpflicht ist der Zwang des Wahnsinns, „mit Leben und Gesundheit russisches Roulette zu spielen“
https://uncutnews.ch/impfpflicht-ist-der-zwang-des-wahnsinns-mit-leben-und-gesundheit-russisches-roulette-zu-spielen%EF%BF%BC/

Aus fundmentalen verfassungsrechtlichen Gründen ist eine „Impf“-Pflicht ausgeschlossen, erst recht, wenn es sich wie bei den derzeitigen erstmals verwendeten mRNA-Substanzen, die als Impfstoffe ausgegeben werden, nicht um Impfstoffe im herkömmlichen ..




GENimpfschaden 24.12.2021: Erpressung zur Impfung wegen Arbeitsplatz - Impfarm mit Schmerzen, muss Schmerzmedis einnehmen
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [24/12/2021 02:08 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35484
Eine neue Meldung:
Heute hatte ich mit Handwerker gesprochen.
Einer von ihnen sagte: Ich habe mich impfen lassen damit ich weiterarbeiten kann, von was soll ich den Leben.
Er hat Schmerzen im linken Arm.
Ohne Medikamente hält er es nicht aus.
Zwei Tabletten pro Tag muss er nehmen.
Das ist schon der Dritte in meinem Umfeld.
Viel zu viele...




Zwangsimpfung mit GENimpfschaden Schweiz 27.12.2021: Frau (ca.40-60?) GENgeimpft wegen Erpressung am Arbeitsplatz - "angeschlagen"
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [27/12/2021 03:00 P.M.]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/35662
Eine neue Meldung:
Hallo, meine Schwiegermutter in spe hat sich nun impfen lassen. Und das aufgrund der Auflagen des Altersheim in dem sie arbeitet. Anfangs wollte sie sich nicht impfen lassen, da eine Schwester von ihr nach beiden Impfungen Herz-Kreislauf-Störungen bekam. Sie selber hatte die erste und meinte sie sei etwas angeschlagen.





2G-Fascho-Österreich plant 12x Zwangsimpfung 4.1.2022: Der Gesetzentwurf für 12 Zwangsimpfungen ist da:
https://www.parlament.gv.at/PtWeb/Portal2.0/SN/StellungnehmenP.shtml?P_GP_CODE=XXVII&P_INR=164&P_ITYP=ME
https://t.me/achtungachtungschweiz/20029

Nun steht es Schwarz auf Weiß im neuen Gesetz❗️

• Alle Geimpften müssen sich alle 3 Monate impfen lassen.

• Wenn sie die Frist verstreichen lassen, gibt es Strafen.

• So schnell wie möglich allen Österreichern schicken, die schon geimpft sind und sich fragen, ob sie da wirklich mitspielen wollen.

• Das Gesetz soll 3 Jahre lang gelten.

• Das wären dann insgesamt 12 Spritzen.

Der Gesetzesentwurf zur Impfpflicht ist in Begutachtung gegangen.

Im Begleitschreiben heißt es:
„Sollte bis zu diesem Zeitpunkt (Anm.: 10. Jänner 2022) keine Stellungnahme eingelangt sein, wird angenommen, dass der genannte Entwurf keinen Anlass zu Bemerkungen gibt.“






GENimpfschaden Bad Tölz (Bayern) 10.1.2022: Frau (27) 3fach GENgeimpft wegen Erpressung durch Arbeitgeber: Herzmuskelentzündung
https://t.me/Freeyourmindkanal/16428

Servus,
Nachdem ich in dieser Gruppe schon lange mitlese, habe ich nun auch einen Fall in meiner Verwandtschaft.

Weiblich, 27 Jahre alt, als Arzthelferin tätig
schlank, sportlich, keine Vorerkrankungen
3x geimpft wegen der Arbeit (Impfstoffe weiß ich nicht)
erste Impfung im März, letzte Impfung im Dezember
am 5.1.22 Diagnose Herzmuskelentzündung

Ob eine Meldung erfolgte, weiß ich bis jetzt noch nicht. Der Vater der Frau ist trotz starker Corona-Erkrankung in 2021 nach wie vor ein extremer Corona-Gegner. Ich denke der wird auch noch was bewegen.
Einen Tag zuvor hab ich sie noch gefragt, wie lange sie das noch mitmachen will, es sieht ja so aus, als würde die 4./5./... Impfung auch kommen. Sie meinte, sie hofft dass es nicht soweit kommt.
Bad Tölz, Bayern
Ort: DE, Bayern, Bad Tölz





Hier sind ein paar GENimpf-Hetzer 9.4.2022: Twitter mit IchHabeMitgemacht outet einige Täter:
Damit Verfechter und Mitläufer nicht vergessen werden: #IchHabeMitgemacht: Twitter-Nutzer benennen Schergen der Corona-Diktatur - Wochenblick.at
https://www.wochenblick.at/corona/ichhabemitgemacht-twitter-nutzer-benennen-schergen-der-corona-diktatur/

Gegen das Vergessen: Skandal-Aussagen archiviert

“Die Rache des Journalisten ist das Archiv”, lautet ein legendäres Sprichwort. In einer Zeit, wo die versammelte System-Presse sich zum Handlanger der Regierenden machte, fällt diese Rolle aber den einfachen Menschen zu. Unter dem Hashtag #IchhabeMitgemacht entsteht nun eine Sammlung von Personen, die sich an Teilen der Gesellschaft mit besonders absurden und spalterischen Aussagen versündigten. Es ist eine beispiellose Aktion gegen das Vergessen: Damit die Betreiber und Mitläufer der Corona-Diktatur sich nicht so einfach aus der Verantwortung stehlen können.

Mediale Unterstützung der Spaltung

Das Portfolio der so zusammengetragenen Personen ist breit gefächert. Natürlich populär: Personen, deren unfassbare Aussagen schon zum Zeitpunkt der Äußerung polarisieren. So etwa jene von Weltärztepräsident Frank Montgomery:


Oder dem Staatsfunk-Moderator Eckart von Hirschhausen, der Spritz-Freie als “asoziale Trittbrettfahrer” bezeichnete.


Überhaupt wird an die unrühmliche Rolle des Staatsfunks erinnert. Der gehässige Kommentar von Sarah Frühauf in den Tagesthemen wurde besonders oft geteilt.


Sie war bei weitem nicht die Einzige, die auf Kosten des Zwangsgebühren-Zahlers hetzen durfte.

#IchHabeMitgemacht - Michael Stempfle (@mijoste), ARD Hauptstadtstudio:

"Die Mehrheit der Bevölkerung hat längst begriffen dass es sich bei Impfgegnern um Verfassungsfeinde handelt die den demokratischen Staat ablehnen." pic.twitter.com/5vGQKWIhK2

— Tim Reality 🏴 🚩 (@TimRealityDE) April 5, 2022


Man sollte daher aber lange noch nicht glauben, dass diese Geisteshaltung nur bei öffentlich-rechtlichen Sendern vorkam. RTL-Ressortleiter Nikolaus Blome zeigte dies deutlich auf. Er wollte nämlich, dass “die gesamte Republik mit dem Finger” auf die Spritzen-Vermeider zeigt.

Gegen Stich-Vermeider war jede Entgleisung billig

Erinnert wird aber auch an eine der empörendsten Entgleisungen der letzten Monate. Diese verwirklichte für viele Bürger weiterhin die Kabarettistin Sarah Bosetti, welche diese als “Blinddarm der Gesellschaft” bezeichnet. Oder aber Politiker wie Saskia Weishaupt, die Freiheits-Demonstrationen brutal mit Schlagstöcken auflösen lassen wollte.

Und bei Schlagstöcken war noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht…

Christian Säfken (@saefken): Antwort an @glr_berlin: Wozu hat die Polizei eigentlich Schusswaffen? Solche Ansammlungen mitten in einer Pandemie? 13. März 2021, 15:10
aus: https://twitter.com/Capitalista1776/status/1511469820939841542

Sogar Ethiker und Kirchen versagten

Aber es wurde auch daran erinnert, dass der “Deutsche Ethikrat” und seine Mitglieder im Laufe der Monate regelmäßig Zweifel am ethischen Gehalt ihrer Aussagen aufkommen ließen. So etwa Andreas Lob-Hüdepohl…

Zitat: "Ich sehe keine Spaltung. Die Menschen fügen sich selbst einem Lager zu, indem sie sich nicht impfen lassen und sie können sich ja impfen lassen." Aussage von Andreas Lob-Hüdepohl in der Sendung"possoch klärt" auf BR24 am 29.7.2021
aus: https://twitter.com/Jagdfrevler/status/1511275839257821187


…oder dessen Vorsitzende Alena Buyx, die sich in den vergangenen Wochen vermehrt um einen “Absprung” aus der Zwangs-Nummer bemühte.


Nicht einmal die Kirchen waren sich zu schade, sich nur mehr folgsame Schäfchen zu wünschen, anstatt alle Menschen in der Liebe Gottes zu empfangen.


Stromlinienförmige Künstler und Sportfunktionäre

Auffällig war in den letzten Monaten zudem auch der Umstand, dass eine Trennlinie quer durch den Kulturbetrieb ging. Während sich einige mutige Stimmen wie Pop-Idol Nena, Top-Schauspielerin Nina Proll, Schlager-Star Michael Wendler, Metal-Legende Kai Hansen oder die Teilnehmer der #AllesDichtMachen-Aktion kritisch gegenüber den Maßnahmen gaben, gab es auch viele stromlinienförmige Künstler. Dieser Nutzer zählte einige Musiker auf, die sich mit dem öffentlichen Narrativ gemein machten. Wochenblick berichtete bereits über Kulturschaffende, die für die Spritze trommelten.



Auch Karikaturisten arbeiteten in diesen Zeiten gerne im Sog der Mächtigen gegen die Ausgegrenzten.


Ob die Schauspielerin und Moderatorin Charlotte Würdig den Vorschusslorbeeren ihres Nachnamens nachkam, wird ebenfalls bezweifelt.

Zitat: "Ungeimpfte lasse ich zu Weihnachten nicht rein." - auf:
https://twitter.com/DerPamphletist/status/1511588397575516160



Und auch im Sportbetrieb gab es unfassbare Äußerungen, die auf eine Spaltung entlang des “Impf”-Status abzielten. So etwa Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß.

Die Meldung auf Twitter: "Uli Hoeness zum Umgang mit Ungeimpften: "Diese Leute konsequent ausgrenzen""
auf: https://twitter.com/fritz_panko/status/1511356924754812929


Ausgrenzung & Zwangslüste der Politiker benannt

Selbstredend bekamen aber gerade auch Politiker ihre eigenen grenzwertigen Aussagen – insbesondere im Hinblick auf deren Eintreten für einen staatlichen Stichzwang und weitere Ausgrenzung – um die Ohren geworfen.





Zwangsimpfung in Indiana ("USA") 11.4.2022: Die "Eliteuniversität" University of Notre Dame erklärt die 3. GENimpfung für obligatorisch:
COVID vaccines at Notre Dame
The Observer: https://ndsmcobserver.com/2021/04/covid-vaccines-at-notre-dame/

https://t.me/corona_impftod/29900

Experimentelle Impfpflicht an amerikanischen Elite-Universitäten: ein dunkles Kapitel in der Bildungsgeschichte, das wohl jahrzehntelang aufgearbeitet werden muss

⚠️ Der katholische Bischof von Springfield Thomas Paprocki, selbst Professor an der Juristischen Fakultät, warnte im vergangenen Jahr die katholische Universität von Notre Dame (Indiana, USA) davor, ihre Studierenden und Dozenten zu experimentellen Injektionen zu verpflichten.

💉💉💉 Des ungeachtet und unbeeindruckt von Zehntausenden von Todesmeldungen in den Impfschadensregistern hat die University of Notre Dame nun sogar den quasi wirkungslosen sogenannten "Booster" zur Pflicht gemacht. Damit steht sie unter den US-Eliteuniversitäten keineswegs alleine da.

Hier ein Auszug aus dem Schreiben des Bischofs:

"Die Glaubenskongregation kam zu dem Schluss, dass man sich impfen lassen kann - nicht muss. "Die praktische Vernunft macht deutlich, dass die Impfung in der Regel keine moralische Verpflichtung darstellt und daher freiwillig sein muss." Dies ist die moralische Norm, die für jede medizinische Behandlung gilt, wie jeder, der über achtzehn Jahre alt ist und schon einmal beim Arzt war, weiß: Sie muss wirklich einvernehmlich sein. Dieser Grundsatz der Selbstbestimmung ist unter den gegebenen Umständen besonders wichtig. Ein Grund dafür ist, dass alle angebotenen Impfstoffe von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) nur für den "Notgebrauch" zugelassen wurden, d. h. sie befinden sich noch im Versuchsstadium. Teilnehmer an einem medizinischen Experiment sollten Freiwillige sein, selbst in einer Krise der öffentlichen Gesundheit wie der des Coronavirus. Vor allem dann, weil der Druck des Augenblicks, die sich ändernde und fast immer unvollständige Datenlage und eine gewisse Panik dazu führen können, dass selbst grundlegende moralische Zwänge überflüssig erscheinen."


Massenimpfungen und Impf-Vorschriften an amerikanischen Eliteuniversitäten. Siehe https://t.me/coronaimpftod/15396






Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 3.6.2022: Mann mit Epilepsie mit Zwangsimpfung durch Erpressung - nun ist er Psychiatriefall - Mann mit Epilepsie durch Erpressung zwangsgeimpft: Schwindelanfälle
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [03.06.2022 18:00]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/45774
Eine neue Meldung:
Habe heute von Kollegin erfahren, dass ihr behinderter Sohn ( lebt in einem Heim) auf drängen der Heimleitung anfangs Jahr geimpft wurde.
Sie weigerten sich lange aber er wurde überall ausgegrenzt, durfte bei keinem Ausflug dabei sein, alleine im Zimmer essen….
Er hatte noch einen Armbruch, musste ins Spital und liess sich leider impfen…
Jetzt ist er bereits das zweite Mal in der Psychiatrie hospitalisiert, vorher nie…
Sein ebenfalls behinderter Bruder ( lebt in einer anderen Institution) ist auch geimpft und hat jetzt oft Schwindelanfälle.
Beide haben Epilepsie und sind geistig retardiert.
Die Eltern ( nicht geimpft) hatten Bedenken, dass Epilepsie wieder ein Thema wird..
Diese jungen Männer haben sich nicht freiwillig gespritzt, sind jetzt aber die Leidtragenden wie viele andere auch, die dem Druck nicht wiederstehen konnten.




Verdacht SCHLANGENGIFTimpfschaden Schweiz 25.6.2022: Frau (45) 2x geimpft, wurde zur Impfung erpresst: Gelenkschmerzen, 6 Monate HomeOffice
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [25.06.2022 10:29]
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/47532
Eine neue Meldung:
Hallo alle zusammen. Heute war ich mit einer ehemaligen Arbeitskollegin (45J.) essen. Sie ist dem Rat der Regierung gefolgt und hat sich wegen Zertifizirungsdruck zwei Mal impfen lassen. Nach der zweiten Impfung hatte sie starke Gelenkschmerzen und musste 6 Monate mit alternativen Mitteln arbeiten. Hat es selber in den Griff gekriegt. Würde sich nie mehr mit diesem Impfstoff impfen lassen.




Der Pharma-Terror ist noch nicht vorbei:
SCHLANGENGIFTimpfzwang in New York 2.7.2022: Bürgermeister will Kindern im Herbst die SCHLANGENGIFTimpfung vorschreiben:
Der Bürgermeister von New York City will allen Kindern Corona-Impfung vorschreiben - als Bedingung um diesen Herbst die Schule besuchen zu dürfen
https://www.outkick.com/new-york-city-mayor-says-he-will-mandate-covid-vaccines-for-children-this-fall/
https://t.me/oliverjanich/100673





Fascho-Peking 8.7.2022: führt den Impfzwang für Leute ab 60 ein, die noch nicht geimpft sind:
China's first COVID-19 vaccine mandate to be introduced in Beijing
https://news.sky.com/story/chinas-first-covid-19-vaccine-mandate-to-be-introduced-in-beijing-12646826
https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz/48527
Impfschäden Schweiz Coronaimpfung, [08.07.2022 08:44]
[Forwarded from Gareth Icke - Right Now (Gareth Icke)]
About one in five over-60s in Beijing were said to still be unvaccinated in April - and there are now fears over the more tran




Latein-"Amerika" 19.8.2022: Zwangsimpfung gegen Kinder in Latein-"Amerika" - es ist wie eine Vergewaltigung
Video-Link: https://t.me/DarioTobler/14794
Video auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/ClGqykOxvC5m/

19.8.2022: Zwangsimpfung
                        gegen Kinder in Latein-"Amerika" - es
                        ist wie eine Vergewaltigung
19.8.2022: Zwangsimpfung gegen Kinder in Latein-"Amerika" - es ist wie eine Vergewaltigung [10]

Video: Am.Latina 19-08-2022: violación de niños con vacunas - vaxx violation ag. children (38'')

Video: Am.Latina 19-08-2022: violación de niños con vacunas - vaxx violation ag. children (38'')
https://www.bitchute.com/video/ClGqykOxvC5m/ - Bitchute-Kanal: NatMed.etc - hochgeladen am 19.8.2022










<<       >>

Teilen / share:

Facebook







Der mRNA-Menschenversuch: Tote,      Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen, Leberprobleme, Krebs,      Erbgutschäden, Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung sinkt rapide      - die angebliche Markierung mit Luziferase+5G=Daten in einer Cloud      - Codes 060606 und 666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen      gen-impfen + ermorden und die "US"-Justiz tut nichts...   



Bevölkerungsuhr: Es gibt KEINE höhere Sterblichkeit 2020
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland

Quellen

[web01] IPT-Blutkrankheit: https://en.wikipedia.org/wiki/Immune_thrombocytopenic_purpura
[web02] https://de.wikipedia.org/wiki/Idiopathische_thrombozytopenische_Purpura



Fotoquellen


Uncut news online, Logo   Kronenzeitung online, Logo   20 minuten
                      online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo  Haunebu7-Blog online, Logo     Legitim.ch
                      online, Logo  NZZ Logo  InfoSperber
                online, Logo      Der
                Nachtwächter Info online, Logo            Die Lügen-Welt mit N24-Lügen-TV
                        online, Logo       
 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube
                          online, Logo    Schwarzer Kaffee online, Logo

  Schweinzer Fernsehen online, Logo   Basler Zeitung online,
                            Logo   n-tv online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                            Standard online, Logo     ARD Logo  Vaterland Liechtenstein FL Logo   Frankfurter Allgemeine online, Logo

 
El Trome online,
                    Logo   La
                    República del Perú online, Logo    Diario UNO
                    online, Logo    El Comercio del Perú
                    online, Logo       Wochenblitz
                    online, Logo  

^